PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Berliner Mauerweg


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 [6]

Antananarivo
16-07-2009, 22:44
Ich gebe das Dankeschön mal zurück. Das war eine wirklich schöne Idee und die Umsetzung fand ich genial. Es war unterhaltsam, es war lehrreich und es war für mich auch ein Stück Vergangenheitsbewältigung.

Danke :)

kernseife
16-07-2009, 22:53
[QUOTE=herrlehmann;22739752]Danke an Dich. :)

Wie gut, dass die S-Bahn so lange durchgehalten hat. :zahn:

Himmel, ich war vor 11 Jahren zum letzten Mal in Berlin - die markanten Stellen sind noch weniger wiederzuerkennen als damals schon. :o[/QUOTE]

es wird immer weniger, ich stelle es auch fest:(

[QUOTE=Antananarivo;22739778]Ich gebe das Dankeschön mal zurück. Das war eine wirklich schöne Idee und die Umsetzung fand ich genial. Es war unterhaltsam, es war lehrreich und es war für mich auch ein Stück Vergangenheitsbewältigung.

Danke :)[/QUOTE]


lehrreich: da war doch noch was...:D du hilfst mir dann aber...:zahn:

Antananarivo
16-07-2009, 23:01
[quote=kernseife;22739922]
lehrreich: da war doch noch was...:D du hilfst mir dann aber...:zahn:[/quote]

Jajajaaa. Ich übe ja schon fleißig. Nur mit dem Verstehen hapert es noch. :D

kernseife
16-07-2009, 23:08
[QUOTE=Antananarivo;22740043]Jajajaaa. Ich übe ja schon fleißig. Nur mit dem Verstehen hapert es noch. :D[/QUOTE]


du sollst es nicht verstehen, du sollst es nur erklären können:zahn:

Antananarivo
16-07-2009, 23:13
[quote=kernseife;22740131]du sollst es nicht verstehen, du sollst es nur erklären können:zahn:[/quote]
Na das sollte zu schaffen sein. :D

kernseife
16-07-2009, 23:18
[QUOTE=Antananarivo;22740229]Na das sollte zu schaffen sein. :D[/QUOTE]

aber du hast nicht ernsthaft damit befasst???

kernseife
25-09-2009, 23:05
so, bin die erste etappe mit meinem schiwegervater noch mal gelaufen. und habe dabei einiges entdeckt, was es damals so nicht gab.

etwa den mauerläufer vor dem axel springer haus.

http://i35.tinypic.com/2zirhmu.jpg

http://i35.tinypic.com/15ds7lt.jpg

an der east side gallery dann eine coole strandbar

http://i33.tinypic.com/29w73h2.jpg

http://i38.tinypic.com/52xgt0.jpg

und dann eben die neugestaltete east side gallery

http://i33.tinypic.com/wb5b9k.jpg

http://i34.tinypic.com/2nq85xt.jpg

http://i35.tinypic.com/vooc3k.jpg

http://i36.tinypic.com/2ia5x79.jpg

den erich find ich besonders gelungen

http://i33.tinypic.com/291i8sz.jpg

http://i33.tinypic.com/ofbybl.jpg

die o2-world

http://i34.tinypic.com/jpc7yx.jpg

http://i36.tinypic.com/avg45h.jpg

http://i36.tinypic.com/200b3wy.jpg

http://i36.tinypic.com/2rypv0x.jpg

http://i33.tinypic.com/30245tw.jpg

Mietze
15-10-2009, 22:17
Ich denke, dass passt hier ganz gut rein

http://www.berlin-wall-map.com/

[quote]
Die Mauer steht jetzt im Internet: Weit mehr als 1000 Reste und Spuren der einstigen DDR-Anlage im 156 km langen Grenzgebiet rund um West-Berlin sind jetzt im Netz zu sehen. [/quote]

Quelle: Berliner Zeitung vom 15.10.09

Interessante Seite, wahrscheinlich braucht man Wochen, um sich durch alle Bilder zu klicken, bzw. die Orte real zu (be)suchen.

Null-Drei-Null
16-10-2009, 07:16
Ich bin die ganzen knapp 165 km im Sommer mit dem Fahrrad gefahren.
An 2 Tagen.
War sehr beeindruckend und auch erschreckend.

kernseife
19-10-2009, 22:37
[QUOTE=Mietze;23623612]Ich denke, dass passt hier ganz gut rein

http://www.berlin-wall-map.com/



Quelle: Berliner Zeitung vom 15.10.09

Interessante Seite, wahrscheinlich braucht man Wochen, um sich durch alle Bilder zu klicken, bzw. die Orte real zu (be)suchen.[/QUOTE]

oh, danke. klasse link. aber ich glaube du hast recht. das dauert wirklich wochen. :crap:

[QUOTE=Null-Drei-Null;23626027]Ich bin die ganzen knapp 165 km im Sommer mit dem Fahrrad gefahren.
An 2 Tagen.
War sehr beeindruckend und auch erschreckend.[/QUOTE]


wouww, das ist ja mal ne leistung:d:

gzuf
20-10-2009, 10:39
Da kam letzte Nacht eine schöne Doku auf arte.

kernseife, ich will ein Stück Berliner Mauer für meine Wohnwand. Kannst du mir mal irgendwo eins abhauen? Es sollte mindestens apfelgroß sein. Adresse kommt per PN. Danke schon mal im Voraus! :d:

kernseife
20-10-2009, 11:04
ich kann einen apfel auf die mauer legen und dir diesen dann schicken

gzuf
20-10-2009, 11:27
[QUOTE=kernseife;23415022]
etwa den mauerläufer vor dem axel springer haus.

http://i35.tinypic.com/2zirhmu.jpg
[/QUOTE]

Der sieht ja aus wie Obama!

Apollo
05-11-2009, 17:34
kernseife, da wandelt einer auf deinen Spuren:
[QUOTE]Martin Sonneborn, der ehemalige Chefredakteur der Satirezeitschrift Titanic, ist vielleicht der Erste, der versucht, die Havel in der Nähe der Glienicker Brücke von West nach Ost zu durchschwimmen. Republikflüchtige hatten bekanntlich zu DDR Zeiten immer den entgegen gesetzten Weg gewählt. Sonnenborn ist aber nicht auf der Flucht. Der Wahlberliner hat einen ehrgeizigen Plan. Er will die Hauptstadt zu Fuß umwandern. 250 km Stadtgrenze liegen vor ihm. Ziel seiner privaten Feldforschung an der Berliner Peripherie ist es herauszufinden, ob es in der Grenzregion, 17 Jahre nach der Wende, neues Leben gibt und wie es aussieht.
Er trifft einen nackten Sonnenanbeter, der auf der ehemals verminten Eisenbahnbrücke über die ehemalige deutsch-deutsche Grenze immer ungestört ist. Sonneborn bringt einen Dorfbürgermeister in Erklärungsnot, als er nach dem Zusammenhang zwischen Mahnmal, Hitlerfaschismus und den Hundekotbehältern am neu eingeweihten Dorfplatz fragt. Die Reise führt ihn in ostdeutsche Siedlungen, die fest in westdeutscher Hand sind. In Marzahn erfährt er, warum es auf Modellbahnanlagen keine Plattenbauten gibt, und in einem geheimen Asylantenwohnheim muss er feststellen, dass es nicht auf jede vernünftige Frage auch eine vernünftige Antwort gibt. In Hennigsdorf kann der Wanderer in einer Kopie des Pekinger Wahrzeichens, der Himmelspagode, Wan Tan Suppe und Qualle mit Gurke essen. Dafür werden sich chinesische Touristen später in Potsdam über das merkwürdige Teehaus im Park von Sanssouci wundern.
....
[/QUOTE]

Heute, rbb, 23:20
http://www.tvinfo.de/exe.php3?target=popup&sidnr=95986755&sel=&comefrom=senderlist.inc&backQS=0x00x00x00x00x00x00x00x00x00x00x00x050x00x00x00x00x00x00x0 0000000

kernseife
05-11-2009, 22:25
[QUOTE=Apollo;23849686]kernseife, da wandelt einer auf deinen Spuren:


Heute, rbb, 23:20
http://www.tvinfo.de/exe.php3?target=popup&sidnr=95986755&sel=&comefrom=senderlist.inc&backQS=0x00x00x00x00x00x00x00x00x00x00x00x050x00x00x00x00x00x00x0 0000000[/QUOTE]


danke fürs hochholen des threads:D

aber danke für den hinweis:d: (hat mir aber die tage schon jemand gesteckt)

Hatsche
05-11-2009, 22:28
http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/sendung/heimatkunde-zu-fuss-um-die-deutsche-hauptstadt,1037312345.html

Ich wollte es auch gerade posten...

Das Erste oder der RBB?? Schwierige Entscheidung. :zahn:
Schmidt & Krömer gegen Sonneborn.

kernseife
05-11-2009, 22:34
[QUOTE=Hatsche;23854632]http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/sendung/heimatkunde-zu-fuss-um-die-deutsche-hauptstadt,1037312345.html

Ich wollte es auch gerade posten...

Das Erste oder der RBB?? Schwierige Entscheidung. :zahn:
Schmidt & Krömer gegen Sonneborn.[/QUOTE]


rekorder???

Hatsche
16-11-2009, 23:09
Der Film "Heimatkunde" wird heute noch mal
wiederholt. NDR, 00.25 Uhr.

http://www3.ndr.de/programm/epghomepage100_sid-653476.html

Hatsche
20-03-2010, 21:59
Deine Spuren werden erneut aufgefrischt. ;)
Gegen die Mauer in den Köpfen der Menschen:

http://www.rbb-online.de/zibb/archiv/zibb_vom_19_03_2010/welttag_des_down_syndroms.html

kernseife
20-03-2010, 22:15
[QUOTE=Hatsche;25759948]Deine Spuren werden erneut aufgefrischt. ;)
Gegen die Mauer in den Köpfen der Menschen:

http://www.rbb-online.de/zibb/archiv/zibb_vom_19_03_2010/welttag_des_down_syndroms.html[/QUOTE]


cool, das du den nochmal ausgegraben hast:freu:

danke für den tipp.

reddevil
10-10-2010, 19:50
heute heinrich heine-str. - bornholmer brücke gegangen. sehr interessant! :d:

kernseife
10-10-2010, 20:38
hui, dass du den nochmal hochgebracht hast. irgendwie cool

reddevil
10-10-2010, 20:42
war ja schliesslich auch die ursache dieser idee :D ;) :d:

Aber echt interessant mal mit nem anderen Blick durch Berlin zu laufen....

Apollo
10-10-2010, 20:57
Neulich gab es auf Phoenix eine richtig gute Dokumentation dazu. Die sind wie Kernseife dem Verlauf der Mauer gefolgt und haben aufgespürt, was noch zu sehen war. Wird leider nicht mehr wiederholt.
http://www.phoenix.de/content/261347

kernseife
10-10-2010, 21:08
ja, viel ist es wirklich nicht.

perrochica
11-10-2010, 01:26
[quote=Apollo;29245580]Neulich gab es auf Phoenix eine richtig gute Dokumentation dazu. Die sind wie Kernseife dem Verlauf der Mauer gefolgt und haben aufgespürt, was noch zu sehen war. Wird leider nicht mehr wiederholt.
http://www.phoenix.de/content/261347[/quote]

Leider ... sehr schade!!

...habe auch nur den letzten Teil verfolgen können... :crap:

Wangi
13-08-2011, 09:08
Wundere mich dass es darüber keinen Thread gibt :o

Wir hatten Verwandte "Drüben", in Thüringen, mein Vater stammt daher, er war nach dem Krieg im Westen geblieben.
Als Kind fand ich es abenteuerlich rüber zu fahren, immer mit dem Zug. Die Grenzer machten mir allerdings Angst, alles wurde durchsucht, selbst bei einem Kind. Ich hatte mal auf dem Rückweg einen kleinen Beutel mit Süßigkeiten dabei, auch davor machten die Grenzer keinen Halt.
Wie gut das dieses Ding weg ist :freu: