IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > Medien Top Themen > Sport
'Die schönste Nebensache der Welt'
Antwort

Alt 02-01-2016, 21:58
Püppy
1 PS 1 DS
 
Benutzerbild von Püppy
 
Registriert seit: 09-2006
ein gesundes, entspanntes, gesundes, nur positiv aufregendes, gesundes, fröhliches und vor allem gesundes neues jahr für euch zweibeinige zossengörls und die alle vierbeinigen schätze.
Püppy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-01-2016, 15:29
vivalina
Bartgärtnerin
 
Benutzerbild von vivalina
 
Registriert seit: 07-2006
Ort: Milliways
Frohes neues Jahr, die Damen!

Der Rappe hat an Neujahr auch gleich mal einen neuen Anfang gemacht und ganz locker die Atmosphaere einer Schleppjagd kennengelernt. Ich glaube langsam wirklich, dass er hinter meinem Ruecken entspannende Kraeuter inhaliert oder so.
Die Menschenmenge fand er schon nicht schlimm, obwohl er aufmerksam war, aber halt ueberhaupt nicht nervoes. Im Vorbeigehen hat er auch noch ein paar Ingwer-Kekse erbettelt bei einem kleinen Maedchen. Kleine Maedchen liebt er aus genau diesem Grund eh schon.
Bei den Hounds hatte er dann eine "kennst du einen, kennst du alle"-Einstellung und stand voellig gelassen direkt neben und teilweise in der Meute.
Das Einzige, was er nicht so toll fand, war, dass er nicht mitgaloppieren durfte, weil wir nur Tore oeffnen und schliessen mussten fuer das Feld. Das fand er bloed und wir mussten das kurz ausdiskutieren. Ansonsten war es ein sehr nasser und kalter, aber schoener Tag.
vivalina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-01-2016, 17:19
Copine
beyond good and evil
 
Benutzerbild von Copine
 
Registriert seit: 08-2004
Ort: copine001.blogspot.de
Der Gute!


Mein heutiges Highlight: Ein Shetty-"Grand National"!

YouTube Video


Ist das goldig!
Copine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04-01-2016, 18:45
vivalina
Bartgärtnerin
 
Benutzerbild von vivalina
 
Registriert seit: 07-2006
Ort: Milliways
Das ist immer toll.
vivalina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-01-2016, 16:50
Truhe
Word Nerd
 
Benutzerbild von Truhe
 
Registriert seit: 10-2007
Ort: angeblich unauffindbar
@Inya: Vielen Dank fürs Päckchen, es ist gut angekommen. Der Zaum wird morgen gleich ausprobiert. Gibt es etwas Besonderes, was ich beachten muss, z.B. Lage des Nasenriemens? Wie beim englischen Halfter oder etwas tiefer? Ist 2 - 3 Finger Platz beim Verschnallen okay?

@Lina: Für seine Grünschnäbeligkeit ist dein Goldstück aber wirklich gut drauf, alle Achtung!

Das Bärli ist sich im Moment uneins. Er hat Phasen, da ist er einfach nur spitze. Zum Beispiel haben wir beim Neujahrsritt mit unserer Gruppe eine Karawane von 20 fremden Pferden überholt (im Schritt), das war, als mache er es jeden Tag. Und dann gibt es Momente wie gestern ("In der Stallgasse rückwärtsrichten? Iiiiich? Kannichnich. ") - dummerweise habe ich Regel Nummer 1 komplett vergessen: Nicht mit dem Lusitano streiten, denn das gewinnst du sowieso nicht.

Und heute hab ich uns dann wenigstens nur eine halbe Stunde durch den Wald diskutiert. Allerdings endete die Einheit mit einem formvollendeten Rückwärtsrichten.

Der Shetty ist übrigens von Sternzeichen Mistviech. "Wieso ausgebrochen? Der Zaun ist irgendwie kaputtgegangen und jemand hat mich durch das Loch geschubst. Dann ging wie von Geisterhand das Tor zum Schrebergarten auf, und ich habe die Orientierung verloren und mich verlaufen ... "
Truhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-01-2016, 16:56
killefitz
langweiliger Pömp
 
Benutzerbild von killefitz
 
Registriert seit: 10-2006
Ort: hier bei mir
Kleine Ausbrecherkönige

Da fällt mir ein, dass bei den Fohlen von neulich auch einige dabei waren, die testen mussten, ob man die Ketten, mit denen die Tore per Vorhängeschloß verschlossen waren, nicht auch irgendwie über den Pfosten bekommen oder durchnagen könnte.

Ich musste ja wieder gleich an Euch denken
killefitz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05-01-2016, 16:58
Eisperlchen
Jede Jeck is anders
 
Benutzerbild von Eisperlchen
 
Registriert seit: 06-2014
Ort: McPomm + Berlin
Zitat:
Zitat von Truhe Beitrag anzeigen

Der Shetty ist übrigens von Sternzeichen Mistviech. "Wieso ausgebrochen? Der Zaun ist irgendwie kaputtgegangen und jemand hat mich durch das Loch geschubst. Dann ging wie von Geisterhand das Tor zum Schrebergarten auf, und ich habe die Orientierung verloren und mich verlaufen ... "
Und ab Frühjahr:

"Und plötzlich wuchsen da Zauberkarotten , saftige Blumen , Gras und Äpfel , die von ganz alleine in mein Maul wanderten.
Jawohl ! Die sind da ohne mein Zutun rein gekrochen "
Eisperlchen ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05-01-2016, 17:00
Truhe
Word Nerd
 
Benutzerbild von Truhe
 
Registriert seit: 10-2007
Ort: angeblich unauffindbar
@Eisperlchen, bring den bloß nicht auf Ideen!
Truhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-01-2016, 17:00
vivalina
Bartgärtnerin
 
Benutzerbild von vivalina
 
Registriert seit: 07-2006
Ort: Milliways


Das Verhalten des Baerlis kenne ich von meiner Teenager-Tochter, die gerne mal vergisst, wie solche Dinge wie Waeschekoerbe oder Geschirrspuelmaschinen funktionieren. Da verliere ich auch jede Diskussion gegen eine knallende Tuer. Beim Baerli schlaegt die wahrscheinlich nur mental zu.

Mir hat die Araberin heute frueh einen Schrecken eingejagt. Madame ist eigentlich von der draengelnden Gattung "Nun kipp den Kram da schon rein!", wenn es um ihr Futter geht, aber heute stand sie wie ein Haeufchen Elend auf der trog-abgewandten Seite ihrer Box und guckte leidend. Mein erster Gedanke war natuerlich an eine Kolik. Wie das bei Pferdebesitzern so ist, schaukelt sich das auf dem Weg zum Telefon dann zu weiteren Horrorszenarien auf. Der TA war auch schnell da und was ist? Die dumme Nuss hat sich bei einer ihrer zaehneknallenden Wallach-Versklavungsaktionen selbst auf die Zunge gebissen, was sich leicht entzuendet hat und Schmerzen verursacht. Ehrlich: der eine beisst sich einen Stein zwischen die Zaehne, die Naechste kommt mit so einem Mist. Unsere Pferde brauchen eindeutig einen "Mein Maul - Fakten und Mythen: eine Bedienungsanleitung"-Kurs!
Wenn mit diesem Pferd etwas passiert waere... Das ist das Pferd meiner verstorbenen Schwiegermutter. Mein Mann waere am Boden zerstoert gewesen.

Geändert von vivalina (05-01-2016 um 17:05 Uhr).
vivalina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-01-2016, 17:10
Truhe
Word Nerd
 
Benutzerbild von Truhe
 
Registriert seit: 10-2007
Ort: angeblich unauffindbar
Wenn das typisches Teenagertum ist, wächst es sich hoffentlich aus. Im April wird er acht, das wäre dann Lusitano-volljährig. Aber ich glaube, es dauert noch. Und ein Scherzkeks wird er wohl bleiben.

re Araberin: Ich glaube, da wäre mir der Puls auch ziemlich hochgegangen. Immer gut, wenn es dann was harmloses aber nerviges ist.
Truhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-01-2016, 17:20
vivalina
Bartgärtnerin
 
Benutzerbild von vivalina
 
Registriert seit: 07-2006
Ort: Milliways
Siehst du. So kurz vor der Volljaehrigkeit, muss er seine Pubertaet nochmal ausleben.

Meine Nachbarin hat uebrigens ihre Shetlands auf Diaet gesetzt. Mit viel Glueck fuer die zuschauenden Nachbarn kann sie bald mit dir zusammen eine Ausbrecherbesitzer und -betreuer-Selbsthilfegruppe gruenden.
vivalina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-01-2016, 17:39
Truhe
Word Nerd
 
Benutzerbild von Truhe
 
Registriert seit: 10-2007
Ort: angeblich unauffindbar
Im Moment ist halt die Bewährung gestrichen, und die Herren Ponies haben Paddockarrest und nur Weidegang unter Aufsicht. Immerhin hat der Schrebergartenbesitzer Humor und kein Problem damit, dass hin und wieder Kleinbritannien auf seinem Grund herummarodiert.

Deiner Nachbarin mein vollstes Mitgefühl.
Truhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-01-2016, 17:42
schirki
Member
 
Registriert seit: 02-2012
Hallo! :-) Ich wünsch euch und euren Vierbeinen, ein tolles und gesundes 2016.

Ich schreib ja seeeeehr selten hier was rein, aber ich hab doch glatt heute Nacht von euch geträumt.

Da war irgendwo in Deutschland so eine Mustang-Herde mit ganz viel gescheckten und einfarbigen Pferden in jeder Größe. Shetties gab es auch.

Die sind kilometerweit über Wiese und Berg gezogen. Und ich stand dann da mit Fernglas da und hab gesagt: "Oh, guck mal, dieser Tigerschecke da, den hätte ich gerne...." Der war wirklich hinreissend weiß regelmässig hingetupften schwarzen Flecken." Und dann habe ich mit copine und vivalina darüber diskutiert, ob das nun ein Tigerschecke oder doch ein Appaloosa ist. :-D

Und dann bin ich aufgewacht. :-)

Ich wollte nur sagen, dass mir eure Beiträge immer soviel Lesevergnügen machen, dass ich sogar von euch träume und ich hoffe, dass in 2016 auch wieder viele lustige Erlebnisse zu berichten sind von euren Rössern. :-)

P.S. Das Foto von Lady Gaga und ihrer Araberstute im Wohnzimmer habt ihr schon gesehen? Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Anderseits ist die Gaga als sehr tierlieb bekannt und hat auch vom Haus her alle nötigen Voraussetzungen, um ein Pferd artgerecht zu halten und dann nimmt sie es mit ins Wohnzimmer, um dem Pferd was auf dem Klavier vorzuspielen?
schirki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-01-2016, 17:46
Eisperlchen
Jede Jeck is anders
 
Benutzerbild von Eisperlchen
 
Registriert seit: 06-2014
Ort: McPomm + Berlin
Auf der anderen Seite gibt es auch in D zumindest eine bekannte PB, die ihr Pferd bei sich im Haus untergebracht hat
Ursprünglich hat sie ihn wohl während eines Sturmes mit ins Haus genommen , weil der Stall irgendwie wacklig war und mittlerweile nascht er auch vom Kuchenteig
Eisperlchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05-01-2016, 17:50
vivalina
Bartgärtnerin
 
Benutzerbild von vivalina
 
Registriert seit: 07-2006
Ort: Milliways
Dir auch ein frohes neues Jahr, schirki!

Zu dem Gaga-Foto hatte ich schon im PLT geschrieben, dass sie sich gerne den Boden versauen darf, wenn sie moechte. Sie hat garantiert genug Geld, um das wieder beheben zu lassen. Der zu enge Kehlriemen des Zaumzeugs macht mir da schon mehr Sorgen.

Das ist uebrigens der Beitrag mit dem Foto dazu:
http://www.ioff.de/showpost.php?p=44...postcount=2824

Zitat:
Zitat von Truhe Beitrag anzeigen
Im Moment ist halt die Bewährung gestrichen, und die Herren Ponies haben Paddockarrest und nur Weidegang unter Aufsicht. Immerhin hat der Schrebergartenbesitzer Humor und kein Problem damit, dass hin und wieder Kleinbritannien auf seinem Grund herummarodiert.
...
Braver Nachbar. Schenkst du ihm ein paar leckere Shetty-vertraegliche Pflanzen als Entschaedigung?

Was macht eigentliche der Waliser?

Geändert von vivalina (05-01-2016 um 17:53 Uhr).
vivalina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:59 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,19116 Sekunden mit 10 Queries auf Amalthea.

 

----------------- Werbung -----------------