PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schon wieder ne positive Probe ?!??? - Der Radsport-Thread


Werbung

Seiten : 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

Nightwish
08-12-2007, 11:58
[QUOTE=reddevil;14765896]nee, danke - da kann ich ja gleich spanien-fan werden. die wissen wenigstens WIE mans macht. ;)[/QUOTE]

Demnach bist Du auch Armstrong Fan? :suspekt:

reddevil
08-12-2007, 12:19
nein. ich war nur ulle-fan.

:D

wuppi
04-01-2008, 20:54
Darf ich noch bei den Highroad-Fanclub hier mitmachen. Die Trikots von denen finde ich klasse:

http://www.bildercache.de/bild/20080104-205319-164.jpg

und die Räder sollen auch eine schwarze Lackierung erhalten.

http://www.team-high-road-fanpage.com/index.php?option=com_content&task=view&id=59&Itemid=1

reddevil
13-02-2008, 18:21
astana nicht zur tour eingeladen :teufel:

Pijl
13-02-2008, 19:04
Und da sich die Ausladung wohl auf alle von der ASO ausgerichteten Rennen (u.a. Paris-Nizza, Paris-Roubaix, Lüttich-Bastogne-Lüttich, Wallonischer Pfeil) bezieht, dürfte es das Team in der Zusammensetzung wohl nicht mehr allzu lange geben. (sofern sie ihre Teilnahme nicht einklagen können/werden) :eek:

wuppi
14-02-2008, 10:06
[QUOTE=reddevil;15484129]astana nicht zur tour eingeladen :teufel:[/QUOTE]

Tja, Scheixxe gelaufen für Klöden. Da bleibt ja wohl nur ein schneller Teamwechsel.

Pijl
04-03-2008, 18:49
Allen Fahrern, die bei Paris-Nizza starten, droht eine sechsmonatige Sperre durch den Weltverband sowie eine Geldstrafe. :o

http://www.sport1.de/de/sport/artikel_2186428.html

:rotauge:

reddevil
04-03-2008, 18:51
nee, oder ?

:rotfl:

Nelstar
04-03-2008, 19:03
:Popcorn:

reddevil
04-03-2008, 19:04
au ja, da kann ich das ja doch bei eurosport gucken. freu mich schon auf die kommentare "alles rebellen hier..." :trippel: :clap:

Nelstar
04-03-2008, 19:12
Was war jetzt eigentlich noich mal der genaue Grund für die Eskalation? Die ham ja immer so ein bißchen Meinungsverschiedenheiten; aber was ist da momentan genau los? :kopfkratz

reddevil
04-03-2008, 19:13
ich weiss auch nicht, aber da ist doch bestimmt wieder der verbrugghen im hintergund schuld, weil der is ja immer schuld :smoke: :D

wuppi
04-03-2008, 19:17
Langsam wird es albern.

Asmo
04-03-2008, 19:17
[QUOTE=Nelstar;15752761]Was war jetzt eigentlich noich mal der genaue Grund für die Eskalation? Die ham ja immer so ein bißchen Meinungsverschiedenheiten; aber was ist da momentan genau los? :kopfkratz[/QUOTE]

Astana

Die ASO die unter anderem Paris - Nizza und die Tour de France organisiert, hat Astana von allen ihren Rennen ausgeladen. Astana ist aber ein Protour-Team und hat Startrecht, also hat die UCI alle ASO-Rennen den Protourcharakter abgenommen und sie zu "Kirmesrennen" gemacht in der Hoffnung das die anderen Teams dann nicht teilnehmen. Naja die anderen Teams haben beschlossen sie nehmen trotzdem teil und die UCI versucht die letzte Keule raus zu holen.


Kurz gesagt Protour - tot, UCI - gedemütigt. :D

reddevil
04-03-2008, 19:18
vive la france !

:D

wuppi
04-03-2008, 19:19
Gründe für den Streit:

"Beim Start von Paris-Nizza könnte der Weg zu einer eigenen Rennserie nach Formel-1-Vorbild im Radsport geebnet werden. Das ist die Befürchtung des UCI-Präsidenten Pat McQuaid, der im Streit mit dem Paris-Nizza-Veranstalter ASO immer heftiger droht und die Teams dringlich vor einer Teilnahme warnt.
"Die ASO will eine eigene Liga. Falls die Teams folgen und starten, geben sie der ASO eine moralische Rechtfertigung, diesen Weg weiter zu verfolgen", erklärte der Ire. Trotz der Sanktions-Gefahr - Fahrer-Sperren bis sechs Monaten, Verlust des Versicherungs-Schutzes und Ausschluss von Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen - haben sich die Profiteams für einen Start beim 66. Paris-Nizza entschieden."

http://de.eurosport.yahoo.com/04032008/73/paris-nizza-uci-aso-nervenkrieg.html

Pijl
04-03-2008, 19:23
[QUOTE=reddevil;15752775]ich weiss auch nicht, aber da ist doch bestimmt wieder der verbrugghen im hintergund schuld, weil der is ja immer schuld :smoke: :D[/QUOTE]

Hein Verbrugghen ist Geschichte, der neue Heini heißt Pat McQuaid.
Der ist aber für ähnliche Ausfälle gut. ;)

reddevil
04-03-2008, 19:24
aber is verbrugghen nicht noch dem paddy sein spezi ?

Asmo
04-03-2008, 19:31
[QUOTE=reddevil;15752978]aber is verbrugghen nicht noch dem paddy sein spezi ?[/QUOTE]

Das ist wie Medwedev und Putin :D

Pijl
04-03-2008, 19:33
[QUOTE=Asmo;15753110]Das ist wie Medwedev und Putin :D[/QUOTE]
:rotfl:

Dürfte leider in diese Richtung gehen, ja.

reddevil
04-03-2008, 19:34
hatte ich es doch richtig in erinnerung. :D

storch
04-03-2008, 19:34
[QUOTE=reddevil;15752874]vive la france !

