PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hertha BSC - die saure Gurke von der Spree


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [17] 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40

kingofevidences
23-09-2009, 21:46
[QUOTE=mark79er;23391808]ausgeschieden.
naja ham sich vergeblich rangekämpft.

hab ich das richtig mitbekommen, dass ramos in der verlängerung noch ne 100%ige hatte ?[/QUOTE]

Ja, fast freistehend in die Hände von Kiraly.
Allgemein wart ihr in der Verlängerung gefährlicher.

Brunello
23-09-2009, 21:48
Schade, aber immerhin noch einmal zurückgekommen nach einem 2-0 Rückstand und das bei den derzeitigen Umständen. Es wird auch wieder aufwärts gehen.

Schafi
23-09-2009, 21:48
leider hat mein stream schlapp gemacht. aber laut hörfunk haben sie sehr gute chancen gehabt.

sie haben beide verlängerungshälften dominiert und ramos findet auch langsam das tor. sah gut aus und macht hoffnung.

borchert hätte doch eh keine chance gehabt, zu unerfahren. also finde ich es wurscht, ob verschossen, schlecht geschossen oder sonst was.

es geht aufwärts :D

mark79er
23-09-2009, 21:51
[quote=kingofevidences;23391899]Ja, fast freistehend in die Hände von Kiraly.
Allgemein wart ihr in der Verlängerung gefährlicher.[/quote]

ok danke dir. das ist ärgerlich.
aber es passt in die zeit.

irgendwann muss der knoten platzen.

Schafi
23-09-2009, 21:57
mark, sie haben fußball gespielt :hehe: endlich mal wieder.

mark79er
23-09-2009, 21:58
na denn :)
sehs ja in der zusammenfassung. schade, dass man die erste halbzeit so verschenkt hat. und die nachspielzeit nicht konsequent nutzte.

das hätte heute auch ein weiterkommen sein können.

Schafi
23-09-2009, 22:22
ja, leider die chance haben sie vertan.

auffällig ist auch, wie wichtig kacar für die mannschaft ist. hoffentlich entwickelt sich da noch ein weiterer spieler, weil einer der pushen kann ist zu wenig und auch nicht gut.



:trippel: und was sagst du nun nach sichtung?

bal
24-09-2009, 07:23
[QUOTE=mark79er;23391808]hab ich das richtig mitbekommen, dass ramos in der verlängerung noch ne 100%ige hatte ?[/QUOTE]

geradezu lächerlich vergeben das ding, aber ansonsten hat der mir gar nicht so einen schlechten eindruck gemacht. hertha hatte in der verlängerung aber noch mehrfach die chance auf den sieg, pfostentreffer und und..

reddevil
24-09-2009, 12:17
Wer bei euch war eigentlich so blöd und hat den Rodnei für nur 75.000 Euro gehen lassen?

:beiss: :beiss: :beiss:

naja Danke nochmal ;) :p

mark79er
24-09-2009, 20:44
genau weiss ich das nicht.
ist auf leihbasis bei lautern (ohne kaufoption).
müsste also 2010 wieder zur hertha zurückkehren.

bei lautern macht er sich ja.
wirklich ein komischer transfer.
man hatte ihn wohl in der letzten saison kaum getestet.

schattenkatze
24-09-2009, 20:47
Ich hab's leider gestern nur im Ticker mitbekommen.

Immerhin, gekämpft. :d:

Am Elferschießen sind schon Nationen zerbrochen.
Ich sag aber jetzt nicht, welche. :floet:

Erstes Ziel ist der Klassenerhalt, also los jetzt, Hertha. :d:

reddevil
24-09-2009, 20:52
also auf fck.de steht dass es doch ne kaufoption gibt:

[quote]Der 23-Jährige wurde für ein Jahr mit Kaufoption ausgeliehen.

http://www.fck.de/de/profis/news/details/article/523-fck-holt-brasilianer-rodnei/news-browse/4/nocache.html

[/quote]

;)

dann seid ihr noch dämlicher als ich dachte. :D

mark79er
24-09-2009, 20:57
ich bin nicht hertha :D nur ein poster :)

ich hatte es in einem artikel gelesen, dass er ohne kaufoption gekauft wurde.
gab mehrere artikel die so schrieben.

aber ok, ich hab den grund gefunden: er wurde erst ohne kaufoption geliehen.
24 stunden später gabs aber wohl nachverhandlungen.

eindeutig ein fehler von hertha, favre oder sonstwem.
unter simunic konnte er halt nicht so oft spielen, aber man wusste, dass simunic doch geht.

reddevil
24-09-2009, 21:01
ich hab ja auch nich dich sondern den preetz gemeint. :D

fakt ist das rodnei hier von vielen schon als ein "lucio 2.0." gesehen wird

mark79er
24-09-2009, 21:05
aha, sollte ihn mal verfolgen, um mich noch mehr zu ärgern :D
vergessen, und abhaken dass er nun ein lauterer ist, ist wohl das beste mittel. :)

reddevil
24-09-2009, 21:07
ist wohl am besten. ;)

jedenfalls danke nochmal und wenn ihr noch mehr habt, könnt ihr uns gern wieder was schicken. lakic kam ja glaub ich auch von euch. :D

PS: Artur nehmen wir aber nicht :tsts:

Plenske
24-09-2009, 21:10
Hertha verpflichtet Torwart Timo Ochs (vormals 1860 und RB Salzburg)

http://transfermarkt.de/de/news/31550/hertha-bsc-verpflichtet-torhueter-ochs.html

mark79er
24-09-2009, 21:12
[quote=reddevil;23401920]ist wohl am besten. ;)

jedenfalls danke nochmal und wenn ihr noch mehr habt, könnt ihr uns gern wieder was schicken. lakic kam ja glaub ich auch von euch. :D

PS: Artur nehmen wir aber nicht :tsts:[/quote]

gern geschehen, nee sonst gibts nur noch gurken im angebot (scherz) :D


[quote=Plenske;23401997]Hertha verpflichtet Torwart Timo Ochs (vormals 1860 und RB Salzburg)

http://transfermarkt.de/de/news/31550/hertha-bsc-verpflichtet-torhueter-ochs.html[/quote]

hats also geklappt. :) find ich gut so.

Schafi
24-09-2009, 21:49
[QUOTE=reddevil;23401920]

jedenfalls danke nochmal und wenn ihr noch mehr habt, könnt ihr uns gern wieder was schicken. lakic kam ja glaub ich auch von euch. :D

PS: Artur nehmen wir aber nicht :tsts:[/QUOTE]
warum das denn nicht? bekanntlich trifft er nur in berlin nicht.:D
[QUOTE=Plenske;23401997]Hertha verpflichtet Torwart Timo Ochs (vormals 1860 und RB Salzburg)

http://transfermarkt.de/de/news/31550/hertha-bsc-verpflichtet-torhueter-ochs.html[/QUOTE]
das ist eine gute nachricht :)

reddevil
25-09-2009, 10:33
zu alt. :D

Elke Bratbecker
27-09-2009, 19:14
Autsch, hat sich schon fünf eingefangen. Spiel läuft noch.:crap:

Elke Bratbecker
27-09-2009, 19:16
Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat auf seine Torwart-Misere reagiert und Timo Ochs als neuen Keeper bis zum Saisonende verpflichtet. Der 27-Jährige bekommt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2010, teilte der Verein am Donnerstagabend mit. Zuletzt stand der gebürtige Göttinger Ochs, der beim Bundesliga-Schlusslicht die Nummer 12 erhält, beim österreichischen Meister Red Bull Salzburg unter Vertrag.

Quelle: www.transfermarkt.de

mark79er
27-09-2009, 19:18
hi elke, ja das wissen wir. aber danke :)
kann sogar sein, dass ochs heute schon spielt.
sehe das spiel nicht.

nunja, greifen die üblichen mechanismen, haben wir bald einen neuen trainer.

bal
27-09-2009, 19:33
so langsam wirds richtig bitter. ich befürchte favre ist nicht mehr zu halten, aber ob das gut für hertha ist? keine ahnung..

Schafi
27-09-2009, 19:33
ochs hat heute gespielt, aber er war nicht schuld an den toren.

aber wer soll, dass durcheinander jetzt in ordnung bringen. die ganze mannschaft wirkt total orientierungslos.

da braucht es jemanden, der ihnen selbstbewusstsein gibt.

preetz sass gar nicht mehr neben favre auf der bank.


puh, ich bin nicht unbedingt jemand, der immer alles auf den trainer schiebt, aber da fehlt eindeutig die linie in der mannschaft.

bal
27-09-2009, 19:35
[QUOTE=Schafi;23432379]preetz sass gar nicht mehr neben favre auf der bank.
[/QUOTE]

also eben saß er auf sky neben favre und beide haben sich noch unterhalten.

Schafi
27-09-2009, 19:39
[QUOTE=bal;23432418]also eben saß er auf sky neben favre und beide haben sich noch unterhalten.[/QUOTE]
aha, ich konnte es nicht mehr weiter sehen.


nu ja, ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass es mit einem neuen trainer getan ist.
da ist nur noch rudimentär ein zusammenspiel erkennbar bei der mannschaft. :nixweiss:

VivaLaRaza
27-09-2009, 19:47
Ein Trainerwechsel wäre gerade bei der Hertha sehr bitter. Es wäre dann nicht nur das Scheitern von Lucien Favre, sondern eines ganzen Konzeptes. Ähnlich wie bei uns in München vor einem halben Jahr. Als Favre kam, hat man dort doch auch keinen Stein mehr über den anderen gelassen. Einen neuen Trainer zu finden, der diesen Weg kontinuierlich weitergehen kann und nebenbei dem Team neuen Schwung verleiht, wird schwer zu finden sein.

Plenske
27-09-2009, 19:52
[quote=VivaLaRaza;23432699]Ein Trainerwechsel wäre gerade bei der Hertha sehr bitter. Es wäre dann nicht nur das Scheitern von Lucien Favre, sondern eines ganzen Konzeptes. Ähnlich wie bei uns in München vor einem halben Jahr. Als Favre kam, hat man dort doch auch keinen Stein mehr über den anderen gelassen. Einen neuen Trainer zu finden, der diesen Weg kontinuierlich weitergehen kann und nebenbei dem Team neuen Schwung verleiht, wird schwer zu finden sein.[/quote]

Klinsmann hatte nur ein Grinse-Konzept
Umgekehrt Favre zu kopflastig, da paßt es mit den Spielern wohl nicht

mark79er
27-09-2009, 19:59
fazit: die spieler sind zu dumm für favre :D ?

bal
27-09-2009, 20:07
[QUOTE=mark79er;23433029]fazit: die spieler sind zu dumm für favre :D ?[/QUOTE]

der großteil der spieler hat zusammen mit favre letztes jahr um die meisterschaft gespielt, das kann es also kaum sein. aus meiner sicht hat sich favre überschätzt und sein system zu sehr in den vordergrund gestellt. er hätte auf einen verbleib zumindest von pantelic oder voronin bestehen müssen, denn nur mit unbekannten systemspielern die favre so sehr bevorzugt, reicht es halt nicht.

mark79er
27-09-2009, 20:12
stimmt auch wieder.
jo er hat pantelic's weggang zum teil zu verantworten.

keine ahnung wie starr favre an seinem system festhält.
fortschritte sieht man leider nicht.

Jowra
27-09-2009, 20:19
Favres Abschiedsspiel hatte ich mir etwas anders vorgestellt. Andererseits dann aber auch wieder nicht.

Tschüss Lucien! :wink:

pecca
27-09-2009, 20:26
ramos, technisch sehr fein, schiesst halt keine tore
rafael, technisch sehr fein, er alleine reicht nicht
kacar, hertha fussballgott fehlt
viele andere verletzte
defensive grottig
blöde gegner kommen jetzt
tabellensituation

der mechanismus im fussballgeschäft sieht dann ganz kreativ einen trainerwechsel vor, was ich hier in dem fall für komplett schwachsinnig halte.

mark79er
27-09-2009, 20:31
1 spiel bekommt vielleicht favre noch. (bzw. 2 mit lissabon)
ich finde ein trainerwechsel sollte immer erst nach einem heimspiel stattfinden.

pecca
27-09-2009, 20:50
die stimmen nach dem spiel, offizielle 1899 seite,

http://i33.tinypic.com/mrsmrq.jpg

:zahn:

Schafi
27-09-2009, 20:50
[QUOTE=mark79er;23433740]1 spiel bekommt vielleicht favre noch. (bzw. 2 mit lissabon)
ich finde ein trainerwechsel sollte immer erst nach einem heimspiel stattfinden.[/QUOTE]
wenn es stimmt, was gerüchteweise rum ging und nicht bestätigt wurde, hatte er noch 5 spiele zeit. sprich er hat dann jetzt noch 3 spiele :)

mark79er
27-09-2009, 20:56
danke für diese insiderinfo :)
also müssen sich alle trainerentlassungs-fetischisten gedulden :D

Plenske
27-09-2009, 20:58
[quote=Schafi;23434097]wenn es stimmt, was gerüchteweise rum ging und nicht bestätigt wurde, hatte er noch 5 spiele zeit. sprich er hat dann jetzt noch 3 spiele :)[/quote]

HSV, Nürnberg (A), Wolfsburg

wird schwer

Schafi
27-09-2009, 21:15
kein insiderwissen :D da gab es 2 artikel, aber ich finde sie nicht mehr.


was ich heute gar nicht gerafft habe, cicero ist ja auch verletzt, hat einen muskelfaserriss. :ko:
konnte also auch nicht spielen.

die können sich ja schon ein eigenes krankenhaus leisten. :helga:

Schafi
27-09-2009, 21:21
[QUOTE=Plenske;23434241]HSV, Nürnberg (A), Wolfsburg

wird schwer[/QUOTE]
das spiel gegen lissabon ist auch noch dazwischen.

ja, wird sehr schwer.:crap: aber vielleicht ist wenigstens kacar bald wieder richtig fit.



oh je, oh je, mark, helm schon bereitlegen, die zeigen am donnerstag im sat das spiel hertha - lissabon live :hair:

pantoffel_3
27-09-2009, 23:35
Nun sieht man, was Woronin, Pantelic und Simunic wert waren.

Warum konnte man nicht auch nur einen halten?

Favre ist nicht mein Fall. Ist für mich Anti-Fußball (insbes. letzte Saison), den er spielen läßt.

Man darf gespannt sein, ob dann in der Winterpause Mios rausgehauen werden, die vorher nicht da waren.

mark79er
27-09-2009, 23:40
[quote=Schafi;23434590]
oh je, oh je, mark, helm schon bereitlegen, die zeigen am donnerstag im sat das spiel hertha - lissabon live :hair:[/quote]

ist doch klasse. lissabon ist nicht bundesliga. :)
das wichtigste ist, dass sich keiner verletzt, der noch gebraucht wird.

@pantoffel: simunic's weggang ist am schwersten zu verarbeiten, weil er und arne zusammen in der IV perfekt spielten.
alleine bekommt arne das nun nicht mehr hin.

babschi37
27-09-2009, 23:48
Im Kicker ist folgendes zu lesen

Was passiert mit Favre, Preetz ohne Antwort (http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/515150/artikel_Was-passiert-mit-Favre-Preetz-ohne-Antwort.html)

Brunello
27-09-2009, 23:51
[QUOTE=mark79er;23436469]ist doch klasse. lissabon ist nicht bundesliga. :)
das wichtigste ist, dass sich keiner verletzt, der noch gebraucht wird.

@pantoffel: simunic's weggang ist am schwersten zu verarbeiten, weil er und arne zusammen in der IV perfekt spielten.
alleine bekommt arne das nun nicht mehr hin.[/QUOTE]
Mir scheint es fast so, dass Arne F. von Simunic sogar soweit profitiert hat, dass seine Schwächen nicht so auffielen.
Ansonsten tut es mir für Favre sehr leid, aber langsam glaube ich auch an einen Abschied.

Schafi
28-09-2009, 01:17
[QUOTE=babschi37;23436510]Im Kicker ist folgendes zu lesen

Was passiert mit Favre, Preetz ohne Antwort (http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/515150/artikel_Was-passiert-mit-Favre-Preetz-ohne-Antwort.html)[/QUOTE]
nu ja, nach so einer niederlage, wäre jeder sprachlos :nixweiss: redebedarf, wer hätte es nicht.


zuviel verletzte, dadurch kein wirkliches mannschaftsgefüge. ich denke, favre wird, zumindest bis der stamm wieder fit ist, seine chance bekommen.
kein trainer kann in dieser situation etwas ändern, es sei denn intern sind zwischen den spielern und favre zwistigkeiten.
aber die scheinen ja ausgeräumt.:)

babschi37
28-09-2009, 09:14
Also sprachlose Trainer kenne ich auch. Ich glaub, Armin Veh, als er noch Trainer beim VfB war, wusste manchmal auch mal nichts mehr zu sagen nach so mancher Pleite. ;) Ich drücke euch die Daumen für Donnerstag, damit mal ein bißchen Ruhe einkehrt.

Schafi
28-09-2009, 10:15
danke babschi :bussi:



möchte gerne wissen, wie sie an solche infos kommen :rolleyes: ist da einer in der preetz-leitung eingelockt von der "berliner zeitung".

Hertha BSC: Wird Sverisson der Favre-Nachfolger? (http://www.fussballtransfers.com/hertha-bsc-wird-sverisson-der_article1835.html)

Jowra
28-09-2009, 10:29
Ich hoffe auch, dass Hertha sich in der EuroLiga achtbar aus der Affäre zieht. Da wünsch ich den deutschen Teams einfach immer das Beste.

Aber:

[quote=babschi37;23437455]Ich drücke euch die Daumen für Donnerstag, damit mal ein bißchen Ruhe einkehrt.[/quote]

Das Ziel ist doch nicht, dass Ruhe einkehrt. Das Ziel ist momentan der Klassenerhalt, nichts weiter. Und da stellen sich grundsätzliche Fragen:

1. Traut man Favre zu, dass er mit der momentanen Rumpfelf, aber auch später wenn Leistungsträger wie Drobny, Ebert, Kacar u.a. wieder an Bord sind, die Mannschaft so weit bringen kann, dass sie wenigstens mal wieder ein paar Punkte für den Klassenerhalt holt? Dass er den Klassenerhalt schafft?

und

2. Wer trägt die Schuld an der Misére (gemeint ist in erster Linie, die völlig sinnbefreiten Abgänge genau ALLER Spieler, die Hertha im letzten Jahr so stark machten)? Favre, Preetz oder wer? Es muß sich doch ganz konkret Personen zuordnen lassen und wenn man die benennen kann, muß das Konsequenzen haben.

Noch zu 1.) Aktionismus (Trainerentlassung) in sportlichen Krisen ist sicherlich nicht erstrebenswert, aber wer hat noch das Gefühl, dass Favre diese Mannschaft irgendwo hinführt? Ob nun noch 2 oder 3 Spiele Gnadenfrist ist doch völlig wurscht, wenn man diese Elf "spielen" sieht. 1:9 Tore in zwei BuLi-Spielen, was kommt gegen Hamburg ein 2:6?

Ich persönlich glaube, dass Favre nicht mehr der richtige ist bzw. traue ihm nicht zu, dass er nachhaltig irgendwas positives in Berlin bewirken kann. Wenn dann würde es ein unkontrolliertes durchzittern werden. Flickschusterei.

In Berlin müßte mal Tabula rasa gemacht werden, notfalls den Abstieg in die zweite Liga einkalkulieren, aber mal was aufbauen, ein System, mit entsprechenden Spielern und nach was weiß ich wieviel Jahren mal wieder Fußball SPIELEN bei Hertha. Selbst das letzte Jahr täuschte doch auf Grund der gemachten Punkte über die Unansehnlichkeit des Hertha-Spiels hinweg. Hinten die One-Man-Show Simunic und vorne die One-Man-Show Voronin, das ist doch auch Dauer kein Konzept.

Nee Freunde, es muß sich ne Menge ändern bei der alten Dame und das wird nicht ohne die Trennung von Favre gehen. Je früher, desto besser.

babschi37
28-09-2009, 10:44
Also, mit Ruhe meinte ich eigentlich, dass man arbeiten kann, ohne tagtäglich Trainerspelulationen lesen zu müssen. Ruhe im Umfeld, um konzentriert Arbeiten zu können. ;) Das erreicht man durch Erfolgserlebnisse.

Jowra
28-09-2009, 11:07
[quote=babschi37;23438035]Also, mit Ruhe meinte ich eigentlich, dass man arbeiten kann, ohne tagtäglich Trainerspelulationen lesen zu müssen. Ruhe im Umfeld, um konzentriert Arbeiten zu können. ;) Das erreicht man durch Erfolgserlebnisse.[/quote]

Wirkliche Ruhe gibts bei Hertha sowieso nicht, selbst wenns mal außerordentlich gut läuft. Stichworte: Hoeneß, Pantelic.

Diesbezüglich ist Hertha das Schalke für arme.

28-09-2009, 11:12
[QUOTE=Jowra;23438232]Wirkliche Ruhe gibts bei Hertha sowieso nicht, selbst wenns mal außerordentlich gut läuft. Stichworte: Hoeneß, Pantelic.

Diesbezüglich ist Hertha das Schalke für arme.[/QUOTE]



auf jedenfalll ist bei Schalke immer was los ,
auch wenn man gewinnt . ;)

babschi37
28-09-2009, 11:15
[QUOTE=Jowra;23438232]Wirkliche Ruhe gibts bei Hertha sowieso nicht, selbst wenns mal außerordentlich gut läuft. Stichworte: Hoeneß, Pantelic.

Diesbezüglich ist Hertha das Schalke für arme.[/QUOTE]

Stimmt. :) Besonders Pante liegt mir in Erinnerung.

Schafi
28-09-2009, 13:58
upps :eek: gerade im mittagsmagazin. der co-trainer ist furchtbar über die mannschaft hergefallen.
das credo arbeitsverweigerung gegen den trainer, was ich gestern noch spasseshalber vermutet habe. :o

da scheint doch einiges unter der oberfläche zu brodeln zwischen mannschaft und trainer. dann haben sie alle, aber verdammt dicht gehalten, dass von den differenzen nur so wenig nach aussen dringt.

es soll heute nachmittag über die zukunft entschieden werden.

babschi37
28-09-2009, 14:16
Wenn die Mannschaft wirklich gegen den Trainer spielt, dann kannste dir denken, was passiert. Ich glaube, sowas räumt man nicht eben zur Seite.

Jowra
28-09-2009, 14:23
[quote=Schafi;23439507]das credo arbeitsverweigerung gegen den trainer, was ich gestern noch spasseshalber vermutet habe. :o[/quote]

Also ich hab gestern das ganze Spiel gesehen und zwischen dem derzeitigen Leistungsstand dieses Personals und einer Arbeitsverweigerung gibt es - wenn überhaupt - nur marginale Unterschiede.

Tendenziell haben sie m.M.n. aber nicht gegen den Trainer gespielt.

Schafi
28-09-2009, 14:39
wenn der co-trainer, aber dermassen abledert, woher soll da noch eine vertrauensbasis kommen.

ich habe das spiel zum grossteil auch gesehen und konnte da auch keine bewusste arbeitsverweigerung sehen.
sie spielten, wie aufgeschreckte hühner.

gerade habe ich gelesen, dass pal dardai, die mannschaft am dienstag für ein gespräch zusammenholt. er sagte, das eine solche "leistung", nicht nur am trainer liegen kann. da spielen viele faktoren zusammen.

mark79er
28-09-2009, 17:34
neueste news: favre unterschreibt 4 Jahresvertrag und verlängert :D

Schafi
28-09-2009, 17:52
:zahn: klar

babschi37
28-09-2009, 18:02
Die Bild weiß zwar nix von der Verlängerung :D aber natürlich weiß sie das hier.

Favre vor dem Rausschmiss (http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/hertha/2009/09/28/lucien-favre/steht-bei-hertha-bsc-vor-dem-rausschmiss.html)

Die Trainer-Nachfolgerliste ist lang.

Schafi
28-09-2009, 18:03
die blöd

ok, babschi hat es schon ein link reicht.

[QUOTE]Nach Informationen von BILD.de hat die Geschäftsführung von Hertha BSC entschieden, sich von Trainer Lucien Favre zu trennen. Für den Vollzug fehlt noch die Zustimmung des Präsidiums.[/QUOTE] :crap:

mark79er
28-09-2009, 18:13
ach du schreck :o

ohne favre ist hertha uninteressanter :crap:

Schafi
28-09-2009, 18:21
es steht, aber noch nirgendwo anders etwas.:rolleyes:


hast du dir die trainervorschläge der blöd angesehen.

babschi37
28-09-2009, 18:23
In der Bild steht jetzt, dass Heine als Übergang übernimmt und Favre weg ist.

Der Artikel wurde überarbeitet

Und gleich auf DSF gibt es was dazu.

mark79er
28-09-2009, 18:26
ach nöööööööö. das ist doch alles crap. was wollen die mit heine. soll favre bleiben.

ist das alles mist.

hier ein spiegel-online-artikel:
http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,651910,00.html
hertha trennt sich von favre.

diese entscheidung mag ich nicht. lieber noch 2-3 spiele favre ausprobieren. das hätte ich mir gewünscht. wäre immer noch zeit gewesen, wenn garnichts geht, da unten rauszukommen.

Brunello
28-09-2009, 18:31
Schade.:(

mark79er
28-09-2009, 18:32
das ist einfach zu früh.
dieser Heine geht garnicht. nicht mal als interimscoach :)

Schafi
28-09-2009, 18:33
scheisse :crap:


ich denke, dass sie ihm die zeit schon gegeben hätten, aber der äußere druck, sprich presse etc. ist zu gross geworden. :hammer:

mark79er
28-09-2009, 18:33
sollen sie auf die presse sch.... :)
aber nun ists zu spät.

Jowra
28-09-2009, 18:38
[quote=mark79er;23441715]das ist einfach zu früh.[/quote]

Zu früh?

Lass mal gucken:

1|0|6 Spiele
6:17 Tore
Platz 18

und eine völlig verstörte Truppe.

Noch ist der Abstand zu den davor liegenden Vereinen nicht all zu groß. Und Heine ist nur ne Übergangslösung. Aber hattest Du wirklich noch das Gefühl, dass Favre die Mannschaft wieder auf Kurs bringt? Ich nicht.

mark79er
28-09-2009, 18:39
ich weiss es ehrlicherweise nicht.
aber es ist alles komisch. ich glaube die spieler sind schuld.
favre war mal was anderes.

Jowra
28-09-2009, 18:41
[quote=Schafi;23441725] ich denke, dass sie ihm die zeit schon gegeben hätten, aber der äußere druck, sprich presse etc. ist zu gross geworden. :hammer:[/quote]

Nicht nur dieser Druck, sondern auch der der Fans.

Hast Du gestern die Fans abwandern sehen? Die fahren da extra runter bis in die Rhein-Neckar-Pampa um sich so ein Debakel anzuschauen. Und im Olympiastadion wirds auch immer leerer, das gibt ganz schnell Zuschauerzahlen wie in den 90er Jahren. Letzten Endes ist das bei Herthas knappen Kassen auch ein Faktor.

mark79er
28-09-2009, 18:42
man kann für diese trennung jedoch nicht nur favre allein verantwortlich machen, sondern vor allem der vorstand, die finanzen usw.
auch die spieler, un zum teil wohl auch favre.

2Pac
28-09-2009, 18:45
Und ausgerechnet heute hat Neururer seinen Spielern ein Ultimatum gestellt für einen möglichen Rücktritt...;)

goldstern
28-09-2009, 18:47
[QUOTE=mark79er;23441823]
auch die spieler, un zum teil wohl auch favre.[/QUOTE]

DSF, Bundesliga aktuell zeigt grade nochmal Bilder vom gestrigen Spiel. Wie da die Spieler teilweise den Hoffenheimern beim Tore schießen zugeschaut haben ohne jegliche Abwehrbemühungen ist schon sehr bezeichnend.

mark79er
28-09-2009, 18:47
Kjetil Rekdal soll im gespräch sein. die norwegische saison ist gerade zu ende gegangen.
(laut DSF)

reddevil
28-09-2009, 18:48
das mit neururer wollte ich grade schreiben :hammer: :D

Jowra
28-09-2009, 18:49
[quote=mark79er;23441823]man kann für diese trennung jedoch nicht nur favre allein verantwortlich machen[/quote]

Das stimmt. Da liegt bei Hertha - wie immer - etliches im Argen.

Aber das Geschäft ist doch nun mal so, dass bei sportlichem Misserfolg erst mal der Trainer dran glauben muss.

mark79er
28-09-2009, 18:49
@Jowra: ja ich weiss. man muss sich dran gewöhnen. es beginnt halt ne neue graue Ära. :)
ausser Lothar Matthäus kommt lol

reddevil
28-09-2009, 18:49
[quote=mark79er;23441865]Kjetil Rekdal soll im gespräch sein. die norwegische saison ist gerade zu ende gegangen.
(laut DSF)[/quote]

:rotfl::rotfl: da wär ja sogar der neururer noch ein toptrainer :beiss::beiss:

rekdal... dachte eigentlich diesen namen hier in d nie mehr lesen zu müssen :ko:

Jowra
28-09-2009, 18:51
[quote=2Pac;23441844]Und ausgerechnet heute hat Neururer seinen Spielern ein Ultimatum gestellt für einen möglichen Rücktritt...;)[/quote]

Mist! Und das ausgerechnet vor dem Spiel gegen Union. Da werden die sich jetzt richtig ins Zeug legen. :crap: Oder Neururer verhungern lassen. :smoke:

Lucio
28-09-2009, 18:53
Mach es, Dieter. :d:

mark79er
28-09-2009, 18:53
Dieter :) ?

mark79er
28-09-2009, 18:56
www.weltonline.de:
Hertha BSC hat sich von seinem Trainer Lucien Favre getrennt. Als Nachfolger sind Hans Meyer (66), Kjetil Rekdal (40), Falko Götz (47), Eyjolfur Sverrisson (41) und Jürgen Röber (55) im Gespräch. Wer kann Hertha aus der Krise führen?

ohh gott, was für nachfolgerkanidaten...
ich hoffe, niemand davon.

ich hab kein bock auf götz und röber bei hertha.
hans meyer hab ich auch kein bock drauf (nichts gegen ihn), aber ich will mal neue namen sehen.

Jowra
28-09-2009, 18:56
[quote=mark79er;23441887]@Jowra: ja ich weiss. man muss sich dran gewöhnen. es beginnt halt ne neue graue Ära. :)[/quote]

Mag sein. Aber vielleicht wirds wenigstens ne graue Ära, die den Klassenerhalt sichert.

Wenn die Türken Röber aus dem Vertrag lassen, wär der ne Option. Meyer glaub ich eher nicht, der hatte sich in 11Freunde kürzlich nicht so geäußert, als wenn er gleich wieder einen Posten übernehmen will. Götz... hm, keine Ahnung, lief ne zeitlang gut unter ihm damals.

Ist ja auch die Frage, was ein neuer Trainer + Abfindung von Favre kostet. Pep Guardiola wird wohl eher nicht kommen. :D

mark79er
28-09-2009, 18:58
röber war auch schonmal bei hertha.
ich finde es reicht.

nee da muss was neues her.

babschi37
28-09-2009, 18:58
@mark

Wahrscheinlich Dieter Hecking. Der wäre auch noch da.

mark79er
28-09-2009, 19:00
ach nööö.
nee das war alles ein großer fehler.

Shadow
28-09-2009, 19:01
Was ist denn mit Slomka? :D

Musste das denn unbedingt vor dem Spiel gegen den HSV passieren?

mark79er
28-09-2009, 19:02
hmm lieber slomka als solch andere namen.
aber ob der es draufhätte, kann ich nicht sagen.

aber nungut, ich entscheide nicht. muss mich wie ihr überraschen lassen.

Jowra
28-09-2009, 19:04
Bernd Schuster ist frei, aber der ist bei Athletico Madrid im Gespräch und im Winter ist es kalt in Berlin. :D

Nelstar
28-09-2009, 19:08
http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/0812/Bilder/friedhelm-funkel-514.jpg

:undwech:

Brunello
28-09-2009, 19:09
[QUOTE=Jowra;23442048]Bernd Schuster ist frei, aber der ist bei Athletico Madrid im Gespräch und im Winter ist es kalt in Berlin. :D[/QUOTE]
Dafür gibt es im Umland jede Menge Gestüte. ;)

Roberto Mancini wäre noch frei.:D

mark79er
28-09-2009, 19:10
@nelstar: so einer bekommt hoffentlich nie wieder ein erstligajob :)
sowas wollen wir hier nicht :)

Schafi
28-09-2009, 19:11
jetzt geht das wieder los. erst sucht man ewig neue spieler und jetzt nen trainer :ko:
wenn ich an die ablöse denke, wird es wohl heine bleiben.


also die spielszenen sahen schon sehr nach abeitsverweigerung aus. mal sehen, was da die nächsten tag rüber kommt.
wenn es zwischen spielern und favre nicht gestimmt hat, hätten sich doch zumindest die weggegangenen geäußert.

sehr komisch alles. :rolleyes:

goldstern
28-09-2009, 19:11
Andersen wäre auch noch zu haben :helga: Der ist auch heiß auf die erste Liga :D

mark79er
28-09-2009, 19:12
@schafi: frag preetz. der trägt mitschuld.

floehle
28-09-2009, 19:13
[QUOTE=goldstern;23442184]Andersen wäre auch noch zu haben :helga: Der ist auch heiß auf die erste Liga :D[/QUOTE]
der passt auch besser zu hertha als zu uns :helga:
und er bräuchte dringend ne aufgabe :ja:
und er ist streng:d: das braucht hertha jetzt:D

mark79er
28-09-2009, 19:13
lieber andersen als die üblichen verdächtigen. ich hab auf die üblichen namen echt kein bock :)

Schafi
28-09-2009, 19:14
sage ich ja, jetzt geht das wieder los :)