PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Olli Pocher und seine Probleme mit sich selbst!


Werbung

ben-linus
08-03-2005, 12:12
Olli Pocher und seine Probleme mit sich selbst!

Tja, da hat der gute Herr Pocher bei der „Wok WM“ doch mal gezeigt, wie klein und jung er eigentlich noch ist. Anscheinend hat er ein großes Problem damit, dass seine Ex Freundin Annemarie nun auch bei Pro Sieben moderiert (macht jetzt „taff“ war vorher bei VIVA). Er konnte keine Situation auslassen, wo er indirekt auch das Thema und sie einging und versuchte es ins lächerliche zu ziehen. Ich danke Kai Plaume, dass er irgendwann in der Sendung mal sagte, er solle beruflich und privat trennen können. Das kann Herr Pocher leider nicht, was er auch schon oft bewiesen hat. Ich finde es um so besser, wie seine Ex sich in den Medien verkauft, offen darüber spricht und dazu steht und vor allem Olli nicht neidet. Im Gegensatz zu ihm. Herr Pocher hat das schwächste an verhalten abgeliefert, was ich je gesehen habe und so merkt man dann doch, dass die billige möchte gern Kopie von Schmidt und Raab, noch lange braucht, um ernst genommen zu werden.

Alfadas
08-03-2005, 12:19
[QUOTE=ben-linus]Olli Pocher und seine Probleme mit sich selbst!

Herr Pocher hat das schwächste an verhalten abgeliefert, was ich je gesehen habe und so merkt man dann doch, dass die billige möchte gern Kopie von Schmidt und Raab, noch lange braucht, um ernst genommen zu werden.[/QUOTE]

Ein Zeuge Jehovas kann und darf niemals ernst genommen werden!

MarieJane
08-03-2005, 12:36
sagte ja schon immer, dass er ne vollpfeiffe ist.
konnte den kurzzeitigen hype um ihn sowieso nie verstehen ;)

War die WOK-WM dieses Wochenende? hmm ist irgendwie an mir vorbeigerutscht.. :/ :D

Schnuk
08-03-2005, 12:38
[QUOTE=El Loco]Ein Zeuge Jehovas kann und darf niemals ernst genommen werden![/QUOTE]


Ist er bei den Zeugen Jehovas?

megalo
08-03-2005, 15:43
[QUOTE=Schnuk]Ist er bei den Zeugen Jehovas?[/QUOTE]

Ich glaube, jetzt nicht mehr. Aber er hat darüber bei Kerner gesprochen...

ben-linus
08-03-2005, 17:46
doch, ist ern noch. da kann man nicht einfach so aussteigen, schon gar niocht, wenn man so bekannt ist, wohl nur ruhen, sonst.........gritz....

xxlee
08-03-2005, 18:21
seine eltern sind bei den zeugen J. er selbst hat damit eigentlich nix mehr mit zu tun...

Analyst
08-03-2005, 19:05
Pocher will doch gar nicht ernst genommen werden. Ich finde ihn witzig.

NJAS
08-03-2005, 19:42
[QUOTE=xxlee]seine eltern sind bei den zeugen J. er selbst hat damit eigentlich nix mehr mit zu tun...[/QUOTE]


Richtig.
Wenn Deine Eltern bei den Zeugen Jehovas sind, dann hast Du als Kind gar keine Wahl. Du musst da mit hin. Wenn Du dann jedoch älter wirst, kann es doch sein, dass Du da keinen Bock mehr drauf hast, und dann nix mehr damit zu tun hast.

Ich spreche da aus Erfahrung. Ich habe eine Freundin, bei der ist es genauso gewesen. Und die Zeugen sind ja auch keine Sklavenhalter. Wer da raus will, kann auch raus. Bei meiner Freundin war es jedenfalls so!

Wieso sollte es bei Oliver Pocher anders sein?

Obmann
08-03-2005, 21:16
Man kann sich da nur immer wiederholen. Man kann ja Pocher blöd finden usw. Aber ihm aus jeder Aktion einen Strick zu drehen ist lächerlich. Wieviele kennen oder kannten Annemarie Warnkross den vorher?

War es nicht Pflaume, der dauernd gefragt hat, na wer ist denn der Nachfolger bei taff für Miriam Pielhau? Frag doch mal Oli......Da hat Miriam Pielhau nur gesagt:" Überraschen lassen"
Pocher hat nur gesagt:" Am besten anschauen, dann sieht man es ja" Scheint ja dann ein sehr grosses Problem zu haben, wenn seine Ex jemand anguckt. Er hat ja noch eher Werbung dafür gemacht.

Zumal es ja wirklich die fraglich ist, ob man da wie Pflaume dauernd anspielen muss. Oder hat gestern jemand bei der neuen tollen Sendung mit Verena K. angespielt, dass sie ihre Berümtheit sich erschlafen hat?

Die Zeugenjehovas Geschichte ist natürlich auch brandaktuell. Wäre er so involviert, könnte er nicht so ein Leben führen. Das ist völlig atypisch zu einem Zeugenjehovasleben. Mehr muss man dazu nicht mehr schreiben ohne sich zum zigsten zu wiederholen.
Man kann Pocher ja nicht leiden, dann bitte einfach sagen. Aber so etwas fadenscheiniges wie die Geschichte um seine Ex-Freundin ist doch recht lächerlich. Zur Not kann man ihm auch zum Strick drehen, dass er bei der WOk-Wm eine schwarze Mütze trug. So eine Mütze tragen sonst nur Bankräuber.

Ich habe es ja schon immer gewusst.

P.S. Oli hat schon vor 8 Wochen in seiner Sendung gesagt, dass es vorbei ist, wo nur die wenigstens überhaupt gewusst haben, wer Annemarie Warnkross ist. Vielmehr breit treten sollte man es auch nicht, denn das geht die Öffentlichkeit nicht mehr an. Oder muss sich jeder Prominente offenbaren?

Hengsbach
09-03-2005, 02:53
Wenn ich Olli wäre und Annemarie verloren hätte, hätte ich auch Probleme mit mir selbst ;) Vielleicht finden die ja wieder zueinander, passen gut zusammen :d:

Alfadas
09-03-2005, 09:27
Zum Thema Zeugen Jehovas noch einmal kurz. Als er vor kurzem bei Domian war, sagte er das er immer noch Zeuge Jehovasw ist und das auch gut findet aber er nicht mehr so aktiv bei denen angagiert ist, er jedoch den Glauben immer noch hat.

Janie-in-town
09-03-2005, 09:51
[QUOTE=El Loco]Zum Thema Zeugen Jehovas noch einmal kurz. Als er vor kurzem bei Domian war, sagte er das er immer noch Zeuge Jehovasw ist und das auch gut findet aber er nicht mehr so aktiv bei denen angagiert ist, er jedoch den Glauben immer noch hat.[/QUOTE]

Selbst wenn, wo ist das Problem?
Tom Cruise ist bekennender und missionierender Scientologe - das finde ich viel bedenklicher - aber trotzdem gilt für mich: welchen Glauben jemand hat, ist immer noch seine eigene Privatsache (genauso wie die ehemaligen und aktuellen Bettpartner).

Ich wußte von der Ex von Oliver Pocher nichts, und habe auch die Andeutungen somit nicht verstanden und sie sind mir nicht mal aufgefallen - dann kann es ja so schlimm nicht gewesen sein.

Ich gebe da eher meinem Vorredner Obmann recht: wen man ihn nicht leiden kann, kann man das einfach so sagen aber man muß nicht aus jeder Kleinigkeit dafür eine Begründung suchen einen Strick daraus drehen.

Ich mag ihn übrigens auch nicht besonders... Das ist nun mal so und dafür brauche ich auch sonst keine Argumente.

Catalunya
09-03-2005, 10:22
[QUOTE=Hengsbach]Wenn ich Olli wäre und Annemarie verloren hätte, hätte ich auch Probleme mit mir selbst ;) Vielleicht finden die ja wieder zueinander, passen gut zusammen :d:[/QUOTE]

:suspekt:

Ich weiß ja nicht, welche Leistung die Dame vor der Kamera bringt. Privat ist sie eine affektierte Schnepfe.

Alfadas
09-03-2005, 11:53
Wer darf nicht in eine normale Kirche gehen?

Oliver Pocher und Ameisen.

Warum?

Weil sie Insekten sind!

Fifty
09-03-2005, 12:02
[QUOTE=El Loco]Wer darf nicht in eine normale Kirche gehen?

Oliver Pocher und Ameisen.

Warum?

Weil sie Insekten sind![/QUOTE]
:q:

Hengsbach
09-03-2005, 22:16
[QUOTE=Catalunya]:suspekt:

Ich weiß ja nicht, welche Leistung die Dame vor der Kamera bringt. Privat ist sie eine affektierte Schnepfe.[/QUOTE]
Das ist Ollis Problem, nicht meins ;)

:D

hans
09-03-2005, 23:07
ist das die dünne blonde, die mal bei so einer farian-bellini-janeiro band getanzt hat?
die braucht keinen kindischen pocher, sondern eine art beckham...

Obmann
10-03-2005, 04:05
[QUOTE=hans]
die braucht keinen kindischen pocher, sondern eine art beckham...[/QUOTE]

Ja ein notorischer Fremdgänger ist für jede Frau der optimale Partner. Damit ist ihr dann wirklich geholfen. :D
So gut Fussball spielen wie Beckham kann Pocher auch noch. Mit seinem Aussehen darf der Nationaltrainer von Sansibar sogar noch bei der U-21 Nationalmannschaft mitmachen. Das hat auch also Vorteile!

Simon
11-03-2005, 15:51
Ich habe Oliver Pocher noch nie gemocht. Ist ähnlich wie bei Raab, er macht sich nur über andere Leute lustig. Von ihm selbst kommt kaum mal was witziges rüber, was nicht auf andere Personen zielt.

scooze
12-03-2005, 20:20
Pocher is lustig. Ich mochte ihn früher nicht. Aber in letzter Zeit hat er sich wirklich verändert. Jetzt find ich ihn sogar so witzig, dass ich auch öfter seine Sendung geschaut habe. Sogar relativ regelmäßig. ;)

Ich hab WOK WM auch nebenher geschaut. Ich wusste aber nicht, dass seine Ex die neue taff Moderatorin ist. Ich dachte die machen nur so ein Gewese darum, weil es eben ne Veränderung. 2 neue Moderatoren sind eben was Neues, was man gern mal erwähnen kann.

Auch sein persönlicher Glaube, ist SEINE Sache und niemand sollte ihn dafür verurteilen. "Sekte" hin, "Sekte" her.

SonicTV
12-03-2005, 23:59
Die muss ja nen richtig tollen Job bei taff machen. Die Quoten sind nach dem Moderatorenwechsel aber sowas von im Keller, dass die sowieso bald wieder abgesetzt wird.
Mal sehen, ob Pocher das noch irgendwie zum Thema machen wird,

Poster
13-03-2005, 22:38
Ich finde es viel störender, dass er sich bei jeder sich anbietenden Situation irgendwie ausziehen muss http://smilies.ioff.de/rolleyes.gif
wie exibitionistisch muss man sein? Schade, dass das immer die sind, die es sich nicht unbedingt leisten können... soll er doch so oft es geht in die sauna gehen.

Oh my Caroline
17-03-2005, 00:21
[QUOTE=El Loco]Zum Thema Zeugen Jehovas noch einmal kurz. Als er vor kurzem bei Domian war, sagte er das er immer noch Zeuge Jehovasw ist und das auch gut findet aber er nicht mehr so aktiv bei denen angagiert ist, er jedoch den Glauben immer noch hat.[/QUOTE]

Also ich hab das Interview auch gesehen und ich habe das nicht so verstanden dass er dem propagierten Glauben (noch) anhängt.(Wenn er überhaupt jemals aus freier Enscheidung dahinterstand wenn er sozusagen durch Geburt dazu gekommen ist). Er wollte meiner Meinung nach nur nicht direkt auf der Sekte rumhacken mit Rücksicht auf seine Eltern. Vielleicht habe ich ja auch was verpasst? Ich denke jedenfalls er kann dem Glauben kaum anhängen wenn er sich so verhält wie er es nun mal tut. Das passt glaube ich nicht zu einem Zeugen Jehovas, lasse mich aber auch gerne von einem "Betroffenen" belehren.
Ich finde ihn persönlich sehr sympathisch, das ist halt Geschmackssache.
Das mit der Freundin bei der WOK-WM ist mir ebenfalls nicht aufgefallen...

Narnia
19-03-2005, 18:50
Also ich wusste weder, dass die neue Taff-Frau die Ex von Oli Pocher ist, noch das mit den Zeugen J. - was mir aber relativ egal ist, solange Herr Pocher nicht an meiner Tür klingelt, um mich von diesem Glauben zu überzeugen.

Ich finde Ihn aber im Allgemeinen absolut unmöglich. weil, wie hier schon irgendjemand geschrieben hat, er wirklich nur auf Kosten anderer Menschen versucht, witzig zu sein, und zwar leider nicht auf Kosten irgendwelcher Promis, die damit irgendwie halt leben müssen, sondern ganz "nomaler" Menschen. -Ich denke da z.B. an seinen Glanzauftritt als Außenmoderator bei Weten Dass - sowas ist einfach unmöglich

Oh my Caroline
21-03-2005, 00:21
ja die Sache bei Wetten dass ging zu weit, da hast Du total recht.
Nur denke ich dass das bei dieser Art vom Humor schnell passiert und nicht unbedingt beabsichtigt ist.
Schon Thomas Gottschalk hatte vor vielen Jahren Ärger als er einer alten Dame die im Artistenbody auftrat riet sich schnell anzuziehen damit sie sich nicht wie es in diesem Alter schnell passiert die Eierstöcke verkühlt. Das war ja ein halber Skandal..passiert doch immer wieder ob Harald Schmidt, Raab oder Pocher. War doch auch bescheuert wie Gottschalk Cate Blanchett am Samstag als Wettpatin der Tischtennisballwette sagte sie würde ja wohl sogar einen ganzen Tennisball in den Mund kriegen.

Catalunya
21-03-2005, 05:52
[QUOTE=SonicTV;5624180] Die muss ja nen richtig tollen Job bei taff machen. Die Quoten sind nach dem Moderatorenwechsel aber sowas von im Keller, dass die sowieso bald wieder abgesetzt wird.
[/QUOTE]

Die Frau nervt, viel mehr gibt´s dazu nicht zu sagen. Konnte 10 Minuten zuschauen, danach ging mir ihre Stimme sowas von auf den Keks, dagegen ist Verona´s Stimme das reinste Engels-Singen.

Oh my Caroline
31-03-2005, 00:47
Na da bin ich ja froh dass mir das nicht alleine so geht!!!!!

wieczieline
31-03-2005, 12:09
gleich und gleich gesellt sich gern...
oder soll man dazu noch mehr sagen??? http://www.mainzelahr.de/smile/genervt/doh.gif

SonicTV
31-03-2005, 18:27
Letztens war Pocher auch in der Sendung "Menschen bei Maischberger" (Talk).
Da hat er wieder einen ganz guten eindruck gemacht. Die Sendung war lustig! :D

schpocki
02-04-2005, 22:37
[QUOTE=SonicTV;5792987] Letztens war Pocher auch in der Sendung "Menschen bei Maischberger" (Talk).
Da hat er wieder einen ganz guten eindruck gemacht. Die Sendung war lustig! :D[/QUOTE]

fand ich auch :D


ich hatte das damals bei domian auch nicht so verstanden, dass er noch zeugen jehova ist...aber ebgen seine eltern..er selbst hat damitnichts mehr zu tun... aber kann gut sein, dass ich nicht immer voll zugehört habe :D

beibeckmann damals hat er jedenfalls deutlich gesagt, dass er sich nicht mehr mit dem glauben der zeugen j. identifizieren kann...

Maxit
03-04-2005, 00:13
Moin!

Pocher grad beim Echo ist auch wieder unterhalb der Gürtellinie!
Die Witze über Joy von wegen uneheliche To´chter von Jeanette, und die Anspielung auf Kinderpornos ist schon krass, da die Kleine ja Anwesend ist.....
Aber man merkt er kann sich meist nur über andere lustig machen....

Gruß Maxit

Silentdreamer
10-04-2005, 00:59
Naja was will man vom jemanden erwarten der durch eine talkshow entdeckt wurde. der pocher ist viel zu sehr in den himmel hochgehoben worden, so langsam zeigt sich dass er nicht wirklich viel drauf hat ausser witze unter der gürtellinie

TerminatorBlix
25-04-2005, 17:55
Und was könnte ihr ? Nur über einen talentierten jungen Mann wie Olliver Pocher im Internet mekern. Deutschland ist eine NEIDGESELLSCHAFT, hier wirds mal wieder offensichtlich

Lucio
25-04-2005, 18:17
[QUOTE=TerminatorBlix;6008585] Und was könnte ihr ? Nur über einen talentierten jungen Mann wie Olliver Pocher im Internet mekern. Deutschland ist eine NEIDGESELLSCHAFT, hier wirds mal wieder offensichtlich[/QUOTE]

Außerdem ist er 96er und schon von daher verbietet sich jede Kritik. :)

Goldelse
05-05-2005, 03:25
Oliver Pocher polarisiert! Und das ist gut so. Das ist endlich mal ein Typ, der nicht
so ne Art "Charming-Boy" ist, wie diese ganze Serientypen... :d:

MerryAnn
03-06-2005, 18:14
Ihr geht ja ganz schön ab.
Lustig oder dumm hin und her - polarisieren tut Pocher ja scheinbar.
Frage mich bei dem auch immer: Tut der nur so stulle oder issers tatsächlich? Schließlich verdienen ja die größten Stullen hierzlande die meiste Kohle.
KLeiner Tip für alle die sich das auch fragen: Pocher ist demnächst bei dieser ARTE-Reihe mit dem nächtlichen Promitreff dabei. "Durch die Nacht mit..." - bin da schon ein paarmal beim nächtlichen Zappen gelandet, war immer superspannend und ich versuch's mir jetzt auch per Blick ins Programm vorzumerken. Sind immer zwei Promis nachts unterwegs, so Blind-Date-mäßig. Franka Potente war schonmal dabei und Bela B. mit dieser französischen Schauspielerin aus "Before Sunset". Da sieht man echt ganz gut, wie diese Leute wirklich so drauf sind (Bela war z.B. total nett, höflich und charmant - obwohl sie ziemlich rumgezickt hat).

Pocher trifft Moritz Bleibtreu und sie sind irgendwie in Hamburg unterwegs.
Ich schau mal grade ob ich da noch'n Link finde.

MerryAnn
03-06-2005, 18:19
[QUOTE=MerryAnn;6334774]

Pocher trifft Moritz Bleibtreu und sie sind irgendwie in Hamburg unterwegs.
Ich schau mal grade ob ich da noch'n Link finde.[/QUOTE]

hier isser:

http://www.arte-tv.com/de/woche/244,broadcastingNum=464094,day=4,week=23,year=2005.html