PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nadja Benaissa (No Angels) soll mehrere Sexualpartner mit HIV infiziert haben!


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 [20]

xxlee
12-10-2010, 10:19
@Bijou :d:

ich bin zur zeit einfach zu müde um immer wieder das selbe mit den "fans" durch zu müllern.....


fakt ist ...nicht jeder der eine frau benaissa scheisse findet ist ein NoA Anti etc. mir persönlich geht die musik nämlich am hintern vorbei.


ich finde nur eine frau benaissa zum Ko**** die sich als das arme opfer gibt,sich beschwert das sie jeder komisch anguckt, die NoA sie ja raus geworfen hätten und hach ja überhaupt ist alles scheisse .... ja warum den .... es hat sie keiner gezwungen ihr geld auf den kopf zu hauen,sich mit HIV anzustecken und sich in den medien zu prostituieren....

und am meisten geht mir ihr dämliches grinsen so bald sie eine kamera sieht auf die nerven ...

Swirly Whirly
12-10-2010, 11:26
[QUOTE=xxlee;29258135]@Bijou :d:

ich bin zur zeit einfach zu müde um immer wieder das selbe mit den "fans" durch zu müllern.....


fakt ist ...nicht jeder der eine frau benaissa scheisse findet ist ein NoA Anti etc. mir persönlich geht die musik nämlich am hintern vorbei.


ich finde nur eine frau benaissa zum Ko**** die sich als das arme opfer gibt,sich beschwert das sie jeder komisch anguckt, die NoA sie ja raus geworfen hätten und hach ja überhaupt ist alles scheisse .... ja warum den .... es hat sie keiner gezwungen ihr geld auf den kopf zu hauen,sich mit HIV anzustecken und sich in den medien zu prostituieren....

und am meisten geht mir ihr dämliches grinsen so bald sie eine kamera sieht auf die nerven ...[/QUOTE]

:d: Sehr schön geschrieben.

Mehr gibt es zu Frau B. sowieso nicht zu sagen.
Wie man als Fan an ihr überhaupt noch was positives sehen (oder ihr Buch lesen) kann, erstaunt mich.

Bijou
12-10-2010, 11:44
[QUOTE=Felicious;29256805]Mach dir keine Gedanken Immortal, Bijou ist schon so eine kleine fiese Möp,-alles wird gut :D[/QUOTE]


Das mit dem 'kleine' find ich nett :D

Dogan
13-10-2010, 16:32
:rotfl::lol:

Echt lächerlich Bijou :lol::lol::lol:
Wie kann man nur aus der Zeitung leben

Bijou
13-10-2010, 16:43
[QUOTE=Dogan;29272927]:rotfl::lol:

Echt lächerlich Bijou :lol::lol::lol:
Wie kann man nur aus der Zeitung leben[/QUOTE]

Was wirklich lächerlich ist vehement zu ignorieren, dass ich über Nadjas Aussagen rein gar nichts in der Zeitung gelesen habe :D

Ist auch immer wieder uheimlich mit so Fans über ihre Idole (oder sei es nur das Thema Popstar/-sternchen generell) zu reden. Sowas verblendetes, selektiv wahrnehmendes in Scheinwelt lebendes gibt's echt nicht nochmal :fürcht:

Ich erinnere mich da ganz dunkel an einen hardcore Britney Fan - der hat es hier dermaßen übertrieben mit seinen 'Verteidigungen', dass er nicht mehr unter uns weilt (also foral gesehen jetzt....:D) :fürcht: :fürcht: :fürcht:

Aber vielleicht ist es auch nur das Alter und es wächst sich raus :grinwech:

Basty
23-10-2010, 05:56
mal ein anderes interessantes urteil:

„Sollen wir uns schützen?“, fragte Oleg vor dem Sex. „Nicht nötig“, antwortete ihm Andreas. Später aber sagte er: „Ach übrigens, ich bin HIV-positiv.“ Das Virus könne er aber aufgrund einer Medikamenten-Therapie nicht übertragen.

Oleg glaubte Andreas kein Wort, geriet in Todesangst, ging am nächsten Tag zum Arzt. Er bekam Tabletten, die eine mögliche Infizierung nach dem Sex verhindern können. 1520 Euro musste er für die Medikamente bezahlen.

Glücklicherweise hat sich Oleg tatsächlich nicht angesteckt. Vor dem Amtsgericht verlangte er von Andreas jetzt die Arztkosten zurück. Im Urteil sprachen die Richter dem Russen 1140 Euro plus Zinsen zu. Das Gericht lastete Oleg 25 Prozent Mitschuld ein, da er selbst für geschützten Sex hätte sorgen können.

http://www.express.de/regional/koeln/schadenersatz-nach-hiv-verkehr/-/2856/4768440/-/index.html

My2Cents
24-10-2010, 09:23
Guten Morgen,

@Bijou: ich stimme dir auch voll und ganz zu!

[QUOTE=Immortal;29253593]Oh bitte :ko:
...
Aber ich merk schon die Leute hier sind einfach in ihrer Meinung zu verbissen und wollen sich gar keine weitere Meinung einholen. Hauptsache über Menschen urteilen die man nicht kennt, und das anhand irgendwelcher schlagzeilen aus Bild und co.

Sorry ich hab kein Bock mehr mit Leute zu diskutieren die einem ohnehin nichts glaube, weil ja nur das stimmt was die Bild schreibt und RTL sich zusammen reimt:lol::lol::lol:
...[/QUOTE]
Also ich finde schon, dass es ein Unterschied ist, zu sagen (und das finde ich völlig richtig!), man solle sich seine Meinung nicht durch die Bild oder RTL bilden.
Aaaaber du hast empfohlen, NBs Buch zu kaufen... und DAS würde ich persönlich niemals machen:
Wieso sollte ich diesen Kommerz, den sie darum macht, dass sie (meiner Meinung nach) jemanden wissentlich Gefahr laufen ließ, sich mit dem HIV anzustecken, auch noch unterstützen und Geld dafür ausgeben? Nein Danke! Damit hat sie ja super was erreicht (und das nervt mich am allermeisten):
Vor Gericht Reue gezeigt, weil das muss ja so.
Sich benommen wir Karl-Heinz.... Also wenn ich aus welchem Grund auch immer, jemandem nicht sage, ich sei HIV positiv und mit ihm ungeschützten Sex habe (sagen wir mal, ich sei sturzbetrunken oder sonstwas...), dann schäm ich mich hinterher in Grund und Boden und geh nicht noch mit meiner Geschichte hausieren, weil ich ja eine Einkommensquelle brauche.

Dann noch so ein Interview bei Beckmann und ein Buch veröffentlichen: das ist für mich übrigens Hohn und Spott für denjenigen, den sie angesteckt hat. Was würdet ihr denn davon halten, wenn ihr betroffen wäret?
Und das würde ich auf keinen Fall mit einem Buchkauf oder sonstwie unterstützen.
Naja,
eins noch:
Ich lese keine Bildzeitung und ich bild mir auch keine RTL-Meinung... das ist mal ganz sicher!

Gruß
My2Cents

Koryphäe
24-10-2010, 12:10
[QUOTE=My2Cents;29383438]Guten Morgen,

@Bijou: ich stimme dir auch voll und ganz zu!


Also ich finde schon, dass es ein Unterschied ist, zu sagen (und das finde ich völlig richtig!), man solle sich seine Meinung nicht durch die Bild oder RTL bilden.
Aaaaber du hast empfohlen, NBs Buch zu kaufen... und DAS würde ich persönlich niemals machen:
Wieso sollte ich diesen Kommerz, den sie darum macht, dass sie (meiner Meinung nach) jemanden wissentlich Gefahr laufen ließ, sich mit dem HIV anzustecken, auch noch unterstützen und Geld dafür ausgeben? Nein Danke! Damit hat sie ja super was erreicht (und das nervt mich am allermeisten):
Vor Gericht Reue gezeigt, weil das muss ja so.
Sich benommen wir Karl-Heinz.... Also wenn ich aus welchem Grund auch immer, jemandem nicht sage, ich sei HIV positiv und mit ihm ungeschützten Sex habe (sagen wir mal, ich sei sturzbetrunken oder sonstwas...), dann schäm ich mich hinterher in Grund und Boden und geh nicht noch mit meiner Geschichte hausieren, weil ich ja eine Einkommensquelle brauche.

Dann noch so ein Interview bei Beckmann und ein Buch veröffentlichen: das ist für mich übrigens Hohn und Spott für denjenigen, den sie angesteckt hat. Was würdet ihr denn davon halten, wenn ihr betroffen wäret?
Und das würde ich auf keinen Fall mit einem Buchkauf oder sonstwie unterstützen.
Naja,
eins noch:
Ich lese keine Bildzeitung und ich bild mir auch keine RTL-Meinung... das ist mal ganz sicher!

Gruß
My2Cents[/QUOTE]

Dem ist nichts hinzuzufügen! Hab übrigens ihr Interview im Stern gelesen, wie es zu der ganzen Bandgeschichte gekommen ist. Aber mal ehrlich, sie wollte es-und ich nehme ihr nicht ab, dass es ihr wirklich nie Spass gemacht hat.

Ich hoffe, dass sie soviel Geld mit dem Buch verdient, dass der von ihr angesteckte sich nen ordentlichen Batzen in Form von schmerzensgeld holen kann. Ich denke, dass ihr das mehr weh tut als die öffentliche Demütigung und die Bewährungsstrafe. Da hat sie ja oft genug gezeigt, dass sie darüber steht.


Liebe Grüße Kory