PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Handball Handball-garantiert keine Randsportart


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 [25] 26

Wero
25-01-2019, 21:34
BÖHM! Weiter geht´s.

Tokio2020
25-01-2019, 21:36
Wir holen hinten gar nix mehr:heul:

Esel1234
25-01-2019, 21:37
Das wird nix. Das wird nix. Das wird nix.

Die werden aus Strafe nicht einmal zum Spiel um Platz 3 zugelassen, so schlecht wie die sind. Stattdessen darf Korea nachrücken.

Rachel Green
25-01-2019, 21:38
Looooooooooos........ :bitte:


EDIT: :rolleyes:

24Florian
25-01-2019, 21:39
@Norwegische Bank: IHR SEID MIT SICHERHEIT DIE LETZTEN, DIE SICH HEUTE ÜBER ÜBERHAUPT IRGENDWAS BESCHWEREN DÜRFTEN!!!!!!! :aggro:


Rote Karte Pekeler, na sauber :ko:

RAPtile
25-01-2019, 21:39
Das waren keine 2

Wero
25-01-2019, 21:40
BÖHM! Weiter. Immer weiter!

bughunter
25-01-2019, 21:40
http://mainzelsmile.ioff.de/sport/redcard.gif

24Florian
25-01-2019, 21:40
wenn im Schnitt 4 von 5 Angriffen der Norweger zu Toren führen kann das nix werden!!

Abwehr Abwehr Abwehr!!!

Rachel Green
25-01-2019, 21:40
Vielleicht sollte ich irgendeine Serie gucken. :nixweiss:

#eishockey #olympia

RAPtile
25-01-2019, 21:41
Wir haben ja lemke.

Das war der den wir das letzte mal unbedingt mitnehmen mussten und Trainer raus und so.

Wero
25-01-2019, 21:43
Wow. Gensheimer aus dieser Position. Sau stark.

RAPtile
25-01-2019, 21:44
Gensheimer und Sagosen im psg Duell...

Beide mit einer kranken Leistung

RAPtile
25-01-2019, 21:47
Norwegen so schnelle Beine...

bughunter
25-01-2019, 21:48
[QUOTE=RAPtile;47584512]Norwegen so schnelle Beine...[/QUOTE]

... dann stolpert man auch schneller :D

Wero
25-01-2019, 21:49
6 Potsdam muss es jetzt holen.

Holgermat
25-01-2019, 21:49
[QUOTE=RAPtile;47584512]Norwegen so schnelle Beine...[/QUOTE]

Nehmen ja auch dasselbe wie die Langläufer... :zahn:

Esel1234
25-01-2019, 21:50
[QUOTE=Rachel Green;47584478]Vielleicht sollte ich irgendeine Serie gucken. :nixweiss:

#eishockey #olympia[/QUOTE]

Ja, schau doch nochmal die Folge an, wo Cersei alle in die Luft jagt. Vielleicht hilft es ja.

Rachel Green
25-01-2019, 21:50
Warum muss man auch in Stellingen spielen? Dort wurde noch nie guter Sport geboten...höchstens von den Gästen.

24Florian
25-01-2019, 21:51
Das ist viiiiiiiiel zu einfach, wie Norwegen seine Tore machen kann!!!!! :hammer:

Rachel Green
25-01-2019, 21:51
[QUOTE=Esel1234;47584529]Ja, schau doch nochmal die Folge an, wo Cersei alle in die Luft jagt. Vielleicht hilft es ja.[/QUOTE] Gerade letzte Woche erst gesehen. :zahn:

RAPtile
25-01-2019, 21:53
So. Und nun spiel drehen.

Momentum aufbauen...

Oder scheiße abschließen

24Florian
25-01-2019, 21:55
Direkt nach der Auszeit kriegen sie wieder so ein einfaches Tor.... nicht zu fassen!

Wero
25-01-2019, 21:55
Jetzt müssen sie auch noch schnell abschliessen. Da geht nichts mehr.

Premiere0815
25-01-2019, 21:55
Deckel ist wohl drauf.

pantoffel_3
25-01-2019, 21:55
die Norweger sin einfach besser, uns Männers geben alles aber dat scheint heut net zu reichen

die Defensive is Spitzenklasse, wenn auch heut net ganz so stark, aber offensiv isset einfach zu wenig, et fehlt der Kracher im Rückraum

Favo auf der Titel die Dänen, gen die wären wir auch Aussenseiter gewesen

Wero
25-01-2019, 21:57
Die Norweger haben viel Zeit. Heinevetter muss was holen.

Wero
25-01-2019, 21:59
Ende.

Rachel Green
25-01-2019, 21:59
Das wars dann endgültig :crap:

reddevil
25-01-2019, 21:59
Heja Norge Norge forever! :clap::freu::clap::clap:

RAPtile
25-01-2019, 22:00
Deckel drauf.

Sagosen heute unfassbare Weltklasse. Dieser erster Schritt... 95er Baujahr ist der..

pantoffel_3
25-01-2019, 22:01
Prokop hat mich durchaus gefallen, die gering Einsatzzeit von Wolf heut dürft aber wieder Kritik auslösen

Holgermat
25-01-2019, 22:01
Und das liegt nur daran, dass Florians Spiel heute verlegt wurde :freu:

reddevil
25-01-2019, 22:01
[QUOTE=Holgermat;47584596]Und das liegt nur daran, dass Florians Spiel heute verlegt wurde :freu:[/QUOTE]

:anbet:

reddevil
25-01-2019, 22:03
wo kommt jetzt eigentlich das endspiel im tv? :D

RAPtile
25-01-2019, 22:03
Wir haben es nie geschafft auf 2 ranzukommen. Immer wenn wir den Druck hätten reinkriegen können haben wir verworfen.

Donato Renato
25-01-2019, 22:03
[QUOTE=reddevil;47584609]wo kommt jetzt eigentlich das endspiel im tv? :D[/QUOTE]


Eurosport 1?

reddevil
25-01-2019, 22:04
[QUOTE=Donato Renato;47584615]Eurosport 1?[/QUOTE]

NRK :idee:

24Florian
25-01-2019, 22:04
[QUOTE=RAPtile;47584610]Wir haben es nie geschafft auf 2 ranzukommen. Immer wenn wir den Druck hätten reinkriegen können haben wir verworfen.[/QUOTE]
:d:

aber Knackpunkt war für mich heute die Abwehr. Für Norwegen war es heute viel zu einfach Tore zu machen

reddevil
25-01-2019, 22:06
jetzt fliegt den dänen vielleicht der spruch mit dem norwegen gerne raushauen um die ohren :teufel:

Esel1234
25-01-2019, 22:06
[QUOTE=reddevil;47584609]wo kommt jetzt eigentlich das endspiel im tv? :D[/QUOTE]

Bei Eurosport.

Esel1234
25-01-2019, 22:07
[QUOTE=pantoffel_3;47584593]Prokop hat mich durchaus gefallen, die gering Einsatzzeit von Wolf heut dürft aber wieder Kritik auslösen[/QUOTE]

Wie kam es eigentlich dazu?

reddevil
25-01-2019, 22:08
[QUOTE=Esel1234;47584638]Bei Eurosport.[/QUOTE]

also mit kommentatoren die ahnung vom handball haben?!? :anbet:

reddevil
25-01-2019, 22:11
Also Fazit: Zu unerfahren? Evtl. zu früh durch ins Halbfinale und mit der Pause nicht klargekommen? Lieg ich da evtl. richtig?

pantoffel_3
25-01-2019, 22:13
[QUOTE=Esel1234;47584644]Wie kam es eigentlich dazu?[/QUOTE]

keine Ahnung, muss man der Trainer aber zugestehen, wenn er da etwa heut ein besser Gefühl bei Heinevetter gesehen hat, aber et lag mal sicher net an der Torhüter, wobei wir auf die Position heut auch keine gute Tag hatten

RAPtile
25-01-2019, 22:18
[QUOTE=24Florian;47584624]:d:

aber Knackpunkt war für mich heute die Abwehr. Für Norwegen war es heute viel zu einfach Tore zu machen[/QUOTE]

Norwegen hat das aber gut gemacht. Gegen die Ofeensive Deckung mit Einläufen gespielt, den Kreis hatten wir in Verbindung mit Sagosen so nie im Griff.

Aber das lag nicht nur an uns, die Norweger haben das heute exzellent gespielt, auch mit hohem Tempo. Diesen modernen Handball mit schneller Mitte und keiner Verschnaufpause, bärenstarkem 1 gegen 1. Da waren wir heute den Schritt zu langsam, respektive Wir haben keinen der einen Sagosen in der Form verteidigen kann. Sonst auch keine Mannschaft in der Welt.

Und dazu durften wir einen Kommentator genießen, der sich freut, dass man vorm 7 Meter für den Gegner mit dem Schiri redet und den Spielfluß unsportl...äh taktisch schlau unterbricht. Top...

Da fühlst du dich wie Kroatien. Einfach scheiße.

Pekelers 3. 2 Minuten waren keine. Juckt aber nicht. Lemke, der den Prokop das letzte mal ja nicht mitnehmen wollte, und was für einen Shitstorm gesorgt hat, war ja da.

Die Zeitstrafen - respektive - die überhitzte Herangehensweise hat uns den Spielfluss gekostet. Und wenn wir sie in der 2. HZ mal gestellt haben und hätten rankommen können, in deren Köpfe kommen - ala - "Fuck, wenn ich jetzt verwerf, dann ists nur noch 1 Tor vor"...das haben wir nie genutzt.

So kommst du halt nicht ran.

Heute war es auch egal ob 6-0 5-1 oder 3 2 1 - die Norweger hatten auf alles eine Antwort. Einläufe, Lücken zwischen den Reihen nutzen, Kreis, Außen, Rückraum...alles war sehr ausgewogen und schwer zu verteidigen.

Auch: Wenn du die mal quasi fest hattest, hatten die noch das Auge den Ball weiterzugeben. Man hat das eben nicht geschafft, was man schaffen muss: Das Spiel unterbrechen.

Daher: Niederlage geht in Ordnung. Norwegen war heute sehr sehr stark. Defensiv wie offensiv. Unseren Kreis hatten die voll im Griff, und das ist eben bei uns ein Faktor. Muss er auch sein, wenn du 3 Kreisläufer dieser Klasse hast.

RAPtile
25-01-2019, 22:20
[QUOTE=Esel1234;47584644]Wie kam es eigentlich dazu?[/QUOTE]

Weil Heinevetter im 1 gg 1 vom Kreis oder Außen stärker ist, und da kamen heute 90% der Tore her. Auch durch die 1 gegen 1 im Rückraum von Sagosen angezogen, den du im ersten Schritt nicht halten kannst, kannst du kaum einen Block stellen. Die schnelle Mitte, wo du nicht zwingend perfekt geordnet bist...Auch da - bei diesen halbfreien Würfen gehe ich Prokops Entscheidung mit.

24Florian
25-01-2019, 22:24
[QUOTE=RAPtile;47584732]Norwegen ...... modernen Handball mit schneller Mitte und keiner Verschnaufpause, bärenstarkem 1 gegen 1. Da waren wir heute den Schritt zu langsam....[/QUOTE]
aha

okay

das reicht mir als Analyse...

Wahrscheinlich dann auch alles Asthmatiker bei den Norwegern. Dann kann ich natürlich auch 60 Minuten lang am Stück volles Rohr auf höchstem Tempo ohne Verschnaufpause spielen...
Irgendwann fliegt das denen da oben um die Ohren, so wie bei den Russen. Dann lach ICH aber!!....

RAPtile
25-01-2019, 22:27
[QUOTE=24Florian;47584829]aha

okay

das reicht mir als Analyse...

Wahrscheinlich dann auch alles Asthmatiker bei den Norwegern. Dann kann ich natürlich auch 60 Minuten lang am Stück volles Rohr auf höchstem Tempo ohne Verschnaufpause spielen...[/QUOTE]

So in etwa.

Ich hasse es. Da wird echt Kondition gebolzt ohne Ende. Das wird in den Jugendmannschaften bei uns aber auch fast nur trainiert. Und dann wird eben schnelle Mitte gespielt. Gut: Das haben sie nicht über 60 Minuten durchgehalten, aber es ist supernervig dagegen zu spielen.

