PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alive and Swingin' - A Tribute to the Rat Pack


Werbung

mav
07-05-2005, 20:38
sieht das noch jemand?

desjardins
07-05-2005, 20:39
Kein Vergleich zum Original.

niobi
07-05-2005, 20:40
schau auch....klar kein vergleich....aber schlecht find ich´s auch nicht....

DiMucci
07-05-2005, 20:41
Vielleicht wird es ja noch besser :)

mav
07-05-2005, 20:42
[QUOTE=desjardins;6107206] Kein Vergleich zum Original.[/QUOTE]

soll ja auch keiner sein.

QueenOfHearts
07-05-2005, 20:44
Ich finde es eigentlich ganz gut. Nur auf Mittermaier hätte ich verzichten können. :rolleyes:

mav
07-05-2005, 20:45
mir geht dieses gequatsche etwas auf den geist :D

QueenOfHearts
07-05-2005, 20:49
[QUOTE=timira;6107250] mir geht dieses gequatsche etwas auf den geist :D[/QUOTE]

So kann man es auch ausdrücken. Aber in der Zeit kann ich dann hier in Ruhe posten. :D

Sasha bringt es finde ich sehr gut rüber. :ja:

mav
07-05-2005, 20:52
ich finde, sascha passt stimmlich auch am besten.

Dicky Fox
07-05-2005, 20:53
Wenn die vier wirklich Fans des Rat Packs gewesen wären, dann hätten sie die Finger davon gelassen. So ein ärgerlicher Scheiß da.

QueenOfHearts
07-05-2005, 20:53
ja, Xavier ist irgendwie zu korrekt. ;)

DiMucci
07-05-2005, 20:55
Das ist kaum locker.

Man merkt, das es von vorne bis hinten einstudiert ist.

Globalgirl
07-05-2005, 20:57
Ich bin noch am Überlegen, was schlimmer ist - die auswendiggelernten Witze auf Pro7, oder das langweilige Diktat beim Deutschtest auf RTL.

Klarer Fall für einen TV-freien Abend für mich.

Kalb
07-05-2005, 20:59
Ich wollte der Sendung eine chance geben, habe aber nur etwa 1 Minute am Anfang geschafft. Da hat mich Herr Mittermeier gleich vergrault. Ich gucke lieber Leuchttürme auf Arte.

QueenOfHearts
07-05-2005, 21:04
Ich finde die Musik wirklich gut. :( Das Gequatsche ist natürlich :q: .

diesundas
07-05-2005, 21:08
mittermeier nervt total. hätten die nicht jemand anders nehmen können, der ganz normal moderiert? die witze sind nur flach (außer über den sex and the city-witz hab ich noch gar nicht gelacht).

ich finde die sänger gut und ich ziehe kein vergleich zum original. leider finde ich die sänger etwas zu leise abgemischt, die band ist streckenweise zu laut, gerade die bläser klingen zu aggressiv und übertönen die schönen stimmen. schade!

KrosseKrabbe
07-05-2005, 21:10
[QUOTE=diesundas;6107399] mittermeier nervt total. [/QUOTE]

Allerdings. Hab mich bei der Vorschau schon gefragt was er überhaupt zu melden hat.Singen kann der doch garnicht - der will doch nur sein Programm "an den Mann" bringen. Außerdem hat der Kerl seinen Zenit schon längst überschritten.

Die anderen sind ganz okay, obwohl Swing auch nicht so meine Musik ist. Ich hab wegen Xavier mal reingeschaut, finde nur er paßt nicht so optimal ...

Judith
07-05-2005, 21:32
finds bisher nicht so toll. musik ist nicht mein geschmack und mittermeier lavert nur. aber marta wird öfters mal gezeigt. :D

mav
07-05-2005, 22:09
irgendwie kommt da auch mehr werbung als alles andere.

DiMucci
07-05-2005, 22:18
Mittlerweile gefällt es mir ganz gut.

Singen können die 3 ja :)

Jack Bauer
07-05-2005, 22:18
also vom Hocker hats mich nicht wirklich gerissen :rolleyes:

Ok die Gesangseinlagen sind gut gemacht und es sind ja auch vernünftige Sänger - aber der Entertainment - Charakter fehlt ja völlig. Von Spontanität keine Spur und Mittermeier sollte endlich mal einsehen das er nicht immer und immerwieder seine alten Gags auskramen kann das ist einfach nur armseelig. Der war völlig fehlbesetzt :q:
Im Publikum waren meines Erachtens auch nur Pro7 Mitarbeiter die auf Knopfdruck jubelten, klatschten und lachten :rolleyes:

mav
07-05-2005, 22:19
warum lassen die jetzt den mittermeier singen? :rolleyes:

mistviech
07-05-2005, 22:30
die letzten 10 Minuten habe ich es angeschaut. Aber nur weil um 22:15 der Spielfilm dort beginnen sollte! :mad:

der einzige Typ, den ich von denen leiden kann, ist Thomas D. Und wenn der Mittermeyer sein doofes Maul aufmacht, wird mir schlecht! Unlustig, aufdringlich, bayerisch .. :mauer:

..aber nu läuft ja der Film :rolleyes:

QueenOfHearts
07-05-2005, 22:50
Sasha fand ich klasse. Der hat es auch am natürlichsten rübergebracht. :)

mav
07-05-2005, 23:07
noch dazu kommt, dass sascha ne geile drecksau ist :D

pastafrutta
07-05-2005, 23:12
sasha als sasha fand ich nie so toll, aber sasha als dick brave oder als "swinger" :d:

aurora
08-05-2005, 00:59
Mir haben die drei auch ganz gut gefallen. Mittermeier hat natürlich gernervt, das war abzusehen, aber von Xavier war ich total begeistert. Der hat so eine tolle Stimmfarbe, der sollte sich öfter mal in anderen Stilen bzw. Musikrichtungen versuchen, find ich.

Sasha ist keine geile Sau, der ist einfach zu fett:teufel: aber stimmlich passte das schon.

Catalunya
08-05-2005, 06:09
Sasha :anbet: :love:
Rea :anbet: :love:







Xavier :gähn:





Michael :hammer:

Ysla
08-05-2005, 09:19
Ich hab nur die ersten 10 Minuten richtig angeschaut und habs dann nebenbei weiterlaufen lassen, weil ich die Musik mag. Wenn nicht der Mittermeier immer dazwischengeschnabbelt hätte, wäre es als Hintergrundmusik ganz OK gewesen ... nicht besonders gut ... aber OK.

@Pro7: Wenn Ihr sowas noch einmal plant, dann lasst das doch bitte den Herrn Raab machen.

sheela
08-05-2005, 10:19
ich habs mir aufgenommen, so konnte ich den unerträglichen Mittermaier wegspulen.
Am besten fand ich Sasha, der hatte wenigstens noch Charisma. Xavier war viel zu hölzern und Rea nimmt man den Swing nicht so richtig ab. Auf jeden Fall hatte das Ganze irgendwie keine Ausstrahlung, da war die Sendung mit Raab letztens doch wesentlich schwungvoller.

Mim
08-05-2005, 10:29
[QUOTE=QueenOfHearts;6108253] Sasha fand ich klasse. Der hat es auch am natürlichsten rübergebracht. :)[/QUOTE]

Ja bei dem wurde man richtig mitgerissen und hat gemerkt, dass er mit Herz und bauch voll dabei ist :d:
Sasha entwickelt sich ganz gut find ich :)

RegiZ
08-05-2005, 10:31
schlagt mich, ich fands super! *ggg*

aber als bayerin bin ich michi gegenüber auch voreingenommen! jedem sein geschmack!

Sister
08-05-2005, 10:34
Was habt Ihr eigentlich alle gegen Michael? Der war doch klasse, wie immer! :zeter:

Jaspis
08-05-2005, 10:37
Mir hat's rundum gefallen. Der Rahmen war schön pompös, die drei Sänger können singen und Mittermeier finde ich immer zum Klauen. Dazu eine Bigband und Tanzdamen, was will man mehr!

Bei Xavier Naidoo merkte man, dass er im Verlauf des Konzertes immer lockerer wurde. Rea hat ganz ordentlich gesungen, war aber sehr angespannt. Der einzige, der mal wieder richtig Spaß an der Backe hatte, war Sasha. Das ist eine Rampensau allererster Güte! Mir war schon immer klar, dass der Kerl wirklich alles singen kann. Sein Esprit kommt inzwischen auch über den Bildschirm rüber.

Was wir hier vom Original-Ratpack kennen, sind auch nur Filmaufnahmen. Wenn die abends in Las Vegas auf die Bühne gingen, haben die auch nicht jeden Ton perfekt getroffen und manchmal mehr geschluckt, als der Veranstaltung dienlich war. Sie waren auch ein paar Jährchen älter und hatten deutlich mehr Erfahrung, was Swing angeht.

Dafür haben die drei Herren (und Herr Mittermeier) es sehr, sehr ordentlich gemacht.

Die Raab-Sendung fand ich auch amüsant, vor allem diesen wunderbaren Sänger, der dabei war, dessen Namen ich aber nicht kenne. Raab selbst ist ja eher gesanglich schwach auf der Brust und Max, den ich sonst gern höre, sollte lieber beim Blues oder Soul bleiben. Nee, kein Vergleich.

Peti
08-05-2005, 11:06
Mittermeier bringt offenbar auch immer die gleichen Gags. Die sind zwar nach wie vor gut, aber nicht mehr neu. Die Musik war nicht schlecht, aber auch nicht sehr originell, als Deutsche einen auf Amerikaner zu machen. Schönes Karaoke.

KrosseKrabbe
08-05-2005, 11:41
[QUOTE=TanteEla;6110366] Was habt Ihr eigentlich alle gegen Michael? Der war doch klasse, wie immer :zeter:[/QUOTE]
Die Betonung liegt hier eindeutig auf "wie immer". Genau wie Otto kramt Mittermaier die ollen Kamellen aus der Kiste, teilweise einfach nur flach bis zum Abwinken ... Aber Raab hätte ich genauso fehlbesetzt gefunden.

Xavier hat m.E. nicht so gut gepasst, wie schon mehrfach hier erwähnt, war er zu hölzern. Aber es ist ja auch nicht seine Musikrichtung, sonst finde ich ihn als Sänger nämlich einfach nur klasse!

Das "Original"-Rat Pack hatte einfach mehr Klasse und den Swing im Blut!! :D

Joshua J.
08-05-2005, 12:20
Mit dem Unterschied, Otto war früher mal richtig gut. Mittermaier hingegen noch nie!
Gleich nach den ersten 2 Minuten habe ich daher umgeschaltet.

Niemand
08-05-2005, 12:31
[QUOTE=Jaspis;6110375] Die Raab-Sendung fand ich auch amüsant, vor allem diesen wunderbaren Sänger, der dabei war, dessen Namen ich aber nicht kenne. [/QUOTE]



Tom Gäbel!

Mir sind auch fast die Ohren weggeflogen. Wenn man die Augen zu machte hatte man zeitweise das Gefühl Frank Sinatra steht auf der Bühne....


Auch wenn mich jetzt sicher welche für den Vergleich steinigen, aber der Gäbel hört sich defitiv fast 100% ig wie Sinatra an!

mav
08-05-2005, 14:02
[QUOTE=ExtraZapper;6110167]
@Pro7: Wenn Ihr sowas noch einmal plant, dann lasst das doch bitte den Herrn Raab machen.[/QUOTE]

während ich die sendung sah, dachte ich mir, dass der raab richtig abgekotzt hat, weil man ihn nicht gefragt hat :D

megalo
08-05-2005, 18:56
Also mir hat's gefallen! Finde Swing-Musik einfach klasse.
Obwohl ich Michi Mittermeier ganz lustig finde, passte er nicht so richtig in die Runde. Er wollte nur krampfhaft versuchen, sein mittlerweile 1 Jahr altes Programm ans Publikum zu bringen. Hätte mir schon was Neues von ihm erhofft. Aber egal, hab trotzdem gelacht. Gesang allein wäre wohl etwas langweilig geworden.

Von den drei Sängern fand ich Sasha am besten. Der hat sich wirklich gut entwickelt. Früher mochte ich seine Musik überhaupt nicht, aber seit Dick Brave und jetzt mit der Swing-Sache gefällt er mir immer besser. Xavier und Rea hab ich die Swing-Nummer nicht so abgenommen. Tom Gäbel hätte besser in die Runde gepasst.
Nichtsdestrotrotz ein be'schwing'ter Abend mit toller Musik! :clap:

Dicky Fox
08-05-2005, 19:28
Ich kann nur jedem empfehlen sich mal die Originale anzuhören und dann wird man merken, was für ein elendes Gekasper das da gestern wieder war.
Es ist langsam ärgerlich, daß sich anscheinend jeder dazu berufen fühlt eine "Hommage" zu bringen und dann diese Klassiker nur verhunzt und trivial macht.
So tut man den alten Croonern keinen Gefallen und sorgt genau für das Gegenteil.
Anstatt Interesse zu wecken werden die alten Meister schneller in Vergessenheit geraten. Schäbig das.

megalo
08-05-2005, 20:12
[QUOTE=Dicky Fox;6113931] Ich kann nur jedem empfehlen sich mal die Originale anzuhören und dann wird man merken, was für ein elendes Gekasper das da gestern wieder war.
Es ist langsam ärgerlich, daß sich anscheinend jeder dazu berufen fühlt eine "Hommage" zu bringen und dann diese Klassiker nur verhunzt und trivial macht.
So tut man den alten Croonern keinen Gefallen und sorgt genau für das Gegenteil.
Anstatt Interesse zu wecken werden die alten Meister schneller in Vergessenheit geraten. Schäbig das.[/QUOTE]

Im Gegenteil. Ich glaube, dass dadurch erst recht das Interesse am original "Rat Pack" und der Swing-Musik geweckt worden ist. Mich jedenfalls hat dieser gestrige Abend dazu animiert, dass ich mir morgen eine CD von Franky-Boy & co. kaufen werde.

Globalgirl
08-05-2005, 20:35
Schwache Quoten für ProSieben-Swing-Show

http://www.quotenmeter.de/index.php?newsid=9699

Lediglich 10,5% in der Zielgruppe.
Hape's Deutschtest kam dagegen auf 22,1%.

Niemand
08-05-2005, 20:48
[QUOTE=Dicky Fox;6113931] Ich kann nur jedem empfehlen sich mal die Originale anzuhören und dann wird man merken, was für ein elendes Gekasper das da gestern wieder war.
Es ist langsam ärgerlich, daß sich anscheinend jeder dazu berufen fühlt eine "Hommage" zu bringen und dann diese Klassiker nur verhunzt und trivial macht.
So tut man den alten Croonern keinen Gefallen und sorgt genau für das Gegenteil.
Anstatt Interesse zu wecken werden die alten Meister schneller in Vergessenheit geraten. Schäbig das.[/QUOTE]



Sicher, die Originale sind Musikgeschichte. Meilensteine, Meisterwerke, aber man sollte nicht immer blind die "früher war alles besser" Einstellung verfolgen finde ich. (Ist nich böse gemeint, falls das jetzt so gedeutet wird)

Insbesondere Tom Gäbel hat mindestens genauso viel Talent wie die Originalbesetzung vom legendären Rat Pack!




Aber ansonsten schliesse ich mich gerne an. Die Originale gehören einfach in jede vernünftige Plattensammlung :freu:

celtictree
08-05-2005, 23:33
Ich hätte es ja gerne alleine schon wegen Rea :love: geguckt aber der Deutschtest auf RTL musste ich einfach mitmachen , habe so nur mal kurz reingezappt ( in der Werbepause). Was ich gesehen habe fand ich nett!! Mal was anderes. ;)

suppenstar
09-05-2005, 10:07
ich muss auch einen vergleich mit raab-swing-abend ziehen: dieser event war wesentlich unterhaltsamer und - hauptsächlich durch gäbel - auch musikalisch viel besser als diese eher schwache rat-pack-kopie.
tom gäbel ist unglaublich. er hätte die 3 jungs an die wand gesungen, hätten sie ihn eingeladen (obwohl die 3 natürlich gute sänger sind, aber für diese musikrichtung nicht passend).

Jaspis
09-05-2005, 10:18
Einspruch:
Gäbel ist ein Sinatra-Imitator, die drei anderen haben interpretiert, mit ihren eigenen Stimmen. Das ist ein Unterschied.
Außerdem hat Pro 7 die Sendung echt kaputt gemacht durch die verdammten Werbeunterbrechungen. Wie soll denn Stimmung aufkommen, wenn alle paar Minuten dösige Spots gesendet werden?!
Ich hoffe sehr, dass das Konzert bald auf DVD zu haben ist.

Little_Ally
09-05-2005, 10:32
[QUOTE=QueenOfHearts;6107245] Ich finde es eigentlich ganz gut. Nur auf Mittermaier hätte ich verzichten können. :rolleyes:[/QUOTE]

:d: :d: :d: Ich auch. Ohne ihn wäre das Konzert erheblich unterhaltsamer gewesen. :ja:

Peti
09-05-2005, 10:47
Ich habe am Wochenende zum ersten Mal was von Rat Pack gehört. Was ist das eigentlich?

Jaspis
09-05-2005, 10:53
[QUOTE=Peti;6119056] Ich habe am Wochenende zum ersten Mal was von Rat Pack gehört. Was ist das eigentlich?[/QUOTE]

Eine ganz üble Horde von hochtalentierten Schauspielern und Sängern.
:teufel:
Es soll Lauren Bacall (die Frau von Humphrey Bogart) gewesen sein, die der Truppe den legendären Namen gab.

Es gibt eine Fanseite: www.theratpack.org.uk

djm
09-05-2005, 15:33
[QUOTE=desjardins;6107206] Kein Vergleich zum Original.[/QUOTE] richtig, da herrscht Alk-Verbot...ohne Saufen und Qualmen keine gute Unterhaltung! ;)