PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schon wieder ne positive Probe ?!??? - Der Radsport-Thread


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

Saruman
18-10-2008, 23:18
[QUOTE=reddevil;18910636]war grade nochmal dabei. der cziolek sagt doch ganz vernünftige sachen. ;)

oder was willst du sehen? :nixweiss:[/QUOTE]

Traurig,das ein Radfahrer sich so entblösen muss,um für seine saubere Leistung zu werben....und man nimmt ihm das im Publikum/als Zuschauer doch nicht ab,weil man in der Vergangenheit so enttäuscht wurde.

reddevil
18-10-2008, 23:20
So sind se halt, die deutschen. Nicht Differenzierungsfähig. :rolleyes:

18-10-2008, 23:24
[QUOTE=reddevil;18910709]So sind se halt, die deutschen. Nicht Differenzierungsfähig. :rolleyes:[/QUOTE]


bitte nicht die telekom fahrer und verantwortliche vergessen ,
die haben doch auch so gelogen .
und hinterher zugegeben deswegen glaubt man das nicht mehr . :nixweiss:

reddevil
18-10-2008, 23:25
und alle radfahrer fahren für die telekom. is klar. :D

18-10-2008, 23:27
[QUOTE=reddevil;18910793]und alle radfahrer fahren für die telekom. is klar. :D[/QUOTE]


NEIN
du weisst doch genau wie reagiert wird . :ja:

reddevil
18-10-2008, 23:27
drum sag ich ja - nicht differenzierungsfähig. ;)

Saruman
18-10-2008, 23:29
[QUOTE=reddevil;18910709]So sind se halt, die deutschen. Nicht Differenzierungsfähig. :rolleyes:[/QUOTE]

Ach komm,hätteste die Meinung über Schumacher/Kohl bei der Tour geäußert,dann wär man als Pessimist bezeichnet worden..nee,die Jungs fahren sich selbst ins Grab und Armstrongs Rückkehr und evtl. Toursieg,wäre für mich das Finale.
Oder hätteste Bock auf nen Bulispieltag,der nach ner Woche revidiert wird,weil Spieler A oder B gedopt ist?
Nee,ich hab mittlerweile keinen Bock mehr auf tränendurchflutete PKs von erwischten Fahrer...das ist mir ne Spur zu Mafiös,ich weiß ich bin Romantiker.:schäm:

reddevil
18-10-2008, 23:32
[quote=Saruman;18910874]Ach komm,hätteste die Meinung über Schumacher/Kohl bei der Tour geäußert,dann wär man als Pessimist bezeichnet worden..nee,die Jungs fahren sich selbst ins Grab und Armstrongs Rückkehr und evtl. Toursieg,wäre für mich das Finale.
Oder hätteste Bock auf nen Bulispieltag,der nach ner Woche revidiert wird,weil Spieler A oder B gedopt ist?[/quote]

könnte passieren, wenn so viel kontrolliert werden würde wie im radsport. ;) aber da traut man sich ja nicht ran. :D

[quote]
Nee,ich hab mittlerweile keinen Bock mehr auf tränendurchflutete PKs von erwischten Fahrer...das ist mir ne Spur zu Mafiös,ich weiß ich bin Romantiker.:schäm:[/quote]

in den 90ern wars schön, gell? keine kontrollen, nur ab und zu mal ein todesfall...und wenn dann nur so komische italiner, da stört es ja keinen... ;)

18-10-2008, 23:35
[QUOTE=reddevil;18910836]drum sag ich ja - nicht differenzierungsfähig. ;)[/QUOTE]


du hast doch bei der tuor auch gemeckert ,
als der gerolsteiner sportcheff gesagt hat wie sauber sie sind .
und jetzt waren sie sauber gedopt .
dann müssen die etappen vekürzt werden ,
der mensch ist ja keine maschine . :ja:

das dopen ist ja schlimmer als rauschgift ? :nixweiss:

reddevil
18-10-2008, 23:37
[[email protected];18910978]du hast doch bei der tuor auch gemeckert ,
als der gerolsteiner sportcheff gesagt hat wie sauber sie sind .
und jetzt waren sie sauber gedopt .
dann müssen die etappen vekürzt werden ,
der mensch ist ja keine maschine . :ja:

das dopen ist ja schlimmer als rauschgift ? :nixweiss:[/quote]

ist doch gut wenn sie jetzt erwischt werden. :nixweiss:

aber ich seh schon hier ist das vergebliche liebesmüh... :wink: :D

Saruman
18-10-2008, 23:43
[QUOTE=reddevil;18910909]könnte passieren, wenn so viel kontrolliert werden würde wie im radsport. ;) aber da traut man sich ja nicht ran. :D[/quote]

Welcher Sponsor hat denn Interesse ne Zwischenphase zu finanzieren,zu sagen ok,aktuell werden viele Fahrer erwischt,das System ist gut das sie erwischt werden.Von außen hat man den Eindruck,die Fahrer fahren sich gerade in den Amateurzustand zurück.:nixweiss:


[quote=reddevil]
in den 90ern wars schön, gell?[/quote]

Hast du nicht gejubelt?

[quote=reddevil]
keine kontrollen, nur ab und zu mal ein todesfall...und wenn dann nur so komische italiner, da stört es ja keinen... ;)[/QUOTE]

Das ist mir zu arg schwarzweiß Denken,entweder Kontrollieren,ja oder nein.Ich hab keine Lösung,sonst würde ich hier nicht sitzen,nur finde ich es einfach Traurig was mit ner Lieblingssportart von mir passiert.
Verschärfte Strafen,klappt im Alltag auch nicht,das die Leute von Straftaten abgehalten werden.

reddevil
18-10-2008, 23:46
[quote]Hast du nicht gejubelt?[/quote]

natürlich - mir war aber auch genauso früh klar, das sowas nicht sauber gehen kann. Inzwischen glaube ich aber das bei den Jungen ein umdenken eingesetzt hat. ;)

reddevil
18-10-2008, 23:50
[quote=Saruman;18911102]Welcher Sponsor hat denn Interesse ne Zwischenphase zu finanzieren,zu sagen ok,aktuell werden viele Fahrer erwischt,das System ist gut das sie erwischt werden.Von außen hat man den Eindruck,die Fahrer fahren sich gerade in den Amateurzustand zurück.:nixweiss:



[/quote]

im ausland sieht man das scheinbar anders. :D

Saruman
18-10-2008, 23:53
[QUOTE=reddevil;18911197]im ausland sieht man das scheinbar anders. :D[/QUOTE]


Geld macht immer blind. ;)

reddevil
18-10-2008, 23:54
jaja is klar.... :gähn: ich bin dann wieder beim turmspringen :wink: :D

24Florian
18-10-2008, 23:56
[QUOTE=reddevil;18910909]könnte passieren, wenn so viel kontrolliert werden würde wie im radsport. ;) aber da traut man sich ja nicht ran. :D

es könnte nicht nur passieren. es WÄRE so.
Im Fußball gehts um viel zu viel Geld als das da nix genommen würde.
Außerdem spielt der Bruder von nem guten Kumpel seit Jahren Bundesliga-Fußball und was der teilweise so erzählt......naja, darf eigentlich gar keiner wissen.

reddevil
18-10-2008, 23:58
wer denn?!???? :trippel: :D

24Florian
18-10-2008, 23:59
[QUOTE=reddevil;18911322]wer denn?!???? :trippel: :D[/QUOTE]
darf ich net sagen, du Scherzkeks

18-10-2008, 23:59
[QUOTE=24Florian;18911309][QUOTE=reddevil;18910909]könnte passieren, wenn so viel kontrolliert werden würde wie im radsport. ;) aber da traut man sich ja nicht ran. :D

es könnte nicht nur passieren. es WÄRE so.
Im Fußball gehts um viel zu viel Geld als das da nix genommen würde.
Außerdem spielt der Bruder von nem guten Kumpel seit Jahren Bundesliga-Fußball und was der teilweise so erzählt......naja, darf eigentlich gar keiner wissen.[/QUOTE]



man darf ja vieles nehmen ,
nur es muss gemeldet sein . :ja:

reddevil
18-10-2008, 23:59
[quote=24Florian;18911338]darf ich net sagen, du Scherzkeks[/quote]

naja, einen versuchs wars wert :Popcorn: :D

Saruman
19-10-2008, 00:06
[QUOTE=reddevil;18911258]jaja is klar.... :gähn: ich bin dann wieder beim turmspringen :wink: :D[/QUOTE]

So so,ist immer leicht diesen hier :gähn: zu ziehen,du redest mit nem BVB Fan,der kurz vor der Pleite stand....wer will nicht gern im Sonnenlicht stehen,Mittel sind da egal.
Zu dem dem Schluß bin ich zu mindest für mich gekommen und finde das mehr als Schade,weil ich Radsport sehr gerne gesehen habe und das Rad zu meinem Leben gehört,weil kein Führerschein.
Leistung anerkennen ist weiterhin da,aber die Faszination ist weg,leider.

narrische
19-10-2008, 18:21
Kohl bei "Sport am Sonntag" :d:...mal schauen was er zu sagen hat

Bleibt dabei dass der die Hintermänner nennen will, aber halt nur streng geheim der NADA :D
Spritze hat er sich selbst gegeben, Preise nennt er keine
immerhin sagt er dass er es nicht von seinem Manager hat (da gabs davor aber einen Bericht über die Verbindung div. Spitzensportler, Eheleute, Manager usw. in Österreich :fürcht:
http://www.profil.at/articles/0842/560/222769/oesterreich-doping-drehscheibe )

falls jemand den Artikel liest...der Fall Pumper ist super, die wurde bei einem Hobbyrennen positiv getestet und der der das Rennen veranstaltet und die Dopingproben angeordnet hat ist seinen Job beim LCC-Wien los (Sparmassnahmen) und Pumper hat seine Aufgaben übernommen :rotfl:

crassus
19-10-2008, 22:40
Der deutsche Radsport ist nicht tot:

Jan Schur hat den Magdeburg-Marathon gewonnen. :rotfl:

