PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Männlein/Weiblein und die angeblich virtuelle Welt


Werbung
';
'

Haramis
21-05-2009, 13:34
Ich habe gerade eine Geschlechtsumwandlung hinter mir.
Das kam so:
Ich war einige Zeit in einem "Spezialforum" unterwegs (nein, nix Splitter, eher so ein Fachforum). Nur wenige Mitglieder, ca. 100.
Als Frau, wie ich nunmal eine bin.
Es war unschön, Frauen (nicht nur ich, eigentlich alle) wurden herablassend behandelt, ging so in Richtung "Ach schau an, das Mäuschen piepst".
Von den anwesenden Herrn. Eigentlich alle fortgeschrittenen Alters.
Auf sowas kann ich nicht.
Nun ergab es sich, dass ein themengleiches Forum aufgemacht wurde.
Mit nahezu identischer Besetzung wie das andere.
Diesmal habe ich mich mit einem männlichen Nick und einem männlichen Ava registriert.´Aber nie behauptet ein Mann zu sein.
Schreibweise unverändert.
Und erlebe seitdem Unglaubliches.
Man(n) wird ja tatsächlich ernstgenommen!

Kennt ihr das?
Also nicht das vorgetäuschte Geschlecht sondern die spezielle Form des Wahrgenommenwerdens?
Ist das allgemein so oder bin ich einfach nur an eine Truppe spezieller Idioten geraten, die ihre wohl altersbedingten Fehlerziehungen ausleben?

Von hier kenne ich das nicht in diesem Mass.
Liegt das vielleicht an der Forengrösse? :nixweiss:

Macht ihr Unterschiede in der Postingwertung wenn es eine Frau oder ein Mann geschrieben hat?

FredSack
21-05-2009, 13:40
klar kenn ich aus dem IOFF. Als ich noch eine Frau war gings mir besser

Anne
21-05-2009, 13:50
[QUOTE=Haramis;21932340]Ich habe gerade eine Geschlechtsumwandlung hinter mir.
Das kam so:
Ich war einige Zeit in einem "Spezialforum" unterwegs (nein, nix Splitter, eher so ein Fachforum). Nur wenige Mitglieder, ca. 100.
Als Frau, wie ich nunmal eine bin.
Es war unschön, Frauen (nicht nur ich, eigentlich alle) wurden herablassend behandelt, ging so in Richtung "Ach schau an, das Mäuschen piepst".
Von den anwesenden Herrn. Eigentlich alle fortgeschrittenen Alters.
Auf sowas kann ich nicht.
Nun ergab es sich, dass ein themengleiches Forum aufgemacht wurde.
Mit nahezu identischer Besetzung wie das andere.
Diesmal habe ich mich mit einem männlichen Nick und einem männlichen Ava registriert.´Aber nie behauptet ein Mann zu sein.
Schreibweise unverändert.
Und erlebe seitdem Unglaubliches.
Man(n) wird ja tatsächlich ernstgenommen!

Kennt ihr das?
Also nicht das vorgetäuschte Geschlecht sondern die spezielle Form des Wahrgenommenwerdens?
Ist das allgemein so oder bin ich einfach nur an eine Truppe spezieller Idioten geraten, die ihre wohl altersbedingten Fehlerziehungen ausleben?

Von hier kenne ich das nicht in diesem Mass.
Liegt das vielleicht an der Forengrösse? :nixweiss:

Macht ihr Unterschiede in der Postingwertung wenn es eine Frau oder ein Mann geschrieben hat?[/QUOTE]

Nö, Hara, ich mache keine Unterschiede zwischen den Geschlechtern, bei der Postingwertung.
Entweder ich mag den Schreibstil, oder eben nicht.
Allerdings habe ich diese "Herablassung" nur weil ich offensichtlich eine Frau bin, auch noch nicht erlebt.

Und das was Herr Sack schreibt finde ich bis auf wenige Ausnahmen immer doof. Das würde sich auch nicht ändern, wenn er einen weiblichen Nick hätte.

HobbyChinese
21-05-2009, 14:03
Schreib mal als Mann im "Brigitte"-Forum :crap:

Zikade
21-05-2009, 14:50
Hab ich auch noch nicht erlebt. Könnte es mir aber bei einer Männerdomäne vorstellen, Heimwerkerforum oder so. Wie im richtigen Leben halt.

Haramis
21-05-2009, 14:53
[QUOTE=Zikade;21933106]Hab ich auch noch nicht erlebt. Könnte es mir aber bei einer Männerdomäne vorstellen, Heimwerkerforum oder so. Wie im richtigen Leben halt.[/QUOTE]
Ja, stimmt. Da ist es naheliegend.
Wars aber nicht. Absolut neutral.

Pithlit
21-05-2009, 15:28
[QUOTE=HobbyChinese;21932677]Schreib mal als Mann im "Brigitte"-Forum :crap:[/QUOTE]

Warum sollte ein Mann das tun? :o

Erdinger
21-05-2009, 15:39
Hara, du hast doch ziemlich viele Haare auf den Zähnen :D, wie reagieren die denn wenn du ordentlich Contra gibst?

Blunty
21-05-2009, 15:46
[QUOTE=Haramis;21932340]

Macht ihr Unterschiede in der Postingwertung wenn es eine Frau oder ein Mann geschrieben hat?[/QUOTE]
Nein, für mich macht es keinen Unterschied, wer ein Posting geschrieben hat.
:p

Manche Dinge kann ich aber besser mit Frauen besprechen, die haben halt mehr Verständnis, weil sie oft schon in der gleichen Situation waren oder sind (geht meist um Männer oder Kinder oder Haustiere oder Tratsch oder Schule oder was weiß ich).
Aber dafür könnte ich mit Männern nix anfangen, die sich über Fußball austauschen.
:schäm:

Anoia
21-05-2009, 16:27
[QUOTE=Haramis;21932340]Macht ihr Unterschiede in der Postingwertung wenn es eine Frau oder ein Mann geschrieben hat?[/QUOTE]
Nein.

Ich werde übrigens oft für einen Kerl gehalten. :zahn:

Rebus
21-05-2009, 20:01
[quote]
Macht ihr Unterschiede in der Postingwertung wenn es eine Frau oder ein Mann geschrieben hat?[/quote]

Nein, mach ich nicht. Denn es kommt nicht drauf an, wer das schreibt, sondern was geschrieben wird.

Tasmanische Teufelin
21-05-2009, 20:24
[QUOTE=Haramis;21932340]
Macht ihr Unterschiede in der Postingwertung wenn es eine Frau oder ein Mann geschrieben hat?[/QUOTE]

Also auf den Inhalt bezogen, mach ich eigentlich schon Unterschiede, da ich der Meinung bin, dass Frauen und Männer unterschiedliche Denkansätze haben. :helga:

Deswegn ist ein Frauenposting natürlich generell nicht mehr "wert" als ein Männerposting und umgekehrt, Blödmann bleibt Blödfrau, egal, welchen Geschlechts.

Zikade
21-05-2009, 20:24
[QUOTE=Haramis;21933140]
Wars aber nicht. Absolut neutral.[/QUOTE]

Aber dass das mit Zaubermaus93 nix wird, hättest du dir doch denken können.

Lesley
22-05-2009, 00:26
[QUOTE=Haramis;21932340]Kennt ihr das?
Also nicht das vorgetäuschte Geschlecht sondern die spezielle Form des Wahrgenommenwerdens?[/QUOTE]

Na klar.

Ich bin in Fußballforen unterwegs. Zugegeben, das ist ein spezielles Thema. Bezeichnenderweise werde ich da, wenn ich nicht mit einem 100% zuordbaren Nick unterwegs bin, auch gerne erstmal für nen Kerl gehalten. Ging einer Freundin von mir schon diverse Male genauso.

Ich hab's aufgegeben. Das ändert sich wohl auch nicht mehr.

HobbyChinese
22-05-2009, 00:34
[QUOTE=Lesley;21942821]Na klar.

Ich bin in Fußballforen unterwegs. Zugegeben, das ist ein spezielles Thema. Bezeichnenderweise werde ich da, wenn ich nicht mit einem 100% zuordbaren Nick unterwegs bin, auch gerne erstmal für nen Kerl gehalten. Ging einer Freundin von mir schon diverse Male genauso.

Ich hab's aufgegeben. Das ändert sich wohl auch nicht mehr.[/QUOTE]


Du bist eine Frau? :suspekt:

Rebus
22-05-2009, 00:34
[QUOTE=Lesley;21942821]Na klar.

Ich bin in Fußballforen unterwegs. Zugegeben, das ist ein spezielles Thema. Bezeichnenderweise werde ich da, wenn ich nicht mit einem 100% zuordbaren Nick unterwegs bin, auch gerne erstmal für nen Kerl gehalten. Ging einer Freundin von mir schon diverse Male genauso.

Ich hab's aufgegeben. Das ändert sich wohl auch nicht mehr.[/QUOTE]
Kommt drauf an. Ich bin in Eishockey-Foren unterwegs und man kriegt die Herren der Schöpfung mit Geduld schon dazu, dass sie einen als akzeptablen Gesprächspartner in sportlichen Belangen akzeptieren. Auch wenn es einige Zeit dauert, bis man sie dazu gebracht hat :floet:

Lesley
22-05-2009, 00:56
[QUOTE=Rebus;21942950]Kommt drauf an. Ich bin in Eishockey-Foren unterwegs und man kriegt die Herren der Schöpfung mit Geduld schon dazu, dass sie einen als akzeptablen Gesprächspartner in sportlichen Belangen akzeptieren. Auch wenn es einige Zeit dauert, bis man sie dazu gebracht hat :floet:[/QUOTE]

Ja, sicher, das schon. Aber man muss halt immer "kämpfen" für die Anerkennung. Mehr als jeder Mann. Das ist das, was ich meinte. ;) Und wie du schon sagst: es dauert halt.

Rebus
22-05-2009, 00:58
Stimmt, man muß kämpfen und sich mehr als manch ein "Mann" beweisen :rolleyes:
Aber man kanns auch so sehen: Das ist ledglich die Angst der Männer, dass ihnen die Frauen diese Domäne auch streitig machen :D

DocSoul
22-05-2009, 15:32
Ich habs andernorts mal als Frau versucht............... :ko::floet::rotauge:

lag aber bestimmt an mir. Ich kam so authentisch rüber. :D

Unterm Strich kann ich mit den Mädels besser. Minimal. Im RL genauso.

Bezüglich Hara`s Geschlechtszugehörigkeit...... :nixweiss: ......
Ihr könnt mir alle ja viel erzählen. :schmoll:
Hara moag i. Ob mit freier Sicht auf die Tastatur, oder eingeschränkt..... iss ejal.

:smoke:

Ronnie O.
24-05-2009, 11:25
Schreibe auch in einem kleinen Fussball Forum, denen ist allen klar, das ich eine Frau bin....damit habe ich da auch Narrenfreiheit....was ich da ao alles ueber meine Hass Clubs ablaestere......:freu::freu:
Allerdings habe ich sie erstmal mit kompetenten Fussballwissen ueberzeugt...

Kartoffelsalat
24-05-2009, 11:35
[QUOTE=Haramis;21932340]
Macht ihr Unterschiede in der Postingwertung wenn es eine Frau oder ein Mann geschrieben hat?[/QUOTE]

Nein. Von vielen hier weiß ich das nichtmal.