PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 24 - Twenty Four Season 6 US-Start 14.01


Werbung

jesperj
07-01-2007, 14:48
Jack is back.

7 Tage noch, dann startet bei FOX in den USA Season 6. Und das gleich mit einem Doppel-Doppelpack, d.h. am 14.01. gibt es die Folgen 1+2, am 15.01. die Folgen 3+4.
Ich kanns kaum noch erwarten. Wer von euch, ist beim gucken und diskutieren in diesem Thread noch dabei??


Ach ja, für die ganz ungeduldigen. Die ersten 4 Folgen 24 befinden sich bereits im Netz.
http://derstandard.at/?url=/?id=2717949

earthrunner
07-01-2007, 15:04
Ich, obwohl ich noch keine einzige Staffel ganz gesehen habe. Ich kann nur die drei Folgen vorweisen, die letzte Woche auf RTL 2 liefen :D
Bitte kein instant ban ^^

jesperj
07-01-2007, 15:19
:wink:

Wie willst du das denn handeln? Staffel 5 und 6 parallel gucken oder 5 erstmal zu ende schauen? Bei dem Ausstrahlungsmodus geht das ja relativ flott.
Hab gerade mal nachgesehen, die Leute laden sich die ersten 4 Folgen wie verrückt runter. Wahnsinn. Ich bin mal gespannt, wie sich das auf die Quoten auswirken wird.

earthrunner
07-01-2007, 15:23
[QUOTE=jesperj;11356346]:wink:

Wie willst du das denn handeln? Staffel 5 und 6 parallel gucken oder 5 erstmal zu ende schauen? Bei dem Ausstrahlungsmodus geht das ja relativ flott.
Hab gerade mal nachgesehen, die Leute laden sich die ersten 4 Folgen wie verrückt runter. Wahnsinn. Ich bin mal gespannt, wie sich das auf die Quoten auswirken wird.[/QUOTE]
Naja, da alle meine Kollegen jetzt Staffel 6 schauen will ich mit ihnen parallel schauen, ich nehme dabei natürlich in Kauf, dass mir einiges aus 5 gespoilert wird. Und danke für den Link, gibt heute einige glückliche Gesichter.

Markus74
07-01-2007, 17:49
Ja, erstaunlich, dass die ersten 4 Episoden der neuen Staffel schon vor dem Start online sind! Von Filmen kennt man das ja, aber nicht von Serien ...

Dann wollen wir mal sehen, wie die so sind! :D

DarkToon
07-01-2007, 18:11
Interessant, dann könnte man sich das ja aufteilen. 2 Folgen diese Woche und 2 nächste Woche. ;)

dk88
07-01-2007, 22:26
WOW!

die 4 folgen sind einfach DER HAMMER!

ein hauptcharakter wird sich nämlich verabschieden:

Curtis, nachdem er von Jack erschossen wird, da Curtis drauf und dran war einen wichtigen Zeugen und Helfer, der aber ein Überläufer ist, wegen eines persönlichen Problems umzulegen...

kurz danach passiert passiert ebenfalls etwas sehr übles

Nachdem eine Fabrik gestürmt wird, geht in dieser, in einem Aussenbezirk von LA eine Atombombe (jedenfalls hält man sie für eine, nach Ende der 4. Folge) hoch. Jack sieht diese von weitem explodieren, hat aber wohl genug Entfernung fürs erste.

noch son bißchen allgemeines:

Jack ist nach seiner Gefangenschaft bei den Chinesen ein körperliches Wrack, ähnlich wie bei Season 3? (jedenfalls die Season wo er Drogenabhängig war). Wayne Palmer ist neuer Präsident, Karen Hayes die Frau von Bill Bucchannan (wird der so geschrieben?) und Chloe hat ein Problem, da zwei Ex- Freunde von ihr nun bei der CTU arbeiten (Morris & Milo)


so, das wars erstmal, vll. fällt mir später noch was mehr ein...

Markus74
08-01-2007, 09:29
Sie sind in der Tat der Hammer! Allerdings müssen wir jetzt lange auf die nächsten Folgen warten ... :heul:

earthrunner
09-01-2007, 21:02
Folge 4 war wirklich der "Burner". Ein paar sehr überraschende Sachen passiert.

Nohlen
10-01-2007, 11:09
Ich fand die 4 neuen Folgen auch überdurchschnittlich, bitte so weiter!
Schön, dass jetzt auch endlich Washington der Regierungssitz ist und nicht wie früher der Präsident das Land von LA aus regiert hat.
Und Realismus sollte man in der Serie eh nicht suchen aber dass Jack fast 2 Jahre ununterbrochen von den Chinesen gefoltert wurde, hat zwar wohl psychische Folgen hinterlassen (wird er weich?), aber körperlich scheint ihm die Reisdiät gut bekommen zu sein (bis auf die Hände) :D

Richer
11-01-2007, 12:25
Jack's back and -- surprise -- the terrorists never left

Six seasons into Fox's nonsensical, addictive, wholly manipulative and flat-out fun "24," there's not a whole lot that can be added to the discussion. The world is full of terrorists and they hate us. Luckily, we've got Jack Bauer (Kiefer Sutherland), our unsinkable Molly Brown, our little Weeble, who has, for five seasons, saved our sorry backsides.

quelle
(http://www.sfgate.com/cgi-bin/article.cgi?f=/c/a/2007/01/10/DDGTFNF6OH1.DTL)

Wer nicht spoilern will, bitte die Bilder nicht anschauen ;)

Markus74
11-01-2007, 15:49
Ich fand die ersten 4 Folgen gut und relativ realistisch. Und zwar in dem Masse, dass ich mich frage, wieso die echten Terroristen noch nicht auf so Ideen gekommen sind??

Das einzige was mich stört, ist der US Präsident. Nicht weil er schwarz ist, sondern weil er so jung ist. Wirkt im Gegensatz zu seinem Bruder damals nicht glaubhaft. Wieso ist der überhaupt Präsident? Ich hab Saison 4 und 5 nicht gesehen ...

Max
11-01-2007, 15:52
[QUOTE=Markus74;11392806] Wieso ist der überhaupt Präsident? Ich hab Saison 4 und 5 nicht gesehen ...[/QUOTE]

Sie hatten wohl nicht mehr viel Auswahl. :D

Max
11-01-2007, 16:03
Nicht schlagen, aber irgenwie wirkt alles wie "schon einmal gesehen". Aber mal abwarten, wer dieses mal der Verräter sein wird. Mein Tipp:

Buchanans Frau. Hoffentlich wird es nicht wieder so eine Geschichte wie: "wir mussten dies tun, um das Land zu retten". Ansonsten würde ich den Personalchef des Weißen Hauses endlich feuern. ;)

earthrunner
11-01-2007, 17:05
Theory:
Ich denke Jacks neuem Terror Freund ist auf keinen Fall zu trauen. Könnte ein Spiel mit doppeltem Boden sein. Vermutlich wird er Jack gen Ende der Staffel aufs Glatteis führen. Jack wird sich rächen wollen, auch für seinen Freund, und das ganze wäre dann super Stoff fürs Finale

dk88
11-01-2007, 18:50
[QUOTE=Max;11392892]Nicht schlagen, aber irgenwie wirkt alles wie "schon einmal gesehen". Aber mal abwarten, wer dieses mal der Verräter sein wird. Mein Tipp:

Buchanans Frau. Hoffentlich wird es nicht wieder so eine Geschichte wie: "wir mussten dies tun, um das Land zu retten". Ansonsten würde ich den Personalchef des Weißen Hauses endlich feuern. ;)[/QUOTE]

Ich glaube nicht, dass Karen die Verräterin ist, ich glaube da sie mit buchanan verheiratet ist werden die storywriter sie eher nicht als verräterin eingebaut haben... wenn dann schon eher dieser typ der früher bei ally mc beal war...
oder ansonsten auch der typ den earthrunner vermutet...

weiß eigentlich jemand ob chase wiederkommt, meine nämlich ich hätte das hier irgendwo mal gelesen zu haben...

Max
11-01-2007, 20:07
Nachdem ich den vierten Teil gesehen habe, muss ich einiges zurücknehmen. Aber wer hätte schon gedacht, dass sie so weit gehen. Um den Season 5 Shopping Mall Anschlag zu toppen, musste schon etwas größeres her, aber das? :eek:

Mit was müssen wir bei Season 7 rechnen, muss ein kleines Land dran glauben?

@dk88
Gerade diesen Typ verdächtige ich nicht. Es wäre viel zu offensichtlich, da der schon jetzt leicht negativ dargestellt wird.

BBMaus
12-01-2007, 10:05
Weiß von euch jemand, wie viele Staffeln noch geplant sind?

Dobbyschelm
12-01-2007, 10:48
Sollte nicht nach der 6.Staffel der Kinofilm kommen? Oder erst nach der 7., falls es die noch geben wird.

Wenn der Kinofilm "zum Schluss" kommt, wette ich, dass Jack Bauer sterben wird.

Markus74
12-01-2007, 11:35
[QUOTE=Dobbyschelm;11399067]Sollte nicht nach der 6.Staffel der Kinofilm kommen? Oder erst nach der 7., falls es die noch geben wird.

Wenn der Kinofilm "zum Schluss" kommt, wette ich, dass Jack Bauer sterben wird.[/QUOTE]

Dann kann er sich ja endlich opfern und für eine gute Sache sterben! ;)

BBMaus
12-01-2007, 11:42
[QUOTE=Dobbyschelm;11399067]Wenn der Kinofilm "zum Schluss" kommt, wette ich, dass Jack Bauer sterben wird.[/QUOTE]


Er ist ja schon zweimal gestorben... Aber so richtig sterben wird er wohl nie... :bitte:

earthrunner
12-01-2007, 14:03
Habe auch schon überlegt wie sie das irgendwann enden lassen sollen. Ob Jacks erneuter Tod noch die Massen begeistern kann, wird auf jedenfall schwer ein Ende zu machen was der Serie gerecht wird. Muss schon sehr episch sein. Eigentlich wäre es überraschender sollte Jack überleben und ein glückliches restliches Leben führen dürfen.

Dobbyschelm
12-01-2007, 17:19
Naja, ich sehe da in Jacks Tod eigentlich weniger Probleme. Er ist ja nie wirklich gestorben und für den Zuschauer war es ja auch nicht so, dass Jack am Anfang der 5. Staffel völlig unerwartet aus der Versenkung auftaucht.

Chino
13-01-2007, 19:29
Ich habe auch die ersten vier Folgen gesehen und kann es nicht mehr abwarten, bis es endlich weitergeht. Echt der Hammer, was in 6.4. passiert ist und dann dieses Ende...

Markus74
13-01-2007, 20:15
Ja, wird Zeit, dass die Serie jetzt offiziell startet!

blub
14-01-2007, 18:17
[QUOTE=Markus74;11412158]Ja, wird Zeit, dass die Serie jetzt offiziell startet![/QUOTE]

Allerdings :trippel:

Nachdem Folge 4 mit so einem Paukenschlag geendet hat bin ich ziemlich gespannt wie es weiter geht. Die Season geht genauso spannens weiter wie dei letzte aufgehört hat.

Im deutschen Fernsehen wird man die erste Folge wahrscheinlich nicht in einer unzensierten Version seihen.

Markus74
14-01-2007, 20:14
[QUOTE=blub;11419260]
Im deutschen Fernsehen wird man die erste Folge wahrscheinlich nicht in einer unzensierten Version seihen.[/QUOTE]

Wieso? Wegen Jacks 'grossem Hunger'? :)

Wäre aber schade.

Max
14-01-2007, 20:16
In Deutschland schaut doch ohnehin fast keiner 24. :teufel:

Dobbyschelm
14-01-2007, 22:23
Jacks großem Hunger? Spoilert mich mal.

Max
14-01-2007, 22:30
Sagen wir mal so, er verhält sich "vampirisch". :D

blub
15-01-2007, 11:34
[QUOTE=Markus74;11420129]Wieso? Wegen Jacks 'grossem Hunger'? :)

[/QUOTE]

Insbesondere deswegen. Die Szene vorher in der er gefoltert wurde fand ich persönlich auch ziemlich heftig. Zumindest für eine 20:15 Uhr Ausstrahlung.

Nistur
18-01-2007, 10:55
Die 4. Episode hat mir sehr gut gefallen. Man kann nur gespannt sein, wie die Vorfälle verarbeitet werden sollen.

Swizzle
18-01-2007, 20:10
You Tube anschauen...

http://www.rawstory.com/news/2007/MSNBC_Is_24s_Jack_Bauer_rightwing_0116.html

Markus74
18-01-2007, 22:10
[QUOTE=Swizzle;11459524]You Tube anschauen...

http://www.rawstory.com/news/2007/MSNBC_Is_24s_Jack_Bauer_rightwing_0116.html[/QUOTE]

Naja, das kann man auch anders sehen. So 100% ist das nicht.

MikeRohsoft
19-01-2007, 22:16
Ein kleiner Spinoff zu 24 TheRookie:CTU (http://www.degreemen.com/men/cturookie/?siteid=ct)

Doedelsack
26-01-2007, 22:34
Wusstet ihr dass die Musik vom Trailer auf RTL2 "famous Last Words" von "My Chemical Romance" ist? Gibts übrigens ab 09.02. in Deutschland zu kaufen.
Is schade, dass ich viel zu selten Zeit hab 24 zu gucken. Kann man nix machen

earthrunner
06-02-2007, 22:00
Nach sehr langweiliger letzter Woche, wieder eine sehr starke Folge.
Wenn man so en Familie hat braucht man keine Feinde mehr.

Btw glaube ich sogar, dass der Junge von Gream eigentlich Jacks Sohn ist, da geht noch was :D

Nohlen
07-02-2007, 11:41
[QUOTE=earthrunner;11641104]Nach sehr langweiliger letzter Woche, wieder eine sehr starke Folge.
Wenn man so en Familie hat braucht man keine Feinde mehr.

Btw glaube ich sogar, dass der Junge von Gream eigentlich Jacks Sohn ist, da geht noch was :D[/QUOTE]
Gute Vermutung! Ich fand die letzte besser als die davor, aber etwas mehr darf man schon erwarten.
Zur Familie: Ohne Erklärung wirkt das aber alles reichlich übertrieben: Bruder will Bruder ermorden, Vater bringt Sohn um, die müssen alle einen psychischen Schaden wg. Gefühlskälte haben :o
Und ob wieder der US-Vize gegen seinen Präsidenten intrigiert, das ist schon etwas abgenutzt?:sleep:

Max
07-02-2007, 21:21
Die Folge war gut, aber mir fehlt der große "story twist".
Gut, da haben wir Jacks Vater der nun doch "böse" ist, aber im Grunde ist es unerheblich, da wir die Hintergründe von daddy's company ohnehin noch nicht kennen.
Ansonsten war alles ziemlich berechenbar, selbst die Geschichte um Morris.

earthrunner
20-02-2007, 23:03
Oh....... guess whos back.

Max
20-02-2007, 23:15
Habe ihn zunächst gar nicht erkannt. :D

earthrunner
20-02-2007, 23:20
[QUOTE=Max;11794973]Habe ihn zunächst gar nicht erkannt. :D[/QUOTE]

Opa Bauer sieht aber auch von Folge zu Folge untoter aus, ich denke sie werden bald die Katze aus dem Sack lassen und bestätigen, ja er ist ein Vampir! Würde auch Bauers Überlebensfähigkeit und das Verhalten am Anfag der Staffel erklären.

Nohlen
21-02-2007, 08:51
[QUOTE=earthrunner;11795015]Opa Bauer sieht aber auch von Folge zu Folge untoter aus, ich denke sie werden bald die Katze aus dem Sack lassen und bestätigen, ja er ist ein Vampir! Würde auch Bauers Überlebensfähigkeit und das Verhalten am Anfag der Staffel erklären.[/QUOTE]
Ja, und sie können ja sagen, sie sind von einer anderen Serie inspiriert worden - von Heroes (aber dann wäre Jack eher der/die cheerleader).
Seltsam fand ich, wie sich am Ende Jack ausweinte, nicht den Vorstellungen seines Vaters enstsprochen zu haben, wo der ihn gerade erschiessen wollte, sollte das ein Psycho-Trick sein :suspekt:

Schädelkraut
21-02-2007, 11:09
[QUOTE=Nohlen;11796724]Seltsam fand ich, wie sich am Ende Jack ausweinte, nicht den Vorstellungen seines Vaters enstsprochen zu haben, wo der ihn gerade erschiessen wollte, sollte das ein Psycho-Trick sein :suspekt:[/QUOTE]
so seltsam fand ich es nicht, da kamen einfach resignation, selbstzweifel und -mitleid auf einmal raus. bin auf jeden fall gespannt, ob jack wieder der kruppstahlharte hund wie zu alten zeiten wird oder doch eine dauerhafte charakterwandlung erfährt. und wie die wohl aussehen wird.

könnte jetzt bitte möglichst schnell der nächste dienstag morgen anbrechen? :trippel:

Nohlen
20-03-2007, 22:54
Nach mehr als der Hälfte muss ich jetzt erneut über 24 mosern:
Vielleicht sollten die Autoren mal einen anderen Aufbau testen. Die Bedrohungen ähneln sich schon sehr, auch die Bösewichter dazu und entweder ist der Präsident selber der Bösewicht oder in seiner Umgebung wimmelt es nur so von Intriganten, während Jack in minutenschnelle von einem Ort zum nächsten springt. Dabei kommt ihn die Familie in die Quere und die Frauen sind oft auch keine grosse Hilfe. Und es gibt den Standard-Maulwurf bei CTU.:sleep:
Auf der Plusseite sind natürlich noch die Actionszenen, manche neuen Charaktäre und den Überraschungstwist am Ende, aber insgesamt nähert sich die Serie für mich bedenklich dem Durchschnitt.

Meine beiden (nicht sehr spektakulären) Tipps: Audrey ist nicht tot und Ricky Schroder soll irgendwann Kiefer beerben (hoffentlich nicht!)

earthrunner
20-03-2007, 23:07
[QUOTE=Nohlen;12104886]Nach mehr als der Hälfte muss ich jetzt erneut über 24 mosern:
Vielleicht sollten die Autoren mal einen anderen Aufbau testen. Die Bedrohungen ähneln sich schon sehr, auch die Bösewichter dazu und entweder ist der Präsident selber der Bösewicht oder in seiner Umgebung wimmelt es nur so von Intriganten, während Jack in minutenschnelle von einem Ort zum nächsten springt. Dabei kommt ihn die Familie in die Quere und die Frauen sind oft auch keine grosse Hilfe. Und es gibt den Standard-Maulwurf bei CTU.:sleep:
Auf der Plusseite sind natürlich noch die Actionszenen, manche neuen Charaktäre und den Überraschungstwist am Ende, aber insgesamt nähert sich die Serie für mich bedenklich dem Durchschnitt.

Meine beiden (nicht sehr spektakulären) Tipps: Audrey ist nicht tot und Ricky Schroder soll irgendwann Kiefer beerben (hoffentlich nicht!)[/QUOTE]

Jack bauer will so invade China Next Season, ansonsten dito,
OMG CTU GOT A LEAK NO WAI!

Max
20-03-2007, 23:45
[QUOTE=Nohlen;12104886], auch die Bösewichter dazu und entweder ist der Präsident selber der Bösewicht oder in seiner Umgebung wimmelt es nur so von Intriganten, [/quote]
Also da bin ich mir immer noch nicht sicher. Dieser doch sehr "böse" Vize-Präsident könnte auch eine typische 24 Finte sein, denn normalerweise lernen wir erst in den letzten 1, 2 Folgen die "echten" Bösen kennen. Also mal abwarten.
[quote]
Meine beiden (nicht sehr spektakulären) Tipps: Audrey ist nicht tot und Ricky Schroder soll irgendwann Kiefer beerben (hoffentlich nicht!)[/QUOTE]
Vielleicht wird die Audrey-Geschichte zum Cliffhanger für Season 7? Die würde dann endlich im Ausland spielen (was ich imho schon diese Season erwartete) und die Show könnte sich in eine neue Richtung entwickeln. Für eine komplette Staffel reicht natürlich die Audrey-Geschichte auch nicht.

DarkToon
21-03-2007, 00:57
Aber ob Nadia wirklich nen Maulwurf ist weiß ich nicht. Ich denke eher mal, dass der Verdacht nur auf sie gelenkt wurde, weil sie in das typische Profil passt. Genauso wie sie das mit Assad gemacht haben.

Max
21-03-2007, 14:15
[QUOTE=DarkToon;12105751]Aber ob Nadia wirklich nen Maulwurf ist weiß ich nicht. Ich denke eher mal, dass der Verdacht nur auf sie gelenkt wurde, weil sie in das typische Profil passt. Genauso wie sie das mit Assad gemacht haben.[/QUOTE]

Ja richtig, da mir ich mir auch fast sicher. Vielleicht kommt hier der Neue ins Spiel.

earthrunner
21-03-2007, 14:17
[QUOTE=Max;12110085]Ja richtig, da mir ich mir auch fast sicher. Vielleicht kommt hier der Neue ins Spiel.[/QUOTE]

Ist wahrscheinlich so, der erste Eindruck bei 24 ist nämlich fast immer der falsche, wär also plump mit dem Vize und Nadia.
Ansonsten finde ich die Staffel lang nicht so gut wie 5.

schattenkatze
21-03-2007, 14:58
[QUOTE=earthrunner;12110106]Ist wahrscheinlich so, der erste Eindruck bei 24 ist nämlich fast immer der falsche, wär also plump mit dem Vize und Nadia.
Ansonsten finde ich die Staffel lang nicht so gut wie 5.[/QUOTE]

Geht mir genauso. Ein Nuke macht noch keine gute Staffel.

Denke, dass Nadia´s Workstation zum Zombie gemacht wurde für die Satellitensperre. Da fliegt bestimmt noch jemand ganz anderes auf. :floet:

Und dass Jack natürlich wieder zur Stelle ist, um den Vogel per Joystick umzudirigieren und notzulanden...:rolleyes: (Ich mag den Smilie nicht, aber hier passt er.)

Ich glaube ganz fest:

Audrey lebt!!! :ja:

Nohlen
21-03-2007, 20:17
Enttäuschend ist ja auch, dass die ersten 4 Folgen wirklich Erwartungen geweckt haben, die bis jetzt leider nicht erfüllt wurden.
Manchmal wäre weniger auch mehr. So hätte man die Panik und den Chaos einer hochgehenden Atombombe doch gut in eine Handlung für zumindest einige Folgen einbetten können (a la Jericho, aber eben im 24-Stil).
Schwach fande ich auch die Familiengeschichte. Bruder und Vater von Jack waren/sind eigentlich eindimensional (also ohne genauere Begründung) richtig evil und für den Tod des früheren zweiten Sympathieträgers David Palmer verantwortlich, aber wo bleibt die Dramatik dahinter?
Und der Vater verschwindet, um dann bestimmt hochdramatisch wieder aufzutauchen, eigentlich müsste aber Jack hinter ihm her sein, denn er hat Antworten, die ihn auch persönlich berühren müssen (warum ist er auf die dunkle Seite gewechselt).
Ich persönlich würde mir ja für eine zukünftige Staffel einfach mal eine "einfachere" Geschichte wünschen, eher so im "Die Hard"-Stil, dass (wegen mir Terroristen) ein Gebäude oder ähnliches besetzen und sich daraus viele Wendungen ergeben, aber alles etwas tiefer gehängt.

earthrunner
21-03-2007, 20:27
Ich denke auch Audrey lebt und wird in China festgehalten. Die Chinesen wollen irgendwas im gegenzug für Audreys Leben oder so und Jack sagt sich Im gonna get her, to the Rescue...ill explain later.....und schon shaben wir handlung für season 7.

Max
21-03-2007, 20:27
Es kommen doch noch 10 Folgen die eine Menge Hintergründe und Story-Elemente enthalten dürften.
Die Geschichte um Jacks Familie wird sicher noch aufgeklärt und vermutlich auch noch die Audrey-Story (Danke für den Spoiler). Ansonsten finde ich die sechste Staffel gut - nicht überragend, aber dennoch sehr viel besser als manch andere Show.

StickyFingazz
26-03-2007, 01:03
Ja ist etwas abstrus alles :D

Aber ich denke bisher ist noch völlig unklar wer der Maulwurf ist...

jesperj
30-03-2007, 15:11
Ich kann euch eigentlich nur zustimmen, Season 6 ist dermaßen langweilig und ereignislos, das ist schon wirklich frustrierend.
Die letzte Folge war der absolute Tiefung (Liebesgeschichte Milo, autistischer Bruder). Ich habe die Hoffnung aufgegeben, dass Staffel 6 noch irgendwie die Kurve bekommt. Die Spannung ist gleich 0, alles vorhersehbar weil schon dagewesen (teilweise identische Storylines), der Hauptplot plätschert seit mehreren Folgen so trostlos daher, es entwickelt sich überhaupt kein Bezug mehr zu einzelnen Charakteren...
Schade. Ich gucke zwar weiter, aber gegen Serien wie Prison Break sieht 24 in dieser Form verdammt alt aus.

earthrunner
10-04-2007, 23:06
Audrey is früher als gedacht zurück und Abu fayed is not having a wonderful time :D
Aber komisch einfach so die eine Story zu beenden um nochmal schnell eine andere zu beginnen.

schattenkatze
10-04-2007, 23:13
Nun mal nicht gleich die Flinte ins Korn werfen. :tsts: :D

Ich habe meinen Glauben an 24 wiedergefunden. Episode 17 war endlich mal wieder so, wie ich es liebe. Jack Bauer das Überflieger-1-Mann-Schlachthaus.
Twists, Shootouts und nur wenige Peinlichkeiten. Dieses CTU-Netzwerk ist ja wirklich ein Vorbild an Bedienungsfreundlichkeit. :floet:

Bin total gespannt auf die nächste Episode.

Und mein Glaube wurde belohnt!

Wird heute nix gespoilert. :sumo:

Nohlen
17-04-2007, 19:58
[QUOTE=earthrunner;12114240]Ich denke auch Audrey lebt und wird in China festgehalten. Die Chinesen wollen irgendwas im gegenzug für Audreys Leben oder so und Jack sagt sich Im gonna get her, to the Rescue...ill explain later.....und schon shaben wir handlung für season 7.[/QUOTE]

Bitte sofort bei Fox bewerben (oder bist du da gar script doctor?!) ;)

Mal wieder wurden winzige Spurenelemente von Realismus rücksichtslos ausgemerzt!
Die Chinesen sind über alles im Bilde und rufen Jack mit genausten Instruktionen (hat der eigentlich sowas wie eine Vanitynummer 1-800-JACKBAUER) an, bevor selbst der US-Präsident vom Erfolg der Mission weiss.
Wayne Palmer ist mal 10 Minuten auf der Intensivstation und ringt mit dem Leben, dann ist er wieder fit wie ein Turnschuh und leitet sein land sicher durch die Krise, dann wieder bewusstlos, dann wieder fit...auf jeden Fall ist seine körperliche Konstitution im Verhältnis von Jack umgekehrt proportional, denn der wird ja erst nach ausgiebigen Folterungen, die er über sich ergehen lassen muss so richtig wach/aktiv.
Ich bin ja immer noch gespannt, wann sein Vater wieder auftaucht und ich vermisse Mandy ganz stark!

Max
17-04-2007, 20:12
[QUOTE=Nohlen;12425056]Bitte sofort bei Fox bewerben (oder bist du da gar script doctor?!) ;)
[/QUOTE]
Bitte nicht, sonst gibt es noch mehr solcher "tollen" Geschichten. ;)

Nach einen sehr guten und spannenden Start, lässt 24 leider sehr nach. Überrascht hat mich, wie phantasielos man verschiedene Story-Elemente "integrierte". Sollte alleine die Atombombe das verbindende Elemente bleiben, kommt es einen "Burnout" der Drehbuchschreiber gleich.

Neben den speziellen Timing machen vorallem unerwartete Wendungen diese Show interessant. Bisher wurden leider nur offene Story-Elemente vergangener Staffeln beendet (Jacks Familie, Audrey,...). Sollte einige dieser Geschichten in den letzten sechs Folgen nicht zusammengeführt werden, bin ich von dieser Staffel doch etwas enttäuscht.

earthrunner
17-04-2007, 20:24
[QUOTE=Nohlen;12425056]Bitte sofort bei Fox bewerben (oder bist du da gar script doctor?!) ;)
[/QUOTE]

Nene, wenn dann bewerbe ich mich beim Lost Cast :D

Die neuste Folge habe ich noch gar nicht gesehen. Die von letzter Woche war nur gut, weil Jack in Höchstform aufgelaufen ist. "Damn jack!" war ein cooler comment :D

schattenkatze
19-04-2007, 08:35
Bei Episode 18 ging´s ja wieder drunter und drüber. :floet:

Jack will sich notfalls in die Luft jagen, um Audrey frei zu bekommen. Und Palmer schon wieder ausser Gefecht. :ko:

CTU cancelt die Unterstützung - Jack schon wieder auf sich allein gestellt.

:trippel:

schattenkatze
25-04-2007, 22:22
Huch, guckt keiner mehr? :o

Episode 19 in einem Satz:

Audrey gerettet aber wirr, Jack in custody und die Chinesen auf der Flucht mit dem circuit board - Buchanan gefeuert - Nadia neuer CAC

Blieb etwas hinter letzter Woche zurück. Hoffe auf ein bombastisches Finale. :ja:

schattenkatze
02-05-2007, 01:58
So, Episode 20 auch geguckt. :engel:

War am Ende etwas enttäuscht. Dachte erst: gute Transition-Folge, aber dann reichten Bettgeschichten, Schlußmachszenen und auch Psycho-Audrey und ihr Dad nicht aus, mich gnädiger zu stimmen. :smoke:


:achso: Und der Russe weiß jetzt Bescheid wegen des CB bei den Chinesen. :ko:

Hoffe, es kommt noch mal mehr Pyro-Action hinein. :wink:

Poster
02-05-2007, 17:39
Endlich kann ich mal in diesen Thread, hab mich über den Brücken-/Feiertag mal (fast) auf den aktuellen Stand geguckt, nur Folge 6.20 fehlt mir noch (gut das der Inhalt davon hier bisher nur in Spoiler-Tags auftaucht).
Season 6 reißt mich insgesamt bisher jetzt auch nicht so vom Hocker, größtenteils wurden Bauteile der vergangenen Staffeln neu zusammengesetzt plus ein bißchen Steigerungsversuche im Season-Opening 4er-Pack, aber manchmal ist man immerhin dennoch überrascht, wenn man zu sehr mit alten Mustern gerechnet hat (hoffentlich kommt da noch mehr in den restlichen Folgen).
Schön, dass der Charles/Martha/Aaron-Strang zuende erzählt wurde, wenn auch recht überstürzt und das Ende von Charles hat man auch nicht so richtig vedeutlicht, ich gehe zwar davon aus, aber in der nächsten Folge ist man da überhaupt nicht drauf eingegangen - so ein Lynne Kresge-Fall.

Wo wir schon bei Lynne sind, die Storyline um den Präsidenten erinnert stark an Season 2 und schon wieder übernimmt der Vize-Präsident (hatte man ja jetzt auch eine Staffel lang nicht), wurde eigentlich aufgelöst wer Reed Pollock 'geführt' hatte, das war doch bestimmt Daniels, oder?

Schade finde ich auch, dass die Graem/Philipp Bauer-Geschichte nicht geklärt wurde, man will ja auch mal deren Motivation für die Geschehnisse in Staffel 5 kennen oder wurde das irgendwann erläutert und ich habs verpasst?

Dass Audrey tot ist hab ich (wie wahrscheinlich fast alle) zu keinem Zeitpunkt geglaubt, als am Ende von 6.17 alles geklärt schien, wusste ich gleich klingelt das Telefon und es kommt etwas a la 'wir haben Audrey', was natürlich wieder einen Alleingang von Jack zur Folge hat.

BTW Wurde in vergangenen Staffeln nicht mal gesagt, dass David nur einen Bruder hat, wie können die da plötzlich ne Schwester aus dem Hut zaubern? Oder wurde das in der Serie selbst nie wirklich gesagt, sondern stand nur mal in einem der Bücher? Irgendwoher hab ich das jedenfalls...

Nohlen
08-05-2007, 17:13
Bitte sofort die Script-Doktoren rufen! Notfall!
Das CTU-Kommandozentrum als das Herz der Terrorabwehr in den USA wird mal eben von einer Truppe Chinesen (logo, müssen sie auch sein, wenn ein Chinese der Auftraggeber ist, damit es unauffälliger ist) über die Abwasserleitung eingenommen, und keiner merkt was, die paar Wachen verhalten sich auch wie die Dorfpolizei :maso: :lol: (das musste jetzt sein).

Wenn sowas möglich ist, dann ist es nur noch ein kleiner Schritt und in der nächsten season werden die grünen Männchen vom Mars den US-Präsidenten entführen. Aber halt, die Macher haben was gemerkt (http://www.serienjunkies.de/news/wird-runderneuert-15385.html) und geloben Besserung. Ob es was nutzt? Aber vielleicht kommt ja in den letzten 3 Folgen noch einmal die Spannung der ersten vier Folgen auf (wenn ich es auch nicht glaube).

earthrunner
08-05-2007, 18:25
Ahahaha Milo die Aktion war ein Griff ins Klo :lol:

CTU wieder von allen Seiten begehbar, jetzt auch von unten. Aber Immerhin drei Wachen am Start, ganze drei!!!!!!!! :D

Und Big Boss Bauer zieht wieder die Fäden.

Poster
16-05-2007, 14:07
24 wurde von Fox um zwei weitere Seasons verlängert, so hat man genügend Raum für die bereits angekündigten gravierenden Veränderungen:

http://www.serienjunkies.de/news/fox-verlaengert-15534.html

Irgendwie steht immer nach 3 Staffeln ne gößere Veränderung an, zu Beginn von Staffel 4 war ja vieles anders (viele Staffel 1-3 Charaktere waren ganz weg (Nina, Sherry, Kim) & viele andere fehlten zunächst), was sich dann aber nach und nach relativierte.

Nohlen
22-05-2007, 19:38
Wie befürchtet reisst das Finale die Staffel auch nicht raus. Definitiv eine sehr schwache season, eventuell sogar die schlechteste.
Ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll: Die völlig unmotivierte Familiengeschichte der Bauers, die verschiedenen Gegner (Araber, Exilrussen, Jacks Bruder & Vater, Chinesen), von denen nur (wieder) die Araber überzeugend als echte Bösewichter waren.
Auch die Handlung innerhalb von CTU war ein müder Abklatsch (Eifersüchteleien und Intrigen) der seasons zuvor. Die Logik wurde bei 24 noch nie besonders kultiviert, aber diesmal schien alles noch weniger stimmig. Und irgendwie hatte ich den Eindruck, dass Kiefer seine Rolle lustlos runterspulte, die Abnutzungserscheinungen waren doch deutlich bemerkbar.
Vielleicht sollte in der nächsten season zur Abwechslung mal nicht der 3. Weltkrieg abgewendet werden sondern alles eine Nummer kleiner und realistischer konzipiert werden.

earthrunner
22-05-2007, 21:29
Nichtmal ein böser Cliffhanger :(

Big Boss Bauer hat das doch sicher überlebt. :smoke:
Chloe ist schwanger........OMG WHO THE HELL CARES :kater:
Uncle Jack Uncle jack! :vogel:


TV guide Manny Coto interview

[QUOTE]"Jack starts next season in a very different place than any other season so far. Let's put it this way, I wouldn't be surprised if there's no CTU next year. CTU has become almost too comfortable you know?

We're pulling the rug out from under our characters. It's a pretty radical shift - a totally different context with a totally different villain. There will not be a ticking clock on a nuclear device. We're hewing much closer to real life: tighter, more personal, more difficult for Jack.

There may even be a plot thread that doesn't take place on US soil. In a sense, it's a reboot in location and personnel. We're going to be introducing a new stable of characters, along with a couple of old ones. Jack's not living under an alias. He's found a place he thinks he belongs and a job he enjoys doing that doesn't involve the government.

What's also refreshing is the choice of villain: It's not a terrorist at all. And the character is fascinating, someone with a supremely dark past who's done something horrific and whose ambition is to regain his stature in the world. I just can't say enough how exciting it is. It's going to be pretty damn cool".[/QUOTE]

DarkToon
23-05-2007, 00:42
Richtige Cliffhanger am Staffelende gabs bisher eh ja nicht so sehr. Bis auf den in Staffel 5, aber das war ja auch nicht so ein schlimmer im Vergleich zu anderen Serien.

Hört sich ja mal interessant an was uns nächstes Jahr erwartet. Nen bischen Abwechslung kann sicher nicht schaden.

jesperj
23-05-2007, 14:16
Ganz schwaches Finale einer äußerst schwachen Season. Immerhin ist 24 bis zum Finale konsequent emotionslos und langweilig geblieben. Ohne jeden Zweifel, die mit Abstand schwächste Staffel. Das war nix.
Ich hätte vorher niemals gedacht, dass der Qualitätsunterschied zu der wirklich starken Season 5 so eklatant ausfallen würde.
Die Hauptstory (worum gings eigentlich nochmal?) war bereits nach wenigen Folgen auserzählt, ein "roter Faden" war zu keiner Zeit erkennbar. Es folgten ständig neue Nebengeschichten, die nach kurzer Zeit auch wieder verworfen wurden, ganze Storylines früherer Staffeln wurden 1:1 kopiert und neu aufgewärmt. Die vielen Handlungslöcher in Season 6 waren zu gravierend, als dass irgendwann so etwas wie Spannung hätte aufkommen können.
Season 7 kann nur besser werden.

Edit: Ach ja, irgendwie ziemlich unrealistisch, dass irgendjemand Chloe mit ihrem ständig angewiderten Gesichtsausdruck geschwängert haben soll?:D Ich habe Mary Lyn Rajskub mal bei Conan O Brien gesehen, die Gesichtsakrobatik ist wirklich nicht gespielt.

earthrunner
20-09-2007, 00:01
OHHHHHHHHHHHHHHHHH es gibt anscheinend Season 7 News/Spoiler. Und wenn das wirklich stimmen sollte :lol: :lol: :lol:

Poster
20-09-2007, 00:46
@earthrunner: Auf was beziehst du dich denn?
auf die Rückkehr von Tony
oder auf was anderes?
Wenn es was anderes ist, dann spoiler mal - wenn es das erste ist, dann find ich es auch irgendwie lächerlich, aber ne silent clock gab es ja immerhin wirklich nicht ;)

earthrunner
20-09-2007, 00:54
[QUOTE=Poster;14006105]@earthrunner: Auf was beziehst du dich denn?
auf die Rückkehr von Tony
oder auf was anderes?
Wenn es was anderes ist, dann spoiler mal - wenn es das erste ist, dann fin ich es uach irgnediwe lächerlich, aber ne silent clock gab es ja immerhin wirklich nicht ;)[/QUOTE]

Yop das ist es. Aber ich glaub die verkaufen das nichtmal so als Spoiler, stand ja sogar im Press Release. Also für jeden, der jetzt nicht weiß ob ers lesen soll oder nicht, ich persönlich glaube eh nicht, dass der "Spoiler" bis zum Serienstart geheim gehalten werden kann. Betrifft auch direkt die erste Folge. Aber entscheidet selbst.
Also ich finds halt schon bissel schwach, nicht dass ich Tony nicht mag, aber die Erklärung, er hatte keine silent clock, ist doch recht unbefriedigend, ich hoffe da kommt noch was besseres.

Poster
20-09-2007, 01:17
[QUOTE=earthrunner;14006159]Yop das ist es. Aber ich glaub die verkaufen das nichtmal so als Spoiler, stand ja sogar im Press Release. Also für jeden, der jetzt nicht weiß ob ers lesen soll oder nicht, ich persönlich glaube eh nicht, dass der "Spoiler" bis zum Serienstart geheim gehalten werden kann. Betrifft auch direkt die erste Folge. Aber entscheidet selbst.
Also ich finds halt schon bissel schwach, nicht dass ich Tony nicht mag, aber die Erklärung, er hatte keine silent clock, ist doch recht unbefriedigend, ich hoffe da kommt noch was besseres. [/QUOTE]
Hast recht, von daher kann ich das folgende auch offen schreiben, da es sich ja nur auf vergangene Inhalte der 5. Staffel bezieht :D
Also am Ende von Folge 5.13 hab ich mich ja wirklich noch gefragt, was mit ihm ist und da er keine silent clock bekommen hatte, tendierte ich tatsächlich noch dahin, dass er überlebt hat - ABER das hatte sich dann bei Folge 5.14 erledigt, denn soweit ich weiß wurde er ja von den Ärzten zugedeckt und Chloe hat ihr Beileid ausgesprochen, von daher war die Sache für mich eindeutig klar (fehlende silent clock hin oder her) und die jetzige Planung finde ich eher suboptimal.
Bei einigen Charakteren ist deren Verbleib ja hingegen wirklich noch offen gelassen worden, z.B. Lynne Kresge (Staffel 2) oder auch Evelyn Martin (Staffel 5), wobei bei Evelyn fast schon klar ist, was passiert sein muss, aber Lynne hätte man jederzeit zurückholen können, ohne dass sich jemand gewundert hätte, David Palmer kam zur 3. Staffel ja auch 'zurück'.
BTW Hatte irgendwo gelesen, dass er sogar in Staffel 6 als Bösewicht schon zurückkehren sollte - keine Ahnung was an den Gerüchten damals dran war