PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pop Michael Jackson


Werbung
';
'

Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

ManOfTomorrow
04-03-2009, 13:46
[quote]London (dpa) Es wäre das wohl größte Comeback in der Musikgeschichte. Zwar halten sich schon seit Wochen Gerüchte, dass Michael Jackson noch einmal auf die Bühne will. Doch so richtig dran glauben mochten viele Fans nicht, dass der einstige «King of Pop» seinen Thron wieder besteigen will.

Zu oft schon wurden Comebacks in Aussicht gestellt, zu oft wurden die Fans enttäuscht, zu schlecht schien es um die Gesundheit des 50-Jährigen bestellt. Doch nun ist es wohl soweit. Der zuletzt abgetauchte Ex-Superstar plant für diesen Donnerstag eine Pressekonferenz in London. Und Beobachter sind sich einig: Der 50-Jährige wird seine Comeback-Pläne verkünden, die einer musikalische Wiederauferstehung gleichen könnten. [...]

http://www.szon.de/news/lifestyle/klatsch/200903041660.html?_from=rss[/quote]
Morgen sollen also Details verkündet werden, ich bin gespannt. :trippel:
Ich habe gelesen, dass ihm Ärzte das OK für die Konzerte gegeben haben ...

Dogan
04-03-2009, 13:48
Das wie vielte mal ist das jetzt schon was angekündigt wurde?
MJ soll sich erstmal um seine Gesundheit kümmern.

ManOfTomorrow
04-03-2009, 13:51
[QUOTE=Dogan;20765222]Das wie vielte mal ist das jetzt schon was angekündigt wurde?[/quote]
Deswegen das Fragezeichen im Titel. ;)

[QUOTE=Dogan;20765222]MJ soll sich erstmal um seine Gesundheit kümmern.[/QUOTE]
Ärzte haben ihm das OK für die Konzerte gegeben. Wenn er es doch nicht packen sollten, kann er die verantwortlich machen. ^^

Felicious
04-03-2009, 13:53
NEVER EVER wird das was.

Marcel_MR
04-03-2009, 16:16
[QUOTE]Das wie vielte mal ist das jetzt schon was angekündigt wurde?[/QUOTE]
Das erste Mal.
Denn bisher hat MJ nie etwas angekündigt, das waren immer nur ausgedachte Pressegeschichten.
http://i39.photobucket.com/albums/e166/b3xy/new.jpg

Seit gestern ist MJ in London.
Das MJ morgen Konzerte für O2 in London angekündigen wird ist amtlich! :clap:
Wir werden mindestens 5 Konzerte mitmachen. :ja:

Spekulationen über Konzerte und Platte von Michael Jackson

London (dpa) - Einen Tag vor der erwarteten Comeback-Ankündigung von Michael Jackson häufen sich die Spekulationen über den Umfang der offensichtlich in London geplanten Konzerte. Wie britische Medien berichteten, könnte der einstige «King of Pop» bis zu 30 Konzerte in der Londoner O2 Arena geben. Schätzungen über die Einnahmen für den hoch verschuldeten 50-Jährigen schwankten zwischen 50 Millionen Pfund und 150 Millionen Pfund. Nach Informationen der Zeitung «The Sun» will Jackson zudem das Erscheinen eines neuen Albums verkünden.


http://newsticker.welt.de/?module=dpa&id=20541012

___


Michael Jackson will take over the O2 arena in London for two months this summer after signing a deal worth more than £100 million, the Evening Standard can reveal. The 50-year-old singer, who will formally announce the concerts at the venue tomorrow, will earn the extraordinary amount for the residency scheduled for June and July. The deal, which a source said could go "up to 50 nights", was hammered outthis week following months of negotiations between the singer's representatives and AEG, operators of the 20,000 seat-venue.

Jackson was in London to sign the deal. Promoter Harvey Goldsmith also played a key role. They will be the onlyconcerts Jackson performs in the world this year with tickets from £75 upwards and will be his first major performances since he was acquitted on child abuse charges in 2005. This is the longest run of shows by any one act since the venue at theformer Millennium Dome opened two years ago. It is the type of deal which until now had only been seen in Las Vegas,where both Elton John and Celine Dion have had long-running residencies which were established by Frank Sinatra.

A source close to the deal told the Standard that negotiations have involved a series of "creative commercial opportunities" connected to the residency, which could include a new album being given away free to fans, a share in merchandise sales and an official DVD of the shows. Jackson is said to be putting the finishing touches to his first new album since 2001, and has collaborated with songwriters Kanye West, Will.I.Am and Ne-Yo. The source continued: "Michael Jackson will not be playing anywhere else inthe world so there will be huge demand for tickets. "The exact number of dates are not finalised yet but could go up to 50. He will have no problem selling out that many shows."

AEG are thought to have received reassurances about Jackson's health after he was photographed in Las Vegas, just before his 50th birthday lastAugust, dressed in pyjama trousers and looking gaunt. The source added: "Performing live is what Michael Jackson does best and he is a professional entertainer. He wouldn't be going in to this if he wasn't feeling 100 per cent up to it." The singer is reportedly more than £100 million in debt and is clearing out his Neverland ranch for an auction next month. More than 2000 items - including the property's gates - will go under thehammer during the five-day sale in Beverly Hills. Also for sale are the sequinned glove Jackson wore in the Billie Jeanvideo, a customised Harley Davidson and a Rolls-Royce. In 2007, Prince performed 21 sell-out shows at the O2 and gave away his newalbum free to fans. The Outside Organisation, the agency which represents Jackson, declined tocomment. AEG also would not comment. -------------------------

Source - Evening Standard / Holly KoP Board

Marcel_MR
04-03-2009, 16:24
Auf der Seite der o2-Arena:

MICHAEL JACKSON SPECIAL ANNOUNCEMENT
http://www.theo2.co.uk/event/michael-jackson-20090304.html

___
Auf dem Foto sind schon ein paar bekannte Fans zu sehen.

http://img22.imageshack.us/img22/5218/400httpdyimgcomapap2009.jpg (http://img22.imageshack.us/my.php?image=400httpdyimgcomapap2009.jpg)
http://img22.imageshack.us/img22/400httpdyimgcomapap2009.jpg/1/w400.png (http://g.imageshack.us/img22/400httpdyimgcomapap2009.jpg/1/)
Fans of US singer Michael Jackson wait outside his hotel in central London, Wednesday, March 4, 2009. Jackson is reportedly in London to announce his summer concerts at London's O2 arena.
(AP Photo/Sang Tan)

Marcel_MR
05-03-2009, 09:49
Die PK soll heute wohl live übertragen werden auf:
http://www.michaeljackson.com/
http://www.michaeljacksonlive.com./

Und die ersten Spekulationen zu den Konzertdaten:

Jacko: First Show July 9
Wednesday, March 04, 2009
By Roger Friedman

Michael Jackson may announce shows this Thursday.

Circle July 9th as the day Michael Jackson takes the stage at the O2 Arena and tried to moonwalk back into our hearts.

Here are some of the details that will be revealed at tomorrow’s press conference in London for the Michael Jackson comeback concerts.

The press conference, by the way, will begin at 4 p.m. in London and 11 a.m. in New York. It’s open to the public, which should be interesting: the promoters will be able to gauge interest in the shows by how many people show up tomorrow. Jackson will appear at the press conference and actually make a statement, I am told. The whole spectacle is supposed to be webcast on www.michaeljackson.com and www.michaeljacksonlive.com.

Jackson’s first shows will be on July 9th and 10th at the O2 Arena. R&B superstar NeYo has already booked July 11th, so Jackson will skip that date. But after that, the rest of July is free on the O2 calendar. The first round of Jackson shows calls for 10—as this column has reported exclusively several times. The next eight shows will be scattered through the month.

Sources inside AEG Live assure me that the tickets will be priced within reach. Of course, there will be VIP packages, and all sorts of things that could make individual tickets cost as much as $1,000. But those deals would include private sessions with Bubbles the Chimp, that sort of thing. (Just kidding!)

http://www.foxnews.com/story/0,2933,504684,00.html

CHR!S
05-03-2009, 09:58
Ich bin echt gespannt. Denke ein Comeback mit Tour wird es sicher geben. Hoffentlich nicht nur Konzerte in London. Irgendwie erinnert mich das heute an das Spice Girls-Comeback. Wie aufgeregt war ich als die ersten Bilder auftauchten und die Livestreams brachen damals alle zusammen :(

Ich hoffe die Presse bleibt freundlich und zerreisst ihn nicht weil gesundheitlich wird es vermutlich schwer an alte Auftritte anknüpfen zu können.

Marcel_MR
05-03-2009, 10:14
Gesundheitlich hat er keine Probleme, allerdings ist er nun 50 und nicht mehr 30.

