PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Universal-Fernbedienung - ein Weg aus dem Chaos?


Werbung

trashman
14-01-2006, 14:29
Kennt sich hier jemand mit programmierbaren Universal-Fernbedienungen aus und kann da eventuell was empfehlen? Ich krisch hier langsam die Krise... http://smilies.myioff.net/kater.gif

http://people.freenet.de/toko71/FB.JPG


Im Optimalfall sollten diese Geräte damit steuerbar sein: Verstärker, CD-Spieler, CD-Recorder, DVD-Spieler, Fernseher, Videorecorder, DVB-T-Receiver.

PeeWee
14-01-2006, 14:32
Ich habe da im Cosmosmarkt (Mediamarkt/Macromarkt) ein No-Name Produkt für 4,90 gekauft (bei der Kassa). Das funzt prima und hat ne Liste dabei, demnach du so ziemlich alles programmieren kannst.
Hatte zuvor die vom Tschibbo; mit der war ich nicht zufrieden (weil es nur auf 3m ging)

C-1
14-01-2006, 15:23
ich hab hier auch 5 Fernbedienungen liegen und das bleibt auch so

Diese Universalfernbedienungen ersetzen meist nicht komlpett die Funktionen der Orginalen
außerdem kommt man auf dieser wenn man andauernd zwischen den Geräten umschalten muß auch schnell durcheinander. Habs schon getestet.

Ist in der Werbung alles nur Schönrederrei

So eine UFB ist eigentlich nur von nutzen wenn z.b. die Orginale defekt und ein Austauschgerät meist sehr teuer ist.

keating
14-01-2006, 15:36
Ich habe mit UFBs auch eher negative Erfahrungen gemacht. Selbst als Ersatz für die Fernseher-Fernbedienung war sie nur eingeschränkt nutzbar. Ich will mir garnicht vorstellen, welche Funktionen verloren gehen, wenn ich damit vier oder fünf Geräte betreiben wollen würde.

Jason
14-01-2006, 16:01
Ich habe die Kameleon 6in1 und bin absolut zufrieden. Die bedient alle meine Geräte und die Funktionen, die fehlen, kann ich ja auf Sondertasten legen.
Man darf einfach kein Billigteil kaufen sondern muss für so ein Gerät schon etwas mehr bezahlen.

silverfreak
14-01-2006, 16:27
Falls Du 'nen Palm hast geht's auch mit OmniRemote (http://www.pacificneotek.com/omnisw.htm) - sehr praktisch, wie ich finde. :)

Will.Hunting
14-01-2006, 16:34
Ich würde nie wieder so einen Wust an allen möglichen verschiedenen Fernbedienungen hier herumliegen haben wollen. :nein:

[QUOTE=Jason;8140820]Man darf einfach kein Billigteil kaufen sondern muss für so ein Gerät schon etwas mehr bezahlen.[/QUOTE]

Naja, was heißt Billigteil? Ich habe mir letztens die von Tchibo gekauft, und die hat knapp 10 € gekostet (was jetzt auch nicht gerade viel ist), und ich finde sie ziemlich gut. Das Beste daran ist, dass man sämtliche Funktionen der Original-FB auf sämtliche Tasten (bzw. bis auf ganz wenige Ausnahmen) der UFB legen kann. Ich denke, darauf sollte man auch unbedingt achten, dass man sie selber programmieren kann. Man legt beide FB mit dem jeweiligen Infrarot-Sender/(Empfänger) zueinander, versetzt die UFB durch eine bestimmte Taste in einen Lern-Modus, drückt dann auf der Original-FB die entsprechende Funktion, ordnet diese auf der UFB einer bestimmten Taste zu, und schwupps kann die UFB auch Funktionen, die eigentlich nicht vorgesehen sind. So kann man auch, ausgehend von der Belegung über die Codes, die Funktionen auf andere Tasten umlegen. Also weitgehend wie man will (wenn man mal davon absieht, dass die Beschriftung nicht unbedingt passt und man sich merken muss, auf welcher Taste welche Funtion liegt). Aber die von Tchibo hat z. B. eine Art Joystick, den man für nen CD-Player gut nutzen kann. Rechts => Skip vor, links => Skip zurück, nach oben => Start, nach unten => Stop, Joystick runter drücken => Pause. Wenn man jetzt noch nen DVD-Player hätte, könnte man es dann z. B. weitgehend analog dazu belegen, so dass man sich gar nicht großartig umgewöhnen muss. Oder halt auch ganz anders, aber man hat eben die Möglichkeit, Funktionen, die bei verschiedenen Geräten ähnlich sind, auch auf der FB weitgehend konsistent zu haben.

Also auf alle Fälle :d: für eine Universal-Fernbedienung! :)

denti
16-01-2006, 06:06
ich hab mir aktuell nen dvd-recorder gekauft (panasonic). da war ne fernbedienung bei, die zumindest den fernseher (hier: philipps) als universal-fernbedienung mit steuern kann. das find ich, ist ein angenehmer service.

die letzte "richtige" universal-fernbedienung hab ich für n zwanziger im real gekauft. die war nach zwei monaten kaputt und hat auch an einigen stellen nicht gut funktioniert. ich hatte damals die billigste ausgesucht, die man auch für nen premiere-decoder benutzen kann.

im moment hab ich hier: premiere-decoder, dvd-player, dvd-recorder, fernseher, x-box. falls es mal irgendwann ne fernbedienung geben sollte, die all diese geräte bedienen kann, würd ich sofort sehr viel geld dafür ausgeben.

silverfreak
16-01-2006, 08:29
[QUOTE=denti;8156907]falls es mal irgendwann ne fernbedienung geben sollte, die all diese geräte bedienen kann, würd ich sofort sehr viel geld dafür ausgeben.[/QUOTE]
Warum hast Du dann noch nicht? :D Schau mal unter http://www.pronto.philips.com - das von Dir gesuchte Teil gibt's schon 'ne ganze Weile. :)

Apollo
16-01-2006, 08:39
Mir gehen die fünf Fernbedienungen auf dem Wohnzimmertisch fürchterlich auf die Nerven, aber ich traue mich nicht so recht, so ein Kameleondings zu kaufen. Die Fernbedienung von meinem Satellitenreciever funkt auf der selben Frequenz wie der Audioreceiver und der DVD-Player, das gibt extrem nervige Effekte. Wenn ich am Satellitenreciever rumschalte, springt der DVD-Player in den Setupmodus usw. Wenn ich jetzt eine Universalfernbedienung kaufe, ist das Problem doch immer noch dasselbe, oder?

tullux
16-01-2006, 08:48
[QUOTE=Apollo;8157147] Wenn ich jetzt eine Universalfernbedienung kaufe, ist das Problem doch immer noch dasselbe, oder?[/QUOTE]
ja.
:D


ich hab auch eine kameleon und zwar die 8 in 1.
ich hatte diese auch super programmiert und obwohl ich immer wieder
sondertasten brauchte, konnte ich diese fast immer mit hilfe der hotline programmieren.
aber irgendwann ist die mir mal runtergafallen, battereien raus und ich habs
nicht gemerkt.
alle funktionen weg.
jetzt hab ich keinen bock mehr, dass alles wieder von vorne losgeht.
:crap:

Apollo
16-01-2006, 08:54
[QUOTE=tullux;8157183] ja.
:D


ich hab auch eine kameleon und zwar die 8 in 1.
ich hatte diese auch super programmiert und obwohl ich immer wieder
sondertasten brauchte, konnte ich diese fast immer mit hilfe der hotline programmieren.
aber irgendwann ist die mir mal runtergafallen, battereien raus und ich habs
nicht gemerkt.
alle funktionen weg.
jetzt hab ich keinen bock mehr, dass alles wieder von vorne losgeht.
:crap:[/QUOTE]
Mist. :(

mistviech
16-01-2006, 09:32
Ich habe mit einer Universalfernbedienung nur schlechte Erfahrungen gemacht. Es funktioniert zwar aber nicht so flüssig wie mit den Originalen. Manche Funktionen mussten extra eingescannt werden und selbst das klappte nicht immer. Manchmal verlor die UFB ihren Speicher und ich musste viele Funktionen neu einscannen. Eines Tages hatte ich die Schnute voll und habe das Teil hasserfüllt in zwei Teile geknickt. ...nie wieder UFB!!!

C-1
16-01-2006, 10:52
du spricht mir aus der Seele mistviech :d:

Spätestens beim Batteriewechsel darf man oft alles neu Programieren http://images.myioff.net/icon/icon8.gif

Druide
16-01-2006, 18:19
[QUOTE=silverfreak;8157116] Warum hast Du dann noch nicht? :D Schau mal unter http://www.pronto.philips.com - das von Dir gesuchte Teil gibt's schon 'ne ganze Weile. :)[/QUOTE]

man muss es ja nicht übertreiben.
mich deucht, philips macht den klotz extra so sauteuer, damit keiner merkt, wie kotzhässlich die türkeile sind... ;)
allerdings funktionell highend.

mittelding: die harmonys von logitech:

klick (http://www.logitech.com/index.cfm/products/features/harmony/DE/DE,CRID=2078/)

handschmeichler mit noch echtem fernbedienungsflair, sehr gut gepflegte internetdatenbank, abgleich und programmierung über usb, einzig schrott sind die aktivitätstasten, mit der mehrere funktionen gleichzeitig laufen (sollen), klappt nie. die 688 hab ich mal gebraucht für 80 ocken bekommen, bis dato ohne bereuen.

Druide
16-01-2006, 18:25
[QUOTE=C-1;8157751] du spricht mir aus der Seele mistviech :d:

Spätestens beim Batteriewechsel darf man oft alles neu Programieren http://images.myioff.net/icon/icon8.gif[/QUOTE]

dürfte eigentlich nicht sein.
die einstellungen bleiben meines wissens i.d.r auch ohne batterien gespeichert (flash).

Claude
16-01-2006, 19:34
Ich hab drei verschiedene Universalfernbedienungen ausprobiert

A) Kann Sat-Receiver, DVD-Player, TV
B) kann DVD-Player und Videorecorder, TV
C) Kann Videorecorder, Sat-Receiver und TV

Keine kann alle Geräte :(

zock
16-01-2006, 22:42
[QUOTE=Druide;8161255] man muss es ja nicht übertreiben.
mich deucht, philips macht den klotz extra so sauteuer, damit keiner merkt, wie kotzhässlich die türkeile sind... ;)
allerdings funktionell highend.

mittelding: die harmonys von logitech:

klick (http://www.logitech.com/index.cfm/products/features/harmony/DE/DE,CRID=2078/)

handschmeichler mit noch echtem fernbedienungsflair, sehr gut gepflegte internetdatenbank, abgleich und programmierung über usb, einzig schrott sind die aktivitätstasten, mit der mehrere funktionen gleichzeitig laufen (sollen), klappt nie. die 688 hab ich mal gebraucht für 80 ocken bekommen, bis dato ohne bereuen.[/QUOTE]
Ich stimme dir und Jason zu, nach meiner Erfahrung taugen die Billigteile nix. Ich hatte vor kurzen zwei verschiedene Universalfenbedienungen bei ebay (Preis zwischen 25 und 35) gekauft und festgestellt, dass die beide nix getaugt haben und ich beide wieder zurückgegeben habe.
Als nächstes werde ich die Logitech-Fernbedienungen mal testen.