PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Harald Schmidt Show - Volume 2


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25

ruru
20-01-2005, 23:37
[QUOTE=Silentdreamer]Schau mal auf mein Anmeldedatum, Du n00b[/QUOTE]

2003, wie niedlich :D

Gorgona
20-01-2005, 23:38
[QUOTE=Silentdreamer]Schau mal auf mein Anmeldedatum, Du n00b[/QUOTE]
:fürcht:

reddevil
20-01-2005, 23:39
[QUOTE=ruru]2003, wie niedlich :D[/QUOTE]
:d::rotfl:

trashman
20-01-2005, 23:39
[QUOTE=hghajessen]Der konnte richtig gut Live "performen" und auch die Band 1. Sahne.

Das war ein guter Abschluss einer wieder genialen Sendung.[/QUOTE]
... und wieder ein Eintrag ins Tagebuch strapazierter Vokabeln... :floet:

Matcha
20-01-2005, 23:40
[QUOTE=ExtraZapper]Hätte ich dann bei dem Fussballgeschwafel nicht umschalten sollen? Wäre da wirklich noch ein Gag gekommen? :o[/QUOTE]

Ja. Bei Anke warte ich ja heute noch auf wenigstens einen halbwegs gelungenen Gag. Wohl vergeblich.

lalic
20-01-2005, 23:41
[QUOTE=trashman]Fazit: Deutlich besser als gestern. Schmidts eigene Nonchalance kam dieses Mal wie früher zur Geltung, gute Lacher, besserer Part von Andrack. Keine echten Längen heute. Die "Deutschland hilft der CIA"-Einspieler sind allerdings mau.

Auf diese Weise zur Fortsetzung empfohlen... :)[/QUOTE]
:d:
1. Es wird besser
2. Es ist immer noch zu kurz
3. Bitte keine albernen Einspieler
4. Gäste sind gut
5. Wie alt ist Adam Green?

Georgie
20-01-2005, 23:42
[QUOTE=trashman]... und wieder ein Eintrag ins Tagebuch strapazierter Vokabeln... :floet:[/QUOTE]

Muss ich Geld ins Phrasenschwein schmeißen? :D

sash86
20-01-2005, 23:43
1. Ja
2. Passt schon
3. Genau
4. Fänd ich auch besser wenn öfters welche da wären
5. 23

trashman
20-01-2005, 23:44
[QUOTE=hghajessen]Muss ich Geld ins Phrasenschwein schmeißen? :D[/QUOTE]
Ja. Deinen gesamten Monatslohn. :teufel:

mistviech
20-01-2005, 23:44
[QUOTE=lalic]
5. Wie alt ist Adam Green?[/QUOTE]

Die Frage muss lauten: WER IST Adam Green!

lalic
20-01-2005, 23:45
[QUOTE=sash86]1. Ja
2. Passt schon
3. Genau
4. Fänd ich auch besser wenn öfters welche da wären
5. 23[/QUOTE]
Danke!

Big Stevie
20-01-2005, 23:46
[QUOTE=Silentdreamer]Dann empfehle ich dir den IOFF Chat zur Sendung zu besuchen!
Wenn ich ein Forum lese, erwarte ich objektive Beiträge zur Sendung und keine Papageien.[/QUOTE]

meinst wohl eher subjektiv, oder? schließlich gehts hier um meinungen
die einzige möglichkeit, etwas objektiv richtiges zu posten ist es dagegen tatsächlich, den sendeinhalt wiederzukauen...

ansonsten stimme ich der bisherigen meinungstendenz hier zu, deutlich besser als gestern, er war auch entspannter, nur der einspieler mit dem bushbesuch ist ein rohrkrepieren, denke mal, den sehen wir nächste woche nicht mehr...

p.s. wiewar das mit dienstag? :confused:

jlandgr
20-01-2005, 23:48
[QUOTE=lalic]
5. Wie alt ist Adam Green?[/QUOTE]
22, Biographie unter http://www.laut.de/wortlaut/artists/g/green_adam/biographie/index.htm , Tourdaten unter http://www.laut.de/lauthals/tour/g/green_adam/
edit: aha, doch schon 23? Naja, hatte die Info auch nur von der Website, kannte ihn bisher nicht aber werde mal im Plattenladen schauen :ja:

Georgie
20-01-2005, 23:48
Ein furchtbarer Verdacht:

Der Auftritt von ADAM GREEN war Vollplaypack.

Oder was?!

sash86
20-01-2005, 23:50
Glaube nicht das der Playback singt, hat er gestern bei Sarah Kuttner auch nicht und klang fast genau so :)

Georgie
20-01-2005, 23:51
der ist echt noch ein Newbie:

http://www.adamgreen.net/

96Michi
20-01-2005, 23:51
Die Sendung heute war eine um 360%ige Steigerung zur gestrigen. ;)

M.A.T.
20-01-2005, 23:51
Hat man doch gehört, dass es live war. Waren 1,2 schiefe Töne dabei.

lalic
20-01-2005, 23:52
[QUOTE=sash86]Glaube nicht das der Playback singt, hat er gestern bei Sarah Kuttner auch nicht und klang fast genau so :)[/QUOTE]
Und wenn? Heuchelt er irgendwelche besonderen Gesangsqualitäten vor?

Georgie
20-01-2005, 23:53
[QUOTE=M.A.T.]Hat man doch gehört, dass es live war. Waren 1,2 schiefe Töne dabei.[/QUOTE]

Im Vergleich zur Platte fiel mir kaum ein Unteschied auf.

Dann haben die es aber wirklich perfekt gebracht!

sash86
20-01-2005, 23:54
Kleiner Tipp:

Adam Green - Jessica

Ein Song über Jessica Simpson von seinem ersten Album... köstlich :D

Georgie
20-01-2005, 23:54
[QUOTE=lalic]Und wenn? Heuchelt er irgendwelche besonderen Gesangsqualitäten vor?[/QUOTE]

Gegen den momentan grassierenden Casting-Dreck war das Weltklasse! :anbet:

Aequotus
20-01-2005, 23:56
[QUOTE=torben]Die Frage muss lauten: WER IST Adam Green![/QUOTE]
Seltsame Musik. Hat sich angehört wie "Resi, ich hol dich mit meim Traktor ab" auf Englisch. Wie nennt man sowas? Oldie-Parodie??
Ich fand es mal ganz lustig anzuschauen, aber was diesen jungen Mann jetzt kulturell so besonders wertvoll macht, hat sich mir nicht ganz erschlossen.
:confused:

Das Klo
21-01-2005, 00:00
[QUOTE=Aequotus]Seltsame Musik. Hat sich angehört wie "Resi, ich hol dich mit meim Traktor ab" auf Englisch. [/QUOTE]

Mich hat es ehrlich gesagt eher den Titelsong zu "Werner - Beinhart" von Torfrock erinnert (mit Ausnahme des Refrains).

mistviech
21-01-2005, 00:03
Naja, wenn dieser Adam Green erst 23 ist, dann kann man wohl nicht viel verlangen, schon gar nicht wirklich gute Musik mit gutem Text. Der Typ ist höchstwahrscheinlich so ein MTV-Held, gepusht von der Plattenfirma und hochgejubelt als der neue Paul McCartney.. ..oder so.

Na, was weiss ich?! ich guck solche Rotzsender wie MTV und Viva ja nicht! :rolleyes:

Julius
21-01-2005, 00:05
[QUOTE=96Michi]Die Sendung heute war eine um 360%ige Steigerung zur gestrigen. ;)[/QUOTE]
war die Sendung gestern wirklich sooo schlecht ?

96Michi
21-01-2005, 00:08
Das mit den 360% ist eine Anspielung auf die 360%ige Gehaltssteigerung, die der VFB Stuttgart seinem (noch) Torwart angeboten hat.

Justine
21-01-2005, 00:12
[QUOTE=Maiwinde]Aha, Schmidt hat den Dioxin-Sketch gestern versemmelt! :hair: ;)[/QUOTE]


Kam mir gleich so vor, aber ich wollt ja nicht klugscheissern ... Auch heute hat er statt Legebatterie nur Legehenne gesagt, das ist schließlich jede.

Justine
21-01-2005, 00:16
Insgesamt zu kurz, imho. Die Zeit sollte er allein standing verbrauchen. Dann reichen auch die Gags. Andracks Nierenstein ist ja nun wirklich keine intellektuelle Komik, wie hier - nicht von mir! - eingefordert.

jlandgr
21-01-2005, 00:17
[quote]MTV-Held, gepusht von der Plattenfirma und hochgejubelt als der neue Paul McCartney.. ..oder so[/quote]
Indie heißt Independent ;)
http://www.ard.de/radio/pop-szene/-/id=7946/nid=7946/did=233918/5nn8g2/

Julius
21-01-2005, 00:18
[QUOTE=96Michi]Das mit den 360% ist eine Anspielung auf die 360%ige Gehaltssteigerung, die der VFB Stuttgart seinem (noch) Torwart angeboten hat.[/QUOTE]
ah, jetzt hab ichs auch kapiert.

Sehe gerade die Wiederholung auf RBB.

köstlich.

Georgie
21-01-2005, 00:23
[QUOTE=Aequotus]Seltsame Musik. Hat sich angehört wie "Resi, ich hol dich mit meim Traktor ab" auf Englisch. Wie nennt man sowas? Oldie-Parodie??
Ich fand es mal ganz lustig anzuschauen, aber was diesen jungen Mann jetzt kulturell so besonders wertvoll macht, hat sich mir nicht ganz erschlossen.
:confused:[/QUOTE]

Der Junge hat einen Lied gesungen - mehr nicht!

Aequotus
21-01-2005, 00:26
[QUOTE=hghajessen]Der Junge hat einen Lied gesungen - mehr nicht![/QUOTE]
Hatte ich nie angezweifelt...

lalic
21-01-2005, 00:26
Adam Greens Ur-Großmutter war (fast) mit Franz Kafka verwandt! :o

[QUOTE]Was ist mit Franz Kafka? Immerhin warst du fast mit ihm verwandt.
Meine Ur-Großmutter (Felice Bauer, Anm. der Autorin) war mit Kafka verlobt. Ich habe schon einiges von Kafka gelesen. Es gibt sogar ein Buch, in dem Briefe von ihm an meine Ur-Großmutter drin stehen. Es heißt "Briefe an Felice" und ist eine Art Briefkorrespondenz zwischen meiner Ur-Großmutter und Franz Kafka.[/QUOTE]
Quelle: http://www.ard.de/radio/pop-szene/-/id=7946/nid=7946/did=233948/t5mitj/index.html

Hugo
21-01-2005, 07:30
[QUOTE=Silentdreamer]Ihr müsst echt jeden Gag zitieren, oder was?[/QUOTE]

Ich bitte doch drum, ich habe nämlich derzeit keinen Fernseher und überlege, ob ich mir wegen HS wieder einen anschaffe.

Jack Bauer
21-01-2005, 07:40
Erinnern euch diese (mehr oder weniger guten) "Bürger helfen der CIA"-Einspieler auch an die Propaganda Filmchen aus Starship Troopers?! :suspekt:
:rotfl:
Ich meine sogar zu glauben das der Sprecher und die Musik identisch sind! :clap:
Was auch der einzige Grund ist warum ich die ganz gut finde :rotfl:
Gestern mit der Schlagsahne :rolleyes:

Erharter
21-01-2005, 09:28
Sowas, wie diesen "Adam Green" - von dem ich in meinem ganzen Leben noch nix gehört habe - will ich bei Schmidt nicht sehen. Wenn schon keine Gäste, dann bitte wirklich dabei bleiben. Und nicht schon in der zwoten Sendung 23jährige Quasi-Philosophen einladen, die so bedeutungsschwanger sind, dass man einen Kran braucht, um sie aus einem Stuhl wieder herauszubekommen. Der Gesang war nix besonderes und seine Verslein in dem Buch hätte ich im melancholischen Zustand auch zusammenbekommen.
Vermutlich war er traurig, weil ihm die Drogen ausgegangen sind.

Und Nierensteine und Harnleiter... naja.

Blauschimmel
21-01-2005, 10:32
[QUOTE=torben]Naja, wenn dieser Adam Green erst 23 ist, dann kann man wohl nicht viel verlangen, schon gar nicht wirklich gute Musik mit gutem Text. Der Typ ist höchstwahrscheinlich so ein MTV-Held, gepusht von der Plattenfirma und hochgejubelt als der neue Paul McCartney.. ..oder so.

Na, was weiss ich?! ich guck solche Rotzsender wie MTV und Viva ja nicht! :rolleyes:[/QUOTE]

Der Typ ist zur Zeit überall, Spiegel Online, tip, U-Bahn-"Fernsehen"... ich jedenfalls fühle mich schon fast einer Gehirnwäsche ausgesetzt

Julius
21-01-2005, 10:33
[QUOTE=Big Stevie]
p.s. wiewar das mit dienstag? :confused:[/QUOTE]
ein kleiner Scherz, den Frau Maischberger bestimmt sehr lustig findet. ;)

ColtSeavers
21-01-2005, 10:37
Harald Schmidt ist der neue "ARD-Quotenkönig",um nicht zu sagen "der Quoten-King im Ersten":
2,36 Millionen waren gestern mit von der Part(y)ie.
Nochmals eine Steigerung zur ersten regulären Show am Mittwoch.

Eines muss mal klar gesagt werden:

Was Harald Schmidt gestern geboten hat war absolute "Schmidt-Klassse".
Normalerweise müsste es heissen "weltklassse","sagenhaft" oder "sensationell".
Da er aber absolute konkurrenzlos ist kann er nur an sich selber gemessen werden.

Man kann doch nicht allen Ernstes Vergleiche zu Leuten wie Raab oder Pocher ziehen.Das ist eine komplett andere Baustelle und reicht vom Niveau her noch nichmals ansatzweise an das heran was Schmidt bietet.Gleich wohl kann diese Kategorie dann natürlich untereinander verglichen werden,nicht aber mit Schmidt.

Colt und seine Elaborate.....werden jetzt einige denken.

Von wegen.

Habt ihr gesehen,wie Harald Schmidt absolut genial gestern in kürzerster Zeit die Herren Staudt,den Hildebrand-Berater und Mosy imitiert hat.Das alles mit Brüllerwitzgarantie im Stehgreiftheater.

Das ist der Beweis und kein anderer kann das.

So.
Das ist meine ehrliche Meinung.
Habe fertig.

Touchdown
21-01-2005, 10:43
hs gestern - na also es geht doch

Touchdown
21-01-2005, 10:47
[QUOTE=Aequotus]aber was diesen jungen Mann jetzt kulturell so besonders wertvoll macht, hat sich mir nicht ganz erschlossen. :confused:[/QUOTE]

schreib doch mal ne email an marcel reich ranicki - dort wird dir geholfen.

Erharter
21-01-2005, 10:49
Und hört mit der shice-Hochjubelei auf, die Quoten werden SICHER auf ca. 1 - 1,5 Millionen zurückgehen. Größer ist Schmidts Stammpublikum nicht. Aber wenn's die 1,5 Millionen auf Dauer hat - und das findet ja dann auch zu später Uhrzeit statt - kann man sehr zufrieden sein und Schmidt ist uns für viele Jahre gesichert.

trashman
21-01-2005, 12:58
[quote]ColtSeavers schrieb
Habt ihr gesehen,wie Harald Schmidt absolut genial gestern in kürzerster Zeit die Herren Staudt,den Hildebrand-Berater und Mosy imitiert hat.Das alles mit Brüllerwitzgarantie im Stehgreiftheater.[/quote]
Das Phrasenschwein is' g'rad' geplatzt... :trink:

[quote]Erharter schrieb
Sowas, wie diesen "Adam Green" - von dem ich in meinem ganzen Leben noch nix gehört habe - will ich bei Schmidt nicht sehen. Wenn schon keine Gäste, dann bitte wirklich dabei bleiben. Und nicht schon in der zwoten Sendung 23jährige Quasi-Philosophen einladen, die so bedeutungsschwanger sind, dass man einen Kran braucht, um sie aus einem Stuhl wieder herauszubekommen.[/quote]
Solange Schmidt vorher 27 Minuten gescheite Unterhaltung abliefert, kann es leidlich wurscht sein, wer da am Ende ins Mikro trällert (oder auch nicht)... :rolleyes:

21-01-2005, 13:56
So ein Mist...

Hab die Show gestern verpasst. Läuft noch mal irgendwo die Wiederholung?
Bzw. gibts die irgendwo im Netz zu sehen?

:heul:

Daja
21-01-2005, 13:57
kommter nu wieder jeden tag mo - do?

Svenni
21-01-2005, 14:02
[QUOTE=Daja]kommter nu wieder jeden tag mo - do?[/QUOTE]Guten morgen ;) : MI + DO, 23.00 - 23.30 Uhr

aurora
21-01-2005, 14:03
Nein. Immer nur jeden Mittwoch und Donnerstag.:)

aurora
21-01-2005, 14:04
upps:blush:

Daja
21-01-2005, 14:10
[QUOTE=Svenni]Guten morgen ;) : MI + DO, 23.00 - 23.30 Uhr[/QUOTE]

*gg* danke.. nu muss man seine tv gewohnheiten ja wieder umplanen ;D

trashman
21-01-2005, 14:22
[[email protected]]So ein Mist...

Hab die Show gestern verpasst. Läuft noch mal irgendwo die Wiederholung?
Bzw. gibts die irgendwo im Netz zu sehen?

:heul:[/QUOTE]
Kommende Nacht läuft von 00:35 - 01:05 Uhr auf BR eine Wiederholung der "HSS". Hoffe, dass es sich dabei um die gestrige Ausgabe handelt... :nixweiss:

stoic
21-01-2005, 14:27
[[email protected]]So ein Mist...

Hab die Show gestern verpasst. Läuft noch mal irgendwo die Wiederholung?
Bzw. gibts die irgendwo im Netz zu sehen?

:heul:[/QUOTE]

am samstag um 00:35 uhr im BR kommt es wohl noch mal

ansonsten gibt es immer ein kurzes best-of unter daserste.de (http://daserste.de/haraldschmidt/)
und für leute ohne fernseher wird die show ab 23 uhr im auf wdr.de (http://www.wdr.de/themen/kultur/rundfunk/schmidt/auffuehrungen/index.jhtml) gestreamt

*Rich*
21-01-2005, 17:06
[QUOTE=Julius]ein kleiner Scherz, den Frau Maischberger bestimmt sehr lustig findet. ;)[/QUOTE]

ein scherz? .. und ich dachte, er kündigt es echt an . so einer aber auch. :lol:

Julius
21-01-2005, 19:15
[QUOTE=Rich tha twin]ein scherz? .. und ich dachte, er kündigt es echt an . so einer aber auch. :lol:[/QUOTE]
das war der beste gag der ganzen sendung.
hat nur kaum jemand bemerkt.

dazu die Netzzeitung (http://www.netzeitung.de/medien/322138.html)

Labersack
21-01-2005, 19:17
Mal noch etwas zu den Sendeterminen:
Jeweils am Folgetag kommt um 19.45h vier Minuiten lang das "Best of" der Sendung vom Vortag, also immer Donnerstags und Freitags (gleich!).
Ganz am Ende hat HS noch gesagt, daß er nächste Woche schon am Dienstag kommt, "statt Maischberger". Das war wohl wirklich nur Spaß (http://www.dwdl.de/conpresso/medien-inhalte/detail.php?nr=13235&kategorie=medien-inhalte), wie ja schon gesagt:

[QUOTE]Als Harald Schmidt sich dann am Donnerstagabend in der Sendung mit dem Hinweis verabschiedete, in der kommenden Woche bereits am Dienstag anstelle von Sandra Maischberger auf Sendung zu gehen, erschien dies nicht unrealistisch und angesichts der Schmidt-Euphorie bei der ARD durchaus möglich.[/QUOTE]

huepattl
21-01-2005, 22:56
Wiederholung?

Also ich fand es eine Zumutung! Gestern Nacht lief auf allen Dritten irgendwo zeitversetzt Dirty Harry! Gerade auf der ARD zu Ende, schon auf allen Dritten vertreten. Noch dazu auf EinsMuxx, oder wie der Senderkrempel der ARD so heisst. Tut mir leid, aber selbst für mich als Schmidt-Enthusiasten a little bit too much!


Jedenfalls würde ich mir um verpasste Sendungen keine Sorgen machen, zumindest dann nicht, wenn man Digi-Sat hat!

ColtSeavers
24-01-2005, 13:25
Dank Harald Schmidt ist "DasErste" nun endlich wieder "richtig in".
Ich selber habe bisher direkt im Anschluss an das Bundesliga-Live-Spiel die Zusammenfassung der anderen Partien auf Premiere geschaut.Am Samstag habe ich mich dabei ertappt,wieder richtig Lust auf die Sportschau zu haben.
Das Unterbewusstsein arbeitet eben mit,und ich bin mir sehr sicher,dass ich mich nur wegen Harald Schmidt "im Ersten" ( :rotfl: ) nun wieder so richtig wohl fühle.
Über all die ganzen Jahre konnte man doch eigentlich nur noch Mitleid mit der ARD haben.Für Schlagzeilen sorgte dieser Sender doch eigentlich nur noch,wenn mal wieder vermeldet wurde,dass ein bekanntes Gesicht aus der guten alten Zeit gestorben ist.

Selbstverständlich wird es nicht soweit kommen,dass ich heute Abend auch noch Beckmann schaue.

Ansonsten,nichts Neues.
Spätestens in der 2.Jahreshälfte heisst es dann wohl an einem Montag:
Endlich-das Wochenende ist vorbei.
Morgen kommt Harald Schmidt wieder.......

cos
24-01-2005, 13:48
[QUOTE=ColtSeavers]Dank Harald Schmidt ist "DasErste" nun endlich wieder "richtig in".
Ich selber habe bisher direkt im Anschluss an das Bundesliga-Live-Spiel die Zusammenfassung der anderen Partien auf Premiere geschaut.Am Samstag habe ich mich dabei ertappt,wieder richtig Lust auf die Sportschau zu haben.
Das Unterbewusstsein arbeitet eben mit,und ich bin mir sehr sicher,dass ich mich nur wegen Harald Schmidt "im Ersten" ( :rotfl: ) nun wieder so richtig wohl fühle.
Über all die ganzen Jahre konnte man doch eigentlich nur noch Mitleid mit der ARD haben.Für Schlagzeilen sorgte dieser Sender doch eigentlich nur noch,wenn mal wieder vermeldet wurde,dass ein bekanntes Gesicht aus der guten alten Zeit gestorben ist. [/QUOTE] :d:[QUOTE=ColtSeavers]Selbstverständlich wird es nicht soweit kommen,dass ich heute Abend auch noch Beckmann schaue.[/QUOTE] ich habe die letzten 5 jahre so gut wie nie ins "Erste" (=*ha-ha-ha*) reingezappt - die haben ja noch nicht einmal ein 'wetten dass' hinbekommen und deutsche serien, krimis und ähnlichen mist schaue ich auch auf den privaten nicht.
die letzten sachen aus dem "Ersten" (=*ha-ha-ha*) die ich geschaut habe waren "Heimat3" und jedes jahr der "Eurovision SongContest" - sonst nix mehr - die "Tagesthemen" sind mir durch Wickert vergällt worden (da schaute man lieber jahrelang jochen bendel's oder stefan raab's unterhaltsames dummgequatsche).[QUOTE=ColtSeavers]Spätestens in der 2.Jahreshälfte heisst es dann wohl an einem Montag:
Endlich-das Wochenende ist vorbei.
Morgen kommt Harald Schmidt wieder.......[/QUOTE] ...wäre imho auch besser: Di + Do ...
macht den mittwoch frei für sportzeugs (sehe ich eh nicht aber das läuft ja immer Di + Mi)
der Di ist näher am wochenende dran, Mi ist da schon einiges nicht mehr aktuell zum ablatzen,
-der Mi schmidt-frei zum 'luftholen' (sozusagen)-
und am Do noch einmal 'ran an den speck'...?

cos
25-01-2005, 13:44
[QUOTE=Labersack]... ...
Ganz am Ende hat HS noch gesagt, daß er nächste Woche schon am Dienstag kommt, "statt Maischberger". Das war wohl wirklich nur Spaß (http://www.dwdl.de/conpresso/medien-inhalte/detail.php?nr=13235&kategorie=medien-inhalte), [/QUOTE]es schlägt wellen:
http://www.google.de/search?num=20&hl=de&ie=UTF-8&oe=UTF-8&q=Harald+Schmidt+Maischberger&btnG=Google-Suche

NETZEITUNG MEDIEN: Harald Schmidt greift «Maischberger» an
http://www.netzeitung.de/medien/322138.html

RP Online Nachrichten: Harald Schmidt geht auf Maischberger los
shortnews.stern.de: Harald Schmidt: Auf Sandra Maischberger losgegangen

Sandra Maischberger: "Ich kann mich nicht alleine schminken"
Sandra Maischberger (38) zieht eine Gesprächs-Bilanz. "Anke Engelke - das war eines meiner schlechtesten Gespräche. Bei Harald Schmidt schwitze ich nicht mehr ...
http://www.quotenmeter.de/index.php?newsid=7543
.
.
.
da scheint (siehe google links) eine kleine fehde vorzuliegen... :D

cos
25-01-2005, 14:11
*lach*
da zittert der SanMai FanClub:
http://www.daserste.de/maischberger/forumbydate.asp?page=last [quote=R2-D2 am Montag, 24. Januar 2005 - 05:52:00]... ...
Der Videotext der ARD weist für morgen abend immer noch die MBM-Sendung um 23:00 Uhr aus.
Ich weiß auch nichts genaues darüber,ob es da mal eine Abweichung gibt.Aber für alle;die über eine völlige Absetzung des Formates gegen "Dirty Harry" nachdenken:

Vielleicht ist Euch beim Abspann der Sendung ab Anfang Januar die Einblendung einer Firma "PROVINCE GBR" aufgefallen.

Dazu eine Info aus der WAZ vor ein paar Tagen:

"Sandra Maischberger und Biolek kooperieren"

Alfred Biolek und Sandra Maischberger haben eine gemeinsame Firma.Bisher war Bioleks "Pro GmbH" für die Produktion von MBM zuständig.Nun ist laut Branchendienst "kress report" das Gemeinschaftsunternehmen ProVince Gbr verantwortlich,das zu gleichen Teilen der Pro und Maischbergers "Vincent Television" gehört.
...........
Auch nachzulesen bei ... www.kress.de .

Ich vermute mal eines:
So sehr sich auch derzeit alles um die umjubelte Rückkehr von Manuel Andrack und seinem Ansager dreht;wenn das zum sofortigen Aus aller sonstigen ARD-Talkformate führen sollte,hätten SanMai und BIO wohl kaum zur Prodution dieser Sendung noch eine neue Firma gegründet. ... ...[/quote][quote=McDermont am Freitag, 21. Januar 2005 - 22:35:19] ... ...Das war ... ... ein Scherz! In der ersten Folge gabs schon einen Wink auf die schlechten Quoten von Maischberger, im Vergleich zu Beckmann und Kerner. Und es ist ja klar das Schmidt auch noch den Dienstag haben will und Maischberger hat mit ihrem Format und vor allem ihren Gästen auch überhaupt nichts entgegenzusetzen.
Die Quoten sind glatt doppelt so hoch von Schmidt.
Ich bin heilfroh das endlich jemand den Mund aufmacht und die Sendung in die Diskussion bringt,
das Format klappt einfach nicht und die Gäste sind unter aller Kanone.
Es tut einem schon leid Sandra Maischberger in dieser Sendung zu sehen, ... ...[/quote][quote=Mike da Silva am Freitag, 21. Januar 2005 - 12:18:35]...
... ... ...Mir wäre es jedoch recht, wenn Schmidt ab sofort immer 3x Woche kommen würde, und eine abgeänderte Maischberger Sendung (mehr auf Politik und wichtige Menschen der Woche, als auf Boulevard getrimmt) immer Freitag abend nach den Tagesthemen mit dem Bericht aus Bonn laufen würde!...[/quote]

trashman
25-01-2005, 15:46
Maischberger reiht sich leider in eine kleine Zahl von TV-Frauen ein, die sich mit falschem Konzept unter Wert verkaufen. Offensichtlich scheint es kaum noch TV-Macher zu geben, die in der Lage sind, Talenten oder gar arrivierten Größen gescheite und langfristig beständige Formate auf den Leib zu schneidern.

Kalkofe bezeichnet Sat1 gerne als "sendendes Ideenvakuum". Dieser Begriff kann mittlerweile unverhohlen auf die nahezu komplette deutsche TV-Landschaft angewandt werden...

Daitokai
25-01-2005, 15:51
[QUOTE=cos]:d: ich habe die letzten 5 jahre so gut wie nie ins "Erste" (=*ha-ha-ha*) reingezappt [/QUOTE]

Ich schau fast nur ARD, ZDF und ORF2...es gibt nur wenige Sendungen auf den Privaten die ich ertrage....

Nach HS Ausstieg bei SAT1 haben sich die Privatsender bei mir zu 99 % verabschiedet...

Peti
26-01-2005, 07:14
[QUOTE=trashman]Maischberger reiht sich leider in eine kleine Zahl von TV-Frauen ein, die sich mit falschem Konzept unter Wert verkaufen. Offensichtlich scheint es kaum noch TV-Macher zu geben, die in der Lage sind, Talenten oder gar arrivierten Größen gescheite und langfristig beständige Formate auf den Leib zu schneidern. [/QUOTE]
Dafür sind die Talente und arrivierten Größen aber vor allem selbst zuständig. Wenn Frau Maischberger es nicht packt, eine spannende Sendung zu produzieren, liegt das zuallererst an ihr selbst. Was will man da noch groß am Konzept doktern ... Eine Talksendung lebt oder stirbt mit dem Talker. :q:

FelixS
26-01-2005, 22:54
Nicht vergessen, gleich um 23:00 Uhr geht es wieder los !!!


:trippel:

jlandgr
26-01-2005, 22:55
:trippel: *platznehm* :trippel:

jlandgr
26-01-2005, 23:04
Er hat ja schon wieder den ARD-Schal an :D

jlandgr
26-01-2005, 23:08
"Deutschland ist für den Untergang nominiert ... nein, anders" :D

Maiwinde
26-01-2005, 23:10
"Der 0,4-Mensch sitzt bei Pro Sieben auf der Burg!" :rotfl:

jlandgr
26-01-2005, 23:11
[QUOTE=Maiwinde]"Der 0,4-Mensch sitzt bei Pro Sieben auf der Burg!" :rotfl:[/QUOTE]
... und das Eins-Kind versagt bei PISA :D

Haro33
26-01-2005, 23:20
Heute läuft Harald wieder zu seiner alten Höchstform auf... :ja:

Maiwinde
26-01-2005, 23:22
"Helmut Kohl hat Jahre lang auf seine Wahlsiege gewettet :

"Hallo, ist dort Oddset?""

:lol:

jlandgr
26-01-2005, 23:22
[QUOTE=Haro33]Heute läuft Harald wieder zu seiner alten Höchstform auf... :ja:[/QUOTE]
In der Tat, boshaft, aber gut ...
Über ausländische Stricher und deutsche Leistungsträger: böse, böse, aber Hochform ...

Justine
26-01-2005, 23:24
und das über die Frauen ist doch auch nicht ganz koscher, oder? :suspect:

hotblack
26-01-2005, 23:26
Ich habe bislang genau einmal gelacht: "Deutschland ist für den Untergang nominiert".

Bin ich zu doof? Oder zu intellektuell?

Saruman
26-01-2005, 23:26
[QUOTE=Justine]und das über die Frauen ist doch auch nicht ganz koscher, oder? :suspect:[/QUOTE]

Wieviele Männer tauschen bei der Frau dann die Pille aus,um an WM Karten zu kommen. :D

hotblack
26-01-2005, 23:29
OK, Daisy mit Führer hat für einen weiteren Grinser gesorgt.

Haro33
26-01-2005, 23:29
[QUOTE=jlandgr]In der Tat, boshaft, aber gut ...
Über ausländische Stricher und deutsche Leistungsträger: böse, böse, aber Hochform ...[/QUOTE]

Jetzt diese Mosi-Hitler-Verarsche....auch total boshaft, aber brillant...

Maiwinde
26-01-2005, 23:30
Ouuhhh!

Jetzt wird Moshammer durch den Kakao gezogen. Wird per Foto (samt Daisy) mit Hitler auf anderem Foto (mit Schäferhund) verglichen.

Das war jetzt echt hart. Da wird Schmidt Ärger bekommen.

:eek:

jlandgr
26-01-2005, 23:31
[QUOTE=Haro33]Jetzt diese Mosi-Hitler-Verarsche....auch total boshaft, aber brillant...[/QUOTE]
Und die Inszenierung der Atlantikschlacht für die musikalische Früherziehung in der Vorschule:
auch hier: boshaft, aber durchaus gekonnt ...

lalic
26-01-2005, 23:32
Ist das (Studio)-Publikum mit dem Sender-Wechsel verblödet?

trashman
26-01-2005, 23:33
Die Musikeinlage erinnerte irgendwie an den NDW-Klassiker "Wissenswertes über Erlangen"... :rotfl:

Erharter
26-01-2005, 23:34
Das Ende war mir suspekt.

Maiwinde
26-01-2005, 23:34
Der Schiffe-versenken-Song samt Rhythmus war aber irgendwie lässig.

hotblack
26-01-2005, 23:34
[QUOTE=Maiwinde]Das war jetzt echt hart.[/QUOTE]

:confused: Das war ein harmloses Wattebällchen gegenüber dem, was Stefan Raab gestern abgezogen hat.

Und nein, das war auch nicht viel lustiger.

cos
26-01-2005, 23:35
[QUOTE=lalic]Ist das (Studio)-Publikum mit dem Sender-Wechsel verblödet?[/QUOTE] das publikum will ich nie nie nie wieder sehen! :nein:

über wasser - schiff fährt
unter wasser - torpedo kommt
schiff geht unter
frau weint
nächstes schiff kommt
:rotauge:
.
.
.
:D

Maiwinde
26-01-2005, 23:35
Raab guck ich nicht! ;)

Saruman
26-01-2005, 23:39
[QUOTE=Maiwinde]Ouuhhh!

Jetzt wird Moshammer durch den Kakao gezogen. Wird per Foto (samt Daisy) mit Hitler auf anderem Foto (mit Schäferhund) verglichen.

Das war jetzt echt hart. Da wird Schmidt Ärger bekommen.

:eek:[/QUOTE]

Echt war das Mooshammer auf dem 2.Bild-ich dachte die hätten einfach auf ein Hitlerbild die Daisy integriert:Habe aber auch nicht genau hingesehen :confused:

Kann mich mit diesen 30 Min.einfach nicht anfreunden.Fand die Übergänge heute einfach viel zu holprig und dacht erst,wovon redet Schmidt denn jetzt?

Und kann man mal diesen Andrack aus dem Studio entfernen.Der ist ja nur nervig :zeter: :motz:

hotblack
26-01-2005, 23:42
[QUOTE=Maiwinde]Raab guck ich nicht! ;)[/QUOTE]

Du verpasst da auch genauso wenig wie bei Harald Schmidt.

Ich geb' ihm noch drei Monate (ohne selber zu gucken).

Erharter
26-01-2005, 23:50
Das war doch nicht Moshammer? Das war schon Hitler, aber halt mit Daisy???

Lockhart
27-01-2005, 00:15
das war in der tat ziemlich holprig heute. ea gab einger rohkrepierer, was man allerdings auch dem lahmarschigen publikum anlasten kann ...


das war natürlich hitler, nicht mosi auf dem zweiten foto ...

Maiwinde
27-01-2005, 00:18
Stimmt, schuldigung Leute, war natürlich Hitler auf dem zweiten Foto

Da hat mich doch glatt mein Gedächtnis zwischen der Beobachtung auf dem TV und dem Schreiben auf der Tastatur im Stich gelassen.

:maso: :schäm:

Hase Cäsar
27-01-2005, 00:42
Grade läuft die Wiederholung im NDR. Das mit dem Schiff ist einfach typisch Schmidt :D

cos
27-01-2005, 00:43
[QUOTE=Hase Cäsar]Grade läuft die Wiederholung im NDR. Das mit dem Schiff ist einfach typisch Schmidt :D[/QUOTE]

über wasser - schiff fährt
unter wasser - torpedo kommt
schiff geht unter
frau weint
nächstes schiff
:rotauge:

Hase Cäsar
27-01-2005, 00:59
jawohl. auch beim zweiten mal noch sehenswert.

mistviech
27-01-2005, 01:00
[QUOTE=Lockhart] was man allerdings auch dem lahmarschigen publikum anlasten kann ...
[/QUOTE]

Das Publikum kommt vom Band! :rolleyes:






Sendung heute: Schiff kommt, Torpedo kommt, Schiff geht unter....Schiff kommt, Torpedo kommt, Schiff geht unter....Schiff kommt, Torpedo kommt, Schiff geht unter....Schiff kommt, Torpedo kommt, Schiff geht unter....Schiff kommt, Torpedo kommt, Schiff geht unter....Schiff kommt, Torpedo kommt, Schiff geht unter....Schiff kommt, Torpedo kommt, Schiff geht unter....Schiff kommt, Torpedo kommt, Schiff geht unter....Schiff kommt, Torpedo kommt, Schiff geht unter....Schiff kommt, Torpedo kommt, Schiff geht unter....Schiff kommt, Torpedo kommt, Schiff geht unter....Schiff kommt, Torpedo kommt, Schiff geht unter....

:sleep: :sleep: :sleep: :sleep: :sleep: :sleep: :sleep: :sleep: :sleep: :sleep: :sleep: :sleep:

cos
27-01-2005, 01:09
[QUOTE=torben]Das Publikum kommt vom Band! ... ...[/QUOTE] die ganze sendung kommt 'vom band' (bzw. von der festplatte) ... :zeter:

mistviech
27-01-2005, 01:19
[QUOTE=cos]die ganze sendung kommt 'vom band' (bzw. von der festplatte) ... :zeter:[/QUOTE]

ja ok! Du hast (wie immer :rolleyes: ) recht, cos!

Die Sendung kommt vom Band; dann kommt das Publikum bzw. deren Reaktionen aber von einem Band auf dem Band. ..du mich verstehen? :floet:

Maiwinde
27-01-2005, 01:53
[QUOTE=torben]...Schiff kommt, Torpedo kommt, Schiff geht unter....Schiff kommt, Torpedo kommt, Schiff geht unter....Schiff kommt, Torpedo kommt, Schiff geht unter....Schiff kommt, Torpedo kommt, Schiff geht unter....

:sleep: :sleep: :sleep: :sleep: :sleep: :sleep: :sleep: :sleep: :sleep: :sleep: :sleep: :sleep:[/QUOTE]

Vielleicht sollte das auch gerade erreicht werden, die Leute in die notwendige Nachtruhe zu versetzen. ;)

jlandgr
27-01-2005, 01:55
Und wer immer noch nicht schlafen kann, kann gleich im WDR weiterschauen :D
Wirklich unglaublich, wie oft die Sendung wiederholt wird :D

Big Stevie
27-01-2005, 02:04
ich fand die einlage klasse! hatte das interview schon gelesen, aber was schmidt da dadaistisches draus gemacht hat...