PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mit 2. pc ins Netz


Werbung

open fire
01-02-2006, 09:56
hi ich mal wieder ;)
nach dem ich meinen laptop mit viel hilfe nun endlich über den router im netz habe :rolleyes: , habe ich null ahnung wie ich das mit dem 2. anstellen soll. Kabel steckt im router und im pc aber ich kann im explorer die nummer für die installation des routers nicht eingeben. er will immer verbinden und das geht nicht und offline auch nicht.
nachdem ihr mir letztens so gut geholfen habt, kann es ja jetzt evtl. wieder klappen :D

StickyFingazz
01-02-2006, 10:39
Also du hast 2 PCs an einem Router hängen und willst mit beiden ins Netz, richtig?

Da du den Laptop schon erfolgreich konfiguriert hast, musst du das gleiche mit dem PC machen. Also bei der Netzwerkkarte die IP-Adresse aus dem selben Band nehmen (z.b 192.168.0.1 und 192.168.0.2 (entfällt bei DHCP) und der Gateway muss einegtragen sein (Die IPAdresse des Routers) Dann mal versuchen den Laptop zu pingen, also bei Start->ausführen dann "cmd" eingeben und ping XXXXXXXXX (Ipadresse des laptops) hinschreiben. so kannst du überprüfen ob der pc richtig verbunden ist

Spacefrog
01-02-2006, 10:54
Probier erstmal ein anderes Kabel aus, um diese Fehlerquelle auszuschließen.

Kontrollier dann bitte, ob die IP-Adresse automatisch bezogen wird. Unter XP geht das folgendermaßen:

"Start" -> "Systemsteuerung" -> Doppelklick auf "Netzwerkverbindungen" (wenn das nicht zu sehen ist, links oben auf "Klassische Ansicht" klicken) -> Rechtsklick auf "LAN-Verbindung" -> "Eigenschaften" -> auf der Registerkarte "Allgemein" im mittleren Feld Doppelklick auf "Internetprotokoll (TCP/IP). Dort sollten auf der Registerkarte "Allgemein" folgende Punkte aktiv sein: "IP-Adresse automatisch beziehen" und "DNS-Serveradresse automatisch beziehen".

Falls Du keine LAN-Verbindung finden solltest, kann es sein, daß die Netzwerkkarte im Gerätemanager deaktiviert ist. Schrei dann einfach nochmal. :)

P.S.: Für uns wäre noch folgende Info hilfreich: Über "Start" -> "Ausführen" cmd eintippen, mit "Ok" bestätigen. Im Konsolenfenster dann ipconfig /all eintippen und mit Enter abschicken. Dann werden einige Werte und Einstellungen der LAN-Verbindung ausgespuckt, damit kann man den Fehler schneller eingrenzen.

StickyFingazz
01-02-2006, 10:56
Hey Frog das hört sich besser an als meine Gestöpsel :D

Also Fire mach erstmal was Spacefrog sagt!

open fire
01-02-2006, 11:04
kabel müßte ok sein, da nagelneu. ich hoff, ich hab die netzwerkskarte richtig eingebaut, es leuchten 1 von 2 lämpchen, wenn ich das kabel einsteck. aber nach dem einbau hat er mir gar nix gesagt, wie z.b. neue hardware gefunden.
ich hab den pc in den router gesteckt und versucht diesen zu installieren, ging wie gesagt nicht.
ansonsten mach ich das heute nachmittag mal, was spacefrog gesagt hat :ja:

Spacefrog
01-02-2006, 11:48
[QUOTE=StickyFingazz;8309698] Hey Frog das hört sich besser an als meine Gestöpsel :D

Also Fire mach erstmal was Spacefrog sagt![/QUOTE]

Ich mache sowas beinahe täglich, also fang ich grundsätzlich bei Adam und Eva an. ;)

Das ist doch mal ne Info, Feuerchen. :) Ich tippe darauf, daß die Netzwerkkarte noch gar nicht installiert ist. ;) Eine Lampe zeigt an, ob überhaupt eine Verbindung zu einem anderen Netzwerkgerät besteht.

open fire
01-02-2006, 11:59
hm keine ahnung, wie ich die installieren soll. war ja keine cd mit dabei und so wie sonst automatisch die aufforderung kommt: neue hadware gefunden kommt auch nicht. sollten beide lämpchen brennen? soll ich sie noch mal ein- und wieder ausbauen?

Spacefrog
01-02-2006, 12:05
[QUOTE=open fire;8310327] hm keine ahnung, wie ich die installieren soll. war ja keine cd mit dabei und so wie sonst automatisch die aufforderung kommt: neue hadware gefunden kommt auch nicht. sollten beide lämpchen brennen? soll ich sie noch mal ein- und wieder ausbauen?[/QUOTE]

Guck mal im Gerätemanager nach, ob sie da angezeigt wird. XP kennt einen Großteil der Netzwerkkarten schon und braucht dann gar keine Treiber.

Guck mal unter "Start" -> Rechtsklick auf "Arbeitsplatz" -> "Eigenschaften" -> Registerkarte "Hardware" -> "Gerätemanager" unter "Netzwerkadapter" nach, ob und was da steht. Ein Screenshot wäre nicht schlecht. :)

open fire
01-02-2006, 12:27
ok mach ich denn, im moment sitz ich ja noch auf arbeit :)
achso, wie mach ich einen screenshot? oder reicht dir, wenn ich aufschreib, was dort steht?

Spacefrog
01-02-2006, 12:40
Aufschreiben reicht auch. Für Screenshots drückst Du einfach die Taste "Druck" (liegt irgendwo rechts neben der F12-Taste) bzw. Alt+Druck (für das aktive Fenster). Dann einfach in einem x-beliebigen Bildbearbeitungsprogramm einfügen (Paint reicht) und als JPG abspeichern.

open fire
01-02-2006, 12:43
ok danke, bis später, wenn du zeit hast :wink:

Spacefrog
01-02-2006, 12:47
[QUOTE=open fire;8310806] ok danke, bis später, wenn du zeit hast :wink:[/QUOTE]

Heute abend schau ich wieder rein. :wink:

open fire
01-02-2006, 16:47
screenshot geht ja nicht, bekomm ich ja nicht hier rüber.
so da steht:
Microsoft Loopbackadapter
Gerätetyp: Netzwerksadapter
Hersteller: Microsoft
Ort: unbekannt

Gerät verwenden (aktivieren)

hm die netzwerkskarte ist aber von sitecom und heißt: PCI Ethernet Adapter LN-001

open fire
01-02-2006, 17:05
[QUOTE=Spacefrog;8309673] Probier erstmal ein anderes Kabel aus, um diese Fehlerquelle auszuschließen.

Kontrollier dann bitte, ob die IP-Adresse automatisch bezogen wird. Unter XP geht das folgendermaßen:

"Start" -> "Systemsteuerung" -> Doppelklick auf "Netzwerkverbindungen" (wenn das nicht zu sehen ist, links oben auf "Klassische Ansicht" klicken) -> Rechtsklick auf "LAN-Verbindung" -> "Eigenschaften" -> auf der Registerkarte "Allgemein" im mittleren Feld Doppelklick auf "Internetprotokoll (TCP/IP). Dort sollten auf der Registerkarte "Allgemein" folgende Punkte aktiv sein: "IP-Adresse automatisch beziehen" und "DNS-Serveradresse automatisch beziehen".[/QUOTE]ja steht alles auf automatisch

[QUOTE] Falls Du keine LAN-Verbindung finden solltest, kann es sein, daß die Netzwerkkarte im Gerätemanager deaktiviert ist. Schrei dann einfach nochmal. :)

P.S.: Für uns wäre noch folgende Info hilfreich: Über "Start" -> "Ausführen" cmd eintippen, mit "Ok" bestätigen. Im Konsolenfenster dann ipconfig /all eintippen und mit Enter abschicken. Dann werden einige Werte und Einstellungen der LAN-Verbindung ausgespuckt, damit kann man den Fehler schneller eingrenzen.[/QUOTE]
das steht:
Windows-IP-Konfiguration
Hostname: mein Name2
Primäres DNS Suffix:
Knotentyp: unbekannt
IP Routing aktiviert: nein
WINS-Proxy aktivier: nein

Ehternetadapter LAN-Verbindung3
Verbindungsspezifische-DNS-Suffix:
Beschreibung: Microsoft Loopbackadapter
Phys-Adresse: 02-00-4C-4F-4F-50
DHCP aktiviert: ja
Autoonfiguration aktiviert: ja
IP-Adresse (Autokonfig) 169.254.25.129
Subnetzmaske: 255.255.0.0
Standardgateway:

mit meinem laptop hatte ich auch schwierigkeiten, da hat das mit DNS automatisch nicht geklappt. da hab ich das gemacht:
http://www.ioff.de/showpost.php?p=8170489&postcount=101

Spacefrog
01-02-2006, 17:48
Öööhm, lösch mal bitte den Loopback-Adapter. Starte danach mal über "Start" -> "Systemsteuerung" -> "Hardware" die automatische Hardware-Erkennung. Wenn er dabei nichts findet, bau die Netzwerkkarte aus und benutz einen anderen PCI-Slot.

open fire
01-02-2006, 17:58
ich geh ausbauen :heul:

open fire
01-02-2006, 18:16
so gemacht, er findet diese karte nicht :(

stoic
01-02-2006, 18:21
die hat nen realtek-chipsatz - sollte eigentlich von windows automatisch erkannt werden
probier mal den sitecom-treiber (http://www.sitecom.com/drivers_result.php?groupid=4&productid=69) zu installieren


edit: das ist eigentlich sinnlos...
hmm, hast du vielleicht im bios irgendwas eingestellt, was die karte nicht mag?
bzw. wird die karte überhaupt beim booten erkannt?
(da sollte in der liste der PCI Devices "Network Controller" auftauchen, bevor windows läd - das steht aber nur ganz kurz da, drück notfalls die pause-taste, um es lesen zu können)

Spacefrog
01-02-2006, 18:32
[QUOTE=Phu;8313717] die hat nen realtek-chipsatz - sollte eigentlich von windows automatisch erkannt werden
probier mal den sitecom-treiber (http://www.sitecom.com/drivers_result.php?groupid=4&productid=69) zu installieren[/QUOTE]

Einen Versuch wäre es wert. :)

Mich wundert allerdings, daß Windows nicht mal meldet, daß ein neues Gerät gefunden wurde. Scheint ein Ressourcenproblem zu sein. Feuerchen, wie alt ist der Rechner? Falls Du die Karte nochmal in der Hand haben solltest, guck mal bitte auf den Chip in der Mitte. Da steht höchstwahrscheinlich die Zahl 8139 drauf. Der Buchstabe hinter dieser Zahl ist ganz interessant.

open fire
01-02-2006, 18:42
ich kann doch nix installieren, wenn ich nicht ins netz komme. hab auch schon versucht nur übers modem, das will er auch nicht.
im chip steht:
rtl8139d

open fire
01-02-2006, 18:44
wird denn wohl den ressourcen liegen. der rechner ist nicht mehr der jüngste. was kann ich tun, erst mal alle dort installierten spiele runterschmeißen?

achso und mit bios stimmt auch was nicht, z.b. datum und uhrzeit kann ich aktualisieren so oft ich will, nächsten tag wieder weg.

can_rebooted
01-02-2006, 18:58
[QUOTE=open fire;8313907]
achso und mit bios stimmt auch was nicht, z.b. datum und uhrzeit kann ich aktualisieren so oft ich will, nächsten tag wieder weg.[/QUOTE]
wie alt ist der rechner denn?! :o das könnte an der pufferbatterie liegen -> auswechseln

stoic
01-02-2006, 18:58
uff, da ist wohl die batterie alle - wie alt ist der rechner? :suspekt:
am besten mal eine neue kaufen...

aber es ist schon win xp, oder?
(die treiber könntest du notfalls auch auf dem anderen rechner runterladen und auf eine cd/diskette tun... - war keine diskette bei deiner karte dabei?)

open fire
01-02-2006, 19:02
[QUOTE=Phu;8314041] uff, da ist wohl die batterie alle - wie alt ist der rechner? :suspekt:
am besten mal eine neue kaufen...

aber es ist schon win xp, oder?
(die treiber könntest du notfalls auch auf dem anderen rechner runterladen und auf eine cd/diskette tun... - war keine diskette bei deiner karte dabei?)[/QUOTE]
batterie schon xmal gewechselt, daran kann das nicht liegen.
hier ist auch bloß quark drauf, am besten ich lösch alles mit kontroll C und spiel xp neu drauf.
hab ich schon mal gemacht, er lief danach besser, aber das mit dem datum hab ich von anfang an :nixweiss:

can_rebooted
01-02-2006, 19:06
[QUOTE=open fire;8314073] batterie schon xmal gewechselt, daran kann das nicht liegen.[/QUOTE]ist der "clear-cmos" jumper richtig gesteckt? :D

open fire
01-02-2006, 19:12
[QUOTE=candoom;8314110] ist der "clear-cmos" jumper richtig gesteckt? :D[/QUOTE]was bitte???

Spacefrog
01-02-2006, 20:55
Ok, ich hab's geahnt. Tausch die Netzwerkkarte um, wenn möglich. Mit dem 8139D habe ich bei älteren Systemen schon mehrfach Ressourcenkonflikte beobachtet, weil dieser Chip partout den IRQ der Grafikkarte teilen möchte. Ältere Boards haben aber ein Problem damit.
Die neue Netzwerkkarte sollte den 8139C-Chip haben, der macht diesen Ärger nicht.

Ist der Rechner über Nacht komplett stromlos? Ist jedenfalls nicht normal, daß die Batterie so schnell leergezogen wird.

open fire
02-02-2006, 07:09
ich versuch sie umzutauschen, danke für den tip.
ja der rechner ist über nacht komplett stromlos.
nachdem meine katze vor jahren auf die verteilerschnur gepinkelt hat und fast einen wohnungsbrand ausgelöst hat, weil dich sicherung nicht rausgesprungen ist und die steckdose qualmte, traue ich mich nicht mehr ihn am strom zu lassen :D

open fire
03-02-2006, 14:45
das war es spacfrog :freu:
karte umgetauscht, die wußten schon bescheid, war nicht die erste :D
er läuft jetzt vielen dank :knuddel:

Spacefrog
04-02-2006, 10:19
[QUOTE=open fire;8329707] das war es spacfrog :freu:
karte umgetauscht, die wußten schon bescheid, war nicht die erste :D
er läuft jetzt vielen dank :knuddel:[/QUOTE]

Das freut mich. :)

Ich verkaufe diese Karten schließlich auch, aber ich frage die Leute vorher nach dem Alter des PCs. ;)