Radsport-Olympiasieger Jan Schur erfolgreich (http://www.mdr.de/sport/andere_sportarten/5851086.html)

storch
19-10-2008, 23:33
:rotfl:


jedoch, gewonnen mit was? :D

reddevil
22-10-2008, 12:51
http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_53360.htm

ventoux :clap::clap::clap::clap:

reddevil
22-10-2008, 12:55
[quote=cycling-news.com]
Stages

July 4, stage 1: Monaco ITT, 15km
July 5, stage 2: Monaco - Brignolles
July 6, stage 3: Marseille - La Grande Motte
July 7, stage 4: Montpellier - Montpellier, TTT 38km
July 8, stage 5: Cap d’Agde - Perpignan
July 9, stage 6: Gerona - Barcelona, 167km (Spain) :trippel:
July 10, stage 7: Barcelona - Andorra-Arcalis, 224km (uphill finish) :clap:
July 11, stage 8: Andorra-la-Vella - St-Girons
July 12, stage 9: St-Gaudens - Tarbes (via the Tourmalet)
July 13, rest day and transfer to Limoges
July 14, stage 10: Limoges - Issoudun, 192km
July 15, stage 11: Vatan - St-Fargeaud, 200km
July 16, stage 12: Tonnerre - Vittel, 200km
July 17, stage 13: Vittel - Colmar (via col de la Schlucht) :anbet:
July 18, stage 14: Colmar - Besançon
July 19, stage 15: Pontarlier - Verbier (Switzerland)
July 20, rest day
July 21, stage 16: Martigny - Bourg-St-Maurice (via col du Grand-St-Bernard and Petit-St-Bernard) :freu:
July 22, stage 17: Bourg-St-Maurice - Le Grand Bornand (via 5 climbs, starting with Cormet de Roselend, finishing with col de la Colombière)
July 23, stage 18: Annecy, ITT 40km
July 24, stage 19: Bourgoin - Jallieu-Aubenas
July 25, stage 20: Montélimar - Le Mont Ventoux :anbet::anbet:
July 26, stage 21: Montereau - Paris/Champs-Elysées



[/quote]




hach, das wird toll! :d:



und der norden feht komplett oder täusche ich mich da? sehr gut :teufel:

crassus
22-10-2008, 12:59
Am vorletzten Tag? Dann sind doch schon 4-5 Teams ausgeschlossen worden. :zahn:

reddevil
22-10-2008, 13:00
Genau.

Und Millar holt sich dann das Bergtrikot.

:D


ULLE, hast du gehört? ARCALIS !!! :trippel:

reddevil
22-10-2008, 13:04
endlich auch als graphique: ;)

http://www.letour.fr/2009/TDF/img/tourParcoursGlobal.jpg

macht was her der kurs :d:

http://www.letour.fr/PHOTOS/TDF/2009/700/PROFIL.gif
http://www.letour.fr/PHOTOS/TDF/2009/1600/PROFIL.gif
http://www.letour.fr/PHOTOS/TDF/2009/1700/PROFIL.gif


die da gefällt mir allerdings überhaupt nicht..

http://www.letour.fr/PHOTOS/TDF/2009/900/PROFIL.gif

ewig flach bis zum ziel noch...

goldstern
22-10-2008, 13:04
Da fährt mal einmal in Urlaub... wie viele Fahrer von Gerolsteiner wurden jetzt bereits erwischt? :D


[QUOTE=crassus;18946424]Am vorletzten Tag? Dann sind doch schon 4-5 Teams ausgeschlossen worden. :zahn:[/QUOTE]

Also Freie Bahn für Lance :zahn:

[QUOTE=reddevil;18946436]

ULLE, hast du gehört? ARCALIS !!! :trippel:[/QUOTE]

Ja, das war damals ein toller Ritt von ihm :wub:

reddevil
22-10-2008, 13:11
und der termin passt auch perfekt, einen tag vor meinem geburtstag :hehe: :D

und es ist auch wieder die erste bergetappe. eigentlich passt da alles. :bitte:

reddevil
22-10-2008, 13:18
ach ja Nachtrag:

http://www.letour.fr/PHOTOS/TDF/2009/1300/PROFIL.gif

:trippel:

wuppi
22-10-2008, 18:08
[QUOTE=goldstern;18946477]




Ja, das war damals ein toller Ritt von ihm :wub:[/QUOTE]

Oh ja..

/watch?v=1yGEa39oH80

Wurst-Uli
28-10-2008, 01:32
[QUOTE]Die Staatsanwaltschaft Freiburg hat offenbar einen weiteren Zeugen für Doping in den Radsport-Teams Telekom und T-Mobile seit dem Jahr 2003 ausfindig gemacht. Das bestätigte Oberstaatsanwalt Wolfgang Maier in der am Montagabend ausgestrahlten WDR-Sendung sport inside. Der Zeuge, dessen Namen Maier "zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht preisgeben will", habe angegeben, dass in beiden Teams in nicht verjährter Zeit unter Mitwirkung der Teamärzte Andreas Schmid und Lothar Heinrich Epo verabreicht wurde.[/QUOTE]
http://www.sueddeutsche.de/sport/755/315644/text/

crassus
28-10-2008, 09:05
Hmm, 2003.
Ist bestimmt Botero, der da auspackt. :zahn:

24Florian
28-10-2008, 10:23
Ullrich kanns nicht sein. Der war 2003 bei Bianchi :clap:

reddevil
28-10-2008, 10:32
oh oh vino :hehe:

crassus
28-10-2008, 10:35
Oder doch Cadel Evans? :D

Jede Wette, es ist Mario Aerts. Belgier sind die geborenen Nestbeschmutzer :Jef D’hont: :teufel:

wuppi
28-10-2008, 10:44
Ich hab' gelesen, dass es ein Ex-Profi sein soll. Wäre ja auch logisch, ein noch aktiver Fahrer würde ja ein Sperre riskieren, wenn er aussagt, dass er nach 2003 bei Telekom mit Epo versorgt wurde.

crassus
28-10-2008, 10:49
[QUOTE=wuppi;19011345] ein noch aktiver Fahrer würde ja ein Sperre riskieren[/QUOTE]
Aber ein Schumacher wird so oder so gesperrt und war 2003 auch dabei. *noch einen Namen in den Ring werf* :D

28-10-2008, 11:58
[QUOTE=crassus;19011388]Aber ein Schumacher wird so oder so gesperrt und war 2003 auch dabei. *noch einen Namen in den Ring werf* :D[/QUOTE]


warum nicht erik zabel ? :nixweiss:

zabel hat ja seine karriere beendet ! ;)

goldstern
28-10-2008, 12:04
Der ist doch aber schon Zeuge unter "einen weiteren Zeugen" verstehe ich jemanden, der bisher noch gar nichts gestanden hat. :D

ruru
28-10-2008, 12:08
Ein Ex-Profi, der zur fraglichen Zeit bei Telekom war und noch nichts gestanden hat, sowas muss sich doch eingrenzen lassen :kopfkratz

28-10-2008, 12:09
[QUOTE=goldstern;19012076]Der ist doch aber schon Zeuge unter "einen weiteren Zeugen" verstehe ich jemanden, der bisher noch gar nichts gestanden hat. :D[/QUOTE]


ja hast recht goldstern da habe ich nicht dran gedacht . :d:

24Florian
05-11-2008, 19:11
Armstrong macht schon wieder einen auf dicke Hose :hammer:

http://www.welt.de/sport/article2679750/Lance-Armstrong-droht-Linus-Gerdemann.html

reddevil
05-11-2008, 19:12
ja, das ist der gute alte lance :clap:

GO LINUX :smoke:

crassus
05-11-2008, 19:48
:rotfl:
Dieses Großmaul, im nächsten Jahr fährt er nicht nur gegen Amateure, da wollen wir erstmal schauen wo er steht.

Und bis die Etappen kommen, wo Linus ausreissen könnte, ist Lance eh schon aus dem Rennen genommen worden. :zahn:

storch
05-11-2008, 21:00
[QUOTE=24Florian;19117067]Armstrong macht schon wieder einen auf dicke Hose :hammer:

http://www.welt.de/sport/article2679750/Lance-Armstrong-droht-Linus-Gerdemann.html[/QUOTE]


Immer noch der alte - Simeoni ick hör dir trapsen :zahn:

wuppi
08-11-2008, 14:21
Manager Strohband dementiert
Ullrich: Kein Comeback bei Rock Racing

http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_53619.htm

crassus
08-11-2008, 17:29
Das wär ja auch noch schöner.
Wobei, zu dem Team würde er ja passen. :zahn:

wuppi
08-11-2008, 17:44
[QUOTE=crassus;19151314]Das wär ja auch noch schöner.
Wobei, zu dem Team würde er ja passen. :zahn:[/QUOTE]
Ja, Botero würde dann wieder seine Flaschen aufsammeln...

crassus
10-11-2008, 17:37
Klöden hat sich anscheinend schon bestens in seine Helferrolle für Lance eingelebt. :D

Klöden gegen Gerdemann: „Er hat eine Profilneurose!“ (http://www.bild.de/BILD/sport/mehr-sport/radsport/2008/11/09/nach-kritik-an-tour-rekord-sieger-lance-armstrong/andreas-kloeden-attackiert-linus-gerdemann.html)

[QUOTE]„Ich habe das Gefühl, Linus will mit allen Mitteln in die Presse. Linus sollte den Ball flach halten und Respekt vor einem siebenfachen Tour-Sieger zeigen.“[/QUOTE]

Das ganze (recht skurril anmutende) Interview mit Klöden gibt es HIER (http://www.muax.de/index.php?option=com_frontpage&Itemid=1)

titan
10-11-2008, 18:24
Interview im Krankenbett:D
Ach Klödi:( Ich weiss beisse nie die Hand die dich füttert.Trotzdem.
Bischen mehr Arsch.:D

24Florian
10-11-2008, 19:48
Klöden :hammer:

crassus
12-11-2008, 18:51
Die Reaktion von Linux auf Klöden:

"Das ist nicht meine Art. Ich regele solche Dinge privat unter vier Augen, aber nicht über die Medien", erklärte der 26-Jährige am Montagmittag im Gespräch mit unserer Redaktion. Auf die Vorwürfe selbst wollte Gerdemann nicht eingehen. (http://www.rp-online.de/public/article/sport/mehr/radsport/636516/Gerdemann-Das-ist-nicht-meine-Art.html)

Damit dürfte das erstmal vom Tisch sein.

reddevil
12-11-2008, 19:15
"ich war 17
und er 33
und übers radfahrn
wusste ich nicht viel
er wusste alles
und er liess mich spüren
er war kein kind mehr
und es war sommer"

:grinwech:

Wurst-Uli
12-11-2008, 19:46
Ullrich sagt unter Eid aus und kassiert (http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,590003,00.html)

[QUOTE]Bei seinem ersten Auftritt vor der deutschen Justiz hat Ullrich in einer über einstündigen Aussage unter Eid alle Dopingvorwürfe für den Zeitraum vom 1. Januar bis 31. März 2003 abgestritten. "Ich habe mich in besagtem Zeitraum keinerlei unerlaubter Dopingmittel oder -methoden bedient, die nach dem Reglement verboten wären", sagte Ullrich. "Ich hatte damit nicht annähernd etwas im Sinn", so der 34-Jährige.

Richter Bernhard Schüßler wies Ullrich darauf hin, dass er unter Eid Aussage und dies "eine ganz andere Dimension habe". Bei einer Falschaussage drohe ihm mindestenst ein Jahr Haft. Ullrich blieb bei seiner Schilderung, hob die Hand und schwor "so wahr mir Gott helfe", dass er in dem besagten Zeitraum sauber unterwegs war. Vergeblich hatte Ullrichs Anwalt Ullrich Theune von der Kanzlei Luther versucht, den Eid zu verhindern.[/QUOTE]

Interessant ist auch das Protokoll der Vernehmung:

[QUOTE]Richter: "Hatten sie persönlichen Kontakt zu dem spanischen Arzt Eufemio Fuentes (Anmerkung der Redaktion: Dieser soll an viele Athleten Doping verabreicht haben)?

Ullrich: "Nein."

Richter: "Hatten Sie Kontakt zu anderen spanischen Ärzten, die mit Fuentes in Verbindung standen?"

Ullrich: "Nein. Nur zu meinen damaligen Teamärzten, die eigentlich nicht zu Fuentes gehörten."

Richter: "Haben Sie vor dem 1. April 2003 Zahlungen an Fuentes geleistet oder an andere spanische Ärzte?"

Ullrich: "Nein."[/QUOTE]

[QUOTE]Richter: "Bei Fuentes sollen 4,5 Liter Ihres Blutes gelegen haben. Die Idendität soll durch eine DNA-Analyse festgestellt worden sein. Ist Ihnen von Fuentes oder Helfern oder anderen spanischen Ärzten vor dem 1. Januar 2003 Blut entnommen worden?"

Ullrich: "Nein"

Richter: "Ist Ihnen Fremd- oder Eigenblut" zugeführt worden?"

Ullrich: "Nein"[/QUOTE]
Quelle (http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,590096,00.html)

24Florian
12-11-2008, 20:18
ajo, dann schaun mer halt mal. Entweder hat Ullrich recht oder er geht in den Knast. Is doch ne schöne Konstellation....:clap:

crassus
12-11-2008, 20:32
Vielleicht hat er ja auch erst nach dem 1.1.2003 mit Fuentes angefangen, dann stimmen seine Aussagen ja.

[QUOTE=reddevil;19198607]"ich war 17
und er 33
und übers radfahrn
wusste ich nicht viel
er wusste alles
und er liess mich spüren
[/QUOTE]
Der 17-jährige hat aber schon einen Tour-Etappensieg, der 33-jährige nur lauter zweite Plätze. :D

Wurst-Uli
13-11-2008, 00:01
[QUOTE=crassus;19199825]Vielleicht hat er ja auch erst nach dem 1.1.2003 mit Fuentes angefangen, dann stimmen seine Aussagen ja.[/QUOTE]
Ändert aber nichts daran, dass er das erste Mal vor Gericht Stellung beziehen musste. Interessant finde ich dass gesamte Protokoll daher allemal. Bei 2 anderen Verhandlungen war er ja nicht persönlich anwesend.

reddevil
13-11-2008, 00:13
[quote=crassus;19199825]Vielleicht hat er ja auch erst nach dem 1.1.2003 mit Fuentes angefangen, dann stimmen seine Aussagen ja.


Der 17-jährige hat aber schon einen Tour-Etappensieg, der 33-jährige nur lauter zweite Plätze. :D[/quote]

is doch egal. er denkt es aber von sich. :D

Pijl
17-11-2008, 13:36
Stinki hat ein neues Team (http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_53755.htm)

Und auch Jaksche scheint untergekommen zu sein (in Österreich), so zumindest der Kurier (http://www.kurier.at/interaktiv/kommentare/266589.php).

Wurst-Uli
17-11-2008, 20:13
Und Laaaance hat dies vor:

[QUOTE]Der siebenmalige Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong will erst nach einem persönlichen Treffen mit den Tour-Organisatoren der ASO über seine Rückkehr auf die "Große Schleife" entscheiden.[/QUOTE]

[QUOTE]Armstrong hatte zuletzt seine Teilnahme aufgrund kritischer Kommentare der Organisatoren zu seinem Comeback in Frage gestellt.[/QUOTE]
http://www.sport1.de/de/radsport/artikel_34592.html

crassus
17-11-2008, 21:12
[QUOTE=Noordse Pijl;19254209]Stinki hat ein neues Team (http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_53755.htm)
[/QUOTE]
Och schade, das Team war mir eigentlich sympathisch. :D

crassus
18-11-2008, 18:12
Lenz ist um seine Gesundheit bei der Tour besorgt:

[QUOTE]«Es gibt noch ein Fragezeichen. Ich will mich nicht in einer unsicheren Situation wiederfinden. In Frankreich gibt es aggressive Emotionen gegen mich und Radsport wird auf offener Straße ausgetragen», sagte der 37-jährige Texaner in einem Interview mit der britischen Zeitung «The Guardian».

Armstrong erinnerte in diesem Zusammenhang an seinen Freund Eddy Merckx, dessen sechster Tour-Sieg durch eine Zuschauer-Attacke zunichtegemacht worden sei. «Muss ich meine Gesundheit aufs Spiel setzen», fragte Armstrong in dem Interview und beantwortete die Frage selbst: «Nein».[/QUOTE]

quelle (http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_53778.htm)

Dann hat noch Pevenage gegenüber dem BKA eingeräumt haben, mehrmals mit Jan "Ich kenne diesen Arzt nicht" Ullrich den Onkel Eufemiano besucht zu haben. Natürlich nur um dort Trainingspläne erstellen zu lassen. :engel:

Pevenage bestätigt: Ullrich besuchte Fuentes in Madrid (http://www.welt.de/welt_print/article2736072/Pevenage-bestaetigt-Ullrich-besuchte-Fuentes-in-Madrid.html)

wuppi
19-11-2008, 17:57
Man könnte ja spekulieren::zahn:

Comeback für Ullrichs Mentor
Pevenage wird Sportdirektor bei Rock Racing

http://www.radsport-news.com/

reddevil
19-11-2008, 19:08
huiiiii!! :trippel:

crassus
19-11-2008, 19:28
Träum weiter. :D

reddevil
19-11-2008, 19:31
gerne :anbet:

crassus
19-11-2008, 19:38
Wegen der Californien-Rundfahrt und irgendwelchen Radrennen in China wird Ullrich bestimmt nicht wieder zurückkehren.

Botero wird Rock Racing übrigens verlassen und nur noch in Kolumbien Rennen bestreiten, damit er mehr Zeit für seine kleine Tochter hat. Schön für die Tochter, schlecht für uns. :D

Pijl
19-11-2008, 23:11
Rock ist zu geil. Was für ein Kader, dazu noch dieser DS, und dann fast nur Lullerrennen. :D

Manche Fahrer (Cooke, Fred Rodriguez) verstehe ich einfach nicht.

reddevil
20-11-2008, 10:20
kurz: das perfekte team für ulle

:smoke:

edit: was, gutierrez, mancebo und hugo pena auch noch? :ko: :beiss:

crassus
20-11-2008, 21:32
Fuentes und kein Ende. :D Auch wenn er selbst diesmal gar nix sagt.

„Ich könnte den Sport in Spanien fertig machen“ (http://www.bild.de/BILD/sport/mehr-sport/radsport/2008/11/20/cristina-perez/ehefrau-von-dopingarzt-fuentes.html)

Wurst-Uli
21-11-2008, 20:09
Kein Ullrich-Amt bei Rock Racing (http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/233821)

[QUOTE]«Ullrich wird nicht für das Team fahren oder ins Management involviert sein», sagte der Multimillionär dem Internetportal «cyclingnews». Auf die Idee, mit dem früheren Radprofi über ein Comeback zu reden, sei er nach Lance Armstrongs angekündigter Rückkehr gekommen.[/QUOTE]

narrische
24-11-2008, 12:12
http://www.oe24.at/sport/mehr_sport/Die_Stunde_der_Wahrheit_fuer_Bernhard_Kohl__396717.ece

Kohli hat heute vor der NADA ausgesagt
[QUOTE]"Ich bin erleichtert, dass ich das nun hinter mir habe. Ich habe alles ehrlich dargelegt und hoffe, dass die Kommission meine Ehrlichkeit würdigt." [/QUOTE]

[QUOTE]Das Urteil wurde schließlich um ca. 12.45 Uhr verlautbart: 2 Jahre Sperre für Bernhard Kohl. [/QUOTE]also die Höchststrafe, sprich Schwanz eingezogen und alles natürlich allein gemacht :engel:

[QUOTE]Auch noch nicht sicher ist, ob der Österreicher seine Karriere fortsetzen wird: "Ich bin enttäuscht, das ist ein falsches Signal an den Sport. Ich weiß nicht, ob ich meine Karriere fortsetze."[/QUOTE]

Wurst-Uli
01-12-2008, 22:35
Lance Armstrong hat nun bestätigt, die Tour 2009 fahren zu wollen.

http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,593865,00.html

24Florian
01-12-2008, 22:49
[QUOTE=Kroosatoni;19431047]Lance Armstrong hat nun bestätigt, die Tour 2009 fahren zu wollen.

http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,593865,00.html[/QUOTE]
Ceeera, Ceera matre suuu..... :headset:

crassus
02-12-2008, 09:08
Und Bjarne Riis hat Probleme wegen der Finanzkrise. Irgendein größerer Sponsor musste Konkurs anmelden. :D

Jaksche soll bei einem italienischen Continental-Team untergekommen sein.

N+T
13-12-2008, 16:12
Generalamnestie (http://www.sport1.de/de/radsport/newspage_44153.html) für Doping im Radsport?! :rotfl:

Hat Herr Schumacher jetzt also doch gedopt, nachdem die Diskreditierung des Labors misslungen ist? :smoke:

crassus
20-12-2008, 08:31
Jaksche wird 1-Euro-Jobber:

Jaksche nimmt "Ein-Euro-Job" bei Cinelli an (http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_54227.htm)

Emotions
02-01-2009, 16:26
Ui, habe eben erst die Nachricht von Armstrong mitbekommen. Darf Ullrich eigentlich wieder fahren? :trippel:

storch
03-01-2009, 01:16
Der will sowieso nicht mehr - sagte er. :schmoll:

trashman
03-01-2009, 01:28
[QUOTE=Wurst-Uli;19431047]Lance Armstrong hat nun bestätigt, die Tour 2009 fahren zu wollen.

http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,593865,00.html[/QUOTE]
Respekt. Hätte nicht gedacht, dass jemand an die Peinlichkeit von Ulles legendärer Pressekonferenz herankommt, aber Armstrong ist auf dem besten Weg dahin.

reddevil
03-01-2009, 10:58
Du kennst doch den Lenz - glaubst du der überlässt dem Ulle irgendwo frewillig den ersten Platz?

Naaa?


Also.

:D

Emotions
03-01-2009, 12:39
[QUOTE=storch;19854551]Der will sowieso nicht mehr - sagte er. :schmoll:[/QUOTE]

Bei aller Symphatie für Ullrich, ihm wurde viel Unrecht getan, aber eine Chance hätte er wohl wirklich nicht...

Ist die Tour bei den ÖR defintiv vom Tisch? Oder werden die nervös wenn mit Armstrong die vermeintlichen Quoten steigen?

Wurst-Uli
13-01-2009, 20:47
[QUOTE]Der italienische Radprofi Ivan Basso, dessen Doping-Sperre Ende 2008 ablief, ist nicht für die kommende Tour de France vorgesehen. Sein neues Liquigas-Team erstellte den Saisonplan für den 31-Jährigen mit den Höhepunkten Giro d’Italia und Spanien-Rundfahrt - die Tour fehlt. Das meldete die Internetausgabe der L’Équipe am Dienstag. Basso, der sein erstes Rennen der neuen Saison in Argentinien absolvieren wird, war 2006 wegen Verbindungen zum spanischen Dopingarzt Eufemiano Fuentes nicht zur Tour zugelassen worden. Der Giro-Gewinner von 2006 gilt bei der Italien-Rundfahrt im Mai als großer Favorit neben Rückkehrer Lance Armstrong.[/QUOTE]
http://www.sueddeutsche.de/sport/582/454265/text/

24Florian
13-01-2009, 23:00
[QUOTE=Wurst-Uli;20016692]http://www.sueddeutsche.de/sport/582/454265/text/[/QUOTE]
sehr gut :d: den Betrügern keine Chance

Wurst-Uli
14-01-2009, 00:25
Nun, Giro und Vuelta wird Basso fahren... ;)

Emotions
14-01-2009, 11:01
Es ändert sich wirklich nichts...

Letztens hab`ich einen bericht über ein neues Herzmedikament gelesen das 30% mehr leistung bringt bei ganz kurzen Erholungsphasen - eigentlich gedacht für schwer Herzkranke aber man geht davon aus das bei Olympia massiv damit gedopt wurde (da es neu ist wurde natürlich nicht daraufhin getestet).

24Florian
14-01-2009, 14:29
[QUOTE=Wurst-Uli;20021457]Nun, Giro und Vuelta wird Basso fahren... ;)[/QUOTE]
Giro und Vuelta jucken nur die Italiener und Spanier. Richtig viel wert ist ein Erfolg dort allerdings nicht. Oder kann mir noch jemand auswendig sagen wer vor 5 Jahren den Giro/Vuelta gewonnen hat?

Wurst-Uli
14-01-2009, 21:22
Ob die Fans Interesse an Giro und Vuelta haben, juckt mich nicht. Der Großteil der Fahrer nimmt jedoch teil. Selbst ein Ullrich hat 1999 die Vuelta gewonnen. ;)

--

Über den Unvermeidlichen:

http://www.spox.com/de/sport/mehrsport/radsport/0901/Artikel/lance-armstrong-comeback-tour-down-under-tour-de-france-livestrong.html

24Florian
14-01-2009, 22:22
[QUOTE=Wurst-Uli;20032491]Ob die Fans Interesse an Giro und Vuelta haben, juckt mich nicht. Der Großteil der Fahrer nimmt jedoch teil. Selbst ein Ullrich hat 1999 die Vuelta gewonnen. ;)

--

Über den Unvermeidlichen:

http://www.spox.com/de/sport/mehrsport/radsport/0901/Artikel/lance-armstrong-comeback-tour-down-under-tour-de-france-livestrong.html[/QUOTE]
Ullrich hat 1999 nur an der Vuelta teilgenommen, weil er das ganze Jahr 1999 (einschließlich der Tour de France) verletzt war und die Saison wenigstens einigermaßen retten wollte. Ansonsten wäre Ulle nie eine Vuelta gefahrn....

storch
14-01-2009, 22:24
Ich gehöre auch zu denen, die Giro und Vuelta schauen, ob mit oder
ohne Ullrich - na ja, mit wäre schöner. :D

skonto
14-01-2009, 22:26
[QUOTE=24Florian;20025519]Giro und Vuelta jucken nur die Italiener und Spanier. Richtig viel wert ist ein Erfolg dort allerdings nicht. Oder kann mir noch jemand auswendig sagen wer vor 5 Jahren den Giro/Vuelta gewonnen hat?[/QUOTE]

na das halte ich mal für Blödsinn.

richtige Radsportfans halten vom Giro mehr als z.B. von der Tour, da einfach mal anspruchsvoller. Die Tour ist doch im Grunde eh nur für Eventfans, ähnlich wie Frauen die nur ne Fussball-WM schauen.

Pijl
15-01-2009, 00:27
[QUOTE=skonto;20033928]na das halte ich mal für Blödsinn.

richtige Radsportfans halten vom Giro mehr als z.B. von der Tour, da einfach mal anspruchsvoller. Die Tour ist doch im Grunde eh nur für Eventfans, ähnlich wie Frauen die nur ne Fussball-WM schauen.[/QUOTE]
Schöner Vergleich :d: :D

Und ob sie nun einen Top-Fahrer beim Giro oder der Tour erwischen... ein weiterer Nackenschlag für den Radsport würde es so oder so sein.

Wurst-Uli
18-01-2009, 00:25
[QUOTE]Die „Operación Puerto“ hat eine neue Wende genommen. Die Verdächtigen im größten Dopingskandal der Radsport-Geschichte werden nun doch in Spanien vor Gericht gestellt. Ein Gerichtshof in Madrid hob die Entscheidung des Untersuchungsrichters Antonio Serrano auf, der den Fall im Oktober 2008 zu den Akten gelegt hatte. Die Richter ordneten an, die Ermittlungen neu aufzunehmen und Anklage gegen die Verantwortlichen zu erheben. Sie gaben damit der Staatsanwaltschaft Recht, die gegen die Einstellung des Verfahrens Berufung eingelegt hatte.[/QUOTE]

http://www.welt.de/sport/article3043332/Operacion-Puerto-Ullrich-als-Zeuge-vor-Gericht.html

reddevil
18-01-2009, 00:45
vuelta ist doch todlangweilig. durch öde wüsten und über breite straßen wo nicht mal ein fuchs neben der straße steht :gähn:

24Florian
18-01-2009, 00:53
[QUOTE=Wurst-Uli;20084554]http://www.welt.de/sport/article3043332/Operacion-Puerto-Ullrich-als-Zeuge-vor-Gericht.html[/QUOTE]
:d: hoffentlich bringt das auch was. Alle lebenslang sperren die damit auch nur ansatzweise was zu tun haben.
Dann wär der spanische Spitzensport die nächsten Jahre erstmal tot :clap:

Pijl
18-01-2009, 00:55
[QUOTE=reddevil;20085001]vuelta ist doch todlangweilig. durch öde wüsten und über breite straßen wo nicht mal ein fuchs neben der straße steht :gähn:[/QUOTE]
Die spanischen Autobahnen der Vuelta mag ich auch nicht, aber sie gehört nun mal zu den GTs und besitzt auch die entsprechende Wertigkeit, auch wenn sie wohl die unpopulärste der drei großen Rundfahrten ist.

Was anderes: Der Klassiker "Rund um den Henninger Turm" heisst im nächsten Jahr "Eschborn-Frankfurt-City-Loop". Herzlichen Glückwunsch, ein dümmerer Name ließ sich wohl nicht auftreiben. :rolleyes: Immerhin besteht das Rennen weiterhin.

reddevil
18-01-2009, 10:36
naja, eschborn gibt ja jetzt geld dazu. das rennen wird auch in eschborn gestartet diesmal. :D

hauptsache der mammolshainer berg bleibt bestehen ;) :d: