PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [trollthread] was sind das fuer menschen die sich haustiere halten?


Werbung

Schputnik
31-01-2009, 13:36
hallo und herzlich willkommen zur samstag talkrunde. raekele mich gerade leicht bekleidet auf meiner couch und ich habe bock auf ne samstag mittag diskussion

ich meine.. wer haelt sich denn bitte haustiere? das ist doch nur was fuers eigene ego. leguane, schlangen, reptilien, hunde, katzen sind wildtiere und gehoeren in die freie natur und nicht ins haus um sich als familienhaustiere verhuren und streicheln zu lassen. die armen viecher tuen mir leid. die sollen an die frische luft. hunde gehoeren in den wald und ratten in die kanalisation. pferde in die steppe und hamster auf den grill. der mensch pfuscht in seinem grenzenlosen egoismus ueberall rein.

einzige ausnahme die ich mache. blindenhunde und affen.


wenn mir jemand sagt dass er haustiere hat ist er gleich bei mir untendurch. huskies gehoeren in den schnee und nicht ins laufrad. meerschweinchen gehoeren auf die wiese und nicht in den kaefig.


liebe gruesse,


deutschlands tierliebster

FredSack
31-01-2009, 13:42
Wer Tiere hält ist ein Tierquäler denn Tiere gehören in die Natur

Haramis
31-01-2009, 13:47
Wer sich Tiere hält?
Na, fette und ungef****e Hausfrauen wie ich.
Wer sonst.


:D

Schputnik
31-01-2009, 13:47
[QUOTE=FrederikdeSack;20285134]Wer Tiere hält ist ein Tierquäler denn Tiere gehören in die Natur[/QUOTE]

:d: meine rede frederik, meine rede

Schputnik
31-01-2009, 13:48
[QUOTE=Haramis;20285203]Wer sich Tiere hält?
Na, fette und ungef****e Hausfrauen wie ich.
Wer sonst.


:D[/QUOTE]


lol. was hast du denn fuer ein haustier?

FredSack
31-01-2009, 13:49
und ein Egoist. Für die eigene Freude muss ein Lebewesen leiden. Ohne Rücksicht.

Schputnik
31-01-2009, 13:52
das gibt es ja nicht. mein thread hat den vernichtenden stempel trollthread erhalten. das geht gar nicht. das ist nicht oldschool alter. ihr muesst an meinen guten ruf denken den ich verlieren koennte

wisst ihr was? ich logge mich jetzt aus das habt ihr jetzt davon ey. manchmal muss man konsequent sein. schlage nie die hand die einen fuettert.

Schputnik
31-01-2009, 13:53
[QUOTE=FrederikdeSack;20285226]und ein Egoist. Für die eigene Freude muss ein Lebewesen leiden. Ohne Rücksicht.[/QUOTE]


ohne ruecksicht auf verluste. genau so ist es frederik. du sprichst mir aus dem mund. :d: das leid des anderen geht vor die eigne freud

FredSack
31-01-2009, 13:54
war bestimmt ein Haustierhalterquäler-MOD :(

gzuf
31-01-2009, 13:56
[QUOTE=FrederikdeSack;20285289]war bestimmt ein Haustierhalterquäler-MOD :([/QUOTE]

Wenn ich mir dir ramponierten Häschen von einer Userin ansehe, weiß ich, welcher MOD das war!!

Haramis
31-01-2009, 14:01
Trollthread! :clap: :rotfl:

Mobbing Bert
31-01-2009, 14:04
[QUOTE=FrederikdeSack;20285226]und ein Egoist. Für die eigene Freude muss ein Lebewesen leiden. Ohne Rücksicht.[/QUOTE]
Richtig, sollen die Katzen und Hunde in den Käfigen dahinvegitieren.

FredSack
31-01-2009, 14:05
Ändert nichts an der Reinheit der Botschaft die hier gedareicht werden soll.
Die meisten grossen Revolutionen wurden am Anfang belächelt und gebrandmarkt.

eternity
31-01-2009, 14:19
Was soll man denn machen, wenn man so aussieht, wie man halt aussieht? :heul::heul::heul: Da sind Viecher der einzige Trost. :crap:
http://i39.tinypic.com/33en98k.jpg

Haramis
31-01-2009, 14:42
[QUOTE=eternity;20285519]Was soll man denn machen, wenn man so aussieht, wie man halt aussieht? [/QUOTE]
Trollthreads eröffnen? :nixweiss: :D

tanakin
31-01-2009, 14:51
[QUOTE=Haramis;20285203]Wer sich Tiere hält?
Na, fette und ungef****e Hausfrauen wie ich.
Wer sonst.


:D[/QUOTE]


:suspekt:
gibts da nix von ratiophfarm?


:D

caesar
31-01-2009, 15:08
das ist ein fall für oli geissen oder britt. da kann sich dann der hartz-4 adel versammeln. :D

*Singi*
31-01-2009, 15:24
[QUOTE=FrederikdeSack;20285226]und ein Egoist. Für die eigene Freude muss ein Lebewesen leiden. Ohne Rücksicht.[/QUOTE]


ich erfreue mich daran 2 vögelchen zu haben ! und die machen mir einen recht fröhlichen eindruck zurück - die zwitschern und fühlen sich hier wohl.
ich kann daran nichts komisches finden. wenn ein tier gut gepflegt wird dann ist doch alles ok ! ein pferd würde ich mir nun nicht halten im vierten stock aber 2 kleine piepser passen schon zu mir.

FredSack
31-01-2009, 15:40
dann sperr doch auch einen Menschen auf dem Dachboden ein. Wenn er regelmässig was zum essen bekommt gehts ihm doch gut.

*Singi*
31-01-2009, 15:41
[QUOTE=FrederikdeSack;20286390]dann sperr doch auch einen Menschen auf dem Dachboden ein. Wenn er regelmässig was zum essen bekommt gehts ihm doch gut.[/QUOTE]


ist das ein ernstzunehmender kommentar ?

zundra
31-01-2009, 15:45
[quote=Singeline;20286185]ich erfreue mich daran 2 vögelchen zu haben ! und die machen mir einen recht fröhlichen eindruck zurück - die zwitschern und fühlen sich hier wohl.
ich kann daran nichts komisches finden. wenn ein tier gut gepflegt wird dann ist doch alles ok ! ein pferd würde ich mir nun nicht halten im vierten stock aber 2 kleine piepser passen schon zu mir.[/quote]
Die piepsen verzweifelt um Hilfe.

*Singi*
31-01-2009, 15:51
[QUOTE=zundra;20286453]Die piepsen verzweifelt um Hilfe.[/QUOTE]


warum sollten sie ? ich bin nett.

Cat-lin
31-01-2009, 15:55
[QUOTE=Schputnik;20285041]hallo und herzlich willkommen zur samstag talkrunde. raekele mich gerade leicht bekleidet auf meiner couch und ich habe bock auf ne samstag mittag diskussion

ich meine.. wer haelt sich denn bitte haustiere? das ist doch nur was fuers eigene ego. leguane, schlangen, reptilien, hunde, katzen sind wildtiere und gehoeren in die freie natur und nicht ins haus um sich als familienhaustiere verhuren und streicheln zu lassen. die armen viecher tuen mir leid. die sollen an die frische luft. hunde gehoeren in den wald und ratten in die kanalisation. pferde in die steppe und hamster auf den grill. der mensch pfuscht in seinem grenzenlosen egoismus ueberall rein.

einzige ausnahme die ich mache. blindenhunde und affen.


wenn mir jemand sagt dass er haustiere hat ist er gleich bei mir untendurch. huskies gehoeren in den schnee und nicht ins laufrad. meerschweinchen gehoeren auf die wiese und nicht in den kaefig.


liebe gruesse,


deutschlands tierliebster[/QUOTE]
Umgekehrt wird ein Schuh draus. Meine Katzen waren immer die heimlichen "Chefs", und ich bin die rumkommandierte Angestellte. Streik ist da nicht drin, und mit Urlaub (sowieso nur kurz) wird es auch höchst schwierig.

Außerdem sind mir alle zugelaufen - sie haben also für sich selbst beschlossen, bei mir einzuziehen und mich sozusagen als Personal zu akzeptieren. Gefragt wurde ich eigentlich nicht.



Wieso Affen? :nixweiss: Das sind doch vor allem Wildtiere.
Und Spaß beiseite: z. B. in Angola halten sich sogar wenig wohlhabende Familien einen Affen als Haustier - allein, und ganz kurz angekettet. Das ist grausame Tierquälerei! Wenn er stirbt, wird der nächste besorgt und angekettet :hammer: :(


@ Singeline: Hast Du Wellis? :)

*Singi*
31-01-2009, 15:56
[QUOTE=Cat-lin;20286588]Umgekehrt wird ein Schuh draus. Meine Katzen waren immer die heimlichen "Chefs", und ich bin die rumkommandierte Angestellte. Streik ist da nicht drin, und mit Urlaub (sowieso nur kurz) wird es auch höchst schwierig.


Wieso Affen? :nixweiss: Das sind doch vor allem Wildtiere.
Und Spaß beiseite: z. B. in Angola halten sich sogar wenig wohlhabende Familien einen Affen als Haustier - allein, und ganz kurz angekettet. Das ist grausame Tierquälerei! Wenn er stirbt, wird der nächste besorgt und angekettet :hammer: :([/QUOTE]


furchtbar ! da gruselts mich ! :fürcht:

*Singi*
31-01-2009, 15:59
oh habe deinen edit eben erst gesehen - ja habe wellensittiche


hier ein bild von gabi & klaus

http://www.mhotive.com/87f54209743e2bb2ca378b95c89f4fc5.jpg

bexbrause
31-01-2009, 16:00
:rotfl:

Gabi ist die Blondine rechts?

zundra
31-01-2009, 16:00
Ingrid und Klaus wäre passender. :D

Cat-lin
31-01-2009, 16:01
[QUOTE=Singeline;20286640]oh habe deinen edit eben erst gesehen - ja habe wellensittiche


hier ein bild von gabi & klaus

http://www.mhotive.com/87f54209743e2bb2ca378b95c89f4fc5.jpg[/QUOTE]

Ja, furchtbar, das mit den Affen :( - bzw. den Menschen, die sie so halten. Sie kennen es wohl nicht anders, aber man müßte was dagegen tun.


Ach wie nett! :freu:

Wie Klaus sah unserer auch aus!

Fliegen sie auch in der Wohnung rum?

*Singi*
31-01-2009, 16:04
[QUOTE=Cat-lin;20286588]Umgekehrt wird ein Schuh draus. Meine Katzen waren immer die heimlichen "Chefs", und ich bin die rumkommandierte Angestellte. Streik ist da nicht drin, und mit Urlaub (sowieso nur kurz) wird es auch höchst schwierig.

Außerdem sind mir alle zugelaufen - sie haben also für sich selbst beschlossen, bei mir einzuziehen und mich sozusagen als Personal zu akzeptieren. Gefragt wurde ich eigentlich nicht.

[/QUOTE]


uns sind die miezis früher auch zugelaufen, eine ist weggelaufen von einer nachbarin die dafür bekannt war das sie ihre viecher nicht gut behandelt. als tierhalter muß man schon verantwortungsvoll handeln und für artgerechte haltung sorgen. ich hätte im november eine schildkröte bekommen können aber habe es abgelehnt weil ich mir das ganze rundherum nicht leisten kann.
und so ist sie jetzt in einem aquaristikladen, wurde aufgepäppelt und durchgecheckt und lebt mit artgenossen zusammen.

*Singi*
31-01-2009, 16:06
[QUOTE=zundra;20286662]Ingrid und Klaus wäre passender. :D[/QUOTE]

warum denn ingrid ?

[QUOTE=Cat-lin;20286674]Ja, furchtbar, das mit den Affen :( - bzw. den Menschen, die sie so halten. Sie kennen es wohl nicht anders, aber man müßte was dagegen tun.


Ach wie nett! :freu:

Wie Klaus sah unserer auch aus!

Fliegen sie auch in der Wohnung rum?[/QUOTE]


die gelbe mit grünstich ist gabi und der grüne ist klaus

die sind faul, der käfig ist offen und sie sitzen auch schon mal auf der klappe aber heben nicht ab. ich hatte vor dem pärchen schon mal eins, die sind rumgeflattert und haben auch alles schön vollgekackt. :D

Cat-lin
31-01-2009, 16:06
[QUOTE=Singeline;20286720]uns sind die miezis früher auch zugelaufen, eine ist weggelaufen von einer nachbarin die dafür bekannt war das sie ihre viecher nicht gut behandelt. als tierhalter muß man schon verantwortungsvoll handeln und für artgerechte haltung sorgen. ich hätte im november eine schildkröte bekommen können aber habe es abgelehnt weil ich mir das ganze rundherum nicht leisten kann.
und so ist sie jetzt in einem aquaristikladen, wurde aufgepäppelt und durchgecheckt und lebt mit artgenossen zusammen.[/QUOTE]
Das stimmt - man wächst aber auch mit der Aufgabe.
Und ohne Katze würde mir jetzt was fehlen.

Habt Ihr die Miezen behalten können?


Das ist dann ja besser und schön für sie!

zundra
31-01-2009, 16:07
Du kuckst kein TV Total, was?

Mobbing Bert
31-01-2009, 16:09
[QUOTE=zundra;20286779]Du kuckst kein TV Total, was?[/QUOTE]
Ist das ne Bildungslücke?

zundra
31-01-2009, 16:09
Bei Ingrid und Klaus schon.

*Singi*
31-01-2009, 16:10
@zundra - ich kann mich nicht erinnern wann ich das das letzte mal gesehen habe, wußte nicht mal das das noch kommt

Cat-lin
31-01-2009, 16:11
[QUOTE=Singeline;20286757]warum denn ingrid ?




die gelbe mit grünstich ist gabi und der grüne ist klaus

die sind faul, der käfig ist offen und sie sitzen auch schon mal auf der klappe aber heben nicht ab. ich hatte vor dem pärchen schon mal eins, die sind rumgeflattert und haben auch alles schön vollgekackt. :D[/QUOTE]
Hab ich gesehen (Schnabelhaut). Ja, so wie der "originalfarbene" Klaus sah unserer auch aus.

Wie lange habt Ihr sie schon, bzw. wie alt sind sie jetzt?
Waren sie vorher vielleicht schon lange im Käfig?
Kommen sie vielleicht auf die Hand?


Stubenrein werden sie leider nicht.

*Singi*
31-01-2009, 16:13
[QUOTE=Cat-lin;20286758]Das stimmt - man wächst aber auch mit der Aufgabe.
Und ohne Katze würde mir jetzt was fehlen.

Habt Ihr die Miezen behalten können?


Das ist dann ja besser und schön für sie![/QUOTE]


ja die sind bei den eltern - ist schon die dritte generation, als ich noch daheim gewohnt habe wurde der vorletzte wurf in meinem bett geboren....und ich durfte sogar dabei bleiben. unsere frieda hat laut gemauzt als ich gehen wollte damit sie ihre ruhe hat aber als ich zurück kam hat sie geschnurrt, die wollte nicht allein sein.

*Singi*
31-01-2009, 16:21
[QUOTE=Cat-lin;20286851]Hab ich gesehen (Schnabelhaut). Ja, so wie der "originalfarbene" Klaus sah unserer auch aus.

Wie lange habt Ihr sie schon, bzw. wie alt sind sie jetzt?
Waren sie vorher vielleicht schon lange im Käfig?
Kommen sie vielleicht auf die Hand?


Stubenrein werden sie leider nicht.[/QUOTE]


sooo, jetzt hab ich endlich ruhe ( hatte eben noch jemandem am telefon und der fand wieder kein ende:rolleyes: )

also die die ich vorher hatte waren aus einer voliere ( das waren die die auch rumgeflattert sind ), die waren sehr zart,als ich sie bekam und sind leider beide kurz nach dem einzug gestorben.sind nur ca 6 wochen hier gewesen und ich habe echt alles versucht vom rotlicht bis vogeltrank, tierarzt - ich wollte das nicht das sie sterben und war dann total unglücklich.

ein halbes jahr später habe ich mich dann wieder getraut mit vögeln :D
habe aus dem zooladen 2 sogenannte schauwellensittche gekauft, die sind propper und lustig und zwitschern viel und fliegen auch nicht mehr weg wenn ich meine hand in den käfig halte und sitzen auch ganz vorwitzig auf der klappe aber kommen eben nich ganz raus. aber sie " reden " mit wenn ich was erzähle ( telefon oder mit meinem sohn ) die sind jetzt ein jahr alt, hatten beide gerade geburtstag und reagieren auch auf ihre namen !

Cat-lin
31-01-2009, 16:28
[QUOTE=Singeline;20286987]sooo, jetzt hab ich endlich ruhe ( hatte eben noch jemandem am telefon und der fand wieder kein ende:rolleyes: )

also die die ich vorher hatte waren aus einer voliere ( das waren die die auch rumgeflattert sind ), die waren sehr zart,als ich sie bekam und sind leider beide kurz nach dem einzug gestorben.sind nur ca 6 wochen hier gewesen und ich habe echt alles versucht vom rotlicht bis vogeltrank, tierarzt - ich wollte das nicht das sie sterben und war dann total unglücklich.

ein halbes jahr später habe ich mich dann wieder getraut mit vögeln :D
habe aus dem zooladen 2 sogenannte schauwellensittche gekauft, die sind propper und lustig und zwitschern viel und fliegen auch nicht mehr weg wenn ich meine hand in den käfig halte und sitzen auch ganz vorwitzig auf der klappe aber kommen eben nich ganz raus. aber sie " reden " mit wenn ich was erzähle ( telefon oder mit meinem sohn ) die sind jetzt ein jahr alt, hatten beide gerade geburtstag und reagieren auch auf ihre namen ![/QUOTE]
:tröst: Das tut mir leid! Da ist man dann machtlos. :(

Unserer kam mit der Zeit auf die Hand und von da flog er auch im Zimmer rum, z. B. auf die Hängelampe (sein bevorzugter Landeplatz) und später auch durch den Flur in andere Zimmer, nachdem er sie und den Weg dorthin kannte.
Und er hat die einheimischen Vogelstimmen imitiert. Besonders eifrig zwitscherte er mit, wenn im Radio Musik lief.

*Singi*
31-01-2009, 16:32
[QUOTE=Cat-lin;20287071]:tröst:

Unserer kam mit der Zeit auf die Hand und von da flog er auch im Zimmer rum, auf die Hängelampe (sein bevorzugter Landeplatz) und später auch durch den Flur in andere Zimmer, nachdem er sie kannte.
Und er hat die einheimischen Vogelstimmen imitiert. Besonders eifrig zwitscherte er mit, wenn im Radio Musik lief.[/QUOTE]


ach wie süß ! meine uroma hatte auch einen bubi, der hieß glaub ich auch so :kopfkratz
und der hat immer " kleine " zu mir gesagt ( ich war vier ) oder " iss auf "

( also ist der bubi schuld am babyspeck !:D )

ja mit den vögelchen das hat mich echt mitgenommen, ich hatte das alles schon richtig geplant, nen großen käfig organisiert, bücher gelesen und alles war schön vorbereitet und dann hatten wir auch so ein glück das wir 2 wellis geschenkt bekommen haben aus einer voliere eines bekannten.
der tierarzt meinte das es möglich ist das die tiere zu früh wegkamen und einfach zu schwach waren. ich hab mir trotzdem vorwürfe gemacht, ich wollte die nicht umbringen.

*Singi*
31-01-2009, 16:34
ja meine 2 süßen die zwitschern auch mit wenn musik kommt -am liebsten mögen sie fascination von alphabeat ! wenn ich das anmache dann drehen beide ab ! und sie mögen auch gern hörspiele die beiden, da sitzen sie mit leicht geneigtem köpfchen und lauschen den stimmen. na und wenn draußen vorm fenster vögel vorbei fliegen dann rufen sie.

Cat-lin
31-01-2009, 16:37
[QUOTE=Singeline;20287123]ach wie süß ! meine uroma hatte auch einen bubi, der hieß glaub ich auch so :kopfkratz
und der hat immer " kleine " zu mir gesagt ( ich war vier ) oder " iss auf "

( also ist der bubi schuld am babyspeck !:D )

ja mit den vögelchen das hat mich echt mitgenommen, ich hatte das alles schon richtig geplant, nen großen käfig organisiert, bücher gelesen und alles war schön vorbereitet und dann hatten wir auch so ein glück das wir 2 wellis geschenkt bekommen haben aus einer voliere eines bekannten.
der tierarzt meinte das es möglich ist das die tiere zu früh wegkamen und einfach zu schwach waren. ich hab mir trotzdem vorwürfe gemacht, ich wollte die nicht umbringen.[/QUOTE]
Der von unseren Nachbarmädels hieß auch so.
Und unserer "Micky" - er rief dann auch immer "Mi- mi..." Mehr an Worten beherrschte er nicht, aber umso täuschend echter die Rufe seiner wildlebenden Artgenossen. Einmal war ein Vogelspezialist zu Besuch, der dachte erst, im Haus sei eine Amsel. :D

Natürlich kannte er jedes Familienmitglied und merkte genau, wenn jemand Fremdes da war.


:knuddel: :tröst: Natürlich nicht - aber würde mir ähnlich gehen. Mehr konntest Du wohl kaum tun. Und wenn sie vorher schon so zart waren... :nixweiss:
Wenigstens hatten sie es noch schön bei Dir, und Du hast Dich richtig um sie gekümmert. :knuddel:

Jorja
31-01-2009, 16:39
[QUOTE=Singeline;20286640]oh habe deinen edit eben erst gesehen - ja habe wellensittiche


hier ein bild von gabi & klaus

http://www.mhotive.com/87f54209743e2bb2ca378b95c89f4fc5.jpg[/QUOTE]

ich würde den spiegel entfernen.

Cat-lin
31-01-2009, 16:39
[QUOTE=Singeline;20287146]ja meine 2 süßen die zwitschern auch mit wenn musik kommt -am liebsten mögen sie fascination von alphabeat ! wenn ich das anmache dann drehen beide ab ! und sie mögen auch gern hörspiele die beiden, da sitzen sie mit leicht geneigtem köpfchen und lauschen den stimmen. na und wenn draußen vorm fenster vögel vorbei fliegen dann rufen sie.[/QUOTE]
Ich weiß nicht, ob ich den Link noch irgendwo habe - da hat mal jemand was von Youtube oder so reingestellt, wie ein Papagei ganz ausdauernd zu Musik "tanzt" :D

*Singi*
31-01-2009, 16:44
[QUOTE=Cat-lin;20287183]Der von unseren Nachbarmädels hieß auch so.
Und unserer "Micky" - er rief dann auch immer "Mi- mi..." Mehr an Worten beherrschte er nicht, aber umso täuschend echter die Rufe seiner wildlebenden Artgenossen. Einmal war ein Vogelspezialist zu Besuch, der dachte erst, im Haus sei eine Amsel. :D

Natürlich kannte er jedes Familienmitglied und merkte genau, wenn jemand Fremdes da war.


:knuddel: :tröst: Natürlich nicht - aber würde mir ähnlich gehen. Mehr konntest Du wohl kaum tun. Und wenn sie vorher schon so zart waren... :nixweiss:
Wenigstens hatten sie es noch schön bei Dir, und Du hast Dich richtig um sie gekümmert. :knuddel:[/QUOTE]


ja ich habe die letzte nacht am käfig gesessen als mir der tierarzt sagte das sie nicht mehr lange leben, die waren so schwach die wollten nicht mehr fressen, ich habe es auch mit einer pipette probiert direkt in den schnabel aber auch das hat nicht geholfen. nachts war dann rotlicht an und ich habe bißchen auf sie eingeredet. am vormittag dann ist erst das weibchen auf den boden gehopst und hat sich ganz dicht in die ecke mit der wärmelampe gedrückt und ist dann umgefallen und dann knapp 2 stunden später ist der mann vom ast gefallen und war direkt tot. vorher waren sie noch so sehr aufgeplustert und dann auf einmal waren sie ganz dünn. und ich hab rotz und wasser geheult.

*Singi*
31-01-2009, 16:45
[QUOTE=Jorja;20287199]ich würde den spiegel entfernen.[/QUOTE]

du meinst weil sie sich haben ? zum reden ?
ich habe an den schrank neben dem käfig ein foto von beiden hingehängt, das zwischern sie immer mal an.

[QUOTE=Cat-lin;20287200]Ich weiß nicht, ob ich den Link noch irgendwo habe - da hat mal jemand was von Youtube oder so reingestellt, wie ein Papagei ganz ausdauernd zu Musik "tanzt" :D[/QUOTE]

das hab ich schon mal gesehen ! total klasse !!!

Cat-lin
31-01-2009, 16:45
[QUOTE=Singeline;20286883]ja die sind bei den eltern - ist schon die dritte generation, als ich noch daheim gewohnt habe wurde der vorletzte wurf in meinem bett geboren....und ich durfte sogar dabei bleiben. unsere frieda hat laut gemauzt als ich gehen wollte damit sie ihre ruhe hat aber als ich zurück kam hat sie geschnurrt, die wollte nicht allein sein.[/QUOTE]
Schön! :)
Dann war sie ja sehr anhänglich! :freu:


Wurden sie dann kastriert? (Es ist doch mehr als schwierig, überhaupt Plätze für weitere Kätzchen zu finden)

*Singi*
31-01-2009, 16:48
[QUOTE=Cat-lin;20287259]Schön! :)
Dann war sie ja sehr anhänglich! :freu:


Wurden sie dann kastriert? (Es ist doch mehr als schwierig, überhaupt Plätze für weitere Kätzchen zu finden)[/QUOTE]


wir haben in der nachbarschaft 2 von ihnen untergebracht ( es waren sechs kinder ) und eins ist ein paar tage später gestorben nach der geburt. 3 haben wir behalten, davon ist eins dann noch überfahren worden leider ca 2 jahre später.
die beiden die leben noch immer und denen gehts gut und auch die die in der nachbarschaft wohnen sehen wir des öfteren. auf uns reagieren sie und kommen wenn man sie ruft aber untereinander sind sie konkurrenten und haben wohl vergessen das sie geschwister sind.

*Singi*
31-01-2009, 16:49
achso ja unsere 2 kater haben wir kastriert.

Cat-lin
31-01-2009, 16:50
[QUOTE=Jorja;20287199]ich würde den spiegel entfernen.[/QUOTE]
Guter Hinweis! :ja:

[QUOTE=Singeline;20287257]du meinst weil sie sich haben ? zum reden ?
ich habe an den schrank neben dem käfig ein foto von beiden hingehängt, das zwischern sie immer mal an.



das hab ich schon mal gesehen ! total klasse !!![/QUOTE]
Das hat man früher gemacht (Spiegel reinhängen, wurde einem sogar im Zoohandel als Erstausstattung empfohlen). Inzwischen weiß man, daß es an Quälerei grenzt. Es gaukelt den Tieren dauernd vor, da sei ein Artgenosse -mit dem sie aber doch nicht richtig kommunizieren können, und der ja gar nicht existiert.
Wenn sie in der Wohnung rumfliegen, kann natürlich auch sein, daß sie sich mal in der Scheibe, Armatur, oder einem anderen Spiegel spiegeln - aber das ist dann wenigstens nicht ständig so dicht auf ihrer Pelle wie im Käfig.


Echt?

*Singi*
31-01-2009, 16:51
aha das wußte ich nicht

die haben ja sich zum schnattern - ich mache den gleich raus !

Cat-lin
31-01-2009, 16:53
[QUOTE=Singeline;20287282]wir haben in der nachbarschaft 2 von ihnen untergebracht ( es waren sechs kinder ) und eins ist ein paar tage später gestorben nach der geburt. 3 haben wir behalten, davon ist eins dann noch überfahren worden leider ca 2 jahre später.
die beiden die leben noch immer und denen gehts gut und auch die die in der nachbarschaft wohnen sehen wir des öfteren. auf uns reagieren sie und kommen wenn man sie ruft aber untereinander sind sie konkurrenten und haben wohl vergessen das sie geschwister sind.[/QUOTE] Das freut mich! :)
[QUOTE=Singeline;20287295]achso ja unsere 2 kater haben wir kastriert.[/QUOTE]
:d: Das vermeidet mit einmal so viel unnötiges Elend einer unzähligen Nachkommenschaft. :)

*Singi*
31-01-2009, 16:55
[QUOTE=Cat-lin;20287339]Das freut mich! :)

:d: Das vermeidet mit einmal so viel unnötiges Elend einer unzähligen Nachkommenschaft. :)[/QUOTE]


so seh ich das auch

sei nicht böse, ich will mal baden, mir ist ganz schrecklich kalt.

ich würde mich freuen wenn wir uns bald wieder so nett unterhalten. ich fand es sehr schön mit dir ! :knuddel:

wünsche dir ein schönes wochenende !

singi

Jorja
31-01-2009, 16:55
[QUOTE=Singeline;20287257]du meinst weil sie sich haben ? zum reden ?
ich habe an den schrank neben dem käfig ein foto von beiden hingehängt, das zwischern sie immer mal an.
[/QUOTE]

nein, eher weil sie versuchen den kumpel im spiegel zu füttern, der das aber logischerweise nicht nimmt und es im kropf zu entzündungen kommen kann. :hair:

sorry, reflex von mir wenn ich spiegel im käfig sehe. :schäm:

Cat-lin
31-01-2009, 16:56
War doch ein wichtiger Hinweis mit dem Spiegel. :ja:
[QUOTE=Singeline;20287324]aha das wußte ich nicht

die haben ja sich zum schnattern - ich mache den gleich raus ![/QUOTE]
Zumindest gut, daß sie zu zweit sind :ja: - vermutlich spielte der Spiegel dann ohnehin nur eine Nebenrolle. Aber besser ist es schon, ohne.

Ich hatte übrigens damals die Körner der Kolbenhirse ausgesät und konnte unserem dann selbstgezogene - und auch noch frischere Kolbenhirse anbieten.
Ging ganz einfach, das selbst zu ziehen. Und spart beim Einkauf.

Und er nahm gerne ein "Salatblatt-Bad" - wälzte sich also an größeren nassen Salatblättern, wenn man sie mit Wäscheklammern an den Gittern festklemmte. (Pures Wasser mochte er nicht - seine Badewanne nutzte er nicht).
[QUOTE=Singeline;20287363]so seh ich das auch

sei nicht böse, ich will mal baden, mir ist ganz schrecklich kalt.

ich würde mich freuen wenn wir uns bald wieder so nett unterhalten. ich fand es sehr schön mit dir ! :knuddel:

wünsche dir ein schönes wochenende !

singi[/QUOTE]
Quatsch, ich wollte mich auch schon die ganze Zeit verabschieden - muß nämlich noch einiges andere erledigen.
Ich fand's auch schön :ja: - hab leider derzeit nicht so viel Gelegenheit, länger im IOFF zu sein, aber vielleicht lesen wir uns ja demnächst mal wieder! :knuddel:

Dann tau erstmal schön auf! - und Dir auch ein schönes WE. :wink:

Lex
31-01-2009, 18:29
mann mann, was ist bloß aus IOFF geworden.

Früher hat man aus ernsten Threads Trollthreads gemacht und sie plattgeschreddert,
heute ist es umgekehrt :D

Borstel
31-01-2009, 18:39
:feile: jaja, die Jugend von heute


früher, ja früher, da war ALLES besser :rotfl:

*Singi*
31-01-2009, 19:04
grins

ja die jugend - das habt ihr aber nett gesagt ihr alten weisen !

Borstel
31-01-2009, 19:06
:d:



:rotfl:

Pinsel
31-01-2009, 20:03
[QUOTE=Cat-lin;20287200]Ich weiß nicht, ob ich den Link noch irgendwo habe - da hat mal jemand was von Youtube oder so reingestellt, wie ein Papagei ganz ausdauernd zu Musik "tanzt" :D[/QUOTE]

Hört sich schwer nach Verhaltensstörung an.

Nianare
31-01-2009, 20:52
[QUOTE=Lex;20288265]mann mann, was ist bloß aus IOFF geworden.

Früher hat man aus ernsten Threads Trollthreads gemacht und sie plattgeschreddert,
heute ist es umgekehrt :D[/QUOTE] Hat beim Nase-voll-Thread ja schließlich auch funktioniert. :D

schattenkatze
31-01-2009, 23:23
23 Uhr 23

Meine Haustiere haben sich in mein Leben bugsiert, durch Zuflug (Vogelino :anbet:) oder Fund draussen auf der Straße ( Marianne, weibliche Katze :love: )

Auf die Eingangsfrage:

Hunde, Katzen und Manatis sind kein Problem - die merken schon, wenn man es mit ihnen gut meint.

Haramis
01-02-2009, 10:36
[QUOTE=Singeline;20287295]achso ja unsere 2 kater haben wir kastriert.[/QUOTE]
:fürcht:

Haramis
01-02-2009, 10:37
[QUOTE=Lex;20288265]mann mann, was ist bloß aus IOFF geworden.

