PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Talk Menschen bei Maischberger


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 [9]

blutbraut
26-02-2015, 12:56
[QUOTE=HHIndi;42507483]Unfassbar, wie man mit Frau Krone-Schmalz umgegangen ist. Und in unseren Qualitätsmedien wird sie nun als Putinversteherin und Verschwörungstheoretikerin gebrandmarkt...[/QUOTE]
Sie hat sich aber nicht die Butter vom Brot nehmen lassen.;)
Die Runde hätte gut auf Herrn Schulz und Herrn Baring verzichten können.
Frau Krone-Schmalz, Frau Weisband und Herr Guldimann hätten gereicht für eine sachliche Diskussion, trotz unterschiedlicher Argumente.

ManOfTomorrow
28-04-2015, 23:50
Endlich mal wieder Helmut Schmidt zu Gast ... :sleep: :sleep:

s-v-e-n
29-04-2015, 01:21
[QUOTE=ManOfTomorrow;42924100]Endlich mal wieder Helmut Schmidt zu Gast ... :sleep: :sleep:[/QUOTE]

Wer hat dich gezwungen, das anzuschauen? So ein böser Mensch :teufel:

SirGuinness
29-04-2015, 10:58
... irgendwie amüsier ich mich immer darüber, dass Helmut Schmidt der letzte Deutsche ist, der noch ungestraft Zigarettenwerbung im TV machen darf. Ich hör ihm gerne zu, denn was er sagt, hat Hand und Fuss. Und er war der beste Kanzler, den wir bis jetzt hatten ...

Geisterkatze
13-10-2015, 23:04
[QUOTE=HHIndi;42507483]Unfassbar, wie man mit Frau Krone-Schmalz umgegangen ist. Und in unseren Qualitätsmedien wird sie nun als Putinversteherin und Verschwörungstheoretikerin gebrandmarkt...[/QUOTE]
Ich fands toll :D:d:
Unfassbar fand ich damals eher, dass Krone Schmalz sonst niemanden ausreden gelassen hätte.
Und die Demokratiedebatte ist schon wieder etwas Pegida und albern. In der Demokratie darf gestritten werden. Dass Schmalz den Kürzeren gezogen hat, könnte an ihrer verklärter Haltung zu Russland gelegen haben und dass die anderen Diskutanten sie deshalb nicht ernst nehmen konnten.

Ich kann mich nur dunkel erinnern, aber mir ging sie fast in jeder Talshow mit ihrer besserwisserischen Art auf die Nerven.

Eigentlich bin ich wegen der Sendung vom 06.10. hier, weil im Flüchtlingsthread jemand über Jakob Augstein abgelästert hat
Ich fand ihn auf eine sexy Art und Weise arrogant :wub:
Aber das ist ein anderes Thema :schäm:. Fand eigentlich ganz vernünftig, was er sagte, er hatte recht, wenn man sich die Mühe gegeben hat, zu verstehen, was er mit Leitkultur meinte.
Was er sonst so erzählt ... äh.. naja... ist auch anderes Thema.

Den Oberbürgermeister von Schwäbisch Gmünd fand ich richtig klasse :d:.
So funktioniert vorbildliche Integration.
Natürlich hat Bürgermeister von Berlin Neukölln mit ganz anderen Problemen zu kämpfen. Trotzdem, er machte nicht den Eindruck, dass er mit seiner konservativen Haltung an den Problemen von Neukölln irgendwas verändern kann. Kann mich natürlich täuschen
Hier, die Sendung.
http://www.daserste.de/unterhaltung/talk/menschen-bei-maischberger/sendung/menschen-bei-maischberger-700.html

Dennis|Natascha
03-11-2015, 22:57
Blüm :)