:D[/QUOTE]


:rotfl:

reddevil
04-03-2008, 19:36
jetzt mal im ernst, da kann man doch genug rennen machen. vielleicht krieg ich dann ja auch endlich mal meine puy-de-dome rundfahrt :trippel:

Pijl
04-03-2008, 19:43
[QUOTE=reddevil;15753201]jetzt mal im ernst, da kann man doch genug rennen machen. vielleicht krieg ich dann ja auch endlich mal meine puy-de-dome rundfahrt :trippel:[/QUOTE]
Naja, wenn ich schaue, wie viele Rennen in der letzten und dieser Saison ausgefallen sind bzw. ausfallen, stelle ich mir das relativ schwierig vor. Die Rennen müssen ja auch einen gewissen Ruf besitzen, Kirmesrennen gibt es schon genug. Die Cyclassics in Hamburg haben bis jetzt unter Radsportfans noch keinen guten Ruf, schlicht und ergreifend, weil sie eine Retortenveranstaltung sind.

reddevil
04-03-2008, 20:02
oh, ich sehe du bist relativ gut in der materie drin... schreibst du eigendlich auch in irgendwelchen radsportforen ? c4f zum beispiel? da les ich ja immer mal, wenn wieder so meldungen auftauchen. :nixweiss:

Asmo
04-03-2008, 21:55
[QUOTE=Noordse Pijl;15753338]Naja, wenn ich schaue, wie viele Rennen in der letzten und dieser Saison ausgefallen sind bzw. ausfallen, stelle ich mir das relativ schwierig vor. Die Rennen müssen ja auch einen gewissen Ruf besitzen, Kirmesrennen gibt es schon genug. Die Cyclassics in Hamburg haben bis jetzt unter Radsportfans noch keinen guten Ruf, schlicht und ergreifend, weil sie eine Retortenveranstaltung sind.[/QUOTE]

Nunja das war der UCI ja schon immer egal.
Nicht umsonst ist diese Jahr die unsägliche Tour Down Under ein ProTourRennen.
Die ProTour ist tot und irgendwie wissen das alle.
Nur wills die UCI nicht wahr haben.

Wenn man sich den Rennplan anschaut, zu dem halt keine der grossen Rundfahrten mehr gehört und das ein gewisser Andre Greipel momentan Führender ist, sagt wohl alles.

Nelstar
04-03-2008, 22:44
[QUOTE=Asmo;15752850]
Die ASO die unter anderem Paris - Nizza und die Tour de France organisiert, hat Astana von allen ihren Rennen ausgeladen. Astana ist aber ein Protour-Team und hat Startrecht, also hat die UCI alle ASO-Rennen den Protourcharakter abgenommen und sie zu "Kirmesrennen" gemacht in der Hoffnung das die anderen Teams dann nicht teilnehmen. [/QUOTE]

Dann bin ich ASO-Pro :D

Pijl
05-03-2008, 00:30
[QUOTE=reddevil;15753680]oh, ich sehe du bist relativ gut in der materie drin... schreibst du eigendlich auch in irgendwelchen radsportforen ? c4f zum beispiel? da les ich ja immer mal, wenn wieder so meldungen auftauchen. :nixweiss:[/QUOTE]
Angefangen hat es in dem Radsportmanagerforum "Die Sattlerei", darüber bin ich vor Jahren zu Cycling4Fans gekommen. Dort bin ich aber seit einiger Zeit nicht mehr aktiv und lese "nur" noch täglich mit. Ist dennoch IMO das bestinformierteste Forum mit den kontroversesten Diskussionen.
Trotz langem Ausharren, Lesen von Fachzeitschriften und Anschauen jedes noch so kleinen flämischen Wald- und Wiesenrennens per Online-Stream (wenn möglich) hat die Euphorie im letzten Sommer halt ihr jähes Ende gefunden und ich beschränke mich nur noch aufs Nötigste. :(

[QUOTE=Asmo;15755648]Nunja das war der UCI ja schon immer egal.
Nicht umsonst ist diese Jahr die unsägliche Tour Down Under ein ProTourRennen.
Die ProTour ist tot und irgendwie wissen das alle.
Nur wills die UCI nicht wahr haben.

Wenn man sich den Rennplan anschaut, zu dem halt keine der grossen Rundfahrten mehr gehört und das ein gewisser Andre Greipel momentan Führender ist, sagt wohl alles.[/QUOTE]
Die ProTour war von Anfang an aufgrund ihres Modus zum Scheitern verurteilt. Der Streit mit den Organisatoren der GrandTours um die Zwangsteilnahme der ProTour-Teams und damit der Verringerung der WildCards für nationale Teams schwelte schon seit einigen Jahren und ist eben im letzten Jahr im Zuge des Platzens der großen Bombe eskaliert.

Zur Tour Down Under: Etwas oberflächlich betrachtet ist sie frelich von geringem Wert, als "unsäglich" würde ich sie allerdings nicht bezeichnen. Sie ist halt eine reine Sprinterrundfahrt und traditionelle Saisoneröffnung für die großen Teams, vorrangig natürlich für die schnellen Aussies. Von der UCI wurde sie in den PT-Kalender aufgenommen, um Selbigen etwas globaler zu gestalten, sicher von den außer-europäischen Rennen die einzig sinnvolle Wahl dafür.
Dass mit Greipel dann auch ein endschneller Mann gewonnen hat und damit eben auch die PT-Wertung anführt dürfte daher nicht verwundern, man darf allerdings davon ausgehen, dass das Klassement nach Baskenland- und Flandern-Rundfahrt gleich etwas anders aussieht und das TDU-Ergebnis keine große Rolle in der Endabrechnung spielen wird. ;)

reddevil
05-03-2008, 18:43
[quote=Noordse Pijl;15757698]Angefangen hat es in dem Radsportmanagerforum "Die Sattlerei", darüber bin ich vor Jahren zu Cycling4Fans gekommen. Dort bin ich aber seit einiger Zeit nicht mehr aktiv und lese "nur" noch täglich mit. Ist dennoch IMO das bestinformierteste Forum mit den kontroversesten Diskussionen.
Trotz langem Ausharren, Lesen von Fachzeitschriften und Anschauen jedes noch so kleinen flämischen Wald- und Wiesenrennens per Online-Stream (wenn möglich) hat die Euphorie im letzten Sommer halt ihr jähes Ende gefunden und ich beschränke mich nur noch aufs Nötigste. :(

[/quote]


ahja danke, interessante geschichte :d:

warste damals (also zu beginn der ganzen geschichte) ulle- pro oder-contra ? :trippel: :D

Pijl
05-03-2008, 20:07
[QUOTE=reddevil;15765150]warste damals (also zu beginn der ganzen geschichte) ulle- pro oder-contra ? :trippel: :D[/QUOTE]
Ich gehörte seit jeher zur Ulle-Verteidiger-Fraktion :D
bis zu dem Tag, an dem er sich selbst demontierte (PK und Beckmann-Interview)

Insgesamt hat mich die Geschichte im Speziellen aber weniger stark getroffen, weil mein Fokus eher auf der kompletten Saison als nur der Tour de France liegt und mich sowieso eher für die Klassiker interessiere (Flandern-Rundfahrt, Roubaix, Amstel Gold etc.) und damit auch andere Fahrertypen favorisiere wie z.B. Marcus Burghardt oder Tom Boonen.

wuppi
05-03-2008, 20:47
Profiteams rufen Sportgerichtshof an

Entscheidung vor dem Obersten Sportgericht: Im Machtkampf zwischen dem Radsport-Weltverband UCI und Tour-Veranstalter Aso wenden sich 17 Profiteams an den Obersten Sportschiedsgerichtshof Cas. Sie fügen sich damit dem Druck der Sponsoren.

http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,539645,00.html

reddevil
05-03-2008, 20:50
[quote=Noordse Pijl;15766480]Ich gehörte seit jeher zur Ulle-Verteidiger-Fraktion :D[/quote]

cool :trink::D


[quote]
bis zu dem Tag, an dem er sich selbst demontierte (PK und Beckmann-Interview)[/quote]

tja.. aber ich habe sowas irgendwie eh immer geahnt ;)

[quote]
Insgesamt hat mich die Geschichte im Speziellen aber weniger stark getroffen, weil mein Fokus eher auf der kompletten Saison als nur der Tour de France liegt und mich sowieso eher für die Klassiker interessiere (Flandern-Rundfahrt, Roubaix, Amstel Gold etc.) und damit auch andere Fahrertypen favorisiere wie z.B. Marcus Burghardt oder Tom Boonen.[/quote]

ja, das hab ich auch immer mal wieder gekuckt, aber in der zeit interessiere ich mich erstmal primär für fussball, da kam radsport nie so mit :D

Pijl
07-03-2008, 19:27
Die AIGCP hat beschlossen, dass die PT-Teams bei Paris-Nizza starten werden.

http://sport.ard.de/sp/radsport/news200803/07/teams_starten_bei_pn.jsp

Eine eindeutige Niederlage für die Uzi. Mal sehen, was jetzt passiert.

Eine Zusammenfassung des Prologs am Sonntag wird übrigens ab ca. 16.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Weder ESP noch ESP 2 berichten live vom Start der Rundfahrt, eine Zusammenfassung kommt erst in der Nacht.

Noch was:

Klöden und Kessler wohl von Sinkewitz im BKA belastet (http://www.sueddeutsche.de/sport/weitere/artikel/841/162392/)

Pijl
13-03-2008, 16:33
Auch wenn es aus verständlichen Gründen keinen juckt :zahn:

Gerade zuende gegangen, die Königsetappe bei Paris-Nizza: Schade für Jens Voigt, er wurde nach seiner Solofahrt 4km vor der Bergankuft am Mont Ventoux eingeholt. Er hatte sich aus einem Spitzenquartett abgesetzt, stand aber kurz vor Schluss wie ein Eimer. In der Folge setzten sich der Ex-T-Mobiler Cadel Evans und der Niederländer Gesink ab. Evans tütete den Rabobank-Fahrer dann im Zielsprint locker ein, Letzterer ist dafür jetzt Gesamtleader. Rebellin von Gerolsteiner auf vier und Gesamtzweiter. Nette Etappe. Endlich wieder Hochgebirge. :)

Übrigens hat Voigts Team heute bekanntgegeben, dass der Hauptsponsor CSC nach der Saison ausgesteigt. Riis muss sich folglich einen neuen Sponsor suchen.

Nelstar
13-03-2008, 20:45
Die UCI tut aber auch alles dafür, ihren Ruf zu ruinieren :D


Der Radsport-Weltverband UCI hat den letztjährigen Tour-de-France-Sieger Alberto Contador indirekt dazu aufgefordert, seinen Ausschluss von der Tour 2008 vor Gericht anzufechten. (...) «Wenn Contador ein spanisches oder internationales Gericht anruft, wird die UCI für ihn aussagen», betonte UCI-Präsident Pat McQuaid (...)

«Ich persönlich werde als Zeuge für ihn aussagen.»

MikeRohsoft
20-03-2008, 20:55
Telekom13 Jahre Doping beim Team (http://www.rp-online.de/public/article/aktuelles/sport/mehr/radsport/doping/546716)

Und gelogen wurde wohl auch bei der Beichte:eek:

Pijl
06-04-2008, 13:32
Heute übertragen die Eurosportler vier Stunden lang eines meiner Lieblingsrennen, die Flandernrundfahrt. :freu:
Ach heißgeliebtes Kopfsteinpflaster :wub:

Ab nächsten Sonntag zeigt das DSF überraschenderweise die "glorreiche" Türkei-Rundfahrt. Dann gibts sicher wieder den einen oder anderen Gratis-Hotel-Gutschein für die türkische Riviera abzustauben. :rolleyes:

Pijl
06-04-2008, 13:49
Wow, eben am Molenberg mussten einige absteigen und schieben. :o

Noch 101 km

Asmo
06-04-2008, 14:18
fast verpasst, bin da :D

Fighti
06-04-2008, 14:36
[QUOTE=Noordse Pijl;16198070]Ab nächsten Sonntag zeigt das DSF überraschenderweise die "glorreiche" Türkei-Rundfahrt. Dann gibts sicher wieder den einen oder anderen Gratis-Hotel-Gutschein für die türkische Riviera abzustauben. :rolleyes:[/QUOTE]

Viel besser. Hubschraubereinstellung und dann "Hier könnten Sie ihren nächsten Urlaub verbringen" :D

Pijl
06-04-2008, 15:49
Der Sturz von Gomez an dieser Starßeneinengung vorhin sah echt übel aus. Die Felge :fürcht:

Wettermäßig ist heute auch alles dabei. Erst Regen und Schnee, jetzt Sonnenschein. Cancellara in der ersten Gruppe. Hat seine Form von Mailand-San Remo scheinbar gut konserviert. Ich hätte ihn dennoch eher für nächste Woche in Roubaix auf der Rechnung gehabt. Boonen sitzt in der zweiten Gruppe, die wohl gleich zur Kopfgruppe aufschließen wird.

Noch 27 km

Pijl
06-04-2008, 16:03
Boonens Teamkollege Devolder jetzt mit ner halben Minute vor dem Feld beim Eingang in die Muur von Geraardsbergen. :trippel:

Pijl
06-04-2008, 16:35
Devolder hats durchgezogen. Hätte 20 km vor dem Ziel nicht gedacht, dass er durchkommt. Chapeau. :d:

Nuyens und Flecha auf den Plätzen. Andreas Klier immerhin in der ersten größeren Gruppe, aber nicht unter den Top 10.

wuppi
12-04-2008, 12:08
Das Verfahren gegen Ulle wegen Betrugsverdacht wird angeblich gegen eine Zahlung von 1 Mio. Euro eingestellt.

http://www.focus.de/sport/mehrsport/ermittlungen-gegen-ullrich-offenbar-eingestellt-_spid_681262.html

mark79er
13-04-2008, 15:40
sagtmal, überträgt die ARD nun dieses jahr die tour de france ?

weil wenn nein, versteh ich nicht, warum sie heute paris - roubaix übertragen.

reddevil
13-04-2008, 15:41
warum sollten sie nicht übertragen ?

mark79er
13-04-2008, 15:43
na weil es inkonsequent wäre.

deswegen wollt ich nochmal nach der tour de france fragen.

reddevil
13-04-2008, 15:44
ich hab noch nix gehört und kann mirs auch nicht vorstellen. die tour zieht nämlich im juli (nach der em) trotz allem immer noch mehr zuschauer als die anderen sendungen. ;)

mark79er
13-04-2008, 15:53
ja ich seh das ähnlich.
auweia, hab eben ein artikel gefunden (2 wochen alt), als ich nach ard und tour de france 2008 suchte:

http://www.focus.de/sport/mehrsport/ard-erwaegt-ausstieg-aus-peking-berichterstattung_spid_638473.html

demnach berichtet die ARD schon dieses jahr von der tour de france. was für radsportfans wohl positiv sein sollte.
aber sonst bleibt für die zukunft nach wievor alles weitere offen.


zudem: ARD schliesst ausstieg aus peking-berichterstattung nicht aus :ko:

Pijl
13-04-2008, 18:27
[QUOTE=mark79er;16300906]sagtmal, überträgt die ARD nun dieses jahr die tour de france ?

weil wenn nein, versteh ich nicht, warum sie heute paris - roubaix übertragen.[/QUOTE]
Da Paris-Roubaix und die Tour vom selben Veranstalter, der ASO, ausgerichtet werden, musste die ARD ein Paket bestimmter Rennen kaufen und diese dann notgedrungen auch ausstrahlen. Mit großer Freude haben sie das heute sicher nicht gemacht. ;)

mark79er
13-04-2008, 19:18
vielen dank für die info noordse pijl.;)

das bedeutet umformuliert: die heutige ausstrahlung war der beweis, dass sie auch die tour de france ausstrahlen werden :)

mark79er
14-04-2008, 21:26
wegen Jan Ullrich:

ich zappe grad im ARD-Videotext rum, und da les ich, dass die Ermittlungsverfahren gegen nun ullrich eingestellt wurden.
die bonner staatsanwaltschaft ist nach 21 Monaten zum ergebnis gekommen, dass ullrich gedopt hat.

am ende gabs wohl eine einigung auf eine sechsstellige summe, die ullrich zahlt.

hier auch ein link: http://www.jan-ullrich.de/index.php?id=17&dat_id=15834

direkt wird er wohl nie auf die frage antworten, ob er gedopt hat.
betrug hin oder her.

Pijl
18-04-2008, 00:28
Ach ihr immer mit eurem Doping ;)

Zur Abwechslung mal was Lustiges:

Am Mittwoch baute Tom Boonen beim Scheldeprijs in Flandern einen Frühjubler (in Fachkreisen auch "Zabel" genannt :D)

Letzter Kilometer (http://media.vrtnieuws.net/2008/04/174110596ONL0804166525760_wmvhi.wmv)

Der Mann der ihm den Sieg wegschnappte, Mark Cavendish, macht dafür dann auf dem Podium nicht gerade die glücklichste Figur:

Siegerehrung (http://media.vrtnieuws.net/2008/04/175745676ONL0804166526132_wmvhi.wmv)

http://www.sporza.be/cm/sporza.be/wielrennen/080416_Scheldeprijs_verslag#:o

Am Sonntag findet dann das Amstel Gold Race statt und läutet das Ardennen-Triple ein. Eurosport überträgt ab 15.15 Uhr, und im Anschluss die Tro-Bro Léon, ein hartes teilweise auf Schotter stattfindendes Eintagesrennen in Frankreich. Feine Sache.
Endlich wieder Eurosport. Die paar Minuten, die ich diese Woche während der Türkei-Rundfahrt bei den Pappnasen vom DSF zuschaute, waren unerträglich.

storch
18-04-2008, 00:34
Sollten wir nicht mal nen Radsportthread aufmachen, vor der Tour?


Wäre übersichtlicher, wenn die Infos über Radrennen etc. von solchen über Doping getrennt bleiben.


Schaut eigentlich sonst noch jemand die 44. (:eek: ) Türkei-Rundfahrt? :D

storch
18-04-2008, 00:44
[QUOTE=Noordse Pijl;16368784]Ach ihr immer mit eurem Doping ;)

Zur Abwechslung mal was Lustiges:

Am Mittwoch baute Tom Boonen beim Scheldeprijs in Flandern einen Frühjubler (in Fachkreisen auch "Zabel" genannt :D)

...[/QUOTE]


Lass es zabeln, Tom :zahn:

Pijl
18-04-2008, 00:47
Bis zur Tour ist aber noch etwas Zeit. Erstmal kommt der Giro. :)

Zur Türkei-Farce: Ich habe vor ein paar Tagen die tolle Aktion gesehen, als ein Polizeiauto mitten im Sprint beim Abbiegen beinahe ein paar Fahrer abgeräumt hätte. Hondo konnte gerade noch bremsen, zwei kamen noch durch. Schlusspurt mitten durch die Autokolonne, ich dachte es hackt.

Und zur Übertragung an sich: Der DSF-Kommentator ist total inkompetent. Ich frage mich, warum man nicht Peter Kohl eingesetzt hat, der in den letzten Jahren schon die Tour de Suisse und die Romandie-Rundfahrt kommentiert hat und das auch noch recht gut.

storch
18-04-2008, 00:53
Ich möchte ja gerne einen Radsport-Thread für alle
Rennen vor der Tour.

Für die Tour de France gibt es ja dann wieder ein eigenes Sub.

Ich habe jetzt heute endlich mal eine Etappe der Türkei-
Rundfahrt gesehen, leider mit sehr langen Übertragungsausfällen.

Früher habe ich ja noch nie wirklich was von dieser Rundfahrt
mitbekommen - wird die jetzt hochgeputscht für die "Geächteten" und
"Verlorenen"? :zahn:

Überrascht war ich, dass D. Hondo (wieder) mitfährt.


Heute war Olaf Pollack Co-Kommentator.

Naja DSF ist echt gewöhnungsbedürftig, hat bei mir aber letztes
Jahr Pluspunkte gesammelt, als sie die Rennen in der Schweiz
übertragen haben - Hauptsache Radler in Aktion, die
Kommentatoren sind nicht ganz so wichtig. :D

reddevil
18-04-2008, 01:03
och, ich hab mich an den thread hier aber schon gewöhnt. mir würde was fehlen. :D

d-tour übrigens dieses jahr mal in mainz. find ich sehr geil. :anbet:

Pijl
18-04-2008, 01:07
[QUOTE=storch;16369039]Ich möchte ja gerne einen Radsport-Thread für alle
Rennen vor der Tour.[/quote]
Dabei! :) Aber ich gehe mal davon aus, dass sich dafür das Interesse stark in Grenzen hält.

[QUOTE=storch;16369039]Ich habe jetzt heute endlich mal eine Etappe der Türkei-
Rundfahrt gesehen, leider mit sehr langen Übertragungsausfällen.[/quote]
Habe gelesen, dass das DSF heute 5 km vor Schluss aus der Übertragung raus ist. :rolleyes:

[QUOTE=storch;16369039]Früher habe ich ja noch nie wirklich was von dieser Rundfahrt
mitbekommen - wird die jetzt hochgeputscht für die "Geächteten" und
"Verlorenen"? :zahn:[/quote]
Das DSF möchte seine Hotelgutscheine loswerden. Klappt besser mit ein paar schönen Landschaftsbildern.

Ich finde es ja gut, dass man auch mal ProConti- und Continental-Teams zu sehen bekommt, aber dafür würden mir wesentlich interessantere Rennen einfallen, als die Türkei-Rundfahrt.

[QUOTE=storch;16369039]
Heute war Olaf Pollack Co-Kommentator.

Naja DSF ist echt gewöhnungsbedürftig, hat bei mir aber letztes
Jahr Pluspunkte gesammelt, als sie die Rennen in der Schweiz
übertragen haben - Hauptsache Radler in Aktion, die
Kommentatoren sind nicht ganz so wichtig. :D[/QUOTE]
Pollack ist glaube ich schon die ganze Woche dabei. Das ist das einzig Gute am DSF, dass man sich auch ein paar Aktive zum Kommentieren dazuholt. Letztes Jahren waren ja auch immer mal wieder ein paar dabei, z.B. Haselbacher :rotfl: Aber mit Kohl war immerhin ein Kommentator mit einem gewissen Radsportgrundwissen vorhanden. Der hat sogar in die Foren geschaut. :d: Der Aktuelle faselt was von "Klöden bereitet sich hier auf den Giro vor" usw. :hammer:

storch
18-04-2008, 01:22
[QUOTE=reddevil;16369152]och, ich hab mich an den thread hier aber schon gewöhnt. mir würde was fehlen. :D

d-tour übrigens dieses jahr mal in mainz. find ich sehr geil. :anbet:[/QUOTE]



Och du, Gewohnheitstier :hehe:

Und dann packen sie wieder die Leichtathletik- oder sonstigen
Doper hier mit rein. http://i13.tinypic.com/6u48xo2.gif



Schön für dich, stehste hoffentlich auch an der Strecke.

Ich war zum letzten Mal dabei, als es auf den Feldberg ging,
vor drei Jahren, oder :kopfkratz

reddevil
18-04-2008, 01:24
ich war ja schonmal bei der rheinland pfalz rundfahrt da, sogar am ziel (sprint), aber das ist denke ich mal was anderes :kopfkratz

:D

storch
18-04-2008, 01:29
Ja, das ist was anderes :hehe:


wir hätten ja hier die Regio-Tour anzubieten, auch immer
schön - auch ein Jan Ullrich hat hier mal gewonnen. :D

Pijl
23-04-2008, 16:03
Gerade Wallonischer Pfeil auf Eurosport:
Fabian Wegmann 2km vor Schluss knapp über 20 Sek vor dem Feld mit den Favoriten. :)

Aber die Mauer von Huy wartet noch...

Pijl
23-04-2008, 16:11
Wegmann ist an der Muur komplett eingegangen und vom heranfliegenden Feld überrollt worden. Fabis Gesicht spricht immer Bände. :zahn:

Trotzdem geil, Kim Kirchen von High Road hat gewonnen und damit Cadel Evans (zum Glück) den Sieg ein paar Meter vor dem Ziel noch weggeschnappt. Damiano Cunego, der letzten Sonntag schon das Amstel Gold Race gewinnen konnte, auf Platz Drei und für mich der Top-Favorit am Sonntag bei Lüttich-Bastogne-Lüttich. :trippel:

MikeRohsoft
25-04-2008, 20:54
Doping-Sünder Jaksche tritt zurück

War zu erwarten (http://www.rp-online.de/public/article/sport/mehr/radsport/doping/560716/Doping-Suender-Jaksche-tritt-zurueck.html)

Pijl
25-04-2008, 22:48
Prima. :rolleyes:

Die Devise heißt also weiterhin: Maul halten oder du bist raus. :q:

Milram am Anfang der Woche: "Wir stellen keinen ein, der gedopt hat."
Richtig müsste es natürlich heißen: "...keinen, der das Pech hatte sich erwischen zu lassen und dann auch noch so dumm war, es zuzugeben."

Pijl
04-05-2008, 14:54
Astana darf nun doch an dem am nächsten Wochenende beginnenden Giro d'Italia teilnehmen:

http://de.eurosport.yahoo.com/04052008/73/giro-d-italia-astana-siegen.html

Gut für Klöden, denn der liegt momentan bei der Romandie-Rundfahrt in Führung und dürfte die Form für eine vordere Gesamtplatzierung haben, je nachdem für wen gefahren wird (Contador und Leipheimer werden wohl auch aufgeboten).

Als wenn das nicht schon genug Gschmäckle hätte, fliegt für Astana ein schon bestätigtes Team vielleicht noch kurzfristig raus, so die Eurosport-Meldung von gestern. :rotauge:

crassus
05-05-2008, 07:42
[QUOTE=Noordse Pijl;16613386]
Gut für Klöden, denn der liegt momentan bei der Romandie-Rundfahrt in Führung [/QUOTE]
Jetzt liegt er nicht nur vorne sondern hat sie als erster Deutscher überhaupt gewonnen. :D

Pijl
06-05-2008, 23:27
Petacchi wurde heute vom CAS für ein Jahr gesperrt, darf aber ab August schon wieder fahren, da die Sperre rückwirkend ab November 07 beginnend gerechnet wird. :suspekt:
Zabel wirds freuen, unter normalen Umständen ist er damit bei der Tour die Nummer Eins bei Milram.

Und: Basso soll UCI-Anti-Doping-Botschafter werden. :lol:

Nightwish
07-05-2008, 06:31
[QUOTE=Noordse Pijl;16655431]

Und: Basso soll UCI-Anti-Doping-Botschafter werden. :lol:[/QUOTE]

Klar, man macht den Bock zum Gärtner. Unfassbar. :ko:

Nelstar
07-05-2008, 08:51
Ist doch prima, dass jemand den Job kriegt, der sich wirklich mit dem Thema auskennt :zahn:

Nightwish
07-05-2008, 17:06
[QUOTE=Nelstar;16657464]Ist doch prima, dass jemand den Job kriegt, der sich wirklich mit dem Thema auskennt :zahn:[/QUOTE]

Das war es dann wohl mit Parolen wie "Der Radsport soll sauber sein". Ist doch jetzt genau wie damals bei Festina, ein paar haben sie am Arsch und der Rest macht weiter wie bisher. Zum kotzen!

Ballack23
25-05-2008, 13:08
Wo seid ihr alle? :smoke:

MikeRohsoft
25-05-2008, 13:19
[QUOTE=Ballack23;16951546]Wo seid ihr alle? :smoke:[/QUOTE]

Giro heimlich schauen :schäm:

Pijl
25-05-2008, 13:23
Ach, Radsport interessiert doch keine Sau, wenn nicht gerade Tour ist und/oder ein Deutscher vorne mitmischt. :zahn:

Und der Giro ist dieses Jahr bisher wirklich langweilig und Klöden darf für Contador fahren. :rolleyes:
Aber heute steht eine ansprechende Etappe an: Profil (http://www.gazzetta.it/Speciali/Giroditalia/2008/altimetria/img/T15_alt.jpg). Und morgen dann das Bergzeitfahren zum Kronplatz (http://www.gazzetta.it/Speciali/Giroditalia/2008/altimetria/img/T16_alt.jpg) mit Schotterstück am Ende. :anbet:

Voigte sitzt gerade in der Ausreißergruppe.
Streamlink: mms://livevideo.media.rai.it/raisport1
Eurosport geht erst um 16.00 Uhr drauf (vielleicht da Tennis)

Pijl
25-05-2008, 16:03
Schade, Klödi war in der Westschweiz wohl doch zu früh in Form. Hatte gehofft, dass er sie konservieren könnte. Sei es drum, die Etappe heute ist dennoch ziemlich geil und ein Wetter ist das - wie es sich für die Dolomitenabschnitte beim Giro gehört :d: ;)

Ballack23
31-05-2008, 23:57
Klöden musste leider heute erkrankt aufgeben. :(

Bisher zwei deutsche Etappensiege durch Greipel und Voigt.

Am Sonntag zum Abschluss ein Einzelzeitfahren.

Pijl
01-06-2008, 02:43
Der Giro war dieses Jahr irgendwie doof. Die einzige Etappe, die mir wirklich gefallen hat und spannend war, war die am Freitag hinauf zum Monte Pora. Dort hätten die Italiener Contador mal ordentlich in Bedrängnis bringen können, als Di Luca vorne war und Ricco sich ebenfalls absetzen konnte. Aber statt Contador im Wind an der Spitze der Gruppe verhungern zu lassen (so wie es einst gerne mit uns Ulle praktiziert wurde), machen Pozzovivo und Sella und später noch Vandenbroeck (weiß der Geier warum) Tempo für den Spanier. Der hatte somit seinen Vorsprung, wenn auch mit nur vier Sekunden, halten können. Morgen tütet der die Geschichte dann im abschließenden Zeitfahren locker ein. :rolleyes:

Der angesprochene Sieg von Greipel war auch noch ganz ok, wenn auch von seinem Teamkollegen Cavendish geschenkt, aber das war eine schulmäßige Sprintvorbereitung an dem Tag. :anbet:

Naja, alles in allem nicht so prall, darüberhinaus fehlte auch noch das alljährliche Giro-Tagebuch von Robert Förster, ganz schlimm. :zahn:
Sprintmäßig kam Frösi bei Giro sowieso nicht auf die Beine dieses Jahr. Zabel war solide.

crassus
10-06-2008, 12:04
Es wird höchstes Zeit, hier mal wieder eine positive Probe einzuwerfen. :D

Boonen positiv auf Kokain? (http://tour.ard.de/tdf/aktuell/kw24/boonen_kokain_20080610.htm)

[QUOTE]Der belgische Sprintstar Tom Boonen wurde nach Angaben der belgischen Zeitung Het Laatste Nieuws positiv auf Kokain getestet.
(...)
Allerdings gehört die Droge nur während Wettkämpfen zu den Dopingmitteln. Bei Boonens Probe handelt es sich um eine Trainingskontrolle. [/QUOTE]

reddevil
10-06-2008, 12:25
och kokain.... simmer in den 60ern? :D

crassus
10-06-2008, 12:43
Wegen der Fußball-EM werden alle High-Tech-Dopinglabore wohl vollkommen ausgelastet sein, weshalb man auf alte Hausmittel zurückgreifen muss. :D

Pijl
18-06-2008, 01:15
Team High Road (ehemals T-Mobile Team/Telekom ;)) heisst ab der Tour de France Team Columbia (http://www.highroadsports.com/news/173-Columbia-Sportswear-Company-and-High-Road-Sports-Announce-New-Team-Columbia-to-Debut-at-2008-Tour-de-France). Bjarne Riis hat übrigens auch einen Nachfolger für den nach der Saison scheidenden Sponsor CSC gefunden: die dänische Saxo-Bank. Das Team trägt jetzt schon den Namen CSC-Saxo. Jetzt müsste nur noch Holczer einen Nachfolger für Gerolsteiner finden. Hoffentlich klappts.

crassus
26-06-2008, 10:38
[QUOTE=Noordse Pijl;17314548]Team High Road (ehemals T-Mobile Team/Telekom ;)) heisst ab der Tour de France Team Columbia (http://www.highroadsports.com/news/173-Columbia-Sportswear-Company-and-High-Road-Sports-Announce-New-Team-Columbia-to-Debut-at-2008-Tour-de-France). [/QUOTE]

Das seh ich ja erst jetzt und das hat natürlich Konsequenzen:

[QUOTE=crassus;14680691]Der ioff-High-Road-Fanclub gibt hiermit seine Gründung bekannt.[/QUOTE]

Der ioff-High-Road-Fanclub gibt hiermit seine Auflösung bekannt. :zahn:
Das Mitglied Asmo wird gebeten, den noch fälligen Mitgliedsbeitrag für die letzten 8 Monate zu bezahlen. :sumo:

Zabel will nochmal ums Grüne mitkämpfen:

"Ich will das Grüne Trikot" (http://tour.ard.de/tdf/aktuell/interviews/interview_zabel_20080625.htm)

Teamintern hat er sich ja schon gegen Petacchi durchgesetzt. :zahn:

reddevil
26-06-2008, 11:29
weiss jemand ob es schon tour-sonderhefte gibt ??

reddevil
26-06-2008, 18:00
so, hab mir jetzt selbst welche geholt :schmoll:

äääähm ja, wusste ich gar nicht das alberto nicht mitmachen darf :d: :teufel:

dann ist cadel ja wohl eindeutiger favorit - find ich aber gut, hab ja nix gegen aussies ;)


btw, wenn das tour sub kommt würde ich nen anti-gerolsteiner-thread ( :hammer: ) aufmachen. wer ist dabei ? :zahn:

wuppi
26-06-2008, 20:11
Wenn er mitfährt, bin ich für Ricardo Ricco (Saunier Duval-Scott (ESP)), ein Großmaul vor dem Herrn, so was braucht die Tour.

crassus
26-06-2008, 21:06
[QUOTE=reddevil;17431501]weiss jemand ob es schon tour-sonderhefte gibt ??[/QUOTE]
Ich weiss noch nichtmal ob ARD/ZDF überhaupt übertragen. :nixweiss:

Nachdem ich letztes Jahr Barloworld supportet habe hat dieses Jahr Garmin-Chipotle Presented by H30 meine bedingungslose Unterstützung.
So ein beknackter Teamname und die Trikots im Burlington-Muster müssen einfach belohnt werden. :D :d:

Pijl
26-06-2008, 22:22
[QUOTE=crassus;17439425]Ich weiss noch nichtmal ob ARD/ZDF überhaupt übertragen. :nixweiss:[/QUOTE]
Doch, doch, sie übertragen, das steht fest.

Die Frage ist nur, wie lange? :teufel:

Obwohl: Mir ist es wurscht. Eurosport wird eh immer meine erste Wahl bleiben.

BaNe
27-06-2008, 09:18
Selten war meine Lust auf die TdF so gering wie in diesem Jahr.

Weiss noch nicht ob ich es mir anschauen werde.

reddevil
27-06-2008, 12:42
kannst ja solang nen gutes buch lesen :d: :D

BaNe
27-06-2008, 16:34
Da fallen mir bestimmt bessere Dinge ein.;)

MikeRohsoft
29-06-2008, 17:28
DM der Radprofis

Wegmann gewinnt! Zweiter Erik Zabel, Dritter Gerald Ciolek!

reddevil
30-06-2008, 00:19
hat wegmann im SPRINT vor zabel gewonnen ??? wie geht das denn ????

:eek:

:rotfl:

Pijl
30-06-2008, 00:40
Fabi hatte natürlich attackiert. :rolleyes:

Schade, ich hätte es Zabel nochmal gegönnt, auch wenn die DM mittlerweile relativ wertlos geworden ist. Aber is klar, wenn Ete schon mal einen Sprint gewinnt, ist trotzdem noch mindestens einer vor ihm. :zahn:

storch
30-06-2008, 00:41
[QUOTE=MikeRohsoft;17475953]DM der Radprofis

Wegmann gewinnt! Zweiter Erik Zabel, Dritter Gerald Ciolek![/QUOTE]



:clap:

reddevil
30-06-2008, 00:50
[quote=Noordse Pijl;17483599]Fabi hatte natürlich attackiert. :rolleyes:
[/quote]

alleine aus dem feld heraus ? respekt. :o:d::D

Pijl
30-06-2008, 01:11
Ist wohl so eine Art Spitzengruppe gewesen. Schumi ist vierter geworden. Da hat man bei den Gerols vermutlich einfach klug taktiert. Habe das nur im Ticker verfolgen können. Von der DM bekommt man ja keine Live-Bilder mehr zu sehen. :rolleyes:

EDIT: Noch was anderes: Die Olympia-Nominierungen stehen seit gestern auch fest:

Judith Arndt - Team Columbia (High Road) Leipzig
Hanka Kupfernagel - (Itera World Sports Star-Team) Denzlingen
Trixi Worrack - (Equipe Nürnberger) Dissen
Bert Grabsch - Team Columbia (High Road) Kreuzlingen, Schweiz
Stefan Schumacher - (Team Gerolsteiner) Nürtingen
Gerald Ciolek - Team Columbia (High Road) Pulheim
Jens Voigt - Team (CSC) Berlin
Fabian Wegmann (Team Gerolsteiner) Freiburg

Klöden damit nicht dabei. :o

crassus
30-06-2008, 08:49
[QUOTE=Noordse Pijl;17483969]
Klöden damit nicht dabei. :o[/QUOTE]
Und dafür einen Schumacher mitgenommen, der dieses Jahr noch gar nix gerockt hat.
Indirekt erklärt man ihn damit zur Persona non grata.

wuppi
30-06-2008, 11:52
Gibt es denn dieses Jahr eine Toursub? Ober müssen wir uns mit einem Thread zufrieden geben?

Ich übernehme auch gerne wieder das Einstellen der Etappen.

goldstern
30-06-2008, 11:56
Ich finde ja der Thread hier reicht, der passt perfekt :zahn:


P.S. scotty hat ein Sub angekündigt ;)
http://www.ioff.de/showthread.php?t=302745