PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hertha BSC - die saure Gurke von der Spree


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 [20] 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40

mark79er
04-10-2009, 19:53
bei mir läuft dieses flashvideo leider nicht.

jerrylee
04-10-2009, 19:55
[QUOTE=Schafi;23503575]danke :rotfl:ich hatte es nicht sehen können, nur gehört.


klasse :clap:

wenigstens wird jetzt hertha bekannt, weil das zeigt bestimmt jeder.[/QUOTE]

meine güte, hertha hat die keksdose aufgemacht und hamburg hat krümel gepickt.
so toll waren die nämlich gar nicht.
ja, und der burchert tut mir von herzen leid. meine güte, der junge ist erst 19. wird ihm eine lehre sein.
jedenfalls hatte ich heute nicht das gefühl, dass sie gegen den trainer spielen.
bald funkelt unsere hertha wieder.:wub::teufel:

Basty
04-10-2009, 19:56
schade,hätte friedhelm einen guten einstand gegönnt.

Schafi
04-10-2009, 19:57
ja :wub: das glaube ich auch, jerry-


mark, du musst länger warten, es lädt unheimlich lange.

mark79er
04-10-2009, 19:58
jetzt seh ich das video.

das eigentor :ko:
wie kann man so ein eigentor schiessen ? wie geht das ? das ist ja schon bewusstes niederlagen erzeugen.

beim 2. tor der hamburger sieht burchert wirklich blöd aus.
aber beim 3. tor ist er nicht wirklich schuld. er musste ja soweit nach vorne, weil die abwehr schlief. oder er hätte es riskieren müssen, hinten zu bleiben.

04-10-2009, 19:58
[QUOTE=Schafi;23503688]ja :wub: das glaube ich auch, jerry-


mark, du musst länger warten, es lädt unheimlich lange.[/QUOTE]


die bilder sind von eurosport . ;)

Schafi
04-10-2009, 20:00
basty ;) den bekommt er noch. er hat ja jetzt zeit und was ich gestern vom training gesehen, hat mir gut gefallen.

wie er mit den spielern, die völlig von der rolle waren/sind umgeht.:wub:

04-10-2009, 20:01
[QUOTE=Basty;23503662]schade,hätte friedhelm einen guten einstand gegönnt.[/QUOTE]



gestern biste vermisst worden basty . ;)

Basty
04-10-2009, 20:06
[[email protected];23503832]gestern biste vermisst worden basty . ;)[/QUOTE]
beim fc und spieltagsthread schreib ich auch weiterhin nichts, aber den punktgewinn vom fc hab ich wohlwollend entgegengenommen ;)

04-10-2009, 20:07
[QUOTE=Schafi;23503784]basty ;) den bekommt er noch. er hat ja jetzt zeit und was ich gestern vom training gesehen, hat mir gut gefallen.

wie er mit den spielern, die völlig von der rolle waren/sind umgeht.:wub:[/QUOTE]




vor allen ist der funkel menschlich so kam er auch rüber .
von 1 tag kann man noch gar nichts sagen . :d:

°sabine°
04-10-2009, 20:14
[[email protected];23504032]vor allen ist der funkel menschlich so kam er auch rüber .
von 1 tag kann man noch gar nichts sagen . :d:[/QUOTE]


http://i36.tinypic.com/2lbnzeu.jpg


:)

mark79er
04-10-2009, 20:24
hertha erfindet jede woche aufs neue einen neuen tiefpunkt. man denkt es geht nicht tiefer, aber hertha schaffts :D

kernseife
04-10-2009, 20:30
das hier ist einige hingehen und dem torwart das anlasten ist ja ein ding. der torwart war der eintigste der einsatz gezeigt hat, während die anderen 10 dumm rumgestanden haben.

hat euer friedrich auch so gesehen.

mark79er
04-10-2009, 20:31
na ich hab auch schon geschrieben, dass die abwehr ja geschlafen hat, sonst wär der torwart garnicht soweit raus.

jerrylee
04-10-2009, 20:34
[QUOTE=kernseife;23504419]das hier ist einige hingehen und dem torwart das anlasten ist ja ein ding. der torwart war der eintigste der einsatz gezeigt hat, während die anderen 10 dumm rumgestanden haben.

hat euer friedrich auch so gesehen.[/QUOTE]
bleib mal cool. die haben heute alle irgendwie gespielt. nicht funktionell, effizient-aber es gibt ansätze.
wie geschrieben, der kleene tut mir leid. aber da muss er durch. wie wir fans auch.

kernseife
04-10-2009, 20:36
[QUOTE=jerrylee;23504473]bleib mal cool. die haben heute alle irgendwie gespielt. nicht funktionell, effizient-aber es gibt ansätze.
wie geschrieben, der kleene tut mir leid. aber da muss er durch. wie wir fans auch.[/QUOTE]


ich bin so dermassen cool, das glaubste gar nicht:D

ich finde es nur fatal eurem torwart die schuld in die schuhe zu schieben. wie sagte eben ein reporter bei t-home: er ist die ärmste sau unter der sonne.

Schafi
04-10-2009, 20:37
[QUOTE=mark79er;23504318]hertha erfindet jede woche aufs neue einen neuen tiefpunkt. man denkt es geht nicht tiefer, aber hertha schaffts :D[/QUOTE]
und da es jetzt wirklich nicht mehr schlimmer geht, geht es jetzt aufwärts. :)



:wink: danke sabine für das bild.

hertha wird zeigen, dass funkel mehr kann, als nur feuerwehr spielen. ;) das potenzial ist ja in der mannschaft vorhanden, es muss nur jemand fähig sein, es abzurufen.
und ein "nur" 1:3 gegen den hsv macht hoffnung. :helga:

mark79er
04-10-2009, 20:41
immerhin ein sauberes kopfballtor :)
vorher gabs schon lange garkein tor mehr.

kernseife
04-10-2009, 20:43
[QUOTE=mark79er;23504550]immerhin ein sauberes kopfballtor :)
vorher gabs schon lange garkein tor mehr.[/QUOTE]


das war echt ein blackout, das sah aus wie absicht.

mark79er
04-10-2009, 20:44
stimmt wir hatten ja zwei saubere kopfballtore auf unserer seite :D
das eigentor meinte ich eben aber ausnahmsweise mal nicht, sondern arne sein tor.

Schafi
04-10-2009, 20:45
[QUOTE=kernseife;23504502]ich bin so dermassen cool, das glaubste gar nicht:D

ich finde es nur fatal eurem torwart die schuld in die schuhe zu schieben. wie sagte eben ein reporter bei t-home: er ist die ärmste sau unter der sonne.[/QUOTE]
hat hier irgendwer den torwart kritisiert :nixweiss:


sicher ist er ne arme socke, weil er plötzlich als junger spieler im focus steht, in der buli spielen muss.

mark79er
04-10-2009, 20:46
übrigens war es die 9. pflichtspielniederlage hintereinander.

schon 17 Punkte Abstand auf den Spitzenreiter.
Meisterschaft 2010 ade.

04-10-2009, 20:47
[QUOTE=kernseife;23504571]das war echt ein blackout, das sah aus wie absicht.[/QUOTE]





man muss ja nicht sofort die hertha fans niedermachen ,
man kann auch mal mut zu sprechen oder ist das so schwer . :ja:

jerrylee
04-10-2009, 20:50
[QUOTE=kernseife;23504502]ich bin so dermassen cool, das glaubste gar nicht:D

ich finde es nur fatal eurem torwart die schuld in die schuhe zu schieben. wie sagte eben ein reporter bei t-home: er ist die ärmste sau unter der sonne.[/QUOTE]
hat doch keiner getan. meine güte, die wollen doch alle was sagen.- zum schluss wird abgerechnet.
das geschäftsjahr ist noch nicht zu ende.

mal sehen, was herr favre am dienstag zu sagen hat. er gibt ne pressekonferenz

kernseife
04-10-2009, 20:51
[QUOTE=Schafi;23504598]hat hier irgendwer den torwart kritisiert :nixweiss:


sicher ist er ne arme socke, weil er plötzlich als junger spieler im focus steht, in der buli spielen muss.[/QUOTE]


ja!

Schafi
04-10-2009, 20:52
:knuddel: danke, wcicky

aber lass mal, wir sind es ja langsam gewohnt, zumindest seit den letzten zügen der saison 08/09.
seitdem geht die häme ja schon.:D

jerrylee
04-10-2009, 20:53
[QUOTE=mark79er;23504627]übrigens war es die 9. pflichtspielniederlage hintereinander.

schon 17 Punkte Abstand auf den Spitzenreiter.
Meisterschaft 2010 ade.[/QUOTE]


uns sind alle eckpfeiler genommen. favre hat friedrich auf der bank gelassen, das hat uns die meisterschaft gekostet.
dieses jahr rechne ich eher mit platz 12-14. du meinst doch nicht, dass uns dieser introvertierte trainer zur meisterschaft 2010 geführt hätte? das wäre blauäugig.

kernseife
04-10-2009, 20:54
[QUOTE=Schafi;23504727]:knuddel: danke, wcicky

aber lass mal, wir sind es ja langsam gewohnt, zumindest seit den letzten zügen der saison 08/09.
seitdem geht die häme ja schon.:D[/QUOTE]


also ich bin mir jetzt nicht bewusst, wo ich häme über euch ausgeschüttet hab:nixweiss:

mark79er
04-10-2009, 20:56
[quote=jerrylee;23504749]uns sind alle eckpfeiler genommen. favre hat friedrich auf der bank gelassen, das hat uns die meisterschaft gekostet.
dieses jahr rechne ich eher mit platz 12-14. du meinst doch nicht, dass uns dieser introvertierte trainer zur meisterschaft 2010 geführt hätte? das wäre blauäugig.[/quote]

nein hab ich nicht. aber man kann es ja mal festhalten, dass die meisterschaft unmöglich noch zu schaffen ist :) , unabhängig ob man eh chancen hatte oder nicht.

und ich bin realistisch, mit favre hätten wir heute auch verloren.
er wäre wohl spätestens dann jetzt entlassen worden.
sprich: das schicksal wollte es halt einfach so, dass favre nun weg ist.

Jowra
04-10-2009, 20:57
Bitter alles. Die mannschaftliche Leistung war in Ordnung, das ist immerhin schon etwas, aber die individuellen Fehler die zu den 3 Gegentoren führen sind krass.

1:1 Toller Ball von Boateng mit fieser Länge, aber da muß Ochs raus, der Ball ist ewig in der Luft. Da hätte ein Rost oder Lehmann Freund und Feind umgenietet und das Ding runtergepflückt.
1:2, 1:3 Kein Vorwurf an Burchert, aber so lange der Torwart so weit draußen rum turnt, muß der Abwehrspieler hinten zum Tor durchlaufen und die Linie absichern.

Irgendwie schade alles, da wäre ein Punkt drin gewesen heute, denn Hamburg hat sich ansonsten nicht wirklich Torchancen erspielt. Allerdings mußten sie beim Stand von 1:3 in der 2. HZ auch wirklich keine Bäume mehr ausreißen.

In 14 Tagen "Endspiel" gegen Nürnberg.

04-10-2009, 20:59
[QUOTE=Schafi;23504727]:knuddel: danke, wcicky

aber lass mal, wir sind es ja langsam gewohnt, zumindest seit den letzten zügen der saison 08/09.
seitdem geht die häme ja schon.:D[/QUOTE]



ich werde ja schon kritisiert wenn ich ein sieger beglückwünsche .
so frustrierte user sind hier anwesend .
hauptsache sie können ein ans bein pinkeln . :ja: :(

jerrylee
04-10-2009, 21:02
[QUOTE=mark79er;23504789]nein hab ich nicht. aber man kann es ja mal festhalten, dass die meisterschaft unmöglich noch zu schaffen ist :) , unabhängig ob man eh chancen hatte oder nicht.

und ich bin realistisch, mit favre hätten wir heute auch verloren.
er wäre wohl spätestens dann jetzt entlassen worden.
sprich: das schicksal wollte es halt einfach so, dass favre nun weg ist.[/QUOTE]
sorry, aber so wirklich hat er nie zu hertha gepasst. ich erkenne aber dennoch alles an, was er für hertha getan hat. seinen willen, jedenfalls. aber ansonsten hat er versagt auf ganzer linie in der neuen saison. und gämperle hat das brot noch fetter gemacht, war nestbeschmutzung.

jerrylee
04-10-2009, 21:03
[[email protected];23504854]ich werde ja schon kritisiert wenn ich ein sieger beglückwünsche .
so frustrierte user sind hier anwesend .
hauptsache sie können ein ans bein pinkeln . :ja: :([/QUOTE]
ja und? lass es dir doch am arsch vorbeigehen. :D

kernseife
04-10-2009, 21:04
[[email protected];23504854]ich werde ja schon kritisiert wenn ich ein sieger beglückwünsche .
so frustrierte user sind hier anwesend .
hauptsache sie können ein ans bein pinkeln . :ja: :([/QUOTE]

auch wüsste ich nicht, wo ich hier einem ans bein gepinkelt hab.
ich habe lediglich den hertha-torwart in schutz genommen. nicht mehr, nicht weniger.

04-10-2009, 21:06
[QUOTE=jerrylee;23504935]ja und? lass es dir doch am arsch vorbeigehen. :D[/QUOTE]


das geht nicht immer so einfach wie man denkt . ;)

mark79er
04-10-2009, 21:06
[quote=jerrylee;23504904]sorry, aber so wirklich hat er nie zu hertha gepasst. ich erkenne aber dennoch alles an, was er für hertha getan hat. seinen willen, jedenfalls. aber ansonsten hat er versagt auf ganzer linie in der neuen saison. und gämperle hat das brot noch fetter gemacht, war nestbeschmutzung.[/quote]

ich gebe favre auch weiterhin nicht die alleinschuld.
und gämperles kritik find ich ok.

04-10-2009, 21:08
[QUOTE=kernseife;23504956]auch wüsste ich nicht, wo ich hier einem ans bein gepinkelt hab.
ich habe lediglich den hertha-torwart in schutz genommen. nicht mehr, nicht weniger.[/QUOTE]



es ist doch von jetzt gar nicht die rede @kernseife . :ja:

kernseife
04-10-2009, 21:09
[[email protected];23505025]es ist doch von jetzt gar nicht die rede @kernseife . :ja:[/QUOTE]


hab ich so verstanden...na dann...

jerrylee
04-10-2009, 21:11
[QUOTE=mark79er;23504988]ich gebe favre auch weiterhin nicht die alleinschuld.
und gämperles kritik find ich ok.[/QUOTE]
ich nicht. in seiner und favres hilflosigkeit war es das ganze, was das fass zum überlaufen brachte. es war absolut unnötig und auch gezielt gemein.

24Florian
04-10-2009, 21:15
[[email protected];23504985]das geht nicht immer so einfach wie man denkt . ;)[/QUOTE]
:heul::heul::heul: <== das ist WCICKY

:grinwech:

jerrylee
04-10-2009, 21:17
[QUOTE=24Florian;23505137]:heul::heul::heul: <== das ist WCICKY

:grinwech:[/QUOTE]
ja und? du bist doff.:D

Schafi
04-10-2009, 22:45
das gibt es doch schon gar nicht mehr :ko:

Hertha-Torwart Ochs fällt aus (http://www.bild.de/BILD/sport/telegramm/sport-telegramm,rendertext=9982124.html)

muskelfaserriss.

aber drobny ist wahrscheinlich gegen nürnberg wieder fit. :anbet:

04-10-2009, 22:54
[QUOTE=Schafi;23506564]das gibt es doch schon gar nicht mehr :ko:

Hertha-Torwart Ochs fällt aus (http://www.bild.de/BILD/sport/telegramm/sport-telegramm,rendertext=9982124.html)

muskelfaserriss.

aber drobny ist wahrscheinlich gegen nürnberg wieder fit. :anbet:[/QUOTE]



was habt ihr auch ein Pech schafi . :q:

Schafi
04-10-2009, 23:22
ja, das ist doch nicht mehr normal.


die springerpresse :fürcht: wenn sie sich doch einmal etwas zurückhalten würden.
die blöd fällt über burchert her. hoffentlich baut ihn jemand auf :crap: und die mottenpost sieht hertha schon in der 2ten :hehe:

aber immerhin wird auch die taktische aufstellung von funkel gelobt.


die welt kreiert übrigens einen hauptstadtfluch. vielleicht sollte mal ein exorzist geholt werden :zahn:

Brunello
05-10-2009, 07:50
Eben habe ich mir die 3 Gegentore angeschaut und an so etwas kurioses kann ich mich auch nicht erinnern, wenn man unten ist, dann geht auch alles schief.
Burchert kann man nur bemitleiden, da müssen sich eher andere in der Hintermannschaft fragen, ob sie einen guten Job gemacht haben. Das Eigentor von Kaka war auch selten dämlich, selbst wenn Ochs auf der Linie geblieben wäre, hätte er Probleme bekommen den Ball zu halten.

24Florian
05-10-2009, 09:09
Hertha wird jetzt sogar schon mit Tasmania verglichen
tiefer gehts kaum
http://www.welt.de/sport/article4736798/Hertha-BSC-ist-fast-so-schlecht-wie-Tasmania-Berlin.html

05-10-2009, 11:31
[QUOTE=24Florian;23508111]Hertha wird jetzt sogar schon mit Tasmania verglichen
tiefer gehts kaum
http://www.welt.de/sport/article4736798/Hertha-BSC-ist-fast-so-schlecht-wie-Tasmania-Berlin.html[/QUOTE]




zum hetzten musst du nicht in diesen thread kommen ,
bleibe lieber in deinem dortmund thread ! :teufel:

24Florian
05-10-2009, 12:13
[[email protected];23509036]zum hetzten musst du nicht in diesen thread kommen ,
bleibe lieber in deinem dortmund thread ! :teufel:[/QUOTE]
ich hetz doch gar nicht

ich sorge mit diesem Bericht nur für journalistische Vollständigkeit :nixweiss:

malschauen61
05-10-2009, 13:21
darf ich denn einen Tag nach dem grandiosen Sieg hier noch was sagen? :zahn:
Hertha kann sich eines sicher sein...in jedem Jahresrückblick taucht die Hertha auf :lol:
:schleich:

Schafi
05-10-2009, 13:39
eben und welche mannschaft wird das schon. :smoke: vor allem wird es um so besser, wenn hertha dann immer noch in der 1ten ist und sie selber drüber lachen können.

:wink:

Schafi
05-10-2009, 13:57
Hertha in der Torwart-Falle - Labbadias Ärger (http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/729962)
:d: sehr guter artikel. was den zusammenhalt angeht, hört sich das sehr positiv an und scheint die richtige basis.


:crap: leider hat nun drobny scheinbar auch noch ein bandscheibenproblem.
3 verletzte torhüter und ein verunsicherter junger.


ach übrigens, spekuliert die bz, ob funkel albert streit holt in der nächsten transferphase.

Tweety
05-10-2009, 14:01
[QUOTE=malschauen61;23509805]Hertha kann sich eines sicher sein...in jedem Jahresrückblick taucht die Hertha auf :lol:
:schleich:[/QUOTE]



http://i36.tinypic.com/28s4j.jpg



Tja...

Schafi
05-10-2009, 14:07
:clap: tweety :rotfl:

24Florian
05-10-2009, 14:13
was soll der Burger darstellen? :confused:

Tweety
05-10-2009, 14:13
[QUOTE=Schafi;23510019]:clap: tweety :rotfl:[/QUOTE]



Nachtreten find ich unmöglich, zumal die Saison noch lange nicht vorbei ist... ;)

Schafi
05-10-2009, 14:33
ich auch nicht, aber manche können einfach nur das und schön ist, dass sich malschauen meistens selber ins knie fickt. ;)

siehe dfb-pokal :hehe: erst über hertha lästern und dann......



florian :) papierkugel, einfach mal googlen, wenn dir dazu nichts einfällt.

05-10-2009, 15:03
[QUOTE=Tweety;23509978]http://i36.tinypic.com/28s4j.jpg



Tja...[/QUOTE]


tweety der burger ist gut . :d:

05-10-2009, 15:11
[QUOTE=Schafi;23509962]Hertha in der Torwart-Falle - Labbadias Ärger (http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/729962)
:d: sehr guter artikel. was den zusammenhalt angeht, hört sich das sehr positiv an und scheint die richtige basis.


:crap: leider hat nun drobny scheinbar auch noch ein bandscheibenproblem.
3 verletzte torhüter und ein verunsicherter junger.


ach übrigens, spekuliert die bz, ob funkel albert streit holt in der nächsten transferphase.[/QUOTE]



den Albert streit kann die Hertha gerne haben . :ja:

ob das stimmt was BZ schreibt ist fraglich .

ob er gehalts abstriche macht .
albert streit ist zur zeit ein lustlos profi .

dieses nachtreten von manchen usern ist eine katastrophe . :d:

Lesley
05-10-2009, 15:15
[QUOTE=Tweety;23509978]http://i36.tinypic.com/28s4j.jpg



Tja...[/QUOTE]


Stimmt, wenn man auf unmögliches Verhalten anderer mit genau gleichem Verhalten antwortet, ist das besser. :d:



Zu dem Torwart wollte ich noch sagen: was man ihm höchstens vorwerfen kann, ist, dass er dem 2-1 nicht hinterher gelaufen ist. Ich glaube, der hat in dem Moment gar nicht kapiert, dass der Ball ins Tor geht, sondern dachte, der rollt vorbei. Wäre er da gesprintet, hätte er ihn vielleicht noch von der Linie kratzen können. Aber nun ja. Passiert.

marble
05-10-2009, 15:46
[QUOTE=Schafi;23506898]
die blöd fällt über burchert her. hoffentlich baut ihn jemand auf :crap: [/QUOTE]

Ach, das wird schon wieder.

Kleiner Trost, er ist nicht allein: watch?v=9u90D1Ud3gQ :D

Tweety
05-10-2009, 20:09
[QUOTE=Schafi;23510190]ich auch nicht, aber manche können einfach nur das... [/QUOTE]


Und das war es dann... ;)



[QUOTE=Lesley;23510481]Stimmt, wenn man auf unmögliches Verhalten anderer mit genau gleichem Verhalten antwortet, ist das besser. :d:[/QUOTE]


Joar, passt schon so. :d:

Lesley
05-10-2009, 20:16
[QUOTE=Tweety;23513324]Joar, passt schon so. :d:[/QUOTE]

Wenn du meinst.

jerrylee
05-10-2009, 20:28
[QUOTE=malschauen61;23509805]darf ich denn einen Tag nach dem grandiosen Sieg hier noch was sagen? :zahn:
Hertha kann sich eines sicher sein...in jedem Jahresrückblick taucht die Hertha auf :lol:
:schleich:[/QUOTE]
kanste mal schauen, das kann nicht jeder. ich kann drüber lachen und der junge lernt daraus.

Schafi
05-10-2009, 20:31
[[email protected];23510448]den Albert streit kann die Hertha gerne haben . :ja:

ob das stimmt was BZ schreibt ist fraglich .

ob er gehalts abstriche macht .
albert streit ist zur zeit ein lustlos profi .[/QUOTE]
habe es gelesen, aber das liegt ja laut bz an herrn magath. :zahn:
[QUOTE=marble;23510772]Ach, das wird schon wieder.

Kleiner Trost, er ist nicht allein: watch?v=9u90D1Ud3gQ :D[/QUOTE]
:D nu ja, vielleicht sucht ihm der trainer ein paar solcher szenen raus. könnte ihn wohl trösten.

gut, dass das nächste ein auswärtsspiel ist.:)

05-10-2009, 21:36
ICH hätte mal eine frage ?
wen ich hier schon länger vermisse ist CARGO ?
ob sie nicht mehr schreibt oder krank ist . :nixweiss:

Brunello
06-10-2009, 12:48
Die PK von Favre :
[QUOTE=morgenpost.de]Um seine Sicht des Absturzes von Hertha BSC zu beschreiben, ist der entlassene Trainer Lucien Favre heute extra nach Berlin zurückgekehrt – und kritisierte Präsident Gegenbauer und indirekt auch Manager Preetz. Der Schweizer ist der Meinung, dass das Schlusslicht "die Trennung von Dieter Hoeneß nicht verkraftet" habe......

Zur Trennung Herthas von Ex-Manager Dieter Hoeneß, mit dem häufiger aneinandergeraten war, sagte Favre. „Ich habe keine Klubpolitik gemacht. Ich bin ihm sehr dankbar." Hertha BSC habe "die Trennung von Hoeneß nicht verkraftet" – Nachfolger von Hoeneß ist Michael Preetz. Dass Hoeneß ging und laut Favre eine Lücke hinterließ, habe seine "Arbeit erschwert“.
.[/QUOTE]
http://www.morgenpost.de/sport/article1185275/Herthas-Ex-Trainer-Favre-vermisste-Dieter-Hoeness.html

Komisch irgendwie, keine Ahnung, was ich davon halten soll.:nixweiss:

06-10-2009, 12:55
[QUOTE=Brunello;23519087]Die PK von Favre :

http://www.morgenpost.de/sport/article1185275/Herthas-Ex-Trainer-Favre-vermisste-Dieter-Hoeness.html

Komisch irgendwie, keine Ahnung, was ich davon halten soll.:nixweiss:[/QUOTE]


lese bitte mal den blick unter sport @brunello .

www.blick.ch

Brunello
06-10-2009, 13:01
[[email protected];23519130]lese bitte mal den blick unter sport @brunello .

www.blick.ch[/QUOTE]
Danke, bei der Bild steht ähnliches, aber schlauer bin ich jetzt auch nicht.;)

jerrylee
06-10-2009, 13:43
[QUOTE=Brunello;23519176]Danke, bei der Bild steht ähnliches, aber schlauer bin ich jetzt auch nicht.;)[/QUOTE]

ich gehe mittlerweile davon aus, dass preetz/gegenbauer favre in einigen transferfragen bewußt ausgebremst haben. ich erinnere nur an fernandinho, der schon in berlin war oder szalai, abdi oder mollo. das sind nämlich typische favrespieler und nicht ein kringe oder wichniarek.:fürcht:

und wenn das stimmt, wären gegenbauer und preetz die wahren schuldigen in dieser unsäglichen sache!
mittlerweile halte auch ich das für möglich.

die wintertransferpeiode dürfte noch mehr aufschluss darüber geben. :):teufel:

Schafi
06-10-2009, 17:25
[QUOTE=Brunello;23519087]Die PK von Favre :

http://www.morgenpost.de/sport/article1185275/Herthas-Ex-Trainer-Favre-vermisste-Dieter-Hoeness.html

Komisch irgendwie, keine Ahnung, was ich davon halten soll.:nixweiss:[/QUOTE]
geht mir genauso.

wenn er vorausgesehen hat, dass aufgrund der schlechten tranferpolitik herthas und da spricht er ja auch die hoeness-zeit an oder besser hauptsächlich, er irgendwann gegen die wand fährt, hat er dann seinen vertrag vorzeitig verlängert. :nixweiss:

hier mal etwas, was geschrieben wurde als man hoeness entliess.
[QUOTE]Wichtiger noch ist der sportliche Erfolg und die Weiterentwicklung der Mannschaft unter Trainer Lucien Favre, wie auch die Morgenpost in einer Lobeshymne festhält. Zumal es für den ehrgeizigen Schweizer nach verschiedenen Medienberichten nicht mehr tragbar ist, dass er – formal gesehen – kein Mitspracherecht bei Transfers hat. Bisher musste er gegen jeden ,geplanten Transfer, der nicht in sein sportliches Konzept passte, Mehrheiten beim Vorstand organisieren, die dann dem Manger Dieter Hoeneß beibringen mussten, dass der Tranfer nicht stattfinden wird. Auf Dauer kann man so nicht arbeiten. Schon gar nicht, wenn Dieter Hoeneß immer wieder Interesse daran hat, halbseidene Brasilianer zu verpflichten. Der Eklat um die Nicht-Verpflichtung von Julio César zeigte das sehr eindrucksvoll.[/QUOTE]
Quelle (http://www.welt-hertha-linke.de/aufbruch-in-die-post-hoenes-ara.html)

er hatte die transferpolitik danach mitgetragen, sogar hauptverantwortlich, also kann er, wenn ich es mir recht überlege, nur von der zeit unter hoeness reden.

der absturz ging doch schon ende der letzten saison los. ich sehe in dem ganzen nur fell retten.

"Hertha hat die Trennung von Hoeneß nicht verkraftet" (http://www.zeit.de/sport/fussball/2009-10/favre-trainer-hertha-entlassung)
finde ich sehr schön zusammen gefasst. :D

Schafi
06-10-2009, 20:10
und noch einen, weil den einen abschnitt merkwürdig finde

[QUOTE] Wahrscheinlich ist Favre schlecht beraten. Graf und ein weiterer Angestellter der Agentur 4Sports aus Baar/Zug saßen auf dem Podium. Schon seit längerem kursieren in Berlin mehrere Geschichten, dass ein sehr einflussreicher Bundesliga-Manager 4Sports unter Druck setzt, Favre dürfe nichts Negatives über ehemalige Hertha-Angestellte sagen.

Ob es sich so zugetragen hat, ist schwer zu beweisen. In jedem Fall haben Favre und 4Sports die Reputation, die sich der Trainer in der Bundesliga in gut zwei Jahren mit Hertha aufgebaut hat, nachhaltig beschädigt. Jetzt fehlt nur noch, dass Favre kundtut, er würde wieder gern mit Dieter Hoeneß zusammenarbeiten. [/QUOTE]:D

Quelle (http://www.morgenpost.de/sport/article1185482/Wie-sich-Herthas-Ex-Trainer-Lucien-Favre-entzauberte.html)

06-10-2009, 20:25
[QUOTE=Schafi;23523093]und noch einen, weil den einen abschnitt merkwürdig finde

:D

Quelle (http://www.morgenpost.de/sport/article1185482/Wie-sich-Herthas-Ex-Trainer-Lucien-Favre-entzauberte.html)[/QUOTE]


wichniak wurde ihm vor der nase gesetzt .
mit hoeness hatte favre nichts .
es gab noch eine pressekonferenz heute in baar / schweiz


www.blick.ch

bitte unter sport lesen da stehht alles drin . :ja:

Schafi
06-10-2009, 20:43
inzwischen haben preetz und gegenbauer stellung genommen, die sagen aber was anderes.
also wem soll man glauben. :nixweiss:

außerdem überlegen sie gerichtliche schritte einzuleiten. ich hoffe aber sie nehmen abstand.
einen rosenkrieg kann hertha zur zeit am wenigsten gebrauchen.

06-10-2009, 20:46
[QUOTE=Schafi;23523735]inzwischen haben preetz und gegenbauer stellung genommen, die sagen aber was anderes.
also wem soll man glauben. :nixweiss:

außerdem überlegen sie gerichtliche schritte einzuleiten. ich hoffe aber sie nehmen abstand.
einen rosenkrieg kann hertha zur zeit am wenigsten gebrauchen.[/QUOTE]



jeder egal wer erzählt immer nur sein vorteil .
aber die mitte von beiden seiten könnte hinhauen . :nixweiss:

mark79er
06-10-2009, 21:14
am interessantesten find ich seine Kritik an Gegenbauer.
wenn das stimmt, dass gegenbauer auf einmal investieren will, wundert mich das auch ein bissel.

seine kritik an den transfers kann ich auch nicht nachvollziehen. hätte er sich lieber sparen sollen.
zumindest auf diese art und weise. denn es sind doch einige perspektivspieler geholt worden (die nur noch nicht richtig eingespielt sind).

jerrylee
06-10-2009, 21:15
ich denke eben, dass favre nicht besser ist als alle anderen, er macht immer einen so sympathischen eindruck, aber er weiß, was er sagt und wie er es sagt. es hört sich ja auch so überzeugend an, wie betroffen er seine statements verkündet, da fällt es ja fast schwer, ihm das alles nicht abzukaufen. wie gesagt, ich schätze ihn sehr, aber er ist eben kein selbstloser märtyrer, sondern ein trainer, der nicht bei einem Verein arbeitet, weil er diesen verein liebt, sondern weil der verein gut bezahlt und ihm zu ruhm verhelfen kann. im idealfall ist das ja eine symbiose, da ein guter und passender trainer einen verein zu neuer blüte verhilft. wäre favre ein so netter trainer, dann hätte er auch beim FC zürich bleiben können, oder bei servette genf oder wie diese ganzen vereine hießen, die er "schweren herzens" verlassen hat. ich würde es genauso machen, nur wäre ich wohl nicht so raffiniert, den menschen das gefühl zu geben, ich würde wirklich nur für den verein und nicht für mich selbst arbeiten.:zahn:

Schafi
07-10-2009, 11:24
Hertha prüft Favres Ansprüche (http://www.n24.de/news/newsitem_5497911.html)

hortoen
07-10-2009, 12:22
[QUOTE=Schafi;23529240]Hertha prüft Favres Ansprüche (http://www.n24.de/news/newsitem_5497911.html)[/QUOTE]


Ein durchsichtiger Versuch Geld zu sparen, da steht ja so einiges an Abfindungen an. Ich glaube kaum das Hertha damit durchkommt.

http://www.bz-berlin.de/sport/hertha-bsc/hat-hertha-die-zukunft-gefeuert-article604800.html

Das Geld wäre natürlich besser in Neuverpflichtungen investiert.

kernseife
07-10-2009, 23:17
oh gott, der deisler lässt in stern tv ja gerade überhaupt kein gutes haar an hertha:rotauge:

Schafi
07-10-2009, 23:24
nu ja, immer druff. passt ja gerade.:)

Robben
07-10-2009, 23:27
[QUOTE=Schafi;23537448]nu ja, immer druff. passt ja gerade.:)[/QUOTE]
Obwohl Nachtreten an sich nix Schönes ist, haben sich Deislers Aussagen sehr schlüssig angehört.

Könnte es nicht sein, dass Hertha da wirklich Mist gemacht hat?

(Dass bei den Bayern und in den Medien auch viel falsch lief, will ich damit nicht in den Schatten stellen.)

kernseife
07-10-2009, 23:33
zumindest kam glaubwürdig rüber, das er es so empfindet.

na das wird noch schlagzeilen geben, nehm ich an.

Schafi
07-10-2009, 23:35
mag sein, ich habe es mir nicht angehört. weiß nur, was in der presse stand.

finde es nur etwas merkwürdig, dass jemand nach so langer zeit damit ankommt :nixweiss:

Robben
07-10-2009, 23:37
[QUOTE=Schafi;23537593]mag sein, ich habe es mir nicht angehört. weiß nur, was in der presse stand.

finde es nur etwas merkwürdig, dass jemand nach so langer zeit damit ankommt :nixweiss:[/QUOTE]
naja, wenn das DER Nackenschlag Deines beruflichen Lebens war, beschäftigt das einen schon sehr lange.

Schafi
07-10-2009, 23:49
[QUOTE=Ribby;23537612]naja, wenn das DER Nackenschlag Deines beruflichen Lebens war, beschäftigt das einen schon sehr lange.[/QUOTE]
geht jeder mit "dem" nackenschlag seines beruflichen lebens an die presse?


mir sieht es zu sehr nach geld machen, mit seiner geschichte aus.

Robben
07-10-2009, 23:57
[QUOTE=Schafi;23537739]geht jeder mit "dem" nackenschlag seines beruflichen lebens an die presse?


mir sieht es zu sehr nach geld machen, mit seiner geschichte aus.[/QUOTE]
wenn man bis heute Thema im Internet und einigen Medien ist, verstehe ich das Bedürfnis, mal klar Schiff zu machen.
Steht für Dich fest, dass Deisler Unrecht hat?

08-10-2009, 00:02
[QUOTE=Ribby;23537830]wenn man bis heute Thema im Internet und einigen Medien ist, verstehe ich das Bedürfnis, mal klar Schiff zu machen.
Steht für Dich fest, dass Deisler Unrecht hat?[/QUOTE]




deisler hat doch seine karriere in münchen beendet .

vielleicht ist er immer noch krank und sieht die sache anders . :ja:

wer kauft denn gross sein buch ? :nixweiss:

Schafi
08-10-2009, 00:18
nabend wcicky :wink:


@ ribby
nö. aber er ist kein einzelschicksal. gibt es überall in der freien wirtschaft. was ich nicht in ordnung finde ist, er wärmt auf.


der artikel ist ein interview des tagesspiegel vom 30.9.2007 0:00 Uhr

lies ihn dir mal gut durch :)


"Dumm gelaufen, oder?" (http://www.tagesspiegel.de/zeitung/Sonntag-Sebastian-Deisler;art2566,2389712)

[QUOTE]Herr Deisler, Sie haben vor acht Monaten Ihre Karriere beendet und seitdem nichts mehr in der Öffentlichkeit gesagt. Warum, und wie geht es Ihnen?

Danke, mir geht es gut. Ich habe erst einmal Abstand gebraucht und die Ruhe genossen. Daran möchte ich auch nichts ändern. Bitte verstehen Sie mich nicht falsch. Ich möchte kein neues Thema werden. Ich möchte jetzt ein Leben führen, das ich allein bestimme. Aber ich kann mich öffnen und Ihnen einen kleinen Einblick geben, was mich dazu bewogen hat, meine Karriere zu beenden.[/QUOTE]

hört sich gleich an, oder? warum also jetzt noch mal.


das buch will auch verkauft werden.;)

Schafi
08-10-2009, 16:31
na bravo, jetzt ist auch noch lukasz piszczek verletzt. er fällt wohl 3 wochen, wegen einer innenbanddehnung im knie aus.

tja.

mark79er
08-10-2009, 18:29
hab das deisler-interview gesehen.
mag ja alles so sein, wie er es sagt. aber im grunde gehts doch nur ums buch verkaufen, um geld zu scheffeln.

irgendwie fand ich ihn komisch im interview. er regte sich über dinge auf, wo ich meine, mein gott, ist halt profi-fussball. dass er dann in münchen seine karriere beendete, lag sicher nicht mehr an berlin oder münchen, sondern dass es ihm zuviel medienrummel war/ist.

aber dass erst jetzt das buch rauskommt, verwundert mich. mich hätte mal interessiert, woher seine depressionen kamen.
ob das auch noch andere gründe als fussball hat/hatte. darüber wurde ja nix besprochen.

ich finde, es ist kein buch, was man lesen muss. da muss man wohl schon extremer deislerfan gewesen sein, um sich das zu kaufen.

hani3311
08-10-2009, 18:56
[QUOTE=Ribby;23537492]Obwohl Nachtreten an sich nix Schönes ist, haben sich Deislers Aussagen sehr schlüssig angehört.

Könnte es nicht sein, dass Hertha da wirklich Mist gemacht hat?

(Dass bei den Bayern und in den Medien auch viel falsch lief, will ich damit nicht in den Schatten stellen.)[/QUOTE]
[QUOTE=Schafi;23537593]mag sein, ich habe es mir nicht angehört. weiß nur, was in der presse stand.

finde es nur etwas merkwürdig, dass jemand nach so langer zeit damit ankommt :nixweiss:[/QUOTE]
[QUOTE=mark79er;23543115]hab das deisler-interview gesehen.
mag ja alles so sein, wie er es sagt. aber im grunde gehts doch nur ums buch verkaufen, um geld zu scheffeln.

irgendwie fand ich ihn komisch im interview. er regte sich über dinge auf, wo ich meine, mein gott, ist halt profi-fussball. dass er dann in münchen seine karriere beendete, lag sicher nicht mehr an berlin oder münchen, sondern dass es ihm zuviel medienrummel war/ist.

aber dass erst jetzt das buch rauskommt, verwundert mich. mich hätte mal interessiert, woher seine depressionen kamen.
ob das auch noch andere gründe als fussball hat/hatte. darüber wurde ja nix besprochen.

ich finde, es ist kein buch, was man lesen muss. da muss man wohl schon extremer deislerfan gewesen sein, um sich das zu kaufen.[/QUOTE]

Hm....die Vorwürfe die er gegen Hertha gesagt hat, stimmen ja schon irgendwie. Aber ER SELBER hätte damals handeln müssen. Er hätte sagen müssen, was Sache ist und sich einfach gegen die Anweisung eines D. Hoeneß richten.
Natürlich ist es nicht schön, was er da gemacht hat. Aber vielleicht ist es ja für ihn der Weg mit der ganzen Sache abzuschließen. Abzuschließen mit einem Profifußballer-Leben für das er einfach nicht gemacht war. Abzuschließen mit einer Zeit in der er die Freude am Fußball verloren hat, in der er immer wieder Rückschläge erleiden musste. Deisler war ein genialer Fußballer und genau das werde ich von ihm auch immer in Erinnerung halten.
Er hat nun mal leider eine gekränkte Seele die von Rückschlägen und Deprissonen geprägt ist. Vielleicht hat er ja wirklich vieles so wahr genommen, übertreibt was oder hat es schleicht und einfach falsch verstanden.
Natürlich ist es nicht in Ordnung was er gemacht hat, aber so schlimm ist es nun wiederum auch nicht.

Schafi
08-10-2009, 20:04
[QUOTE=mark79er;23543115]
mich hätte mal interessiert, woher seine depressionen kamen.
ob das auch noch andere gründe als fussball hat/hatte. darüber wurde ja nix besprochen.[/QUOTE]

:zahn: steht doch auch was in dem interview von 2007. wohl nicht gelesen was:rolleyes:

[QUOTE]Lassen Sie uns an Ihren Erkenntnissen teilhaben? Wie konnte es dazu kommen?

Da muss ich weit zurück in meinem Leben. Ich kann Ihnen davon erzählen, weil ich heute glaube, dass in meiner Vergangenheit Gründe liegen. Ich bin ja praktisch nur mit einem Bein aus dem Haus gelaufen. In meiner Heimat Lörrach waren wir damals mehrere Jungs, die im Hof Fußball spielten. Ich war immer der Kleinste. Wir waren damals 14 oder 15. Ich war nicht mal einssechzig groß. Ich spielte viel besser Fußball als die anderen. Irgendwann fingen meine Freunde an, mich auszulachen. Sie machten sich lustig über mich wegen meiner Körpergröße. Im Kampf um die neuesten Markenartikel konnte ich auch nicht mithalten, da meine Eltern andere Werte gesetzt haben. Heute bin ich ihnen dafür sehr dankbar, damals war es eine Qual. Ich litt sehr darunter.

Aber das waren doch Kinder.

Ja, aber ich war ja auch noch eins. Die Sache nahm für mich ungeheure Ausmaße an. Zum Teil Kinderkram, ich weiß, aber damals traf es mich sehr.[/QUOTE] usw.

:suspekt: da steht alles drinnen, was er jetzt 2 jahre später, noch mal vorbringt.



@hani
mag sein, dass es nicht schlimm ist, aber hertha kann solche publicity im moment überhaupt nicht gebrauchen. die haben genug baustellen.

08-10-2009, 21:48
hier kann man es nochmal sehen und nachlesen .

www.stern.tv

Schafi
08-10-2009, 23:12
danke, wcicky.


:zeter: exorzist, hertha braucht einen exorzisten.

nun ist auch pal dardai verletzt, ob er gegen nürnberg spielen kann, weiß man noch nicht, laut funkel.

mark79er
08-10-2009, 23:26
danke auch nochmal :)

tja weiss garnicht was ich dazu noch sagen soll :)
man muss es alles erstmal so hinnehmen.

ok bin dann für heute erstmal weg.

09-10-2009, 01:50
[QUOTE=mark79er;23548077]danke auch nochmal :)

tja weiss garnicht was ich dazu noch sagen soll :)
man muss es alles erstmal so hinnehmen.

ok bin dann für heute erstmal weg.[/QUOTE]





JA
ICH hatte das bewusst verlinkt ,
damit ihr auch genau bescheid wisst .
was eurer ex spieler erzählt hat . :d:

Basty
09-10-2009, 08:33
http://www.bz-berlin.de/sport/hertha-bsc/holt-funkel-albert-streit-zu-hertha-article603314.html


wenn das stimmt dürfte köln raus sein.:( funkel und albert denke das würde funktionieren. hat es ja damals in frankfurt schon

mark79er
10-10-2009, 16:27
hmm danke für die info :)

aber bei hertha wurden schon unglaublich viele namen gehandelt, und nix davon kam dann tatsächlich. so dass ich mir da derzeit noch nicht viel versprechen muss.

Schafi
12-10-2009, 00:02
Funkel: Ja, ich rette Hertha! (http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/hertha/2009/10/11/friedhelm-funkel/ich-rette-hertha.html) :D

überschrift ist scheisse, aber sonst ein interessantes interview.


drobny trainiert wieder :freu:

12-10-2009, 00:03
[QUOTE=Schafi;23581061]Funkel: Ja, ich rette Hertha! (http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/hertha/2009/10/11/friedhelm-funkel/ich-rette-hertha.html) :D

überschrift ist scheisse, aber sonst ein interessantes interview.


drobny trainiert wieder :freu:[/QUOTE]



VIEL GLÜCK :d: