PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schon wieder ne positive Probe ?!??? - Der Radsport-Thread


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 [40] 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

storch
02-09-2011, 17:03
Gesamtwertung, Stand gestern:

1 WIGGINS, Bradley SKY 46h 53' 47''
2 FROOME, Christopher SKY + 7''
3 KESSIAKOFF, Fredrik AST + 9''
4 NIBALI, Vincenzo LIQ + 10''
5 FUGLSANG, Jakob LEO + 19''
6 MOLLEMA, Bauke RAB + 36''
7 MONFORT, Maxime LEO + 1' 06''
8 COBO, Juan José GEO + 1' 27''
9 ZUBELDIA, Haimar RSH + 1' 53''
10 BRAJKOVIC, Janez


Wiggins :ko:

storch
02-09-2011, 19:29
Die Schweiz hat's gemacht:

1. Michael Albasini
2. Eros Capecchi
3. Daniel Moreno

Wiggins bleibt in Rot - mit 4 Sekunden, :D
Nibali neuer Zweiter,
<== 5. und
Moncoutie endlich im Bergtrikot. :freu:

storch
02-09-2011, 19:33
Morgen wird auch schön :trippel:

http://s7.directupload.net/images/110902/e4oclkow.gif (http://www.directupload.net)

Jakobf
02-09-2011, 21:26
Die Abstände bleiben extrem gering, wirklich eine verrückte Rundfahrt.

Morgen sollte sich aber wirklich etwas tun, da rechne ich mit kleineren Gruppen und einigen Abständen zwischen den Favoriten - Der Anstieg zu den Lagos de Somiedo ist unrhythmisch und schwer. Vom Profil her erinnert er mich an die Seen von Covadonga.

Ich denke, Wiggins und Nibali sind da vorne die stärksten. Kessiakoff kann ich gar nicht einschätzen, Fuglsang und Froome haben aber schon Schwächen gezeigt.
Könnte interessant werden, vor allem, falls Rodriguez attackiert.

storch
03-09-2011, 15:25
Ich bin auch gespannt.
Grade geht es auf den ersten Berg, 1590 m.
Drei Bergwertungen heute.

Klöden ist gestern übrigens ausgestiegen (Kittel ja schon länger)

reddevil
03-09-2011, 15:34
na endlich wieder im normalen spochtsub, grade richtig :d:
morgen angliru :trippel:

storch
03-09-2011, 15:48
Ohje, da sind gleich zwei, über die Leitplanke, den
Abhang runter. :crap:
War ganz schön mühsam, sie wieder hochzukriegen,
Edit, waren Vanmarcke und Kroon

Scheint aber beiden nicht allzu schlecht zu gehen.
Fahren weiter, glaub ich...


Scarponi hat übrigens heute auch das Rennen aufgegeben.

storch
03-09-2011, 15:49
[QUOTE=reddevil;33254063]na endlich wieder im normalen spochtsub, grade richtig :d:
morgen angliru :trippel:[/QUOTE]

Hast du auch gesucht? :D

storch
03-09-2011, 15:54
Die Spitzengruppe steigt den zweiten Berg hoch,
haben noch ca. 3 Min Abstand (vorher bis zu 8 Min.)

Insgesamt noch ca. 40 km.

reddevil
03-09-2011, 15:58
[quote=storch;33254134]Hast du auch gesucht? :D[/quote]

ich geh ja eh immer über das spochtsub, von daher hab ich ihn gleich gesehen :D

storch
03-09-2011, 16:16
Moreno hat attackiert und schafft ne Lücke.

storch
03-09-2011, 16:19
Rollt jetzt schon die ersten Zurückgefallenen der ehem. Spitzengruppe auf.

storch
03-09-2011, 16:21
So jetzt! Rodriguez greift auch an.

storch
03-09-2011, 16:24
Moreno hat auf der Bergwertung über 2 Min. Vorsprung.

Jetzt noch ca. 13 km den Berg runter und dann hoch zum
dritten, die Zielankunft.

storch
03-09-2011, 17:19
2 km vor dem Ziel.

Vorne Taaramae und De La Fuente

storch
03-09-2011, 17:21
Taaramae ist jetzt abgehauen.

storch
03-09-2011, 17:26
und der Este gewinnt die Etappe. :clap:

2. Cobo
3. De La Fuente

Cobo könnte für Wiggins gefährlich werden.

storch
03-09-2011, 17:27
Nein, doch nicht, Wiggins-Gruppe nur 20 sec. später drinnen.

Aber Wiggins hat schwer gekämpft fürs Rote, ist ziemlich fertig.

ca. 2 Min. später erst, Rodriguez

storch
03-09-2011, 17:35
1 WIGGINS, Bradley SKY 55h 54' 45''
2 FROOME, Christopher SKY + 7''
3 MOLLEMA, Bauke RAB + 36''
4 COBO, Juan José GEO + 55''
5 FUGLSANG, Jakob LEO + 58''
6 KESSIAKOFF, Fredrik AST + 1' 23''
7 NIBALI, Vincenzo LIQ + 1' 25''
8 MONFORT, Maxime LEO + 1' 37''
9 VAN DEN BROECK, Jurgen OLO + 2' 16''
10 MORENO, Daniel


Nibali vom 2. auf den 7. zurück gefallen, dafür
Van den Broeck unter die 10. gerückt,
Menchov von 17. jetzt 11.

Rodriguez ist nur noch 18. in der Gesamtwertung

storch
03-09-2011, 17:45
Morgen :trippel:

http://s1.directupload.net/images/110903/ec4uqrkj.gif (http://www.directupload.net)

reddevil
03-09-2011, 20:58
da wirds ja erst am schluss interessant...kann ich mir den rest sparen :D

Paddy90
03-09-2011, 21:23
Morgen wird es sehr spanennd werden. :trippel:

Am Ende geht es ja zeitweise bis zu 23 % (!) steil nach oben, eine richtige Rampe, der Angliru..das könnte bei Wiggins problematisch werden, bei so Passagen sehe ich Cobo und Mollema stärker. Die Überraschung schlechthin ist ja Froome, kann den hier jemand vor der Vuelta? Von dem hatte ich nämlich noch nie was gehört...

storch
04-09-2011, 17:15
Der "Ziegenpfad" :fürcht:

reddevil
04-09-2011, 17:18
bin da! :trink:

ha sogar der schweizer ist am mikro dabei :clap:

storch
04-09-2011, 17:22
:trink: - Kaffeetasse :D


Bei solchen Strecken habe ich immer echt gehörigen
Respekt vor den Fahrern.


Ich denke derzeit grad über ein Rad mit E-Motörchen nach. :zahn:

reddevil
04-09-2011, 17:23
der angliru hat noch nicht angefangen oder?

storch
04-09-2011, 17:25
Doch, deswegen doch mein Respekt.

Sind ja "nur" noch ca. 3km nach oben.

reddevil
04-09-2011, 17:26
achso. :D naja, hab ich mir spektakulärer vorgestellt ;)

storch
04-09-2011, 17:28
Kuck dir mal die Schräge an.
Das Schlimmste ist ja wohl schon vorbei, waren bis
zu 20 %

reddevil
04-09-2011, 17:29
okay irgendwas hat das schon.

storch
04-09-2011, 17:30
Cobo schafft es tatsächlich heute, als Erster.



21 % grade :hehe:

23 % :ko:

reddevil
04-09-2011, 17:31
doch nix verpasst :d: :D

reddevil
04-09-2011, 17:32
die motorräder kippen um. :D

storch
04-09-2011, 17:35
Da qualmt sicher die Kupplung :D


Wie lange in solchen Steigungen doch 3 km
dauern können.

reddevil
04-09-2011, 17:36
jou, dachte vorhin noch "och die sind ja in 10 minuten da".... :rotfl:

storch
04-09-2011, 17:39
Ich hatte mich auch schon gewundert, lt. Eurosport bis
17 Uhr 45, dachte mind. 15 Min. früher :D

Cobo macht das Ding.

Leider kann ich die Folgenden nicht mehr sehen,
muss jetzt los. :(

reddevil
04-09-2011, 17:41
como gewinnt und holt rot. wer auch immer das ist. :D

Pijl
04-09-2011, 17:45
Immerhin mal die letzten 8 km gesehen. Immer wieder ein irres Teil :ko:

Geil war vorhin die Einblendung der Verfolgergruppe von Cobo

"Poels, Froome, Grabsch" :D

Paddy90
04-09-2011, 18:54
Cobo dürfte das Ding jetzt gewinnen, hat heute einen sehr starken Eindruck gemacht. :d:

Hat ihm eigentlich außer mir noch einen Stern für die GW oder gar mehr gegeben? :zahn:

storch
04-09-2011, 19:28
Natürlich nicht. :D


Du hast? :o

Pijl
04-09-2011, 20:24
[QUOTE=Paddy90;33266727]Cobo dürfte das Ding jetzt gewinnen, hat heute einen sehr starken Eindruck gemacht. :d:

Hat ihm eigentlich außer mir noch einen Stern für die GW oder gar mehr gegeben? :zahn:[/QUOTE]
:ja:

Einen. Und für's Bergtrikot sogar zwei. :hehe: :D

Paddy90
04-09-2011, 22:05
[QUOTE=Pijl;33269761]:ja:

Einen. Und für's Bergtrikot sogar zwei. :hehe: :D[/QUOTE]

Same here! :trink: :rotfl:

Pijl
04-09-2011, 22:59
[QUOTE=Paddy90;33272164]Same here! :trink: :rotfl:[/QUOTE]
Holla! :trink: :D

Na, jetzt bin ich aber erst recht gespannt auf die Auswertung. :D

skonto
04-09-2011, 23:07
Vuelta ist doof :zeter:
Blöder Anton, Blöder Rodriguez... Und überhaupt :zeter:

Pijl
05-09-2011, 19:59
Neues zu Leopard/Radioshack:

[quote]Die Gerüchteküche um eine mögliche Fusion zwischen den Radsportteams Leopard-Trek und RadioShack brodelt munter weiter. [..]

Laut dem angesehenen Fachmagazin “L'Équipe” wird der Geldgeber Flavio Becca am Ende des Monats die Auflösung des Teams bekanntgeben. Dem Bericht zufolge hätten bereits elf der 25 Fahrer bei Leopard-Trek die Anweisung erhalten, sich einen neuen Arbeitgeber für die Saison 2012 zu suchen. Dies obwohl eigentlich nur der Vertrag mit dem Fahrer Jens Voigt in diesem Jahr abläuft.

Betroffen seien unter anderem Brice Feillu, Fabian Wegmann, Thomas Rohregger, Martin Mortensen, Martin Pedersen, Tom Stamsnijder, Bruno Pires, Anders Lund und Davide Vigano. [/quote]
http://www.wort.lu/wort/web/sport/artikel/2011/09/160515/steht-das-team-leopard-trek-vor-dem-ende.php

reddevil
05-09-2011, 20:22
Leipheimer als Schleck-Helfer? :zahn:

Pijl
05-09-2011, 20:49
Der geht doch zu Omega Pharma Quick Step Dingenskirchen. ;)

Bleiben ja immerhin noch Klöden, Brajkovic, Horner und Zubeldia :D

wuppi
09-09-2011, 14:00
[QUOTE]Im neuen Super-Team ist wohl kein Platz für Jens Voigt. Der Rad-Profi, der am 17. September 40 Jahre alt wird, steht nach der Fusion von Leopard-Trek und RadioShack für die kommende Saison vor der Ausmusterung...
Zu den Profis, deren Verträge auslaufen, zählt Voigt. Der Routinier hatte sich am Ende der Tour de France eigentlich bereits auf einen neuen Jahresvertrag im Team Leopard verständigt. Nun wird der 39-Jährige aller Voraussicht dennoch aussortiert.[/QUOTE]

http://sport.t-online.de/radsport-voigt-wird-bei-neuem-super-team-aussortiert/id_49610224/index

Schade! Ich hätte ihn gerne bei der nächsten Tour gesehen.

storch
09-09-2011, 18:01
Oh, schade :crap:
aber ich bin schon froh, dass er dieses Jahr noch mal durfte.
Vielleicht nimmt ihn aber noch ne andere Truppe...


Heute hat Igor Anton wenigstens die Etappe gewonnen. :D
Rot ist ja nix geworden. :schmoll:

Gutzuwissen
09-09-2011, 20:02
[QUOTE=wuppi;33328775]http://sport.t-online.de/radsport-voigt-wird-bei-neuem-super-team-aussortiert/id_49610224/index

Schade! Ich hätte ihn gerne bei der nächsten Tour gesehen.[/QUOTE]

Voigt nun doch Teil der neuen Mannschaft (http://www.focus.de/sport/radsport/radsport-radsport-voigt-nun-doch-teil-der-neuen-mannschaft_aid_663783.html)

Der deutsche Routinier Jens Voigt bleibt nach der Fusion der Radrennställe Leopard-Trek und RadioShack nun doch Teil der neuen Mannschaft. Das teilte das Team Leopard am Freitag mit. Der 39-Jährige verlängerte seinen Vertrag um eine Saison und fährt damit weiterhin an der Seite der Luxemburger Andy und Frank Schleck (...) Noch nicht geklärt ist indes die Situation weiterer deutscher Radprofis des Teams Leopard. Fabian Wegmann, Linus Gerdemann (beide Münster) und Dominic Klemme (Lemgo) haben zwar gültige Verträge, aber zumindest Wegmann wurde zuletzt als möglicher Abgang gehandelt. Bis zum 15. September soll der endgültige Kader feststehen

Jakobf
10-09-2011, 15:38
Die heutige Vuelta-Etappe wird schön langsam spannend, bald ist der entscheidende Anstieg der ersten Kategorie erreicht.
Froome versucht sicher noch etwas, aber dieser lange flache Weg ins Ziel ist natürlich Gift für ihn. Ich glaub, Cobo lässt sich den Sieg nicht mehr nehmen.

Paddy90
12-09-2011, 18:28
Cobo hat die Rundfahrt gewonnnen. :d:

Tippspiel-Auswertung :trippel: :D

storch
12-09-2011, 20:06
Ich glaube Skonto hat die Segel gestrichen. :D

Ein Igor Anton, Rodriguez, L. L. Sanchez nur unter ferner liefen. :hammer:


Endstand:

1 COBO, Juan José GEO 84h 59' 31''
2 FROOME, Christopher SKY + 13''
3 WIGGINS, Bradley SKY + 1' 39''
4 MOLLEMA, Bauke RAB + 2' 03''
5 MENCHOV, Denis GEO + 3' 48''
6 MONFORT, Maxime LEO + 4' 13''
7 NIBALI, Vincenzo LIQ + 4' 31''
8 VAN DEN BROECK, Jurgen OLO + 4' 45''
9 MORENO, Daniel KAT + 5' 20''
10 NIEVE, Mikel

skonto
12-09-2011, 22:17
NeNe, nix mit Segel streichen :D

skonto
12-09-2011, 22:20
So dann fangen wir mal...

Was unterscheidet die Vuelta von der Tour?
Nunja zum einen das alle den gleichen Fahrer 4 **** beim Bergtrikot gegeben haben und der gewann dann auch noch. :D
Für 3 Tipper waren das dann auch die einzigen Punkte in der Kategorie.
Paddy gewinnt diese Kategorie mit 3 Punkten Vorsprung, die de la Fuente besser ist als Sörensen.

skonto
12-09-2011, 22:25
In der Gesamtwertung haben 3 Leute auf Anton gesetzt und 2 auf Nibali.
Womit wir wohl auch Anton zu der Enttäuschung der Vuelta erklären können.
Die zweite Enttäuschung dürfte dann wohl Rodriguez sein, der immerhin von 4 Tippern 3 Sterne bekam. wuppi hatte beide überhaupt nicht auf dem Zettel, aber genützt hat es es ihr auch nix. Pijl gewinnt die Kategorie mit einem Punkt Vorsprung auf Paddy.

Die Spannung steigt......Reicht es für Paddy zum Sieg? :trippel:

storch
12-09-2011, 22:28
Da isser ja. :freu:


Paddy?

http://birnbaum.birnenoase.de/birnensmilies/trippelgrinsbirne.gif

skonto
12-09-2011, 22:28
Das Punktetrikot. Ich finde es ja blöd umgesetzt bei der Vuelta. Der Großteil hatte Sprinter, aber die Punkten hier nicht. wuppi hat hier wirklich 0 Punkte geholt. storch bekommt noch Bennati nach Hause und skonto zusätzlich zu Bennati noch Rodriguez.

Es läuft auf Pijl gegen Paddy hinaus.

skonto
12-09-2011, 22:31
[QUOTE=storch;33370098]Da isser ja. :freu:
[/QUOTE]

Ich musste noch Dynamo gucken :D

Pijl und Paddy haben beide mit Sagan und Rodriguez ordentlich Punkte geholt.
Pijl hat zusätzlich noch Bennati auf einem Stern.
Reicht es trotzdem für Paddy oder holt sich der Kannibale Pijl auch dieses Tippspiel? :Popcorn:

Paddy90
12-09-2011, 22:32
[QUOTE=storch;33370098]Da isser ja. :freu:


Paddy?

http://birnbaum.birnenoase.de/birnensmilies/trippelgrinsbirne.gif[/QUOTE]

Bin da :wink: :freu:

[QUOTE=skonto;33369991]
Die Spannung steigt......Reicht es für Paddy zum Sieg? :trippel:[/QUOTE]

Wenn du schon so fragst..bestimmt nicht. :D

skonto
12-09-2011, 22:37
Tja am Ende war der Vorsprung wohl grösser als verdient.
Paddy macht ne super Runde, aber es reicht nicht. :crap:
Pijl hat Rodriguez auf **** und Sagan auf *** und bringt das Ding souverän nach Hause.

Wie immer :D

Gesamtwertung
1. Pijl...........176 (53 - 65 - 58)
2. Paddy90...159 (52 - 46 - 61)
3. skonto......112 (47 - 25 - 40)
4. storch.......88 (32 - 16 - 40)
5. wuppi.......86 (46 - 0 - 40)

Gratulation an Pijl zum Sieg :trink:
und Paddy zum harten Kampf :trink:

storch
12-09-2011, 22:43
:suspekt: Der Pijl hat doch da irgendwo was am Laufen?



:zahn:


Glückwunsch Pijl :trink:
Paddy und
Skonto auf dem Treppchen.

Danke Skonto für das Tippspiel. http://birnbaum.birnenoase.de/birnensmilies/bbsportwe.gif

Paddy90
12-09-2011, 22:46
Pijl again. :rotfl: :trink:

Platz 2 ist auch top, hoffentlich läuft es bei der nächsten Tour ähnlich gut. :zahn:

Danke für die Auswertung, Skonto. ;)

Pijl
13-09-2011, 09:13
Danke an alle :trink: mal wieder :zahn:

und natürlich danke an skonto für das Ermöglichen dieser verkleinerten Variante des Tippspiels :d:
Mehr wäre zumindest bei mir auch nicht sinnvoll gewesen, ich habe leider nur sehr wenig von der diesjährigen Edition mitbekommen.

Klasse Fight @Paddy :trink:
War wohl knapper als es der reine Punktestand aussagt.

samtpfote5
16-09-2011, 12:24
HMH (Hans-Michael Holczer) kehrt zurück in den Radsport. Er hat einen 3 Jahresvertrag beim Team Katusha unterzeichnet. :clap:

Ob ihm Kolobnev entgangen ist? :schäm:

storch
16-09-2011, 18:43
Oha, tatsächlich schon unterschrieben.

http://www.kicker.de/news/radsport/startseite/557986/artikel_holczer-managt-katusha.html

nimmt er also Pozzato unter seine Fittiche :freu:

Micheal Rich und Christian Henn gehen mit.
Linus Gerdemann und Fabian Wegmann (:trippel:) könnten
eventuell später noch folgen.

reddevil
16-09-2011, 18:49
dann haben wir die alten gerolsteiner recken ja wieder beisammen :D

samtpfote5
17-09-2011, 16:40
Ich freu mich auf die nächste Saison!!!!!:clap::clap::clap:

storch
17-09-2011, 21:13
Erst noch die Weltmeisterschaft. :trippel:

http://www.radsport-seite.de/wm-2011.html

Jakobf
18-09-2011, 13:45
Das stimmt, die WM folgt noch und die kann durchaus zu einem großen Highlight werden.
Diesmal ist mir das Programm aber etwas zu sehr aufgefüllt, die Junioren, find ich, brauchen nicht unbedingt bei den Titelkämpfen der Elite dabei sein.

Ich fänd's hingegen spannend, eine WM auszurichten, bei der Straßenradsport, Bahnradsport und MTB zusammengefasst werden und sie vielleicht nicht mehr jährlich auszurichten.
Der Titel "Weltmeister" bekäme eine viel größere Bedeutung, wenn der Sieger das Regenbogentrikot zwei oder vielleicht sogar vier Jahre lang tragen dürfte.

Aber gut, diesen Standpunkt vertrete ich schon lange. Dass sich wirklich bald etwas ändert, glaube ich eher nicht.

Esel1234
21-09-2011, 14:45
Seit wann startet Laszlo Bodrogy denn für Frankreich?

24Florian
21-09-2011, 15:49
[QUOTE=Jakobf;33427302]
Ich fänd's hingegen spannend, eine WM auszurichten, bei der Straßenradsport, Bahnradsport und MTB zusammengefasst werden und sie vielleicht nicht mehr jährlich auszurichten.
Der Titel "Weltmeister" bekäme eine viel größere Bedeutung, wenn der Sieger das Regenbogentrikot zwei oder vielleicht sogar vier Jahre lang tragen dürfte.
[/QUOTE]
:d:

in den frühen 90ern war das ja schon mal so, da fanden Bahn- und Straßen-WM am selben Ort zur selben Zeit statt. Schade das das inzwischen aufgedröselt wurde. Ich fand das so immer am besten.

Holgermat
21-09-2011, 15:59
[QUOTE=Esel1234;33456454]Seit wann startet Laszlo Bodrogy denn für Frankreich?[/QUOTE]

Seit 2010 :)

Holgermat
21-09-2011, 16:02
Grabsch und Martin schnell :o

Esel1234
21-09-2011, 16:34
[QUOTE=Holgermat;33456901]Grabsch und Martin schnell :o[/QUOTE]

Als ob das eine Überraschung wäre. ;) Grabsch wird aber wohl leider undankbarer Vierter.

Pijl
21-09-2011, 16:45
Tony :freu: :freu:

Pijl
21-09-2011, 16:49
Cancellara verliert durch seinen Fehler auch noch Platz zwei an Wiggins.

[QUOTE=Holgermat;33456883]Seit 2010 :)[/QUOTE]
Sicher?

Laut wiki nahm er zwar 2010 erstmals an den französischen Meisterschaften teil, aber ich meine, dass er schon länger für Frankreich startet. :kopfkratz

Holgermat
21-09-2011, 16:54
[QUOTE=Pijl;33457190]Cancellara verliert durch seinen Fehler auch noch Platz zwei an Wiggins.


Sicher?

Laut wiki nahm er zwar 2010 erstmals an den französischen Meisterschaften teil, aber ich meine, dass er schon länger für Frankreich startet. :kopfkratz[/QUOTE]

Also Staatsbürgerschaft hat er seit 2007, aber die Silbermedaille bei der WM gewann er für Ungarn. :nixweiss:

Pijl
21-09-2011, 17:06
[QUOTE=Holgermat;33457217]Also Staatsbürgerschaft hat er seit 2007, aber die Silbermedaille bei der WM gewann er für Ungarn. :nixweiss:[/QUOTE]
Gut möglich, dass der Wechsel der Lizenz 2009 endgültig erfolgte, da er in dem Jahr auch gar nicht an der WM teilgenommen hat. Hatte nur aus alten Cyclingmanager-Tagen schon einen viel früheren Wechsel im Kopf. :D

skonto
21-09-2011, 17:17
[QUOTE=Pijl;33457286] Hatte nur aus alten Cyclingmanager-Tagen schon einen viel früheren Wechsel im Kopf. :D[/QUOTE]

:wub:

Seit gut 2 Jahren keine Zeit mehr zum zocken gefunden? :(

storch
21-09-2011, 19:58
Ach, wie schön, der Tony...:freu:

1. Tony Martin (GER) 53:43
2. Bradley Wiggins (GBR) +1:15
3. Fabian Cancellara (SUI) +1:20
4. Bert Grabsch (GER) +1:31
5. Jack Bobridge (AUS) +2:13
6. Richie Porte (AUS) +2:29
7. David Millar (GBR) +2:45
8. Lieuwe Westra (NED) +3:18
9. Alexandr Dyachenko (KAZ) +3:19
10. Jakob Fuglsang (DEN) +3:30

Der Jakob noch auf 10. :D

Ich hätte das EZF gerne gesehen.
Ab Freitag bin ich dann dabei.

Pijl
21-09-2011, 21:47
[QUOTE=skonto;33457339]:wub:

Seit gut 2 Jahren keine Zeit mehr zum zocken gefunden? :([/QUOTE]
Zocken generell geht schon noch einigermaßen, aber eine Karriere im CyM ist mir mittlerweile einfach zu zeitintensiv, da ich immer jedes "Rund um den Kirchturm"-Rennen selber spielen musste anstatt es zu simulieren. :D Der 2009er war auch mein letzter CyM. Hab zwar sogar vor ein paar Monaten noch ne 2011er Datenbank auftreiben können, doch mehr als ab und zu ein Einzelrennen ist leider nicht drin. Aber die alten Versionen (2003-2006) waren eh besser. ;)

MarkenMusik-Fan
21-09-2011, 23:54
So klar gewonnen :freu:

Da hätte er die letzten 100 m zu Fuß, das Rad schiebend, ins Ziel laufen können :ja:

24Florian
22-09-2011, 12:13
Schland Schland über alles :freu:
beide WM-Goldmedaillen in den olympischen Einzelzeitfahren :freu:
damit wissen wir schon mal wer nächstes Jahr definitiv NICHT Olympiasieger/in werden wird (nämlich Arndt & Martin)

Esel1234
22-09-2011, 12:15
Anstatt Martin macht es dann eben Grabsch. :zahn: Den zweiten Startplatz (über die Weltrangliste) kriegt Deutschland eh in beiden Wettbewerben. :)

Esel1234
22-09-2011, 17:46
Ich hoffe, Tony Martin ist schlau, und benutzt die Tour de France nächstes Jahr maximal zum einrollen, so wie dieses Jahr die Vuelta. Auf Klassement bei der Tour fahren könnte für Olympia in die Hose gehen, das haben ja selbst Indurain und Ullrich schon merken müssen.

Holgermat
22-09-2011, 19:37
[QUOTE=Esel1234;33465161]Anstatt Martin macht es dann eben Grabsch. :zahn: Den zweiten Startplatz (über die Weltrangliste) kriegt Deutschland eh in beiden Wettbewerben. :)[/QUOTE]

Und nen dritten vielleicht über die UCI Europa-Tour. :D

Esel1234
22-09-2011, 19:49
Ich bin mir nicht sicher. Zumindest vor vier Jahren war es noch so, dass über die Kontinentalranglisten nur Plätze an die Verbände vergeben wurden, die sich über die Weltrangliste noch nicht qualifiziert haben. Aber vielleicht wurde das ja geändert.

Pijl
22-09-2011, 20:20
[QUOTE=Esel1234;33467468]Ich hoffe, Tony Martin ist schlau, und benutzt die Tour de France nächstes Jahr maximal zum einrollen, so wie dieses Jahr die Vuelta. Auf Klassement bei der Tour fahren könnte für Olympia in die Hose gehen, das haben ja selbst Indurain und Ullrich schon merken müssen.[/QUOTE]
Martin hatte schon direkt nach der Tour angekündigt, dass er zumindest in den nächsten beiden Jahren keine Ambitionen aufs Gesamtklassement hegen wird:

http://www.faz.net/artikel/C30000/zeitfahrer-statt-rundfahrer-30477585.html

Esel1234
22-09-2011, 20:22
Richtige Entscheidung. :d:

storch
22-09-2011, 23:58
Oha, Rolf Aldag - Flasche leer :D

http://de.eurosport.yahoo.com/22092011/73/aldag-rechnet-frustrierend.html

Esel1234
24-09-2011, 11:50
Rick Zabel hat scheinbar die Spurtqualitäten vom Vater geerbt. :schleich:

Esel1234
24-09-2011, 13:38
Was für eine nervige Co-Kommentatorin auf Eurosport. Die quakt ja, wie ein Frosch. :kater:

wuppi
24-09-2011, 23:04
[QUOTE=Esel1234;33481320]Rick Zabel hat scheinbar die Spurtqualitäten vom Vater geerbt. :schleich:[/QUOTE]
Fünfter geworden. Nicht schlecht!

Esel1234
24-09-2011, 23:09
[QUOTE=wuppi;33487829]Fünfter geworden. Nicht schlecht![/QUOTE]

Ja, und die ersten drei waren aus einer Spitzengruppe und haben sich noch gerade so ins Ziel gerettet. Beim Spurt des Feldes wurde Zabel junior Zweiter.

goldstern
25-09-2011, 15:45
Verdammt, ich werde alt, vor nicht allzulanger Zeit, war der gute Rick noch auf Papas Arm auf den Siegerpodesten zu sehen, nun wird er wohl bald selbst bei den Profis auf dem Treppchen stehen :D

reddevil
25-09-2011, 18:08
na hab ich ja nix verpasst heute, cavendish hat gewonnen

[quote=radsportnews]greipel hatte eine ungünstige position[/quote]

:rolleyes:

wuppi
25-09-2011, 21:49
[QUOTE=reddevil;33492789]na hab ich ja nix verpasst heute, cavendish hat gewonnen



:rolleyes:[/QUOTE]
Trotz ungünstiger Position noch dritter geworden. Aber es hätte mehr werden können.

Esel1234
25-09-2011, 22:29
Das hebt er sich für nächstes Jahr auf und gewinnt Cavendishs Heimrennen am 28. Juli. :zahn:

24Florian
25-09-2011, 22:59
in 4 olympischen Disziplinen 4 Medailllen gewonnen, davon 2 aus Gold.
Die Meßlatte für London haben wir nun verdammt hoch gelegt. :fürcht:
aber in Peking gabs ja 0 0 0. Insofern kann man sich zu den letzten Spielen ja nur steigern.