PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pop Stefanie Heinzmann | Single: Mother's Heart | Album: All We Need Is Love [21.03.19]


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

hans
18-11-2009, 01:16
ich habs frau stone aber abgekauft, dass sie frau heinzmann gut fand.. !

catch22
18-11-2009, 02:30
[QUOTE=mr.2000;23982482]ich poste erstmal nichts zum auftritt, nachher wird mir noch nachgesagt ich sei kein echter fan :([/QUOTE]

Locker bleiben :D

Der Auftritt war völlig ok. Auch wenn man an manchen Stellen erkennen konnte, dass sie derzeit stimmlich nicht genug Druck entwickeln kann.

mr.2000
18-11-2009, 12:30
nachdem ich mir den auftritt noch einige male angeschaut habe, schrieb ich eben etwas drüber, wer es lesen möchte (+2 Bilder vom Auftritt): http://spreadthemusiq.wordpress.com/2009/11/18/stefanie-heinzmann-feat-joss-stone/

Mazuko
18-11-2009, 13:00
Ich fand den Auftritt sehr schön.
Ist immer intressant 2 Künstler mit ähnlichen Stimmen im Duett zu hören :wub:

mr.2000
19-11-2009, 19:32
[quote]Die Nachholtermine für die ausgefallene Tour stehen fest! Stefanie freut sich darauf, die Termine Ende April / Anfang Mai mit gesunder Stimme und mit gewohnter Energie nachholen zu können. Bereits erworbenen Tickets behalten für die jeweiligen Nachholtermine ihre Gültigkeit. Tickethalter in Städten, in denen keine Ersatztermine möglich sind, werden gebeten, ihre Karten an den jeweiligen Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückzugeben.

Neue Tourtermine: "Roots To Grow"-Tour 2010

20.04.10 Köln Live Music Hall
21.04.10 Hamburg Grünspan
22.04.10 Rostock MAU Club
24.04.10 Berlin Postbahnhof
25.04.10 Bielefeld Ringlokschuppen
27.04.10 Osnabrück Rosenhof
28.04.10 Dresden Alter Schlachthof
29.04.10 Nürnberg Hirsch
01.05.10 Mannheim Alte Feuerwache
02.05.10 München Ampere
03.05.10 Recklinghausen VEST ARENA

www.stefanieheinzmann.de[/quote]

:freu:

mr.2000
20-11-2009, 22:00
das feat mit stress ist sehr geil geworden :) mal was anderes von heinzi :freu: könnte auch leuten gefallen, denen roots to grow nicht so zugesagt hat :ja:

/watch?v=iNnaktBAD5Y

Tante Gingers
21-11-2009, 09:11
[QUOTE=mr.2000;24015520]das feat mit stress ist sehr geil geworden :) mal was anderes von heinzi :freu: könnte auch leuten gefallen, denen roots to grow nicht so zugesagt hat :ja:

/watch?v=iNnaktBAD5Y[/QUOTE]


Ich wusste gar nicht, dass STRESS auch singt :eek:

Das feat. gefällt mir :wub:

Dolce
21-11-2009, 18:33
Unbreakable ist einfach großartig :) Ich finde sogar, dass es ihr bester Song ist!! Hab mir den Song sogar bei itunes geladen, weil ich den Song unbedingt haben wollte. Album wird auch noch gekauft :)

Dogan
21-11-2009, 18:35
Die Doppel Single ist ja mal voll der Flop.

mr.2000
21-11-2009, 18:52
[QUOTE=Dogan;24023002]Die Doppel Single ist ja mal voll der Flop.[/QUOTE]

das ist keine doppel single sondern eine doppel-a-seiten single :sumo:

und ja, es floppt sehr :nixweiss: ich timme mal auf keine top 100

ledspage
21-11-2009, 18:58
[QUOTE=Dolce;24022989]Unbreakable ist einfach großartig :) [/QUOTE]
Mir gefällt STOP deutlich besser. :)

Summer Pussy
21-11-2009, 19:02
Stop ist übelst besser :ja:

mr.2000
21-11-2009, 19:03
stop ist meiner meinung nach der schlechteste song des albums :kater:

Mariahimariaho
21-11-2009, 19:04
In dem goldenen Anzug in der Ü-Ei-Werbung sieht sie sowas von panne aus :zahn:... und Stop ist leider recht langweilig... mit Abstand am besten fand ich bisher "Like a bullet" :ja:

*fever*
21-11-2009, 19:07
mir gefällt Stop auch besser, aber Unbreakable ist ein größerer Ohrwurm. wenn man den erstmal im Ohr hat, bekommt man ihn nicht mehr so schnell los. war zumindest bei mir letztens so :zahn:

ThisIsMe
21-11-2009, 19:29
Ich bin ja mal gespannt wo's einsteigen wird...

Wuselchen
22-11-2009, 12:44
[QUOTE=mr.2000;24001138]
Die Nachholtermine für die ausgefallene Tour stehen fest! Stefanie freut sich darauf, die Termine Ende April / Anfang Mai mit gesunder Stimme und mit gewohnter Energie nachholen zu können. Bereits erworbenen Tickets behalten für die jeweiligen Nachholtermine ihre Gültigkeit. Tickethalter in Städten, in denen keine Ersatztermine möglich sind, werden gebeten, ihre Karten an den jeweiligen Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückzugeben.

Neue Tourtermine: "Roots To Grow"-Tour 2010

20.04.10 Köln Live Music Hall
21.04.10 Hamburg Grünspan
22.04.10 Rostock MAU Club
24.04.10 Berlin Postbahnhof
25.04.10 Bielefeld Ringlokschuppen
27.04.10 Osnabrück Rosenhof
28.04.10 Dresden Alter Schlachthof
29.04.10 Nürnberg Hirsch
01.05.10 Mannheim Alte Feuerwache
02.05.10 München Ampere
03.05.10 Recklinghausen VEST ARENA

www.stefanieheinzmann.de

:freu:[/QUOTE]

Danke .....na dann eben im April :)

Mir gefällt Stop besser als Unbreakable. Aber es läuft wohl nicht besonders.

mr.2000
22-11-2009, 23:11
Unbreakable:

offizielle Airplay Charts: radiocharts.com
DE (1. Woche): #81 (NEW)


No One (Can Ever Change My Mind):

offizielle Single Charts: mtv.de / hitparade.ch / orf.at
DE (10. Woche): --- (OUT) 38 - 50 - 36 - 43 - 42 - 46 - 49 - 59 - 66 - XX - XX
CH (8. Woche): --- (OUT) 47 - 27 - 37 - 46 - 51 - 59 - 63 - XX - XX - XX
AT (3. Woche): --- (OUT) 71 - 74 - XX - XX - XX - XX - XX - XX - XX

offizielle Airplay Charts: germancharts.com / radiocharts.com
DE (15. Woche): #48 (-7) 61 - 43 - 36 - 33 - 25 - 23 - 17 - 14 - 10 - 24 - 26 - 26 - 28 - 41 - 48
CH (16. Woche): #28 (+/-0) 44 - 21 - 28 - 32 - 24 - 22 - 28 - 25 - 23 - 20 - 20 - 18 - 21 - 30 - 28 - 28


Roots To Grow:

offizielle Longplay Charts: musicline.de / hitparade.ch / orf.at
DE (9. Woche): --- (OUT) 13 - 22 - 39 - 50 - 59 - 81 - 96 - 103 - XX
CH (9. Woche): #57 (-4) 4 - 13 - 13 - 23 - 21 - 33 - 42 - 53 - 57
AT (4. Woche): --- (OUT) 41 - 49 - 70 - XX - XX - XX - XX - XX - XX


mit irgendwas muss ich den thread ja oben halten :schleich:

La Bella DeLune
22-11-2009, 23:59
Versuch's mal mit sinnlosen Smileyketten :ja:

*fever*
23-11-2009, 00:01
das Album ist gar nicht mehr in den Charts. :o naja wenigstens läufts in der Schweiz ein bisschen besser.

Döni
23-11-2009, 00:16
[QUOTE=Fever-aholic;24036838]das Album ist gar nicht mehr in den Charts. :o naja wenigstens läufts in der Schweiz ein bisschen besser.[/QUOTE]


also mich wunderts ehrlich gesagt nicht...
beim Vorgängeralbum mochte ich echt wirklich fast jeden song.. bei dem jetzigen ist kein song der mir besonders zusagt.
Finde sie songs irgendwie zu schwer zugänglich

mr.2000
23-11-2009, 12:06
All We Need (Is Love) (http://www.amazon.de/All-We-Need-Is-Love/dp/B002U2U4DO/ref=pd_ts_zgc_dmusic_digital_music_track_display_on_website_2?ie= UTF8&s=dmusic&pf_rd_p=473540553&pf_rd_s=right-4&pf_rd_t=101&pf_rd_i=77195031&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=01DZHKDB5T7K1N9RPV83) bei Amazon MP3 auf #2; Pop: #1

liegt wohl daran, das man den song mit nem gutschein link kostenlos runterladen kann :zahn:

Dolce
23-11-2009, 15:37
[QUOTE=ledspage;24023247]Mir gefällt STOP deutlich besser. :)[/QUOTE]
ich finde Stop langweilig. Unbreakable ist dafür ihr bester Song. :freu:

Dogan
23-11-2009, 16:00
[QUOTE=La Bella DeLune;24036820]Versuch's mal mit sinnlosen Smileyketten :ja:[/QUOTE]
:lol:

Ash3000
23-11-2009, 19:12
Platz 68 für die Single...

mr.2000
23-11-2009, 19:15
[QUOTE=Ash3000;24042633]Platz 68 für die Single...[/QUOTE]

jop, finde ich ziemlich gut, hätte damit gerechnet, das es nicht die top100 erreicht.

Dolce
23-11-2009, 19:59
also ich find Platz 68 derbe schlecht :(

*fever*
23-11-2009, 20:01
hat die Doppel-A-Single das Album gepusht?

Dogan
23-11-2009, 20:03
[QUOTE=Ash3000;24042633]Platz 68 für die Single...[/QUOTE]
SEHR verdient :d::lol:

mr.2000
23-11-2009, 20:08
[QUOTE=Fever-aholic;24043575]hat die Doppel-A-Single das Album gepusht?[/QUOTE]

jop :ja:

bei MM ist das Album diese Woche mit nem RE auf #71 vertreten, bei Amazon ist die normale Version seit Tagen in den Top100, die Deluxe schwirrt irgendwo bei 500-1000 rum (CD Verkäufe). Ich denke ein RE in den offiziellen TOP100 ist drin, ich warte nur noch auf eine bestätigung :feile:

Kyrwalda
23-11-2009, 20:10
Hi Fans,
ist doch egal, man mag es oder nicht das neue Album, jedenfalls finde ich Stefanie Heinzmann immer noch klasse. Müssen doch nicht immer No. 1 Hits drauf sein. Joss Stone`s neues Album ist auch schwierig. Ist nun mal Soul und keine leichte Kost. Ich finde es klasse.

Dolce
23-11-2009, 20:11
Insgesamt ist es aber echt ein flop für Heinzmann :( bei der riesen Promo... die erste Single lief trotz Schlag den Raab/Tv Total nicht so gut und nun das...

mr.2000
23-11-2009, 20:12
[QUOTE=Dolce;24043773]Insgesamt ist es aber echt ein flop für Heinzmann :( bei der riesen Promo... die erste Single lief trotz Schlag den Raab/Tv Total nicht so gut und nun das...[/QUOTE]

warte ab, im frühen sommer kommt sie mit Roots To Grow um die ecke, das wird dann der sommerhit 2010 :clap:

Dolce
23-11-2009, 20:14
und warum spielt die Heinzmann in so großen Hallen ? Live Music Hall naja.. als ob da 1500 Leute kommen ?

Marcello02
23-11-2009, 20:15
Ich liebe den neuen Song <3

Mal schauen auf welchen Platz er es in den Charts schafft, aber bestimmt nicht Top 30! Leider.

Tante Gingers
23-11-2009, 20:16
Steht doch hier, er chartet auf Platz #68.

mr.2000
23-11-2009, 20:16
[QUOTE=Marcello02;24043852]Ich liebe den neuen Song <3

Mal schauen auf welchen Platz er es in den Charts schafft, aber bestimmt nicht Top 30! Leider.[/QUOTE]

http://www.ioff.de/showpost.php?p=24042633&postcount=725

Dogan
23-11-2009, 20:16
[QUOTE=Marcello02;24043852]Ich liebe den neuen Song <3

Mal schauen auf welchen Platz er es in den Charts schafft, aber bestimmt nicht Top 30! Leider.[/QUOTE]
:suspekt:

*fever*
23-11-2009, 20:23
[QUOTE=Dolce;24043773]Insgesamt ist es aber echt ein flop für Heinzmann :( bei der riesen Promo... die erste Single lief trotz Schlag den Raab/Tv Total nicht so gut und nun das...[/QUOTE]
sie war mit den Singles doch eh nie wirklich erfolgreich (außer mit der Debütsingle und dem Metallica-Cover). die waren nur dazu da um das Album zu pushen. und das hat ja scheinbar diesmal wieder geklappt, wenn auch nicht ganz so gut wie mit den Singles vom 1. Album.

Marcello02
23-11-2009, 20:26
[QUOTE=mr.2000;24043872]http://www.ioff.de/showpost.php?p=24042633&postcount=725[/QUOTE]

68? :suspekt:

Naja ich finde die Platzierung erhlich gesagt nicht verdient.
Sie hätte viel höher einsteigen sollen und komisch das es schlecht eingestiegen ist, da gabs ja noch einen Bonus Song drauf.

mr.2000
23-11-2009, 20:26
[QUOTE=Marcello02;24044078]68? :suspekt:

Naja ich finde die Platzierung erhlich gesagt nicht verdient.
Sie hätte viel höher einsteigen sollen und komisch das es schlecht eingestiegen ist, da gabs ja noch einen Bonus Song drauf.[/QUOTE]

nein den gabs/gibts nur bei amazon.

Dolce
23-11-2009, 20:27
[QUOTE=Fever-aholic;24044028]sie war mit den Singles doch eh nie wirklich erfolgreich (außer mit der Debütsingle und dem Metallica-Cover). die waren nur dazu da um das Album zu pushen. und das hat ja scheinbar diesmal wieder geklappt, wenn auch nicht ganz so gut wie mit den Singles vom 1. Album.[/QUOTE]

naja...hat wer die Zahlen ? Das erste Album hat sich doch bestimmt 10 x mehr verkauft.

mr.2000
23-11-2009, 20:31
[QUOTE=Dolce;24044097]naja...hat wer die Zahlen ? Das erste Album hat sich doch bestimmt 10 x mehr verkauft.[/QUOTE]

das album verkauft sich immer noch sehr gut. bei amazon derzeit:

Amazon.de Verkaufsrang: Nr. 915 in Musik (standart version)

Beliebt in dieser Kategorie:
Nr. 23 in Musik > R&B & Soul > Soul

Amazon.de Verkaufsrang: Nr. 2.028 in Musik (erweitertes tracklisting)

das erste album hielt sich ein jahr in den schweizer album charts und 54 wochen in deutschland.

Dolce
23-11-2009, 20:33
naja...gut ist was anderes. Das Album hat doch bestimmt nicht mal Gold bekommen ?!

Tante Gingers
23-11-2009, 20:33
[QUOTE=Dolce;24044211]naja...gut ist was anderes. Das Album hat doch bestimmt nicht mal Gold bekommen ?![/QUOTE]

Welches?

mr.2000
23-11-2009, 20:34
[QUOTE=Dolce;24044211]naja...gut ist was anderes. Das Album hat doch bestimmt nicht mal Gold bekommen ?![/QUOTE]

welches? das erste hat gold/platin: +200.000 verkäufe.
das zweite hat bisher nichts eingebracht.

Dolce
23-11-2009, 20:39
[QUOTE=Tante Gingers;24044226]Welches?[/QUOTE]
das aktuelle...

Tante Gingers
23-11-2009, 20:53
[QUOTE=Dolce;24044344]das aktuelle...[/QUOTE]

Hatte ja Mr. schon beantwortet.

Das Album ist wirklich gut, aber es ist eher ein Album für ein Nischenpublikum. Die meisten Songs sind recht funky und das schreit eigentlich nach live.

Sonic
23-11-2009, 20:58
Es läuft ja derzeit wirklich nicht berauschend für Frau Heinzmann..
woran das wohl liegen mag.
Mir sagt kein Song des 2.Albums zu, also total gegenläufig zum 1. Werk

Sidious
23-11-2009, 22:09
Man hätte die Single vielleicht eher "Stop" / "Unbreakable" nennen sollen statt umgekehrt, da "Stop" eingängiger ist als "Unbreakable" und durch die Ü-Ei-Werbung wäre "Stop" noch mehr promotet worden.

ledspage
23-11-2009, 22:44
[QUOTE=Dolce;24040646]ich finde Stop langweilig. Unbreakable ist dafür ihr bester Song. :freu:[/QUOTE]
Wie man auf den letzten Seiten lesen kann, sind die Meinungen dazu geteilt. Beide Songs reichen aber an ihre früheren Singles nicht heran, darum ist das...
[QUOTE=Dolce;24043773]Insgesamt ist es aber echt ein flop für Heinzmann :( bei der riesen Promo... die erste Single lief trotz Schlag den Raab/Tv Total nicht so gut und nun das...[/QUOTE]
...auch nur konsequent.

Wenn's dem Album helfen würde, wäre es auch egal. Aber das tut es ja anscheinend auch nicht.

Ash3000
24-11-2009, 08:19
Album ist wieder rein auf 71.

mr.2000
24-11-2009, 11:25
[QUOTE=Ash3000;24048817]Album ist wieder rein auf 71.[/QUOTE]

:anbet: dann hat die single ja doch was gebracht :ja:

DOKO
24-11-2009, 19:24
Schon immer haben wir uns gefragt warum Castingstars von den Radiosendern nicht gespielt werden. Jeder hat schon gemerkt, dass hier Stefanie Heinzmann und Mark Mutzke die Ausnahme sind.




Hier eine Stellungnahme vom 1 Live Chef in der WAZ:



WAZ: Wenn wir von Moden reden, müssen wir auch von Castingshows reden.

Jochen Rausch: Das sind Leute, die überhaupt keine Haltbarkeit haben. Manchmal wissen Sie doch schon nach der letzten Sendung einer Staffel nicht mehr, wie die Teilnehmer heißen.


WAZ: Aber mal ganz ehrlich: Haben Sie sich nicht geärgert, dass „DSDS“ eine Erfindung von RTL und nicht von 1Live war?

Jochen Rausch: Wir waren anfangs auf einem ganz anderen Dampfer, weil wir gesagt haben, das ist nicht authentisch. Klar, es gibt ein paar Figuren wie Max Mutzke oder Stefanie Heinzmann, die sich als Künstler vielleicht auch länger durchsetzen können.


WAZ: Wobei wir sagen müssen: Mutzke und Heinzmann kommen vom Raab-Casting. Und Raab soll ja, gemeinsam mit der ARD, den Eurovision Song Contest retten.

Jochen Rausch: Ja, genau das ist unser Ziel: Leute wie Mutzke und Heinzmann zu entdecken. Sicher, es geht mehr um Pop. Aber auch da gibt es gute Leute, und wir wollen die jungen Künstlern mit Leuten zusammenbringen, die gute Songs schreiben können, die wissen, wie auf der Bühne gut rüberkommt, und die eine Band haben.

.........

Tante Gingers
24-11-2009, 19:27
:kater:

Was für ein Panne-Interview.

gingerale
24-11-2009, 19:31
[QUOTE=Tante Gingers;24054436]:kater:

Was für ein Panne-Interview.[/QUOTE]

Allerdings. :rotfl:
Die Argumentation ist dermassen an den Haaren herbeigezogen.

Weder Max Mutzke, noch Stefanie Heinzmann haben sich bis jetzt wirklich etabliert.

Die No Angels, Monrose und Mark Medlock können alle mehr, und dauerhafte Erfolge vorweisen, aber das ignoriert man einfach mal. :rolleyes:

Wuselchen
24-11-2009, 19:31
[QUOTE=Tante Gingers;24054436]:kater:

Was für ein Panne-Interview.[/QUOTE]

....ich schließe mich mal an :kater:

ledspage
24-11-2009, 19:32
Ohh Mann. Eine Tischkannte und den Kopf von Herrn Rausch bitte. :hair:

Carsten
24-11-2009, 19:33
[QUOTE=DOKO;24054381]WAZ: Aber mal ganz ehrlich: Haben Sie sich nicht geärgert, dass „DSDS“ eine Erfindung von RTL und nicht von 1Live war?[/QUOTE]

Erfindung von RTL? Hat nicht eher Simon Fuller das Format erfunden...:rolleyes:

Tante Gingers
24-11-2009, 19:34
[QUOTE=gingerale;24054487]Allerdings. :rotfl:
Die Argumentation ist dermassen an den Haaren herbeigezogen.

Weder Max Mutzke, noch Stefanie Heinzmann haben sich bis jetzt wirklich etabliert.

Die No Angels, Monrose und Mark Medlock können alle mehr, und dauerhafte Erfolge vorweisen, aber das ignoriert man einfach mal. :rolleyes:[/QUOTE]

Und wenn sie es mit der Authentizität haben, sollten sie sich mal Thomas Godoj oder Nevio anhören.

Aber Queensberry spielen sie :rotfl:

mr.2000
24-11-2009, 19:36
ich habe das gefühl, hier wird schlecht über heinzi geredet, das gefällt mir garnicht :sumo:

ledspage
24-11-2009, 19:37
[QUOTE=Carsten2005;24054530]Erfindung von RTL? Hat nicht eher Simon Fuller das Format erfunden...:rolleyes:[/QUOTE]
Um reinen Gewissens solchen Dumbratz wie den vom Herrn Rausch verbreiten zu können, darf man sich nicht mit der Materie befassen. Da geht dann so eine "Keinigkeit" schon mal unter.

Döni
24-11-2009, 19:38
das ist einfach panne :ko:

Authentisch ist man also nur wenn man rumläuft wie jemand der in der schule ein außenseiter war oder wenn man eine zusammengwachsene augenbraue hat.

gingerale
24-11-2009, 19:38
[QUOTE=mr.2000;24054581]ich habe das gefühl, hier wird schlecht über heinzi geredet, das gefällt mir garnicht :sumo:[/QUOTE]

Nein nur über die, welche sie gut finden. :zahn:

[QUOTE=Tante Gingers;24054542]Und wenn sie es mit der Authentizität haben, sollten sie sich mal Thomas Godoj oder Nevio anhören.
[/QUOTE]

Spielt 1Live nicht mal Godoj? :o

[QUOTE=Döni;24054599]oder wenn man eine zusammengwachsene augenbraue hat.[/QUOTE]

:lol:

Tante Gingers
24-11-2009, 19:39
[QUOTE=gingerale;24054601]Nein nur über die, welche sie gut finden. :zahn:



Spielt 1Live nicht mal Godoj? :o[/QUOTE]

Nein. Natürlich nicht, ist doch eine Castingbratze.

Döni
24-11-2009, 19:40
[QUOTE=gingerale;24054601]Nein nur über die, welche sie gut finden. :zahn:



Spielt 1Live nicht mal Godoj? :o



:lol:[/QUOTE]


na ist doch wahr.. wenn ich das wort authenzität schon höre bekomme ich die krise. Gibt es dafür einen bestimmten indikator von dem ich nichts weiß?

MarkenMusik-Fan
24-11-2009, 19:41
[QUOTE=mr.2000;24054581]ich habe das gefühl, hier wird schlecht über heinzi geredet, das gefällt mir garnicht :sumo:[/QUOTE]

Darum geht es doch im Moment gar nicht ;)

Dolce
24-11-2009, 19:45
Ich finde das Interview gut :)

Jannick
24-11-2009, 19:48
Hat die WAZ was durcheinander gebracht, oder hat Jochen Rausch die Fragen nicht verstanden. Frage 3 und seine Antwort passen doch gar nicht zusammen. :suspekt:


Stefanie Heinzmann und Max Mutzke können ja nichts dafür, dass man bei 1LIVE ein Brett vor dem Kopf hat. :feile:

Mazuko
24-11-2009, 19:48
[QUOTE=Dolce;24054714]Ich finde das Interview gut :)[/QUOTE]

Aimee Poral hat er auch unauthentisch genannt :zahn: :rolleyes:

Dolce
24-11-2009, 19:51
[QUOTE=Mazuko;24054797]Aimee Poral hat er auch unauthentisch genannt :zahn: :rolleyes:[/QUOTE]

oh er hat Aimée Proal in den Mund gelegt ? :wub:

Tante Gingers
24-11-2009, 19:55
[QUOTE=Jannick;24054786]

Stefanie Heinzmann und Max Mutzke können ja nichts dafür, dass man bei 1LIVE ein Brett vor dem Kopf hat. :feile:[/QUOTE]

Natürlich können die beiden nichts dafür, ich mag übrigens beide und empfehle immer noch Max Album Black forest (schleichwerbung).

Es geht um die selten dämliche Argumentation. So argumentieren nämlich nicht nur 1Live sondern einige Radiosender mit grosser Reichweite.

Da wird nicht danach entschieden, ob die Musik ins Sendeschema passt oder nicht sondern danach entschieden, wo jemand seine "Herkunft" hat.

DOKO
24-11-2009, 19:56
Naja ich find ja beide gut, Max Mutzke und auch Stefanie Heinzmann, jetzt müssen wir nur noch herausfinden, was an denen förderungswürdiger ist als an anderen Castingstars.

Ich hab schon bessere Livekünstler gesehen!


Er hat natürlich nicht unrecht, wenn er sagt, dass viele Castingstars schnell wieder in der Versenkung verschwunden sind. Aber auch nicht schneller als manch anderer der mal kurz für einen Song berühmt war und über die keiner mehr spricht. Erinnert ihr euch an meinen Thread - "Böse Mädchen singen freche Texte", das war auch mal so eine Welle und futsch sind sie alle.

Versuchen wir es doch mal mit den Augen der Radioleute zu sehen, was und wer findet bei denen Anerkennung?.


Es gibt ja Radiosender die Castingstars spielen, aber nicht alle und 1 Live schon gar nicht.

Lange Zeit habe ich geglaubt, dass man einfach ein gutes Lied haben muss, dann kommt das schon von alleine und dann wird das auch gespielt und muss dann zugeben.....naja ..ein richtiger Knallersong der jeden aus den Socken haut war noch bei keinem dabei, aber bei Max Mutzke auch nicht.

gingerale
24-11-2009, 19:57
[QUOTE=Tante Gingers;24054623]Nein. Natürlich nicht, ist doch eine Castingbratze.[/QUOTE]

OMG, aber Silbermond und so ein Kack. :rotfl:

[QUOTE=Döni;24054631]na ist doch wahr.. wenn ich das wort authenzität schon höre bekomme ich die krise. Gibt es dafür einen bestimmten indikator von dem ich nichts weiß?[/QUOTE]

Ich habe vorher echt überleg, was Authentizität in der Musik bedeutet, und bin zum Schluss gekommen, dass wenn Sandy nach einer gescheiterten Beziehung "Derailed" interpretiert, für mich das mehr als authentisch ist. :zahn:

[QUOTE=Dolce;24054714]Ich finde das Interview gut :)[/QUOTE]

Du bist ja auch voll indie.

Dolce
24-11-2009, 19:59
[QUOTE=gingerale;24054968]



Du bist ja auch voll indie.[/QUOTE]

seit wann sind Paramore und Proal Indie ? :nixweiss:

DOKO
24-11-2009, 20:09
[QUOTE=Jannick;24054786]Hat die WAZ was durcheinander gebracht, oder hat Jochen Rausch die Fragen nicht verstanden. Frage 3 und seine Antwort passen doch gar nicht zusammen. :suspekt:


:[/QUOTE]


Doch passt schon, Raab sucht ja für die ARD neue Talente die Deutschland beim ESC vertreten sollen.

Mazuko
24-11-2009, 20:09
Seit sie Gitarren in die Hand nehmen.

Felicious
24-11-2009, 20:13
[QUOTE=Mazuko;24055202]Seit sie Gitarren in die Hand nehmen.[/QUOTE]
:tsts:
Seit sie sich für den Indiefilm Twilight prostituieren.

Tante Gingers
24-11-2009, 20:15
[QUOTE=DOKO;24054959] Versuchen wir es doch mal mit den Augen der Radioleute zu sehen, was und wer findet bei denen Anerkennung?.

[/QUOTE]

Da gibt es keinen Maßstab. Radioredakteure sind Menschen und haben ihre eigene Sicht der Dinge. Gute oder schlechte Musik kann man nicht objektiv messen, da sind sich ja schon Musikkritiker nicht einig.

Aber für jeden, der an einer Castingshow teilgenommen hat und danach erfolgreich Platten veröffentlicht, ist diese Einstellung einfach fatal. Der Hörer entscheidet mit seinem eigenen Geschmack, ob er etwas gut oder schlecht findet und diese Entscheidung findet an der Ladentheke statt.

Diese Entscheidung, ob gut oder schlecht, kann aber nur stattfinden, wenn der Käufer überhaupt weiss, dass XYZ was neues herausgebracht hat. Und wo erfährt man das, wo kann man sich ein Bild machen, ob einem das gefällt oder nicht? Entweder im Radio, weil es gespielt wird oder im Fernsehen. Und da die Sender Castingacts ungerne spielen, sind sie aufs TV angewiesen, was ihnen wieder den Vorwurf einbringt: Ohne Fernsehen wären sie nichts.

gingerale
24-11-2009, 20:20
[QUOTE=Dolce;24055017]seit wann sind Paramore und Proal Indie ? :nixweiss:[/QUOTE]

Ich dachte du hörst nur Indie. :heul:

Sorry, du Pop Häschen. :zahn:

Dolce
24-11-2009, 21:00
-

JoeMontana
25-11-2009, 00:09
[QUOTE=Döni;24054631]na ist doch wahr.. wenn ich das wort authenzität schon höre bekomme ich die krise. Gibt es dafür einen bestimmten indikator von dem ich nichts weiß?[/QUOTE]Naja, du weißt so vieles nicht.:rolleyes:
Das Wort heißt Authentizität. Es heißt ja auch authentisch und nicht authent. Hier Auszüge aus Wikipedia:
"Authentizität (authentisch) ist ein normatives Konstrukt, das ein besonderes Verhältnis beschreibt, unter dem wir Gegenstände oder Menschen, Ereignisse oder menschliches Handeln wahrnehmen (sollen/können).....Angewendet auf Personen bedeutet Authentizität, dass das Handeln einer Person nicht durch externe Einflüsse bestimmt wird, sondern aus der Person selbst stammt......Eine als authentisch bezeichnete Person wirkt besonders echt, das heißt, sie vermittelt ein Bild von sich, das beim Betrachter als real, urwüchsig, unverbogen, ungekünstelt wahrgenommen wird...."
Also das Gegenteil von den Beeren. :hehe:

Und weiter:
"Dabei muss es sich nicht notwendigerweise um die realen Eigenschaften des Betrachteten handeln, sondern es können auch Zuschreibungen des Betrachters diese Eindrücke verursachen, die etwa auch Teil einer gelungenen Inszenierung darstellen können."
Darüber könnt ihr jetzt nachdenken.

Döni
25-11-2009, 00:16
[QUOTE=JoeMontana;24058989]Naja, du weißt so vieles nicht.:rolleyes:
Das Wort heißt Authentizität. Es heißt ja auch authentisch und nicht authent. Hier Auszüge aus Wikipedia:
"Authentizität (authentisch) ist ein normatives Konstrukt, das ein besonderes Verhältnis beschreibt, unter dem wir Gegenstände oder Menschen, Ereignisse oder menschliches Handeln wahrnehmen (sollen/können).....Angewendet auf Personen bedeutet Authentizität, dass das Handeln einer Person nicht durch externe Einflüsse bestimmt wird, sondern aus der Person selbst stammt......Eine als authentisch bezeichnete Person wirkt besonders echt, das heißt, sie vermittelt ein Bild von sich, das beim Betrachter als real, urwüchsig, unverbogen, ungekünstelt wahrgenommen wird...."
Also das Gegenteil von den Beeren. :hehe:

Und weiter:
"Dabei muss es sich nicht notwendigerweise um die realen Eigenschaften des Betrachteten handeln, sondern es können auch Zuschreibungen des Betrachters diese Eindrücke verursachen, die etwa auch Teil einer gelungenen Inszenierung darstellen können."
Darüber könnt ihr jetzt nachdenken.[/QUOTE]


ich danke dir viel mals, nach 20 jahren wird heute die erste nacht in der ich mit dem fälschlichen gefühl schlafen gehe doch nicht komplett dumm zu sein, da ich durch dich was gelernt habe..

Lustig, dass sich ein alter mann so an einem flüchtigkeitsfehler aufgeilen kann während er einen kleinkrieg führt mit einem ihm unbekannten user eines forums.

so langsam werde ich das Gefühl nicht los, dir wirklich bei irgendeinem thema mal auf den Fuß getreten zu sein( und es muss wirklich sehr weh getan haben denn mittlerweile greifst du schon ganz offensichtlich an) lass es sein, es nervt.

mr.2000
25-11-2009, 00:22
[QUOTE=JoeMontana;24058989]Naja, du weißt so vieles nicht.:rolleyes:
Das Wort heißt Authentizität. Es heißt ja auch authentisch und nicht authent. Hier Auszüge aus Wikipedia:
"Authentizität (authentisch) ist ein normatives Konstrukt, das ein besonderes Verhältnis beschreibt, unter dem wir Gegenstände oder Menschen, Ereignisse oder menschliches Handeln wahrnehmen (sollen/können).....Angewendet auf Personen bedeutet Authentizität, dass das Handeln einer Person nicht durch externe Einflüsse bestimmt wird, sondern aus der Person selbst stammt......Eine als authentisch bezeichnete Person wirkt besonders echt, das heißt, sie vermittelt ein Bild von sich, das beim Betrachter als real, urwüchsig, unverbogen, ungekünstelt wahrgenommen wird...."
Also das Gegenteil von den Beeren. :hehe:

Und weiter:
"Dabei muss es sich nicht notwendigerweise um die realen Eigenschaften des Betrachteten handeln, sondern es können auch Zuschreibungen des Betrachters diese Eindrücke verursachen, die etwa auch Teil einer gelungenen Inszenierung darstellen können."
Darüber könnt ihr jetzt nachdenken.[/QUOTE]

:sumo: der bitchfight kann in queensberry-monrose-no angels thread weitergehen, aber nicht im gepflegten, sauberen, musikalischen heinzi thread :sumo:

@ Joe: Na und? Is doch latte wenn Döni es nicht wusste, du hast es dir ja auch nur aus der Wikipedia gezogen, spricht also auch nicht für deine intelligenz. brauchst hier also keinen auf dicke hose machen

@ Döni: es ist nicht nett, leute auf ihr alter zu reduzieren, natürlich finde ich es auch nicht ganz normal wenn sich +40 leute in foren aufhalten und sich dabei keine neuen freunde machen, aber da gibts viel schlimmeres und es ist hier immer noch ein guter ort um sich musik news zu leechen :nixweiss:

Döni
25-11-2009, 00:26
[QUOTE=mr.2000;24059059]

@ Döni: es ist nicht nett, leute auf ihr alter zu reduzieren, natürlich finde ich es auch nicht ganz normal wenn sich +40 leute in foren aufhalten und sich dabei keine neuen freunde machen, aber da gibts viel schlimmeres und es ist hier immer noch ein guter ort um sich musik news zu leechen :nixweiss:[/QUOTE]


darüber reden wir nochmal, sollte joe irgendwann auf die idee kommen dich auf fanatische art und weise in jedem xbeliebigen thread zu nerven

JoeMontana
25-11-2009, 00:42
[QUOTE=Döni;24059023]ich danke dir viel mals, nach 20 jahren wird heute die erste nacht in der ich mit dem fälschlichen gefühl schlafen gehe doch nicht komplett dumm zu sein, da ich durch dich was gelernt habe..

Lustig, dass sich ein alter mann so an einem flüchtigkeitsfehler aufgeilen kann während er einen kleinkrieg führt mit einem ihm unbekannten user eines forums.

so langsam werde ich das Gefühl nicht los, dir wirklich bei irgendeinem thema mal auf den Fuß getreten zu sein( und es muss wirklich sehr weh getan haben denn mittlerweile greifst du schon ganz offensichtlich an) lass es sein, es nervt.[/QUOTE]Mir ist klar, dass das belehrend rüber kam - und genau das war meine Absicht! Ich bin davon überzeugt, dass das kein Flüchtigkeitsfehler war.

Es gab keinen konkreten Fußtritt, es ist eher die Ansammlung deiner mehr oder weniger unqualifizierten und oft oberflächlichen Kommentare. Wenn du schon (mal wieder völlig überflüssigerweise) aufs Alter anspielst: Du kommst für mich einfach rüber wie ein respektloser arroganter Schnösel, der meint, alles zu kennen und alles zu wissen. Dabei bist du in Wahrheit noch ganz schön grün hinter den Ohren und kannst den meisten hier (bis auf die bekannten Ausnahmen) in vielem nicht das Wasser reichen.

Ein guter Anfang wäre der Versuch, zu begreifen, warum auch Leute jenseits der 30, 40 oder sogar 50 ganz normaler Fan einer Girlgroup wie Monrose oder meinetwegen auch der NA oder sogar der Beeren sein können. Wahrscheinlich ist das für dich eine Lebensaufgabe. Eine kleine Hilfestellung: Die ersten 10 Ideen, auf die du kommst, sind schonmal falsch.
Dann gute Nacht, und träum recht schön.

*fever*
25-11-2009, 01:00
ich hab mich ne Zeit lang echt über jeden seiner Beiträge aufgeregt, aber mittlerweile ist Joe einfach nur noch :lol:

Tante Gingers
25-11-2009, 08:54
[QUOTE=JoeMontana;24059176]

Ein guter Anfang wäre der Versuch, zu begreifen, warum auch Leute jenseits der 30, 40 oder sogar 50 ganz normaler Fan einer Girlgroup wie Monrose oder meinetwegen auch der NA oder sogar der Beeren sein können. Wahrscheinlich ist das für dich eine Lebensaufgabe. Eine kleine Hilfestellung: Die ersten 10 Ideen, auf die du kommst, sind schonmal falsch.
Dann gute Nacht, und träum recht schön.[/QUOTE]

Sag mal, was hast du denn für Probleme :rotfl:

Ich habe gerade meinen Kaffee vor Lachen auf den Bildschirm geprustet.

Kleine Hilfestellung. Du befindest dich hier im IOFF, in dem es Leute jeden Alters mit ganz unterschiedlichen Musikgeschmäckern gibt und keiner hat jemals ein Problem damit gehabt, dass einer Fan einer Gruppe oder eines Künstlers ist. Du anscheinend aber :rotfl:

Sorry, Mr. dein schöner musikalisch wertvoller Thread ;)

Aber zum Thema, RTG bleibt in der 10. Woche auf #57 in der Schweiz.

ThisIsMe
25-11-2009, 10:37
Wo ist sie denn eingestiegen???

JoeMontana
25-11-2009, 11:23
[QUOTE=Tante Gingers;24060072]Kleine Hilfestellung. Du befindest dich hier im IOFF, in dem es Leute jeden Alters mit ganz unterschiedlichen Musikgeschmäckern gibt und keiner hat jemals ein Problem damit gehabt, dass einer Fan einer Gruppe oder eines Künstlers ist. Du anscheinend aber :rotfl:[/QUOTE]Nur soviel: Ich war es nicht, der hier im IOFF die Altersfrage (in Zusammenhang mit posts von mir) ins Spiel gebracht hat. :tsts:

Bis zum 19.11. war nämlich mein Alter den meisten unbekannt und - wie das aller anderen im Rahmen sämtlicher Diskussionen - auch völlig wurscht. Erst seitdem wird bei Kritik an meinen Beiträgen immer mal wieder (nach wie vor völlig unpassenderweise) das Alter als "Ursache" herangezogen. :rolleyes:

Einmal darfst du raten, wem ich das zu "verdanken" habe. :hehe:

Tante Gingers
25-11-2009, 11:54
[QUOTE=JoeMontana;24061185]Nur soviel: Ich war es nicht, der hier im IOFF die Altersfrage (in Zusammenhang mit posts von mir) ins Spiel gebracht hat. :tsts:

Bis zum 19.11. war nämlich mein Alter den meisten unbekannt und - wie das aller anderen im Rahmen sämtlicher Diskussionen - auch völlig wurscht. Erst seitdem wird bei Kritik an meinen Beiträgen immer mal wieder (nach wie vor völlig unpassenderweise) das Alter als "Ursache" herangezogen. :rolleyes:

Einmal darfst du raten, wem ich das zu "verdanken" habe. :hehe:[/QUOTE]

Was hat das eine mit dem anderen zu tun.

Lies den Thread. Du schneist hier rein in eine Diskussion über den WAZ-Artikel, warum SH und Max Mutzke bei Einslive gespielt werden, greifst dir das Post von Döni, spielst den Oberlehrer , wirst ziemlich persönlich und das hat überhaupt nichts, aber auch nichts mit der Diskussion zu tun.

Dein Alter spielt hier überhaupt keine Rolle, es spielt nur eine Rolle, wenn du wie gestern Feli angreifst, der dir überhaupt nichts getan hat, der sogar deine Meinung stützte und er darauf sagt: Ich habe keinen Bock auf Männer in der midlife-Crisis.

Versuch dich doch einfach auf das Thema zu beschränken. Und das ist gestern der WAZ-Artikel gewesen und immer noch Stefanie Heinzmann.

JoeMontana
25-11-2009, 12:47
[QUOTE=Tante Gingers;24061473]Was hat das eine mit dem anderen zu tun.[/QUOTE]Nach meiner (und anscheinend auch deiner) Meinung nichts. Nach Meinung einiger anderer leider schon.
[QUOTE=Tante Gingers;24061473]Dein Alter spielt hier überhaupt keine Rolle, es spielt nur eine Rolle, wenn du wie gestern Feli angreifst, der dir überhaupt nichts getan hat, der sogar deine Meinung stützte und er darauf sagt: Ich habe keinen Bock auf Männer in der midlife-Crisis.[/QUOTE]Was hätte er wohl geschrieben, ohne mein Alter zu kennen? Die erstmalige Erwähnung des Alters provoziert jedenfalls seitdem geradezu solche Bemerkungen. Schon deshalb war sie höchst überflüssig.
[QUOTE=Tante Gingers;24061473]Lies den Thread. Du schneist hier rein in eine Diskussion über den WAZ-Artikel, warum SH und Max Mutzke bei Einslive gespielt werden, greifst dir das Post von Döni, spielst den Oberlehrer , wirst ziemlich persönlich und das hat überhaupt nichts, aber auch nichts mit der Diskussion zu tun.[/QUOTE]Und der als Diskussionsbeitrag gedachte Teil wird natürlich überlesen. Meine Wiki-Auszüge aus der Definition von "Authentizität" waren gedacht zur Verdeutlichung, was z.B. Radiofritzen meinen könnten, wenn sie einen Künstler als "authentisch" im Sinne eines Qualitätsmerkmales einstufen. Da aber meinen Beiträgen wie immer die Sachlichkeit abgesprochen wird, ist darauf niemand eingegangen. Abgesehen von dem dem Rechtschreibfehler war die Frage von Döni ja durchaus berechtigt. Vielleicht liest es ja jetzt jemand.

ThisIsMe
29-11-2009, 15:53
Die Single ist ja grad mal auf 68 gekommen 0.o

Wuselchen
29-11-2009, 17:17
[QUOTE=Played~17;24104506]Die Single ist ja grad mal auf 68 gekommen 0.o[/QUOTE]

...wenn das Album dadurch weiter klettern würde, wäre es noch egal....aber ich glaub nicht so wirklich dran :rotauge:

mr.2000
29-11-2009, 17:36
[QUOTE=Wuselchen;24105079]...wenn das Album dadurch weiter klettern würde, wäre es noch egal....aber ich glaub nicht so wirklich dran :rotauge:[/QUOTE]

wenigstens kam das album durch die single wieder in die top100 ^^ letzte woche #71, bei MM wars dann am freitag auf #77 gefallen aber immer noch top100. also ganz nett ;)

ich warte ja immer noch auf den sommerhin 2010 vom album, mal schaun ob die roots to grow auch wirklich auskoppeln :freu:

moki
30-11-2009, 22:38
Ich weiß nicht, ob hier bekannt, aber Stefanie hat auf die Seite des US-Bloggers Perez Hilton geschafft:

http://perezhilton.com/tv/index.php?ptvid=a3e9191186413

Irrelevanz
30-11-2009, 22:45
Der hat schon oft positiv über Stefanie berichtet!

Ash3000
01-12-2009, 08:28
Single fällt auf 98, Album auf 76.

Wuselchen
01-12-2009, 08:46
[QUOTE=Ash3000;24121758]Single fällt auf 98, Album auf 76.[/QUOTE]

Oh, das Album ist noch drin hätte ich jetzt nicht gedacht.:)

catch22
02-12-2009, 20:19
[QUOTE=Wuselchen;24121859]Oh, das Album ist noch drin hätte ich jetzt nicht gedacht.:)[/QUOTE]

Fast schon ein Dauerbrenner :zahn:

Und in der Schweiz in der 11. Woche von 57 auf #53 :d: :D


[QUOTE=mr.2000;24105198]

ich warte ja immer noch auf den sommerhin 2010 vom album, mal schaun ob die roots to grow auch wirklich auskoppeln :freu:[/QUOTE]

Nix da. Ich hoffe, dass sie die OP-Pause zur Analyse nutzen und im Frühjahr mit ein paar neuen Songs und ner Re-Edition rauskommen. Aus dem Album kann man noch einiges rausholen, aber die Singles brauchen einfach druckvollere Arrangements. Und die Bläser weglassen, dafür krachende Gitarren und treibende Drums. Dann klappt's auch wieder mal mit einer TOP 20-Platzierung für ne Single.