PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ebay


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 [35] 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47

Moritza
14-09-2014, 20:12
[QUOTE=Sugarmagnolia;41761971]Ich würde mich mit dem Käufer in Verbindung setzten, und ihn bitten den Kauf rückgängig zu machen.


Wenn es wirklich um viel Geld geht, würde ich die Ware nicht verschicken, und eine negative Bewertung in Kauf nehmen.[/QUOTE]

Es geht jetzt nicht um so viel. Aber es kotzt mich schon an.
Vielleicht hab ich Glück und es war ein Spaßbieter.:D

felicani
14-09-2014, 20:55
Manchmal habe ich das Gefühl, daß ich es nur mit Bekloppten zu tun habe. :rolleyes:
Ich habe da so eine Kandidatin, die immer mal wieder Artikel bei mir kauft, dann aber nie bezahlt. Natürlich habe ich die dann gesperrt und bei Ebay sagte man mir, daß damit auch alle anderen Accounts automatisch gesperrt sind, die auf diesen Namen laufen.
Und was ist nun? Sie hat heute wieder bei mir gekauft, alles identisch, nur ihr Vorname ist plötzlich ein anderer.
Also darf ich mal wieder mit den netten Ebay-Leuten telefonieren. Es ist doch wirklich zum Haare raufen.

Helga55
14-09-2014, 21:56
Jetzt schaue ich bei ebay nach, weil ich dachte "Du bekommst das sicherlich da preiswerter als bei ner Online-Apo oder so". Aber Pustekuchen. Es bieten da ja nur noch Shops an? Wozu ebay, wenn ich eh woanders es preiswerter bekomme, obwohl ich immer von ausgegangen bin, dass es in einer Apotheke generell teurer wäre? :help:

Moritza
14-09-2014, 22:00
[QUOTE=felicani;41762345]Manchmal habe ich das Gefühl, daß ich es nur mit Bekloppten zu tun habe. :rolleyes:
Ich habe da so eine Kandidatin, die immer mal wieder Artikel bei mir kauft, dann aber nie bezahlt. Natürlich habe ich die dann gesperrt und bei Ebay sagte man mir, daß damit auch alle anderen Accounts automatisch gesperrt sind, die auf diesen Namen laufen.
Und was ist nun? Sie hat heute wieder bei mir gekauft, alles identisch, nur ihr Vorname ist plötzlich ein anderer.
Also darf ich mal wieder mit den netten Ebay-Leuten telefonieren. Es ist doch wirklich zum Haare raufen.[/QUOTE]
Und das bringt wirklich nix. Nur Drumrum Gerede.:sleep:
Habs gestern erlebt.:rolleyes:

Helga55
14-09-2014, 22:03
[QUOTE=felicani;41762345]Manchmal habe ich das Gefühl, daß ich es nur mit Bekloppten zu tun habe. :rolleyes:
Ich habe da so eine Kandidatin, die immer mal wieder Artikel bei mir kauft, dann aber nie bezahlt. Natürlich habe ich die dann gesperrt und bei Ebay sagte man mir, daß damit auch alle anderen Accounts automatisch gesperrt sind, die auf diesen Namen laufen.
Und was ist nun? Sie hat heute wieder bei mir gekauft, alles identisch, nur ihr Vorname ist plötzlich ein anderer.
Also darf ich mal wieder mit den netten Ebay-Leuten telefonieren. Es ist doch wirklich zum Haare raufen.[/QUOTE]
Du hast sie offiziell auf der blacklist und somit ist zum vom Kauf ausgeschlossen. Wenn sie dennoch was ersteigert bei Dir, hat sie die ebay Regeln verletzt und somit musst Du ja nix machen. Einfach wieder auf die blacklist setzen und so lange dieses tun, bis sie aufhört zu nerven. Einen gültigen Kaufvertrag ist sie mit Dir zumindest nicht eingegangen!

Moritza
14-09-2014, 22:17
[QUOTE=Helga55;41762976]Du hast sie offiziell auf der blacklist und somit ist zum vom Kauf ausgeschlossen. Wenn sie dennoch was ersteigert bei Dir, hat sie die ebay Regeln verletzt und somit musst Du ja nix machen. Einfach wieder auf die blacklist setzen und so lange dieses tun, bis sie aufhört zu nerven. Einen gültigen Kaufvertrag ist sie mit Dir zumindest nicht eingegangen![/QUOTE]

Aber es nervt...Fall melden...warten...dann wieder einstellen..und alles wegen so Pissnelken.:rolleyes:
Haben die keine Hobbys?

Helga55
14-09-2014, 22:20
Das stimmt natürlich. Aber sind das denn spezielle Artikel, die die da sich kaufen wollen oder ist das schon beinahe Absicht, was die da veranstalten?

Moritza
15-09-2014, 06:24
[QUOTE=Helga55;41763096]Das stimmt natürlich. Aber sind das denn spezielle Artikel, die die da sich kaufen wollen oder ist das schon beinahe Absicht, was die da veranstalten?[/QUOTE]


ICh glaub das zieht sich so durch die Artikel.....mit Absicht.:mad:

Tintagel
15-09-2014, 11:06
Kennt jemand die seltsame Seite : ebays.com.ua ? Das ist anscheinend eine ukrainische Seite.

Ich hatte gestern mal aus Langeweile unseren Ebay-namen bei google eingegeben, und da fand ich diese Seite, auf der ein Artikel von uns stand. :o
Hauptsächlich ist dort alles in kyrillischer Schrift aber unser Angebotstext steht dort auch (in deutsch). Wir haben für ebay aber nur Verkauf in D eingegeben. Muss ich mir da Gedanken machen?

felicani
16-09-2014, 00:39
[QUOTE=felicani;41762345]Manchmal habe ich das Gefühl, daß ich es nur mit Bekloppten zu tun habe. :rolleyes:
Ich habe da so eine Kandidatin, die immer mal wieder Artikel bei mir kauft, dann aber nie bezahlt. Natürlich habe ich die dann gesperrt und bei Ebay sagte man mir, daß damit auch alle anderen Accounts automatisch gesperrt sind, die auf diesen Namen laufen.
Und was ist nun? Sie hat heute wieder bei mir gekauft, alles identisch, nur ihr Vorname ist plötzlich ein anderer.
Also darf ich mal wieder mit den netten Ebay-Leuten telefonieren. Es ist doch wirklich zum Haare raufen.[/QUOTE]

Ich zitiere mich mal selber. :D

Die besagte Dame hat jetzt ihr Bewertungsprofil auf privat umgestellt, gestern war es noch öffentlich. Ich kann nur noch sehen, daß eine neue Bewertung dazu kam und ich schätze mal, daß es jetzt schon wieder anfängt mit Bewertungen, wo geschrieben steht, daß sie nicht bezahlt.

Ich werde diesen Account jetzt vorsorglich noch mit auf meine Sperrliste setzen. Nicht, daß die noch auf die Idee kommt bei weiteren Artikel mitzubieten.

14 Tage gebe ich ihr Galgenfrist. Ich schätze mal, daß sie natürlich nicht zahlt und dann werde ich mit einem Ebay-Mitarbeiter telefonieren.

Wie gut, daß mich der liebe Gott mit einer Engelsgeduld ausgestattet hat. :)

île_flottante
16-09-2014, 08:48
Hallo zusammen,


wie ist das mit Kauf stornieren?

Habe Konzerttickets verkauft, der Käufer schreibt mir nun, er will stornieren :rolleyes:
Er habe versehentlich gekauft, sein Rechner hing blah... :rotauge:
Der will schon, nur nicht zu dem Preis. Er wollte statt zu kaufen ein Gegenangebot machen...

Was nun?

Das Konzert hat ja einen festen Termin und wenn er bis dahin nicht zahlt, werd ich kein Geld sehen, muss aber Verkaufsgebühr zahlen.

Andererseits, kann man so einfach Käufe stornieren? Da könnte ja jeder...

Es nervt echt.
Was mach ich da am besten?




Edit: wie das technisch geht, hab ich mittlerweile gefunden.
Ich sehs aber irgendwie nicht ein. Er hatte ja einen Preisvorschlag gemacht (jenseits von gut und böse), darauf ich einen Gegenvorschlag, den er angeblich aus versehen angenommen hat :rotauge:

Natürlich könnte ich jetzt stornieren, die Gebühr sparen und ihm den Preis um den Betrag erlassen. Aber ich mag sowas nicht... das ist imho nicht ok. Schließlich habe ich Ebay als Plattform genutzt und er auch.

Moritza
16-09-2014, 11:09
[QUOTE=île_flottante;41768480]Hallo zusammen,


wie ist das mit Kauf stornieren?

Habe Konzerttickets verkauft, der Käufer schreibt mir nun, er will stornieren :rolleyes:
Er habe versehentlich gekauft, sein Rechner hing blah... :rotauge:
Der will schon, nur nicht zu dem Preis. Er wollte statt zu kaufen ein Gegenangebot machen...

Was nun?

Das Konzert hat ja einen festen Termin und wenn er bis dahin nicht zahlt, werd ich kein Geld sehen, muss aber Verkaufsgebühr zahlen.

Andererseits, kann man so einfach Käufe stornieren? Da könnte ja jeder...

Es nervt echt.
Was mach ich da am besten?




Edit: wie das technisch geht, hab ich mittlerweile gefunden.
Ich sehs aber irgendwie nicht ein. Er hatte ja einen Preisvorschlag gemacht (jenseits von gut und böse), darauf ich einen Gegenvorschlag, den er angeblich aus versehen angenommen hat :rotauge:

Natürlich könnte ich jetzt stornieren, die Gebühr sparen und ihm den Preis um den Betrag erlassen. Aber ich mag sowas nicht... das ist imho nicht ok. Schließlich habe ich Ebay als Plattform genutzt und er auch.[/QUOTE]

Lass es...es bringt nix. Ich hatte auch schon einen angeblichen Vertipper...der Sohn hat zufällig reingetippt.:rolleyes: Der soll stornieren und du musst bestätigen ...dann bekommst du die Gebühr erstattet.

Der hat bestimmt billger gekauft und jetzt storniert er. Die Deppen.:mad:

Bienchen67
16-09-2014, 11:24
[QUOTE=île_flottante;41768480]Hallo zusammen,


wie ist das mit Kauf stornieren?

Habe Konzerttickets verkauft, der Käufer schreibt mir nun, er will stornieren :rolleyes:
Er habe versehentlich gekauft, sein Rechner hing blah... :rotauge:
Der will schon, nur nicht zu dem Preis. Er wollte statt zu kaufen ein Gegenangebot machen...

Was nun?

Das Konzert hat ja einen festen Termin und wenn er bis dahin nicht zahlt, werd ich kein Geld sehen, muss aber Verkaufsgebühr zahlen.

Andererseits, kann man so einfach Käufe stornieren? Da könnte ja jeder...

Es nervt echt.
Was mach ich da am besten?
.[/QUOTE]

Boah, was für ne Frechheit! :mad:

île_flottante
16-09-2014, 12:17
[quote=Moritza;41768797]Lass es...es bringt nix. Ich hatte auch schon einen angeblichen Vertipper...der Sohn hat zufällig reingetippt.:rolleyes: Der soll stornieren und du musst bestätigen ...dann bekommst du die Gebühr erstattet.

Der hat bestimmt billger gekauft und jetzt storniert er. Die Deppen.:mad:[/quote]

ja, hab ich jetzt gemacht.
ich hoffe, der reagiert jetzt mal schnell, damit ich die karten wieder einstellen kann. A....... :kater:

edit: ahja, das Wiedereinstellen ging auch so. Na klasse! Da ist ebay ja fix, obwohl der Fall noch gar nicht abgeschlossen ist.
Mal sehen, ob der Depp wieder mit nem Preisvorschlag um die Ecke kommt :D

Moritza
16-09-2014, 14:31
[QUOTE=île_flottante;41768947]ja, hab ich jetzt gemacht.
ich hoffe, der reagiert jetzt mal schnell, damit ich die karten wieder einstellen kann. A....... :kater:

edit: ahja, das Wiedereinstellen ging auch so. Na klasse! Da ist ebay ja fix, obwohl der Fall noch gar nicht abgeschlossen ist.
Mal sehen, ob der Depp wieder mit nem Preisvorschlag um die Ecke kommt :D[/QUOTE]


Wenn der gleich zurücktritt gehts schnell...wenn er sich nicht rührt....dann kannste warten.:rolleyes: Glück gehabt.:ja:

Bei Ebay nur noch Deppen.:D
Ich mach jetzt auch mal Pause da. Meine Nerven.:zahn:

île_flottante
16-09-2014, 15:14
Und was sag ich? Der will handeln :kater:

Moritza
16-09-2014, 15:35
[QUOTE=île_flottante;41769322]Und was sag ich? Der will handeln :kater:[/QUOTE]

Sperr den Idioten. :kater:

felicani
16-09-2014, 15:44
[QUOTE=Moritza;41769367]Sperr den Idioten. :kater:[/QUOTE]

Sehe ich genau so. :ja:

Meine Kandidatin schrieb mich heute an, ob ich noch einen Artikel anfertigen kann bevor sie bezahlt.
Mache ich natürlich nicht. Selbst wenn ich könnte, für die bestimmt nicht. :D

Ninny
16-09-2014, 15:55
[QUOTE=île_flottante;41769322]Und was sag ich? Der will handeln :kater:[/QUOTE]

Sag ihm einfach, speziell für ihn wären die Karten nun noch teurer geworden: die könnte er sich gar nicht leisten :zahn:

Helga55
16-09-2014, 18:44
[QUOTE=Moritza;41763703]ICh glaub das zieht sich so durch die Artikel.....mit Absicht.:mad:[/QUOTE]
Passt ganz gut zum Thema glaube ich...

[quote]Wer sich bei ebay mit falschem Namen oder nicht korrekten Kontaktdaten anmeldet, der geht bei einer erfolgreichen Auktion möglicherweise leer aus. [/quote]

https://www.lawblog.de/index.php/archives/2014/09/16/gefakete-ebay-profile-gehen-leer-aus/

Würde ja dazu passen, wer bereits gesperrt ist und sich mit neuen Daten anmeldet, gar mit Falschdaten, der hat nix in der Hand in Bezug auf einen gültigen Vertragsabschluss.

Moritza
16-09-2014, 19:23
[QUOTE=Helga55;41769901]Passt ganz gut zum Thema glaube ich...



https://www.lawblog.de/index.php/archives/2014/09/16/gefakete-ebay-profile-gehen-leer-aus/

Würde ja dazu passen, wer bereits gesperrt ist und sich mit neuen Daten anmeldet, gar mit Falschdaten, der hat nix in der Hand in Bezug auf einen gültigen Vertragsabschluss.[/QUOTE]


ICh glaub ...die wollen nicht unbedingt kaufen....nur ärgern.
Wie früher Klingelmännchen.:zahn:nur zu faul zu rennen.

île_flottante
17-09-2014, 02:13
[QUOTE=Ninny;41769412]Sag ihm einfach, speziell für ihn wären die Karten nun noch teurer geworden: die könnte er sich gar nicht leisten :zahn:[/QUOTE]
:zahn:


[QUOTE=felicani;41769386]Sehe ich genau so. :ja:

Meine Kandidatin schrieb mich heute an, ob ich noch einen Artikel anfertigen kann bevor sie bezahlt.
Mache ich natürlich nicht. Selbst wenn ich könnte, für die bestimmt nicht. :D[/QUOTE]

:hehe:


[QUOTE=Moritza;41769367]Sperr den Idioten. :kater:[/QUOTE]

Nicht nötig. :D
Hab die Tickets über eine andere Plattform verkauft - für 20% mehr als der Preisvorschlag vom deppen. Die Tickets sind jetzt mal grad bei Ebay gar nicht mehr drin :newwer:

IronyOfFate
17-09-2014, 10:31
Ich hab mal ne Frage und bitte um Hilfe:

ab wann kann man bei einer Käuferin mal zart nachfragen, wann sie gedenkt, die Bezahlung vorzunehmen?

Lunchen07
17-09-2014, 11:05
Ich wurde heute aufgefordert, mein Passwort zurückzusetzen, schon wieder? :suspekt: Da ich derzeit nur übers Handy ins Internet komme, wollte ich da erstmal nichts machen. Bin ich die Einzige?

felicani
17-09-2014, 11:19
[QUOTE=IronyOfFate;41772944]Ich hab mal ne Frage und bitte um Hilfe:

ab wann kann man bei einer Käuferin mal zart nachfragen, wann sie gedenkt, die Bezahlung vorzunehmen?[/QUOTE]


Wie lange ist der Kauf denn her?
Ich hatte letzte Woche etwas am Freitag ersteigert und am MOntag wurde ich gefragt, wann ich denn bezahlen will. Das finde ich zu früh. :D

IronyOfFate
17-09-2014, 11:31
[QUOTE=felicani;41773072]Wie lange ist der Kauf denn her?
Ich hatte letzte Woche etwas am Freitag ersteigert und am MOntag wurde ich gefragt, wann ich denn bezahlen will. Das finde ich zu früh. :D[/QUOTE]

Ist vom 05.09. Soll ich einfach mal anfragen, ob sie die Zahlung "vergessen" haben könnte?

Ist ein Neuling,frisch angemeldet, null Bewertungen.

stadlau
17-09-2014, 12:01
Artikel am 5.9. bei Firma XY erstanden und mit paypal bezahlt, am 12.9. urgiert, soeben ist die Versandbestätigung eingegangen. :rolleyes:

ferrailleuse
17-09-2014, 12:20
[QUOTE=IronyOfFate;41773104]Ist vom 05.09. Soll ich einfach mal anfragen, ob sie die Zahlung "vergessen" haben könnte?

Ist ein Neuling,frisch angemeldet, null Bewertungen.[/QUOTE]

sofort fall bei iiibääääh öffnen. dann bekommst du wenigstens die gebühren wieder erstattet.


[QUOTE=stadlau;41773186]Artikel am 5.9. bei Firma XY erstanden und mit paypal bezahlt, am 12.9. urgiert, soeben ist die Versandbestätigung eingegangen. :rolleyes:[/QUOTE]

schliebe disch :love:

IronyOfFate
17-09-2014, 12:23
Ich schreib sie mal an. Bissel ärgerlich isses schon, aber damit muss ich klarkommen.

stadlau
17-09-2014, 12:24
[QUOTE=ferrailleuse;41773248]
schliebe disch :love:[/QUOTE]

urgieren wos geht :sumo:

ferrailleuse
17-09-2014, 12:25
[QUOTE=stadlau;41773259]urgieren wos geht :sumo:[/QUOTE]

das wort hat meine omama immer gebraucht, ich hatte es schon fast vergessen :wub:

Moritza
17-09-2014, 13:12
[QUOTE=IronyOfFate;41772944]Ich hab mal ne Frage und bitte um Hilfe:

ab wann kann man bei einer Käuferin mal zart nachfragen, wann sie gedenkt, die Bezahlung vorzunehmen?[/QUOTE] Heute.:ja: Ich warte immer so 5-6 Werktage.
[QUOTE=IronyOfFate;41773104]Ist vom 05.09. Soll ich einfach mal anfragen, ob sie die Zahlung "vergessen" haben könnte?

Ist ein Neuling,frisch angemeldet, null Bewertungen.[/QUOTE] :rotfl: Ich glaub da kommt kein Geld auch wenn du nachfragst.
ICh würde gleich den Fall aufmachen.:ja:
Ein echte Käufer würde gerade beim Erstenmal zackig zahlen.:ja:

felicani
17-09-2014, 13:24
Ihr seid aber alle fix mit dem Nachhaken. :hair:

Ich warte meistens 21 - 25 Tage ab und schicke dann die Rechnungserinnerung los, wenn dann nix kommt wird der Fall eröffnet.

Ich habe wahrscheinlich wirklich eine Engelsgeduld. :)

IronyOfFate
17-09-2014, 14:01
[QUOTE=Moritza;41773375]Heute.:ja: Ich warte immer so 5-6 Werktage.
:rotfl: Ich glaub da kommt kein Geld auch wenn du nachfragst.
ICh würde gleich den Fall aufmachen.:ja:
Ein echte Käufer würde gerade beim Erstenmal zackig zahlen.:ja:[/QUOTE]


So mach ich es, aber es ist ja nicht jeder so.
Gut, aber ich denke, es ist Zeit.

[QUOTE=felicani;41773393]Ihr seid aber alle fix mit dem Nachhaken. :hair:

Ich warte meistens 21 - 25 Tage ab und schicke dann die Rechnungserinnerung los, wenn dann nix kommt wird der Fall eröffnet.

Ich habe wahrscheinlich wirklich eine Engelsgeduld. :)[/QUOTE]

Ich eigentlich auch, aber heute ist es fast zwei Wochen her.

Ich hab jetzt ne Nachricht geschickt, ob "sie eventuell die Zahlung der ersteigerten Ware vergessen haben könnte". Naja, Zaunpfahl.

Immer, wirklich immer! wenn ich was verkaufe, gibts Streß.
Kaufen ist immer problemlos, Verkaufen ist die Hölle.
Und ich tus trotzdem immer wieder.

Ninny
17-09-2014, 19:40
Ich warte immer ca. 1 Woche, bevor ich an die Zahlung erinnere. Selbst bezahle ich immer am Tag des Kaufes oder 1 Tag später.Schließlich will ich die Sachen ja auch schnell bei mir zuhause haben. Andere haben es wohl nicht so eilig :nixweiss:


Heute kam mein Artikel aus China an. Völlig problemlos, zollbefreit u. nur ein paar Tage über die angegebene Lieferzeit. Ich bin begeistert.

Moritza
17-09-2014, 19:42
[QUOTE=Ninny;41774568]Ich warte immer ca. 1 Woche, bevor ich an die Zahlung erinnere. Selbst bezahle ich immer am Tag des Kaufes oder 1 Tag später.Schließlich will ich die Sachen ja auch schnell bei mir zuhause haben. Andere haben es wohl nicht so eilig :nixweiss:


Heute kam mein Artikel aus China an. Völlig problemlos, zollbefreit u. nur ein paar Tage über die angegebene Lieferzeit. Ich bin begeistert.[/QUOTE]

Ich zahle auch gleich...deswegen kauf ich es ja.:ja:

Ninny
17-09-2014, 19:53
Genau :knuddel: und ich freue mich immer, wenn etwas Schönes für mich mit der Post kommt :)

ferrailleuse
17-09-2014, 19:54
[QUOTE=Ninny;41774568]Heute kam mein Artikel aus China an. Völlig problemlos, zollbefreit u. nur ein paar Tage über die angegebene Lieferzeit. Ich bin begeistert.[/QUOTE]

Hast du auch nachgeschaut, ob in der Verpackung keine giftige Spinne sitzt :fürcht::fürcht:

Moritza
17-09-2014, 19:55
[QUOTE=Ninny;41774685]Genau :knuddel: und ich freue mich immer, wenn etwas Schönes für mich mit der Post kommt :)[/QUOTE] :knuddel:
Ich auch.:freu:
[QUOTE=ferrailleuse;41774686]Hast du auch nachgeschaut, ob in der Verpackung keine giftige Spinne sitzt :fürcht::fürcht:[/QUOTE] :rotfl:

Ninny
17-09-2014, 19:58
[QUOTE=ferrailleuse;41774686]Hast du auch nachgeschaut, ob in der Verpackung keine giftige Spinne sitzt :fürcht::fürcht:[/QUOTE]

:rotfl: das Zeug wird doch im Schiffscontainer hergebracht u. diese werden ausgesprüht, damit keine Spinne überleben kann. Ich schau aber nochmal mit Taschenlampe in meinen Verpackungsmüll, damit ich gleich aus der Wohnung flüchten kann, wenn ich eine Monsterspinne sehe :hair:

ferrailleuse
17-09-2014, 20:01
[QUOTE=Ninny;41774729]:rotfl: das Zeug wird doch im Schiffscontainer hergebracht u. diese werden ausgesprüht, damit keine Spinne überleben kann. Ich schau aber nochmal mit Taschenlampe in meinen Verpackungsmüll, damit ich gleich aus der Wohnung flüchten kann, wenn ich eine Monsterspinne sehe :hair:[/QUOTE]

ich sach nur: Bananen-Kartons :fürcht::fürcht:

Moritza
17-09-2014, 20:02
[QUOTE=Ninny;41774729]:rotfl: das Zeug wird doch im Schiffscontainer hergebracht u. diese werden ausgesprüht, damit keine Spinne überleben kann. Ich schau aber nochmal mit Taschenlampe in meinen Verpackungsmüll, damit ich gleich aus der Wohnung flüchten kann, wenn ich eine Monsterspinne sehe :hair:[/QUOTE]

Sag das nicht...in manchen Bananenkiste waren noch fette Speinnen.:zahn:
Sind nur ein bisschen giftig. Geht ziemlich schnell....:zahn:

Ninny
17-09-2014, 20:04
:help:







:rotfl:

Bienchen67
17-09-2014, 21:19
[QUOTE=felicani;41773393]Ihr seid aber alle fix mit dem Nachhaken. :hair:

Ich warte meistens 21 - 25 Tage ab und schicke dann die Rechnungserinnerung los, wenn dann nix kommt wird der Fall eröffnet.

Ich habe wahrscheinlich wirklich eine Engelsgeduld. :)[/QUOTE]
Ich hab das bei fast 700 verkauften Artikeln noch nie gehabt, dass ich jemanden auffordern musste, endlich zu zahlen,
aber so lang würde ich ehrlich gesagt nicht warten. :schäm:

In meinem Text habe ich drin stehen, die sollen bitte innerhalb der nächsten 5 Tage überweisen (was bis jetzt auch alle getan haben), nach 7 würd ich somit knallhart nachfragen. :zahn:

ferrailleuse
17-09-2014, 21:21
[QUOTE=Ninny;41774785]:help:







:rotfl:[/QUOTE]
:tröst:

Zeig der Spinne deine Sig, dann steigt sie von selber wieder in die Verpackung :bussi:

Moritza
17-09-2014, 21:40
[QUOTE=Bienchen67;41775374]Ich hab das bei fast 700 verkauften Artikeln noch nie gehabt, dass ich jemanden auffordern musste, endlich zu zahlen,
aber so lang würde ich ehrlich gesagt nicht warten. :schäm:

In meinem Text habe ich drin stehen, die sollen bitte innerhalb der nächsten 5 Tage überweisen (was bis jetzt auch alle getan haben), nach 7 würd ich somit knallhart nachfragen. :zahn:[/QUOTE]
Bei dir kaufen nur die guten Menschen. Wir ziehen das Böse an.:crap:

Die haben Angst vor dir. Knallhart.

schattenkatze
17-09-2014, 21:47
Also ich hab' bisher auch Glück bei meinem Eisenbahn verkloppen.

Alle Schäfchen zahlen brav, einer sogar ein Blitzzahler, der am Montag schon ankam, warum die Sendung noch nicht als verschickt markiert ist. :D

Zwei Artikel waren bei mir auch bei dem Blackout am Sonntag betroffen, aber ich stelle sie nicht nochmal ein. Wäre unfair gegenüber den bis dahin Höchstbietenden.

Und ob ich die Sachen zu einem höheren Preis losgeworden wäre, ist ja auch nicht gesagt.

Das ist dann jetzt aber auch genug, bitte keine weiteren Blackouts. :hammer:

Bienchen67
17-09-2014, 21:54
[QUOTE=Moritza;41775584]Bei dir kaufen nur die guten Menschen. Wir ziehen das Böse an.:crap:

Die haben Angst vor dir. Knallhart.[/QUOTE]
Gott sei Dank. Ich würd auch zur Furie werden, wenn die nicht spuren. :teufel: :rotfl:

Lunchen07
21-09-2014, 12:45
Die Zusammenfassung sieht irgendwie schon wieder anders aus, aber nicht immer, wenn ich etwas anklicke, ändert sich das Layout, dann wechselt es zwischendurch wieder zum "alten".

Ich find das neue total unübersichtlich. :hair:

Und was soll denn das jetzt mit dem Warenkorb? Mann, es nervt immer mehr. :rolleyes:

Mignon
21-09-2014, 12:53
Ich bin auch grad am Einstellen und habe schon keinen Bock mehr.
Wollte es mit dem IPhone machen, wegen der Fotos, aber kann grad keine Versandoptionen mehr einstellen, da erscheint nur eine leere Seite. Noch ein IOS8 Bug?

Und dann bin ich hier mit dem Läppi rein und dachte mich trifft der Schlag, alles anders. Und lauter Popups mit doofen Tipps.
Ich glaube, ich mache Flohmarkt.

Sugarmagnolia
21-09-2014, 13:12
Im TL (Turbolister) ist alles schick.
Eine grosse Aktualisierung, sieht alles aus wie immer.
Nur muss ich mich neuerdings jedes Mal beim Aufmachen neu einloggen.

Geht flott voran, ich will die Bedingungen der Preisaktion heute mal ausnutzen, und mal höhere Preise als Anfangsgebot setzten.

Zum Glück hatte ich Fotos schon vorher gemacht..

Sugarmagnolia
21-09-2014, 13:13
[QUOTE=Lunchen07;41791560]

Und was soll denn das jetzt mit dem Warenkorb? Mann, es nervt immer mehr. :rolleyes:[/QUOTE]


Wo gibt es jetzt einen Warenkorb?:nixweiss:
Ich habe keinen..

Lunchen07
21-09-2014, 14:06
[QUOTE=Mignon;41791596]Ich bin auch grad am Einstellen und habe schon keinen Bock mehr.
Und dann bin ich hier mit dem Läppi rein und dachte mich trifft der Schlag, alles anders. Und lauter Popups mit doofen Tipps.
Ich glaube, ich mache Flohmarkt.[/QUOTE]

So ähnlich ging's mir auch - sieht in etwa so aus (dieser Warenkorb ist oben rechts zu sehen).

Erstes Bild: so wie's vorher war, nach ein paar Klicks dann wie auf dem zweiten Bild. Die befinden sich scheinbar in der Probierphase... :mad:

http://de.fotoalbum.eu/images1/201001/124702/614199/00000255.jpg

http://de.fotoalbum.eu/images1/201001/124702/614199/00000256.jpg

Sugarmagnolia
21-09-2014, 14:29
Tja, was soll ich sagen?
Bei mir sieht das so aus:

http://abload.de/img/ebayt0b8k.jpg

Da ist kein Warenkorb. :nixweiss:
Ich brauche auch keinen.

Bienchen67
21-09-2014, 14:45
[QUOTE=Sugarmagnolia;41792037]Tja, was soll ich sagen?
Bei mir sieht das so aus:
[/QUOTE]
Bei mir auch. :ja:

Ich hab grad etliche Sachen vorbereitet/eingestellt und hatte keinerlei Probleme, ratzfatz, alles wie immer. :nixweiss:

schattenkatze
21-09-2014, 15:46
Ich mache auch gleich noch ein paar Sachen fertig, mal sehen, wie's läuft. :nixweiss:

Medora
21-09-2014, 20:06
[QUOTE=Sugarmagnolia;41792037]Tja, was soll ich sagen?
Bei mir sieht das so aus:

http://abload.de/img/ebayt0b8k.jpg

Da ist kein Warenkorb. :nixweiss:
Ich brauche auch keinen.[/QUOTE]


ich hab tatsächlich auch nen Warenkorb - dabei steht, man könne dort Waren sammeln, auch von unterschiedlichen Verkäufern :nixweiss: brauch ich ned :nein:

felicani
22-09-2014, 10:01
Ich habe auch mal wieder eine "lustige" Geschichte: es wurde ein Artikel verkauft, aber nicht bezahlt. Nach 23 Tagen habe ich die Erinnerungsrechnung abgeschickt, keine Reaktion. Also noch ein paar Tage gewartet und dann den Fall eröffnet. Wieder keine Reaktion. Also habe ich den Fall geschlossen und die Gutschrift erhalten.
12 Tage nach Schließung des Falles ist nun plötzlich das Geld da. Ohne irgendeine Mail oder sonstiges.
Was soll man denn nun davon wieder halten? :kopfkratz :ko:

Moritza
22-09-2014, 13:13
[QUOTE=felicani;41796404]Ich habe auch mal wieder eine "lustige" Geschichte: es wurde ein Artikel verkauft, aber nicht bezahlt. Nach 23 Tagen habe ich die Erinnerungsrechnung abgeschickt, keine Reaktion. Also noch ein paar Tage gewartet und dann den Fall eröffnet. Wieder keine Reaktion. Also habe ich den Fall geschlossen und die Gutschrift erhalten.
12 Tage nach Schließung des Falles ist nun plötzlich das Geld da. Ohne irgendeine Mail oder sonstiges.
Was soll man denn nun davon wieder halten? :kopfkratz :ko:[/QUOTE]

Nix.

Du bist sehr geduldig.:zahn:

felicani
24-09-2014, 09:41
[QUOTE=Moritza;41796857]

Du bist sehr geduldig. :zahn:[/QUOTE]

Aber manchmal reicht es dann doch. :D Ich habe eine Bewertung bekommen, wo ich auch wieder so :kopfkratz :nixweiss: :kopfkratz da stehe.
Entweder da hat jemand einen Kauf verwechselt oder man war bei der Abgabe "etwas angeheitert". Das Geschriebene passt nicht zu dem, was verkauft wurde. Eigentlich eine Stammkundin, aber da sie mir in der letzten Zeit sowieso schon gewaltig auf den Keks ging, habe ich eben kurzen Prozess gemacht und sie auf die Liste gesetzt. :teufel:

Moritza
24-09-2014, 12:10
[QUOTE=felicani;41805447]Aber manchmal reicht es dann doch. :D Ich habe eine Bewertung bekommen, wo ich auch wieder so :kopfkratz :nixweiss: :kopfkratz da stehe.
Entweder da hat jemand einen Kauf verwechselt oder man war bei der Abgabe "etwas angeheitert". Das Geschriebene passt nicht zu dem, was verkauft wurde. Eigentlich eine Stammkundin, aber da sie mir in der letzten Zeit sowieso schon gewaltig auf den Keks ging, habe ich eben kurzen Prozess gemacht und sie auf die Liste gesetzt. :teufel:[/QUOTE]
Hätteste doch erstmal einen Kommentar dazu abgegeben.:ja:

Eljot
27-09-2014, 12:32
Ich würde gerne einiges auf Ebay verkaufen, aber ich bin absolut kein Handelstyp. Wenn ich schon versuche mich einzulesen, wie man das macht, fall ich ins Koma.:gähn:

Ich habe aber massig DVDs/Blu Rays, die ich gerne loswerden würde. Amazon bietet jetzt ein Trade-In für Gebrauchtartikel, wo ich mich frage ob das nicht leichter geht, als sich mit Privatkunden rumzuschlagen, feilschen, auf Kohle warten, Beschwerden usw.

Kann aber auch sein, dass man bei Ebay Verkäufen mehr bekommt. :kopfkratz

Lunchen07
27-09-2014, 13:27
Bei BluRays, DVDs und ähnlichem Kram würd ich lieber versuchen, das Geraffel komplett über Rebuy o.ä. zu verticken. :)

Eljot
27-09-2014, 14:00
Ja, das ist ähnlich wie Amazon Trade-In. Auf Ebay mag man vielleicht mehr bekommen, aber wenn man die ganze Arbeitszeit, die dabei draufgeht alles einzeln zu verkaufen berechnet, macht man nicht wirklich mehr am Ende. Bei Portale wie Rebuy kann man wahrscheinlich alle DVDs auf einmal schicken. Guter Tipp:)

Lunchen07
27-09-2014, 16:58
Und bei ebay zahlst Du am Ende ja noch Verkaufsprovision, biste auch nochmal 10% los.

Tenesse
30-09-2014, 07:02
Könnt ihr was mit "Administrative Cancellation" anfangen?

Auf eine Auktion von mir wurde ein Gebot abgegeben, das heute wieder weg ist. Der Bieter dafür war privat gestellt und ist offenbar nicht mehr bei ebay gelistet, als Grund stand die ominöse Administrative Cancellation. :help:

wolkenlos
30-09-2014, 08:05
[QUOTE=Tenesse;41830821]Könnt ihr was mit "Administrative Cancellation" anfangen?

Auf eine Auktion von mir wurde ein Gebot abgegeben, das heute wieder weg ist. Der Bieter dafür war privat gestellt und ist offenbar nicht mehr bei ebay gelistet, als Grund stand die ominöse Administrative Cancellation. :help:[/QUOTE]

Administrativ gestrichen und Käufer suspendiert. Da hat eBay wohl einen von den Bösen gefangen. Aber eine Benachrichtigung dazu hättest Du schon bekommen dürfen. :suspekt:

Tenesse
30-09-2014, 08:28
ja, jetzt hab ich gleich 4 benachrichtigungen auf einmal bekommen. :suspekt:

golfern
30-09-2014, 16:34
[QUOTE]Ebay trennt sich von Paypal

Paypal wird eigenständig: Der Bezahldienst spaltet sich von der Verkaufsplattform Ebay ab und geht 2015 an die Börse. Eine Niederlage für Ebay-Chef John Donahoe - er räumt seinen Posten.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/paypal-bezahldienst-spaltet-sich-von-ebay-ab-und-geht-an-die-boerse-a-994645.html[/QUOTE]

Dann gibts für ebay bald keinen Grund mehr, neuen Verkäufern paypal aufzudrängen. Ich als Käufer würde allerdings immer eher bei jemanden kaufen, der auch paypal-Zahlungen ermöglicht. :schnatt:

ferrailleuse
30-09-2014, 16:38
[QUOTE=golfern;41832075]Dann gibts für ebay bald keinen Grund mehr, neuen Verkäufern paypal aufzudrängen. Ich als Käufer würde allerdings immer eher bei jemanden kaufen, der auch paypal-Zahlungen ermöglicht. :schnatt:[/QUOTE]

Ist das eigentlich noch immer so?? Kann man nur einen Account aufmachen, wenn man sich bei Abzocker-PayPal registriert?? :nixweiss:

golfern
30-09-2014, 16:39
[QUOTE=ferrailleuse;41832090]Ist das eigentlich noch immer so?? Kann man nur einen Account aufmachen, wenn man sich bei Abzocker-PayPal registriert?? :nixweiss:[/QUOTE]

Verkaufen ging wohl mal bei unter 50 Bewertungen nur mit paypal, keine Ahnung, ob das heute noch so ist! :nixweiss:

stadlau
30-09-2014, 17:50
Mir wurde niemals paypal aufgedrängt, ich habe es sogar wieder rausgenommen, seit die den Käuferschutz eingeführt haben. :zahn:

Bienchen67
30-09-2014, 19:07
[QUOTE=golfern;41832075] Ich als Käufer würde allerdings immer eher bei jemanden kaufen, der auch paypal-Zahlungen ermöglicht. :schnatt:[/QUOTE]
:ja: ich auch, da achte ich meistens drauf, wenn ich die Wahl habe.

dimples
30-09-2014, 19:24
[QUOTE=Bienchen67;41832679]:ja: ich auch, da achte ich meistens drauf, wenn ich die Wahl habe.[/QUOTE]


Ich hatte vor kurzem ein Problem bei Ebay und war so doof und hab im Hilfe-Sub angefragt.
Also da wurde man richtig an den Pranger gestellt, wenn man es "gewagt" hat Paypal bei der Zahlung zu bevorzugen.
Ich geb zu ich hab mir vorher nie gross Gedanken gemacht, also bezüglich der Abzüge für den Verkäufer und so, ich wähl das halt aus, weil es schnell geht und praktisch ist.
Wenn ich ne Überweisung mach, dauert es bis zu 3 Tage bis das Geld beim Verkäufer ist und so hat man halt GLEICH bezahlt.

Moritza
30-09-2014, 19:27
[QUOTE=dimples;41832806]Ich hatte vor kurzem ein Problem bei Ebay und war so doof und hab im Hilfe-Sub angefragt.
Also da wurde man richtig an den Pranger gestellt, wenn man es "gewagt" hat Paypal bei der Zahlung zu bevorzugen.
Ich geb zu ich hab mir vorher nie gross Gedanken gemacht, also bezüglich der Abzüge für den Verkäufer und so, ich wähl das halt aus, weil es schnell geht und praktisch ist.
Wenn ich ne Überweisung mach, dauert es bis zu 3 Tage bis das Geld beim Verkäufer ist und so hat man halt GLEICH bezahlt.[/QUOTE]

Online Überweisung geht doch ratz fatz.:nixweiss:

dimples
30-09-2014, 19:29
[QUOTE=Moritza;41832825]Online Überweisung geht doch ratz fatz.:nixweiss:[/QUOTE]

Ja, die mach ich halt nicht, da bin ich komisch, ich mach das immer manuell und das dauert dann länger.

stadlau
30-09-2014, 19:34
[QUOTE=dimples;41832806]
Wenn ich ne Überweisung mach, dauert es bis zu 3 Tage bis das Geld beim Verkäufer ist und so hat man halt GLEICH bezahlt.[/QUOTE]


Aber nur bei Auslandsüberweisungen, Inlandsüberweisungen sind am nächsten Banktag beim Verkäufer, wenn sie bis 20.00 Uhr getätigt werden.

Moritza
30-09-2014, 19:34
[QUOTE=dimples;41832846]Ja, die mach ich halt nicht, da bin ich komisch, ich mach das immer manuell und das dauert dann länger.[/QUOTE] O.k.


PayPal will ich nicht haben.:nein:

dimples
30-09-2014, 19:38
[QUOTE=Moritza;41832890]O.k.


PayPal will ich nicht haben.:nein:[/QUOTE]

Ist ja okay, ich such die Aktionen auch nicht danach aus, was ein Verkäufer anbietet.
Ich fand es halt doof so in Beschuss geraten zu sein, nur weil man halt Paypal bevorzugt.
Die sind im Hilfe-Sub eh komisch drauf, wenn man da Glück hat und für nen Euro was ersteigert hat, soll man sich dafür am besten schämen und einen Zehner aus Mitleid drauflegen.
Ich hatte das Gefühl ich bin nur von absoluten Gutmenschen umgeben gewesen, war echt ´ne besondere Erfahrung für mich.:D

Moritza
30-09-2014, 19:41
[QUOTE=dimples;41832923]Ist ja okay, ich such die Aktionen auch nicht danach aus, was ein Verkäufer anbietet.
Ich fand es halt doof so in Beschuss geraten zu sein, nur weil man halt Paypal bevorzugt.
Die sind im Hilfe-Sub eh komisch drauf, wenn man da Glück hat und für nen Euro was ersteigert hat, soll man sich dafür am besten schämen und einen Zehner aus Mitleid drauflegen.
Ich hatte das Gefühl ich bin nur von absoluten Gutmenschen umgeben gewesen, war echt ´ne besondere Erfahrung für mich.:D[/QUOTE] :rotfl:

Such lieber hier Hilfe. Wir haben fast alle Schicksal...außer Bienchen. Bei der klappt alles.:zahn:

dimples
30-09-2014, 19:46
[QUOTE=Moritza;41832954]:rotfl:

Such lieber hier Hilfe. Wir haben fast alle Schicksal...außer Bienchen. Bei der klappt alles.:zahn:[/QUOTE]

Ja, danke, ich merk mir das für die Zukunft!:D
Aber ehrlich gesagt, fand ich das voll die Gaudi, die Leute sind sowas von "verstrahlt" dort, ich bin sogar mitten in eine Privatfehde reingeraten.
2 Händler haben mich angeschrieben und gefragt, ob der eine/die eine was Fieses über den anderen gesagt hat.:zahn:

ferrailleuse
30-09-2014, 19:47
[QUOTE=dimples;41832923]Ist ja okay, ich such die Aktionen auch nicht danach aus, was ein Verkäufer anbietet.
Ich fand es halt doof so in Beschuss geraten zu sein, nur weil man halt Paypal bevorzugt.
Die sind im Hilfe-Sub eh komisch drauf, wenn man da Glück hat und für nen Euro was ersteigert hat, soll man sich dafür am besten schämen und einen Zehner aus Mitleid drauflegen.
Ich hatte das Gefühl ich bin nur von absoluten Gutmenschen umgeben gewesen, war echt ´ne besondere Erfahrung für mich.:D[/QUOTE]

Wie Moritza schon sagt, frag lieber hier, wir haben mit Iiiibääääh fast schon alles durchgemacht. ;)

Moritza
30-09-2014, 19:49
[QUOTE=dimples;41833003]Ja, danke, ich merk mir das für die Zukunft!:D
Aber ehrlich gesagt, fand ich das voll die Gaudi, die Leute sind sowas von "verstrahlt" dort, ich bin sogar mitten in eine Privatfehde reingeraten.
2 Händler haben mich angeschrieben und gefragt, ob der eine/die eine was Fieses über den anderen gesagt hat.:zahn:[/QUOTE] :rotfl:
[QUOTE=ferrailleuse;41833006]Wie Moritza schon sagt, frag lieber hier, wir haben mit Iiiibääääh fast schon alles durchgemacht. ;)[/QUOTE]
:ja: Das kann diese Woche wieder was werden. Hab was verkauft:D

MissElli
30-09-2014, 20:34
Ich habe was gekauft. Und das war so unfassbar günstig, dass ich mit dem schlimmsten rechne, aber auch wieder nicht. :D

Der Toner kostet sonst € 114 pro Farbe, ich habe alle vier für € 199 erstanden.

Originalware, versiegelt. Auf dem Foto alles in Ordnung. Privatverkäufer mit einem bunten Sammelsurium und 100% positiven Bewertungen über einen längeren Zeitraum. Ich bin optimistisch. Am Donnerstag wird geliefert. :trippel:

ferrailleuse
30-09-2014, 20:37
[QUOTE=MissElli;41833357]Ich habe was gekauft. Und das war so unfassbar günstig, dass ich mit dem schlimmsten rechne, aber auch wieder nicht. :D

Der Toner kostet sonst € 114 pro Farbe, ich habe alle vier für € 199 erstanden.

Originalware, versiegelt. Auf dem Foto alles in Ordnung. Privatverkäufer mit einem bunten Sammelsurium und 100% positiven Bewertungen über einen längeren Zeitraum. Ich bin optimistisch. Am Donnerstag wird geliefert. :trippel:[/QUOTE]

Am FR steht dann Grün-Weiß München vor der Tür wg. Ankauf von Diebesgut :D

MissElli
30-09-2014, 20:40
[QUOTE=ferrailleuse;41833388]Am FR steht dann Grün-Weiß München vor der Tür wg. Ankauf von Diebesgut :D[/QUOTE]

Das macht nix. :D Die Lieferung ist für morgen angekündigt. Da bin ich aber nicht im Büro. :feile:

Helga55
30-09-2014, 20:46
[QUOTE=golfern;41832075]Dann gibts für ebay bald keinen Grund mehr, neuen Verkäufern paypal aufzudrängen. Ich als Käufer würde allerdings immer eher bei jemanden kaufen, der auch paypal-Zahlungen ermöglicht. :schnatt:[/QUOTE]
Da ja ebay fast nur noch mit normalen Händler arbeitet, ist es ja auch bald egal. Bei Privatsachen war es zumindest ein gewisser schutz, wenn man über paypal eingekauft hat. Wobei ich selber auch nie paypal angeboten habe, hat sich aber noch nie wer beschwert darüber bei mir.

dimples
30-09-2014, 21:19
[QUOTE]Ich habe was gekauft. Und das war so unfassbar günstig, dass ich mit dem schlimmsten rechne, aber auch wieder nicht. :D
[/QUOTE]

Also das BESTE, was ich jemals ersteigert, beziehungsweise gekauft hab (war ein Sofortkauf) war ein Boss Orange Kleid (100 Prozent reine Seide) für einen Euro.
Ja, SOFORTKAUF für einen Euro.:o
Ich hab natürlich gefragt, WARUM und die Verkäuferin meinte, es war ihr Versehen, das sollte eine Aktion ab einen Euro werden.
Die Frau war sowieso klasse, die hat mir voll cool noch viel Freude mit dem Kleid gewünscht, ich mein, ich hätte es verstanden, wenn sie gesagt hätte, sie verkauft mir das nicht für den Euro, weil es halt ein Fehler war.

ferrailleuse
02-10-2014, 19:37
Eine Frage nicht zu Iiiibääääh, sondern zu Amazon:

ich hasse Amazon und kaufe eigentlich nix bei dem Verein, aber diesmal musste ich leider. Nun warte ich schon seit Wochen auf die Lieferung. Kann man den Verkäufer wie bei Iiiibääääh dort auch melden??? :nixweiss:

MissElli
02-10-2014, 19:44
[QUOTE=MissElli;41833357]Ich habe was gekauft. Und das war so unfassbar günstig, dass ich mit dem schlimmsten rechne, aber auch wieder nicht. :D

Der Toner kostet sonst € 114 pro Farbe, ich habe alle vier für € 199 erstanden.

Originalware, versiegelt. Auf dem Foto alles in Ordnung. Privatverkäufer mit einem bunten Sammelsurium und 100% positiven Bewertungen über einen längeren Zeitraum. Ich bin optimistisch. Am Donnerstag wird geliefert. :trippel:[/QUOTE]
[QUOTE=ferrailleuse;41833388]Am FR steht dann Grün-Weiß München vor der Tür wg. Ankauf von Diebesgut :D[/QUOTE]
[QUOTE=MissElli;41833412]Das macht nix. :D Die Lieferung ist für morgen angekündigt. Da bin ich aber nicht im Büro. :feile:[/QUOTE]

Was soll ich sagen. Das Paket ist noch nicht da. Hermes. :aggro:
Gestern konnte keine Zustellung erfolgen. :suspekt: Ja, wie auch. Hermes war ja nicht da.
Heute auch nicht. Der Bote war im Haus. Allerdings ohne mein Paket. Saftladen. :zeter:

golfern
02-10-2014, 19:51
[QUOTE=ferrailleuse;41840943]Eine Frage nicht zu Iiiibääääh, sondern zu Amazon:

ich hasse Amazon und kaufe eigentlich nix bei dem Verein, aber diesmal musste ich leider. Nun warte ich schon seit Wochen auf die Lieferung. Kann man den Verkäufer wie bei Iiiibääääh dort auch melden??? :nixweiss:[/QUOTE]

Hast du direkt bei Amazon (Amazon EU S.a.r.L.) gekauft, oder bei einem Marketplace-Händler? Schau mal unter "Meine Bestellungen", ob da noch was offen ist. Wenn es von einem Marketplace-Händler ist, kannst du dort den Verkäufer kontaktieren oder einen "Garantieantrag stellen/anzeigen" was wohl sowas wie melden ist. Wenn es von Amazon ist, kannst du dort die Lieferung verfolgen. Irgendwo muss die Ware doch sein. Vielleicht in der Nachbarschaft zugestellt? :nixweiss:

ferrailleuse
02-10-2014, 19:57
[QUOTE=golfern;41841018]Hast du direkt bei Amazon (Amazon EU S.a.r.L.) gekauft, oder bei einem Marketplace-Händler? Schau mal unter "Meine Bestellungen", ob da noch was offen ist. Wenn es von einem Marketplace-Händler ist, kannst du dort den Verkäufer kontaktieren oder einen "Garantieantrag stellen/anzeigen" was wohl sowas wie melden ist. Wenn es von Amazon ist, kannst du dort die Lieferung verfolgen. Irgendwo muss die Ware doch sein. Vielleicht in der Nachbarschaft zugestellt? :nixweiss:[/QUOTE]

Ein Händler-Depp. Er hat geschrieben, dass er es am SA vor 2 Wochen losgeschickt habe ......

Moritza
02-10-2014, 19:58
[QUOTE=ferrailleuse;41840943]Eine Frage nicht zu Iiiibääääh, sondern zu Amazon:

ich hasse Amazon und kaufe eigentlich nix bei dem Verein, aber diesmal musste ich leider. Nun warte ich schon seit Wochen auf die Lieferung. Kann man den Verkäufer wie bei Iiiibääääh dort auch melden??? :nixweiss:[/QUOTE]

Haste der Verschicker schon mal angeschrieben?

Ich glaub da kann man auch Problem melden..wieviel Wochen ist das schon her?

Edit...ich sehe gerade deine Antwort.

golfern
02-10-2014, 20:00
[QUOTE=ferrailleuse;41841048]Ein Händler-Depp. Er hat geschrieben, dass er es am SA vor 2 Wochen losgeschickt habe ......[/QUOTE]

Na dann "Garantieantrag stellen/anzeigen" :ja: :bussi:

ferrailleuse
02-10-2014, 20:01
[QUOTE=golfern;41841064]Na dann "Garantieantrag stellen/anzeigen" :ja: :bussi:[/QUOTE]

Herzlichen Dank! :bussi::knuddel: Ich versuche mal mein Glück ;)

(bei Amazon hab ich einfach überhaupt keinen Durchblick :schäm: )

MissElli
06-10-2014, 13:18
Mein Ebay-Paket ist da. Alles schön. :wub: Schnäppchen gemacht. :feile:

Lunchen07
08-10-2014, 12:39
Spanische Adressen :ko:

Manche Leute sind auch scheinbar nicht in der Lage, ihre korrekte postalische Adresse zu hinterlegen - gnaaaaarf :motz:

felicani
21-10-2014, 15:16
Ich platze gleich. :mad:

Vielleicht kann sich noch jemand an die Dame erinnern, die mehrere Accounts hat, damit dann bei mir kauft und nie bezahlt.

Vor ca. 4 Wochen war das ja wieder der Fall. Gekauft und nix kam. Nach 3 Wochen habe ich erinnert - nix. Kurz vor Ablauf habe ich die Fälle eröffnet - auch keine Reaktion
Also habe ich nach der angemessenen Frist die Fälle geschlossen und die Gutschrift bekommen. Plötzlich und ohne irgendeine Reaktion von ihr, war das Geld da.
Gestern Abend wollte ich ihr schreiben, aber da war die Nachrichtenfunktion nicht aufrufbar.
Und was ist jetzt? Ich gucke eben meine Mails durch und da hat die Olle doch tatsächlich einen Fall eröffnet, wo denn ihre Ware bleibt.
Ich glaube, ich spinne.

Jetzt wird erst mal mit dem netten Kundenservice telefoniert. Grrrrrrrr...

Kalb
21-10-2014, 15:24
Ich kaufe immer nur :D Ich glaube, ich möchte nie Verkäufer sein. Da hätte ich nicht die Nerven für.

like Lana
08-11-2014, 19:16
Letztens von vier Käufen mußte ich drei mal reklamieren.
Ein Artikel war von einem Händler, in Überschrift und im Text und auf dem Bild war es klar ein Teil bestimmter Marke.
Weswegen ich es auch ersteigerte, weil kompatibel und dabei günstig.
Geschickt wurde mir etwas nicht passendes (Größe), und NoName Produkt.
Nach meiner Reklamation wollte man meine Telefonnummer.
?
Bitte? Für einen ca. 15 Euro Artikel den ich reklamiere gebe ich denen sicher nicht meine Telefonnummer. Wozu soll das gut sein?

Ich sollte eines besseren belehrt werden.

Man schrieb auf meinen Einwand dann, damit wäre die Reklamationsbearbeitung einfacher.
Und man schicke mir nun ein passendes Teil.

"Passendes Teil?" Ich ahnte fürchterliches.
Und so schrieb ich direkt am nächsten Tag, wenn sie mir nicht genau das Teil schicken können (Marke) welche ich ersteigerte, sollten sie Versandkosten sparen und die Auktion rückabwickeln.

Zu spät. Schon verschickt. :fürcht:

Es kam. Etwas von der Größe her nun passendes aber falscher Marke. Ist in meinem Falle von Profis leider absolut nicht empfehlenswert!

So bemängelte ich dann nocheinmal und wollte mein Geld zurück.
Ok, der ganze Ablauf mit Abholung vom Postboten von meiner Haustür und die Geschwindigkeit ... 1A :anbet:
Aber dennoch kostet es Nerven, und hinterlässt Fragen.

Und der nicht mehr lieferbare (weiß ich nun vom Hersteller) Artikel wird immer noch unter dem Markennamen angeboten!


Zuletzt noch ein Gebrauchtkauf.
Ich ersteigerte, zehlte direkt mit Paypal und in der Kaufabwicklung eindeutig eine andere Adresse wo es hingesendet werden solle.

Nach zwei Wochen nichts. :kopfkratz
Ich wollte eigentlich über eBay fragen wo die Ware denn bleibt?
Da antwortete mir der Verkäufer, er wüßte ja nicht wo er hinschicken solle, ebay sagt so, paypal so ...
Ach so, ja.
Und er hätte mich direkt per ebay gefragt wohin er schicken solle.
Komisch nur, dass bei ebay in den Nachrichten und in meinem Postfach nie etwas kam?

Jetzt hat er es verschcikt und mir die "Paketnummer" mitgelteilt.
Diese kam mir verdächtig kurz vor.
Und ja. Es ist nicht die Paketnummer, sondern die Paketshop Nr.

Gott nervt mich das nur noch alles an.

Und da ich heute eigentlich zwei Dinge in der Post erwartete, und der Postbote morgens klingelte und mich fragte, ob ich für die Nachbarin ein Paket annehmen täte, was ich bejahte, frug ich ihn dann, ob er nichts für mich hätte?



Nö. :achso: :kater:


Da geht einem doch das Herz auf ... :clap:



PS
Und kennt das jemand?
Völlig Unwichtiges wird prompt geliefert. Will man aber etwas zügig in den Händen halten ...