IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > Medien Top Themen > Sport > Fußball
Das fünfundzwanzigmann(oderfrau)zweimalfünfundvierzigminuteneinemschwarzweißgepunkteten Ballnachrenn - Sub
Antwort

Alt 30-06-2017, 18:20
goldstern
Huh!
 
Benutzerbild von goldstern
 
Registriert seit: 06-2003
Ort: 05
Derzeit bin ich noch nicht nervös. Cordoba war zwar ein ziemlicher Ackerer und hat Abwehrspieler gebunden und Räume freigeschauftelt aber unser Spiel war doch sehr ausrechenbar. Ich erhoffe mir einfach wieder mehr Variabilität und dass die Verantwortung auf mehr Schultern verteilt wird. Und ich zähle auf die Neuen die sich alle sehr vielversprechend anhören: Maxim der als Zehner die Bälle verteilt und Kodro und Fischer die sie verwerten. Außerdem haben wir noch Muto, Berggreen (sollte er irgendwann mal wieder fit werden ) und in der Hinterhand ein paar Nachwuchsspieler wie z.B. Seydel sowie jede Menge offensiver Mittelfeldspieler die auch alle Tor schießen können.

Bisher wurde meines Erachtens gut eingekauft und ich hoffe einfach, dass Sandro Schwarz die Mannschaft wieder auf die Reihe bekommt - so schlecht wie der Platz am Ende war, haben sie eigentlich nicht gespielt. Ich will es nicht allein auf Martin Schmidt schieben, da spielten sicherlich jede Menge anderer Faktoren auch eine Rolle, aber ganz unschuldig war er am schlechten Abschneiden auch nicht.

Letzten Endes war es vorauzusehen, dass Cordoba irgendwann weg ist und so bin ich einfach froh, dass wir noch gut an ihm verdient haben und füge mich den Gegebenheiten des Fußballgeschäftes

Geändert von goldstern (30-06-2017 um 18:22 Uhr).
goldstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-06-2017, 18:43
reddevil
YNWA
 
Benutzerbild von reddevil
 
Registriert seit: 10-2000
Ort: am großen Strome
Zitat:
Zitat von goldstern Beitrag anzeigen
Derzeit bin ich noch nicht nervös. Cordoba war zwar ein ziemlicher Ackerer und hat Abwehrspieler gebunden und Räume freigeschauftelt aber unser Spiel war doch sehr ausrechenbar. Ich erhoffe mir einfach wieder mehr Variabilität und dass die Verantwortung auf mehr Schultern verteilt wird. Und ich zähle auf die Neuen die sich alle sehr vielversprechend anhören: Maxim der als Zehner die Bälle verteilt und Kodro und Fischer die sie verwerten. Außerdem haben wir noch Muto, Berggreen (sollte er irgendwann mal wieder fit werden ) und in der Hinterhand ein paar Nachwuchsspieler wie z.B. Seydel sowie jede Menge offensiver Mittelfeldspieler die auch alle Tor schießen können.

Bisher wurde meines Erachtens gut eingekauft und ich hoffe einfach, dass Sandro Schwarz die Mannschaft wieder auf die Reihe bekommt - so schlecht wie der Platz am Ende war, haben sie eigentlich nicht gespielt. Ich will es nicht allein auf Martin Schmidt schieben, da spielten sicherlich jede Menge anderer Faktoren auch eine Rolle, aber ganz unschuldig war er am schlechten Abschneiden auch nicht.

Letzten Endes war es vorauzusehen, dass Cordoba irgendwann weg ist und so bin ich einfach froh, dass wir noch gut an ihm verdient haben und füge mich den Gegebenheiten des Fußballgeschäftes
reddevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-06-2017, 20:12
goldstern
Huh!
 
Benutzerbild von goldstern
 
Registriert seit: 06-2003
Ort: 05
Lössl nach Huddersfield verliehen
goldstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-06-2017, 20:13
reddevil
YNWA
 
Benutzerbild von reddevil
 
Registriert seit: 10-2000
Ort: am großen Strome
Zitat:
Zitat von goldstern Beitrag anzeigen
Lössl nach Huddersfield verliehen
reddevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-06-2017, 20:14
Hannix

 
Benutzerbild von Hannix
 
Registriert seit: 05-2007
Zitat:
Zitat von goldstern Beitrag anzeigen
Derzeit bin ich noch nicht nervös.
Warum auch? Alles kann.

Danke für die Antwort. Mit diesem reinen abfeiern von Ablösesummen, die sich ohne Mehrwert ins astronomische steigern, kann ich lange nichts mehr anfangen.Cordoba war imo genauso ein Babbsack für die Meenzer, wie Wagner , damals für die Lilien. Important.

Zitat:
Zitat von goldstern Beitrag anzeigen
Cordoba war zwar ein ziemlicher Ackerer und hat Abwehrspieler gebunden und Räume freigeschauftelt aber unser Spiel war doch sehr ausrechenbar. Ich erhoffe mir einfach wieder mehr Variabilität und dass die Verantwortung auf mehr Schultern verteilt wird. Und ich zähle auf die Neuen die sich alle sehr vielversprechend anhören: Maxim der als Zehner die Bälle verteilt und Kodro und Fischer die sie verwerten. Außerdem haben wir noch Muto, Berggreen (sollte er irgendwann mal wieder fit werden ) und in der Hinterhand ein paar Nachwuchsspieler wie z.B. Seydel sowie jede Menge offensiver Mittelfeldspieler die auch alle Tor schießen können.
Ich kenne eure Spieler nicht so genau und kann es nicht beurteilen. Wenn es so funktioniert, großartig. Bekommt ihr mit diesem Spielermaterial den switch vom schnellen Umschaltspiel zur variablen Spielgestaltung hin?
Zitat:
Zitat von goldstern Beitrag anzeigen

Bisher wurde meines Erachtens gut eingekauft und ich hoffe einfach, dass Sandro Schwarz die Mannschaft wieder auf die Reihe bekommt - so schlecht wie der Platz am Ende war, haben sie eigentlich nicht gespielt. Ich will es nicht allein auf Martin Schmidt schieben, da spielten sicherlich jede Menge anderer Faktoren auch eine Rolle, aber ganz unschuldig war er am schlechten Abschneiden auch nicht.

Letzten Endes war es vorauzusehen, dass Cordoba irgendwann weg ist und so bin ich einfach froh, dass wir noch gut an ihm verdient haben und füge mich den Gegebenheiten des Fußballgeschäftes
Wenn der neue Trainer funktioniert, seid ihr auch für ne positive Überraschung gut. Man weiß es nicht An der Transferpolitik von Schröder gibt's, bis dato, nix zu motzen.

Ich beobachte ja euren Verein mit Interesse. Wie zünden denn die neuesten Entwicklungsstufen und wo rumpelt es gewaltig im Karton.

Wenn ich darauf schaue, gibt es doch einiges was ich mir für meinen Verein anders wünschen würde. Lerneffekt. Man kann die Vereine aber eh nicht vergleichen.

Jetzt klappen die mir das Notebook zu und zerren mich aufs Heinerfest

Eins noch. Lasst vorerst eure Griffel von Dimo (Ehrenmann)Wache. Solange ihr das nicht sauber gelöst bekommt, bleibt der hier. Ihr Geier!
Hannix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-06-2017, 20:21
goldstern
Huh!
 
Benutzerbild von goldstern
 
Registriert seit: 06-2003
Ort: 05
Sandro war und ist der viel größere Babbsack, da kommt Jhon niemals ran

Zitat:
Zitat von Hannix Beitrag anzeigen
Ich kenne eure Spieler nicht so genau und kann es nicht beurteilen. Wenn es so funktioniert, großartig. Bekommt ihr mit diesem Spielermaterial den switch vom schnellen Umschaltspiel zur variablen Spielgestaltung hin?
So ist es jedenfalls angedacht

Zitat:
Zitat von Hannix Beitrag anzeigen
Eins noch. Lasst vorerst eure Griffel von Dimo (Ehrenmann)Wache. Solange ihr das nicht sauber gelöst bekommt, bleibt der hier. Ihr Geier!
Er ist nun mal unser Ehrenspielführer

Aber die Gerüchte, dass er zurück nach Mainz wolle, kamen ganz allein von irgendwelchen ominösen Quellen aus Darmstadt, wir haben da gar nicht gebaggert, niemals nicht

Geändert von goldstern (30-06-2017 um 20:24 Uhr).
goldstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30-06-2017, 20:23
reddevil
YNWA
 
Benutzerbild von reddevil
 
Registriert seit: 10-2000
Ort: am großen Strome
Die Luftpumpp brauch isch hier net mehr.
reddevil ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01-07-2017, 00:02
goldstern
Huh!
 
Benutzerbild von goldstern
 
Registriert seit: 06-2003
Ort: 05
Neue Saison - hier gehts weiter
http://www.ioff.de/showthread.php?t=430493
goldstern ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:53 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,17030 Sekunden mit 11 Queries auf Amalthea.

 

----------------- Werbung -----------------