PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gesucht werden...


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 [15] 16 17 18 19 20 21 22 23 24

Boeckchen1956
05-05-2012, 15:38
Ich arbeite jetzt ehrenamtlich für die Orga von der ich 2 Hunde habe.
Ich bin Vermittlerin und mache auch VK und NK.
Unsere Hunde und Katzen kommen aus Rumänien genauer aus Timisoara von der Strasse und aus schlechter Haltung.
In Rumänien werden sie in privaten PS untergebracht und einmal im Monat kommt ein Transport nach Bremen wo die Hunde dann auf PS oder ES gehen.
Auch wir würden uns sehr über kleine und auch größere Spenden freuen.

http://www.tierhilfe-international-bremen.de/

Zartbitter
05-05-2012, 15:48
Diesen Verein kannte ich noch gar nicht.

Macht einen sehr guten Eindruck.

Seit wann gibt es TIB denn schon? Wenn ich mir die Galerie der vermittelten Tiere ansehe, kann ich nur sagen: Respekt :d:
Das ist eine stolze Anzahl von Hunden und Katzen, die es aus dem Elend geschafft haben.

Cat-lin
14-05-2012, 13:12
:wink: Hallo Ihr beiden! - und alle, die hier noch lesen :)

Danke für den Hinweis, Boeckchen!




Ich weise hier mal auf Orby hin - es ist wirklich wichtig!

Obwohl er blind ist, kann er wegen Platzmangel nicht in Slatina (rumänisches Tierheim) aufgenommen werden, muß auf der Straße leben, wo er gefüttert wird:


http://pfotenfreunde-rumaenien.de/?hunde=orby
[quote]http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/pfotenfreunder0udvsx4l5k.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)[/quote]

Seine einzige Chance ist, daß ihm irgendwo jemand einen Platz schenkt, wo er in Sicherheit und glücklich und dankbar leben kann!

Bitte macht den Aufruf weiter bekannt! Danke!

Zartbitter
14-05-2012, 13:53
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe sind die Pfotenfreunde Rumänien (http://pfotenfreunde-rumaenien.de/) aus der Pfotenhilfe Ungarn (http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/) hervorgegangen.

Nicht im Streit, sondern weil die Rumänienhunde aus Slatina über die Pfotenhilfe Ungarn nicht optimal betreut werden konnten. Aus dem ungarischen Tierheim in Mentsvar fuhren immer schon eine größere Anzahl von Hunden mit nach Deutschland in End- oder Pflegestellen bzw. in deutsche Tierheime, d.h. die Plätze für Rumänienhunde waren kaum vorhanden. Außerdem war Slatina von dort nochmals sehr weit weg und es stellte ein großes logistisches Problem dar, sie ebenfalls zu versorgen und von dort abzuholen.

Im Zuge dieser Schwierigkeiten kam es zur Gründung einer Organisation, die sich ausschließlich um die Versorgung in Slatina kümmert und auch die Vermittlung dortiger Tiere übernimmt. Eine Arbeitsteilung sozusagen.

Orby drück ich die Daumen!

Cat-lin
14-05-2012, 14:06
[QUOTE=Zartbitter;35827701]Wenn ich das richtig in Erinnerung habe sind die Pfotenfreunde Rumänien (http://pfotenfreunde-rumaenien.de/) aus der Pfotenhilfe Ungarn (http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/) hervorgegangen.

Nicht im Streit, sondern weil die Rumänienhunde aus Slatina über die Pfotenhilfe Ungarn nicht optimal betreut werden konnten. Aus dem ungarischen Tierheim in Mentsvar fuhren immer schon eine größere Anzahl von Hunden mit nach Deutschland in End- oder Pflegestellen bzw. in deutsche Tierheime, d.h. die Plätze für Rumänienhunde waren kaum vorhanden. Außerdem war Slatina von dort nochmals sehr weit weg und es stellte ein großes logistisches Problem dar, sie ebenfalls zu versorgen und von dort abzuholen.

Im Zuge dieser Schwierigkeiten kam es zur Gründung einer Organisation, die sich ausschließlich um die Versorgung in Slatina kümmert und auch die Vermittlung dortiger Tiere übernimmt. Eine Arbeitsteilung sozusagen.

Orby drück ich die Daumen![/QUOTE]:ja: so war's - danke für den erklärenden Hinweis, Zartbitter :d:

Besonders tragisch war es, daß eine der beiden Tierschützerinnen (Mutter und Tochter) vor Ort in Slatina (die 62 jährige Mutter Teodora) am Jahresbeginn starb - nachdem sie gegen so viele und zähe, anhaltende Widernisse dort so lange, unentwegt und unermüdlich für ihre Schützlinge gekämpft und sich aufgerieben hat :( Ich hoffe sehr, daß der Tochter wenigstens von außen, durch die Pfotenfreunde Rumänien regelmäßig etwas beigestanden und geholfen wird.

Danke! :knuddel: Es grenzt fast an ein Wunder, daß Orby - so schutzlos und dazu blind! - auf der Straße und angesichts aller Gefahren und Feindseligkeiten bisher weitgehend unversehrt noch überlebt hat.


Hier noch was Nettes: http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.miau-o-mat-hier-spricht-nicht-der-automat.7931679c-5b25-4022-9977-316d0f5c3a0a.html

Boeckchen1956
14-05-2012, 21:42
Das schlimme ist, der Pachtvertrag in Slatina wird nicht verlängert, Ende Juni ist er abgelaufen und d.h., die Hunde können von jetzt auf gleich auf der Strasse oder sonstwo landen. Die Pfotenfreunde Rumänien brauchen dringend Spenden für ein neues Grundstück, sie wollen dann auch alle Hunde die vor dem Tierheim leben einfangen und mitnehmen.
Den Kai, der den Verein mit gegründet hat kenn ich persönlich, er hat eine Hundeschule und ist ein klasse Typ mit sehr viel Ahnung von Hunden.

Duese
14-05-2012, 22:26
Oh, die sitzen in MG? :o

Duese
14-05-2012, 22:30
[QUOTE=Boeckchen1956;35738527]Ich arbeite jetzt ehrenamtlich für die Orga von der ich 2 Hunde habe.
Ich bin Vermittlerin und mache auch VK und NK.
Unsere Hunde und Katzen kommen aus Rumänien genauer aus Timisoara von der Strasse und aus schlechter Haltung.
In Rumänien werden sie in privaten PS untergebracht und einmal im Monat kommt ein Transport nach Bremen wo die Hunde dann auf PS oder ES gehen.
Auch wir würden uns sehr über kleine und auch größere Spenden freuen.

http://www.tierhilfe-international-bremen.de/[/QUOTE]

Ich war eine Zeit lang oft in TSR, da geht's den armen Vierbeinern echt schlecht. :crap: :(

Cat-lin
15-05-2012, 12:59
[QUOTE=Boeckchen1956;35832553]Das schlimme ist, der Pachtvertrag in Slatina wird nicht verlängert, Ende Juni ist er abgelaufen und d.h., die Hunde können von jetzt auf gleich auf der Strasse oder sonstwo landen. Die Pfotenfreunde Rumänien brauchen dringend Spenden für ein neues Grundstück, sie wollen dann auch alle Hunde die vor dem Tierheim leben einfangen und mitnehmen.
Den Kai, der den Verein mit gegründet hat kenn ich persönlich, er hat eine Hundeschule und ist ein klasse Typ mit sehr viel Ahnung von Hunden.[/QUOTE]Das wußte ich gar nicht - danke für den, wenn auch bedrückenden Hinweis.

Ende Juni ist ja schon bald (ich wage kaum zu fragen, wieviel noch fehlt?)

Schön, daß Du den Gründer kennst.
[QUOTE=Duese;35833390]Oh, die sitzen in MG? :o[/QUOTE]
Sorry, was heißt MG? :kopfkratz

Zartbitter
15-05-2012, 13:11
Ja, MG weiß ich jetzt auch nicht. :nixweiss:


Duese, der Wunsch von Hemingway ist doch erfüllt. Wieso hast du den immer noch in der Signatur? Da gehen doch gutgemeinte Klicks ins Leere :nixweiss:

Cat-lin
15-05-2012, 14:01
Und TSR weiß ich eigentlich auch nicht :nixweiss:



Ich klick da auch immer noch

Zartbitter
15-05-2012, 14:21
[QUOTE=Cat-lin;35836843]Und TSR weiß ich eigentlich auch nicht :nixweiss:[/QUOTE]

TSR scheint die Fliegerabkürzung für Timisoara zu sein. So wie MUC für München ;)

[QUOTE=Boeckchen1956;35738527]aus Rumänien genauer aus Timisoara [/QUOTE]

Cat-lin
15-05-2012, 16:36
Ach so :achso: - Danke!

Cat-lin
15-05-2012, 16:53
Jetzt hab ich gefunden, was meine Frage an Boeckchen beantwortet: http://pfotenfreunde-rumaenien.de/?page_id=1814


http://www.abload.de/img/pfotenfreunderumaenieieebn.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=pfotenfreunderumaenieieebn.jpg)
http://www.abload.de/img/pfotenfreunderumaeniex2cf4.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=pfotenfreunderumaeniex2cf4.jpg)


Wer immer, und - wenn auch wenig,
vielleicht ab und zu oder einmal einen beliebigen Betrag - etwas beisteuern kann:

Bitte helft mit!

-damit die Tiere nicht noch ihren letzten Rückzugsort verlieren

und völlig schutzlos und gefährdet auf die Straße müssen!

Boeckchen1956
15-05-2012, 22:11
[QUOTE=Zartbitter;35738612]Diesen Verein kannte ich noch gar nicht.

Macht einen sehr guten Eindruck.

Seit wann gibt es TIB denn schon? Wenn ich mir die Galerie der vermittelten Tiere ansehe, kann ich nur sagen: Respekt :d:
Das ist eine stolze Anzahl von Hunden und Katzen, die es aus dem Elend geschafft haben.[/QUOTE]


Sorry, hatte dein Posting irgendwie übersehen.
Es gibt uns seit 2003 in dieser Form und wir arbeiten außer mit Pet Hope noch mit SOS Animal Mallorca zusammen. Wir sind kein eingetragener Verein, sondern eine Tierschutz-Orga.
Wir haben ziemlich gute PS in Rumänien, die wir wie auch die in Bremen und Umgebung unterstützen. Für jeden Hund den wir hier vermitteln, kann da wieder einer mehr von der Strasse geholt werden.
Es ist auch bei uns wie überall, Geld knapp, Futter knapp und wenig Spenden.
Macht aber trotzdem Spaß und wir lassen uns nicht unterkriegen, jedes gerettete Leben ist die Mühe wert.

Cat-lin
21-05-2012, 18:52
Originelle Fotos: http://www.gbpicsonline.com/lustige-tiere-14.html






+ SOMMERFEST beim Tierheim Herzsprung!

http://www.tierherzen-brauchen-hilfe.de/Seite%202.htm



Flohmarktartikel und Tombolapreise sind noch dankbar willkommen!

Lieferanschrift:
Tierherzen brauchen Hilfe
Dorfstr. 20
16909 Herzsprung (bei Wittstock/Dosse)

http://www.abload.de/img/tierheimherzsprung-sohkc52.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=tierheimherzsprung-sohkc52.jpg)
http://www.abload.de/img/tierheimherzsprung-so14cjw.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=tierheimherzsprung-so14cjw.jpg)

Cat-lin
22-05-2012, 23:06
Es ist wirklich akut - hier nochmals die Info.


Auch wenige Euros von vielen Seiten helfen mit

und geben auch den unermüdlichen Mitstreiter am Tierheim vor Ort

eine dringend nötige Ermutigung!


http://www.abload.de/img/slatina0512e4ujs.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=slatina0512e4ujs.jpg)

http://pfotenfreunde-rumaenien.de/

Bitte weitersagen!

Duese
23-05-2012, 10:54
[QUOTE=Zartbitter;35836563]Ja, MG weiß ich jetzt auch nicht. :nixweiss:


Duese, der Wunsch von Hemingway ist doch erfüllt. Wieso hast du den immer noch in der Signatur? Da gehen doch gutgemeinte Klicks ins Leere :nixweiss:[/QUOTE]

Mönchengladbach. :D

Cat-lin
23-05-2012, 20:14
[QUOTE=Duese;35913471]Mönchengladbach. :D[/QUOTE]
:achso:
Ich hab bei Dir geklickt - was passiert denn mit den Klicks, nachdem der Wunsch von Hemingway erreicht ist?



Weißt Du eigentlich was Neues von Viktor? Hab schon lange nichts mehr über ihn gelesen :nixweiss:





@ alle: Eine Aktion von Tasso - bitte unterschreiben, und Unterschriften sammeln (bis 31.12.2012)


---> http://www.tasso.net/Tierschutz/Aktionen/Kastration-von-Katzen

[quote]In Deutschland leben rund zwei Millionen Katzen auf der Straße – immer auf der Suche nach Futter; sie sind ausgemergelt, schwach und krank. Viele gehen qualvoll zu Grunde, verhungern oder erfrieren.

Die Ursache dieses Tierleids sind unkastrierte Hauskatzen: Nur wenige Menschen lassen ihre Katze kastrieren; so zeugen Freigänger weiter Nachwuchs mit Streunern, und die Streunerkatzen vermehren sich immer weiter. Die Zahl der Nachkommen von nur einer Katze steigt so nach nur vier Jahren in die Tausende!

Die einzig sinnvolle und tiergerechte Methode, um die Population der Streunerkatzen einzudämmen, ist die Kastration. Dabei reicht es nicht, nur die Streuner zu kastrieren – auch jeder Katzenhalter trägt Verantwortung und muss seine Katze kastrieren lassen.

TASSO fordert, gemeinsam mit dem Bund gegen Missbrauch der Tiere und VIER PFOTEN, die bundesweite Pflicht zur Kastration, Kennzeichnung und Registrierung von Hauskatzen mit Freigang. Bitte unterstützen Sie unsere Forderung, und geben Sie über das untenstehende Protestformular Ihre Stimme für Regelungen zur Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Hauskatzen mit Freigang im Tierschutzgesetz, oder laden Sie sich hier die Unterschriftenliste herunter und schicken Sie diese bis zum 31.12.2012 ausgefüllt an uns zurück.

Den folgenden Protestbrief schicken wir am Ende der Aktion mit Ihren Unterschriften an Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner...[/quote]

Zartbitter
23-05-2012, 20:33
Ja, da hab ich schon unterschrieben.

Wer mag, kann beim diesjährigen Vereinsmeier der Katzenhilfe Annaberg (http://www.katzenhilfe-annaberg.de/) helfen, ihren 2. Platz zu halten.

*klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)

Einmal täglich abstimmen, bitte. Registrierung mit Email-Adresse ist notwendig.

Und zur Erinnerung noch mal der Hinweis auf www.petsite.com, wo man täglich so einige Cent zugunsten einer Tierschutz-Orga kostenlos erklicken kann.

Für den Förderverein Notfellhilfe Nord wäre das dieser Link (http://www.petsite.com/int-de/p_clicktogive?clicktogive_campaign_id=81).

Oder sich einen anderen Verein aussuchen, dem man nahesteht. Es sind bereits viele zur Auswahl.

Danke!

Berenike
23-05-2012, 21:24
[QUOTE=Zartbitter;35917279]
Und zur Erinnerung noch mal der Hinweis auf www.petsite.com, wo man täglich so einige Cent zugunsten einer Tierschutz-Orga kostenlos erklicken kann.


[/QUOTE]

Seit wann muss man denn bei denen angemeldet sein? Das ging doch früher ohne, oder?

Zartbitter
23-05-2012, 21:41
Seit ca. 3 Monaten oder so.

Da haben wohl einige getrickst (frag mich nicht wie) und mehrfach abgestimmt pro Tag.

Ich habe aber keine besonderen Spam-Aktivitäten nach der Registrierung festgestellt.

Berenike
23-05-2012, 21:50
[QUOTE=Zartbitter;35918653]

Ich habe aber keine besonderen Spam-Aktivitäten nach der Registrierung festgestellt.[/QUOTE]

Aha. Na gut. Ich muss mir endlich mal ne eigene Mailanschrift für diesen Kram anlegen. :crap:

Cat-lin
26-05-2012, 17:27
:wink: Vielen Dank, Berenike! :)




[QUOTE=Zartbitter;35917279]Ja, da hab ich schon unterschrieben.

Wer mag, kann beim diesjährigen Vereinsmeier der Katzenhilfe Annaberg (http://www.katzenhilfe-annaberg.de/) helfen, ihren 2. Platz zu halten.

*klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)

Einmal täglich abstimmen, bitte. Registrierung mit Email-Adresse ist notwendig.

Und zur Erinnerung noch mal der Hinweis auf www.petsite.com, wo man täglich so einige Cent zugunsten einer Tierschutz-Orga kostenlos erklicken kann.

Für den Förderverein Notfellhilfe Nord wäre das dieser Link (http://www.petsite.com/int-de/p_clicktogive?clicktogive_campaign_id=81).

Oder sich einen anderen Verein aussuchen, dem man nahesteht. Es sind bereits viele zur Auswahl.

Danke![/QUOTE]
Danke für den Hinweis - hab's grade wieder gemacht, und zitiere Dich nochmals zur Erinnerung.



Ich wünsch allen, die hier lesen, frohe und gesegnete Pfingsttage! :)

Zartbitter
29-05-2012, 12:05
[QUOTE=Zartbitter;35917279]Wer mag, kann beim diesjährigen Vereinsmeier der Katzenhilfe Annaberg (http://www.katzenhilfe-annaberg.de/) helfen, ihren 2. Platz zu halten.

*klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)

Einmal täglich abstimmen, bitte. Registrierung mit Email-Adresse ist notwendig.

Und zur Erinnerung noch mal der Hinweis auf www.petsite.com, wo man täglich so einige Cent zugunsten einer Tierschutz-Orga kostenlos erklicken kann.

Für den Förderverein Notfellhilfe Nord wäre das dieser Link (http://www.petsite.com/int-de/p_clicktogive?clicktogive_campaign_id=81).

Oder sich einen anderen Verein aussuchen, dem man nahesteht. Es sind bereits viele zur Auswahl.

Danke![/QUOTE]

Ich zitiere den Beitrag auch noch mal.

Der Klick für Annaberg zählt nur, wenn man auch den Link in der Antwortmail klickt. Bitte nicht vergessen.
Im Moment sind sie auf Platz 3 abgerutscht.

Und nochmal der Aufruf für das Omihunde-Netzwerk (http://www.voten-fuer-pfoten.de/projekt.aspx?ID=d500093f-843a-4b46-9264-72bbeb20103e) abzustimmen. Die Alten haben es mit am schwersten.

Cat-lin
29-05-2012, 13:28
[QUOTE=Zartbitter;35973675]Ich zitiere den Beitrag auch noch mal.

Der Klick für Annaberg zählt nur, wenn man auch den Link in der Antwortmail klickt. Bitte nicht vergessen.
Im Moment sind sie auf Platz 3 abgerutscht.

Und nochmal der Aufruf für das Omihunde-Netzwerk (http://www.voten-fuer-pfoten.de/projekt.aspx?ID=d500093f-843a-4b46-9264-72bbeb20103e) abzustimmen. Die Alten haben es mit am schwersten.[/QUOTE]
Oh ja, gut, immer wieder daran zu erinnern :ja:

Das hab ich gemacht - aber neulich kam mal gar keine Mail an, in der ich auf den Link hätte klicken können. (Dann konnte ich leider auch nicht neu klicken, da gleich die Mitteilung kam, ich hätte innerhalb der letzten 24 Stunden schon abgestimmt). Sonst hat's immer geklappt, heute auch. Wie lange läuft das eigentlich noch?


An alle: Bitte klickt regelmäßig, möglichst täglich!

Cat-lin
30-05-2012, 12:15
Ich zitiere es auch nochmals auf diese Seite - bitte nicht nachlassen![QUOTE=Zartbitter;35917279]Ja, da hab ich schon unterschrieben.

Wer mag, kann beim diesjährigen Vereinsmeier der Katzenhilfe Annaberg (http://www.katzenhilfe-annaberg.de/) helfen, ihren 2. Platz zu halten.

*klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)

Einmal täglich abstimmen, bitte. Registrierung mit Email-Adresse ist notwendig.

Und zur Erinnerung noch mal der Hinweis auf www.petsite.com, wo man täglich so einige Cent zugunsten einer Tierschutz-Orga kostenlos erklicken kann.

Für den Förderverein Notfellhilfe Nord wäre das dieser Link (http://www.petsite.com/int-de/p_clicktogive?clicktogive_campaign_id=81).

Oder sich einen anderen Verein aussuchen, dem man nahesteht. Es sind bereits viele zur Auswahl.

Danke![/QUOTE]

Schwie
30-05-2012, 12:45
Oh, die Katzenhilfe Annaberg nur noch auf 19 - ich vote weiter.

Zartbitter
30-05-2012, 13:52
[QUOTE=Schwie;35983234]Oh, die Katzenhilfe Annaberg nur noch auf 19 - ich vote weiter.[/QUOTE]

Das ist wohl die Gesamtwertung. Aber es werden drei Preise pro Kategorie vergeben. Da steht Annaberg (Kategorie Brauchtum/Umwelt/Natur) momentan auf Platz 3. Aber es ist ganz eng mit dem 2. Platz. Im Moment nur 3 Stimmen Unterschied.

[QUOTE]Wer bis zum 31. Juli die meisten Stimmen hat, gewinnt!
Pro Kategorie (...) gibt es je drei Preisträger:
1. Platz: 2.000,- €; 2. Platz: 1.500,- €; 3. Platz: 500,- € [/QUOTE]
sternquell Startseite (http://sternquell-vereinsmeier.de/)


Viel schlechter sieht es bei dem Omihunde-Netzwerk aus. Die rutschen bald aus den ersten 5 und damit aus der Chance, beim Gewinn berücksichtigt zu werden.


[QUOTE=Zartbitter;35973675]Und nochmal der Aufruf für das Omihunde-Netzwerk (http://www.voten-fuer-pfoten.de/projekt.aspx?ID=d500093f-843a-4b46-9264-72bbeb20103e) abzustimmen. Die Alten haben es mit am schwersten.[/QUOTE]

Dranbleiben! :knuddel:

Cat-lin
30-05-2012, 14:28
Danke, Schwie! :)[QUOTE=Zartbitter;35983676]Das ist wohl die Gesamtwertung. Aber es werden drei Preise pro Kategorie vergeben. Da steht Annaberg (Kategorie Brauchtum/Umwelt/Natur) momentan auf Platz 3. Aber es ist ganz eng mit dem 2. Platz. Im Moment nur 3 Stimmen Unterschied.


sternquell Startseite (http://sternquell-vereinsmeier.de/)


Viel schlechter sieht es bei dem Omihunde-Netzwerk aus. Die rutschen bald aus den ersten 5 und damit aus der Chance, beim Gewinn berücksichtigt zu werden.




Dranbleiben! :knuddel:[/QUOTE]
Danke für die wichtigen Infos!

Ja, bitte - alle dranbleiben (und weiter drandenken) ! :trippel:





Hier ein neues Flohmarktprojekt der Notfellhilfe Nord e. V. (zugunsten des Tierheims Herzsprung):
http://notfellhilfenord.de.to/ (unter "Aktuelles")

http://www.abload.de/img/notfell-hilfenordflohl2chu.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=notfell-hilfenordflohl2chu.jpg)
http://www.abload.de/img/notfell-hilfenordfloh8pfer.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=notfell-hilfenordfloh8pfer.jpg)
http://www.abload.de/img/notfell-hilfenordflohrri4b.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=notfell-hilfenordflohrri4b.jpg)

Also bitte - wer zu eng oder klein gewordene Kleidung oder Schuhe hat, oder wem sie nicht mehr gefällt oder gerne auch Handys

---> bitte schickt es für den guten Zweck an die Notfellhilfe Nord e. V.
Heidelbeerweg 40
18181 Graal Müritz

Vielen Dank !!!

Zartbitter
30-05-2012, 15:39
Bei den Kleidersachen bin ich diesmal nicht dabei. Ich habe ganz viel an die Kirchengemeinde zum Basar gegeben und einiges an den Tierschutz, die damit die Helfer und Mitarbeiter im Tierheim in Rumänien unterstützen.

Ich überlege, ob ich im MGM einen Thread zum Clicken und Voten aufmachen soll. Da kommen dann alle möglichen Leute mit ihren unterschiedlichsten Anliegen zusammen, und man erreicht viel mehr Mitstreiter.

Sowas gab es früher schon mal. Der Thread hieß irgendwas mit 'Klick- und Votesüchtige' oder so. Aber ich finde den nicht mehr :nixweiss: (Zartbitter, das Archiv und die Suche :rolleyes: )

Cat-lin
31-05-2012, 13:30
[QUOTE=Zartbitter;35984425]Bei den Kleidersachen bin ich diesmal nicht dabei. Ich habe ganz viel an die Kirchengemeinde zum Basar gegeben und einiges an den Tierschutz, die damit die Helfer und Mitarbeiter im Tierheim in Rumänien unterstützen.

Ich überlege, ob ich im MGM einen Thread zum Clicken und Voten aufmachen soll. Da kommen dann alle möglichen Leute mit ihren unterschiedlichsten Anliegen zusammen, und man erreicht viel mehr Mitstreiter.

Sowas gab es früher schon mal. Der Thread hieß irgendwas mit 'Klick- und Votesüchtige' oder so. Aber ich finde den nicht mehr :nixweiss: (Zartbitter, das Archiv und die Suche :rolleyes: )[/QUOTE]
Das ist doch auch gut :d: Du kannst wirklicht nicht alles machen, bist ja meist bei so vielem anderen weit voran!

Der Thread sagt mir jetzt nichts :kopfkratz. Wie lange her ist es denn etwa, das es den gab?

Cat-lin
31-05-2012, 18:49
[quote]2012 wieder in Stuttgart und Dortmund!


Der Veggie Street Day wächst und wächst. Nachdem er 2010 erstmals in zwei Städten stattgefunden hat und in 2011 weiter gewachsen ist, warten in diesem Jahr an beiden Veranstaltungsorten noch mehr Stände und noch mehr Programm. Es gibt viel zu entdecken!

Was ist der Veggie Street Day?

Deutschlands größtes veganes Straßenfest ist eine Sommerparty für alle Menschen, die bewusst, gesund und umweltfreundlich genießen wollen. Unter dem Motto „Aus Freude am Leben“ werden zu 100 % pflanzliche Spezialitäten angeboten, vom Veggie-Döner bis zum indischen Probierteller, vom Soja-Latte bis zur veganen Kuchentheke.


An den Ständen finden Sie eine große Vielfalt an Rezepten, Tipps und Informationen rund um die pflanzliche Ernährung. Auch lederfreie Schuhe und Fair-trade-Kleidung sind regelmäßig beim Veggie Street Day vertreten, ebenso wie zahlreiche Tierrechts- und Tierschutzorganisationen.

Für Unterhaltung sorgen regionale Bands, vegane Kochshows, Fair-trade-Modenschauen, Kraftsport- und Tanzdarbietungen, Lesungen und Interviews. Einen eigenen Bereich mit Kinderprogramm gibt es für die Kleinsten. Die Großen können ihr Glück bei der Tombola versuchen und tolle Preise gewinnen.[/quote]


http://www.abload.de/img/veggiesteetdaystuttgafjf3d.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=veggiesteetdaystuttgafjf3d.jpg)

Hier ein Video vom Veggie Street Day 2011 in Stuttgart (rechts) --> http://www.veggie-street-day.de/ und Rückblick auf den Ende Mai gerade wieder stattgefundenen Veggie Street Day http://www.veggie-street-day.de/rueckblick/stuttgart/

Cat-lin
02-06-2012, 20:42
Bitte weiterhin klicken:[QUOTE=Zartbitter;35917279]Ja, da hab ich schon unterschrieben.

Wer mag, kann beim diesjährigen Vereinsmeier der Katzenhilfe Annaberg (http://www.katzenhilfe-annaberg.de/) helfen, ihren 2. Platz zu halten.

*klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)

Einmal täglich abstimmen, bitte. Registrierung mit Email-Adresse ist notwendig.

Und zur Erinnerung noch mal der Hinweis auf www.petsite.com, wo man täglich so einige Cent zugunsten einer Tierschutz-Orga kostenlos erklicken kann.

Für den Förderverein Notfellhilfe Nord wäre das dieser Link (http://www.petsite.com/int-de/p_clicktogive?clicktogive_campaign_id=81).

Oder sich einen anderen Verein aussuchen, dem man nahesteht. Es sind bereits viele zur Auswahl.

Danke![/QUOTE][QUOTE=Zartbitter;35973675]... Und nochmal der Aufruf für das Omihunde-Netzwerk (http://www.voten-fuer-pfoten.de/projekt.aspx?ID=d500093f-843a-4b46-9264-72bbeb20103e) abzustimmen. Die Alten haben es mit am schwersten.[/QUOTE]






*Tränchenverdrück*
[quote]Apoka, jetzt Blümchen



http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/typo3temp/pics/220b24daab.jpg

Liebes Blümchen, am 9.04.2011 begann unser gemeinsames Leben.
Am 30.05.2012 endete es. Nur ein gemeinsames Jahr war uns vergönnt. Nur ein Jahr, in dem wir versuchen konnten, Dich Dein bisheriges Leid vergessen zu lassen, Dich zu verwöhnen und Dir zu geben, was Du Dein Leben lang nicht bekommen hattest: viel Liebe .

Als ich Dich in Ungarn sah, war mir es eigentlich vom ersten Moment an klar:
Du wirst bei uns Deine letzten Jahre verbringen.
Anstatt den Transporti mit von den Spenden zu befreien, musste ich immer wieder zu Dir ins Gehege gehen und Dich streicheln.

Beim 3. Mal bist Du plötzlich aufgestanden und mir hinterher gelaufen, als ich wieder das Gehege verlassen wollte.
Das war´s dann, mir war klar, das Du mitkommst und ich rief mal wieder Ralf an...

Deine Anfangswochen erzählten uns viel über Dein bisheriges Leben.
Abgesehen von Deinem zerschundenen, wunden und vernarbten Körper waren wir erschüttert, mit wieviel Ungläubigkeit Du sowas normales wie Futter angenommen hattest.

Es hat uns tief berührt, mit wieviel Freude Du laufen lerntest und Spaziergänge genossen hast. Ralf musste uns diverse Male mit dem Auto einsammeln. Als Du immer mehr laufen konntest, wolltest Du auch nur laufen, laufen, laufen und so manches Mal hast Du einfach nicht mehr weitergehen können.

Und als Du das erste Mal "gerannt" bist, hattest Du ein breites Lachen in Deinem Gesicht. Ja, das konntest Du wirklich, das Lachen und wir sind dankbar, das wir es Dir entlocken konnten.

Es war garnicht so einfach, den passenden Namen für Dich zu finden. Aber Du hast ihn ausgesucht. In den ersten Wochen hast Du Dich nicht ins Haus getraut. Du kanntest es nicht, das Du im Warmen und Trockenen auf Deinem eigenen Hundebett liegen darfst.

Immer wieder haben wir Dich auf unserem Grundstück gesucht und immer wieder haben wir Dich auf der Wiese inmitten von blühenden Löwenzahn liegend, gefunden. Vielleicht haben die Blüten Deinen ganzen Wunden gut getan...
Und irgendwie ist dann da Dein Name daraus entstanden.

Es gäbe soviele Geschichten zu erzählen und wir haben gehofft, es werden noch mehr. Aber dann kam es ganz plötzlich.
Am Montag warst Du etwas schlapp und hast kein Futter genommen. Dienstag vormittag warst Du wieder besser beisammen, aber wolltest immer noch nichts zu Dir nehmen, ausser Wasser.
Nachmittags waren wir beim Tierarzt und das Ultraschall sah nicht gut aus. Da zeigte sich ein großer Tumor in der Darmwand.
Wir haben gehofft, Dir noch einige gute Monate verwöhnen zu können, aber Mittwoch morgen wolltest Du auch kein Wasser mehr.

Blümchen, Du bist ganz ruhig in meinen Armen eingeschlafen .

Wir können es immer noch nicht fassen und vermissen Dich unendlich.
Cadou, die Dich jeden Tag putzte, liegt jetzt auf Deinem Platz. Sie ist ganz ruhig und hat, als wir Dich beerdigt haben, neben dem Grab gestanden und einen letzten Gruß gebellt.

Blümchen, Du kannst Dir sicher sein, eine "Liebe auf den ersten Blick" wird nie vergessen und Du hast für immer Dein Zuhause in unseren Herzen.

Wir danken Deinen Paten, die es uns ermöglicht haben, Dir ein Zuhause zu geben und wir danken unserem Tierarzt, Dr. Hess, der unsere Vierbeiner schon seit so vielen Jahren so herzlich und kompetent betreut.

http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/regenbogenbruecke.html[/quote]

Zartbitter
02-06-2012, 21:22
Aber 1 Jahr voller Liebe und Gemeintsein. Das macht das vorherige Elend nicht wett, aber ich hoffe inständig, dass es es überstrahlt und die Tiere mit dem Gefühl gehen, geliebt und geborgen zu sein.

Ich habe selber so ein über Jahre emotional und körperlich vernachlässigtes (Katzen-)Mädchen bei mir. Ich darf schon seit 2 Jahren an ihr gutmachen, was an ihr versäumt wurde. Man möchte gerade diese Seelen immerzu nur beschützen.

Ich bin wegen des Eintrages auf die Idee gekommen, mal wieder auf der Hompage der Pfotenhilfe Ungarn (www.pfotenhilfe-ungarn.de) vorzuschauen. Besonders gerne schaue ich mir immer die Rubrik 'Wir reisen am xx.xx.xxx' an und lese mir die Steckbriefe durch. Diesmal sind wieder zwei 10jährige dabei. :wub:

Cat-lin
05-06-2012, 20:56
Ich klicke mal wieder - bitte nicht nachlassen und weiter mitmachen![QUOTE=Zartbitter;35917279]Ja, da hab ich schon unterschrieben.

Wer mag, kann beim diesjährigen Vereinsmeier der Katzenhilfe Annaberg (http://www.katzenhilfe-annaberg.de/) helfen, ihren 2. Platz zu halten.

*klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)

Einmal täglich abstimmen, bitte. Registrierung mit Email-Adresse ist notwendig.

Und zur Erinnerung noch mal der Hinweis auf www.petsite.com, wo man täglich so einige Cent zugunsten einer Tierschutz-Orga kostenlos erklicken kann.

Für den Förderverein Notfellhilfe Nord wäre das dieser Link (http://www.petsite.com/int-de/p_clicktogive?clicktogive_campaign_id=81).

Oder sich einen anderen Verein aussuchen, dem man nahesteht. Es sind bereits viele zur Auswahl.

Danke![/QUOTE][QUOTE=Zartbitter;35973675]... Und nochmal der Aufruf für das Omihunde-Netzwerk (http://www.voten-fuer-pfoten.de/projekt.aspx?ID=d500093f-843a-4b46-9264-72bbeb20103e) abzustimmen. Die Alten haben es mit am schwersten.[/QUOTE]






[QUOTE=Zartbitter;36015846]Aber 1 Jahr voller Liebe und Gemeintsein. Das macht das vorherige Elend nicht wett, aber ich hoffe inständig, dass es es überstrahlt und die Tiere mit dem Gefühl gehen, geliebt und geborgen zu sein.

Ich habe selber so ein über Jahre emotional und körperlich vernachlässigtes (Katzen-)Mädchen bei mir. Ich darf schon seit 2 Jahren an ihr gutmachen, was an ihr versäumt wurde. Man möchte gerade diese Seelen immerzu nur beschützen.

Ich bin wegen des Eintrages auf die Idee gekommen, mal wieder auf der Hompage der Pfotenhilfe Ungarn (www.pfotenhilfe-ungarn.de) vorzuschauen. Besonders gerne schaue ich mir immer die Rubrik 'Wir reisen am xx.xx.xxx' an und lese mir die Steckbriefe durch. Diesmal sind wieder zwei 10jährige dabei. :wub:[/QUOTE]
Ja, das stimmt - und vor allem auch schön, daß das Tier dadurch wenigstens noch einen ganzen Jahresablauf und somit alle Jahreszeiten (auch die schönen, sonnigen, warmen) erleben durfte. :)


:d: :wub: Wie alt ist denn Dein Katzenmädchen ungefähr - bzw. wie lange lebte sie vorher anderswo?


Die Reiseliste schaue ich auch regelmäßig an - und mach's genauso, daß ich dann die Steckbriefe der künftigen Glückspilze lese. Und als nächstes schaue ich auch gerne die Rubrik "Vermittelt", und lese das Gästebuch.




Edit: Hier große Aufregung, aber schließlich Happy-End beim Federvieh:

==> http://de.nachrichten.yahoo.com/video/panorama-26433439/entendrama-7-kuken-werden-von-gulli-verschluckt-29551721.html#crsl=%252Fvideo%252Fpanorama-26433439%252Fentendrama-7-kuken-werden-von-gulli-verschluckt-29551721.html <==

Cat-lin
06-06-2012, 15:21
Noch ein Tier-Drama (mit befreiendem Ausgang): http://de.nachrichten.yahoo.com/nach-facebook-appell--hund-aus-plastik-gef%C3%A4ngnis-befreit.html


Und hier ein Beispiel für so eine erfreuliche, von Zartbitter schon erwähnte Reiseliste - bzw. die Ankündigung:

[quote]06.06.12 Amazon geht endlich auf die Reise.....


http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/typo3temp/pics/806d5f8b8e.jpg
Liebe Tierfreunde,

unsere Teamkolleginnen ... haben sich auf den Weg nach Ungarn gemacht. Der Transporter ist wieder randvoll mit Ihren und Euren Spenden - herzlichen Dank dafür.

Jede Fahrt ist etwas Besonderes aber es gibt so Fahrten, die sind eben etwas ganz Besonderes. Immer dann, wenn eine Fellnase mitreisen darf, wo wir im Stillen gedacht haben.... wenn das überhaupt noch mal wahr wird.... dann ist so eine Fahrt etwas ganz Besonderes. In ihr neues Zuhause reist diesmal Amazon. Amazon ist blind, schnappig und hat ein Problem mit der Leine.

Sie hat eigentlich ihr ganzes Leben, nämlich 5 Jahre, im Tierheim verbracht. Wir sind sehr glücklich, dass sie endlich ein Zuhause gefunden hat. Was aber wirklich noch die Sahnehaube dieser Fahrt ist, dass Amazon nicht von dem Hund getrennt werden muß, an dem sie sich orientiert. Amazon und Casper haben sich auf der Swiss Ranch kennengelernt und sind seit dem ein Herz und eine Seele.


http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/typo3temp/pics/1b94074ab4.jpg
Casper mag nicht mal das Gehege verlassen, wenn Amazon nicht mitgeht. Als die Übernehmer von Amazon das erfuhren, haben sie sich sofort entschieden Casper auch zu nehmen. Nochmals herzlichen Dank für dieses kleine Wunder, an das wir überhaupt nicht zu glauben wagten.

Es ist insgesamt eine wirklich schöne Reiseliste geworden, denn es sind diesmal sehr viele Hunde dabei, die auf der Swiss Ranch leben. Das bedeutet auch, es sind Hunde, die Notfälle waren.

Es reisen diesmal: Szuszi, Dio, Balu, Kelly, Joker, Manó, Lima, Betta, Cowboy, Csuni, Zuzmó, Mao, Bogyó, Hiszti, Lara, Casper, Linette, Alfa, Rita, Amazon, Loretta, Pauli, Winni und Tigi.
...
Wir bedanken uns für die vielen Spenden. Herzlichen Dank an alle Übernehmer und die Pflegestellen, dass diese Fahrt hier wieder möglich wurde.

Einen besonderen Dank an die Übernehmer von Amazon und Casper für diese Entschlossenheit.
...
Ihr/euer Pfotenhilfe-Ungarn Team
www.pfotenhilfe-ungarn.de [/quote]

Cat-lin
07-06-2012, 16:12
Hier was zum Mitfreuen aus dem Gästebuch der Pfotenhilfe Ungarn:
[quote]Samstag, 02-06-12 09:10

wir haben am 12.5 unsere dina maus bekommen können nur sagen es ist eine traum maus so lieb so dankbar ein echter traum von hund wir sind mega glücklich das wir uns für unsere maus entschieden haben nochmal vielen dank an frau braun die uns das ermöglicht hat danke lg...

http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/gaestebuch.html?&cHash=ad199c728e&tx_veguestbook_pi1[pointer]=1[/quote]



Ich möchte mal sagen, daß ich das - gerade gestartete Projekt - für eine sehr gute und konstruktive, beispielhafte Idee halte. Näheres dazu hier: http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/2108.html



Und bitte weiterhin klicken: [QUOTE=Zartbitter;35917279]Ja, da hab ich schon unterschrieben.

Wer mag, kann beim diesjährigen Vereinsmeier der Katzenhilfe Annaberg (http://www.katzenhilfe-annaberg.de/) helfen, ihren 2. Platz zu halten.

*klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)

Einmal täglich abstimmen, bitte. Registrierung mit Email-Adresse ist notwendig.

Und zur Erinnerung noch mal der Hinweis auf www.petsite.com, wo man täglich so einige Cent zugunsten einer Tierschutz-Orga kostenlos erklicken kann.

Für den Förderverein Notfellhilfe Nord wäre das dieser Link (http://www.petsite.com/int-de/p_clicktogive?clicktogive_campaign_id=81).

Oder sich einen anderen Verein aussuchen, dem man nahesteht. Es sind bereits viele zur Auswahl.

Danke![/QUOTE]

Cat-lin
08-06-2012, 16:12
Hier noch was aus der Tierwelt - was aber auch Menschen betrifft: http://de.nachrichten.yahoo.com/hund-rettet-neugeborenes.html

[quote]Lebensrettender Beschützerinstinkt: In Ghana fand ein Hund unter einer Brücke einen zwei Wochen alten, verlassenen Säugling. Statt ihn zu attackieren, kuschelte er sich liebevoll an das Findelkind, wärmte es und wich die ganze Nacht nicht von seiner Seite. Schließlich fand ein Suchtrupp das außergewöhnliche Paar. Vermutlich verdankt das Kind dem Vierbeiner sein Leben...-
hier weiterlesen --> http://de.nachrichten.yahoo.com/hund-rettet-neugeborenes.html
[/quote]

Cat-lin
11-06-2012, 19:32
Herzliche Einladung an alle Tierfreunde zum Pfotentreffen

Näheres auf dem Einladungsplakat ---> http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/fileadmin/bildmaterial/Anke/PDF_s/Einladung_Pfotentreffen_2012.pdf
Am 1. September 2012 um 10 Uhr in 24852 Eggebek.



Heute schon geklickt? (Achtung, die Stimme wird erst gezählt, wenn man auf der danach erhaltenen E-Mail den Link anklickt!)
[QUOTE=Zartbitter;35917279]
Wer mag, kann beim diesjährigen Vereinsmeier der Katzenhilfe Annaberg (http://www.katzenhilfe-annaberg.de/) helfen, ihren 2. Platz zu halten.

*klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)




Einmal täglich abstimmen, bitte. Registrierung mit Email-Adresse ist notwendig.

Und zur Erinnerung noch mal der Hinweis auf www.petsite.com, wo man täglich so einige Cent zugunsten einer Tierschutz-Orga kostenlos erklicken kann.

Für den Förderverein Notfellhilfe Nord wäre das dieser Link (http://www.petsite.com/int-de/p_clicktogive?clicktogive_campaign_id=81).

Oder sich einen anderen Verein aussuchen, dem man nahesteht. Es sind bereits viele zur Auswahl.

Danke![/QUOTE]



Außerdem noch was Neues:

Ihr könnt jetzt beim Online-Einkauf (ohne jegliche Extrakosten) sehr vieler verschiedener Firmen (z. B. Thalia, Buch.de, DaWanda, Lidl online, Deichmann, Otto, Schwab, Zalando, Amazon, Dell, Galeria Kaufhof, Fleurop, T-online-shop, Fluege.de, TravelScout24, LastMinute.de, Postbank, Optik Plus, ... und viele mehr!) Prämien sammeln und diese der Pfotenhilfe Ungarn - und damit den vielen hundert Tieren im Heim zukommen lassen ---> https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=364

- Also bitte ab sofort und jedes Mal beim Onlineeinkaufen die Anbieterseite über diesen Link ansteuern und von dort aus bestellen, damit davon etwas der Pfotenhilfe Ungarn und ihren Schützlingen zugute kommt: https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=364

Das wäre echt nett und eine wirkungsvolle Hilfe - je mehr mitmachen, desto mehr bringt es! Vielen Dank!

Cat-lin
14-06-2012, 22:44
:) http://de.nachrichten.yahoo.com/fotos/s%C3%BC%C3%9Fe-jaguar-drillinge-in-berliner-zoo-geboren-slideshow/

Und: Neues im Tagebuch des MIT-Projekts :d:
http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/2108.html

Cat-lin
18-06-2012, 20:39
Aus gegebenem Anlaß (Monatsende rückt näher - und damit die Gefahr, daß das Tierheim und damit die Tiere dort jederzeit den Platz verlieren können, auf dem sie jetzt untergekommen sind :fürcht: ) erinnere ich nochmals daran:


:help: "Jeder Euro hilft"

(Kürzlich lag der Spendenstand noch unter € 8.000,
jetzt schon drüber - wenn von allen möglichen Seiten
möglichst viele irgendwie mithelfen, kann es noch was werden... :trippel: :bitte: )

Schaut bloß die traurigen, hoffnungslosen Augen des Hundes an(2. Foto von oben) :(

Damit er und seine Leidensgenossen wenigstens ein sicheres, geschütztes Areal bekommen,
wo sie in Frieden gelassen werden.
[QUOTE=Boeckchen1956;35832553]Das Schlimme ist, der Pachtvertrag in Slatina wird nicht verlängert, Ende Juni ist er abgelaufen und d.h., die Hunde können von jetzt auf gleich auf der Strasse oder sonstwo landen. Die Pfotenfreunde Rumänien brauchen dringend Spenden für ein neues Grundstück, sie wollen dann auch alle Hunde die vor dem Tierheim leben einfangen und mitnehmen.
Den Kai, der den Verein mit gegründet hat kenn ich persönlich, er hat eine Hundeschule und ist ein klasse Typ mit sehr viel Ahnung von Hunden.[/QUOTE]
[QUOTE=Cat-lin;35837806]Jetzt hab ich gefunden, was meine Frage an Boeckchen beantwortet: http://pfotenfreunde-rumaenien.de/?page_id=1814


http://www.abload.de/img/pfotenfreunderumaenieieebn.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=pfotenfreunderumaenieieebn.jpg)
http://www.abload.de/img/pfotenfreunderumaeniex2cf4.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=pfotenfreunderumaeniex2cf4.jpg)


Wer immer, und - wenn auch wenig,
vielleicht ab und zu oder einmal einen beliebigen Betrag - etwas beisteuern kann:

Bitte helft mit!

-damit die Tiere nicht noch ihren letzten Rückzugsort verlieren

und völlig schutzlos und gefährdet auf die Straße müssen![/QUOTE]
[QUOTE=Cat-lin;35827523]In dem Zusammenhang: Orby muß, obwohl er blind ist, auf der Straße in Rumänien überleben - wenn dies schon für einen sehenden Hund lebensgefährlich ist, wieviel mehr für ihn. Soll alles umsonst gewesen sein? Wer wüßte einen Platz für ihn?
Ich weise hier mal auf Orby hin - es ist wirklich wichtig!

Obwohl er blind ist, kann er wegen Platzmangel nicht in Slatina (rumänisches Tierheim) aufgenommen werden, muß auf der Straße leben, wo er gefüttert wird:


http://pfotenfreunde-rumaenien.de/?hunde=orby

http://www.abload.de/img/pfotenfreunderumaenieifemx.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=pfotenfreunderumaenieifemx.jpg)

Seine einzige Chance ist, daß ihm irgendwo jemand einen Platz schenkt, wo er in Sicherheit und glücklich und dankbar leben kann!

Bitte macht den Aufruf weiter bekannt! Danke![/QUOTE]




Und bitte: Weiterhin dran denken - und täglich klicken (Die Stimme wird erst gezählt, wenn man auf der danach erhaltenen E-Mail den Link anklickt!):
[QUOTE=Zartbitter;35917279]
Wer mag, kann beim diesjährigen Vereinsmeier der Katzenhilfe Annaberg (http://www.katzenhilfe-annaberg.de/) helfen, ihren 2. Platz zu halten.

*klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)


Einmal täglich abstimmen, bitte. Registrierung mit Email-Adresse ist notwendig.

Und zur Erinnerung noch mal der Hinweis auf www.petsite.com, wo man täglich so einige Cent zugunsten einer Tierschutz-Orga kostenlos erklicken kann.

Für den Förderverein Notfellhilfe Nord wäre das dieser Link (http://www.petsite.com/int-de/p_clicktogive?clicktogive_campaign_id=81).

Oder sich einen anderen Verein aussuchen, dem man nahesteht. Es sind bereits viele zur Auswahl.

Danke![/QUOTE]

Cat-lin
18-06-2012, 23:54
:( So ein liebes Geschöpf! - Wie vertrauensvoll sie schaut! :wub:

http://www.hundehilfe-russland.de/?a=1&t=1011&y=3201&r=0&n=123&i=0&c=0&v=page&o=&s=

[quote] http://www.abload.de/img/hundehilferussland-mag2c1m.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=hundehilferussland-mag2c1m.jpg)[/quote]

Cat-lin
27-06-2012, 14:52
Sorry, ich merk erst jetzt, daß ich das in den falsche Thread geschrieben hatte. :achso:


Dann weise ich nochmals hier drauf hin - bitte nicht nachlassen:
[QUOTE=Zartbitter;35917279]
Wer mag, kann beim diesjährigen Vereinsmeier der Katzenhilfe Annaberg (http://www.katzenhilfe-annaberg.de/) helfen, ihren 2. Platz zu halten.

*klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)


Einmal täglich abstimmen, bitte. Registrierung mit Email-Adresse ist notwendig.

Und zur Erinnerung noch mal der Hinweis auf www.petsite.com, wo man täglich so einige Cent zugunsten einer Tierschutz-Orga kostenlos erklicken kann.

Für den Förderverein Notfellhilfe Nord wäre das dieser Link (http://www.petsite.com/int-de/p_clicktogive?clicktogive_campaign_id=81).

Oder sich einen anderen Verein aussuchen, dem man nahesteht. Es sind bereits viele zur Auswahl.

Danke![/QUOTE]

Zartbitter
03-07-2012, 10:02
[QUOTE=Zartbitter;35917279]Ja, da hab ich schon unterschrieben.

Wer mag, kann beim diesjährigen Vereinsmeier der Katzenhilfe Annaberg (http://www.katzenhilfe-annaberg.de/) helfen, ihren 2. Platz zu halten.

*klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)

Einmal täglich abstimmen, bitte. Registrierung mit Email-Adresse ist notwendig. [/QUOTE]

Ich möchte noch mal um Stimmen für die Katzenhilfe Annaberg werben.

Platz 2 (Preisgeld 1.500 Euro) und 3 (Preisgeld 500 Euro) sind heiß umkämpft; allerdings liegt Annaberg meist einige Stimmen hinten.

Der Tierschutzverein Vogtland leistet mit Sicherheit ebenso wertvolle Arbeit. Allerdings haben sie 200 Mitglieder und Annaberg nur 8. Da kann man sich ausrechnen, wer über die gefülltere Kasse und die besseren Ressourcen verfügt - deshalb wünsche ich mir, dass Annaberg die Nase vorn hat.

Würde mich freuen über einige Stimmen. Noch bis 31.07. täglich einmal voten möglich. :)

Zartbitter
04-07-2012, 01:37
Das habe ich bei einer Tierschützerin auf der Seite aufgeschnappt:

[QUOTE]Tierschutz sponsoren mit "Gefällt mir"-Klicks:
Grosse Überraschung für NetAP. Ein Sponsor zahlt uns ab heute eine Woche lang für jedes neue "Gefällt mir" eine Kastration für Indien. Gezählt werden die neuen Klicks für die ganze Seite. Im Moment zählen wir 205 Freunde. Bitte helft uns, damit wir innert einer Woche zusätzliche 100 Freunde gewinnen und damit zusätzliche 100 Hunde in Indien kastrieren können. Mehr Infos über unser Kastrationsprogramm in Indien findet ihr unter http://www.netap.ch/Tierschutz-Indien/kastrationsprogramm-in-andhra-pradesh.html[/QUOTE]

Die Info ist von dieser Seite bei Facebook: NetAp (http://www.facebook.com/NetAP.ch)

Einfach unter dem Vogel 'gefällt mir' anklicken und eine Kastration mehr kann gemacht werden.


Ich bin nicht bei Facebook und kenne mich da nicht weiter aus. Die Organisation macht aber für mich einen seriösen Eindruck.



Und Annaberg (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v) nicht vergessen :D

Cat-lin
04-07-2012, 13:47
[QUOTE=Zartbitter;36291958]Ich möchte noch mal um Stimmen für die Katzenhilfe Annaberg werben.

[quote][QUOTE=Zartbitter;35917279]
Wer mag, kann beim diesjährigen Vereinsmeier der Katzenhilfe Annaberg (http://www.katzenhilfe-annaberg.de/) helfen, ihren 2. Platz zu halten.

*klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)
Einmal täglich abstimmen, bitte. Registrierung mit Email-Adresse ist notwendig.




Und zur Erinnerung noch mal der Hinweis auf www.petsite.com, wo man täglich so einige Cent zugunsten einer Tierschutz-Orga kostenlos erklicken kann.

Für den Förderverein Notfellhilfe Nord wäre das dieser Link (http://www.petsite.com/int-de/p_clicktogive?clicktogive_campaign_id=81).

Oder sich einen anderen Verein aussuchen, dem man nahesteht. Es sind bereits viele zur Auswahl.

Danke![/QUOTE][/quote]

Platz 2 (Preisgeld 1.500 Euro) und 3 (Preisgeld 500 Euro) sind heiß umkämpft; allerdings liegt Annaberg meist einige Stimmen hinten.

Der Tierschutzverein Vogtland leistet mit Sicherheit ebenso wertvolle Arbeit. Allerdings haben sie 200 Mitglieder und Annaberg nur 8. Da kann man sich ausrechnen, wer über die gefülltere Kasse und die besseren Ressourcen verfügt - deshalb wünsche ich mir, dass Annaberg die Nase vorn hat.

Würde mich freuen über einige Stimmen. Noch bis 31.07. täglich einmal voten möglich. :)[/QUOTE]Danke für die wichtigen Hintergrundinfos!
Ich hab die letzten Tage und heute auch geklickt - bitte dranbleiben und täglich dran denken, es kann was Gutes bewirken!

Wichtig ist auch: Die Stimme wird erst gezählt, nachdem man die erhaltene Bestätigungs-e-Mail anklickt.

[QUOTE=Zartbitter;36299357]Das habe ich bei einer Tierschützerin auf der Seite aufgeschnappt:



Die Info ist von dieser Seite bei Facebook: NetAp (http://www.facebook.com/NetAP.ch)

Einfach unter dem Vogel 'gefällt mir' anklicken und eine Kastration mehr kann gemacht werden.


Ich bin nicht bei Facebook und kenne mich da nicht weiter aus. Die Organisation macht aber für mich einen seriösen Eindruck.



Und Annaberg (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v) nicht vergessen :D[/QUOTE]
Das ist ja eine gute Möglichkeit:) (bin allerdings auch nicht bei Facebook - hoffentlich lesen es viele, die dort sind und draufklicken).

Cat-lin
07-07-2012, 11:43
:wink: Hallo allerseits!

was Neues von den Pfotenfreunden Rumänien (ein Ableger der Pfotenhilfe Ungarn) www.pfotenfreunde-rumaenien.de - inzwischen sind über 10.000 Euro für ein Tierheimgrundstück eingegangen (zwar erst etwas über die Hälfte dessen, was für das Allernötigste: ein Grundstück ohne jegliche Bauten, und noch ohne Zäune usw.) aber es geht voran. Jeder Euro hilft!

Hier nochmal, worum es geht:

[quote]
:help: "Jeder Euro hilft"

(Kürzlich lag der Spendenstand noch unter € 8.000, jetzt schon drüber
- wenn von allen möglichen Seiten möglichst viele irgendwie mithelfen, kann es noch was werden... :trippel: :bitte: )

Schaut bloß die traurigen, hoffnungslosen Augen des Hundes an(2. Foto von oben) :(

Damit er und seine Leidensgenossen wenigstens ein sicheres, geschütztes Areal bekommen,
wo sie in Frieden gelassen werden.
[QUOTE=Boeckchen1956;35832553]Das Schlimme ist, der Pachtvertrag in Slatina wird nicht verlängert, Ende Juni ist er abgelaufen und d.h., die Hunde können von jetzt auf gleich auf der Strasse oder sonstwo landen. Die Pfotenfreunde Rumänien brauchen dringend Spenden für ein neues Grundstück, sie wollen dann auch alle Hunde die vor dem Tierheim leben einfangen und mitnehmen.
Den Kai, der den Verein mit gegründet hat kenn ich persönlich, er hat eine Hundeschule und ist ein klasse Typ mit sehr viel Ahnung von Hunden.[/QUOTE][/Quote]
[QUOTE=Cat-lin;35837806]http://pfotenfreunde-rumaenien.de/?page_id=1814


http://www.abload.de/img/pfotenfreunderumaenieieebn.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=pfotenfreunderumaenieieebn.jpg)
http://www.abload.de/img/pfotenfreunderumaeniex2cf4.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=pfotenfreunderumaeniex2cf4.jpg)

Wer immer, und - wenn auch wenig,
vielleicht ab und zu oder einmal einen beliebigen Betrag - etwas beisteuern kann:

Bitte helft mit!

-damit die Tiere nicht ihren letzten Rückzugsort und jeden Schutz verlieren

und völlig schutzlos und gefährdet auf die Straße müssen! [/QUOTE]


[QUOTE=Cat-lin;35827523]
In dem Zusammenhang: Orby muß, obwohl er blind ist, auf der Straße in Rumänien überleben - wenn dies schon für einen sehenden Hund lebensgefährlich ist, wieviel mehr für ihn. Soll alles umsonst gewesen sein? Wer wüßte einen Platz für ihn?
Ich weise hier mal auf Orby hin - es ist wirklich wichtig!

Obwohl er blind ist, kann er wegen Platzmangel nicht in Slatina (rumänisches Tierheim) aufgenommen werden, muß auf der Straße leben, wo er gefüttert wird:

http://pfotenfreunde-rumaenien.de/?hunde=orby

http://www.abload.de/img/pfotenfreunderumaenieifemx.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=pfotenfreunderumaenieifemx.jpg)

Seine einzige Chance ist, daß ihm irgendwo jemand einen Platz schenkt, wo er in Sicherheit und glücklich und dankbar leben kann!

Bitte macht den Aufruf weiter bekannt! Danke!

http://www.ioff.de/showpost.php?p=36162677&postcount=1442[/quote]


Außerdem hier erstmals ein Aufruf für Nela, die miterleben mußte, wie ihre Freundin Rosia in der Tötungsstation (aus der sie gerade noch gerettet wurde) umkam,
wodurch jeder Halt und Lebensmut für sie wegbrach:

[img]http://www.abload.de/img/pfotenfreunderumaenieesr6p.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=pfotenfreunderumaenieesr6p.jpg)


Hier könnt Ihr außerdem auch beim Einkaufen (Amazon, Douglas, vieles mehr) ohne Mehrkosten für die Tiere im Tierheim Slatina (Pfotenfreunde Rumänien) was tun: https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=571&tag=bb






Und auch nochmals, damit man nicht zurückblättern muß, folgende Infos:

[QUOTE=Zartbitter;36291958]Ich möchte noch mal um Stimmen für die Katzenhilfe Annaberg werben.

[quote][QUOTE=Zartbitter;35917279]
Wer mag, kann beim diesjährigen Vereinsmeier der Katzenhilfe Annaberg (http://www.katzenhilfe-annaberg.de/) helfen, ihren 2. Platz zu halten.

*klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)
Einmal täglich abstimmen, bitte. Registrierung mit Email-Adresse ist notwendig.