Saruman
25-01-2019, 22:27
Hype vorbei...wieder Nischensport. :anbet:

RAPtile
25-01-2019, 22:31
Nachdem ich heute aber gesehen hab, was Dänemark da gemacht hat, und die Reporter noch meinten, dass wir das hätten deutlich besser verteidigen können (WTF?!?!) und ein Spiel gegen uns eins auf Augenhöhe wäre (doppeltes WTF?!?!) - Gold wärs nur geworden, hätten die Dänen einen gebrauchten Tag erwischt.

Nati
25-01-2019, 22:33
[QUOTE=Saruman;47584896]Hype vorbei...wieder Nischensport. :anbet:[/QUOTE]

So schaut’s aus :D


https://m.youtube.com/watch?v=L2d7ZHHkQI8

RAPtile
25-01-2019, 22:35
[QUOTE=Nati;47584992]So schaut’s aus :D


https://m.youtube.com/watch?v=L2d7ZHHkQI8[/QUOTE]

Das kann ich mir 20 mal anschauen, es wird nicht langweilig Vor allem sein HPummel-Shirt :zahn:

Holgermat
25-01-2019, 22:39
Ich würde mich jetzt schon gerne bei RAPtile und seinen fachkundigen Analysen bedanken. Eine echte Bereicherung im Minenfeld Sport-Sub :anbet:

reddevil
25-01-2019, 22:41
[QUOTE=Holgermat;47585078]Ich würde mich jetzt schon gerne bei RAPtile und seinen fachkundigen Analysen bedanken. Eine echte Bereicherung im Minenfeld Sport-Sub :anbet:[/QUOTE]

:d::d::d:

Tokio2020
25-01-2019, 22:45
[QUOTE=Holgermat;47585078]Ich würde mich jetzt schon gerne bei RAPtile und seinen fachkundigen Analysen bedanken. Eine echte Bereicherung im Minenfeld Sport-Sub :anbet:[/QUOTE]

Schließe ich mich an. Schreibe wenig hier, lese aber immer gerne mit. Insbesondere wegen solchen fachkundigen Analysen:d:

Igge6
25-01-2019, 23:29
[QUOTE=RAPtile;47584732]Norwegen hat das aber gut gemacht. Gegen die Ofeensive Deckung mit Einläufen gespielt, den Kreis hatten wir in Verbindung mit Sagosen so nie im Griff.

Aber das lag nicht nur an uns, die Norweger haben das heute exzellent gespielt, auch mit hohem Tempo. Diesen modernen Handball mit schneller Mitte und keiner Verschnaufpause, bärenstarkem 1 gegen 1. Da waren wir heute den Schritt zu langsam, respektive Wir haben keinen der einen Sagosen in der Form verteidigen kann. Sonst auch keine Mannschaft in der Welt.

Und dazu durften wir einen Kommentator genießen, der sich freut, dass man vorm 7 Meter für den Gegner mit dem Schiri redet und den Spielfluß unsportl...äh taktisch schlau unterbricht. Top...

Da fühlst du dich wie Kroatien. Einfach scheiße.

Pekelers 3. 2 Minuten waren keine. Juckt aber nicht. Lemke, der den Prokop das letzte mal ja nicht mitnehmen wollte, und was für einen Shitstorm gesorgt hat, war ja da.

Die Zeitstrafen - respektive - die überhitzte Herangehensweise hat uns den Spielfluss gekostet. Und wenn wir sie in der 2. HZ mal gestellt haben und hätten rankommen können, in deren Köpfe kommen - ala - "Fuck, wenn ich jetzt verwerf, dann ists nur noch 1 Tor vor"...das haben wir nie genutzt.

So kommst du halt nicht ran.

Heute war es auch egal ob 6-0 5-1 oder 3 2 1 - die Norweger hatten auf alles eine Antwort. Einläufe, Lücken zwischen den Reihen nutzen, Kreis, Außen, Rückraum...alles war sehr ausgewogen und schwer zu verteidigen.

Auch: Wenn du die mal quasi fest hattest, hatten die noch das Auge den Ball weiterzugeben. Man hat das eben nicht geschafft, was man schaffen muss: Das Spiel unterbrechen.

Daher: Niederlage geht in Ordnung. Norwegen war heute sehr sehr stark. Defensiv wie offensiv. Unseren Kreis hatten die voll im Griff, und das ist eben bei uns ein Faktor. Muss er auch sein, wenn du 3 Kreisläufer dieser Klasse hast.[/QUOTE]

Also 2 Minuten bin ich dabei, waren leider zum Grossteil in Ordnung.

Abwehr bin ich zumindest der Meinung, dass wir Ihnen bei 6-0 mehr abverlangt haben. Die Entscheidung kurz auf 3-2-1 zu gehen hab ich mal gar nicht verstanden, so wie wir den Kreis im Griff hatten... :D Aber gelangt haette es trotzdem nicht.

Was mich etwas genervt hat vorne, war die etwas langsame Spielweise, und, das man nicht mal versucht hat Gensheimer und Groetzki noch ab und an ins Spiel zu bringen. Die Aussenverteidiger hatten viel zu viel Luft um nach innen zu schieben, weil die halben nicht mal nach aussen gechaut haben.

Das aendert aber nix dran, dass die Norweger heute saustark waren, und absolut verdient gewonnen haben.

Rachel Green
25-01-2019, 23:43
[QUOTE=Holgermat;47585078]Ich würde mich jetzt schon gerne bei RAPtile und seinen fachkundigen Analysen bedanken. Eine echte Bereicherung im Minenfeld Sport-Sub :anbet:[/QUOTE] Dem schließe ich mich an. :d:

RAPtile
26-01-2019, 01:06
@all, danke für die Blumen, bzw. freut mich dass eine Bezirksoberligaerfahrung irgendwann mal zu irgendwas gut ist - Beim Superbowl werde ich dann wieder durch dumme Sprüche glänzen. Ausgleichende Gerechtigkeit.

@Igge.

Nunja, so oft waren wir nicht in der 6-0. Und selbst da hatten wir nie den Rückraum im Griff, den Kreis auch nicht. Wir hatten ja viele Strafzeiten. Und wann spielst du offensiver?

Um den Gegner aus der Comfort-Zone zu holen und die relativ junge Mannschaft der Norweger aus der Reserve zu locken. Das hat die aber mal heute überhaupt nicht interessiert. Die hatten kaum technische Fehler, sind intelligent in die Lücken gegangen und hatten eben heute eine absolut überragende Mitte. Auch das Prinzip "offensive Deckung, schneller am Mann, kann man festmachen" klappte nicht. Selbst im Fallen haben die den Ball zum mitdenkenden Mitspieler gebracht der eben nicht aufgehört hat zu spielen, sondern wieder angestoßen war.

Daher war es heute sehr schwer zu verteidigen, und bei den Norwegern gab es nicht einen Ausfall. Eine geschlossene Mannschaftsleistung getragen von einem 1995er Baujahr, der mit der Abwehr Katz und Maus gespielt hat. Egal, wen du gegen ihn gestellt hast, der ist so schnell, dass er dich jederzeit vernaschen kann, hat Federn in den Beinen und dazu noch eine kranke Übersicht.

Gehst du nun aushelfen, ist der Kreis komplett frei, gehst du nicht aushelfen zwiebelt er, oder hat den Platz auf die stoßenden Mitspieler zu spielen. Dazu hat der Kreis der Norweger heute auch super gespielt, hatte einen Sahnetag und war stets anspielbereit oder gewann eben seinen Zweikampf (gut, als Kreis erwartet man das eben).

Wir sind ja deshalb am Anfang so oft rausgeflogen, weil wir eben zu spät kamen, von hinten geklammert haben, die Lücken nicht schließen konnten, Fouls am Kreis begangen haben - und und und.

Offensiv fand ich das gar nicht so schlecht. Man hat oft gesehen, dass die halben durch das Kreuzen oder eben die Stoßbewegung zwischen 2 und 3 einen freien Wurf bekamen. Vor allem halblinks war das der Fall. Der Mittelblock der Norweger kam nicht nach - teils bedingt durch gute Kreissperren, und es war genug Platz da.
Die fiesen Norweger haben aber einfach eins gemacht: Sie blieben stur am Kreis ala "So lange die Deutschen nur die Option Rückraum haben, haben wir den ein oder anderen Ball - der Kreis ist der Faktor, den müssen wir haben. Und da fehlt uns eben der überragende 1 gegen 1 Spieler, wenn ein Steffen Weinhold angeschlagen ist.

Über Außen hat Gensheimer ein überragendes Spiel gemacht. Der hat sich 2 Würfe genommen, die er sich vom Winkel niemals nehmen darf, diese beiden aber dennoch versenkt, was viel über seine Klasse aussagt. Das war dann schon "freigespielt" - aber die Norweger haben hinten so schnelle Beine, dass sie sehr viel zugelaufen haben. Groetzi - sorry - spielte ein shiceturnier und man kann es den Mitspielern nicht verdenken, wenn sie ihm die Wurfoption nicht konstant geben - andererseits hat er sie sich auch nur genommen, wenn "gar nichts anbrennen" konnte.

Daher haben die Norweger ihr stures Abwehrkonzept: "Wir haben den Kreis und spielen mit guten Blocks gegen Würfe und halten den Raum eng" eben Erfolg gehabt, auch - weil wir in der Abwehr kein Mittel gefunden haben ihre komplette Mannschaft auszuschalten.

Der Druck auf Sagosen war zwar da, den hat es aber Null interessiert - was aber auch daran lag, dass ein Team alles dafür tat, dass er immer eine Anspielstation hatte durch konstante Bewegung , Rod hatte einen tollen Tag, Myrhol war ein Faktor, ebenso wie Jöndal. Sie hatten eben keinen Ausfall, nichtmal eine Schwächephase. Vergleich mal die Norweger heute mit den Standhandballern aus Kroatien. Das war ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Da sie eben auch keine technischen Fehler gemacht haben (das haben die Isländer ja gemacht als wir auf 3 2 1 umgestellt haben) war es eben heute für die Norweger ein sehr gutes Spiel.

Da ist es auch Wurscht, dass der Keeper von denen "nur" 20% gehaltene Bälle hatte. (Reporter). Die Abwehrleistung, die Blocks, die Würfe die am Kasten vorbeigingen und die Turnovers ließen kaum eine bessere Quote zu.

Ein Spiel gewinnt eben, wer weniger Fehler macht. Und ganz viele Fehler habe ich heute bei Norwegen nicht gesehen. Außerdem hatten sie auch die besseren Torchancen rausgespielt. Daher geht der Sieg - ohne deutsche Brille - komplett in Ordnung.

Edit: Was eben auch an der schnellen Mitte der Norweger so nervig ist: Du kommst eben nicht zum Angriff-Abwehr Wechsel. Das haben sie echt gut gemacht. Dieses "eben wechseln, ordentlich sortieren" - das gab es in der Abwehr nicht. Auch das haben die Norweger gut erkannt, dass unsere (Kern)-Abwehrformation 2 offensive Kreisspieler beeinhaltet. Diese spielen aber nicht zeitgleich im Angriff, sondern es wird logischerweise gewechselt. Diese schnellen Beine - auch im 1 gegen 1 - haben uns heute enorm wehgetan. Man hat in einigen Szenen ja gesehen, wie man uasi nicht in den Block kam, weil - Körpertäuschung - ein Schrit, hochsteigen, Wurf. Da war eben Sagosen "etwas" schneller als ein Wiencek - auf den Block bezogen, der dann ja mehr ein Alibihochspringen wird. Schlimmer noch: Sagosen konte sogar mit Überzieher/Körpertäuschung einen Wiencek so lange weghalten, dass er noch passen konnte. Und Wiencek ist - was Leute festmachen angeht - bärenstark gewesen in dieser WM. Nur heute war Sagosen eben diesen halben Schritt schneller - oder schon so ausgebufft, dass er es forciert hat den Verteidiger "auf dem falschen Fuß" zu erwischen. Dann hast du wieder das Aushilfeproblem irgendwo, und dann steht zwangsläufig einer in guter Position.

Igge6
26-01-2019, 06:00
Ist ja alles richtig, aber wenn ich den Kreis irgendwie involvieren will, muss ich schnell und in die Breite spielen. Wenn ich "nur" halb bis halb spiele, dann ist das Luecken schliessen am Kreis auch nicht so schwer fuer die Abwehr.

Und genau, Gensheimer nimmt Schuesse, die er eigentlich nicht nehmen darf und versenkt beide. Dann kann man das durchaus noch 1-2 Mal versuchen ueber ihn, besonders, wenn ich aus anderen Positionen etwas weniger erfolgreich bin.

Aber wie gesagt, Gewinnen war gegen Norwegen sehr sehr schwer gestern.

24Florian
26-01-2019, 08:50
ich stelle mir grade vor wie das Fernsehen total neidisch bei uns mitliest :smoke:

Igge6
26-01-2019, 09:21
:lol:

Einige der Reporter sind halt doch arg Sportart-Fremd, aber wenn man halt fast nie Handball uebertraegt bei dem Sender, was will man machen?

Davon ab wird Rap sagen ich bin eh nur Theoretiker...

da Torwart... :D

RAPtile
26-01-2019, 17:00
Ne.

Ich war bis zur C-Jugend auch Keeper. Gut zeitgleich auch Feldspieler. Das war Launenabhängig.

Ich fand es schwer gestern die Außen ins Spiel zu bringen. Wenn sie das Spiel nochmal spielen dürften würden sie es aber eventuell versuchen.

RAPtile
27-01-2019, 14:18
Soso. Die Franzosen haben also nicht überzeugt....

Dass die unentschieden gegen uns gespielt haben hat man also vergessen...

24Florian
27-01-2019, 14:23
[QUOTE=RAPtile;47591169]Soso. Die Franzosen haben also nicht überzeugt....

Dass die unentschieden gegen uns gespielt haben hat man also vergessen...[/QUOTE]
noch dazu in unserer Halle
ein Vorteil, der heute für uns weg ist

RAPtile
27-01-2019, 15:07
Die Franzosen heute vorne nicht auf der Höhe.

Wir aber auch nicht.

Wero
27-01-2019, 15:33
Bei Groetzki geht auch heute gar nichts.

RAPtile
27-01-2019, 15:35
Wie kann man so amateurhaft diesen Vorsprung verdaddeln?

Gab's dafür einen Preis?

RAPtile
27-01-2019, 15:37
Omg. Dieser 7 Meter...

Wär ich Wolff würde ich jemanden aufessen

Copine
27-01-2019, 15:41
Muss das eigentlich so mit dem Empty Goal? Das geht ja regelmäßig in die Hose bei uns! :o

Wero
27-01-2019, 15:41
Wolff hält so viel aber bei den anderen ist die Luft raus.

RAPtile
27-01-2019, 15:42
Prokop hat recht.

Wir schenken es ihnen.

Wero
27-01-2019, 15:43
Der heißt in diesem Fall "No-Look-Pass" weil weder Sender noch Empfänger hinsehen. :rotfl:

Copine
27-01-2019, 15:47
Yeah! Wieder Ausgleich! :freu:

Copine
27-01-2019, 15:53
Andi Wolff und Uwe Gensheimer verhindern den totalen Untergang. :d:

Misel
27-01-2019, 15:59
Gibt es von dem Spiel einen Livestream? ( Kostenfrei ;) )

helium
27-01-2019, 16:00
[QUOTE=Copine;47591415]Yeah! Wieder Ausgleich! :freu:[/QUOTE]

:):)

reddevil
27-01-2019, 16:01
ja im zdf :D

Copine
27-01-2019, 16:01
Auf ZDF.de kannst du streamen.


Spannender geht's kaum. Reicht es für 'ne Verlängerung? :fürcht:

RAPtile
27-01-2019, 16:01
[QUOTE=Copine;47591428]Andi Wolff und Uwe Gensheimer verhindern den totalen Untergang. :d:[/QUOTE]

Witzig wie du weinhold schreibst

Copine
27-01-2019, 16:02
:ko:

Und jetzt Videobeweis. Treffer zählt. :(

Wero
27-01-2019, 16:02
Nicht zu fassen!

reddevil
27-01-2019, 16:02
die sind soooo blöd.....

:rotfl::rotfl::rotfl::rotfl::rotfl::rotfl::rotfl:

Igge6
27-01-2019, 16:02
Wie man den Ball verlieren kann... :rotfl:

helium
27-01-2019, 16:03
[QUOTE=Wero;47591481]Nicht zu fassen![/QUOTE]

:(

letzte Sekunde :(

Esel1234
27-01-2019, 16:03
:rolleyes:

RAPtile
27-01-2019, 16:03
So schlecht

Misel
27-01-2019, 16:04
[QUOTE=reddevil;47591472]ja im zdf :D[/QUOTE]

Danke, auf Zattoo stand nur Wintersport bei ZDF. :rolleyes:

titan
27-01-2019, 16:04
Ins HF geduselt. Und dann war Ende im Gelände.

helium
27-01-2019, 16:05
Man muss aber sagen, trotz der vielen Gegentore in der letzten Sekunde, im Vergleich zu den Fussballern, gutes Abschneiden, alles immer sehr knapp

Copine
27-01-2019, 16:06
Vielleicht wäre das ohne dieses Empty Goal nicht passiert. Das war ja 'ne sichere Bank für 5-6 Tore für Frankreich. :o

Wero
27-01-2019, 16:07
War halt auch Mist, dass dann Peke und BamBam in der Abwehr raus waren.
Aber den Ball am Ende so zu verlieren und den Franzosen den Siegtreffer zu ermöglichen war einfach nur doof.

RAPtile
27-01-2019, 16:07
[QUOTE=titan;47591495]Ins HF geduselt. Und dann war Ende im Gelände.[/QUOTE]

Wo haben wir uns ins HF geduselt?!?

RAPtile
27-01-2019, 16:10
[QUOTE=Copine;47591506]Vielleicht wäre das ohne dieses Empty Goal nicht passiert. Das war ja 'ne sichere Bank für 5-6 Tore für Frankreich. :o[/QUOTE]

Vielleicht spielt man bei unterzahl immer so...

Tempogegenstöße haben die gleiche Trefferquote wie Würfe ins Leere Tor

pantoffel_3
27-01-2019, 16:10
also ich bin da weit davon entfernt, wem ne Vorwurf zu machen

se haben dat Maximum rausgeholt, so Fehlers wie jetzte am End wieder hatten wir ja öfters drin un gingen da Punkte weg, dat is eben fehlend Erfahrung un fehlend Qualität, muss man noch lernen

danke Team, danke Prokop, der Handball super präsentiert, schad drum, dat diese tolle Sport nu wieder von Bildfläche verschwindet :(

Igge6
27-01-2019, 16:10
[QUOTE=RAPtile;47591512]Wo haben wir uns ins HF geduselt?!?[/QUOTE]

Spring doch nicht auf so nen Duennpfiff an... ;)

titan
27-01-2019, 16:14
[QUOTE=RAPtile;47591512]Wo haben wir uns ins HF geduselt?!?[/QUOTE]

Na komm 2-3 Ergebnisse waren schon knapp. Das hätte auch anders kommen können. Das meinte ich mit Dusel.
Hier muss man echt alles erklären:D

titan
27-01-2019, 16:15
[QUOTE=Igge6;47591528]Spring doch nicht auf so nen Duennpfiff an... ;)[/QUOTE]

Ja okay wir waren so klasse. Echt unschlagbar. Wir sind die geilsten.

Besser?

Wero
27-01-2019, 16:16
[QUOTE=pantoffel_3;47591524]also ich bin da weit davon entfernt, wem ne Vorwurf zu machen

se haben dat Maximum rausgeholt, so Fehlers wie jetzte am End wieder hatten wir ja öfters drin un gingen da Punkte weg, dat is eben fehlend Erfahrung un fehlend Qualität, muss man noch lernen

danke Team, danke Prokop, der Handball super präsentiert, schad drum, dat diese tolle Sport nu wieder von Bildfläche verschwindet :([/QUOTE]

Im Vergleich zum letzten Jahr haben sie sehr viel richtig gemacht. Das hätte man der Mannschaft mit diesem Trainer nach dem letzten Turnier gar nicht so zugetraut. Denke auch, dass da in Zukunft noch was drin ist mit mehr Erfahrung.

Igge6
27-01-2019, 16:17
[QUOTE=titan;47591543]Ja okay wir waren so klasse. Echt unschlagbar. Wir sind die geilsten.

Besser?[/QUOTE]

Du hast natuerlich Recht, man kann nur mit Extremen provozieren... :d: