PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Rückkehr der Jedi-Ritter: Der neue Antibayernthread


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 [49] 50 51

pantoffel_3
12-07-2013, 18:33
Ich hab neues Futter bekommen. :freu:

Pep, Alcatraz, Sammer am Torpfosten, Rummenigge (?) hat schon in Spanien angerufen.

RIESIG!

mobsi
12-07-2013, 18:34
*Bahnhof*

Robben
12-07-2013, 18:36
[QUOTE=mobsi;39235773]*Bahnhof*[/QUOTE]
:rotfl:

pantoffel_3
12-07-2013, 18:38
[QUOTE=mobsi;39235773]*Bahnhof*[/QUOTE]

Ich muss erst was essen und ne Flasche Wein habsch auch schon aufgemacht.

Ma gucken.

pantoffel_3
12-07-2013, 18:56
So...

Erste Nummer, weitere werden folgen, muss mir das den Abend über einteilen, SAMMER AM TORPFOSTEN.

Dat Sammerle...

Ich hab mich ja gefragt, als ich dat heut morgen et erste Mal gesehen hab, wat dem guten Pep da durchs Birnchen geht. Wild gestikulierend, den gesamten Platz überblickend, sieht er mit einem Mal dat Sammerle (btw. Hat der zugenommen?). Wat denkt der Pep wohl da? Och nee, der Spielverderber is och da? Soll der doch da stehen. Ich las mir net den Spaß verderben? Oder einfach nur: Wat soll dat?

rulle
12-07-2013, 19:07
Sicher, dass es nur Wein ist?

Auf nüchternen Magen auf jeden Fall keine gute Idee.

mobsi
12-07-2013, 19:07
Worum gehts? Ich hab nix gesehen :D

kruse2570
12-07-2013, 19:27
[QUOTE=pantoffel_3;39235770]Ich hab neues Futter bekommen. :freu:

Pep, Alcatraz, Sammer am Torpfosten, Rummenigge (?) hat schon in Spanien angerufen.

RIESIG![/QUOTE]
Wenn schon Stadelheim statt Alcatraz. :)

kruse2570
12-07-2013, 19:29
[QUOTE=mobsi;39235963]Worum gehts? Ich hab nix gesehen :D[/QUOTE]
Sammer am Torpfosten!!!

Noch Fragen?

Üfli
12-07-2013, 19:29
[QUOTE=mobsi;39235963]Worum gehts? Ich hab nix gesehen :D[/QUOTE]
Ich fürchte fast, dass das auch nicht jeder sehen kann... :unsichtbarer freund: :D

mobsi
12-07-2013, 19:31
[QUOTE=kruse2570;39236091]Sammer am Torpfosten!!!

Noch Fragen?[/QUOTE]

Ahso. Hm ok.... finde ich schlimm :D

pantoffel_3
12-07-2013, 19:33
[QUOTE=kruse2570;39236091]Sammer am Torpfosten!!!

Noch Fragen?[/QUOTE]

Da fehlte nur noch dat Schild Aufpasser.

Wann kümmert der sich eigentlich um den Nachwuchs?

kruse2570
12-07-2013, 19:34
[QUOTE=pantoffel_3;39236124]Da fehlte nur noch dat Schild Aufpasser.

Wann kümmert der sich eigentlich um den Nachwuchs?[/QUOTE]
Wenn Pep schläft. :D

pantoffel_3
12-07-2013, 19:35
[QUOTE=kruse2570;39236126]Wenn Pep schläft. :D[/QUOTE]
Geht net.

Wenn Pep schläft, führt der Vieraugengespräche mit den Spielers.

kruse2570
12-07-2013, 19:38
[QUOTE=mobsi;39236111]Ahso. Hm ok.... finde ich schlimm :D[/QUOTE]

Yo, ich find es schlimm, dass die Trentiner vergessen haben, Sitzbänke auf den Trainingsplatz zu stellen, so muss Sammer mit seinen kaputten Knien am Pfosten stehen. :(

FelixS
12-07-2013, 19:52
[QUOTE=pantoffel_3;39236124]

Wann kümmert der sich eigentlich um den Nachwuchs?[/QUOTE]



Skandal :zeter:

kruse2570
12-07-2013, 19:56
[QUOTE=pantoffel_3;39236136]Geht net.

Wenn Pep schläft, führt der Vieraugengespräche mit den Spielers.[/QUOTE]

Nimm deine Flasche Wein mit vor den PC und mach dir nen schönen Abend. Ich hab da was für dich. :)

https://www.youtu**.com/watch?v=Vst4qwZS9rc

pantoffel_3
12-07-2013, 20:04
[QUOTE=kruse2570;39236301]Nimm deine Flasche Wein mit vor den PC und mach dir nen schönen Abend. Ich hab da was für dich. :)

https://www.youtu**.com/watch?v=Vst4qwZS9rc[/QUOTE]

Bitte Du wahnsinnig?

Ich komm da wohlmöglich auf die Idee, mir das als Endlosschleife bis morgen früh zu geben.

Da wär ich dann reif für die Klapse

Aber mal ehrlich.

Den hab ich sowas von gefressen.

Ich hab mir da jetzt grad mal ne Minute gegeben.

Werd aber wohl net umhin kommen, mir das dieses WE in voller Länge anzutun. :fürcht::fürcht::fürcht:

pantoffel_3
12-07-2013, 20:10
Bin jetzt in der vierten Minute angekommen. Ist das anstrengend.

Da isset ja leichter, Sonntag den Mont Ventoux hochzuradeln. :D

kruse2570
12-07-2013, 21:05
[QUOTE=pantoffel_3;39236430]Bin jetzt in der vierten Minute angekommen. Ist das anstrengend.

Da isset ja leichter, Sonntag den Mont Ventoux hochzuradeln. :D[/QUOTE]

Ein bisschen Masochismus ist ja okay, aber du musst es dir ja nicht gleich in Zeitlupe ansehen.

pantoffel_3
13-07-2013, 19:20
Die Kleinen hängt man, die Großen lässt man laufen.

WESTFALE
13-07-2013, 19:28
[QUOTE=pantoffel_3;39240974]Die Kleinen hängt man, die Großen lässt man laufen.[/QUOTE]




Mir ist leider kein Fall bekannt ,
wo es vorher rauskam bei einer Selbstanzeige ! :ja:

Georgie
13-07-2013, 19:53
[QUOTE=pantoffel_3;39240974]Die Kleinen hängt man, die Großen lässt man laufen.[/QUOTE]Besser wäre "mitgefangen, mitgehangen". :ja: :teufel:

pantoffel_3
13-07-2013, 20:01
[QUOTE=Werderaner;39241125]Besser wäre "mitgefangen, mitgehangen". :ja: :teufel:[/QUOTE]

Thema haben se wohl hierhin (http://www.ioff.de/showthread.php?t=414386&page=39) versteckt.

Auf den "großen" FCB darf ja kein schlechtes Licht fallen.

kruse2570
13-07-2013, 20:02
[QUOTE=pantoffel_3;39241171]Thema haben se wohl hierhin (http://www.ioff.de/showthread.php?t=414386&page=39) versteckt.

Auf den "großen" FCB darf ja kein schlechtes Licht fallen.[/QUOTE]
Wie weit bist du denn im Sammer-Video? :D

pantoffel_3
13-07-2013, 20:09
[QUOTE=kruse2570;39241183]Wie weit bist du denn im Sammer-Video? :D[/QUOTE]

Bin immer noch bei Minute Fünf.

Der Tab is aber immer noch vorhanden. Für mich is son Scheiss wirklich anstrengend.

Da ich mich aber nun mal auf ihn eingeschossen hab, lebt der Tab bis auf weiteres.

Keine Ahnung, wann ich da nochmal draufgehe.

Wahrscheinlich wird es so sein, dass ich irgendwas mache und im Hintergrund läuft dann das Teil.

pantoffel_3
14-07-2013, 20:58
Demnächst spielen se dann wohl ohne Torhüter. Den brauchen se ja net mehr. :D

Georgie
15-07-2013, 11:00
[QUOTE=pantoffel_3;39248122]Demnächst spielen se dann wohl ohne Torhüter. Den brauchen se ja net mehr. :D[/QUOTE]Da er dann kaum noch wettbewerbsfähige Spielpraxis hat, sollte Neuer auch kein Stammtorwart in der Nationalmannschaft mehr sein. :floet: :teufel:

RAPtile
15-07-2013, 11:14
[QUOTE=Werderaner;39251351]Da er dann kaum noch wettbewerbsfähige Spielpraxis hat, sollte Neuer auch kein Stammtorwart in der Nationalmannschaft mehr sein. :floet: :teufel:[/QUOTE]

An wettbewerbsfähiger Spielpraxis mangelte es aber schon letzte Saison :zahn:

Georgie
15-07-2013, 11:20
[QUOTE=RAPtile;39251395]An wettbewerbsfähiger Spielpraxis mangelte es aber schon letzte Saison :zahn:[/QUOTE]Da fand ich Adler auch schon besser, weil der gefordert war. ;)

RAPtile
15-07-2013, 11:35
[QUOTE=Werderaner;39251416]Da fand ich Adler auch schon besser, weil der gefordert war. ;)[/QUOTE]

Da sind wir einer Meinung, bei Adler weiß man was man hat. :D

Wäre da nur nicht das 9 Gegentor-Spiel gegen die Bayern gewesen :D

Wobei er da für quasi kein Tor etwas konnte.

Georgie
15-07-2013, 12:08
[QUOTE=RAPtile;39251454]Da sind wir einer Meinung, bei Adler weiß man was man hat. :D

Wäre da nur nicht das 9 Gegentor-Spiel gegen die Bayern gewesen :D

Wobei er da für quasi kein Tor etwas konnte.[/QUOTE]:d:

Die Qualitäten eines Torwarts waren wirklich noch nie allein an der Anzahl der Gegentore festzumachen. ;)

Ornox
15-07-2013, 12:25
Sondern an den gehalten Torschüssen. Und da hatte Neuer von den Stammtorhütern den besten Prozentsatz. :d:

Georgie
15-07-2013, 12:33
[QUOTE=Ornox;39251602]Sondern an den gehalten Torschüssen. Und da hatte Neuer von den Stammtorhütern den besten Prozentsatz. :d:[/QUOTE]Gibt es auch eine Bewertung über die Qualität der Torschüsse? Wahrscheinlich waren die meisten nur etwas härtere Rückgaben der Bayern-Kollegen. :p :rotfl:

Saruman
15-07-2013, 12:52
[QUOTE=Ornox;39251602]Sondern an den gehalten Torschüssen. Und da hatte Neuer von den Stammtorhütern den besten Prozentsatz. :d:[/QUOTE]


Ter Stegen laut Statistik der beste Torhüter Europas (http://www.rp-online.de/sport/fussball/vereine/borussia/ter-stegen-laut-statistik-der-beste-torhueter-europas-1.3445936) :floet:

hortoen
15-07-2013, 12:55
[QUOTE=Ornox;39251602]Sondern an den gehalten Torschüssen. Und da hatte Neuer von den Stammtorhütern den besten Prozentsatz. :d:[/QUOTE]

Das sagt natürlich 'ne Menge aus. :ja:

Wenn ein Schuss auf's Tor kam und Neuer ihn gehalten hat sind es 100% :zahn:

WESTFALE
15-07-2013, 12:59
[QUOTE=hortoen;39251736]Das sagt natürlich 'ne Menge aus. :ja:

Wenn ein Schuss auf's Tor kam und Neuer ihn gehalten hat sind es 100% :zahn:[/QUOTE]




Man sollte froh sein das Deutschland ein Neuer im Tor hat ! :d:

Ornox
15-07-2013, 13:03
[QUOTE=Saruman;39251721]Ter Stegen laut Statistik der beste Torhüter Europas (http://www.rp-online.de/sport/fussball/vereine/borussia/ter-stegen-laut-statistik-der-beste-torhueter-europas-1.3445936) :floet:[/QUOTE]

Dir ist schon klar das man Neuer dort einfach raus nahm, weil er zu wenig aufs Tor bekam. Was eigentlich lächerlich ist.

Neuer hat 81% gehaltenen Torschüsse, ter Stegen nur 71%.

Neuer bekam insgesamt nur halb so wenig Torschüsse aufs Tor wie ter Stegen, dafür hat er aber mehr als halb so wenige Tore kassiert.

Saruman
15-07-2013, 13:04
[QUOTE=Ornox;39251767]Dir ist schon klar das man Neuer dort einfach raus nahm, weil er zu wenig aufs Tor bekam. Was eigentlich lächerlich ist.

Neuer hat 81% gehaltenen Torschüsse, ter Stegen nur 71%.[/QUOTE]


Zeigt für mich ter Stegen dann aber doch die bessere Leistung. :D

Ornox
15-07-2013, 13:10
[QUOTE=Saruman;39251770]Zeigt für mich ter Stegen dann aber doch die bessere Leistung. :D[/QUOTE]

Mit ter Stegen im Tor hätten wir theoretisch 9 Tore mehr bekommen als mit Neuer und das bei der gleicher Torschussanzahl. :q:

Saruman
15-07-2013, 13:21
[QUOTE=Ornox;39251785]Mit ter Stegen im Tor hätten wir theoretisch 9 Tore mehr bekommen als mit Neuer und das bei der gleicher Torschussanzahl. :q:[/QUOTE]


Vorausgesetzt,jetzt mal rein theorethisch,Neuer wäre nicht wie ein Blindvogel bei ner Ecke durch den Strafraum geflogen. :teufel:

kruse2570
15-07-2013, 14:33
[QUOTE=Werderaner;39251543]:d:

Die Qualitäten eines Torwarts waren wirklich noch nie allein an der Anzahl der Gegentore festzumachen. ;)[/QUOTE]

Daran erinnern wir uns dann, wenn wir wieder bei der WM spätestens im Halbfinale scheitern. :d:

Nightwish
15-07-2013, 14:38
[QUOTE=Saruman;39251819]Vorausgesetzt,jetzt mal rein theorethisch,Neuer wäre nicht wie ein Blindvogel bei ner Ecke durch den Strafraum geflogen. :teufel:[/QUOTE]

Wie viele Gegentore hatte der BVB nochmnal? :zahn:

Saruman
15-07-2013, 14:46
[QUOTE=Nightwish;39252066]Wie viele Gegentore hatte der BVB nochmnal? :zahn:[/QUOTE]


Und das lag an Weidenfeller? :o ;)

Nightwish
15-07-2013, 17:42
Klar, an wem sonst? Weidenfehler halt. :zahn:

Georgie
15-07-2013, 22:23
[QUOTE=kruse2570;39252051]Daran erinnern wir uns dann, wenn wir wieder bei der WM spätestens im Halbfinale scheitern. :d:[/QUOTE]Die beiden Balotelli-Knaller hätte auch ein anderer Keeper souverän passieren lassen. ;)

Saruman
16-07-2013, 17:56
[QUOTE]"Ich hoffe, dass es zu meiner Zeit nicht mehr so weit kommen wird, dass der Kameramann in der Halbzeit in der Kabine drinsteht", sagte Müller in einem Interview mit dem Playboy.

Der Nationalspieler befürchtet, dass die Grenze zur Show verschwimmen könnte, wenn die Berichterstattung sich wie zuletzt weiterentwickeln sollte: "Wenn es nur noch Theater ist, dann können wir auch Wrestling machen."[/QUOTE]
http://www.goal.com/de/news/827/bundesliga/2013/07/16/4121497/thomas-m%C3%BCller-kritisiert-%C3%BCbertriebenes-medieninteresse?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter


Das im Playboy zu äußern birgt ja schon einer gewissen Komik. :rotfl:

Nightwish
16-07-2013, 18:03
[QUOTE=Saruman;39259098]


Das im Playboy zu äußern birgt ja schon einer gewissen Komik. :rotfl:[/QUOTE]

:rotfl:

Zu viele Kopfbälle trainiert. ;)

kruse2570
16-07-2013, 18:08
[QUOTE=Saruman;39259098]http://www.goal.com/de/news/827/bundesliga/2013/07/16/4121497/thomas-m%C3%BCller-kritisiert-%C3%BCbertriebenes-medieninteresse?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter


Das im Playboy zu äußern birgt ja schon einer gewissen Komik. :rotfl:[/QUOTE]

Warum? Du liest wohl sonst nie die Textbeiträge dort. :nixweiss:

Nightwish
16-07-2013, 18:16
[QUOTE=kruse2570;39259156]Warum? Du liest wohl sonst nie die Textbeiträge dort. :nixweiss:[/QUOTE]


Nuja, es ist schon recht lustig, wenn man sich über die Medienüberpräsenz "beschwert", dies aber bei einem Magazin macht, welches mit Fußball eher weniger zu tun hat. ;)

Hätte er das im Kicker gesagt, wäre es jedenfalls glaubwürdiger. :zahn:

pantoffel_3
16-07-2013, 20:09
[QUOTE=Saruman;39259098]http://www.goal.com/de/news/827/bundesliga/2013/07/16/4121497/thomas-m%C3%BCller-kritisiert-%C3%BCbertriebenes-medieninteresse?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter


Das im Playboy zu äußern birgt ja schon einer gewissen Komik. :rotfl:[/QUOTE]
:d:

pantoffel_3
16-07-2013, 20:11
Titos Aussagen erste schwarze Flecken auf Peps Weste.

Find´s schad.

Ich hab vorher schon net ganz verstanden, warum er nu auf einmal auf Barca losgeht.

Umso bemerkenswerter die Aussagen von Barcas Präsi, dass se alle Pep weiter lieben sollten - trotzdem.

mobsi
16-07-2013, 20:11
[QUOTE=pantoffel_3;39260240]Titos Aussagen erste schwarze Flecken auf Peps Weste.

Find´s schad.

Ich hab vorher schon net ganz verstanden, warum er nu auf einmal auf Barca losgeht.[/QUOTE]

Was für Aussagen denn?

pantoffel_3
16-07-2013, 20:17
[QUOTE=mobsi;39260247]Was für Aussagen denn?[/QUOTE]

net besucht in NY während Krebsbehandlung, er sagt, er hätte ihn gebraucht, Pep war ja in NY

mobsi
16-07-2013, 20:19
Gibts da ne Quelle?

pantoffel_3
16-07-2013, 20:24
[QUOTE=mobsi;39260318]Gibts da ne Quelle?[/QUOTE]

muss ein bissl zurückrudern

sorry

Tenor bleibt

http://www.goal.com/de/news/839/primera-division/2013/07/16/4121418/fc-barcelona-tito-vilanova-hat-von-pep-guardiola-mehr

Ornox
16-07-2013, 20:25
[QUOTE=pantoffel_3;39260305]net besucht in NY während Krebsbehandlung, er sagt, er hätte ihn gebraucht, Pep war ja in NY[/QUOTE]

Dann musst du richtig lesen, er hat ihn für zwei Tage besucht. Und was anderes hat Pep bei seiner PK nie behauptet.
Es hieß aber, dass er ihn nie besucht hätte, und das stimmte nicht.

"Als ich in New York war, hat Pep mich für zwei Tage besucht"

WESTFALE
16-07-2013, 20:27
[QUOTE=mobsi;39260318]Gibts da ne Quelle?[/QUOTE]




www.focus.de/sport/fussball/barcelona-trainer

geht leider nicht !

pantoffel_3
16-07-2013, 20:29
[QUOTE=Ornox;39260376]Dann musst du richtig lesen, er hat ihn für zwei Tage besucht. Und was anderes hat Pep bei seiner PK nie behauptet.
Es hieß aber, dass er ihn nie besucht hätte, und das stimmte nicht.

"Als ich in New York war, hat Pep mich für zwei Tage besucht"[/QUOTE]

[QUOTE=pantoffel_3;39260367]muss ein bissl zurückrudern

sorry

Tenor bleibt

http://www.goal.com/de/news/839/primera-division/2013/07/16/4121418/fc-barcelona-tito-vilanova-hat-von-pep-guardiola-mehr[/QUOTE]
:d:

mobsi
16-07-2013, 20:30
[QUOTE=pantoffel_3;39260367]
http://www.goal.com/de/news/839/primera-division/2013/07/16/4121418/fc-barcelona-tito-vilanova-hat-von-pep-guardiola-mehr[/QUOTE]

Das ist ja äußerst merkwürdig :suspekt:

Nightwish
16-07-2013, 21:14
[QUOTE=pantoffel_3;39260367]muss ein bissl zurückrudern

sorry

Tenor bleibt

http://www.goal.com/de/news/839/primera-division/2013/07/16/4121418/fc-barcelona-tito-vilanova-hat-von-pep-guardiola-mehr[/QUOTE]

Mach doch nicht soviel Wind und schreibe einfach das Du Bayern samt aller Angestellten nicht magst, ist nämlich viel einfacher, als ständig krampfhaft Gründe zu suchen...

kruse2570
17-07-2013, 01:42
[QUOTE=pantoffel_3;39260240]

Umso bemerkenswerter die Aussagen von Barcas Präsi, dass se alle Pep weiter lieben sollten - trotzdem.[/QUOTE]

Sowas fällt dir schwer, ich weiß. :tröst:

kruse2570
17-07-2013, 01:47
[QUOTE=Nightwish;39260928]Mach doch nicht soviel Wind und schreibe einfach das Du Bayern samt aller Angestellten nicht magst, ist nämlich viel einfacher, als ständig krampfhaft Gründe zu suchen...[/QUOTE]

Frag mich auch, was das hier verloren hat?
Hat doch mit Bayern nix zu tun. :nixweiss:

pantoffel_3
18-07-2013, 18:07
[QUOTE=Nightwish;39260928]Mach doch nicht soviel Wind und schreibe einfach das Du Bayern samt aller Angestellten nicht magst, ist nämlich viel einfacher, als ständig krampfhaft Gründe zu suchen...[/QUOTE]
:tsts:
ich mag den Gerland :D

Gutzuwissen
18-07-2013, 18:25
Jetzt dreht er komplett durch :D
http://abload.de/img/2w308c0.bild2gs15.jpeg


und er auch :D
http://abload.de/img/2w650c0.bildsesrv.jpeg


Fotoshooting für den Tag der Legenden am 08.09 am Millerntor ;)

pantoffel_3
21-07-2013, 20:09
Lahm ins Mittelfeld?

WESTFALE
21-07-2013, 20:17
Bayern hat den Ersten Titel Pantoffel ! :trink:

pantoffel_3
21-07-2013, 20:18
[QUOTE=WESTFALE;39290750]Bayern hat den Ersten Titel Pantoffel ! :trink:[/QUOTE]

es wird wohl och net der Letzte sein

Georgie
21-07-2013, 20:19
[QUOTE=pantoffel_3;39290695]Lahm ins Mittelfeld?[/QUOTE]Wieso, waren die nicht schnell genug? :rotfl:

Jubelarien bitte in den Pro-Thread! :rolleyes: :teufel:

pantoffel_3
21-07-2013, 20:21
[QUOTE=Werderaner;39290764]Wieso, waren die nicht schnell genug? :rotfl:

Jubelarien bitte in den Pro-Thread! :rolleyes: :teufel:[/QUOTE]

als ich da kurz drauf war, hat der Kommentator davon gesprochen

Georgie
21-07-2013, 20:24
[QUOTE=pantoffel_3;39290781]als ich da kurz drauf war, hat der Kommentator davon gesprochen[/QUOTE]Mit Testspielturnieren ohne jeglichen höheren Wert halte ich mich nicht auf.

:gähn: ;)

Ash3000
21-07-2013, 20:48
Man kann nur hoffen, dass es in der Liga nicht so weitergeht... das wäre eine Katastrophe für den deutschen Fußball. :q:

sturkopf
21-07-2013, 21:24
[QUOTE=Ashila3000;39291015]Man kann nur hoffen, dass es in der Liga nicht so weitergeht... das wäre eine Katastrophe für den deutschen Fußball. :q:[/QUOTE]
Eine Katastrophe wäre es den anderen Clubs, durch einen starken FCB, ein Alibi für ihre wenig konstanten Leistungen zu geben.
15-17 Mannschaften spielen mittelmäßig und der FCB ist schuld.:D

WESTFALE
21-07-2013, 21:32
[QUOTE=sturkopf;39291340]Eine Katastrophe wäre es den anderen Clubs, durch einen starken FCB, ein Alibi für ihre wenig konstanten Leistungen zu geben.
15-17 Mannschaften spielen mittelmäßig und der FCB ist schuld.:D[/QUOTE]



Das stimmt jetzt aber nicht Sturkopf !
Gut letzte Saison war hervorragend !
Muß ja nicht so weiter gehen . :d:

Ash3000
21-07-2013, 21:39
[QUOTE=sturkopf;39291340]Eine Katastrophe wäre es den anderen Clubs, durch einen starken FCB, ein Alibi für ihre wenig konstanten Leistungen zu geben.
15-17 Mannschaften spielen mittelmäßig und der FCB ist schuld.:D[/QUOTE]

Soll das jetzt wieder ein Seitenhieb auf den BVB sein? :suspekt:
Der hätte letztes Jahr sicher (in der Rückrunde) auch mehr Punkte geholt, wenn die Meisterschaft nicht eh schon im Winter gelaufen gewesen wäre.

Die anderen Teams sind doch sicher nicht schlechter als vor 3-4 Jahren, und doch werden sie jetzt eins nach dem anderen von den Bayern vernichtet. Wem (außer den Bayern-Fans) soll das denn noch Spaß machen? Noch so eine BL-Saison wie die letzte würde den deutschen Fußball erheblich schädigen.

hortoen
21-07-2013, 21:43
[QUOTE=sturkopf;39291340]Eine Katastrophe wäre es den anderen Clubs, durch einen starken FCB, ein Alibi für ihre wenig konstanten Leistungen zu geben.
15-17 Mannschaften spielen mittelmäßig und der FCB ist schuld.:D[/QUOTE]

Das Erschreckende ist doch das sich gestern der HSV und heute Gladbach fast kampflos ergeben haben nur weil es gegen Bayern ging. In der letzten Rückrunde war es doch auch schon so. Klar hat Bayern 'ne gute Truppe beisammen, aber man kann es doch wenigstens mal versuchen.
Wenn das so noch lange weitergeht wird's bald niemanden mehr interessieren.
Da liegt das Problem und das hat dann auch Bayern. :ja:

sturkopf
21-07-2013, 21:54
[QUOTE=WESTFALE;39291416]Das stimmt jetzt aber nicht Sturkopf !
Gut letzte Saison war hervorragend !
Muß ja nicht so weiter gehen . :d:[/QUOTE]
Muss nicht, wegen mir aus aber kann es.:zahn:
Ich erwarte auch nicht eine erneut alles überragende Saison.
Ich wollte doch nur zum Ausdruck bringen, niemand steigt ab weil der FCB so gut ist, niemand schafft es nicht in einen europäischen Wettbewerb weil der FCB so gut ist. Die Meisterschaft, wenn es nur ähnlich läuft wie letztes Jahr (dh 65-75 Punkte), wird es wahrscheinlich nur über den FCB geben oder den BVB.
Das betrifft aber aus meiner Sicht ca 14 Clubs nicht. Vielleicht gibts ne Überraschung, aber das war es auch schon. Ist aber auch nichts Neues.
International liegt es auch an den Mannschaften selbst wie erfolgreich sie spielen und nicht daran weil der FCB so gut ist.
Wenn von 102 möglichen Punkten nur 30-60% eingespielt werden, dann kann der FCB nix dafür. Jede Mannschaft kann nur 6 Punkte gegen Bayern verlieren oder gewinnen, maximal.
That´s it.:nixweiss:

Mobbing Bert
21-07-2013, 21:57
Klar, und gegen Dortmund haben sie sich den Arsch aufgerissen :gähn:

In der CL gibt es genug gute Mannschaften und Bayern will in der Buli und im DFB auch jeder sehen. Wüsste nicht wo Bayern dadurch ein Problem bekommen könnte?

Zumal Dortmund mit ihrem Understatement Gesülze doch eh nicht Meister werden will, zumindest wenn man deren Anhänger so hört.

Saruman
21-07-2013, 22:01
Alles andere als weniger 80 Punkte würde mich stark wundern bei Bayern. 14-15 Mannschaften haben einfach nicht die spielerische Qualität,den Kader die Ersatzbank die finanziellen Möglichkeiten wie Bayern. Man muss ja nur mal schauen was Bayern die letzten Jahre auf dem Transfermarkt an Kohle invertiert hat,locker über 200 Mio € das kann die hälfte der Liga nicht mal in 10 Jahren investieren...
Also,80 Plus,alles andere wäre eine Überraschung.

Ash3000
21-07-2013, 22:05
[QUOTE=sturkopf;39291680]Muss nicht, wegen mir aus aber kann es.:zahn:
Ich erwarte auch nicht eine erneut alles überragende Saison.
Ich wollte doch nur zum Ausdruck bringen, niemand steigt ab weil der FCB so gut ist, niemand schafft es nicht in einen europäischen Wettbewerb weil der FCB so gut ist. Die Meisterschaft, wenn es nur ähnlich läuft wie letztes Jahr (dh 65-75 Punkte), wird es wahrscheinlich nur über den FCB geben oder den BVB.
Das betrifft aber aus meiner Sicht ca 14 Clubs nicht. Vielleicht gibts ne Überraschung, aber das war es auch schon. Ist aber auch nichts Neues.
International liegt es auch an den Mannschaften selbst wie erfolgreich sie spielen und nicht daran weil der FCB so gut ist.
Wenn von 102 möglichen Punkten nur 30-60% eingespielt werden, dann kann der FCB nix dafür. Jede Mannschaft kann nur 6 Punkte gegen Bayern verlieren oder gewinnen, maximal.
That´s it.:nixweiss:[/QUOTE]

Es geht ja gar nicht mal nur um das Abschneiden der einzelnen Clubs am Ende der Saison. Gegen die Bayern haben schon früher die meisten mit einer Niederlage gerechnet. Aber zumindest war es immer so, dass man mit einer guten Leistung und etwas Glück hin und wieder mal die Chance hatte, Bayern zu schlagen. Das ist aktuell aber völlig ausgeschlossen. Letzte Saison hatte kein Team auch nur annähernd die Chance, den FCB zu besiegen. Dass es Leverkusen trotzdem geschafft hat konnte sich angesichts des Spielverlaufs auch niemand erklären, denn auch da war Bayern ja drückend überlegen.

Darüber hinaus verfolgen auch sehr viele die Entscheidung um die Meisterschaft selbst mit Interesse, ohne mit dem eigenen Club involviert zu sein. Da ist es aber von Vorteil, wenn auch wirklich so lange wie möglich Spannung herrscht. Ich denke jeder, der es damals verfolgt hat, weiß noch wo er die Schalker 4-Minuten-Meisterschaft 2001 erlebt hat. Aber eine Liga, in der der Meister von Anfang an feststeht, interessiert die neutralen Zuschauer doch nicht mehr. Von daher wäre ein weiterer Durchmarsch fatal für die Liga.

[QUOTE=Saruman;39291748]Alles andere als weniger 80 Punkte würde mich stark wundern bei Bayern. 14-15 Mannschaften haben einfach nicht die spielerische Qualität,den Kader die Ersatzbank die finanziellen Möglichkeiten wie Bayern. Man muss ja nur mal schauen was Bayern die letzten Jahre auf dem Transfermarkt an Kohle invertiert hat,locker über 200 Mio € das kann die hälfte der Liga nicht mal in 10 Jahren investieren...
Also,80 Plus,alles andere wäre eine Überraschung.[/QUOTE]

Ja, 80 plus ist so gut wie sicher. Von daher liegt es auch an Dortmund, die Liga spannend zu halten, denn das ist der einzige andere Verein, der ebenfalls realistisch gesehen 80 Punkte erreichen kann, wenn es sehr gut läuft.

Robben
21-07-2013, 22:06
[QUOTE=Ashila3000;39291789] Das ist aktuell aber völlig ausgeschlossen.[/QUOTE]
Quark.

1Live
21-07-2013, 22:09
Pöses BAYERN!
http://www.allmystery.de/i/tYFPg9I_NAUYHX_mimimi.jpg?bc

Robben
21-07-2013, 22:09
:rotfl:

sturkopf
21-07-2013, 22:11
[QUOTE=Saruman;39291748]Alles andere als weniger 80 Punkte würde mich stark wundern bei Bayern. 14-15 Mannschaften haben einfach nicht die spielerische Qualität,den Kader die Ersatzbank die finanziellen Möglichkeiten wie Bayern. Man muss ja nur mal schauen was Bayern die letzten Jahre auf dem Transfermarkt an Kohle invertiert hat,locker über 200 Mio € das kann die hälfte der Liga nicht mal in 10 Jahren investieren...
Also,80 Plus,alles andere wäre eine Überraschung.[/QUOTE]
:gähn:
Ich habe eigentlich das gleich gesagt wie Klopp.
Widersprichst du deinem Trainer? Ich glaube sogar, der sagt am Ende der letzten Saison der BVB hätte 15 Punkte her geschenkt.
Wieviele Punkte hätte der BVB dann gehabt?

Der BVB als Betriebsrat der Armen zieht nicht mehr @Saru.
Und wenn du ehrlich bist, im internationalen Vergleich bleibt doch nix anderes übrig. Der BVB hat das eingenommene Geld doch auch reinvestiert, weshalb sollte Bayern das nicht machen?

Gutzuwissen
21-07-2013, 22:14
Hoffentlich müssen die Bayern nächstes Jahr die 91 Punkte Shirts nicht auch schon nach einer Saison für 9 Euro verramschen :crap:

kruse2570
21-07-2013, 22:19
[QUOTE=hortoen;39291559]Das Erschreckende ist doch das sich gestern der HSV und heute Gladbach fast kampflos ergeben haben nur weil es gegen Bayern ging. In der letzten Rückrunde war es doch auch schon so. Klar hat Bayern 'ne gute Truppe beisammen, aber man kann es doch wenigstens mal versuchen.
Wenn das so noch lange weitergeht wird's bald niemanden mehr interessieren.
Da liegt das Problem und das hat dann auch Bayern. :ja:[/QUOTE]

Und die Lösung wäre....?

Saruman
21-07-2013, 22:20
[QUOTE=sturkopf;39291843]:gähn:
Ich habe eigentlich das gleich gesagt wie Klopp.
Widersprichst du deinem Trainer? Ich glaube sogar, der sagt am Ende der letzten Saison der BVB hätte 15 Punkte her geschenkt.
Wieviele Punkte hätte der BVB dann gehabt?
[/quote]

Das der BVB Punkte liegen gelassen hat,darüber brauchen wir nicht reden,ist so. ;)
Trotzdem sehe ich den FC Bayern als klaren Meisterschaftfavoriten. Klopp sagt,das man sich national im Vergleich zur letzten Saison verbessern will und um die CL Plätze spielen will.Wenn alles optimal läuft,können wir euch ein bissel ärgern,sehe euch aber trotzdem vor uns,weil Dortmund immer noch nicht die breite Bank besitzt.

[quote=sturkopf]
Der BVB als Betriebsrat der Armen zieht nicht mehr @Saru.
Und wenn du ehrlich bist, im internationalen Vergleich bleibt doch nix anderes übrig. Der BVB hat das eingenommene Geld doch auch reinvestiert, weshalb sollte Bayern das nicht machen?[/QUOTE]


Ne,der BVB hat gerade mal 5 Mio € mehr ausgegeben als was am an Transfereinnahmen eingenommen hat. Anders als der FC Bayern,der die letzten Jahre wesentlich mehr ausgegeben hat als er auf dem Transfermarkt eingenommen hat.Dauerhaft konnte sich das in der Liga keine andere Mannschaft leisten.

Jowra
21-07-2013, 22:21
[quote=Ashila3000;39291517]Die anderen Teams sind doch sicher nicht schlechter als vor 3-4 Jahren...[/quote]

Doch, einige schon. Was in Deutschland in den letzten Jahren weggebrochen ist, ist die Klasse hinter der Spitze. Die Mannschaften, die regelmäßig in den internationalen Wettbewerben (gut) mitspielten und die Bayern immer mal wieder schlagen konnten, ja sogar ab und zu Meister oder Pokalsieger wurden.

Ich spreche von Mannschaften wie Hamburg, Bremen, Stuttgart. Bei denen ist irgendwas schief gelaufen in der letzten Zeit. Es ist noch gar nicht so lange her, da stand Hamburg gegen Bremen im Halbfinale des UEFA-Cups und danach wurden offensichtlich falsche Entscheidungen getroffen, die zu sportlichen und finanziellen Problemen führten, die bis heute anhalten. Schlechte Spielerkäufe und -verkäufe, falsche Trainerentscheidungen, Belastungen durch Stadionumbauten, Querelen zwischen Vorständen und Aufsichträten usw. Zumindest bei Hamburg und Bremen prognostiziert man vor der neuen Saison eher den Klassenerhalt als das internationale Geschäft als Ziel.

Das Bayern in dieser Zeit vieles richtig gemacht hat und nun an der Sonne steht... das kann man ihnen kaum vorwerfen. Der Grund für die oben genannten Entwicklungen ist das aber wahrlich nicht. Da müssen sich die Vereine schon an die eigene Nase fassen.

kruse2570
21-07-2013, 22:23
[QUOTE=Saruman;39291924]
Trotzdem sehe ich den FC Bayern als klaren Meisterschaftfavoriten.



[/QUOTE]

Viel verändert hat sich nicht, die letzten 30 Jahre. :)

Lazarus
21-07-2013, 22:26
Ich denke sogar, das wir in der neuen Saison eine 3 Klassen Gesellschaft in der Liga haben werden. Ganz oben wohl Bayern in einer Klasse, dahinter Dortmund und dann wieder mit grossem Abstand der Rest der Liga. Die ersten beiden Plätze dürften wohl erstmal so zementiert sein, weil ich glaube nicht, das irgendeiner der übrigen 16 Teams den Dortmundern Platz 2 wirklich ernsthaft wird streitig machen können.

Ash3000
21-07-2013, 22:27
[QUOTE=Robben;39291797]Quark.[/QUOTE]

In der Rückrunde war es so. Und im Moment sieht es ja so aus, als würde das auch so weiter gehen.

[QUOTE=1Live;39291822]Pöses BAYERN!
http://www.allmystery.de/i/tYFPg9I_NAUYHX_mimimi.jpg?bc[/QUOTE]

Das hier ist der Anti-Bayern-Thread, leb damit.

Ich werf den Bayern ja nicht vor, dass sie so erfolgreich sind. Wäre dort in den letzten 15 Jahren nicht so vergleichsweise schlecht gearbeitet worden, hätten wir den Zustand wahrscheinlich schon lange.

Ich sage nur, dass eine solche Dominanz eine Gefahr für die Bundesliga ist.

[QUOTE=sturkopf;39291843]:gähn:
Ich habe eigentlich das gleich gesagt wie Klopp.
Widersprichst du deinem Trainer? Ich glaube sogar, der sagt am Ende der letzten Saison der BVB hätte 15 Punkte her geschenkt.
Wieviele Punkte hätte der BVB dann gehabt?

Der BVB als Betriebsrat der Armen zieht nicht mehr @Saru.
Und wenn du ehrlich bist, im internationalen Vergleich bleibt doch nix anderes übrig. Der BVB hat das eingenommene Geld doch auch reinvestiert, weshalb sollte Bayern das nicht machen?[/QUOTE]

In der Tat hätte der BVB aktuell das Potenzial, zumindest 32 Spiele in der Saison zu gewinnen. Und wie schon gesagt, wären es bei einem geringeren Abstand zur Spitze letztes Jahr auch sicher wieder 75 Punkte geworden. Aber so war gerade am Saisonende die Luft raus, so dass sie sich nicht mehr wirklich Mühe gegeben haben.

Aber wie realistisch ist es, dass der BVB diese Punkte jetzt auch alle holt? Das hat Bayern ja in all den Jahrzehnten, wo sie fast immer die beste Mannschaft hatten, ja bis letztes Jahr auch nie geschafft.

Ich würde Dortmund im Vergleich zum Rest der Liga (außer Bayern) aktuell in einer Situation wie die Bayern bis ca. 2007 sehen... da besteht schon ein ordentlicher Vorsprung. Nur hat Bayern auf den BVB fast nochmal den gleichen Vorsprung. Im Normalfall sollte es für Dortmund also möglich sein, Platz 3 abwärts bei guter Leistung um 10-15 Punkte zu distanzieren (wie München früher in guten Jahren). Nur hilft das natürlich nicht, wenn nach oben weitere 10-15 Punkte fehlen.

Wulffen
21-07-2013, 22:30
[QUOTE=Lazarus;39291980]Ich denke sogar, das wir in der neuen Saison eine 3 Klassen Gesellschaft in der Liga haben werden. Ganz oben wohl Bayern in einer Klasse, dahinter Dortmund und dann wieder mit grossem Abstand der Rest der Liga. Die ersten beiden Plätze dürften wohl erstmal so zementiert sein, weil ich glaube nicht, das irgendeiner der übrigen 16 Teams den Dortmundern Platz 2 wirklich ernsthaft wird streitig machen können.[/QUOTE]
Doofmund wird diese Jahr tief fallen und vorm Ende der Saison sogar den Trainer wechseln. :feile::feile::feile:

Lazarus
21-07-2013, 22:31
[QUOTE=Wulffen;39292012]Doofmund wird diese Jahr tief fallen und vorm Ende der Saison sogar den Trainer wechseln. :feile::feile::feile:[/QUOTE]

Träum weiter

Das ist es schon realistischer, das Schalke wieder in die Quali geht. :D

Plenske
21-07-2013, 22:32
[quote=Wulffen;39292012]Schalke wird dieses Jahr tief fallen und vor der Winterpause sogar den Trainer wechseln. :feile::feile::feile:[/quote]

Jetzt stimmts :zahn::schleich:

Lazarus
21-07-2013, 22:33
[QUOTE=Plenske;39292033]Jetzt stimmts :zahn::schleich:[/QUOTE]

:rotfl:

Wulffen
21-07-2013, 22:34
[QUOTE=Plenske;39292033]Jetzt stimmts :zahn::schleich:[/QUOTE]
Auch gut möglich. :D:D:D

WESTFALE
21-07-2013, 22:36
[QUOTE=Lazarus;39292028]Träum weiter

Das ist es schon realistischer, das Schalke wieder in die Quali geht. :D[/QUOTE]




Warte doch mal den 6. Spieltag ab ,
dann sieht manches Anders aus ! :D

Mobbing Bert
21-07-2013, 22:36
[QUOTE=Ashila3000;39291987]In der Rückrunde war es so. Und im Moment sieht es ja so aus, als würde das auch so weiter gehen.



Das hier ist der Anti-Bayern-Thread, leb damit.

Ich werf den Bayern ja nicht vor, dass sie so erfolgreich sind. Wäre dort in den letzten 15 Jahren nicht so vergleichsweise schlecht gearbeitet worden, hätten wir den Zustand wahrscheinlich schon lange.

[/QUOTE]

Wo haben die in den letzten 15 jahre schlecht gearbeitet?
Nur weil sie nicht schon damals richtig Geld für Spieler rausgehauen haben?
Erinnere mich noch an Ulis Spruch von wegen die Summen die International rausgehauen werden machen die Bayern nicht mit.
Vielleicht glaubte er da noch das Platini und seine Marionetten doch noch sowas wie finacial fairplay hinbekommen?
Aber weils nicht so ist und die Bayern ja im Internationalen Geschäft nicht nur Mitläufer sein wollen haben sie ihren Kurs halt geändert.
Wer viel hat kann halt auch viel ausgeben.

Der neutrale Zuschauer ist bestimmt froh wenn im CL auch ne deutsche Mannschaft regelmässig im Konzert der Grossen mitspielt.

sturkopf
21-07-2013, 22:40
[QUOTE=Saruman;39291924]Das der BVB Punkte liegen gelassen hat,darüber brauchen wir nicht reden,ist so. ;)
Trotzdem sehe ich den FC Bayern als klaren Meisterschaftfavoriten. Klopp sagt,das man sich national im Vergleich zur letzten Saison verbessern will und um die CL Plätze spielen will.Wenn alles optimal läuft,können wir euch ein bissel ärgern,sehe euch aber trotzdem vor uns,weil Dortmund immer noch nicht die breite Bank besitzt.[/QUOTE]
Sehe ich ähnlich und das meine ich ohne Häme.:d:

[QUOTE=Saruman;39291924]Ne,der BVB hat gerade mal 5 Mio € mehr ausgegeben als was am an Transfereinnahmen eingenommen hat. Anders als der FC Bayern,der die letzten Jahre wesentlich mehr ausgegeben hat als er auf dem Transfermarkt eingenommen hat.Dauerhaft konnte sich das in der Liga keine andere Mannschaft leisten.[/QUOTE]
In den letzten 4 Spielzeiten stand der FCB 3x im CL-Finale. Brachte neben Niederlagen und einem Sieg auch einen Haufen Geld.
Das sind Transfererlöse nicht so relevant.

Inzwischen denke ich sogar, wenn Fans von Freiburg oder anderen weniger finanzstarken Vereinen wie dem FCB oder dem BVB diese Diskussionen über die jeweilige Finanzstärke verfolgen, die werden das nicht mehr verstehen.
Ich wünsche mir so sehr, dass der Watzke sich mal bei den anderen Vereinen für den wirtschaftlichen Erfolg des BVB beim Rest der Liga entschuldigt. Ehrlich, dann würde diese ewige Diskussion an Glaubwürdigkeit gewinnen.
Macht er nicht? Verständlich.

Ash3000
21-07-2013, 22:47
[QUOTE=kruse2570;39291919]Und die Lösung wäre....?[/QUOTE]

Da gibt es leider keine Lösung, weil niemand in der Liga finanziell auch nur annähernd die Möglichkeiten hat, ein gut funktionierendes Bayern zu stoppen.

Im Prinzip kann man nur abwarten, bis in München wieder aufgehört wird, gute Arbeit zu leisten. Dann hat wieder jemand die Chance, oben einzuspringen. Oder wir warten auf Red Bull :rolleyes:

[QUOTE=Jowra;39291934]Doch, einige schon. Was in Deutschland in den letzten Jahren weggebrochen ist, ist die Klasse hinter der Spitze. Die Mannschaften, die regelmäßig in den internationalen Wettbewerben (gut) mitspielten und die Bayern immer mal wieder schlagen konnten, ja sogar ab und zu Meister oder Pokalsieger wurden.

Ich spreche von Mannschaften wie Hamburg, Bremen, Stuttgart. Bei denen ist irgendwas schief gelaufen in der letzten Zeit. Es ist noch gar nicht so lange her, da stand Hamburg gegen Bremen im Halbfinale des UEFA-Cups und danach wurden offensichtlich falsche Entscheidungen getroffen, die zu sportlichen und finanziellen Problemen führten, die bis heute anhalten. Schlechte Spielerkäufe und -verkäufe, falsche Trainerentscheidungen, Belastungen durch Stadionumbauten, Querelen zwischen Vorständen und Aufsichträten usw. Zumindest bei Hamburg und Bremen prognostiziert man vor der neuen Saison eher den Klassenerhalt als das internationale Geschäft als Ziel.

Das Bayern in dieser Zeit vieles richtig gemacht hat und nun an der Sonne steht... das kann man ihnen kaum vorwerfen. Der Grund für die oben genannten Entwicklungen ist das aber wahrlich nicht. Da müssen sich die Vereine schon an die eigene Nase fassen.[/QUOTE]

Definitiv wurde in einigen Clubs zuletzt ziemlich schlecht gearbeitet, vor allem in Hamburg und Wolfsburg. Aber es gab doch in den letzten 20 Jahren auch fast nie jemanden, der dauerhaft als Bayern-Konkurrent oben blieb. In den 90ern Dortmund, die damals teilweise tatsächlich einen besseren Kader als der FCB hatten - dazu kam, dass Bayern damals einige Jahre nur Mist gebaut hat. Danach kam Leverkusen, das es aber nie nach ganz oben geschafft hat und dem letztlich durch den Weggang der besten Spieler zu den Bayern das Genick gebrochen wurde. Ein paar Jahre später war Bremen der schärfste Konkurrent, das lief aber nur so lange gut, wie jeder Transfer ein Volltreffer war. Die ersten 2-3 teuren Fehlgriffe waren finanziell für den Verein nicht verkraftbar. Alle anderen hatten immer nur mal gute Jahre, konnten sich aber (außer vielleicht Schalke) nie wirklich etablieren.

[QUOTE=kruse2570;39291953]Viel verändert hat sich nicht, die letzten 30 Jahre. :)[/QUOTE]

Nur dass der aktuelle Bayernkader stärker ist als jemals zuvor. Und dass die letzte Saison dominanter war als jemals zuvor.

[QUOTE=Lazarus;39291980]Ich denke sogar, das wir in der neuen Saison eine 3 Klassen Gesellschaft in der Liga haben werden. Ganz oben wohl Bayern in einer Klasse, dahinter Dortmund und dann wieder mit grossem Abstand der Rest der Liga. Die ersten beiden Plätze dürften wohl erstmal so zementiert sein, weil ich glaube nicht, das irgendeiner der übrigen 16 Teams den Dortmundern Platz 2 wirklich ernsthaft wird streitig machen können.[/QUOTE]

:d:

[QUOTE=Mobbing Bert;39292080]Wo haben die in den letzten 15 jahre schlecht gearbeitet?
Nur weil sie nicht schon damals richtig Geld für Spieler rausgehauen haben?
Erinnere mich noch an Ulis Spruch von wegen die Summen die International rausgehauen werden machen die Bayern nicht mit.
Vielleicht glaubte er da noch das Platini und seine Marionetten doch noch sowas wie finacial fairplay hinbekommen?
Aber weils nicht so ist und die Bayern ja im Internationalen Geschäft nicht nur Mitläufer sein wollen haben sie ihren Kurs halt geändert.
Wer viel hat kann halt auch viel ausgeben.

Der neutrale Zuschauer ist bestimmt froh wenn im CL auch ne deutsche Mannschaft regelmässig im Konzert der Grossen mitspielt.[/QUOTE]

Bayern war dem Rest der Liga finanziell schon immer meilenweit voraus. Nur haben sie ihr richtiges Potenzial selten abgerufen. Im Prinzip hätten sie jedes Jahr mit deutlichem Vorsprung Meister werden müssen, aber weil es zeitweise nur jedes zweite Jahr war, wurde da schlecht gearbeitet. Damit meine ich insbesondere selbstzufriedene Transferphasen ohne große Neuzugänge nach erfolgreichen Jahren (insb. 2006 - Ballack? Müssen wir nicht ersetzen, der war eh nicht so gut!), falsche Trainerverpflichtungen (Klinsmann) oder frühzeitige Entlassungen. Da lief einiges nicht perfekt. Der lange fehlende internationale Erfolg lag ja auch an falscher Knausrigkeit... warum sollte man das verdiente Geld nicht ausgeben? Da hatte man sich zu lange bei Neuverpflichtungen nur auf die Bundesliga konzentriert.
Erst in den letzten paar Jahren hat man diverse Schwachstellen erkannt und beseitigt - zum Leidwesen der Liga.