PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ebay


Werbung

Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47

Zikade
05-05-2006, 10:27
Ich weiß nicht mehr, wie der alte Thread hieß, der für die ebay-Probleme. Ich hab jedenfalls eins, ein kleines. Hab ein noch relativ junges und voll funktionsfähiges Gerät für 230 Euro eingestellt (gestern, nach dem Motto, bei 10 Cent Einstellgebühr kann man ja mal mit den hohen Beträgen anfangen :D). Ohne Garantie, da ich Privatverkäufer bin.

Nun schreibt mich jemand an, dass ich bei so einem Betrag Garantie geben sollte. Ist das üblich? Ich selber hab darauf keine Garantie mehr.

silverfreak
05-05-2006, 10:32
Nö, als Privatverkäufer gibt man keine Garantie, das ist Standard. Wenn das Gerät noch so jung ist, müsstest Du aber doch eigentlich noch Garantie haben... :nixweiss:

Zikade
05-05-2006, 10:34
Nee, so jung ist es auch nicht mehr.

Was ist mit zweiwöchigem Rückgaberecht? Das ist ja eigentlich keine Garantie. Ich kann ja verstehen, dass man ohne alles zögert, ein so hohes Gebot abzugeben.

Fluffy Bunny
05-05-2006, 10:57
[QUOTE=Zikade;9208336]Was ist mit zweiwöchigem Rückgaberecht? Das ist ja eigentlich keine Garantie. Ich kann ja verstehen, dass man ohne alles zögert, ein so hohes Gebot abzugeben.[/QUOTE]

Fragst du jetzt weil du in Erwägung ziehst ein Rückgaberecht einzuräumen oder dir nicht sicher bist ob du zur Zurücknahme verpflichtet bist?

Fernabsatzgesetz, welches die zweiwöchige Rückgabemöglichkeit vorsieht, gilt meines Wissens nur für Gewerbetreibende.

silverfreak
05-05-2006, 10:57
Dann ist es aber auch möglich, dass das Gerät beim Käufer kaputtgeht und er's zurückgibt.

Ich kann den Käufer verstehen, ich selbst würde auch nichts gebrauchtes für so einen hohen Mindestbetrag kaufen, das riecht nach Betrug. Kannst Du den Betrag nicht noch runtersetzen?

LiangShanPo
05-05-2006, 11:02
um abschätzen zu können ob der mindestbetrag zu hoch ist müsste man doch erst einmal wissen um was für ein gerät es sich handelt. :p
aber d.a. garantie würde/gebe ich nie /geben.

Die alte Lok
05-05-2006, 11:07
Keine Garantie bei Privat Verkäufen einfach anbieten das er vorbeischauen kann und das gerät Testet .

blaupause
05-05-2006, 11:09
Was ist es denn? :trippel:

Zikade
05-05-2006, 11:18
Sag ich nicht, ihr würdet es finden :nein:

Ich hab es wegen der 10-Cent-Aktion so hoch angesetzt. Wenn es nicht klappt, kann es danach ja dann billiger wiedereinstellen.

Zikade
05-05-2006, 11:22
[QUOTE=Doyle Brunson;9208547] Fragst du jetzt weil du in Erwägung ziehst ein Rückgaberecht einzuräumen oder dir nicht sicher bist ob du zur Zurücknahme verpflichtet bist?

Fernabsatzgesetz, welches die zweiwöchige Rückgabemöglichkeit vorsieht, gilt meines Wissens nur für Gewerbetreibende.[/QUOTE]

Dass ich nicht verpflichtet bin, weiß ich. Aber ich will das Teil ja loswerden und fände eine Rückgabemöglichkeit durchaus angemessen. Was nützt es mir, dass ich zu nix verpflichtet bin, wenn sich keiner zu bieten traut?

Fluffy Bunny
05-05-2006, 11:24
[QUOTE=Zikade;9208749] Dass ich nicht verpflichtet bin, weiß ich. Aber ich will das Teil ja loswerden und fände eine Rückgabemöglichkeit durchaus angemessen. Was nützt es mir, dass ich zu nix verpflichtet bin, wenn sich keiner zu bieten traut?[/QUOTE]

Öhm, dann machs doch. :kopfkratz
Wird die Chancen sicher erhöhen. :)


Jetzt musst du uns aber verraten was es ist :trippel:

LiangShanPo
05-05-2006, 11:24
:trippel:

blaupause
05-05-2006, 11:25
[QUOTE=Zikade;9208749] Dass ich nicht verpflichtet bin, weiß ich. Aber ich will das Teil ja loswerden und fände eine Rückgabemöglichkeit durchaus angemessen. Was nützt es mir, dass ich zu nix verpflichtet bin, wenn sich keiner zu bieten traut?[/QUOTE]


Wie sollen wir dich hier vernünftig beraten, wenn du uns nicht umfassend informierst?

Zikade
05-05-2006, 11:25
[QUOTE=Doyle Brunson;9208764] Öhm, dann machs doch. :Kopfkratz:
[/QUOTE]

Ja, hab ich jetzt auch.

Nö, ich sags nicht. Hinterher gerne :D

LiangShanPo
05-05-2006, 11:26
:crap:

Revolvermann
05-05-2006, 11:29
@Zikade

ein gängiger disclaimer in size=1 angefügt und gut ist!
nachen seit den neunen gesetzen so ziemlich alle privatverkäufer - ausser du :D

für Zikade...

[QUOTE=ebay Disclaimer]
revolvermann ist zu doof zum lesen.
nun wen wunderts :zahn:
[/QUOTE]

Zikade
05-05-2006, 11:31
Rev, lies doch mal. Ich weiß das. Ich wollte nur wissen, ob es in dem Fall auch sinnvoll ist.

LiangShanPo
05-05-2006, 11:34
was soll an einem toaster auch schon gross kaputt gehen, da kann zikade doch ruhigen gewissens garantie geben...:zahn:

Revolvermann
05-05-2006, 11:34
[QUOTE=Zikade;9208842] Rev, lies doch mal. Ich weiß das. Ich wollte nur wissen, ob es in dem Fall auch sinnvoll ist.[/QUOTE]

entschuldige :schäm:

nächstes mal les ich genauer!
ich füge das teil aber immer drunter!
garantie gibt es nie!

und ich verkaufe mehr oder weniger regelmäßig auch wirklich teure sachen bei ebay!

Revolvermann
05-05-2006, 11:35
[QUOTE=LiangShanPo;9208878] was soll an einem toaster auch schon gross kaputt gehen, da kann zikade doch ruhigen gewissens garantie geben...:zahn:[/QUOTE]

nun das problem ist du weisst ja nie was die dann damit toasten :fürcht:
je nach dem könnte es schon zum garantie fall kommen!

ne ne, absichern ist besser!

Zikade
05-05-2006, 11:37
Wie habt ihr rausgekriegt, dass es ein Toaster ist? :schäm:

LiangShanPo
05-05-2006, 11:39
[QUOTE=Revolvermann;9208898] nun das problem ist du weisst ja nie was die dann damit toasten :fürcht:
je nach dem könnte es schon zum garantie fall kommen!

ne ne, absichern ist besser![/QUOTE]
war ja auch nur geraten, aber bei 230öhro eintrittspreis war toaster das erste was mir in den sinn kam :zahn:
ansonsten stimm ich dir zu :fürcht:

LiangShanPo
05-05-2006, 11:41
[QUOTE=Zikade;9208914] Wie habt ihr rausgekriegt, dass es ein Toaster ist? :schäm:[/QUOTE]
war nur geraten, aber bei 230öhro eintrittspreis war toaster das erste was mir in den sinn kam :zahn:

Thira
05-05-2006, 11:42
Ich glaub es ist der Kühlschrank, der so gut auf den Joghurt aufgepasst hat.
Du solltest den nicht so verschleudern, Zikade. :(

Fluffy Bunny
05-05-2006, 11:45
Ich finde ja das mit den Minimalstartpreisen immer sehr riskant. Ich persönlich entrichte lieber ein paar Euro mehr, als das Risiko einzugehen unter Wert zu verkaufen.

Ich tippe mal: Zikade verkauft eine Joghurtmachmaschine. :D

Revolvermann
05-05-2006, 11:48
[QUOTE=Doyle Brunson;9208996] Ich finde ja das mit den Minimalstartpreisen immer sehr riskant. Ich persönlich entrichte lieber ein paar Euro mehr, als das Risiko einzugehen unter Wert zu verkaufen.

Ich tippe mal: Zikade verkauft eine Joghurtmachmaschine. :D[/QUOTE]

du kannst aber ein mindestpreis festlegen!

beispiel:

du setzt ein handy für einen € rein, legst aber vorher fest das dein handy mindestens 250€ erreichen muss!
wenn nun die auktion abläuft und das mindestgebot nicht erreicht ist dann bekommt der letzte bieter eben diese nachricht das dass mindestgebot nicht erreicht ist und gut ist!

Revolvermann, menschenfreund und ebay Schpezialist :zahn:

übrigens warte ich immer noch auf antwort wegen der pn die ich dir schrieb!
sei wenigstens so aufrichtig mir direkt zu sagen das du einen stänkerer wie mich nicht in deinem team willst ;)

Simmel!
05-05-2006, 12:06
[QUOTE=Revolvermann;9209032] du kannst aber ein mindestpreis festlegen!

beispiel:

du setzt ein handy für einen € rein, legst aber vorher fest das dein handy mindestens 250€ erreichen muss!
wenn nun die auktion abläuft und das mindestgebot nicht erreicht ist dann bekommt der letzte bieter eben diese nachricht das dass mindestgebot nicht erreicht ist und gut ist![/QUOTE]Ich kenne das als reserve price bei EBAY UK z.B., dass das in Deutschland auch geht ist mir ja völlig neu :o

Wo find ichn das :kopfkratz

dreispitz
05-05-2006, 12:09
[QUOTE=Revolvermann;9208882]und ich verkaufe mehr oder weniger regelmäßig auch wirklich teure sachen bei ebay![/QUOTE]
:D

blaupause
05-05-2006, 12:10
[QUOTE=Revolvermann;9209032] übrigens warte ich immer noch auf antwort wegen der pn die ich dir schrieb!
sei wenigstens so aufrichtig mir direkt zu sagen das du einen stänkerer wie mich nicht in deinem team willst ;)[/QUOTE]

Das ist ja interessant! Zikade hat ein Team? Was denn für eins? Wieso bin ich denn da nicht eingeladen worden?


:zeter:

Apollo
05-05-2006, 12:13
[QUOTE=blaupause;9209212] Das ist ja interessant! Zikade hat ein Team? Was denn für eins? Wieso bin ich denn da nicht eingeladen worden?


:zeter:[/QUOTE]
Weil wir schneller waren. :D

Revolvermann
05-05-2006, 12:14
[QUOTE=blaupause;9209212] Das ist ja interessant! Zikade hat ein Team? Was denn für eins? Wieso bin ich denn da nicht eingeladen worden?


:zeter:[/QUOTE]

:kopfkratz

jetzt darf ich das auch mal sagen: les mal richtig!

:zahn:

meine antwort war klar an doyle gerichtet!

blaupause
05-05-2006, 12:15
[QUOTE=Apollo;9209235] Weil wir schneller waren. :D[/QUOTE]

Ach so ein Team.



War Zikade nicht überhaupt letztes Mal auch bei uns?


:confused:

blaupause
05-05-2006, 12:16
[QUOTE=Revolvermann;9209246] :kopfkratz

jetzt darf ich das auch mal sagen: les mal richtig!

:zahn:

meine antwort war klar an doyle gerichtet![/QUOTE]


:eek:

Da hast du aber doyle recht!!




Wieso hat Doyle ein Team? :zeter:

Revolvermann
05-05-2006, 12:18
[QUOTE=blaupause;9209266] :eek:

Da hast du aber doyle recht!!




Wieso hat Doyle ein Team? :zeter:[/QUOTE]

dass wüsste ich ja auch gerne!
aber er antwortet mir ja nicht :D
wahrscheinlich bin ich ihm zu doof...

Fluffy Bunny
05-05-2006, 12:52
[QUOTE=Revolvermann;9209032] du kannst aber ein mindestpreis festlegen!
[/QUOTE]

Jetzt wo du es sagst fällt es mir wieder ein. :idee:

Man sollte halt nicht klugscheißen ohne vorher recherchiert zu haben :zahn:


Danke für den Tipp.

Fluffy Bunny
05-05-2006, 12:54
[QUOTE=Revolvermann;9209298] aber er antwortet mir ja nicht :D[/QUOTE]

Erfolgreiche Konspiration ist per Definition auf einen kleinen Personenkreis beschränkt, das hat nichts mit Dir zu tun.

Ich muss mich an Absprachen halten, sonst verkloppt mich mrs.fluffy wieder :zahn:

LiangShanPo
05-05-2006, 12:55
[QUOTE=Doyle Brunson;9209653] sonst verkloppt mich mrs.fluffy wieder :zahn:[/QUOTE]
und das wolln wir ja alle nicht :zahn:

Fluffy Bunny
05-05-2006, 12:57
Blaupause braucht das alles nicht wissen, sie ist ohne jeden Zweifel der Fraktion der Tanten angehörig und somit als Geheimnisträgerin denkbar ungeeignet. :zahn:

Zikade
05-05-2006, 13:20
[QUOTE=blaupause;9209249]

War Zikade nicht überhaupt letztes Mal auch bei uns?
[/QUOTE]

Das weißt du nicht mehr? http://www.mainzelahr.de/smile/beleidgit/147.gif

dana_in_space
05-05-2006, 16:09
ist es vielleicht ein joghurt *gg* ;)

blaupause
05-05-2006, 19:22
[QUOTE=Doyle Brunson;9209686] Blaupause braucht das alles nicht wissen, sie ist ohne jeden Zweifel der Fraktion der Tanten angehörig und somit als Geheimnisträgerin denkbar ungeeignet. :zahn:[/QUOTE]

Doch blaupause braucht das alles wissen. :hammer:

blaupause
05-05-2006, 19:29
[QUOTE=Zikade;9209883] Das weißt du nicht mehr? http://www.mainzelahr.de/smile/beleidgit/147.gif[/QUOTE]


Wohl! http://www.mainzelahr.de/smile/beleidgit/147.gif

Salamibrötchen
05-05-2006, 21:04
[QUOTE=Zikade;9208275] Ich weiß nicht mehr, wie der alte Thread hieß, der für die ebay-Probleme. Ich hab jedenfalls eins, ein kleines. Hab ein noch relativ junges und voll funktionsfähiges Gerät für 230 Euro eingestellt (gestern, nach dem Motto, bei 10 Cent Einstellgebühr kann man ja mal mit den hohen Beträgen anfangen :D). Ohne Garantie, da ich Privatverkäufer bin.

Nun schreibt mich jemand an, dass ich bei so einem Betrag Garantie geben sollte. Ist das üblich? Ich selber hab darauf keine Garantie mehr.[/QUOTE]
Blödsinn. Wenn ihm die Bedingungen nicht passen, soll er nicht bieten.

Schreib Dir in jedem Fall die Gerätenummer auf, bzw. mach ein Foto von der Nummer bevor Du das Teil losschickst.

Salamibrötchen
05-05-2006, 21:06
[QUOTE=Zikade;9208749] Dass ich nicht verpflichtet bin, weiß ich. Aber ich will das Teil ja loswerden und fände eine Rückgabemöglichkeit durchaus angemessen. Was nützt es mir, dass ich zu nix verpflichtet bin, wenn sich keiner zu bieten traut?[/QUOTE]
Wenns ein guter Preis ist, wird auch geboten.

Zikade
05-05-2006, 23:44
Isses ja nicht. Er liegt etwas über dem Endpreis, den diese Geräte normalerweise erzielen :blush:

Danke für den Tipp.

Jorja
08-05-2006, 23:04
Ich nehme einfach auch diesen Thread. :schäm:

Habe Probleme mit einem Verkäufer, der mir einen falschen Artikel geschickt hat.
Er merkte den Irrtum bevor ich ihn darauf aufmerksam machte und kündigte seinen persönlichen Besuch bei mir zuhause an, um meinen falschen Artikel abzuholen und mir auch die Versandkosten wiederzugeben. :rotauge:

In einer e-mail schrieb ich ihm, dass ich das nicht möchte und er mir bitte den richtigen Artikel zuschicken soll und wenn er will, könne er ja einen an sich selbst adressierten Rückumschlag beilegen, damit ich ihm den falschen zurückschicken kann.

Seine Antwort heute sinngemäß:
"Man sagt mir heute bei der Post das ich keinen Freiumschlag mitsenden kann.
Wenn sie mir aber Ihre Kontonummer geben würden, würde ich Ihnen gerne die Versandkosten überweisen."

Hallo??? :confused:
Der hat doch meine Bankdaten, da ich direkt bei Gebotsende bezahlt habe.
Was mache ich nun mit dem?
Hat jemand einen Vorschlag, wie ich nun handeln soll?
Zurückschicken werde ich es ihm erst, wenn ich das richtige in der Hand halte.
Aber anscheinend will er mir das nicht schicken, sondern nur die Versandkosten. :help:

cro
08-05-2006, 23:16
also beim online banking (citibank und sparkasse) sehe ich die bankdaten des überweisenden nicht, schick ihm doch einfach deine bankdaten :) ansonsten würde ich natürlich auch auf die bestellte ware warten , bevor ich etwas zurück schicke .

Jorja
08-05-2006, 23:28
Hört sich vielleicht doof an, aber ich hab ein mulmiges Gefühl bei ihm.
Erst will er ungeladen zu meiner Adresse, nun meine Bankdaten...:fürcht: :D

Yep, habs online gemacht.

Seit wann kann man in eine Versandtasche keine 2. gefaltete Versandtasche (frankiert und an sich selbst adressiert) stecken?
Und wieso befragt er dazu vorher einen Postschaltermenschen?

Das sind so Dinge, wo ich denke: "Was hat der vor?"

Claudia
08-05-2006, 23:31
[QUOTE=Zikade;9215588] Isses ja nicht. Er liegt etwas über dem Endpreis, den diese Geräte normalerweise erzielen :blush:

Danke für den Tipp.[/QUOTE]


Viel Erfolg ! :d:

(Ich hab bei ebay bisher nur gebrauchte Bücher verkauft - manchmal sind die auch nur für den 1 € Startpreis weggegangen...)

Teurere Sachen (über 100 €) würde ich persönlich nicht bei ebay kaufen - da tummeln sich ja so viele Betrüger ! :fürcht:

cro
08-05-2006, 23:31
kann dich verstehen , du solltest auf jeden fall vorsichtig sein. :)

noname
08-05-2006, 23:58
[QUOTE=Zikade;9208712] Sag ich nicht, ihr würdet es finden :nein:[/QUOTE]
Verdammt! :mad:

Genau so ein Teil suche ich schon lange.

Nun sag endlich, wo ich es finde...... :zeter:

lovelettergirl
17-05-2006, 20:17
guten tag.ich habe mal eine frage zu fragen,mit vorgeschichte. aaaalso
mein freund peter hat bei ebay ein teures buch erhascht.da der verkäufer in de stadt wohnt,wo auch peters tochter wohnt,dachte er sich dann hol ich das persönlich ab.wegen der summe war ihm das sowieso lieber.leider ergab es sich anders und peter mußte das geld dann doch überweisen.er rief den verkäufer an und teilte ihm das mit.dabei kam es wohl zum streit.peter meinte er hat das geld innerhalb von 7 werktagen überwiesen und wenn es wegen ostern zu einer verzögerung gekommen ist dann tut es ihm leid. jedenfalls hatte der verkäufer sich sehr zerrig und meckerte.daraufhin sprach peter dann auch etwas lauter bis der verkäufer sagte das er peter verbietet ihn wieder anzurufen und sie werden ab jetzt schriftlich verkehren.
dann bekam peter eine mehl in der stand das der verkäufer dem peter das buch nicht mehr verkaufen will und ihm das geld zurück überweisen will. das ist bisher noch nicht getan.
jetzt meine frage-darf der das eigentlich? ich meine peter hat das doch rechtmäßig gekauft,da kann der doch nicht einfach sagen "nööö jetzt geb ich dir das buch nicht mehr". kann peter irgendwas machen.?ach ja der verkäufer ist gewerblich und hat keine agb im text gehabt.

Newa
17-05-2006, 20:38
So wie es aussieht, würde ich sagen, es ist zwischen beiden doch ein wirksamer Kaufvertrag zustande gekommen. Darauf kann Dein Freund sich berufen. Meiner Ansicht nach kann der Verkäufer da nicht einfach so einen Rückzieher machen, nur weil er eben mal seine Meinung geändert hat. Die Frage ist nur immer, ob es sich lohnt, weitere Schritte einzuleiten. Denn das bedeutet in der Regel ja zusätzliche Kosten. Im übrigen könnt ihr ihn ja bei der Wettbewerbszentrale melden, denn er ist als Gewerblicher verpflichtet, bei Verkäufen über Internet-Auktionshäuser den Kunden bereits auf der Angebotsseite auch über die AGBs aufzuklären (abgesehen von Impressum und SteuerID). Tut er das nicht, kanns für ihn sehr teuer werden...

lovelettergirl
17-05-2006, 20:41
ja das mit dem kaufvertrag seh ich auch so.ich frage mich wie der verkäufer auf die idee kommt jetzt einfach zu sagen das er das buch nicht verkauft? es war übrigens ein nuller ....

Engel5299
17-05-2006, 20:46
Es ist richtig, ein rechtswirksamer Kaufvertrag ist zustande gekommen.

Der Käufer hat gezahlt, also muss der Verkäufer die Ware beschaffen. Grundsätzlich hat der Käufer, da der VK die Ware nicht mehr liefern will natürlich einen Anspruch auf Schadenersatz. Allerdings würd ich auch mal sagen, ist hier die Frage, ob es sich lohnt die Ware einzuklagen oder ob man eben das Geld zurück nimmt - sofern dieses natürlich kommt - und sich damit begnügt, den Verkäufer bei ebay zu melden.

Newa
17-05-2006, 21:34
Ich hätte da auch mal ne Frage... Ich würde gerne meine LPs verkaufen, habe aber keine Ahnung, wie ich die kostengünstig verpackt kriege... :kopfkratz Hat da irgend jemand ne Idee?

Engel5299
17-05-2006, 21:36
[QUOTE=Newa;9323226] Ich hätte da auch mal ne Frage... Ich würde gerne meine LPs verkaufen, habe aber keine Ahnung, wie ich die kostengünstig verpackt kriege... :kopfkratz Hat da irgend jemand ne Idee?[/QUOTE]
Also kostengünstig ist es glaub ich nur wenn man sich selber was zusammen bastelt.

UPS ist relativ teuer. Und die Post.... weiss ich nicht, ob die solch einen Service überhaupt anbieten.

can_rebooted
17-05-2006, 21:57
[QUOTE=Newa;9323226] Ich hätte da auch mal ne Frage... Ich würde gerne meine LPs verkaufen, habe aber keine Ahnung, wie ich die kostengünstig verpackt kriege... :kopfkratz Hat da irgend jemand ne Idee?[/QUOTE]


http://answercenter.ebay.de/thread.jspa?messageID=900003666&forumID=8009
eBay Hilfe-Foren: LP's: wie verpacken? ...

gib ma bescheid, wenn du deine platten online gestellt hast :D

Newa
17-05-2006, 22:20
[QUOTE=candoom;9323545] http://answercenter.ebay.de/thread.jspa?messageID=900003666&forumID=8009
eBay Hilfe-Foren: LP's: wie verpacken? ...
[/QUOTE]
Danke für den Tipp. :)

Zikade
31-05-2006, 10:42
Alles glattgegangen. Das Gerät bekam in allerletzter Sekunde tatsächlich ein Gebot. Die 14 Tage sind noch nicht ganz rum, aber der Käufer hat schon bewertet. Will jetzt noch jemand wissen, was es war? :D

Duese
31-05-2006, 10:57
[QUOTE=Zikade]Will jetzt noch jemand wissen, was es war? :D[/QUOTE]Jupp. :D

Zikade
31-05-2006, 11:03
Eine Speichertastatur: http://alphasmart.de/produkte/as3000_overview.html

blaupause
31-05-2006, 19:57
Ich nehm auch eimfach diesen Thread. :freu:

Ich suche ein altes Werder-Trikot, aber ich bin zu faul um selbst zu suchen. :help:

Apollo
31-05-2006, 20:02
Gerade in Buten und Binnen gesehen, die Trikots aus der letzten Saison werden jetzt billig verscherbelt. Wenn du unbedingt mit KiK auf dem Bauch herumlaufen willst. Allerdings würde das ja deine - äh - Blöße bedecken. :D

blaupause
31-05-2006, 20:07
200 Euro???? :eek: :eek: :eek:

http://cgi.ebay.de/Original-getragenes-Trikot-von-Rudi-Voeller-Werder_W0QQitemZ8819308771QQcategoryZ27126QQrdZ1QQcmdZViewItem

blaupause
31-05-2006, 20:08
[QUOTE=Apollo;9452843] Gerade in Buten und Binnen gesehen, die Trikots aus der letzten Saison werden jetzt billig verscherbelt. Wenn du unbedingt mit KiK auf dem Bauch herumlaufen willst. Allerdings würde das ja deine - äh - Blöße bedecken. :D[/QUOTE]

Son Kik-Scheiss will ich nicht. :zeter:


200 Euro??????? :eek: :eek:

Apollo
31-05-2006, 20:10
Das ist ein Originaltrikot von Rudi Völler, signiert. Das bleibt nicht bei 200 Euro. :D

Apollo
31-05-2006, 20:10
[QUOTE] Bieten Sie jetzt und sie werden einer der einzigen sein, der solch eine Rarität sein eigen nennen darf[/QUOTE]

Einer der einzigen :ko:

blaupause
31-05-2006, 20:14
[QUOTE=Apollo;9452950] Das ist ein Originaltrikot von Rudi Völler, signiert. Das bleibt nicht bei 200 Euro. :D[/QUOTE]

Da sind ganz viele Sachen "original signiert".



Ich könnte auch noch ein paar T-Shirts "original signieren". :D


Oder ich schreibe eine Mail an Dieter Eilts. :kopfkratz

blaupause
31-05-2006, 20:17
[QUOTE=Apollo;9452950] Das ist ein Originaltrikot von Rudi Völler, signiert. Das bleibt nicht bei 200 Euro. :D[/QUOTE]

Eigentlich glaube ich nicht, dass Rudi Völler 200 Euro wert ist.


Jedenfalls nicht seine Unterschrift. :D

Apollo
31-05-2006, 20:21
Ich glaube das doch. :D
Wollen wir eine Wette abschließen, wie hoch die Versteigerung noch geht?

blaupause
31-05-2006, 20:26
[QUOTE=Apollo;9453091] Wollen wir eine Wette abschließen, wie hoch die Versteigerung noch geht?[/QUOTE]

Ja. Aber nicht, dass du dann drauf bietest. :D


Ich sage, unter 250 Euro. WENN überhaupt!

Apollo
31-05-2006, 20:32
Ich sage, über 250 Euro.
Aber ich bin doch nicht blöde und biete darauf, nachher muß ich das Ding noch kaufen. :fürcht:

Claudia
31-05-2006, 20:34
Apropos Ebay:

Hab heute eine Kurzmitteilung in der Zeitung gefunden: Ein Ebay-Kaufer, der lange auf die Lieferung eines Laptops warten mußte, der dann noch defekt war, hat sich gerächt, indem er alle auf dem Laptop gespeicherten Dateien (incl. Pornos) auf einer eigens eingerichteten Internetseite veröffentlicht hat...

blaupause
31-05-2006, 20:38
[QUOTE=Apollo;9453221] Ich sage, über 250 Euro.
Aber ich bin doch nicht blöde und biete darauf, nachher muß ich das Ding noch kaufen. :fürcht:[/QUOTE]

Um was wetten wir?

Apollo
31-05-2006, 20:41
[QUOTE=blaupause;9453293] Um was wetten wir?[/QUOTE]Ein Kaffee in der Mensa?


Das habe ich auch gelesen, Claudie. Der Verkäufer war ein Teenie, der jetzt wohl nicht nur mit seinen Eltern reichlich Ärger hat. Aber wenn man einen Computer verkauft, löscht man doch vorher alle Daten.

blaupause
31-05-2006, 20:46
[QUOTE=Apollo;9453326] Ein Kaffee in der Mensa?
[/QUOTE]

Ja, ist gut. Vielleicht springt ja noch ein Kuchen raus.

Apollo
31-05-2006, 20:48
[QUOTE=blaupause;9453373] Ja, ist gut. Vielleicht springt ja noch ein Kuchen raus.[/QUOTE]Wenn es mehr als 300 Euro werden, feiern wir eine Kuchenorgie. :D

/dev/null
31-05-2006, 20:51
[QUOTE=Claudie;9453235] Apropos Ebay:

Hab heute eine Kurzmitteilung in der Zeitung gefunden: Ein Ebay-Kaufer, der lange auf die Lieferung eines Laptops warten mußte, der dann noch defekt war, hat sich gerächt, indem er alle auf dem Laptop gespeicherten Dateien (incl. Pornos) auf einer eigens eingerichteten Internetseite veröffentlicht hat...[/QUOTE]
meinst du das hier (http://www.amirtofangsazan.blogspot.com/)?

blaupause
31-05-2006, 20:53
[QUOTE=Apollo;9453400] Wenn es mehr als 300 Euro werden, feiern wir eine Kuchenorgie. :D[/QUOTE]

Dann bezahlt aber der Völler. :tsts:

Claudia
31-05-2006, 21:10
[QUOTE=/dev/null;9453444] meinst du das hier (http://www.amirtofangsazan.blogspot.com/)?[/QUOTE]

Ja, das muß die Seite sein (kenne nur die Zeitungskurzmeldung).

gzuf
01-06-2006, 08:08
Irgendein Typ aus Taiwan hat vor 2 Wochen meinen ebay-Account geknackt und 20 Handtaschen angeboten, die ich natürlich nicht liefern konnte. Habe massig Mails mit Anfragen bekommen und einige Handtaschen wurden sogar ersteigert. Ich änderte sofort mein Passwort und kontaktierte ebay; diese legten dann meinen Account still.. aber nur wenige Stunden später kamen neue Anfragen und Ersteigerungen und der Typ setzte weiter Handtaschen rein.

Naja.. die ersten Anfragen beantwortete ich noch dahingehend, dass ich keine Handtaschen anbiete und mein Account gehackt wurde.. aber danach wurde es mir zu blöd.

Ich konnte die Angebote auch nicht manuell löschen, da der Taiwanese die auf einer externen Seite anbot.

Neulich kam eine ebay-Mail, wo sie mir eine Rechnung stellten.. die ebay-Gebühren (ca. 22 Euro). Da antwortete ich dann, dass ich ebay bereits kontaktierte und die Handtaschenangebote ungültig seien. Keinerlei Antwort.

Mobbing Bert
01-06-2006, 19:21
.

Mobbing Bert
01-06-2006, 19:22
@gzuf
Wat is denn jetzt nu mit der Handtasche? Schickste die mir jetzt so oder bringst sie mir persönlich vorbei?
megalo hat bald Geburtstag..lange warte ich net mehr...bewerte dich dann negativ.

Apollo
09-06-2006, 07:59
[QUOTE=blaupause;9453155] Ja. Aber nicht, dass du dann drauf bietest. :D


Ich sage, unter 250 Euro. WENN überhaupt![/QUOTE]
0 Gebote. http://cgi.ebay.de/Original-getragenes-Trikot-von-Rudi-Voeller-Werder_W0QQitemZ8819308771QQcategoryZ27126QQrdZ1QQcmdZViewItem

Frau Pause, ich schulde ihnen einen Kaffee. :D

Salamibrötchen
09-06-2006, 08:31
[QUOTE=Apollo;9533870] 0 Gebote. http://cgi.ebay.de/Original-getragenes-Trikot-von-Rudi-Voeller-Werder_W0QQitemZ8819308771QQcategoryZ27126QQrdZ1QQcmdZViewItem

Frau Pause, ich schulde ihnen einen Kaffee. :D[/QUOTE]
Ich hab vor ein paar Monaten ein Adídas-Trikot, getragen und signiert von Steffi Graf versteigert und mit Müh und Not 86 Euronen gekriegt. Und das war von 2005, also noch ziemlich neu.

Apollo
09-06-2006, 08:36
Ich hätte wirklich gedacht, daß so was mehr bringt. Dann lohnt es sich wohl nicht, das Autogramm von Paul Breitner, das ich von meinem Opa geerbt habe, zu versteigern. :D

Zikade
09-06-2006, 08:40
Hebs auf, bis er Bundestrainer wird :D

KaRacktah
09-06-2006, 08:59
[QUOTE=Apollo;9533997] Ich hätte wirklich gedacht, daß so was mehr bringt. Dann lohnt es sich wohl nicht, das Autogramm von Paul Breitner, das ich von meinem Opa geerbt habe, zu versteigern. :D[/QUOTE]


DAS nehm ich und verkauf es Herrn Blatter als Autogramm von Gerd Müller

Apollo
09-06-2006, 09:09
[QUOTE=Zikade;9534022] Hebs auf, bis er Bundestrainer wird :D[/QUOTE]Bis dahin ist längst vergilbt. :(

Apollo
09-06-2006, 09:10
[QUOTE=KaRacktah;9534137] DAS nehm ich und verkauf es Herrn Blatter als Autogramm von Gerd Müller[/QUOTE]Und schreib noch drauf: "Schütze des Siegtores bei der WM 1974" :D

Salamibrötchen
09-06-2006, 09:20
:suspekt:

Also MEIN Trikot war echt! :sumo:

Ihr miesen Betrüger! :hammer: :hammer:















:D

Claudia
09-06-2006, 09:37
Ich hab bei ebay bis jetzt nur gelesene Bücher verkauft.

Mal eine Frage an die Verkäufer: Gebt ihr die Bewertung schon ab, wenn der Käufer bezahlt hat, oder erst, wenn der Käufer bewertet hat ?

Gibt ja einige (Käufer und Verkäufer), die sich da sehr viel Zeit lassen...

Zikade
09-06-2006, 09:49
Erst nach der Käuferbewertung.

Hab auch mal ein paarmal vorher abgegeben, aber seitdem ich mal eine neutrale Bewertung zurückbekam, weil der Käufer zu doof war, die Artikelbeschreibung zu lesen, lass ichs.

Zikade
02-07-2006, 10:39
Der Verkauf/Erwerb von Aufnahmen von Sportsendungen ist wahrscheinlich auch verboten, oder?

Guinevre
02-07-2006, 10:47
Ich habe gestern die Diesel-Sneaker, die ich vorige Woche im Schuhladen für 119,00 € sah für 20 € ersteigert :clap:

BBFan2005
02-07-2006, 10:49
[QUOTE=Guinevre;9739872] Ich habe gestern die Diesel-Sneaker, die ich vorige Woche im Schuhladen für 119,00 € sah für 20 € ersteigert :clap:[/QUOTE]

und meinst das das die echten sind? :D

Guinevre
02-07-2006, 11:04
[QUOTE=BBFan2005;9739879] und meinst das das die echten sind? :D[/QUOTE]
Jau :freu:

gzuf
02-07-2006, 12:21
[QUOTE=Kekslosekeksdose;9461328] @gzuf
Wat is denn jetzt nu mit der Handtasche? Schickste die mir jetzt so oder bringst sie mir persönlich vorbei?
megalo hat bald Geburtstag..lange warte ich net mehr...bewerte dich dann negativ.[/QUOTE]

Tut's auch eine Papiertüte?

dreispitz
02-07-2006, 12:28
[QUOTE=Zikade;9534526] Erst nach der Käuferbewertung.

Hab auch mal ein paarmal vorher abgegeben, aber seitdem ich mal eine neutrale Bewertung zurückbekam, weil der Käufer zu doof war, die Artikelbeschreibung zu lesen, lass ichs.[/QUOTE]
Ist bei mir ganz genauso gelaufen. Bist du ich, Zikade? :o