IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > Medien Top Themen > Aktuelle Nachrichten
Diskussionen zu konkreten aktuellen Ereignissen. Keine allgemeine politische Themen.
Thema geschlossen

Alt 17-07-2017, 00:48
Premiere0815
Blitzhauptstädtler
 
Benutzerbild von Premiere0815
 
Registriert seit: 09-2007
Und dann schreibt sie auch noch so einen Mist wie: Die Parteien bleiben alle im Ungefähren.
Das ist doch Blödsinn. Die SPD hat doch ein detailliertes Programm vorgelegt, dicker als die Bedienungsanleitung von meinem ersten VHS-Videorekorder, und mit der konnte man Steaks platt klopfen.
Premiere0815 ist gerade online  
Alt 17-07-2017, 02:24
watissolos
gesperrt
 
Registriert seit: 06-2017
Zitat:
Zitat von Premiere0815 Beitrag anzeigen
Und dann schreibt sie auch noch so einen Mist wie: Die Parteien bleiben alle im Ungefähren.
Das ist doch Blödsinn. Die SPD hat doch ein detailliertes Programm vorgelegt, dicker als die Bedienungsanleitung von meinem ersten VHS-Videorekorder, und mit der konnte man Steaks platt klopfen.
Was schreibt die SPD dazu
https://www.welt.de/regionales/baden...Volksfest.html
und ähnlich gelagerten Fällen?
watissolos ist offline  
Alt 17-07-2017, 05:39
Robert1965
Member
 
Benutzerbild von Robert1965
 
Registriert seit: 11-2007
Ort: Berlin
Die Bundeskanzlerin hat sich von der ARD-Sendung "Bericht aus Berlin" interviewen lassen. Hier eine Zusammenfassung

https://www.welt.de/politik/deutschl...sch-halte.html
Robert1965 ist offline  
Alt 17-07-2017, 12:21
tivire
Member
 
Benutzerbild von tivire
 
Registriert seit: 04-2007
Am Mittwoch soll es wieder schöne Bilder geben mit William und Kate und vielleicht sogar den süßen Kleinen.
tivire ist gerade online  
Alt 17-07-2017, 13:09
alexbaxter
Member
 
Registriert seit: 01-2008
Zitat:
Zitat von watissolos Beitrag anzeigen
Was schreibt die SPD dazu
https://www.welt.de/regionales/baden...Volksfest.html
und ähnlich gelagerten Fällen?
Ganz ehrlich, ich verstehe zwar nicht warum aber die Wähler wollten und wollen immer noch das Deutschland sich auf diese Weise verändert.
Ich wollte vor Kurzem den Umzug zum Turnfest in Berlin besuchen, aufgrund riesigen Staus vor den Sicherheitskontrollen im Tiergarten habe ich davon abgesehen, überall Zäune, Absperrungen, Kontrollen, Polizei.
Damals in Leipzig ist der Umzug einfach durch die Stadt gezogen wie ein Festumzug halt früher so ausgesehen hat, das geht heute offenbar nicht mehr.
Oder die Loveparade in de Neuzigern. Über eine Million Menschen, Drogen, Alkohol, keine Kontrollen, wenig Polizei und keine Zäune und es ist NICHTS gravierendes passiert.
Alles vorbei, offenbar ist es von oben und unten so gewollt.
alexbaxter ist offline  
Alt 17-07-2017, 15:06
Donato Renato
Member
 
Benutzerbild von Donato Renato
 
Registriert seit: 10-2015
Die neueste INSA-Umfrage ist da (17.07.2017):

Union 36 (0)
SPD 25 (0)
AfD 10 (+0.5)
LINKE 9.5 (0)
FDP 8.5 (-0.5)
GRÜNE 6.5 (0)
Donato Renato ist offline  
Alt 17-07-2017, 15:11
Robert1965
Member
 
Benutzerbild von Robert1965
 
Registriert seit: 11-2007
Ort: Berlin
Zitat:
Zitat von Donato Renato Beitrag anzeigen
Die neueste INSA-Umfrage ist da (17.07.2017):

Union 36 (0)
SPD 25 (0)
AfD 10 (+0.5)
LINKE 9.5 (0)
FDP 8.5 (-0.5)
GRÜNE 6.5 (0)
Da dürfte der Wunsch der Vater des Umfrageergebnisses gewesen sein
Robert1965 ist offline  
Werbung
Alt 17-07-2017, 15:22
Manitu
Fabelweltrekordhalter
 
Benutzerbild von Manitu
 
Registriert seit: 04-2004
hier verliert die FDP auch. die FDP scheint der Verlierer des G21 Gipfel zu sein.
Manitu ist offline  
Alt 17-07-2017, 16:56
Marc
The time is always NOW!
 
Benutzerbild von Marc
 
Registriert seit: 12-2005
Zitat:
Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
hier verliert die FDP auch. die FDP scheint der Verlierer des G21 Gipfel zu sein.

Das ist doch Quatsch, bei einer 0,5% Veränderung solche Rückschlüsse zu ziehen. Das liegt doch voll im Rahmen einer normalen Umfrageabweichung.
Marc ist offline  
Alt 17-07-2017, 17:39
Dennis|Natascha
Team Loth!!!
 
Benutzerbild von Dennis|Natascha
 
Registriert seit: 06-2005
Ja alles im Rahmen v
Dennis|Natascha ist gerade online  
Alt 17-07-2017, 18:44
cue bid
Member
 
Registriert seit: 02-2006
mann o mann, die bayerischen csu-komedianten haben sich was feines ausgedacht. alle forderungen zu denen merkel njet gesagt hat, werden ins "bayernplan" ausgelagert dh einen quasi wahlprogramm des obersten bayerischen schwätzers...

Zitat:
Eigenes CSU-Wahlprogramm
Obergrenze! Obergrenze?
http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1158350.html
cue bid ist offline  
Alt 17-07-2017, 20:44
M.W.
Member
 
Benutzerbild von M.W.
 
Registriert seit: 10-2004
Ort: NRW
Seehofer entpuppt sich mehr und mehr als handzahmer Bettvorleger, der schlicht und einfach nichts bewegt.

Nach der Wahl gibt es Massenzuzug inkl. Familienzusammenführung, eine gesamtschuldnerische EU Haftung (natürlich alternativlos), den Einstieg in EU-Sozialstandards (à la Macron) die 64. Griechenlandkrise und weitere klitzekleine Anpassungen im Stil des NetzDG.

Aber bis dahin unterhält man das geneigte Wahlvolk mit Diskussionen um Steuerreförmchen, Infrastruktur oder Autobahnmaut... und in Bayern kommt natürlich alles ganz anders, die haben ja einen eigenen Plan.
M.W. ist offline  
Alt 17-07-2017, 20:49
Premiere0815
Blitzhauptstädtler
 
Benutzerbild von Premiere0815
 
Registriert seit: 09-2007
Mein Reden, die wichtigen Dinge werden, wenn überhaupt, nur am Rande angeschnitten. Nach der Wahl wird es teuer. Nebenkriegsschauplätze.
Premiere0815 ist gerade online  
Alt 18-07-2017, 12:33
Dr. Mauso
Silvia-Seidel-Gedenker
 
Benutzerbild von Dr. Mauso
 
Registriert seit: 03-2004
Ort: Hamburg
Wenn man die Wikipedia-Abrufe im Juli vor der jeweiligen Bundestagswahl analysiert ergibt sich folgendes Bild

Steinmeier 26,6 % gegenüber der Kanzlerin
Steinbrück 28 % gegenüber der Kanzlerin
Schulz 14 % gegenüber der Kanzlerin

Schulz interessiert und bewegt also zwei Monate vor der Bundestagswahl weniger als die beiden vorherigen SPD-Kandidaten.
Sollte diese Tendenz bis zur Wahl bestehen bleiben, könnte das Ergebnis der SPD noch unter den 23 % der Steinmeier-Wahl 2009 bleiben.
Dr. Mauso ist offline  
Alt 18-07-2017, 13:06
ManOfTomorrow
GOAT
 
Benutzerbild von ManOfTomorrow
 
Registriert seit: 04-2005
Inwiefern die Wikipedia-Abrufe mit dem Wahlergebnis korrelieren sollen, müsstest du aber nochmal näher erläutern.
ManOfTomorrow ist offline  
Thema geschlossen


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:26 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,20811 Sekunden mit 12 Queries auf Amalthea.

 

----------------- Werbung -----------------