IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > Andere Medien > Bücher & Co
Buchvorstellungen, Tipps, Kritiken und mehr zum "geschriebenen Wort"
Antwort

Alt 26-06-2017, 22:23
raf
antiesk
 
Benutzerbild von raf
 
Registriert seit: 08-2008
Ort: in Gedanken bei P.
Zitat:
Zitat von freddimaus Beitrag anzeigen
Ich bin fest davon überzeugt, dass das Buch auch Frauen gefällt. Es ist absolut nicht "männlich". Eine Freundin von mir hat es ja gleichzeitig gelesen und war auch sehr angetan. Und hier im Thread haben ja inzwischen auch einige das Buch gelesen und ich würde tippen, dass das Frauen sind.

Ich möchte dir aber gern einen Tipp für einen Schmöker geben, den ich eher als Frauenbuch bezeichnen würde:

https://www.amazon.de/Das-achte-Lebe...as+achte+leben

Sowohl "Ein wenig Leben", als auch "Das achte Leben" gehören mit zu den schönsten Büchern, die ich je gelesen habe.
Das klingt toll, danke Freddi , das könnte genau meins sein

Zitat:
Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
Danke, das klingt gut. Hab mir den ersten Teil runtergeladen.



Mich hast Du jetzt nicht gefragt aber ich empfehle "Enthüllt" von Jonathan Tropper, falls Du es noch nicht kennst. Ein zauberhaftes Buch und eins meiner absoluten Lieblingsbücher.

Auch dir, danke für den tollen Tipp!

Da bin ich dann ja schon gut ausgerüstet!
raf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26-06-2017, 23:06
Tante Charlie
Member
 
Registriert seit: 11-2015
Zitat:
Zitat von freddimaus Beitrag anzeigen
Hmmm, schnulzig bedeutet für mich sowas wie "kitschig". Und ich finde es nicht kitschig.

Bin gespannt, wie du das Ende findest.
Ja, bin ich auch
Vielleicht komme ich heute abend noch durch, das lässt sich ja gut runterlesen.

Zitat:
Zitat von come2me Beitrag anzeigen
Den zweiten Teil könnte ich dir nach dem lesen schicken, wenn du magst
Danke, das ist ja lieb. Darauf komme ich gern zurück wenn mir der erste Teil gefällt.
Tante Charlie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27-06-2017, 00:27
keating
Sandburgbauerin
 
Benutzerbild von keating
 
Registriert seit: 02-2001
Ort: NRW
Zitat:
Zitat von Chicka86 Beitrag anzeigen


[Bild: https://www.randomhouse.de/content/e...164149_xxl.jpg]

(Quelle randomhouse.de.)

Die Geschichte fand ich sehr gelungen und zog mich schnell in ihren Bann. Amsterdam als Ort des Geschehens war mal was anderes und auch die Handlung war nicht 08/15. Klar es ist ein historischer Roman, aber mit dem Puppenhaus und dem drumherum, das fand ich interessant gemacht.
Da springen mich jedes Mal Cover und Titel freudig an, aber die Inhaltsbeschreibung triggert ich so garnicht. Inhalt passt halt für mich so nicht dazu.
keating ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27-06-2017, 06:33
Tante Charlie
Member
 
Registriert seit: 11-2015
Zitat:
Zitat von freddimaus Beitrag anzeigen
Hmmm, schnulzig bedeutet für mich sowas wie "kitschig". Und ich finde es nicht kitschig.

Bin gespannt, wie du das Ende findest.
Ich bin durch und ja, das Ende fand ich gut. Eigentlich die Einzige Möglichkeit um es nicht total zu versauen
Tante Charlie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27-06-2017, 10:09
nele
böses Weib
 
Benutzerbild von nele
 
Registriert seit: 11-2003
Ort: ~
[Bild: https://images-na.ssl-images-amazon....4,203,200_.jpg]

Niemals wird sie den Tag vergessen, an dem ihre Eltern starben. Die 17-jährige Emma Carstairs war noch ein Kind, als sie damals ermordet wurden, und es herrschte Krieg. Die Wesen der Unterwelt kämpften bis aufs Blut gegeneinander, und die Schattenjäger, die Erzfeinde der Dämonen, wurden fast völlig ausgelöscht. Aber Emma glaubt bis heute nicht, dass ihre Eltern Opfer dieses dunklen Krieges wurden, sondern dass sie aus einem anderen rätselhaften Grund sterben mussten. Inzwischen sind fünf Jahre vergangen, und Emma hat Zuflucht im Institut der Schattenjäger in Los Angeles gefunden. Eine mysteriöse Mordserie sorgt für große Unruhe in der Unterwelt. Immer wieder werden Leichen gefunden, übersät mit alten Schriftzeichen, ähnliche Zeichen wie sie auch auf den Körpern von Emmas Eltern entdeckt worden waren. Emma muss dieser Spur nachgehen, selbst wenn sie dafür ihren engsten Vertrauten und Seelenverwandten Julian Blackthorn in große Gefahr bringt …

https://www.amazon.de/Lady-Midnight-...assandra+clare

Wenn man "Die Chroniken der Unterwelt" mag ist das genau das richtige.
nele ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:31 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,12431 Sekunden mit 12 Queries auf Amalthea.

 

----------------- Werbung -----------------