PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RTL II Die Kochprofis - Einsatz am Herd


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

Uncle Ti
02-02-2009, 21:11
[QUOTE=Ecthelia;20317239]Ich bin zwar keine Köchin, aber ich bin auch lieber in Action, als dass ich mir den Hintern plattsitze und auf bessere Zeiten warte... [/QUOTE]

Das ist doch in jedem Job so.
Also mir sind die Tage mit ordentlich Programm auch am liebsten.

Birkel
02-02-2009, 21:12
Zigeunerschnitzel, ganz schwer zuzubereiten!

derpeschen
02-02-2009, 21:14
wiedereinsiegfürdiekochprofisundnusindsieraus!!!
G O T T S E I D A N K!!!
ab zum Rach!!

Experte
02-02-2009, 21:14
Ach, plötzlich können sie sich einen Koch leisten ? :confused:

Schneckeschubse
03-02-2009, 08:16
das gefällt mir irgendwie garnicht mehr, erst dieses totale Chaos und diese Unfähigkeit und dann dreht sich das immer dermassen um, da gefällt mir das Drehbuch so überhaupt nicht mehr! Ist alles langsam immer so vorhersehbar. Vor allem fehlt mir beim Rach
der Kontrollbesuch gleich am Ende der Sendung!

Warum denkt jeder wenn er ein Lokal kauft ist er automatisch Wirt oder Koch??
und dann noch die Familie so einspannen und als ich gehört habe dass die Frau nur
3 Std. schläft, dann finde ich das eine Sauerei. Nur weil er sich den Traum vom Lokal
erfüllen wollte??

Schneck

Kitty
03-02-2009, 09:11
[QUOTE=Birkel;20316841]Sohnemann, Uwe Wölner.
ULMEN TV!!!![/QUOTE]
:nixweiss: :kopfkratz

Bitte um Erklärung. Ich hab die Sendung gestern nicht gesehen.

Kitty
03-02-2009, 09:16
[QUOTE=derpeschen;20317143]Hmmm ich bin 48, seit 30 Jahren am Herd und mir kann es nicht rösig, stressig und hoch genug hergehen.
Vieleicht liebe ich meinen Job zu sehr so daß ich mich über so Birnen wie bei Rach und hier gezeigt aufrege?
:achso:[/QUOTE]
Weil Koch nicht nur irgendein Job ist, sondern eine Berufung.
Da muß man schon mit Leib und Seele dabei sein. Jeder Andere würde sich das nicht antun, ...
... oder er landet bei den Kochprofis. ;)

Mich nervt es übrigens auch, dass es in der Sendung immer so hingestellt wird, als ob mit dem Essen der Kochprofis der Laden gerettet ist. Eine Nachberichterstattung wie beim Rach wäre nicht schlecht oder eben eine kurze Anmerkung aus dem Off, wie der Laden jetzt läuft oder ob doch zugesperrt werden musste.

Mistmausi
03-02-2009, 09:19
[QUOTE=Kitty;20324874]

Mich nervt es übrigens auch, dass es in der Sendung immer so hingestellt wird, als ob mit dem Essen der Kochprofis der Laden gerettet ist. Eine Nachberichterstattung wie beim Rach wäre nicht schlecht oder eben eine kurze Anmerkung aus dem Off, wie der Laden jetzt läuft oder ob doch zugesperrt werden musste.[/QUOTE]

DA müssen dann die User des IOFF aktiver werden. Gibt doch sicherlich ein, zwei Leute, die in der Nähe diverser Lokalitäten wohnen, oder?

:)

Stella Polaris
03-02-2009, 10:46
[QUOTE=Ecthelia;20317105]"Ich hatte gehofft ich wär um nen Koch rumgekommen..."

Gehts noch??!?[/QUOTE]

Richtig! Wozu braucht man auch einen Koch in einem Restaurant?
Man braucht auch keinen Schuhmacher im Schuhladen und keinen Schreiner im Möbelhaus, denkt der wohl? Manche Leute merken gar nichts mehr.....hoffentlich ist der Koch nicht schnell genervt vom Herrn Papa und bleibt.

Gut, dass es den Rach noch gibt. :bitte:

Uncle Ti
03-02-2009, 12:12
[QUOTE=Schneckeschubse;20324534]das gefällt mir irgendwie garnicht mehr, erst dieses totale Chaos und diese Unfähigkeit und dann dreht sich das immer dermassen um, da gefällt mir das Drehbuch so überhaupt nicht mehr![/quote]

Vor allem kann das in der Praxis nicht wirklich funktionieren.
Essen schlecht, Profis kommen, Essen gut, Laden voll, Profis weg, Laden nochmal voll, Essen wieder schlecht, Laden in Zukunft nicht mehr voll :D

[QUOTE=Schneckeschubse;20324534]Warum denkt jeder wenn er ein Lokal kauft ist er automatisch Wirt oder Koch??[/QUOTE]

Der Typ "Wirt" ist halt eine ganz besondere Art Mensch :teufel:

ilam
03-02-2009, 15:10
[QUOTE=Uncle Ti;20326643]
Essen schlecht, Profis kommen, Essen gut, Laden voll, Profis weg, Laden nochmal voll, Essen wieder schlecht, Laden in Zukunft nicht mehr voll [/QUOTE]

Doch, es kann klappen. Aber nur bei den Läden, die zu 100% bereit sind, die Tipps der Kochprofis zu beherzigen. Wenn sie z.B. den Standardfehler mit der viel zu langen Karte (die ohne Fertigzeug gar nicht kochbar ist) abstellen, den Gastraum ein wenig aufhübschen und ein paar richtig gute Gerichte der Kochprofis übernehmen, sich auf ihre Stärken besinnen.

Aber für so eine Umstellung ist es extrem hinderlich, wenn am 2. Abend 250 Tischreservierungen angenommen wurden und die ganze Zeit für die Vorbereitung dieses Abends draufgeht.

Mistmausi
09-02-2009, 20:16
Mahlzeit! :D

Experte
09-02-2009, 20:23
Die Gemüseplatte sieht toll aus. :zahn:

Uncle Ti
09-02-2009, 20:23
Mahlzeit :juhuuu:

Obwohl...
Das wird sich noch zeigen :teufel:

FischConnection
09-02-2009, 20:24
was haben die denn für ein shirt an ?

Totenkopf und kochmütze ?

wo kann man das kaufen ?

Zappabär
09-02-2009, 20:28
Das Shirt ist vom La Societe, das Team-Shirt der Mitarbeiter, bekommen die auch erst nach 1/2 Jahr Zugehörigkeit und kann man nicht kaufen.

vergas
09-02-2009, 20:32
Was ist denn so schwierig an einer Gemüseplatte? :nixweiss:

Mistmausi
09-02-2009, 20:35
[QUOTE=vergas;20417985]Was ist denn so schwierig an einer Gemüseplatte? :nixweiss:[/QUOTE]

Das Gemüse! :zahn:

Proteus
09-02-2009, 20:35
Nicht gerade schmeichelhafte Kommentare :D

Proteus
09-02-2009, 20:36
Sie ist überrascht dass zumindest die Gemüseplatte geschmeckt hat :D

vergas
09-02-2009, 20:39
"Woran liegt es, dass so wenig los ist?"

"Am Essen, glaube ich, nicht." :achso:

zeroo
09-02-2009, 20:41
Nee, am Essen kann es nicht liegen. :teufel:

FischConnection
09-02-2009, 20:41
wer ist den karl ? :D::clap:D:D

Becco
09-02-2009, 20:42
Der Martin is a Löwe - des macht ihn sympatisch :ja: :D

Experte
09-02-2009, 20:43
Die Bedienung ist aber ne Hübsche. :d:

Uncle Ti
09-02-2009, 20:47
Ich hätte als erstes diese überflüssige Zwischenwand rausgerissen.

Proteus
09-02-2009, 20:51
Er hat praktisch nie andere Gewürtze benutzt als Salz und Pfeffer? :ko:

Uncle Ti
09-02-2009, 20:52
[QUOTE=Proteus;20418455]Er hat praktisch nie andere Gewürtze benutzt als Salz und Pfeffer? :ko:[/QUOTE]

Gibt's denn noch andere? :zahn:

FischConnection
09-02-2009, 21:00
er hat soowas von wasser im zahn :D

Experte
09-02-2009, 21:04
Ist "Karl" der Karl, der auch in der Jury der neuen Kochshow sitzt ?

vergas
09-02-2009, 21:04
Was hat sich der Baudrexel denn da für einen Lappen umgebunden?

Uncle Ti
09-02-2009, 21:05
[QUOTE=Experte;20418847]Ist "Karl" der Karl, der auch in der Jury der neuen Kochshow sitzt ?[/QUOTE]

Vermutlich. Kennt man ja.

Proteus
09-02-2009, 21:08
[QUOTE=Experte;20418847]Ist "Karl" der Karl, der auch in der Jury der neuen Kochshow sitzt ?[/QUOTE]

Ja, im Untertitel als er vorgestellt wurde stand drin dasser Juror ist bei "Restaurant sucht Chef"

Experte
09-02-2009, 21:08
[QUOTE=Proteus;20418968]Ja, im Untertitel als er vorgestellt wurde stand drin dasser Juror ist bei "Restaurant sucht Chef"[/QUOTE]

Sicher reiner Zufall, daß der heute in der Sendung auftaucht. :D

Proteus
09-02-2009, 21:34
[QUOTE=Experte;20419002]Sicher reiner Zufall, daß der heute in der Sendung auftaucht. :D[/QUOTE]

Jep, und wie der Zufall es so will ist er mit anderen aus der Jury momentan auch bei BB-Die Entscheidung :D

Kitty
10-02-2009, 06:47
[QUOTE=vergas;20418867]Was hat sich der Baudrexel denn da für einen Lappen umgebunden?[/QUOTE]
Das war eine 60er-Fahne. :D

Proteus
06-04-2009, 20:17
Endlich mal wieder die Kochprofis ;)

bedefort
06-04-2009, 20:18
Ja....:freu:

Drei hochmotivierte Azubis. ;)

Proteus
06-04-2009, 20:18
3 Lehrlinge?
Gibts denn auch einen Lehrherren der ihnen was beibringt? :kopfkratz

vergas
06-04-2009, 20:19
Juchhuu, geht ja gut los. Cheffe mit Untertiteln, sowas liebe ich :zahn:

Proteus
06-04-2009, 20:22
Da scheint jemand eine übersteigerte Kreativität im Kreieren von Gerichten zu haben :D

Proteus
06-04-2009, 20:29
Ah, das Spiel hatte er auf der Spielemesse in Essen letztes Jahr vorgestellt

OldHenry
06-04-2009, 20:31
Solche Riesenkarten sind für mich die Warnung dort nie essen zu gehen.

Proteus
06-04-2009, 20:33
Man fragt sich wieviel Vorräte die immer parat haben müssten um wirklich jedes Gericht auf der Karte kochen zu können

:D

Proteus
06-04-2009, 20:35
In jedem Fall weit mehr Vorräte als sie zum Besuch der Kochprofis zur Verfügung haben :D

vergas
06-04-2009, 20:35
Banane statt Papaya, auch schick. Und dann verpetzten sie sich auch noch gegenseitig :rotfl:

OldHenry
06-04-2009, 20:36
Mal wieder ein typischer Fall von Wollen und nicht Können :maso:

Proteus
06-04-2009, 20:42
Ah, die haben normalerweise keine Probleme mit fehlenden Zutaten weil die Leute die dort hin kommen eh fast immer die gleichen Sachen nehmen
Klar, kann ja niemand damit rechnen dass mal jemand ein anderes der 150 Gerichte auf der Karte nimmt

:D

Proteus
06-04-2009, 20:43
Ich würde dort kein Lehrling sein wollen ;)

vergas
06-04-2009, 20:46
Warum hat der nur Lehrlinge? Kostengründe?

Proteus
06-04-2009, 20:47
"Wir alle sind halt nicht gewohnt, Essen zu machen."

:lol:

OldHenry
06-04-2009, 20:55
Wahnsinn wie Merkbefreit Menschen sein können.

OldHenry
06-04-2009, 20:56
[QUOTE=vergas;21256335]Warum hat der nur Lehrlinge? Kostengründe?[/QUOTE]

Nehm ich stark an.Mich wundert nur wie die Lehrlinge durch die Zwischenprüfungen kommen.

Proteus
06-04-2009, 21:01
[QUOTE=OldHenry;21256633]Nehm ich stark an.Mich wundert nur wie die Lehrlinge durch die Zwischenprüfungen kommen.[/QUOTE]

Wie sehen die Zwischenprüfungen bei ner Kochlehre denn aus?
Nur theoretishe Prüfungen (wie Standardrezepte/Zujbereitungsarten)
oder praktische Prüfungen wo die Lehrlinge auch wirklich Gerichte zubereiten müssen?

:kopfkratz

OldHenry
06-04-2009, 21:06
[QUOTE=Proteus;21256765]Wie sehen die Zwischenprüfungen bei ner Kochlehre denn aus?
Nur theoretishe Prüfungen (wie Standardrezepte/Zujbereitungsarten)
oder praktische Prüfungen wo die Lehrlinge auch wirklich Gerichte zubereiten müssen?

:kopfkratz[/QUOTE]


Ich hoffe mal es beinhaltet doch Theorie und Praxis.
Ansonsten graut es mir vor der Zukunft der Gastronomie.
Zumal es in dieser Küche schon einer Revolution gleicht,wenn man das eigentlich selbstverständliche Postensystem einführt.

vergas
06-04-2009, 21:11
[QUOTE=Proteus;21256765]Wie sehen die Zwischenprüfungen bei ner Kochlehre denn aus?
Nur theoretishe Prüfungen (wie Standardrezepte/Zujbereitungsarten)
oder praktische Prüfungen wo die Lehrlinge auch wirklich Gerichte zubereiten müssen?

:kopfkratz[/QUOTE]

Nein, die müssen auch in die Küche, sowohl bei der Zwischen- als auch bei der Abschlussprüfung.

Proteus
13-04-2009, 20:52
Jugendliche essen (abgesehen von Fisch-Stäbchen) nicht so gerne Fisch?
Dann war ich in meiner Jugend wohl kein Jugendlicher :D

Uncle Ti
14-04-2009, 12:18
Die Azubis können einem leid tun.

Da sieht man mal wieder, das die Kontrollen der jeweiligen Innungen, etc. viel zu lasch bzw. überhaupt nicht vorhanden sind.

Solchen Betrieben gehört die Ausbildungs-Zulassung sofort entzogen.

Was sollen die nach der Ausbildung mal machen?
Ach richtig: In KH und Altenheimen kocht man ja genauso <würgh>

PBAU
14-04-2009, 12:38
Wie wollen die beiden Hauswirtschaftsmeisterinnen denn Köche ausbilden?
Kochen bzw. Essenszubereitung ist nur ein Teil ihrer Ausbildung gewesen.
Also wird dies nur in geringem Umfang vermittelt. Wie sollen die auch sonst noch lernen, wie man richtig einen Haushalt führt.

Richtige alleinige Köche lernen in 3 Jahre alles was mit Zubereitung, kochen, Ernährung, richtig und günstig einkaufen.

Die beiden Meisterinnen haben mich sowieso aufgeregt, denn die Eine hat immer der Anderen die Schuld zugeschoben, aber gekonnt haben beide nicht viel.
Hat schon genügt wie die Eine gesagt hat, dass sie nie was mit Fisch gelernt hat. Und so etwas will einen richtigen Koch ausbilden. Da kann man doch nur den Kopf schütteln. :fürcht::eek::motz:

Fee1
15-04-2009, 21:48
[QUOTE=Mistmausi;20324903]DA müssen dann die User des IOFF aktiver werden. Gibt doch sicherlich ein, zwei Leute, die in der Nähe diverser Lokalitäten wohnen, oder?

:)[/QUOTE]
Da könnte ich aushelfen :D,letzte Woche waren die Kochprofis bei uns im Ort ,ein paar Häuser unterhalb von uns.Die Folge wird am 1.6.09 ausgestrahlt.Momentan brennt da echt die Hütte,massig Betrieb,Neugier halt.
Mal schauen ob es so bleibt.

Miss Piggy
15-04-2009, 22:56
Die sind aber doch immer bloß super kurz da. Kann mir nicht vorstellen, dass da wirklich was hängen bleibt in den Läden.

Fee1
16-04-2009, 09:25
[QUOTE=Miss Piggy;21388320]Die sind aber doch immer bloß super kurz da. Kann mir nicht vorstellen, dass da wirklich was hängen bleibt in den Läden.[/QUOTE]
Stimmt,lange ist anders.Die kamen Montags so gegen 14 Uhr,Mitwochs Abends
war schon Finale.Das man an 3Tagen großartig was reißen kann kann ich mir schwer vorstellen.Ich war seitdem allerdings noch nicht hin essen.

Zappabär
16-04-2009, 09:49
Es ist doch gar nicht Sinn und Zweck der Sendung, eine dauerhafte Unterstützung zu leisten. Es geht darum, dem Personal/Chefs zu zeigen, daß sie ihre eingefahrenen Schienen verlassen, daß Kochen auch Spaß machen kann und nicht nur verquirlen von Zutaten ist. Da passt der Spruch Hilfe zur Selbsthilfe.:rolleyes: In 2-3 Tagen kann man niemandem das Kochen beibringen aber man kann die Freude daran vermitteln, mit einem leggeren Essen seine Gäste zu verwöhnen.:ja:

jlandgr
20-04-2009, 20:17
*reinhüpf*

Proteus
20-04-2009, 20:18
10 Kilo abgenommen?
So manche Frau wird ihn beneiden :D

jlandgr
20-04-2009, 20:21
Scheint aber heute eine sehr deprimierende Folge zu werden, wie sich das anlässt und nicht wirklich "ein Wunder passiert" :crap:

Proteus
20-04-2009, 20:23
Sieht ja so aus als ob sich zumindest an der Karte noch eine Menge pimpen lassen dürfte

vergas
20-04-2009, 20:24
[QUOTE=jlandgr;21456317]Scheint aber heute eine sehr deprimierende Folge zu werden, wie sich das anlässt und nicht wirklich "ein Wunder passiert" :crap:[/QUOTE]

Ist es das nicht immer?

jlandgr
20-04-2009, 20:27
[QUOTE=vergas;21456378]Ist es das nicht immer?[/QUOTE]
Naja, also hier scheint es selbst für Kochprofi-Verhältnisse sehr extrem/ sehr "spät" zu sein, 12 oder nach 12 ... Natürlich ruft die niemand (oder sie kommen nicht :D ) wenn der Laden brummt, aber das ist ja hier mit Gerichtsvollzieher etc. schon eine besondere Dimension ...

Proteus
20-04-2009, 20:36
Das Rätsel der verschwundenen Gäste

jlandgr
20-04-2009, 20:38
[QUOTE=Proteus;21456604]Das Rätsel der verschwundenen Gäste[/QUOTE]
Unerwartete Wendung. Spannend wie ein Krimi, Sherlock Holmes, übernehmen Sie :ja:

Proteus
20-04-2009, 20:43
[QUOTE=jlandgr;21456632]Unerwartete Wendung. Spannend wie ein Krimi, Sherlock Holmes, übernehmen Sie :ja:[/QUOTE]

Und schon haben sie auch die Giftküche entdeckt :D

xxlee
20-04-2009, 20:43
irgendwie gehen denen doch auch die echten fälle aus

vergas
20-04-2009, 20:43
Was für Schlingel, verstecken einfach die Pulver-Dösken :lol:

Pennymoney
21-04-2009, 09:18
Ich finde die Kochprofis inzwischen leider gähnend langweilig.
Immer das gleich Spiel. Erst "entsetzliche Zustände, der schlimmste Fall!!!", dann resignieren sie kurz, dann zaubern sie doch ein bißchen und am Schluß ist alles harmonisch und gaaaanz toll.

Is' ja schlimmer als bei der Super-Nanny... :kater:

Proteus
27-04-2009, 20:17
Schlechtes Essen vergrault die Gäste
diesmal mit einem Gast-Kochprofi

vergas
27-04-2009, 20:27
[QUOTE=Proteus;21562976]
diesmal mit einem Gast-Kochprofi[/QUOTE]

Warum eigentlich? :confused:

Proteus
27-04-2009, 20:29
[QUOTE=vergas;21563146]Warum eigentlich? :confused:[/QUOTE]

Vielleicht hatten die anderen keine Zeit,
und sie wären sonst nur zu zweit gewesen.

jlandgr
27-04-2009, 20:34
[QUOTE=Proteus;21563200]Vielleicht hatten die anderen keine Zeit,
und sie wären sonst nur zu zweit gewesen.[/QUOTE]
Auf jeden Fall ist der seltsam, weiss nicht, ob ich mich an den gewöhnen kann/will *Kochprofi-Traditionalist*

Zappabär
27-04-2009, 20:35
Mirko Reeh ist kurzfristig eingesprungen, weil Stefan Marquard einen wichtigen beruflichen Termin hatte, Mirko war ja schon mal bei der Kocharena mit dabei.

Mistmausi
27-04-2009, 20:43
Kartoffelbreimaschine :rotfl:

jlandgr
27-04-2009, 20:43
Drama um die Kartoffelbreimaschine :D

Proteus
27-04-2009, 20:44
Eine schwedische Kartoffelbreimaschine
das wichtigste schwedische Exportprodukt nach schwedischen Penispumpen :zahn:

Jack Bauer
27-04-2009, 20:44
Kartoffelpü aus der Maschine :ko: :rotfl:

Jack Bauer
27-04-2009, 20:46
[QUOTE=Pennymoney;21465218]Ich finde die Kochprofis inzwischen leider gähnend langweilig.
Immer das gleich Spiel. Erst "entsetzliche Zustände, der schlimmste Fall!!!", dann resignieren sie kurz, dann zaubern sie doch ein bißchen und am Schluß ist alles harmonisch und gaaaanz toll.

Is' ja schlimmer als bei der Super-Nanny... :kater:[/QUOTE]

Die sind halt gut! :ja: :zahn:

vergas
27-04-2009, 20:48
Warum bestellen sie sich überhaupt die Kochprofis ins Haus, wenn sie doch fröhlich mit der Maschine weiterpampen wollen? :nixweiss:

Manchmal finde ich es schon erschreckend, wie schnell und mit wie wenig Fachkenntnis man in D ein Restaurant aufmachen darf.

Proteus
27-04-2009, 20:49
Pimp up my Kartoffelbrei :D

jlandgr
27-04-2009, 20:51
[QUOTE=Proteus;21563679]Pimp up my Kartoffelbrei :D[/QUOTE]
Kartoffelbrei reloaded - *schonmal auf die Folgesendung einstimm :D *

Jack Bauer
27-04-2009, 20:51
[QUOTE=vergas;21563646]
Manchmal finde ich es schon erschreckend, wie schnell und mit wie wenig Fachkenntnis man in D ein Restaurant aufmachen darf.[/QUOTE]

Es heißt ja nicht umsonst: Wer nichts wird wird Wirt!

Uncle Ti
27-04-2009, 20:53
Gefrierbrandt! :eek:
Nach Glaskorrosion (und Shampoo ohne Zement-Ceramiden) mein größter Alptraum :D

Proteus
27-04-2009, 20:54
[QUOTE=vergas;21563646]
Manchmal finde ich es schon erschreckend, wie schnell und mit wie wenig Fachkenntnis man in D ein Restaurant aufmachen darf.[/QUOTE]

Gibt halt keine Anforderngen dafür (abgesehen von gelegentlichen Kontrollen des Gesundheitsamtes),
prinzipiell kann selbst jemand der noch nicht mal weiss wie man eine Kartoffel schält ein Restaurant eröffnen, so er das Geld dafür hat
Dürfte damit wohl ähnlich sein wie die Situation bei Tätowierstudios

Uncle Ti
27-04-2009, 20:56
[QUOTE=Proteus;21563820]Dürfte damit wohl ähnlich sein wie die Situation bei Tätowierstudios[/QUOTE]

Oder dem Familienministerium :teufel:

Zappabär
27-04-2009, 20:57
Das bringt mich auf eine Idee, ein Restaurant eröffnen, in dem man während der Mahlzeiten tätowiert wird.:idee::D

Uncle Ti
27-04-2009, 20:59
[QUOTE=Zappabär;21563909]Das bringt mich auf eine Idee, ein Restaurant eröffnen, in dem man während der Mahlzeiten tätowiert wird.:idee::D[/QUOTE]

Man könnte dem Kunden gleich die Speisekarte auf den Unterarm tätowieren. Für den nächsten Besuch :d:
Oder die Rechnung :zahn:

Jack Bauer
27-04-2009, 21:06
[QUOTE=Uncle Ti;21563963]Man könnte dem Kunden gleich die Speisekarte auf den Unterarm tätowieren. Für den nächsten Besuch :d:
[/QUOTE]

Oder als Werbung :idee:
Oder die HeimlieferKarte :D

Proteus
27-04-2009, 21:07
Kein Massenessen mit einer riesigen Anzahl von Gästen diesmal,
wie sonst?

Jack Bauer
27-04-2009, 21:08
Das Fleisch wird muschig?! :suspekt: :eek: :rotfl:

Proteus
27-04-2009, 21:09
[QUOTE=Jack Bauer;21564134]Oder als Werbung :idee:
Oder die HeimlieferKarte :D[/QUOTE]

Könnte man gut als Sonder-Angebot machen:
Für eine Tätowierung der Restaurantwerbung auf die Stirn
kriegt man eine Mahlzeit mit Vorspeise, Hauptgang und Nachtisch umsonst :D

Proteus
27-04-2009, 21:10
[QUOTE=Jack Bauer;21564219]Das Fleisch wird muschig?! :suspekt: :eek: :rotfl:[/QUOTE]

Besser als wenns wuschig würde :zahn:

Mistmausi
27-04-2009, 21:10
Musste ja kommen. :rotfl: