PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Grey's Anatomy (USA)


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 [28] 29 30

BlackGirl
12-04-2019, 10:35
Stimmt, die Schwestern sind echt asozial! Alleine dieses ständige "Kiddo". Mann, Amelia ist doch kein Kleinkind mehr!! Aber sie wird genau SO von ihrer Familie behandelt.

Boah, wenn ich mehr darüber schreib, schreib ich mich noch in Rage. Familie kann manchmal echt mehr Belastung anstatt Unterstützung sein... :crap:

MissElli
14-04-2019, 10:29
Nicht wirklich meine Folge. Sicherlich tolle schauspielerische Leistungen und Tyne Daly sehe ich wirklich sehr gern. Amelia und ihre Mutter sind ziemlich im reinen, ihre Schwestern kannst du einfach nur "in die Wurst hacken". :schäm: Das Verhältnis wird wohl immer so bleiben, selbst wenn sie den Papst vom Sterbebett rettet. Dafür hat sie in Seattle die viel bessere Familie.

Ich hätte mir so eine klärende Folge eher für Owen gewünscht, damit das Thema endlich mal abgeschlossen wird.

Amelia und Link gefallen mir zusammen wirklich sehr gut, das könnte was werden! :wub:

raf
18-04-2019, 09:03
[QUOTE=MissElli;47762076]Das ist ja verdammt wenig Feedback hier. ;)

Die Folge war auch eher so mäh. Was man jetzt mit Jo macht regt mich aber schon auf. Natürlich ist es mehr als tragisch wenn man erkennt, dass man das Ergebnis einer Vergewaltigung ist. Aber sollte ihr das was sie bis jetzt aus ihrem Leben gemacht hat incl. Alex nicht mehr Zuversicht geben? Hat jemand die Drehbuchschreiber gezwungen so eine Situation zu schreiben damit man wieder richtig Drama in die Serie bekommt?

Ich kann der Beziehung zwischen Mer und DeLuca noch immer rein gar nichts abgewinnen. Wenn eine Frau DREI Kinder hat und dann einen neuen Partner, sollte sich dann nicht vielleicht ein klitzekleines bißchen in der neuen Beziehung um die Kinder drehen? In der Richtung passiert aber gerade NULL, NIX, NADA! Das wäre mir als Frau zu wenig. Und im Moment führt sich Meredith da gerade eher wie eine Mentorin für DeLuca auf.

Ein Penis für Mrs. Fox. Toll. :rolleyes:

Geht Owen jetzt in ein Kloster oder so? :schäm: Aber seine Schwester hat schon Recht mit ihrer Kritik. Ich hoffe, er nimmt sie an und baut nicht noch mehr Scheiß.[/QUOTE]

ich hab die "Penis" Folge erst gestern gesehen, und naja, fand sie auch eher mau :nixweiss:

Am interessantesten fand ich noch Jo/Link, aber ich fürchte mich vor dem, was mit Jo und Alex noch werden wird :fürcht:, ich hoffe wirklich sehr, dass die mal endlich eine Weile happy sein können.
Mer und DeLuca ist wirklich nicht aufregend, vor allem ist der irgendwie nicht in die Familie integriert. Man sieht die beiden immer allein außerhalb irgendwo. Also nie im Haus bei ihr mit den Kindern. Find ich komisch irgendwie.

Die nächste Folge schau ich dann heut abend!

BlackGirl
03-05-2019, 11:08
*schubs*

Mer hat mal wieder Mist gebaut... :rolleyes:

raf
03-05-2019, 11:11
ich muss bis heut abend warten!!! :trippel:

War jetzt eine Woche Pause oder ist mir das nur so lang vorgekommen???

BlackGirl
03-05-2019, 11:24
Ja, letzte Woche war Pause, dafür gabs heute Nacht wieder ein Doppelfeature.

Mangan254
03-05-2019, 12:07
[QUOTE=BlackGirl;47825498]Ja, letzte Woche war Pause, dafür gabs heute Nacht wieder ein Doppelfeature.[/QUOTE]
Du meinst mit Station 19 oder zwei Folgen?

BlackGirl
03-05-2019, 12:56
[QUOTE=Mangan254;47825597]Du meinst mit Station 19 oder zwei Folgen?[/QUOTE]

Doppelfeature mit Station 19. Ripley, der Seattle Fire Chief bzw. der gutaussende Blonde, taucht als Patient im Greys auf und die Handlung geht in Station 19 weiter.

raf
03-05-2019, 12:59
[QUOTE=BlackGirl;47825666]Doppelfeature mit Station 19. Ripley, der Seattle Fire Chief bzw. der gutaussende Blonde, taucht als Patient im Greys auf und die Handlung geht in Station 19 weiter.[/QUOTE]

Bäh, das mag ich ja gar nicht :zeter:

BlackGirl
03-05-2019, 13:05
[QUOTE=raf;47825670]Bäh, das mag ich ja gar nicht :zeter:[/QUOTE]

Ich auch nicht. Vorallem, wir haben Anfang Mai und es gibt weder für Greys noch für Station 19 eine Bestätigung für die nächste Season. :crap:

raf
03-05-2019, 13:25
[QUOTE=BlackGirl;47825677]Ich auch nicht. Vorallem, wir haben Anfang Mai und es gibt weder für Greys noch für Station 19 eine Bestätigung für die nächste Season. :crap:[/QUOTE]

Oje, das ist ja gar nicht gut :fürcht:

BlackGirl
03-05-2019, 13:28
[QUOTE=raf;47825725]Oje, das ist ja gar nicht gut :fürcht:[/QUOTE]

Vorallem, in der Vorschau zu nächste Woche ist ein Art Kriegsrat der Schlipsträger zu sehen. Das sieht so nach "Krankenhaus ist pleite" aus... :fürcht:

Mangan254
03-05-2019, 13:50
Ich denke zumindest Grey's ist eine bombensichere Sache, was die Verlängerung angeht.

raf
03-05-2019, 14:42
Na hoffentlich. Die neue Staffel gefiel mir bisher auch wieder ganz gut, die beiden letzten Folgen waren zwar eher mäh, aber insgesamt insgesamt ist diese Saison sehr OK, wie ich finde.

raf
04-05-2019, 11:19
Wie ist das denn mit dem Fire Chief weitergegangen?
Ist ja saublöd, da die halbe Grey's Folge zu verplempern und dann kriegt man das Ende nicht mit :zeter: das regt mich auf!

Best_Night
04-05-2019, 11:27
[QUOTE=BlackGirl;47825677]Ich auch nicht. Vorallem, wir haben Anfang Mai und es gibt weder für Greys noch für Station 19 eine Bestätigung für die nächste Season. :crap:[/QUOTE]

Greyˋs wurde doch in der letzten Saison für zwei weitere Seasons verlängert. Die 16. Staffel ist nur noch Formsache.
Ellen Pompeo hatte letztens bei Ellen Degeneres sogar gesagt, dass sie Meredith wohl doch noch solange spielen wird, wie es nötig sein wird. Damit hat sie Hoffnungen auf eine Fortsetzung ab Staffel 17 geschürt:D

raf
04-05-2019, 11:52
Na das ist dann ja mal schon etwas!

mel2234
04-05-2019, 11:52
[QUOTE=raf;47828996]Wie ist das denn mit dem Fire Chief weitergegangen?
Ist ja saublöd, da die halbe Grey's Folge zu verplempern und dann kriegt man das Ende nicht mit :zeter: das regt mich auf![/QUOTE]

Shonda Like ist es gelaufen.....großes Drama und am ende ist er gestorben.Maggie hat alles versucht aber der Defekt war nicht zu beheben. Davor hat man noch eine Hochzeit angesprochen aber man weiß nicht ob sie die am Krankenbett vollzogen haben. Nach der oP hat er sich noch von allen verabschiedet inkl. seiner Freundin.

raf
04-05-2019, 11:54
Danke sehr für die Zusammenfassung, dass der sterben wird, hab ich eh befürchtet.

Mangan254
10-05-2019, 11:07
Irgendwie bin ich gar nicht dazu gekommen, das zu schauen. Im Moment begeistert es mich auch irgendwie nicht so, die Story Mer-Andrew, Teddy-Owen-Amelia und Maggie-Jackson nehmen mich so überhaupt nicht mit... Aber im Moment hab ich auch recht viel zu tun :D...

BlackGirl
10-05-2019, 13:38
Es lohnt sich aber!

Teddy's Fruchtblase ist geplatzt während sie bei Owen zuhause war und Amelia auf Leo aufgepasst hat. Owen war natürlich im Krankenhaus.

raf
10-05-2019, 14:04
Also ich find, das war eine tolle Folge!!! :clap:
Ich hab direkt den Atem angehalten. Super Cliffhanger und jetzt eine Woche warten :crap:

raf
10-05-2019, 14:05
[QUOTE=BlackGirl;47844661]Es lohnt sich aber!

Teddy's Fruchtblase ist geplatzt während sie bei Owen zuhause war und Amelia auf Leo aufgepasst hat. Owen war natürlich im Krankenhaus.[/QUOTE]Owen war da doch aber gradim Auto im Stau im Nebel mit der Einhorn-Blutspenderin, nicht im KH?

BlackGirl
10-05-2019, 14:42
[QUOTE=raf;47844690]Owen war da doch aber gradim Auto im Stau im Nebel mit der Einhorn-Blutspenderin, nicht im KH?[/QUOTE]

Stimmt. Er war auf jeden Fall NICHT zuhause.

raf
10-05-2019, 14:50
Stimmt :)

BlackGirl
10-05-2019, 15:46
Ich hoff nur, sie opfern die Einhorn-Blutspenderin nicht im Finale. Aber mein Bauchgefühl sagt mir, entweder der Junge oder die Spenderin stirbt. Und da beim Junge schon diverse Organe versagen, fürchte ich um die Spenderin... :fürcht:

raf
10-05-2019, 16:17
Denke auch, dass nicht beide überleben werden.

Und die Mer/DeLuca Story...wie wird das weiter/ausgehen?

MissElli
10-05-2019, 19:37
Grey's Anatomy: ABC bestellt Staffel 16 und 17 :freu:

serienjunkies.de (https://www.serienjunkies.de/news/greys-anatomy-abc-bestellt-staffel-96156.html)

MissElli
10-05-2019, 19:39
Die Folge ist ein einziger Cliffhanger ...

BlackGirl
10-05-2019, 20:00
[QUOTE=MissElli;47845314]Grey's Anatomy: ABC bestellt Staffel 16 und 17 :freu:

serienjunkies.de (https://www.serienjunkies.de/news/greys-anatomy-abc-bestellt-staffel-96156.html)[/QUOTE]

:clap::clap: Hab ich gerade auch gelesen! Die Freitage sind weiterhin gerettet! :anbet:

Mangan254
10-05-2019, 21:45
Da wir schon dabei sind:

Drei der Männer gehören ab nächster Staffel zu den Hauptdarstellern:
Jake Borelli (Glasses/Schmidt), Chris Carmack (Link) :wub: und Greg Germann (Tom Koracick)

https://tvline.com/2019/05/10/greys-anatomy-season-16-chris-carmack-series-regular-link/

BlackGirl
10-05-2019, 21:54
:clap::clap: Noch mehr Tom! Noch mehr Liebesdreieck zwischen Owen, Teddie und Tom! :wub: Und noch mehr Link und Amelia! :wub::wub:

Mangan254
10-05-2019, 22:40
Ich weiß, dass es nen Extra-Thread gibt, aber wir hatten das ja neulich hier auch diskutiert.

Station 19 wurde auch um eine Staffel verlängert. https://tvline.com/2019/05/10/station-19-renewed-season-3-greys-anatomy-spinoff-abc/

Krista Vernoff wird auch hier jetzt die Position des Showrunners übernehmen, um eine bessere Verknüpfung zwischen den beiden Shows zu erreichen.

BlackGirl
10-05-2019, 22:44
Och, der Extra-Thread ist doch quasi tot....

Und ich freu mich über die dritte Staffel. Die Beerdigung von Ripley war so richtig shondamäßig und ich hatte Pipi innen Augen. Btw, Ben macht schon wieder :rolleyes: ne "Umschulung" und wird jetzt so ein Art Rettungssanitäter innerhalb der Feuerwehr. Miranda braucht also keine Angst mehr haben, daß er in brennende Gebäude reinrennt. Wir werden ihn also auch in Zukunft noch öfters sehen, wie er Notfälle ins Greys bringt. Es sei denn, er kommt nächste Woche im kalifornischen Wildfire um...

Mangan254
10-05-2019, 23:03
Ich versteh ja eh nicht, warum Ben nicht sofort auf Sanitäter gegangen ist, als er zu den Feuerwehrleuten ging. Wäre das nicht irgendwie viel naheliegender für ihn?

BlackGirl
11-05-2019, 00:06
Naja, er war halt geil auf brennende Gebäude. :rolleyes: Aber MedicOne, das sind halt so Elite-Sanis. Außerdem, auch bei denen muß man anscheinend erst Feuerwehrmann sein, bevor man da rein kann.

BlackGirl
15-05-2019, 20:05
https://www.serienjunkies.de/news/greys-anatomy-station-enger-96238.html

Es soll noch mehr Crossover zwischen Greys und Station19 geben...

Mangan254
15-05-2019, 23:32
[QUOTE=BlackGirl;47858671]https://www.serienjunkies.de/news/greys-anatomy-station-enger-96238.html

Es soll noch mehr Crossover zwischen Greys und Station19 geben...[/QUOTE]War irgendwie schon abzusehen

[QUOTE=Mangan254;47846353]Krista Vernoff wird auch hier jetzt die Position des Showrunners übernehmen, um eine bessere Verknüpfung zwischen den beiden Shows zu erreichen.[/QUOTE]
:zahn:

Keine Ahnung wie ich das finden soll. Gab doch jetzt schon genug Crossover... Und die Hälfte der Figuren von 19 interessieren mich auch nicht so recht.

Wer weiß, wann ich dazu komme, die fehlenden Folgen von Grey's noch nachzuholen... Bin auch die Woche nicht zuhause :D

MissElli
16-05-2019, 13:04
[QUOTE=BlackGirl;47858671]https://www.serienjunkies.de/news/greys-anatomy-station-enger-96238.html

Es soll noch mehr Crossover zwischen Greys und Station19 geben...[/QUOTE]

Kann ich auch drauf verzichten. :schäm: Keiner der Protagonisten dort animiert mich zum weiterschauen. Alles irgendwie hölzern. Jeder der Charaktere hat seine Schiene. Oder hat sich das inzwischen geändert? Ich muss dazu sagen, dass ich auch nur die erste Staffel gesehen hat. Bei der zweiten habe ich beim Crossover nur die Zusammenfassung gelesen. ;)

BlackGirl
16-05-2019, 13:23
[QUOTE=MissElli;47859827]Kann ich auch drauf verzichten. :schäm: Keiner der Protagonisten dort animiert mich zum weiterschauen. Alles irgendwie hölzern. Jeder der Charaktere hat seine Schiene. Oder hat sich das inzwischen geändert? Ich muss dazu sagen, dass ich auch nur die erste Staffel gesehen hat. Bei der zweiten habe ich beim Crossover nur die Zusammenfassung gelesen. ;)[/QUOTE]

Ja-ein. Bis auf Gibson haben sich alle etwas weiterentwickelt. Und, ähm, ich glaube Andy und Sullivan haben da was am laufen...

Mangan254
16-05-2019, 17:03
Ich find Andy nach wie vor anstrengend... Denke aber, das wird eher mit dem Polizisten noch weiter gehen.

BlackGirl
16-05-2019, 21:06
@Greys Finale

Jackson!! :fürcht::fürcht:

BlackGirl
17-05-2019, 12:19
Noch niemand geguckt?

Noch ein unauffälliger Spoiler zum Station19-Finale:
Alle haben überlebt, Andy und Sullivan haben sich geküsst, der Polizist ist erstmal in SanDiego, Ben hat Trouble wegen einer unauthorisierten Amputation und Travis hat sich in LA beim Wildfire verliebt, wurde aber verhaftet, weil irgendwer "press charges"

Mangan254
17-05-2019, 12:57
Bin grad erst wieder zuhause, war im Urlaub. Und muss ja noch zwei Folgen davor anschauen.... Und GoT. Und eigentlich Topmodel auch. Habe aber am Wochenende auch nicht wirklich Zeit :D

BlackGirl
17-05-2019, 13:27
Ooook. Gibt es schon irgendwo ne Liste, wer nächste Staffel als Hauptperson dabei sein wird?

Mangan254
17-05-2019, 14:02
[QUOTE=BlackGirl;47863260]Ooook. Gibt es schon irgendwo ne Liste, wer nächste Staffel als Hauptperson dabei sein wird?[/QUOTE]Soweit ich weiß bleiben alle bisherigen, plus die drei erwähnten Männer (Link, Tom, Schmidt), die neu dazu kommen als Hauptdarsteller. Und Alex Landi (Nico Kim) wird weiterhin Gastauftritte in der nächsten Staffel haben.

Aber ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass keiner von den alten geht. Der Cast ist viiiiiiiieeeeeeeel zu voll... Es klang aber bei keinem wirklich danach, als wäre das ein Abschied gewesen. Höchstens vielleicht Jackson :nixweiss:.

BlackGirl
17-05-2019, 14:11
Ja eben, ich will wissen, wie es mit Jackson weitergeht! :fürcht:

raf
20-05-2019, 14:10
Das war echt jetzt die letzte Folge v S15?????

Pffft...komisches Ende, da ist irgendwie viel zu viel offen :sumo:

Hoffentlich wird's was mit Link und Amelia :bitte:

Die Betrugssache ist nicht so meins, das kommt irgendwie arg konstruiert rüber, aber nutzt wohl nix.

Schmitt war ja heut mal wieder total süss :wub:

Naja und Maggie :rolleyes: auf die könnt ich am ehesten verzichten von allen. Ich hab ja fast gewartet, dass ein Wagen in sie reinfährt am Schluss :schäm:

Wann gehts weiter????

MissElli
21-05-2019, 10:36
Für mich eines der schwächeren Finale.

Mangan254
24-05-2019, 11:52
Habs jetzt auch endlich nachgeholt.... Ja, das war irgendwie lahm.

ich fand, die vorletzte Folge war deutlich spannender und.... "cliffhangerischer" als die letzte. Hoffentlich war es das jetzt aber mit Maggie und Jackson....

Fire2Wire
06-06-2019, 11:33
Habt ihr heute schon das Interview von Ellen Pompeo gelesen? Bin gerade zufällig darüber gestolpert auf gmx.de, der Spiegel schreibt u.a. auch darüber.

Sie hat wohl ein Interview für "Variety" gegeben und darin erzählt, dass es in den ersten 10 (!) Jahren von Greys ernsthafte Probleme hinter den Kulissen gegeben habe "sehr schlechtes Verhalten und ein giftiges Arbeitsklima" :eek: Ich wusste beispielsweise auch nicht, dass sie seit dem Ausscheiden von Patrick Dempsey nie wieder miteinander gesprochen haben :eek: Oder dass sie laut ihrer Aussage die Jahre davor immer damit unter Druck gesetzt wurde, dass die Serie auch ohne sie funktionieren würde, da sie ja Dempsey hätten (finde ich persönlich ja ziemlich gewagt bei einer Serie die den Nachnamen der Hauptfigur trägt, zu behaupten, diese würde auch ohne sie funktionieren)

Bin dann doch ziemlich überrascht, dass man eine Serie 10 Jahre lang "aushält" wenn man anscheinend so unglücklich ist. Aber das Geld hat sich drüber hinweggeholfen :tsts:
Wobei ich ehrlicher Weise auch den Eindruck von Patrick Dempsey hatte, dass er mir nicht sehr sympathisch war und die Chemie von den beiden mich auch nie so richtig überzeugt hat. Ich hab ja immer die Freundschaft zwischen Meredith und Cristina gehypt und dachte mir, wofür braucht sie schon einen angeblichen Mc Dreamy :D

Mangan254
06-06-2019, 11:53
Ich hab davon auch schon gelesen... Aber irgendwie kann ich ihr das nicht so richtig abkaufen. Ich weiß nicht wie ich das so richtig erklären soll, ich hab aber schon lange irgendwie kein gutes Gefühl mehr bei den Sachen, die sie von sich gibt. Es wirkt immer irgendwie wie Nachtreten von ihr, als müsste sie was kompensieren. Ich kann es nicht in Worte fassen, aber ich bin immer skeptisch bei Dingen, die Ellen Pompeo in Interviews erzählt :nixweiss:.

Und ich wiederum bin, von Anfang an und immer noch, der Meinung, dass die Serie auch ohne Meredith super funktionieren würde. Von allen Hauptfiguren hat mich Meredith meistens am wenigstens interessiert, und es ist nicht besser geworden. Und es ist schon lange nicht mehr wirklich mit Focus auf nur eine Person, es ist doch mehr ein Ensemble-Cast.
Das mit dem Namen ist auch immer so ein Totschlagargument... Aber man darf ja nicht vergessen, dass es zwischendrin noch Lexie gab, und dass das Krankenhaus mittlerweile GREY'S Sloan heißt. Da wäre auch ohne Meredith genug "Grey".

raf
06-06-2019, 11:57
[QUOTE=Fire2Wire;47915199]Habt ihr heute schon das Interview von Ellen Pompeo gelesen? Bin gerade zufällig darüber gestolpert auf gmx.de, der Spiegel schreibt u.a. auch darüber.

Sie hat wohl ein Interview für "Variety" gegeben und darin erzählt, dass es in den ersten 10 (!) Jahren von Greys ernsthafte Probleme hinter den Kulissen gegeben habe "sehr schlechtes Verhalten und ein giftiges Arbeitsklima" :eek: Ich wusste beispielsweise auch nicht, dass sie seit dem Ausscheiden von Patrick Dempsey nie wieder miteinander gesprochen haben :eek: Oder dass sie laut ihrer Aussage die Jahre davor immer damit unter Druck gesetzt wurde, dass die Serie auch ohne sie funktionieren würde, da sie ja Dempsey hätten (finde ich persönlich ja ziemlich gewagt bei einer Serie die den Nachnamen der Hauptfigur trägt, zu behaupten, diese würde auch ohne sie funktionieren)

Bin dann doch ziemlich überrascht, dass man eine Serie 10 Jahre lang "aushält" wenn man anscheinend so unglücklich ist. Aber das Geld hat sich drüber hinweggeholfen :tsts:
Wobei ich ehrlicher Weise auch den Eindruck von Patrick Dempsey hatte, dass er mir nicht sehr sympathisch war und die Chemie von den beiden mich auch nie so richtig überzeugt hat. Ich hab ja immer die Freundschaft zwischen Meredith und Cristina gehypt und dachte mir, wofür braucht sie schon einen angeblichen Mc Dreamy :D[/QUOTE]

:o:eek:
Das ist ja ein Ding!!

Kann ich mir persönlich nicht vorstellen, aber ich muss auch sagen, ich habe keinerlei Ahnung bzw. Hintergrundwissen über die Darsteller von Grey's, ich konsumiere einfach die Serie und darüberhinaus hab ich mich nicht beschäftigt.

Für mich war die Chemie zwischen Mer und Derek immer sehr gut, ich mochte sie sehr zusammen :nixweiss:
10 Jahre Stress im Beruf...naja, weiß man's? Es gab halt wirklich genug Kohle dafür, wer weiß, was man da alles aushalten kann?

Fire2Wire
06-06-2019, 12:10
[QUOTE=Mangan254;47915243]Ich hab davon auch schon gelesen... Aber irgendwie kann ich ihr das nicht so richtig abkaufen. Ich weiß nicht wie ich das so richtig erklären soll, ich hab aber schon lange irgendwie kein gutes Gefühl mehr bei den Sachen, die sie von sich gibt. Es wirkt immer irgendwie wie Nachtreten, als müsste sie was kompensieren. Ich kann es nicht in Worte fassen, aber ich bin immer skeptisch bei Dingen, die Ellen Pompeo von sich gibt :nixweiss:.[/QUOTE]

Interessant. Ich finde es schon eine Leistung, bei den Gehältern die da geflossen sind, 10 Jahre die Hauptrolle zu übernehmen, obwohl man so unglücklich damit ist. Ich glaube schon dass sie im Vergleich zu Patrick Dempsey weniger verdient hat und dass das scheiße war, aber dennoch hätte es sicher nach ein paar Staffeln gereicht, um auszusteigen, wenn das Ganze zwischenmenschlich so ein Desaster war, wie sie es heute beschreibt.

Interessanterweise wirken viele der anderen Hauptdarsteller auf mich, das was ich rudimentär auf social media verfolge, immer sehr dankbar über das Team und Kollegen, die sind auch schon lange dabei wie Caterine Scorsone, Sarah Drew oder Jessica Capshaw.
Andererseits hat es über die ganzen (ersten) Jahre auch viele Aussteiger gegeben, die durchaus beliebt und die Rollen noch nicht auserzählt waren meiner Meinung nach.

Aber ich finde schon auch, dass es immer einen gewissen Beigeschmack hat, wenn man solche Aussagen im Nachhinein tätigt, wie Ellen Pompeo das jetzt getan hat. Ich denke dann hätte sie zu einem anderen Zeitpunkt die Konsequenzen ziehen müssen, statt jetzt mit sowas an die Öffentlichkeit zu gehen.

Mangan254
06-06-2019, 12:41
Naja, man könnte ihr wohl zugute halten, dass sie eben nicht ihren Job verlieren wollte und jetzt, wo sie sich hochgearbeitet hat und man immer sagt, dass es ohne sie keine Show mehr gibt, sich endlich in einer Position sieht, wo sie auch mal was sagen kann. Ohne, dass sie wirklich Angst haben muss vor den Konsequenzen.

Aber ja, es hat für mich auch immer einen sehr bitteren Nachgeschmack. Deswegen lese ich eigentlich kaum noch was, das mit ihr zu tun hat. Ich finde sie irgendwie auch nicht unbedingt sympathisch, eben wegen allem was mit Grey's zu tun hat...

[QUOTE=Fire2Wire;47915260]Andererseits hat es über die ganzen (ersten) Jahre auch viele Aussteiger gegeben, die durchaus beliebt und die Rollen noch nicht auserzählt waren meiner Meinung nach.[/QUOTE]
Die meisten der früheren Ausstiege waren aber nicht ganz freiwillig. Der Schauspieler von Burke wurde ja gefeuert wegen homophober Aussagen.

Bei Katherine Heigl war es bekanntlich irgendwie eine Mischung aus beidem, halb gekündigt, halb gefeuert. Sie war aber auch unzufrieden und wollte eh ein größerer Star werden... Einzig TR Knight ist ja komplett von sich aus gegangen.

Ich denke auch, dass es unmöglich ist, bei einer Serie einer solchen Größenordnung, dass da hinter den Kulissen immer alles reibungsfrei abläuft.

Fox012
07-06-2019, 14:08
[QUOTE=Fire2Wire;47915199]

Bin dann doch ziemlich überrascht, dass man eine Serie 10 Jahre lang "aushält" wenn man anscheinend so unglücklich ist. Aber das Geld hat sich drüber hinweggeholfen :tsts:
Wobei ich ehrlicher Weise auch den Eindruck von Patrick Dempsey hatte, dass er mir nicht sehr sympathisch war und die Chemie von den beiden mich auch nie so richtig überzeugt hat. Ich hab ja immer die Freundschaft zwischen Meredith und Cristina gehypt und dachte mir, wofür braucht sie schon einen angeblichen Mc Dreamy :D[/QUOTE]

mit der richtigen summe als kompensierung hält man so einiges aus :teufel:

und das sie jetzt redet weil sie meint sie hat sich "hochgearbeitet" und kann deswegen solche interviews geben seh ich anders jeder ist ersetzbar auch sie aber sie ist ja dicke mit Shonda und sie haben sich drauf geeinigt das wenn ellen keine lust mehr hat Greys zu ende ist kann aber auch zu ende sein wenn die quoten im keller sind :teufel:

lavenda
01-09-2019, 13:52
Gerade auf joyn die letzte Folge (auf deutsch) gesehen.
Warum endet sie anders als im Original? Jackson ist da am Ende im Zelt im Regen....
Oder kommt da noch eine Folge?

lavenda
01-09-2019, 14:20
Ok, ich glaube ich habe mich vertan. Es gibt wohl noch eine Folge.... :blush:

BlackGirl
10-09-2019, 10:33
https://www.serienjunkies.de/news/greys-anatomy-dramatischer-trailer-97934.html

Oha, ein Trailer zu Staffel 16!

Baumnuss
11-09-2019, 07:54
[QUOTE=BlackGirl;48160782]https://www.serienjunkies.de/news/greys-anatomy-dramatischer-trailer-97934.html

Oha, ein Trailer zu Staffel 16![/QUOTE]

Oooh, super, herzlichen Dank :bussi:
Ich konnte es auf serienjunkies nicht sehen, hab's aber bei Iutuuub gefunden:

https ://youtu .be/rb7XmUn6xOg

raf
11-09-2019, 10:02
:clap: :clap:
Wusste gar nicht, dass es schon so bald wieder weitergeht! :freu:

lavenda
11-09-2019, 19:02
[QUOTE=raf;48162865]:clap: :clap:
Wusste gar nicht, dass es schon so bald wieder weitergeht! :freu:[/QUOTE]

Und wer den erwähten Zeitsprung jetzt schon haben möchte, kann gleich auf Sixx die 3. Folge sehen... Mensch, waren die da jung...:D

Leider dauert es bei uns noch sehr, sehr lange....

raf
11-09-2019, 19:28
[QUOTE=lavenda;48163722]Und wer den erwähten Zeitsprung jetzt schon haben möchte, kann gleich auf Sixx die 3. Folge sehen... Mensch, waren die da jung...:D

Leider dauert es bei uns noch sehr, sehr lange....[/QUOTE]

Ich hab erst kürzlich ALLE Folgen nochmal von Folge 1 an gesehen :ja:

Wisst ihr, wann die neue Staffel im Original zu sehen sein wird?

Yin
11-09-2019, 19:30
witzig ist ja, dass Staffel 1 damit endet, dass Meredith von Miranda erfährt, dass sie alle Alzheimer-Gene geerbt hat. Und ein paar Staffeln später geht es die ganze Zeit darum, ob sie die geerbt hat :beiss:

BlackGirl
11-09-2019, 19:44
[QUOTE=raf;48163786]Ich hab erst kürzlich ALLE Folgen nochmal von Folge 1 an gesehen :ja:

Wisst ihr, wann die neue Staffel im Original zu sehen sein wird?[/QUOTE]

Am 26. September geht's weiter.

raf
12-09-2019, 12:03
Cool. Ist irgendwie schnell vergangen!

Baumnuss
12-09-2019, 22:21
[QUOTE=Yin;48163793]witzig ist ja, dass Staffel 1 damit endet, dass Meredith von Miranda erfährt, dass sie alle Alzheimer-Gene geerbt hat. Und ein paar Staffeln später geht es die ganze Zeit darum, ob sie die geerbt hat :beiss:[/QUOTE]

Muss ich mal wieder gucken, ich kann mich an letzteres gar nicht mehr erinnern :confused:
Wenn die neue Staffel kommt, ist die Gelegenheit eh günstig, wieder ein paar ältere Folgen zu schauen :clap:

Mangan254
13-09-2019, 11:41
Ich hab alles schon mindestens zwei mal von vorn angeschaut und dann ein drittes mal angefangen... Aber irgendwie hab ich da nicht mehr weiter geschaut. Hat mich dann nicht mehr so mitgenommen irgendwie :nixweiss:. Wobei die zweite Staffel ja schon unglaublich toll war :anbet:.

Mangan254
16-09-2019, 21:16
Uuuh, interessante Casting-News (jedenfalls für mich :zahn:)
Holly Marie Combs und Alyssa Milano (aka 2/3 der Charmed-Schwestern :anbet:) werden einen Gastauftritt haben in der neuen Staffel.

https://www.facebook.com/68471055646/posts/10162668970065647/

BlackGirl
16-09-2019, 21:19
[QUOTE=Mangan254;48175169]Uuuh, interessante Casting-News (jedenfalls für mich :zahn:)
Holly Marie Combs und Alyssa Milano (aka 2/3 der Charmed-Schwestern :anbet:) werden einen Gastauftritt haben in der neuen Staffel.

https://www.facebook.com/68471055646/posts/10162668970065647/[/QUOTE]

:eek::clap::clap::clap: Geil!!

BlackGirl
27-09-2019, 08:40
So, hab die Folge geschaut. War jetzt nicht so spektakulär, bis auf Amelia

die eventuell schwanger ist! Von Link! :freu::freu::freu:

raf
27-09-2019, 17:01
Wo schaut ihr das denn???
Ich schaff es irgendwie heuer nicht :heul:
Amazon.com will eine US Kreditkarte mit US Adresse.

Habt ihr Tipps? PN bitte?
:bitte:

Mangan254
28-09-2019, 11:03
Habs auch noch nicht geschafft bisher. Irgendwie hab ich aber auch grade nicht so sehr den Drang, das anzuschauen wie sonst immer.

Dabei sind die zwei für mich schlimmsten Pärchen wahrscheinlich Geschichte :zahn:.

Naja, vielleicht heute Nachmittag irgendwann :D.

BlackGirl
28-09-2019, 11:05
[QUOTE=Mangan254;48199353]Habs auch noch nicht geschafft bisher. Irgendwie hab ich aber auch grade nicht so sehr den Drang, das anzuschauen wie sonst immer.

Dabei sind die zwei für mich schlimmsten Pärchen wahrscheinlich Geschichte :zahn:.

Naja, vielleicht heute Nachmittag irgendwann :D.[/QUOTE]

Jep, Jackson und Maggie sind Geschichte. :ja:

Aber es lohnt sich schon zu gucken. Ist zwar die übliche lahmarschige Staffelstartfolge, aber es lohnt sich. Siehe mein anderer Spoiler weiter oben zu Amelia... :D

Mangan254
28-09-2019, 16:16
Ok, ja. War doch ganz nett :D. Aber geht so weiter, wie die letzte Staffel aufgehört hat. Gemächlich.

Maggie und Jackson, endlich getrennt :D! Auch wenn mir Maggie jetzt doch ziemlich leid tut. Jackson verhält sich irgendwie schon wie ein Arsch.

Meredith... Nie im Leben werden die ihr die Lizenz entziehen. Auch wenn jetzt vielleicht einige der ganz alten Kamellen ausgegraben werden (zB die Alzheimer-Studie vielleicht?) :fürcht:

Amelia: "ich will nicht sofort zu schnell reingehen"... Und dann möglicherweise schwanger. Tja...

Bailey mal wieder ziemlich selbstgerecht "ich bin eine großartige Mutter" :rolleyes: und dann dieses beinahe rumgeheule aus Wut über Catherines Entscheidung bezüglich Tom. Wie ein kleines Kind. Und dabei scheint sie zu vergessen, dass sie selbst schon sowas in der Art getan hat. Irgendwie kann ich ihr Handeln schon verstehen (wobei es nicht gleich Kündigung hätte sein müssen, jedenfalls nicht bei Alex und Richard), aber ich bin trotzdem auf Catherines Seite. Will nicht, dass sie und Richard auch trennen :heul:.

Alex und Jo :wub: :wub: :wub:.

Owen "soll ich dich melken" :ko: :rotfl: [emoji38]

Alex hat nun endlich auch die Möglichkeit, mal Chefarzt zu sein... Mal sehen wie lange es dauert, bis das Greys Sloan dieses andere Krankenhaus aufkauft und Alex und Richard effektiv wieder da arbeiten :D (ok diese Handlung gabs schon, aber ist ja ewig her :D).

BlackGirl
28-09-2019, 16:20
Och, Catherine macht das doch bestimmt, damit sie Richard wieder bei sich hat.

Aber du weisst ja, wenn die das andere KH aufkaufen, kommen dann wieder neue Youngsters dazu. Beschwer dich also nicht, wenn der Cast mal wieder wächst.

Und am besten fand ich die Szene "Bist du hier wegen eines Dreiers oder wegen deiner Schwangerschaft?"

Mangan254
28-09-2019, 18:20
[QUOTE=BlackGirl;48199940]Aber du weisst ja, wenn die das andere KH aufkaufen, kommen dann wieder neue Youngsters dazu. Beschwer dich also nicht, wenn der Cast mal wieder wächst.[/QUOTE]Ich würde mich doch niemals beschweren über irgendwas :zahn: :hehe:

Naja, kommt drauf an mit dem Cast. Vielleicht kommt dann eher sowas wie "ja sorry, die Interns konnten wir nicht weiter beschäftigen".

Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass die noch mehr auf länger angelegte Gastrollen reinbringen. Die haben doch noch die ganzen Interns aus dem ersten Jahr :nixweiss:.

lavenda
29-09-2019, 12:04
Das Baby heißt Allison?
Hat das einen Grund?

Und dann noch mal was ganz anderes: Ich habe eine Uraltfolge auf Sixx gesehen, in der Molly, die Schwester von Lexi und auch Meredith im Krankenhaus war. Warum spielt sie so gar keine Rolle in ihrem Leben?

Mangan254
30-09-2019, 09:02
[QUOTE=lavenda;48201997]Das Baby heißt Allison?
Hat das einen Grund?

Und dann noch mal was ganz anderes: Ich habe eine Uraltfolge auf Sixx gesehen, in der Molly, die Schwester von Lexi und auch Meredith im Krankenhaus war. Warum spielt sie so gar keine Rolle in ihrem Leben?[/QUOTE]Glaube nicht, dass das nen besonderen Grund hatte...

Und Molly kommt von Thatchers Seite, da ist das Verhältnis ja eh nicht so gut. Außerdem ist sie wohl selbst nicht wirklich an Meredith interessiert. Außerdem ist sie ja keine Ärztin (die Bindung zu Lexie und Maggie kam ja vor allem deswegen auf, weil sie sie täglich gesehen hat und beide es auch wollten und das Kennenlernen forciert haben mehr oder weniger).

Yin
30-09-2019, 09:13
Thatchers neue Familie bekam von ihm das, was er ihr vorenthielt

- einschließlich der Betreuung im Suff :Pflaster:

Baumnuss
02-10-2019, 12:21
Juhu, für mich wars eine rundum stimmige, gute Folge :clap:
Vielleicht geht's back to the roots; wenn die Hauptrollen alle im andern Spital anfangen, hat das ein gutes Potential für neue Strories und ein paar neue Gesichter, Bailey ist eigentlich auserzählt, Webbers Angetraute auch. Teddy und ihre kleine Familie auch. Alles was irgendwie wirklich spannend war an diesen Charakteren, ist erzählt und sie können abgehakt werden. Ab und zu ein Gastauftritt, vielleicht ein wieder-reinflechten irgendwann... passt.

Es ist eine Dramedy, da braucht's Charaktere mit Katastrophen; eine Quelle von neuen solchen würde ein neues Krankenhaus, ein neuer Arbeitsplatz bieten :)

Die Zeitangaben haben mir gut gefallen, eine Woche später... das fand ich richtig gut!
Ja, so darf's weitergehen, ich bin nach wie vor Grey's Anatomy-Fan :clap::wub:

BlackGirl
04-10-2019, 17:44
Amelink! :wub: :wub:

Mangan254
18-10-2019, 09:43
Ich habs noch nicht geschafft, die Folgen anzuschauen... Irgendwie interessiert es mich grad gar nicht :helga:. Wobei ich auch sagen muss, dass ich auch andere Serien, die ich sonst geschaut hab, grad nicht wirklich weiter schaue.

Hab nur die Recaps gelesen, und irgendwie sind die alle so ":rolleyes:" für mich :nixweiss:

MissElli
18-10-2019, 13:13
[QUOTE=Mangan254;48247081]Ich habs noch nicht geschafft, die Folgen anzuschauen... Irgendwie interessiert es mich grad gar nicht :helga:. Wobei ich auch sagen muss, dass ich auch andere Serien, die ich sonst geschaut hab, grad nicht wirklich weiter schaue.

Hab nur die Recaps gelesen, und irgendwie sind die alle so ":rolleyes:" für mich :nixweiss:[/QUOTE]

Same here. Ich habe gerade mal die ersten beiden geschafft. :schäm:

BlackGirl
18-10-2019, 13:53
Mir fehlt auch noch Folge 2 + 3. Mal sehen, vielleicht hol ich das heute abend nach, ich mach diese Woche ein Rerun von Downton Abbey...

lavenda
18-10-2019, 16:04
Hmmm. Dann sag ich mal zu Folge 4 lieber nix...:hair:

Mangan254
21-10-2019, 19:47
So ich hab jetzt nachgeholt :D.

Ich frage mich bei Meredith grade echt, warum sie so dumm ist. Ich meine, klar. Diese Sache brennt ihr unter den Nägeln und ich kann verstehen warum (glaube niemand hier hat wirklich Verständnis für das amerikanische Gesundheitssystem). Aber warum kann sie damit denn nicht warten, bis ihre Sozialstunden rum und die Anhörung bezüglich ihrer Lizenz vorbei ist? :rolleyes: ich meine, ihr war doch ganz bestimmt klar, dass das nicht unbemerkt bleibt, oder???
Insgesamt muss ich aber sagen, finde ich es deutlich angenehmer zu schauen, wenn Meredith nicht im KH ist :helga:.

Und die wollen Bailey jetzt echt auch noch schwanger machen? Ist das nicht ein wenig zu viel des Guten? Das sind doch alles top Ärzte, wieso haben alle immer so große Probleme, ordentlich zu verhüten? :achso: Kein einziges Baby in dieser Serie war wirklich geplant (ok, vielleicht Bailey zu gewissen Anteilen, aber auch nicht komplett weil sie ja dachten, Meredith wäre unfruchtbar). Das sind mir persönlich irgendwie zu viele Babys und Kinder grade. Die werden ja eh nie gezeigt und sind nur Plot Devices :kopfkratz

Das mit Jackson und Vic ging ja wirklich richtig schnell. Irgendwie hätte ich mir da mehr Zeit gewünscht.

Alles in allem find ich grade, dass irgendwie ein wenig die "Würze" fehlt. Es plätschert alles so dahin, keine richtigen Highlights irgendwie (aber zum Glück auch keine wirklichen Tiefpunkte). Es gibt eigentlich viele (für mich :zahn:) schöne Entwicklungen (Amelia und Owen, Amelia und Link, Jackson und Maggie). Aber vieles wird auch irgendwie zu schnell abgehandelt (zB Jos Reha... Jetzt ist es ja so, als wäre nie was passiert).

Und ich frage mich, ob ich was verpasst habe. Warum genau hat Tom eine einstweilige Verfügung gegen Owen erwirkt? :kopfkratz Tom ist auch so ne Sache. Irgendwie ist er ganz schön unsympathisch geworden, seit er zu den Hauptdarstellern gehört. Mir kommt es fast so vor, als hätten sie viel spannendere Ideen für ihn gehabt als er noch Gast war. Als wäre irgendwie mit der "Festanstellung" die Inspiration für seine Rolle flöten gegangen.

Edit: Und Bailey an sich. Ich find es ja gut, dass sie mal nen Schuss vor den Bug bekommt. Ich find sie schon recht lange ziemlich heuchlerisch und selbstgefällig... Ihre Probleme sind aber schon hausgemacht irgendwie. Ich denke, bei Webber und Alex hätte auch eine temporäre Suspendierung geholfen, die hätten nicht gefeuert werden müssen. Bei Meredith waren ihr natürlich die Hände gebunden (und ich teile die Ansicht nicht, dass sie heuchlerisch ist, weil sie ja schon ähnliches gemacht hat. Ja, hat sie. Aber damals war sie nicht die Chefin und es hat keiner rausgefunden, bzw gabs keine Klage oder irgendwas in die Richtung also kann man das nicht vergleichen).

BlackGirl
21-10-2019, 21:10
@Owen und Tom
Owen hat ne Patientin behandelt, Tom hat sich eingemischt, von wegen die Patientin ist eh tot und Wiederbelebung "lohnt" sich nicht und es war eng und Owen hat Tom (aus Versehen) so ein Elektrogedöns in die Eier gerammt. Was natürlich tierisch weg getan hat, Tom war beleidigt und hat eben dieses Unterlassungsdingens erwirkt.

Mangan254
22-10-2019, 01:14
Ok, scheinbar hab ich ne Folge übersprungen :kopfkratz
Man, wie kindisch ist das denn bitte von Tom :rolleyes:?

BlackGirl
22-10-2019, 08:19
[QUOTE=Mangan254;48255241]Ok, scheinbar hab ich ne Folge übersprungen :kopfkratz
Man, wie kindisch ist das denn bitte von Tom :rolleyes:?[/QUOTE]

Männer! :rolleyes: Tom ist halt eifersüchtig, weil sich Teddy für Owen und nicht für ihn entschieden hat.

Mangan254
22-10-2019, 10:16
Naja, dass das für ihn ein harter Schlag gewesen ist kann ich schon verstehen. Aber das Verhalten ist echt dumm.

MissElli
24-10-2019, 14:41
[QUOTE=Mangan254;48254381]So ich hab jetzt nachgeholt :D.

Ich frage mich bei Meredith grade echt, warum sie so dumm ist. Ich meine, klar. Diese Sache brennt ihr unter den Nägeln und ich kann verstehen warum (glaube niemand hier hat wirklich Verständnis für das amerikanische Gesundheitssystem). Aber warum kann sie damit denn nicht warten, bis ihre Sozialstunden rum und die Anhörung bezüglich ihrer Lizenz vorbei ist? :rolleyes: ich meine, ihr war doch ganz bestimmt klar, dass das nicht unbemerkt bleibt, oder???
Insgesamt muss ich aber sagen, finde ich es deutlich angenehmer zu schauen, wenn Meredith nicht im KH ist :helga:.
[/QUOTE]

Bis jetzt hat es nur zu den ersten 10 Minuten von Folge 4 gereicht. :schäm: Sagte Meredith da nicht, dass der Artikel nicht von ihr ist? :confused:

Mangan254
25-10-2019, 18:45
[QUOTE=MissElli;48260307]Bis jetzt hat es nur zu den ersten 10 Minuten von Folge 4 gereicht. :schäm: Sagte Meredith da nicht, dass der Artikel nicht von ihr ist? :confused:[/QUOTE]Naja. Sie hat die Grundlagen dafür gesendet, verschiedene Ideen und so. Aber es geht ja auch generell um den Zeitpunkt. Warum hat sie es denn jetzt schon gemacht? Warum ist sie überhaupt schon mit irgendwem in Kontakt getreten (obwohl sie noch nicht mal was fertig geschrieben hatte)? Das meine ich.

MissElli
25-10-2019, 19:52
[QUOTE=Mangan254;48262870]Naja. Sie hat die Grundlagen dafür gesendet, verschiedene Ideen und so. Aber es geht ja auch generell um den Zeitpunkt. Warum hat sie es denn jetzt schon gemacht? Warum ist sie überhaupt schon mit irgendwem in Kontakt getreten (obwohl sie noch nicht mal was fertig geschrieben hatte)? Das meine ich.[/QUOTE]

Stimmt. Eigentlich muss sie ja wissen, wie die Printmedien so ticken.

lavenda
09-11-2019, 22:01
Mir tut Maggie Pierce leid.
Aber es war irgendwie vorhersehbar.....

Baumnuss
13-11-2019, 23:04
Mein Mann ist kein Fan von Grey's, aber er läuft auch nicht gerade weg, wenn's mal läuft.
Er sitzt also da bei mir, schaut Owen zu wie er mit Amelia redet, und brüllt urplötzlich "nun küss sie endlich du Trottel!" :rotfl: :clap:
Ich beömmel mich immer noch :rotfl:

MissElli
17-11-2019, 17:44
Was die Drehbuchautoren da auch alles versucht haben, so richtig hat mich die Episode nicht abgeholt. Meredith muss den Schein nicht abgeben, da habe ich auch nie dran gezweifelt. Anscheinend hat man auch endlich eingesehen, dass Mer und DeLuca nicht so wirklich miteinander funktionieren. Amelia und Link dafür umso mehr, die ergänzen sich wirklich großartig. :wub:

Maggie tut mir total leid. Da passt irgendwie gar nix mehr. Für mich ist sie nie wirklich in der Serie angekommen. :(

Baumnuss
18-11-2019, 08:42
[QUOTE=MissElli;48317660]
Maggie tut mir total leid. Da passt irgendwie gar nix mehr. Für mich ist sie nie wirklich in der Serie angekommen. :([/QUOTE]

Passt ja eigentlich wiederum sehr gut, sie selbst fühlt ja ähnlich mit den meisten Menschen.
Sie tut mir auch leid :( aber ich denke ihre Geschichte wird bald besser :)

Mir hat die Folge sehr gut gefallen, es war etwas sehr vorhersehbar; dass Meredith die Lizenz nicht verliert war genau so klar, wie dass dieser eine Arzt umkippt.
Dass er das zeitliche segnet, hätte ich wiederum nicht gedacht aber so ist "aufgeräumt" (wie damals bei - wie hiess der Schläger-Ex?) und Amelias Gesicht "I didn't kill him" war einfach goldig :wub:

Bin gespannt wie lange es dauert, bis Amelia und Owen wieder zusammenfinden :rotfl: und sich wieder trennen.

MissElli
18-11-2019, 18:42
So richtig scheint die Staffel aber niemanden hier vom Hocker zu reißen. ;)

Baumnuss
18-11-2019, 20:59
Ich mag sie :wub:
Aber ich lasse mich auch gern einfach unterhalten und erfreue mich daran, dass es Grey's überhaupt noch gibt :)