PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das Jesus Video


Werbung

Blaumann
01-12-2005, 20:58
Schaut das einer?
Wie ist der, nehm ihn grad auf.

Kann ich den gleich löschen oder lohnt es sich den anzuschauen? :D

ManOfTomorrow
01-12-2005, 20:59
Ist glaub ich ganz in Ordnung, hab ihn vor einiger Zeit mal gesehen.

ruru
01-12-2005, 21:04
Das war der Thread zur Erstausstrahlung, vielleicht finden sich dort interessante Kritiken :)
http://www.ioff.de/showthread.php?t=41770

robin1
01-12-2005, 21:11
Ich fand den damals überraschend gut! Sehr schnell, fast durchgehend spannend. Ich kenn das Buch nicht, daher kann ich nur dden Film beurteilen.

Ich muß aber generell mal eine Lanze für die deutschen Filme, die "Made by Pro7" sind, brechen. Bis auf wenige Ausnahmen (Tiefpunkt "Macho im Schleudergang" von vor 2 Wochen) konnte man die meisten Filme als leicht verdauliche Kost genießen.

Blaumann
01-12-2005, 21:16
Also scheint meine TV Movie recht zu haben :smoke:

robin1
01-12-2005, 21:49
[QUOTE=Blaumann;7769923] Also scheint meine TV Movie recht zu haben :smoke:[/QUOTE]


Weiche, du liest diese billige Kopie einer guten Fernsehzeitschrift?!

:anbet: :anbet: Tv Spielfilm heißt das bessere Original! :anbet: :anbet: :anbet:

Kalb
01-12-2005, 21:57
Ich hoffe du weißt, daß der Film aus zwei Teilen besteht. Teil 2 morgen gleiche Uhrzeit

Blaumann
01-12-2005, 22:04
[QUOTE=robin1;7770212] Weiche, du liest diese billige Kopie einer guten Fernsehzeitschrift?!

:anbet: :anbet: Tv Spielfilm heißt das bessere Original! :anbet: :anbet: :anbet:[/QUOTE]

Ich hab die TV Movie seit über 10 Jahren im Abo, da gab es dieTV Spielfilm noch gar nicht :tsts:
Außerdem sind die Sterne schöner :freu:

Blaumann
01-12-2005, 22:05
[QUOTE=Kalb;7770304] Ich hoffe du weißt, daß der Film aus zwei Teilen besteht. Teil 2 morgen gleiche Uhrzeit[/QUOTE]

Ja, den 1. Teil guck ich morgen Nachmittag

robin1
01-12-2005, 22:27
[QUOTE=Blaumann;7770360] Ich hab die TV Movie seit über 10 Jahren im Abo, da gab es dieTV Spielfilm noch gar nicht :tsts:
Außerdem sind die Sterne schöner :freu:[/QUOTE]

Also ich habe meine erste TV Spielfilm 1991 gekauft und da war von TV Movie noch gar icht die Rede :-)

TV Movie gehörte damals allerdings zu den wenigen Zeitschriften, die zuerst die Schowviewzahlen hatte, so daß ich mal ein paar Monate meiner TV-Spielfilm untreu geworden bin. Aber ich finde auch heute noch (ich les ab und an bei Bekannten), dass die Kritiken in der TV Spielfilm einfach bissiger und auch von mehr Kompetenz zeugen.

"TV SPIELFILM, 1990 von der Verlagsgruppe MILCHSTRASSE gegründet, ist der Erfinder der 14-täglichen Programmzeitschrift anspruchsvollen Zuschnitts für eher jüngere männliche Zielgruppen und damit der Protagonist dieses mittlerweile sehr umfassenden Zeitschriftensegments. TV SPIELFILM (Auflage: 1.648.734 Exemplare laut IVW III/05) entwickelte sich in wenigen Jahren zum Bestseller und gilt als eine der erfolgreichsten Zeitschriften-Innovationen seit den 70er-Jahren. TV TODAY (Auflage: 663.594 Exemplare laut IVW III/05) kam 1993 auf den Markt und wurde von Beginn an als ebenfalls journalistisch hochwertiges TV-Magazin für eine Premium-Zielgruppe mit selektivem Fernsehverhalten positioniert. Beide Titel sind starke Medienmarken mit hohen Reichweiten und hochwertigen Leserschaftsstrukturen.

quelle: http://www.focus-magazin-verlag.de/PF4/PF4D/PF4DP/pf4dp.htm?nav=56&snr=131000

Ich weiß, ich bin ein notorischer Klugscheißer...:-)

Matcha
01-12-2005, 22:58
Die TV Movie hat eine höhere Auflage. Klar, sie ist ja auch besser *g*.

Foxx
01-12-2005, 23:26
Bissige, fundierte Kritiken kann man ja wohl von beiden nicht erwarten *lol*

Hab den ersten Teil heute gesehen, so la la. Für eine TV-Produktion ganz nett, auch wenn die Schauspieler allesamt grottig sind. Die Szene in der sie das Skelett und danach die PLastiktüte untersuchen ist schon verdammt billig, auch wie Steffen plötzlich auf die Zeitreise kommt. :hammer:

Mit dem Buch hat der Film ja eigentlich nur noch die Grundidee und die Charaktere gemeinsam - und auch da wurde bereits viel verändert. Allerdings finde ich auch das Buch keine wirkliche Meisterleistung, sondern eher träge. Insofern störe ich mich da nicht an ein paar Änderungen.

Mal sehen, ob ich auf den zweiten Teil morgen Lust habe. Irgendwie war das einfach mehr "Unterhaltung, wenn man eh nichts besseres zu tun hat".

Leo
01-12-2005, 23:40
Ich hab den Film heute zum zweiten Mal gesehen - ich glaub, beim ersten Mal hat er mir noch besser gefallen, aber trotzdem guck ich mir morgen den zweiten Teil an.
Mittlerweile hab ich auch das Buch gelesen, das finde ich ganz unterhaltsam und auf jeden Fall besser als den Film. Vielleicht hat mir auch deshalb der Film beim ersten Mal noch besser gefallen...
Aber an dieser Stelle fällt mir ein, dass ich von demselben Autor mal ein ganz gutes Buch gelesen hab... "Die Haarteppichknüpfer" hieß das, das war echt nicht schlecht.

Blaumann
02-12-2005, 01:27
Hab ihn eben noch gesehen :d:

Echt gut, nur manchmal wirkt es ein bisschen schlecht gespielt und unrealistisch.

Claudia
02-12-2005, 07:31
[QUOTE=Leo;7771332] Ich hab den Film heute zum zweiten Mal gesehen - ich glaub, beim ersten Mal hat er mir noch besser gefallen, aber trotzdem guck ich mir morgen den zweiten Teil an.
Mittlerweile hab ich auch das Buch gelesen, das finde ich ganz unterhaltsam und auf jeden Fall besser als den Film. Vielleicht hat mir auch deshalb der Film beim ersten Mal noch besser gefallen...
Aber an dieser Stelle fällt mir ein, dass ich von demselben Autor mal ein ganz gutes Buch gelesen hab... "Die Haarteppichknüpfer" hieß das, das war echt nicht schlecht.[/QUOTE]

Ich hatte auch den Film (durchaus spannend gemacht) gesehen, bovor ich das Buch kannte (auch nicht langweilig - aber da ist, glaube ich, die einzige Leiche das Skelett). Von demselben Autor habe ich noch "Eine Billion Dollar" gelesen - das hat auch eine sehr interessante Grundidee.

robin1
02-12-2005, 15:29
[QUOTE=Matcha;7770914] Die TV Movie hat eine höhere Auflage. Klar, sie ist ja auch besser *g*.[/QUOTE]

das hat damit nix zu tun... dann ist tv spielfilm halt "underground"...:-) außerdem schreibt dort kalkhofe und das ist schon die zeitung wert.

Sara
02-12-2005, 17:46
[QUOTE=Claudie;7772383] Ich hatte auch den Film (durchaus spannend gemacht) gesehen, bovor ich das Buch kannte (auch nicht langweilig - aber da ist, glaube ich, die einzige Leiche das Skelett). .[/QUOTE]

Aus diesem Grund hatte ich damals meinen Kindern erlaubt, den Film mitzusehen. Mir persoenlich war das Buch lieber (von der Idee her, stilistisch nicht so doll), der Film zu knallig und brutal. Nichts gegen knallig und brutal, muss aber nicht immer sein, vor allem, wenn die Buchvorlage auch ohne auskommt und ein Bestseller wurde.

Blaumann
02-12-2005, 18:24
Doe Folterszene finde ich schon echt heftig, bin gespannt wie es heute weitergeht.
Erinnert mich ja fast an 24 Staffel 2 wie er da auf den Stuhl sitzt :D

Blaumann
02-12-2005, 21:07
Da ist noch Leiche außer dem Skelett. :D

Blaumann
02-12-2005, 21:35
Leichen 2 und 3 :trippel:

Blaumann
02-12-2005, 22:03
Jetzt kratzen sie ja alle ab :lol:

Leo
02-12-2005, 23:00
Bilde ich mir das ein, oder war der Film gekürzt? Ich meine, mich an Szenen zu erinnern, die ich dieses Mal nicht gesehen habe. Oder habe ich beim Lesen des buchs eine so lebhafte Phantasie entwickelt, dass ich mir bestimmte Szenen bildlich vorgestellt habe und jetzt meine, sie wären Teil des Films gewesen?
:confused:

Jens
18-12-2005, 16:14
der film war scheiße, der schluß im buch ist anders und viel besser.

Schlumpfy
18-12-2005, 16:59
Und, wie geht´s im Buch aus ?

Claudia
18-12-2005, 23:35
Das läßt sich nicht in 1-3 Sätzen sagen, weil die Handlung im Buch komplett anders verläuft.

Aber soweit ich mich erinnere, macht der Archäologe im Buch am Ende ein Lokal in Texas auf... und erkennt eines Tages einen der Gäste als den zukünftigen Zeitreisenden (im Film ist er das ja selbst).

Jens
19-12-2005, 20:06
genau claudine und das video wurde kopiert und in umlauf gebracht und es gab ein anti-vidoe, wohl von der kirche gedreht. das buch war interessant aber es gehörte nicht zu den büchern, die ich in einem durchlesen kann.