Früher hat man aus ernsten Threads Trollthreads gemacht und sie plattgeschreddert,
heute ist es umgekehrt :D[/QUOTE]

Ja, das ist sehr rücksichtslos dem Troll gegenüber :crap:

Schputnik
01-02-2009, 16:12
hallo?

hat sich jetzt die diskussion der damen erledigt? koennen wir jetzt vielleicht bei zeiten wieder auf das ursprungsthema "freiheitsberaubung von lebewesen auf kosten der selbigen" zurueckkommen .. natuerlich nur.. falls es den damen genehm ist? :mad:

Borstel
01-02-2009, 16:13
:rotfl:

*Singi*
01-02-2009, 16:51
[QUOTE=Schputnik;20299717]hallo?

hat sich jetzt die diskussion der damen erledigt? koennen wir jetzt vielleicht bei zeiten wieder auf das ursprungsthema "freiheitsberaubung von lebewesen auf kosten der selbigen" zurueckkommen .. natuerlich nur.. falls es den damen genehm ist? :mad:[/QUOTE]


schputnik - hat der igel dich in der nacht gebissen oder woher kommt deine einstellung zu haustieren ?

zundra
01-02-2009, 18:33
/watch?v=cNxpztAIYJM

caesar
01-02-2009, 21:32
[QUOTE=Schputnik;20299717]hallo?

hat sich jetzt die diskussion der damen erledigt? koennen wir jetzt vielleicht bei zeiten wieder auf das ursprungsthema "freiheitsberaubung von lebewesen auf kosten der selbigen" zurueckkommen .. natuerlich nur.. falls es den damen genehm ist? :mad:[/QUOTE]

:rotfl:

Haramis
02-02-2009, 10:38
[QUOTE=Schputnik;20299717]hallo?

hat sich jetzt die diskussion der damen erledigt? koennen wir jetzt vielleicht bei zeiten wieder auf das ursprungsthema "freiheitsberaubung von lebewesen auf kosten der selbigen" zurueckkommen .. natuerlich nur.. falls es den damen genehm ist? :mad:[/QUOTE]

Du hast Angst, dass du gesperrt wirst? :kopfkratz

Cat-lin
04-02-2009, 19:29
[QUOTE=Schputnik;20299717]hallo?

hat sich jetzt die diskussion der damen erledigt? koennen wir jetzt vielleicht bei zeiten wieder auf das ursprungsthema "freiheitsberaubung von lebewesen auf kosten der selbigen" zurueckkommen .. natuerlich nur.. falls es den damen genehm ist? :mad:[/QUOTE]
Gerne, aber vielleicht solltest Du es präzisieren?

In etwa so: "Freiheitsberaubung von zweibeinigen Lebenwesen durch geflügelte oder vierbeinige" ;)


z. B. siehe hier und aufgrund meiner Erfahrungen:
[QUOTE=schattenkatze;20293706]23 Uhr 23

Meine Haustiere haben sich in mein Leben bugsiert, durch Zuflug (Vogelino :anbet:) oder Fund draussen auf der Straße ( Marianne, weibliche Katze :love: )

Auf die Eingangsfrage:

Hunde, Katzen und Manatis sind kein Problem - die merken schon, wenn man es mit ihnen gut meint.[/QUOTE]

Name:K3
12-02-2009, 08:58
[quote=Schputnik;20285041]hallo und herzlich willkommen zur samstag talkrunde. raekele mich gerade leicht bekleidet auf meiner couch und ich habe bock auf ne samstag mittag diskussion

ich meine.. wer haelt sich denn bitte haustiere? das ist doch nur was fuers eigene ego. leguane, schlangen, reptilien, hunde, katzen sind wildtiere und gehoeren in die freie natur und nicht ins haus um sich als familienhaustiere verhuren und streicheln zu lassen. die armen viecher tuen mir leid. die sollen an die frische luft. hunde gehoeren in den wald und ratten in die kanalisation. pferde in die steppe und hamster auf den grill. der mensch pfuscht in seinem grenzenlosen egoismus ueberall rein.

einzige ausnahme die ich mache. blindenhunde und affen.


wenn mir jemand sagt dass er haustiere hat ist er gleich bei mir untendurch. huskies gehoeren in den schnee und nicht ins laufrad. meerschweinchen gehoeren auf die wiese und nicht in den kaefig.


liebe gruesse,


deutschlands tierliebster[/quote]

liebes schputnik,

ich gebe dir in fast allen punkten recht und mir ist auch aufgefallen,dass straßenhunde gar nicht so neurotisch sind, wie man´s von haushunden her kennt. ich hasse dieses hundegebelle.

bei straßenhunde ist mir aufgefallen, dass wenn sie an wen vorbei gehen, man sich ihrem revier nährt oder sie von anderen hysterischen haushunden angebrüllt werden, cool bleiben.

sie haben mit sicherheit weniger fressi im napf, aber sie haben etwas, das haushunde niemals haben werden: ein echtes hundeleben.

da war mir klar, dass hunde eigentlich tolle tiere sind-vorausgesetzt sie werden nicht von menschen gehalten.

was ich nicht versteh ist der punkt "außer bei affen".
wofür braucht der mensch affen?

http://www.wissenschaft-online.de/sixcms/media.php/912/thumbnails/WWF-Canon%20_%20TRAFFIC%20South-East%20Asia_Chris_1.jpg.459009.jpg