PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pop Stefanie Heinzmann | Single: Mother's Heart | Album: All We Need Is Love [21.03.19]


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 [19] 20 21 22

Gilles
05-03-2015, 19:00
Die Mods anschreiben mit dem neuen Titel und die ändern es dann :)

Ich hoffe dass er gut wird... Gute Promo ist immer super :D

Ruudy
05-03-2015, 20:35
Mein absoluter Lieblingssong <3

Gilles
05-03-2015, 20:39
Meiner auch :wub:

Sonic
05-03-2015, 21:08
ist sie schon aufgetreten?

MarkenMusik-Fan
05-03-2015, 21:19
Nein

Gilles
05-03-2015, 21:20
Sie kommt nach Runde 2 :)

MarkenMusik-Fan
05-03-2015, 21:51
Jetzt

Sonic
05-03-2015, 21:54
alter die Frau gefällt mir :eek::d:

Colchele
05-03-2015, 21:55
Schöner Song und super performt :wub:

Gilles
05-03-2015, 22:06
Sie war der einzige Lichtblick in dieser Show - gesanglich genauso wie optisch :wub:

.zwegat.
05-03-2015, 22:17
Sie war unglaublich. :anbet:
Kommt der Song morgen aus?

Colchele
05-03-2015, 22:17
[QUOTE=.zwegat.;42559860]Sie war unglaublich. :anbet:
Kommt der Song morgen aus?[/QUOTE]

Ja :ja:

Gilles
05-03-2015, 22:19
Also ihr wisst ja was ihr morgen zu tun habt :zahn:

Alle bitte den Song kaufen :)

Colchele
05-03-2015, 22:37
Ich kaufe den Song morgen auf jeden Fall :wub:

Ruudy
05-03-2015, 23:06
Kaufe den Song um 1 Uhr. :freu:

Colchele
06-03-2015, 01:17
Gekauft :feile:

.zwegat.
06-03-2015, 08:42
Das Ende vom Song. :anbet: Wie sie dort abgeht.


Schon #23 :eek:

Fergie89
06-03-2015, 10:15
Richtig toller Song! :love::anbet:

Habe ihn gerade gekauft... :d:

Gilles
06-03-2015, 10:27
Platz #18 schon :)

Petzmeralda
06-03-2015, 13:15
#16 :)


Hab's mir grad bei Amazon gekauft :freu:

AJ
06-03-2015, 13:19
ich hab die Stefanie schon lange nicht mehr im TV gesehen oder gehört.

Das war richtig gut gestern :anbet:


Können wir sie nicht mal ausleihen für den ESC? :zahn:

Felicious
06-03-2015, 14:52
[QUOTE=AJ;42563134]ich hab die Stefanie schon lange nicht mehr im TV gesehen oder gehört.

Das war richtig gut gestern :anbet:


Können wir sie nicht mal ausleihen für den ESC? :zahn:[/QUOTE]
Lustigerweise war das beim Schauen des ESC unser Wunsch - sie war verdammt fierce aus und hat optisch richtig was hergemacht und der Song ist auch stark.
Gefühlt war sie besser als alle anderen 8 Acts zusammen :schleich:

Gilles
06-03-2015, 14:55
[QUOTE=Felicious;42563637]Lustigerweise war das beim Schauen des ESC unser Wunsch - sie war verdammt fierce aus und hat optisch richtig was hergemacht und der Song ist auch stark.
Gefühlt war sie besser als alle anderen 8 Acts zusammen :schleich:[/QUOTE]
Nicht nur gefühlt, sie war besser :D

Der Song und sie als Person wären so toll für den ESC geeignet :ja:

XFlowXX
06-03-2015, 17:19
Hörproben bei iTunes gefallen mir :freu:

Gilles
06-03-2015, 17:26
Ach, das Album hat auch schon Hörproben? Dann höre ich gleich mal rein :D

BreakDown
06-03-2015, 17:28
"Glad To Be Alive" erinnert mich ein wenig an California Gurls :o :anbet:

Insgesamt hätte ich glaube ich was anderes erwartet nach der extrem starken Leadsingle, aber es ist denke ich trotzdem ein recht gutes Album geworden

Petzmeralda
06-03-2015, 17:43
In the End
#5 Switzerland
#15 Germany
#61 Switzerland
#144 Austria


Die Hörproben klingen echt gut :)

Gilles
06-03-2015, 18:06
Auf Anhieb klingt das nicht ganz so gut wie "Stefanie Heinzmann" und "Glad to be Alive" sagt mir überhaupt nicht zu...