Und zur Erinnerung noch mal der Hinweis auf www.petsite.com, wo man täglich so einige Cent zugunsten einer Tierschutz-Orga kostenlos erklicken kann.

Für den Förderverein Notfellhilfe Nord wäre das dieser Link (http://www.petsite.com/int-de/p_clicktogive?clicktogive_campaign_id=81).
Oder sich einen anderen Verein aussuchen, dem man nahesteht. Es sind bereits viele zur Auswahl.

Danke![/QUOTE][/quote]

Platz 2 (Preisgeld 1.500 Euro) und 3 (Preisgeld 500 Euro) sind heiß umkämpft; allerdings liegt Annaberg meist einige Stimmen hinten.

Der Tierschutzverein Vogtland leistet mit Sicherheit ebenso wertvolle Arbeit. Allerdings haben sie 200 Mitglieder und Annaberg nur 8. Da kann man sich ausrechnen, wer über die gefülltere Kasse und die besseren Ressourcen verfügt - deshalb wünsche ich mir, dass Annaberg die Nase vorn hat.

Würde mich freuen über einige Stimmen. Noch bis 31.07. täglich einmal voten möglich. :)[/QUOTE]Danke für die wichtigen Hintergrundinfos!
Ich hab die letzten Tage und heute auch geklickt - bitte dranbleiben und täglich dran denken, es kann was Gutes bewirken!

Wichtig ist auch: Die Stimme wird erst gezählt, nachdem man die erhaltene Bestätigungs-e-Mail anklickt.

[QUOTE=Zartbitter;36299357]Das habe ich bei einer Tierschützerin auf der Seite aufgeschnappt: Die Info ist von dieser Seite bei Facebook: NetAp (http://www.facebook.com/NetAP.ch)
Einfach unter dem Vogel 'gefällt mir' anklicken und eine Kastration mehr kann gemacht werden.

Ich bin nicht bei Facebook und kenne mich da nicht weiter aus. Die Organisation macht aber für mich einen seriösen Eindruck.

Und Annaberg (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v) nicht vergessen :D[/QUOTE]
Bitte nicht nachlassen - die Katzenhilfe Annaberg liegt jetzt (unter Umwelt / Natur) ganz knapp auf dem hart umkämpften 2. Platz.



Allen, die das hier lesen, es weitergeben, vielleicht einige Euro geben - ein herzliches Dankeschön im Namen der Tiere,

und ein schönes, entspanntes und erholsames Wochenende! :wink:

Cat-lin
08-07-2012, 14:39
:wink: Erstmal jedem, der hier liest, einen guten Wochenstart!


Hier ein Notfall - wenn Wuschel nicht in Deutschland behandelt werden kann, muß er eingeschläfert werden :(

http://pfotenfreunde-rumaenien.de/?nachrichten=notfall-wuschel


http://www.abload.de/img/pfotenfreunderumaeniejlq1l.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=pfotenfreunderumaeniejlq1l.jpg)
---> http://pfotenfreunde-rumaenien.de/?hunde=wuschel-2

http://www.abload.de/img/pfotenfreunderumaenieiup8c.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=pfotenfreunderumaenieiup8c.jpg)



Bitte auch heute wieder für die Katzenhilfe Annaberg klicken - morgen auch, und übermorgen, über-übermorgen usw. ... (Wer möchte, kann am selben Tag auch noch für andere Vereine abstimmen, bei mir hat es funktioniert - man braucht sich also nicht mal auf ausschließlich einen zu entscheiden).

Ganz herzlichen Dank!
[QUOTE=Zartbitter;35917279]
Wer mag, kann beim diesjährigen Vereinsmeier der Katzenhilfe Annaberg (http://www.katzenhilfe-annaberg.de/) helfen, ihren 2. Platz zu halten.

*klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)
Einmal täglich abstimmen, bitte. Registrierung mit Email-Adresse ist notwendig. [/Quote]

Boeckchen1956
10-07-2012, 08:48
http://www.tierhilfe-international-bremen.de/

Unsere Hunde sind zwar schon gerettet und in privaten PS in Rumänien untergebracht bis sie nach Deutschland vermittelt werden aber, wir sind eine kleine Orga und würden uns auch sehr über Unterstützung in welcher Form auch immer freuen.
Wir suchen auch händeringend gute PS in Bremen und Umgebung.

Zartbitter
10-07-2012, 09:36
:d:

Habe mir die Seite angesehen. Respekt! :d: Die leisten viel!

Wenn man sich die Seiten unter 'Glückliche' anschaut, arbeiten sie auch sehr erfolgreich. Das ist eine erkleckliche Anzahl von Tieren, die zudem ja nur einen Ausschnitt aus den Vermittlungen zeigt.

Boeckchen1956
10-07-2012, 14:15
[QUOTE=Zartbitter;36348905]:d:

Habe mir die Seite angesehen. Respekt! :d: Die leisten viel!

Wenn man sich die Seiten unter 'Glückliche' anschaut, arbeiten sie auch sehr erfolgreich. Das ist eine erkleckliche Anzahl von Tieren, die zudem ja nur einen Ausschnitt aus den Vermittlungen zeigt.[/QUOTE]


Danke schön :freu: wir geben unser Bestes, Frau May und ich vermitteln und ich bin auch noch PS, letzte Woche hatte ich noch 10 Hunde hier, jetzt sind es noch 6, 2 davon sind aber schon reserviert und am Sonntag kommen noch 2 aus Malta zu mir, wir helfen auch anderen Orgas wenn wir Platz haben und ich hab immer Platz :D
Anfang August ist unser nächster Transport, da kommen dann auch immer welche zu mir. Zum Glück werden kaum Hunde zurück gegeben, bis auf unser Dreibeinchen Simon, die hatten schon nach 2 Tagen keine Lust mehr weil er ängstlich ist und angeblich beisst. Fremden gegenüber ist er ängstlich aber, er weicht zurück, er ist jetzt 1 Woche bei mir und mich liebt er :wub:

Cat-lin
12-07-2012, 16:00
:wink: Hallo Ihr beiden! [QUOTE=Boeckchen1956;36348716]http://www.tierhilfe-international-bremen.de/

Unsere Hunde sind zwar schon gerettet und in privaten PS in Rumänien untergebracht bis sie nach Deutschland vermittelt werden aber, wir sind eine kleine Orga und würden uns auch sehr über Unterstützung in welcher Form auch immer freuen.
Wir suchen auch händeringend gute PS in Bremen und Umgebung.[/QUOTE]
Vielen Dank für die Infos!
[QUOTE=Boeckchen1956;36350219]Danke schön :freu: wir geben unser Bestes, Frau May und ich vermitteln und ich bin auch noch PS, letzte Woche hatte ich noch 10 Hunde hier, jetzt sind es noch 6, 2 davon sind aber schon reserviert und am Sonntag kommen noch 2 aus Malta zu mir, wir helfen auch anderen Orgas wenn wir Platz haben und ich hab immer Platz :D
Anfang August ist unser nächster Transport, da kommen dann auch immer welche zu mir. Zum Glück werden kaum Hunde zurück gegeben, bis auf unser Dreibeinchen Simon, die hatten schon nach 2 Tagen keine Lust mehr weil er ängstlich ist und angeblich beisst. Fremden gegenüber ist er ängstlich aber, er weicht zurück, er ist jetzt 1 Woche bei mir und mich liebt er :wub:[/QUOTE]
Echt klasse, daß Du da so voll engagiert bist! :d: :freu:

Besonders nahe geht mir das mit dem Dreibeinchen - ich habe ja auch so ein Dreibeinerchen, das allerdings nicht "Wau", sondern "Mau" von sich gibt. Es ist so ein herziges liebes Geschöpf - neulich saß sie sich wieder auf den Hinterbeinen (vermutlich weil ihr das verbliebene Vorderbein wegen Überbeanspruchung weh tut. :( ) und "stand" ganz gerade da - daß ein Kollege ganz entzückt ausrief "Du Erdmännchen!" :)

Welches Bein fehlt denn dem Simon? Und wodurch?



An alle, die hier lesen: Bitte dranbleiben und täglich klicken

- die Katzenhilfe Annaberg hat momentan gerade noch 7 Stimmen Vorsprung,

es ist mehr als knapp. - Achtung, die Stimme wird erst gezählt, wenn man den Link auf der anschließend erhaltenen E-Mail anklickt.
[QUOTE=Zartbitter;35917279]
Wer mag, kann beim diesjährigen Vereinsmeier der Katzenhilfe Annaberg (http://www.katzenhilfe-annaberg.de/) helfen, ihren 2. Platz zu halten.

*klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)
Einmal täglich abstimmen, bitte. Registrierung mit Email-Adresse ist notwendig. [/Quote]

Boeckchen1956
12-07-2012, 17:12
[QUOTE=Cat-lin;36366710]:wink: Hallo Ihr beiden!
Vielen Dank für die Infos!

Echt klasse, daß Du da so voll engagiert bist! :d: :freu:

Besonders nahe geht mir das mit dem Dreibeinchen - ich habe ja auch so ein Dreibeinerchen, das allerdings nicht "Wau", sondern "Mau" von sich gibt. Es ist so ein herziges liebes Geschöpf - neulich saß sie sich wieder auf den Hinterbeinen (vermutlich weil ihr das verbliebene Vorderbein wegen Überbeanspruchung weh tut. :( ) und "stand" ganz gerade da - daß ein Kollege ganz entzückt ausrief "Du Erdmännchen!" :)

Welches Bein fehlt denn dem Simon? Und wodurch?


Hinten links fehlt es. Er wurde von großen Hunden auf der Strasse angegriffen, unsere Tierschützer haben es zum Glück beobachtet und ihn gleich zum TA gebracht, das Bein konnte nicht mehr gerettet werden aber er.
Er macht tolle Fortschritte wegen seiner Ängstlichkeit, wenn er sich sehr unsicher fühlt, kommt er zu mir, das ist so ein schönes Gefühl :freu:

Cat-lin
13-07-2012, 12:20
[QUOTE=Boeckchen1956;36367209][QUOTE=Cat-lin;36366710]:wink: Hallo Ihr beiden!
Vielen Dank für die Infos!

Echt klasse, daß Du da so voll engagiert bist! :d: :freu:

Besonders nahe geht mir das mit dem Dreibeinchen - ich habe ja auch so ein Dreibeinerchen, das allerdings nicht "Wau", sondern "Mau" von sich gibt. Es ist so ein herziges liebes Geschöpf - neulich saß sie sich wieder auf den Hinterbeinen (vermutlich weil ihr das verbliebene Vorderbein wegen Überbeanspruchung weh tut. :( ) und "stand" ganz gerade da - daß ein Kollege ganz entzückt ausrief "Du Erdmännchen!" :)

Welches Bein fehlt denn dem Simon? Und wodurch?[/Quote]


Hinten links fehlt es. Er wurde von großen Hunden auf der Strasse angegriffen, unsere Tierschützer haben es zum Glück beobachtet und ihn gleich zum TA gebracht, das Bein konnte nicht mehr gerettet werden aber er.
Er macht tolle Fortschritte wegen seiner Ängstlichkeit, wenn er sich sehr unsicher fühlt, kommt er zu mir, das ist so ein schönes Gefühl :freu:[/QUOTE]
Ein Glück, daß sie ihn gerettet haben - auch wenn's für das Beinchen zu spät war, war das vielleicht für ihn eine "Eintrittskarte" in ein besseres, geschütztes, glückliches Leben.


Das klingt gut! :)
:ja: Bei so was geht einem das Herz auf. (Wenn er ein so traumatisiertes Geschöpf Dir trotzdem so bedingungslos vertraut, ist das unschätzbar - bestimmt kannst Du Dich dann nicht mehr ihm trennen)



:help: BITTE NACH KRÄFTEN MITHELFEN durch Klicks:

Die Katzenhilfe Annaberg ist jetzt schon abgeschlagen (um 29 Stimmen zurück) hinter dem 2. Platz :(

- bitte helft mit durch tägliches Klicken, und motiviert möglichst viele auch dazu:

E-Mail-Adresse + angezeigte Ziffernfolge angeben und auf der dann erhaltenen e-Mail den Link anklicken,

damit die Stimme gezählt wird ---> *klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)

Justine
13-07-2012, 14:26
[QUOTE=Zartbitter;36299357]Das habe ich bei einer Tierschützerin auf der Seite aufgeschnappt:



Die Info ist von dieser Seite bei Facebook: NetAp (http://www.facebook.com/NetAP.ch)

Einfach unter dem Vogel 'gefällt mir' anklicken und eine Kastration mehr kann gemacht werden.


Ich bin nicht bei Facebook und kenne mich da nicht weiter aus. Die Organisation macht aber für mich einen seriösen Eindruck.



Und Annaberg (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v) nicht vergessen :D[/QUOTE]


Alles schön und gut, aber nicht mal dafür lasse ich mich bei Facebook registrieren. Gibt es nicht andere Möglichkeiten? Annaberg ist klar, aber die anderen?

Cat-lin
13-07-2012, 14:40
Hallo Justine :wink:

da geht's Dir wie mir :ja: Aber danke für Annaberg! :d:


Wegen der anderen Sache und Facebook bzw. einer Alternative dazu weiß ich leider auch nichts. :( :nixweiss:

Cat-lin
14-07-2012, 16:13
Inzwischen ist die Katzenhilfe Annaberg noch weiter hinter den 2. Platz zurückgefallen (momentan fehlen schon 72 Stimmen) :(

Daher wiederhole ich hier nochmals die erinnernde Bitte

- bitte mobilisiert auch andere dazu:
[quote]:help: BITTE NACH KRÄFTEN MITHELFEN durch Klicks:
...

- bitte helft mit durch tägliches Klicken, und motiviert möglichst viele auch dazu:

E-Mail-Adresse + angezeigte Ziffernfolge angeben und auf der dann erhaltenen e-Mail den Link anklicken,

damit die Stimme gezählt wird ---> *klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)[/QUOTE]
Dankeschön an alle, die mithelfen durch regelmäßiges Klicken (am besten täglich) und durch Weiter-Mobilisieren möglichst vieler!

Cat-lin
14-07-2012, 19:45
ACHTUNG, DRINGENDE SUCHMELDUNG! (Hündin in 21031 Hamburg ausgebüxt) - bitte weiterleiten:


Text aus wer-kennt-wen.de (Gruppe "Tierherzen brauchen Hilfe"): [Quote]Bertholds haben heute Savana im Hamburger Raum vermittelt…

Savana ist eine Schäferhunddame (Beauceron) von ca. 9 Jahren

Nun ist sie dort ausgebüxt.

Das ist vor Jahren schon mal in der Uckermark passiert und der Schatz wurde nach endlos langen Wochen wiedergefunden und seitdem nicht mehr vermittelt…damit all das nicht mehr passiert. Jetzt haben sie es nach Jahren einfach mal wieder gewagt es mit einem Zuhause zu versuchen, mit allen möglichen Auflagen , u.a. Savana auf keinen Fall von der Leine zu lassen etc.

Und nun ist die Maus wieder weggelaufen...

Bertholds sind jetzt gen Hamburg zum suchen und bitten um Mithilfe über Facebook , WkW usw...
Postleitzahl wo Savana verschwunden ist, ist 21031 Hamburg[/Quote]

Cat-lin
15-07-2012, 23:21
Politisches Karriereziel für Samtpfoten :D http://de.nachrichten.yahoo.com/ein-kater-als-b%C3%BCrgermeister-133550871.html



Nun ist die Katzenhilfe Annaberg noch weiter hinter den 2. Platz zurückgefallen (jetzt fehlen schon über 110 Stimmen) :(

Nochmals die herzliche Bitte - bitte auch andere dazu mobilisieren, zum Monatsende ist Endspurt!
[quote]:help: BITTE NACH KRÄFTEN MITHELFEN durch Klicks:
...

- bitte helft mit durch tägliches Klicken, und motiviert möglichst viele auch dazu:

E-Mail-Adresse + angezeigte Ziffernfolge angeben und auf der dann erhaltenen e-Mail den Link anklicken,

damit die Stimme gezählt wird ---> *klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)[/QUOTE]
Dankeschön an alle, die mithelfen durch regelmäßiges Klicken (am besten täglich) und durch Weiter-Mobilisieren möglichst vieler!

Cat-lin
17-07-2012, 17:53
Hier noch nähere Ortsangaben zu der in Hamburg herumirrenden Hündin:
Dringend im Hamburger Raum mit der Postleitzahl 21031 (Lohbrügge) und Bohberge
hilfsbereite Menschen mit einem Drucker gesucht, um für den Suchflyer Farbkopien drucken zu können.

Sie wollen dort in dem ganzen Gebiet so viel wie möglich das Bild und den Suchaufruf von Savana verteilen!
Hier ist Renes Handynummer 0172 8240449 ...dort sind Bertholds zu erreichen. .

Savanna irrt immer noch durch HH Boberge und Bertholds sind jetzt seit Freitag ununterbrochen hinter ihr her.

Sie wird immer mal wieder gesichtet, dann ist sie wieder weg. Bertholds fertigen jetzt einen Plan an mit Savannas Laufwegen. Sie bewegt sich in einem Naturschutzgebiet und einer Gartenkolonie hin und her. Das Gebiet ist so groß und unübersichtilich und leider ist dahinter gleich die B5.

Wenn Bertholds einigermaßen sicher sind, wo sie sich öfters aufhält, dann stellt das Franziskus TH eine Lebendfalle zur Verfügung. Anders ist sie nicht mehr zu kriegen.

Sie hausen dort in ihren Autos seit fast 5 Tagen und eines ist sicher, ohne Savana kommen sie nicht zurück.

Die Benzinkosten sind gewaltig und deshalb bitten Bertholds um finanzielle Unterstützung. Bitte, wer helfen kann, jeder Euro zählt. Wir stellen dafür auch gerne eine Spendenquittung aus.

Förderverein Notfell-Hilfe Nord e.V., Konto Nr.: 201012227,
BLZ 130 500 00, Ostseesparkasse Rostock

Danke!

Cat-lin
23-07-2012, 19:25
Bitte auch heute wieder für die Katzenhilfe Annaberg klicken,

und morgen und ebenso übermorgen... - noch bis 31.7.!) ---> *klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)

Lasst uns für sie aufholen! :trippel:




Hier Näheres zur entlaufenen Savanna (mit Foto): http://www.tierherzen-brauchen-hilfe.de/Seite%202.htm


http://www.abload.de/img/tierherzen-savanaentlmedud.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=tierherzen-savanaentlmedud.jpg)


[QUOTE=Cat-lin;36404863]Hier noch nähere Ortsangaben zu der in Hamburg herumirrenden Hündin:
Dringend im Hamburger Raum mit der Postleitzahl 21031 (Lohbrügge) und Bohberge
hilfsbereite Menschen mit einem Drucker gesucht, um für den Suchflyer Farbkopien drucken zu können.

Sie wollen dort in dem ganzen Gebiet so viel wie möglich das Bild und den Suchaufruf von Savana verteilen!
Hier ist Renes Handynummer 0172 8240449 ...dort sind Bertholds zu erreichen. .

Savanna irrt immer noch durch HH Boberge und Bertholds sind jetzt seit Freitag ununterbrochen hinter ihr her.

Sie wird immer mal wieder gesichtet, dann ist sie wieder weg. Bertholds fertigen jetzt einen Plan an mit Savannas Laufwegen. Sie bewegt sich in einem Naturschutzgebiet und einer Gartenkolonie hin und her. Das Gebiet ist so groß und unübersichtilich und leider ist dahinter gleich die B5.

Wenn Bertholds einigermaßen sicher sind, wo sie sich öfters aufhält, dann stellt das Franziskus TH eine Lebendfalle zur Verfügung. Anders ist sie nicht mehr zu kriegen.

Sie hausen dort in ihren Autos seit fast 5 Tagen und eines ist sicher, ohne Savana kommen sie nicht zurück.

Die Benzinkosten sind gewaltig und deshalb bitten Bertholds um finanzielle Unterstützung. Bitte, wer helfen kann, jeder Euro zählt. Wir stellen dafür auch gerne eine Spendenquittung aus.

Förderverein Notfell-Hilfe Nord e.V., Konto Nr.: 201012227,
BLZ 130 500 00, Ostseesparkasse Rostock

Danke![/QUOTE]

Boeckchen1956
24-07-2012, 09:51
http://www.tierhilfe-international-bremen.de/ :wub:

Cat-lin
26-07-2012, 21:29
Danke für den Link, Böckchen!


http://media3.weser-kurier.de/Artikel/Region/Landkreis-Rotenburg/630193/Unbekannter-schiesst-auf-Katze.html :(

Cat-lin
28-07-2012, 16:32
Was Neues!

Einfach, aber wirkungsvoll die Pfotenfreunde Rumänien ("Ableger" der Pfotenhilfe Ungarn = PHU) durch Internet-Aufrufe unterstützen: Hier auf "auswählen" klicken http://www.benefind.de/charity.php?q=pfotenfreunde&x=0&y=0

Und dann Internetseiten suchen (oder auch bekannte Seiten darüber aufrufen), indem man Namen oder Stichwort ins Suchfeld eingibt. Für jede 2. Suche bekommt der Tierschutzverein 1 Cent gutgeschrieben.

Je öfter und regelmäßiger und je mehr mitmachen, desto wirkungsvoller - Am besten gleich ausprobieren + weitersagen!


Dankeschön!


Heute schon für die Katzenhilfe geklickt?

[quote]:help: BITTE NACH KRÄFTEN MITHELFEN durch Klicks:
...

- bitte helft mit durch tägliches Klicken, und motiviert möglichst viele auch dazu:

E-Mail-Adresse + angezeigte Ziffernfolge angeben und auf der dann erhaltenen e-Mail den Link anklicken,

damit die Stimme gezählt wird ---> *klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)[/QUOTE]
Dankeschön an alle, die mithelfen durch regelmäßiges Klicken (am besten täglich) und durch Weiter-Mobilisieren möglichst vieler!

Endspurt! - Noch bis 31.7.!

Cat-lin
30-07-2012, 13:11
Es ist zäh, aber die Katzenhilfe Annaberg

konnte den Abstand etwas verringern (die aktuelle Plazierung sieht man hier:
http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/kategorie/umwelt_natur_brauchtum/seite/1 )

- Strengt Euch bitte an, heute und morgen,

um sie möglichst noch auf den 2. Platz zu hieven :trippel: ---> *klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)

E-Mail-Adresse + angezeigte Ziffernfolge angeben und auf der dann erhaltenen e-Mail den Link anklicken,

damit die Stimme gezählt wird Dankeschön an alle, die mithelfen - durch Klicken und durch Weiter-Mobilisieren möglichst vieler!

Endspurt! - Noch bis 31.7.!

Cat-lin
31-07-2012, 17:47
Am 27.7. nachts um 3.30 Uhr haben Bertholds mit vereinten Kräften Savana nach 2 Wochen einfangen können. Sie ist wohlauf und nur von Zecken übersät....:-)

[QUOTE=Cat-lin;36452506]
Hier Näheres zur entlaufenen Savanna (mit Foto): http://www.tierherzen-brauchen-hilfe.de/Seite%202.htm


http://www.abload.de/img/tierherzen-savanaentlmedud.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=tierherzen-savanaentlmedud.jpg)[/QUOTE]


Die Aktion für die Katzenhilfe Annaberg läuft jetzt gleich um 18 Uhr läuft die Aktion ab ! ---> *klick* (http://sternquell-vereinsmeier.de/vereinsuebersicht/verein/1380/katzenhilfe-annaberg-e-v)

Cat-lin
02-08-2012, 20:12
:( http://www.bild.de/video/clip/eule/eule-argus-ist-tot-25447640.bild.html



Achtung: http://www.tasso.net/Tierschutz/Aktionen/Hund-im-Backofen
[quote] Aktion: "Hund im Backofen"

Unwissenheit oder Gedankenlosigkeit vieler Tierhalter führt dazu, dass immer noch Hunde im Sommer im Auto sterben müssen. Sie werden im verschlossenen Auto zurück gelassen, während Herrchen oder Frauchen „mal eben schnell“ einkaufen gehen oder sich im Freizeitpark vergnügen. Den wenigsten Tierhaltern ist bewusst, dass schon wenige Minuten bei 20 Grad Celsius Außentemperatur ausreichen: das Auto wird zur tödlichen Falle! Das Argument „nur kurz“ zählt ebenso wenig wie das zwei Zentimeter geöffnete Fenster Kühlung bringt.


Helfen Sie mit Tierleben zu retten!


Unter dem Motto „Hunde gehören im Sommer nicht ins Auto“ hat TASSO 2009 eine deutschlandweite Aufklärungsaktion gestartet. Innerhalb kürzester Zeit haben sich unzählige Tierfreunde bei uns gemeldet. Bereits 7.000 Menschen sind im Einsatz. Sie verteilen unsere kostenlosen Informationskarten und Plakate in Hundeschulen, Supermärkten, Geschäften, Freizeitparks. Wir hoffen, so gemeinsam vielen Hunden ein grauenhaftes Schicksal ersparen zu können. Die Aktion ist in jedem Sommer wichtig. Helfen Sie mit, Hunden einen qualvollen Tod im Auto zu ersparen.

Fordern Sie unsere kostenlosen Karten und Plakate über untenstehendes Formular an oder laden Sie sich diese hier herunter! ---> http://www.tasso.net/tasso/media/Bilder-Content/HiB/TASSO_Plakat-Hund-im-Backofen.pdf
http://www.tasso.net/tasso/media/Bilder-Content/HiB/TASSO-Karte_Hund-im-Backofen.pdf

[/quote]

Cat-lin
04-08-2012, 14:39
Teodora, die (inzwischen verstorbene) Gründerin des Tierheims Slatina in Rumänien über ihre Geschichte, und wie sie dazu kam, für Hunderte von Hunden zum rettenden Engel zu werden:

[quote]60 Jahre auf der Suche nach meinem Lebensziel

Ich war ein normaler Mensch, mit meinem normalen Leben und der täglichen Routine ...

[/quote]

zum Weiterlesen hier: ---> http://www.pfotenfreunde-rumaenien.de/?page_id=581

Cat-lin
10-08-2012, 19:26
Mal aus dem Hundethread ausgeliehen:

[QUOTE=Ingo78;36612529]:wub:

Dalmatiner-Hündin adoptiert Lamm
(http://www.stern.de/panorama/tierische-familie-dalmatiner-huendin-adoptiert-lamm-1876081.html)[/QUOTE]

Cat-lin
31-08-2012, 14:27
Eine ungewöhnliche Truppe; das Kätzchen guckt etwas irritiert

http://www.care2.com/causes/all-family-chicks-cat.html (zum Video runterscrollen)

Cat-lin
11-09-2012, 23:02
:( http://de.nachrichten.yahoo.com/heldentod--hund-rettet-herrchen-vor-heranrasendem-zug.html

Boeckchen1956
15-09-2012, 09:56
[QUOTE=Cat-lin;36869700]:( http://de.nachrichten.yahoo.com/heldentod--hund-rettet-herrchen-vor-heranrasendem-zug.html[/QUOTE]

das ist so traurig :heul: beweist aber mal wieder wie treu sie sind :ja:

Cat-lin
18-09-2012, 11:56
Hier auch noch was Trauriges - man kann dagegen unterschreiben:

http://bg-protest-de.aerztefuertiere.de/

Cat-lin
18-09-2012, 21:38
Zum Mitfreuen :) - und Mithelfen,

ist auch noch jede Menge an finanzieller Unterstützung nötig


http://www.abload.de/img/pfotenfreunderumaenieq8jf7.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=pfotenfreunderumaenieq8jf7.jpg)

Weitere Infos folgen demnächst.
http://www.pfotenfreunde-rumaenien.de/?nachrichten=ein-neues-grundstuck-ist-gekauft-worden

Cat-lin
19-09-2012, 23:15
http://www.stern.de/tv/sterntv/tierliebe-in-jeder-masche-tausende-helfer-stricken-pullover-fuer-pinguine-1896504.html :)



Wer auch dagegen ist, bitte unterschreiben: https://www.campact.de/antibiotika/appell/teilnehmen/?_mv=1t6jqQGjDuYpfXIq95rr8k

Schwie
20-09-2012, 10:15
[QUOTE=Cat-lin;36932729]http://www.stern.de/tv/sterntv/tierliebe-in-jeder-masche-tausende-helfer-stricken-pullover-fuer-pinguine-1896504.html :)



Wer auch dagegen ist, bitte unterschreiben: https://www.campact.de/antibiotika/appell/teilnehmen/?_mv=1t6jqQGjDuYpfXIq95rr8k[/QUOTE]

:d: Ich habe unterschrieben. Das geht nämlich so nicht mehr lange gut.

Cat-lin
20-09-2012, 14:18
Danke, Schwie! :d:

Cat-lin
29-09-2012, 16:14
................................................. :help: Wer holt mich zu sich,


zeigt mir, daß es auch gute Menschen gibt

................................................................. ................................................................. ..................................................und schenkt mir Sicherheit und Vertrauen?
[quote]
Kása
Aufnahmedatum: 04.06.2010

http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/typo3temp/pics/b70547f79a.jpg http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/typo3temp/pics/3033b620e1.jpg

http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/5269

rotbraune Mischlingshündin, geboren: 26.04.2009 (geschätzt)

geimpft und gechipt, Schulterhöhe: ca. 45 cm


...Kása ist ein Fundhund. Gut wird ihr vorheriges Leben nicht gewesen sein. Kása ist sehr ängstlich. Wenn sich ein Mensch Kása nähert, würde sie sich am liebsten in Luft auflösen. In ihrer Verzweiflung flüchtet sie sich in die hinterste Ecke einer Hütte, um nur nicht dem Zugriff durch einen Menschen ausgesetzt zu sein.

Erschwerend kommt bei Kása noch hinzu, dass sie nicht, wie die meisten Hunde sehen kann. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist eines ihrer Augen blind.

Kása ist noch sehr jung. Trotzdem hat Kása nicht viele Möglichkeiten das Tierheim jemals wieder lebend zu verlassen. Mitleid empfinden viele beim Anblick von Kása. Doch helfen kann ihr nur ein Mensch, der sich ihrer annimmt.

Kása braucht mit Sicherheit längere Zeit, um überhaupt einem Menschen wirklich wieder vertrauen zu können. Doch in einer Umgebung ohne Streß und Zwang könnte auch Kása zur Ruhe kommen. Kása braucht Menschen, die ihr mit Geduld und Einfühlungsvermögen begegnen und ihr die nötige Zeit geben, sich langsam wieder dem Menschen anzuschließen.

Sicher wird Kása ihren neuen Menschen einiges an Verständnis und Mühe abverlangen. Doch wer einmal miterleben durfte, wie aus dem verschreckten Blick eines ängstlichen Hundes langsam die Angst weicht und wie schön es ist, wenn die ersten zaghaften Berührungen möglich sind - der weiß, wofür sich all die Mühe gelohnt hat.

Gibt es solch einen Menschen für Kása? Wir hoffen es! Kása braucht eine Chance. Kása braucht sie schnell. Kása braucht Menschen, die ihr nicht nur helfen wollen, sondern dies auch in Taten umsetzen.

Kása könnte mit uns geimpft, gechipt und kastriert hoffentlich noch vor dem Winter das Tierheim verlassen.[/quote]




Hierzu noch folgender Tipp aus dem Gästebuch der Pfotenhilfe-Ungarn:

[quote]Montag, 10-09-12 08:47

„Nicht alle Menschen haben einen Internetzugang, aber alle Menschen gehen einkaufen“

Wie kann also außerhalb des Internets ein potentielles Frauchen oder Herrchen einen vierbeinigen Lebensgefährten finden?

In den Supermärkten gibt es Pinnwände mit SUCHE- und BIETE-Karten. Machen Sie doch mal eine schöne bunte Kollage von Ihrem Liebling. Die netten von PHU eingestellten Passbilder der Kandidaten eignen sich hervorragend dazu. Kleben Sie alles auf die Vorder- und Rückseite der Karten und denken Sie immer an den Spruch: „Gut präsentiert ist halb ver(kauft)mittelt“. Vielleicht noch ein nettes Zitat dazu „Kleines Herz sucht Menschen“. Ich hatte so bereits Erfolg und möchte es Ihnen allen wärmstens ans Herz legen."

http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/gaestebuch.html?&cHash=b9fee54750&tx_veguestbook_pi1[pointer]=5 (derzeit auf Seite 5 des Gästebuchs, rückt je nachdem, wieviel aktuelle Neueinträge kommen, weiter nach hinten[/quote]




Zum Abschluß noch was hoffnungsvoll Erfreuliches: :) http://de.nachrichten.yahoo.com/foto-im-internet-l%C3%B6st-spendenwelle-f%C3%BCr-kranken-hund-aus-20120928.html


... und ein Happy-End: :)

[quote] Lieber Szutyi,


http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/typo3temp/pics/2e4ecaff11.jpg

verängstigt, abgemagert, traurig und alt. So hast du ... im Tierheim im Zwinger gesessen und dich jedes Mal beim Bellen anderer Hunde in einer Hütte versteckt. Doch du hast einen Engel gehabt, einen Pfotenengel um genau zu sein. Birgit hat dich dort gesehen und schon klang ein lautes: "Liebster Gabor...." über das Gelände. Somit war dein Umzug in unser Tierheim, in einen ruhigen Zwinger beschlossene Sache. Und irgendwo musst du noch einen kleinen Engel sitzen gehabt haben, denn ich hatte vor meiner Abreise nach Ungarn eine Anfrage einer älteren Dame für einen älteren kleinen Hund....

Szutyi, es kommt wohl wie es kommen muss. Nun bist du Zuhause, dein eigenes Zuhause, mit einem lieben Menschen an deiner Seite, einem Körbchen nur für dich allein und immer genug zu essen. Du musst dich nie wieder verkriechen. Im Moment kostest du die Ruhe einfach nur aus. Den ganzen Tag liebst du in dein Körbchen gekuschelt und schläfst erst einmal in Ruhe, erholst dich von den stressigen Monaten, die dir sehr zu gesetzt haben. Du geniesst deine Mahlzeiten und deine kleinen Spaziergänge. Und zunehmen musst du noch, du bist wirklich ein dünner kleiner Hering.

Szutyi, ich wünsche dir an der Seite deines Menschen noch wundervolle Jahre. Du darfst dein Alter in Würde erleben und darüber freuen wir uns besonders.
http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/seit_2007.html[/quote]

Schnuppe
30-09-2012, 10:27
http://www.petitionen24.com/protest_geg ... 2012etn_ev

Petition gegen die Novellierung des Tierschutzgesetzes.

Aigner verhindert Rettung von gequälten Tieren Protest gegen die Novellierung des Tierschutzgesetzes § 11
von Maja Prinzessin von Hohenzollern, Samstag, 29. September 2012 um 18:11 ·
EUROPÄISCHER TIER- und NATURSCHUTZ e.V. (ETN e.V.)

Vielleicht könnt Ihr da mal mitunterschreiben. :)

Cat-lin
01-10-2012, 10:28
[QUOTE=Schnuppe;37014795]http://www.petitionen24.com/protest_geg ... 2012etn_ev

Petition gegen die Novellierung des Tierschutzgesetzes.

Aigner verhindert Rettung von gequälten Tieren Protest gegen die Novellierung des Tierschutzgesetzes § 11
von Maja Prinzessin von Hohenzollern, Samstag, 29. September 2012 um 18:11 ·
EUROPÄISCHER TIER- und NATURSCHUTZ e.V. (ETN e.V.)

Vielleicht könnt Ihr da mal mitunterschreiben. :)[/QUOTE]
Vielen Dank für den Hinweis, Schnuppe!

Ich hab's grade erst gesehen und noch unterschrieben.






Sachspenden dringend gesucht für die Pfotenfreunde Rumänien:

[quote]Liebe Tierfreunde,

wir fahren jetzt im Oktober wieder nach Slatina und brauchen dringend noch Sachspenden. Wenn Sie oder, Freunde, Bekannte, Nachbarn, noch Dinge entbehren können, die dringend in Slatina gebraucht werden, dann würden wir uns sehr freuen, wenn wir diese mit ins Tierheim Slatina mitnehmen könnten.

Diese Dinge werden im Tierheim oder für die Fahrt dringend benötigt:

Halsbänder
Handtücher
Flohmittel
Wurmkuren
Naßfutter und auch Welpenfutter
Hundehütten
und vor allem auch Werkzeug u.a. fehlt auch noch eine Motorsäge

Bitte wenden Sie sich an:
Daniela Ecker
Genholland 19
41179 Mönchengladbach
Tel.: 02161-570225
Mobil: 0172-7618013
Email: [email protected]

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Ihr Pfotenfreundeteam
http://www.pfotenfreunde-rumaenien.de/?nachrichten=sachspenden-noch-dringend-gesucht[/quote]

Cat-lin
03-10-2012, 00:01
:heul:

http://www.tierherzen-brauchen-hilfe.de/Regenbogenbruecke/Olga/Olga.htm
(bitte nach unten scrollen)

Schnuppe
03-10-2012, 15:03
Arme Olga :(

Wenigstens hat sie noch Liebe erfahren in ihrem Leben.

Cat-lin
07-10-2012, 22:36
Ja, wenigstens noch ein Trost :ja:



Alte Handys, leere Druckerpatronen jeder Art...

... helfen dem Tierschutz

und machen den Tierheim-Tieren eine kleine Weihnachtsfreude:
[quote]05.10.12 Druckerpatronen gegen Frostbeulen Liebe Tierfreunde,

viele Handys und alte CDs haben uns seit August erreicht, worüber wir uns natürlich sehr freuen.

Da unsere Teamkollegin Denise Anton, welche das Recycling-Projekt betreut, nächste Woche nach Ungarn aufbricht, wird die Einsendefrist der Handys bis zum 19.10.2012 verlängert. Also, Zeit nochmals bei Bekannten, Freunden, Nachbarn und Arbeitskollegen nachzufragen, ob sie noch alte Handys haben (gerne mit Ladekabel).

Gleichzeitig möchten wir ab heute eine neue Sammelaktion starten und zwar: LEERE Druckerpatronen!

Diese können ebenfalls sehr gut recycelt werden, sodass der Umwelt und uns (durch eine Einsendevergütung) geholfen werden kann. Es sind alle Arten von Druckerpatronen/Tintenpatronen (sowohl original, als auch wieder befüllbare/bereits recycelte) und Tonerkartuschen gefragt.

Mobilisieren sie bitte wieder ihr Umfeld: Familie, Nachbarn, Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen! Anstatt leere Druckerpatronen weg zu werfen einfach sammeln und bis zum 17.12.2012 an uns schicken, sodass wir den Hunden in Ungarn vielleicht eine kleine Weihnachtsüberraschung bieten können.

Alle Recyclingartikel (sowohl Handys als auch Druckerpatronen) senden Sie bitte an:

Denise Anton
Schützenstr. 35
45657 Recklinghausen

Vielen Dank für Ihr Engagement im Namen der Tiere!
Ihr/Euer Pfotenhilfe Ungarn Team

http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/startseite.html[/quote]





*Tränchenverdrück*
[quote]Mein Nesztor,

am 9.5.2009 bist Du zu uns gereist.
S... zeigte uns Dein Video. Und wir sagten sofort zu, denn was wir da sahen, ging einem nur zu Herzen. Und so begann unser gemeinsames Leben. Du warst körperlich in einem furchtbaren Zustand, aber Deine Lebensfreude hat dies nicht beeinträchtigt.

Neugierig hast Du Dich in Deinem neuen Zuhause umgesehen. Alles war interessant. Deine Körbchen und Kissen waren das Höchste für Dich.

Nachdem Du einige Tage hier warst, stand der erste Tierarztbesuch an. Als wir wieder nach Hause kamen, bist Du aus dem Auto raus, zur Haustür gerannt, hast ungeduldig daran geschabt und bist dann aufgeregt durch das Haus gerannt, hast alles kontrolliert und Dich dann mit einem tiefen, glücklichen Seufzer in Dein Korb gelegt.
Es war Dir deutlich anzusehen, wie froh Du warst, das Du wieder daheim bist. So war es in den ersten Monaten immer mit Dir. Du wolltest einfach nicht aus der Sichtweite vom Haus.

Nach 3 Wochen hier hattest Du den ersten bemerkten epileptischen Anfall. Es zeichnete sich ein Zeitmuster ab, sodass wir erstaunt waren, das Du diese Anfälle im Tierheim überlebt hattest.

Du mußtest oft zum Tierarzt. Und oft mitten in der Nacht. Es dauerte eine zeitlang, bis Du medikamentös gut eingestellt warst.
Und trotz dieser ganzen Tortouren hast Du, mein Freund, nie Deine Geduld, Deine Sanftheit, Deine Lebensfreude verloren.

Du konntest schlecht laufen, aber das hielt Dich nicht davon ab, neugierig in den letzten Winkel von R.s Werkstatt zu gehen. Da zog es Dich immer wieder hin.

Es machte Dir Spaß, Kartoffeln zu mopsen. Du konntest stundenlang Schmusen geniessen und hast großzügig Küßchen verteilt.
Jeden, der Dich kennenlernte, hast Du mit Deiner liebenswerten, charmanten Art sofort um das Pfötchen gewickelt.

Dienstag war der erste sonnige Tag seit langem. Aber für uns war es ein dunkler Tag.
Morgens schon sagte uns Dein Blick, das Du auf dem Weg zum Regenbogen bist. Dein Blick war so unendlich müde....

Du bist genauso von uns gegangen, wie Du hier angekommen bist.
Sanft, ruhig, gelassen. In unseren Armen hast Du Deinen letzten Atemzug getan.

Viele Menschen haben geholfen, das Du bei uns leben konntest. Wir danken allen Paten und wir danken Dr. Hess und seinem Team, die immer für Dich da waren.

Weißt Du Nesti, eigentlich hatten wir anfangs "nur" Mitleid mit Dir. Aber das wurde ganz schnell eine tiefe Liebe.
Du hast Uns immer wieder beeindruckt mit Deinem Lebensmut und Deiner Lebensfreude.
Am Dienstag nachmittag haben wir Dich bei strahlendem Sonnenschein neben Fiete und Blümchen beerdigt. Du wirst Dein Zuhause nie wieder verlassen müssen.

...Du fehlst nicht nur uns, sondern dem ganzen Rudel. Fritz wich uns nicht von der Seite, als wir Dich beerdigten. Und schon lange hatten wir nicht mehr einen so ruhigen Abend hier. Es hat sich niemand auf Dein Kissen gelegt und Bruno legte sich auf Deinen Platz in der Küche, was er sonst nie macht und seitdem auch nicht mehr wieder tat.
http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/regenbogenbruecke.html [/quote]

Cat-lin
18-10-2012, 23:42
Einfach nebenbei helfen:

[quote]18.10.12 DANKE!


http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/typo3temp/pics/1d49714249.jpg

Liebe Tierfreunde,

an dieser Stelle möchten wir uns einmal ganz herzlich bei Ihnen Bedanken!

Dank Ihres fleißigen Shoppens im Internet (wobei sie die Boost-Plattform benutz haben) ... haben wir ohne dass Sie mehr zahlen mussten, nur durch Provisionen der Internetanbieter, bereits ein Spendenvolumen von derzeit ca. 630€ erreicht!
Das ist der absolute Hammer und wir freuen uns riesig!

Es wäre toll, wenn Sie weiterhin mit Ihren Interneteinkäufen und Bestellungen Boosten und auch Ihren Freunden, Bekannten, der Familie und Arbeitskollegen davon berichten.

Es ist kein großer Aufwand, hat aber eine große Wirkung. Damit Sie das Boosten nicht mehr vergessen, gibt es jetzt die Boost-Bar für Ihren Browser. Sobald Sie auf einer Internetseite sind, welche mit Boost kooperiert, wird es Ihnen angezeigt, so vergessen Sie nie wieder zu boosten.

Wie Boost funktioniert (auch die neue Boost-Bar) erfahren Sie hier! --> http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/2186.html

Viele Grüße Ihr/euer Pfotenhilfe Ungarn Team
www.pfotenhilfe-ungarn.de[/Quote]




Noch einfacher (ohne was einzukaufen)

kann man hier den Pfotenfreunden Rumänien helfen

(dieser Verein entstand aus der Tierschutzarbeit der Pfotenhilfe Ungarn heraus und konzentriert sich jetzt auf Rumänien):
http://www.benefind.de/index.php?org=874

Einfach zum Suchen, aber auch Aufrufen bekannter Internetseiten die Suchmaschine Benefind nutzen.

(Wenn, man auf den Link klickt http://www.benefind.de/index.php?org=874 und von dort aus sucht, erhält die Pfotenfreunde als begünstigter Verein für jede Suche 1/2 Cent - das kann im Laufe der Zeit und bei möglichst oft und vielen Suchvorgängen einen erklecklichen Betrag ergeben).

Bitte weiter bekannt machen - bei Freunden, Kollegen, Nachbarn, Verwandten usw. Denn je mehr mitmachen, desto mehr bringt es.

Vielen Dank! :wink:

Zartbitter
19-10-2012, 00:08
:wink:

Ich habe mich lange nicht mehr zu Wort gemeldet hier. Sorry. Hab aber die meisten Sachen mitbekommen, weil ich z.B. auch immer mal wieder bei der Pfotenhilfe-Ungarn lese, Petitionen bekomme ich auch woanders mit.

Für die alte arme Olga habe ich noch bei Dshini an einem Projekt mitgespendet, das die Bertholds von den Tierherzen bei ihrer Versorgung unterstützen sollte. :(


Ich geb mir Mühe, mich ab jetzt wieder öfter hier blicken zu lassen. :ja:

Cat-lin
19-10-2012, 15:54
Hallo Zartbitter :wink:

freut mich, von Dir zu lesen :) Danke, daß Du das hier mitverfolgst! :knuddel: Du brauchst Dir keine Vorwürfe zu machen oder Dich zu entschuldigen; ich weiß ja, daß Du an vorderster Front im RL so viel für den Tierschutz tust, das hat Vorrang vor dem Forum oder Internet. Besser so, als daß Dir dafür für reale Aktivitäten die Zeit abgeht.

Dann hast Du sicher auch diese bewegenden Zeilen und die Geschichte von Miron gelesen:
[Quote]
Rambo jetzt Miron

http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/typo3temp/pics/e924222c42.jpg http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/typo3temp/pics/26e9088ac1.jpg

Ach Miron,

... Als gebrochener Hund kamst du ins Tierheim, was du erlebt hast, wissen wir nicht, doch es muss schrecklich gewesen sein. Fast ein Jahr hat dein Herrchen gekämpft. Um dein Vertrauen, um die einfachsten Dinge. ... Er hat dir ein paar letzte Worte mit auf den Weg gegeben:

Ja, ich bin Stolz Miron zu kennen und ich hoffe er auch auf mich.
Und dieser Kauz hat so einen riesigen Pfotenabdruck in meinem Herzen hinterlassen, das könnt ihr euch nicht vorstellen.
...
Ich weiß bis heute nicht was, aber er muss schreckliches erlebt und durchgemacht haben....

Als Miron damals zu mir kam "lebte" er die ersten Tage in seiner Transportkiste. Kurze Erkundungsrunden und schnell wieder hinein. Tagsüber war er förmlich "unsichtbar". Er hatte sich dann in der äußersten Ecke des Gartens in einem Gebüsch eine Kuhle gegraben.
Das es ihn gab sah man nur an dem leergefressen Napf weil er nur Nachts ans Haus kam.
In dieser Kuhle hat er dann Tag und Nacht, bei Schnee, Regen und Minusgraden fast zwei Monate ausgeharrt. Später entdeckte ich, dass er sich auch einen stattlichen Vorrat an Kauknochen und Leckerlis dort gebunkert hatte.

Sobald man sich näherte, egal wie, lief er aber sofort weg. Man kam nicht an ihn ran. Ich war verweifelt das zu sehen und ihm nicht helfen zu können. Ich dachte er kann das nicht überstehen.Gut das mir jemand in dieser Zeit mehrfach der Kopf gewaschen hat:-)

Erst nach drei Monaten begann er dann auch tagsüber durch den Garten zu wandern und kam auch zögernd ab und zu ans Haus. Und er begann nachts seine warme Hütte die in der überdachten Außenterrasse stand zu nutzen. Ein riesen Lichtblick. Sobald ich mich aber sehen ließ, lief er wieder zu seiner Kuhle, beobachtete mich von dort eine Weile, kam aber vorsichtig zurück und näherte sich vorsichtig.

Josy war in dieser und der folgenden Zeit die größte Hilfe. Die beiden hatten sich mittlerweile akzepiert und mehr noch, sie spielten ausgelassen zusammen und Miron begann wie ein Schatten hinter ihr her zu dackeln. Er hat in der Folgezeit unheimlich viel von ihr gelernt oder abgeguckt. Miron begann Stück für Stück zu lernen und zu entdecken. Für viele, auch einfache Dinge brauchte er Wochen. Die Zeit zu entscheiden was er wann machen möchte habe ich ihm gegeben. Miron sollte selbst entscheiden.
Und das tat er dann auch und begann immer sicherer zu werden. ...

Ab ca. Oktober 2011 war er dann nicht mehr zu "bremsen" und er überaschte uns dann Schlag auf Schlag. Ganz von selbst.
Er zog einfach ins Haus und wurde Stubenhocker:-)
Streicheln wurde das größte für ihn. Es war immer total niedlich wenn er auf seinem Hundekissen lag und man ihn ansprach. Er begann dann aufgeregt zu wedeln und zu strampeln und begab sich in Streichelposition.
Fell bürsten wurde mit genusslichem Grunzen genossen. Man brauchte nur die Bürste hochhalten dann kam er schon angepeest.
Man brauchte nur seinen Namen sagen und der Schwanz begann wie wild zu wedeln oder zu klopfen wenn er auf dem Boden lag.
Menschen, auch fremde, wurden freudig begrüßt.Spiele begeisterten ihn (besonders wenn Herrchen sich zum Affen machte:-)
Seine Freudensprünge sind bis heute unerreicht. Mit allen 4 Pfoten gleichzeitig wie ein Springbock durch den Garten.
Seine explodierende Lebensfreude hat uns oft Freudentränen beschert.
Und dann seine Augen, er bekam so fröhliche Augen. Es fiel jedem sofort auf der ihn sah.

Am 12.10. wurde sein Herz aber so schwach, war kaum noch zu hören. Ihm fielen im stehen die Augen zu. Miron war nur noch müde...ich habe ihn gehen lassen.
Danke für alles und an euch alle für diesen wunderbaren Freund, diese goße Hundeseele.

Miron, 1 1/2 Jahre durften wir dir schenken. 1 1/2 Jahre endlich Hund sein, Freundschaft kennen lernen, Vertrauen dürfen, spielen lernen, Lebensfreude erleben. Du wirst nie vergessen sein. ...

- ...noch einige Worte an dein Herrchen..: Danke! Danke für dieses JA für diesen geschundenen Hund. Danke das Sie trotz "Kopf waschen" und Mirons langem Weg nie aufgegeben haben. Danke, dass Sie diesem Hund seinen Stolz und seine Würde zurück gegeben haben.
http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/regenbogenbruecke.html[/Quote]




Hier erinnere ich nochmals an die Aktion leere Druckerpatronen:


Alte Handys, leere Druckerpatronen jeder Art...

... helfen dem Tierschutz

und machen den Tierheim-Tieren eine kleine Weihnachtsfreude:
[quote]05.10.12 Druckerpatronen gegen Frostbeulen Liebe Tierfreunde,

viele Handys und alte CDs haben uns seit August erreicht, worüber wir uns natürlich sehr freuen.

Da unsere Teamkollegin Denise Anton, welche das Recycling-Projekt betreut, nächste Woche nach Ungarn aufbricht, wird die Einsendefrist der Handys bis zum 19.10.2012 verlängert. Also, Zeit nochmals bei Bekannten, Freunden, Nachbarn und Arbeitskollegen nachzufragen, ob sie noch alte Handys haben (gerne mit Ladekabel).

Gleichzeitig möchten wir ab heute eine neue Sammelaktion starten und zwar: LEERE Druckerpatronen!

Diese können ebenfalls sehr gut recycelt werden, sodass der Umwelt und uns (durch eine Einsendevergütung) geholfen werden kann. Es sind alle Arten von Druckerpatronen/Tintenpatronen (sowohl original, als auch wieder befüllbare/bereits recycelte) und Tonerkartuschen gefragt.

Mobilisieren sie bitte wieder ihr Umfeld: Familie, Nachbarn, Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen! Anstatt leere Druckerpatronen weg zu werfen einfach sammeln und bis zum 17.12.2012 an uns schicken, sodass wir den Hunden in Ungarn vielleicht eine kleine Weihnachtsüberraschung bieten können.

Alle Recyclingartikel (sowohl Handys als auch Druckerpatronen) senden Sie bitte an:

Denise Anton
Schützenstr. 35
45657 Recklinghausen

Vielen Dank für Ihr Engagement im Namen der Tiere!
Ihr/Euer Pfotenhilfe Ungarn Team

http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/startseite.html[/quote]

Ein schönes sonniges Wochenende für Dich und Deine Vierbeiner! - und alle, die hier auch lesen :wink:

Schnuppe
19-10-2012, 16:11
Der Miron ... das hat mir jetzt feuchte Augen beschert. So schade, dass er nicht länger genießen durfte ... :heul:

Zartbitter
19-10-2012, 16:37
[QUOTE=Cat-lin;37168911] ich weiß ja, daß Du an vorderster Front im RL so viel für den Tierschutz tust, das hat Vorrang vor dem Forum oder Internet. Besser so, als daß Dir dafür für reale Aktivitäten die Zeit abgeht.[/QUOTE]

Nein, Catlin, sollte ich jemals den Eindruck erweckt haben, ich wäre irgendwie an vorderster Front an der überaus mühseligen und körperlich wie emotional fordernden Tierschutzarbeit beteiligt, so tut mir das leid. Das ist einfach nicht so! :nein:

Ich mache meinen Teil, den ich aber auf meine Kräfte zuschneiden kann. Von richtiger Not und richtigem Elend und nie enden wollender Arbeit bin ich aber weit entfernt.


[QUOTE=Cat-lin;37168911]Dann hast Du sicher auch diese bewegenden Zeilen und die Geschichte von Miron gelesen:[/QUOTE]

Grad gestern hatte ich mal wieder gründlicher bei der Pfotenhilfe Ungarn nachgelesen und dabei auch von Miron.

Allein, wenn man die Bilder vergleicht, was ist noch wieder für ein stolzer und würdevoller Hund aus ihm geworden.

Ich finde solche Menschen wie Mirons Herrchen ganz wundervoll. Die, die wissentlich ein altes und krankes Tier aufnehmen; die, die es aushalten (und das ist schwer!), das ein Tier sich nicht auf Anhieb helfen lässt und Zeit braucht, seine Chance zu erkennen und wahrzunehmen. Die, die warten können, dass ihre Zuneigung erwidert wird...

Wohl jeder hätte Miron eine längere Zeit im Glück gewünscht, aber wenigstens hat er seine Chance bekommen und war ein glücklicher und geliebter Hund, als er starb.

Schön auch, aus der Geschichte zu entnehmen, dass sich die PHU über die Vermittlung hinaus für ihre ehemaligen Schützlinge verantwortlich fühlt und Miron und Mirons Herrchen zur Verfügung stand.

Cat-lin
19-10-2012, 17:06
Huhu Schnuppe! :wink:

Ja traurig und berührend. :( - aber immerhin hatte er noch ein glückliches Jahr (nachdem er richtig "eingezogen" war). Ich hoffe, er hat in diesem Jahr alle unglückliche Vergangenheit weit hinter sich gelassen...


Ja, die Bilder von Miron sprechen für sich!

sorry, Zartbitter! So meinte ich es eigentlich auch - daß Du an so vielen Stellen immer wieder so treu was beiträgst im Rahmen all Deiner Möglichkeiten, bis hin zum Betreuen eigener Schützlinge (so was zähl ich auch zu "vorderer Front" - oder anders ausgedrückt: "an der Basis" - im Gegensatz zu rein virtuell).

P. S.: Interessante Sig - was für eine Sprache ist das?

Zartbitter
19-10-2012, 17:42
[QUOTE=Cat-lin;37169289]P. S.: Interessante Sig - was für eine Sprache ist das?[/QUOTE]

Das ist Lolspeak :D Lolcat

Kennst du bestimmt. Fing an mit der Seite I Can Has Cheezburger (http://icanhas.cheezburger.com/)

und diesem Bild:

http://cache.ohinternet.com/images/f/fa/HAPPYCAT_I_CAN_HAS_CHEEZBURGER.JPG

Cat-lin
19-10-2012, 17:45
:nein: kannte ich so noch nicht. Witzig! Danke für den Link!

Boeckchen1956
24-10-2012, 19:24
Bin auch mal wieder hier, der Winter steht vor der Tür und unsere Rumänen sollen nicht frieren, ich strick jetzt in jeder freien Minute Pullover für die Hunde, hat vielleicht jemand Wolle zu verschenken?
Wir suchen auch noch dringend Wolldecken, Bettwäsche, Handtücher usw.
Wer meine Adresse möchte bitte per PN melden. Telefonnr. findet ihr unter Kontakte bei der TIB, ich bin die 3te.
Ich hab jetzt 6 Hunde hier, am 10. Nov. ist unser nächster Transport, da sind nochmal 9 für mich eingeplant allerdings mit der Hoffnung, dass sich vorher noch Adoptanten finden also Daumen drücken. Im Frühjahr flieg ich endlich mit nach Rumänien, nach Timisoara, dann wollen wir auch Romulus besuchen, da freu ich mich schon drauf. :freu:

Zartbitter
24-10-2012, 19:53
[QUOTE=Boeckchen1956;37212569]Bin auch mal wieder hier, der Winter steht vor der Tür und unsere Rumänen sollen nicht frieren, ich strick jetzt in jeder freien Minute Pullover für die Hunde, hat vielleicht jemand Wolle zu verschenken?[/QUOTE]

Hallo Böckchen, ich hab grad mal in meiner einen Tauschbörse geschaut, wie es mit Wolle ausschaut.

Ich könnte da ein bisschen was ertauschen und dir zuschicken lassen. Das sind aber dann viele angebrochene Knäule in unterschiedlichen Farben und Qualitäten. Wäre das in Ordnung?

Zartbitter
25-10-2012, 11:17
So, es ist etwas Wolle unterwegs für Hundepullover.


Hat noch jemand Reste, die er nicht mehr braucht? :trippel:

Berenike
25-10-2012, 19:16
Ich habe auch noch Wolle. PN ist raus. :)

Boeckchen1956
25-10-2012, 19:27
[QUOTE=Zartbitter;37212952]Hallo Böckchen, ich hab grad mal in meiner einen Tauschbörse geschaut, wie es mit Wolle ausschaut.

Ich könnte da ein bisschen was ertauschen und dir zuschicken lassen. Das sind aber dann viele angebrochene Knäule in unterschiedlichen Farben und Qualitäten. Wäre das in Ordnung?[/QUOTE]


Haben ja schon per PN alles geklärt :freu: aber auch hier nochmal tausend Dank für deine Hilfe :knuddel:

Boeckchen1956
25-10-2012, 19:28
[QUOTE=Berenike;37220826]Ich habe auch noch Wolle. PN ist raus. :)[/QUOTE]


Gerade gesehen und auch schon geantwortet, auch Dir herzlichen Dank :knuddel:

Boeckchen1956
25-10-2012, 19:31
Ich kann alles an Wolle gebrauchen, auch kleine Reste, wichtig ist nur, dass sie nicht kratzt, sie kann auch dünn sein, kann man ja doppelt stricken.
Wäre schön, wenn sich noch ein paar Menschen finden würden die was übrig hätten. Ich erstatte auch gerne das Porto :ja:

Boeckchen1956
29-10-2012, 08:23
[QUOTE=Berenike;37220826]Ich habe auch noch Wolle. PN ist raus. :)[/QUOTE]

und am Samstag war sie auch schon da :ja: ich freu mich sehr darüber und hoffe, dass ich es irgendwie auch noch schaffe ein paar Fotos von den Pullis hier einzustellen, habs nicht so mit dem PC :schäm:
Vielen herzlichen Dank, es ist echt tolle Wolle :freu: :knuddel: :wink: