PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ebay


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47

LaMer
07-11-2007, 20:04
[QUOTE=Salamibrötchen;14484386]Versuchs mal mit "Kunstdruck". :nixweiss:

Das habe ich gefunden von Hirler: Art.Nr: 230189235067
Ganz schön teuer... :eek:[/QUOTE]

Das ist der Kalender :love: und das Geld habe ich leider zzt. nicht übrig, zumal ich denn auch ein oder zwei Bilder gerne ordentlich gerahmt haben möchte :(

Danke schön :knuddel:

LaMer
07-11-2007, 20:21
[QUOTE=toric;14484633]Habe drei gefunden:

230189013182

330183490621

230189235067


Nette Preise

Suchoption:

Hirler + Suchen in Titel und Beschreibung, dann Kategorie auswählen.[/QUOTE]


Danke für die Artikel Nr. :knuddel: , zwei davon beobachte ich mal und werde mal gucken wieviel Cents in meinem Sparstrumpf sind ;)

Deine Suchbeschreibung verstehe ich nicht :blush:

Mein neue Frage: Preis vorschlagen - wie läuft das denn ab :confused:

Whoopi
07-11-2007, 20:26
die neue regelung keine adresse vom verkäufer zu haben verstehe ich nicht wirklich, aber nicht einmal eine mail adresse zu haben finde ich einen schritt zurück zum thema sicherheit.

ich konnte heute eine bewertung nicht abgeben, ständig kam die mt dass entweder schon bewertet wurde oder die aktion nicht legal war.
schriftliche anfrage wurde natürlich wieder mit einem standard wording beantwortet, ich war so wütend :zeter:

Salamibrötchen
07-11-2007, 20:29
[quote=LaMer;14485942]Danke für die Artikel Nr. :knuddel: , zwei davon beobachte ich mal und werde mal gucken wieviel Cents in meinem Sparstrumpf sind ;)

Deine Suchbeschreibung verstehe ich nicht :blush:
[/quote]

Du kannst die Suchwörter in das leere Feld eintragen und unten drunter ein Kreuzchen bei "Artikelbezeichnung und Beschreibung durchsuchen" machen. Dann wählst Du neben dem Feld mit dem Suchwort eine Kategorie aus.
Probier doch einfach mal ein bisschen rum! ;)
[quote]
Mein neue Frage: Preis vorschlagen - wie läuft das denn ab :confused:[/quote]

Du schickst dem Verkäufer eine Nachricht über das Ebaysystem (oder per mail, wenn er eine mailaddy angegeben hat) und schlägst ihm das vor, was Du bereit bist zu bezahlen. So kannst Du auch einen (niedrigeren) Preis aushandeln. :)

Salamibrötchen
07-11-2007, 20:34
[quote=Whoopi;14486013]die neue regelung keine adresse vom verkäufer zu haben verstehe ich nicht wirklich, aber nicht einmal eine mail adresse zu haben finde ich einen schritt zurück zum thema sicherheit. [/quote]

Ich meine gelesen zu haben, dass das mit der fehlenden Verkäuferadresse nur ein temporäres Problem wegen der Umstellung auf ein neues Layout ist. Und das auch nicht bei allen Nutzern. Ich hab jedenfalls als Käufer bis jetzt wie immer alles übermittelt bekommen.
[quote]
ich konnte heute eine bewertung nicht abgeben, ständig kam die mt dass entweder schon bewertet wurde oder die aktion nicht legal war.
schriftliche anfrage wurde natürlich wieder mit einem standard wording beantwortet, ich war so wütend :zeter:[/quote]

Warte einfach ein bisschen, das ist bestimmt auch nur wie immer nur ein temporärer Bug.
Bei den Deppen ist doch alle naslang irgendwas kaputt. :zeter:

LaMer
07-11-2007, 20:36
[QUOTE=Salamibrötchen;14486058]Du kannst die Suchwörter in das leere Feld eintragen und unten drunter ein Kreuzchen bei Suchen in Titel und Beschreibung machen. Dann wählst Du neben dem Feld mit dem Suchwort eine Kategorie aus.
Probier doch einfach mal ein bisschen rum! ;)


Du schickst dem Verkäufer eine Nachricht über das Ebaysystem (oder per mail, wenn er eine mailaddy angegeben hat) und schlägst ihm das vor, was Du bereit bist zu bezahlen. So kannst Du auch einen (niedrigeren) Preis aushandeln. :)[/QUOTE]

Ich kann nicht feilschen :trippel: Bei Neukauf will er € 98 haben :(
Mal gucken ich schlaf mal drüber und jetzt probiere ich mal Deine Anleitung aus.

Danke schön, hier lerne ich fürs Leben, äh für ebay :)

Salamibrötchen
07-11-2007, 20:43
[quote=LaMer;14486161]Ich kann nicht feilschen :trippel: Bei Neukauf will er € 98 haben :(
Mal gucken ich schlaf mal drüber und jetzt probiere ich mal Deine Anleitung aus.

Danke schön, hier lerne ich fürs Leben, äh für ebay :)[/quote]

Wenn Du das Teil haben willst und auch 98 zu zahlen bereit wärst, biete ihm doch mal 85. Lehnt er ab, kannst Du immer noch zuschlagen. Vielleicht will er aber auch 90 und schlägt Dir das dann vor, dann hättest Du wenigstens 8 Euro gespart.

Lies doch einfach mal eine Weile in einem Ebay-Forum mit, da kannst Du echt viel lernen. Z.B. hier: http://www.auktions-forum.info/index.php

Salamibrötchen
07-11-2007, 20:54
[quote=Whoopi;14486013]die neue regelung keine adresse vom verkäufer zu haben verstehe ich nicht wirklich, aber nicht einmal eine mail adresse zu haben finde ich einen schritt zurück zum thema sicherheit.
[/quote]

Guck mal Whoopi, ich hab grad mal in das oben verlinkte Forum geguckt und dazu das hier in einem Beitrag gefunden:
http://search.ebay.de/ws/search/AdvSearch?sofocus=bs&sacat=-1&catref=C5&from=R7&nojspr=y&fsop=1&fsoo=1&fcl=3&frpp=50&sofindtype=9&pfid=

NormaJean
07-11-2007, 21:07
[QUOTE=timira;14485127]wat? :suspekt:

wenn eine dvd box verkauft wird, kann ich ja wohl erwarten, dass ich alle dvds MIT box bekomme. natürlich "könnte" ich bei ebay nachfragen, um auf nummer sicher zugehen. aber die feine art vom verkäufer war es auch nicht, als er nicht dazugeschrieben hat, dass die box fehlt.

ist doch genauso, wenn ich die cd hülle einer heino cd verkaufe. in die beschreibung schreibe ich "heino - seine schönsten lieder". am ende verschicke ich dann nur die hülle, denn nur die war auf dem bild. nach deiner logik muss ich ja nicht erwähnen, dass die cd nicht in der hülle ist. und wenn keiner nachfragt, hat er pech oder wie?[/QUOTE]

so sehe ich es auch.
Nur weil nicht dabei steht "CD Hülle fehlt" und ich das dann nicht extra nachfrage wenn da doch steht "original CD heino-seine schönsten Liedern"
da fühl eich mich verarscht.

bzw ich sehe das ja sogar so: ein Mensch, der nur ein Funken Anstand hat, der würde es dazu schreiben, dass etwas fehlt. Ein Mensch, der das absichtlich verschweigt, ist unehrlich und damit ein Doofkopf :D

ich sehe es als Lehrgeld, auf jedenfall. Und die DVDs kann ich kucken. Aber dass die Hülle drum herum fehlt. ist ein Frechheit. Und das gibt mindestens eine neutrale Bewertung (ich mache mir am WE Gedanken darüber :) )

Salamibrötchen
07-11-2007, 21:12
[quote=NormaJean;14486584]...
bzw ich sehe das ja sogar so: ein Mensch, der nur ein Funken Anstand hat, der würde es dazu schreiben, dass etwas fehlt. ...
[/quote]

Dankeschön. Dann fehlt mir also auch der Anstand.
Das war auch das letztemal, dass ich hier irgendwelche Ratschläge gegeben habe. :(

butterblume
07-11-2007, 21:25
du bist ja auch böse auf der anderen seite des zauns :D

NormaJean
07-11-2007, 21:29
[QUOTE=Salamibrötchen;14486640]Dankeschön. Dann fehlt mir also auch der Anstand.
Das war auch das letztemal, dass ich hier irgendwelche Ratschläge gegeben habe. :([/QUOTE]

Nein, auf dich hab eich das nicht bezogen. Sondern genau auf den Verkäufer, dem ich das abgekauft habe.

Und viele Leute hier freuen sich sicher über deine Ratschläge und die solltest du nicht wegen mir einstellen... Also bitte beziehe das nicht auf dich persönlich und sei auch nicht eingeschnappt nur weil ich auf jemanden anderen sauer bin und dies zum Ausdruck bringe.

Ich gehe einfach davon aus, dass die Menschen so ehrlich sind, wie ich es bin. das mag naiv sein und mir auch oftmals Enttäuschungen einbringen. Aber ich bin nun mal so. Wenn ich dann sauer bin, weil ich mal wieder enttäuscht wurde (wahrscheinlich bin ich sogar sauer auf mich, da ich wieder an das Gute im Menschen geglaubt habe) und so etwas schreibe, dann tut es mir sehr leid, wenn du es auf dich bezogen hast. Wirklich. :)

es ist Lehrgeld, genau wie du gesagt hast, und als das nehm eich es. Und vielleicht, wenn ich mal groß bin, bin ich nicht mehr naiv und hinterfrage die Dinge, wi eich es tun sollte.

Aber du solltest nicht wegen einer nölenden Norma aufhören Ratschläge zu geben :)

mav
07-11-2007, 21:41
[QUOTE=Salamibrötchen;14485703]Nein, so krass mein ich das ja auch nicht.[/quote]

ist aber unterm strich das gleiche.
nur weil nicht alles auf dem bild ist, muss ich wegen jedem pups nachfragen?

[quote] Aber auch auf dem Produktfoto war der Schuber ja nicht zu sehen. Und in der Artikelbeschreibung und im Lieferumfang auch nicht erwähnt, wenn ich das richtig verstanden habe.[/quote]

ich darf doch aber bei einer dvd box davon ausgehen, dass er dabei ist. genau wie eine cd, wenn ich die hülle fotografiere oder umgekehrt :nixweiss:

[quote]
Ich hab i.A. mal eine Videokamera (6 Monate alt, mit Rechnung für evtl. Garantieansprüche) verkauft. Mit OVP. Im Lieferumfang war alles beschrieben, was dabei ist, trotzdem hat der Käufer hinterher Ärger gemacht, weil die Bildbearbeitungssoftware nicht dabei war. Ich habe nichts nachgelassen und mich ziemlich geärgert. Woher hätte ich wissen sollen, dass da bei Neukauf eine Software dabei war? Mehr als reinschreiben, was das Angebot enthält kann ich ja auch nicht.[/QUOTE]

das ist für mich etwas anderes.
die kamera hatte zig zubehörteile, dass du von einem eventuell gar nichts wusstest, kann dir niemand ankreiden.

Whoopi
07-11-2007, 21:50
[QUOTE=Salamibrötchen;14486058]Du schickst dem Verkäufer eine Nachricht über das Ebaysystem (oder per mail, wenn er eine mailaddy angegeben hat) und schlägst ihm das vor, was Du bereit bist zu bezahlen. So kannst Du auch einen (niedrigeren) Preis aushandeln. :)[/QUOTE]
ich habe da mal einen preisvorschlag gemacht der 19€ unter dem geforderten preis lag - und der verkäufer hat akzeptiert. es war neuware, der verkäufer supernett, also wird er auch noch verdienst gemacht haben. wie sagt man so schön: versuch macht kluch :D

[QUOTE=Salamibrötchen;14486140]Ich meine gelesen zu haben, dass das mit der fehlenden Verkäuferadresse nur ein temporäres Problem wegen der Umstellung auf ein neues Layout ist. Und das auch nicht bei allen Nutzern. Ich hab jedenfalls als Käufer bis jetzt wie immer alles übermittelt bekommen. [/QUOTE]
ich lasse mich mal überraschen, besser wär das auf jeden fall.

[QUOTE]Warte einfach ein bisschen, das ist bestimmt auch nur wie immer nur ein temporärer Bug.
Bei den Deppen ist doch alle naslang irgendwas kaputt. :zeter:[/QUOTE]
ehrlich - wenn der depp mir eine mail geschickt hätte indem auch nur ansatzweise auf mein problem eingegangen wäre - aber nein - der schickt mir die einstellungen für den browser zu :rotauge:

meine antwort war glaube ich ein bisschen heftig :schäm:
aber ich konnte bewerten und habe das auch ausgiebig getan :D

[QUOTE=Salamibrötchen;14486371]Guck mal Whoopi, ich hab grad mal in das oben verlinkte Forum geguckt und dazu das hier in einem Beitrag gefunden:
http://search.ebay.de/ws/search/AdvSearch?sofocus=bs&sacat=-1&catref=C5&from=R7&nojspr=y&fsop=1&fsoo=1&fcl=3&frpp=50&sofindtype=9&pfid=[/QUOTE]

das habe ich eben ausprobiertm ist aber nichts was man mal eben so anwählen sollte - ganz witzig : es gibt die adresse der verkäufers, aber keine mail adresse :rolleyes:

mal sehen wie es weiter geht. im moment kaufe ich eh nur und hoffe auf die richtigen verkäufer

hast du deinen shop nicht mehr, oder bist du umgenickt? da wollte ich mal einen raben und finde dich nicht mehr :zeter:

:D

Whoopi
07-11-2007, 21:57
[QUOTE=Salamibrötchen;14486140]Ich meine gelesen zu haben, dass das mit der fehlenden Verkäuferadresse nur ein temporäres Problem wegen der Umstellung auf ein neues Layout ist. Und das auch nicht bei allen Nutzern. Ich hab jedenfalls als Käufer bis jetzt wie immer alles übermittelt bekommen.


Warte einfach ein bisschen, das ist bestimmt auch nur wie immer nur ein temporärer Bug.
Bei den Deppen ist doch alle naslang irgendwas kaputt. :zeter:[/QUOTE]

das kam gestern an, ich denke mal dass ebay dem "schwarzmarkt" vorbeugen will und sich mal wieder selber ins knie geschossen :rolleyes:

http://www.wortfilter.de/News/news2420.html

LaMer
08-11-2007, 09:48
[QUOTE=Salamibrötchen;14486239]Wenn Du das Teil haben willst und auch 98 zu zahlen bereit wärst, biete ihm doch mal 85. Lehnt er ab, kannst Du immer noch zuschlagen. Vielleicht will er aber auch 90 und schlägt Dir das dann vor, dann hättest Du wenigstens 8 Euro gespart.

Lies doch einfach mal eine Weile in einem Ebay-Forum mit, da kannst Du echt viel lernen. Z.B. hier: http://www.auktions-forum.info/index.php[/QUOTE]

Hallo Salami :wink:
danke für den Link :knuddel: . Da habe ich ja gut was zu lesen :)

Trotzdem werde ich wohl auf diesen Ebay-Lebenshilfe-Thread nicht verzichten können ;)

Claudia
08-11-2007, 13:09
:rotfl:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=110188577231&ru=http%3A%2F%2Fsearch.ebay.de%3A80%2Fsearch%2Fsearch.dll%3Ffrom% 3DR40%26_trksid%3Dm37%26satitle%3D110188577231%26category0%3D%26f vi%3D1

Jorja
08-11-2007, 14:08
:rotfl:

Whoopi
08-11-2007, 19:42
das steht auf der start seite als tipp: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&Item=170167222982&Category=11286&_trksid=p3907.m31

:rotauge:

LaMer
08-11-2007, 20:12
[QUOTE=Salamibrötchen;14486239]Wenn Du das Teil haben willst und auch 98 zu zahlen bereit wärst, biete ihm doch mal 85. Lehnt er ab, kannst Du immer noch zuschlagen. Vielleicht will er aber auch 90 und schlägt Dir das dann vor, dann hättest Du wenigstens 8 Euro gespart.

Lies doch einfach mal eine Weile in einem Ebay-Forum mit, da kannst Du echt viel lernen. Z.B. hier: http://www.auktions-forum.info/index.php[/QUOTE]

Hallo,
ich stöbere in diesem autions-forum und schon tut sich wieder eine Frage auf:

ein Verkäufer kann einen Käufer sperren? Sperrt der VK dann den Käufer nur für seine Aktionen oder für ebay gesamt? Wird das dem Käufer mitgeteilt? Ist das denn für alle einsehbar?

Ich bin bisher nur Käufer und habe ausschl. poitive Bewertungen :D

wolkenlos
08-11-2007, 20:18
[QUOTE=LaMer;14495445]Hallo,
ich stöbere in diesem autions-forum und schon tut sich wieder eine Frage auf:

ein Verkäufer kann einen Käufer sperren? Sperrt der VK dann den Käufer nur für seine Aktionen oder für ebay gesamt? Wird das dem Käufer mitgeteilt? Ist das denn für alle einsehbar?

Ich bin bisher nur Käufer und habe ausschl. poitive Bewertungen :D[/QUOTE]

Es gibt für Verkaeufer eine "Liste unerwünschter Bieter". :ja:

Da kann man Leute mit denen man schlechte Erfahrungen gemacht hat draufsetzen. Die koennen dann auf die eigenen Auktionen nicht mehr bieten. Natürlich nur bei dem Verkaeufer, nicht bei ebay insgesamt. Und Du als Käufer merkst es erst wenn Du die Meldung bekommst, dass Du auf den Artikel nicht bieten kannst.

LaMer
08-11-2007, 20:43
[QUOTE=wolkenlos;14495551]Es gibt für Verkaeufer eine "Liste unerwünschter Bieter". :ja:

Da kann man Leute mit denen man schlechte Erfahrungen gemacht hat draufsetzen. Die koennen dann auf die eigenen Auktionen nicht mehr bieten. Natürlich nur bei dem Verkaeufer, nicht bei ebay insgesamt. Und Du als Käufer merkst es erst wenn Du die Meldung bekommst, dass Du auf den Artikel nicht bieten kannst.[/QUOTE]

Danke :knuddel: , ebay ist schon eine Welt für sich :D

Ich habe jetzt zum zweiten Mal ein Angebot "unterlegener Bieter" vorliegen. Obwohl ich den Artikel nach wie vor schön finde, der Preis ja ok ist, habe ich ein ungutes Gefühl, so manipuliert :(
Ich werd's noch mal überschlafen.

:wink:

Jorja
08-11-2007, 20:53
[QUOTE=Whoopi;14494936]das steht auf der start seite als tipp: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&Item=170167222982&Category=11286&_trksid=p3907.m31

:rotauge:[/QUOTE]

furchtbar.
die frage unten finde ich interessant.
die jammer- und heulantwort dazu habe ich allerdings nicht gelesen.

Whoopi
08-11-2007, 20:57
ich kann nicht verstehen dass ebay das als top angebot aufnimmt

wolkenlos
08-11-2007, 20:59
[QUOTE=Whoopi;14496065]ich kann nicht verstehen dass ebay das als top angebot aufnimmt[/QUOTE]

Wer für ein Top-Angebot auf der Startseite zahlt bekommts eben auch. :nixweiss:

Piwi
08-11-2007, 21:02
Was kostet so ein Angebot auf der Startseite? Könnte man dieses Geld nicht für die nötige OP nehmen? :suspekt:

wolkenlos
08-11-2007, 21:10
79,95 Euro. :ko:

LaMer
08-11-2007, 21:11
[QUOTE=Whoopi;14494936]das steht auf der start seite als tipp: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&Item=170167222982&Category=11286&_trksid=p3907.m31

:rotauge:[/QUOTE]

:rotauge: gruselig

unmöglich und hat bei ebay meiner Meinung nach nichts zu suchen

Whoopi
08-11-2007, 21:12
das ist so ein tränendrücker, darauf wette ich :zeter:

Piwi
08-11-2007, 21:30
[quote=Whoopi;14496323]das ist so ein tränendrücker, darauf wette ich :zeter:[/quote]

Glaube ich auch!

LaMer
09-11-2007, 09:10
[QUOTE=Whoopi;14496323]das ist so ein tränendrücker, darauf wette ich :zeter:[/QUOTE]

[QUOTE=Piwi;14496627]Glaube ich auch![/QUOTE]

und trotzdem schlimm :zeter:

dabei habe ich nicht einmal ein Haustier, ärgere mich über Nachbars Hunde und Katzen und finde solche Tiergeschichten trotzdem traurig

Merit-Ra
09-11-2007, 09:32
Was war das denn für eine Auktion? Die ist jetzt nicht mehr da.

zacki
09-11-2007, 09:42
[QUOTE=Salamibrötchen;13006543]Naja, also ich bin kein Versandkostenabzocker, aber auch ich muss als gewerblicher Verkäufer bei Neuwaren 19% auf die reinen Portokosten drauf rechnen ("Die Nebenleistung teilt steuerrechtlich das Schicksal der Hauptleistung") und ab einem gewissen Versandvolumen sammelt man sich keine Kartons mehr zusammen, sondern kauft welche zu. Und was die kosten, unglaublich, ganz von Material zum Auspolstern mal abgesehen. Bei 8,50, die ich z.B. für ein Paket verlange, liegt da dann mein Materialeinsatz +Steuer +Porto in der Regel beim Verkauf von Neuware darüber.
Ich habe deshalb auch beim Verkauf von Gebrauchtwaren, die auch beim Versand Mehrwertsteuerfrei sind und/oder wenn ich gebrauchte Kartonagen wiederverwerte den gleichen Versandkostenpreis. Dann gleicht sich das einigermaßen wieder aus. Zudem muss ich als gewerblicher Händler bei Verlust einer Sendung immer voll haften, auch das muss ich einkalkulieren.
Für normalgroße Bücher verlange ich 2,50 Versand (Warensendung), da verwende ich aber auch immer neue Luftpolsterumschläge.
Es geht einfach nicht ohne Pauschale, die meist deutlich über den reinen Portokosten liegt.[/QUOTE]
Ich sehe das nicht so: Alle Bücher, also auch gebrauchte, unterliegen dem ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7 %. Richtig, die Portokosten teilen als Nebenleistung dem Satz der Hauptleistung, aber dann bitte nur 7 %.
Alles klar??

mav
09-11-2007, 10:05
[QUOTE=Merit-Ra;14500760]Was war das denn für eine Auktion? Die ist jetzt nicht mehr da.[/QUOTE]

ihre dalmatinerhündin hat welpen geworfen und eins war irgendwie krank. der tierarzt meinte, man soll es einschläfern lassen, wollen sie aber nicht. ne op würde 1500 euro kosten und die wollten sie nun bei ebay erbetteln.

Salamibrötchen
09-11-2007, 10:09
[quote=zacki;14500816]Ich sehe das nicht so: Alle Bücher, also auch gebrauchte, unterliegen dem ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7 %. Richtig, die Portokosten teilen als Nebenleistung dem Satz der Hauptleistung, aber dann bitte nur 7 %.
Alles klar??[/quote]

Bücher entsprechen sowieso unter 1% meines Verkaufsvolumens, gebrauchte Bücher verkaufen sich nämlich nur sehr schlecht (außer z.B. Lehrbücher), ich habe, wie geschrieben Versandpauschalen, sodass z.B. Ausfälle, Rückläufer, Widerrufe, Steuern, Lagerhaltung (Miete + Nebenkosten) der Kartons und anderen Verpackungsmaterialien sowie höhere Portokosten bei besonders sorgfältiger Verpackung (schwerer/größer als geplant) usw. insgesamt aufgefangen werden.
Ich bin ja kein Powerseller, die Anzahl der Auktionen bleibt insgesamt sehr übersichtlich, da bleibt viel weniger als bei einem Mini-Mini-Job-Lohn hängen. Ich muss so kalkulieren, sonst zahle ich schlicht und einfach drauf.
Und noch was: Ich renne auch täglich zur Post wenn es sein muss. Sobald der Kaufpreis bei mir eingegangen ist, wird gepackt und versendet. Es gibt Käufer, die auch bei der Volksbank sind, die überweisen nach Auktionsende z.B. Sonntags abends, das Geld ist montags vormittags bei mir gebucht, die Ware wird nachmittags gepackt und geht zur Post und ist am nächsten Tag beim Käufer.

Trotzdem ich vergleichsweise sehr wenig mache, musste ich ein Gewerbe anmelden (da ich nachhaltig und mit Gewinnerzielungsabsicht handle), und schwupps, bin ich auf der bösen gewerblicher-Verkäufer-Seite gelandet. Und zocke wohl grundsätzlich die armen, hilflosen Käufer ab und verdiene mir an völlig überhöhten Versandkosten eine goldene Nase.
Du kannst Dir nicht vorstellen, wie mir diese eindimensionale Ansicht zum Hals raus hängt.

Ich bin schließlich auch Käufer und genauso, wie ich behandelt werden möchte, behandle ich meine Kunden. Und ich zahle gern etwas mehr als die reinen Portokosten, wenn einwandfreie Ware gut, sauber und sorgfältig verpackt bei mir ankommt und ich sie schnell in Händen halte.

butterblume
09-11-2007, 10:25
[QUOTE=Salamibrötchen;14500971], bin ich auf der bösen gewerblicher-Verkäufer-Seite gelandet. Und zocke wohl grundsätzlich die armen, hilflosen Käufer ab und verdiene mir an völlig überhöhten Versandkosten eine goldene Nase.
[/QUOTE]

du bist immer so lieb und freundlich :)

ich hatte gerade ein herzchen der meint für 8 euro könnte ich ihm das 11 kg schwere paket doch auch schnell vorbei bringen sind doch nur 70 km und für 8 euro kann er das verlangen.....:lol:

*pling*
09-11-2007, 10:30
[quote=butterblume;14501082]du bist immer so lieb und freundlich :)

ich hatte gerade ein herzchen der meint für 8 euro könnte ich ihm das 11 kg schwere paket doch auch schnell vorbei bringen sind doch nur 70 km und für 8 euro kann er das verlangen.....:lol:[/quote]

Von mir wollte ein Käufer kürzlich, daß wir uns in der 25 km entfernten, größeren Stadt treffen zur Übergabe, weil er keine 4 Euro Versand zahlen wollte. :kater:

Salamibrötchen
09-11-2007, 10:31
[quote=butterblume;14501082]du bist immer so lieb und freundlich :)
[/quote]

Irgendwann aber, eines nicht zu fernen Tages, wird auch mir mal die Hutschnur platzen. Und dann kassiere ich garantiert die erste Rote meines Ebay-Daseins...:D
[quote]
ich hatte gerade ein herzchen der meint für 8 euro könnte ich ihm das 11 kg schwere paket doch auch schnell vorbei bringen sind doch nur 70 km und für 8 euro kann er das verlangen.....:lol:[/quote]

:mad:

Unglaublich, mit was für unverschämten Leuten man es tun kriegt, echt! :nein:
Hat er auch mit rot gedroht, wenn Du nicht spurst?

Salamibrötchen
09-11-2007, 10:32
[quote=*pling*;14501127]Von mir wollte ein Käufer kürzlich, daß wir uns in der 25 km entfernten, größeren Stadt treffen zur Übergabe, weil er keine 4 Euro Versand zahlen wollte. :kater:[/quote]

Manche haben echt nicht mehr alle Gurken im Glas. :nein: :zeter:

butterblume
09-11-2007, 10:40
[QUOTE=Salamibrötchen;14501141]Irgendwann aber, eines nicht zu fernen Tages, wird auch mir mal die Hutschnur platzen. Und dann kassiere ich garantiert die erste Rote meines Ebay-Daseins...:D


:mad:

Unglaublich, mit was für unverschämten Leuten man es tun kriegt, echt! :nein:
Hat er auch mit rot gedroht, wenn Du nicht spurst?[/QUOTE]

klar was denn sonst. ich habe ihm gesagt er möge sich seine ware in den a.... stecken.

ein anderer vogel war der meinung er hat was für selbstabholer ersteigert und wir können es ihm doch für 5 euro versand schicken, klar ein nadeldrucker mit 86 kg.

Salamibrötchen
09-11-2007, 10:45
[quote=butterblume;14501199]klar was denn sonst. ich habe ihm gesagt er möge sich seine ware in den a.... stecken.
[/quote]

Du bist ja deutlich! :rotfl:
Ist aber eigentlich wahr, diese lächerlichen Erpressungsversuche müssen einem einfach egal werden, sonst macht man sich zum Sklaven der immer größer werdenden Schar dreister Geiz-ist-geil-um-jeden-Preis-Kunden, die glauben sie könnten sich alles erlauben.

[quote]
ein anderer vogel war der meinung er hat was für selbstabholer ersteigert und wir können es ihm doch für 5 euro versand schicken, klar ein nadeldrucker mit 86 kg.[/quote]

:dada: Dass die Leute sich nicht selbst blöd vorkommen. :nein:

Claudia
09-11-2007, 13:02
[QUOTE=Salamibrötchen;14500971]
Trotzdem ich vergleichsweise sehr wenig mache, musste ich ein Gewerbe anmelden (da ich nachhaltig und mit Gewinnerzielungsabsicht handle), und schwupps, bin ich auf der bösen gewerblicher-Verkäufer-Seite gelandet. Und zocke wohl grundsätzlich die armen, hilflosen Käufer ab und verdiene mir an völlig überhöhten Versandkosten eine goldene Nase.
Du kannst Dir nicht vorstellen, wie mir diese eindimensionale Ansicht zum Hals raus hängt.
[/QUOTE]

:tsts: Sieh es doch endlich ein, du bist böse und gierig, wenn du an Versandkosten mehr als die reinen Portokosten nimmst. :newwer:

(Wenn ich der Meinung bin, daß Verkäufer x zu hohe Versandkosten nimmt, sehe ich einfach davon ab, zu bieten und mache keine große Welle. Es sei denn der Artikel ist so preisgünstig, daß er auch mit hohen Versandkosten ein Schnäppchen ist)

[QUOTE=*pling*;14501127]Von mir wollte ein Käufer kürzlich, daß wir uns in der 25 km entfernten, größeren Stadt treffen zur Übergabe, weil er keine 4 Euro Versand zahlen wollte. :kater:[/QUOTE]

:vogel: Ich habe ein sparsames Auto, aber wenn ich 25 km hin und wieder zurück fahre, kostet mich das allein an Benzin mehr als 4 Euro (wenn ich mich richtig erinnere, wohnen wir im gleichen Dorf, und die größere Stadt fängt mit H an, oder :wink: )

Hast du ihm angeboten, das Paket bei dir abzuholen ? :floet:





Aber eins habe ich dazugelernt: Wenn ich das nächste Mal etwas verkaufe, schreibe ich in die Artikelbeschreibung "Sollten Sie der Meinung sein, daß irgendein Zubehörteil, das nicht ausdrücklich genannt ist, dabei sein müßte, fragen Sie bitte, bevor Sie bieten." :rolleyes:

Whoopi
09-11-2007, 14:35
[QUOTE=Merit-Ra;14500760]Was war das denn für eine Auktion? Die ist jetzt nicht mehr da.[/QUOTE]

ich kann den link noch aufrufen - http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&Item=170167222982&Category=11286&_trksid=p3907.m31

ich habe grade richtig stress mit einem ebay verkäufer, und ich bin eine nette und freundliche ebayerin, aber das ist vielleicht ein aXXXXloch :zeter:

Salamibrötchen
09-11-2007, 14:47
[quote=Whoopi;14502843]...
ich habe grade richtig stress mit einem ebay verkäufer, und ich bin eine nette und freundliche ebayerin, aber das ist vielleicht ein aXXXXloch :zeter:[/quote]

Gibts leider auch, die Armleuchter. :(

Whoopi
09-11-2007, 14:52
stell dir mal vor, für zwei kleine und einem grösseren artikel will er 36,50 versandkosten haben und es ist kein bett, kein kühlschrank dabei - :zeter:

eben schrieb er mir dass er meine pn an ebay weit leitet - juchuu - darauf freue ich mich. ich bin so richtig in fahrt heute :motz:

Salamibrötchen
09-11-2007, 15:04
[quote=Whoopi;14502949]stell dir mal vor, für zwei kleine und einem grösseren artikel will er 36,50 versandkosten haben und es ist kein bett, kein kühlschrank dabei - :zeter:

eben schrieb er mir dass er meine pn an ebay weit leitet - juchuu - darauf freue ich mich. ich bin so richtig in fahrt heute :motz:[/quote]

Ja, kommt drauf an, ob er für jeden Artikel Versandkosten verlangt und nirgends schreibt, dass er mehrere gekaufte Artikel zusammenfasst.
Wenn das so ist, dann hast Du leider Pech und bist auf einen echten Versandkostenabzocker reingefallen.
Machen wirst Du dagegen nichts können, Vertrag ist Vertrag.
Ebay wird Dir da wahrscheinlich auch nicht helfen, wie auch?

Whoopi
09-11-2007, 15:08
ich lasse es drauf ankommen. meine bisherigen käufe und verkäufe waren immer ok, ich bin ja auch schon lange dabei und es war nicht zu ersehen dass er die artikel nicht zusammen fasst. in der beschreibung steht dass käufe innerhalb drei tagen zusammen gefasst werden können.

ich bin bereit http://mainzelsmile.ioff.de/sport/box2.gif

Salamibrötchen
09-11-2007, 15:16
[quote=Whoopi;14503051]ich lasse es drauf ankommen. meine bisherigen käufe und verkäufe waren immer ok, ich bin ja auch schon lange dabei und es war nicht zu ersehen dass er die artikel nicht zusammen fasst. in der beschreibung steht dass käufe innerhalb drei tagen zusammen gefasst werden können.

ich bin bereit http://mainzelsmile.ioff.de/sport/box2.gif[/quote]

Dann gib ihm saures! :D

Whoopi
09-11-2007, 15:17
[QUOTE=Salamibrötchen;14503096]Dann gib ihm saures! :D[/QUOTE]

ich werde berichten :D

machst du gleich mal ganz kurz dein postfach auf?

LaMer
09-11-2007, 15:57
Hallo, ich habe ein Angebot als unterlegener Bieter bekommen. Es handelt sich dabei um einen Kunstdruck. Ich frage beim VK am 7.11.07 an, wie bestimmte Farben ausfallen (grünstichig usw.) ehe ich mich zum Kauf entschließe. Der hat bis jetzt noch nicht geantwortet. Verstehe ich nicht, da ich durchaus interessiert bin :nixweiss:

Jorja
09-11-2007, 16:54
ich sehe oft wenn ich in verschiedene gebotslisten schaue bieternamen, die gesternt sind.

ist das neu? seht ihr das auch?

LaMer
09-11-2007, 17:26
[QUOTE=Jorja;14503638]ich sehe oft wenn ich in verschiedene gebotslisten schaue bieternamen, die gesternt sind.

ist das neu? seht ihr das auch?[/QUOTE]

Das wurde etwas weiter oben schon mal erklärt, habe ich aber nicht verstanden :schäm:

Whoopi
09-11-2007, 17:33
ich würde ja gerne die antwort suchen, aber ich verstehe die frage nicht :schäm:

cargo
09-11-2007, 17:40
[QUOTE=Jorja;14503638]ich sehe oft wenn ich in verschiedene gebotslisten schaue bieternamen, die gesternt sind.

ist das neu? seht ihr das auch?[/QUOTE]

Das ist neu. :rolleyes:

Ab einem bestimmten Betrag wird jetzt 'gesternt', damit die Bieter bei hochpreisiger Ware unerkannt bleiben. :rolleyes:

;)

cargo
09-11-2007, 17:47
[QUOTE=Whoopi;14503051]ich lasse es drauf ankommen. meine bisherigen käufe und verkäufe waren immer ok, ich bin ja auch schon lange dabei und es war nicht zu ersehen dass er die artikel nicht zusammen fasst. in der beschreibung steht dass käufe innerhalb drei tagen zusammen gefasst werden können.

ich bin bereit http://mainzelsmile.ioff.de/sport/box2.gif[/QUOTE]

Vergiss auf keinen Fall - nach Erhalt der Ware - bei der Einzelbewertung unter Versandkosten und Abwicklung eine mickrige Bewertung abzugeben. Wenn die Ware okay ist, kannst ihm ja einen Stern geben. Das Andere merkt derjenige ja nicht, bzw. kann man ja nicht zuordnen. :D

Whoopi
09-11-2007, 17:54
[QUOTE=cargo;14503889]Vergiss auf keinen Fall - nach Erhalt der Ware - bei der Einzelbewertung unter Versandkosten und Abwicklung eine mickrige Bewertung abzugeben. Wenn die Ware okay ist, kannst ihm ja einen Stern geben. Das Andere merkt derjenige ja nicht, bzw. kann man ja nicht zuordnen. :D[/QUOTE]

das habe ich auch schon gemacht :D

aber bei dem typen jetzt, der von mir 39 euro versandkosten haben will für einen warenwert von 4,50, lege ich mich an. das bezahle ich nicht. ich bin mal gespannt wann sich ebay bei mir meldet.

jetzt habe ich das "gesternte" auch gesehen, ist mir vorher gar nicht aufgefallen. es wird immer seltsamer da :rolleyes:

toric
14-11-2007, 09:35
An die Profis (ist wahrscheinlich schon bekannt - aber zur Sicherheit)

Abmahnfalle: Keine Hinsendekosten in Widerrufsbelehrung


QUELLE (http://www.wortfilter.de/News/news2431.html)


[QUOTE]... Ich gehe davon aus, dass es nicht lange dauern wird, bis die große Abmahnwelle anrollt: Dann werden alle Widerrufsbelehrungen ohne Hinweis auf die Hinsendekosten abgemahnt... [/QUOTE]

cargo
15-11-2007, 17:53
Salami. :trippel:

cargo
15-11-2007, 18:02
....

Salamibrötchen
15-11-2007, 18:05
[quote=cargo;14561057]Salami. :trippel:[/quote]

Ja?

(ich kann grad aber nicht schnell antworten, muss kochen)

cargo
15-11-2007, 18:05
Mach mal auf. :bitte:

Können wir dann auch später ausdiskutieren.

Weißglut
15-11-2007, 19:19
höhö (http://lustich.de/bilder/menschen/penis-im-bild/):D

Whoopi
15-11-2007, 19:35
:rotfl:

Bijou
16-11-2007, 14:49
Wie lange wartet ihr, bis ihr jemanden an die Zahlung erinnert?

toric
16-11-2007, 16:04
Da ich das Teil bei mir und keinen Verlust habe -
aber auch selten verkaufe:

Nach zwei Wochen frage ich dann schon mal nach.

Diese 3-Tage-Regelung find' ich persönlich ein wenig daneben.

Ist aber erst 2 mal vorgekommen, dass ich nachfragen musste.

Bijou
16-11-2007, 16:14
[QUOTE=toric;14571031]Da ich das Teil bei mir und keinen Verlust habe -
aber auch selten verkaufe:

Nach zwei Wochen frage ich dann schon mal nach.

Diese 3-Tage-Regelung find' ich persönlich ein wenig daneben.

Ist aber erst 2 mal vorgekommen, dass ich nachfragen musste.[/QUOTE]

Danke - 2 Wochen find'ich zu lange. Ich glaube ich warte bis morgen, da ist eine Woche rum. Ich verkaufe auch nicht sooo viel, aber bisher hatte ich das Geld echt immer innerhalb von 2-3 Tagen. Deshalb kommt mir das jetzt so lang vor.

dreamix
16-11-2007, 17:15
Kann ja auch sein das der Käufer auf irgendeine Weise "verhindert" ist. ( I Net kaputt, kommt nicht zur Bank wegen z.B. Bahnstreik, plötzliche Krankheit u.s.w.)

Ich würde die 2. Woche auch noch warten. Ausserdem haben manche Banken wirklich extrem lange Laufzeiten.
Bsp: Montag ersteigert, Mittwoch ÜW bei Bank eingeworfen (Nicht jeder macht Onlinebanking :rolleyes: ), Geld erst Dienstag folgender Woche (entspricht 3 Arbeitstagen) gutgeschrieben. :nixweiss:

Bijou
16-11-2007, 17:27
[QUOTE=dreamix;14571511]Kann ja auch sein das der Käufer auf irgendeine Weise "verhindert" ist. ( I Net kaputt, kommt nicht zur Bank wegen z.B. Bahnstreik, plötzliche Krankheit u.s.w.)

Ich würde die 2. Woche auch noch warten. Ausserdem haben manche Banken wirklich extrem lange Laufzeiten.
Bsp: Montag ersteigert, Mittwoch ÜW bei Bank eingeworfen (Nicht jeder macht Onlinebanking :rolleyes: ), Geld erst Dienstag folgender Woche (entspricht 3 Arbeitstagen) gutgeschrieben. :nixweiss:[/QUOTE]

Nagut. Ich warte 10 Tage :smoke:

*pling*
16-11-2007, 17:48
Nach 7 Werktagen schicke ich eine Zahlungserinnerung.

Bijou
16-11-2007, 17:49
[QUOTE=*pling*;14571840]Nach 7 Werktagen schicke ich eine Zahlungserinnerung.[/QUOTE] Kommt ja ungefähr hin mit 10 Tagen. Man kann ja nett nachfragen - muss ja nicht förmlich sein.

Rotfuchs
16-11-2007, 18:25
kann mir vielleicht auch jemand helfen? :schäm:

ich würde gerne, seit 3 Tagen, das Teil bezahlen das ich ersteigert habe, aber der Verkäufer schickt mir einfach nicht seine Bankdaten :suspekt:
ich hab Ihn schon 4 mal angeschrieben aber Er gibt keine Antwort :confused:

bei ebay hab ich schon nachgefragt, die haben mir nur gesagt, ich soll versuchen das telefonisch mit dem Verkäufer zu regeln, aber wie, der steht nicht im Telefonbuch :kopfkratz

es wäre lieb wenn einer von Euch, mir sagen kann was ich noch machen könnte :bitte:

mav
16-11-2007, 18:30
sicher, dass die mail vom verkäufer nicht in deinem spam ordner gelandet ist?

ich würde ihm noch eine mail mit deiner telefonnummer schicken, dann kann er dich mal anrufen.

ist er privater oder gewerblicher verkäufer?

Zikade
16-11-2007, 18:41
[QUOTE=toric;14547495]An die Profis (ist wahrscheinlich schon bekannt - aber zur Sicherheit)

Abmahnfalle: Keine Hinsendekosten in Widerrufsbelehrung


QUELLE (http://www.wortfilter.de/News/news2431.html)[/QUOTE]


Ich bin anscheinend zu doof mal wieder :schäm: Wo ist der Unterschied von Hin- und Rücksendekosten?

[quote]Der Versandhändler könne zwar seinen Kunden unter bestimmten Voraussetzungen die Rücksendkosten auferlegen, (Rücksendewert der Ware nicht mehr als 40 Euro oder Ware bei Widerruf noch nicht ganz bezahlt). Die Hinsendekosten seien aber nicht diesen Rücksendekosten zuzurechnen. [/quote]

Rotfuchs
16-11-2007, 18:43
[QUOTE=timira;14572134]sicher, dass die mail vom verkäufer nicht in deinem spam ordner gelandet ist?

ich würde ihm noch eine mail mit deiner telefonnummer schicken, dann kann er dich mal anrufen.

ist er privater oder gewerblicher verkäufer?[/QUOTE]

ich glaub privat, er hat auch erst 7 bewertungen in 2 Jahren,

ich selbst bin auch noch Anfänger bei ebay und hab bei meinen wenigen Einkäufen noch nie ein Problem gehabt.

und spam ordner :nixweiss: ich bin nicht so ein Pc versierter :schäm:

aber vielen Dank, werd Ihm noch meine Tel. schicken

mav
16-11-2007, 18:53
[QUOTE=Zikade;14572215]Ich bin anscheinend zu doof mal wieder :schäm: Wo ist der Unterschied von Hin- und Rücksendekosten?[/QUOTE]

hinsendekosten (bescheuertes wort) ist wahrscheinlich das, was du zahlst, wenn du gekauft hast.

rücksendekosten sind die, die du zahlst, wenn du was zurückschickst, weil du nicht zufrieden bist :nixweiss:

[QUOTE=Rotfuchs;14572227]ich glaub privat, er hat auch erst 7 bewertungen in 2 Jahren,

ich selbst bin auch noch Anfänger bei ebay und hab bei meinen wenigen Einkäufen noch nie ein Problem gehabt.

und spam ordner :nixweiss: ich bin nicht so ein Pc versierter :schäm:

aber vielen Dank, werd Ihm noch meine Tel. schicken[/QUOTE]

das klingt nach privat :ja:

spam ist werbemüll.
hast du deine mailadresse bei gmx, web.de oder so? wie empfängst du deine mails? über ein programm an deinem pc oder loggst du dich im browser bei gmx.de z.bsp. ein? wenn zweiteres zutrifft, hast du dort einen junk, bzw. spam ordner. dort werden gerne mails reingeschoben, die als "werbemüll" angesehen werden. manchmal sind es aber auch mails von ebay ;)

Rotfuchs
16-11-2007, 19:12
[QUOTE=timira;14572304]

das klingt nach privat :ja:

spam ist werbemüll.
hast du deine mailadresse bei gmx, web.de oder so? wie empfängst du deine mails? über ein programm an deinem pc oder loggst du dich im browser bei gmx.de z.bsp. ein? wenn zweiteres zutrifft, hast du dort einen junk, bzw. spam ordner. dort werden gerne mails reingeschoben, die als "werbemüll" angesehen werden. manchmal sind es aber auch mails von ebay ;)[/QUOTE]

*äähmmm* ich bin schon älter, ne frau, im gehirn blond und kann kein wort englisch :rolleyes:
ich hab ne e-mailadresse und da gehn in das postfach meine mails rein :kopfkratz und dann noch bei ebay das postfach, woanners weiß ich nix :(

sorry, für meine blödheit

Zikade
16-11-2007, 19:30
[QUOTE=timira;14572304]hinsendekosten (bescheuertes wort) ist wahrscheinlich das, was du zahlst, wenn du gekauft hast.[/QUOTE]

Aber die wurden bei Rückgabe doch schon immer ersetzt, oder nicht?

mav
16-11-2007, 20:47
[QUOTE=Rotfuchs;14572516]*äähmmm* ich bin schon älter, ne frau, im gehirn blond und kann kein wort englisch :rolleyes:
ich hab ne e-mailadresse und da gehn in das postfach meine mails rein :kopfkratz und dann noch bei ebay das postfach, woanners weiß ich nix :(

sorry, für meine blödheit[/QUOTE]

du musst dich nicht entschuldigen. du lernst ja jetzt :D

WO hast du dein postfach?
also mit welchem programm liest du deine mails?
gehst du über deinen browser (internet explorer? firefox?) oder hast du ein programm für deine mails (outlook? thunderbird? incrediemail?)



[QUOTE=Zikade;14572735]Aber die wurden bei Rückgabe doch schon immer ersetzt, oder nicht?[/QUOTE]

nicht, wenn in den agb etwas stand wie "...muss der warenwert über 40 euro liegen".

toric
16-11-2007, 20:59
@Rotfuchs

Wenn die Mail nicht (mehr) zu finden ist:

Auf der Seite des ersteigerten Artikels gibt es die Möglichkeit sich
die Daten der Kaufabwicklung noch einmal anzeigen zu lassen.
(Einzelheiten zum Einkauf aufrufen)

Dort steht dann auch die Bankverbindung.

Wenn nicht -> musst du warten bis der Käufer die Daten zusendet.
Kann ein wenig dauern - könnte ja auch jemand sein, der nicht
regelmässig ins Netz geht.

Würde bis Sonntag warten - dann noch einmal nachfragen.

Du könntest ja bei den schon beendeten Auktionen (Bewertungspunkte)
schauen wie lang der Ablauf (Ende Auktion bis Bewertung abgegeben)
i.d.R. ist/war.

Rotfuchs
16-11-2007, 21:50
[QUOTE=timira;14573747]du musst dich nicht entschuldigen. du lernst ja jetzt :D

WO hast du dein postfach?
also mit welchem programm liest du deine mails?
gehst du über deinen browser (internet explorer? firefox?) oder hast du ein programm für deine mails (outlook? thunderbird? incrediemail?)

[/QUOTE]

:achso: klar, ich hab outlook express (steht wenigstens da immer)
und internet explorer steht auch in der leiste da unten am pc und da weiß ich, das ich da draufklicken muß, um ein neues fenster aufzumachen :idee:
und sonst hab ich als heimat...Arcor :ja:

und telefonnummer hab ich dem verkäufer jetzt von mir geschickt, ma gucken ob er sich jetzt meldet?

ich versteh das nicht, geht doch immerhin um 20 euro :kopfkratz

danke timira

Rotfuchs
16-11-2007, 21:57
[QUOTE=toric;14573926]@Rotfuchs

Wenn die Mail nicht (mehr) zu finden ist:

Auf der Seite des ersteigerten Artikels gibt es die Möglichkeit sich
die Daten der Kaufabwicklung noch einmal anzeigen zu lassen.
(Einzelheiten zum Einkauf aufrufen)

Dort steht dann auch die Bankverbindung.

Wenn nicht -> musst du warten bis der Käufer die Daten zusendet.
Kann ein wenig dauern - könnte ja auch jemand sein, der nicht
regelmässig ins Netz geht.
[/QUOTE]

der war ja im netz :o
ich hatte ja beim suchen gesehen das er nach auktionsende woanders eine bewertung abgegeben hatte :(

mav
16-11-2007, 22:30
[QUOTE=Rotfuchs;14574850]der war ja im netz :o
ich hatte ja beim suchen gesehen das er nach auktionsende woanders eine bewertung abgegeben hatte :([/QUOTE]

vielleicht ist bei ihm das internet ausgefallen? :D
war bei mir auch mal so. ich hab was verkauft und zack, war die leitung weg. hier ging dann 24 stunden nichts :D

nein, du hast schon recht. ist merkwürdig.
aber es kann tausend gründe geben und du musst erstmal nur abwarten, auch wenn es schwer fällt.

[QUOTE=Rotfuchs;14574742]:achso: klar, ich hab outlook express (steht wenigstens da immer)
und internet explorer steht auch in der leiste da unten am pc und da weiß ich, das ich da draufklicken muß, um ein neues fenster aufzumachen :idee:
und sonst hab ich als heimat...Arcor :ja:

und telefonnummer hab ich dem verkäufer jetzt von mir geschickt, ma gucken ob er sich jetzt meldet?

ich versteh das nicht, geht doch immerhin um 20 euro :kopfkratz

danke timira[/QUOTE]

jetzt sind wir der sache doch schon näher :d: :D

outlook ist dein email programm.
jetzt habe ich selbst kein outlook und weiß nicht, ob es dort einen spam ordner gibt. da bleibt also nur noch die möglichkeit, dass eine mail eventuell in einem spam ordner bei deinem mailanbieter ist.

schickst du deine mails über arcor?
also lautet deine mail adresse [email protected]? du musst deine adresse hier nicht veröffentlichen. wichtig ist nur, was nach dem @ kommt.

Rotfuchs
16-11-2007, 22:56
[QUOTE=timira;14575344]vielleicht ist bei ihm das internet ausgefallen? :D
war bei mir auch mal so. ich hab was verkauft und zack, war die leitung weg. hier ging dann 24 stunden nichts :D

nein, du hast schon recht. ist merkwürdig.
aber es kann tausend gründe geben und du musst erstmal nur abwarten, auch wenn es schwer fällt.



jetzt sind wir der sache doch schon näher :d: :D

outlook ist dein email programm.
jetzt habe ich selbst kein outlook und weiß nicht, ob es dort einen spam ordner gibt. da bleibt also nur noch die möglichkeit, dass eine mail eventuell in einem spam ordner bei deinem mailanbieter ist.

schickst du deine mails über arcor?
also lautet deine mail adresse [email protected]? du musst deine adresse hier nicht veröffentlichen. wichtig ist nur, was nach dem @ kommt.[/QUOTE]

ja, mach ich :)

mav
16-11-2007, 23:02
dann log dich bei arcor mal ein und schau nach, ob die nen spam oder junk ordner haben :ja:

Rotfuchs
16-11-2007, 23:27
[QUOTE=timira;14575777]dann log dich bei arcor mal ein und schau nach, ob die nen spam oder junk ordner haben :ja:[/QUOTE]

also da steht in der leiste:
Ist Spam / Kein Spam / Spammer hinzufügen / Spammer / Einstellungen / Bitdefender Antispam :suspekt:

aber mir is dat jetzt ein bissi peinlich, das du dich den ganzen abend hier um mich kümmerst:schäm:
außerdem is dat schreddern, oder ?

ich sach mal nacht und vielen dank für die hilfe :)

Whoopi
20-11-2007, 17:10
[QUOTE=Salamibrötchen;14503037]Ja, kommt drauf an, ob er für jeden Artikel Versandkosten verlangt und nirgends schreibt, dass er mehrere gekaufte Artikel zusammenfasst.
Wenn das so ist, dann hast Du leider Pech und bist auf einen echten Versandkostenabzocker reingefallen.
Machen wirst Du dagegen nichts können, Vertrag ist Vertrag.
Ebay wird Dir da wahrscheinlich auch nicht helfen, wie auch?[/QUOTE]

so, der verkäufer wollte ja fast 40 euro versand für einen warenwert von 4,50€ (vier artikel). ich bin dann - über die ebay nachrichten - vom kauf zurück getreten. er hat sich fast kaputt gelacht über mich, schrieb mir das auch, und freute sich auf die verwarnung für mich
von ebay :suspekt:

die kam dann auch vor zwei tagen. ich habe ausführlich geantwortet, auf meine bewertungen und käufe/verkäufe hingewiesen und was soll ich sagen - heute kamen vier nachrichten von ebay dass die verwarnung zurück gezogen wurde weil ich fristgerecht vom kauf zurück getreten bin.

jetzt frage ich mich nur wie das ausgegangen wäre wenn ich nur ein paar bewertungen hätte :nixweiss:

Salamibrötchen
20-11-2007, 17:24
[quote=Whoopi;14607693]so, der verkäufer wollte ja fast 40 euro versand für einen warenwert von 4,50€ (vier artikel). ich bin dann - über die ebay nachrichten - vom kauf zurück getreten. er hat sich fast kaputt gelacht über mich, schrieb mir das auch, und freute sich auf die verwarnung für mich
von ebay :suspekt:

die kam dann auch vor zwei tagen. ich habe ausführlich geantwortet, auf meine bewertungen und käufe/verkäufe hingewiesen und was soll ich sagen - heute kamen vier nachrichten von ebay dass die verwarnung zurück gezogen wurde weil ich fristgerecht vom kauf zurück getreten bin.

jetzt frage ich mich nur wie das ausgegangen wäre wenn ich nur ein paar bewertungen hätte :nixweiss:[/quote]

Vielleicht sogar ähnlich, der Drecksack betreibt wahrscheinlich nach Ebay-Ansicht nämlich auch noch Gebührenumgehung, und da versteht Ebay keinen Spaß.
Super, dass Ebay sich da gekümmert hat. Manchmal funktioniert's ja doch! :freu: :freu: Ich nehm alles zurück und behaupte nie mehr, dass Ebay nichts unternimmt... ;)

Ich hab gestern fast eine Stunde gebraucht um drei Artikel hochzuladen. :zeter:
Ich hätte mir in den Hintern treten können, dass ich mich als Turbo-Lister Beta-Tester angemeldet hab.:mad:
Dafür waren die Artikel dann aber schon nach drei Stunden verkauft. :freu: :freu: :freu: Das hat mich dann wieder einigermaßen versöhnt. ;)

Whoopi
20-11-2007, 18:14
[QUOTE=Salamibrötchen;14607774]Vielleicht sogar ähnlich, der Drecksack betreibt wahrscheinlich nach Ebay-Ansicht nämlich auch noch Gebührenumgehung, und da versteht Ebay keinen Spaß.
Super, dass Ebay sich da gekümmert hat. Manchmal funktioniert's ja doch! :freu: :freu: Ich nehm alles zurück und behaupte nie mehr, dass Ebay nichts unternimmt... ;) [/QUOTE]
ich finde sowieso dass ebay schon eingreift wenn etwas eklatantes passiert, aber sie können sich halt nicht um alles kümmern.
ich habe ja lange in einem support center gearbeitet - um so vielen mitgliedern gerecht zu werden müsste man sicher ein ganze heer einstellen zur bearbeitung und das geht auf die kosten und führt somit wieder zur unzufriedenheit :nixweiss:

[QUOTE]Ich hab gestern fast eine Stunde gebraucht um drei Artikel hochzuladen. :zeter:
Ich hätte mir in den Hintern treten können, dass ich mich als Turbo-Lister Beta-Tester angemeldet hab.:mad:
Dafür waren die Artikel dann aber schon nach drei Stunden verkauft. :freu: :freu: :freu: Das hat mich dann wieder einigermaßen versöhnt. ;)[/QUOTE]

na siehste, es gibt ihn noch, den gott der gerechtigkeit :D

Salamibrötchen
20-11-2007, 20:08
[quote=Whoopi;14608162]...
na siehste, es gibt ihn noch, den gott der gerechtigkeit :D[/quote]

Überaus tröstlich! :ja: :freu: :freu:

Hot Ketchup
20-11-2007, 20:45
An diesen Gott der Gerechtigkeit bei ebay glaube ich ja nicht. Ich habe im Frühjahr ein LCD Fernsehgerät über ebay gekauft. Nicht gebraucht, sondern neu und das Gerät kam schon defekt bei mir an. Ich den Verkäufer gleich angeschrieben und der hat mich an den Hersteller verwiesen. Ich war so blöd, hab das Gerät dann an den Hersteller geschickt, nach 6 Wochen hatte ich es immer noch nicht zurück, darauf hin hab ich diesen Verkäufer negativ bewertet. Was kam, der Verkäufer hat mich darauf hin auch negativ bewertet, mit der Begründung, ich wollte das Gerät zurückschicken, nicht getan und ihn dann negativ bewertet. Das Gerät kam dann repariert nach ca. 7 Wochen wieder bei mir an und nach einigen Wochen, hatte ich den gleichen Defekt wieder. Ich habe es einem Rechtsanwalt übergeben, der schrieb den Verkäufer an, aber der ist nicht mehr bei ebay und distanziert sich davon. Jedenfalls wurde das Gerät mittlerweile wieder repariert, vor 4 Wochen bekam ich es zurück und drei mal dürft ihr raten, jetzt ist es schon wieder kaputt. :ko: Nie mehr ein Fernsehgerät bei ebay.:q:

Whoopi
20-11-2007, 21:00
[QUOTE=Hot Ketchup;14609965]An diesen Gott der Gerechtigkeit bei ebay glaube ich ja nicht. .........[/QUOTE]
das ist ja auch ein anderer fall denke ich. bei mir ging es um eine von ebay ausgeprochene verwarnung, die zurück gezogen wurde.
in deinem fall liegt es ja an dem verkäufer und der garantiezeit, oder?

allerdings würde ich ehrlich gesagt auch nichts teures bei ebay kaufen, das wär mir viel zu ungewiss

mav
20-11-2007, 21:06
geht mir auch so.
ich würde nie, nie, niemals nie etwas teures wie einen fernseher oder ähnliches bei ebay kaufen. da ist mir das risiko einfach zu hoch :nixweiss:

can_rebooted
20-11-2007, 21:33
[QUOTE=Hot Ketchup;14609965]Nie mehr ein Fernsehgerät bei ebay.:q:[/QUOTE]
Jawoll! :d: so ein Farbfernsehgerät mit volltransistorisiertem Chassis kauft man lieber beim Fachhändler

Hot Ketchup
20-11-2007, 22:11
Das weiß ich jetzt auch, aber ich wollte Geld sparen.:schäm:

Whoopi
20-11-2007, 22:14
[QUOTE=Hot Ketchup;14611065]Das weiß ich jetzt auch, aber ich wollte Geld sparen.:schäm:[/QUOTE]

und dann so ein reinfall, sowas tut mir immer leid :tröst:

lovelettergirl
21-11-2007, 23:08
[QUOTE=Salamibrötchen;14607774]Vielleicht sogar ähnlich, der Drecksack betreibt wahrscheinlich nach Ebay-Ansicht nämlich auch noch Gebührenumgehung, und da versteht Ebay keinen Spaß.
[/QUOTE]

jetzt muß ich mal blöd fragen
whoopi hat mehrere artikel aus verschiedenen auktionen beim selben händler gekauft
wie kann er dann gebühren umgehen? das versteh ich jetzt nicht ganz :schäm:

Whoopi
21-11-2007, 23:17
na ja, er hat einstellgebühren gezahlt für vier artikel a 1,-, die er zusammen für ca. 10,- hätte verschicken können. indem er aber fast 40 euro versandkosten wollte hat er ebay gebühren gespart und noch 30,- verdient an den versandkosten weil er dafür ja keine ebay gebühren zahlen muss.

die schweinebacke :motz:

lovelettergirl
21-11-2007, 23:21
okay
das hab ich jetzt drei mal gelesen und glaube ich habs gerafft :schäm:

super das ebay deine verwarnung zurückgenommen hat
aber wie wollen sie ihm an die karre fahren? sie können ihn doch nicht "zwingen" kombiversand zu machen,das ist doch eher so ne kulanzsache des verkäufers oder? auch wenns in deinem fall natürlich ne mörderschweinerei ist.:zeter:

Whoopi
21-11-2007, 23:28
ich habe mir eben mal seine bewertungen (130.000) angeguckt, dabei sind einige richtig teure fernsehgeräte und monitore die kaputt ankamen und nie zurück genommen wurden. ausserdem seitenweise zurück genommene bewertungen - ich glaube dass der einfach diese schiene schon lange fährt.

ich habe auch einen fehler gemacht indem ich mich nicht vorher informiert habe, so blöde habe ich mich noch nie angestellt :rolleyes:

lovelettergirl
21-11-2007, 23:34
ach komm, sowas kann man nicht erahnen. und ich biete meist auch recht schnell ohne großartig bewertungen zu lesen :schäm:
aber letzthin hats mich auch geschickt
da hab ich für laura 2 klitzekleine hello kitty sachen gekauft. kamen zusammen 3 euro.porto kam irgendwie 15 euro weil diejenige auch nicht bereit war kombi zu machen.merke...kaufe nicht in japan(oder wo immer das war) sie sprach weder englisch noch deutsch und es kam nur eine wirre mail das man das nicht billiger senden kann.
also sie schickte beide teile in einem umschlag,nahm aber 2 mal porto :ko: