PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Harald Schmidt Show - Volume 2


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25

Big Stevie
20-01-2005, 08:03
also, ich fands auch eher mau
den ansatz, mehr politische ereignisse zu kommentieren find eich aber per se gut, man muss dem herrn wohl noch ein bisschen zeit geben
aber weil hier immer das wort "subtil" überstrapaziert wird: einfach die neuesten folterbilder aneinanderreihen und dann nazi-harry dranzupappen, das ist für mich zu wenig aufbereitet
gerade aus dem rommel-imitat hätte man so viel mehr machen können
nicht schlecht dagegen schmidt am bahnhof und die gedichtlesung am ende

Nightwish
20-01-2005, 10:56
Ich fands gestern auch nicht so übel, allerdings kann er es noch bei weitem besser, denk ich. Vielleicht braucht er nur ein wenig Zeit, um richtig warm zu laufen.

Auf jeden Fall wars besser, als alles was Frau Engelke uns geboten hat. ;)

Alfadas
20-01-2005, 11:44
Die Sendung gestern war Klasse, mit ein paar Ausnahmen wie den Hühnern und den an Stefan Raabs "Tv Total" anglehnten Einblendungen von Fernsehauschnitten, fand ich es recht witzig gestern.

reddevil
20-01-2005, 11:59
wasn hier los ?

:D

FelixS
20-01-2005, 12:12
[QUOTE=reddevil]wasn hier los ?

:D[/QUOTE]


Der Pöbel probt den Aufstand :D

newwer
20-01-2005, 12:24
Ich fand ihn richtig klasse gestern ... absolut politisches Kabarett Niveau .... Lore und Kai Lorenz wären stolz auf Harald Schmidt!

:clap:

Ysla
20-01-2005, 13:03
Die Sendung war viel zu lang!

FelixS
20-01-2005, 13:08
Was ist denn bloß mit Gott los? (http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,337702,00.html)

(Henryk M. Broder im SPIEGEL ONLINE)

trashman
20-01-2005, 14:49
[QUOTE=FelixS]Was ist denn bloß mit Gott los? (http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,337702,00.html)

(Henryk M. Broder im SPIEGEL ONLINE)[/QUOTE]
Broder trifft - wie eigentlich immer - den Nagel auf den Kopf. Von unterhaltender "Subtilität" - ein Begriff, der in der Tat genauso wie "Kult" oder "Zynismus" inflationär missbraucht wird - konnte gestern keine Rede sein - vieles war schlichtweg dröges Füllprogramm, um 30 Minuten irgendwie über die Bühne zu bekommen.

Bleibt zu hoffen, dass Schmidt und sein Team genügend selbstkritisches Potenzial besitzen, um diesen Anfängen zu wehren. Auch ein über Jahre erarbeitetes "Kult"-Image kann in kürzester Zeit verfallen...

superstorm
20-01-2005, 14:57
[QUOTE=FelixS]Was ist denn bloß mit Gott los? (http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,337702,00.html)

(Henryk M. Broder im SPIEGEL ONLINE)[/QUOTE]

http://www.lisarein.com/daily/02-09-04-daily-shrub-3.jpg

Die erwähnte Show mit :anbet: Jon Stewart kann man übrigens auch hier am WE auf CNNInternational sehen. Sehr intelligent & witzig!

Mehr auf
http://www.cnn.com/CNNI/Programs/daily.show/index.html und der US-Seite unter http://www.comedycentral.com/tv_shows/thedailyshowwithjonstewart/

Lohnt echt!

:wink: superstorm

cos
20-01-2005, 15:16
[QUOTE=drbest]... ...
Die Show "Schmidteinander" ...
... wurde neulich wiederholt und es war offensichtlich, dass Feuerstein der wahre Komiker ist, von Schmidt kam schon damals nicht viel.[/QUOTE] na - da hat er sich doch die letzten 10-15 jahre -ein ganz klein wenig- 'verbessert'!

cos
20-01-2005, 15:28
[QUOTE=tomson]... ...
wenn sich einmal ein richtiger Star in seine Sendung verirrt hat, konnte er mit dem auch nicht umgehen und der gequälte Möchtegern-Starkomiker-Humor bringt einen höchstens zum :heul: ... ...[/QUOTE]thomson, siehst du -ernsthaft- die ('richtigen') STARS bei so gestalten wie gottschalk, engelke und raab :fürcht: 'in guten händen'? :kopfkratz

Aequotus
20-01-2005, 15:28
[QUOTE=drbest]Die Show "Schmidteinander" ...
... wurde neulich wiederholt und es war offensichtlich, dass Feuerstein der wahre Komiker ist, von Schmidt kam schon damals nicht viel.[/QUOTE]
Eben, das sagt doch alles. Feuerstein ist ein Komiker. Wäre ziemlich schwache Definition, wenn man Schmidt auch als Komiker bezeichnen würde. Feuerstein ist nun mal die reine Klamaukschiene, und alles was nach Schmidteinander kam, war bei ihm darauf aufgebaut. Er war auch nur im Zusammenspiel mit Schmidt wirklich genial, eben genau durch diese krasse Gegensätzlichkeit der beiden.... zum heutigen Schmidt würde er allerdings gar nicht mehr passen, ins Konzept der Sendung auch überhaupt nicht. Deshalb kann ich diese Wünsche nicht wirklich nachvollziehen, Andrack gegen Feuerstein auszutauschen...

cos
20-01-2005, 15:38
[QUOTE=Hbabi]Mir kommen die beiden vor, als wenn sie irgendwie aus dem Exil senden. Inhaltlich wie auch visuell. ... ...[/QUOTE] da ist was dran... :ja:

cos
20-01-2005, 16:00
[QUOTE=tomson]... ...
Ich finde auch, dass unser Harald sich am besten in der ARD macht, dem Sender, der uns so wertvolle Kultursendungen, wie Musikantenstadl und Grand Prix der Vollksmusik näher bringt.
... ...[/QUOTE]der name harald schmidt
ist für 'DAS ERSTE' ganz offensichtlich eine image-bereicherung -
egal ob er 'nur' eine zurück-konvertierte SAT.1 legende darstellt
oder von feuerstein-gloria längst vergangener tage zehren sollte...

nach 1, 2 sendungen lässt sich da sowieso nicht viel feststellen -
die SAT.1 shows haben zu 'gut 50%' (ungefährer wert)
ebenfalls nicht viel substanzielles geboten -
so gebe ich einem vorschreiber indirekt recht:
eine Legende darf das.

schmidt in bezug auf ironisch-sarkastischen bzw. abstrusen humor 'messen zu wollen'
('wie gut war das denn heute?')
ist bereits unpassend -
mit welcher (TV-) grösse will man denn HS vergleichen?
olli dittrich? oliver kalkofe? stefan raab?

der punkt ist anscheinend
dass HS sich selber oft übertroffen hat
und sich in seinem metier lediglich in guten momenten selber (wieder) übertreffen kann -
dies macht ihn -letztendlich- zur 'legende'.

tomson
20-01-2005, 16:25
[QUOTE=cos]thomson, siehst du -ernsthaft- die ('richtigen') STARS bei so gestalten wie gottschalk, engelke und raab :fürcht: 'in guten händen'? :kopfkratz[/QUOTE]

In besten Händen sind die Stars immer noch bei Leno und O'Brien. Zugegeben, es liegt zum größtenteil daran, dass die Leute wesentlich lockerer sind, wenn ihr Host, die gleiche Sprache spricht. Sicherlich kommt es auch dort vor, dass eine Scarlett Johanson 10 Minuten über Klodeckel spricht, was aber schon wieder witziger ist als alle subtilen Gags, die Schmidt so abliefert zusammen genommen.

So wie Gottschalk zum Teil mit seinen Stars umgeht, passt oft auch auf keine Kuhhaut, aber mit seinem Humor, kann mein simples Gemüt schon eher was anfangen. Anke würde ich schon eher Fingerspitzengefühl zutrauen, weil sie noch nicht verlernt hat, über sich selbst zu lachen, da ich aber keine ihrer Shows gesehen habe, kann ich es nicht wirklich beurteilen. Ich finde die deutschen Frauen in dieser Hinsicht eh besser. Gebt der Schöneberger eine Late Night Show, oder von mir aus "Barabaras Latest Late Late Quasi Early Show", da wird schon eher ein Schuh draus. Würde zwar nach drei Folgen abgesetzt werden, aber immer noch besser als dieser Pseudokult um Schmidt.

Raab finde ich genauso zum fürchten, wie du. :fürcht:
Schmidt ist gut solange er seinem Gast überlegen ist und dies auch subtil ausschlachten kann, aber sobald jemand kommt, der ihm (in seinen Augen zumindest) ebenbürtig ist, wird es finster.

*Rich*
20-01-2005, 16:35
Schmidt war spitze. :anbet: Aber das Publikum wagte nicht zu lachen, um nur ja kein Wort aus dem Munde des Meisters zu überhören.

Das ist die entbehrungsreiche Zeit, nach einem Jahr NICHTS wird jetzt jeder Brosamen aufgeleckt.

Nach ein paar Sendungen hat man sich wieder daran gewöhnt, daß man ihn wiederhat. Dann kann wieder entspannt verschwenderisch gelacht werden. :freu:

tomson
20-01-2005, 16:37
[QUOTE=cos]der name harald schmidt für 'DAS ERSTE' eine image-bereicherung -
egal ob er 'nur' eine zurück-konvertierte SAT.1 legende darstellt
oder von feuerstein-gloria längst vergangener tage zehren sollte...

nach 1, 2 sendungen lässt sich da sowieso nicht viel feststellen -
die SAT.1 shows haben zu 'gut 50%' (ungefährer wert)
ebenfalls nicht viel substanzielles geboten -
so gebe ich einem vorschreiber indirekt recht:
eine Legende darf das.

schmidt in bezug auf ironisch-sarkastischen bzw. abstrusen humor 'messen zu wollen'
('wie gut war das denn heute?')
ist bereits unpassend -
mit welcher (TV-) grösse will man denn HS vergleichen?
olli dittrich? oliver kalkofe? stefan raab?

der punkt ist anscheinend
dass HS sich selber oft übertroffen hat
und sich in seinem metier lediglich in guten momenten selber (wieder) übertreffen kann -
dies macht ihn -letztendlich- zur 'legende'.[/QUOTE]

Ich übertreibe mit meiner Kritik auch etwas. Das gebe ich ja zu. Mir hat sich seine Genialität bis jetzt halt nicht erschloßen, aber ich finde es gut, wenn er nicht versucht es jedem recht zu machen und seine eigene Linie fährt. Oft habe ich zwar das Gefühl, dass er eine Kopie, einer Kopie, einer Kopie ist, aber wenn man ein paar alte Sachen sieht, die hin und wieder Wiederholt werden, sieht man doch, dass er sich im Grunde treu geblieben ist. Nur dumm, dass ich ihn damals auch nicht lustig fand. :nixweiss:

*Rich*
20-01-2005, 16:37
Raab ist unter den Gürtellinie, poletig, billig und immer auf Kosten der Anderen. ich hoffe nicht, daß man von mir erwartet, das lustig zu finden?

*Rich*
20-01-2005, 16:42
Das einzige, was ICH in der Schmidt Show ändern würde, wäre die durchgehende Sendezeit. 2 mal eine Viertelstunde wäre viel besser. Man verkraftet die Sachen nicht, wenn zuviel geballt hintereinander kommt. Und dann ist die Sendung plötzlich aus.

cos
20-01-2005, 17:20
[QUOTE=Rich tha twin]Das einzige, was ICH in der Schmidt Show ändern würde, wäre die durchgehende Sendezeit. 2 mal eine Viertelstunde wäre viel besser. Man verkraftet die Sachen nicht, wenn zuviel geballt hintereinander kommt. Und dann ist die Sendung plötzlich aus.[/QUOTE]für nachtmenschen ganz gut:
es gibt 2 mir bekannte wdh. von "harald schmidt"
am selben abend
ca. 0:00 auf RBB
und
ca. 0:30 / 0:55 (scheint zu variieren) auf NDR

da kann man entspannter die erste sendung anschauen und kriegt in der/den wdh. dann die rest-nuancen/-gags auch noch mit.
:D

cos
20-01-2005, 17:28
-doppelprost-

cos
20-01-2005, 17:29
[QUOTE=tomson]... ... Mir hat sich seine Genialität bis jetzt halt nicht erschloßen,[/QUOTE]...naja, wenn einer das schiesspulver erfindet oder eine relativitätstheorie erdenkt, dass ist -eher- genial... (z.B.) ... mit dem begriff "genial" in bezug auf irgendetwas in den medien wäre ich vorsichtiger ... 'genial' war ja auch mal eine weile um anfang der 90er herum ein inflationäres modewort für jeden dummfug...[QUOTE=tomson]... ...Oft habe ich zwar das Gefühl, dass er eine Kopie, einer Kopie, einer Kopie ist, ... ... wenn man ein paar alte Sachen sieht, die hin und wieder Wiederholt werden, [/QUOTE]... sich selber zitieren ist ja o.k. ...
machen letztendlich die meisten wohl auch und leben nicht schlecht davon... [QUOTE=tomson]... ... dumm, dass ich ihn damals auch nicht lustig fand. :nixweiss:[/QUOTE] schmidt war immer geschmackssache - aber humor ist auch nicht 'objektiv' messbar
( siehe: ('wie gut war das denn heute?')
ist bereits unpassend -
mit welcher (TV-) grösse will man denn HS vergleichen?
olli dittrich? oliver kalkofe? stefan raab? ).

reddevil
20-01-2005, 17:43
[QUOTE=FelixS]Was ist denn bloß mit Gott los? (http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,337702,00.html)

(Henryk M. Broder im SPIEGEL ONLINE)[/QUOTE]
Der Broeder wieder..... :rotfl:

Was interessiert mich, ob ne Talkshow bei den Amis besser ist? Hauptsache Schmitt ist lustig. :d:

tomson
20-01-2005, 17:45
[QUOTE=cos]immer geschmackssache - aber humor ist auch nicht 'objektiv' messbar [/QUOTE]

Da hast du natürlich recht. :d:
Ich habe mur nur ein bisschen Luft gemacht. Bin halt ein bisschen frustriert, weil ich nur mit 2 1/2 veralteten Jay Leno Shows pro Woche bedient werde. :zeter:

Nichts für ungut. ;)

P. S. Es gefällt mir, dass du deinen Standpunkt vertretten kannst, ohne gleich persönlich zu werden. Davon kann ich noch lernen. :)

Julius
20-01-2005, 17:45
Die Wiederholungen:

DO 23:45 EinsMuXx
FR 00:05 RBB
FR 00:55 NDR
FR 02:00 WDR
SA 00:35 BR

außerdem Donnerstags und Freitags um 19.45 auf ARD ein 4-minütiges Best of.

cos
20-01-2005, 17:50
[QUOTE=Julius]Die Wiederholungen:
DO 23:45 EinsMuXx
FR 00:05 RBB
FR 00:55 NDR
FR 02:00 WDR
SA 00:35 BR
außerdem Donnerstags und Freitags um 19.45 auf ARD ein 4-minütiges Best of.[/QUOTE] nicht vollständig:
mittwoch-auf-donnerstagnacht gibt es ebenfalls NDR/RBB wiederholungen.
wennschon dennschon.

Aragornia73
20-01-2005, 18:53
Zitat aus der letzten Sendung: " Der Tod wohnt im Ei. "

Ysla
20-01-2005, 19:43
Ich kann mir nicht helfen ... ich finde Schmidts Fans noch immer amüsanter als ihn selbst. :D

trashman
20-01-2005, 20:09
[QUOTE=ExtraZapper]Ich kann mir nicht helfen ... ich finde Schmidts Fans noch immer amüsanter als ihn selbst. :D[/QUOTE]
Das sind gemeinhin alle Zeitgenossen, die von irgendwas Fan sind... :rolleyes: :smoke:

*Rich*
20-01-2005, 20:53
........ was für doofe kritiken heute

und wenn der Harald Schmidt nur eine halbe STunde dasitzt und Däumchen dreht ist er immer noch weit besser als alle anderen deutschsprachigen Talker und Komiker :hammer:

( ausgenommen Richling, der kann auch gut sein , nur hält man ihn nicht länger aus als eine halbe stunde pro woche )

mark79er
20-01-2005, 21:46
ich fand harald schmidt gut, und den meisten negativen kritiken hier kann ich auch nichts abgewinnen, bis auf den punkt , dass alles so schnell durchgepeitscht wurde, das fiel mir auch auf, und sehe ich auch als einzigsten negativen kritikpunkt.

der focus der kamera ist jetzt viel länger und intensiver auf Harald, die interaktion mit den mitarbeitern bei der HSS auf sat.1 machte alles lebendiger, da stimm ich auch zu.

früher gabs ja immer so 45 minuten sprücke, spielchen etc. und 15 minuten den gast dann, später sogar nur noch 10 minuten gast.
aber die 15 minuten zur virtelstunde vermiss ich auch, kaum ist man in stimmung ist es schon wieder aus.

da es ja nur 2 mal die woche stattfindet, haben die gagschreiber ja mehr zeit das wöchentliche aufzuarbeiten, ich hoffe daher, dass die kreativität noch steigerungsfähig sein wird, aber alles in allem, hab ich mich gut unterhalten gefühlt gestern.

übrigens etwas offtopic: während des gesamten jahres , wo die hss nicht kam, hab ich immer auf HR die LateLounge gesehen, die fand ich ebenfalls köstlich. leider haben aus mir unerklärlichen kleinlichen gründen die verantwortlichen des senders die latelounge gecancelt.
kannte jemand diese show, mit roberto ?

Gorgona
20-01-2005, 21:56
[QUOTE=ExtraZapper]Ich kann mir nicht helfen ... ich finde Schmidts Fans noch immer amüsanter als ihn selbst. :D[/QUOTE]
Oh ist das lieb von Dir! :bussi:

lalic
20-01-2005, 21:58
Das Studio ist ungemütlich!

Sloan
20-01-2005, 21:59
[QUOTE=lalic]Das Studio ist ungemütlich![/QUOTE]
Was würdest du vorschlagen? Vielleicht sollte man es weiblicher machen.

lalic
20-01-2005, 22:10
[QUOTE=Sloan]Was würdest du vorschlagen? Vielleicht sollte man es weiblicher machen.[/QUOTE]
Etwas dunkler, etwas bunter, etwas heimeliger ... :nixweiss:
Außerdem steht die Band völlig verloren im Raum ... und spielt auch dementsprechend.

*Rich*
20-01-2005, 22:32
[QUOTE=cos]für nachtmenschen ganz gut:
es gibt 2 mir bekannte wdh. von "harald schmidt"
am selben abend
ca. 0:00 auf RBB
und
ca. 0:30 / 0:55 (scheint zu variieren) auf NDR

da kann man entspannter die erste sendung anschauen und kriegt in der/den wdh. dann die rest-nuancen/-gags auch noch mit.
:D[/QUOTE]

oh DANKE!! das wußte ich nicht.
ich war richtig gestresst, um ja alles zu verstehen; nochmal anschauen, ja genau, das braucht man bei dieser Info-Dichte, :)
super :)

*Rich*
20-01-2005, 22:36
die studioaccessoires werden schon wachsen mit der zeit...

Waldfee
20-01-2005, 22:51
:wink:

Dux
20-01-2005, 22:59
Eine Anmerkung zur Länge der Sendung:

Die alte HSS hatte 1 h mit Werbung, also netto etwa 45 min. Davon wurde ca. 20 min auf 1-2 hirntote Gäste verplempert, weswegen für Schmidt pur dann etwa 25 min. übrigblieben - also weniger als jetzt! Wobei ich zustimme: Es kommt alles zu schnell, so daß man mit dem Checken nicht ganz nachkommt. Wenn das der einzige Nachteil ist.

Im übrigen würde ich so Schweinenasen wie Jay Leno eher mit Stefan Raab auf eine Stufe stellen - Schmidt bleibt unerreicht. Und der Spiegel ist eh ein Blatt für sexuell frustierte Alt-68er, die einsehen müssen, daß ihr "Comandante" Joschka Fischer jetzt Kapitalist ist, und sie mit ihrer an den Achseln unrasierten Ehefrau für immer im Lehrerghetto wohnen bleiben müssen. So sieht das nämlich aus.

Gott ist wieder da!!!

trashman
20-01-2005, 23:02
[QUOTE=Dux]Und der Spiegel ist eh ein Blatt für sexuell frustierte Alt-68er, die einsehen müssen, daß ihr "Comandante" Joschka Fischer jetzt Kapitalist ist, und sie mit ihrer an den Achseln unrasierten Ehefrau für immer im Lehrerghetto wohnen bleiben müssen. So sieht das nämlich aus.[/QUOTE]
Genau! Und der Ball ist rund und das Spiel dauert 90 Minuten. So. :smoke:

Waldfee
20-01-2005, 23:03
auf gehts! :)

M.A.T.
20-01-2005, 23:06
Die Quoten waren gestern übrigens bei 2,26Mio 13%...

Edit: Bei den Werberelevanten bei 13,1%

Maiwinde
20-01-2005, 23:06
"Ich kann hier auf ganz andere Vorrausetzungen zurückgreifen!" :teufel:

Seitenhieb auf Sat1? Oder Zeichen seiner Narrenfreiheit bei der ARD? ;)

Maiwinde
20-01-2005, 23:08
Wir im Ersten ...

... ICH!

:lol:

Waldfee
20-01-2005, 23:09
[QUOTE=Maiwinde]"Ich kann hier auf ganz andere Vorrausetzungen zurückgreifen!" :teufel:

Seitenhieb auf Sat1? Oder Zeichen seiner Narrenfreiheit bei der ARD? ;)[/QUOTE]

beides :) :teufel:

sash86
20-01-2005, 23:10
Guter Anfang heute... und es geht um Sport :) Cool

belalugosisdead
20-01-2005, 23:11
:wink:

stoic
20-01-2005, 23:11
500.000 pro show :rotfl:

Bobby Peru
20-01-2005, 23:11
ist er geil gerade, mit seiner selbstironie. :D

Waldfee
20-01-2005, 23:14
:teufel: beim Unterschichtenfernsehen :rotfl:

jlandgr
20-01-2005, 23:14
"als wir noch beim Unterschichtenfernsehen waren" :lol:

trashman
20-01-2005, 23:15
"Es heißt nicht mehr 'Illustrierte' wie früher, wo wir beim Unterschichten-Fernsehen waren."

So sollte es weitergehen... :rotfl:

Waldfee
20-01-2005, 23:15
nasen wie skischanzen :lol:

Maiwinde
20-01-2005, 23:15
"Die Nasen sehen aus wie das Neujahrsspringen!" :rotfl:

Maiwinde
20-01-2005, 23:16
über die 6 Moshammer Zeitschriften: "da ist für jeden was dabei!" :rotfl:

jlandgr
20-01-2005, 23:17
Der unsichtbare Laptop :D

Waldfee
20-01-2005, 23:17
mein eindringen in die erdatmosphäre :lol:

Das Klo
20-01-2005, 23:18
[QUOTE=jlandgr]Der unsichtbare Laptop :D[/QUOTE]

erinnert irgendwie an Schmidteinander. :D

stoic
20-01-2005, 23:18
:D
nich schlecht

Newa
20-01-2005, 23:18
"Incest is a game the whole family can play!" :lol:

Maiwinde
20-01-2005, 23:19
Aha, Schmidt hat den Dioxin-Sketch gestern versemmelt! :hair: ;)

M.A.T.
20-01-2005, 23:19
:kopfkratz

Ihr seid aber leicht zu belustigen.

Für mich kommt das alles auswendiggelernt an.
Das kann der Raab auch. :nixweiss:

Wo ist der Harry von früher?

belalugosisdead
20-01-2005, 23:20
[QUOTE=M.A.T.]
Das kann der Raab auch. :nixweiss:

[/QUOTE]

warum tut ers dann nicht ? :D

Maiwinde
20-01-2005, 23:22
Aber eines muss man sagen: Sein hellgrauer Anzug, die rotorangene Krawatte und der blaue Schal passen zusammen; sieht gut aus! :d:

Silentdreamer
20-01-2005, 23:22
Ihr müsst echt jeden Gag zitieren, oder was? Ist doch kein Chat sondern ein Forum.

Waldfee
20-01-2005, 23:22
nathalie !!!!

Georgie
20-01-2005, 23:23
Da war Natalie. Wann holt er auch noch Suzanna vom Arbeitsamt ab? :eek:

goldstern
20-01-2005, 23:23
Nataliiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiie :clap:

trashman
20-01-2005, 23:24
[QUOTE=M.A.T.]:kopfkratz
Wo ist der Harry von früher?[/QUOTE]
Meinst du ihn hier?

http://news.abacho.de/prosieben/prominews/media/a2004081116301467939.jpg

Georgie
20-01-2005, 23:24
[QUOTE=Silentdreamer]Ihr müsst echt jeden Gag zitieren, oder was? Ist doch kein Chat sondern ein Forum.[/QUOTE]

Ja - müssen wir!

Was dagegen? :hammer:

jlandgr
20-01-2005, 23:25
Wobei beim derzeitigen Gag wenig zu zitieren ist, der ist etwas langatmig :gähn:

goldstern
20-01-2005, 23:26
[QUOTE=Silentdreamer]Ihr müsst echt jeden Gag zitieren, oder was? Ist doch kein Chat sondern ein Forum.[/QUOTE]

Das ist ihr im IOFF in den Sendungsthreads so üblich

Silentdreamer
20-01-2005, 23:26
[QUOTE=hghajessen]Ja - müssen wir!

Was dagegen? :hammer:[/QUOTE]


Dann empfehle ich dir den IOFF Chat zur Sendung zu besuchen!
Wenn ich ein Forum lese, erwarte ich objektive Beiträge zur Sendung und keine Papageien.

Waldfee
20-01-2005, 23:26
tschernobyl auf 2 Beinen :lol:

stoic
20-01-2005, 23:26
heute ist das hüpfen schon viel besser :D

M.A.T.
20-01-2005, 23:27
[QUOTE=Silentdreamer]Dann empfehle ich dir den IOFF Chat zur Sendung zu besuchen!
Wenn ich ein Forum lese, erwarte ich objektive Beiträge zur Sendung und keine Papageien.[/QUOTE]

Dann musste wohl ins ARD Forum umziehen. :wink:

War schön dich gekannt zu haben.

Maiwinde
20-01-2005, 23:27
"Das ist die Harnröhre!" :lol:

jlandgr
20-01-2005, 23:28
[QUOTE=Silentdreamer]Dann empfehle ich dir den IOFF Chat zur Sendung zu besuchen!
Wenn ich ein Forum lese, erwarte ich objektive Beiträge zur Sendung und keine Papageien.[/QUOTE]
Ich entnehme Deiner Sig, dass Du mal BB gesehen hast, insofern sollte es für Dich doch nichts Neues sein, was hier bei Livethreads üblich ist ;)

Den derzeitigen "Gag" hätten sie sich aber sparen können ...

belalugosisdead
20-01-2005, 23:28
[QUOTE=Silentdreamer]Dann empfehle ich dir den IOFF Chat zur Sendung zu besuchen!
Wenn ich ein Forum lese, erwarte ich objektive Beiträge zur Sendung und keine Papageien.[/QUOTE]

wenn du entscheiden willst, was in nem forum geschrieben wir, empfehle ich dir eins aufzumachen ;)

goldstern
20-01-2005, 23:28
[QUOTE=Silentdreamer]Dann empfehle ich dir den IOFF Chat zur Sendung zu besuchen!
Wenn ich ein Forum lese, erwarte ich objektive Beiträge zur Sendung und keine Papageien.[/QUOTE]

Der einzige der hier falsch ist bist du :D

Nach der Sendung kannst du gerne ernsthaft diskutieren

sash86
20-01-2005, 23:29
Adam Green ist doch mal genial ;)

Silentdreamer
20-01-2005, 23:30
[QUOTE=goldstern]Der einzige der hier falsch ist bist du :D

Nach der Sendung kannst du gerne ernsthaft diskutieren[/QUOTE]


Schau mal auf mein Anmeldedatum, Du n00b

M.A.T.
20-01-2005, 23:30
Mhh...es wir ein wenig viel Zeit für unwichtige Dinge verschwendet. Der Urologengag und jetzt noch Adam Greene...

Bei ner halben Stunde Sendezeit will ich auch ne halbe Stunde Harry.

Georgie
20-01-2005, 23:31
Der ist ja richtig gut!

mark79er
20-01-2005, 23:31
ja mir geht es auch so, seit es nur noch eine halbe stunde geht, schau ich ständig auf die uhr - "na wieviel zeit haben wir denn noch".

trashman
20-01-2005, 23:31
Fazit: Deutlich besser als gestern. Schmidts eigene Nonchalance kam dieses Mal wie früher zur Geltung, gute Lacher, besserer Part von Andrack. Keine echten Längen heute. Die "Deutschland hilft der CIA"-Einspieler sind allerdings mau.

Auf diese Weise zur Fortsetzung empfohlen... :)

Waldfee
20-01-2005, 23:32
[QUOTE=sash86]Adam Green ist doch mal genial ;)[/QUOTE]

:d: :love:

Svenni
20-01-2005, 23:32
Ich muss sagen: Um Welten besser als gestern. :D

goldstern
20-01-2005, 23:33
[QUOTE=Silentdreamer]Schau mal auf mein Anmeldedatum, Du n00b[/QUOTE]

Hab ich gesagt, dass du ein Newbie bist?

Schau mal auf meine Postingzahl du Gelegenheitsposter :D

sash86
20-01-2005, 23:33
Mir hat es heute auch sehr gut gefallen :) Ich glaub dann guck ich doch nochmal nächste Woche *g*

mark79er
20-01-2005, 23:33
tja geschmäcker sind verschieden, ich fands gestern besser:

Aber das ist alles normal. früher gabs auch schwankungen zwischen den einzelnen shows.

Maiwinde
20-01-2005, 23:33
[QUOTE=trashman]Fazit: Deutlich besser als gestern. Schmidts eigene Nonchalance kam dieses Mal wie früher zur Geltung, gute Lacher, besserer Part von Andrack. Keine echten Längen heute. Die "Deutschland hilft der CIA"-Einspieler sind allerdings mau.

Auf diese Weise zur Fortsetzung empfohlen... :)[/QUOTE]

Exaktemente! :d:

Da kann ich mir ja meinen Beitrag glatt ersparen! :D

Ysla
20-01-2005, 23:34
Hätte ich dann bei dem Fussballgeschwafel nicht umschalten sollen? Wäre da wirklich noch ein Gag gekommen? :o

belalugosisdead
20-01-2005, 23:34
kann so weiter gehen. ist zwar ein wenig kurz, aber hauptsache, er ist wieder da.

jlandgr
20-01-2005, 23:34
[QUOTE=Svenni]Ich muss sagen: Um Welten besser als gestern. :D[/QUOTE]
Da kann ich ja froh sein, dass ich gestern verpasst habe :ja:
Und Adam Green war wirklich gut, kannte ich bisher noch nicht ...

Ah, gleich die Nick bei Polylux, da bleibe ich doch direkt mal dran ...

Georgie
20-01-2005, 23:35
Der konnte richtig gut Live "performen" und auch die Band 1. Sahne.

Das war ein guter Abschluss einer wieder genialen Sendung.

Bis Dienstag!!!

cos
20-01-2005, 23:36
[QUOTE=Silentdreamer]Schau mal auf mein Anmeldedatum, Du n00b[/QUOTE][QUOTE=goldstern]Hab ich gesagt, dass du ein Newbie bist?
Schau mal auf meine Postingzahl du Gelegenheitsposter :D[/QUOTE]
http://www.mainzelahr.de/smile/essen/popc1.gif

reddevil
20-01-2005, 23:36
Der Herr Assauer weiss, wie es in der untersten Schublade aussieht.... :rotfl::rotfl::rotfl:

Gorgona
20-01-2005, 23:36
Jetzt ist er wirklich wieder da! :anbet: Wir hier beim Ersten. Das Erste. Ich. :anbet: