PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FNN - bitte aufhören!


Werbung

leuchtschlumpf
13-05-2005, 23:55
Die Show ist Geschichte, hört auf bevor es zu beschi**en wird.
Brüller auf Kommando an absoult witzfreien Stellen, sind die Autoren im Streik oder was ist da los?
Die Sendung war mal richtig klasse, langsam ist sie nur noch peinlich.
Kreative Pause machen oder ganz aufhören, bitte!

Gruß, leuchtschlumpf

gzuf
15-05-2005, 16:34
Was ist FNN?

tapsel
15-05-2005, 16:55
Freitag Nacht News, nehm ich an... Find ich auch je länger je primitiver. War ja schon immer Prollhumor, aber es wird immer flächer.

gzuf
15-05-2005, 17:00
Fand die schon immer schlecht und viel zu bemüht schwarzhumorig.

leuchtschlumpf
15-05-2005, 22:01
hätte ich ausschreiben sollen.

In den ersten Jahren fand ich sie gar nicht platt, da waren einige Knaller dabei und sie hatten für meinen Geschmack ein wenig was Monty Pythoneskes an sich, aber inzwischen scheinen sie nur noch nach dem Publikum von "Sieben Tage - sieben Uraltwitze" oder "Erkan und Stefan" zu schielen.

Und die Möpse von Ruth Moschner alleine bringen's nun auch nicht.

Gruß, leuchtschlumpf

Balthasar
24-05-2005, 18:04
[QUOTE=leuchtschlumpf;6177271]
Und die Möpse von Ruth Moschner alleine bringen's nun auch nicht.

[/QUOTE]

Die sind doch das beste an FNN :love:

tapsel
24-05-2005, 18:11
Ich finde Ruth Moschner kein Stück erotisch... Seit sie BB moderiert noch weniger als zuvor.

feenstaubflocke
30-05-2005, 13:52
Tja, hat sich mit Ruth Moschner ja nun bei beiden Shows (BB und Freitag Nacht News) erledigt.

Bei BB stieg sie gestern freiwillig aus und wie heute bekannt wurde, hat RTL sie aus der FNN-Show rausgeschmissen.

Quelle: www.bild.de

Simon
30-05-2005, 14:10
Nach Ruths Abschied lohnt sich die Sendung erst recht nicht mehr.

tapsel
30-05-2005, 14:44
„Henry Gründler wird ab Herbst mit wechselnden weiblichen Star-Gästen durch die RTL-Comedy-Show führen.“

Typisch RTL... Regelmässiger Tittenwechsel = mehr Quote. Die hätten lieber mal die Gagautoren ausgewechselt.

katuma
30-05-2005, 14:53
[QUOTE=leuchtschlumpf;6164028] Die Show ist Geschichte, hört auf bevor es zu beschi**en wird.
Brüller auf Kommando an absoult witzfreien Stellen, sind die Autoren im Streik oder was ist da los?
Die Sendung war mal richtig klasse, langsam ist sie nur noch peinlich.
Kreative Pause machen oder ganz aufhören, bitte!

Gruß, leuchtschlumpf[/QUOTE]


*unterschreib* :rotfl:

mirdochegal
30-05-2005, 14:53
was hat fnn denn für einschaltquoten?

leuchtschlumpf
30-05-2005, 17:47
Laut Spiegel-Online hat sie mehrfach die Namen von Big-Brother-Kandidaten verwechselt ( Oh mein Gott! :teufel: ), das wird wohl auschlaggebend gewesen sein. Die BB-Community soll sich darüber aufgeregt haben, da sehe ich durch dunkle Nebelschwaden einen Sack Reis in China.....alles sehr verschwommen........
Ich habe sie da nur ganz kurz mal gesehen, hatte so den Eindruck daß sie die Sache nicht so ganz ernst genommen hat ( verständlich, oder? )
Ob das ihrer Karriere schadet glaube ich aber nicht, da FNN wie bereits gepostet meiner Meinung nach schon seit Monaten am Ende ist und sich immer mehr vom sarkastischen und leicht oder schwer hintersinnigen in Richtung Haudrauf-Stammtisch-Niveau entwickelt hat, man merkt kaum noch wann Sieben Tage sieben Schwachköpfe aufhört und FNN anfängt.

FNN und BB haben fertig, es muß was Neues her und lieber aufhören wenn es am Besten ist.
Die Wochenshow hat das nicht geschafft, Anke Engelke hat mit ihrer dauernden und unausweichlichen Präsenz den Bogen überspannt, Beispiele gibt es viele.

Hoffen wir daß sie uns mit was anderem aus dem Comedy-Bereich erhalten bleibt.

Gruß, leuchtschlumpf

Eggi
07-09-2006, 11:36
Neue Staffel FNN[QUOTE]Morgen startet die neue Staffel der "Freitag Nacht News" bei RTL. Das allein ist keine Meldung. Nachdem aber vor einem Jahr bereits Ruth Moschner ihren Platz räumen musste, ist jetzt auch ein neuer Gastgeber an Bord. Für Ingo Appelt ist es die zweite große Chance auf ein eigenes Standbein im TV-Geschäft.

....[/QUOTE]Quelle und vollständiger Artikel: http://www.dwdl.de/article/news_7676,00.html

Ich sehe den Appelt zwar eigentlich ganz gern, aber ob er das Format herausreissen kann? Ich glaube kaum. Finde es auch sehr erstaunlich, daß diese Sendung noch Bestand hat.

jimtrack
09-09-2006, 02:15
Wo haben die denn bloß den Appelt wieder rausgeholt. Bisher dachte ich, der wäre durch.

Während ich heute wegen einer Sommergrippe den Abend zuhause verbringen musste, und mir zur Berieselung einfach nur Upps die Superpanennsnhow angeschaut habe kam der Trailer zu Freitag Nacht News. Oh gut, dann hallte ich halt noch durch bevor ein bekannnter Erkältnungs-Saft für die Nacht für meine Nachtruhe zuständig sein wird.

Ok, jetzt zu FNN. Die Show startet aber ich vermisse was. Wo bleibt der gewohnt ernste Moderator? Achja Henry Gründler ersetzt durch Ingo Appelt, Rainer Callmund für Arme und der Carolin Kekebus (auch schön öfters bei „Best of FNN“ zu sehen).
Neben den Moderatoren, die mich nicht wirklich zum lachen brachten, wurde auch das ganze Konzept geändert – schlechte „german made“ Comedy anstelle von Nachrichtenparodien oder unglaubliche News. Die ganze Show wirkte wie eine Mischung aus versuchtem Erfolg durch Mix unterschiedlicher Formate (nicht Lustige Beiträge, bekannte Gags, und Pointen die so vorauszusehen waren wie es kam).
Hat, zumindest bei mir, nicht funktioniert - und schon gar nicht unter dem Label FNN.

Fazit:
Das war eine Mogelpackung. - Absetzten, aber zack zack…

Regina
09-09-2006, 02:57
[QUOTE=leuchtschlumpf;6177271]hätte ich ausschreiben sollen.

In den ersten Jahren fand ich sie gar nicht platt, da waren einige Knaller dabei und sie hatten für meinen Geschmack ein wenig was Monty Pythoneskes an sich, aber inzwischen scheinen sie nur noch nach dem Publikum von "Sieben Tage - sieben Uraltwitze" oder "Erkan und Stefan" zu schielen.

Und die Möpse von Ruth Moschner alleine bringen's nun auch nicht.

Gruß, leuchtschlumpf[/QUOTE]

ist die wieder dabei:confused:

upps, das war ja ein Uralteintrag auf den ich geantwortet habe ;-)

Confessions
09-09-2006, 12:10
ich fand es echt übel:(
wo war Ulla Schmidt oder Bullz Eye....die ganzen Sachen, die mal die FNN ausgemacht haben? wo bleibt der Nachrichtenüberblick?

ich fand es daneben :q:

Rolf-Ralf
09-09-2006, 12:22
[QUOTE=Confessions;10317547]ich fand es echt übel:(
wo war Ulla Schmidt oder Bullz Eye....die ganzen Sachen, die mal die FNN ausgemacht haben? wo bleibt der Nachrichtenüberblick?

ich fand es daneben :q:[/QUOTE]

Übel ist eigentlich garnicht das Wort, das man sagen möchte, um den "dreck" den die da ausscheissen, in worte zu fassen.
Die Freitag Nacht News waren immer für den "Pöbel" gedacht... Ingo Appelt dafür herzunehmen???, ... naja, heute ist er einfach nur eine Medien*****... Tja, so ist das Konzept...

Ohne Henry ist FNN ... naja... wie Appelt ohne Fick-Schild!...

Proscht!

Eggi
27-11-2006, 17:05
FNN wird endgültig eingestellt:[QUOTE]Nach über sieben Jahren stellt RTL die "Freitag Nacht News" ein. Erst im September wurde das Format einem völligen Relaunch unterzogen und war danach kaum mehr wiederzuerkennen. Die Quoten lagen aber durchgehend unter Senderschnitt

....[/QUOTE]Quelle und vollständiger Artikel: http://www.dwdl.de/article/news_8667,00.html

Daß da überhaupt noch jemand zugeschaut hat. :rotauge:

Simon
27-11-2006, 17:14
Nicht, dass ich die Sendung geschaut hätte aber die Alternative ist ja auch nicht viel besser! :q:

Charlize
27-11-2006, 21:42
http://www.quotenmeter.de/index.php?newsid=17615

Sketch Attack klingt so ein bißchen wie Schillerstrasse und Frei Schnauze :D