Scheint aber wieder ein solides Album zu werden :)

Little Universe :wub: On Fire :wub:

*Hamster*
06-03-2015, 18:15
Hab mir die Single auch mal gekauft. :d:

.zwegat.
07-03-2015, 16:15
.

HappA
08-03-2015, 23:08
Ich bin enttäuscht von den Hörproben :(
Habs Album trotzdem erstmal vorbestellt

IfYouComeBack
09-03-2015, 21:59
Dein Song:

http://www.amazon.de/World-of-Distortion/dp/B00U7TQ03K/ref=sr_1_1?s=dmusic&ie=UTF8&qid=1425934379&sr=1-1&keywords=stefanie+heinzmann+distortion

World of Distortion
Jason Mann & Stefanie Heinzmann

ThisIsMe
10-03-2015, 17:16
In The End gehört für mich jetzt schon zu ihren stärksten Singles, und ich freue mich total auf das Album. :d: :)

Auftritt beim deutschen Vorentscheid war auch genial!! :anbet:

Ruudy
16-03-2015, 19:38
Platz 25 für die Single. Ganz ok eigentlich. :d:

Gilles
16-03-2015, 21:16
Ja, gar nicht schlecht :d:

.zwegat.
17-03-2015, 08:48
Glaubt ihr das Album hat Top 10 Chancen? :)

Pureness
17-03-2015, 09:05
Song klingt ganz cool, könnte 1:1 ein song von john newman sein :zahn:
fand diggin in the dirt aber besser :helga:

Ruudy
17-03-2015, 09:32
[QUOTE=.zwegat.;42632528]Glaubt ihr das Album hat Top 10 Chancen? :)[/QUOTE]
Ich sag Platz 16 :-D

catch22
17-03-2015, 19:11
[QUOTE=.zwegat.;42632528]Glaubt ihr das Album hat Top 10 Chancen? :)[/QUOTE]

In der Schweiz vielleicht :D

Schade, dass sie keine Amerikanerin oder Britin ist, dann wäre In The End deutlich höher platziert... ist für mich ihre bisher beste Single.

Gilles
17-03-2015, 19:48
Ich sage Top 15 :)

Colchele
19-03-2015, 23:14
Stefanie performt mit The Common Linnets den Song In The End beim Echo :)

Petzmeralda
20-03-2015, 19:10
[QUOTE=Colchele;42650122]Stefanie performt mit The Common Linnets den Song In The End beim Echo :)[/QUOTE]
Geile Promo :d:

Gilles
25-03-2015, 13:26
Sie war bei 1Live zu Gast und hat ein bisschen war zum Besten gegeben:

In the End (Acoustic)
http://www.einslive.de/einslive/musik/1live-session/videolivesessionmitstefanieheinzmann100.html

A Long Walk (Jill Scott Cover)
http://www.einslive.de/einslive/musik/1live-session/videolivesessionmitstefanieheinzmann104.html

On Fire :wub:
http://www.einslive.de/einslive/musik/1live-session/videolivesessionmitstefanieheinzmann102.html

Sweet_Heart92
25-03-2015, 19:04
Ich hoffe das mit der Promo endlich auch mal In the End in die Top 10 steigt
Der Song ist so Mega !!!!!
Ich sehe ihr neues Album wieder in den Top10 wie ihr letztes :) Hatt sie so verdient <3

Gilles
25-03-2015, 22:02
Ich liebe die 1Live Unplugged Version von "In the End" :anbet:

Gilles
26-03-2015, 18:30
Hab mir das Album vorhin gekauft :)

Gilles
27-03-2015, 13:32
Das Album ist toll :anbet:

Chance of Rain, Little Universe, On Fire :wub:

In the End nach der Echo-Performance auf #9 ; Chance of Rain im Moment auf der #25

Ruudy
27-03-2015, 18:47
Das Album ist wirklich richtig toll. :love:

Petzmeralda
28-03-2015, 10:44
Amazon mp3:
In The End #9
Chance Of Ran #13

Amazon Musik:
Chance of Rain #56

Petzmeralda
28-03-2015, 16:10
"On Fire" :love:

kiefer
29-03-2015, 17:43
In The End neue Peak auf Platz 7 bei iTunes :freu: nur leider viel zu billig :nein:

Felicious
31-03-2015, 16:05
Sie wird Montag beim Radio Hamburg Osterhitmarathon performen :)

.zwegat.
01-04-2015, 14:44
On Fire muss unbedingt die neue Single werden. :wub:

Petzmeralda
01-04-2015, 15:18
[QUOTE=.zwegat.;42735195]On Fire muss unbedingt die neue Single werden. :wub:[/QUOTE]
:wub::d:

Das wäre auch wieder ein absoluter Radiosong :ja:

eryk.
05-04-2015, 23:15
Ihre Mucke ist so seelenloser Radioschrott. Und das nun schon zum vierten Mal, wie kann man dafür echt noch Geld ausgeben? Mit dem ersten Album hatte ich noch bisschen Spaß, aber es stellt sich irgendwann ein Lernprozess ein...

"Little Too Long" und "Thank You" einzige hörbare Songs :d:

Gilles
05-04-2015, 23:36
:rotfl:

Clumsy
05-04-2015, 23:40
Ich habe mich gerade in "In The End" verliebt :wub:

cos
06-04-2015, 11:31
[QUOTE=Colchele;42650122]Stefanie performt mit The Common Linnets den Song In The End beim Echo :)[/QUOTE]
Huch, das lebt ja noch:

Stefanie Heinzmann & Common Linnets - In The End (Echo 2015 Live Show)
youtube.com/watch?v=TquZ_UJvYr0

Felicious
06-04-2015, 19:08
Sie war Live echt klasse.

Kam sehr sympathisch rüber und wusste Stimmung zu machen, aber kam einen auch ein wenig so vor als stünde sie unter Drogeneinfluss :rotfl:

In the end
Roots to grow
Diggin in the dirt
My man is a mean man
und einen mir unbekannten Titel: Show me the way, oder ähnlich

:d:

LeSix
06-04-2015, 19:11
[QUOTE=Gilles;42764557]:rotfl:[/QUOTE]

jede seine Meinung darling <3

Ich empfinde z.B. Nicki Minaj auch als krebserregend, es gibt aber Wesen die das tatsächlich hören. Muss man halt akzeptieren so wie du auch akzeptieren musst, dass Eryk die Schtefani nicht mag.

MariaWilmy
06-04-2015, 20:33
finde den aktuellen song einfach nur klasse. mal sehen, vielleicht hol ich mir das album auch noch.
scheint sich ja zu lohnen.

Gilles
07-04-2015, 00:44
[QUOTE=Felicious;42767682]Sie war Live echt klasse.

Kam sehr sympathisch rüber und wusste Stimmung zu machen, aber kam einen auch ein wenig so vor als stünde sie unter Drogeneinfluss :rotfl:

In the end
Roots to grow
Diggin in the dirt
My man is a mean man
und einen mir unbekannten Titel: Show me the way, oder ähnlich

:d:[/QUOTE]

:d:

Show Me The Way war die zweite Single aus "Stefanie Heinzmann", funktioniert live super :d:

@sixxel: Das stört mich ja nicht, es ging mir nur um den Inhalt und das ist Blödsinn.

Felicious
07-04-2015, 12:11
[QUOTE=Gilles;42769826]:d:

Show Me The Way war die zweite Single aus "Stefanie Heinzmann", funktioniert live super :d:

@sixxel: Das stört mich ja nicht, es ging mir nur um den Inhalt und das ist Blödsinn.[/QUOTE]
Achja stimmt, kam mir auch bekannt vor, aber konnte ihn nicht zuordnen und ja, kam Live sehr gut rüber :d:

eryk.
07-04-2015, 12:20
[QUOTE=Gilles;42769826]
@sixxel: Das stört mich ja nicht, es ging mir nur um den Inhalt und das ist Blödsinn.[/QUOTE]

Nur weil du einen hyperbeschränkten Musikhorizont hast und alles, was Klavier und "soulige" Melodien hat, als anspruchsvoll wahrnimmst, muss die Meinung nicht Blödsinn sein. Sonst probiere mir doch mal genauer nahezubringen, wo der Mehrwert an Stefanies Musik für Leute liegt, die von Radiomusik gelangweilt sind. Komm gib dir Mühe, vielleicht gewinnst du sogar einen weiteren Plattenkäufer dazu :)

.zwegat.
07-04-2015, 12:21
Gibt es schon eine Platzierung?

Felicious
07-04-2015, 12:25
Um 17 Uhr vllt.
Bei MM steht sie auf der #10, Top 15 sollten also recht sicher sein.

.zwegat.
07-04-2015, 12:27
[QUOTE=Felicious;42770907]Um 17 Uhr vllt.
Bei MM steht sie auf der #10, Top 15 sollten also recht sicher sein.[/QUOTE]

:d:

Gilles
07-04-2015, 13:04
[QUOTE=eryk.;42770886]Nur weil du einen hyperbeschränkten Musikhorizont hast und alles, was Klavier und "soulige" Melodien hat, als anspruchsvoll wahrnimmst, muss die Meinung nicht Blödsinn sein. Sonst probiere mir doch mal genauer nahezubringen, wo der Mehrwert an Stefanies Musik für Leute liegt, die von Radiomusik gelangweilt sind. Komm gib dir Mühe, vielleicht gewinnst du sogar einen weiteren Plattenkäufer dazu :)[/QUOTE]
Es ging mir grundsätzlich um den Ausdruck "seelenlos". Mein Musikgeschmack ist bestimmt nicht hyperbeschränkt, dafür höre ich zu viele Genres und zu viele Künstler, die richtig substanzvolle Texte schreiben. Klar macht sie "Radiomusik", aber sie hat sich seit Album 2 konstant weiterentwickelt. Auf ihrem 3. Album, "Stefanie Heinzmann", hatte sie einen deutlichen Stilwechsel vollzogen und definitiv mehr Motown und Funk-Musik gemacht. Jetzt geht sie wieder leicht zurück zum Stil von "Roots to Grow" auch wenn es elektronischer ist. Schon alleine dadurch, dass sie alles mit Claudio selbst geschrieben und produziert hat, könnte ich ihre Musik nie als "seelenlos" bezeichnen, dafür steckt sie zu viel Herzblut rein.

Und ich meine die Langlebigkeit gibt ihr ja Recht: Dafür dass sie eine Castingshow gewonnen hat, hält sie sich schon ziemlich lange recht erfolgreich im Musikbusiness.

Urban_Select
07-04-2015, 21:00
Single #25
Album #20

Lightsound
07-04-2015, 21:08
[QUOTE=Urban_Select;42774170]Single #25
Album #20[/QUOTE]

Autsch! Hätte fürs Album ne höhere Platzierung erwartet...

Gilles
07-04-2015, 22:25
Nur auf #20? :o

MarkenMusik-Fan
07-04-2015, 22:33
7 Plätze hinter der 53-jährigen österreichischen Sängerin Monika Martin, die noch nie Top 20 in D war, ist natürlich bitter.
Da hat Stefanie halt im MM deutlich mehr verkauft als anderswo.:nixweiss:

Flochjan
07-04-2015, 22:42
#20 für's Album finde ich für ihre Verhältnisse eigentlich ziemlich ok :helga: So richtig dolle läuft die Single trotz massiven Airplays nicht und großartig viel Promo im TV gab es für das neue Album bisher auch nicht :nixweiss: Der Sound ist aktuell auch nicht unbedingt gefragt und der letzte große Erfolg war ein Top 20 Hit vor 3 Jahren. Sehr viel mehr war da eigentlich nicht wirklich drin.

Dass sie als Castingact nach all den Jahren überhaupt noch so erfolgreich ist, finde ich schon sensationell :nixweiss:

dragon13
07-04-2015, 22:57
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;42775241]7 Plätze hinter der 53-jährigen österreichischen Sängerin Monika Martin, die noch nie Top 20 in D war, ist natürlich bitter.
Da hat Stefanie halt im MM deutlich mehr verkauft als anderswo.:nixweiss:[/QUOTE]

Monika Martin ist aber auch Schlager und der ist in Deutschland eine Macht.:freu::freu::nixweiss:

Ruudy
07-04-2015, 23:15
Da wäre mehr drin gewesen. Doch die Single ist 20 Plätze gestiegen. So schlecht ist das auch nicht. Klar eine höhere Peak wird sie wohl nicht mehr erreichen, doch hoffentlich hält sich die Single noch etwas in den Charts.

Fürs Album ists schade. Doch sie hat bereits zum vierten mal Top 20 geschafft. Das muss man ihr schon lassen. :d:

.zwegat.
08-04-2015, 08:38
20. :( Selbst Anna-Maria Zimmermann hatte in der 1. Woche eine bessere Platzierung.

Das macht mir schon ein wenig Angst vor den Veröffentlichungen von Lena & Sarah. Vorallem aber um Mandy.
In the End bekommt ja schließlich massig Promo.

Lightsound
08-04-2015, 10:14
[QUOTE=Ruudebooy;42775714]Da wäre mehr drin gewesen. Doch die Single ist 20 Plätze gestiegen. So schlecht ist das auch nicht. Klar eine höhere Peak wird sie wohl nicht mehr erreichen, doch hoffentlich hält sich die Single noch etwas in den Charts.

Fürs Album ists schade. Doch sie hat bereits zum vierten mal Top 20 geschafft. Das muss man ihr schon lassen. :d:[/QUOTE]

War sie bisher nicht immer locker in den Top-10?

MarkenMusik-Fan
08-04-2015, 20:58
Nein, bisher:
3 - 13 - 8 und jetzt halt 20

Lightsound
08-04-2015, 22:13
[QUOTE=MarkenMusik-Fan;42780331]Nein, bisher:
3 - 13 - 8 und jetzt halt 20[/QUOTE]

Danke. Man muss aber fairer Weise schon sagen, dass Stefanie hier keine soo grosse Nummer ist. hatte zwar bisher bei jedem Album eine solide Lead-Single, findet sonst aber kaum statt. Und eine stabile Fan-Base ist bei Ihr auch nicht zu erkennen wie etwa bei Lena oder Sarah...
Aber halb so wild - ihrem Potential und Persönlichkeit entsprechend solide Platzierungen.

wobbleshaker
09-04-2015, 00:31
[QUOTE=Lightsound;42781128]Danke. Man muss aber fairer Weise schon sagen, dass Stefanie hier keine soo grosse Nummer ist. hatte zwar bisher bei jedem Album eine solide Lead-Single, findet sonst aber kaum statt. Und eine stabile Fan-Base ist bei Ihr auch nicht zu erkennen wie etwa bei Lena oder Sarah...
Aber halb so wild - ihrem Potential und Persönlichkeit entsprechend solide Platzierungen.[/QUOTE]
findet nicht statt, stimmt aber nicht Auftritt beim Eurovision Vorentscheid, Auftritt beim Echo, immer bei jeder Single in sämtlichen Raab Formaten gepusht und dazu auch immer im Radio gut gespielt.
Warum es jetzt nur für 20 reicht, versteh ich auch nicht, finde ihre Leadsingles eigentlich immer recht gut.

AnyonesDaughter
09-04-2015, 11:39
Wenn sie (nur) erfolgreich sein wollte, würde sie deutsch singen. Da verkauft ja mittlerweile jeder Dreck, aber sie macht lieber, was ihr gefällt und zu ihr passt.

cicero
09-04-2015, 13:37
Sing meinen Song wäre ihr Rettung gewesen :(

Sweet_Heart92
09-04-2015, 15:08
[QUOTE=cicero;42783956]Sing meinen Song wäre ihr Rettung gewesen :([/QUOTE]
Kann doch noch kommen;)
Wenn die Qoute und die Verkaufszahlen stimmen gibts 100% ne 3.Staffel:freu:

Felicious
09-04-2015, 18:11
[QUOTE=cicero;42783956]Sing meinen Song wäre ihr Rettung gewesen :([/QUOTE]
Rettung wird sie wohl noch nicht nötig haben :zahn:
Im Sommer ist sie wieder gut für Festivals gebucht und ihre Tour wird sicherlich auch nicht schlecht laufen :)

catch22
09-04-2015, 18:18
[QUOTE=cicero;42783956]Sing meinen Song wäre ihr Rettung gewesen :([/QUOTE]

Wie auch Felicious gerade schrieb:

Sie braucht keine Rettung weil sie live bestens funktioniert und prima gebucht wird... Und damit wird die Kohle gemacht :zahn:

Klar ist die Album-Platzierung etwas enttäuschend, ich hatte es aber so in etwa erwartet nachdem sie durch ihr Voice-Engagement die letzten zwei Jahre vorwiegend in der Schweiz präsent war.
In Deutschland fehlt ihr einfach die Hardcore-Base und drei Jahre Abstand zum letzten Album war einfach zu lange.

Dass man den Preis der Single gerade in der Woche halbierte, in der das Airplay nochmal richtig anzog, kann ich mir nicht erklären. Man kann sich leicht ausrechnen, wo die Single bei vollem Preis statt #25 gelandet wäre. Bei Diggin war man übrigens noch cleverer und vergaß in der ersten Woche die Single für die Charts anzumelden :D

Zum Album selbst: Ich finde die Single nach wie vor toll, der Sound des Albums ist mir aber zu poplastig und glatt und gerade die Hörproben wirken dadurch recht fade. Dennoch sind neben ein paar Füllern auch einige wirklich schöne Songs auf dem Album wie z: B. Little too long, On Fire (leider in der Struktur etwas zu simpel) und natürlich In The End.

Zu meiner Enttäuschung ist die angekündigte Cover-Version von "Too Close" nicht auf dem Album gelandet. Das wäre eigentlich die Richtung, die ich mir bei ihr wünschen würde.

https://www.youtube.com/watch?v=T5wFywJLiDk (ab 5:11 min :anbet:)

kiefer
10-04-2015, 14:04
Ist eigentlich eine Tour geplant und tritt sie bei Schlag den Raab auf?

DaveCruz
10-04-2015, 14:46
Ganz tolles neues Album :freu:

Sweet_Heart92
10-04-2015, 14:47
Weis schon einer wo sie in der Schweiz einsteigt ?:)

.zwegat.
10-04-2015, 15:11
#4

Ruudy
10-04-2015, 18:44
"In The End" hält sich sehr stabil. Flop ist was anderes. :P

eryk.
10-04-2015, 19:01
[QUOTE=Gilles;42771112]Es ging mir grundsätzlich um den Ausdruck "seelenlos". Mein Musikgeschmack ist bestimmt nicht hyperbeschränkt, dafür höre ich zu viele Genres und zu viele Künstler, die richtig substanzvolle Texte schreiben. Klar macht sie "Radiomusik", aber sie hat sich seit Album 2 konstant weiterentwickelt. Auf ihrem 3. Album, "Stefanie Heinzmann", hatte sie einen deutlichen Stilwechsel vollzogen und definitiv mehr Motown und Funk-Musik gemacht. Jetzt geht sie wieder leicht zurück zum Stil von "Roots to Grow" auch wenn es elektronischer ist. Schon alleine dadurch, dass sie alles mit Claudio selbst geschrieben und produziert hat, könnte ich ihre Musik nie als "seelenlos" bezeichnen, dafür steckt sie zu viel Herzblut rein.

Und ich meine die Langlebigkeit gibt ihr ja Recht: Dafür dass sie eine Castingshow gewonnen hat, hält sie sich schon ziemlich lange recht erfolgreich im Musikbusiness.[/QUOTE]

Die Langlebigkeit gibt ihr tatsächlich Recht, das muss man ihr lassen. Was ich aber vor allem ihr selbst als klasse Sängerin und sympathischen Menschen zuschreiben würde.

Aber das Problem ist doch, dass es einfach nur Stilverzierungen sind, das ist ja nur der oberflächliche Sound. Da ein paar Bläser und hier ne soulige Bassline, das ist nicht schwer und hat nix mit Herzblut zu tun. Vielleicht liegt ihr viel an den Texten, aber die Melodien und der ganze musikalische Hintergrund ist total austauschbar. Mit Funk und Soul hat das wirklich nur im weitesten Sinne zu tun, dafür ist alles zu routiniert und vor allem zu glatt produziert.
Wo hat das was mit Weiterentwicklung zu tun? Die Songs an sich verändern sich doch nur in einigen Noten und in den Texten. Bei den ersten Alben ist das auch noch okay, das dritte Album hatte ja wenigstens gute Ansätze mit mehr Eigenständigkeit ("Fire", "Diggin In The Dirt", "Numb The Pleasure"), aber ab dem vierten Album sollte das alles ausgereifter klingen, leider ist es ein Rückschritt.
Und die aktuelle Chartplatzierung bestätigt das. Denn ob diese Musik nun eine Stefanie, oder doch eine Adele oder Lena trällert, macht keinen großen Unterschied. Nach 5 oder 10 Jahren wird man sich wohl nur noch an "My Man Is A Mean Man" erinnern und sonst wird sich keinre mehr an die liebe Frau Heinzmann erinnern. Und das liegt nicht an ihr sondern an diesen scheußlichen Mitmusikern und Produzenten.

dragon13
14-04-2015, 13:43
Album ist in der 2 Woche auf der 41.

MarkenMusik-Fan
14-04-2015, 14:56
[QUOTE=dragon13;42816518]Album ist in der 2 Woche auf der 41.[/QUOTE]

[QUOTE=MarkenMusik-Fan;42775241]7 Plätze hinter der 53-jährigen österreichischen Sängerin Monika Martin, die noch nie Top 20 in D war, ist natürlich bitter.
[/QUOTE]

Und in dieser Woche ist sie locker an der alten Österreicherin vorbei :d:
:D

BreakDown
22-04-2015, 17:51
Ich muss sagen, dass das Album doch überraschend gut geworden ist. Nur 3 Skip Songs, da hätte ich nach den Hörproben mit Schlimmerem gerechnet

MarkenMusik-Fan
22-04-2015, 20:34
+3
Platz 38 jetzt

Felicious
22-04-2015, 21:05
[QUOTE=BreakDown;42871643]Ich muss sagen, dass das Album doch überraschend gut geworden ist. Nur 3 Skip Songs, da hätte ich nach den Hörproben mit Schlimmerem gerechnet[/QUOTE]
Mir gefällt das Album auch echt gut.
Habe die 3 Vorgänger zwar nie intensiv gehört, aber das aktuelle Album hat es mir echt angetan :d:

In the end diese Woche auf der #30

.zwegat.
23-04-2015, 08:47
Ich höre "In the Ende" eigentlich fast jeden Tag im Radio. Der Song ist extrem stark.
Wundert mich wirklich dass es kein Hit ist.

BartSimpson09
25-04-2015, 22:23
Toller Auftritt eben bei SdR. :wub:

Gilles
25-04-2015, 22:29
Ich fands auch super :ja:

Und sie sah fantastisch aus :wub:

Arneb
25-04-2015, 22:33
war wirklich gut