PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ebay


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 [30] 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47

Lunchen07
16-06-2014, 17:41
Ich hatte ihn ja auf seine doppeldeutige Artikelbeschreibung aufmerksam gemacht, er hat aber total patzig reagiert à la "wer lesen kann, ist klar im Vorteil".

Abschließend schrieb ich ihm dann noch, dass ich ihm dann mal den passenden Käufer wünschen würde... :teufel:

Edit: Jelka, er schreibt scheinbar absichtlich ohne Punkt und Komma: "Verkaufe zum Startpreis von 1,00 Euro für das Olympus Zuiko 12-40 f/2.8 die Gegenlichtblende ist dabei neu und unbenutzt"

Auf Anfrage, ob nur die Blende oder auch das Objektiv verkauft wird, antwortet er nicht konkret: Nein, kein Objektiv, sondern schreibt, dass nicht nur die Blende, sondern auch die anderen Artikel wie beschrieben verkauft werden.

Klar, man kann erkennen, dass es sich nicht ums Objektiv handelt. Aber warum dann das Objektiv mit auf jedem Bild? Warum auf eine Frage nicht klar antworten: nein, ich verkaufe das Objektiv nicht mit?

Man weiß doch, dass es bei ebay einige Leute gibt, die ABs nicht richtig lesen - und das nutzt er meiner Meinung nach schamlos aus.

Lunchen07
16-06-2014, 20:05
Mann, wie blöd... Gebote stehen schon bei 256,- Euro... :o :(

Ninny
17-06-2014, 08:31
478 €uro :eek:

Das beobachte ich mal, vor allem die Bewertung dazu. Langsam glaube ich, daß das Objektiv doch dabei ist. Aber, so auf blauen Dunst hin und bei so irreführenden Beschreibungen, würde ich doch nie im Leben so eine Summe bieten.:fürcht:



Nachtrag: für 606,00 €uro verkauft!

felicani
17-06-2014, 10:42
Verkauft für 606,77 Euro.

Aufgrund der Kategorie, wo er den Artikel eingestellt hat sowie seiner Beschreibung und der beantworteten Fragen, gehe ich auch eher davon aus, daß es sich um eine Gegenlichtblende inkl. Front- und Rückdeckel handelt.

Durch seinen sehr schwammigen Text glaube ich aber, daß die Leute jetzt wirklich davon ausgehen, daß sie ein im Mai gekauftes Objektiv inkl. Blende ersteigert haben.

Den behalte ich jetzt auch mal im Auge, das wird bestimmt noch "lustig".

Ein Uhrenarmband steht anscheinend auch wieder drin. :)

Lunchen07
17-06-2014, 11:12
606,77 € :o :eek: :o :eek:

Dass der sich nicht schämt... Ich hätte spätestens bei Geboten über 20,- Euro dazugeschrieben in die AB in großen roten Lettern, dass das Objektiv NICHT mit dazugehört. Der hat das voll einkalkuliert, dass die Leute denken, sie kaufen ein Objektiv.

Was das wohl noch gibt... :teufel:

Edit: in "meinem" Foto-Forum wurde schon über die Auktion diskutiert, alle Beteiligten haben ihn angeschrieben und wollten ihn festnageln, ob es denn nun auch das Objektiv zu kaufen gäbe. Nach langem Winden hat er aber in den Antworten eindeutig geschrieben, dass das Objektiv nicht dazugehört...

GrauePantherin
17-06-2014, 11:38
Ich sehe das wie Jelka: man liest doch ganz eindeutig, dass es nur die Blende ist. Bzw. nur das Uhrenarmband oder wie den immer wieder auftauchenden Angeboten eben nur der Karton ohne Handy.

Allerdings sehe ich natürlich auch, dass Verkäufer immer wieder mit der Dummheit von manchen Leuten rechnen. Aber das tun z.B viele Autoverkäufer auch.

Hier wie da weiß man doch einfach, dass sich unseriöse Anbieter rumtreiben. Da müsste doch jeder inzwischen wissen, dass man vorsichtig sein und alles lieber genau hinterfragen muss.

Lunchen07
17-06-2014, 11:50
Und ich finde eben nicht, dass es 100% eindeutig formuliert ist (und ich kann mich eigentlich nicht über fehlendes Leseverständnis im allgemeinen beklagen):

1. Auf jedem Foto ist das Objektiv zu sehen

2. fehlende Interpunktion: ... für das Olympus Zuiko 12-40 2,8 die Gegenlichtblende ist dabei und unbenutzt

3. empfohlener versicherter Versand bis 500 Euro

4. schwammige Antworten

Und 2x hat er's schon probiert...

http://www.ebay.de/itm/121351789667

http://www.ebay.de/itm/121341960495

Hatte gerade ein längeres Gespräch mit einer Dame vom Service, schauen wir mal... Sie hat sich auch seine anderen Auktionen angeschaut (Wohnwagen mit 3.000 Euro Versandgebühr ohne Möglichkeit einer Abholung) und leitet alles an die Sicherheit weiter... Sie sah das ganz genau so und ich hoffe, die Sicherheitsleute auch...

Ninny
17-06-2014, 11:51
Das http://www.ebay.de/itm/121361526490?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2648 beobachte ich auch mal.

Wird nur der hübsche Karton vom Foto, oder mehr angeboten? Irreführende Beschreibungen, wie auch bei dem Uhrenarmband: Sätzelang schwadroniert er, was das für eine tolle Uhr ist etc. etc., fügt Fotos von der Uhr dazu. Das ist ein ganz Ausgekochter.

Lunchen07
17-06-2014, 11:58
Wobei er da ganz klar schreibt, dass das Objektiv dabei ist. Das Startgebot ist ja auch ganz schön hoch... Seltsam ist es schon - bei einer Auktion, in der es lt. Text ums Objektiv geht, sehen wir nur einen Karton. Bei der anderen, in der es um die GeLi geht, sehen wir das ganze Objektiv... :engel:

Aber vielleicht wird er ja gekickt, schauen wir mal, ob die Sicherheit sich seiner annimmt... :teufel:

Ja, das Uhrenarmband-Angebot ist auch fies...

Pickmans_Modell
17-06-2014, 18:50
Habe inzwischen festgestellt, dass die Leute, die was für wenige Euro ersteigern, den Betrag am schnellsten überweisen :crap:

Bienchen67
17-06-2014, 18:53
[QUOTE=Pickmans_Modell;41294347]Habe inzwischen festgestellt, dass die Leute, die was für wenige Euro ersteigern, den Betrag am schnellsten überweisen :crap:[/QUOTE]

Das ist aber nicht generell so. Zumindest bei mir nicht. :) Ich verkaufe ja schon viele Jahre und habe sehr oft erlebt,

dass grad Leute, die was teure(re)s bei mir ersteigern, sich doll auf den Artikel freuen und dann schnell überweisen. :)

Pickmans_Modell
17-06-2014, 19:08
Oh Schreck :rotfl:

Da will ich DVD "Depeche Mode - Videos 1986 bis 1998" einstellen und suche mir die über die ISBN-Nummer raus. Ebay zeigt mir keinen Titel an, nur die Nummer :kopfkratz

Zusätzlich werden die DVDs ins Genre "Mode" eingestellt :ko:

Moritza
17-06-2014, 19:08
[QUOTE=Bienchen67;41294360]Das ist aber nicht generell so. Zumindest bei mir nicht. :) Ich verkaufe ja schon viele Jahre und habe sehr oft erlebt,

dass grad Leute, die was teure(re)s bei mir ersteigern, sich doll auf den Artikel freuen und dann schnell überweisen. :)[/QUOTE]

Ich überweise auch 1 Euro Bücher schnell...ich wills ja lesen.:zahn:

Bienchen67
17-06-2014, 19:44
[QUOTE=Moritza;41294441]Ich überweise auch 1 Euro Bücher schnell...ich wills ja lesen.:zahn:[/QUOTE]

:ja: ich auch! :d: :D Obwohl ich immer 30 Bücher zum lesen hier liegen hab, aber ich freu mich trotzdem auf jedes Buch. :freu: :ja:

Pickmans_Modell
17-06-2014, 20:01
Hat eine von euch den Kopernikus ersteigert? :hehe:

Moritza
17-06-2014, 20:07
[QUOTE=Pickmans_Modell;41294946]Hat eine von euch den Kopernikus ersteigert? :hehe:[/QUOTE]

Wieso? Vermisst du einen? :D

Pickmans_Modell
18-06-2014, 18:43
Vorgestern war das Geld auf meinem Konto, gestern habe ich die DVD verschickt und heute ist sie schon angekommen :o :freu:

Lunchen07
18-06-2014, 19:03
Der "nette" GeLi-Verkäufer hat jetzt eine weitere Rote kassiert für den letzten Versuch, seine Gegenlichtblende zu verkaufen. :clap: Inkl. Androhung rechtlicher Schritte - hoffen wir mal, dass der das auch durchzieht.

Ebay hat natürlich immer noch nicht reagiert. :gähn:

Btw - wo nimmt der als Privater eigentlich die vielen Luxus-Wohnwagen her?? :suspekt:

Elina²
18-06-2014, 19:05
Ich hatte eBay angeschrieben bzgl der Sperre ab 700€, bekam dann heute zur Antwort, dass eine Erhöhung nicht möglich ist ohne den Postkartencode - der bis jetzt nicht angekommen ist. Als ich gerade eben in mein eBay reinschaue habe ich eine 3000€ Sperre :zahn:

Moritza
18-06-2014, 19:26
[QUOTE=Lunchen07;41299883]Der "nette" GeLi-Verkäufer hat jetzt eine weitere Rote kassiert für den letzten Versuch, seine Gegenlichtblende zu verkaufen. :clap: Inkl. Androhung rechtlicher Schritte - hoffen wir mal, dass der das auch durchzieht.

Ebay hat natürlich immer noch nicht reagiert. :gähn:

Btw - wo nimmt der als Privater eigentlich die vielen Luxus-Wohnwagen her?? :suspekt:[/QUOTE]
Das frage ich mich auch.:D

Woher weißt du das mit der Sperre?

Ninny
18-06-2014, 19:51
Von gestern bis heute kann der doch noch nicht geliefert haben, der Gegenblendenmann :nixweiss:

Hoffentlich kriegt der Käufer sein Geld wieder.

Lunchen07
18-06-2014, 20:11
Das mit der Sperre kam nicht von mir... :helga:

Ebay tut ja eben nix - wenn er gesperrt wäre, stünde dann ja in seinem Profil "nicht mehr bei ebay angemeldet". :)

Die Negative bezog sich auf einen vorherigen Verkaufsversuch. Er hat die Gegenlichblende ja nun insgesamt 3x verkauft. Scheinbar haben die ersten 2 Käufer sich gewehrt... :teufel:

Moritza
18-06-2014, 21:20
[QUOTE=Lunchen07;41300596]Das mit der Sperre kam nicht von mir... :helga:

Ebay tut ja eben nix - wenn er gesperrt wäre, stünde dann ja in seinem Profil "nicht mehr bei ebay angemeldet". :)

Die Negative bezog sich auf einen vorherigen Verkaufsversuch. Er hat die Gegenlichblende ja nun insgesamt 3x verkauft. Scheinbar haben die ersten 2 Käufer sich gewehrt... :teufel:[/QUOTE]

Oder ein Freund hat geboten......und dann stellt man es wieder rein.
Weil wehren ist bestimmt nicht so einfach...dann sagt er ...lesen.

ferrailleuse
18-06-2014, 21:23
[QUOTE=Lunchen07;41300596]Das mit der Sperre kam nicht von mir... :helga:

Ebay tut ja eben nix - wenn er gesperrt wäre, stünde dann ja in seinem Profil "nicht mehr bei ebay angemeldet". :)

Die Negative bezog sich auf einen vorherigen Verkaufsversuch. Er hat die Gegenlichblende ja nun insgesamt 3x verkauft. Scheinbar haben die ersten 2 Käufer sich gewehrt... :teufel:[/QUOTE]

Ich glaube, da hat der Käufer die Axxxkarte gezogen ...... Er hat es bei "Gegenlichtblenden" eingestellt und so beschrieben, wenn auch schwammig.

Meine Meinung: wer bei so nem Typ bietet, ist selber schuld.

Pickmans_Modell
18-06-2014, 23:32
Ich hätte hier ja noch die Verpackung von meinem HTC :engel:

Manchmal juckt es mich ja schon in den Fingern, es einfach mal auszuprobieren :teufel:

Lunette
19-06-2014, 08:51
Guten morgen :)
melde mich als stille Mitleserin zu Wort, da ich euren Rat benötige :confused:
Habe ein Paar Converse Chucks ersteigert, die laut Beschreibung wie neu sein sollten, da max. 2 mal getragen, angeblich alles top !!
Nun sieht man aber an der Sohle und vor allem im inneren Fersenbereich, dass die Schuhe definitiv öfter getragen wurden.
Habe die VK angeschrieben, dass die Chucks Gebrauchsspuren aufweisen und für mich "wie neu" gleich bedeutend ist "wie aus dem Laden".
Ihre Antwort war, dass die Schuhe als gebraucht angegeben waren, da könnte ich nix wie aus dem Laden erwarten :rolleyes:
Wie gesagt laut Beschreibung "wie neu" und "alles top", es wurden keinerlei Gebrauchsspuren angegeben..............
Was soll ich jetzt machen:die VK noch mal anschreiben ? Oder direkt bewerten?
Negativ oder neutral ? Bewerte ungern schlecht und hatte auf Einigung gehofft.
Wie würdet ihr vorgehen ?
Besten Dank und einen schönen Feiertag :wink:

Ninny
19-06-2014, 08:59
Hast Du viel für die Schuhe gezahlt?
Nochmal anschreiben würde ich die Verkäuferin nicht; sie scheint es mit der Wahrheit nicht so genau zu nehmen: wie neu ist für mich "wie neu". Was hat die Verkäuferin für Bewertungen? Evtl. würd ich einen Fall über Ebay eröffnen (Artikel entspricht nicht der Beschreibung, da deutlich sichtbare Tragespuren vorhanden sind, die nicht von einmaligem Tragen herrühren können)

golfern
19-06-2014, 09:01
Ich würde die Gebrauchspuren deutlich sichtbar fotografieren und erstmal hinsenden. Was genau möchtest du? Den gesamten Kauf stornieren und die Ware zurücksenden, oder eine Teilerstattung des Kaufbetrages? :Popcorn:

Lunette
19-06-2014, 09:05
Habe mit Versand 20€ bezahlt.Die VK hat knapp 140 Bewertungen und alles positiv. Sie meinte noch, bisher seien alle zufrieden gewesen ?!
Wollte ungern nen Fall eröffnen....bin eher ein "Gutmensch" :schäm:
und zanke nicht gern

Lunette
19-06-2014, 09:07
ein Teil Rückerstattung wäre ok. Denke auf Rücknahme lässt sie sich nicht ein, da sie dann 2 mal Porto übernehmen müsste.

golfern
19-06-2014, 09:09
[QUOTE=Lunette;41303931]ein Teil Rückerstattung wäre ok. Denke auf Rücknahme lässt sie sich nicht ein, da sie dann 2 mal Porto übernehmen müsste.[/QUOTE]

Dann mach ihr einen Vorschlag in der Richtung, dass du gern x,xx Euro erstattet haben möchtest und schick es zusammen mit den Fotos hin, auf denen ersichtlich ist, dass die Schuhe definitiv mehr als 2 x getragen wurden. :sumo:

Lunette
19-06-2014, 09:11
[QUOTE=golfern;41303940]Dann mach ihr einen Vorschlag in der Richtung und schick es zusammen mit den Fotos hin, auf denen ersichtlich ist, dass die Schuhe definitiv mehr als 2 x getragen wurden. :sumo:[/QUOTE]

Ja, ich denke das werde ich versuchen. Mache nachher Fotos und sende sie ihr zu.Sollte sie sich darauf nicht einlassen wird negativ bewertet :sumo:

Ninny
19-06-2014, 16:34
Die negative Bewertung beim Gegenlichblendenmann ist verschwunden :nixweiss:

Lunchen07
19-06-2014, 16:49
Ist mir auch grad aufgefallen :suspekt:

Kann mir vorstellen, dass er dem Käufer mit rechtlichen Schritten gedroht hat. So unfreundlich, wie er die Fragen beantwortet hat, glaube ich irgendwie nicht, dass die sich anderweitig geeinigt haben. :crap:

ferrailleuse
19-06-2014, 17:06
[QUOTE=Ninny;41305642]Die negative Bewertung beim Gegenlichblendenmann ist verschwunden :nixweiss:[/QUOTE]

Seltsam :suspekt:

Ich dachte immer, man kann keine negative Bewertung löschen lassen, bzw. es stand dann immer dran "Bewertung gelöscht", aber sie hat doch mitgezählt. :confused::confused:

Ninny
19-06-2014, 17:37
[QUOTE=ferrailleuse;41305755]Seltsam :suspekt:

Ich dachte immer, man kann keine negative Bewertung löschen lassen, bzw. es stand dann immer dran "Bewertung gelöscht", aber sie hat doch mitgezählt. :confused::confused:[/QUOTE]



Auch in der Spalte "zurückgenommene Bewertungen" steht eine Null. Somit hat er wieder 98,5 %, gestern warn es 97 %. Etwas läuft da nicht rund :suspekt:


Meine Kundin hat sich nicht mehr gemeldet, mit einer Antwort. Ich denke, daß Ebay dann den Fall schließt. Dann kommt sie sofort auf meine schwarze Liste :ja:


:bussi:


Nachtrag: Die Auktion mit dem Teil, wovon man nur den großen Karton sah, ist auch beendet. Angeblich verkauft, obwohl es "nur" das Startgebot war und keine Sofort Kauf Option: merkwürdig

Bienchen67
19-06-2014, 18:18
[QUOTE=Lunette;41303896]Guten morgen :)
melde mich als stille Mitleserin zu Wort, da ich euren Rat benötige :confused:
Habe ein Paar Converse Chucks ersteigert, die laut Beschreibung wie neu sein sollten, da max. 2 mal getragen, angeblich alles top !!
Nun sieht man aber an der Sohle und vor allem im inneren Fersenbereich, dass die Schuhe definitiv öfter getragen wurden.
Habe die VK angeschrieben, dass die Chucks Gebrauchsspuren aufweisen und für mich "wie neu" gleich bedeutend ist "wie aus dem Laden".
Ihre Antwort war, dass die Schuhe als gebraucht angegeben waren, da könnte ich nix wie aus dem Laden erwarten :rolleyes:
Wie gesagt laut Beschreibung "wie neu" und "alles top", es wurden keinerlei Gebrauchsspuren angegeben..............
Was soll ich jetzt machen:die VK noch mal anschreiben ? Oder direkt bewerten?
Negativ oder neutral ? Bewerte ungern schlecht und hatte auf Einigung gehofft.
Wie würdet ihr vorgehen ?
Besten Dank und einen schönen Feiertag :wink:[/QUOTE]
Waren denn keine genauen Fotos drin?

Ich hab zuletzt auch 2 Mal Chucks verkauft und extra jeweils 8 Fotos von allen Seiten, der Sohle usw... dazu reingesetzt-

grad bei den Converse sind die Leute echt pingelig. :ja:
Jeder sieht den Zustand anders, denn eigentlich SOLLEN die für die meisten getragen aussehen und einige Gebrauchsspuren haben.

Wer bei Chucks keine detaillierten Fots reinsetzt, bei dem kaufe ich selber nichts.

Ich würd ihr jetzt auch Fotos schicken vom Zustand, um das zu beweisen. :ja:

ferrailleuse
19-06-2014, 18:18
[QUOTE=Ninny;41305907]

Nachtrag: Die Auktion mit dem Teil, wovon man nur den großen Karton sah, ist auch beendet. Angeblich verkauft, obwohl es "nur" das Startgebot war und keine Sofort Kauf Option: merkwürdig[/QUOTE]

Vielleicht wurde er von einem Kunden angeschrieben, dass er es in Sofortkauf umwandeln soll. Das hatte ich auch schon öfter.

Der Kerl ist mir aber trotzdem seeeeehr suspekt.

:bussi::knuddel:

Moritza
19-06-2014, 18:26
[QUOTE=ferrailleuse;41306160]Vielleicht wurde er von einem Kunden angeschrieben, dass er es in Sofortkauf umwandeln soll. Das hatte ich auch schon öfter.

Der Kerl ist mir aber trotzdem seeeeehr suspekt.

:bussi::knuddel:[/QUOTE]

Und für einen Karton ist es viel Geld.:zahn:

Lunette
19-06-2014, 19:11
[QUOTE=Bienchen67;41306157]Waren denn keine genauen Fotos drin?

Ich hab zuletzt auch 2 Mal Chucks verkauft und extra jeweils 8 Fotos von allen Seiten, der Sohle usw... dazu reingesetzt-

grad bei den Converse sind die Leute echt pingelig. :ja:
Jeder sieht den Zustand anders, denn eigentlich SOLLEN die für die meisten getragen aussehen und einige Gebrauchsspuren haben.

Wer bei Chucks keine detaillierten Fots reinsetzt, bei dem kaufe ich selber nichts.

Ich würd ihr jetzt auch Fotos schicken vom Zustand, um das zu beweisen. :ja:[/QUOTE]

Es waren 2 Fotos dabei, einmal von oben/vorn und von unten. Leider konnte man die Sohle nicht so deutlich erkennen und ich habe dann einfach mal der VK vertraut :schäm:, da sie schrieb "max. 2 mal getragen,Sohle und alles top"
Mich stört am meisten, dass der Fersenbereich im Innern bei dem einen Schuh extrem blank ist !! Trage keine Schuhe die so offensichtlich schon mehrfach getragen wurden :nein:
Habe ihr heute mittag die Fotos geschickt und nach Teil-Rückerstattung gefragt, noch gab es keine Antwort........
Zu den Leuten, die gerne eingetragene Schuhe kaufen . hab meine total ausgelatschten docs auch für über 20€ verkauft, obwohl ich extra alle Mängel erwähnt und bebildert hatte :D
Der Käufer hat mir ne super Bewertung geschrieben ;)

dreamix
19-06-2014, 19:31
Oh man, ich hoffe, das ich mit keiner/m von Euch jemals irgendwas bei Ebay zu tun habe. :bitte:

Moritza
19-06-2014, 19:33
[QUOTE=Lunette;41306532]Es waren 2 Fotos dabei, einmal von oben/vorn und von unten. Leider konnte man die Sohle nicht so deutlich erkennen und ich habe dann einfach mal der VK vertraut :schäm:, da sie schrieb "max. 2 mal getragen,Sohle und alles top"
Mich stört am meisten, dass der Fersenbereich im Innern bei dem einen Schuh extrem blank ist !! Trage keine Schuhe die so offensichtlich schon mehrfach getragen wurden :nein:
Habe ihr heute mittag die Fotos geschickt und nach Teil-Rückerstattung gefragt, noch gab es keine Antwort........
Zu den Leuten, die gerne eingetragene Schuhe kaufen . hab meine total ausgelatschten docs auch für über 20€ verkauft, obwohl ich extra alle Mängel erwähnt und bebildert hatte :D
Der Käufer hat mir ne super Bewertung geschrieben ;)[/QUOTE]

Ich finds ne Frechheit...das die Schuhe so abgelatscht sind und angeblich nur 2 mal getragen.:mad: Egal obs viele Bilder sind. Ne Beschreibung muss auch ehrlich sein.:ja:

Frag doch mal ob sie 2 mal den Jacobsweg mit den Schuhen gelaufen ist.:D

Ninny
19-06-2014, 19:39
:rotfl:

Bienchen67
19-06-2014, 19:51
[QUOTE=Lunette;41306532]Es waren 2 Fotos dabei, einmal von oben/vorn und von unten. Leider konnte man die Sohle nicht so deutlich erkennen und ich habe dann einfach mal der VK vertraut :schäm:, da sie schrieb "max. 2 mal getragen,Sohle und alles top"
Mich stört am meisten, dass der Fersenbereich im Innern bei dem einen Schuh extrem blank ist !! Trage keine Schuhe die so offensichtlich schon mehrfach getragen wurden :nein:
Habe ihr heute mittag die Fotos geschickt und nach Teil-Rückerstattung gefragt, noch gab es keine Antwort........
Zu den Leuten, die gerne eingetragene Schuhe kaufen . hab meine total ausgelatschten docs auch für über 20€ verkauft, obwohl ich extra alle Mängel erwähnt und bebildert hatte :D
Der Käufer hat mir ne super Bewertung geschrieben ;)[/QUOTE]

Das sollte man bei der Beschreibung dann auch können, wenn sie sowas schreibt: das versteh ich natürlich. :ja:

Naja, vielleicht arbeitet die bis abends und liest dann erst später deine Nachricht, warte mal ab. :)

Lunette
19-06-2014, 19:52
[QUOTE=Moritza;41306758]Ich finds ne Frechheit...das die Schuhe so abgelatscht sind und angeblich nur 2 mal getragen.:mad: Egal obs viele Bilder sind. Ne Beschreibung muss auch ehrlich sein.:ja:

Frag doch mal ob sie 2 mal den Jacobsweg mit den Schuhen gelaufen ist.:D[/QUOTE]

Hätte sie den Fersenbereich oder eben einfach nur Gebrauchsspuren erwähnt, wäre ich raus gewesen
Habe aber sonst bisher in knapp 13 Jahren ebay nur ca ne Handvoll negativer Käufe gemacht :) von ca 1500 ;)
Falls sie sich überhaupt noch mal meldet, frage ich nach dem Jacobsweg :D

Lunette
19-06-2014, 19:56
[QUOTE=Bienchen67;41306927]Das sollte man bei der Beschreibung dann auch können, wenn sie sowas schreibt: das versteh ich natürlich. :ja:

Naja, vielleicht arbeitet die bis abends und liest dann erst später deine Nachricht, warte mal ab. :)[/QUOTE]

Ich lass ihr noch Zeit, so ungeduldig bin ich ja nicht.
Habe mal bei einer 6 Tage auf Antwort gewartet (auch angeblich neue Lederhose, die im Schritt schon durch war :crap:) als nix kam, negativ bewertet.
Daraufhin hat sie mich angefleht, die Bewertung zu löschen
Nöö, nicht mit mir :hammer: Erst ignorieren und dann jammern :rolleyes:

Bienchen67
19-06-2014, 19:59
[QUOTE=Lunette;41306978]Ich lass ihr noch Zeit, so ungeduldig bin ich ja nicht.
Habe mal bei einer 6 Tage auf Antwort gewartet (auch angeblich neue Lederhose, die im Schritt schon durch war :crap:) als nix kam, negativ bewertet.
Daraufhin hat sie mich angefleht, die Bewertung zu löschen
Nöö, nicht mit mir :hammer: Erst ignorieren und dann jammern :rolleyes:[/QUOTE]

Also, das ist schon echt frech. :tsts: Leute gibt's....

Moritza
19-06-2014, 20:00
[QUOTE=Lunette;41306978]Ich lass ihr noch Zeit, so ungeduldig bin ich ja nicht.
Habe mal bei einer 6 Tage auf Antwort gewartet (auch angeblich neue Lederhose, die im Schritt schon durch war :crap:) als nix kam, negativ bewertet.
Daraufhin hat sie mich angefleht, die Bewertung zu löschen
Nöö, nicht mit mir :hammer: Erst ignorieren und dann jammern :rolleyes:[/QUOTE]:d:

ferrailleuse
19-06-2014, 20:00
[QUOTE=Lunette;41306978]Ich lass ihr noch Zeit, so ungeduldig bin ich ja nicht.
Habe mal bei einer 6 Tage auf Antwort gewartet (auch angeblich neue Lederhose, die im Schritt schon durch war :crap:) als nix kam, negativ bewertet.
Daraufhin hat sie mich angefleht, die Bewertung zu löschen
Nöö, nicht mit mir :hammer: Erst ignorieren und dann jammern :rolleyes:[/QUOTE]

Ich würde auf jeden Fall einen Fall eröffnen. Dann bist Du zusätzlich auf der sicheren Seite. Ebay ist in Kenntnis gesetzt und die Dame bekommt von Ebay auch noch ein nettes mail :D

Tenesse
20-06-2014, 01:53
Ich glaube ich bin viel zu lasch. Eine hat bei mir Mitte Mai was ersteigert und ich hab jetzt nach 3 Wochen einen Fall eröffnet und heute abend dann geschlossen um die Gebühren wieder zu bekommen. :helga:

Sugarmagnolia
21-06-2014, 09:57
Leute gibt's...tststs

Am 25.05. habe ich eine Isolierflasche (Markenprodukt) verkauft. Am 27.05. verschickt.

Heute (21.06.) bekomme ich eine Nachricht von der Käuferin. Die Flasche würde gar nicht so isolieren wie ihre Alte von der gleichen Marke. Die gekaufte Flasche würde immer so heiss werden, das wäre bei der Alten nicht so.

Ich meine, der Verkauf ist fast 4 Wochen her.
Bewertet ist noch nicht.

Ich überlege, wie ich angemessen und höflich reagiere, um ihr mitzuteilen, daß sie wohl nicht alle Tassen im Spind hat...

Jelka
21-06-2014, 10:02
[QUOTE=Sugarmagnolia;41315605]
Ich meine, der Verkauf ist fast 4 Wochen her.
[/QUOTE]

:confused: Vielleicht benutzt sie sowas nicht immer täglich und so hatte sich bisher noch keine lange Versuchsreihe ergeben, um zu überprüfen, ob das echt anders ist oder sie sich erst dran gewöhnen muss?

