PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Onlinefußballmanager - Part Two


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

Robokopi
16-01-2010, 21:31
[QUOTE=Silusch;24624525]Ich habe dir dazu eine PN bei OFM geschickt.:)

Da hast du dir aber ne Menge vorgenommen. Ich werde dich mal in meine Buddyliste aufnehmen und das verfolgen.:D[/QUOTE]

gelesen, beantwortet und dich herzlich in die buddylist eingefügt.

Hab mich natürlich verschrieben. durch meinen gerade eben neu entworfenen excel-stadionbilanz-rechner musste ich feststellen, das mein Ausbauvorhaben erst am 0. Spieltag der Saison 77 fertig ist.

Ich erkläre mal meinen Plan:

Ich werde meinen Einnahmen diese Saison knapp an die 7 Millionengrenze drücken. Bei Ausgaben von ca. 2,7 Millionen. Da ich aber an den ersten 14 Spieltagen noch die 1,8 Millionen Kredit für den Ausbau der Nord abzuzahlen hatte (der mich im Endeffekt nur 63k Zinsen kostete, was mich sehr positiv überraschte und verdeutlicht, wie wichtig die Einbeziehung des Kredites für ein schnelleres Bauen udn damit eine schnellere Einkommenssteigerung ist), bleibt mir nur ein Reingewinn von in etwa 2,2 Millionen.

Durch die knapp 7 Mio Einnahmen habe ich nächste Saison ein Kreditvolumen von 7/2+200k, sprich etwas für 3,5 Mio. Mit den 2,2 auf dem Konto stehe ich bei 5,7 OHNE Klassenerhaltsprämie. Mit dieser noch 0,5 Mio besser. Wenn ich erst am 14. Spieltag mit dem Bau der Ost auf 7.298 für 6,5 Mio anfange (damit ich bei 66 Wochen Bauzeit zweimal volle 6 Wochen Umbruch mitnehme und so nur 54 Wochen, sprich eine Saison plus 20 Spieltage benötige und am 0. Spieltag der Saison 75 fertig bin), habe ich 1,5 Jahre für das Abzahlen des Kredites X (ganz 3,5 Mio werde ich ja nicht brauchen, weil ich sicherlich an den ersten 14 Spieltagen mehr als 6,5 - 5,7 = 0,8 Mio einnehme) und den Aufbau von knapp 4 Mio Eigenkapital.

Den Rest zu 8,5 Mio für den Ausbau der letzten Tribüne auf 9.298 Plätze (merke: nicht alle gleich groß ausbauen um später besser den optimalen Ticketpreis erzielen zu können), sprich 4,5 Mio will ich wieder über Kredit finanzieren, wozu ich in Saison 74 ein Einnahmenvolumen von knapp 9 Mio brauche, also noch einmal 2 Mio mehr als jetzt. Das geht natürlich nur in der Verbandsliga und mit dem dann knapp doppelt so großen Stadion (11.645 statt den 7.396 von diesem Jahr). Letzteres ist ja schon absehbar, einzig die Spielklasse ist noch vage.

Wenn ich es aber hinkriege in der Saison 74 Verbandsliga zu spielen und meine Einnahmen auf über 9 Mio zu pushen, dann kann ich am 34. Spieltag der Saison 74 ausbauen. 9298 Plätze brauchen 86 Wochen. Dreimal Umbruch machen 18 Wochen Abzug (auf 75, auf 76, auf 77), so dass noch 68 Wochen übrig bleiben, sprich zweimal eine komplette Saison. Bin ich am 0. Spieltag 77 fertig.

[QUOTE=Fußballverrückt;24625046]Weil ich grade Stadionausbau lese. Hab in den letzten 2 Saisons auch schon über 10 Millionen angespart (trotz Abstieg) und werde auch am Ende der Saison ausbauen :)

Eure beiden Teamnamen würden mich auch mal interessieren ;)[/QUOTE]

Für 10 Mios in 2 Saisons erstmal meinen Respekt. Mussteste Spieler verkaufen oder ging das nur über Zuschauer Liga/Friendly und Sponsoren plus Zinsen?

Mein Link: http://onlinefussballmanager.de/vereinsseite/vereinsseite_frameset.php?teamid=327430

Silusch
16-01-2010, 21:35
[QUOTE=Fußballverrückt;24625046]Weil ich grade Stadionausbau lese. Hab in den letzten 2 Saisons auch schon über 10 Millionen angespart (trotz Abstieg) und werde auch am Ende der Saison ausbauen :)[/QUOTE]

Das habe ich in der nächsten Saison auch vor.
Ich habe jetzt 20000 Plätze, will aber gleich richtig was dazu bauen.

[QUOTE=Fußballverrückt;24625046]Eure beiden Teamnamen würden mich auch mal interessieren ;)[/QUOTE]

Hast Post!:D

Silusch
16-01-2010, 21:42
[QUOTE=Robokopi;24625435]gelesen, beantwortet und dich herzlich in die buddylist eingefügt.[/QUOTE]

Danke!:)

[QUOTE=Robokopi;24625435]Hab mich natürlich verschrieben. durch meinen gerade eben neu entworfenen excel-stadionbilanz-rechner musste ich feststellen, das mein Ausbauvorhaben erst am 0. Spieltag der Saison 77 fertig ist.

Ich erkläre mal meinen Plan:

Ich werde meinen Einnahmen diese Saison knapp an die 7 Millionengrenze drücken. Bei Ausgaben von ca. 2,7 Millionen. Da ich aber an den ersten 14 Spieltagen noch die 1,8 Millionen Kredit für den Ausbau der Nord abzuzahlen hatte (der mich im Endeffekt nur 63k Zinsen kostete, was mich sehr positiv überraschte und verdeutlicht, wie wichtig die Einbeziehung des Kredites für ein schnelleres Bauen udn damit eine schnellere Einkommenssteigerung ist), bleibt mir nur ein Reingewinn von in etwa 2,2 Millionen.

Durch die knapp 7 Mio Einnahmen habe ich nächste Saison ein Kreditvolumen von 7/2+200k, sprich etwas für 3,5 Mio. Mit den 2,2 auf dem Konto stehe ich bei 5,7 OHNE Klassenerhaltsprämie. Mit dieser noch 0,5 Mio besser. Wenn ich erst am 14. Spieltag mit dem Bau der Ost auf 7298 für 6,5 Mio anfange (damit ich bei 66 Wochen Bauzeit zweimal volle 6 Wochen Umbruch mitnehme und so nur 54 Wochen, sprich eine Saison plus 20 Spieltage benötige und am 0. Spieltag der Saison 75 fertig bin), habe ich 1,5 Jahre für das Abzahlen des Kredites X (ganz 3,5 Mio werde ich ja nicht brauchen, weil ich sicherlich an den ersten 14 Spieltagen mehr als 6,5 - 5,7 = 0,8 Mio einnehme) und den Aufbau von knapp 4 Mio Eigenkapital.

Den Rest zu 8,5 Mio für den Ausbau der letzten Tribüne auf 9298 Plätze (merke: nicht alle gleich groß ausbauen um später besser den optimalen Ticketpreis erzielen zu können), sprich 4,5 Mio will ich wieder über Kredit finanzieren, wozu ich in Saison 74 ein Einnahmenvolumen von knapp 9 Mio brauche, also noch einmal 2 Mio mehr als jetzt. Das geht natürlich nur in der Verbandsliga und mit dem dann doppelt so großen Stadion. Letzteres ist ja schon absehbar, einzig die Spielklasse ist noch vage.

Wenn ich es aber hinkriege in der Saison 74 Verbandsliga zu spielen und meine Einnahmen auf über 9 Mio zu pushen, dann kann ich am 34. Spieltag der Saison 74 ausbauen. 9298 Plätze brauchen 86 Wochen. Dreimal Umbruch machen 18 Wochen Abzug (auf 75, auf 76, auf 77), so dass noch 68 Wochen übrig bleiben, sprich zweimal eine komplette Saison. Bin ich am 0. Spieltag 77 fertig.
[/QUOTE]

Toll, wie du das alles so planen kannst.:d:

Ich bin da wohl zu viel Frau und denke nur von Saison zu Saison.:D

Fußballverrückt
16-01-2010, 21:56
[QUOTE=Robokopi;24625435]
Für 10 Mios in 2 Saisons erstmal meinen Respekt. Mussteste Spieler verkaufen oder ging das nur über Zuschauer Liga/Friendly und Sponsoren plus Zinsen? [/url][/QUOTE]
Naja, ich spare schon etwas länger, seit 2 Saisons aber richtig (Mehr Wert auf Einnahmen gelegt, als auf das Team). Transfereinnahmen sind davon ca. 1,5 Millionen, eine Millionen durch den Verkauf meines bisher etatmäßigen Stürmers, den ich nach dem Abstieg nicht mehr gebraucht habe.

Hab euch beide auch mal in die Buddylist aufgenommen ;)

Robokopi
16-01-2010, 21:59
[QUOTE=Silusch;24625715]Danke!:)

Toll, wie du das alles so planen kannst.:d:

Ich bin da wohl zu viel Frau und denke nur von Saison zu Saison.:D[/QUOTE]

Ach quatsch. ;) Ich hab mich auch nur belesen. Und es jetzt so ausführlich beschrieben, damit du vielleicht ein paar Punkte entdeckst, die dir nützen.

den ganz langen Ausbau würde ich lassen.

die maximal erreichbare Bauzeit sind 120 Wochen. dazu musst du 12.698 Plätze in Auftrag geben. Kosten: 11,549 Mio. Der 12699. Platz kostet dich 1000 Euro mehr, aber die Bauzeit bleibt bei 120 Wochen. Es kommt nichts mehr dazu. Sprich, du könntest auch 13.698 Plätze in 120 Wochen bauen, dann aber für 12,549 Mio.

ABER: Wenn du 120 wochen baust, beraubst du dich auch 120 Wochen einnahmen. Es wäre also cleverer, die 120 wochen in z.b. zweimal 60 zu zerlegen. Das kostet dich zwar einmal mehr die Planungskosten von 300.000 Euro, aber mit der dann großen Tribüne holst du das in den nächsten 60 wochen locker rein und erwirtschaftest so einen mehrgewinn, dass deine 120 wochen tribüne erstmal gaaaanz laaaange stehen müsste, um das wieder aufzuholen was dir da in der zwischenzeit entgeht.

selbst wenn das dein letzter ausbau wäre und du sagst, auf lange sicht es doch aber wieder gleich. ja, aber du könntest einfach früher bessere spieler kaufen.

einziges Manko: du musst den ausbau auf 12698 Plätze natürlich auf 2 Tribünen verteilen. würde ja keinen sinn machen, die ost 60 wochen zu bebauen und danach wieder. dann hättest du dich ja der mehreinnahmen beraubt.

verwirrend?

Robokopi
16-01-2010, 22:00
[QUOTE=Fußballverrückt;24626093]
Hab euch beide auch mal in die Buddylist aufgenommen ;)[/QUOTE]

musst mir mal ne pn schreiben, sonst find ich dich nicht. auch wenn im namen bestimmt irgendwas mit Spvg und Haching steht. ;)

Silusch
16-01-2010, 22:05
[QUOTE=Robokopi;24626203]Ach quatsch. ;) Ich hab mich auch nur belesen. Und es jetzt so ausführlich beschrieben, damit du vielleicht ein paar Punkte entdeckst, die dir nützen.

den ganz langen Ausbau würde ich lassen.

die maximal erreichbare Bauzeit sind 120 Wochen. dazu musst du 12.698 Plätze in Auftrag geben. Kosten: 11,549 Mio. Der 12699. Platz kostet dich 1000 Euro mehr, aber die Bauzeit bleibt bei 120 Wochen. Es kommt nichts mehr dazu. Sprich, du könntest auch 13.698 Plätze in 120 Wochen bauen, dann aber für 12,549 Mio.

ABER: Wenn du 120 wochen baust, beraubst du dich auch 120 Wochen einnahmen. Es wäre also cleverer, die 120 wochen in z.b. zweimal 60 zu zerlegen. Das kostet dich zwar einmal mehr die Planungskosten von 300.000 Euro, aber mit der dann großen Tribüne holst du das in den nächsten 60 wochen locker rein und erwirtschaftest so einen mehrgewinn, dass deine 120 wochen tribüne erstmal gaaaanz laaaange stehen müsste, um das wieder aufzuholen was dir da in der zwischenzeit entgeht.

selbst wenn das dein letzter ausbau wäre und du sagst, auf lange sicht es doch aber wieder gleich. ja, aber du könntest einfach früher bessere spieler kaufen.

einziges Manko: du musst den ausbau auf 12698 Plätze natürlich auf 2 Tribünen verteilen. würde ja keinen sinn machen, die ost 60 wochen zu bebauen und danach wieder. dann hättest du dich ja der mehreinnahmen beraubt.

verwirrend?[/QUOTE]

:schäm::helga:

Ich lese mir das aber noch mal ganz in Ruhe durch, sodass ich es auch verstehe.
Die Idee ansich, gefällt mir schonmal ganz gut.:)

Robokopi
16-01-2010, 22:19
ja, mach gaaaanz in Ruhe. kein Stress.

in diesem OFM-Magazin steht wirklich ne Menge interessantes Zeugs.

http://onlinefussballmanager.de/download/index.php

In Ausgabe 6 und der aktuellen 8 gibt es das Newbie-Thema „Stadion“. Hier steht alles zum richtigen und effizienten Ausbau.

Ausgabe 6: seite 10
Ausgabe 8: seite 7 -> erst schön die Fehler der anderen angucken und dann belesen zu eintrittspreisen, abnutzung

UND: In Ausgabe 8 ist genau deine Idee beschrieben. Seite 12. Ich zitiere mal den Anfang:

[QUOTE]Ist es immer sinnvoll, die maximale Bauzeit von 120 Wochen zu nutzen, um sein Stadion auf Endgröße zu bauen? Dieser Artikel zeigt: Nein!
Als optimale Endgröße für ein Stadion wird häufig die Zahl 80.000 in den Raum geworfen. Doch darüber, wie man ein solches Bauvorhaben am besten stemmt, gibt es verschiedene Meinungen. Eine beliebte Methode ist, einen kleinen Block gleich auf die Endgröße (20.000- 25.000 Plätze) auszubauen. Der Vorteil dieser Methode liegt darin, dass man sehr viel Bauzeit spart, da ab einem Ausbau von 11.550 Plätzen die Bauzeit von 120 Wochen nicht weiter erhöht wird. Darüber hinaus spart man Planungskosten (300.000 €), die im Falle eines mehrstufigen Ausbaus angefallen wären. Doch diese Methode hat auch ihre Nachteile: ... [/QUOTE]

Und die sind alle da gelistet. Viel Spaß. ;)

Silusch
16-01-2010, 22:29
Cool. Ich habe mir das gleich mal gespeichert und werde es mir morgen mal zu Gemüte führen.

Danke!:)

Fußballverrückt
16-01-2010, 22:52
Hey, da liest ja jemand den Anpfiff. Hätte schwören können, ich bin darin zu sehen, aber bisher is nur mein Bruder verewigt :D

@Robokopi: So, jetzt kennst meinen Teamnamen auch ;)

Silusch
16-01-2010, 23:03
Ich bin auch gerade am lesen.

@Fußballverrückt, wo ist denn dein Bruder verewigt?

Robokopi
16-01-2010, 23:06
fussi, hab dich. ;)

kapitalfehler, kapitalfehler: drei 36jährige im Team? :eek::eek::eek: deren marktwert haste ja damit zum fenster rausgeworfen. mal locker 650.000. würde ich sofort mit der kürzesten laufzeit zum halben marktwert auf den transfermarkt stellen um überhaupt noch irgendwas davon zu haben. in 11. Spieltagen verabschieden sie sich sonst grußlos aus dem Spiel. für nächste saison nützen sie dir also nix und auf- bzw. absteigen tuste eh nicht mehr.

was haste denn dabei für überlegungen gehabt?

[QUOTE=Silusch;24627907]Ich bin auch gerade am lesen.

@Fußballverrückt, wo ist denn dein Bruder verewigt?[/QUOTE]

vielleicht in der liste der größten stadionpannen? *duckundwech*

Fußballverrückt
16-01-2010, 23:51
[QUOTE=Robokopi;24627987]fussi, hab dich. ;)

kapitalfehler, kapitalfehler: drei 36jährige im Team? :eek::eek::eek: deren marktwert haste ja damit zum fenster rausgeworfen. mal locker 650.000. würde ich sofort mit der kürzesten laufzeit zum halben marktwert auf den transfermarkt stellen um überhaupt noch irgendwas davon zu haben. in 11. Spieltagen verabschieden sie sich sonst grußlos aus dem Spiel. für nächste saison nützen sie dir also nix und auf- bzw. absteigen tuste eh nicht mehr.

was haste denn dabei für überlegungen gehabt?[/QUOTE]
Ich habs mir scho überlegt, aber da spielt in gewisser Weise einfach das Bewusstsein mit, dass die Spieler schon seit der Jugend bei mir sind, ich hab es gerne, wenn sie bei mir die Karriere beenden ;) Is wie SOPs über Friendlies spielen - hat finanzielle Einbußen zufolge, erhöht aber die Freude am Spiel :smoke:

@Silush: PN ;)

Silusch
16-01-2010, 23:56
[QUOTE=Robokopi;24627987]....


vielleicht in der liste der größten stadionpannen? *duckundwech*[/QUOTE]

:D

[QUOTE=Fußballverrückt;24628935]....

@Silush: PN ;)[/QUOTE]

Danke. Ich schaue mal nach.:)

Fußballverrückt
17-01-2010, 00:01
[QUOTE=Robokopi;24627987]fussi, hab dich. ;)
vielleicht in der liste der größten stadionpannen? *duckundwech*[/QUOTE]
Ja stimmt mein Bruder hat ein schlechtes Stadion :p

Robokopi
17-01-2010, 00:37
okay, gegen die argumente bin ich machtlos. und in gewisser weise haste ja recht. spielspass rulez. ich betreibe dass dann wohl wirtschaftlicher, aber ich liebe es, wenn eine kalkulatipn (plan) funktioniert. ;) call me hannibal.

so wie du es schreibst, hat dein bruder dann eines der 200.000 Mann Stadien, also n richtig geil großes. :P

Kyle
17-01-2010, 17:27
http://onlinefussballmanager.de/vereinsseite/vereinsseite_frameset.php?teamid=2251

Mein Team. Habe eigentlich gedacht diese Saison mal wieder aufsteigen zu können, aber eine Verletzung meines MS ( kackb00n-Fehler :mad: ) hat zu einer Niederlagen-Serie geführt.
Nun hoffe ich, dass die Saison schnell vorbei ist und die nächste besser wird.

The One
17-01-2010, 18:40
[QUOTE=Robokopi;24627987]kapitalfehler, kapitalfehler: drei 36jährige im Team? :eek::eek::eek: deren marktwert haste ja damit zum fenster rausgeworfen. mal locker 650.000. würde ich sofort mit der kürzesten laufzeit zum halben marktwert auf den transfermarkt stellen um überhaupt noch irgendwas davon zu haben.[/QUOTE]
Du kannst 36jährige noch auf dem TM stellen? Cheater! ;)

Groß Weeden
18-01-2010, 19:25
hallo zusammen,

habt ihr ein paar tips für mich, wie ich mein stadion ausbauen könnte?:smoke:

http://onlinefussballmanager.de/vereinsseite/vereinsseite_frameset.php?teamid=5046

Fußballverrückt
18-01-2010, 20:14
Macht man mit so einem Stadion tatsächlich Gewinn. In der Regel sagt man, dass ab ca. 100000 die Einnahmen runtergehen ;)

Silusch
18-01-2010, 20:51
[QUOTE=Groß Weeden;24652321]hallo zusammen,

habt ihr ein paar tips für mich, wie ich mein stadion ausbauen könnte?:smoke:

http://onlinefussballmanager.de/vereinsseite/vereinsseite_frameset.php?teamid=5046[/QUOTE]

:hehe: Scherzbold wa?

So ein Stadion habe ich auch bald. Dann kann ich dir auch Tipps geben.:D

Kyle
18-01-2010, 21:55
[quote=Groß Weeden;24652321]hallo zusammen,

habt ihr ein paar tips für mich, wie ich mein stadion ausbauen könnte?:smoke:

http://onlinefussballmanager.de/vereinsseite/vereinsseite_frameset.php?teamid=5046[/quote]

He, Du hier? :)
Wie haben ja auch schon einige Male die "Klingen gekreuzt".

Robokopi
19-01-2010, 00:47
[QUOTE=The One;24637070]Du kannst 36jährige noch auf dem TM stellen? Cheater! ;)[/QUOTE]

ach, geht das nichtmal mehr? ich hab noch nie jemand so altes gehabt. ;) ich verkaufe sie spätestens mit 34.

Wer hier alles mitspielt. ;) Teamname? :D

Robokopi
19-01-2010, 01:02
[QUOTE=Groß Weeden;24652321]hallo zusammen,

habt ihr ein paar tips für mich, wie ich mein stadion ausbauen könnte?:smoke:

http://onlinefussballmanager.de/vereinsseite/vereinsseite_frameset.php?teamid=5046[/QUOTE]

wie kann man mit so einem einnahmenbringer so eine schlechte mannschaft haben? ;)

[QUOTE=Fußballverrückt;24653641]Macht man mit so einem Stadion tatsächlich Gewinn. In der Regel sagt man, dass ab ca. 100000 die Einnahmen runtergehen ;)[/QUOTE]

Nee, die Einnahmen gehen nicht runter. Das Stadion ist groß genug um die maximale Ausbeute zu erwirtschaften. Aber die Effizienz leidet, weil man einfach nicht mehr rausholen kann, als die Liga und die Mannschaftsstärken hergeben, die Kosten aber pro Platz steigen.

Beispiel: Verbandsliga 5, England

FC Windsford - 50.000 Plätze - 6,643 Mio gesamt - 511 k pro Heimspiel
Braveheart United - 200.000 Plätze - 6,556 Mio - 504k pro Heimspiel

Fazit: Wie man hier erkennen kann, gibt diese Verbandsliga mit ihren Teamstärken nicht mehr als knapp über 500k pro Heimspiel her. Dazu reicht ein 50.000er Stadion. Das vierfache an Sitzen bringt keine Einnahmensteigerung, haut aber bei den Kosten ordentlich zu.

Was man übrigens noch bei Winsford sieht. Der hat nur die Auslastung von knapp 60%. 29.209 Zuschauer kommen pro Heimspiel. Und das ist clever. Wenn man die Preise so hoch schraubt, dass eben nur 60% kommen, hat man nur ganz geringe Einbußen im Vergleich zum angeblich optimalen Wert von 90%. Wenn das Stadion groß genug ist, bringen die addierten Vereinsstärken eben den Betrag X. Ob ich dazu nun einen kleinen Preis mal vielen Zuschauern oder einen großen Preis mit entsprechend weniger Zuschauern benutze, das Produkt ist annähernd gleich. ABER: Die Abnutzung ist bei geringer Auslastung geringer und man muss später renovieren was kostengünstiger ist.

Ich sehe das bei meinen Friendlys: Ich kann mit meiner festen 105 dreimal gegen 92er spielen und 28, 29 oder 30 Euro einstellen - das Produkt ist dreimal in etwa 100k mit sich verändernden Auslastungen. Wie gesagt, dass Stadion muss größer sein, als das maximal Erreichbare an Geld für die beiden Mannschaftsstärken. Wenn ich ein 400 Mann Stadion mit exorbitanten Ticketpreisen belege, dann erreiche ich trotzdem keine 100k Zuschauer.

[QUOTE=Silusch;24654501]
So ein Stadion habe ich auch bald. Dann kann ich dir auch Tipps geben.:D[/QUOTE]

Mach das wie gesagt bloß nicht. Die Kosten stehen nicht im Verhältnis zum Mehrertag wie man sieht. Die besten Stadionmanager im OFM stehen so bei 60 bis 80k Plätzen, nicht höher.

Fußballverrückt
19-01-2010, 05:46
[QUOTE=Robokopi;24661562]
Nee, die Einnahmen gehen nicht runter. Das Stadion ist groß genug um die maximale Ausbeute zu erwirtschaften. Aber die Effizienz leidet, weil man einfach nicht mehr rausholen kann, als die Liga und die Mannschaftsstärken hergeben, die Kosten aber pro Platz steigen.[/QUOTE]
Also leiden die Einnahmen drunter ;)

Robokopi
19-01-2010, 10:16
nee, der Gewinn ;)

BaNe
19-01-2010, 16:01
Habt Ihr eigentlich noch Spaß an dem Spiel, wenn Ihr so viel tüftelt???

Wie lang am Tag sitzt Ihr denn vorm OFM???:trippel:

Fußballverrückt
19-01-2010, 17:47
[QUOTE=Robokopi;24663713]nee, der Gewinn ;)[/QUOTE]
Nein, die Einnahmen :floet:

[QUOTE]
1 Braveheart United Plätze: 200.000; Einnahmeschnitt: 509.829 €
2 FC Winsford Plätze: 50.000; Einnahmeschnitt: 511.061 €[/QUOTE]

d.h. die Einnahmen des 200.000er Stadions sind kleiner als die Einnahmen des 50.000er Stadions (in seiner Verbandsliga), d.h. die Einnahmen sinken sogar unter die eines Stadions mit 50.000 Plätzen. Ergo leiden die Einnahmen unter der Größe des Stadions. Dazu kommen noch die immensen Kosten des Ausbaus.
Klar, je höher die Liga und je größer die Teamstärken, desto mehr Zuschauer kann man doch ins Stadion locken. Aber selbst bei den derzeitigen Teamstärken der 1.Ligen lohnen sich mehr als 100.000 Plätze nicht mehr :ja:

@BaNe: Meistens die fünf bis zehn Minuten pro Tag. Aber bei den Managertreffen bekommt man von besseren Managern, die mehr Zeit opfern, gute Ratschläge ;)

Silusch
19-01-2010, 19:07
[QUOTE=Robokopi;24661562]....

Mach das wie gesagt bloß nicht. Die Kosten stehen nicht im Verhältnis zum Mehrertag wie man sieht. Die besten Stadionmanager im OFM stehen so bei 60 bis 80k Plätzen, nicht höher.[/QUOTE]

Ich kann es mir eh nicht so schnell leisten.
Jetzt spare ich erstmal und dann wird wieder ausgebaut.:ja:

[QUOTE=BaNe;24667255]Habt Ihr eigentlich noch Spaß an dem Spiel, wenn Ihr so viel tüftelt???

Wie lang am Tag sitzt Ihr denn vorm OFM???:trippel:[/QUOTE]

Ja, ich habe noch Spaß am Spiel.
Aber, wenn man als Tabellenzweiter bei einer Mittelfeldmannschaft 4:0 verliert, kann einem der Spaß auch mal schnell vergehen.
Dann drücke ich aber Logout und gut ist.:D

Ich gehe sehr gerne vor der Arbeit rein, da kann man auf dem Transfermarkt am besten zuschlagen. Da bin ich so zehn Minuten drin.
Und am Abend mache ich dann alles für den nächsten Spieltag fertig.

Habt ihr eigentlich alle das Pluspaket?
Ich, ja. Ohne, habe ich mal einen Tag gespielt und das ging ja gar nicht.:nein:

BaNe
19-01-2010, 19:12
Ich habe auch Plus-Paket.:ja:

Ich schau auch vor der Arbeit rein, um evtl. noch was auf dem Transfermarkt abzugreifen, ansonsten bin ich dann abends nochmal so ca. 15-20 Minuten drin.

Silusch
19-01-2010, 19:17
Dann machst du es ja so ähnlich wie ich.:)

BaNe
19-01-2010, 19:19
Aber ich mach mir recht wenig nen Kopp, was Eintrittspreise angeht und so....:schäm:

Und Berechnungen bezüglich meines Stadions habe ich auch noch nicht angestellt!:schäm:

Ich bin froh, dass ich seit heute komplett schuldenfrei bin!!!:freu: Und das ganz ohne Peter Zwegat!!!:D:zahn:

Silusch
19-01-2010, 19:27
[QUOTE=BaNe;24669973]Aber ich mach mir recht wenig nen Kopp, was Eintrittspreise angeht und so....:schäm:

Und Berechnungen bezüglich meines Stadions habe ich auch noch nicht angestellt!:schäm:

Ich bin froh, dass ich seit heute komplett schuldenfrei bin!!!:freu: Und das ganz ohne Peter Zwegat!!!:D:zahn:[/QUOTE]

:rotfl:

Schuldenfrei bin ich seit zwei Tagen. Und das auch ohne Zwagat.:D
Bei den Eintrittspreisen mach ich mir einen Kopp, beim Ausbau meines Stadions auch nicht so.:schäm:

Robokopi hat mir bezüglich meines Stadions ganz tolle Tipps gegeben. Die werde ich demnächst auch in Angriff nehmen.:)

Fußballverrückt
19-01-2010, 21:46
Ich hab keinen PA und wüsste auch nicht wozu ich den brauche ;) Bevor der PA eingeführt wurde (Saison 41 oder so war das) gings ja auch :nixweiss:

Robokopi
19-01-2010, 23:09
[QUOTE=Fußballverrückt;24668537]Nein, die Einnahmen :floet:[/QUOTE]

nein, verdammt. ;)

die einnahmen sind doch gleich. noch nicht mal 1300 Euro Differenz. Du willst mir das doch nicht als Unterschied weis machen. Und damit ist dann der Gewinn reduziert, weil die Kosten höher sind.

Aber im Endeffekt verstehen wir uns schon und deinen Ausführungen kann ich ansonsten ohne weiteres zustimmen.

PA hab ich übrigens auch nicht. Ich werde ohne diesen Meister in RSA. ;)

BaNe, das Tüfteln macht doch genau den Spaß. Der Finanzplan muss genau kalkuliert sein udn wenn er dann noch aufgeht, ist das eine größere Freude als mal ein 4:0 Sieg.
Momentan krieg ich aber mal wieder die Friendly-Panik: Heute noch kein Gegner, der meine 15.000 wollte um mir 100.000 Stadioneinnahmen zu bescheren. Das wär mal wieder n Rückschlag, wenn ich fürs Doppelte gegen einen nur halb so starken spielen müsste.

Silusch, bin gespannt was das für ein Schmuckkästchen bei dir wird. ;)

The One
20-01-2010, 07:23
@Robokopi:
http://onlinefussballmanager.de/vereinsseite/vereinsseite_frameset.php?teamid=7686

Spieler kann man spätestens am Spieltag vor seinem 36. Geburtstag auf den TM stellen - danach ist er nicht mehr 'mobil'. ;)

Was das Stadion und die Eintrittspreise betrifft, ich bin mir sehr sehr sicher dass der mit dem Großen Stadion seine Eintrittspreise nicht optimal wählt, vielleicht nicht einmal an den Gegner anpasst. Natürlich ist auch ein entsprechendes Team und starke Gegner nötig, um den Vorteil des größeren Stadions ausnutzen zu können. Der Schluss, dass das 50k-Stadion in diesem Fall "besser" sein sollte als das 200k-Teil ist jedenfalls falsch. :)

Fußballverrückt
20-01-2010, 14:53
Naja, klar der Vergleich hinkt. Die Grenze ist ja auch viel mehr bei ca. 100.000, ab diesem Punkt steigen die Einnahmen nicht mehr ;)

Robokopi
20-01-2010, 15:01
Widererwartend: Sieg und runter vom Abstiegsplatz. ;) Jetzt nur keine Sperren im Friendly fangen und dann nachlegen.

Robokopi
25-01-2010, 12:35
maaaaaaan ey. jetzt wirds aber richtig knapp.

kann mir mal einer sagen, wieso ich, obwohl ich wieder mal mit der besseren Stärke nicht gewinne oder zumindest einen Punkt hole? Ich war jetzt in den letzten 4 Spielen 4 mal das bessere Team und habe 2 Punkte geholt. Ich sehe ja ein, dass mein 9er Torwart zu schwach für diese Liga ist, aber was ich nicht verstehe: Das Team Kölsche Jungs hat einen 10er TW, sonst nur 8er im Sturm. Und ich spiele gegen die mit meinem 12er MS, meinem 10er Mittelfeld und meiner 10er Abwehr nur 3:3. Gegen Dortmund, die ebenso ne 7 und ne 9 in der Abwehr haben verliere ich 0:2.

Ist meine Taktik falsch? Ich spiele mit 5-4-1 auf Konter.

Das letzte Spiel werde ich zwar gewinnen, aber um die Liga zu halten darf mein Konkurrent keinen Punkt mehr holen. Besser wäre also, ich würde jetzt schon am vorletzten Spieltag zumindest nicht verlieren. Wie sollte ich da taktisch spielen?

Kyle
25-01-2010, 14:42
der TW und der MS bzw. Sturm sind die wichtigsten Positionen im Team. die sollten dem Ligadurchschnitt entsprechen oder ihn sogar übertreffen.

Silusch
25-01-2010, 19:21
[QUOTE=Robokopi;24760097]... Wie sollte ich da taktisch spielen?[/QUOTE]

Offensiv natürlich.:D

Bei mir läuft es seit sieben Spielen auch nicht mehr.
Sponsor 3 war dann wohl doch nicht die richtige Wahl. Entweder, ich verliere oder spiele Unentschieden.

Ich bin wirklich froh, dass die Saison bald rum ist.

Fußballverrückt
25-01-2010, 20:07
Ich habe heute im direkten Duell durch ein Remis endgültig den Klassenerhalt klar gemacht :)

Rechnet man die Klassenerhaltsprämie mit ein, habe ich nun schon über 12 Millionen zusammengesparrt :trippel:

Silusch
25-01-2010, 20:17
12 Millionen? Klasse!:d:
Baust du jetzt aus?

Ich habe erst eine halbe Million zusammen. Habe aber auch lange an meinem Kredit abgezahlt.

Fußballverrückt
25-01-2010, 20:42
Jo, werd um zwischen 10000 und 15000 Plätzen ausbauen ;)

Silusch
25-01-2010, 20:47
Das dauert aber ewig mit dem Ausbau oder?

Och menno, ich habe für heute noch kein Friendly. Keiner will meine 12.000 € haben.:(


:D

Silusch
25-01-2010, 21:10
Jetzt hat sich doch einer getraut. Auch zu etwas späterer Stunde kann man noch ein Friendly bekommen.

So wichtig ist das zwar nicht, aber es sind trotzdem ein paar Einnahmen, die man einfach einplant.

Käpt'n Chaos
25-01-2010, 22:24
OK, dann oute ich mich auch mal als OFMler... diese Saison wid es zu 80% der Aufstieg, mit Sponsor 5 die absolut richtige Wahl getroffen. Hab nur eine mittelstarke Mannschaft in dieser Liga und wirklich Glück gehabt. Und dann?? Dann folgt graue Tristesse... die gesammte Mannschaft (Höchststärke 100) auf dem Transfermarkt, Kredit bei 850.000 und Konto um 1.200.000 überzogen. Zu kleines Stadion, zu teure Mannschaft. Sieht nach einem Neuanfang und mehreren Abstiegen in Folge aus. Leid tuts mir um meinen Funcup, den ich dann wohl nicht mehr spielen kann. Mal sehen was ich so für Erlöse für meine alten Männer bekomme.

Silusch
25-01-2010, 22:58
Das tut mir leid.
Ich drücke dir die Daumen, dass es nicht ganz so schlimm wird.:)

Silusch
01-02-2010, 21:19
Ich bin in der 3. Runde.:freu:

Robokopi
04-02-2010, 23:06
und ich leider im 11er schießen rausgeflogen.

habe zur zeit bei 13 spielern 4 sperren. kann mir mal einer sagen, wieso? ;)

lord
05-02-2010, 08:55
Ach ich bin gar nicht der einzige bei ofm. :D

Ich sehe gerade, gegen euch nich ich ja ein newbie, aber vielleicht gibt es paar tipps für mich :D

Fußballverrückt
05-02-2010, 10:09
Stell eine Frage, dann bekommst du bestimmt eine Antwort ;)

btw. Das ist meine Wochenendbeschäftigung: http://www.ofm-wanderpokal.de/dresden.htm
:clap:

lord
05-02-2010, 10:12
Wie soll ich am besten mein Stadionausbau weiterführen?

Ich überlege zur nächste saison min zwei Sitzplatztribünen auf jeweils 1049 auszubauen.
Wenn es klappt würde ich die 3te auch direkt ausbauen. Oder habt ihr eine besser Idee? :D

Fußballverrückt
05-02-2010, 10:56
Ich würde ja eher sagen, baue eine Tribüne um 2-3000 Plätze aus. Da spart man sich Kosten für die Planung ;)

lord
05-02-2010, 12:50
Aber das geld für den umbau auf 2-3000 auf zu bringen ist eher schwierig. Ich spiele ja erst Landesklasse und seit 5 Saisons.

Robokopi
05-02-2010, 18:10
[QUOTE=lord;24946700]Aber das geld für den umbau auf 2-3000 auf zu bringen ist eher schwierig. Ich spiele ja erst Landesklasse und seit 5 Saisons.[/QUOTE]

genau richtig. dein stadion ist bis jetzt fehlerfrei ausgebaut. erst umgewandelt, erstmal das billigere 3:1 konzept, dann den ersten ausbau der süd, das auch auf die optimalen 1049 plätze.

auch dein plan ist richtig - zwei ausbauten bringen schneller geld in die kasse, als wenn du eine tribüne lange aus dem verkehr nimmst.

wir müssten mal ausrechnen, ob fv's einwurf, der vom ansatz ja richtig ist, sich nicht als nachteil erweist.
ich kann leider nicht mehr nachgucken, wie lange und wie teuer ausbauten auf 1049 plätze sind und ab wann die optimale zahl auf 298er endwerte springt. ich baue ja zur zeit auf 5298, 7298 und 9298 aus, weil das optimale 46, 66 und 86 Wochen Dauer sind.

Also: Guck mal nach, wie lange der Ausbau auf 1049 dauert (13 Wochen?), wie viel er kostet und wie das im vergleich zu 2000 und 3000 Plätzen ist.

prinzipiell würde ich ich würde am 27. spieltag zwei 100er auf jeweils 1049 ausbauen, wenn du die kohle hast, gleich alle drei 100er sitztribünen. die sind am 0. spieltag zur neuen saison fertig. dann sparen und weiter auf 5298 erweitern. dies am 34. spieltag starten, ist dann am 0. Spieltag der übernächsten Saison fertig. so erreichst du auch die optimale ausschöfung der Umbruchzweiten (6 wochen).

Silusch
05-02-2010, 21:16
[QUOTE=Robokopi;24941458]und ich leider im 11er schießen rausgeflogen.[/QUOTE]

Für mich war in der 3. Runde auch Schluss.

[QUOTE=Robokopi;24941458]habe zur zeit bei 13 spielern 4 sperren. kann mir mal einer sagen, wieso? ;)[/QUOTE]

Weil OFM manchmal zum Kotzen ist.:D
Ich muss morgen in der Liga mit einem 18-jährigen 1er spielen.
Bin mal gespannt, wie er sich schlägt.

lord
05-02-2010, 21:27
[QUOTE=Robokopi;24950934]

Also: Guck mal nach, wie lange der Ausbau auf 1049 dauert (13 Wochen?), wie viel er kostet und wie das im vergleich zu 2000 und 3000 Plätzen ist.

[/QUOTE]


von 100 auf 1049 erweitern
1.249.000 € 13 Woche(n)
Fertig am 21.Spieltag/Saison 73

von 100 auf 2000 erweitern
2.200.000 € 23 Woche(n)
Fertig am 31.Spieltag/Saison 73

von 100 auf 3000 erweitern
3.200.000 € 33 Woche(n)
Fertig am 1.Spieltag/Saison 74

Dann werde ich das wohl auch erstmal so machen und so wie du das eben beschrieben hast. Habe ich es auch geplant. Dann liege ich ja nicht so Falsch.

Fußballverrückt
07-02-2010, 18:57
[QUOTE=Robokopi;24950934]genau richtig. dein stadion ist bis jetzt fehlerfrei ausgebaut. erst umgewandelt, erstmal das billigere 3:1 konzept, dann den ersten ausbau der süd, das auch auf die optimalen 1049 plätze.

auch dein plan ist richtig - zwei ausbauten bringen schneller geld in die kasse, als wenn du eine tribüne lange aus dem verkehr nimmst.

wir müssten mal ausrechnen, ob fv's einwurf, der vom ansatz ja richtig ist, sich nicht als nachteil erweist.
ich kann leider nicht mehr nachgucken, wie lange und wie teuer ausbauten auf 1049 plätze sind und ab wann die optimale zahl auf 298er endwerte springt. ich baue ja zur zeit auf 5298, 7298 und 9298 aus, weil das optimale 46, 66 und 86 Wochen Dauer sind.

Also: Guck mal nach, wie lange der Ausbau auf 1049 dauert (13 Wochen?), wie viel er kostet und wie das im vergleich zu 2000 und 3000 Plätzen ist.

prinzipiell würde ich ich würde am 27. spieltag zwei 100er auf jeweils 1049 ausbauen, wenn du die kohle hast, gleich alle drei 100er sitztribünen. die sind am 0. spieltag zur neuen saison fertig. dann sparen und weiter auf 5298 erweitern. dies am 34. spieltag starten, ist dann am 0. Spieltag der übernächsten Saison fertig. so erreichst du auch die optimale ausschöfung der Umbruchzweiten (6 wochen).[/QUOTE]
Wieso soll der Umbau von 2 Tribünen lohnenswerter sein? Klar fallen die Tribünen kürzer aus, dafür aber auch zwei, dir gehen also während der Ausbauzeit die Einnahmen beider Tribünen verloren.
Am vernünftigsten ist es eine Tribüne so kräftig auszubauen, dass man die 120 Wochen überschreiten würde, denn länger geht es nicht.
Der einzige Einwand der mir einfällt, ist dass Lords Stadion noch ziemlich klein ist. Der Einnahmeverlust bei zwei ausfallenden Tribünen ist deshalb nicht all zu groß.

lord
07-02-2010, 19:33
[QUOTE=Fußballverrückt;24985540]Wieso soll der Umbau von 2 Tribünen lohnenswerter sein? Klar fallen die Tribünen kürzer aus, dafür aber auch zwei, dir gehen also während der Ausbauzeit die Einnahmen beider Tribünen verloren.
Am vernünftigsten ist es eine Tribüne so kräftig auszubauen, dass man die 120 Wochen überschreiten würde, denn länger geht es nicht.
Der einzige Einwand der mir einfällt, ist dass Lords Stadion noch ziemlich klein ist. Der Einnahmeverlust bei zwei ausfallenden Tribünen ist deshalb nicht all zu groß.[/QUOTE]

Ich habe ein 3 zu 1.

Mein Stehplatz ist überdacht und hat 1049 Plätze, meine 3 Sitzplätze sind überdacht und haben jeweils 100 Plätze. ;)

cos
07-02-2010, 20:09
[QUOTE=lord;24986455]Ich habe ein 3 zu 1.

Mein Stehplatz ist überdacht und hat 1049 Plätze, meine 3 Sitzplätze sind überdacht und haben jeweils 100 Plätze. ;)[/QUOTE]
Es verwundert mich nur, daß Du nicht
erst die 'StehDach' auf 1049 (wie gemacht = sofort Mehreinnahmen)

danach
eine 100er auf 100 "Sitzdach" umgewandelt hast
und
im nächsten Schritt (=Saison später)
dann dieselbe bereits umgewandelte 100er
auf vielleicht auch 1049 (=Mehr Mehreinnahmen wegen besserer Qualität)

...

Aber bei mir lief es ja auch anders (vor Jahren)
Ich hatte erst
die 100er 'StehDach' auf 700 gebracht oder so ähnlich
(nicht genug Geld wollte aber endlich mehr einnehmen, hat sich auch schon gelohnt)

Danach konnte ich mir (1-2 Saisons später)
auch nur einen SitzOhne(Dach) Umbau einer 100er auf ~600 leisten
(hat sich aber auch schon gelohnt - deutliche Mehreinnahmen danach)

Und so stoppelte ich weiter und weiter
und scheute auch vor weiteren 600er od. 800er Erweiterungen nicht zurück.

Dann habe ich sobald es ging die SitzOhne in SitzDach umgewandelt
(=braucht um die 1000er Zuschauergrösse auch nur wenige Wochen und ist leicht gemacht - zeitlich und finanziell)

...man hat aber bis dahin mit jeder Variante schonmal Mehreinnahmen
und das Spiel macht dann auch mehr Spass ---
ich kann auch die Spassvögel verstehen die endlos auf StehOhne ausbauen
( gibt ja ein gigantisches StehOhne Stadion - siehe StadionBericht im ANPFIFF)

Mir hat es an meinem Anfang im OFM-Spiel auch durchaus am kleinen 'sportlichen Erfolg gelegen' - ich bin damals ziemlich weit gekommen aber dann hatte irgendwann das Geld für die lfd. Kosten nicht mehr gereicht.

Sicherlich muss man ein 80.000 Stadion mit 3:1 oder 4:0 SitzDach mit allen Erweiterungen haben um heute ein TopTeam bezahlen zu können --
schaut euch nur mal an wieviele voll ausgebaute 50.000 Stadien in der Landesliga hier und dort herumstehen...
Und schaut euch mal an, daß heute ein 35-36jähriger 14er Stürmer nur noch 600.000 wert ist ... die Werte im Spiel haben sich die letzten Jahre schon enorm verschoben... ;)

lord
07-02-2010, 20:17
[QUOTE=cos;24987442]Es verwundert mich nur, daß Du nicht
erst die 'StehDach' auf 1049 (wie gemacht = sofort Mehreinnahmen)

danach
eine 100er auf 100 "Sitzdach" umgewandelt hast
und
im nächsten Schritt (=Saison später)
dann dieselbe bereits umgewandelte 100er
auf vielleicht auch 1049 (=Mehr Mehreinnahmen wegen besserer Qualität)
[/QUOTE]

Ich habe eine Tribünen in der Saision 71 zu 72 in sitz umgebaut und meine stehplatz ausgebaut auf 1049.
In dem Saisonwechsel von 72 zu 73 war die überlegung erst ausbauen oder auch umbauen.
Da ich aber nur 1.19millionen hatte habe ich 2 umbauten gemacht da ich nicht genug geld für den ausbau hatte. (hatte die saison sehr viel pech und viele sperren und habe daher mein saison ziel nicht erreicht).

Robokopi
07-02-2010, 20:22
[QUOTE=Fußballverrückt;24985540]Wieso soll der Umbau von 2 Tribünen lohnenswerter sein? Klar fallen die Tribünen kürzer aus, dafür aber auch zwei, dir gehen also während der Ausbauzeit die Einnahmen beider Tribünen verloren.
Am vernünftigsten ist es eine Tribüne so kräftig auszubauen, dass man die 120 Wochen überschreiten würde, denn länger geht es nicht.
Der einzige Einwand der mir einfällt, ist dass Lords Stadion noch ziemlich klein ist. Der Einnahmeverlust bei zwei ausfallenden Tribünen ist deshalb nicht all zu groß.[/QUOTE]

der umbau von 2 tribünen ist natürluich per se nicht lohnenswerter, da hast du recht. ABER in diesem falle dauert der umbau auf 1049 plätze nur 13 wochen und wenn er die kohle hat, kann er es am 27. spieltag starten. dann hat er zur neuen saison 3 tribünen auf 1049 plätze und macht damit auf jeden fall mehr kohle, als wenn er alls ein geld für einen 120 wochen bau aufbraucht. wie lord diese kohle haben soll, ist zudem unklar. das kostet über 11,6 Millionen. von daher ist dein tipp in dieser spielpahse deplatziert. ;)

im übrigen zieh dir doch mal diesen artikel rein: http://onlinefussballmanager.de/download/dl.php?d=801 seite 13. hier steht schwarz auf weiß, wieso dein vorschlag schelcht ist. die zahlen sprechen dagegen.

zudem kann man mit den 3 kleinen 100er Tribünen auch keine kredit abzahlen. da brauchst du 3 saisons, um geschätzte 300.000 kredit abzuzahlen, bei einer einahme von knapp 6000 euro pro heimspiel.

Robokopi
07-02-2010, 20:30
[QUOTE=cos;24987442]Es verwundert mich nur, daß Du nicht
erst die 'StehDach' auf 1049 (wie gemacht = sofort Mehreinnahmen)

danach
eine 100er auf 100 "Sitzdach" umgewandelt hast
und
im nächsten Schritt (=Saison später)
dann dieselbe bereits umgewandelte 100er
auf vielleicht auch 1049 (=Mehr Mehreinnahmen wegen besserer Qualität)
[/QUOTE]

hä? genau DAS hat er doch getan. erst die steh dach auf 1049, dann die steh-ohne-dach umgewandelt, jetzt baut er diese aus.

kapier deine frage nicht....

edit: ach so, du meinst, wieso er gleich alle 3 umgewandelt hat? gut, die frage stellt sich. aber alleine die umwandlung bringt 3 euro mehr pro ticket und irgendwann muss er es soweiso machen. plus, der zweizeitige umbau ist sowieso BESSER (siehe unten). aber im endeffekt hätte man zum einen saisonende umwandeln müssen und zum nächsten saisonende auf 1049 erweitern müssen. wenn man allerdings abschätzen kann, dass man das geld für den ausbau in den 34 spieltagen zusammenbekommt, kann man auch gleich mehrere umwandeln und alles ausgeben. es macht dann keinen sinn, mit viel geld auf dem konto die ganze saison abzuwarten.

@Lord: auch immer den kredit voll ausnutzen und so schneller bauen. zahlt sich doppelt und dreifach aus.

[QUOTE=cos;24987442]

Aber bei mir lief es ja auch anders (vor Jahren)
Ich hatte erst
die 100er 'StehDach' auf 700 gebracht oder so ähnlich
(nicht genug Geld wollte aber endlich mehr einnehmen, hat sich auch schon gelohnt)

Danach konnte ich mir (1-2 Saisons später)
auch nur einen SitzOhne(Dach) Umbau einer 100er auf ~600 leisten
(hat sich aber auch schon gelohnt - deutliche Mehreinnahmen danach)

Und so stoppelte ich weiter und weiter
und scheute auch vor weiteren 600er od. 800er Erweiterungen nicht zurück.

Dann habe ich sobald es ging die SitzOhne in SitzDach umgewandelt
(=braucht um die 1000er Zuschauergrösse auch nur wenige Wochen und ist leicht gemacht - zeitlich und finanziell)

...man hat aber bis dahin mit jeder Variante schonmal Mehreinnahmen
und das Spiel macht dann auch mehr Spass ---
ich kann auch die Spassvögel verstehen die endlos auf StehOhne ausbauen
( gibt ja ein gigantisches StehOhne Stadion - siehe StadionBericht im ANPFIFF)[/QUOTE]

nee. das lohnt sich nämlich genau nicht. wie gesagt, der ausbau auf 1049 plätze dauert de facto mit umbruchabzug 7 wochen. auf 600 auszubauen und dann nochmal auf 600, sprich auf 1200 in zwei schritten ist viel zu klein und kostet doppelt planungssumme. danach nicht auf 5000+ zu erweitern ist ebenfalls falsch. die kleinen schritte, die du vorschlägst, sind zuuuu klein.

zudem ist es falsch, eine steh ohne dach in einem schritt umzuwandeln und auszubauen. kostet dich eine woche länger und ist teurer. immer zweizeitig umwandeln!!!

[quote]

Mir hat es an meinem Anfang im OFM-Spiel auch durchaus am kleinen 'sportlichen Erfolg gelegen' - ich bin damals ziemlich weit gekommen aber dann hatte irgendwann das Geld für die lfd. Kosten nicht mehr gereicht.

[/quote]

genau. zweiter fehler. man muss den sportlichen erfolg ausblenden. die guten trainer haben ein konzept und verkaufen auch mal alle 27jährigen 11er um die kohle isn stadion zu stecken udn nehmen zwei abstiege in kauf. erst ein großes stadion, das wirtschalftlich ist, also (um die 60k plätze) gibt die den finanziellen spielrahmen ein gutes ersten team, ein junges zweites team, trainingslager und turniere und abschussfriendlys zu spielen. andernfalls ereilt dich dies hier, wenn du nicht die reißleine ziehst.

http://onlinefussballmanager.de/vereinsseite/vereinsseite_frameset.php?teamid=114980

der gute hat, auf nachfrage, 10 millionen schulden. der kommt da nie weider raus. keine chance.

dabei ist aber wichtig, das stadion immer der liga anzupassen. man kann in der landesliga ausreichend mit einem 30k stadion geld machen. hier braucht man noch keine 60k plätze. bevor es aber hoch geht, würde ich ausbauen. am ende läufst du nämlich immer den kosten hinterher.

The One
07-02-2010, 21:38
[QUOTE=Robokopi;24987721]im übrigen zieh dir doch mal diesen artikel rein: http://onlinefussballmanager.de/download/dl.php?d=801 seite 13. hier steht schwarz auf weiß, wieso dein vorschlag schelcht ist. die zahlen sprechen dagegen.[/QUOTE]
Ich kann die Leser dieses Artikels nur warnen, diese Aussage so hin zu nehmen; die Annahmen, die dieser fiktiven Rechnung zu Grunde liegen, sind völlig aus der Luft gegriffen und vernachlässigen alles, worauf ein Manager beim OFM sonst noch wert legen sollte. Aufgrund dieses Rechenbeispiels die Methode "Ausbau in kleinen Schritten" zu propagieren ist fahrlässig, er mag in Einzelfällen zu bevorzugen sein, in anderen sind andere Strategien gefragt.

Robokopi
07-02-2010, 21:41
dann führe doch mal aus....

The One
07-02-2010, 22:43
Was soll ich ausführen, die Antwort ist doch schon ausführlich..? ;)

Eine einseitige Betrachtung des Stadions verbietet sich, da das Stadion nur als "Teil" des Gesamtkonzepts funktionert. Der Anpfiff-Artikel geht von unbegrenzten Ressourcen zum Zeitpunkt X aus, die Mannschaft wird völlig ausgeblendet, bei bestehendem Stadion-Grundausbau und fiktiven Eintrittspreisen, die fiktive Einnahmen (und Einnahmensteigerungen nach Ausbau) bedeuten. Diese Annahmen sind so einfach wie unvollständig wie beliebig, quasi Laborbedingungen. Es mag in dem vorgestellten, konstruierten Szenario effektiver sein, die Aussage ist aber nicht allgemeingültig.

Stadion, Mannschaftsstärke, Mannschaftskosten müssen "im Gesamten" optimiert werden. Ein 50k-Stadion, in hübschen Schritten ausgebaut, ist nix wert, wenn deshalb die Mannschaftsstärke leidet und die Einnahmen im Keller bleiben. Eine alte, in der Anschaffung billige, Oldie-Truppe hoher Stärke bringt nix, wenn grade mehrere Stadion-Blöcke ausgebaut werden, oder lange ausgebaut wird und das Stadion dadurch klein ist.

Viele Wege führen nach Rom, das ist ja das Schöne am OFM, genauso wie viele Wege zu einem großen Stadion führen. Abhängig von der individuellen Situation sind es verschiedene Wege, die jeweils optimal sein können.

Fußballverrückt
08-02-2010, 07:52
Auch im OFM Forum streitet man sich über dieses Thema ;)
http://www.ofm-forum.de/viewtopic.php?p=2787816#2787816

cos
12-02-2010, 02:02
[QUOTE=Robokopi;24987868]hä? genau DAS hat er doch getan. erst die steh dach auf 1049, dann die steh-ohne-dach umgewandelt, jetzt baut er diese aus.

kapier deine frage nicht....

edit: ach so[/QUOTE] Danach hattest Du es doch verstanden - wieso hast Du dann nicht die "Hä" Geschichte gleich mit rauseditiert?

[QUOTE=Robokopi;24987868]
nee. das lohnt sich nämlich genau nicht.[/QUOTE]
ICH HABE DOCH geschrieben, dass das "MY WAY" war und warum ich das so gemacht habe !

[QUOTE=Robokopi;24987868]
wie gesagt, der ausbau auf 1049 plätze dauert de facto mit umbruchabzug 7 wochen. auf 600 auszubauen und dann nochmal auf 600, sprich auf 1200 in zwei schritten ist viel zu klein und kostet doppelt planungssumme. danach nicht auf 5000+ zu erweitern ist ebenfalls falsch. die kleinen schritte, die du vorschlägst, sind zuuuu klein. [/QUOTE]

Mathematisch mag das richtig sein -
aber psychologisch waren zu diesen Zeiten diese Dinge FÜR MICH wichtiger...
ICH muss meinen Spielspass dort haben -
und mit 300 Realtagen MiniStadion komme ich nicht klar,
und mit 5 Saison 60er Truppe ebenfalls nicht -
also brauche ich meine 100++ Truppe und gewisse StadionEinnahmen
die möglichst am Ende der Saison weitere (in Deinen Augen) Blödsinnsausbauten ermöglichen
und Käufe von 3 Mio. SpielGeld Torwarten oder Stürmern (z.B.).

[QUOTE=Robokopi;24987868]
zudem ist es falsch, eine steh ohne dach in einem schritt umzuwandeln und auszubauen. kostet dich eine woche länger und ist teurer. immer zweizeitig umwandeln!!![/QUOTE]
DU LIEST NICHT RICHTIG --
DAS HABE ICH NIRGENDS GESCHRIEBEN...
Ich bin schon lange beim OFM,
lies' diesen Thread und den Vorgängerthread von 1898 nach oder lass' es bleiben -
ich kenne alle Baukonzepte. :zahn:

OFM-Diskussionen von 2006, ach, das waren noch Zeiten... ...

Aber Realität ist doch, dass man noch nach 4 Jahren "plus"
(noch) Spaß an der Sache haben muss
und solche Threads und Mitdiskutanten
können einen den Spaß am Spiel versauen -
ein Grund, warum ich im OFM-Forum auch nicht diskutiere:
da wird noch heftiger aneinander vorbeigeschrieben. :zahn:

.
.

[QUOTE=Fußballverrückt;24993622]Auch im OFM Forum streitet man sich über dieses Thema ;)
http://www.ofm-forum.de/viewtopic.php?p=2787816#2787816[/QUOTE]
Sowieso. :zahn:

.
.

cos
12-02-2010, 02:19
[QUOTE=The One;24990515] ... ...
Stadion, Mannschaftsstärke, Mannschaftskosten müssen "im Gesamten" optimiert werden. Ein 50k-Stadion, in hübschen Schritten ausgebaut, ist nix wert, wenn deshalb die Mannschaftsstärke leidet und die Einnahmen im Keller bleiben. Eine alte, in der Anschaffung billige, Oldie-Truppe hoher Stärke bringt nix, wenn grade mehrere Stadion-Blöcke ausgebaut werden, oder lange ausgebaut wird und das Stadion dadurch klein ist.

Viele Wege führen nach Rom, das ist ja das Schöne am OFM, genauso wie viele Wege zu einem großen Stadion führen. Abhängig von der individuellen Situation sind es verschiedene Wege, ... ... [/QUOTE]

Diese letzten Absätze unterschreibe ich.
Den Ersten nicht, das ist Mathematik / Strategie -
so "spiele" ich nicht - so kann, so will ich auch nicht "spielen" (=jede(r) SPIELT anders!).
Warum?
1. Ich hasse es 60 reale Tage oder mehr auf einen Tribünenausbau zu warten der mich diese 60 Tage im Spiel vollkommen blockiert.
2. Ich mag nicht eine reine Spieler-Zuchtanstalt zu betreiben, 2er-17Jahre Spieler zu kaufen und 11er-22Jahre 150 Real-Tage später wieder mit SuperGewinn zu verkaufen (die würde ich für mich selber bestenfalls 'ziehen'!!!) ... das sind für mich 150 verballerte OFM-Tage...
...wie geschrieben - geht sicherlich nur mir so. :zahn:


Wie ich schon oft die letzten Jahre hier und da geschrieben habe -
es muß für mich immer gut aussehen,
die Stärken müssen stimmen,
es müssen in der Saison immer kleine Erfolge drin sein,
die Namen und Nationen der Spieler müssen mir gefallen,
das Stadion muss was ich gerade so benötige 'abwerfen'.

Deswegen Klein-Ausbauten, damit die Tribünen schnell wieder zur Verfügung stehen etc.
deswegen geht es bei mir langsam voran
und meine Transferliste vergangener Saisons ist gigantisch usw.

Und wie bereits geschrieben werde ich nicht noch einmal im OFM anfangen
um alles nach Robo und anderen Strategen 'richtig zu machen' :nixweiss: ...
ich spiele weiter mit dem heutigen IST-Zustand und schaunmermal.

.

The One
12-02-2010, 17:37
Wer sagt denn dass du nochmal anfangen sollst?!?

Wenn du so, wie du spielst, Spaß und Freude dran hast, machst du alles richtig, ganz egal wie groß dein Stadion oder dein Kontostand sind. Was ich mit meinem wahnsinnig konkreten und gleichzeitig vagen Absatz sagen wollte ist, dass man sich um mehr als nur die reine Stadiongröße kümmern sollte, wenns um das Wachstum des Vereins geht.;)

Käpt'n Chaos
17-02-2010, 01:35
[QUOTE=Käpt'n Chaos;24771905]OK, dann oute ich mich auch mal als OFMler... diese Saison wid es zu 80% der Aufstieg, mit Sponsor 5 die absolut richtige Wahl getroffen. Hab nur eine mittelstarke Mannschaft in dieser Liga und wirklich Glück gehabt. Und dann?? Dann folgt graue Tristesse... die gesammte Mannschaft (Höchststärke 100) auf dem Transfermarkt, Kredit bei 850.000 und Konto um 1.200.000 überzogen. Zu kleines Stadion, zu teure Mannschaft. Sieht nach einem Neuanfang und mehreren Abstiegen in Folge aus. Leid tuts mir um meinen Funcup, den ich dann wohl nicht mehr spielen kann. Mal sehen was ich so für Erlöse für meine alten Männer bekomme.[/QUOTE]

So, falls es jemanden interessiert, hier ein kleiner Zwischenbericht. Alte Männer verkauft, jüngere nicht ganz so starke Männer verpflichtet. Hoffnungslos letzter, geplanter Abstieg kommt. Könnte, wenn alles optimal verläuft aber der Einzige bleiben. FunCup hab ich teilgenommen, aus reinem Spaß an der Freud.
Konto exakt 0, Kredit bei 500.000. Wenn alles gut läuft bin ich am Saisonende schuldenfrei... wenn, ja wenn ich nicht das Geld gleich in einen Stadionausbau investiere. Ist mit Sicherheit die optimalste Lösung.
Als alter OFM-Hase der nach einem dreiviertel Jahr Pause wieder angefangen hat könnte ich mich für den Fehler mit dem Stadion immer noch selber ohrfeigen...

lord
19-02-2010, 10:16
Eine Frage:

Ich schaffe den Ausbau der 3 Tribünen nicht am 27 Spieltag auf 1049, sondern nur 2.
Aber nach mein Berechnungen würde ich am 0 Spieltag genug geld haben um die letzte 100er auf 1049 Auszubauen. Es wäre halt für 13 wochen die 100er Tribüne gesperrt.

Soll ich das machen oder lieber bis zum 27Spieltag der 74 Saison warten?

cos
19-02-2010, 23:48
[QUOTE=The One;25070318]Wer sagt denn dass du nochmal anfangen sollst? ... [/QUOTE]
Das war nur ein unbedeutender Hinweis meinerseits,
daß einen Leute locker in den Wahnsinn treiben können mit Optimierungsfetischismus.
[QUOTE=The One;25070318] ...
...dass man sich um mehr als nur die reine Stadiongröße kümmern sollte, wenns um das Wachstum des Vereins geht. ... [/QUOTE]
Man sollte einfach nur SPIELEN. ;)
Viele Wege führen zum Ziel, das Ziel wäre dann wohl irgendwann mal erste Liga und Pokalgewinn?
(Aber) speziell in der deutschen Liga ist dies fast schon ein Ding der Unmöglichkeit, daher ist der OFM-Reiz so oder so von Dauer.
"Das hohe Ziel" (...lol...) erreichen vor allem Mathematiker und Wahrscheinlichkeits-Berechnungs-Fetischisten (und selbst die brauchen noch eine Menge Glück zusätzlich um sich letztendlich in der DEUTSCHLAND OFM Liga irgendwie durchzusetzen) ...

.
[QUOTE=lord;25184165] ...
Soll ich das machen oder lieber bis zum Spieltag 27 der 74. Saison warten?[/QUOTE]
Das ist auch im OFM Forum eine Standardfrage, wenn es für Dich um eine rein optimale Mathe-Lösung geht dann lies bitte nicht weiter.

Ich mache gerade einen Harakiri-Ausbau (finanzieller Gewaltakt) weil ich das Bild von meinem Stadion nicht mehr ertragen kann und das nächste viel schöner ausschaut. Also das letzte Geld zusammengerafft und ausgebaut um endlich ab 1.Spieltag nächster Saison ein schöneres Bild zu sehen.
Lohnen wird sich das sowieso da ich immer noch ohne Ende ausbauen kann und das sich auch immer in deutlichen Mehreinnahmen auswirkt.
Beispielsweise Licht Anzeigetafel etc. kannst Du ja jederzeit auch mitten in der Saison bestellen, sobald das Geld zusammen ist, beim Ausbau sollte man nur wenigstens einmal den Saisonumbruch mitnehmen, oder eben bei Riesen-Ausbauten 2mal Saisonumbruch mitnehmen, wie Robokopi ja auch schon auseinanderklamüsert hat.

Für mich spielt beim Ausbau meist noch eine Rolle, dass ich eine neue Saison bereits mit ausgebauten Stadion beginnen möchte, also spätestens am 2. oder 3. Spieltag die dann volle Kapazität zur Verfügung steht (ist wieder eine psychologische Sache mit der ich mich selber befeuere) macht mehr Spass erstmal schnell einen Kredit zurückfahren zu können und gegen Ende der Saison den weiteren Ausbau od. notwendige Spielerkäufe wieder tätigen zu können.

[QUOTE=Robokopi;24661562] ...
Fazit: Wie man hier erkennen kann, gibt diese Verbandsliga mit ihren Teamstärken nicht mehr als knapp über 500k pro Heimspiel her. Dazu reicht ein 50.000er Stadion. Das vierfache an Sitzen bringt keine Einnahmensteigerung, haut aber bei den Kosten ordentlich zu.

Was man übrigens noch bei Winsford sieht. Der hat nur die Auslastung von knapp 60%. 29.209 Zuschauer kommen pro Heimspiel. Und das ist clever. Wenn man die Preise so hoch schraubt, dass eben nur 60% kommen, hat man nur ganz geringe Einbußen im Vergleich zum angeblich optimalen Wert von 90%. Wenn das Stadion groß genug ist, bringen die addierten Vereinsstärken eben den Betrag X. Ob ich dazu nun einen kleinen Preis mal vielen Zuschauern oder einen großen Preis mit entsprechend weniger Zuschauern benutze, das Produkt ist annähernd gleich. ABER: Die Abnutzung ist bei geringer Auslastung geringer und man muss später renovieren was kostengünstiger ist. ...

... Die Kosten stehen nicht im Verhältnis zum Mehrertag wie man sieht. Die besten Stadionmanager im OFM stehen so bei 60 bis 80k Plätzen, nicht höher.[/QUOTE]
Die Auslastunganmerkung ist sehr interessant - das hatte ich schon 'gefühlsmässig' und durch Ausprobieren ungefähr erahnt -
allerdings bleibt einem bei großen Stadien in der von Dir angedeuteten Klasse häufig sowieso nichts anderes übrig als sich z.B. bei Friendlies mit ~60% Auslastung zufrieden zu geben, ganz zu schweigen wenn man Abschussfriendlies zum Stürmer - Leveln betreibt etc.

Ich sehe gerade wieder viele in meinem Bereich um Verbandliga Landesliga herum die mit WEIT größerem Stadion bei höheren lfd. Kosten weniger Zuschauereinnahmen haben, trotz teilweise besserer Ligaposition... ...ab einer bestimmten Größe in einem bestimmten Zusammenhang wird das Stadion dann u.U. für ein paar Saison zum finanziellen Klotz am Bein, bis man endlich wieder mit einer 100 ++ Stärke Mannschaft Geld verdienen kann und die Liga dafür auch stimmt.
Auch ein Grund dafür warum ich die LL speziell in OFM Deutschland Abtlg. und eine Aufstellungsstärke von 100 auch bei Friendlies nicht mehr unterbieten werde.

The One
20-02-2010, 22:03
[QUOTE=cos;25196629]Man sollte einfach nur SPIELEN. ;)
Viele Wege führen zum Ziel, das Ziel wäre dann wohl irgendwann mal erste Liga und Pokalgewinn?[/quote]
Das Ziel sollte sein, Spaß daran zu haben. Und manch einer hat eben Spaß daran, sich auch mal 5 oder 10 Minuten auszurechnen, was als nächster Schritt sinnvoll sein könnte und was nicht. Das steht nicht im Widerspruch dazu, das ganze als Spiel zu sehen. :)

[quote](Aber) speziell in der deutschen Liga ist dies fast schon ein Ding der Unmöglichkeit, daher ist der OFM-Reiz so oder so von Dauer.[/quote]
Nein, es gibt einige Teams, die auch in Deutschland aus der Kreisklasse in kürzester Zeit in die RL oder 2.L gekommen sind - dass es unmöglich wäre ist schlicht und ergreifend ne lahme Ausrede.

[quote]"Das hohe Ziel" (...lol...) erreichen vor allem Mathematiker und Wahrscheinlichkeits-Berechnungs-Fetischisten (und selbst die brauchen noch eine Menge Glück zusätzlich um sich letztendlich in der DEUTSCHLAND OFM Liga irgendwie durchzusetzen) ...[/quote]
Unfug, mehr als 2 Zahlen miteinander zu multiplizieren, 4 Zahlen zu addieren und - vor allem, aber daran hapert es eben bei den Meisten - zu verstehen, was diese Zahlen bedeuten, braucht es nicht. ;) Aber das Verstehen hat nichts mit Mathe oder Wahrscheinlichkeitsrechnung zu tun

cos
22-02-2010, 15:39
[QUOTE=The One;25211338] ...
Das steht nicht im Widerspruch dazu, das ganze als Spiel zu sehen. :)[/QUOTE]
Ich sehe da einen Widerspruch, da Kalkulieren kaum Emotion beinhaltet
(außer dem Freudentänzchen des Managers nach dem gelungenen Deal...
Howard Hughes lässt grüßen).

[QUOTE=The One;25211338] ...
Nein, es gibt einige Teams, die auch in Deutschland aus der Kreisklasse in kürzester Zeit in die RL oder 2.L gekommen sind ... [/QUOTE]

In Exotenligen reicht teilweise auch (noch) ein kleineres Stadion um den Kram zu finanzieren.
(Aber) in den LL Deutschland stehen nicht selten bereits 16er Spieler herum (und 50.000er Stadien)
...
ein 14Spieler x 10/11Team kostet ~150.000 pro Spieltag,
Sponsor 1/2/3 bezahlt übertrieben ausgedrückt Deine Renovierungskosten
und eine Tüte Eis für Dich in der Spielpause.
Wer kann es sich schon leisten den SIEG-Sponsor zu wählen
und so dicke sind die 67.000 plus pro Sieg auch nicht,
läuft ja im Schnitt dann eher auf die Hälfte (mit schon eher Glück also auch nur ~40.000 pro Spieltag) hinaus.
Irgendwie sollten ja weitere Stadion-Ausbauten und Spielerkäufe damit noch finanziert werden,
das kann man dann aber vergessen und die weitere Entwicklung
wird durch dieses 'Hurra-ich-bin-in-der-LL-obwohl-ich-es-mir-nicht-leisten-kann!!!' bereits blockiert.

Ein Team was vielleicht 14 Saison dabei ist hat im Schnitt vielleicht ein 6000er Stadion,
da decken mit Pech die Liga-Einnahmen nur noch zur Hälfte die Teamkosten,
Du bist also gezwungen harte Friendlies zu spielen
die u.U. den Aufbau der Erfahrungspunkte stark blocken etc. usw. ...

Wie sollte der/die also das mit kleinem Stadion in der DEUTSCHEN Liga finanzieren (weniger Sponsorengeld, etc.) ...
Aber wenn Du das-Team-der-alten-Herren-tanzte-eine-Saison-Strohfeuer in der Elfenbeinküsten-Liga als Beispiele hinstellen willst,...
DANN HAST DU RECHT ... :d:
In Liga D wird sowas nicht mehr funktionieren.

...

Egal, ich nenne den OFM jetzt nur noch "das Stadionausbau-Spiel". :zahn:

Silusch
04-03-2010, 20:01
Neue Saison, neues Glück!:)

Meine Jugendspieler sind auch der Hammer.:ko:

Detlef Riewenherm, VS, 19/3er
Gaizka Rivero, RS, 19/2er
Nico Killer, ZM, 19/3er


In dieser Saison spare ich ich für meinen nächsten Stadionausbau. Ich hoffe, es klappt auch alles so, wie ich mir das vorstelle.

:wink:

lord
04-03-2010, 22:21
Aufgestiegen und in der Landesliga mit einem 87er Kader, von der Stäkre her auf Platz 16.
Na das wird eine Saison. :D

Silusch
13-03-2010, 21:01
4. Runde im Pokal und ich bin noch dabei.:freu:

Falls einer noch bei einem Funcup mit machen will, bitte bei mir melden.

The One
13-03-2010, 21:55
[QUOTE=cos;25240577]Ich sehe da einen Widerspruch, da Kalkulieren kaum Emotion beinhaltet (außer dem Freudentänzchen des Managers nach dem gelungenen Deal... Howard Hughes lässt grüßen).[/quote]
...
Für den einen ist es purer Horror, nen Porsche mit 250 km/h zu fahren, weil man sich permanent konzentrieren muss - dem anderen macht das Spaß. Warum soll es keinen Spaß machen, sich alle paar Wochen mal zu überlegen, wieviel Geld verdien ich denn so, wieviel geb ich aus und wieviel muss ich ausgeben, damit ich auch mehr einnehme? Wenn mans denn kann...



[quote]In Exotenligen reicht teilweise auch (noch) ein kleineres Stadion um den Kram zu finanzieren. [/quote]
Ich sehe, du hast eigentlich keine große Ahnung vom Spiel... *sry* ;)

[quote](Aber) in den LL Deutschland stehen nicht selten bereits 16er Spieler herum (und 50.000er Stadien)[/quote]
So what? Mit der Stärke der Teams steigen auch die Stadioneinnahmen - der Ligenfaktor ist fast zu vernachlässigen, ne 170er-Truppe spielt in der OL nur unwesentlich weniger ein als in der 1. Liga, wenn die Gegner ähnlich stark sind.

[quote]ein 14Spieler x 10/11Team kostet ~150.000 pro Spieltag,[/quote]
Alle Spieler bis Stärke 13 sind spottbillig im Gehalt. 150k pro Spieltag, d.h. du musst in 2 Friendlies und 1 Heimspiel zusammen 300k einnehmen, um diese Mannschaft zu finanzieren. Dazu reicht ein ~12k-Stadion.

[quote]Sponsor 1/2/3 bezahlt übertrieben ausgedrückt Deine Renovierungskosten
und eine Tüte Eis für Dich in der Spielpause.[/quote]
Der Sponsor ist in der Anfangsphase wichtig, nach ein paar Saisons wird er zu einem unbedeutenden Faktor, weil sich die Stadioneinnahmen viel schneller erhöhen als die Sponsoreneinnahmen. Tatsächlich interessant wird er wieder ab Liga 2, in einer Aufstiegssaison kann er locker mal 6+X Mios zahlen.

[quote]Wer kann es sich schon leisten den SIEG-Sponsor zu wählen
und so dicke sind die 67.000 plus pro Sieg auch nicht,
läuft ja im Schnitt dann eher auf die Hälfte (mit schon eher Glück also auch nur ~40.000 pro Spieltag) hinaus.[/quote]
Ein Sieg-Sponsor (kA was genau das ist) lohnt sich durchaus, Sponsor 3 bspw. ist die beste Wahl sobald du 14+ Siege in einer Saison holst. Sponsor 4 glaub ich ab 18, 5 nur bei Aufstieg und 24+ Siegen. So als Anhaltspunkt.

[quote]Irgendwie sollten ja weitere Stadion-Ausbauten und Spielerkäufe damit noch finanziert werden,[/quote]
Das ist genau das was ich vorher schon mal geschrieben habe: Es funktioniert nur, wenn sich der Verein insg. harmonisch entwickelt, wenn man eins vernachlässigt wirds schwerer.

[quote]Ein Team was vielleicht 14 Saison dabei ist hat im Schnitt vielleicht ein 6000er Stadion, [/quote]
Ein Durchschnittsteam sollte auch nicht aufsteigen oder erfolgreich sein, so what? 6k Plätze nach 14 Saisons ist übrigens in jedem Land, egal ob Deutschland oder Südkorea, schlecht. Dazu muss man nicht einmal addieren und multiplizieren können.

[quote]da decken mit Pech die Liga-Einnahmen nur noch zur Hälfte die Teamkosten,
Du bist also gezwungen harte Friendlies zu spielen
die u.U. den Aufbau der Erfahrungspunkte stark blocken etc. usw. ...[/quote]
Niemand ist gezwungen mit einem Kader zu spielen, der eigentlich zu teuer ist.

[quote]Wie sollte der/die also das mit kleinem Stadion in der DEUTSCHEN Liga finanzieren (weniger Sponsorengeld, etc.) ... [/quote]
Wer's kann, schaffts. Gibt wie gesagt genügend, die es können. Wer nicht, bleibt halt hängen. Können halt nur 18 Teams in die erste Liga, der Durchschnitt krebst weiter unten rum.

[quote]Aber wenn Du das-Team-der-alten-Herren-tanzte-eine-Saison-Strohfeuer in der Elfenbeinküsten-Liga als Beispiele hinstellen willst,...
DANN HAST DU RECHT ... :d:
In Liga D wird sowas nicht mehr funktionieren.[/quote]
Stimmt, und dem hats ja auch nix gebracht, hockt noch auf 6 Mios Schulden rum und begeistert inzwischen wieder die Landesklasse

[quote]Egal, ich nenne den OFM jetzt nur noch "das Stadionausbau-Spiel". :zahn:[/QUOTE]
Nenns das Ohne-Stadion-gehts-aber-mit-gehts-besser-Spiel. ;)

cos
21-04-2010, 15:26
Meta-Diskussion? Also los:

[QUOTE=The One;25629978]...
Für den einen ist es purer Horror, nen Porsche mit 250 km/h zu fahren, weil man sich permanent konzentrieren muss - dem anderen macht das Spaß. Warum soll es keinen Spaß machen, sich alle paar Wochen mal zu überlegen, wieviel Geld verdiene ich denn so, wieviel gebe ich aus und wieviel muss ich ausgeben, damit ich auch mehr einnehme? Wenn mans denn kann...[/QUOTE] Dazu ist man letztendlich sowieso gezwungen und einigen macht DAS eben (vermutlich) Spass, aber (obwohl OFM auch als Management-Simulation deklariert ist), wird es vom Gros der Leute als 'Fussball' Sim betrachtet (ist allein bereits durch die Masse der User und dem Gros der Forum-Diskussionen dort zu 'erahnen'...).
Die Berechnungsartisten könnten nicht im größeren Stil OFM-glänzen ohne den hohen Anteil an Fun-Klickern in der Ligen-Simulation (daher ja auch [nach Jahren 'endlich'] die Einführung der FunCups etc.)
[QUOTE=The One;25629978]...
Mit der Stärke der Teams steigen auch die Stadioneinnahmen - der Ligenfaktor ist fast zu vernachlässigen, ne 170er-Truppe spielt in der OL nur unwesentlich weniger ein als in der 1. Liga, wenn die Gegner ähnlich stark sind. ...

Der Sponsor ist in der Anfangsphase wichtig, nach ein paar Saisons wird er zu einem unbedeutenden Faktor, weil sich die Stadioneinnahmen viel schneller erhöhen als die Sponsoreneinnahmen. Tatsächlich interessant wird er wieder ab Liga 2, in einer Aufstiegssaison kann er locker mal 6+X Mios zahlen. ...

Ein Sieg-Sponsor (Anm. Cos: Sponsor 4) lohnt sich durchaus, Sponsor 3 bspw. ist die beste Wahl sobald du 14+ Siege in einer Saison holst. Sponsor 4 glaub ich ab 18, 5 nur bei Aufstieg und 24+ Siegen. So als Anhaltspunkt.[/QUOTE] :d:

.
.

Mal was davon ein wenig ab (Meta):
Zur Zeit starten in den diversen Nationenligen doch bereits ziemlich viele User mit perfekt ausgebauten ~80,000er Stadien durch und bauen Ihre 17/4er 17/5er auf.
Wenn Viele 'alles richtig machen/umsetzen' entscheidet dann doch die OFM-Spielroutine und damit Glück? ;)


[QUOTE=The One;25629978]...
Ich sehe, du hast eigentlich keine große Ahnung vom Spiel... ... [/QUOTE]
Ich gebe mir Mühe und schreibe Sachen aus meiner OFM-Erfahrung (unter welchen Bedingungen ich für mich im OFM herumwurschtele habe ich doch bereits x-mal in meinen Posts beschrieben) und Du kommst mir so -
warum dann 'sorry' wenn Du SOWAS unbedingt hier schreiben willst?



.

cos
03-05-2010, 15:12
Autsch:

Betreff: Hol dir den Pressestar! 25. Spieltag, Saison 75
Autor: OnlineFussballManager.de

Neue Marktwertberechnung
In den vergangenen Wochen haben wir unter Hochdruck daran gearbeitet, die Marktwertberechnung fairer und realistischer zu gestalten. Nun haben deine Topspieler die Wertigkeit, die sie sich auch wirklich verdient haben. :rotfl:
Diese neue Berechnungsmethode wird im Laufe des Tages eingespielt und führt natürlich erstmal zu deutlichen Veränderungen für dich und deine Spieler. Die Marktwerte werden korrigiert und hierbei kann es zu erheblichen Schwankungen kommen.
Einige Spieler werden anschließend weniger wert sein, andere wiederum mehr. Grundsätzlich aber kann sich der Marktwert eines Spielers jeden Tag ändern, da er vom täglichen Transfermarkt abhängt und reguliert wird.


Jede Wette, das gibt Zoff.

Kyle
03-05-2010, 16:21
solange ich nicht den sechsten platz im durchschnittswert aller englischen ligen verliere, ist mir das wurst. :D

lord
03-05-2010, 18:05
mein Kader ist mal locker vom wert 6,8kk auf 5,9kk abgesunken, großes Kino. :rolleyes:

Fußballverrückt
03-05-2010, 19:33
Naja, verstehe die Aufregung nicht. Die ehemaligen Marktwerte haben den eigentlichen Wert nicht korrekt wiedergegeben. Durch die Änderung wurde erreicht, dass der Marktwert nun ein gutes Richtmaß für den Verkaufspreis ist.

btw. Erinnert sich hier jemand noch an die Marktwerte, die es vor den Alten gab. (bestimmt so Saison 40 wurde das geändert) Die waren damals überhaupt nicht aussagekräftig :D

cos
03-05-2010, 22:04
[QUOTE=Kyle;26609205]solange ich nicht den sechsten platz im durchschnittswert aller englischen ligen verliere, ist mir das wurst. :D[/QUOTE]
Dürfte nicht passieren, da es wohl alles gleichermaßen nach unten zieht. :zahn:

Da bin ich froh einige extrem teuere Spieler bereits Ende der Letzten, Anfang dieser Saison verkauft zu haben - jetzt kann man vielleicht erstmal gut einkaufen...?

[QUOTE=Fußballverrückt;26612885] ... Die ehemaligen Marktwerte haben den eigentlichen Wert nicht korrekt wiedergegeben. Durch die Änderung wurde erreicht, dass der Marktwert nun ein gutes Richtmaß für den Verkaufspreis ist.
... [/QUOTE] Ja, so steht es im OFM-Mail-Waschzettel und sicherlich mußte was aktuelleres her (siehe 'todo' "Marktwertberechnung präzisieren" http://www.ofm-forum.de/viewtopic.php?t=33090 ), die Marktwerte wurden oft locker 50% getoppt oder um die Hälfte unterboten, man wusste eigentlich erst wo was landen wird wenn man direkt auf dem T-Markt sich vor ein paar Tagen über die Rampe gegangene Verkäufe angesehen hat (=blöde Sucherei/Arbeit --- Zitat:
Man darf sich ... nicht ... an den MW halten
sondern muss nach den TATSÄCHLICHEN aktuellen Verkaufspreisen (natürlich AWP bezogen) gehen.
Wenn man dann noch Angebot (wie viele Spieler stehen zum Verkauf?)
und Nachfrage (wieviele Teams bieten und wieviel bieten sie?)
über "ein paar Tage" beobachtet,
sagt das 1000x mal mehr. ) ...
...
Nun:
Wenn das jetzt besser dargestellt würde, meinetwegen -
aber so läuft es eben nicht (das Gros der Leute berichtet durch die Bank von Wertverlusten zwischen 5 bis15% ) ...

Ein vom OFM angezeigter Richtwert / 'Marktwert' fuhrwerkt so oder so Gebots- oder Angebotsentscheidungen beeinflussend im Spiel herum -

ist dieser ... vom Spiel angezeigte MW hoch versuchen viele Spieler auf Ihre Angebotspreise trotzdem Zusätzliches aufzuschlagen
(um dann u.U. wochenlang zu staunen, dass sich für Ihre Angebotspreis-Vorstellungen kaum eine(r) interessiert
oder sie -oh Wunder- durchaus auch 50% oder mehr als der "Marktwert" erzielen können) -

wird der vom OFM präsentierte MW zu niedrig (dargestellt),
passieren eben andere Sachen...
...man kann also diese MW-Angabe nur ein wenig "realistischer anzeigen lassen".
(Irgendwer schrieb dort im Forum was von "bisher galten ja die Verkäufe der letzten 3 Monate" ---
aus diesen Daten der letzten 3 Monate
wurde bislang -angeblich-
der letzte aktuelle Marktwert z.B. eines Torwartes, 25 Jahre, Stärke-10 berechnet -
egal, wieviel EP und TP der aktuell hat -
ob der gerade aufgewertet wurde oder schon vor der Aufwertung zu Stärke-11 steht) ...

ofm-forum.de/viewtopic.php?t=108328&start=165
...vermute ich, dass die Berechnung durch das arithmetische Mittel ganz einfach der Berechnung per Median gewichen ist.
Das hat durchaus Vorteile. Der Durchschnitt wird ... ...weniger betrugsanfällig und aussagekräftiger...
die Aussage des MW ist ja einzig und allein,
dass Spieler dieser Alter / Stärke Konstellation im Durchschnitt über einen bestimmten Zeitraum den Preis x am Markt erzielt haben.
Der MW gibt keine Aussage über den *Wert* eines Spielers.

.
.
.

Ach, da isses ja:
"Zoff in OFM-Hills" -- http://www.ofm-forum.de/viewtopic.php?t=108328 :zahn:

OFM - DrM
"Die Marktwerte sind nun einfach besser und gelten für alle.
Da werden keine Planungen durcheinander gebracht" (http://ofm-forum.de/viewtopic.php?t=108328&start=1) :rotfl:

versus

OFM - User, gefrustet:
Unabhängig davon, dass mir der Marktwert meines Teams vollkommen schnurz ist:
heute morgen 100 Mio MW, jetzt 83 Mio. (http://ofm-forum.de/viewtopic.php?t=108328&start=149) ofm-forum.de/viewtopic.php?t=108328&start=149

"...Teamwert von 95 auf 75 Millionen heruntergerauscht..."

"...für alle anderen tuts mir leid, die heute 20 ... Millionen (verloren haben) weil ein paar Parameter geändert wurden.
Ich hab langsam Angst die OFM Newsletter zu öffnen,
was kommt wohl als nächstes? ... Stadionkrawalle?"

.
.
.

Und wieder was gelernt:
Wikipedia Opportunitätskosten (http://de.wikipedia.org/wiki/Opportunit%C3%A4tskosten)

cos
18-05-2010, 13:25
Das erste Mal nach Jahren:

Trainingslager, hartes Liga-Spiel -
"ZU"stand unter 20,
5 Wochen alles auf RotKreuz beim wichtigsten Spieler (="verletzt")... :kater:

cos
20-05-2010, 17:27
...vielleicht interessant:

Geänderte Frischeberechnung sorgt für geänderte Trainings-Lager-Bedingungen.
wird u. a. Vorzeichen bereits unter ---
Geänderte Frischeberechnung als Kompensation für Verletzungen
ofm-forum.de/showthread.php?91864-Ge%E4nderte-Frischeberechnung-als-Kompensation-f%FCr-Verletzungen
diskutiert.

[QUOTE]...anders als bei Gesperrten, wollen sich die Verletzen ... nicht zu einem TU/TL schicken lassen.
enn es denn also ... dick kommen sollte, verhindern ... Verletzungen (die Teilnahme an einem großen Teil ) TU/TL.
Somit können (Jungpieler) nicht mehr so gepusht werden, wie es vor kurzem noch der Fall war. ...[/QUOTE]

(...vermutlich war das eine der Ideen hinter der Einführung v. Verletzungen diese 76ste Saison...?
Stichwort: Stärke-26 Spieler verhindern,
Training und Förderung funktionierten zu gut nur mit 'Berechnung'?)

reddevil
07-06-2010, 18:07
*schubs*

bin jetzt auch wieder dabei, seit vorgestern,
hat sich ja einiges getan.

habe in der starterliga deutschland, also ganz unten angefangen und wälze mich grade durch die anfängertips. :d: :D

noch ein paar ioffler hier dabei? :trippel:

0711
07-06-2010, 18:39
Was ist das? :kopfkratz

reddevil
07-06-2010, 18:40
wie wärs mal mit eingangsposting lesen?

:D

0711
07-06-2010, 18:44
[quote=reddevil;27341335]wie wärs mal mit eingangsposting lesen?

:D[/quote]

Wäre eine Möglichkeit, dachte aber, dass sei Uralt, also nimmer von Bedeutung... :kopfkratz :zahn:

reddevil
07-06-2010, 18:47
www.onlinefussballmanager.de ;)

Pijl
07-06-2010, 18:49
[QUOTE=reddevil;27341335]wie wärs mal mit eingangsposting lesen?

:D[/QUOTE]
Jau, das gibt wirklich viel her. :zahn:

reddevil
07-06-2010, 18:51
[quote=Pijl;27341456]Jau, das gibt wirklich viel her. :zahn:[/quote]

hab ich auch schon gemerkt :kopfkratz

naja aber in den nächsten seiten dann halt :D

0711
07-06-2010, 18:54
Komisches Spiel, gefällt mir nicht! ^^

Mag so Spiele nicht mit unechten Namen und bla... ^^

reddevil
07-06-2010, 18:56
[quote=UserUnbekannt;27341527]Komisches Spiel, gefällt mir nicht! ^^

Mag so Spiele nicht mit unechten Namen und bla... ^^[/quote]

ich find das gut, ist ja schliesslich ein spiel... :d::D

0711
07-06-2010, 18:57
[quote=reddevil;27341559]ich find das gut, ist ja schliesslich ein spiel... :d::D[/quote]

Das ganze Leben ist ein Spiel und wir sind die Figurn... *sing* :D

reddevil
07-06-2010, 18:58
das beste ist, man kann aus der untersten liga, in der ich jetzt bin, nicht absteigen!

:zahn:

Zetsu
07-06-2010, 19:03
[QUOTE=UserUnbekannt;27341527]Komisches Spiel, gefällt mir nicht! ^^

Mag so Spiele nicht mit unechten Namen und bla... ^^[/QUOTE]
was heißt hier unecht ? :rolleyes:

http://onlinefussballmanager.de/010_mannschaft/spieler_detail.php?spielerid=122641500