PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Harald Schmidt Show - Volume 2


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 [25]

storch
14-06-2007, 23:49
"Ich weiß, wovon ich rrrrrrede" :rotfl:

reddevil
14-06-2007, 23:52
:D

Georgie
15-06-2007, 00:39
[QUOTE=reddevil;13070230]Die Nathalie ist intelligenter als der Rest der Truppe da zusammen ;)[/QUOTE]

Trotzdem ätzend, diese Frau. Überbewertet! :hammer:

BVB4ever
15-06-2007, 14:15
Irgendwie fand ich die Show gestern extrem langweilig! Nur die Beiträge über die Kirchentage, vor allem der von 2005 mit dem Massieren war gut. Harald brauch einfach mal Pause ^^

Saruman
15-06-2007, 14:39
Heute um 21:45Uhr im WDR Herr Feuerstein wird 70 und Herr Schmidt bejubelt Ihn (http://www.wdr.de/comedy/sendungen/feuerstein70.phtml) :trippel: :freu:

Blauschimmel
15-06-2007, 23:09
[QUOTE=Saruman;13094491]Heute um 21:45Uhr im WDR Herr Feuerstein wird 70 und Herr Schmidt bejubelt Ihn (http://www.wdr.de/comedy/sendungen/feuerstein70.phtml) :trippel: :freu:[/QUOTE]

O Mann, sind beim WDR Taube für den Ton zuständig? Die "Hintergrundmusik" war ja zum Teil so laut wie das Gespräch! Eine Zumutung :q:

Eyes
17-06-2007, 11:37
Schmidt gibt Late Night-Show an Pocher ab


Harald Schmidt (Foto: dpa)
ARD-Entertainer Harald Schmidt hat keine Lust mehr auf Late-Night-Shows. Das Format lebe von allabendlicher Wiederkehr. "Man hat dann irgendwann nichts anderes mehr, auf jeden Fall nichts, was einem Privatleben noch ähneln würde", sagte er im SPIEGEL-Gespräch. Deshalb sei er mit dem Format "fertig". Selbst in seiner ab Herbst nur noch einmal pro Woche laufenden neuen Show "Schmidt & Pocher" will er lediglich eine Nebenrolle spielen. Er habe seinem neuen Partner Oliver Pocher vorher "angeboten, gleich 250 Late-Night-Shows pro Jahr bei einem befreundeten Sender zu machen, von denen ich allenfalls noch 30 als Urlaubsvertretung gestalten würde". Darauf habe sich Pocher aber noch nicht einlassen wollen. "Er glaubt, er sei noch nicht so weit. Aber wir arbeiten daran." Für seinen 29-jährigen Partner hat Schmidt, 49, nur Lob: "Er ist ein Riesentalent. Er beobachtet sehr genau. Er ist komisch", sagt er über Pocher - auch wenn die Personalie öffentlich für "blankes Entsetzen" gesorgt habe.

http://onunterhaltung.t-online.de/c/11/32/91/84/11329184.html


Ich Harald Schmidt,hat das einzige richtige getan,um sein Gesicht zu wahren

sich diesem schnösel Pocher,vor die Nase setzen zu lassen,nur wegen der Quote

Jack Bauer
17-06-2007, 12:14
:rotauge: :crap:

reddevil
17-06-2007, 12:18
:(

ich hab sowas geahnt........ ;)

naja, pocher late night spar ich mir dann.....

KimX
17-06-2007, 13:47
[quote=Mignon;12731270]Kann mich eurer Kritik nicht so recht anschließen.
Schmidt war die letzten Monate bocklangweilig und nachdem ich ein paar mal weggeschaltet hatte, weil es so oberöde war, habe ich dann gar nicht mehr geschaut.
Den Andrack fand ich übrigens auch noch nie witzig. Der Typ ist für mich der Inbegriff eines Langweilers.
Ich bin sehr gespannt auf diese neue Paarung und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass der Pocher den Schmidt etwas "fordert" und "triezt".
Schmidt war immer am Besten, wenn er einen Talkgast hatte, der mit ihm auf Augenhöhe oder frecher war - ich erinnere an die Supernanny oder die Plasberg Sendung.
Pocher ist unberechenbar und er hat keine Angst vor Schmidt.
Das kann was werden. :)[/quote]


So sehe ich das auch :ja:
Auf Andrack kann man verzichten, am Anfang war diese Kombination gut, aber er blieb der Langweiler!
Schmidt ist erste Güte, er wird schon wissen warum er für Pocher ist, denn
der Alptraum war ja schon gewesen, Anke Engelke als Nachfolgerin von Schmidt!

Pocher ist jung, frech, talantiert, aufbaufähig, schlagfertig , ist teilweise respektlos, weil ohne Angst ,hat Biß und ist unberechenbar !

Mit Schmidt zusammen der alte Herr und der junge Schnösel, ein Experiment, ein Schlagabtausch was neugierig macht.:clap:

Wenn nicht , was solls, gibt es was Anderes oder man schaut erst gar nicht, aber jeder hat eine Chance verdient :teufel:

Jack Bauer
18-06-2007, 20:55
Lesesnwerter Blogeintrag. (http://www.stefan-niggemeier.de/blog/harald-schmidts-unertraegliche-langeweile/) :d:

Hab das am Freitag leider verpasst. :schäm:

Beschreibt ziemlich gut die momentane Situation von Harald.

Orane
18-06-2007, 21:11
Wirklich lesenswert, danke für den Hinweis.

Tragische Figur...das passt derzeit sicherlich. Obwohl man ihn nie aufgeben sollte - ich bin durchaus gespannt, was er mit dem Pocher macht. Muss für Schmidt doch irgendeinen Reiz ausüben, sonst hätte er ihn nicht geholt

Jack Bauer
18-06-2007, 21:14
Ich find es schon seltsam zu lesen, dass Harald der Sidekick vom Pocher sein soll. :ko: Aber vielleicht ändert sich da ja noch was während der langen Sommerpause - Zeit genug wäre ja. :D

Das er keine richtige Lust mehr hat, hat man in den Sendung ja doch oft genug gespürt. Leider. :crap:

Orane
18-06-2007, 21:19
Wenn, dann wird er aber ein sehr subtiler sidekick... :D
Eigentlich vertraue ich ihm da.

Ich denke, das Ganze geht nur hopp oder topp - entweder es wird ein Knaller oder der totale Reinfall

Emotions
20-06-2007, 15:10
[QUOTE=Jack Bauer;13130682]Lesesnwerter Blogeintrag. (http://www.stefan-niggemeier.de/blog/harald-schmidts-unertraegliche-langeweile/) :d:

Hab das am Freitag leider verpasst. :schäm:

Beschreibt ziemlich gut die momentane Situation von Harald.[/QUOTE]

Ich find Schmidt einfach nur noch erbärmlich, mittlerweile auch Nuhr. Sich da hinzusetzen und sich darüber auszulassen wieviele Millionen man für "diese Scheisse bekommt die einen so dermaßen langweilt" ist in der aktuellen gesellschaftlichen Lage nicht witzig - auch nicht das ZDF als "Reisesender" zu bezeichnen der denen ihre Kreuzfahrten sponsort. Das ist ja nicht mal Realsatire, das ist das Outting eines Ekelpakets !

Schon traurig womit die Rundfunkgebühren verballert werden ! ich hoffe bei der ARD schmeißt man Schmidt & Pocher raus, das wäre mal ein gutes Signal !

Solly
21-06-2007, 08:03
[QUOTE=Jack Bauer;13130682]Lesesnwerter Blogeintrag. (http://www.stefan-niggemeier.de/blog/harald-schmidts-unertraegliche-langeweile/) :d:

Hab das am Freitag leider verpasst. :schäm:

Beschreibt ziemlich gut die momentane Situation von Harald.[/QUOTE]

Toller beitrag und ich stimme dem auch zu. Und genau deswegen nervt mich Schmidt. Ich kann Menschen nicht leiden die sich keine Mühe mehr geben und nicht anstrengen nur weil sie "gelangweilt" sind. Bei meinen Schülern kann ich's noch verstehen (aber nicht immer zulassen) weil die eben noch Kinder sind, aber ein erwachsener Mann der sich so aufführt? Traurig. Und das folgende Zitat spiegelt perfekt seine Fans wider:

[QUOTE]Viele Kritiker schaffen es, alles, was Schmidt macht, als Zeichen seiner Klasse zu deuten. Er hat Erfolg? Kein Wunder: Schmidt kann’s! Keiner guckt ihn? Ja, sein Humor ist so fein, den verstehen die Massen nicht. Er strengt sich an? Grandios! Er gibt sich keine Mühe? Toll, der Teufelskerl, was der sich rausnimmt!
[/QUOTE]:rolleyes:

Stell dir vor, so ein Mann ist dein Vater. Mein alter Kunstlehrer war so ein Mann, ständig dieses "das langweilt mich so sehr!" und sein Gerede davon, wie langweilig doch die ganze Welt für ihn sei. Seine Tochter hat mir mal erzählt, dass er zu hause genauso sei. Ich hoffe für Haralds Kinder, dass er das zu hause nicht ist.

dreispitz
21-06-2007, 09:46
[QUOTE]Viele Kritiker schaffen es, alles, was Schmidt macht, als Zeichen seiner Klasse zu deuten. Er hat Erfolg? Kein Wunder: Schmidt kann’s! Keiner guckt ihn? Ja, sein Humor ist so fein, den verstehen die Massen nicht. Er strengt sich an? Grandios! Er gibt sich keine Mühe? Toll, der Teufelskerl, was der sich rausnimmt![/QUOTE]
:d:

HS verarscht seine Zuschauer und die finden das witzig.

reddevil
21-06-2007, 10:00
heul doch ! :newwer: :D

mark79er
21-06-2007, 10:11
irgendwie entdecke ich bei harald auch widersprüche.

er macht seine sendung nach seiner aussage gegen die langeweile.
in der show selbst scheints ihn dann aber egal zu sein, ob gags ankommen oder nicht.elan hat er ja wohl auch nicht mehr, nach seiner aussage.

ich denke mal er erkennt immer mehr, dass er wirklich keine lust mehr hat.
will lieber ruhig und zurückgezogen leben, und ist dabei glücklich.
für seinen lebensunterhalt hat er sicher bereits ausgesorgt. so dass er sich ja auch auf die faule haut legen kann/darf.

die weltreise die er tätigte, liess ihn jedoch ziemlich aufblühen.
von neuseeland hat er so geschwärmt.

ich könnte mir daher vorstellen, dass er irgendwann mal mit seiner familie auswandert.

bei "schmidt und pocher" will er ja nur ein sidekick darstellen. geplant sind so etwas über 20 folgen.
ich wette danach heisst die show nur noch pocher. wahrscheinlich will er pocher helfen, die show zu etablieren.

dreispitz
21-06-2007, 10:13
[QUOTE=reddevil;13163830]heul doch ![/QUOTE]

Plenk doch, Smilieposter.

Jack Bauer
26-07-2007, 21:44
Am 24. August kommt wohl ein 90min Special Best of Harald. (http://portal.gmx.net/de/themen/unterhaltung/stars/stargeschichten/4374822-Der-Minderheitsfaehige,page=0.html)

Mal schauen ob das stimmt. :trippel:

reddevil
26-07-2007, 22:30
und ich dachte schon, pocher machts doch nicht :(

polska96
26-07-2007, 22:37
Der Oli ist schon ne dufte Type, hab ihn mal im VIP-Bereich von 96 getroffen, der wird ein Großer.

reddevil
26-07-2007, 22:37
von mir aus

:D

storch
26-07-2007, 23:35
[QUOTE=polska96;13522610]Der Oli ist schon ne dufte Type, hab ihn mal im VIP-Bereich von 96 getroffen, der wird ein Großer.[/QUOTE]


Dann kann er's vielleicht auch alleine schaffen :D

dreispitz
27-07-2007, 01:04
[QUOTE=polska96;13522610]Der Oli ist schon ne dufte Type, ... , der wird ein Großer.[/QUOTE]

Aber nicht in diesem Leben. :D

polska96
18-08-2007, 12:57
der alte Harry wird heute 50, dann mal alles gute

Jack Bauer
24-08-2007, 20:28
Heute abend nicht vergessen auf ARD. :trippel:

Georgie
24-08-2007, 21:23
[QUOTE=Jack Bauer;13773832]Heute abend nicht vergessen auf ARD. :trippel:[/QUOTE]

Gucken wir hier zusammen? ;)

polska96
24-08-2007, 22:44
hatten Raab und Harald Schmidt eigentlich irgendwie Probleme miteinander, Raab war doch, soweit ich mich erinnere nur einmal als Gast in der Late-Night

storch
24-08-2007, 22:45
Keine Ahnung.

Jetzt kamen ja schon zwei Ausschnitte mit Raab.

Georgie
24-08-2007, 22:49
Das mit der Böttinger war aber wirklich hart. Das habe ich damals beim 1. Sehen schon für überzogen gefunden.

Als sie aus seiner Show stürmte fand ich das auch wirklich peinlich für ihn!

Läuft deren Karriere eigentlich noch gut?

polska96
24-08-2007, 23:08
die beiden ausschnitte von raab waren aus einer einzigen sendung, bettina böttinger hat samstags ne abend-talk-show im wdr, kölner treff oder so

cargo
24-08-2007, 23:17
Früher war es alles besser. :D

trashman
24-08-2007, 23:26
[QUOTE=Werderaner;13775549]Das mit der Böttinger war aber wirklich hart. Das habe ich damals beim 1. Sehen schon für überzogen gefunden.

Als sie aus seiner Show stürmte fand ich das auch wirklich peinlich für ihn![/QUOTE]
Dafür wirkte sie dann genauso peinlich unsouverän, als sie ihn später in ihre "B. trifft"-Sendung einlud und während des Gesprächs mit ziemlich hinterfotzigen Sticheleien versuchte, ihm einen reinzudrücken. Hat sie dann allerdings genauso wenig geschafft wie Schlingensief, der in seinem Anarcho-Talk "Talk 2000" auch mal versuchte, ihn vorzuführen. :rolleyes:

Und holla die Waldfee - wann hört man in der TV-Branche schon mal jemanden derart Klartext über einen Kollegen sprechen wie Schmidt über Kerner in dem Ausschnitt kurz vor Ende der Sendung...

fireflyer
24-08-2007, 23:34
Na klasse, verpasst. Gibts ne Wiederholung?

Gerade gesehen..morgen Abend, 22.40 WDR

trashman
24-08-2007, 23:36
[QUOTE=fireflyer;13776222]Na klasse, verpasst. Gibts ne Wiederholung?

Gerade gesehen..morgen Abend, 22.40 WDR[/QUOTE]
Und am Sonntag ab 20:15 Uhr auf EinsFestival.

cargo
24-08-2007, 23:46
[QUOTE=trashman;13776129]
Und holla die Waldfee - wann hört man in der TV-Branche schon mal jemanden derart Klartext über einen Kollegen sprechen wie Schmidt über Kerner in dem Ausschnitt kurz vor Ende der Sendung...[/QUOTE]

Jo, war ziemlich cool.

Ich mag den Kerner nicht wirklich. Hab ihn mal live bei der Einweihung des Olympiastadions gesehen. Ein Schleimer vorm Herrn. Und letztes Jahr in der ZDF-Arena. :rolleyes:

Irgendwie läuft's mir bei dem immer gruselig den Rücken runter. :fürcht: :D

Georgie
24-08-2007, 23:57
[QUOTE=trashman;13776129]Dafür wirkte sie dann genauso peinlich unsouverän, als sie ihn später in ihre "B. trifft"-Sendung einlud und während des Gesprächs mit ziemlich hinterfotzigen Sticheleien versuchte, ihm einen reinzudrücken. Hat sie dann allerdings genauso wenig geschafft wie Schlingensief, der in seinem Anarcho-Talk "Talk 2000" auch mal versuchte, ihn vorzuführen. :rolleyes: [/QUOTE]

Der firmiert bei nur als arroganter Nichtskönner. Wer findet solche dummen Spacken eigentlich gut?

[QUOTE]Und holla die Waldfee - wann hört man in der TV-Branche schon mal jemanden derart Klartext über einen Kollegen sprechen wie Schmidt über Kerner in dem Ausschnitt kurz vor Ende der Sendung...[/QUOTE]

Leider war ich etwas durch Hausarbeiten abgelenkt. Was kam denn da?

cargo
25-08-2007, 00:00
[QUOTE=Werderaner;13776456]Der firmiert bei nur als arroganter Nichtskönner. Wer findet solche dummen Spacken eigentlich gut?[/QUOTE]

Ich. :schmoll: :D



[QUOTE]Leider war ich etwas durch Hausarbeiten abgelenkt. Was kam denn da?[/QUOTE]

Es ging um den Amoklauf von Erfurt. Schmidt hat seine Show an dem Abend deswegen ausfallen lassen, zumal es viele Tote gab.

Kerner stand vor der Schule und hat zwölfjährige Schüler interviewt.

Georgie
25-08-2007, 00:10
[QUOTE=cargo;13776491]Kerner stand vor der Schule und hat zwölfjährige Schüler interviewt.[/QUOTE]

Das war in der Tat ein Tiefpunkt in der deutschen TV-Geschichte.

Schon fast verbrecherisch dumm!

:nein:

trashman
25-08-2007, 00:13
[QUOTE=Werderaner;13776456]Der firmiert bei nur als arroganter Nichtskönner. Wer findet solche dummen Spacken eigentlich gut?[/quote]
Vorsicht. Der Mann hat zuweilen mehr drauf, als einige seiner merkwürdigen Aktionen vermuten lassen. In der dreiteiligen Diskussionsrunde "Das Ganze eine Rederei" (http://www.filmdb.de/filmanzeige.php?filmid=Das%20Ganze%20eine%20Rederei) brachte er ein paar bemerkenswerte Denkansätze zur Sprache, z. B. zum widerlichen Gästemix bei Kerner (sinngemäß): "Erst seichte Boulevardthemen durchkauen, und zum Schluss kommt der Mann aus dem Holocaust reingelatscht. Da frag ich mich doch: Was passiert da eigentlich?"

In der Gesprächsrunde des ZDF-"nachtstudio" hat er auch schon respektable Auftritte gehabt, und besonders gefiel mir, wie er durch sein völlig unverkrampftes Auftreten im Rahmen der ARTE-Reihe "Durch die Nacht mit..." den selbstverliebten Lackaffen Michel Friedman regelrecht vorführte.

trashman
25-08-2007, 00:16
[QUOTE=Werderaner;13776593]Das war in der Tat ein Tiefpunkt in der deutschen TV-Geschichte.

Schon fast verbrecherisch dumm!

:nein:[/QUOTE]
Fast noch getoppt von seinem einfältigen Versuch, Skandal-Schiri Hoyzer mit moralingetränktem Zeigefinger und aufgesetzter Hartnäckigkeit einige Neuigkeiten zu entlocken. Womit er natürlich grandios scheiterte und sich bis auf die Knochen blamierte. :kater:

Kerner und sein Gesinnungsgenosse Beckmann zählen wirklich zum Schlimmsten, was das deutsche TV bisher hervorgebracht hat.

storch
25-08-2007, 00:24
[QUOTE=trashman;13776658]Fast noch getoppt von seinem einfältigen Versuch, Skandal-Schiri Hoyzer mit moralingetränktem Zeigefinger und aufgesetzter Hartnäckigkeit einige Neuigkeiten zu entlocken. Womit er natürlich grandios scheiterte und sich bis auf die Knochen blamierte. :kater:

Kerner und sein Gesinnungsgenosse Beckmann zählen wirklich zum Schlimmsten, was das deutsche TV bisher hervorgebracht hat.[/QUOTE]


Ich würde sagen "zum Schlimmsten" in diesen Sendern.


Ansonsten gäbe es da noch so einiges :fürcht:

cargo
25-08-2007, 00:32
[QUOTE=trashman;13776630]Vorsicht. Der Mann hat zuweilen mehr drauf, als einige seiner merkwürdigen Aktionen vermuten lassen. [/QUOTE]

Ich sach nur: Chance 2000. :hehe:

Oder der Wohncontainer in der Wiener Innenstadt. :D

Ich find den Typen genial. Einfach geil. :schäm:

cargo
25-08-2007, 00:42
[QUOTE=storch;13776721]Ich würde sagen "zum Schlimmsten" in diesen Sendern.


Ansonsten gäbe es da noch so einiges :fürcht:[/QUOTE]

Ich freu mich aber schon auf die achte Staffel. :blush: :engel:

Georgie
25-08-2007, 00:48
Bei Schlingensief muss ich differenziereen.

Ich habe von ihm auch schon sehr pointierte und richtige Aussagen erlebt.

Allerdings sind da einige andere Facetten, die ich nicht so mag.

Insofern relativiere ich meine Aussage von eben!

trashman
25-08-2007, 00:54
[QUOTE=Werderaner;13776912]Bei Schlingensief muss ich differenziereen.

Ich habe von ihm auch schon sehr pointierte und richtige Aussagen erlebt.

Allerdings sind da einige andere Facetten, die ich nicht so mag.

Insofern relativiere ich meine Aussage von eben![/QUOTE]
War mir eine Zeit lang ja auch nicht sicher, was ich von ihm halten soll.

Manchmal scheint er nicht mehr alle Tassen im Schrank zu haben, manchmal beklatsche ich innerlich seine Statements. Schwankt immer ein wenig zwischen Genie und Wahnsinn, dieser Herr Schlingensief. :D

Vor allem durch die erwähnte ARTE-Sendung hat er bei mir einiges an Sympathien gewonnen. Meine Fresse, hat er allein durch sein völlig natürliches Auftreten dem Zuschauer verdeutlicht, was für ein aufgeblasener Unsympath dieser Friedman ist... :kater:

storch
25-08-2007, 00:55
[QUOTE=cargo;13776865]Ich freu mich aber schon auf die achte Staffel. :blush: :engel:[/QUOTE]


Meinste BB? http://www.birnbaum.birnenoase.de/bbbirnen/bbsuperbrotherwe.gif



Ich meine - noooooooooooch Schlimmeres :D

storch
25-08-2007, 00:59
Bei Schlingensief bin ich inzwischen hin- und hergerissen.

Manchmal habe ich den Eindruck, er inszeniert sich selbst.

Am Anfang war ich wirklich begeistert von ihm - frisch, frank,
fröhlich, frei - der Bürgerschreck :D

cargo
25-08-2007, 01:04
Naja, er wird auch nicht jünger. ;)

Ich mag solche Chaoten. :D

KimX
25-08-2007, 01:05
[quote=trashman;13776129]Dafür wirkte sie dann genauso peinlich unsouverän, als sie ihn später in ihre "B. trifft"-Sendung einlud und während des Gesprächs mit ziemlich hinterfotzigen Sticheleien versuchte, ihm einen reinzudrücken. Hat sie dann allerdings genauso wenig geschafft wie Schlingensief, der in seinem Anarcho-Talk "Talk 2000" auch mal versuchte, ihn vorzuführen. :rolleyes:

Und holla die Waldfee - wann hört man in der TV-Branche schon mal jemanden derart Klartext über einen Kollegen sprechen wie Schmidt über Kerner in dem Ausschnitt kurz vor Ende der Sendung...[/quote]


:d:

Das war mit der Höhepunkt der Sendung, ich dachte ich höre nicht richtig, aber Schmidt meinte es auch so :clap:

Kerner :hammer: Schlimmer Typ , da stehen bei mir die Rückenhaare senkrecht :beiss:
Schleimbeutel hoch drei!

trashman
25-08-2007, 01:09
[QUOTE=KimX;13776999]:d:

Das war mit der Höhepunkt der Sendung, ich dachte ich höre nicht richtig, aber Schmidt meinte es auch so :clap:[/QUOTE]
Ja, ich glaube, meine Kinnlade ist da im ersten Moment auch ziemlich heruntergeklappt. :D

Aber genau das sind doch die Statements, wie man sie sich mal viel häufiger wünschen würde. Vielleicht nimmt Schmidt sich ein Vorbild an Rudi Carrell (den er ja eh immer bewunderte) und wird auf seine alten Tage noch zum gnadenlosen, ironiefreien Klartexter. :hehe:

Justine
25-08-2007, 01:47
[QUOTE=trashman;13777025]Ja, ich glaube, meine Kinnlade ist da im ersten Moment auch ziemlich heruntergeklappt. :D

Aber genau das sind doch die Statements, wie man sie sich mal viel häufiger wünschen würde. Vielleicht nimmt Schmidt sich ein Vorbild an Rudi Carrell (den er ja eh immer bewunderte) und wird auf seine alten Tage noch zum gnadenlosen, ironiefreien Klartexter. :hehe:[/QUOTE]

War das Carell denn wirklich? hat er nicht auf ein Schreiber- und Stichwortteam verzichten können, die Schmidt ja hat? Ich meine, sein Stern geht unter. Leider. Und manche Spitzen gehen einfach zu tief, also nicht geistig gesehen. Wie fandet ihr Feuerstein heute beim NDR? Ich hab lachen müssen, auch über seine Klischeebedienung: alter Mann nimmt sich junge Blondine - die ihn aber offensichtlichtlich auf Schwung hält. :)

schattenkatze
25-08-2007, 02:30
Herzlichen Glückwunsch, Harald! :trink:

storch
25-08-2007, 03:11
Ach so ja, prompt verschwitzt :D


Glückwunsch zum Fuffzigsten http://www.birnbaum.birnenoase.de/birnensmilies/bierlustigbirnewe.gif

kannitverstan
25-08-2007, 08:16
Wird wiederholt.... habich irgendwo gelesen.... :kopfkratz

Heute schon....

kruemelmonster1
25-08-2007, 08:20
Um 22.40 im WDR!

trashman
25-08-2007, 22:47
Äh, hallo? Wieso läuft im WDR jetzt ein "Tatort" statt der angekündigten Wiederholung der Schmidt-Hommage? :confused:

Hat da etwa das ZDF wegen dem Klartext zu Kerner interveniert? :suspekt:

Sloan
25-08-2007, 22:53
:mad:

trashman
25-08-2007, 22:54
[QUOTE=Sloan;13782506]:mad:[/QUOTE]
Bin gespannt, was mit der angekündigten Wiederholung morgen auf EinsFestival passiert...

storch
25-08-2007, 22:55
Komisch, auf der HP steht noch die Ankündigung, aber
keine Info zur Programmänderung.

Morgen soll die Sendung um 20:15 auf Digital Eins Festival kommen.

Sloan
25-08-2007, 22:57
Möglicherweise hat man die Sendung wegen den bescheidenen Quoten gestern in der ARD aus dem Programm genommen? Sehr enttäuschend jedenfalls.

trashman
25-08-2007, 22:59
[QUOTE=Sloan;13782547]Möglicherweise hat man die Sendung wegen den bescheidenen Quoten gestern in der ARD aus dem Programm genommen? Sehr enttäuschend jedenfalls.[/QUOTE]
Warten wir mal den morgigen Abend ab. Wenn die Ausstrahlung auf EinsFestival auch gestrichen wird, glaube ich nicht an die Begründung mit den schlechten Quoten.

Außerdem wäre mir auch neu, dass die Öffis angekündigte Wiederholungen deshalb aus dem Programm schmeißen... :nixweiss:

Holliwutt
26-08-2007, 01:07
Könnte auch mit den übergriffen auf unsere ausländischen Mitbürger in den letzten Tagen zu tun haben, da der Tatort, so weit ich das mitbekam, sich mit diesem Thema beschäftigte :nixweiss:

Plenske
26-08-2007, 01:23
[quote=Holliwutt;13783645]Könnte auch mit den übergriffen auf unsere ausländischen Mitbürger in den letzten Tagen zu tun haben, da der Tatort, so weit ich das mitbekam, sich mit diesem Thema beschäftigte :nixweiss:[/quote]

Das wäre natürlich sehr naheliegend

Ich schau dann nochmal bei EinsFestival vorbei. Die Aussagen über "Gutfried" Kerner würd ich gern hören

trashman
26-08-2007, 03:24
[QUOTE=Holliwutt;13783645]Könnte auch mit den übergriffen auf unsere ausländischen Mitbürger in den letzten Tagen zu tun haben, da der Tatort, so weit ich das mitbekam, sich mit diesem Thema beschäftigte :nixweiss:[/QUOTE]
Ach so, das wäre eventuell eine Erklärung.

Mal abwarten, was heute Abend auf EinsFestival läuft...

Regina
26-08-2007, 06:12
[QUOTE=cargo;13776865]Ich freu mich aber schon auf die achte Staffel. :blush: :engel:[/QUOTE]

Ich auch:ja: und Kerner finde ich auch peinlich

baerchen1969
26-08-2007, 12:12
[QUOTE=trashman;13776658]Fast noch getoppt von seinem einfältigen Versuch, Skandal-Schiri Hoyzer mit moralingetränktem Zeigefinger und aufgesetzter Hartnäckigkeit einige Neuigkeiten zu entlocken. Womit er natürlich grandios scheiterte und sich bis auf die Knochen blamierte. :kater:

Kerner und sein Gesinnungsgenosse Beckmann zählen wirklich zum Schlimmstenwas das deutsche TV bisher hervorgebracht hat.[/QUOTE]

, wie recht du hast,widerlich die beiden.:kater: wenn ich den kerner mit seiner gutfried werbung schon sehe:kater: :kater:

trashman
26-08-2007, 20:15
Okay, zumindest auf EinsFestival ist Verlass...

Schwinn
26-08-2007, 20:51
Diese "Show" fällt aber auch ganz stark unter "Sendungen, die die Welt nicht braucht"

trashman
26-08-2007, 21:03
[QUOTE=Schwinn;13788596]Diese "Show" fällt aber auch ganz stark unter "Sendungen, die die Welt nicht braucht"[/QUOTE]
Inwiefern? Allein für diverse Ausschnitte und die deutlichen Worte zu Kerner gegen Ende der Sendung lohnen sich die 90 Minuten.

Schwinn
26-08-2007, 21:18
Na ja, alleine diese peinliche Huldigungsshow zwischen den Trailern hätte man sich sparen können. Wirkt alles sehr lustlos. Auch die Trailerszenen selbst wirken auf mich wie ein qualitativ unterrepräsentativer Querschnitt aus Schmidts Schaffen.

trashman
26-08-2007, 21:26
[QUOTE=Schwinn;13789121]Na ja, alleine diese peinliche Huldigungsshow zwischen den Trailern hätte man sich sparen können. Wirkt alles sehr lustlos. Auch die Trailerszenen selbst wirken auf mich wie ein qualitativ unterrepräsentativer Querschnitt aus Schmidts Schaffen.[/QUOTE]
Ist wie bei der RTL-Chartsshow: Vieles zwischendurch überflüssig, aber zuweilen mit interessanten Einspielern. Bei den Einspielern selbst stört mich eher, dass ich manches lieber länger an einem Stück sehen würde und nicht nur kurze, rausgepickte Appetithappen (auch wenn ich die meisten Sachen bei ihrer originalen Ausstrahlung gesehen habe).

Schwinn
26-08-2007, 21:39
Das mit den Zusammenschnitten erinnert an diese Talkrunden auf WDR, wo sich irgendwelche Showgrössen über den Verfall des TVs oder des Showwerks unterhalten und inmitten der Unterhaltung irgendwelche Einspieler eingeblendet werden.

Dieser Einspieler ist aber wirkich genial mit der Kerner-Kritik, kannte ich auch noch nicht. :d:

trashman
26-08-2007, 21:48
[QUOTE=Schwinn;13789391]Das mit den Zusammenschnitten erinnert an diese Talkrunden auf WDR, wo sich irgendwelche Showgrössen über den Verfall des TVs oder des Showwerks unterhalten und inmitten der Unterhaltung irgendwelche Einspieler eingeblendet werden.[/quote]
Das erinnert nicht nur daran, sondern ist exakt dieser Stil. Stammt wahrscheinlich von denselben Leuten, die auch "Das Ganze eine Rederei", "Spiele ohne Grenzen?" und "Unsere Volksvertreter" zusammengeschnippelt haben.

[QUOTE=Schwinn;13789391]
Dieser Einspieler ist aber wirkich genial mit der Kerner-Kritik, kannte ich auch noch nicht. :d:[/QUOTE]
Weiß auch gar nicht, ob das damals (so) gesendet wurde. :kopfkratz

fireflyer
27-08-2007, 00:09
Ich koennte kotzen! Den ganzen Tag freu ich mich auf die erst verpasste, dann per programmierten Videorecorder im WDR aufgezeichnet geglaubte Sendung, um festzustellen, dass sie im WDR ausgefallen ist...ich die Eins Festival Wiederholung dann aber auch wieder verpasst habe!!

trashman
27-08-2007, 00:22
[QUOTE=fireflyer;13791100]Ich koennte kotzen! Den ganzen Tag freu ich mich auf die erst verpasste, dann per programmierten Videorecorder im WDR aufgezeichnet geglaubte Sendung, um festzustellen, dass sie im WDR ausgefallen ist...ich die Eins Festival Wiederholung dann aber auch wieder verpasst habe!![/QUOTE]
Verständlich. Vielleicht mal das Programm von EinsFestival die nächste Zeit im Auge behalten, da wird ja vieles mehrfach wiederholt.

Eggi
27-08-2007, 10:26
[QUOTE]Der WDR hat kurzfristig seine angekündigte Wiederholung der Sondersendung zum 50. Geburtstag von Harald Schmidt am Samstag wegen schlechter Quote aus dem Programm genommen.[/QUOTE]Quelle und vollständiger Text: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_191433.html

Emotions
27-08-2007, 14:25
Das ist mir auch aufgefallen ...

Naja, ich sehe in ihm aktuell immer mehr den lahmen Kotzbrocken, aber der Rückblick hatte was herzliches.