PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Allgemein Skandinavische Krimis - Wallander & Co.


Werbung

Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50

Latraviata
05-01-2007, 14:07
Wie gefallen euch eigentlich die Mankell-Krimiverfilmungen?
Die neue Wallander-Reihe, die jetzt im TV gezeigt wurde, kenne ich jedenfalls nicht als Buch, die waren aber teilweise sehr spannend (leider sehr spät im Programm). Die Schauspieler finde ich auch recht gut ausgesucht. Allerdings wirken diese Krimis immer sehr depressiv, nicht nur in Bezug auf den jeweiligen Fall, sondern auch im persönlichen Umfeld der Akteure, irgendwie bekommen die alle ihr Leben nicht in den Griff. :nixweiss:

Von der Hauptperson Kurt Wallander ist das ja bekannt und man hat sich an diesen Chaoten gewöhnt, doch das scheint ansteckend zu sein (siehe z.B. die Tochter).

Sungawakan
05-01-2007, 14:12
Eher genetisch. :teufel:

Ansonsten finde ich die Filme ganz nett (insbesondere den mit dem Schwulen), sie basieren jedoch nur auf Geschichten von Mankell und nicht auf seinen Büchern.

Daitokai
05-01-2007, 14:41
[QUOTE=Latraviata;11337825]Wie gefallen euch eigentlich die Mankell-Krimiverfilmungen?
Die neue Wallander-Reihe, die jetzt im TV gezeigt wurde, kenne ich jedenfalls nicht als Buch, die waren aber teilweise sehr spannend (leider sehr spät im Programm). Die Schauspieler finde ich auch recht gut ausgesucht. Allerdings wirken diese Krimis immer sehr depressiv, nicht nur in Bezug auf den jeweiligen Fall, sondern auch im persönlichen Umfeld der Akteure, irgendwie bekommen die alle ihr Leben nicht in den Griff. :nixweiss:

Von der Hauptperson Kurt Wallander ist das ja bekannt und man hat sich an diesen Chaoten gewöhnt, doch das scheint ansteckend zu sein (siehe z.B. die Tochter).[/QUOTE]

Gefallen mir sehr gut, gerade die düstere Stimmung mag ich....ich hasse so fröhliche Krimis á la Bulle von Tölz...

Aber es gibt hier auch einen Thread, Krimis usw...

http://www.ioff.de/showthread.php?t=262713&page=34

zai-feh
06-01-2007, 02:19
[QUOTE=Latraviata;11337825]Wie gefallen euch eigentlich die Mankell-Krimiverfilmungen?
Die neue Wallander-Reihe, die jetzt im TV gezeigt wurde, kenne ich jedenfalls nicht als Buch, die waren aber teilweise sehr spannend (leider sehr spät im Programm). Die Schauspieler finde ich auch recht gut ausgesucht. Allerdings wirken diese Krimis immer sehr depressiv, nicht nur in Bezug auf den jeweiligen Fall, sondern auch im persönlichen Umfeld der Akteure, irgendwie bekommen die alle ihr Leben nicht in den Griff. :nixweiss:

Von der Hauptperson Kurt Wallander ist das ja bekannt und man hat sich an diesen Chaoten gewöhnt, doch das scheint ansteckend zu sein (siehe z.B. die Tochter).[/QUOTE]
Na in den Büchern ist das mit der Tochter ja nicht wirklich anders. In der Jugend ist sie doch größtenteils reichlich neben der Spur. Und in dem Buch wo sie dann auch in den Polizeidienst eintritt (vor dem Frost), da wird doch erst wirklich klar, wie sich Vater und Tochter gegenüber stehen. Und da wird eben erst klar, wie die Tochter den Vater erlebt hat. Vorher war die Darstellung eher umgekehrt. Also die Charaktäre bleiben sich schon treu.

partygirl80
06-01-2007, 10:58
mir gefallen diese verfilmungen wesentlich besser als die mit dem vorigen wallander-darsteller! man merkt auch, dass henning mankell diese geschichten extra für tv-verfilmungen geschrieben hat. da ist die story dann wesentlich besser nachvollziehbar, als wenn man das buch vorher schon kannte und sich ständig wundern muss, was sie diesmal wieder alles weggelassen haben, damit in 1,5 h alles erzählt werden kann. auch die charaktere gefallen mir alle wesentlich besser! tolle schauspieler ,schöne bilder!
alle verfilmungen gibts es übrigens auch in einer dvd-collection!

Kamala
10-04-2007, 17:08
Wer schaut sich Wallander- Krimis an, laufen zZ in der ARD?
Wir schauen es uns sehr gern an, das Team ist auch ok.
Die Fälle sind spannend erzählt und nicht immer was für zart besaitete Gemüter.

KrosseKrabbe
10-04-2007, 17:10
Komm mal in den Thread "Krimis, Tatorte etc." Da wurde über die gestrige Folge schon heiss diskutiert! ;)

http://www.ioff.de/showthread.php?t=262713&page=63

Chandler
03-04-2010, 21:10
Den Film sehe ich mir gerade an und bin enttäuscht.

Laut TV-Spielfilm ist das ein spannender Kriminalfilm. Aber jetzt sind schon 45 Minuten vorbei. Bisher ein zähes Melodram mit einer dauerleidenden Iris Berben. Und es passiert Nichts.

Daitokai
04-04-2010, 09:28
Tja, ich habe alle Wallander-Krimis gelesen und mag auch die neueren Filme aber wenn ich schon Iris Berben lese, dann ist es nichts für mich...

KrosseKrabbe
04-04-2010, 11:39
Ich bin auch bitter enttäuscht...
Ich fand es zäh, langweilig, unspannend...
Noch nicht mal wegen Iris Berben, aber ich finde es hätten mehr schwedische Schauspieler dabei sein müssen. Rolf Lassgard hatte ja gerade mal ein paar Minuten... Schade.

Das war nix. :crap:

Miss Piggy
04-04-2010, 12:50
Dem schließe ich mich an. :gähn:

Bin mit hohen Erwartungen da dran gegangen. Laut Fernsehzeitung super, dann vorher noch als das Oster-Highlight angekündigt und zudem auch noch eine wirklich lange Sendezeit. Ich freute mich auf einen spannenden Film, ganz ohne Werbung.

Und dann kam da so ein langweiliges Ding. Weder Krimi noch Unterhaltungsfilm. :nixweiss: Viel zu langatmig, die Story hätte man auch in die normalen 90 min packen können (das machten ja noch nicht mal irgendwelche Landschaftsbilder oder sowas wieder gut, totale Überlänge). Keinerlei Spannung, keine spritzigen Dialoge, keine glanzvolle Schauspielleistung (Berben, Ferch oder gar diese Speditionstante - was war das denn bitte?), einfach gar nix.:crap:

KrosseKrabbe
04-04-2010, 13:54
Wahrscheinlich durfte man schon dankbar sein dass die Ferres nicht die Hauptrolle der trauernden Mutter mit Betroffenheitsfaktor 10³ bekommen hat.

[QUOTE=Daitokai;26017633]Tja, ich habe alle Wallander-Krimis gelesen und mag auch die neueren Filme ...[/QUOTE]


Vielleicht ist der heute Abend dann eher was für Dich (und mich *gg*):
http://www.daserste.de/wallander/

Leider ist ja das Team nicht mehr komplett - Stefan hat in einer Folge Selbstmord begangen und die Darstellerin der Linda im RL.
Bin gespannt ob diese gewisse Atmosphäre dennoch gehalten werden kann die die schwed. Krimis ausmacht.

Daitokai
04-04-2010, 14:05
[QUOTE=KrosseKrabbe;26020378] Vielleicht ist der heute Abend dann eher was für Dich (und mich *gg*):
http://www.daserste.de/wallander/ [/QUOTE]

Schon programmiert und ich freu mich drauf ! :D

Daitokai
04-04-2010, 14:20
[QUOTE=KrosseKrabbe;26020378] Vielleicht ist der heute Abend dann eher was für Dich (und mich *gg*):
http://www.daserste.de/wallander/ [/QUOTE]

Schon programmiert und ich freu mich drauf ! :D

Miss Rotstift
04-04-2010, 14:41
Wie gings denn aus? Ich bin mittendrin eingeschlafen. :D

mobsi
04-04-2010, 19:52
Wir haben die erste halbe Stunde gesehen und dann ausgemacht, das war ja sooo fad.

Bijou
05-04-2010, 17:34
Hatte es aufgenommen und wegen des Threads hier fast ungeguckt gelöscht :helga:
Jetzt gucke ich und finde es richtig nett. Nichts Nerven zerfetzendes oder so, aber nett anzugucken. Dabei mag ich Co-Produktionen wegen der Teil-Synchronisation eigentlich nicht. Dito Filme in denen es nach Afrika geht. Mankell lesen mochte ich bisher auch nicht. Komisch, dass es trotzdem gefällt :kopfkratz

Schlossi
05-04-2010, 19:06
[QUOTE=Chandler;26009195]Den Film sehe ich mir gerade an und bin enttäuscht.
[/QUOTE]

Ich hab das Buch gelesen. Falls es Dich tröstet: Das Buch ist auch scheiße.:D

BadCompany
25-04-2011, 13:29
ich will keinen neuen fred aufmachen ( und hab auch nicht geguckt obs bereits einen gibt :helga:) aber mich interessiert mal, wie die schweden-krimi-liebhaber
die neuen wallander folgen finden.

also, den gestern fand ich doof. auf den letzten der reihe, heute abend, freue ich mich dennoch, weill die ersten beiden sehr spannend waren :hoff: ich mag den wallander darsteller :wub:

heute 21.45 uhr,
Mankells Wallander - Das Erbe (http://programm.daserste.de/pages/programm/detail.aspx?id=56716192F91E61121484BCA63C011CA0)

Plenske
25-04-2011, 16:48
[quote=BadCompany;31341239]ich will keinen neuen fred aufmachen ( und hab auch nicht geguckt obs bereits einen gibt :helga:) aber mich interessiert mal, wie die schweden-krimi-liebhaber
die neuen wallander folgen finden.
[/quote]

hier
http://ioff.de/showthread.php?p=31341537#post31341537

bist Du richtiger mit jeglichen Krimi-Zeugs ;)

Diesen gestrigen Wallander fand ich auch eher ... naja

BadCompany
25-04-2011, 17:42
danke plenske, den kenn ich schon aber ich wollte bei den *schweden* bleiben :D

Plenske
26-04-2011, 17:07
[quote=BadCompany;31342592]danke plenske, den kenn ich schon aber ich wollte bei den *schweden* bleiben :D[/quote]

Achso ;)

Die Schwester von "Kalle Blomquist" übrigens mit großer böser Hauptrolle im Montags-Wallander
und Lena Endre (Erika Berger) als Staatsanwältin :D

BadCompany
26-04-2011, 17:18
:achso: ja klar, daher kam mir die *böse* so bekannt vor!

ja die lena endre spielt ja schon länger die staatsanwältin beim wallander, soll heißen, die hab ich schon vor der millenium verfilmung in der rolle gekannt.;)

der gestrige war ganz in ordnung/logisch, wenn auch viel zu viele tote.

ich hab irgendwo gelesen, dass mankell nur die namen gegeben hat, die drehbücher sind ohne ihn geschrieben worden, haben auch keine literarische vorlage.

mal schauen, ob die noch weitere filme bringen. ich würde ja mal wieder gern einen neuen kurt beck + team sehen.

Plenske
26-04-2011, 17:39
Apropos Schweden

heute
22.35 / ZDF neo

"Die Spur führt ins Leere"

;)

KrosseKrabbe
26-04-2011, 18:47
http://www.daserste.de/wallander/sendung.asp
Nächste Folge: 13.06.2011: "Offene Rechnungen"

[QUOTE=BadCompany;31351772]... ich würde ja mal wieder gern einen neuen kurt beck + team sehen.[/QUOTE]

Ich auch! :crap:
Gunvald war so ein "Typ" - dagegen ist die neue Crew von Wallander ein Witz. Okay, die beiden sind nett... Aber was ist schon nett...

"Das Erbe" gestern habe ich nach einer halben Stunde abgestellt, zu lahm irgendwie. Da war mir mein Schönheitsschlaf wichtiger. :D

Mir wird der Wallander immer unsymphatischer, fast erscheint er mir wie ein Stalker wie er da wieder und wieder vor der Tür der Staatsanwältin auftaucht. Aber so richtig klare Worte findet sie auch nicht, bzw. hätte sie mal früher finden sollen - schon als sie quasi "nebenan" einzog.

giugiu
26-04-2011, 23:10
Ist euch mal aufgefallen, wieviel Zigaretten da in den Wallander-Filmen geraucht werden? Okay, ist nicht so wichtig, aber in "Das Erbe" fiel mir das extrem auf.
Wenigstens hatte Wallander wieder ein gepflegtes Aussehen. In "Das Gespenst" sah er unmöglich aus. :rolleyes:

Kommissar Beck habe ich nun auch schon einige Male geguckt. :d: Mir gefällt der trockene Humor von Gunvald (Mikael Persbrandt). :wub:

giugiu
08-06-2011, 10:05
Zum Vormerken fürs Pfingstwochenende:

Mankells Wallander

ARD am 12. und 13. Juni, jeweils 21.45 Uhr

Es sollen die beiden letzten Folgen der ARD sein. :(
In Ystad entsteht weiter die BBC-Version mit Kenneth Branagh.

giugiu
03-01-2012, 16:47
Dank an koldir auch noch einmal an dieser Stelle. Ich schubse den Thread mal wieder hoch.

So, und nun Scandinavienkrimifans wo seid ihr? :trippel: :D

Sungawakan
03-01-2012, 16:52
Weg. Die skandinavischen Krimis werden immer schlechter, zu viel Psycho zu wenig Krimi.

spukbiene
03-01-2012, 17:08
[QUOTE=Sungawakan;34460217]Weg. Die skandinavischen Krimis werden immer schlechter, zu viel Psycho zu wenig Krimi.[/QUOTE]

ich habe es paarmal versucht, aber ist nicht so mein Fall (siehe oben) :nixweiss:

KrosseKrabbe
03-01-2012, 17:58
Huch, den Thread hatte ich komplett vergessen... :D

[QUOTE=Sungawakan;34460217]Weg. Die skandinavischen Krimis werden immer schlechter, zu viel Psycho zu wenig Krimi.[/QUOTE]

Und GENAU das ist es was die skandinavischen Filme für mich so interessant macht. Die Serien um die Kommissare Wallander und Beck z.B., oder auch die Stieg-Larsson-Trilogie. Einfach genial. Man muss allerdings diese gewisse Melancholie und Düsternis schätzen, sonst zieht es einen vielleicht schon runter mit der Zeit. ;)

Hab mir gerade die DVD-Box mit der ersten Staffel geholt:
Verdict Revised - Unschuldig verurteilt (mit Mikael Persbrandt)
http://ecx.images-amazon.com/images/I/41Eh0uBSsfL._SL500_AA300_.jpg
[QUOTE]Nachdem sein gerade freigesprochener Mandant eine Mutter und deren Tochter vergewaltigte und tötete, verlor der erfolgsverwöhnte Verteidiger Markus Haglund den Boden unter den Füßen. Geplagt von Schuldgefühlen suchte er im Alkohol und häufigen Affären Vergessen. Caroline Gustavsson, eine alte Freundin, nimmt sich seiner an und holt Haglund als Professor für Strafrecht an die Universität. Zunächst scheint der diese letzte Chance, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen, zu verpassen. Doch als der Verlust seines Jobs und seines Hauses drohen, findet Haglund endlich eine neue Aufgabe. Gemeinsam mit vier jungen Studenten will er der Gerechtigkeit zum Sieg verhelfen. Haglund und sein Team nehmen sich Rechtsfälle mit möglichen Fehlurteilen vor, versuchen die Unschuld potentieller Justizopfer zu beweisen und stattdessen die wahren Täter ausfindig zu machen. [/QUOTE]

Quelle: amazon.de

Hab bisher zwei Folgen gesehen und find es ganz gut. Noch hab ich keinen rechten Bezug zu dem Team aufgebaut, aber das kann ja noch werden.
Allerdings ist Mikael Persbrandt mal wieder super! :anbet:

Die Maria-Wern-Serie auf ARD dagegen enttäuscht mich etwas, die Fälle fangen ziemlich gut und auch spannend an, aber die Auflösung ist nicht so der Hit... Gestern die Folge ging, aber riss mich nicht so recht mit. :nixweiss:

Wurst-Uli
03-01-2012, 21:45
[QUOTE=giugiu;34460172]So, und nun Scandinavienkrimifans wo seid ihr? :trippel: :D[/QUOTE]
Hier. Nicht weg. :D

Den Thread kannte ich aber echt nicht. :kopfkratz

Verfilmungen von Mankell-Romanen mag ich besonders die mit Rolf Lassgård als Kommissar Wallander. Die mit Krister Henriksson oder Kenneth Branagh werden aber auch geschaut. Klasse finde ich z.B. auch "Der Adler", "Der Wolf" oder "Kommissar Beck". :ja:

Finslan
04-01-2012, 00:55
[QUOTE=Wurst-Uli;34464209]Hier. Nicht weg. :D

Den Thread kannte ich aber echt nicht. :kopfkratz

Verfilmungen von Mankell-Romanen mag ich besonders die mit Rolf Lassgård als Kommissar Wallander. Die mit Krister Henriksson oder Kenneth Branagh werden aber auch geschaut. Klasse finde ich z.B. auch "Der Adler", "Der Wolf" oder "Kommissar Beck". :ja:[/QUOTE]
Mit Lassgård konnte ich mich nie anfreunden-den mag ich nicht sonderlich. Meine Lieblingsfolgen waren die ersten mit Henriksson, Sällström und Rapace-da fand ich es wirklich tragisch wie die Staffel damals geendet hatte. Lindman/Rapace brachte sich in der Serie um und Sällström in der Wirklichkeit:heul:

Der Adler war großartig und ich ärgere mich häufig, dass man den nicht weitergedreht hat. Weiss jemand warum:confused: Quoten waren in Deutschland und Dänemark doch sehr gut. Auch die erste Lund-Staffel war fantastisch, aber mit der zweiten konnte ich-überwiegend wg.der völlig anderen Thematik gar nichts anfangen. War sicher gut gemacht, aber für mich eine Riesenenttäuschung.

Beck war eigentlich eine lange Zeit meine Lieblingsserie von den schwedischen Krimis, vor allem als Lena zurückkam. Aber die letzten zwei-drei Kinofilme waren eine ziemliche Enttäuschung. Da fehlte irgendwie der Charme und Anschluss an die Vorgängerfolgen (und Obergs Tot war auch nicht schön-auch wenn die Folge sehr gut war). Das konnte auch Gunvald nicht retten.

Ansonsten hat mich tatsächlich in letzter Zeit etwas die Begeisterung verlassen. Bei Maria Wern hab ich nur einen Film geschaut-einen anderen hab ich schon seit einem halben Jahr rumliegen. Johan Falk (Soko Göteborg oder so ähnlich auf Neo) hat mich trotz Joel Kinnaman:wub:nicht mal eine Folge gefesselt. Und auch wenn ich die meisten Folgen von Oskyldig dömd gesehen habe, weil ich M.Persbrandt und S.Ledarp sehr gerne mag-das Zeug zu (m)einer Lieblingsserie hat sie nicht.

Die Edwardsson Verfilmungen von Kommissarie Winter-laufen wohl bald auf Arte-haben auch wieder tolle Schauspieler, aber der ganz große Wurf ist es für mich nicht. Allerdings konnte ich auch den Büchern nicht so viel abgewinnen.

Bleibt nur die Hoffnung, dass bald mal wieder was wirklich tolles kommt.

Geisterkatze
04-01-2012, 01:03
Ich bin ein großer Fan von Kommissarin Lund Reihe (The Killing gehört auch dazu)

giugiu
04-01-2012, 09:35
Ich habe schon viele skandinavische Serien und Filme geguckt. Mir gefallen sie gerade wegen der eigenatigen nordischen Stimmung und das man sich noch die Zeit nimmt, die Charaktere auszuleuchten.
Beck, Lund, der Wolf, der Adler, sind alles tollgemachte Serien. Momentan gucke ich Verdict Revised mit Mikael Persbrandt (:anbet:) auf ZDF NEO. Schade nur, dass es immer so spät kommt. Ich finde es klasse, wie man die Schwangerschaft von Sofia Ledarp in die Rolle der Fia eingebaut hat: Einfach mit `ner schweren Verletzung ins Bett gesteckt und so muss sie nicht aus der Serie rausgeschrieben werden. ;)
Mein Lieblings-Wallander ist und bleibt Krister Heriksson.

Am 06.01.2012 kommt beim ZDF, um 0.45 Uhr, eine Folge aus "der Adler". Sie heißt: Codename Kalypso.
Ich kenne diesen Teil noch nicht.

KrosseKrabbe
04-01-2012, 10:55
[QUOTE=giugiu;34467327]Ich habe schon viele skandinavische Serien und Filme geguckt. Mir gefallen sie gerade wegen der eigenatigen nordischen Stimmung und das man sich noch die Zeit nimmt, die Charaktere auszuleuchten. [/QUOTE]

:ja:
[QUOTE] Momentan gucke ich Verdict Revised mit Mikael Persbrandt (:anbet:) auf ZDF NEO. Schade nur, dass es immer so spät kommt. [/QUOTE]

Siehe meinen Beitrag weiter oben: Wie findest Du die Serie?

[QUOTE]Am 06.01.2012 kommt beim ZDF, um 0.45 Uhr, eine Folge aus "der Adler". Sie heißt: Codename Kalypso.
Ich kenne diesen Teil noch nicht.[/QUOTE]

Klasse, 0.45 Uhr... :vogel:
Die spinnen doch! Aber ich muss aufhören mich aufzuregen, es ist nunmal so dass man - gerade an Feiertagen etc. - nur noch Müll aufgetischt bekommt. Wiederholungen noch und nöcher, Komödien aus den 90ern, Quiz- und Kochshows en masse und sonstiges unerträgliches Zeug... :rolleyes:
Aber wirklich gute Filme, auch oder gerade speziell solche mit evtl. schwer verdaulichem Inhalt, bleibt der Nacht vorbehalten. Wer soll das dann ansehen? Leute mit chronischer Tagesfreizeit? Meine Gedanken DAZU behalt ich lieber für mich...

giugiu
04-01-2012, 11:13
[QUOTE=KrosseKrabbe;34467810]:ja:


Siehe meinen Beitrag weiter oben: Wie findest Du die Serie?

[/QUOTE]

Die Serie ist gut, da sie allerdings eine fortlaufende Handlung hat, ist es für Späteinsteiger etwas schwer da durchzublicken. Bei dir ist es ja kein Problem, wenn du die komplette Staffel gekauft hast. Andere werden rätseln warum und weshalb Prof. Haglund so ist wie er ist (Alkoholiker, private Probleme). Die einzelnen Fälle, die er und die Studenten behandeln sind mal mehr, mal weniger interessant, aber allemal gut.

Ja, ich kann in der Nacht auch nicht so lange gucken. Zum Glück ist auf meiner Festplatte ein riesiger Speicherplatz. ;)

BadCompany
05-01-2012, 14:39
[QUOTE=KrosseKrabbe;34460751]

Hab mir gerade die DVD-Box mit der ersten Staffel geholt:
Verdict Revised - Unschuldig verurteilt (mit Mikael Persbrandt)
http://ecx.images-amazon.com/images/I/41Eh0uBSsfL._SL500_AA300_.jpg


Quelle: amazon.de

Hab bisher zwei Folgen gesehen und find es ganz gut. Noch hab ich keinen rechten Bezug zu dem Team aufgebaut, aber das kann ja noch werden.
Allerdings ist Mikael Persbrandt mal wieder super! :anbet:

Die Maria-Wern-Serie auf ARD dagegen enttäuscht mich etwas, die Fälle fangen ziemlich gut und auch spannend an, aber die Auflösung ist nicht so der Hit... Gestern die Folge ging, aber riss mich nicht so recht mit. :nixweiss:[/QUOTE]

mikael persbrandt ist einer meiner absoluten lieblinbgsschauspieler :anbet:

muss ich mal im programm gucken, wann die serie läuft, danke für den hinweis. allerdings, wenn sie so spät kommt wie giugiu und du schreibt, dann kann ich es vergessen, da penn ich trotz spannung ein.:zeter:

ich mag die maria wern, gerade weil sie nicht so düster und brutal wie die letzte serie auf zdf war, namen vergessen, mit dem psychologen und der kommissarin, diese serie war mir zu düster.

hab schnell gegoogelt = mörder ohne reue hieß die dänische serie, da war mir protectors 100x lieber.
[QUOTE=Finslan;34466291]



Die Edwardsson Verfilmungen von Kommissarie Winter-laufen wohl bald auf Arte-haben auch wieder tolle Schauspieler, aber der ganz große Wurf ist es für mich nicht. Allerdings konnte ich auch den Büchern nicht so viel abgewinnen.

Bleibt nur die Hoffnung, dass bald mal wieder was wirklich tolles kommt.[/QUOTE]

oh, bitte bescheid geben, wann die laufen :bitte:

die bücher mit kommissar winter habe ich sehr gerne gelesen.

giugiu
05-01-2012, 15:10
[QUOTE=BadCompany;34482195]mikael persbrandt ist einer meiner absoluten lieblinbgsschauspieler :anbet:

muss ich mal im programm gucken, wann die serie läuft, danke für den hinweis. allerdings, wenn sie so spät kommt wie giugiu und du schreibt, dann kann ich es vergessen, da penn ich trotz spannung ein.:zeter:

ich mag die maria wern, gerade weil sie nicht so düster und brutal wie die letzte serie auf zdf war, namen vergessen, mit dem psychologen und der kommissarin, diese serie war mir zu düster.

hab schnell gegoogelt = mörder ohne reue hieß die dänische serie, da war mir protectors 100x lieber.


oh, bitte bescheid geben, wann die laufen :bitte:

die bücher mit kommissar winter habe ich sehr gerne gelesen.[/QUOTE]

Verdict Revised läuft jeden Montag auf ZDF NEO, um 23.35 Uhr.

Ich habe den ersten Fall von Kurt Wallander, also Mankell gelesen, aber da hätte ich niemals erwartet, dass man daraus eine Krimiserie machen könnte. Das Buch hat mich überhaupt nicht begeistert. :nixweiss:

koldir
05-01-2012, 15:12
[QUOTE=BadCompany;34482195]
oh, bitte bescheid geben, wann die laufen :bitte:

die bücher mit kommissar winter habe ich sehr gerne gelesen.[/QUOTE]

Bescheid. :D

[quote]Kommissar Winter
22. März – 12. April 2012, donnerstags um 20.15 Uhr
(Schweden, 2010, 8 x 60 Min.)
Die schwedische Serie ist eine sehr getreue Verfilmung der Kultromane von Åke Edwardson.
Kommissar Erik Winter ist der Held zehn legendärer schwedischer Krimis, von denen vier dieser Fernsehfassung zugrunde liegen. Winter, der gutes Essen liebt, ermittelt mit seinem Team in Göteborg. Vertrauliche Mitteilungen, Geständnisse, und keiner kommt ungeschoren davon.[/quote]
Quelle: Arte (http://www.arte.tv/de/Die-naechsten-Serien-auf-ARTE---2012/2940924,CmC=2945122.html)

Finslan
05-01-2012, 15:16
Winter wird wohl ab dem 15. März laufen http://www.dwdl.de/nachrichten/33798/arte_stellt_formate_fr_neuen_seriensendeplatz_vor/


Habe leider nur die letzten zwei Folgen sehen können, aber die dänische Serie Borgen (laut Link ab 9.2 auf Arte) war auch sehr interessant, wenn auch kein Krimi. Erinnert ziemlich an die erste Lund-Staffel, wo sich ja ein erheblicher Teil in der dänischen Politik abgespielt hat.

KrosseKrabbe
05-01-2012, 16:31
[QUOTE=BadCompany;34482195]ich mag die maria wern, gerade weil sie nicht so düster und brutal wie die letzte serie auf zdf war, namen vergessen, mit dem psychologen und der kommissarin, diese serie war mir zu düster.

hab schnell gegoogelt = mörder ohne reue hieß die dänische serie, da war mir protectors 100x lieber.
[/QUOTE]

Ich mag Maria Wern als Person auch gern, sie ist sehr positiv und anders als manche ihrer Kolleginnen (Frau Lund z.b.) nicht so auf ihren Beruf fixiert sondern bei ihr stehen die Kinder an erster Stelle.

"Mörder ohne Reue" werd ich mir auch als DVD-Staffel zulegen, leider hab ich nur die erste Folge im TV gesehen.

[QUOTE=koldir;34482461]Bescheid. :D


Quelle: Arte (http://www.arte.tv/de/Die-naechsten-Serien-auf-ARTE---2012/2940924,CmC=2945122.html)[/QUOTE]

[QUOTE=Finslan;34482501]Winter wird wohl ab dem 15. März laufen http://www.dwdl.de/nachrichten/33798/arte_stellt_formate_fr_neuen_seriensendeplatz_vor/
[/QUOTE]

Arte ist eh schon ein toller Sender was Spielfilme angeht, nun werden auch prima Serien ausgestrahlt. Jawoll, es geht doch! :anbet:

Danke für die Infos! :freu:

BadCompany
07-01-2012, 09:01
[QUOTE=koldir;34482461]Bescheid. :D


Quelle: Arte (http://www.arte.tv/de/Die-naechsten-Serien-auf-ARTE---2012/2940924,CmC=2945122.html)[/QUOTE]
[QUOTE=Finslan;34482501]Winter wird wohl ab dem 15. März laufen http://www.dwdl.de/nachrichten/33798/arte_stellt_formate_fr_neuen_seriensendeplatz_vor/


Habe leider nur die letzten zwei Folgen sehen können, aber die dänische Serie Borgen (laut Link ab 9.2 auf Arte) war auch sehr interessant, wenn auch kein Krimi. Erinnert ziemlich an die erste Lund-Staffel, wo sich ja ein erheblicher Teil in der dänischen Politik abgespielt hat.[/QUOTE]

danke für den Bescheid:D :anbet:und den Tipp für eine neue dänische Serie.

den letzten maria wern, am 5.1. klassentreffen auf einer einsamen insel, fand ich nicht gut, da total konstruiert. zudem ärgert es mich, wenn frauen in ausnahmesituationen immer so hysterisch dargestellt werden, egal ein *nuller* hat jede serie mal, sie dürfen gerne mit der serie weitermachen:D

giugiu
07-01-2012, 09:54
[QUOTE=BadCompany;34506583]danke für den Bescheid:D :anbet:und den Tipp für eine neue dänische Serie.

den letzten maria wern, am 5.1. klassentreffen auf einer einsamen insel, fand ich nicht gut, da total konstruiert. zudem ärgert es mich, wenn frauen in ausnahmesituationen immer so hysterisch dargestellt werden, egal ein *nuller* hat jede serie mal, sie dürfen gerne mit der serie weitermachen:D[/QUOTE]

Ich fand "Klassentreffen" nicht so schlecht, gebe dir aber recht, die Handlung war etwas konstruiert.
In so einer Ausnahmesituation (Mord an einem Bekannten) war ich noch nicht und ich weiß nicht, wie ich reagieren würde. :nixweiss: Noch dazu, wo ein zweiter Mord passierte. Dann kamen die Frauen nicht von der Insel und, und, und ...

Wurst-Uli
07-01-2012, 22:46
Ich hatte Zeit, heute früh den Adler zu schauen. Kalypso war die erste Folge aus der dritten und letzten Staffel. Die anderen drei Folgen der Staffel zeigt das ZDF in den nächsten Wochen zu ähnlicher Zeit am Samstagmorgen.

Thanatos am 14.01.2012 um 01:05 Uhr
Minos am 21.01.2012 um 01:00 Uhr
Ithaka am 28.01.2012 um 01:20 Uhr

Also vorschlafen oder den Rekorder programmieren. :D


Heute nacht läuft im WDR-Fernsehen "Codename Hunter". Kennt das jemand? Ging komplett an mir vorbei. :kopfkratz Insgesamt 6 Folgen. 2 heute und je 2 an den kommenden Samstagen.


Dann fällt mir noch die Serie "Protectors – Auf Leben und Tod" ein. Nicht, dass die in Kürze wiederholt wird. Hat mir nur ganz gut gefallen und ich wollte das erwähnt haben. :D

BadCompany
08-01-2012, 11:57
[QUOTE=giugiu;34506773]Ich fand "Klassentreffen" nicht so schlecht, gebe dir aber recht, die Handlung war etwas konstruiert.
In so einer Ausnahmesituation (Mord an einem Bekannten) war ich noch nicht und ich weiß nicht, wie ich reagieren würde. :nixweiss: Noch dazu, wo ein zweiter Mord passierte. Dann kamen die Frauen nicht von der Insel und, und, und ...[/QUOTE]

auf keinen fall würde ich allein wo rumgeistern, so wie im film, wenn alle zusammen bleiben, wie hätte die mörderin da eine erwischen sollen?

@wurst-uli, protectors hat mir total gut gefallen, waren mal keine, nur auf psychos ausgerichtete serie sondern eher dem adler ähnlich.

Wurst-Uli
10-01-2012, 01:08
Ein paar Neuigkeiten:

Sechs neue Wallander-Filme mit Krister Henriksson - 3. Staffel der schwedischen Reihe wird 2012 gedreht

[QUOTE]Seitens der Produktionsfirma Yellow Bird sowie den Produzenten Malte Forssell und Jon Mankell wurde nun offiziell bestätigt, dass im kommenden Jahr eine 3. Staffel der schwedischen Wallander-Reihe mit Krister Henriksson in der Hauptrolle als Kommissar Kurt Wallander gedreht wird. Insgesamt sind sechs Filme mit jeweils 90 min. Laufzeit geplant, wobei der erste Film in Schweden im Kino zu sehen sein wird. Hierbei handelt es sich um eine Adaption des neuesten Wallander-Romans "Der Feind im Schatten". Die Dreharbeiten beginnen Ende April 2012 in und um Ystad sowie in Stockholm für den ersten Film. Die weiteren fünf Filme basieren auf Kurzgeschichten von Henning Mankell.[/QUOTE]
Quelle: http://www.wallander-web.de/


Drei weitere mit Kenneth Branagh als Wallander (u.a. Hunde von Riga sowie Vor dem Frost) sind bereits abgedreht bzw. werden gerade gedreht.

Quelle: http://news.henningmankell.com/2011/10/the-british-wallander-is-back-in-ystad/


Wann wir in Deutschland die Folgen zu sehen bekommen könnten, steht noch nicht fest. Irgendwann ist es hoffentlich soweit. :D

giugiu
10-01-2012, 09:25
Das ist ja super!!! :freu: :freu: :freu:

Danke Wurst-Uli für die tolle Information. :anbet:

Wurst-Uli
11-01-2012, 00:46
Gefällt mir auch, dass was neues nachkommt. Mit einer Ausstrahlung der neuen Verfilmungen mit Krister Henriksson rechne ich aber erst 2013.

Die mit Kenneth Branagh könnten in diesem Jahr kommen. Letzmalig erfolgte die Erstausstrahlung von 3 Folgen zum Jahreswechsel 2010/2011.

Also heißt es abwarten und vorfreuen. :D


Hier noch ein paar Termine, wann im Januar Wiederholungen gesendet werden:

Mittwoch, 18.01.2012 um 22:55 Uhr im WDR-Fernsehen "Vor dem Frost" mit Krister Henriksson
Samstag, 21.01.2012 um 21:45 Uhr NDR-Fernsehen "Die fünfte Frau" mit Kenneth Branagh
Mittwoch, 25.01.2012 um 22:55 Uhr im WDR-Fernsehen "Tod in den Sternen" mit Krister Henriksson

giugiu
11-01-2012, 09:11
"Tod in den Sternen" kam in der vergangenen Nacht auch schon beim HR. Ich habe es mir aufgenommen, weil ich mir nicht sicher bin, ob ich den Film schon kenne.

Die vorläufig letzte Folge von "Verdict Revised" war wieder prima. Prof. Haglund zeigte sich erneut "neben der Spur". Ich musste so lachen, als Roger ihn am Morgen unter dem Tisch fand und sich dazu legte, weil man da "völlig neue Ansichten bekommt". ;)
Haglund konnte mir richtig leid tun: Seine große Liebe heiratet einen Anderen und er wird sogar noch zur Hochzeit eingeladen. :(

BadCompany
11-01-2012, 12:48
[QUOTE=giugiu;34546636]"Tod in den Sternen" kam in der vergangenen Nacht auch schon beim HR. Ich habe es mir aufgenommen, weil ich mir nicht sicher bin, ob ich den Film schon kenne.

Die vorläufig letzte Folge von "Verdict Revised" war wieder prima. Prof. Haglund zeigte sich erneut "neben der Spur". Ich musste so lachen, als Roger ihn am Morgen unter dem Tisch fand und sich dazu legte, weil man da "völlig neue Ansichten bekommt". ;)
Haglund konnte mir richtig leid tun: Seine große Liebe heiratet einen Anderen und er wird sogar noch zur Hochzeit eingeladen. :([/QUOTE]

leider habe ich den termin vergessen und nur durch zufall in die letzten 20 minuten reingezappt, hat mir sehr gut gefallen :) ich hoffe ja sehr, dass die serie mal am sonntag abend - der 22.00 uhr termin! - im zdf läuft.

schade nur, dass mikael da nicht so sexy ist wie als gunvald, dafür spielt er sein komödiantisches talent voll aus, was auch spass macht, jedenfalls lust auf mehr als die 20 minuten :zeter:

wallander mag ich auch am liebsten mit henriksson. ich find ja die filme inzwischen besser als die bücher.;)

Wurst-Uli
13-01-2012, 00:52
[QUOTE=giugiu;34546636]"Tod in den Sternen" kam in der vergangenen Nacht auch schon beim HR. Ich habe es mir aufgenommen, weil ich mir nicht sicher bin, ob ich den Film schon kenne.[/QUOTE]
Stimmt. HR ist auch dabei Wiederholungen zu zeigen. Der WDR beginnt nächste Woche eben mit der ersten Folge. Am 01.02. kommt dann die dritte Folge "Eiskalt wie der Tod". Die Wiederholungen auf HR habe ich verpasst. Die machen bereits am 17.01. mit "Eiskalt wie der Tod" weiter.

Ich steige dann nächste Woche beim WDR ein und hoffe, dass sie auch durchhalten und meinetwegen alle bisherigen Folgen wiederholen. :D

Manolie
13-01-2012, 10:32
[QUOTE=Wurst-Uli;34545766]Gefällt mir auch, dass was neues nachkommt. Mit einer Ausstrahlung der neuen Verfilmungen mit Krister Henriksson rechne ich aber erst 2013.

Die mit Kenneth Branagh könnten in diesem Jahr kommen. Letzmalig erfolgte die Erstausstrahlung von 3 Folgen zum Jahreswechsel 2010/2011.

Also heißt es abwarten und vorfreuen. :D


Hier noch ein paar Termine, wann im Januar Wiederholungen gesendet werden:

Mittwoch, 18.01.2012 um 22:55 Uhr im WDR-Fernsehen "Vor dem Frost" mit Krister Henriksson
Samstag, 21.01.2012 um 21:45 Uhr NDR-Fernsehen "Die fünfte Frau" mit Kenneth Branagh
Mittwoch, 25.01.2012 um 22:55 Uhr im WDR-Fernsehen "Tod in den Sternen" mit Krister Henriksson[/QUOTE]

Danke Wurst-Ulli für die Info :knuddel:

Wurst-Uli
31-01-2012, 18:31
Bitte gerne. :)


Der WDR zeigt morgen "Eiskalt wie der Tod". Am 29.02. gibt es dann "Am Rande der Finsternis". Jeweils um 22:55. Im hr-Fernsehen geht es heute mit "Ein Toter aus Afrika" weiter. Zudem steigt nun auch der mdr ein und wiederholt ab dem 18.02. von Beginn an die erste Staffel mit Krister Henriksson.


Ich denke mal, die wenigsten hier sprechen schwedisch. :D Dennoch hier ein aktuelles Interview mit Krister Henriksson: http://www.aftonbladet.se/nojesbladet/film/article14251668.ab

Kurze Zusammenfassung auf deutsch gibt es hier (News): http://www.wallander-web.de

giugiu
08-02-2012, 23:19
Ich habe mir gerade aus der Wallander-Reihe "Der unsichtbare Gegner" angesehen.
Wow, was für ein spannender Film! Zum Glück war ich nicht allein in der Wohnung. :schäm: ;)
Johanna Sällström konnte hier zeigen, was sie doch für eine tolle Schauspielerin war. :anbet: (Am 13.02.2012 ist übrigens ihr 5. Todestag. :()
In einer nicht ganz unwichtigen Rolle war Mikael Nyqvist zu sehen. :d:
Ich werde noch ein bisschen Spannung abbauen müssen - und hoffentlich träume ich heute Nacht nicht vom Film. :fürcht:

koldir
09-02-2012, 10:36
ZDF sendet skandinavischen Marathonkrimi (http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=54843&p3=)[quote]In fünf Episoden zu je 100 Minuten machen in «Die Brücke - Transit in den Tod» die dänische und schwedische Polizei Hatz auf einen perfiden Serienmörder. ...[/quote]

KrosseKrabbe
09-02-2012, 10:48
Super - an und für sich.
Weniger super ist mal wieder der Sendeplatz. Warum nicht mal um 20.15 Uhr an einem Samstag oder Freitag... Da läuft doch eh nur Schrott. :rolleyes:

Daitokai
09-02-2012, 11:21
[QUOTE=KrosseKrabbe;34882693]Super - an und für sich.
Weniger super ist mal wieder der Sendeplatz. Warum nicht mal um 20.15 Uhr an einem Samstag oder Freitag... Da läuft doch eh nur Schrott. :rolleyes:[/QUOTE]

:nixweiss: Ist doch immer so...von 17-20 Uhr kommt meistens nur Schrott...ich nehme sowas immer auf und schaue es dann von Platte...

giugiu
09-02-2012, 12:47
[QUOTE=Daitokai;34882850]:nixweiss: Ist doch immer so...von 17-20 Uhr kommt meistens nur Schrott...ich nehme sowas immer auf und schaue es dann von Platte...[/QUOTE]

Mach ich auch meistens so. :ja:
Allerdings gucke ich oft in die SOKOS um 18 Uhr rein.


Heute Abend beginnt auf ARTE um 20.15 Uhr eine neue dänische Serie. Ist wohl kein Krimi, es geht um Politik.
Der Name: Gefährliche Seilschaften.

KrosseKrabbe
09-02-2012, 13:07
[QUOTE=Daitokai;34882850]:nixweiss: Ist doch immer so...von 17-20 Uhr kommt meistens nur Schrott...ich nehme sowas immer auf und schaue es dann von Platte...[/QUOTE]

Nach 20.00 Uhr aber leider auch...
Isch abe keine Platte. :D

BadCompany
09-02-2012, 14:00
Heute abend auf arte in doppelfolge, 20.15. uhr *Gefährliche Seilschaften*, eine weitere dänische hoch gelobte Serie.

http://polpix.sueddeutsche.com/polopoly_fs/1.1279144.1328717404!/image/image.jpg_gen/derivatives/560x315/image.jpg



[QUOTE]Selten wurden die Mechanismen parlamentarischer Macht so spannend und temporeich dargestellt wie hier. Der US-Sender NBC hat sich schon die Rechte für eine Neuverfilmung gesichert. [/QUOTE]

mehr (http://www.sueddeutsche.de/medien/polit-serie-gefaehrliche-seilschaften-auf-arte-macht-um-jeden-preis-1.1279083)

und hier (http://www.arte.tv/de/Programm/242,day=6,dayPeriod=evening,week=6,year=2012.html)

Hermine
09-02-2012, 22:17
Gefällt mir ausgesprochen gut, ich mag auch einfach die dänischen Schauspieler :d:

dracena
10-02-2012, 00:16
[QUOTE=BadCompany;34883688]Heute abend auf arte in doppelfolge, 20.15. uhr *Gefährliche Seilschaften*, eine weitere dänische hoch gelobte Serie.

[/QUOTE]

kein krimi und die serie hat einen eigenen thread verdient, finde ich.
http://www.ioff.de/showthread.php?t=406692

Wurst-Uli
10-02-2012, 00:30
[QUOTE=koldir;34882641]ZDF sendet skandinavischen Marathonkrimi (http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=54843&p3=)[/QUOTE]
Hört sich gut an. :trippel:

[QUOTE=KrosseKrabbe;34882693]Super - an und für sich.
Weniger super ist mal wieder der Sendeplatz. Warum nicht mal um 20.15 Uhr an einem Samstag oder Freitag... Da läuft doch eh nur Schrott. :rolleyes:[/QUOTE]
FSK16 wird da das Stichwort sein. Der Beschreibung nach gehe ich davon aus, dass die Folgen so eingestuft werden. Darf dann im TV erst ab 22:00 Uhr gesendet werden.

Manolie
20-02-2012, 11:27
Das hört sich echt gut an. Hab's mir schon im Kalender notiert. Schaue eh fast immer den Sonntagskrimmi um 22.00 Uhr im zwoten :ja:

Manolie
20-02-2012, 11:31
[QUOTE=koldir;34882641]ZDF sendet skandinavischen Marathonkrimi (http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=54843&p3=)[/QUOTE]

MIST :aggro:
Hatte davon gar nichts gehört, also schon zweimal verpaßt. Lohnt sich das noch oder kommt man jetzt nicht mehr rein :nixweiss:

edit.
Ich meinte natürlich "Gefährliche Seilschaften"

dracena
20-02-2012, 11:35
beginnt das nicht erst am 18.3. oder habe ich mich verlesen?

Manolie
20-02-2012, 11:37
[QUOTE=dracena;34998050]beginnt das nicht erst am 18.3. oder habe ich mich verlesen?[/QUOTE]

Ich hatte mich vertan, s. einen Beitrag drüber :maso:

dracena
20-02-2012, 11:37
ach so, edit gesehen.

zu den seilschaften geht es da entlang: http://www.ioff.de/showthread.php?t=406692

und ich denke, zumindest die beiden letzten folgen kann man bei arte noch online sehen.

auch edit: http://videos.arte.tv/de/do_search/videos/suche?q=borgen

BadCompany
20-02-2012, 11:40
[QUOTE=Manolie;34997998]Das hört sich echt gut an. Hab's mir schon im Kalender notiert. Schaue eh fast immer den Sonntagskrimmi um 22.00 Uhr im zwoten :ja:[/QUOTE]

:trink: hast du gestern luther geguckt? ich war kurz weggepennt:schäm: und jetzt weiss ich nicht was mit dem wahnsinnigen passiert ist, die diese arme frau in der tiefkühltruhe gefangen hielt???


[QUOTE=Manolie;34998028]MIST :aggro:
Hatte davon gar nichts gehört, also schon zweimal verpaßt. Lohnt sich das noch oder kommt man jetzt nicht mehr rein :nixweiss:

edit.
Ich meinte natürlich "Gefährliche Seilschaften"[/QUOTE]

ich finde es lohnt sich, du kommst da noch gut rein. hier kannst du nachlesen oder in der mediathek gucken:

http://www.arte.tv/de/Programm/242,date=16/2/2012.html


edit: dracena war schon da.

Manolie
20-02-2012, 11:42
[QUOTE=dracena;34998061]ach so, edit gesehen.

zu den seilschaften geht es da entlang: http://www.ioff.de/showthread.php?t=406692

und ich denke, zumindest die beiden letzten folgen kann man bei arte noch online sehen.

auch edit: http://videos.arte.tv/de/do_search/videos/suche?q=borgen[/QUOTE]

oh, dann kann ich mich ja noch einklinken. Danke :knuddel:

Manolie
20-02-2012, 11:45
[QUOTE=BadCompany;34998083]:trink: hast du gestern luther geguckt? ich war kurz weggepennt:schäm: und jetzt weiss ich nicht was mit dem wahnsinnigen passiert ist, die diese arme frau in der tiefkühltruhe gefangen hielt???


Den haben sie geschnappt als der die 'gelegten' Spuren beseitigen wollte.
Und der andere Irre Mörder, der die Opfer so schön drapiert hat, der hat von seiner Frau eins mit dem Hammer auf den Schädel gekriegt...:maso: :zahn:


ich finde es lohnt sich, du kommst da noch gut rein. hier kannst du nachlesen oder in der mediathek gucken:

http://www.arte.tv/de/Programm/242,date=16/2/2012.html


edit: dracena war schon da.[/QUOTE]
:ja::d:

BadCompany
20-02-2012, 11:54
ah danke, habs mir ja fast gedacht, weil der nicht mehr aufgetaucht ist und nur noch der *impotente* mordete.

übrigens - sorry ich shreddere - bei luther :hehe: nervt die verrückte rothaarige allmählich, schade is jetzt nicht mehr glaubwürdig.

Wurst-Uli
02-03-2012, 00:48
Falls nicht alle Fans skandinavischer Krimis im allgemeinen Krimithread mitlesen, verlinke ich mal zur Info dorthin. ARTE zeigt ab dem 22. März Kommissar Winter.

http://www.ioff.de/showpost.php?p=35102651&postcount=61

Weitere Infos und Episodenführer:

http://www.fernsehserien.de/index.php?serie=19756

BadCompany
07-03-2012, 13:05
ich bin sehr gespannt auf kommissar winter, die bücher hab ich vor langer zeit mal gelesen und fand sie gut.
vielleicht sollte ich mal nach neueren ausgaben gucken gehen :helga:

schade, dass mit *winteranfang* borgen zu ende geht.

Wurst-Uli
10-03-2012, 13:04
Heute 20:15 im ZDF:

Der Kommissar und das Meer "Allein im finsteren Wald".

http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/4/0,1872,7132644,00.html

Wurst-Uli
16-03-2012, 22:21
Ich schubs hier mal hoch, da es am Sonntag um 22:00 Uhr im ZDF mit "Die Brücke - Transit in den Tod" losgeht.

[QUOTE]Eine tote Frau wird in der Nacht während eines Stromausfalls auf der Öresund Brücke mitten zwischen Schweden und Dänemark abgelegt. Als man sie findet, ist zunächst die schwedische Polizei zuständig, da es sich - wie man auf den ersten Blick zu erkennen meint - um die Vorsitzende des Stadtrats von Malmö handelt. Doch dann wird klar: Es sind zwei tote Frauen, die man auf der Brücke gefunden hat. Die Leiche war in der Mitte durchtrennt, sollte aber zunächst wie ein Körper wirken. Bei dem zweiten Opfer handelt es sich um eine dänische Prostituierte.[/QUOTE]
http://www.zdf.de/ZDFde/programm/0,6753,PrAutoOp_idPoDispatch:11403935,00.html

Oder ist für düstere skandinavische Krimis jetzt auch Platz im "Öffi-Thread" bei Tatort und Co.? :nixweiss:

Finslan
16-03-2012, 22:33
[QUOTE=Wurst-Uli;35254550]

Oder ist für düstere skandinavische Krimis jetzt auch Platz im "Öffi-Thread" bei Tatort und Co.? :nixweiss:[/QUOTE]

Habe mal was eigenes dafür eröffnet. Zu Tatort etc. passt es ja nicht so gut und bevor sich wieder jemand beschwert, ist ein abgeschlossener thread für die ganze Staffel sicher besser;).

shacrie
16-03-2012, 22:36
[QUOTE=Finslan;35254729]Habe mal was eigenes dafür eröffnet. Zu Tatort etc. passt es ja nicht so gut und bevor sich wieder jemand beschwert, ist ein abgeschlossener thread für die ganze Staffel sicher besser;).[/QUOTE]

Link?

Finslan
17-03-2012, 13:10
[QUOTE=shacrie;35254782]Link?[/QUOTE]

http://www.ioff.de/showthread.php?t=407404

BadCompany
22-03-2012, 14:30
heute abend auf arte:

Kommissar Winter, 2 Folgen von 8 (http://www.arte.tv/de/Programm/242,day=6,dayPeriod=evening,week=12,year=2012.html)

http://svt.se/content/1/c8/02/01/82/47/krepperspelare.jpg

[QUOTE]Ein nigerianischer Kioskbesitzer, sein kurdischer Mitarbeiter und ein Iraner werden auf brutale Weise hingerichtet. Ein Taxifahrer hatte die Leichen nachts entdeckt. Am Tatort will er ein Kind mit einem Fahrrad davonfahren gehört haben. Kommissar Winter und sein Team haben große Schwierigkeiten, den kleinen Zeugen ausfindig zu machen. Winter glaubt nicht an einen rassistischen Hintergrund. Im Umfeld der Opfer, einem harten, kriminellen Viertel Göteborgs, finden die Ermittler wenig Unterstützung.[/QUOTE]

:trippel:

giugiu
22-03-2012, 15:54
In meiner Tageszeitung stand, dass die Zuschauer nicht geschont werden (es fließt viel Blut), aber das sind wir von den skandinavischen Krimis doch längst gewöhnt, oder? ;)

:trippel:

Wurst-Uli
22-03-2012, 20:34
Das hatte ich schon wieder verdrängt. Gut, dass ich hier nochmal reingeschaut habe. Nur 15 Minuten verpasst. :D

KrosseKrabbe
22-03-2012, 21:37
Mir hat das Thema nicht gefallen, bin dann lieber bei Criminal Minds geblieben.

Wurst-Uli
22-03-2012, 21:56
Mich hat das auch noch nicht so richtig gepackt. Plätschert so dahin. :nixweiss:

dracena
22-03-2012, 22:57
waren die beiden heutigen folgen ein abgeschlossener krimi von edwardson und nächste woche ist der nächste krimi dran?

Wurst-Uli
22-03-2012, 23:03
Ja. Heute war es frei nach "Rotes Meer". Es folgt nächste Woche "Zimmer Nr. 10". Dann "Toter Mann" und als Abschluß "Der letzte Winter".

dracena
22-03-2012, 23:15
ah, danke.
ich habe hier irgendwo noch einen angefangene krimi von edwardson, aber angefangene krimis sind ein schlechtes zeichen. wenn ich nur noch weiß, dass er angelesen vorhanden ist, kann er mich nicht besonders gefesselt haben.

Manolie
23-03-2012, 07:24
*heul*...ich hab das schlicht und ergreifend vergessen. Das kann doch nicht wahr sein. Sowas dämliches :mauer::mauer::mauer:

giugiu
23-03-2012, 09:48
Ich bin wohl schon durch die Millenium-Triologie, Kommissar Beck (Gunvald :wub:) und andere schwedische Filme zu sehr verwöhnt, denn "Winter" hat mich nun nicht so begeistert. Es fügte sich zum Schluss zwar alles irgendwie zusammen, aber mich fesselte die Storry so überhaupt nicht. :nein: Auch die Schauspieler agierten ungewöhnlich blass.
Na ja, nächste Woche kann ja noch eine Steigerung kommen. :nixweiss:

Magnet
24-03-2012, 17:41
Ich bin nicht sicher ob's schon bekannt ist, aber auf SF1 kommen seit kurzem am Samstag britisch/amerikanische -zwar schon etwas ältere- Neuverfilmungen von Wallander mit Kenneth Branagh als Wallander. So zB. heute um 22.40 "die Brandmauer" aus 2008...
Ich bin ja eher skeptisch, weil ich als Wallander immer Rolf Lassgård im Kopf habe.:love:

Wurst-Uli
24-03-2012, 21:04
[QUOTE=Magnet;35329959]Ich bin nicht sicher ob's schon bekannt ist, aber auf SF1 kommen seit kurzem am Samstag britisch/amerikanische -zwar schon etwas ältere- Neuverfilmungen von Wallander mit Kenneth Branagh als Wallander. So zB. heute um 22.40 "die Brandmauer" aus 2008...
Ich bin ja eher skeptisch, weil ich als Wallander immer Rolf Lassgård im Kopf habe.:love:[/QUOTE]
Die Verfilmungen mit Kenneth Branagh haben mir persönlich alle gut gefallen. Da kommen auch noch 3 Filme nach. :d:

Rolf Lassgård ist auch mein Lieblings-Wallander. Mit Henriksson gibt es aber mehr Verfilmungen und als Skandinavien-Krimi-Freak nimmt man halt alles mit, was man angeboten bekommt. :D

Daitokai
25-03-2012, 08:34
[QUOTE=Magnet;35329959]Ich bin nicht sicher ob's schon bekannt ist, aber auf SF1 kommen seit kurzem am Samstag britisch/amerikanische -zwar schon etwas ältere- Neuverfilmungen von Wallander mit Kenneth Branagh als Wallander. So zB. heute um 22.40 "die Brandmauer" aus 2008...
Ich bin ja eher skeptisch, weil ich als Wallander immer Rolf Lassgård im Kopf habe.:love:[/QUOTE]

Sind bekannt und für mich ist KB der Höhepunkt an Schauspielkunst als Wallander :anbet:

BadCompany
28-03-2012, 10:58
Die *Lund* dreht wieder und hatte Besuch von der Camilla :D

Interessant die große Pulloverauswahl mit gleichem Muster!:smoke:

http://unterhaltung.t-online.de/camilla-die-lady-mit-dem-colt/id_55153724/index

Peacemaker
28-03-2012, 11:04
Man blickt auch garnicht mehr so richtig durch bei den Skandinavische Krimis, einmal heißen sie so dann wieder anders, einmal mit den Schauspielern dann wieder mit anderen und dann werden sie durch die ganzen Sender gereicht :confused::confused: :confused:

KrosseKrabbe
29-03-2012, 21:15
War der letztes Mal auch so langatmig? Ich möchte denen dauernd in die Seite stupsen... Die schlafen ja beim Reden/Verhör ein bzw. beenden es ohne dass sie irgendwelche Antworten bekommen haben... :suspekt:


edit:
Eine harte Geduldsprobe, nichts was irgendwie fesselt, kein Vergleich mit Kommissar Beck, Wallander etc. Ich glaube das wars für mich. :sleep:

Chandler
29-03-2012, 23:22
Ich habe tatsächlich bis zum Ende durchgehalten weil ich doch wissen wollte wie die Geschichte ausgeht. Hat sich nicht gelohnt.

BadCompany
30-03-2012, 11:34
ich bin leider beim 2. teil eingeschlafen und habe jetzt nicht mitbekommen, wer der mörder von den frauen war und was mit der blonden frau war, die da offensichtlich eingesperrt wurde??

ich fand das ganze auch sehr langatmig,schade.
ich guck aber trotzdem weiter, weil donnerstags sonst eh nix kommt.

giugiu
30-03-2012, 11:36
Mein Mann hat darauf bestanden, dass wir nach 30 Minuten des gestrigen ersten Teils umschalten und was anderes gucken. Ich habe nicht dagegen protestiert. ;)
Kommissar Winter hat sich für uns erledigt. :sumo:

hot chocolate
30-03-2012, 20:23
Momentan kann man bei arte zumindest die Folge 3 online schauen :nixweiss: