PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bloch vom 08.11.06


Werbung

LaMer
09-11-2006, 08:00
Ich habe mir die gestrige Sendung aufgezeichnet. Heute Morgen stelle ich fest, dass die ARD das Programm änderte, einen Brennpunkt einschob. Nun fehlen mir bestimmt die letzten 20 Minuten!!!!!!!!!! :zeter: Kann mir jemand den Schluss erzählen? :(

Qualle
09-11-2006, 08:48
Ich habe den Film gesehen und erzähle Dir gerne den Schluss, will aber jetzt nicht spoilern, bevor Du den Anfang gesehen hast. Sag Bescheid, wann ich "loslegen" soll.

LaMer
09-11-2006, 18:26
Das ist lieb von dir :knuddel: Keine Ahnung was die ARD gemacht hat, mir kann aber doch nicht wirklich so viel fehlen :)
Also, mein Video endete so: Bloch ist mit der blonden "Freundin" und "Unbekannt" alleine am Tatort. Die anderen wurden rausgeschickt. Die beiden waren zusammen in der Oper . . .


:nixweiss:

freue mich auf deine Antwort :)

Qualle
10-11-2006, 14:45
Alleine mit Bloch hat sie ihm versprochen, Karl zu helfen. Die drei waren dann zusammen in dem Wohnzimmer und es gab einen Rückblick auf den besagten Abend. Die beiden waren also in der Oper zusammen, obwohl sie sich doch am Tag vorher für ihren Mann entschieden hatte. Aber es zog sie zu Karl hin. Sie ist nach der Oper mit ihm in seine Wohnung gegangen und die beiden haben sich leidenschaftlich geküßt. In dem Augenblick kam Karls Frau ins Zimmer. Es kam zu einem Gerangel zwischen den beiden Frauen, die blonde Frau hat Karls Frau einen Schubs gegeben und die ist rückwärts in den Glastisch gefallen und war tot. Karl hat seine Freundin nach Hause geschickt, die Tote vergraben und das Zimmer aufgeräumt. Der Plan war, noch in der Nacht mit der Freundin ins Ausland zu gehen. Als er dann aber vor dem Haus der Freundin stand, hat er sie durchs Fenster gesehen, wie sie ihren Mann umarmt. Das war der Punkt, wo er ausgerastet ist und wo der Film dann eigentlich anfing.
Hoffe, ich habe Dir helfen können, wenn Du noch Fragen hast, gerne.

LaMer
10-11-2006, 17:09
Danke für den Schluß :knuddel: Ich hatte mir schon gedacht, dass es irgendwie ein "Unfall" war, entweder durch die Blonde oder den Ehemann verursacht.
Aber so weiß ich jetzt wie es ablief :freu: Wieder ein tragischer Fall. Ich sehe Bloch/Pfaff sehr gern, auch wenn der Pfaff den Kommissar(?) spielt. Es sind immer interessante Geschichten.

Diese Glastisch-Geschichte-Unfall gab es aber schon in anderen Krimis oder Spielfilmen. In Western oder Krimis fallen die Opfer mit dem Kopf auch gerne mal gegen eine Kante am Kamin oder auf eine Steintreppenstufe :D

Also bis bald einmal :wink:

Qualle
13-11-2006, 16:15
Ja, Dieter Pfaff mag ich auch sehr gern. Nur verwechsele ich dann gerne den Kommissar Sperling mit dem Bloch. Vor allem bei dem Drumherum, sprich:Privatleben (Frau, Tochter, Stiefkind usw.) komme ich gerne durcheinander.

Tameri
18-11-2006, 03:05
Hallo Hasenherz, hat dein Viedeo denn kein VPS,liebfrag?

Denn dann beginnt der Viedeo eigentlich ganz genau an der Stelle
wo es beginnt, und zu Ende ist schaltet er wieder aus.

Also ich meine den VPS mit den Codezahlen, (falls du das noch
nicht kennst?!) meiner war jedenfalls so.

lg.
Tameri

-------------------------------------------------------------------------

zum Thema noch kurz..

Dieter Pfaff ist wirklich klasse, auch wenn er manchmal ganz schön ruppig rüber kommt.
Aber vielleicht ist das ja auch nur in den Filmen so,g