Ich finde das bisher vollkommen normal. :nixweiss:


Aber ich finde es auch nicht verwerflich, das Geld nicht in der angemessenen Frist von 2 Tagen zu überweisen. Das Ebay-Leben ist ganz schön schnell. :rotauge:

Sugarmagnolia
21-06-2014, 10:09
[QUOTE=Jelka;41315613]:confused: Vielleicht benutzt sie sowas nicht immer täglich und so hatte sich bisher noch keine lange Versuchsreihe ergeben, um zu überprüfen, ob das echt anders ist oder sie sich erst dran gewöhnen muss?

Ich finde das bisher vollkommen normal. :nixweiss:


Aber ich finde es auch nicht verwerflich, das Geld nicht in der angemessenen Frist von 2 Tagen zu überweisen. Das Ebay-Leben ist ganz schön schnell. :rotauge:[/QUOTE]

Ich finde das nicht normal, sorry.

Wenn sie mich nach - sagen wir einer Woche angeschrieben hätte, ja dann..
Ihre lange Leitung, und das sie es nicht täglich benutzt, oder sich erst gewöhnen muss, oder was weiss ich, ist wahrlich nicht mein Problem.
Ich gehe ja auch nicht los, kaufe mir eine gebrauchte Tasche, bringe sie nach 4 Wochen zurück mit dem Argument: " "In meine alte hat aber viel mehr reingepasst.."
Ausserdem bin ich nicht für die eventuell veränderten Produktionsprozesse der Firma Bodum verantwortlich, die ein schnelleres Erhitzen des Aussenmaterials hervorrufen.

GrauePantherin
21-06-2014, 10:46
[QUOTE=Sugarmagnolia;41315629]
Ausserdem bin ich nicht für die eventuell veränderten Produktionsprozesse der Firma Bodum verantwortlich, die ein schnelleres Erhitzen des Aussenmaterials hervorrufen.[/QUOTE]
Genau diesen Satz würde ich ihr schreiben. Die Kanne ist ja nicht in dem Sinne defekt, da ist also nichts, für das man Dich verantwortlich machen könnte!

NJAS
21-06-2014, 11:27
[QUOTE=Sugarmagnolia;41315629]Ich finde das nicht normal, sorry.

Wenn sie mich nach - sagen wir einer Woche angeschrieben hätte, ja dann..
Ihre lange Leitung, und das sie es nicht täglich benutzt, oder sich erst gewöhnen muss, oder was weiss ich, ist wahrlich nicht mein Problem.
Ich gehe ja auch nicht los, kaufe mir eine gebrauchte Tasche, bringe sie nach 4 Wochen zurück mit dem Argument: " "In meine alte hat aber viel mehr reingepasst.."
Ausserdem bin ich nicht für die eventuell veränderten Produktionsprozesse der Firma Bodum verantwortlich, die ein schnelleres Erhitzen des Aussenmaterials hervorrufen.[/QUOTE]
Bist Du gewerblicher Verkäufer?

golfern
21-06-2014, 12:16
Allein die Tatsache, dass nix unten rauslaufen tut, ist doch schon Beweis dafür, dass die Flasche isoliert. Wie sehr sie isoliert, darüber kann man sicherlich streiten, aber in der Beschreibung stand darüber ganz bestimmt nix! Da hat die Käuferin wohl Pech gehabt! :D

stadlau
21-06-2014, 12:29
[QUOTE=Sugarmagnolia;41315605]Leute gibt's...tststs

Am 25.05. habe ich eine Isolierflasche (Markenprodukt) verkauft. Am 27.05. verschickt.

Heute (21.06.) bekomme ich eine Nachricht von der Käuferin. Die Flasche würde gar nicht so isolieren wie ihre Alte von der gleichen Marke. Die gekaufte Flasche würde immer so heiss werden, das wäre bei der Alten nicht so.
[/QUOTE]

Vielleicht hat sie ja bisher immer nur kalten Tee eingefüllt und diesmal heißen, das würde ich sie mal fragen :feile:

Bienchen67
21-06-2014, 12:38
[QUOTE=Sugarmagnolia;41315605]Leute gibt's...tststs

Am 25.05. habe ich eine Isolierflasche (Markenprodukt) verkauft. Am 27.05. verschickt.

Heute (21.06.) bekomme ich eine Nachricht von der Käuferin. Die Flasche würde gar nicht so isolieren wie ihre Alte von der gleichen Marke. Die gekaufte Flasche würde immer so heiss werden, das wäre bei der Alten nicht so.

Ich meine, der Verkauf ist fast 4 Wochen her.
Bewertet ist noch nicht.

Ich überlege, wie ich angemessen und höflich reagiere, um ihr mitzuteilen, daß sie wohl nicht alle Tassen im Spind hat...[/QUOTE]

Also, das kann ich auch nicht verstehen! :confused:

Ich mein, wenn ich sowas kaufe, dann muss ich das doch bitte gleich ausprobieren die nächsten Tage! :kopfkratz

Ich hab vor 3 Wochen auch nen nagelneuen elektrischen Fußsack megagünstig ersteigert. :d:
Man ist ja kein Ebay-Neuling, sprich: Das hab ich EXTRA jetzt im Sommer gemacht, weil ich die natürlich jetzt viel viel günstiger bekomme,

da das ein Winter-Artikel ist und wenige Leute sowas grad brauchen und dementspreched kaum einer mitbietet.

Als der hier ankam, hab ich den NATÜRLICH sofort getestet! Ich kann doch nicht bis Winter warten, bis ich den teste/bewerte?? :achso:

Das wär genau dasselbe. Ich versteh die Leute echt immer nicht! :kater: :rotfl:

Sugarmagnolia
21-06-2014, 13:54
[QUOTE=GrauePantherin;41315713]Genau diesen Satz würde ich ihr schreiben. Die Kanne ist ja nicht in dem Sinne defekt, da ist also nichts, für das man Dich verantwortlich machen könnte![/QUOTE]

Sehe ich auch so. So werde ich es machen.


[QUOTE=NJAS;41315817]Bist Du gewerblicher Verkäufer?[/QUOTE]

Nein, privat.

[QUOTE=stadlau;41316047]Vielleicht hat sie ja bisher immer nur kalten Tee eingefüllt und diesmal heißen, das würde ich sie mal fragen :feile:[/QUOTE]

Sie schreibt:

[QUOTE].....habe den Artikel gut verpackt erhalten.

leider "funktioniert" die Isolierfunktion überhaupt nicht.
Ich besitze schon seit einigen Jahren eine identische Flasche und kann so sehr gut vergleichen.

ihre Flasche wird an der Außenseite nach dem Einfüllen heißer Flüssigkeiten sehr schnell heiß und somit kühlt der Inhalt innerhalb kurzer Zeit aus.

Meine alte Flasche wird nur ganz oben am Rand etwas warm und hält die Wärme mehrere Stunden im Inneren.[/QUOTE]

Tja :rolleyes:

ferrailleuse
21-06-2014, 14:00
[QUOTE=Sugarmagnolia;41316283]Sehe ich auch so. So werde ich es machen.




Nein, privat.



Sie schreibt:



Tja :rolleyes:[/QUOTE]

Tjaaaaa, da muss sich die Käuferin wohl an die Hersteller-Firma wenden und nicht an Dich. ;)

Als Privater bist Du raus. ;) Ich würde ihr das höflich schreiben und auf weitere mails nicht mehr antworten.

Jelka
21-06-2014, 14:22
[QUOTE=Sugarmagnolia;41315629]
Ausserdem bin ich nicht für die eventuell veränderten Produktionsprozesse der Firma Bodum verantwortlich, die ein schnelleres Erhitzen des Aussenmaterials hervorrufen.[/QUOTE]

Yepp, da kann ich zustimmen.


Ansonsten bin ich echt froh, dass ich kein ebay nutze und auch generell kaum im Internet kaufe. Das ist echt alles nichts für mich. Hier mitzulesen ist echt wie in eine ganz andere Welt zu gucken.

binica
21-06-2014, 14:51
Die erfahrenen Ebaynutzer können mir sicher helfen.

Ich möchte ein paar Sachen verkaufen und ein Paket zusammenstellen.
Wie ist das denn mit den Gebühren wenn ich z.B. ein Startgebot von 20.- € einstelle. Was muss man dann so bezahlen?

Ich hab keine Idee wo ich die Sachen sonst relativ gut verkauft bekomme.
Sind teilweise Spielsachen - orginal verpackt - die hier nicht gebraucht werden.
Und z.B. die 4. Spieluhr, die auch nie benutzt wurde.

Moritza
21-06-2014, 15:00
[QUOTE=binica;41316447]Die erfahrenen Ebaynutzer können mir sicher helfen.

Ich möchte ein paar Sachen verkaufen und ein Paket zusammenstellen.
Wie ist das denn mit den Gebühren wenn ich z.B. ein Startgebot von 20.- € einstelle. Was muss man dann so bezahlen?

Ich hab keine Idee wo ich die Sachen sonst relativ gut verkauft bekomme.
Sind teilweise Spielsachen - orginal verpackt - die hier nicht gebraucht werden.
Und z.B. die 4. Spieluhr, die auch nie benutzt wurde.[/QUOTE]

Dann würde ich es auf dem Kinderbasar verkaufen.:ja:

Pakete sind für Klamotten sinnvoll.
Neue Spielsachen würde ich einzeln einstellen.:ja:

Gebühren kannste auf der Ebay Seite ausrechnen.

Bienchen67
21-06-2014, 15:06
[QUOTE=binica;41316447]Die erfahrenen Ebaynutzer können mir sicher helfen.

Ich möchte ein paar Sachen verkaufen und ein Paket zusammenstellen.
Wie ist das denn mit den Gebühren wenn ich z.B. ein Startgebot von 20.- € einstelle. Was muss man dann so bezahlen?

Ich hab keine Idee wo ich die Sachen sonst relativ gut verkauft bekomme.
Sind teilweise Spielsachen - orginal verpackt - die hier nicht gebraucht werden.
Und z.B. die 4. Spieluhr, die auch nie benutzt wurde.[/QUOTE]

Kleiner Tipp: bevor du dir die Mühe machst:

Die Sachen, die du verkaufen möchtest, findest du sicher mehrfach schon eingestellt in den Auktionen.

Da kannst du vorher immer mal schauen, für wieviel Geld genau jene Sachen weggehen und ob es sich lohnt, überhaupt sowas einzustellen.

Ich mach das auch immer und wenn ich für mich feststelle, dass sich das (die Mühe) überhaupt nicht lohnt, weil das für einen Euro weggeht :hehe: ,

dann stell ich es lieber privat bei FB in ne Flohmarkt-Gruppe ein. :ja:

binica
21-06-2014, 15:24
die befürchtung hab ich ja das es einzeln dann z.b. nur für 1-2 € weggeht.

ach weiß auch nicht. auf kinderbasaren feilschen die ja auch so. und der nächste wäre erst wieder im september. naja und facebook fan bin ich nicht.

Naja dann wirds wohl ggf. aber doch der Basar...

golfern
21-06-2014, 15:25
[QUOTE=binica;41316447]Die erfahrenen Ebaynutzer können mir sicher helfen.

Ich möchte ein paar Sachen verkaufen und ein Paket zusammenstellen.
Wie ist das denn mit den Gebühren wenn ich z.B. ein Startgebot von 20.- € einstelle. Was muss man dann so bezahlen?

Ich hab keine Idee wo ich die Sachen sonst relativ gut verkauft bekomme.
Sind teilweise Spielsachen - orginal verpackt - die hier nicht gebraucht werden.
Und z.B. die 4. Spieluhr, die auch nie benutzt wurde.[/QUOTE]

Bei Ebay Kleinanzeigen verkaufen ist kostenlos, bei Ebay direkt kannst du so ca. mit 12% Gebühren rechnen. :schnatt:

Pickmans_Modell
21-06-2014, 15:33
Lustig - das Päckchen, was verschollen gegangen ist, wurde mir gerade von einem netten und freundlichen DHL-Boten (:hehe:) überreicht :ko:

Als Grund ist "nicht abgeholt" angegeben :kater:

Käufer wohnt Totüberdenzaunweg 155 und die angegebene Postfiliale sitzt Totüberdenzaunweg 139!

Oleg
21-06-2014, 15:45
[QUOTE=Pickmans_Modell;41316580]Lustig - das Päckchen, was verschollen gegangen ist, wurde mir gerade von einem netten und freundlichen DHL-Boten (:hehe:) überreicht :ko:

Als Grund ist "nicht abgeholt" angegeben :kater:

Käufer wohnt Totüberdenzaunweg 155 und die angegebene Postfiliale sitzt Totüberdenzaunweg 139![/QUOTE]

Das hast Du verschickt? Ja klar, sorry.

ferrailleuse
21-06-2014, 16:30
[QUOTE=binica;41316447]Die erfahrenen Ebaynutzer können mir sicher helfen.

Ich möchte ein paar Sachen verkaufen und ein Paket zusammenstellen.
Wie ist das denn mit den Gebühren wenn ich z.B. ein Startgebot von 20.- € einstelle. Was muss man dann so bezahlen?

Ich hab keine Idee wo ich die Sachen sonst relativ gut verkauft bekomme.
Sind teilweise Spielsachen - orginal verpackt - die hier nicht gebraucht werden.
Und z.B. die 4. Spieluhr, die auch nie benutzt wurde.[/QUOTE]

Die Gebühren betragen mittlerweile 10% vom Verkaufspreis. Einstellen ist dieses Wochenende kostenlos.

Wenn es Markensachen sind, z.B. Käthe Kruse, Steiff, etc. kannst Du mit einzelnen Auktionen evtl. mehr Erlös erzielen.

Ansonsten würde ich auch ein Paket schnüren, den Preis als Startpreis eingeben, den Du dir vorstellst (evtl. sogar Sofortkauf, kommt immer gut) und ein paar gute Photos davon machen.

Bei Baby-Flohmärkten musst Du den Standpreis bezahlen (da langen die manchmal ordentlich hin) und Dich mit den feilschenden Kopftüchern rumärgern.

Sugarmagnolia
21-06-2014, 16:34
[QUOTE=ferrailleuse;41316722]
Bei Baby-Flohmärkten musst Du den Standpreis bezahlen (da langen die manchmal ordentlich hin) und Dich mit den feilschenden Kopftüchern rumärgern.[/QUOTE]

Da bist Du aber noch nicht auf mich getroffen! Trage kein Kopftuch, und feilsche wie der:teufel:

Allerdings nicht auf Babyflohmärkten, da bin eher selten.

ferrailleuse
21-06-2014, 16:38
[QUOTE=Sugarmagnolia;41316741]Da bist Du aber noch nicht auf mich getroffen! Trage kein Kopftuch, und feilsche wie der:teufel:

Allerdings nicht auf Babyflohmärkten, da bin eher selten.[/QUOTE]

Ich feilsche selber, wo es nur geht :teufel: Aber wenn ich ein Shirt, das mal 20 Ocken gekostet hat, top-erhalten, für eh schon nur 2,00 anbiete, möchte ich nicht hören: kriegsch du 50 cent. ;)

Moritza
21-06-2014, 16:41
[QUOTE=ferrailleuse;41316755]Ich feilsche selber, wo es nur geht :teufel: Aber wenn ich ein Shirt, das mal 20 Ocken gekostet hat, top-erhalten, für eh schon nur 2,00 anbiete, möchte ich nicht hören: kriegsch du 50 cent. ;)[/QUOTE]

Ich feilsche auch...aber wenn der Preis o.k. ist...mache ichs nicht.
Jeder hat dann was davon. Ist auch ne Schufterei auf dem Flohmarkt....das aufbauen...die Stunden dortrumhängen...:nein: Muss man mal würdigen.:D

Sugarmagnolia
21-06-2014, 16:50
[QUOTE=ferrailleuse;41316755]Ich feilsche selber, wo es nur geht :teufel: Aber wenn ich ein Shirt, das mal 20 Ocken gekostet hat, top-erhalten, für eh schon nur 2,00 anbiete, möchte ich nicht hören: kriegsch du 50 cent. ;)[/QUOTE]

[QUOTE=Moritza;41316773]Ich feilsche auch...aber wenn der Preis o.k. ist...mache ichs nicht.
Jeder hat dann was davon. Ist auch ne Schufterei auf dem Flohmarkt....das aufbauen...die Stunden dortrumhängen...:nein: Muss man mal würdigen.:D[/QUOTE]


Ich stimme Euch beiden vorbehaltlos zu...so isses.

Bei uns hier haben im "unverschämten Feilschen" (ich nenne es jetzt mal so) die Angehörigen osteuropäischer Völkergruppen die arabisch- und türkischen Menschen abgelöst, wenn nicht übertroffen. Hier im Stadtteil jedenfalls.

Ninny
21-06-2014, 17:03
[QUOTE=ferrailleuse;41316755]Ich feilsche selber, wo es nur geht :teufel: Aber wenn ich ein Shirt, das mal 20 Ocken gekostet hat, top-erhalten, für eh schon nur 2,00 anbiete, möchte ich nicht hören: kriegsch du 50 cent. ;)[/QUOTE]


Nicht zu vergessen " hast Du Tiete?" :zeter:

Da finde ich ebay besser: da hab ich so ein Gehandel und Anspsruchshaltung nicht.

:wink::knuddel:

Sugarmagnolia
21-06-2014, 17:08
[QUOTE=Ninny;41316871]Nicht zu vergessen " hast Du Tiete?" :zeter:

Da finde ich ebay besser: da hab ich so ein Gehandel und Anspsruchshaltung nicht.

:wink::knuddel:[/QUOTE]

Ich schleppe so 2 - 3 mal im Jahr das Zeug zum Flohmarkt, was bei ebay nicht weggeht.
Weil: Das macht mir Spaß, so direkt mit Menschen zu verhandeln und zu feilschen. Man trifft oft ungewöhnliches Volk, und hat einen direkten Austausch.
Das vermisse ich bein Onlinehandeln.

ferrailleuse
21-06-2014, 17:10
[QUOTE=Ninny;41316871]Nicht zu vergessen " hast Du Tiete?" :zeter:

[/QUOTE]

:rotfl::rotfl:

Meine Antwort drauf: gehst du ALDI :D

Ninny
21-06-2014, 17:17
[QUOTE=Sugarmagnolia;41316893]Ich schleppe so 2 - 3 mal im Jahr das Zeug zum Flohmarkt, was bei ebay nicht weggeht.
Weil: Das macht mir Spaß, so direkt mit Menschen zu verhandeln und zu feilschen. Man trifft oft ungewöhnliches Volk, und hat einen direkten Austausch.
Das vermisse ich bein Onlinehandeln.[/QUOTE]

ich war bisher nur mit zu Flohmarktverkäufen, aber mich macht das Gewusel von so vielen Leuten ganz kirre. Ich mache lieber ebay. Hab mal ne Zeit auf Hobbymärkten selbstgemachte Sachen angeboten, konnte aber nicht gut anpreisen. Dann war mal ne Freundin mit und meine Sachen gingen weg, wie geschnitten Brot.



ferra :rotfl:

Sugarmagnolia
21-06-2014, 17:24
[QUOTE=Ninny;41316923]ich war bisher nur mit zu Flohmarktverkäufen, aber mich macht das Gewusel von so vielen Leuten ganz kirre. Ich mache lieber ebay. Hab mal ne Zeit auf Hobbymärkten selbstgemachte Sachen angeboten, konnte aber nicht gut anpreisen. Dann war mal ne Freundin mit und meine Sachen gingen weg, wie geschnitten Brot.



ferra :rotfl:[/QUOTE]

ja, wie sagt der Kölner:
"Jeder Jeck is anners!".

Ist auch gut so.

Moritza
21-06-2014, 17:47
[QUOTE=Sugarmagnolia;41316893]Ich schleppe so 2 - 3 mal im Jahr das Zeug zum Flohmarkt, was bei ebay nicht weggeht.
Weil: Das macht mir Spaß, so direkt mit Menschen zu verhandeln und zu feilschen. Man trifft oft ungewöhnliches Volk, und hat einen direkten Austausch.
Das vermisse ich bein Onlinehandeln.[/QUOTE]

Und ich liebe Flohmärkte. :wub: Dieses Gucken nach schönen Sachen, kaufen auch wenn man nicht weiß warum.:zahn:
Ich muss ja immer mehrmals zum Auto hecheln...weil mir die Tasche sonst die Schulter abreisst.:zahn:

Wir sind immer ein paar Leute....trennen uns sofort..nach paar Stunden treffen wir uns im Cafe...und dann wieder in die Menge.:freu:
Ich fahr immer nach Limburg und Hadamar. Die ganze Stadt ein Flohmarkt.:wub:

Moritza
21-06-2014, 17:49
[QUOTE=ferrailleuse;41316901]:rotfl::rotfl:

Meine Antwort drauf: gehst du ALDI :D[/QUOTE]
:lol:

Bienchen67
21-06-2014, 17:54
[QUOTE=binica;41316553]die befürchtung hab ich ja das es einzeln dann z.b. nur für 1-2 € weggeht.
[/QUOTE]

Ja, wie gesagt, dann beobachte das und dann weißt du, ob es sich überhaupt lohnt. :ja:

Manchmal denkt man ja auch, es lohnt sich nicht und dann geht das weg wie warme Semmeln :D -
da bin ich manchmal echt verwundert! :wub:

Bienchen67
21-06-2014, 17:56
*Team Argentinien* :brüll: Goooo, Messi! :D

Alle wieder bereit für die nächsten 3 Spiele? :trippel: :freu:

EDIT: HUch! Das sollte ins Fußi-Sub, sorry!!!! *prust*

stadlau
21-06-2014, 18:49
[QUOTE=Ninny;41316871]Nicht zu vergessen " hast Du Tiete?" :zeter:

[/QUOTE]

:confused::nixweiss::schäm:

golfern
21-06-2014, 18:51
[QUOTE=stadlau;41317463]:confused::nixweiss::schäm:[/QUOTE]

Tüte mit russischem Akzent ;)

Dicky Fox
21-06-2014, 19:01
[quote=Lunette;41306532]
Zu den Leuten, die gerne eingetragene Schuhe kaufen . hab meine total ausgelatschten docs auch für über 20€ verkauft, obwohl ich extra alle Mängel erwähnt und bebildert hatte :D
Der Käufer hat mir ne super Bewertung geschrieben ;)[/quote]

Wofür hat er die Schuhe gekauft? Ich habe da so einen Verdacht.

stadlau
21-06-2014, 19:06
[QUOTE=golfern;41317476]Tüte mit russischem Akzent ;)[/QUOTE]

ßpaßíba, golfernikow

golfern
21-06-2014, 19:09
[QUOTE=stadlau;41317552]ßpaßíba golfernikow[/QUOTE]

:rotfl: http://abload.de/img/1npkjd.jpg :zahn:

Ninny
21-06-2014, 19:17
[QUOTE=Dicky Fox;41317529]Wofür hat er die Schuhe gekauft? Ich habe da so einen Verdacht.[/QUOTE]


ich auch :rotfl:

ferrailleuse
21-06-2014, 19:17
[QUOTE=golfern;41317568]:rotfl: http://abload.de/img/1npkjd.jpg :zahn:[/QUOTE]

ist das ein schimpfwort, welches ich noch nicht kennen tu :trippel::trippel:

golfern
21-06-2014, 19:24
[QUOTE=ferrailleuse;41317621]ist das ein schimpfwort, welches ich noch nicht kennen tu :trippel::trippel:[/QUOTE]

Das soll Bitte heißen :schnatt:

stadlau
21-06-2014, 19:31
[QUOTE=golfern;41317568]:rotfl: http://abload.de/img/1npkjd.jpg :zahn:[/QUOTE]

http://up.picr.de/18684660hu.jpg :o

golfern
21-06-2014, 19:38
[QUOTE=stadlau;41317728]http://up.picr.de/18684660hu.jpg :o[/QUOTE]

Man ist das kompliziert :rotfl:

Ich bin kein Bolschewik! :D

ferrailleuse
21-06-2014, 19:49
Bolschewik konnte ich nun auch entziffern :D:freu:

stadlau
21-06-2014, 20:06
[QUOTE=golfern;41317779]Man ist das kompliziert :rotfl:

Ich bin kein Bolschewik! :D[/QUOTE]

http://www.emofaces.com/en/emoticons/s/surrendering-emoticon-animated-white-waving-flag.gif

Lunette
22-06-2014, 15:38
[QUOTE=Dicky Fox;41317529]Wofür hat er die Schuhe gekauft? Ich habe da so einen Verdacht.[/QUOTE]

Ernsthaft ? Meine guten alten docs zweckentfremdet ? :o
Daran hab ich in meiner "ländlichen" Naivität gar nicht gedacht ;)

Die VK von den angeblich quasi neuen Chucks hat auf meine msil von Do.
nicht geantwortet :nixweiss:
Gut, dann muss sie mit der schlechten Bewertung leben :schmoll:

like Lana
22-06-2014, 16:38
eBay :tkbeiss:
Verkäufer :crap:

Also:

Ich wollte einen Artikel (~ 3 Euro) widerrufen den ich kaufte und schon bezahlte, der aber noch nicht versendet wurde.

In dem (längeren) Widerrufsbelehrungs-Text des Verkäufers steht explizit außer der Adresse und Telefonnummer auch eine EMailadresse, an die der Widerruf stattzufinden hat.

Ich setzte dorthin (Mail) meinen Text ab.

Bekam dann direkt (automatische Antwort?) ein Mail zurück, dass:

[QUOTE]Sehr geehrter Kunde, Anfragen und Anhängen werden HiER auf diesem privaten E-Mailweg NiCHT bearbeitet nutzen sie bitte NUR die ebay Mail Funktion Fragen an den Verkäufer dort werden Ihre Anfragen täglich mehrfach bearbeitet hier nicht. Nutzen sie bitte das ebay Mailing system dort wird jede Anfrage dokumentiert und zu unserer beider Sicherheit überwacht.
[/QUOTE]


Jo danke erstmal. Für die Mühe und so.

Auf und bei eBay einloggen.
Dort gibt es extra beim gekauften Artikel die Möglichkeit per "Artikel zurückgeben" einen Artikel zu widerrufen.

Toll, so dachte ich.
Unkomliziert, so dachte ich.

Datumsangabe für "Wann haben sie den Artikel erhalten". :kopfkratz

Habe ich ja noch nicht, er wurde nichteinmal verschickt.

Also Datum ausgelassen.
Fehlermeldung. Datumsangabe pflicht. :kater:

Ein Datum der Zukunft angegeben, da ich den Artikel ja noch nicht habe.

Fehlermeldung. Datum in der Zukunft. :D

Artikel über "Kontakt zum Verkäufer" widerrufen. :gähn:

Man hat ja sonst keine Hobbys. :aggro:
Und so viel Mühe für ~ 3 Euro.

Moritza
22-06-2014, 16:40
[QUOTE=like Lana;41322790]eBay :tkbeiss:
Verkäufer :crap:

Also:

Ich wollte einen Artikel (~ 3 Euro) widerrufen den ich kaufte und schon bezahlte, der aber noch nicht versendet wurde.

In dem (längeren) Widerrufsbelehrungs-Text des Verkäufers steht explizit außer der Adresse und Telefonnummer auch eine EMailadresse, an die der Widerruf stattzufinden hat.

Ich setzte dorthin (Mail) meinen Text ab.

Bekam dann direkt (automatische Antwort?) ein Mail zurück, dass:




Jo danke erstmal. Für die Mühe und so.

Auf und bei eBay einloggen.
Dort gibt es extra beim gekauften Artikel die Möglichkeit per "Artikel zurückgeben" einen Artikel zu widerrufen.

Toll, so dachte ich.
Unkomliziert, so dachte ich.

Datumsangabe für "Wann haben sie den Artikel erhalten". :kopfkratz

Habe ich ja noch nicht, er wurde nichteinmal verschickt.

Also Datum ausgelassen.
Fehlermeldung. Datumsangabe pflicht. :kater:

Ein Datum der Zukunft angegeben, da ich den Artikel ja noch nicht habe.

Fehlermeldung. Datum in der Zukunft. :D

Artikel über "Kontakt zum Verkäufer" widerrufen. :gähn:

Man hat ja sonst keine Hobbys. :aggro:
Und so viel Mühe für ~ 3 Euro.[/QUOTE]

Warum gekauft? Wenn ich der Verkäufer wäre...ich würde mich auch bedanken.:)

like Lana
22-06-2014, 17:02
[QUOTE=Moritza;41322799]Warum gekauft? Wenn ich der Verkäufer wäre...ich würde mich auch bedanken.:)[/QUOTE]

1.
Wenn DU Verkäufer wärest, müßtest du dich an das EU Widerrufsrecht halten!

2.
Wenn Du gewerblicher Verkäufer wärest, und mir die Ware nach Erhalt der Zahlung nach 5 Tagen nichteinmal als "versendet" bestätigst, könnte es eine in der Hinsicht angepasste Bewertung meinserseits geben!

3.
Haben Käufer diese Rechte.

Das ist das erste mal, dass ich etwas widerrufe.
Ich habe noch nie etwas bestellt und wollte es dann nicht haben.

Und nun geh Fußball gucken :trink:

Moritza
22-06-2014, 17:23
[QUOTE=like Lana;41322881]1.
Wenn DU Verkäufer wärest, müßtest du dich an das EU Widerrufsrecht halten!

2.
Wenn Du gewerblicher Verkäufer wärest, und mir die Ware nach Erhalt der Zahlung nach 5 Tagen nichteinmal als "versendet" bestätigst, könnte es eine in der Hinsicht angepasste Bewertung meinserseits geben!

[/QUOTE] Hat er schon das Geld? :nixweiss: Die Banken sind auch nicht so flott.

Für den gebrauchten billig Kram an das Widerrufsrecht halten? Ich würde Ebay aufgeben.:crap:

Bienchen67
22-06-2014, 17:49
[QUOTE=Moritza;41322928]
Für den gebrauchten billig Kram an das Widerrufsrecht halten? Ich würde Ebay aufgeben.:crap:[/QUOTE]

:ja: ich auch.