Mh, ich geh davon aus, dass es erstmal nur Konzerte in London geben wird.
Ah, das wird toll, endlich wieder MJ live erleben. :clap:

So ca. 200 Fans stehen bereits jetzt (10:00Uhr) vor der Halle!! und das obwohl wir es erst seit Dienstagabend wissen

Dogan
05-03-2009, 17:33
Falls er nach Berlin kommen sollte, bin ich natürlich dabei :)

Marcel_MR
05-03-2009, 17:39
Im Moment ist MJ noch im Bus und steckt im >Londoner Verkehr fest, aber gleich gehts los. :trippel: Habe den Tv und LiveStreams im Netz an. :idee:
http://mjo2.co.uk/wp-content/uploads/2009/03/dsc00012.jpg

Marc
05-03-2009, 17:47
Mal ne blöde Frage:
kann man wirklich davon ausgehen, dass er heute noch mühelos Konzerthallen füllt?
Auch ich war früher auch mal so ein mittelgroßer Fan, nach seinen ganzen Entgleisungen würde mir heute aber nicht mehr im Traum einfallen, auf ein Konzert von ihm zu gehen. :fürcht:

ManOfTomorrow
05-03-2009, 17:54
[QUOTE=Marc;20782975]Mal ne blöde Frage:
kann man wirklich davon ausgehen, dass er heute noch mühelos Konzerthallen füllt?
Auch ich war früher auch mal so ein mittelgroßer Fan, nach seinen ganzen Entgleisungen würde mir heute aber nicht mehr im Traum einfallen, auf ein Konzert von ihm zu gehen. :fürcht:[/QUOTE]
Ich wette, dass alle angebotenen Tickets innerhalb des 1. Tages weg sind. ;)
Selbst Bands wie The Killers verkaufen heutzutage mehr als 100.000 Tickets innerhalb von 2 Stunden in Großbritannien!

Marcel_MR
05-03-2009, 18:10
[QUOTE=Marc;20782975]Mal ne blöde Frage:
kann man wirklich davon ausgehen, dass er heute noch mühelos Konzerthallen füllt?
Auch ich war früher auch mal so ein mittelgroßer Fan, nach seinen ganzen Entgleisungen würde mir heute aber nicht mehr im Traum einfallen, auf ein Konzert von ihm zu gehen. :fürcht:[/QUOTE]

MJ wird mühelos die Konzerte füllen. Nicht nur in London, sondern weltweit.
Das werden wir die nächsten Tage ja sehen. :D

Übrigens sind jetzt schon über 1000 Fans vor Ort und das ohne eine vorherige Ankündigung MJs. Das schafft auch kein anderer.

(Ich weiß noch 2001 in Berlin. Robbie Williams gab eine lange vorher angekündigte Pressekonferenz und so ca 3 - 4 Fans waren dort vorm Hotel. 1 Tag später kam MJ an OHNE Vorankündigung und in kürzester Zeit standen wir zu hunderten vor seinem Hotel.)

Wuselchen
05-03-2009, 18:59
Ich hoffe, das wird noch etwas. Wenn er Kohle braucht, mir solls recht sein ;)

[QUOTE]Nach Informationen der Zeitung «The Sun» will Jackson zudem das Erscheinen eines neuen Albums verkünden.
[/QUOTE]

Darauf hoffe ich am meisten. :)

CHR!S
05-03-2009, 19:11
Hier ein Bericht vom Spiegel über die Pressekonferenz heute nachmittag:
http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,1518,611606,00.html

Viel neues wurde wohl nicht verkündet :nixweiss: War es wirklich nur eine einminütige Pressekonferenz???

gingerale
05-03-2009, 19:21
Wenn viele heute nur noch Playback singen, und dafür ziemlich viel Geld verlangen, dann kann eventuell Michael Jackson auch ein Double auf die Bühne stellen. :p

Ich frag mich ernsthaft wie er eine mind. 90 Min Show durchhalten will.

CHR!S
05-03-2009, 19:31
Hier noch ein ausführlicher Bericht (englisch) mit Bildern.

http://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/article-1159645/This-Michael-Jackson-announces-O2-Arena-dates-Britain.html

Schade, dass so wenig konkretes gesagt wurde. Ein Album wurde gar nicht erwähnt... Und die Anzahl der Konzerte sind auch nicht bekannt geworden.

Wuselchen
05-03-2009, 19:37
[QUOTE=CHR!S;20784330]
Schade, dass so wenig konkretes gesagt wurde. Ein Album wurde gar nicht erwähnt... Und die Anzahl der Konzerte sind auch nicht bekannt geworden.[/QUOTE]

Ich stelle mich erst einmal auf garnix ein :rotauge: - gerade was das Album betrifft. Bei Whitney Houston warte ich auch immer noch drauf.

Eine 1- minütige Pressekonferenz - ist ja toll :suspekt:

Felicious
05-03-2009, 19:42
Was für eine farce, also mir tut er nur noch total Leid :crap:

Marcel_MR
05-03-2009, 19:42
Dass Michael da nicht ewig reden würde, war doch klar. ;)
Der Veranstalter hat doch gleich im Anschluss gesagt, dass es erstmal 10 Shows sein werden.

Die Kartenpreise sind auch in Ordnung. :d:

Dogan
05-03-2009, 19:44
[QUOTE=Marcel_MR;20784545]
Die Kartenpreise sind auch in Ordnung. :d:[/QUOTE]
Ich rechne mit über 200€

Marcel_MR
05-03-2009, 19:49
[QUOTE=Dogan;20784577]Ich rechne mit über 200€[/QUOTE]
In den Presseberichten steht bisher noch etwas anderes.

Dogan
05-03-2009, 19:58
versteckte seine Telefonnummer im Strichcode der „Thriller“-LP :lol:

Marcel_MR
05-03-2009, 20:12
Auf der O2Arena Seite steht:
Opening with 10 nights at The O2 arena on July 8th. Ticket price £75 / £65 / £50 + booking fees.
Die sind doch in Ordnung. :d:

gingerale
05-03-2009, 20:35
[QUOTE=Marcel_MR;20785105]Auf der O2Arena Seite steht:
Opening with 10 nights at The O2 arena on July 8th. Ticket price £75 / £65 / £50 + booking fees.
Die sind doch in Ordnung. :d:[/QUOTE]

Das ist ja fast schon zu günstig. Kommt schon fast Discounter Stimmung auf. :zahn:

Saruman
05-03-2009, 23:31
Die Reaktion im Blätterwald sind doch eher verhalten,oder anders gesagt,euphorsich liest sich irgendwie anders.http://www.rp-online.de/public/article/kultur/musik/681212/Michael-Jackson-bestaetigt-Comeback.html
Gesund sieht Michael Jackson irgendwie nicht aus.Vorhin nen Bericht im SWR 3 Radio gehört und der Reporter war über das Erscheinungsbild von Jackson eher erschrocken.Meinte dann noch,eine Tina Turner,die wesentlich älter ist,sieht gesünder aus.
Die Frage,was will man auf so einem Konzert sehen erleben?Den Jackson der 80/90er Jahre,ob er fafür die Kondition noch hat,eine solche Shoe darzubieten bzw. durchzuhalten?
Wäre schade,wenn er sich weiter demontieren würde.

Fhqwhgads
06-03-2009, 00:20
[QUOTE=gingerale;20785685]Das ist ja fast schon zu günstig. Kommt schon fast Discounter Stimmung auf. :zahn:[/QUOTE]
Wenn man die Kartenpreise von Madonna gewöhnt ist mag dieser Eindruck durchaus aufkommen:kater:

Sugardaddy
06-03-2009, 05:09
[QUOTE=Saruman;20790166]Die Reaktion im Blätterwald sind doch eher verhalten,oder anders gesagt,euphorsich liest sich irgendwie anders.http://www.rp-online.de/public/article/kultur/musik/681212/Michael-Jackson-bestaetigt-Comeback.html
Gesund sieht Michael Jackson irgendwie nicht aus.Vorhin nen Bericht im SWR 3 Radio gehört und der Reporter war über das Erscheinungsbild von Jackson eher erschrocken.Meinte dann noch,eine Tina Turner,die wesentlich älter ist,sieht gesünder aus.
Die Frage,was will man auf so einem Konzert sehen erleben?Den Jackson der 80/90er Jahre,ob er fafür die Kondition noch hat,eine solche Shoe darzubieten bzw. durchzuhalten?
Wäre schade,wenn er sich weiter demontieren würde.[/QUOTE]

Damit ist aber zu rechnen.

Saruman
06-03-2009, 07:12
http://img220.imageshack.us/img220/7339/155309.jpg

Er ist weiterhin nicht von dieser Welt. :D Wow,was für ein sehr informativer 3 Minuten Auftritt. This Is It :floet:

Fhqwhgads
06-03-2009, 07:48
Er sieht wirklich immer mehr aus wie die untoten aus dem Thriller Video.

CHR!S
06-03-2009, 08:45
[QUOTE=Saruman;20791888]
Er ist weiterhin nicht von dieser Welt. :D Wow,was für ein sehr informativer 3 Minuten Auftritt. This Is It :floet:[/QUOTE]

Ja grad das find ich schade. Viele seiner Fans haben jahrelang gewartet, dass er ein Comeback macht und dann wird eine Pressekonferenz groß angekündigt und man erfährt nix. Er beantwortet keine Fragen von der Presse, taucht 1,5 Stunden verspätet auf und gibt dann eigentlich gar nix bekannt. Kein Wunder, dass da die Presse verhalten reagiert. Da bin ich echt enttäuscht.. :(

Saruman
06-03-2009, 09:03
[QUOTE=CHR!S;20792236]Ja grad das find ich schade. Viele seiner Fans haben jahrelang gewartet, dass er ein Comeback macht und dann wird eine Pressekonferenz groß angekündigt und man erfährt nix. Er beantwortet keine Fragen von der Presse, taucht 1,5 Stunden verspätet auf und gibt dann eigentlich gar nix bekannt. Kein Wunder, dass da die Presse verhalten reagiert. Da bin ich echt enttäuscht.. :([/QUOTE]


Wie man es richtig machen kann,hat man vor kurzem bei der PK von Depeche mode gesehen.
Aber das isr sicherlich nicht nich Michaels Art und wird vielleicht von seinen Fans nicht gewünscht,weil dadurch das er der Welt entrückt ist(zumindest vermittelter diesen Eindruck),kann der Fan alles mögliche in die Person rein projizieren.
Nur,ne Spendenaktion,nix anderes sind diese 10 Auftritte für mich,da kann man eigentlich ein wenig mehr Informationsgehalt erwarten.:D

Marcel_MR
06-03-2009, 09:28
Die Konzerte werden so schnell ausverkauft sein, so schnell kann man gar nicht schauen. :d:

http://img159.imageshack.us/img159/3578/001u.th.jpg (http://img159.imageshack.us/my.php?image=001u.jpg)



Michael Jackson grand finale curtain-raiser
March 6, 2009

Michael Jackson declared his return to the world stage with a typically eccentric performance as he announced a series of ten shows at the O2 Arena in East London that could net him £50million.

Seven thousand fans were kept waiting for 90 minutes before Jackson appeared for a brief statement that consisted mainly of him repeating the phrase “this is it” and punching the air.

The first of his concerts, which AEG Live, the promoter, promised would be two-hour “all-singing and all-dancing spectaculars”, will be held on July 8, with tickets on sale for between £50 and £75. Jackson, who last went on tour 12 years ago, will not perform elsewhere this year. He said that the concerts would be his last in London.

Amid concern about the singer's mental and physical state, his backers were bullish about his prospects. Jackson last performed live in November 2006 at the World Music Awards at Earls Court. He was scheduled to sing We Are the World but left the stage after just a few lines.

Randy Phillips, president and chief executive of AEG Live, told The Times that the ten London concerts would mark the first step of a three-year tour and the release of a new album. He said: “Surviving the press conference was the first step. We've a three-year plan for Michael Jackson and if it all goes well we will gross $400 million (£280million) in total.”

He confirmed that the singer could earn “probably something pretty close to” £50 million for the London shows. Future tours are likely to involve trips to New York, Paris and Mumbai.

Jackson appeared after a four-minute video of his greatest performances was broadcast to the crowd. The video will also take over an entire advertising break on Sunday night, during the ITV show Dancing on Ice.

Bounding on to a temporary stage Jackson embraced Dermot O'Leary, the television presenter, who announced his appearance, and told the crowd: “This is it. I will be performing the songs that my fans want to hear. This is really it. This is the final curtain call. I love you so much.”

Having fought numerous court battles, the most recent against a sheikh who claimed to be owed nearly £5 million, Jackson needs the money that the performances will bring. Asked how many tickets the promoters needed to sell at the 20,000-seater arena for the tour to be profitable, Mr Phillips replied: “A s***load. We pretty much need to sell it out every night.”


QUELLE: http://www.timesonline.co.uk/tol/news/uk/article5854735.ece

http://i39.tinypic.com/15nup9e.jpg

Marcel_MR
06-03-2009, 10:17
Werbeplakat:
http://img.photobucket.com/albums/v219/TSColdMan/jackson_poster.jpg

Sugardaddy
06-03-2009, 12:47
Der sieht ja wirklich gruselig aus was trägt der auf dem Kopf? :fürcht:

http://i.************************2009/03/06/article-1159645-03C2575B000005DC-749_468x855.jpg

Döni
06-03-2009, 12:51
also ich weiß echt nicht was ich so allgemein von ihm halten soll.
Klar er machte tolle musik und bla bla.. aber jedesmal wenn ich ihn sehe habe ich das bedürfnis hinzugehn, ihm eine zu klatschen und ihn anzuschreien, dass er sich mal nen gescheiten haarschnitt zulegen soll und keine blöden sonnenbrillen tragen soll.
Er sieht einfach so richtig zum reinhauen aus.

Bijou
06-03-2009, 12:52
Das der so treue und immer noch ekstatische Fans hat finde ich schon ziemlich beeindruckend.

Marcel_MR
06-03-2009, 13:01
[QUOTE]Das der so treue und immer noch ekstatische Fans hat finde ich schon ziemlich beeindruckend.[/QUOTE]
:d::d::d:

Michael Jackson O2 Ticket Website Attracting 16,000 Visits a Second!


Michael Jackson's website is receiving 16,000 visits a second as fans register for tickets to his summer residency at the London O2.
By Matthew Moore
Last Updated: 8:37AM GMT 06 Mar 2009

MichaelJacksonLive.com is struggling to cope after being inundated with hundreds of thousands of requests.

Dozens of people hoping to register for the "pre-sale" draw have posted comments on the site's forum complaining that their applications do not appear gone through.

Many say that they have not yet received a confirmation email, while others are baffled that they must sign up to Jackson's official newsletter in order to have a chance of getting early tickets.

A spokeswoman for AEG Live, which is promoting the concerts, said that they had been overwhelmed by the level of interest.

"The site is receiving 16,000 requests per second, so demand is extremely high, phenomenal is an understatement," she said.

The pop star appeared in person at the arena in Greenwich, southeast London on Thursday afternoon to announce a 10 date summer residency, telling fans that they would be his last dates in the capital.

Tickets go on general sale on March 13, but fans can apply for a chance to buy pre-release tickets by registering on MichaelJacksonLive.com or texting "MJ" to 81707.

The sheer number of people desperate to see Jackson's comeback – and farewell – shows appears to be slowing down the application process.

One fan wrote on the Michael Jackson forum: "I've tried to register like ten times now, but I don't get any confirming email. Anyone else? What can I be doing wrong?"

Another wrote: "It appears to still be having a nightmare as anything online like this does. I sent 3 text messages from 3 different phones though so still waiting."

One frustrated fan appealed for help after finding it impossible to enter his details. "I just tried to sign up for presage tickets but after entering my details and pressing the button, nothing happened. It took me back to the same page. No confirmation that I have registered." he wrote.

But the problems do not appear to be universal – many fans posted comments on the forum saying they had received confirmation emails and texts.
http://www.telegraph.co.uk/news/news...-a-second.html

___

Jackson will Perform "Spectacular New Songs" in Concert!
The news keeps getting better for Michael Jackson fans. Randy Phillips of AEG Live announced to CNN, on video, that "Michael Jackson's going to do all the hits--the way people want to see it, with some fabulous new productions that we're in the process of designing." Even more importantly, Phillips confirmed that "there will be a couple of new songs and some new music, which I've heard, and it's spectacular. There's a reason he's the King of Pop!"

In related news, a spokesperson for AEG Live confirmed that the official concert site, MichaelJacksonLive.com, has been receiving an astonishing 16,000 hits per second which has made it difficult to keep the site functioning. Presale tickets are expected to be officially up for grabs starting March 13th. Some third party ticket venues have already began selling

"guaranteed" tickets for when they become available, but MJJR.net encourages fans to proceed with extreme caution if ordering tickets from any third party venue especially when the official sales date hasn't commenced.

http://mjjr.net/
http://www.telegraph.co.uk/news/newstopics...s-a-second.html

____

Jackson gigs in London will launch new single

Amar Singh
06.03.09

Michael Jackson is to use his series of London concerts as a multimillion-pound bid to resurrect his career, the Standard can reveal.

The 50-year-old singer, who yesterday announced his retirement and a lucrative residency at the O2 arena, will launch a double assault on the pop charts and box office this summer.

It will kick off a three-year "farewell" tour that will net promoter AEG Live £280million. The commercial flurry will begin next Friday when tickets for the first show go on sale.

Jackson, who is more than £100million in debt, is preparing to release a new single before the first gig on 8 July with concert-goers being given access to online promotions.

AEG has allocated 50 possible dates for the singer to perform at the O2 from July to September. With tickets priced at £50, £60 and £75 each, Jackson could pocket a debt-clearing £100million.

If the shows prove to be a hit, future "farewell" runs under the brand This Is It could take place in New York, Dubai and Mumbai.

The London gigs, which AEG promises will include "two hours of all-singing and all-dancing, are to be directed by Kenny Ortega, the man behind High School Musical and Jackson's old tour director. The plan was drawn up after Jackson was insured following a vigorous medical. AEG Live president Randy Phillips said: "These will be exciting shows. The moonwalk will be back." Jackson is staying at the Lanesborough Hotel in Knightsbridge.

Marc
06-03-2009, 13:02
[QUOTE=LolaBruster;20794508]http://i.************************2009/03/06/article-1159645-03C2575B000005DC-749_468x855.jpg[/QUOTE]

Die Hände.....:fürcht::madonna::fürcht:

Sugardaddy
06-03-2009, 14:23
[QUOTE=Döni;20794542]also ich weiß echt nicht was ich so allgemein von ihm halten soll.
Klar er machte tolle musik und bla bla.. aber jedesmal wenn ich ihn sehe habe ich das bedürfnis hinzugehn, ihm eine zu klatschen und ihn anzuschreien, dass er sich mal nen gescheiten haarschnitt zulegen soll und keine blöden sonnenbrillen tragen soll.
Er sieht einfach so richtig zum reinhauen aus.[/QUOTE]

:d: :feile:
[QUOTE=Bijou;20794553]Das der so treue und immer noch ekstatische Fans hat finde ich schon ziemlich beeindruckend.[/QUOTE]

Die Fans machen mir auch Angst. :fürcht:

[QUOTE=Marc;20794681]Die Hände.....:fürcht::madonna::fürcht:[/QUOTE]

Scheiße, das seh ich auch erst jetzt. Irgendwie hat der was von einem Mutant. http://mainzelsmile.ioff.de/geschockt/handsup.gif

ManOfTomorrow
06-03-2009, 14:47
[QUOTE=Döni;20794542][...] aber jedesmal wenn ich ihn sehe habe ich das bedürfnis hinzugehn, ihm eine zu klatschen und ihn anzuschreien, dass er sich mal nen gescheiten haarschnitt zulegen soll und keine blöden sonnenbrillen tragen soll.
Er sieht einfach so richtig zum reinhauen aus.[/QUOTE]
Gut, dass es für potentielle Idioten wie dich genug Security um ihn herum gibt. :rolleyes:
Hau dir am besten selber eine rein, wenn du Frust loswerden musst.

[QUOTE=LolaBruster;20795680]Scheiße, das seh ich auch erst jetzt. Irgendwie hat der was von einem Mutant. http://mainzelsmile.ioff.de/geschockt/handsup.gif[/QUOTE]
Tja, das haben Hautkrankheiten wie Vitiligo so an sich. Aber Hauptsache man kann sich darüber lustig machen, was?

Döni
06-03-2009, 14:51
[QUOTE=ManOfTomorrow;20795997]Gut, dass es für potentielle Idioten wie dich genug Security um ihn herum gibt. :rolleyes:
Hau dir am besten selber eine rein, wenn du Frust loswerden musst.


Tja, das haben Hautkrankheiten wie Vitiligo so an sich. Aber Hauptsache man kann sich darüber lustig machen, was?[/QUOTE]



das ist schon sehr unverschämt.
es geht mir darum, dass man aus ihm echt was machen könnte und mit einem etwas veränderten styling wäre er einfach keine so große witzfigur mehr wie er es momentan ist.
Das reinhauen war stellvertretend für wachrütteln, komplett in seiner eigenen welt kann nunmal kein mensch leben.
Im übrigen, noch so ne beleidigung und ich melde es bei den admins

Marc
06-03-2009, 14:54
Geil, dass ich vor 5 Minuten diesen Thread eröffnet habe:

http://www.ioff.de/showthread.php?t=338221

Manchmal bin ich echt der Antityp eines Wahrsagers.....:engel:

ManOfTomorrow
06-03-2009, 14:56
[QUOTE=Döni;20796044]das ist schon sehr unverschämt.
es geht mir darum, dass man aus ihm echt was machen könnte und mit einem etwas veränderten styling wäre er einfach keine so große witzfigur mehr wie er es momentan ist.
Das reinhauen war stellvertretend für wachrütteln, komplett in seiner eigenen welt kann nunmal kein mensch leben.[/quote]
Dann schreib doch "wachrütteln". :rolleyes:
"Reinhauen" hat sicherlich nicht nur für meinen Geschmack die Bedeutung eines körperlichen Angriffs. :ko:

[QUOTE=Döni;20796044]Im übrigen, noch so ne beleidigung und ich melde es bei den admins[/QUOTE]
Genau deshalb ich mich mit dem Wort "potentiell" abgesichert ...
Auch ich kann ein "potentieller Idiot" sein, genau wie jeder User hier im Forum. ;)

Marc
06-03-2009, 14:59
Also ich bin tendenziell eher ein potentieller Potenter! :sumo:

ManOfTomorrow
06-03-2009, 15:02
[QUOTE=Marc;20796137]Also ich bin tendenziell eher ein potentieller Potenter! :sumo:[/QUOTE]
:rotfl: :D

Mal zurück zum Thema: Die Presse"konferenz" gestern war ohne Frage ein schlechter Witz. Erst die große Verspätung, dann das Gebrabbel ohne jeden Informationsgehalt.
Ich habe große Zweifel daran, dass er soviele Konzerte wirklich in alter Manier durchsteht.

Auf die neue Single (falls sie denn wirklich veröffentlicht wird), bin ich gespannt.

CHR!S
06-03-2009, 15:04
[QUOTE=LolaBruster;20794508]Der sieht ja wirklich gruselig aus was trägt der auf dem Kopf? :fürcht:
[/QUOTE]


Das hab ich mich bei den Bildern auch gefragt. Sieht für mich jedenfalls stark nach einer Perücke aus.

Smuggels
06-03-2009, 15:06
Vielleicht seid ihr auch beide Idioten? :zahn:

Das wievielte Comeback von MJ ist denn das jetzt eigentlich... und ehm... kommt überhaupt eine neue Platte raus? :suspekt:

Mit "King of Pop" hat er doch schon lange nichts mehr zu tun. Das waren in den letzten beiden Jahren Timbaland und jetzt wird's der Producer hinter dem "Lady Gaga"-Sound sein....

ManOfTomorrow
06-03-2009, 15:10
[QUOTE=Smuggels;20796232]Mit "King of Pop" hat er doch schon lange nichts mehr zu tun. Das waren in den letzten beiden Jahren Timbaland und jetzt wird's der Producer hinter dem "Lady Gaga"-Sound sein....[/QUOTE]
Meinst du das ernst? :rotfl: :teufel:
Ich glaube, der neue King of Pop ist dann heute der Computer ... ;)

envogue
06-03-2009, 15:11
Was ist eigentlich aus der Collabo von MJ und Akon geworden die letztes Jahr geleakt ist ("Hold My Hand"), sollte das nicht schon längst als Single veröffentlicht und der erste Schritt in Richtung Comeback werden?? :nixweiss:

Summer Pussy
06-03-2009, 15:43
Das ist doch auf Akons Album drauf ;)

Sugardaddy
06-03-2009, 15:45
[QUOTE=ManOfTomorrow;20796183]:rotfl: :D

Mal zurück zum Thema: Die Presse"konferenz" gestern war ohne Frage ein schlechter Witz. Erst die große Verspätung, dann das Gebrabbel ohne jeden Informationsgehalt.
Ich habe große Zweifel daran, dass er soviele Konzerte wirklich in alter Manier durchsteht.

Auf die neue Single (falls sie denn wirklich veröffentlicht wird), bin ich gespannt.[/QUOTE]


Woher hast du das denn? Davon hab ich noch nichts gehört.
Der wird vielleicht ein paar Konzerte geben und dann für immer zu den Untoten zurückkehren und das wars dann. http://mainzelsmile.ioff.de/teufel/12.gif

Smuggels
06-03-2009, 15:52
[QUOTE=ManOfTomorrow;20796280]Meinst du das ernst? :rotfl: :teufel:
Ich glaube, der neue King of Pop ist dann heute der Computer ... ;)[/QUOTE]

Ja, das meine ich ernst. Die haben die Popszene maßgeblich geprägt oder warum sonst wird deren Stil als nervtötend empfunden? Außerdem sollte man nicht vergessen, dass an dem Computer immer noch ein Mensch sitzt. Oder würdest du Eva Musikmakerovska als Queen of Pop bezeichnen? ;)

ManOfTomorrow
06-03-2009, 15:54
[QUOTE=LolaBruster;20796810]Woher hast du das denn? Davon hab ich noch nichts gehört.[/quote]
http://www.ioff.de/showpost.php?p=20794668&postcount=39

Urban_Select
06-03-2009, 16:06
naja, ich weiß nicht, was ich davon halten soll, dass er tatsächlich wieder auf die bühne will. ich meine er hat ja gute musik gemacht, sensationell getanzt usw...bla bla...
aber ich meine "er hat",....
..... ob er es jetzt wirkich mit 50 wieder schaffen wird groß wieder raus zu kommen.....naja. ich meine, ich ja klar, dass er nicht wieder so tanzen wird wie früher, dass ist klar, weil er heute ja auch 50 ist und keine 25.
aber, ich finde auch, dass er ein sehr großes risiko eingeht, denn wenn das nichts wird, wird man ihm das immer wieder vorwerfen, dass sein comeback scheiße war. jetzt nicht im bezug auf mangelne konzertbesuche, dass bestimmt nicht, sondern seiner leistung.

naja, wir werden ja sehen

Saruman
06-03-2009, 16:09
[QUOTE=ManOfTomorrow;20796183]
Ich habe große Zweifel daran, dass er soviele Konzerte wirklich in alter Manier durchsteht.

[/QUOTE]


Wir könnten ja ne Umfrage starten,wieviele Konzerte er durchhält und wieviele Karten nach dem 1.Konzert bei Ebay wieder angeboten werden. :D

baerchen1969
06-03-2009, 16:17
[QUOTE=Smuggels;20796232]Vielleicht seid ihr auch beide Idioten? :zahn:

Das wievielte Comeback von MJ ist denn das jetzt eigentlich... und ehm... kommt überhaupt eine neue Platte raus? :suspekt:

Mit "King of Pop" hat er doch schon lange nichts mehr zu tun. Das waren in den letzten beiden Jahren Timbaland und jetzt wird's der Producer hinter dem "Lady Gaga"-Sound sein....[/QUOTE]

kommt mir so bekannt vor...:kopfkratz war das nicht mal aus einer simpsons folge :suspekt: wo im tv eine schlecht gezeichnete streitende familie gezeigt wurde....:confused:

Sugardaddy
06-03-2009, 16:25
[QUOTE=ManOfTomorrow;20796938]http://www.ioff.de/showpost.php?p=20794668&postcount=39[/QUOTE]

Glaub ich nicht. Der ist einfach fertig. :ja:


[QUOTE=Saruman;20797162]Wir könnten ja ne Umfrage starten,wieviele Konzerte er durchhält und wieviele Karten nach dem 1.Konzert bei Ebay wieder angeboten werden. :D[/QUOTE]

Du kannst ja gemein sein. :wub:

Saruman
06-03-2009, 16:27
[QUOTE=fun-searcher;20797249]kommt mir so bekannt vor...:kopfkratz war das nicht mal aus einer simpsons folge :suspekt: wo im tv eine schlecht gezeichnete streitende familie gezeigt wurde....:confused:[/QUOTE]

Manch ein User würde sich wahrscheinlich diese Funktion wünschen


http://www.simpsons-club.de/eg/pics/4.gif


:floet:

Witwe Bolte
06-03-2009, 20:23
[QUOTE=CHR!S;20796211]Das hab ich mich bei den Bildern auch gefragt. Sieht für mich jedenfalls stark nach einer Perücke aus.[/QUOTE]
Nee... echt jetzt? :lol:

Marcel_MR
06-03-2009, 22:08
[QUOTE]Mit "King of Pop" hat er doch schon lange nichts mehr zu tun.[/QUOTE]

Na, na. Auf so einem hohen Level wie MJ ist noch kein anderer gekommen. Was MJ alles revolutioniert hat und was er alles für Rekorde gebrochen und aufgestellt hat. Da hat bisher niemand anderes geschafft.

Und seinen Titel KingOfPop hat er für immer, so wie James Brown seinen oder auch Elvis.

Die LondonKonzerte werden so schnell ausverkauft sein, da werden garantiert noch mehr Konzerte drangehangen. :d:

http://img19.imageshack.us/img19/8121/michaeljackson3591.jpg (http://img19.imageshack.us/my.php?image=michaeljackson3591.jpg) http://img19.imageshack.us/img19/michaeljackson3591.jpg/1/w500.png (http://g.imageshack.us/img19/michaeljackson3591.jpg/1/)

Marcel_MR
07-03-2009, 16:39
Michael Jackson adds 10 more dates to comeback tour

Jackomania gripped the world again yesterday, and we can reveal the comeback star is to stage a further 10 London concerts.

The dates, in addition to the 10 already confirmed by the singer this week, will be announced to fans imminently.

The news comes after nearly a million people registered for tickets – enough to fill the 20,000-capacity O2 arena at the former Millennium Dome 50 times over.

And the website to register for pre-sale tickets is reporting 14,000 hits a minute.

A source said: “There is no question Jackson has still got what it takes. The fact that he has been away for so long has only added to the clamour for tickets.”

Meanwhile friend and business manager Dr Tohme Tohme has spoken about the star’s planned comeback.

Tohme, who is staying with Jacko at the Lanesborough Hotel, West London, said: “He has come back to put an end to all the bulls**t rumours about his health. I think he has answered his critics.

“He is back to his old self – he’s fine, and couldn’t be in better shape. He was away for all this time because he was dedicating his life to his children and being a single parent. This is the reason he took a break from music.

“It was his idea to make a comeback because he misses his fans and his fans have missed him.”

Jacko, rumoured to have caught MRSA and have respiratory problems, has always denied that he is in poor health. Last night, he was set to go to the theatre with friend Mark Lester to see Oliver!

Lester, 50, played the title role the 1969 film adaptation of the Lionel Bart musical.

At the launch on Thursday Jacko vowed: “The Moonwalk is coming back.” His O2 residency begins on July 8 for 10 nights. The 10 extra shows are expected to run soon afterwards.

Randy Phillips of promoter AEG Live said that the dates are the first step of a three-year tour with plans for concerts in New York, Mumbai and Paris.

It is estimated the London shows and merchandise could net Jacko up to £50million, and with a tour to follow this could rise to £280million. Tickets go on sale at 7am on March 13.
Mirror (http://www.mirror.co.uk/celebs/news/2009/03/06/michael-jackson-adds-10-more-dates-to-comeback-tour-115875-21177334/)

Gestern war MJ im Musical "Oliver";

http://mjjpictures.free.fr/2009/various/oliver/001.jpg

http://mjjpictures.free.fr/2009/various/oliver/003.jpg

http://img.photobucket.com/albums/v219/TSColdMan/MJOliver_02.jpg

energy
08-03-2009, 23:25
[QUOTE=Urban_Select;20797129]..... ob er es jetzt wirkich mit 50 wieder schaffen wird groß wieder raus zu kommen.....[/QUOTE]

Ich glaube er will einfach wieder arbeiten und den einen oder anderen Euro verdienen. Ein großer Star ist er ja jetzt schon.

[QUOTE=Urban_Select;20797129]
aber, ich finde auch, dass er ein sehr großes risiko eingeht, denn wenn das nichts wird, wird man ihm das immer wieder vorwerfen, dass sein comeback scheiße war. jetzt nicht im bezug auf mangelne konzertbesuche, dass bestimmt nicht, sondern seiner leistung.[/QUOTE]

Das Risiko ist er schon früher eingegangen. Der MTV Auftritt war nicht sonderlich berauschend & jeder 2. glaubt, er hätte schon mindestens 10 Comeback-Versuche hinter sich gebracht. Er hat nichts zu verlieren.


Ich glaube auch, dass es gut laufen wird. Er sieht recht fit aus. (Wenn man sich das Gesicht wegdenkt. :engel: )

obscene
09-03-2009, 00:47
ich hoffe für michael, das er das durchsteht. zu wünschen wärs ihm. ich mag seine musik wirklich sehr, aber mal davon abgesehen, glaub nicht, dass er noch so gute konzerte wie früher geben kann. er ist einfach zu krank und sieht auch optisch nicht gerade sehr erholt aus. :(

CHR!S
09-03-2009, 07:49
[QUOTE=Marcel_MR;20810072]

The news comes after nearly a million people registered for tickets – enough to fill the 20,000-capacity O2 arena at the former Millennium Dome 50 times over.
[/QUOTE]


So eine ähnliche Aktion gab es auch bei dem Comeback der Spice Girls. Da konnte man sich auch vorab für Tickets registrieren und hat dann ein paar Tage vorher einen Link zum Ticketkauf zugesendet bekommen. Danach gab es die Tickets wie gewohnt bei eventim etc. Bin da sehr skeptisch... Weil viele Fans melden sich mit mehreren Email-Adressen für mindestens 2 Tickets an und das ganze dient im Grunde nur dazu das Comeback in der Presse zu halten und obwohl es so viele Registrierungen gab waren einige Konzerte eben doch nicht ausverkauft.

Marcel_MR
09-03-2009, 09:17
obscene, er hat doch eine Gesundheitskontrolle machen müssen für den Veranstalter. Das geht schon klar.

CHR!S, SpiceGirls kann man doch nicht mit dem KingOfPop vergleichen. Bei ihm ist zu einem die Fanbasis viel viel größer und auch in der breiten Masse gibt es da viel mehr Interesse auf ein Konzert von ihm zu gehen.
Die Karten werden alle schnell weggehen und es werden Daten drangehängt, du wirst es sehen. :)

Hunderttausende wollen Michael Jackson sehen

London (dpa) - Ansturm auf die Michael-Jackson-Konzerte in London: Hunderttausende Fans haben sich vor dem offiziellen Verkaufsstart für Tickets vormerken lassen.

Rund 350.000 Menschen hätten sich für die Shows des "King of Pop" angemeldet, teilte der Veranstalter AEG Live am Samstagabend mit. Jackson (50) hatte am Donnerstag angekündigt, in der britischen Hauptstadt vom 8. Juli an zehn Konzerte in der O2-Arena geben zu wollen. Die Halle fasst 20.000 Menschen.

Der Verkauf der Tickets, die zwischen 50 und 75 Pfund (rund 56 bis 84 Euro) kosten, soll am kommenden Freitag im Internet starten. In den vergangenen Tagen war spekuliert worden, dass Jackson mehr Konzerte gibt, falls es zu einem Ansturm auf die Tickets kommt.

MJ hat London wieder verlassen:
http://mjjpictures.free.fr/2009/various/london2009/leaving/001.jpg

Fhqwhgads
09-03-2009, 09:42
Niemand will ihn sehen. Hören ja, sehen nein. Könntest Du bitte aufhören diese Gespensterfotos zu posten. Ich bekomme langsam aber sicher Alpträume davon.

2nope
09-03-2009, 09:55
[QUOTE=Marcel_MR;20835483]

CHR!S, SpiceGirls kann man doch nicht mit dem KingOfPop vergleichen. Bei ihm ist zu einem die Fanbasis viel viel größer und auch in der breiten Masse gibt es da viel mehr Interesse auf ein Konzert von ihm zu gehen.
Die Karten werden alle schnell weggehen und es werden Daten drangehängt, du wirst es sehen. :)
[/QUOTE]

Naja. Für die Spice Girls gab es 1.000.000 Anfragen und für Michael Jackson "nur" 350.000. Das hat einen einfachen Grund: Michael bleibt nur in London, wohingegen die Mädels auf der ganzen Welt sein sollten. Um etwas klar zu stellen: Dass die Konzerte leer waren, ist eine fette Medienlüge gewesen. Von anfänglich 11 Terminen wurden es schnell 47. Alle 20 Englandntermine sowie die meisten US-Termine waren ausverkauft. Nur einzig in Deutschland und Spanien (je 1 Konzert) war der Verkauf eher verhalten. Gesamtausbuchung der Spice Girls: 95%. Was für ein "Flop" :rolleyes:

Für Michael kann ich mir vorstellen, dass Fans aus aller Welt anreisen werden, egal wie teuer es wird.

FelixS
09-03-2009, 10:42
Bei ebay-England sind schon einige Auktionen drin ... z.B. hier (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&item=260372973204) ... umgerechnet ca. 920 € für 2 Karten ... und das, obwohl die nicht mal wissen, ob der Anbieter auch wirklich welche kriegt :ko:


Naja, mal sehen, ich habe mich für den Vorverkauf registriert ... wenn es klappt, gehe ich hin, wenn nicht, kommt sicher sowieso ein Livealbum und eine DVD von den Konzerten in London raus ;) :D

Deadly Cyn
09-03-2009, 13:03
Dieser fette Typ mit Dreifach-kinn, ist das nicht derselbe der bei der Pressekonferenz ganz vorne mit rumgeschrien hat?

Ganz eklig so 'ne Stalkertypen...

RoyJones24
09-03-2009, 13:43
Der König kommt zurück auf die Bühne:anbet:

http://img.photobucket.com/albums/v53/floetic_justice/12-2.jpg:anbet:

Prayer
09-03-2009, 13:45
Es wäre schön gewesen, wenn er solch ein Comeback-Versuch gar nicht starten würde. Ich hätte so gern von ihm das Bild eines genialen Musikers im Kopf, aber irgendwie geht das nicht. Und ich glaub nicht, dass die Konzerte sonderlich toll werden. Michael Jackson ist für mich, jemand der den Absprung zur rechten Zeit verpasst hat,was schade ist angesichts seiner musikalischen Leistung.

Deadly Cyn
09-03-2009, 13:48
Jop, nach dem Remix Album hätte er einpacken sollen. Alles was danach kam war katastrophal und kam einer Leichenfledderei gleich.

Dogan
09-03-2009, 14:44
[QUOTE=der ketzer;20835585]Niemand will ihn sehen. Hören ja, sehen nein. Könntest Du bitte aufhören diese Gespensterfotos zu posten. Ich bekomme langsam aber sicher Alpträume davon.[/QUOTE]
Dein Pech

Marcel_MR
09-03-2009, 18:37
"As long as Michael is on earth - people will wanna know what he's doing. When he's 90 years old and moonwalking probably at 1 mile per hour the world will be right there to watch." - Pharrell Williams

Felicious
09-03-2009, 18:40
Marcel, eine ernst gemeinte Frage:
Heißt du das Ganze wirklich für gut?
Ich meine, schau ihn dir doch einmal an.
Der Typ istf ertig ohne Ende, höchstwahrscheinlich pleite und muss deswegen auf die Bühne und die Fans feiern dies, ohne auf seinen Gesundsheitszustand zu achten...
Ich finde das ganze wirklich sehr tragisch und er demontiert sich immer weiter, der "King of Pop" ist mittlerweile verstorben.

Fhqwhgads
09-03-2009, 18:41
[QUOTE=Deadly Cyn;20837791]Jop, nach dem Remix Album hätte er einpacken sollen. Alles was danach kam war katastrophal und kam einer Leichenfledderei gleich.[/QUOTE]
Hey. Invincible ist genial!

[QUOTE=Dogan;20838490]Dein Pech[/QUOTE]
Du hast gut reden. Die Alpträume, die diese überschminkte, blonde *mirfälltkeinnetteswortein* in Deiner Seignatur und auf Deinem Avatar vor ein paar Wochen bei mir hervorgebracht haben klingen gerade erst ab.

Gestern habe ich geträumt Christina Aguilera, möge ihr Bart immer länger werden, hat eine Plastiknase.

Marcel_MR
09-03-2009, 18:42
King of Pop returns to the stage

Moonwalking to the Bank - The King of Pop returns to the stage as part of a multimillion-dollar concert deal

Wall Street Journal
By ETHAN SMITH



In a step that could help salvage his precarious personal finances, pop star Michael Jackson announced Thursday his first concert tour in 12 years.

The touring deal with concert promoter AEG Live could be worth as much as $400 million for Mr. Jackson over three and a half years. The first phase of the tour includes 10 concerts at London's O2 arena beginning July 8, but he has the option to extend the run for additional dates at venues spread across three continents.

It marks a risky comeback bid for the self-styled "King of Pop." Once one of the most popular entertainers in the world, the 50-year-old Mr. Jackson has been out of action for more than a decade. That was due in no small part to a series of legal and publicity challenges stemming from a trial on charges of child molestation, which ended in acquittal.

Depending on the strength of ticket sales for the first 10 shows, Mr. Jackson may add more dates at the O2, with the ultimate goal of exceeding the record-setting 21-night stand by Prince in 2007. Depending on how many dates he adds, Mr. Jackson's take from the London concerts alone could be between $30 million and $50 million, according to people familiar with the matter. Tickets to the London performances are to go on sale, via an online lottery system at MichaelJacksonLive.com, next Wednesday for £50 ($70) to £75 ($105) each.

Mr. Jackson would then have the option to add more dates in Europe, Asia and finally North America. But he is not committed to play any shows beyond the original 10, and would in any event not reach the U.S. before 2011. "He has been the biggest star in the world and it's time for him to get back on the stage," said Randy Phillips, president and chief executive of AEG Live.

People involved in the deal say that if Mr. Jackson decides to extend the tour, it would represent a significant step toward rehabilitating his shaky financial situation. His long-running legal saga drained much of his wealth. Mr. Jackson has borrowed hundreds of millions of dollars against his share of Sony/ATV Music Publishing -- a joint venture with Sony Corp. -- and other assets. Sony/ATV generates an estimated $300 million to $350 million a year in revenue, a small piece of which flows to Mr. Jackson in the form of dividends. In addition, Sony around three years ago arranged for a loan to Mr. Jackson by British banking giant Barclays PLC, backed by his share of the venture. As a result, he sees little direct income from the endeavour. A Sony spokeswoman declined to comment.

But if Mr. Jackson goes through with the full concert-tour plan, he could be in a position to make an offer for Sony's share of Sony/ATV in about a year and a half, according to people close to the matter, under a buy-sell provision in the partnership agreement.

Last year, Mr. Jackson's Neverland Ranch was saved from foreclosure by Los Angeles private-equity group Colony Capital, which bought the note on the property for millions of dollars. Colony now holds an equity stake in Neverland and is deeply involved as a business advisor to Mr. Jackson. A Colony associate, Tohme Tohme, has been serving as Mr. Jackson's manager for the past year and was involved in arranging the AEG deal.

Mr. Jackson has in recent years cut back on his lavish spending habits, according to people involved. After living in a rural compound in Pahrump, Nev., Mr. Jackson moved briefly to the Bel Air Hotel in Los Angeles. When those expenses got too great, several months ago, he moved to a $100,000-a-month rental property in the same area.

As part of the deal, AEG's corporate parent, Anschutz Corp., agreed to invest in a pet project of Mr. Jackson's, a 3-D feature film based on his song and music video "Thriller."

People close to the singer say that he is eager to return to work. "Between Anschutz and us, he's got plenty of capital," said Tom Barrack, Colony's chief executive. "He's serious, he's focused, he's healthy and he's listening."

To obtain insurance for the tour, AEG arranged for an independent physician to conduct a five-hour physical exam of Mr. Jackson. "He passed with flying colors," said AEG's Mr. Phillips.

"For the first time in his life, Michael Jackson has people around him who believe in him and look after him," said Dr. Tohme. "And are trying to help him and advance his career."

—Aaron O. Patrick contributed to this article.
Write to Ethan Smith at [email protected]

http://online.wsj.com/article/SB123630369918847437.html

Marcel_MR
09-03-2009, 18:48
[QUOTE=Felicious;20841230]Marcel, eine ernst gemeinte Frage:
Heißt du das Ganze wirklich für gut?
Ich meine, schau ihn dir doch einmal an.
Der Typ istf ertig ohne Ende, höchstwahrscheinlich pleite und muss deswegen auf die Bühne und die Fans feiern dies, ohne auf seinen Gesundsheitszustand zu achten...
Ich finde das ganze wirklich sehr tragisch und er demontiert sich immer weiter, der "King of Pop" ist mittlerweile verstorben.[/QUOTE]

MJ ist nicht fertig.
Seinen Gesundheitszustand hat er in dem mehrstündigen Test für den Veranstalter bewiesen, sonst hätten sie wohl kaum einen Vertrag gemacht.
Er wird sich nicht demontieren. Seine Kunst ist noch immer einzigartig... und wird von anderen kopiert.
Mit Konzerten (und wahrscheinlich einem neuen Album) wird er sich rehabilitieren, du wirst es sehen. Diese Magie hat er immer. (selbst wenn er nicht performt, sondern einfach nur so vor einem steht, spürt man die "Magie")

Felicious
09-03-2009, 18:56
[QUOTE=Marcel_MR;20841304]Mit Konzerten (und wahrscheinlich einem neuen Album) wird er sich rehabilitieren, du wirst es sehen. Diese Magie hat er immer. (selbst wenn er nicht performt, sondern einfach nur so vor einem steht, spürt man die "Magie")[/QUOTE]
Woher willst du das denn alles wissen?
Was das betrifft, gibt es kaum offizielle Quellen und ich finde das Ganze sehr naiv.
Natürlich kann ich auch nicht 100% sagen, ob meine Prognose eintrifft oder nicht, aber ich halte sie für sehr wahrscheinlich und aus dir spricht wirklich die komplette Naivität und das habe ich bereits in anderen Foren von mehreren MJ-Fans herauslesen können :crap:

Marcel_MR
09-03-2009, 19:02
Dass MJ den Gesundheitstest gemacht, hat der Veranstalter nun mehrfach gesagt.
Aus mir spricht keine Naivität, ich befasse mich nur schon sehr lange mit allem was MJ angeht und vertraue nicht dem was einem die Massenmedien vorsetzen, denn das ist haarsträubend und unglaubwürdig.
Und natürlich ist es auch nicht naiv zu sagen, dass MJ mit seiner Kunst die Menschen wieder begeistern wird.
Wenn du es nicht glaubst, dann warte es einfach ab.
Wir sprechen uns wieder.
http://img172.imageshack.us/img172/4213/ani018qx0ta9.gif

Blackout
09-03-2009, 19:09
[QUOTE=Marcel_MR;20841487]Dass MJ den Gesundheitstest gemacht, hat der Veranstalter nun mehrfach gesagt.
Aus mir spricht keine Naivität, ich befasse mich nur schon sehr lange mit allem was MJ angeht und vertraue nicht dem was einem die Massenmedien vorsetzen, denn das ist haarsträubend und unglaubwürdig.
Und natürlich ist es auch nicht naiv zu sagen, dass MJ mit seiner Kunst die Menschen wieder begeistern wird.
Wenn du es nicht glaubst, dann warte es einfach ab.
Wir sprechen uns wieder.
[/QUOTE]

Ich meine mich ganz wage erinnern zu können, dass es so eine Diskussion schon einmal gab, hust :britneythread: hust. Als wir dich damals darauf hingewiesen haben, dass man den Tabloids nicht alles glauben sollte, wolltest du auch nicht auf uns hören... . Aber jetzt bei "MJ" ist das natürlich etwas ganz anderes. :floet:

Bitte tu mir jetzt aber einen Gefallen: Lass das so im Raum stehen und denk mal darüber nach, habe keine Lust auf eine Diskussion jetzt. ;)

vergas
09-03-2009, 19:25
[QUOTE=Marcel_MR;20802466]Na, na. Auf so einem hohen Level wie MJ ist noch kein anderer gekommen. Was MJ alles revolutioniert hat und was er alles für Rekorde gebrochen und aufgestellt hat. Da hat bisher niemand anderes geschafft.
[/QUOTE]

Ja, das war er. Ich habe letztes Jahr mal sinngemäß Folgendes gelesen, was es m.E. ziemlich genau trifft. "Er war so weit oben, dass wir ihm selbst 25 Jahre später noch beim Fallen zusehen können."

Im Nachhinein betrachtet eher traurig.


[QUOTE] Die LondonKonzerte werden so schnell ausverkauft sein, da werden garantiert noch mehr Konzerte drangehangen. :d:
[/QUOTE]

Nachdem jetzt schon davon ausgegangen wird, dass er die paar Londoner-Konzerte körperlich nicht durchstehen kann und deshalb auf Playback wird zurückgreifen müssen, frage ich mich, worin sollte der Sinn liegen, noch zusätzliche Konzerte, gar eine Tournee anzuhängen :nixweiss:

Marcel_MR
09-03-2009, 20:59
[QUOTE]Nachdem jetzt schon davon ausgegangen wird, dass er die paar Londoner-Konzerte körperlich nicht durchstehen kann und deshalb auf Playback wird zurückgreifen müssen, frage ich mich, worin sollte der Sinn liegen, noch zusätzliche Konzerte, gar eine Tournee anzuhängen[/QUOTE]
Wer geht denn davon aus? Die Presse und deren Leser, ja tolle Wurst.
Natürlich steht er die durch, der Veranstalter wird schon wissen was er für Verträge macht.
Worin der Sinn liegt? Weil die Nachfragfe so groß ist, dass die Konzerte alle ausverkauft werden.

[QUOTE]Als wir dich damals darauf hingewiesen haben, dass man den Tabloids nicht alles glauben sollte, wolltest du auch nicht auf uns hören...[/QUOTE]
Ich kenn dich nicht und weiß nicht auf was du anspielst, aber du scheinst mich zu verwechseln, denn ich hatte hier noch keine solche Diskussion, auch keine über Britney. Und das man den Tabloids (und eigentlich allen Massenmedien) nicht glauben sollte, sage ich schon seit Ewigkeiten und das trifft auf alles zu , nicht nur auf MJ.

Dogan
09-03-2009, 21:26
[QUOTE=der ketzer;20841248]


Du hast gut reden. Die Alpträume, die diese überschminkte, blonde *mirfälltkeinnetteswortein* in Deiner Seignatur und auf Deinem Avatar vor ein paar Wochen bei mir hervorgebracht haben klingen gerade erst ab.

Gestern habe ich geträumt Christina Aguilera, möge ihr Bart immer länger werden, hat eine Plastiknase.[/QUOTE]
Du musst doch nicht neidisch sein, nicht jeder kann so hübsch sein wie sie

energy
09-03-2009, 21:40
[QUOTE=Prayer;20837759]Ich hätte so gern von ihm das Bild eines genialen Musikers im Kopf, aber irgendwie geht das nicht.[/QUOTE]

Ob er ein genialer Musiker ist, kann ich nicht beurteilen. Aber ein genialer Entertainer ist er auf jeden Fall. (Früher gewesen..)

Prayer
09-03-2009, 21:45
[QUOTE=energy;20845150]Ob er ein genialer Musiker ist, kann ich nicht beurteilen. Aber ein genialer Entertainer ist er auf jeden Fall. (Früher gewesen..)[/QUOTE]
ALben wie thriller, off the wall und dangerous bringen mich zu der
überzeugung.

energy
09-03-2009, 22:12
^Ja die sind gut. Ich meinte nur, dass ich nicht weiss wie sehr er an der Musik mitgewirkt hat. Dazu müsste ich ihn genau beobachten. Ich kenne nur seine Auftritte.


Ich sehe gerade, dass er schon 1993 einen "Grammy Legend Award" bekommen hat.

/watch?v=-Ov9_qagdh4
/watch?v=inkwaD2riak

Heftig. Eigentlich wollte ich nur sein Lama-Video wieder sehen. :zahn:



http://farm4.static.flickr.com/3150/2906801156_da709e9e15.jpg

RoyJones24
09-03-2009, 22:26
Michael Jackson hat fast alle seine songs selbst geschrieben ,komponiert und co prodoziert.

RoyJones24
09-03-2009, 22:35
/watch?v=k_lcmcNthAU

:clap:

Singnix
10-03-2009, 08:47
Ich kann nicht alles durchlesen, dennoch mal zu den Kritikern: Als Elvis dicker und im Nashville Glitzerkostuem auftrat gab es auch viele viele Spoetter, es gab Spoetter ueber Falco, es wurde gelaestert ueber alle die extrem gut waren oder sind....
dennoch gibt es Prototypen, Meilensteine, Titanen, Wahnsinnskuenstler, und dazu gehoert auch Jacko. mit und ohne Nase.

vergas
11-03-2009, 00:03
[QUOTE=Singnix;20851972]Ich kann nicht alles durchlesen, dennoch mal zu den Kritikern: Als Elvis dicker und im Nashville Glitzerkostuem auftrat gab es auch viele viele Spoetter, es gab Spoetter ueber Falco, es wurde gelaestert ueber alle die extrem gut waren oder sind....
dennoch gibt es Prototypen, Meilensteine, Titanen, Wahnsinnskuenstler, und dazu gehoert auch Jacko. mit und ohne Nase.[/QUOTE]

Gehörte - Vergangenheitsform. Und auch ein Jacko kann die Zeit nicht zurückdrehen. Er ist nur noch ein trauriger Schatten seiner selbst. Ich hoffe aber trotzdem, dass er sich mit den Auftritten nicht allzusehr zum Horst machen wird.

Marcel_MR
11-03-2009, 09:56
Juhuu. :D
Wir hatten heute morgen Glück und haben im Presale bereits Karten für das erste Konzert bekommen.
Das System scheint da zusammenzubrechen, die Warteschleife ist ewig und viele fliegen auch immer wieder raus.

Jetzt heißt es auf Freitag warten und die nächsten Karten sichern. :clap:

Marcel_MR
11-03-2009, 11:48
So... nun gibt es bereits die ersten zusätzlichen Konzertdaten, die man buchen kann. :d:

Blackout
11-03-2009, 12:27
[QUOTE=KeepCool;20841597]Ich meine mich ganz wage erinnern zu können, dass es so eine Diskussion schon einmal gab, hust :britneythread: hust. Als wir dich damals darauf hingewiesen haben, dass man den Tabloids nicht alles glauben sollte, wolltest du auch nicht auf uns hören... . Aber jetzt bei "MJ" ist das natürlich etwas ganz anderes. :floet:

Bitte tu mir jetzt aber einen Gefallen: Lass das so im Raum stehen und denk mal darüber nach, habe keine Lust auf eine Diskussion jetzt. ;)[/QUOTE]

Ohh^^ ich habe mich vertan, du warst es gar nicht, mit dem damals die Diskussion im Britney Thread war, sondern RJ24. Also entschuldige bitte Marcel_MR, du warst also gar nicht gemeint. ;)

Sugardaddy
11-03-2009, 15:25
[QUOTE=Marcel_MR;20868801]So... nun gibt es bereits die ersten zusätzlichen Konzertdaten, die man buchen kann. :d:[/QUOTE]

Schön und gut, aber er muss auch in der Lage sein aufzutreten und das glaube ich nie und nimmer. Es sei denn, es ist alles playback, was ja auch schon geschrieben wurde und hin und wieder ist ein Doppelgänger auf der Bühne.

FelixS
11-03-2009, 19:21
[QUOTE=Marcel_MR;20867507]Juhuu. :D
Wir hatten heute morgen Glück und haben im Presale bereits Karten für das erste Konzert bekommen. [/QUOTE]


Ich will auch :zeter: :motz: :zeter:

Marcel_MR
11-03-2009, 21:31
Mittlerweile stehen 30 Konzerte fest!!!


Es war noch nie ein Doppelgänger auf der Bühne für MJ.
(Außer bei der DangerousTour am Schluss der Konzerte als er "abgehoben" ist, das war aber aus Versicherungsgründen).
Und man sollte nicht immer glauben was einem die Presse suggerieren will, von wegen zu schwach.


Zum Eröffnungskonzert haben wir nun zusätzlich auch nochmal ein Septemberkonzert bekommen, wieder Innenraum. :freu:

Ansturm auf Michael-Jackson-Tickets

London (dpa) - Fans im Michael-Jackson-Fieber: Noch vor dem offiziellen Start des Ticket-Vorverkaufs für die geplanten zehn Comeback-Konzerte des einstigen «King of Pop» haben die Organisatoren wegen der großen Nachfrage 13 zusätzliche Auftritte angesetzt.

Die Konzertserie in der 20 000 Zuschauer fassenden O2 Arena in London startet am 8. Juli und wird nun mindestens bis zum 6. September fortgesetzt. «Die Nachfrage war überwältigend», teilten der Konzertveranstalter AEG Live am Mittwoch in London mit.

Die Internetseite, auf der sich Fans für den Vorverkauf der nunmehr 23 Konzerte registrieren lassen können, brach mehrfach zusammen. Jackson, der mittlerweile zu Proben für die Shows in die USA zurückgekehrt ist, sei wegen des Ansturms auf die Konzerte «verzückt», teilten die Organisatoren weiter mit.

«Jacko» will im Sommer in London das größte Comeback der Musikgeschichte in Angriff nehmen. In der vergangenen Woche hatte der 50-Jährige in London angekündigt, zwölf Jahre nach seiner letzten großen Tour wieder auf die Musikbühne zu streben. Karten gibt es für umgerechnet 56, 73 und 84 Euro. Der Verkauf startet am 13. März auf der Internetseite www.michaeljacksonlive.com.

www.michaeljacksonlive.com

© Die Welt
erschienen am 11.03.2009 um 16:16 Uhr


___


Michael Jackson Mega-Ansturm auf Tickets
17 zusätzliche Konzerte geplant
Alle wollen zu Jacko!

Eine Woche nachdem Michael Jackson (50) mit einem wirren Auftritt selbst seine letzten Konzerte in London („This is it“) angekündigt hatte, begann am Mittwochmorgen um 7 Uhr der Vorverkauf für registrierte Käufer

Und wie. Binnen Stunden waren alle Pre-Sale-Tickets weg! Mehr als 1,5 Millionen Fans aus aller Welt (inklusive Kongo, Paraguay und Korea) legten zwei offizielle Webseiten lahm. Tausende versuchten vergeblich, per Telefon an die Eintrittskarten zu kommen.

Jetzt reagiert der Veranstalter – mit weiteren Shows: Zu den zehn Londoner Terminen im Juli sollen bis September noch 17 Konzerte hinzukommen, teilte AEG Live mit.

Die Nachfrage nach Tickets sei überwältigend. Enttäuschte Jacko-Fans hoffen jetzt auf den offiziellen Karten-Verkauf: Der beginnt am Freitag, den 13. März... Ob's so rasant läuft wie bei den Pre-Sale-Tickets?

Michael Jackson, der mittlerweile wieder in die USA zurückgekehrt ist, soll aufgrund der Mega-Nachfrage „ekstatisch“ reagiert haben. Die Konzertpromoter: „Diese Shows werden in die Geschichte eingehen“.

Quelle: Bild.de

___

Billboard.biz: Jackson Adds 16 More O2 Shows

Michael Jackson has added 16 more concerts to his summer residency at London's O2 Arena following strong demand for the pre-sale tickets today (March 11).

Pre-sale tickets for the AEG Live-promoted residency went on sale at 7am GMT to those who successfully entered the registration process for a chance to gain access to the pre-sale ticket offer. Tickets go general sale from March 13.

There are now a total of 26 dates confirmed, running from July 8 to Sept. 10, according to Ticketmaster. Prices range from £50 ($68.82) to £75 ($103.23). However, dates have been regularly added throughout the day so that number could change.

The huge response from fans who successfully registered at michaeljacksonlive.com and via text for the pre-sale led to delays online today.

Chris Edmonds, managing director of Ticketmaster U.K., said in a statement: "We have witnessed an unprecedented level of demand for the Michael Jackson concerts at the O2. Unfortunately due to a technical issue, we were unable to facilitate all immediate ticket requests. Apologies to those fans who were unable to log on, but fans should keep on trying to purchase tickets."

According to AEG Live, 19 shows sold out their pre-sale allocation earlier today. The pre-sale allocation for each show is around half the number of total tickets available according to a spokeswoman for AEG Live.

The total ticket allocation for each O2 concert is not yet confirmed. While the venue has a total capacity of 23,000, many concerts are around 18,000.

http://www.billboard.biz/bbbiz/content_display/industry/e3i6ae4453d63025855c1c86eb3580c53b4

horntrompete
11-03-2009, 22:41
Die Freakshow will halt niemand verpassen.
Ansehen würde ich mir das allerdings auch noch, aber wohl eher aus den Gründen aus denen ich mir auch ein Amy Winehouse Konzert ansehen würde.