IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > Medien Top Themen > Wissenschaft, Technik & Co
Themen aus Technik, Physik, Biologie, Raumfahrt, Archäologie und mehr.
Antwort

#76 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 25-07-2017, 12:00
Proteus
Pan narrans
 
Benutzerbild von Proteus
 
IOFF Team
Registriert seit: 02-2001
Ort: Essen
500 Jahre Mindesthaltbarkeit ohne Informationsverlust für die Mikrofilme laut deinem Link.
Da stellt sich die Frage, wie die Halbwertszeit ist (i.e. der Zeitpunkt wo die Hälfte der Informationen auf den Mikrofilmen unbrauchbar geworden ist).

Die besten Medien zur Langzeitarchivirung wären laut Wikipedia wohl Keramiktafeln und Steinplatten mit aufgebranntem Farbdruck ... da hätte man eine Haltbarkeit die in die tausende bis hunderttausende Jahre geht.
Proteus ist offline   Mit Zitat antworten
#77 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 25-07-2017, 14:08
fraktal
Member
 
Benutzerbild von fraktal
 
Registriert seit: 02-2004
Ort: Marmorien
fraktal eine Nachricht über ICQ schicken
Sowas wie der Barbarastollenunterliegt aber der Gefahr einer punktuellen Zerstörung, durch Naturkatastrophen, oder, wahrscheinlicher, religiöse Eiferer.

Eine breite Streuung von eingermassen haltbaren Medien, wie sie durch Bücher und Briefe gegeben
war, die geht verloren.

Gerade aus diesen, nichtakademischen Quellen konnte man sehr gut ablesen wie damals gelebt wurde.
fraktal ist offline   Mit Zitat antworten
#78 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-07-2017, 05:46
spector
chaos is a ladder
 
Benutzerbild von spector
 
Registriert seit: 03-2004
Ort: Düsseldorf
Der namhafte Palöontologe Gary Larson hat eine der überzeugendsten Theorien:

[Bild: https://s-media-cache-ak0.pinimg.com...cf1bde683c.jpg]
spector ist offline   Mit Zitat antworten
#79 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-07-2017, 12:13
spector
chaos is a ladder
 
Benutzerbild von spector
 
Registriert seit: 03-2004
Ort: Düsseldorf
Zitat:
Zitat von fraktal Beitrag anzeigen
Interessant.

Plötzlich wurden kaum noch Bücher gelesen, Zeitungen verschwanden eine nach der anderen, und ausserdem hörten die Leute auf handschrifltiche Aufzeichnungen zu machen.

Ist wie bei den Römern!

Jetzt hab ich´s! Die alten Hochkulturen verschwanden, weil sie ein vorantikes Digitales Zeitalter hatten. Mit voll kompostierbaren Handys etc. (auch da waren sie uns voraus, daher gibt es keine Reliquien)
spector ist offline   Mit Zitat antworten
#80 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-07-2017, 12:48
fraktal
Member
 
Benutzerbild von fraktal
 
Registriert seit: 02-2004
Ort: Marmorien
fraktal eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von spector Beitrag anzeigen
Der namhafte Palöontologe Gary Larson hat eine der überzeugendsten Theorien:

[Bild: https://s-media-cache-ak0.pinimg.com...cf1bde683c.jpg]
Vor 15 Jahren hättste Dich nicht getraut das zu posten.
Damals hatte die Tabaklobby, die den Planeten seit dem oberen Devon in ihren Klauen hält, dafür gesorgt das Du für immer verstummst.
fraktal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:58 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,08174 Sekunden mit 11 Queries auf Amalthea.

 

----------------- Werbung -----------------