PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tolpatsch


Werbung
';
'

Schafi
29-04-2009, 00:39
Mich würde mal interessieren, ob es noch mehr gibt, die sich manchmal wie ein richtiger Tolpatsch vorkommen.
Als ich heute einkaufen ging, wollte ich aus der obersten Reihe, eine Ketchupflasche nehmen.
Da ich nicht sehr groß bin, mußte ich auf die unterste Stufe steigen, griff nach oben und bumm, kamen mir alle Flaschen entgegen.

Immer wieder passieren mir solche Sachen. :)

habt ihr mal etwas gemacht und hinterher gedacht, boah, war ich blöd, das hätte ich doch voraussehen müssen?

Heippa
29-04-2009, 08:41
Klar, STÄNDIG ;)

Aber am allertolpatschigsten bin ich körperlich z.B. wenn ich aus Paddelbooten aussteigen will :ko:

Oder wenn ich meine Lieblingsschlabberhose anhab ..... die ist unten so weit und zu lang und es passiert sehr oft, dass ich mit dem großen Zeh am unteren Saum hängen bleib und drei vier Schritte nach vorn stolpere :rolleyes:

Seeeeehr grazil :kater:

tanakin
29-04-2009, 08:42
es gibt noch mehr!

und: es ist erblich!

meine holde ist so ein fall... :crap: sie beweist immer wieder aufs neue die erdanziehung... ein schrank wird 50000 mal aufgemacht, wenn sie ihn öffnet, fällt ein teller raus...
oder sie stolpert...
oder rennt irgendwo gegen...

und juniorette fängt auch damit an, bei junior konnte ich das noch nicht differenzieren, er ist eh noch klein.

aus gegebenem anlass habe ich für dieses phfvänomen sogar schon den familieninternen begriff "bellaesk" geprägt... der trifft es ganz gut.

also:
*sing* you are not alone...

Ulysses
29-04-2009, 09:05
Tolpatschig? Was ist das?

Iiich bewege mich ja ständig und immer so anmutig wie eine Göttin. :D

Schafi
29-04-2009, 10:39
:zahn: och ja, so bewege ich mich auch immer. vor allem, wenn ich morgens schlaftrunken, wie es mir vor ein paar monaten passierte, gegen eine geschlossen tür laufe.

:zeter: verdammt, sonst war die immer offen. warum ich sie zugemacht habe, keine ahnung.

und zwar so nachhaltig, das ich eine angebläute nase hatte und mir fast einen zahn ausschlug.

nun ja, zumindest hatte der zahnarzt seinen spaß. er hat sich gar nicht mehr einbekommen vor lachen. :helga:


es gibt so tage, da sollte man am besten im bett bleiben oder die hände in der tasche lassen, bevor man den schreibtisch mit kaffee ertränkt. :D

wolkenlos
29-04-2009, 10:44
Ja hier. :D

Ich schaffe es zum Beispiel immer noch mit dem Arm an fast jeder Türklinke hängenzubleiben, die mir begegnet. Keine Ahnung warum, das hört einfach nicht auf. :heul:

Ich verbrenn mich ständig beim Kochen. Gestern ist mir mal wieder ein volles Honigglas runtergefallen- das klebt so widerlich.... Und das ist zwar nicht wirklich tolpatschig, aber seit neustem krieg ich jedes Mal wenn ich aufstehe an meinem Bürostuhl einen Schlag. :zeter:

Nachtelfchen
29-04-2009, 10:45
[quote=Schafi;21589661]:zahn: och ja, so bewege ich mich auch immer. vor allem, wenn ich morgens schlaftrunken, wie es mir vor ein paar monaten passierte, gegen eine geschlossen tür laufe.

:zeter: verdammt, sonst war die immer offen. warum ich sie zugemacht habe, keine ahnung.

und zwar so nachhaltig, das ich eine angebläute nase hatte und mir fast einen zahn ausschlug.

nun ja, zumindest hatte der zahnarzt seinen spaß. er hat sich gar nicht mehr einbekommen vor lachen. :helga:


es gibt so tage, da sollte man am besten im bett bleiben oder die hände in der tasche lassen, bevor man den schreibtisch mit kaffee ertränkt. :D[/quote]

das erinnert mich an eine bekannte, die ist morgens losgefahren mit dem auto zur arbeit. ca. 50 m weiter ist sie auf ein parkendes auto aufgefahren, denn sonst stand dort ja nie eins :rotfl:

rosita
29-04-2009, 11:02
[QUOTE=Nachtelfchen;21589740]das erinnert mich an eine bekannte, die ist morgens losgefahren mit dem auto zur arbeit. ca. 50 m weiter ist sie auf ein parkendes auto aufgefahren, denn sonst stand dort ja nie eins :rotfl:[/QUOTE]


:rotfl:
Das erinnert mich an meine Freundin, die bei rechts vor links immer durchdonnert mit dem Argument, da kam gestern auch keiner :D

Nachtelfchen
29-04-2009, 11:07
scheint ja noch mehr davon zu geben :lol:

Schafi
29-04-2009, 11:29
[QUOTE=Nachtelfchen;21589740]das erinnert mich an eine bekannte, die ist morgens losgefahren mit dem auto zur arbeit. ca. 50 m weiter ist sie auf ein parkendes auto aufgefahren, denn sonst stand dort ja nie eins :rotfl:[/QUOTE]
:rotfl: ist ja auch eine frechheit, da plötzlich ein hindernis in den weg zu stellen.
wer hat denn morgens schon augen zum gucken. :D

mav
29-04-2009, 11:37
ich trinke zu hause nur aus plastikbechern, reicht das als antwort? :D
meine bruchsicheren glasdeckel für die töpfe sind auch ihr geld wert.

kann man mit den klamotten irgendwo hängen bleiben, schaffe ich es :ratsch:

ich verletzte auch oft meine mitmenschen "aus versehen", weil ich ihnen ins auge kiekse, mit dem uhrenarmband in den haaren hängen bleibe oder mit dem bürostuhl über füße fahre.

krabbe
29-04-2009, 11:51
stolpern, am besten die treppen hoch. das is besonders chic :crap:

Smuggels
29-04-2009, 11:57
Ich habe gestern Kaffe über das Laptop von meinem Freund geschüttet :helga:

und letztens beim Putzen ist eine Vase mit Blumen runtergefallen - das war das reinste Blumenmassaker und kurz danach noch eine Tischlampe :helga:

[QUOTE=timira;21590419]
meine bruchsicheren glasdeckel für die töpfe sind auch ihr geld wert.
[/QUOTE]

Das erinnert mich wieder an diese tolle Shopping-Sendung: /watch?v=yr_vVGojGM :rotfl::rotfl:

Haramis
29-04-2009, 12:00
Ich fall sie (die Treppen) gerne runter :D
Beiss mir immer wieder mal nen Zahn aus, meist mit völlig harmlosen Sachen wie ner Scheibe Käse.
Bleibe gerne mit den Ärmeln in Türklinken hängen, vorzugsweise mit ner Tasse Kaffee in der Hand.
Und schaffe es selten bis nie "wie aus dem Ei gepellt" auszusehen. Zumindest nicht länger als 5 Minuten. Dann habe ich irgendwo dubiose Flecken oder Fusseln (keine Ahnung woher) oder es fehlt plötzlich ein Knopf etc. Könnte ein Fluch sein.

Heippa
29-04-2009, 12:03
Hach ist das schön ..... lauter Tolpatschis :wub:

Perfekte Menschen sind zwar irgendwie anbetungswürdig :anbet:, aber auch beängstigend :fürcht:

mav
29-04-2009, 12:07
[QUOTE=Smuggels;21590674]

Das erinnert mich wieder an diese tolle Shopping-Sendung: /watch?v=yr_vVGojGM :rotfl::rotfl:[/QUOTE]

geht nicht :crap:

Haramis
29-04-2009, 12:08
Und ich verfahre mich gern. Mein Orientierungssinn ist stark verkümmert und ich bin auch immer der Meinung, eine ganz tolle Abkürzung gefunden zu haben. So toll abkürzend, dass sich ne 40km Strecke schonmal auf 120km ausdehnen kann :schäm:

Smuggels
29-04-2009, 12:09
Wie kann man sich einen Zahn ausbeißen? :suspekt:

[QUOTE=timira;21590801]geht nicht :crap:[/QUOTE]
/watch?v=yr_vVGojGM8

Jetzt aber!

phil
29-04-2009, 12:14
[QUOTE=Haramis;21590810]Und ich verfahre mich gern. Mein Orientierungssinn ist stark verkümmert und ich bin auch immer der Meinung, eine ganz tolle Abkürzung gefunden zu haben. So toll abkürzend, dass sich ne 40km Strecke schonmal auf 120km ausdehnen kann :schäm:[/QUOTE]

< auch :wink:

hübscher hungarismus, ihr breitfüßer!

mav
29-04-2009, 12:21
[QUOTE=Smuggels;21590826]
/watch?v=yr_vVGojGM8

Jetzt aber![/QUOTE]

profiqualität :rotfl:

merkwürdigerweise habe ich überall auf der welt einen besseren orientierungssinn als in meinem wohnort :maso:

Haramis
29-04-2009, 12:23
[QUOTE=Smuggels;21590826]Wie kann man sich einen Zahn ausbeißen? :suspekt:

[/QUOTE]
Das ist eine meiner leichtesten Übungen.
Passiert einfach so :nixweiss:
(Nehme an, die holen sich bei was Heftigerem nen Knacks weg und irgendwann mal brechen sie vollständig ab).
Bei nem Ioff-Thread habe ich mir mal zwei ausgebissen. Man sollte nicht lachen und gleichzeitig in ne gummiartige Semmel beissen :zahn:

Ansonsten töte ich noch gerne Elektrogeräte. Bzw. ich töte sie nicht wirklich gerne, es passiert einfach. Auch bei bestimmungsgemässen Gebrauch. Ohne mich hätte die Haartrocknerindustrie deutliche Umsatzeinbussen zu verzeichnen.

Den Daumennagellack beim Zigarettenanzünden abfackeln kann ich auch ganz gut. Ist an sich meine beste Nummer, sorgt immer wieder für begeisterte Blicke :D

Schafi
29-04-2009, 13:01
[QUOTE=timira;21590419]ich trinke zu hause nur aus plastikbechern, reicht das als antwort? :D
meine bruchsicheren glasdeckel für die töpfe sind auch ihr geld wert.

kann man mit den klamotten irgendwo hängen bleiben, schaffe ich es :ratsch:

ich verletzte auch oft meine mitmenschen "aus versehen", weil ich ihnen ins auge kiekse, mit dem uhrenarmband in den haaren hängen bleibe oder mit dem bürostuhl über füße fahre.[/QUOTE]
:rotfl:

:schäm: ich habe mal fast meine katze abgefackelt.
teelicht auf schreibtisch....katze auf schreibtisch....schwanz im teelicht. ich habe nicht gewußt, das fell so brennen kann. :rotauge: gsd, saß ich direkt daneben.
die mieze hat nichts mitbekommen, schaute mich nur komisch an und hatte mehrere stunden mit putzen zu tun, weil sie plötzlich einen merkwürdigen fellgeruch hatte. :schäm:
[QUOTE=Haramis;21590719] Könnte ein Fluch sein.[/QUOTE]
:ja: das denke ich auch manchmal und hoffe, das es irgendwann wieder aufhört.:D
[QUOTE=Heippa;21590761]Hach ist das schön ..... lauter Tolpatschis :wub:

Perfekte Menschen sind zwar irgendwie anbetungswürdig :anbet:, aber auch beängstigend :fürcht:[/QUOTE]
:freu: ja :wub: ich bin nicht alleine.

Schafi
29-04-2009, 13:18
[QUOTE=Smuggels;21590826]

/watch?v=yr_vVGojGM8

Jetzt aber![/QUOTE]
:rotfl: das nenne ich mal peinlich. wäre ja mal interessant, ob der den nächsten auch gleich zerdeppert hat, um zu beweisen, das sie bruchsicher sind.

Tasmanische Teufelin
29-04-2009, 13:27
[QUOTE=Haramis;21590719]Bleibe gerne mit den Ärmeln in Türklinken hängen, vorzugsweise mit ner Tasse Kaffee in der Hand.
Und schaffe es selten bis nie "wie aus dem Ei gepellt" auszusehen. Zumindest nicht länger als 5 Minuten. Dann habe ich irgendwo dubiose Flecken oder Fusseln (keine Ahnung woher) oder es fehlt plötzlich ein Knopf etc. Könnte ein Fluch sein.[/QUOTE]

[QUOTE=Haramis;21590810]Und ich verfahre mich gern. Mein Orientierungssinn ist stark verkümmert und ich bin auch immer der Meinung, eine ganz tolle Abkürzung gefunden zu haben. So toll abkürzend, dass sich ne 40km Strecke schonmal auf 120km ausdehnen kann :schäm:[/QUOTE]

:o :suspekt:

Ich hab kürzlich für die Fahrt in ein 5 Kilometer entferntes Kaff 45 Minuten benötigt, dafür dann aber sämtlich Dörfer der Umgebung mal wieder gesehen. :schäm: :rolleyes:

mav
29-04-2009, 14:08
bin eben mit dem fahrrad vom einkaufen zurückgekommen.
vor der haustür ist das rad umgekippt - das ist schon lange nicht mehr passiert!

zum glück hatte ich keine glasflaschen im korb. dafür haben sich die cola flachen über den ganzen fußweg gerollt. eine dieser drecksflaschen hatte zwei löcher und hat eine schöne spur cola über den fußweg gezischt. ich hatte spaß eben :zahn:

Haramis
29-04-2009, 14:10
[QUOTE=Tasman.Teufelin;21591682]:o :suspekt:

Ich hab kürzlich für die Fahrt in ein 5 Kilometer entferntes Kaff 45 Minuten benötigt, dafür dann aber sämtlich Dörfer der Umgebung mal wieder gesehen. :schäm: :rolleyes:[/QUOTE]

Siehste Tassi, Leute wie du und ich halten den Begriff "Heimatverbundenheit" am Leben. :rotfl:

Ulysses
29-04-2009, 14:29
[QUOTE=Haramis;21590961]
Ansonsten töte ich noch gerne Elektrogeräte. Bzw. ich töte sie nicht wirklich gerne, es passiert einfach. Auch bei bestimmungsgemässen Gebrauch. Ohne mich hätte die Haartrocknerindustrie deutliche Umsatzeinbussen zu verzeichnen.
[/QUOTE]

Ich hab schon zwei Küchengeräte zum Explodieren gebracht.


Tassi, das mit dem Verfahr.... ähm Erkunden von neuen Ortschaften kenne ich auch. :D

Sam OS
29-04-2009, 15:35
[QUOTE=Heippa;21590761]
Perfekte Menschen sind zwar irgendwie anbetungswürdig :anbet:, aber auch beängstigend :fürcht:[/QUOTE]
Dann bin ich wohl perfekt!http://i39.tinypic.com/242zubq.gif
In der Kindheit und Jugend sind mir immer solche, teilweise auch gefährlichen, Tapsigkeiten passiert!:fürcht: Das erregte mein Umwelt immer sehr:mad:
Deshalb hab ich dann beschlossen mich zu Bessern und immer meiner Umwelt die nötige Aufmerksamkeit und den geforderten Respekt entgegen zu bringen. Seitdem passieren mir solche Missgeschicke so gut wie nie.
Nicht mal im sternhagelvollen Vollrausch!http://i43.tinypic.com/ejwmra.jpg

Jorja
29-04-2009, 15:44
[QUOTE=Sam OS;21593146]Dann bin ich wohl perfekt!http://i39.tinypic.com/242zubq.gif
In der Kindheit und Jugend sind mir immer solche, teilweise auch gefährlichen, Tapsigkeiten passiert!:fürcht: Das erregte mein Umwelt immer sehr:mad:
Deshalb hab ich dann beschlossen mich zu Bessern und immer meiner Umwelt die nötige Aufmerksamkeit und den geforderten Respekt entgegen zu bringen. Seitdem passieren mir solche Missgeschicke so gut wie nie.
Nicht mal im sternhagelvollen Vollrausch!http://i43.tinypic.com/ejwmra.jpg[/QUOTE]


das gibt hoffnung. :anbet: :D

ich hab hier auch so einen volltroll.
heute morgen ist mir mitten auf der schnellstraße die heckklappe vom auto nach oben gefahren, ich musste mitten auf der strasse notstoppen, alle hinter mir auch, um den kofferraum wieder zu schließen.
wieso? weil monsieur tollpatsch sich gestern abend noch getränke rausgeholt hat und nicht richtig abschloss.
solche aktionen passieren hier ständig und ich kann tollpatsche nicht mehr ausstehen. :kater: ich möchte sie ohrfeigen, schütteln, beschimpfen, etc. :D
wie kann man so blöd sein, alles umzuschmeissen, anzurempeln, unkontrolliert fortgehen, vergessen oder ähnliches? :mad:

mav
29-04-2009, 15:48
es passiert halt einfach :mad:

Jorja
29-04-2009, 15:49
ja, das sagt der auch immer. :zeter: :D

mav
29-04-2009, 15:59
meinste wir machen das mit absicht?
weils so lustig ist? :D

Yarzinthe
29-04-2009, 16:02
Mir glaubt auch niemand mehr, wenn ich sage, Dinge passieren. Umgeschmissene Gläser, kaputte Haartrockner, hängenbleiben an der Türklinke, Zehstossen am Bettpfosten, alles schon dagewesen. Ich hab mal in einem Hotel für einen Stromausfall gesorgt. Mir ist der Fön runtergefallen, was für einen Kurzschluss sorgte und dann gingen auf der ganzen Etage die Lichter aus. :schäm: Hat mir auch keiner geglaubt, dass es einfach so passiert ist.

Snowwhiteme
29-04-2009, 16:16
Ja, irgendwie passiert mir das alles :D Ständig :rotfl:

Ich hab mir mal 3 Bänder und die Kapsel gerissen. und zwar folgendermaßen
Es war Frühling und ich wurde zum Bahnhof gefahren. Kein Bisschen Schnee mehr weit und breit. Ich steige aus dem Auto aus, mit hohen Schuhen natürlich, laufe hinter dem Auto herum, rutsche auf der letzten verbliebenen 5cm2 großen Eisfläche in der ganzen Stadt aus und liege hinter dem Auto flach. Und mein Daddy fährt weg, denn ich war ja nicht mehr zu sehen...Ich musste ihn dann vom Boden aus anrufen, damit er zurückkommt und mich ins Krankenhaus fährt :zahn:

Don R.
29-04-2009, 16:17
[QUOTE=Tasman.Teufelin;21591682]Ich hab kürzlich für die Fahrt in ein 5 Kilometer entferntes Kaff 45 Minuten benötigt, dafür dann aber sämtlich Dörfer der Umgebung mal wieder gesehen.[/QUOTE]

[QUOTE=Haramis;21592106]Siehste Tassi, Leute wie du und ich halten den Begriff "Heimatverbundenheit" am Leben. :rotfl:[/QUOTE]

:rotfl:

Als Mann darf ich mich ja offiziell nicht verfahren :nein: Wegen des besseren Orientierungssinns und so. Aber mir sind tatsächlich schon ein paar perfekt getarnte Autobahnausfahrten begegnet :D

Mistmausi
29-04-2009, 16:23
[QUOTE=Snowwhiteme;21593598]Ja, irgendwie passiert mir das alles :D Ständig :rotfl:
[/QUOTE]

Das is doch DEIN Thread! :D Wie für Dich gemacht :rotfl:

Haramis
29-04-2009, 16:25
[QUOTE=Don R.;21593609]:rotfl:

Als Mann darf ich mich ja offiziell nicht verfahren :nein: Wegen des besseren Orientierungssinns und so. Aber mir sind tatsächlich schon ein paar perfekt getarnte Autobahnausfahrten begegnet :D[/QUOTE]
Von der Autobahn runterkommen schaffe ich.
Wenn ich nen guten Tag hab, fahre ich anschliessend auch in die richtige Richtung.
Auf Autobahnen drauf zu kommen ist manchmal nicht so leicht.
Zumindest nicht auf die gewünschte.

Snowwhiteme
29-04-2009, 16:29
Gestern hat mich ein Vogel angekotet, ich hab die Türkannte in meinen neuen Schuh gerammt, bin mit dem Ohrring am Shirt hängen geblieben und hab ihn auseinander gerissen....

Heute bin ich nur mit dem Schuh im Kopfsteinpflaster hängengeblieben, und stand dann ohne da, vor 2 Bauarbeitern gestolpert und in die Knie gegangen, hab einen Opa gerammt, der hätte aber auch Platz machen können :zeter:, sonst noch nix.
:kopfkratz Da ist noch reichlich Platz nach Oben heute :zahn:

Schafi
29-04-2009, 16:32
[QUOTE=Jorja;21593333]ja, das sagt der auch immer. :zeter: :D[/QUOTE]
wenn es abzustellen wäre, würde ich es liebend gerne machen. :ja:

aber wie die anderen auch schon sagen, es passiert einfach.


Weihnachten, ich schmücke den baum in der empfangshalle und will die kerzen befestigen. natürlich stehe ich auf einer wackeligen leiter und da ich etwas kurz bin, mußte ich mich ordentlich strecken.
es passiert was passieren muß, ich hänge im baum und der fällt langsam um. :zahn: gsd, ich auf ihn rauf.


:zeter:zeige mir einen, dem es spaß macht, das ihm so was passiert. :rolleyes:

Snowwhiteme
29-04-2009, 16:36
Ich finde auch gerne Sachen in meiner Handtasche.
Die Fernbedienung, das Festnetztelefon, ne Socke :suspekt: ....
:rotfl:

[QUOTE=Schafi;21593741]

:zeter:zeige mir einen, dem es spaß macht, das ihm so was passiert. :rolleyes:[/QUOTE]

:wink: Hallo, hier, hier bin ich :zahn:

Mistmausi
29-04-2009, 16:52
[QUOTE=Snowwhiteme;21593779]Ich finde auch gerne Sachen in meiner Handtasche.
Die Fernbedienung, das Festnetztelefon, ne Socke :suspekt: ....
:rotfl:
[/QUOTE]

Ne fremde Unnerbüx haste aber noch nicht gefunden, oder? :D

schattenkatze
29-04-2009, 16:53
Mein Schutzengel war früher ein vielbeschäftigtes Persönchen. :D

Mit 18 habe ich mal den dicksten Bock geschossen:
Eine Woche Führerschein, meine grüne Ente unter dem Hintern und bergab eine abgelegenene, kurvige Landstraße herunter.
Dachte ich: Och, sparste mal Benzin, mache die Zündung aus und ziehe den Schlüssel ab.
KLACK! Lenkradschloss eingerastet.
Ich mit der Karre nach rechts voll steilwandkurvenmäßig eine Böschung runter in ein abgeerntes Kornfeld abgeschmiert. Stoßstange bohrt sich in die Erde und wirft jede Menge Dreck durch die Gegend. GsD alles ohne Überschlag oder sowas. Ente bleibt mitten im Feld stehen.
Ich stecke mit zittrigen Fingern den Zündschlüssel zurück ins Schloss, starte den Motor und fahre aus dem Feld wieder zurück auf die Straße.

Schwein gehabt. :maso:

Und die ganze Zeit liefen die B-52's auf Motorüberdröhnungslautstärke von Kassette. :freu:

Ein paar nicht ganz so schlimme Schoten hab' ich davor und danach auch noch gebracht.
Mittlerweile sind mein Schutzengel und ich ja etwas in die Jahre gekommen und wir gehen alles etwas ruhiger und bedachter an. :d:

Tolpatschig bin ich aber trotzdem manchmal noch.
Das mit den Türklinken und dem Zeh-vor-irgendwas-vorhauen passiert auch mal dann und wann. Und Pfoten ramponieren kann ich auch ganz gut. Aber halt alles nicht mehr so oft. :)

Schafi
29-04-2009, 16:53
[QUOTE=Snowwhiteme;21593779]

:wink: Hallo, hier, hier bin ich :zahn:[/QUOTE]
nun ja, wenn es lustige sachen sind und alle im geschäft biegen sich vor lachen, dann ist es ok. :D

wenn ich mir aber den zeh anstoße, an einer blöden kante, die normal keine hürde sein sollte und er blau-schwarz wird, tut das nur weh. :rotauge:

Sam OS
29-04-2009, 16:58
[QUOTE=Schafi;21593741]wenn es abzustellen wäre, würde ich es liebend gerne machen. :ja:

aber wie die anderen auch schon sagen, es passiert einfach.


Weihnachten, ich schmücke den baum in der empfangshalle und will die kerzen befestigen. natürlich stehe ich auf einer wackeligen leiter und da ich etwas kurz bin, mußte ich mich ordentlich strecken.
es passiert was passieren muß, ich hänge im baum und der fällt langsam um. :zahn: gsd, ich auf ihn rauf.


:zeter:zeige mir einen, dem es spaß macht, das ihm so was passiert. :rolleyes:[/QUOTE]
:helga:
SOLCHE Missgeschicke sind doch vermeidbar!:helga: Wackelige Leiter, zu Kurz... das ist es doch vorhersehbar das da was passieren könnte!:helga:
Da hätt ich halt nach ner anderen Lösung gesucht. :helga:
Ebenso, irgendwo immer hängenbleiben. Oder was Fallenlassen. Das MUSS nicht passieren.:)

Die meisten Missgeschicke und Unfälle passieren durch Unaufmerksamkeit/Unkonzentriertheit und/oder Leichtsinn. (Kann aber auch oft nur am Nachlassen der Sehfähigkeit liegen. Sach ich mal:helga:)

Schicksalschläge lassen sich wohl leider nicht verhindern.:crap: :nixweiss:


:helga:

Schafi
29-04-2009, 17:07
na klar, lassen sich bestimmte ereignisse durch etwas mehr aufmerksamkeit oder einschalten des hirns vermeiden, aber leider ist es dann meistens zu spät. :zahn:
in meinem fall ist es viele jahre gut gegangen und leider gibt und gab es keine andere möglichkeit, weil sich jeder andere drückt.

aber wie zum beispiel heute, wenn die kaffeetasse umfällt, weil ich mit dem finger hängen blieb, da kann man einfach nichts machen :D

und einigen passiert so was dauernd und anderen nie.;)

Snowwhiteme
29-04-2009, 17:08
[QUOTE=Sam OS;21594021]:helga:
SOLCHE Missgeschicke sind doch vermeidbar!:helga: Wackelige Leiter, zu Kurz... das ist es doch vorhersehbar das da was passieren könnte!:helga:
Da hätt ich halt nach ner anderen Lösung gesucht. :helga:
Ebenso, irgendwo immer hängenbleiben. Oder was Fallenlassen. Das MUSS nicht passieren.:)

Die meisten Missgeschicke und Unfälle passieren durch Unaufmerksamkeit/Unkonzentriertheit und/oder Leichtsinn. (Kann aber auch oft nur am Nachlassen der Sehfähigkeit liegen. Sach ich mal:helga:)

Schicksalschläge lassen sich wohl leider nicht verhindern.:crap: :nixweiss:


:helga:[/QUOTE]

Ich hab seit letzter Woch ne Brille. Bis jetzt hat´s nichts genützt :nixweiss: :rotfl:

Jorja
29-04-2009, 17:12
[QUOTE=timira;21593446]meinste wir machen das mit absicht?
weils so lustig ist? :D[/QUOTE]
ja! :D

ich glaube aber auch, dass das vererbbar ist.
meine oma war auch so.
wir alle wußten, sie konnte keine konserve öffnen, ohne danach ärztlich behandelt werden zu müssen.
aber nein, statt es sein zu lassen und vorher um hilfe zu fragen, kam sie immer erst an, wenn das blut schon lief.

[QUOTE=Snowwhiteme;21593598].... und liege hinter dem Auto flach. Und mein Daddy fährt weg, denn ich war ja nicht mehr zu sehen...Ich musste ihn dann vom Boden aus anrufen, damit er zurückkommt und mich ins Krankenhaus fährt :zahn:[/QUOTE]

omg :hair:


:rotfl: :lol:

Don R.
29-04-2009, 17:18
[QUOTE=Haramis;21593673]Von der Autobahn runterkommen schaffe ich.
Wenn ich nen guten Tag hab, fahre ich anschliessend auch in die richtige Richtung.
Auf Autobahnen drauf zu kommen ist manchmal nicht so leicht.
Zumindest nicht auf die gewünschte.[/QUOTE]

Das mit dem Rauf und Runter ist echt so eine Sache. Ich war Nachts schon mal Richtung Nürnberg unterwegs, obwohl ich da gar nicht hinwollte. Bis zur nächsten Wendemöglichkeit dauerte es eine Ewigkeit.

Snowwhiteme
29-04-2009, 17:25
[QUOTE=Mistmausi;21593947]Ne fremde Unnerbüx haste aber noch nicht gefunden, oder? :D[/QUOTE]

Ne, aber fremde Socken :schäm:
Die hingen an meiner Jacke, als ich durch die Stadt bummelte. Unabsichtlich bei H&M gemopst. Also meine Jacke, nicht ich. Hab sie aber zurückgebracht:helga:

[QUOTE=Schafi;21593960]nun ja, wenn es lustige sachen sind und alle im geschäft biegen sich vor lachen, dann ist es ok. :D

wenn ich mir aber den zeh anstoße, an einer blöden kante, die normal keine hürde sein sollte und er blau-schwarz wird, tut das nur weh. :rotauge:[/QUOTE]

Als Kind hab ich mich auf einen Stuhl gesetzt im Schneidersitz. Das Nachthemd über die Knie gezogen, die Arme ins Nachthemd rein, und dann geschaukelt mit dem Stuhl, vor und zurück... Das Ende vom Lied waren 2 ausgeschlagene Milchzähne und ich kann meine Nase immer noch in alle Richtungen verbiegen :nixweiss: Mittlerweile kenne ich kaum noch Schmerzen :zahn: Blaue Flecken und Kratzer zählen habe ich aufgegeben :D

Sam OS
29-04-2009, 18:09
[QUOTE=Snowwhiteme;21594137]Ich hab seit letzter Woch ne Brille. Bis jetzt hat´s nichts genützt :nixweiss: :rotfl:[/QUOTE]
Das dauert etwas.http://i42.tinypic.com/2j4bmn9.gif
Bis sich die Augen 'eingependelt' haben vergeht ne bestimmte Zeit. Scharfes Sehen 'schärft' den Geist!:ja: (Selbst erfahren:love:)

Heippa
29-04-2009, 18:47
[QUOTE=Sam OS;21593146]Dann bin ich wohl perfekt!http://i39.tinypic.com/242zubq.gif
In der Kindheit und Jugend sind mir immer solche, teilweise auch gefährlichen, Tapsigkeiten passiert!:fürcht: Das erregte mein Umwelt immer sehr:mad:
Deshalb hab ich dann beschlossen mich zu Bessern und immer meiner Umwelt die nötige Aufmerksamkeit und den geforderten Respekt entgegen zu bringen. Seitdem passieren mir solche Missgeschicke so gut wie nie.
Nicht mal im sternhagelvollen Vollrausch!http://i43.tinypic.com/ejwmra.jpg[/QUOTE]

Wenn es nur so einfach wäre ;)

Wenn ich mit vornehme NICHT tolpatschig zu sein und besonders grazil sein möchte, dann klappt es doch erst recht nicht :rolleyes:

Ich bin kürzlich mit dem Absatz in einem Gitter steckengeblieben und die Leut hinter mir sind auf mich drauf geprallt - und die dahinter auch :ko:
(Die haben übrigens gar nicht humor- oder verständnisvoll auf meine Entschuldigung reagiert, sondern höchst genervt ..... *pühdieblödenbratzen :schmoll:*)
[QUOTE=Snowwhiteme;21593779]Ich finde auch gerne Sachen in meiner Handtasche.
Die Fernbedienung, das Festnetztelefon, ne Socke :suspekt: ....
:rotfl:[/QUOTE]
Meine Freundin hatte mal den Plastik-Kaffeefilter mit in der Discotheke :lol:
[QUOTE=Snowwhiteme;21593598]...Ich musste ihn dann vom Boden aus anrufen, damit er zurückkommt und mich ins Krankenhaus fährt :zahn:[/QUOTE]

:hair: :hair:

Jetzt musste ich aber trotzdem lachen :schäm:

Sam OS
29-04-2009, 19:00
[QUOTE=Heippa;21595248]Wenn es nur so einfach wäre ;)

Wenn ich mit vornehme NICHT tolpatschig zu sein und besonders grazil sein möchte, dann klappt es doch erst recht nicht :rolleyes:
[/QUOTE]
Meine Wenigkeit könnt dir nen Tip geben, aber ich hab Sorge das man mich als Klugscheissi oder Erklärbär abstempelt!:crap:
("Ich will doch bloss helfen..."):helga:

Bist du das auf dem Ava-Foto?:hehe:
Sieht so nach Schnappschuss aus!
http://i39.tinypic.com/1eukqq.gif

Heippa
29-04-2009, 19:25
[QUOTE=Sam OS;21595435]Meine Wenigkeit könnt dir nen Tip geben, aber ich hab Sorge das man mich als Klugscheissi oder Erklärbär abstempelt!:crap:
("Ich will doch bloss helfen..."):helga:

Bist du das auf dem Ava-Foto?:hehe:
Sieht so nach Schnappschuss aus!
http://i39.tinypic.com/1eukqq.gif[/QUOTE]

*denkdenkdenk-miristalsob.....;)*

Hier wird NIEMAND abgestempelt ..... :floet:

Gib ruhig deine Tipps .... da profitieren doch alle Tolpatschis hier davon :engel:

Maxi
29-04-2009, 19:46
Letzens im Zug: Habe irgendwie das Klo net richtig zugeschlossen. Plötzlich geht die Tür auf und ich steh mit nackischem Arsch dort...Natürlich auch noch ne feixende Menschenmenge vor dem Klo. :D

Laggy
29-04-2009, 20:05
[QUOTE=schattenkatze;21593959]Mein Schutzengel war früher ein vielbeschäftigtes Persönchen. :D[/QUOTE]

Och ja, meiner auch. Bin als 3- oder 4jährige mit nem Meterstab in der Hand die Treppe runtergefallen. Meterstab --> Auge --> aua :schäm:
Paar Wochen später bin ich in einem Tierpark gegen eine Sitzbank geknallt. Bankecke --> Auge --> aua :schäm:

Ich bleibe auch sehr gerne mit Pullover- oder Jackenärmeln an Türen hängen und reiß mir dabei fast den Arm aus. Oder hau mich irgendwo gotterbärmlich an..aber es gibt noch schlimmere als mich :ja:

Sam OS
29-04-2009, 20:11
Zu Maxi: http://i42.tinypic.com/2j4bmn9.gif
:rotfl::lol:


[QUOTE=Heippa;21595842]*denkdenkdenk-miristalsob.....;)*[/QUOTE] :kopfkratz::idee:
http://i39.tinypic.com/1eukqq.gif


[QUOTE=Heippa;21595842]Hier wird NIEMAND abgestempelt ..... :floet:

Gib ruhig deine Tipps .... da profitieren doch alle Tolpatschis hier davon :engel:[/QUOTE]
Der Floetsmilie hat mich unsicher gemacht!:helga: Jetzt trau ich mich nicht mehr! Bin doch so ein scheues Reh.
Aber eigentlich gehts doch nur darum immer die Augen offen zu lassen. Immer bewusst gucken wohin man die Füsse setzt/lenkt, Was man Wie anfässt, usw.
Hab mal gelesen, 90 Prozent(?) der Informationen aus der Aussenwelt erhält der Mensch über die Augen! Das 'Rausgucken' ist also ziemlich wichtig fürs Überleben.
Wenn man insichzurückgezogen durch die Aussenwelt läuft, kann das auch schon mal richtig gefährlich werden.
(Aber GsD gibts den Schutzengel. Oder das Über-Ich.)

:schleich:


Was isn mit dem Avafoto?http://i39.tinypic.com/1eukqq.gif

Schafi
29-04-2009, 20:12
[QUOTE=Snowwhiteme;21594334] Blaue Flecken und Kratzer zählen habe ich aufgegeben :D[/QUOTE]
:floet: manchmal könnte ich zum arzt gehen und er würde mir eventuelle mißhandlungen glatt abnehmen.
was soll´s :hehe:

Schafi
29-04-2009, 20:44
[QUOTE=Maxi;21596294]Letzens im Zug: Habe irgendwie das Klo net richtig zugeschlossen. Plötzlich geht die Tür auf und ich steh mit nackischem Arsch dort...Natürlich auch noch ne feixende Menschenmenge vor dem Klo. :D[/QUOTE]
:o :rotfl:

FlotteLady
29-04-2009, 20:58
Ich hab's bereits 2 x geschafft, mir beim Socken ausziehen die Fingerstrecksehne zu reissen.

http://mainzelsmile.ioff.de/froehlich/lachen48.gif

Haramis
29-04-2009, 21:25
[QUOTE=Maxi;21596294]Letzens im Zug: Habe irgendwie das Klo net richtig zugeschlossen. Plötzlich geht die Tür auf und ich steh mit nackischem Arsch dort...Natürlich auch noch ne feixende Menschenmenge vor dem Klo. :D[/QUOTE]
Wieso streckst du deinen Arxxx in Richtung Tür?
Haste das mit nem Bidet verwechselt? :kopfkratz

Heippa
29-04-2009, 21:59
[QUOTE=Sam OS;21596786]:kopfkratz::idee:
http://i39.tinypic.com/1eukqq.gif[/QUOTE]

Man merkt es sofott ;)

[QUOTE=Sam OS;21596786]Der Floetsmilie hat mich unsicher gemacht!:helga: Jetzt trau ich mich nicht mehr! Bin doch so ein scheues Reh.[/QUOTE]

Genau!!! Und deswegen machst du gleich wegen meinem Ava eine Wub-Welle .... :rolleyes:
[QUOTE=Sam OS;21596786]Aber eigentlich gehts doch nur darum immer die Augen offen zu lassen. Immer bewusst gucken wohin man die Füsse setzt/lenkt, Was man Wie anfässt, usw.
Hab mal gelesen, 90 Prozent(?) der Informationen aus der Aussenwelt erhält der Mensch über die Augen! Das 'Rausgucken' ist also ziemlich wichtig fürs Überleben.
Wenn man insichzurückgezogen durch die Aussenwelt läuft, kann das auch schon mal richtig gefährlich werden.
(Aber GsD gibts den Schutzengel. Oder das Über-Ich.)

:schleich:[/QUOTE]

Wo bleibt denn da die Spontanität, wenn man sich jeden Schritt oder jeden Handgriff überlegt? :nixweiss:

Ich glaube wirklich, dass man dann erst recht stolpert oder an Türklinken hängenbleibt, was umschüttet oder was auch immer :ja:

Haramis
29-04-2009, 22:07
[QUOTE=Heippa;21599265]Ich glaube wirklich, dass man dann erst recht stolpert oder an Türklinken hängenbleibt, was umschüttet oder was auch immer :ja:[/QUOTE]
Klar. Aus Unsicherheit. ;)

Schafi
29-04-2009, 23:34
[QUOTE=FlotteLady;21597762]Ich hab's bereits 2 x geschafft, mir beim Socken ausziehen die Fingerstrecksehne zu reissen.

http://mainzelsmile.ioff.de/froehlich/lachen48.gif[/QUOTE]
:D wie schafft man das denn?

Schafi
29-04-2009, 23:45
[QUOTE=Heippa;21599265]

Wo bleibt denn da die Spontanität, wenn man sich jeden Schritt oder jeden Handgriff überlegt? :nixweiss:

Ich glaube wirklich, dass man dann erst recht stolpert oder an Türklinken hängenbleibt, was umschüttet oder was auch immer :ja:[/QUOTE]
klar, wenn man immer denken muß, wenn ich das mache, könnte das passieren.:D

bestimmte dinge kann man einfach nicht vorhersehen und sie passieren einfach.
wenn ich ein loch in einen deckel stechen will, die hand drunter halte und mir diese fast durchsteche, wäre es mit nachdenken vermeidbar gewesen.
aber wenn ich im laden eine nudelpackung nehme, diese kaputt ist und die nudeln sich auf dem boden ausbreiten, ist es nicht vorhersehbar und passiert eben einfach :D
da nützt mir genaues sehen auch nichts.

Snowwhiteme
30-04-2009, 11:33
[QUOTE=Haramis;21598424]Wieso streckst du deinen Arxxx in Richtung Tür?
Haste das mit nem Bidet verwechselt? :kopfkratz[/QUOTE]

:lol: :lol: :lol:

Och Menno, wieso konnte ich nicht in diesem Zug sein :rotfl:
Das ist sogar mir noch nicht passiert :D

Aber Zug-Geschichten hab ich auch :feile:
Ich saß mal so einem Typen gegenüber, der mir völlig ungeniert auf die Hupen gestarrt hat. Ich hab dann versucht, Blickkontakt herzustellen, damit er merkt, dass ich das sehr wohl merke. Blöd nur, dass genau in dem Moment, in dem er mich anguckt und rot wird, der entscheidende Knopf an meiner Bluse aufgeht, und darunter halt nur der BH ist.... Da wurde ich dann :blush: :zahn:

FlotteLady
30-04-2009, 11:48
[QUOTE=Schafi;21601251]:D wie schafft man das denn?[/QUOTE]


keine Ahnung, aber ich schaff' das.

Mir passieren laufend solche blöden Sachen. Mein Hausarzt hat schon mal angeregt, daß ich zu Hause doch besser nen Helm tragen sollte. http://mainzelsmile.ioff.de/schuechtern/icon_blue.gif

Yarzinthe
30-04-2009, 11:55
Ich hab mir als Kind den Sonnenschirmständer aufm Fuß fallenlassen, das hat wehgetan. Kratzer und blaue Flecken zähl ich auch nicht mehr. Ich kann darauf wetten, wenn ich allein in der Küche bin, das mir irgendwas passiert. Wenn ich im Supermarkt was ausm Regal nehme, kann ich auch meistens darauf vertrauen, dass irgendwas hinterher rutscht und mit lautem Rums auf den Boden knallt. Und alle paar Wochen knick ich um, egal mit welchen Schuhen, deswegen trag ich keine Schuhe mehr, die einen höheren Absatz als 5-8 cm haben, um das Verletzungsrisiko zu minimieren.

Schafi
30-04-2009, 22:28
[QUOTE=FlotteLady;21605237]keine Ahnung, aber ich schaff' das.

Mir passieren laufend solche blöden Sachen. Mein Hausarzt hat schon mal angeregt, daß ich zu Hause doch besser nen Helm tragen sollte. http://mainzelsmile.ioff.de/schuechtern/icon_blue.gif[/QUOTE]
:zahn: das ist allerdings bedenklich.

maud
30-04-2009, 22:48
[QUOTE=wolkenlos;21589727]Ja hier. :D

Ich schaffe es zum Beispiel immer noch mit dem Arm an fast jeder Türklinke hängenzubleiben, die mir begegnet. Keine Ahnung warum, das hört einfach nicht auf. :heul:
[/QUOTE]

Dito oder ich rempel die Ecken/Türrahmen an :crap:

Treppen falle ich auch gerne hoch, bevorzugterweise dann, wenn jemand hinter mir geht. Aber wenn ich natürlich alleine die Treppe hochgehe, passiert mir das natürlich nicht

Rebus
30-04-2009, 22:49
[QUOTE=Don R.;21594256]Das mit dem Rauf und Runter ist echt so eine Sache. Ich war Nachts schon mal Richtung Nürnberg unterwegs, obwohl ich da gar nicht hinwollte. Bis zur nächsten Wendemöglichkeit dauerte es eine Ewigkeit.[/QUOTE]
Verfahr dich nie nie nie in München :zeter:
Diese Stadt strotzt nur so vor Einbahnstraßen :motz:

Ich hab ja ansonsten einen guten Orientierungssinn... aber irgendwas muß an München sein, da versagt der nämlich immer kläglichst :heul:


Ach so.... ähm, ich schaff es auch, jedes Regal oder Kommoden oder ähnliches mit der Hüfte etc. mitzunehmen und mich tags drauf über die blauen Flecken zu wundern :rolleyes:

Oder der Clou: Freundin und ich sind in Straßbourg. Bissl Sightseeing, Flammkuchen essen und dann einkaufen im "Auchan" Supermarkt. Vollbepackten Einkaufswagen zum Auto geschoben, alles eingeladen, Fräulein Rebus macht die hintere Fahrertür zu und bemerkt zu spät, dass der Autoschlüssel zwischen Tür und Auto steckt. Schlüssel abgebrochen :rolleyes: Der ACE (Automobil Club Europa, viel besser als der ADAC *schleichwerbung mach*) hat dann auf dem überfüllten Supermarktparkplatz meinen Wagen aufgeladen und uns auf die deutsche Seite gefahren, wo wir dann einen Mietwagen bekommen haben, mit dem ich dann nach Bayern gefahren bin, meinen Ersatzschlüssel geholt hab und tags drauf damit meinen Wagen beim Abschleppdienst in Achern (irgendwo bei Offenburg oder so) ausgelöst hab :helga:

Schafi
01-05-2009, 19:55
[QUOTE=maud;21614861]Dito oder ich rempel die Ecken/Türrahmen an :crap:
[/QUOTE]
:ja: leider auch.
[QUOTE=Rebus;21614870]Verfahr dich nie nie nie in München :zeter:
Diese Stadt strotzt nur so vor Einbahnstraßen :motz:

Ich hab ja ansonsten einen guten Orientierungssinn... aber irgendwas muß an München sein, da versagt der nämlich immer kläglichst :heul:[/QUOTE]
von berlin bis münchen alles ok, aber dann..... :D