PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe! Maden im Baum


Werbung
';
'

Juli
21-05-2009, 12:52
Hab gerade im Garten Madennester im Baum gefunden. Alles voller Maden. Hab im Netz noch nichts dazu gefunden. Hat wer von Euch eine Ahnung was das für Maden sein könnten? :help: Sie haben sich zum Rasen abgeseilt und klettern jetzt wieder vom Rasen zu den Nestern. :hair:

http://i41.tinypic.com/m6lae.jpg
Bestimmt 15 solcher Nestern sind im Baum :crap: mich juckts überall. :D

http://i42.tinypic.com/2kihr8.jpg
Da krabbelt gerade wieder eine ins Nest hoch.

HILFE!

Gast|
21-05-2009, 12:56
Google mal nach Raupen :D

Könnten auch Nützlinge werden :nixweiss:

FredSack
21-05-2009, 12:56
das Thema hatten wir schon

http://www.faz.net/s/Rub80665A3C1FA14FB9967DBF46652868E9/Doc~E511274C2384845CF8AF40F130BB9F44F~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Juli
21-05-2009, 13:01
Hab was gefunden. Sind wohl Gespinstmotten. Sind die nützlich.

Gast|
21-05-2009, 13:02
Doch keine Nützlinge, die sind es wohl: Gespinstmotten (http://www.bund-duisburg.de/gespinnstmotte.htm)

Juli
21-05-2009, 13:05
Ich find die total eklig. :schäm: Werd die nachher mit Wasser runterpusten. :D

Gast|
21-05-2009, 13:06
[QUOTE=Juli;21932063]Hab was gefunden. Sind wohl Gespinstmotten. Sind die nützlich.[/QUOTE]


Wie man es nimmt, als Vogelfutter schon. Ansonsten eher nicht so, glaub ich.
http://www.derwesten.de/nachrichten/staedte/duisburg/sued/2009/5/12/news-119557317/detail.html

Aber ich würde die erst mal in Ruhe lassen und beobachten. :nixweiss:

Juli
21-05-2009, 13:10
In deinem link steht absammeln. Ich fass die nicht an. :fürcht: Ich lass ihn das machen. Aber eklig is es schon. Die Vögel haben hier schon genug zu fressen.

Schafi
21-05-2009, 13:12
[QUOTE=Juli;21932063]Hab was gefunden. Sind wohl Gespinstmotten. Sind die nützlich.[/QUOTE]
ist es ein obstbaum? dann kannst du die ernte dieses jahr vergessen.
hatten sie erst im radio gebracht.
mußt du wohl dieses jahr gehen lassen und im nächsten jahr, falls sie wieder kommen, rechtzeitig absammeln, wenn sie noch im larvenstadium sind.

Juli
21-05-2009, 13:13
Ist kein Obstbaum. Weiß leider nicht was das für ein Baum ist. :(
Hab das hier noch gefunden. http://www.abendblatt.de/hamburg/article1019928/Gespinstmotten-fressen-Hamburgs-Baeume-kahl.html

Schafi
21-05-2009, 13:41
[QUOTE=Juli;21932161]Ist kein Obstbaum. Weiß leider nicht was das für ein Baum ist. :(
Hab das hier noch gefunden. http://www.abendblatt.de/hamburg/article1019928/Gespinstmotten-fressen-Hamburgs-Baeume-kahl.html[/QUOTE]
ach siehste, habe ich nicht gut zugehört. dann eben im herbst absammeln. :D

Tenesse
21-05-2009, 13:43
Oh Gott, oh gott, oh gott, oh gott, oh gott, ist das eklig. :fürcht: :hair:

Juli
21-05-2009, 13:44
Wie im Herbst? Sind die dann immernoch da? :crap:

schattenkatze
21-05-2009, 14:01
Kommt man denn überall ran?

Ich würd 'nen ollen Besen oder einen ollen Staubpuschel nehmen.

Einmal- oder Arbeitshandschuhe sind auch nicht verkehrt.

Nur wohin danach mit den Viechern? :nixweiss:

dreamix
21-05-2009, 14:01
Friteuse?? :nixweiss:




:D

kleineelfe
21-05-2009, 14:02
[QUOTE=schattenkatze;21932650]Kommt man denn überall ran?

Ich würd 'nen ollen Besen oder einen ollen Staubpuschel nehmen.

Einmal- oder Arbeitshandschuhe sind auch nicht verkehrt.

Nur wohin danach mit den Viechern? :nixweiss:[/QUOTE]
[QUOTE=dreamix;21932659]Friteuse?? :nixweiss:


:D[/QUOTE]


chinese um die ecke...

das wird dann die nummer 159 süß/sauer


:floet::floet:

energy
21-05-2009, 14:05
[QUOTE=schattenkatze;21932650]Nur wohin danach mit den Viechern? :nixweiss:[/QUOTE]

Verbrennen!!!!!!!! :fürcht:

Juli
21-05-2009, 14:08
Zu den Nachbarn :zahn:

Oder Biotonne. :D

energy
21-05-2009, 14:12
Die krabbeln nachts wieder vom Grundstück des Nachbars zu dir ins Bett rüber.... Wenn ich so einen Baum draußen im Garten stehen hätte, könnte ich nicht mehr ruhig schlafen. :fürcht::fürcht:

Juli
21-05-2009, 14:14
[QUOTE=energy;21932768]Die krabbeln nachts wieder vom Grundstück des Nachbars zu dir ins Bett rüber.... Wenn ich so einen Baum draußen im Garten stehen hätte, könnte ich nicht mehr ruhig schlafen. :fürcht::fürcht:[/QUOTE]

Hör auf mir Angst zu machen. :aggro: Wenn ich nur daran denke juckts wieder überall. :heul:

Ich schick den Alten nachher absammeln, allerdings ist der Baum sehr hoch. :crap:

schattenkatze
21-05-2009, 14:16
[QUOTE=Juli;21932790]Hör auf mir Angst zu machen. :aggro: Wenn ich nur daran denke juckts wieder überall. :heul:

Ich schick den Alten nachher absammeln, allerdings ist der Baum sehr hoch. :crap:[/QUOTE]

Der arme Kerl, wollte der nicht lieber mit dem Bollerwagen los? :tröst:

Juli
21-05-2009, 14:16
[QUOTE=schattenkatze;21932810]Der arme Kerl, wollte der nicht lieber mit dem Bollerwagen los? :tröst:[/QUOTE]

Hätte er können, hat sich aber fürs ausschlafen entschieden. :D

Schafi
21-05-2009, 14:20
[QUOTE=Juli;21932466]Wie im Herbst? Sind die dann immernoch da? :crap:[/QUOTE]
:D steht doch in dem artikel, das die falter ihre eier im herbst, dann gerne wieder in der wirtspflanze ablegen. die larven schlüpfen dann und verharren über den winter.
im frühling wird dann wieder genagt.:D

also ich würde sie jetzt gehen lassen und lieber im herbst, die larven absammeln. ist nicht so eklig und du hast im nächsten jahr ruhe.

wenn du sie nur abduschst, schreien sie wahrscheinlich juchuu und krabbeln wieder hoch oder verteilen sich auf mehrere andere pflanzen.

Stella
21-05-2009, 14:43
Habt ihr schon einen Nistkasten für Meisen? Wenn nicht könnte das vielleicht eine Idee sein.

[QUOTE]Die lebhaften Meisen gehören zu den beliebtesten Gartenbewohnern. Bis zu 600-mal am Tag fliegen die Eltern das Nest an und füttern ihre Jungen mit Obstbaumschädlingen wie Frostspannerraupen und Gespinstmotten. ...
Die Höhlenbrüter lassen sich leicht durch Nistkästen ansiedeln.
http://www.mein-schoener-garten.de/de/site/pflanzenschutz/Pflanzenschutz-Standardartikel_6987.jsp
[/QUOTE]

Das wären auch noch sehr süße "Problemlöser". :wub:

Gast|
21-05-2009, 14:47
[QUOTE=Stella;21933053]Habt ihr schon einen Nistkasten für Meisen? Wenn nicht könnte das vielleicht eine Idee sein.



Das wären auch noch sehr süße "Problemlöser". :wub:[/QUOTE]


:d:

Juli
21-05-2009, 14:51
:wub:
Nein, haben wir nicht. Werd aber morgen mal zum Baumarkt fahren.
Super Idee. :ja:

Gast|
21-05-2009, 14:55
Bei uns im Dorf bastelt die einer selbst und man kann sie dort für 2 Euro pro Stück kaufen. Wollte mir auch schon welche holen, habs aber immer vergessen.
Morgen geh ich los und hole mir auch ein paar Kästen. :freu:

Stella
21-05-2009, 15:10
[QUOTE=Juli;21933115]:wub:
Nein, haben wir nicht. Werd aber morgen mal zum Baumarkt fahren.
[/QUOTE]

Drücke Dir die Daumen, daß ihr möglichst bald (weiß nicht, ob dieses Jahr Meisen vielleicht nochmal brüten) Gäste bekommt, die das Nahrungsangebot zu schätzen wissen. :D

Hier sind übrigens noch ein paar Tips zum Aufhängen:


http://www.nabu.de/tiereundpflanzen/voegel/tippsfuerdiepraxis/nistkaesten/

Um Vögel anzulocken kann es auch hilfreich sein, ihnen Trink- bzw. Badegelegenheiten anzubieten. Kann eine Weile dauern, bis sie es entdecken, aber badende Vögel sind auch :wub: ....

p.s: gerade gefunden (badende Vögel): :love: :rotfl:

http://www.youtube.com/watch?v=EBkpVfU_2dk&feature=related

Stella
21-05-2009, 15:37
[QUOTE=Ballistic;21933151]Bei uns im Dorf bastelt die einer selbst und man kann sie dort für 2 Euro pro Stück kaufen. Wollte mir auch schon welche holen, habs aber immer vergessen.
Morgen geh ich los und hole mir auch ein paar Kästen. :freu:[/QUOTE]

Dann wünsche ich Dir auch baldmöglichst nette kleine Gäste. :)

Juli
21-05-2009, 16:01
Bademöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. :D Haben auch so schon viele Vögel hier. :wub:
Sogar Eichelhäher. :love:

Stella
21-05-2009, 16:21
[QUOTE=Juli;21933665]Bademöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. :D Haben auch so schon viele Vögel hier. :wub:
Sogar Eichelhäher. :love:[/QUOTE]

Oh, Eichelhäher sind toll ! :love:

Copine
21-05-2009, 17:40
[QUOTE=Stella;21933053]Habt ihr schon einen Nistkasten für Meisen? Wenn nicht könnte das vielleicht eine Idee sein.



Das wären auch noch sehr süße "Problemlöser". :wub:[/QUOTE]


"Hinter eines Baumes Rinde
wohnt die Made mit dem Kinde.
Sie war Witwe, denn der Gatte
den sie hatte
fiel vom Blatte,
diente so - auf diese Weise -
einer Kohlmeise als Speise!

..."

Die Literatur bietet Lösungen für dieses Problem! :idee:

:D

Pommestüte
21-05-2009, 18:03
Die Maden/Motten/wieauchimmer sehen ja echt eklig aus.

Viel Erfolg bei der Bekämpfung!

mav
22-05-2009, 00:23
schöner thread, mich juckt alles :aggro: :rotfl:

bah, bah, baaaah!

Ulysses
22-05-2009, 00:24
Die Maden sind eklig! :rotauge:

Emotions
22-05-2009, 06:54
... ich hatte "Maden im Bauch" gelesen... :zahn:

eternity
22-05-2009, 06:57
@ all

Achtet beim Kauf eines Nistkastens bitte darauf, wie groß das Einflugloch ist. Nicht jeder Brutkasten ist für jeden Vogel geeignet oder wird von ihnen als Nistplatz akzeptiert. Wer Meisen im Garten haben will muss auch nach MEISENKASTEN fragen oder selbst ist die Frau :zahn: http://www.baumarkt.de/nxs/1521///baumarkt/schablone1/Bauanleitung-Meisenkasten-fuer-den-Nachwuchs

Juli
22-05-2009, 08:30
Hallo :wink:

Ist es jetzt nicht zu spät für einen Meisenkasten? Die müssten doch schon fertig sein mit brüten,oder? :crap:

rosita
22-05-2009, 08:39
Keine Ahnung, ich hab hier Amseln die brüten mehrmals :nixweiss:

crassus
22-05-2009, 08:48
Meisen brüten je nach Klima auch mehrmals. :ja:

schnuffifox
22-05-2009, 13:36
[QUOTE=Stella;21933267]

p.s: gerade gefunden (badende Vögel): :love: :rotfl:

http://www.youtube.com/watch?v=EBkpVfU_2dk&feature=related[/QUOTE]

wie süüüüüüß :wub::wub::wub:

energy
22-05-2009, 14:36
[QUOTE=Stella;21933267]p.s: gerade gefunden (badende Vögel): :love: :rotfl:

http://www.youtube.com/watch?v=EBkpVfU_2dk&feature=related[/QUOTE]

:wub:

Juli, du könntest deinen Vögeln auch so einen Badebereich bauen... :wub: