PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : CSI New York, Miami, Las Vegas, Cyber


Werbung

Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25

Shaki
28-11-2005, 20:45
Hi,

Warum gibt es hier keinen CSI-Thread? :mad:

Gibt es hier keinen der das auch guckt? :confused:
Ich find das voll spannend, gut gemacht und hat gute Schauspieler!

Bin ich etwa alleine mit meiner Meinung? :suspekt:

Nelstar
28-11-2005, 20:56
Las Vegas: http://www.ioff.de/showthread.php?t=171082
Miami: http://www.ioff.de/showthread.php?t=114692, http://www.ioff.de/showthread.php?t=154369
New York: http://www.ioff.de/showthread.php?t=181318

:zahn:

Shaki
28-11-2005, 21:15
Oh, hab ich nicht gefunden! :maso:

Na, dann kann der ja gelöscht werden!

Labersack
28-11-2005, 21:17
<Werbung>
TV-Wahnsinn Quick Finder (http://www.ioff.de/showthread.php?t=73661)
</Werbung>

CSI Las Vegas wurde wegen inaktivität schon geschlossen.

Shaki
28-11-2005, 21:21
[QUOTE=Labersack;7744264] <Werbung>
TV-Wahnsinn Quick Finder (http://www.ioff.de/showthread.php?t=73661)
</Werbung>

CSI Las Vegas wurde wegen inaktivität schon geschlossen.[/QUOTE]

Na, dann kann ich es auch nicht mehr ändern! Poste ich halt im CSI Forum! ;)

Little_Ally
09-12-2005, 10:05
Ich habe Folgen von allen drei Serien gesehen und muss sagen: Am besten ist für mich immer noch C.S.I. (das Original aus Las Vegas). :d: Grissom und sein Team bringen für mich die Ermittler-Arbeit am besten rüber und sind auch menschlich am sympathischten. :)

Und da der Las-Vegas-Thread geschlossen wurde, poste ich diese meine Meinung hier. :D

Nelstar
09-12-2005, 10:10
Ganz deine Meinung, kleine Ally.

Wobei ich sagen muss, dass mir die New Yorker nach einigen Startschwierigkeiten so langsam sympathisch werden. Nur an die Synchronstimme des Chefs werde ich mich nie gewöhnen können :fürcht:

Little_Ally
09-12-2005, 10:23
Die New Yorker sind etwas besser als die aus Miami. Aber sie überzeugen mich nicht wirklich. (Sie sind bisher kein Ersatz für Lost. ;) )

Enni
09-12-2005, 10:42
Ich sehe auch am liebsten Las Vegas und dann Miami. New York muss ich nicht unbedingt haben. :nixweiss:

Na ja ... und natürlich gibt's dann auch noch Navy CSI. ;)
Mittwoch
Dienstag
Donnerstag
...
...
Montag


:D

Little_Ally
15-12-2005, 17:04
*schnüff*

Gestern war Catherine so gemein zu Grissom:

G: "Ich bringe in jedem Fall meine privaten Gefühlen nicht in die Ermittlungen ein."

C: "Welche privaten Gefühle?"

Armer Grissom. :tröst:

Claudia
16-12-2005, 00:03
;) Na ja - aber doch irgendwie berechtigt, die Frage...

Little_Ally
16-12-2005, 08:01
[QUOTE=Claudie;7890203] ;) Na ja - aber doch irgendwie berechtigt, die Frage...[/QUOTE]

Ja, aber man muss es ihm doch nicht so direkt sagen. ;)

Außerdem denke ich schon, dass Grissom Gefühle hat. :ja: Er hat vielleicht kein Privatleben aber sicher doch Gefühle. :ja:

Siedelnici
16-12-2005, 11:53
Also ich bin und bleibe absoluter Horatio-Fan.
Keiner kann sooo gütig und verständnisvoll gucken wie er.
Er strahlt für mich eine unglaubliche Wärme aus. :ja: :ja: :ja:

Wiesel
16-12-2005, 12:03
[QUOTE=Siedelnici;7892606] Also ich bin und bleibe absoluter Horatio-Fan.
Keiner kann sooo gütig und verständnisvoll gucken wie er.
Er strahlt für mich eine unglaubliche Wärme aus. :ja: :ja: :ja:[/QUOTE]

Endlich sagt's mal einer!
Ich mag Horatio auch am liebsten! :love:

Sputnik
16-12-2005, 14:52
[QUOTE=Wiesel;7892707] Endlich sagt's mal einer!
Ich mag Horatio auch am liebsten! :love:[/QUOTE]

Habs schon mal in einem anderen Thread geschrieben:

Horatio ist so einfühlsam und involviert in seine Fälle, das ist wundervoll!!!

Seit die Teams in Las Vegas aufgesplittet sind, gibts da nur noch Hass und Intrige, ist gar nicht mehr schön...

Und New York wird auch von Mal zu Mal besser finde ich...

Dena
16-12-2005, 19:42
Noch ein Horatio - Fan...

hier bin ich!

:) ::)

Freaky-Biatch
16-12-2005, 23:50
@Sputnik: Was meinst du damit, dass das Team "aufgesplittert" ist? Sie bearbeiten eben öfter unterschiedliche Fälle. Das finde ich gerade klasse, denn ein Fall mit sovielen Ermittlern finde ich meist langweilig.

Ich schau nur noch Las Vegas. Ich hab gemerkt, dass das Original einfach das beste ist. Und ehrlich gesagt, kann ich eure Begeisterung für Horatio nicht ganz verstehen. Am Anfang mochte ich ihn auch, aber nachdem er irgendwann bei jedem Fall vor dem Vorspann so unglaublich dramatisch betont hat, dass es kein Unfall sei, sondern "Mord.." mit dem obligatorischen Brille-Ausetzen, hat es mir doch gereicht und ich hab mein Herz voll und ganz an das Original und meine absolute Lieblingstruppe gehängt. :love:
Ich freu mich auch schon auf die neuen Folgen... :trippel:

Sputnik
17-12-2005, 01:53
[QUOTE=Freaky-Biatch;7900096] @Sputnik: Was meinst du damit, dass das Team "aufgesplittert" ist? Sie bearbeiten eben öfter unterschiedliche Fälle. Das finde ich gerade klasse, denn ein Fall mit sovielen Ermittlern finde ich meist langweilig.

(...)[/QUOTE]

Ich bin ein wenig durcheinander, da ich es auf RTL (?) , Schweiz und Österreich schaue...

Also in einer Staffel hat ein neuer Chef übernommen, Catherine zur Leiterin des einen Teams gemacht, Grissom weitestgehend entmachtet und bedroht ihn ständig mit Rauswurf... das ist so düster und deprimierend.... DAS meinte ich...

Freaky-Biatch
17-12-2005, 09:16
[QUOTE=Sputnik;7901162] Ich bin ein wenig durcheinander, da ich es auf RTL (?) , Schweiz und Österreich schaue...

Also in einer Staffel hat ein neuer Chef übernommen, Catherine zur Leiterin des einen Teams gemacht, Grissom weitestgehend entmachtet und bedroht ihn ständig mit Rauswurf... das ist so düster und deprimierend.... DAS meinte ich...[/QUOTE]

Kann sein, dass du mir grad die 5.Staffel verraten hast, denn bis jetzt kam es soweit ich weiß noch nicht vor. Schade, Spannung ist jetzt weg, aber es fängt ja eh bald an. :D

Siedelnici
17-12-2005, 11:43
[QUOTE=Freaky-Biatch;7900096] ....ehrlich gesagt, kann ich eure Begeisterung für Horatio nicht ganz verstehen. Am Anfang mochte ich ihn auch, aber nachdem er irgendwann bei jedem Fall vor dem Vorspann so unglaublich dramatisch betont hat, dass es kein Unfall sei, sondern "Mord.." mit dem obligatorischen Brille-Ausetzen, hat es mir doch gereicht .....[/QUOTE]

Ich finde eben genau das macht doch Horatio aus :love:
Im Prinzip hat doch jeder so seine Eigenheiten. Aber am letzten Dienstag, da war das Ende ohne Brille-Aufsetzen, das hat mir richtig gefehlt :smoke:

Arry
17-12-2005, 14:01
Ich muß mich auch mal einklinken,ich bin auch ein absoluter Horatio-Fan :kuss: :kuss: Er hat das gewisse Etwas,er ist nicht besonders schön,aber ich als gestandene Frau würde ihn nicht von der Bettkante schubsen :love: Nee! :D das ist natürlich ein Scherz ,aber er hat so eine Ausstrahlung das ich ihm jede gespielte Szene auch abnehme,besonders wenn es u,m Kinder geht!!!! :anbet: Und das mit der Sonnenbrille gehört dazu es macht ihn noch cooler!!! :anbet:

Little_Ally
20-12-2005, 15:44
Gestern hab ich mal wieder C.S.I. New York gesehen. :nixweiss: Ich kann mir nicht helfen, ich werde mit denen einfach nicht warm.

Wobei der Fall mit dem dicken Produzenten ganz interessant war. Jedoch glaube ich nicht, dass die Polizei von New York die Gäste einer Partygesellschaft für so lange Zeit (2 Tage waren das doch bestimmt) in der Wohnung der Ehefrau des Opfers (wie sich herausstellte Unfallopfers) festhalten darf. :kopfkratz

Claudia
20-12-2005, 20:00
Der Beginn der Folge gestern - da habe ich spontan gedacht "Das hätte der Beginn eines Charles-Bronson-Films Ende der 70er/ Anfang der 80er sein können" ("Ein Mann sieht rot" u.a.)

Inya
27-12-2005, 13:59
*schubs*

Ich freu mich schon tierisch auf nächsten Mittwoch. Endlich wieder CSI Las Vegas. Ich hab ja schon einige Vorschauen gesehen und bin schon ziemlich ungeduldig. :trippel:

Freaky-Biatch
28-12-2005, 23:12
[QUOTE=Sputnik;7901162] Ich bin ein wenig durcheinander, da ich es auf RTL (?) , Schweiz und Österreich schaue...

Also in einer Staffel hat ein neuer Chef übernommen, Catherine zur Leiterin des einen Teams gemacht, Grissom weitestgehend entmachtet und bedroht ihn ständig mit Rauswurf... das ist so düster und deprimierend.... DAS meinte ich...[/QUOTE]

Kann auch sein, dass du damit, die letzte Folge der ersten Staffel meinst, die ich gerade gesehen habe. Da wird Gil kurzzeitig in Urlaub geschickt und Catherine soll die neuen Chefin werden. Diese nimmt aber nicht an und das Team zeigt einen super Zusammenhalt. Das fand ich ganz und gar nicht deprimierend. Wie sie da am Ende alle beim Frühstücken sitzen. :clap:

Na ja, ich freu mich auf jeden Fall auch, auf nächste Woche. Auch wenn Nick jetzt eine etwas seeeehr gewöhnungsbedürftige Frisur hat. :tkbeiss:

ManOfTomorrow
28-12-2005, 23:18
[QUOTE=Inya;7986516] *schubs*

Ich freu mich schon tierisch auf nächsten Mittwoch. Endlich wieder CSI Las Vegas. Ich hab ja schon einige Vorschauen gesehen und bin schon ziemlich ungeduldig. :trippel:[/QUOTE]
Ähm, auf welchem Sender? Mit oder ohne David Caruso?

schnake
29-12-2005, 00:21
[QUOTE=ManOfTomorrow;8000629][QUOTE=Inya;7986516] *schubs*

Ich freu mich schon tierisch auf nächsten Mittwoch. Endlich wieder CSI Las Vegas. Ich hab ja schon einige Vorschauen gesehen und bin schon ziemlich ungeduldig. :trippel:[/QUOTE]
Ähm, auf welchem Sender? Mit oder ohne David Caruso?[/QUOTE]
:)

Auf Vox.

Lysator
29-12-2005, 13:49
Hab gestern zum ersten Mal den Trailer von Vox für New York gesehen. Scheint ja ein ganz annehmbares Team zu sein, werde den New Yorkern nochmal eine Chance geben.

Inya
29-12-2005, 17:30
[QUOTE=ManOfTomorrow;8000629] Ähm, auf welchem Sender? Mit oder ohne David Caruso?[/QUOTE]


Nächsten Mittwoch auf Vox. Ohne Caruso. Dafür mit Petersen... :freu:

AdiR
29-12-2005, 17:37
:trippel: :trippel: ich freu mich schon..... :trippel: :trippel:

Siedelnici
30-12-2005, 10:14
Uiiii, ja das team finde ich auch ganz gut. Für mich geht zwar nix über Horatio, aber die finde ich trotzdem auch sehr gut, freu ich mich drauf :)

TheUndertaker
30-12-2005, 21:56
Finde CSI Las Vegas am Besten. Dicht gefolgt von Miami und NY ist und bleibt Platz 3.

Finde Grissom und sein Team einfach am Besten, sowie die Fälle. Caine ist auch spitzenmäßig, nur ist das Team irgendwie... mir unsympathisch^^ Aber noch lange nicht so unsympathisch wie das in NY. Die Fälle an sich sind überall gleich spannend. Gucke alle drei Serien gerne und freue mich auf die neue CSI LV Staffel, obwohl ich die meisten Folgen schon gesehen habe.

mfg
taker

didilino
31-12-2005, 00:54
Fangen wir mal von hinten an: CSI NYgefällt mir gar nicht, bei Miami finde ich nur Horatio (David Caruso) gut, seine Schauspielkollegen/innen haben aber bestenfalls Laienspieler-Niveau.
Also bleibt als Spitzenreiter das Original: Grissom und seine Gruppe.

Sputnik
02-01-2006, 13:22
Montag ist für mich ein reiner Serien-Abend:

da ich das Glück habe, Österreich und Schweiz zu bekommen, habe ich an einem Abend CSI Miami + N.Y. auf ORF und Las Vegas auf Schweiz...

Dazu noch Monk, aber das gehört nicht hierher... ;)

Little_Ally
02-01-2006, 13:24
Ich will auch nur kurz sagen: Ich freu mich auf Mittwoch! :freu: :trippel:

Little_Ally
04-01-2006, 11:22
Heute ist es endlich so weit: Der Start der 5. Staffel! (http://www.vox.de/27468_25511.php?pi_id=12279855&view=one_info) :freu:


Grissom trägt jetzt einen Vollbart. :eek: :kopfkratz

pinoy
04-01-2006, 11:48
[QUOTE=Freaky-Biatch;8000510] Kann auch sein, dass du damit, die letzte Folge der ersten Staffel meinst, die ich gerade gesehen habe. Da wird Gil kurzzeitig in Urlaub geschickt und Catherine soll die neuen Chefin werden. Diese nimmt aber nicht an und das Team zeigt einen super Zusammenhalt. Das fand ich ganz und gar nicht deprimierend. Wie sie da am Ende alle beim Frühstücken sitzen. :clap:

Na ja, ich freu mich auf jeden Fall auch, auf nächste Woche. Auch wenn Nick jetzt eine etwas seeeehr gewöhnungsbedürftige Frisur hat. :tkbeiss:[/QUOTE]

Nein, er meint schon die Geschehnisse der 5.Staffel. Wenn du Nick's Frisur jetzt schon für gewöhnungsbedürftig hälst, dann sei mal auf die 6.Staffel gespannt. Ich sage nur "Village People"-Schnauzer. :kater:

@Little_Ally: Den trug er doch schon seit der 4.Staffel. Und ich finde ihn so besser.

Little_Ally
04-01-2006, 11:50
[QUOTE=pinoy;8050644]
@Little_Ally: Den trug er doch schon seit der 4.Staffel. Und ich finde ihn so besser.[/QUOTE]

Ich guck die Serie noch nicht so lange. Ich kenn nur die Folgen der letzten Wiederholung und da hatte er noch keinen. :nixweiss: Anscheinend kam Vox bei der Wiederholung nicht mehr bis zur 4. Staffel. :nixweiss:

Claudia
04-01-2006, 11:52
[QUOTE=pinoy;8050644]

@Little_Ally: Den trug er doch schon seit der 4.Staffel. Und ich finde ihn so besser.[/QUOTE]

Ich fand ihn "ohne" besser...

Freaky-Biatch
04-01-2006, 15:44
[QUOTE=pinoy;8050644] Nein, er meint schon die Geschehnisse der 5.Staffel. Wenn du Nick's Frisur jetzt schon für gewöhnungsbedürftig hälst, dann sei mal auf die 6.Staffel gespannt. Ich sage nur "Village People"-Schnauzer. :kater:
[/QUOTE]

Danke! Ich hab jetzt in der TV-Highlights den Epiguide gelesen und da stand das drin.

Den Schnauzer kenn ich und ich mag ihn! :freu: Ist auf jeden Fall um einiges besser, als diese Schlägerfrisur. Ich weiß, dass ich mit dieser Meinung relativ allein da steh, aber das ist mir egal. Und solange hat er den Schnauzer in der 6.Staffel auch nicht.

Bald gehts los! :trippel:

Labersack
04-01-2006, 20:01
[QUOTE=Little_Ally;8050448] Heute ist es endlich so weit: Der Start der 5. Staffel! (http://www.vox.de/27468_25511.php?pi_id=12279855&view=one_info) :freu:
[/QUOTE]
Jupp, genug ge- :trippel: , jetzt: http://www.mainzelahr.de/smile/unsortierbar/993.gif

jesperj
04-01-2006, 20:20
Reiko :love:

Claudia
05-01-2006, 01:06
Die Neue hats ja nicht sehr lange ausgehalten - dabei hatte ich eigentlich den Einruck gehabt, daß sie mit den ständigen Nörgeleien recht resolut umgeht...

Little_Ally
05-01-2006, 08:16
Die zweite Folge fand ich irgendwie nicht ganz so spannend. Ging das nur mir so?

Ansonsten war ich begeistert. :D

Freaky-Biatch
05-01-2006, 08:18
Aber gleich ihr erste Kommentar zu Cath "ICH bestimmte welcher Fall als erstes bearbeitet wird!" hat gezeigt, dass das eigentlich nichts werden kann. Mir hat die zweite Folge besser gefallen als die erste, da es bei der ersten voll einfach etwas unübersichtlich war. 4 Fälle, 4 Polizisten, 4 Ermittlerteams, und dann waren noch fast alle Charaktere im Labor zu sehen. Also Hodges, und der Asiate, der ab und an mal mit von der Partie ist.

Aber insgesamt ein sehr gelungener TV-Abend! :freu:

Freaky-Biatch
05-01-2006, 08:19
[QUOTE=Little_Ally;8058132] Die zweite Folge fand ich irgendwie nicht ganz so spannend. Ging das nur mir so?

Ansonsten war ich begeistert. :D[/QUOTE]

Doch, ich fand wie gesagt eigentlich die zweite Folge besser. Aber du hast recht, ganz so spannend wie die Fälle in der ersten Folge war der Fall nicht. Ein bisschen seltsam, aber das war ja eigentlich die ganze Familie. :vogel:

Little_Ally
05-01-2006, 09:45
Mir hat gerade die Hektik in der ersten Folge gefallen, weil sie (so denke ich mir das zumindestens) recht gut den Alltag in einer Polizeibehörde gezeigt hat. :ja:

Da ich wohl das Finale von Staffel 4 verpasst habe bitte ich noch kurz um Aufklärung: Bilde ich mir das ein oder gab es zwischen Catherine und Grissom leichte Spannungen? :nixweiss: Ist da in Staffel 4 irgendwas passiert? :kopfkratz

jesperj
05-01-2006, 11:24
[QUOTE=Freaky-Biatch;8058143] Doch, ich fand wie gesagt eigentlich die zweite Folge besser. Aber du hast recht, ganz so spannend wie die Fälle in der ersten Folge war der Fall nicht. Ein bisschen seltsam, aber das war ja eigentlich die ganze Familie. :vogel:[/QUOTE]
Fand die zweite Folge auch nicht so besonders. Folge 1 war hingegen super.
Super waren gestern auch die Quoten (http://www.quotenmeter.de/index.php?newsid=12654)

Dena
05-01-2006, 11:35
Ich fand Folge 1 auch echt gut...
allerdings dank dieser 4 Morde echt relativ anstrengend zu folgen :)

naja... aber trotzdem gut das die neuen Folgen endlich begonnen haben

Little_Ally
05-01-2006, 16:21
Jetzt aber nochmal zu Grissom und Catherine: Haben die zwei Probleme? Hat er ihr die Beförderung weggeschnappt? Oder warum war sie so seltsam zu ihm in Folge 1? :kopfkratz :nixweiss:

Freaky-Biatch
05-01-2006, 18:53
Fandest du echt, dass Cath seltsam zu Gil war? Ist mir nicht aufgefallen. Stand denn eine Beförderung an? Letzte Staffel ging es doch eher um Sara und Nick von denen einer befördert werden sollte.
Mit Cath und Gil ist mir nichts bekannt.

Inya
05-01-2006, 19:04
Ich fand beide Folgen hatten was. In der zweiten kam sehr gut der Sprung in der Schüssel in der FAmilie rüber. :fürcht:

Greg bei seiner ersten Autopsie hatte auch was. :zahn:

Little_Ally
09-01-2006, 13:15
[QUOTE=Freaky-Biatch;8062071] Fandest du echt, dass Cath seltsam zu Gil war? Ist mir nicht aufgefallen. [/QUOTE]

In der ersten Cathrine-Szene wollte sie sich bei Gil über ihr neues Büro beschweren. Sie war (zumindest hatte ich den Eindruck) ziemlich verärgert. Und Gil hat sie dann auch sehr schnell abgewürgt, weil ja viel Arbeit anstand. ("Das klären wir später.")

:kopfkratz :nixweiss:

toni0103200
11-01-2006, 17:36
CSI ist mit Abstand meine absolute Lieblingsserie - natürlich kommt an erster Stelle CSI LAS VEGAS, keiner löst die Fälle so schön und spannend wie Grissom und sein Team, kann von dem nicht genug bekommen (wie gut das ich die DVD Boxen habe! :D ).

CSI Miami find ich auch ganz gut, aber halt nicht so gut wie das Original Las Vegas. Horatio find ich ganz gut, allerdings gehen bestimmte Angewohnheiten (die Sonnenbrille so galant anzuziehen z.B.) ziemlich auf die Nerven.

CSI New York ist ganz nett, kann aber, wie einige andere hier, mit dem Team nicht warm werden und muss das nicht wirklich haben. Wenn ich nix besseres zu tun habe schau ich es mir gerne an, ansonsten bleibe ich aber definitiv Grissom und Team treu - die besten CSI'ler von allen :anbet:

Inya
11-01-2006, 18:59
Der heutige Fall hört sich ganz schön gruselig an. :fürcht: Mal gucken ob er hält was er verspricht.

toni0103200
11-01-2006, 19:01
Bin auch schon ganz kribbelig - mein Freund total genervt da ich dann wieder nicht gestört werden darf wenn Grissom und Co. laufen :D

Little_Ally
12-01-2006, 08:02
Die Lösung des gestrigen Falles kam mir irgendwie abstrus vor. Der Krebspatient war 23 oder 24 Jahre alt. Er ist volljährig. Seine Eltern hätten ihn doch gar nicht zwingen können, sich eine Niere von der kleinen Schwester spenden zu lassen. :kopfkratz Statt einfach "Nein" zu sagen und einen entsprechende Patientenverfügung zu unterschreiben tötet er lieber seine kleine Schwester?

(Und ist Mord nicht genau wie Selbstmord eine Totsünde? :kopfkratz )

littlecat
12-01-2006, 08:37
Fand den gestrigen Fall ziemlich bedrückend, vor allem am Anfang als noch von der sexualstraftat ausgegangen wurde, aber dass der Bruder die Kleine tötet, damit sie nicht mehr leidet, naja ein wenig krank, aber nicht unglaubwürdig, denn es gibt genug die auf so abstruse Ideen kommen.

Little_Ally
12-01-2006, 08:40
Naja, das Mädchen litt ja nur, weil sie ständig für den Bruder Blut und Knochenmark (und nun eine Niere) spendete bzw. spenden sollte. Hätte der Bruder jede weitere Transplantation verweigert, hätte sie auch nicht mehr leiden müssen, zumindest nicht mehr körperlich.

Daher ist es unlogisch. Aber ein Täter handelt ja auch nicht unbedingt logisch.

toni0103200
12-01-2006, 12:28
also... ich fand die Vorschau der gestrigen Folge spannender als die Folge selber :( Aber da mach ich mir nicht weiter einen Kopf drum, die Vorschau für nächste Woche sah ja schon vielversprechender aus, es sei denn man macht dann am Ende wieder ein absurdes Verbrechen wie in der gestrigen Folge. Hätte mehr erwartet!

littlecat
12-01-2006, 14:44
Nächste Folge wird besser, hab sie gestern schon genißen dürfen, da am ORF immer zwei neue Folgen ausgestrahl werden ;)

Lysator
12-01-2006, 23:15
Fand die Las Vegas Folge Mittwoch auch nicht so toll. Das war klar, dass der Pädophile wegen dem Jungen da war. Und es war klar, dass die verstoßene Schwester was damit zu tun hatte. Aber die neue Laborantin ist klasse. Hoffentlich bleibt sie länger als die letzte. :D

Die Miami Folge Dienstag war genial. Richtig spannend und schockierend. Nur unlogisch fand ich, dass der Serienkiller Alex (??) zum Schluss nicht auch noch erschossen hat. Jeden, der ihn auch nur aus der Ferne gesehen hat, wird erschossen, aber sie, die ihn ohne Probleme identifizieren könnte, verschont er? :confused:

Siedelnici
13-01-2006, 11:54
Ich fand die Miami Folge auch besser und es waren ja gleich zwei :clap:

Der Serienkiller wollte Alex doch erschiessen, jedoch war halt die Polizei schon im Anmarsch. Zum abdrücken hätte es zwar gereicht, sowas passiert dann vielleicht mal, wenn die Schauspielrin aussteigt ;)

Menega
13-01-2006, 15:13
*groehhhl*

grissom gegen ende der termiten episode zu den beiden kammerjaegern mit zart verletztem unterton in der stimme:
"stoert es sie denn nicht dass sie ihren unterhalt damit verdienen insekten zu killen?"
oder so in der art.

wunderbar - 1A, reinstes grissom. :D

Petrocelli
16-01-2006, 11:17
[QUOTE=Menega;8132543] *groehhhl*

grissom gegen ende der termiten episode zu den beiden kammerjaegern mit zart verletztem unterton in der stimme:
"stoert es sie denn nicht dass sie ihren unterhalt damit verdienen insekten zu killen?"
oder so in der art.

wunderbar - 1A, reinstes grissom. :D[/QUOTE]

Ja, das hat mich auch sehr amüsiert :rotfl:

Ich freu mich schon auf die nächste Mittwoch-ORF-Doppelfolge ;)

Grissom und sein Team seh ich am liebsten - schon allein wegen der Experimente, die eigentlich nur in LV vorkommen.
Dann kommt NY - vor allem der Pathologe und Danny Messer :floet:
Auf dem 3. Platz CSI Miami - hoffentlich bald wieder mit neuen Folgen (allerdings schau ich auch gern die WH mit Speed :ja: ).

Claudia
16-01-2006, 12:11
Auf RTL laufen seit letzter Woche neue Miami-Folgen (dienstags, glaube ich)

wetterhexe82
16-01-2006, 17:46
Soweit ich das im Internet gelsen habe, wird RTL am Dienstag wieder mit der alten Staffel (1.Staffel) weitermachen. Eine neue Episode der 3. Staffel wurde nur eingeschoben, um Pro7 zu "ägern", die auch mit neuen Serien und mit einer neuen Staffel von E.R. gestartet haben.

Ich persönlich muß sagen, dass ich diese Programmplanung ziemlich bescheuert finde. Typisch RTL.

toni0103200
16-01-2006, 18:41
[QUOTE=wetterhexe82;8160973] Soweit ich das im Internet gelsen habe, wird RTL am Dienstag wieder mit der alten Staffel (1.Staffel) weitermachen. Eine neue Episode der 3. Staffel wurde nur eingeschoben, um Pro7 zu "ägern", die auch mit neuen Serien und mit einer neuen Staffel von E.R. gestartet haben.

Ich persönlich muß sagen, dass ich diese Programmplanung ziemlich bescheuert finde. Typisch RTL.[/QUOTE]

Wenn es wirklich stimmen sollte dann find ich das auch unter aller Kanone! Aber wir reden ja hier von RTL, was soll man da schon gross erwarten :confused: :tkbeiss:

Claudia
17-01-2006, 08:08
[QUOTE=wetterhexe82;8160973] Soweit ich das im Internet gelsen habe, wird RTL am Dienstag wieder mit der alten Staffel (1.Staffel) weitermachen. Eine neue Episode der 3. Staffel wurde nur eingeschoben, um Pro7 zu "ägern", die auch mit neuen Serien und mit einer neuen Staffel von E.R. gestartet haben.

Ich persönlich muß sagen, dass ich diese Programmplanung ziemlich bescheuert finde. Typisch RTL.[/QUOTE]

Ja, stimmt. Ich hab gestern noch mal in meine Fernsehzeitung geguckt. Finde ich auch etwas merkwürdig...

Jane77
17-01-2006, 11:47
Hallöchen Zusammen,
hab' völlig den Überblick verloren- ab wann werden wieder neue Folgen von "Miami" ausgestrahlt?! Es nervt mich nämlich auch unglaublich, wenn Speed wieder frisch und munter "mitmacht".. :kopfkratz

Little_Ally
26-01-2006, 09:51
Die Folge gestern war nicht uninteressant.

Unerwartet war, dass Grissom mit den Swingern erheblich weniger (moralische) Probleme hatte als seine junge Kollegin.

Die Lösung hat mich aber nicht überzeugt. :kopfkratz Ne, nicht wirklich.

Der zweite Fall plänkelte auch nur so dahin. Das interessanteste an diesem Fall war, das Geplänkel zwischen unseren beiden C.S.I.-Beamten und dem Besitzer der Reinigungsfirma.

kleineelfe
26-01-2006, 14:24
ich fand die folge gestern wieder gut.. vor allem wie sich cathrin aufregte im büro bei griessom, "ich will den posten, ich will ich will" fehlte nur noch das sie mit dem fuß aufstapfte wie ein kleinkind....

und griessom ganz trocken meinte, "ich hab deine bewertung mit 100% abgegeben, es liegt nun an dir..."

ich mein, für sich und ihre doch leicht rebellische tochter momentan wäre der tagjob garantiert besser, wobei ich bezweifel ob sie denn mehr zeit sie hätte...

Little_Ally
02-02-2006, 08:12
Die gestrige Folge war wirklich gut! :d:

Participant
02-02-2006, 08:21
Jo und die Vorschau für nächste Woche sieht vielversprechend aus!

Gibt ja bald jeden Abend jetzt CSI ,Do dann Law and Order und Navy CIS und Freitags kuck ich immer Cold Case und Without a Trace :ja:

Brösel
02-02-2006, 08:56
[QUOTE=Participant;8317673] Jo und die Vorschau für nächste Woche sieht vielversprechend aus!

Gibt ja bald jeden Abend jetzt CSI ,Do dann Law and Order und Navy CIS und Freitags kuck ich immer Cold Case und Without a Trace :ja:[/QUOTE]

gehste auch mal außer haus?


--> sorry konnt ich mir nich verkneifen... guck ja auch leidenschaftlich gern csi aber dafür jeden abend daheim bleiben!

die gestrige folge fand ich übrigens auch super!
an am dienstag hat mir der GREEN MILE Typ gut gefallen, wird wohl egal sein wo man den sieht --> man denkt immer an tom hanks *gg*

Claudia
02-02-2006, 09:09
Der Spruch: "als ich die Maden hier gesehen habe, hab ich an Sie gedacht" (oder so ähnlich) war ja göttlich...

Little_Ally
02-02-2006, 09:16
[QUOTE=Claudie;8317840] Der Spruch: "als ich die Maden hier gesehen habe, hab ich an Sie gedacht" (oder so ähnlich) war ja göttlich...[/QUOTE]


:ja: Das war klasse! Auch wie Grissom die Maden seziert hat.



Kurz noch eine Anmerkung zu CSI New York: Ich hab Montag die 2. Hälfte gesehen (kam rechtzeitig vom Sport) und war sehr angetan von diesem Detective Mac. Da zog er doch glatt seine geliebten Beweise in Zweifel und tat den Satz (sinngemäß): "Man kann Beweise so oder so interpretieren." Fand ich einen sehr wichtigen Satz. :ja:

kleineelfe
02-02-2006, 14:30
ich fand die folge gestern ansich nicht schlecht, aber dadurch, das es schon mal so "einen fall" gab, hatte ich teilweise deja-vú erlebnisse...

Freaky-Biatch
03-02-2006, 18:05
Ich mag das, wenn bei CSI alte Fälle nochmal vorkommen. Schade, dass es diesmal so ein ungutes Ende hatte. Die Sache mit dem "Badewannen- Mörder" (Paul Meldendes) kam ja auch in drei Folgen vor, hatte aber soweit ich weiß ein befriedigerendes Ende.
Mir hat die Folge super gefallen.

Hab diesmal auch zufälligerweise CSI:NY geschaut. Mir hat die Folge gut gefallen, war sehr spannend. Mich nervt es nur, wenn Mac jede Kleinigkeit mit dem WTC in Verbindung bringt.

Lysator
03-02-2006, 19:16
Ich hab am Mittwoch eine Sache nicht verstanden:
Am Anfang sah man ja den blonden Junge mit den Typen. Dann fiel er in den Madenhaufen, sein Zahn wurde gefunden.
Später wurde dann gesagt, dass der Mörder den blonden Jungen umgebracht hat, weil er dem eigentlichen Opfer so ähnlich sah. So habe ich es zumindest verstanden. Irgendwas stimmt da dann aber nicht. Welchen Zusammenhang habe ich nicht mitbekommen? :nixweiss:

Freaky-Biatch
03-02-2006, 19:26
Ich hab leider die ersten paar Sekunden nicht mitbekommen, also anscheinend das mit dem Jungen und dem Zahn.

Ich versteh aber grad nicht, was du nicht verstanden hast. :D
Mit welchen Typen hat man den Jungen gesehen?

Lysator
03-02-2006, 19:31
Ich hab nicht verstanden, ob der blonde Junge im Madenhaufen gestorben ist, weil sein Zahn da gefunden wurde, was eigentlich gar nicht sein kann, da er ja vom Mörder getötet wurde.
Glaub ich zumindest.
Am Anfang waren die etwas älteren Typen vom College dabei, dem (neuen) blonden Jungen einen "Streich zu spielen", bzw hatte der blonde Junge gerade seine Aufnahmeprüfung. Einer von den Typen ist ja später verhört worden. Bei der Aufnahmeprüfung ist der blonde Junge in den Madenhaufen gefallen. Er lag da dann, während die anderen weggerannt sind.

Freaky-Biatch
03-02-2006, 21:25
Ach so, okay. Nein, so wie ich das verstanden habe, ist er nicht in dem Haufen gestorben. Anscheinend war da wirklich nur sein Zahn. Ich denke er wurde auf dem Heimweg von dem Mörder für das Mädchen gehalten und mitgenommen. Der Typ hat gesagt, er hätte den Typen in der Tiefkühltruhe gelagert. Wo er ihn dann hin hat weiß ich nicht. Oder hat er ihn dann in den Hechsler und so ist "der Junge" (vielmehr seine Leiche, oder ein Teil) wieder zu diesem Haufen gekommen, wo dann die Maden über ihn hergefallen sind?!

Ryan
04-02-2006, 16:15
Mein Lieblings-Spinoff ist CSI NY. Besonders die lockige Griechin find ich super! Außerdem find ich die freakigen Morde in NY auch realistisch.

In Miami hingegen kann ich es mir nicht vorstellen dass es sooo viele Morde gibt und dauernd an irgendwelchen jungen hübschen Menschen.

Und Las Vegas ist überhaupt nicht mein Geschmack, weder von den Darstellern her noch von den abartigen und der Unmenge an Morden die dort passieren.

Freaky-Biatch
04-02-2006, 19:21
Genau genommen, ist CSI (Las Vegas) kein Spin-off, sondern das Original. :D

Da musstest du ja lange auf dein Lieblingsermittlerteam warten, ich hatte es da besser, wo ich doch einzig und alleine auf das Original steh.

Ryan
04-02-2006, 19:24
Ich bin erst bei CSI NY voll eingestiegen und manchmal schau ich auch Miami. Las Vegas kann ich aber leider nicht ab. Die Darsteller sehen aus wie Idioten. Ohje :(

Little_Ally
06-02-2006, 11:11
[QUOTE=Lysator;8331759] Ich hab am Mittwoch eine Sache nicht verstanden:
Am Anfang sah man ja den blonden Junge mit den Typen. Dann fiel er in den Madenhaufen, sein Zahn wurde gefunden.
Später wurde dann gesagt, dass der Mörder den blonden Jungen umgebracht hat, weil er dem eigentlichen Opfer so ähnlich sah. So habe ich es zumindest verstanden. Irgendwas stimmt da dann aber nicht. Welchen Zusammenhang habe ich nicht mitbekommen? :nixweiss:[/QUOTE]


:kopfkratz

Ne, der blonde Junge der in den Madenhaufen fiel war nicht der Ermordete, zumindest nicht, wenn ich das richtig verstanden habe. :kopfkratz

Der Mörder verwechselte den Jungen mit seinem Opfer, tötete ihn, erkannte seinen Fehler, zerhäckselte ihn und warf die Übererste ins Gras. Dort schlugen dann die Maden zu.

Im Zuge der "Einführungsrituale" der Studentenverbindungen lief irgendein anderer Junge in Frauenkleidern und verfolgt von Kommilitonen über die Wiese, stolperte und fiel auf die Maden. Die Jungs meldeten das Madenfeld und die Dame von der Uni dachte beim Anblick der Maden an Grissom und rief ihn an. Grissom entdeckte einen Zahn und dann wurde ermittelt.

:nixweiss: Ob das so stimmt, oder ob ich was falsch verstanden habe, kann ich aber auch nicht sagen. :nixweiss:

Claudia
06-02-2006, 11:51
So hab ich das auch verstanden.

Lysator
06-02-2006, 13:08
Achso. Das macht natürlich viel mehr Sinn.
Danke.

Labersack
07-02-2006, 22:36
Übrigens war die CSI NY-Folge von Montag schon das Staffelfinale, ab nächsten Montag kommen Wiederholungen.

Infos dazu bei Quotenmeter (http://www.quotenmeter.de/index.php?newsid=13131)

Babooshka
09-02-2006, 09:38
[QUOTE=Ryan;8338507] Ich bin erst bei CSI NY voll eingestiegen und manchmal schau ich auch Miami. Las Vegas kann ich aber leider nicht ab. Die Darsteller sehen aus wie Idioten. Ohje :([/QUOTE]

:) csi ny guck ich auch am liebsten, ich find den kühlen charakter vom boss irgendwie :hehe:

kleineelfe
09-02-2006, 19:11
die folge gestern zeigte auch mal wieder, das manche görlüs meinen das sich um sie des ganze universum dreht...

und krass gesagt, hat sie ja ihre gerechte strafe bekommen...

und den papa konnt ich auch irgendwie verstehen, das er nicht reagierte, wenn sie immer so einen scheiss gebaut hat.

leid tat es mir nur um des mädel was nix dafür konnte und gestorben ist...

Claudia
10-02-2006, 07:35
Gab es bei "CSI Miami" nicht mal eine ähnliche Folge - ein Mädel hat aus Spaß ihre eigene Entführung inszeniert, und irgendwas ist da dann ganz gehörig schief gelaufen ?

Babooshka
16-02-2006, 07:00
[QUOTE=Claudie;8389942] Gab es bei "CSI Miami" nicht mal eine ähnliche Folge - ein Mädel hat aus Spaß ihre eigene Entführung inszeniert, und irgendwas ist da dann ganz gehörig schief gelaufen ?[/QUOTE]

ich schaue csi miami zwar ziemlich selten und unregelmässig, aber das kommt mir auch sehr bekannt vor.

mrsklopek
17-02-2006, 23:32
Ma ne kleine Frage an alle fleissigen CSI Las Vegas Kucker. Habe den Anfang der neuen Staffel gesehn und dann ein paar Folgen verpasst. Der blonde Mann,der immer im Labor sitzt, sollte doch am Anfang für den Aussendienst angelernt werden. Jetzt sehe ich ihn aber wie gesagt wieder im Labor sitzen.Was ist denn da passiert? Will er nicht mehr oder hat er diese komischen Test von Grissom nicht bestanden?

Freaky-Biatch
18-02-2006, 09:42
Du meinst wohl Greg Sanders. Der hat ja im Test (erste Folge, die Sache mit dem Klo) gründlich versagt, hat aber dann, nachdem sein erster Ersatz ausgeschieden ist, einen sehr guten zweiten gefunden (die farbige, deren Namen mir grad entfallen ist). Die arbeitet jetzt im Labor. Er arbeitet schon im Außendienst, aber einige Untersuchungen macht er vielleicht noch selber bzw. untersuchen ja die anderen auch manche Ding selber.
Theoretisch muss Greg aber glaube ich den Test noch bestehen, um ein vollwertiges Mitglied oder so zu sein. Ob das nochmal aufgegriffen oder einfach unter den Tisch gekehrt wird, weiß ich nicht.
Vielleicht hat er ihn auch schon bestanden und ich hab den entscheidenden Nebensatz nicht mitbekommen.
Hoffe ich konnte die helfen.

Lysator
18-02-2006, 12:35
Wurde er nicht in einer der letzten Folgen von Sarah gefragt, wann er die nächste Prüfung hat? Also ein zweites Mal geprüft wurde er nicht, da bin ich mir ziemlich sicher.

Außerdem kommt es mir so vor, als muss er im Moment nur noch eher sowas wie die "Dreckarbeiten" machen ("Du hattest micht ja gebeten das und das nachzugucken..."), also das wofür die anderen keine Zeit haben.

oblom
18-02-2006, 15:48
Also auf ORF - keine Ahnung wie weit RTL ist?! - hat er den Test schon bestanden (Stichwort: Sherlock Holmes). Er hat zwar ein falsches Ergebnis abgeliefert, aber seine Tatortanalyse war perfekt, daher bestanden.

AdiR
18-02-2006, 16:52
Vox liegt einige Folgen hinten, da ORF immer Doppelfolgen bringt (bis aufs letzte Mal)

kleineelfe
22-02-2006, 21:10
boaaaaaaaah, http://www.cosgan.de/images/more/bigs/c004.gif

was issen des für ein ar........

dieser conrad... wichtig tuer, aufblaspenner