PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wrestling Wrestling


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 [15] 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44

mooe
02-07-2013, 19:16
sting soll wohl kurz vor einer rückkehr stehen ^^

Ico
02-07-2013, 19:41
[quote=mooe;39172919]sting soll wohl kurz vor einer rückkehr stehen ^^[/quote]

Eher Debut, der war noch nie in der WWE!

Leider 15 Jahre zu spät!

Cyan
02-07-2013, 20:36
Der gehört doch schon zum alten Eisen. :D

mooe
02-07-2013, 20:49
[QUOTE=Ico;39173112]Eher Debut, der war noch nie in der WWE!

Leider 15 Jahre zu spät![/QUOTE]

was eine verwechslung von mir :mauer:

aber wie schon gesagt, leider zu spät..
von tna is er aber einer der wenigen, die ich gerne bei der WWE sehen wollte/will weil er einfach sting is, bei kurt angle is es das gleiche..

zeugnimad
03-07-2013, 09:20
Den alten Sting muss ich nicht in der WWE haben. :kater:
Dann lieber Aries, Roode, Magnus etc. :ja:

Und gerade das Besondere an ihm ist ja eigentlich, dass er der mit Abstand größte Star ist, der nie bei der WWE war. Fände ich ehrlich gesagt nicht gut, wenn er jetzt am Ende doch noch dort hin geht. :nixweiss:


[QUOTE=dragon030;39172487]Was hättest du den von der geplanten Card in die "Pre-Show" verbannt ?? Blieb ja quasi nur diese Möglichkeit ...[/QUOTE]

Jericho vs. Ryback. Ryback wird doch momentan eh "geburied". Soooo mies aussehen lassen wie Ryback am Montag hat die WWE lange keinen mehr. Er hat wegen 3 oder 4 Tritten von Miz gegen sein Bein das Match aufgegeben und danach noch einen Codebreaker von Jericho bekommen. :suspekt:

Oder halt Axel gegen Miz. Das Match muss ich auch nicht unbedingt haben. :nixweiss:

WokHog
03-07-2013, 13:08
Wenn "The Shield" schon etwas im normalen PPV von "Money in the Bank 2013" zu suchen haben sollten.....denn ist die Gegnerwahl mit den Usos wohl das Hauptproblem.....:kater:

Die Usos sind ja völlig langweilig und könnten auch sofort aus der WWE verschwinden ähnlich wie "Prime Time Players" :lol:

The Shield vs The Usos da ist es doch klar vorhersehbar das The Shield gewinnen werden....und sowas reicht doch für die Youtube Pre Show völlig aus.....:teufel:


The Shield vs Team Hell No oder sowas ähnliches das hätte ja noch was gehabt.....aber dies gab es ja schon beim PPV von "TLC 2012".....:floet:

zeugnimad
03-07-2013, 15:31
Bei Cena vs. Henry ist auch klar, dass Cena gewinnen wird. Und trotzdem ist das Match nicht in der Pre-Show. :p

WokHog
03-07-2013, 21:39
[QUOTE=zeugnimad;39178139]Bei Cena vs Henry ist auch klar, dass Cena gewinnen wird[/QUOTE]


Das ist richtig und alles andere als ein Cena Sieg wäre ja auch höchst erstaunlich ;)


[QUOTE=zeugnimad;39178139] Und trotzdem ist das Match nicht in der Pre-Show[/QUOTE]


Auch das ist richtig und das mag wahrscheinlich daran liegen das Cena und Henry wohl mehr Leute anziehen als "The Shield"..... ;)

Cena und auch Henry sind Wrestler die schon jahrelang im Geschäft sind....in diese Richtung muss "The Shield" erstmal kommen....wenn sie nicht wie "The Nexus" in einem halben Jahr Geschichte sein wollen.....:teufel:

Solche "Stable" Geschichten hat die WWE derzeit maximal für ein bis zwei Jahre genutzt und danach sind die "Teams" oft auseinander gebrochen und machen solo weiter wie beispielsweise Wade Barrett....den ich als "Nexus" Anführer wesentlich interessanter fand......:teufel:

mooe
03-07-2013, 22:19
schon alleine deswegen, dass henry imo so sehr unterhält hoffe ich auf ein gutes match :)

zeugnimad
04-07-2013, 09:10
Ambrose und Rollins sind (als Jon Moxley und Tyler Black in den Indies) auch schon "jahrelang im Geschäft". Nur halt nicht in der WWE. Genau diese Denkweise ist es, die verhindert, dass die WWE mal wirklich neue "Stars" hervorbringt. Wieso muss man schon jahrelang im Geschäft sein, um bei einem PPV zu sein?

Wir haben da wohl unterschiedliche Ansichten. :p

WokHog
04-07-2013, 13:16
[QUOTE=zeugnimad;39183499]Ambrose und Rollins sind (als Jon Moxley und Tyler Black in den Indies) auch schon "jahrelang im Geschäft". Nur halt nicht in der WWE[/QUOTE]


Stimmt und das liegt an der Personalpolitik in der WWE....es werden aufstrebende "Talente" geholt.....und nach ein bis zwei Jahren wird das Stable aufgelöst....und manche machen dann als Einzelwrestler wie Wade Barrett weiter....werden dann aber nicht mehr so gefördert.....:nixweiss:


[QUOTE=zeugnimad;39183499]Genau diese Denkweise ist es, die verhindert, dass die WWE mal wirklich neue "Stars" hervorbringt.[/QUOTE]


Warum das so ist das kann Dir wohl nur der WWE Chairman Mr. McMahon erklären....;)



[QUOTE=zeugnimad;39183499]Wieso muss man schon jahrelang im Geschäft sein, um bei einem PPV zu sein?[/QUOTE]


Da es wahrscheinlich für die Zuschauer interessanter ist wenn sich sehr bekannte Wrestler gegenüberstehen.....als wenn es Tag Team Matches mit den Usos sind.....:D


[QUOTE=zeugnimad;39183499]Wir haben da wohl unterschiedliche Ansichten. [/QUOTE]


Stimmt aber gerade solche Diskussionen machen den Wrestling Sport doch interessant :trink:

WokHog
04-07-2013, 23:02
Mal ein paar Neuigkeiten für uns Wrestlingfans :trink:

Infos zum TV-Debüt der Wyatt Family

Triple H setzte sich schon Wochen zuvor für den großen TV-Hype um Bray Wyatt und dessen Familie ein. Hunter ist einer der Hauptverantwortlichen für die vielen ausgestrahlten Promos und er kam ebenfalls auf die Idee Raw am Montag mit dem Wyatt Video beenden zu lassen. Am Montag (08.07.2013) soll es bei Raw zu einem aufsehenerregenden TV-Debüt der Wyatts kommen.

Brock Lesnars nächster Auftritt bei der WWE

Der nächste Auftritt von Brock Lensar wird einen Tag nach Money on the Bank bei WWE Raw am Montag, den 15. Juli 2013 in Brooklyn, New York erfolgen. Dort soll nach gegenwärtiger Planung die SummerSlam 2013 Main Event Fehde zwischen CM Punk und Brock Lesnar fortgesetzt werden.

Der fortführende Verlauf der McMahon Storyline

Die familiäre Storyline der McMahons ist laut Dave Meltzer vom Wrestling Observer nicht auf den Wunsch des Senders USA Network zurückzuführen, sondern war von Anfang an die Idee von Vince und Triple H gewesen. Die auf 10 Monate angesetzte Storyline soll auch zum Aufbau eines großen WrestleMania Main Event Matches dienen. Um welche Auseinandersetzung es hierbei handelt, ist derzeit unklar.


Die nächsten möglichen Gegner für den Undertaker bei Wrestlemania 30 im kommenden Jahr

Ein großes WrestleMania Match soll: Undertaker vs Brock Lesnar (sollte sich Sting nicht verpflichten lassen) werden und definitiv kein Teil der McMahon Storyline sein.

Quelle:http://wrestling-point.de/wwe/news.html

zeugnimad
05-07-2013, 11:01
Vince vs. HHH bei WM 30? :fürcht: :rotfl:


Ich kanns aber ehrlich gesagt kaum abwarten, bis HHH den Vince auch hinter den Kulissen endgültig ablöst. Der scheint einige gute Ideen und Denkweisen zu haben. :d: :trippel:

Daddy-O
05-07-2013, 19:59
[QUOTE=zeugnimad;39176584]Den alten Sting muss ich nicht in der WWE haben. :kater:
Dann lieber Aries, Roode, Magnus etc. :ja:

Und gerade das Besondere an ihm ist ja eigentlich, dass er der mit Abstand größte Star ist, der nie bei der WWE war. Fände ich ehrlich gesagt nicht gut, wenn er jetzt am Ende doch noch dort hin geht. :nixweiss:

:[/QUOTE]

Aktiv im Ring brauche ich Sting nirgendwo mehr (es sei denn es handelt sich um irgendwelche Stipulation Matches). Ansonsten finde ich seine Leistungen im Ring mittlerweile unterdurchschnittlich.

Lass mal schön die 3 genannten bei TNA. Gehören wie du weißt zu meinen Favs.

War ja sehr zufrieden das man endlich RVD abgeschossen hat, Taz hätte gleich mitverschwinden sollen, aber leider hat der ja wohl verlängert.
Dafür entlässt man lieber Joey Ryan. Mich zumindest hat der Typ im Gegensatz zu RVD und Taz super unterhalten.

Cyan
05-07-2013, 22:21
Und zum Undertaker. Wie oft will er denn noch zurückkommen?

zeugnimad
06-07-2013, 08:14
Immer zu WrestleMania halt. Neben der Streak sind auch deshalb seine Matches ja immer was Besonderes. Weil er nicht jede Woche im Ring steht. :ja:


[QUOTE=Daddy-O;39193730]Aktiv im Ring brauche ich Sting nirgendwo mehr (es sei denn es handelt sich um irgendwelche Stipulation Matches). Ansonsten finde ich seine Leistungen im Ring mittlerweile unterdurchschnittlich.

Lass mal schön die 3 genannten bei TNA. Gehören wie du weißt zu meinen Favs.

War ja sehr zufrieden das man endlich RVD abgeschossen hat, Taz hätte gleich mitverschwinden sollen, aber leider hat der ja wohl verlängert.
Dafür entlässt man lieber Joey Ryan. Mich zumindest hat der Typ im Gegensatz zu RVD und Taz super unterhalten.[/QUOTE]

Ich finde ihn schon seit mindestens 5 Jahren unterdurchschnittlich, ehrlich gesagt.

Jaa, aus meiner Sicht sollen sie auch ruhig da bleiben, weil sie dort bessere Matches haben können/dürfen. Aber ihnen persönlich würde ich es schon gönnen, zur WWE zu gehen. Da verdient man halt ein bisschen mehr und wird von mehr Leuten gesehen. :D

Taz geht gar nicht. :kater:
Stattdessen entlassen sie lieber Tod Kennely, der mir eigentlich richtig gut gefallen hat.
Joey Ryan fand ich am Anfang mit der Gutcheck-Storyline auch sehr unterhaltsam, mit Matt Morgan aber eher weniger. Könnte aber auch an Morgan liegen. :zahn:

Daddy-O
06-07-2013, 08:47
[QUOTE=zeugnimad;39196824]

Taz geht gar nicht. :kater:
Stattdessen entlassen sie lieber Tod Kennely, der mir eigentlich richtig gut gefallen hat.
Joey Ryan fand ich am Anfang mit der Gutcheck-Storyline auch sehr unterhaltsam, mit Matt Morgan aber eher weniger. Könnte aber auch an Morgan liegen. :zahn:[/QUOTE]

Moin,

vermisse ja immer noch Don West am Kommentatorenpult, der ja leider Gottes durch Taz ersetzt wurde. :zeter:
Besonders nach seinem Heelturn als er beispielsweise mitten im Match sinngemäß meinte das ihm das dümmliche Gequatsche von Tenay auf die Eier geht und er erstmal einige Biere an der Bar zischen muss, danach aufstand und entschwand. Solche Dinge unterhalten mich prächtig.

Kennely hat in seiner kurzen Zeit einen guten Job gemacht, da hast du vollkommen recht.

Joey Ryan
Lief das Programm mit Morgan länger?
Verfolge TNA fast jede Woche aber daran kann ich mich nicht mehr erinnern, werde halt auch nicht jünger. Der letzte mir bekannte Einsatz von Joey war der als sleazy Referee in einem Knockouts Tag Team Match. Als Belohnung für seine gute Leistung gab es für ihn noch einen low blow von Taryn Tarrell. :D

zeugnimad
06-07-2013, 14:50
Don West war auch so ein seltsamer Fall. Als Face fand ich ihn oft richtig nervig, aber TNA hielt an ihm fest. Dann wurde er Heel (und Manager von Amazing Red, oder? :D) und ich fand ihn genau so großartig wie du, und dann war er auf einmal weg. :rolleyes:


Eine genaue Zeit hab ich da jetzt nicht, aber das war nach der Fehde mit Al Snow und vor seinem neuen Referee-Job. :D
Also vor einem halben Jahr oder so. :nixweiss:

Ico
06-07-2013, 15:32
[quote=Cyan;39195170]Und zum Undertaker. Wie oft will er denn noch zurückkommen?[/quote]

Wenn der Undertaker jedesmal den besten Kampf des Abends abliefert, wie es die letzten WM- Jahre war, dann kann der ruhig auch nextes Jahr zu WM 30 antreten!

Daddy-O
07-07-2013, 21:59
[QUOTE=zeugnimad;39198139]Don West war auch so ein seltsamer Fall. Als Face fand ich ihn oft richtig nervig, aber TNA hielt an ihm fest. Dann wurde er Heel (und Manager von Amazing Red, oder? :D) und ich fand ihn genau so großartig wie du, und dann war er auf einmal weg. :rolleyes:


Eine genaue Zeit hab ich da jetzt nicht, aber das war nach der Fehde mit Al Snow und vor seinem neuen Referee-Job. :D
Also vor einem halben Jahr oder so. :nixweiss:[/QUOTE]

Stimmt, er war auch eine Zeit lang Manager von Amazing Red. Sein "Bruder" Crimson wurde ja auch unlängst entlassen.

Die andere Sache war also ungefähr vor 'nem halben Jahr. Kann man schon mal verdrängen :D, danke für die Info.

Habe mir justament TNA One Night Only Hardcore Justice 2 reingezogen und war leider enttäuscht. Bis auf ein Killermatch (Bad Influence vs The Bucks aka Generation Me) wurde nur Durchschnittskost und auch teilweise absoluter Müll geboten. Die Crowd in Orlando war auch wiedermal zum kotzen.
Die Bucks sollte man bei TNA schnellstens wieder verpflichten.
Kleines Gif aus dem Ladder-Match, welches an die alten Zeiten bei TNA erinnerte.

http://s7.directupload.net/images/130707/xn733i5t.gif (http://www.directupload.net)

zeugnimad
07-07-2013, 22:43
Das steht noch auf meiner Liste, aber damit scheine ich mir dann ja noch Zeit lassen zu können. :zahn:

Ja, die Young Bucks sind großartig. Wie viele innovative Tag Team-Moves die draufhaben. :anbet:

Alte TNA PPVs. :wub:
Die konnte ich immer kaum abwarten, da war oft wirklich jedes Match sehenswert. Ich kann auch noch immer nicht verstehen, wieso sie den 6-seitigen Ring abgeschafft haben. Das war IMO einer der wichtigsten Punkte, in dem sie sich von der WWE unterschieden haben. :crap:

Ico
07-07-2013, 23:37
Mit dem Ring war die Aktion vom Hulkster, der wollte den viereckigen zurück! :mauer:

Lazarus
09-07-2013, 04:16
Brad Maddox neuer General Manager bei Raw!

vespasian
09-07-2013, 06:37
Das Debut der Wyatt Family hat man mMn richtig gut inszeniert. :anbet:
Die Husky Harris Rufe von der ach so smarten Masse hat das ganze aber leider ein wenig zerstört.

mooe
09-07-2013, 22:22
wann gabs das letzte mal so einen ersten auftritt? ;)

stark gemacht, gefällt mir :)

sinead_morrigan
09-07-2013, 22:24
Ich habe Wrestling früher immer nachts mit meinem Dad geschaut. :wub: Wo guckt Ihr eigentlich immer? :helga:

WokHog
10-07-2013, 14:37
TNA entlässt Topstar :morgen:

TNA entlässt Matt_Morgan

Quelle:http://www.wrestling-point.de/tna/news/tna-nachricht/2409-tna-entl%C3%A4sst-matt-morgan.html

vespasian
10-07-2013, 16:20
[QUOTE=sinead_morrigan;39218262]Ich habe Wrestling früher immer nachts mit meinem Dad geschaut. :wub: Wo guckt Ihr eigentlich immer? :helga:[/QUOTE]
Auf Sky und/oder der offiziellen Seite der WWE.

Den entlassenen TNA-Topstar will ich jetzt aber nicht in der WWE sehen. Das Roster platzt eh schon aus allem Nähten.

WokHog
10-07-2013, 21:03
WWE Superstar lässt sich nach 5 Ehejahren scheiden

WWE Superstar Randy Orton und seine Frau Samantha haben sich nach über fünfjähriger Ehe scheiden lassen.

Quelle:http://wrestling-point.de/wwe/news/wwe-nachricht/2410-randy-orton-trennte-sich-von-seiner-frau.html

zeugnimad
10-07-2013, 21:10
[QUOTE=mooe;39218228]wann gabs das letzte mal so einen ersten auftritt? ;)

stark gemacht, gefällt mir :)[/QUOTE]

Nexus, würde ich sagen. :nixweiss:

[QUOTE=WokHog;39221653]TNA entlässt Topstar :morgen:

TNA entlässt Matt_Morgan

Quelle:http://www.wrestling-point.de/tna/news/tna-nachricht/2409-tna-entl%C3%A4sst-matt-morgan.html
[/QUOTE]

Topstar? Naja. :zahn:



[QUOTE=sinead_morrigan;39218262]Ich habe Wrestling früher immer nachts mit meinem Dad geschaut. :wub: Wo guckt Ihr eigentlich immer? :helga:[/QUOTE]

Du hier? :o
Zur 2. Frage sage ich nichts. :D

Daddy-O
10-07-2013, 21:21
[QUOTE=zeugnimad;39206420]Das steht noch auf meiner Liste, aber damit scheine ich mir dann ja noch Zeit lassen zu können. :zahn:

Ja, die Young Bucks sind großartig. Wie viele innovative Tag Team-Moves die draufhaben. :anbet:

Alte TNA PPVs. :wub:
Die konnte ich immer kaum abwarten, da war oft wirklich jedes Match sehenswert. Ich kann auch noch immer nicht verstehen, wieso sie den 6-seitigen Ring abgeschafft haben. Das war IMO einer der wichtigsten Punkte, in dem sie sich von der WWE unterschieden haben. :crap:[/QUOTE]

Unser Geschmack im Wrestling deckt sich ja nahezu bei 100 Prozent, das ich so etwas noch erleben darf. :zahn:

Habe mir damals zum Glück eine Menge der alten TNA PPV's auf DVD gebrannt. :Popcorn:

Ico hat es ja bereits geschrieben. Die Abschaffung des Six-Sided-Ring war eine der ersten beschissenen "innovativen" Ideen von Hogan. Meiner Meinung nach hat diese Verpflichtung TNA fast nichts gebracht. Eher im Gegenteil, es wurde lediglich viel Geld verbraten und an den Ratings hat sich überhaupt nichts geändert. Aus Sicht von Hogan war die Verpflichtung natürlich mit das Beste was passieren konnte. So hat er beispielsweise seiner völlig talentfreien Tochter einen gut bezahlten Job organisiert und andere alte Spezies wie den unerträglich Schwammkopp zumindest temporär bei TNA untergebracht.

Morgan ist sicher kein schlechter, aber diese Entlassung (entsprach ja seinem eigenen Wunsch) tangiert mich nicht wirklich.

bezüglich Hardcore Justice bekommste gleich 'ne pm

Daddy-O
10-07-2013, 21:23
[QUOTE=sinead_morrigan;39218262]Ich habe Wrestling früher immer nachts mit meinem Dad geschaut. :wub: Wo guckt Ihr eigentlich immer? :helga:[/QUOTE]

am PC :D

sinead_morrigan
10-07-2013, 21:24
[QUOTE=vespasian;39222087]Auf Sky und/oder der offiziellen Seite der WWE.

Den entlassenen TNA-Topstar will ich jetzt aber nicht in der WWE sehen. Das Roster platzt eh schon aus allem Nähten.[/QUOTE]

Danke. Funktioniert das auch ohne Proxy?

[QUOTE=Daddy-O;39224476]am PC :D[/QUOTE]

Sehr spezifisch. :D Aber ich glaube, ich hab verstanden, worauf Du hinauswillst.

Daddy-O
10-07-2013, 21:39
[QUOTE=sinead_morrigan;39224509]
Sehr spezifisch. :D Aber ich glaube, ich hab verstanden, worauf Du hinauswillst.[/QUOTE]

:teufel:
oder schau einfach legal bei youtube

hier beispielsweise die komplette vorletzte Ausgabe von Impact Wrestling (27.06.13)
WWE Material gibt es dort auch ohne Ende

http://www.you*ube.com/watch?v=Ibyk1iwyv1M

Koffer
10-07-2013, 22:02
Habe mir auch vorhin den Auftritt der Wyatt-Family angesehen. Werden sehr stark dargestellt. Geiler Entrance, geile Theme. Wenn die WWE nicht alles falsch macht, haben sie mit The Shield und den Wyatts eine goldene Zukunft.

vespasian
11-07-2013, 11:19
[QUOTE]Liev Schrieber To Play Chris Benoit in New Film

Schrieber to star in Crossface...

Liev Schreiber will play Chris Benoit in the film about the Benoit double murder-suicide. MoviePilot reports that Schreiber (X-Men Origins: Wolverine will portray the infamous wrestler in Crossface, written by Sarah Coulter. Schreiber was previously reported to be in early talks for the role.

SRG is producing the film, which will cover Benoit's life from his time training with the Hart family through his career, including the murder of his son and wife followed immediately by his suicide.

Coulter has previously said that the film will go inside the mind of Benoit from the start of his drug abuse after the death of Eddie Guerrero on forward. Several WWE stars including Triple H and Vince McMahon will be portrayed in the film.
[/QUOTE]
Quelle: 411mania

Ich halte viel von Schreiber und glaube das er diese Rolle sehr gut verkörpern könnte. Ich bin auf jeden Fall gespannt.

zeugnimad
11-07-2013, 18:19
Da bin ich ja mal gespannt. :trippel:
Könnte mir aber vorstellen, dass das Wrestling-Business wieder mal sehr einseitig dargestellt wird. :q:

[QUOTE=Daddy-O;39224419]Unser Geschmack im Wrestling deckt sich ja nahezu bei 100 Prozent, das ich so etwas noch erleben darf. :zahn:

Habe mir damals zum Glück eine Menge der alten TNA PPV's auf DVD gebrannt. :Popcorn:

Ico hat es ja bereits geschrieben. Die Abschaffung des Six-Sided-Ring war eine der ersten beschissenen "innovativen" Ideen von Hogan. Meiner Meinung nach hat diese Verpflichtung TNA fast nichts gebracht. Eher im Gegenteil, es wurde lediglich viel Geld verbraten und an den Ratings hat sich überhaupt nichts geändert. Aus Sicht von Hogan war die Verpflichtung natürlich mit das Beste was passieren konnte. So hat er beispielsweise seiner völlig talentfreien Tochter einen gut bezahlten Job organisiert und andere alte Spezies wie den unerträglich Schwammkopp zumindest temporär bei TNA untergebracht.

Morgan ist sicher kein schlechter, aber diese Entlassung (entsprach ja seinem eigenen Wunsch) tangiert mich nicht wirklich.[/QUOTE]

:d: :D
Auch bezüglich Hogan haben wir die gleiche Meinung. Er kostet nur Geld, aber bringt nicht wirklich neue Zuschauer. Man hätte ja vielleicht erwarten können, dass durch ihn einige mehr zuschauen, aber das ist nicht eingetreten und man hält trotzdem weiter an ihm fest. Mittlerweile ist er auch bei jeder Impact-Ausgabe im Anfangssegment dabei. Das Schlimmste war ja, als er beim letzten PPV nach Sabins Titelgewinn rauskam und ihm den Moment zerstören musste. :rolleyes:


Interessierst du dich (oder auch alle Anderen) eigentlich auch für Wrestling in Japan? Ist ein völlig anderer Stil zum US-TV-Wrestling und auch die Crowd ist komplett anders (IMO oft besser) und ist sicher nicht für jeden was, aber ich finds großartig. Vor allem NJPW. Hier mal das mMn beste Match von deren letztem PPV: /watch?v=EiLz2HDJ0mY :d:

Daddy-O
11-07-2013, 19:41
Danke für den youtube Link. Zitiere einfach mal einen Kommentar "These two beat the piss out of each other.". Kann man so stehen lassen. :D
Wrestling aus Japan gab es Mitte der 90er auf Eurosport. Moderiert vom großartigen Peter William. Do you remember?
Damals hat mich dieser Stil vom Hocker gehauen. Habe mich aber nun seit Jahren auf TNA eingeschossen. Ist ja auch alles eine Zeitfrage. Zum anderen geht mir leider nach spätestens 10 Minuten der japanische Originalkommentar auf den Zeiger. Aber zweifelsohne ist dies geiles Wrestling.

Ico
11-07-2013, 21:10
Habe mir früher auch viel Japan-Wrestling auf YT angeschaut, vor allem das bei der Anzahl der harten Moves nichts passiert, die ganzen Brainbuster und Tiger Driver sieht man zum Glück in der WWE nicht! Auch das Frauen-Wrestling ist Wahnsinn, werde nie den Kampf von der verstorbenen Plum Mariko gegen Mayumi Ozaki vergessen, indem sie zum Schluss sechs krachende Powerbombs einstecken musste!

zeugnimad
11-07-2013, 22:07
[QUOTE=Daddy-O;39230371]Danke für den youtube Link. Zitiere einfach mal einen Kommentar "These two beat the piss out of each other.". Kann man so stehen lassen. :D
Wrestling aus Japan gab es Mitte der 90er auf Eurosport. Moderiert vom großartigen Peter William. Do you remember?
Damals hat mich dieser Stil vom Hocker gehauen. Habe mich aber nun seit Jahren auf TNA eingeschossen. Ist ja auch alles eine Zeitfrage. Zum anderen geht mir leider nach spätestens 10 Minuten der japanische Originalkommentar auf den Zeiger. Aber zweifelsohne ist dies geiles Wrestling.[/QUOTE]


I don't remember. :zahn:
So richtig verfolge ich Wrestling erst seit 2003 oder 2004. :engel:

Ja, zeitaufwändig ist es schon sehr, wenn man das auch noch verfolgt. Und der Kommentar nervt manchmal tatsächlich. :crap: :D

Ico
11-07-2013, 22:15
Mein erstes Wrestling im TV war 1990 die WM6 auf Eurosport!

Der legendäre Kampf zwischen HH und dem UW war absolut faszinierend, dann noch bei der S-Series das offizielle Debut des Undertakers! :anbet:

Und damals gab es noch richtige Tag Teams! :d:

dragon030
12-07-2013, 07:36
Ich bin seit WM 8 mit mehr oder weniger großen Unterbrechungen (vor allem der Nicht-Präsens der WWF(E) im Free-TV geschuldet) dabei ...

Hach ja das waren noch Zeiten ... Taker gegen Jake Roberts, Sid gegen Hogan (mit Warrior Run in) ... ja ja schön wars ...

WokHog
12-07-2013, 09:28
Gibt Bray Wyatt beim PPV "Money in the Bank 2013" bereits am kommenden Sonntag 14.07.2013 sein Debüt im Ring??? :morgen:

Ob Kane am Sonntag (14.07.2013) am Money in the Bank Match teilnehmen kann ist derzeit ungewiss. WWE.com berichtet in einer fiktiven Storyline-Meldung wie sich Kane durch die Attacke von Bray Wyatts Brüdern eine Verletzung am Kopf und Nacken zuzog. Laut Figure Four Weekly könnte nun Bray Wyatt den Platz von Kane im MITB Match einnehmen.

Quelle:http://wrestling-point.de/wwe/news/wwe-nachricht/2412-spoiler-wird-kane-bei-mitb-ersetzt,-summerslam-pl%C3%A4ne-f%C3%BCr-die-wyatt-family,-neue-fehde-f%C3%BCr-dolph-ziggler-vorgesehen,-behauptungen-der-sexuellen-bel%C3%A4stigung-unwahr.html

mooe
12-07-2013, 13:53
[QUOTE=dragon030;39233557]
Sid gegen Hogan (mit Warrior Run in) ... ja ja schön wars ...[/QUOTE]

ein richtiger gänsehaut moment, auch heute noch :)

WokHog
13-07-2013, 11:58
Kane wird nicht am Money in the Bank Match teilnehmen

Erwartet uns beim PPV "Money in the Bank 2013" am morgigen Sonntag 14.07.2013 etwa die eine oder andere WWE Legende in den Money in the Bank Matches??? :morgen:

Dem Artikel zufolge könnte entweder The Great Khali, Kofi Kingston, The Big Show, oder eine WWE Legende (auf dem Artikel Foto sind Mick Foley, Hulk Hogan, Steve Austin und der Ultimate Warrior abgebildet) die Big Red Machine ersetzen. Möglich wäre jedoch auch ein MITB Ladder Match mit sechs Teilnehmern

Quelle:http://wrestling-point.de/wwe/news/wwe-nachricht/2418-kane-wird-nicht-am-mitb-match-teilnehmen.html

vespasian
13-07-2013, 12:55
Hulk Hogan? Steve Austin? Ultimate Warrior? :dada:
Welcher Vollhorst hat denn bitte diese News geschrieben? Ich weiß schon warum ich meine News nicht von dieser Seite beziehe.

mooe
13-07-2013, 13:13
hulk hogan is bei der TNA
austin will wenn überhaupt erst ein match bei WM XXX
mehr brauch man dazu nicht sagen.

am warscheinlichsten is big show..

WokHog
13-07-2013, 14:12
[QUOTE=vespasian;39239824]Hulk Hogan? Steve Austin? Ultimate Warrior?
Welcher Vollhorst hat denn bitte diese News geschrieben? Ich weiß schon warum ich meine News nicht von dieser Seite beziehe.[/QUOTE]

Das hat überhaupt nix mit der Webseite wrestling-point.de (http://www.wrestling-point.de) zu tun....sondern die oben genannte News stammt von der offiziellen WWE Webseite.....:rolleyes:

Diese ist unter http://www.wwe.com zu finden und der Link zum englischen Original mit Foto der drei WWE Legenden Hulk Hogan, Steve Austin, Ultimate Warrior ist hier zu finden http://www.wwe.com/shows/moneyinthebank/2013/kane-out-of-money-in-the-bank-26130771

Im Text dazu heißt es:

WWE Legend
Could Raw General Manager Brad Maddox look to make an impact in his new role as early as this WWE LegendsSunday? If so, there’d be nothing bigger than naming a replacement for Kane. Perhaps instead of a current Superstar, he’d make a huge splash by adding a WWE Legend to the All-Stars Match?

mooe
13-07-2013, 14:34
es wird eine überraschung geben, aber keiner der genannten wwe legenden ^^ könnte mir da eher einen return vorstellen von einem ehemaligen(gibt ja viele namen die man hier aufzählen kann), auf dauer oder nur für das match.. un dann wird maddox eben gefeiert :D
aber selbst das glaube ich nicht, überraschen lasse ich mich aber trotzdem :)

vespasian
13-07-2013, 15:08
[QUOTE=WokHog;39240035]Das hat überhaupt nix mit der Webseite wrestling-point.de (http://www.wrestling-point.de) zu tun....sondern die oben genannte News stammt von der offiziellen WWE Webseite.....:rolleyes:
[/QUOTE]
Was die Sache aber auch nicht viel besser macht. Jedem sollte klar sein das keiner der genannten Namen jemals ein MitB Match bestreiten wird. Deshalb hätte ich sowas auch nie als News verfasst.

dragon030
13-07-2013, 19:46
Vielleicht macht es ja Maddox selbst ?? Er wollte ja eh in der Storyline ein Superstar werden/sein ... Jetzt hat er, als GM, die Chance sich selbst ins Match zu booken ... durchaus vorstellbar ...

vespasian
13-07-2013, 22:29
Crazy Chick mit der Anti Diva (NXT SPOILER):
http://img534.imageshack.us/img534/5363/vsn2.jpg
:wub:

Ich hoffe echt das Paige noch in diesem Jahr bei den Main Shows debütieren darf. Bei WM würde ich nämlich gerne ein Match zwischen den beiden Diven sehen.

vespasian
14-07-2013, 07:35
Am vergangenen Donnerstag wurde in Orlando das neue Trainingszentrum der WWE eröffnet.

Pressekonferenz zur Eröffnung des NXT WWE Performance Centers:
http://de.wwe.com/videos/2013/07/12/the-nxt-wwe-performance-center-opening-day-press-conference

WWE Performance Center Tour:
http://www.youtube.com/watch?v=gX2xFB0Q5OA

Ich finde das einfach nur beeindruckend was die WWE da auf die Beine gestellt hat.

zeugnimad
14-07-2013, 10:22
Kann sich eigentlich sonst noch jemand vorstellen, dass nach dem PPV heute Nacht weder Cena noch Henry Champion sind? :trippel: :zahn:

vespasian
14-07-2013, 10:39
[QUOTE=zeugnimad;39243988]Kann sich eigentlich sonst noch jemand vorstellen, dass nach dem PPV heute Nacht weder Cena noch Henry Champion sind? :trippel: :zahn:[/QUOTE]
Yes Yes Yes Yes :D

Ich bin mal gespannt welches Match im MainEvent steht. Ich tippe ja irgendwie auf das All-Stars MitB Match. Und wird Lesnar einen Auftritt haben?

Ich bin schon richtig heiß auf diesem PPV. Vor allem weil die MitB PPVs in den vergangenen Jahren immer ein Highlight waren.

zeugnimad
14-07-2013, 20:25
Wenn das MiTB-Match der ME ist, kann die Theorie ja nicht mehr hinkommen. :crap:

Aber ich denke, dass es ganz herkömmlich Cena vs. Henry ist. Die Reaktionen der Philly-Fans dürften da auch interessant sein. :zahn: :trippel:

vespasian
14-07-2013, 20:34
[QUOTE=zeugnimad;39247745]Wenn das MiTB-Match der ME ist, kann die Theorie ja nicht mehr hinkommen. :crap:
[/QUOTE]
Der MitB Gewinner könnte doch nach dem Match den Champion herausfordern. :nixweiss:

zeugnimad
15-07-2013, 00:27
Möglich. :nixweiss:


Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, was heute Nacht so passiert. :D :trippel:

Ornox
15-07-2013, 00:37
Noch knapp 1 Stunde :trippel:

Ornox
15-07-2013, 02:27
Toller Start. :anbet:

Lazarus
15-07-2013, 02:35
Vorallem überraschender Sieger .....

Ornox
15-07-2013, 03:26
Jo.

Bin jetzt doch zu müde, schaue mir den Rest morgen an. Habe mir die restlichen Ergebnisse jetzt gespoilert (Sollte der WWE Insider wieder recht behalten)

:wink:
:schleich:
:gähn:
:sleep:

Koffer
15-07-2013, 05:52
Hm... interessante Kofferträger. Könnte mir vorstellen, dass zumindest derjenige mit dem blauen Koffer nicht erfolgreich eincasht. Der hat in der letzten Zeit selbst in der Midcard ja nicht viel gewonnen. Oder er bekommt einen riesen Push. Mal sehen.

mooe
15-07-2013, 14:28
finde die verteilung der beiden koffer komisch,
auf der einen seite mit sandow einen jungen talentierten, auf der andere seiten einen wie orton der alles in den *****-geschoben bekommt, un in letzter zeit einfach nur mittelmaß ist, deswegen denke ich auch das er nicht erfolgreich eincasht..
hoffe auch, dass sandow nicht so lange wie ziggler mit dem koffer rumlaufen muss..
ansonsten gute veranstaltung, gewohnt starke matches, aber auch schwacherere.
schade für henry, hätte man ne richtig geile story entwickeln können :(

Cyan
15-07-2013, 20:21
[quote=Ico;39232081]Mein erstes Wrestling im TV war 1990 die WM6 auf Eurosport!
[/quote]

Bei mir fing es Mitte 1989 auf Sky One an. Hatten damals das erste mal eine Sat-Schüssel, und beim durchzappen, fiel mir dieses Spektakel. :D

Ich hatte damals auf 13jähriger echt geglaubt, dies wäre echt.

Earthquake und The Orient Express, waren für mich die ersten Heels, Hogan und der Warrior die ersten Faces.

Und zu MitB,....war eigentlich etwas überrascht von Heymans Aktion.

Erst macht er Axel fertig und die Aktion gegen Punk.

Hätte mir eigentlich Bryan den Sieg gewünscht. Er hat zum Schluß ziemlich aufgeräumt. :D

Und zu AJ........:achso:

Ornox
15-07-2013, 21:07
CM Punkt musste mit 13 Stichen, und RVD mit 14 Stichen genäht werden

Hier die Bilder dazu
http://www.24wrestling.com/graphic-photos-rvd-cm-punk-christian-and-rhodes-injured-at-mitb/

mooe
15-07-2013, 21:19
kam es eig noch jemand so vor, dass orton am schluss eher auf etwas gewartet hat, wie wenn er den sieg, un somit den koffer, einfahren wollte? :D

mooe
15-07-2013, 22:44
AJ :blush::wub:

http://www.wwe.com/f/wysiwyg/image/2013/07/dolphAJ.jpg

zeugnimad
16-07-2013, 00:06
Guter PPV, aber mit MITB 2012 kann er nicht mithalten und MITB 2011 erst recht nicht.

Vor allem die 3 Midcard-Matches fand ich ehrlich gesagt stinklangweilig.

Die beiden Ladder-Matches waren wie immer sehr kurzweilig, da gab es aber auch schon bessere in den letzten Jahren. Mit Sandow als Sieger bin ich sehr zufrieden (und auch sehr gespannt auf Cody als Face. Der wird doch jetzt wahrscheinlich turnen, oder? :trippel:), mit Orton dagegen überhaupt nicht. Kann mir überhaupt nicht vorstellen, was die mit dem vorhaben. :gähn:

Cena hat natürlich wieder gewonnen und Ziggler hat das Match Of The Night. Also alles wie immer. :D

vespasian
16-07-2013, 05:13
2 Matches für den SummerSlam stehen so gut wie fest:
John Cena vs Daniel Bryan
Brock Lesnar vs CM Punk
:anbet:

Da ist der Rest der Card eigentlich total unwichtig. Der PPV wird auf jeden Fall geordert.

mooe
16-07-2013, 13:18
starkes schlusssegment !!
YES YES YES YES YES :freu:

beeindruckend wie die ganze halle mitgemacht hat :)

Cyan
16-07-2013, 21:11
[quote=mooe;39257980]starkes schlusssegment !!
YES YES YES YES YES :freu:

beeindruckend wie die ganze halle mitgemacht hat :)[/quote] Der Crowd war so wieso wieder klasse,....sogar bei Fandango haben sie wieder gejubelt.:d:

mooe
16-07-2013, 22:54
ich glaub das muss auch für jeden superstar ein tolles gefühl sein (:
wirklich schade, dass dies nicht immer so ist :(

fand auch wirklich mal cenas anfangs-segment stark :D
"...selten steht jemand mit dir im ring der mehr gehasst wird.." :D

zeugnimad
17-07-2013, 00:25
http://27.media.tumblr.com/tumblr_m22qkaAMJy1qk5ynno1_400.gif


Großartige RAW-Ausgabe wieder mal, wie zuletzt immer nach PPVs. :d:

Cyan
17-07-2013, 01:33
Was mir aber auffällt,....Big Show sieht man auch immer seltener,.....und Ryback rückt auch immer mehr in den Hintergrund(nicht das dies mich stören sollte :D ).

Ornox
17-07-2013, 02:02
Big Show hat doch eine Schulterverletzung, und fiel deswegen ein paar Wochen aus. Er soll aber bald wieder kommen.

Lazarus
17-07-2013, 02:10
[QUOTE=Ornox;39263311]Big Show hat doch eine Schulterverletzung, und fiel deswegen ein paar Wochen aus. Er soll aber bald wieder kommen.[/QUOTE]

Wird aber noch etwas dauern. Nach meinen letzten Infos ist seine Rückkehr frühestens zum Summer Slam geplant.

Daddy-O
17-07-2013, 13:31
Kurzresümee

MITB

Für mich eine solide 3.
Die beiden Leiter Matches waren gut anzusehen, hierbei der einzige Wermutstropfen Orton (für mich die personifizierte Langeweile) als Sieger.
Ziggler vs Del Rio auch gut, der Rest nicht der Rede wert.
Bedauerlich das sich Jericho für den Nichtskönner hinlegen musste.
Am erstaunlichsten war jedoch für mich das Cena nach gefühlten 10 Jahren mal nicht im Main Event stand.

RAW

Gute Ausgabe, vor allen die Promos waren 1A.
Der pure Wahnsinn wie over Daniel Bryan ist. Er bekam je zehnmal lautere Pops als alle anderen zusammen. Beim Summer Slam muss ein Titelwechsel her.
Wurde beim Match Y2J vs RVD 80 Prozent in Slow Motion ausgestrahlt?
Die "this is awesome" Sprechchöre wirkten jedenfalls auf mich total deplatziert.

vespasian
17-07-2013, 15:10
Die überragende Punk/Heyman/Lesnar Promo bei RAW wird hier gar nicht erwähnt? Für mich ist das ein heißer Anwärter auf die Promo des Jahres.

WokHog
20-07-2013, 12:40
Hier eine Vorschau auf die mögliche "WWE SummerSlam 2013" Match Card welcher am 18.08.2013 stattfindet ;)

Die folgenden Matches sind NICHT alle von der WWE bestätigt :morgen:

WWE Championship Match
John Cena (c) vs Daniel Bryan

Singles Match oder ggf. Last Man Standing Match
Brock Lesnar vs CM Punk

Kane vs Bray Wyatt

Match um den "Money in the Bank" Koffer
Cody Rhodes vs Damien Sandow

Dolph Ziggler vs Big E Langston

Six-Man Tag Team Match
The Shield: Dean Ambrose, Seth Rollins & Roman Reigns vs Mark Henry & The Usos: Jimmy & Jey Uso

oder alternativ:

WWE United States Championship Match
Dean Ambrose (c) vs Mark Henry

WWE Tag Team Championship Match
The Shield: Seth Rollins & Roman Reigns vs. The Usos: Jimmy & Jey Uso oder gegen Jack Swagger & Antonio Cesaro

Ein Divas Match könnte in der Pre-Show zu sehen sein

Quelle:http://wrestling-point.de/wwe/news/wwe-nachricht/2464-spoiler-verlauf-der-cena-bryan-fehde-m%C3%B6gliche-summerslam-2013-match-card.html

zeugnimad
20-07-2013, 14:29
Klingt alles logisch und gut. :ja:

Ich könnte mir aber auch gut vorstellen, dass Kane als Mitglied der Wyatt Family zurückkommt. :trippel:

Koffer
20-07-2013, 15:01
Meinst du, dass sie den brauchen? Ich denke, die sind auch so stark genug. Schaden würde er aber natürlich auch nicht... :D

zeugnimad
20-07-2013, 15:07
Luke Harper (ich glaube/hoffe, dass wir an dem nach der Wyatt Family mit einem anderen Gimmick/Charakter auch noch viel Freude haben werden :ja:) und Bray Wyatt sind beide großartig, aber von dem Rowan bin ich nicht wirklich überzeugt. :nixweiss:

Und anscheinend will Bryatt ihn ja haben. Wenn man das "Follow the bussards" so verstehen soll. :zahn:

Ich fänds auf jeden Fall passend. :ja:


Wer IMO auch sehr gut in die Family passen würde, ist Luke Gallows. Aber der ist ja bei TNA. :zahn:

Daddy-O
20-07-2013, 19:15
[QUOTE=zeugnimad;39283903]

Wer IMO auch sehr gut in die Family passen würde, ist Luke Gallows. Aber der ist ja bei TNA. :zahn:[/QUOTE]

nope
Vertrag wurde nicht verlängert (u.a. sind auch Tara und Bruce Prichard nicht mehr bei TNA)

zeugnimad
21-07-2013, 00:13
Einfach von heute auf morgen weg? :o

Letzte Woche hat er doch noch den A&8-Präsidentsposten nicht bekommen.

Dann lässt sich die WWE das hoffentlich nicht entgehen. :zahn:

Daddy-O
21-07-2013, 11:34
Abgänge gehen bei TNA des öfteren schnell und schmerzlos von statten.
Ganz nach dem Motto "und ward nicht mehr gesehen".

D.O.C. war schon bei Destination X nicht mehr dabei.

Falls du Destination X noch nicht gesehen haben solltest lass dich nicht spoilern!!!

zeugnimad
21-07-2013, 17:49
Hab ich schon gesehen, keine Angst. :D

Ich denke aber, dass sich das, was du meinst, spätestens beim nächsten "großen" Impact wieder ändert. ;)

zeugnimad
23-07-2013, 15:01
Bryan vs. Cesaro. :anbet::anbet:


Und bei Punk vs. Lesnar scheinen sie auf ein LMS-Match hinzuarbeiten, würde ich sagen. :trippel:

Koffer
23-07-2013, 21:56
Beste Szene: Der Nipple-Slip von der einen der Bella-Twins. :eek: :love::hehe:

Punk - Lesnar Last Man Standing - Das wäre episch!

Bryan muss Cena einfach besiegen. Der geht gerade so durch die Decke. Unfassbar! :anbet:

Cyan
23-07-2013, 22:40
Ryback hat ja auch wieder Ärger:

[QUOTE]Der RAW-Main Event zwischen Daniel Bryan und Ryback hat am vergangenen Montag offenbar zu einem großen Nachspiel im Lockerroom geführt. Dies berichtet Richard Gray von WrestlingNewsWorld.com. Ryan Reeves hätte in der Schlussphase des Kampfes offenbar Bryan bei einer Aktion "auffangen" und danach durch den Tisch slammen sollen. Stattdessen ließ er ihn "unprotected" auf den Boden krachen. Diese erneute Unaufmerksamkeit gegenüber anderen Wrestlern führte dann offenbar unmittelbar danach zu einer großen Konfrontation im Lockerroom. Triple H soll Ryback "ins Gesicht geschrien" haben, dass er ständig "careless" und "reckless" worken würde. Auch John Cena und CM Punk hätten sich Ryback dann vor versammelter Mannschaft noch vorgeknöpft. Gray zufolge ist dies vor allem im Fall Cena eher ungewöhnlich, da dieser sonst nur sehr selten jemanden öffentlich im Lockerroom kritisieren würde. Daniel Bryan wurde indessen am Dienstagmorgen erst einmal zum Röntgen zu einem Arzt geschickt.[/QUOTE]

Quelle: http://www.moonsault.de/newzboard/index.php?news=30706&utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter

Edit: Mein 10.000 Posting! :trink:

zeugnimad
23-07-2013, 23:05
Besonders schade fänd ichs um Ryback nicht. :engel:

Ich fänds ja schon verdammt interessant, mal zu sehen/hören, was nach den Matches hinter den Kulissen so geredet wird. :zahn:

[QUOTE=Koffer;39304628]
Punk - Lesnar Last Man Standing - Das wäre episch!
[/QUOTE]

Ich finde, dass der Anfang der Promo schon in die Richtung ging. Lesnar kann ihn niederkämpfen, aber er steht immer wieder auf etc. :trippel:

Und ich glaube, ein reines Wrestling-Match zwischen Punk und Lesnar glaubhaft darzustellen, wird schwer. Da gibts ja schon einen ziemlich großen Größenunterschied usw. :D

Cyan
23-07-2013, 23:29
[quote=zeugnimad;39305475]

Ich fänds ja schon verdammt interessant, mal zu sehen/hören, was nach den Matches hinter den Kulissen so geredet wird. :zahn:[/quote] Auja, da würde ich gern mal Mäuschen spielen und zuhören. :D

Koffer
30-07-2013, 19:04
Was ist denn hier los? Hat niemand RAW gesehen?

mooe
30-07-2013, 21:49
[QUOTE=Koffer;39347707]Was ist denn hier los? Hat niemand RAW gesehen?[/QUOTE]

ich nicht, nur gelesen :)

aber eines is klar, sandow wird so schnell seinen koffer nicht einlösen :D :zahn:

zeugnimad
31-07-2013, 01:05
Ich habs gesehen. Gab diesmal ziemlich viel In-Ring-Action, die auch größtenteils sehr gut war. Christian vs. Del Rio war IMO das beste Match. :d:

Storylinetechnisch gabs jetzt ja nicht soo viel Neues. :nixweiss:

Was ich von diesem "corporate makeover" von DB halten soll, weiß ich ja noch nicht. Es kann ganz lustig werden, kann aber auch ein Reinfall werden. :fürcht: :zahn:

vespasian
31-07-2013, 20:43
Hat schon jemand die erste Folge von Total Divas gesehen?

mooe
31-07-2013, 20:59
orton wurde bei einem live-event von einem "fan" attackiert, es gab einen low blow..

http://www.y*utube.com/watch?v=Jt_BNmsUvUU&feature=youtu.be


gibt viele spekulationen, wie z.b. dass der angreiffer kein unerfahrener sei, er viel zeit hatte usw.
manche sagen sogar, es sei leo kruger gewesen.. dieser stammt aus südafrika(wo das event war)

zeugnimad
31-07-2013, 23:39
Spätestens, wenn es bei SD oder Raw erwähnt wird, wissen wir, was für ein "Fan" das war. :zahn:


[QUOTE=vespasian;39355289]Hat schon jemand die erste Folge von Total Divas gesehen?[/QUOTE]

Ja, lohnt sich aber IMO nicht. Halt die typische Reality-Show und die Divas werden alle stereotypisch als Bitches dargestellt. Sogar Natalia, von der ich mir das eigentlich nicht vorstellen kann. :nixweiss:

Man bekommt ein paar Eindrücke aus dem Backstage-Bereich, aber dafür lohnt es sich nicht wirklich. Und von Cena und Bryan wurde auch nicht wirklich viel gezeigt. :zahn:

WokHog
01-08-2013, 13:35
[QUOTE=mooe;39355424]orton wurde bei einem live-event von einem "fan" attackiert, es gab einen low blow..
gibt viele spekulationen, wie z.b. dass der angreiffer kein unerfahrener sei, er viel zeit hatte usw.
manche sagen sogar, es sei leo kruger gewesen.. dieser stammt aus südafrika(wo das event war)[/QUOTE]

Verrückter Fan attackierte Randy Orton: Alle Hintergründe & das unzensierte Video

Inzwischen wurde bekannt, dass es sich bei dem Angreifer um den Indy-Wrestler Tshepo Sekhabi handelt.

Sekhabi wurde nicht verhaftet, erhielt aber Hausverbot für die kommenden fünf Jahre und durfte auch nicht mehr im Resort Hotel übernachten.

Ein WWE Sprecher teilte mit das Orton trotz Leistenverletzung die Tour nahtlos fortsetzen kann. Allerdings erlitt sein Angreifer auch Blessuren, denn Orton verpasste ihm durch den Kick ein geschwollenes Auge. Zudem überlegt Orton eine Klage anzustrengen.

Den ganzen Artikel und das Video dazu findet ihr HIER (http://wrestling-point.de/wwe/news/wwe-nachricht/2515-verr%C3%BCckter-fan-attackierte-randy-orton-alle-hintergr%C3%BCnde-das-unzensierte-video.html)

Quelle:http://www.wrestling-point.de

zeugnimad
02-08-2013, 19:21
Summerslam wird immer beser. Das WHC-Match ist:

Christian vs. ADR

Das sind jetzt schon 3 Matches, bei denen man sich eigentlich zu 100% sicher sein kann, dass sie großartig werden. :freu: :trippel: