PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der TSV Alemannia Aachen Thread


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 [6]

Balthasar
19-09-2011, 23:02
Nach Jörg Berger wieder einer der Erfahrung hat :)

Mal sehen was es bringt

reddevil
19-09-2011, 23:06
auf jeden Fall ist Aachen wohl seine letzte Chance :D

Balthasar
19-09-2011, 23:15
Ich lasse mich mal überraschen :D

Basty
20-12-2011, 07:47
Albert Streit zurück auf der Profi-Bühne! Wir erfuhren: Wohl schon in dieser Woche soll „Ali“ einen Vertrag bei Zweitligist Alemannia Aachen bis Saisonende unterzeichnen.

http://www.express.de/fussball/ex-schalker-alemannia--funkel-holt-streit-bis-saisonende,3186,11332056.html

:anbet::anbet::anbet:

0711
20-12-2011, 11:52
Ist Aachen nun das neue Anlaufbecken für gescheiterte Fußball Profis, oder wie? :D

Saruman
20-12-2011, 12:00
[QUOTE=eL_Nino;34341799]Ist Aachen nun das neue Anlaufbecken für gescheiterte Fußball Profis, oder wie? :D[/QUOTE]


Gescheitert ist ja wohl das falsche Wort.

0711
20-12-2011, 12:10
[QUOTE=Saruman;34341847]Gescheitert ist ja wohl das falsche Wort.[/QUOTE]

Ähm, warum? :suspekt:

Odonkor war weg vom Fenster... Gut, aufgrund von Verletzungen, aber Er hatte keinen Verein mehr... Und Streit war komplett weg vom Profi Fußball!

Also sagen wir 1 1/2 gescheiterte Spieler bei AA... Oder wie sehen Sie das? ;)

Saruman
20-12-2011, 12:23
[QUOTE=eL_Nino;34341921]Ähm, warum? :suspekt:

Odonkor war weg vom Fenster... Gut, aufgrund von Verletzungen, aber Er hatte keinen Verein mehr... Und Streit war komplett weg vom Profi Fußball!

Also sagen wir 1 1/2 gescheiterte Spieler bei AA... Oder wie sehen Sie das? ;)[/QUOTE]

Odonkor hat Nationalmannschaft gespielt und teil des Sommermärchens,finanziell dürfte sich der Wechsel nach Spanien auch nicht zum Nachteil gewesen sein.
Und Streit hat bei Schalke doch mehr verdient als manch ein Spieler in seiner ganzen Fussilaufbahn.
Also,alles richtig gemacht und wenig gescheitert. :D

WESTFALE
20-12-2011, 12:29
[QUOTE=eL_Nino;34341921]Ähm, warum? :suspekt:

Odonkor war weg vom Fenster... Gut, aufgrund von Verletzungen, aber Er hatte keinen Verein mehr... Und Streit war komplett weg vom Profi Fußball!

Also sagen wir 1 1/2 gescheiterte Spieler bei AA... Oder wie sehen Sie das? ;)[/QUOTE]










Albert Streit ist von Magath aussortiert worden ,

bei Magath darf man keine Eigene Meinung haben .

In Wolfsburg ist es doch das gleiche Muster !

Viel Glück Albert Streit . :d:

0711
20-12-2011, 12:29
[QUOTE=Saruman;34341990]Odonkor hat Nationalmannschaft gespielt und teil des Sommermärchens,finanziell dürfte sich der Wechsel nach Spanien auch nicht zum Nachteil gewesen sein.
Und Streit hat bei Schalke doch mehr verdient als manch ein Spieler in seiner ganzen Fussilaufbahn.
Also,alles richtig gemacht und wenig gescheitert. :D[/QUOTE]

Ach, wir haben von Geld geredet?! ^^

Fußballerisch sind die Zwei aber gescheitert... Aachen ermöglicht Ihnen wieder Fuß zu fassen! So meinte ich das... Nicht wegen Kohle! ;)

Willi
20-12-2011, 12:38
[QUOTE=Saruman;34341990]Odonkor hat Nationalmannschaft gespielt und teil des Sommermärchens,finanziell dürfte sich der Wechsel nach Spanien auch nicht zum Nachteil gewesen sein.
Und Streit hat bei Schalke doch mehr verdient als manch ein Spieler in seiner ganzen Fussilaufbahn.
Also,alles richtig gemacht und wenig gescheitert. :D[/QUOTE]

Mehr bekommen, definitiv nicht verdient :D

Saruman
20-12-2011, 12:40
[QUOTE=eL_Nino;34342030]Ach, wir haben von Geld geredet?! ^^

Fußballerisch sind die Zwei aber gescheitert... Aachen ermöglicht Ihnen wieder Fuß zu fassen! So meinte ich das... Nicht wegen Kohle! ;)[/QUOTE]

Ich würde sie auch aus Fussisicht eher als Auslaufmodelle bezeichnen. :zahn:

[QUOTE=Willi;34342068]Mehr bekommen, definitiv nicht verdient :D[/QUOTE]


Sieht Herr Streit wahrscheinlich anders. :zahn:

Basty
20-12-2011, 13:10
hätte beide sehr gerne beim fc gesehen :helga::helga::helga: dann hätte es odonkor auch nicht immer so weit zum restaurant von gios eltern (der ist da dauergast) :wub::wub::wub:

goldstern
20-12-2011, 14:11
Basty du hast immer so goldige Begründungen :rotfl:

;)

Georgie
20-12-2011, 16:47
[QUOTE=eL_Nino;34342030]Ach, wir haben von Geld geredet?! ^^

Fußballerisch sind die Zwei aber gescheitert... Aachen ermöglicht Ihnen wieder Fuß zu fassen! So meinte ich das... Nicht wegen Kohle! ;)[/QUOTE]So sieht das aber aus und sie können über die neue Chance noch froh sein - die zweite Liga in Deutschland ist ja auch keine schlechte Adresse.
Es sollte einem Fußballprofi weit wichtiger sein, zu SPIELEN, als irgendwo Verträge AUSZUSITZEN.

Wurst-Uli
20-12-2011, 18:38
Es gibt einen Alemannia Aachen Thread? :o

Saruman
20-12-2011, 20:01
[QUOTE=Werderaner;34343359]So sieht das aber aus und sie können über die neue Chance noch froh sein - die zweite Liga in Deutschland ist ja auch keine schlechte Adresse.
Es sollte einem Fußballprofi weit wichtiger sein, zu SPIELEN, als irgendwo Verträge AUSZUSITZEN.[/QUOTE]


Moralin geschwängertes Gedons im Fussi,weil das was Streit abgeliefert g
hat(mag den Heini überhaupt nicht) erlebt man tagtäglich im Berufsleben,Kollegen die minderwertige Arbeit abliefern aber volle Kohle erhalten.

Basty
29-12-2011, 11:51
http://polpix.sueddeutsche.com/polopoly_fs/1.1244887.1325001797!/image/image.jpg_gen/derivatives/536x301/image.jpg

Albert Streit war einst Gutverdiener auf Schalke und klopfte ans Tor der Nationalelf, nun versucht er bei Alemannia Aachen ein zweites Fußballerleben zu starten - der einstige WM-Held David Odonkor hat schon damit angefangen.

http://www.sueddeutsche.de/sport/aachens-zugang-albert-streit-er-will-doch-nur-fussballspielen-1.1244881

alles jute albert :trink::trink::trink:


http://www.zikkoeln.de/images/bilder/20111116_zarella/20111116_zarella_004.jpg

http://www.facebook.com/pages/Natuzzi-Cafe-Ristorante-Bar/176464809106878


und vielleicht schaust du ja mit neukumpel david im natuzzi vorbei :wub::wub::wub:

http://i1.ytimg.com/vi/hoWHEClywYk/hqdefault.jpghttp://1.bp.blogspot.com/_PU7ivYTkviI/SGNn8KKv_zI/AAAAAAAAAXc/jyv6TgEj1Vk/s400/poldi-odonkor_Basis.jpg
unvergessen :wub::wub::wub:

Balthasar
31-12-2011, 19:54
[QUOTE=Wurst-Uli;34344122]Es gibt einen Alemannia Aachen Thread? :o[/QUOTE]

:ja:


Schön das auch mal wieder was los ist :D


ich wünsche allen einen Guten Rutsch :trink:

Wurst-Uli
01-01-2012, 23:35
[QUOTE=Balthasar;34436044]:ja:


Schön das auch mal wieder was los ist :D [/QUOTE]
Und wenn es Poldibilder von Basty sind. :zahn:

Das es euch gibt, ist mir aber klar. Da war ja mal was (http://www.fussballdaten.de/dfb/2007/achtelfinale/aachen-bmuenchen/). :floet:

Saruman
01-01-2012, 23:45
Odonkor: Spieler mit beschränktem Risiko (http://www.spox.com/de/sport/fussball/zweiteliga/1112/Artikel/david-odonkor-neuanfang-bei-alemannia-aachen-borussia-dortmund-betis-sevilla-wm-2006.html)

Daffy
15-11-2012, 23:37
Bitter....

Blaumann
16-11-2012, 12:14
http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/577821/artikel_alemannia-ist-insolvent---neustart-in-der-4-liga.html

Duisburg wird warscheinlich folgen und auch Bochum ist in Gefahr. In Bielefeld konnte die Schulden um 3 Millionen reduziert werden, was etwas Luft gibt.

Saruman
16-11-2012, 12:15
[QUOTE]Fußball-Drittligist Alemannia Aachen muss den bitteren Gang in die Insolvenz gehen und steht damit als erster Absteiger in die Regionalliga fest.
Das teilte der ehemalige Bundesligist und Europapokal-Teilnehmer am Freitag auf einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz fest.

Der Insolvenzantrag werde in der kommenden Woche gestellt. Die Saison soll gemäß Insolvenzordnung und DFB-Statuten aber zu Ende gespielt werden. Danach soll ein Neuanfang in der Regionalliga erfolgen.
...
[/QUOTE]
http://www.focus.de/sport/fussball/3-liga-alemannia-aachen-meldet-insolvenz-an_aid_862008.html

Basty
16-11-2012, 13:34
Die Anhänger des ehemaligen Bundesligisten und Europapokal-Teilnehmers reagierten mit Zorn auf die traurigen Nachrichten.

Über 50 Fans wollten sich gewaltsam Zugang zum Presseraum im Stadion verschaffen, die Aachener Ordnungskräfte mussten sogar die Polizei zur Hilfe rufen. Kurzzeitig drohte die Situation zu eskalieren.

http://www.express.de/fussball/insolvenz-beantragt-tumulte-am-tivoli-am-schwaerzesten-tag-der-alemannia-historie,3186,20888100.html

ist das alles bitter :crap::crap::crap: die fans tun mir leid und es ist schwer wenn der eigene verein zu grabe getragen wird :helga::helga::helga:

Robokopi
16-11-2012, 13:54
das wird sich zuspitzen im ruhrpott.

schalke und der bvb grasen im norden alles ab, gladbach, leverkusen und köln im süden. für vereine wie essen, bochum, duisburg, wupperthal bleibt fast nichts übrig an sponsoren. keine fernsehgelder da unterklassig.

versenkung oder insolvenz

Hinnack
16-11-2012, 14:52
Schuldenfrei in der 4. Liga zu starten ist vermutlich auch nicht schlechter, als ewig im Todeskampf in der 3. Liga rumdzudümpeln.
Mit einem professionellen Management kriegt man den Verein doch in wenigen Jahren wieder flott. Ich seh die in 5 Jahren wieder in der 2. Liga. Das Potenzial hat Aachen allemal.

ManOfTomorrow
16-11-2012, 14:58
Gab es für Vereinsinsolvenzen nicht mal härtere Zwangsabstiege als Auflage?

Immerhin ist es fraglich, ob Aachen überhaupt den sportlichen Klassenerhalt schaffen würde. Der "Neuanfang" in der Regionalliga ist somit de facto praktisch keinerlei Herabstufung ...

Robokopi
16-11-2012, 15:00
und wie hoch ist da der Etat?

Gibts da nicht auch sowas wie nen Insolvenzverwalter? Gewinne müssten abgeführt werden. Keine Ahnung, wie man da wirtschaften kann.

Balthasar
30-05-2013, 22:21
Ich denke mal bis die Alemannia wieder mal an Liga 2 anklopft bin ich bestimmt in Rente :crap: das wäre dann in 22 Jahren

pantoffel_3
30-05-2013, 22:56
[QUOTE=Balthasar;38976182]Ich denke mal bis die Alemannia wieder mal an Liga 2 anklopft bin ich bestimmt in Rente :crap: das wäre dann in 22 Jahren[/QUOTE]
Nunja, die Alemannia is ja ein Traditionsverein.

Da sollte es schon für viele Spieler großer Anreiz sein, für diesen Verein in der Regionalliga zu kicken.

Allerdings wollen auch diese Spieler gut bezahlt werden.

Ich hab keine Ahnung, wie sich die Alemannia nun aufstellen will, und ich kenne auch die roten Zahlen nicht.

Ich vermute das größte Fiasko is das Stadion. Solch ein Stadion braucht man in der Regionalliga wohl kaum, und wenn man wieder oben sein sollte, isses vermutlich marode.

Mir tut es auch hier leid für die Fans.

Rückblickend würd ich sagen, dass der Aufstieg in die BL seinerzeit Gift war für den Verein.

Balthasar
30-05-2013, 23:06
[QUOTE=pantoffel_3;38976715]Nunja, die Alemannia is ja ein Traditionsverein.

Da sollte es schon für viele Spieler großer Anreiz sein, für diesen Verein in der Regionalliga zu kicken.

Allerdings wollen auch diese Spieler gut bezahlt werden.

Ich hab keine Ahnung, wie sich die Alemannia nun aufstellen will, und ich kenne auch die roten Zahlen nicht.

Ich vermute das größte Fiasko is das Stadion. Solch ein Stadion braucht man in der Regionalliga wohl kaum, und wenn man wieder oben sein sollte, isses vermutlich marode.

Mir tut es auch hier leid für die Fans.

Rückblickend würd ich sagen, dass der Aufstieg in die BL seinerzeit Gift war für den Verein.[/QUOTE]

Das auf jeden Fall, den alten Tivoli zu renovieren wäre billiger gewesen

Der Abgang von D. Hecking war der Anfang vom Ende und der ist nicht nur gegangen weil Hannover damals mit mehr Geld gewunken hat, da muss im Hintergrund mehr vorgefallen sein, aber das is hier bei der Alemannia immer so :rolleyes:

Daffy
30-05-2013, 23:25
[quote=Balthasar;38976808]Das auf jeden Fall, den alten Tivoli zu renovieren wäre billiger gewesen

Der Abgang von D. Hecking war der Anfang vom Ende und der ist nicht nur gegangen weil Hannover damals mit mehr Geld gewunken hat, da muss im Hintergrund mehr vorgefallen sein, aber das is hier bei der Alemannia immer so :rolleyes:[/quote]

Welche Chance ist denn jetzt größer: Dass ihr das Problem "Karlsbande" in den Griff bekommt, oder dass die sich unter Ausschluss der Öffentlichkeit erst recht breitmachen?