IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > IOFF / IOBBF Archiv > Sport > Fußball [Archiv]
 

Alt 23-04-2010, 09:08
Shadow
Nordisch by Nature
 
Benutzerbild von Shadow
 
Registriert seit: 05-2002
Ort: München
Shadow eine Nachricht über AIM schicken
Zitat:
Zitat von Elsie Beitrag anzeigen
Wieso er hat doch recht. Sie waren überlegen, aber nicht drückend überlegen. Schönes Gekicke ohne schönen Abschluß
Es ging mir eigentlich um die Auflistung der Niederlagen in der Signatur.
Die ist nur beim Zitieren nich mit rüber gekommen.
Shadow ist offline  
Alt 23-04-2010, 09:14
Elsie
Member
 
Benutzerbild von Elsie
 
Registriert seit: 08-2004


Typisch Hinni
Elsie ist offline  
Alt 23-04-2010, 09:38
Lesley
a one woman riot
 
Benutzerbild von Lesley
 
Registriert seit: 06-2003
Ort: Hamburg City
Zitat:
Zitat von Bierpaule Beitrag anzeigen
Ich schließe mich Mike Tyson an: 0:0 ist so schlecht nicht. Es ist im Rückspiel noch alles drin.


Ich habe mich doch recht gewundert, dass eine engiische Mannschaft so dermaßen Beton anrührt. Ich hätte erwartet, dass die mehr mitspielen.
Lesley ist offline  
Alt 23-04-2010, 09:57
Shadow
Nordisch by Nature
 
Benutzerbild von Shadow
 
Registriert seit: 05-2002
Ort: München
Shadow eine Nachricht über AIM schicken
Zitat:
Rost: Völlig beschäftigungslos - es hätte wohl niemand im Stadion bemerkt, wenn sich der Torhüter eine Pizza bestellt hätte.

Demel (bis 82.): Der Ivorer hätte sich auch eine Pizza bestellen können - sogar zu Hause, keiner hätte es gemerkt! Im Spiel nach vorne klappt bei ihm seit Monaten nichts mehr.
abendblatt.de
Shadow ist offline  
Alt 23-04-2010, 09:59
Wurst-Uli
Am Ende feiern immer die Bayern
 
Benutzerbild von Wurst-Uli
 
Registriert seit: 05-2003
Zitat:
Zitat von Ghostrider Beitrag anzeigen
Mir nicht. Ich bin alt und hab ein schwaches Herz; keine Aufregungen mehr, drei klare Siege, und gut ist. [Bild: http://mainzelsmile.ioff.de/whis/whis_opa.gif]
Hast es aber hoffentlich überstanden.

Bei der Auswärtstorregel klappt das im Rückspiel schon. Aber obacht. Die spielen in einem Cottage. Das wird eng dort. Das ihr damit klarkommt.
Wurst-Uli ist offline  
Alt 23-04-2010, 12:13
Hinnack
Wir schaffen das
 
Benutzerbild von Hinnack
 
Registriert seit: 10-2000
Ort: Hamburg
Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Oh man, bei deiner Stadion-Vita können wir ja froh über das 0:0 sein.
Ja! Besser als verloren!

Mein aufregendes Spiel war übrigens auch eine Niederlage. Aber was für eine!

9. Juni 1979, 34. Spieltag.
Bereits seit dem vorletzten Spieltag stand der HSV als Meister fest.

Zum ersten Mal in meinem Leben deutscher Meister! Wie geil war das denn? Also fuhr ich wie üblich mit meinem Fahrrad zum Volksparkstadion, um über den Zaun zu klettern und den Feierlichkeiten beizuwohnen.
(Manchmal grub ich mich auch unter dem Zaun durch ... ich war klein und dünn, ich kam da irgendwie immer durch/drunter/drüber - manchmal hab ich mich auch einfach unter fremde Reisegruppen gemischt und bin mit denen zusammen einfach rein gegangen...)

Das Spiel selbst war scheiße. 1:2 gegen die Bayern. Aber danach sollte ja die Meisterschale überreicht werden. Darum ging es ja eigentlich.

Ich stand wie immer in der Westkurve in Block E. Ich fand die Leute zwar teilweise ziemlich proletig, aber da war es immer am lautesten. Es war der extremste Block.

Nach dem Abpfiff ging es los. Es war da ja traditionell schon eng. Aber jetzt wurde es immer enger. Und noch enger. Die Menschen schienen von oben nach vorne zu kippen auf die Leute, die weiter unter standen. Es war so eng, dass man nur noch schwer atmen konnten, weil sich die Lunge nicht mehr großartig ausweiten konnte. Es war schrecklich. Und ich spürte zum ersten Mal Todesangst, weil ich die Situation nicht einschätzen und nicht kontrollieren konnte. Entsetzen und Panik in den Gesichtern der anderen. Hilflosigkeit. Pure Angst.
Ganz langsam sackte die Menge nach und nach weiter nach unten. Ich konnte nicht sehen, wo ich stand, da ich ja eben relativ klein war. Die meiste Zeit schwebte ich auch quasi eingequetscht zwischen den Massen, ohne die Füße auf dem Boden zu haben.

Nach einer mir endlos vorkommenden Zeit fiel ich plötzlich ca. 1,5 Meter runter. Ich war im Stadion! Schnell wegrollen, damit von oben keine Leute auf mich plumpsen. Ich tastete die Beine ab. Alles heil, nichts gebrochenen!
Durch ein vielleicht 1 Meter großes Loch im Zaun wurden die Mengen - quasi wie durch eine Wurstpresse - auf die Tartanbahn gespuckt.

Ich jubelte. Ich lebte. Und ich hatte festen Boden unter den Füßen. Ich war unverletzt. Und der HSV war deutscher Meister!!!!!!!!!!!!!!!!

Um mich herum lagen überall Verletzte. In der Westkurve noch Schreie und Panik bei den Leute, die sich noch drin befanden.
Alles war sehr verwirrend. Viele neue Eindrücke für so einen Knirps wie mich. Irgendwo landete auch noch ein Rettungshubschrauber.

Irgendwie wurde dann auch noch die Schale überreicht.
WIR WAREN WIRKLICH DEUTSCHER MEISTER!!!
Der Traum war Wirklichkeit geworden.

Wir würden auf Jahre die Liga beherrschen.

Die Sommerferien fingen auch bald an.

Ich war trotz der schrecklichen Erlebnisse einfach nur glücklich.


Ich habe meinen Eltern übrigens nie gesagt, dass ich da drin war...

...

Aus der Zeitung habe ich später erfahren, dass es neben zahlreichen Verletzten nur einen Toten (Herzinfarkt) gegeben haben soll. Das ist für mich fast wie ein Wunder.

So leicht bringt mich seitdem aber jedenfalls nichts mehr aus der Ruhe.


Im Internet hab ich nur diese Links dazu gefunden:

[Bild: http://static.twoday.net/volksparkst...schte-Fans.jpg]

http://volksparkstadion.twoday.net/stories/5072047/

http://volksparkstadion.twoday.net/stories/4462570/
Hinnack ist offline  
Alt 23-04-2010, 12:44
bal
 
Benutzerbild von bal
 
Registriert seit: 10-2000
und wo bist du auf dem bild?
bal ist offline  
Werbung
Alt 23-04-2010, 12:52
Elsie
Member
 
Benutzerbild von Elsie
 
Registriert seit: 08-2004
Also ich kann ihn erkennen
Elsie ist offline  
Alt 23-04-2010, 12:53
Nelstar
Meine Freunde wissen meine Offenheit zu schätzen. Zumindest die, die noch da sind.
 
Benutzerbild von Nelstar
 
Registriert seit: 11-2001
Wenn ich mir die Sig so anschaue ... hat schon jemand Stadionverbot für hinni beantragt?
Nelstar ist offline  
Alt 23-04-2010, 13:23
Bienchen67
unregistriert
 
Zitat:
Zitat von Muttermilch Beitrag anzeigen
Ja! Besser als verloren!

Mein aufregendes Spiel war übrigens auch eine Niederlage. Aber was für eine!

9. Juni 1979, 34. Spieltag.
Bereits seit dem vorletzten Spieltag stand der HSV als Meister fest.

Spoiler:
 klicken, um zu lesen!


Im Internet hab ich nur diese Links dazu gefunden:

[Bild: http://static.twoday.net/volksparkst...schte-Fans.jpg]

http://volksparkstadion.twoday.net/stories/5072047/

http://volksparkstadion.twoday.net/stories/4462570/
Cooler Bericht!
Ist ja krass! Ich kann mich da gar nicht dran erinnern, damals war ich 12 Jahre und auch schon super-fußballfanatisch:
das (dieses Chaos) ist irgendwie an mir vorbeigegangen.
 
Alt 23-04-2010, 13:25
Ghostrider
unregistriert
 
Zitat:
Zitat von Wurst-Uli Beitrag anzeigen
Hast es aber hoffentlich überstanden.

Bei der Auswärtstorregel klappt das im Rückspiel schon. Aber obacht. Die spielen in einem Cottage. Das wird eng dort. Das ihr damit klarkommt.
Naja, in der ersten Halbzeit bin ich ja fast eingeschlafen.

Noch ist nichts verloren, da wir immerhin zu Null gespielt haben; vielleicht schaffen wir es wieder mal, ein frühes Tor zu schießen, dann wäre schon eine Menge erreicht. Ein 1:1 würde uns ja reichen.

Und ein bisschen Druck kann nicht schaden. Vor heimischer Kulisse sind sie ja erst spät wach geworden.
 
Alt 23-04-2010, 16:04
Hinnack
Wir schaffen das
 
Benutzerbild von Hinnack
 
Registriert seit: 10-2000
Ort: Hamburg
Zitat:
Zitat von Bienchen67 Beitrag anzeigen
Cooler Bericht!
Ist ja krass! Ich kann mich da gar nicht dran erinnern, damals war ich 12 Jahre und auch schon super-fußballfanatisch:
das (dieses Chaos) ist irgendwie an mir vorbeigegangen.
Hab noch ein paar Sachen dazu gefunden:

http://www.file-upload.net/download-...A_001.pdf.html

http://www.file-upload.net/download-...A_003.pdf.html

http://www.file-upload.net/download-...A_013.pdf.html


Gestern saß ich ungefähr an der Stelle, an der ich vor 31 Jahren stand.

Früher war irgendwie mehr Action! ;-)
Hinnack ist offline  
Alt 23-04-2010, 16:27
Elsie
Member
 
Benutzerbild von Elsie
 
Registriert seit: 08-2004
Zitat:
Zitat von Muttermilch Beitrag anzeigen
Gestern saß ich ungefähr an der Stelle, an der ich vor 31 Jahren stand.

Früher war irgendwie mehr Action! ;-)


Du bist alt geworden
Elsie ist offline  
Alt 23-04-2010, 16:34
Willi
Sie wird nie vergessen
 
Benutzerbild von Willi
 
Registriert seit: 09-2006
Willi eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Muttermilch Beitrag anzeigen
Ja! Besser als verloren!

Mein aufregendes Spiel war übrigens auch eine Niederlage. Aber was für eine!

9. Juni 1979, 34. Spieltag.
Bereits seit dem vorletzten Spieltag stand der HSV als Meister fest.


...
Wirklich interessant das von einem Augenzeugen mal zu lesen Ich kann mich gut an die Bilder im TV erinnern. Mir geht das auch heute noch ab und an durch den Kopf wenn ich Bilder sehe wie Fans den Rasen stürmen nach einem Spiel.
Willi ist offline  
Alt 24-04-2010, 10:30
Bierpaule
Tänzerin mit Abitur
 
Benutzerbild von Bierpaule
 
Registriert seit: 01-2008
Jetzt also auch Petric vs. Brüno:

Zitat:
Doch dabei hatte Hoffmann die Rechnung ohne Labbadia gemacht, der am Freitag direkt den nächsten Nebenkriegsschauplatz eröffnete. Der Trainer kritisierte Mladen Petric dafür, "zu viel Theater" um seine Verletzung gemacht zu haben. Mitte vergangener Woche war beim Angreifer ein Muskelfaserriss im Adduktorenbereich festgestellt worden, der Kroate hatte sich daraufhin beklagt, dass er am Training teilnehmen musste, obwohl die Probleme bekannt waren.

Bei einer Untersuchung in München stellte Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, der Arzt des FC Bayern und der Nationalmannschaft fest, dass es sich Petric lediglich eine Zerrung zugezogen hatte. So stand der 29-Jährige gegen Fulham schon wieder im Kader und kam in den letzten 20 Minuten zum Einsatz.

Die öffentliche Schelte ließ Petric nicht auf sich sitzen - und schlug zurück: "Diese Aussagen des Trainers haben mich überrascht. Das Thema war abgehakt, ich verstehe nicht, warum jetzt wieder ein Fass aufgemacht werden muss, statt sich einfach zu freuen, dass es nicht so schlimm gekommen ist, wie es befürchtet worden war. Aber in drei Wochen ist endlich Ruhe. Das kann man so oder so interpretieren."
Meine Meinung zu dem Trainer sollte ja hier bekannt sein, wahrscheinlich habe ich die gleiche wie die Mannschaft. Trotzdem verstehe ich nicht, warum jetzt von Spielerseite immer weiter Öl ins Feuer gegossen wird.
Morgen muß der HSV gewinnen, um noch eine realistische Chance auf Platz 6 zu haben, am Donnerstag gilt es einen Traum zu verwirklichen. Auch die Spieler müßten doch erkennen, dass persönliche Eitelkeiten jetzt hinten anstehen müssen.

Jansens Meinung im Vorbericht zum Halbfinale gefiel mir ganz gut. Man hörte zwar auch zwischen den Zeilen eine gewisse Abneigung gegen Brüno heraus, aber auch seine äußerst professionelle Einstellung kam klar zur Geltung: Saison mit und trotz Labbadia zu Ende spielen und danach wird abgerechnet. Alles andere sei derzeit uninteressant.
Bierpaule ist offline  
 


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:15 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,38730 Sekunden mit 10 Queries auf Amalthea.

 

----------------- Werbung -----------------