PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Welt nimmt Abschied von Michael Jackson, King of Pop


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [17] 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49

cargo
09-07-2009, 23:20
[QUOTE=cobrita;22662225]Nun, schönreden will ich ihn ja auch nicht, er hatte so wirklich seine Macken und stellenweise schien er auch mir ein bisserl grössenwahnsinnig, was aber auch von seinem Umfeld so geduldet und teilweise gesteuert wurde. Fakt bleibt, er hat sehr viel privat für viele getan und wird es weiterhin, wie man dem Testament entnehmen kann. Und nur das zählt.
Wer von uns hat nicht auch irgendeine - wenn auch viel kleinere - Macke? ;)[/QUOTE]

Klar, davon habe ich eine ganze Menge, mein Kind kennt die. ;)

MJ hat sich vermutlich nie überlegt, wie diese ganzen Geschichten auf seine Kinder einmal wirken werden. Denn dass die das irgendwann sehen, ist doch klar.

Soviel Egoismus finde ich grauslich. Gute Nacht, cobrita. :knuddel:

RaabFan
09-07-2009, 23:21
:lol::lol::lol:

Hatsche
09-07-2009, 23:24
[quote=cargo;22662201]Ich finde, man sollte das differenziert sehen. Die ganzen Reportagen sind doch schon länger bekannt.

Ich habe kein Problem damit, MJ als großen Künstler zu sehen. Privat halte ich gar nichts von ihm, aber wer weiß schon, was wirklich stimmt. Seine eigenen Aussagen sind teilweise in anderen Dokumentationen auch nicht ohne. Das muss man aber auch sagen dürfen und nicht verzweifelt schön reden. :)[/quote]
Du hast meine Zustimmung. ;)

ÄnnyKey
09-07-2009, 23:25
Ich guck gerade auf Arte Moonwalker. Dirty Diana. Es ist schon unglaublich, wie sexy Michael in diesem Video ist. Unglaublich, dass er das nur so spielte? Und nicht jede Mengen Frauen hatte...

Man redet immer nur davon, dass er keine Kindheit hatte, hatte er nicht auch keine Erwachsenenzeit? Ich meine so wie er damals zu Dirty Dianas Zeiten, zu Zeiten der History Tour und zu Zeiten der Ehe mit Lisa Marie Presley aussah??? und keine grossen Frauengeschichten?? Ein Jammer!!! Er sah sooooo klasse aus.

Bigfried1
09-07-2009, 23:25
[QUOTE=cobrita;22660859]Also meine Meinung zu Prince: er war in meinen Augen immer schon ein eingebildeter Schnösel, während MJ immer versucht hat, mit allen gut auszukommen und auch zu arbeiten. Die Rivalität hat wohl beiden irgendwie gutgetan, sie haben alles gegeben. Und trotzdem mochte ich MJ immer und Prince nicht. So. :)[/QUOTE]
Da schließ ich mich mal weitgehend an. :ja:

Moonwalker... na ja... sagen wir mal so... Kritik ... sollte man nicht ... unterschlagen. Ich meine, so als Film... :helga:
Als wir ihn im Kino sagen, war ich eher... enttäuscht.
Vielleicht war ich zu jung.
Damals.
:nixweiss:

Pijl
09-07-2009, 23:25
Speed Demon :anbet:

Der Spruch "Bubbles trägt ein Prince-Shirt" war auch geil. :D
MJ konnte durchaus über sich selbst lachen. :d:

Und schön, dass arte den Film im Original zeigt.

Aquarius
09-07-2009, 23:28
[QUOTE=Granini;22661850]jap, und sie hat es danach wieder zurückgenommen

Wie das alles zusammenhing weiß ich allerdigns auch nicht mehr..[/QUOTE]

Angeblich wurde ihr das von ihrem damaligem Management eingeredet... :confused: Bei den Prozessen 2005 hat sie ihm aber wieder den Rücken gestärkt.

Die Fotomntage von seinem toten Körper ist ja Horror! :o Was die Obduktion angeblich alles über seine Leiden enthüllte vom Haarausfall angefangen bis zu den vielen Einstichstellen durch die Spritzen. Von dem ausheheilten Hautkrebs wußte ich nocht gar nichts. Er war ja eigentlich ein totals Wrack am Ende und muss nur noch gelitten haben! V.a. auch unter dem Druck, in der Öffentlicheit dies alles zu verschleiern und den Sunnyboy zu spielen. Mir tut/tat der Mann soooo leid !!! :( :( :(

Falls es nocht nicht gepostet wurde (schaffte es leider nicht, die ganzen letzten zig Seiten zu lesen): In der gestrigen BRAVO sind wieder 4 Poster von Michael Jackson drin :) sowie ein 4-seitiger Artikel (v.a. Spekulationen über die "Schuldigen" an seinem Tod). Die Vorschau auf die nächste BRAVO verspricht auch wieder ein Poster von ihm (über die geplante "This is ist Tournee).

Die Doku von eben kannte ich auch schon von youtube (dort gekürzter). Ich möchte ja auch so gerne, dass er wirklich so war, wie ich ihn gerne sehen würde... :confused: Schau auch gerade Moonwalker. :)

Ich bin schon über ersten neuen Bücher über sein Leben gespannt !!! Hoffentlich bekommt man da noch viele tolle Bilder sowie möglichst objektive Einblicke von vielen verschiedenen Quellen!

ÄnnyKey
09-07-2009, 23:29
Ich kann mich nur noch mal wiederholen: er war soooo toll!!!! :love::love::love:

cobrita
09-07-2009, 23:30
@cargo. auch dir eine gute Nacht :)
Aber Egoismus will ich das nicht nennen, er hat's halt nie so richtig einschätzen können und als er eigene Kinder bekam, war's wohl auch zu spät.

Also hier in Italien seh ich grade, dass all die Jahre nur ein Bruchteil von dem gezeigt wurde, was ich hier die letzten Wochen an Videos entdeckt habe. Ist ja dieser Tage auch fast nix da. Moonwalker dachte ich auch, wäre ein Kurzfilm :rolleyes:

Human Nature
09-07-2009, 23:32
Den Prince Michael Bericht empfand ich als ein bißchen sehr einseitig.
Prince kam da deutlich besser weg.Die beiden kan man nicht wirklich vergleichen weil Michael in einer ganz anderen Liga gespielt hat was den Erfolg angeht.
Der Bericht danach war ein Verbrechen.

ÄnnyKey
09-07-2009, 23:37
Ach, ich erinnere mich an das Dangerous Konzert in LU. Ich war da!!!!! Er war so klasse

wiedehopf
09-07-2009, 23:38
[QUOTE=Human Nature;22662533]
Der Bericht danach war ein Verbrechen.[/QUOTE]

Diese Doku hatte arte schon auf diesem Sendeplatz stehen, bevor Michael Jackson starb. Sie hätten es ja "aus Pietätsgründen" aus dem Programm nehmen können, aber ich finde es ehrlicher, dass man es drinnen gelassen hat. Das war ja auch ein Teil seines Lebens, was auch immer an den Vorwürfen nun wahr sein mag.

Granini
09-07-2009, 23:39
Der Film ist so bescheuert, dass er schon wieder genial ist :rotfl:

Pijl
09-07-2009, 23:43
Ist halt ein Kinderfilm.
Aus Erwachsenensicht entweder Kult, Trash oder riesengroßer Käse. Für mich ist es Ersteres. :)

[QUOTE=wiedehopf;22662621]Diese Doku hatte arte schon auf diesem Sendeplatz stehen, bevor Michael Jackson starb. Sie hätten es ja "aus Pietätsgründen" aus dem Programm nehmen können, aber ich finde es ehrlicher, dass man es drinnen gelassen hat. Das war ja auch ein Teil seines Lebens, was auch immer an den Vorwürfen nun wahr sein mag.[/QUOTE]
Mehr noch, gleich am Sonntag nach seinem Tod wurde das Ding extra ins Programm gehieft. :rolleyes: Naja, die "Wahrheit" (bescheuerter Titel für eine Doku) liegt wohl irgendwo dazwischen.

Saruman
09-07-2009, 23:48
[QUOTE=Human Nature;22662533]Den Prince Michael Bericht empfand ich als ein bißchen sehr einseitig.
Prince kam da deutlich besser weg.Die beiden kan man nicht wirklich vergleichen weil Michael in einer ganz anderen Liga gespielt hat was den Erfolg angeht.
[/QUOTE]


Prince ist durch und durch sexappeal und seine Musik ist sexy mother fucker. :anbet: :wub:

:schleich:

Menda
09-07-2009, 23:49
[QUOTE=cargo;22662099]Ich verfolge Prince nicht mehr so und Wiki hab ich auch nur überflogen. ;)


Lustig fand ich ja eben in der Reportage (die wohl von 2006 war), dass in Las Vegas nur die Abgehalfterten auftreten. :vogel:

Das war wohl früher mal so, aber inzwischen machen die Stars doch dort ganz schön Knete.

Nur MJ wollte keiner damals.[/QUOTE]

was mich wundert, denn selbst 2006 oder auch zehn Jahre früher traten dort keine Abgehalfterten auf :nixweiss:

Menda
09-07-2009, 23:53
[QUOTE=cargo;22662337]Klar, davon habe ich eine ganze Menge, mein Kind kennt die. ;)

MJ hat sich vermutlich nie überlegt, wie diese ganzen Geschichten auf seine Kinder einmal wirken werden. Denn dass die das irgendwann sehen, ist doch klar.

Soviel Egoismus finde ich grauslich. Gute Nacht, cobrita. :knuddel:[/QUOTE]


Mal unter uns - bedenkt man dass seine Sünden mal die eigenen Kinder sehen werden? Also ich nicht.


zu Hülfe :fürcht:

Aquarius
09-07-2009, 23:54
Hm... Moonwalker ist jetzt von der Art her auch gar nicht mein Fall! :confused: Aber MJ zuliebe schaue ich ihn trotzdem an! ;) Immerhin sind die Gesangs- und Tanzszenen einen Blick wert!!! :d:

Ja, sehr sexy sogar! Damals hätte ich ihn auch nicht von der Bettkante gestoßen!!! :teufel: Allerdings war ich zu diesen Zeiten selbst noch ein Kind - wobei wir schon wieder beim anderen Thema wären ... :schäm:

Auch den VOX Film freue ich mich auch schon total!!! :)

Mäuschen
09-07-2009, 23:58
[QUOTE=ÄnnyKey;22662418]Ich guck gerade auf Arte Moonwalker. Dirty Diana. Es ist schon unglaublich, wie sexy Michael in diesem Video ist. Unglaublich, dass er das nur so spielte? Und nicht jede Mengen Frauen hatte...

Man redet immer nur davon, dass er keine Kindheit hatte, hatte er nicht auch keine Erwachsenenzeit? Ich meine so wie er damals zu Dirty Dianas Zeiten, zu Zeiten der History Tour und zu Zeiten der Ehe mit Lisa Marie Presley aussah??? und keine grossen Frauengeschichten?? Ein Jammer!!! Er sah sooooo klasse aus.[/QUOTE]

Jaaaaaaaaa :wub: vor allem hier jetzt in dem Film *hach* :D Ohweia, ich benehm mich ja grad echt peinlich :schäm: Aber so 88 rum sah er für mich am besten aus :engel: Ich kann mir auch so schlecht vorstellen, das er kaum Frauen hatte. Vom Aussehen war er doch ein totaler Frauenschwarm :eek: :love:

[QUOTE=Granini;22662627]Der Film ist so bescheuert, dass er schon wieder genial ist :rotfl:[/QUOTE]

:lol: :lol: :lol: :rotfl: :d:


Also diese Reportage vorhin war ja voll merkwürdig. Fand ich ja mal echt daneben :rolleyes: Da gabs ja kaum was positives. Er war wohl echt sehr naiv :crap:

Und mal ne Frage wegen dem Film: Hat der irgendeinen Sinn? Ich hab mal gegooglt, aber irgendwie...:kopfkratz ich kriegs nicht ganz raus :nixweiss: Und was soll das für ein Genre sein? Ein Mix aus Abenteuerfilm, Musical, Science-Fiction und Fantasy? :zahn:

Edit: Den ersten Teil der Frage hab ich wohl kapiert :D

Granini
10-07-2009, 00:01
[QUOTE=Mäuschen;22662852]

:lol: :lol: :lol: :rotfl: :d:


Also diese Reportage vorhin war ja voll merkwürdig. Fand ich ja mal echt daneben :rolleyes: Da gabs ja kaum was positives. Er war wohl echt sehr naiv :crap:
Und mal ne Frage wegen dem Film: Hat der irgendeinen Sinn? Ich hab mal gegooglt, aber irgendwie...:kopfkratz ich kriegs nicht ganz raus :nixweiss: Und was soll das für ein Genre sein? Ein Mix aus Abenteuerfilm, Musical, Science-Fiction und Fantasy? :zahn:[/QUOTE]


Hab ich auch schon überlegt. Ich dachte erst die Fans/Gangster sollen die Presse darstellen. Dass er immer verfolgt wird.. aber ich glaube, ich interpretiere da etwas zu viel rein :zahn:

Pijl
10-07-2009, 00:06
[QUOTE=Granini;22662906]Hab ich auch schon überlegt. Ich dachte erst die Fans/Gangster sollen die Presse darstellen. Dass er immer verfolgt wird..[/QUOTE]
Völlig falsch. :zahn:

Jetzt wirds richtig gut. :D

fairytale
10-07-2009, 00:07
Prince und Michael,ich find auch beide gut..miteinander zu vergleichen sind sie allerdings nicht,bin gespannt auf die Reportage,werd sie mir morgen anschauen.:)
Also nach allem was ich bisher so gesehen habe, in den diversen Dokumentationen und Interviews,einen kleinen Hau hatte MJ ja schon weg,aber welcher großer Künstler hat das nicht?Elvis,Lennon umd Mercury hatten auch alle ihre Spleens..Genie und Wahnsinn liegen halt nah beisammen.;)

Granini
10-07-2009, 00:07
[QUOTE=Pijl;22662950]Völlig falsch. :zahn:

Jetzt wirds richtig gut. :D[/QUOTE]

:zahn:

Aquarius
10-07-2009, 00:08
Soll ja im Kino kein großer Erfolg gewesen sein.

Frauen hätte er sich en masse haben können. Vorausgesetzt, er stand auch auf Frauen!? :teufel: Oder er war wirklich so schüchtern und gehemmt. Grade hab ich gelesen, dass er Anfang der 80er auch mal ne Affäre mit nem Typ gehabt haben soll. Wer weiss das schon... Er liebte wohl einfach die ganze Welt, Menschen, Kinder, Tiere, Musik, Schönheit ... :D

fairytale
10-07-2009, 00:08
Läuft Moonwalker denn noch,oder kann ich den Recorder jetzt abschalten.?.das Bett ruft:sleep:

Bigfried1
10-07-2009, 00:10
Man könnt glauben, das Drehbuch wäre von Michael, wär es nicht? :engel:

Spockycat
10-07-2009, 00:10
[QUOTE=fairytale;22662990]Läuft Moonwalker denn noch,oder kann ich den Recorder jetzt abschalten.?.das Bett ruft:sleep:[/QUOTE]
;) das geht noch bis 0: 30 Uhr

Granini
10-07-2009, 00:13
Tja, ich würde sagen eine Mischung aus Mary Poppins und Transformers :D



Aber hübsch war er :wub:

fairytale
10-07-2009, 00:14
Ah,danke,das Viertelstündchen halt ich auch noch durch..nachdem was ihr hier so schreibt ist der Film eh nix für mich:o

Mäuschen
10-07-2009, 00:14
Oooooh ich will Michael doch als Mensch sehen und nicht als Roboter oder Raumschiff :heul: :heul:




Aaaah jetzt wieder :D


Hier ein Zitat einer Kundin zu Moonwalker bei Amazon:

"Mit dem Film hat der Popking bewiesen dass er auch der King Of Videos ist. Moonwalker ist eine reise durch eine Zauberhafte Musikwelt. Michael macht als Schauspieler eine gute Figur. Er ist zwar kein Will Smith, aber schlecht Schauspielern tut er nicht. Dieser Film beginnt in der Jackson Five Zeit und endet in der Michael Jackson 'bad-album' Zeit. Es gibt keine Szene die ich nicht mag. Die besten Szenen sind aber wohl, die Szenen ab der Coverversion 'Badder' bis Speed Demon-Leave Me Alone. Letzteres ist ein sehr toller Übergang. ebenso der übergang von der verfolgungsjagd zu Smooth Criminal ist Klasse! Videomäßig, konnte Michael J. nicht mehr an dieses Werk ran kommen. Black Or White, Remember The Time und Scream waren sehr gute Videos. Ghosts ist ein sehr guter Mini-film! Aber sowas wie Moonwalker hat Michael Jackson nie mehr wieder gemacht. Ein Klassiker in Sachen Musik-und-Film. Und überhaupt ein Film den man auch nach über 16 Jahren nicht langweilig findet. Wenn Michael Jackson überhaupt wieder ins Rampenlicht will, dann wäre es eine großartige idee etwas einzigartiges zu machen dass die Welt noch nie gesehen hat. Er müsste an Ghosts, Black Or White, Scream, Moonwalker rankommen. Oder gar es toppen!!!"

:heul: Zu spät :(

Oh man sieht der gut aus :wub: Ups wie alt bin ich eigentlich :schäm:

Aquarius
10-07-2009, 00:15
Ja, das Phänomen Genie und Wahnsinn ist schon faszinierend und allemal besser als obeflächlich und langweilig !!! :d:

Ob die Neverland-Ranch, die er sich so gewünscht hat, wirklich seinen Untergang bereitet hat?! Weil er sich dort immer mehr zurückzog, isolierte, kaum noch Freunde traf und auch weniger kreativ wie vorher war!? Aber jeder muss seinen Weg gehen - und wahrscheinlich hat es deshalb wohl so kommen müssen! :confused:

Spockycat
10-07-2009, 00:16
[QUOTE=Mäuschen;22663052]Oooooh ich will Michael doch als Mensch sehen und nicht als Roboter oder Raumschiff :heul: :heul:




Aaaah jetzt wieder :D


Hier ein Zitat einer Kundin zu Moonwalker bei Amazon:

"Mit dem Film hat der Popking bewiesen dass er auch der King Of Videos ist. Moonwalker ist eine reise durch eine Zauberhafte Musikwelt. Michael macht als Schauspieler eine gute Figur. Er ist zwar kein Will Smith, aber schlecht Schauspielern tut er nicht. Dieser Film beginnt in der Jackson Five Zeit und endet in der Michael Jackson 'bad-album' Zeit. Es gibt keine Szene die ich nicht mag. Die besten Szenen sind aber wohl, die Szenen ab der Coverversion 'Badder' bis Speed Demon-Leave Me Alone. Letzteres ist ein sehr toller Übergang. ebenso der übergang von der verfolgungsjagd zu Smooth Criminal ist Klasse! Videomäßig, konnte Michael J. nicht mehr an dieses Werk ran kommen. Black Or White, Remember The Time und Scream waren sehr gute Videos. Ghosts ist ein sehr guter Mini-film! Aber sowas wie Moonwalker hat Michael Jackson nie mehr wieder gemacht. Ein Klassiker in Sachen Musik-und-Film. Und überhaupt ein Film den man auch nach über 16 Jahren nicht langweilig findet. Wenn Michael Jackson überhaupt wieder ins Rampenlicht will, dann wäre es eine großartige idee etwas einzigartiges zu machen dass die Welt noch nie gesehen hat. Er müsste an Ghosts, Black Or White, Scream, Moonwalker rankommen. Oder gar es toppen!!!"

:heul: Zu spät :(

Oh man sieht der gut aus :wub: Ups wie alt bin ich eigentlich :schäm:[/QUOTE]
;) Man ist so alt wie man sich fühlt :knuddel: und natürlich auch Frau ;)
come together ...http://mainzelsmile.ioff.de/party/dance01.gif

Mäuschen
10-07-2009, 00:18
[QUOTE=Bigfried1;22663007]Man könnt glauben, das Drehbuch wäre von Michael, wär es nicht? :engel:[/QUOTE]

Drehbuch: Michael Jackson
David Newman (aus Wikipedia) :D

Kann mir mal einer meine Psyche erklären? Ich stand und stehe heute noch nicht auf Männer mit langen Haaren. Aber Micheal muss da ja eine Ausnahme gewesen sein :confused: :kopfkratz Damals war ich eh erst 6 :D

Granini
10-07-2009, 00:18
[QUOTE=Mäuschen;22663052]

Oh man sieht der gut aus :wub: Ups wie alt bin ich eigentlich :schäm:[/QUOTE]

Ich fühl mich auch wie 14 :D

ich kaufe die bravo, nehme wieder Sendungen auf und überlege ernsthaft ein Poster an den Kühlschrank zu hängen. Darf man gar keinem erzählen! :vogel:

Pithlit
10-07-2009, 00:20
Schade, aber es war nicht anders zu erwarten:
Dieser Thread passt sich immer mehrheitlicher dem Subtitel an. Zeit, mein Abo mit einem letzten Post zu kündigen. :D

[QUOTE=dango;22659368]Ich frage mich nur, wenn das alles, was jetzt so langsam ans Licht kommt, vor Michaels Tod an die Öffentlichkeit gelangt wäre...hätte ihm das das Leben gerettet?[/QUOTE]

Auch wenn sich Deine Frage nahtlos in das ganze nunmehr spekulative Gesülze hier einreiht, so finde ich sie (grundlegend) doch sehr interessant. Denn was kommt denn nun eigentlich alles ans Licht? Fakten?
Bisher doch nichts wirklich Neues - die einzige Neuigkeit ist die Beleuchtungsart aller bereits zu seinen Lebzeiten bekannten Spekulationen um seine Person.

Ich möchte es mal ganz bewusst pathetisch formulieren: Jeder Fan und jeder "Fan" ist ein Stück weit auch für die Art und Weise des Abgangs seines Idols verantwortlich. Vor dem Misserfolg steht der Erfolg. Kein Holzstück wird zur Ikone ohne die Menschen, die es anbeten. Kein Star wird zum Star, ohne die Maschinerie, für die WIR alle den Brennstoff liefern und deren Tankwarte sich grundsätzlich die Hände reiben.

Denkt mal drüber nach, wie stark eine einzige Person sein muss, um mit millionenfacher Resonanz umzugehen.
Denkt mal drüber nach, wie schwach und verletzbar und sensibel jeder von uns wird, wenn man ihn vor versammelter Mannschaft ganz banal auf den fetten Unterschenkel hinweist.
Denkt mal drüber nach, wenn Ihr das nächste Mal bei DSDS/BB/GNTM zum Telefon greift.

Aquarius
10-07-2009, 00:23
Naja, bei Meikel macht man gern mal ne Ausnahme, was die Haare betrifft, gell?! :D

Da wird sein Schönheits-Chirurg sich aber freuen, dass er uns so gut gefällt/damals gefallen hat! Vielleicht kann er ja einen anderen auch so hinoperieren, quasi als MJ-Double!? :D Allerdings hat er mir vor den OPs auch schon gefallen trotz der größeren Nase, so ganz natürlich! Also, wegen mir hätte er sich überhaupt nicht operieren lassen müssen. Der Typ hatte einfach eine Wahnsinns-Ausstrahlung und ein Mörder-Lächeln !!! :d: :d: :d:

fairytale
10-07-2009, 00:24
Also er war zweifellos bis vor ein paar Jahren noch sehr hübsch,irgendwann hätte er es halt mal gut sein lassen müssen:crap:
Kennt ihr diese Seite schon?
http://www.mjfriendship.de/

sehr liebevoll und informativ,wie ich finde,man muss sich allerdings viel Zeit nehmen.

Granini
10-07-2009, 00:25
[QUOTE=Pithlit;22663117]Schade, aber es war nicht anders zu erwarten:
Dieser Thread passt sich immer mehrheitlicher dem Subtitel an. Zeit, mein Abo mit einem letzten Post zu kündigen. :D



[/QUOTE]


Machst' doch eh nicht. Du hängst doch genauso drin :vogel::D

Saruman
10-07-2009, 00:29
bei dailymotion video/x361v9_james-brown-michael-jackson-prince_music , kann man James Brown,MJ und Prince auf einer Bühne erleben.
Kann ich das auch haben,was die geraucht haben? :rotfl: :clap:

coroline
10-07-2009, 00:29
Weiss jemand,warum die Kinder von MJ Prince heissen?Das frag ich mich schon seit Jahren. :nixweiss:

Aquarius
10-07-2009, 00:30
[QUOTE=Granini;22663098]Ich fühl mich auch wie 14 :D

ich kaufe die bravo, nehme wieder Sendungen auf und überlege ernsthaft ein Poster an den Kühlschrank zu hängen. Darf man gar keinem erzählen! :vogel:[/QUOTE]

Ist bei mir bereits passiert! Das BAD-Poster prangt am Wohnzimmerschrank nebst einem Bild von mir. Und am Tag der Trauerfeier hab ich ein Friehofslicht für ihn angezündet. Und, verdammt noch mal, ich steh dazu !!! :) :d:

Spockycat
10-07-2009, 00:30
[QUOTE=Pithlit;22663117]Schade, aber es war nicht anders zu erwarten:
Dieser Thread passt sich immer mehrheitlicher dem Subtitel an. Zeit, mein Abo mit einem letzten Post zu kündigen. :D



Auch wenn sich Deine Frage nahtlos in das ganze nunmehr spekulative Gesülze hier einreiht, so finde ich sie (grundlegend) doch sehr interessant. Denn was kommt denn nun eigentlich alles ans Licht? Fakten?
Bisher doch nichts wirklich Neues - die einzige Neuigkeit ist die Beleuchtungsart aller bereits zu seinen Lebzeiten bekannten Spekulationen um seine Person.

Ich möchte es mal ganz bewusst pathetisch formulieren: Jeder Fan und jeder "Fan" ist ein Stück weit auch für die Art und Weise des Abgangs seines Idols verantwortlich. Vor dem Misserfolg steht der Erfolg. Kein Holzstück wird zur Ikone ohne die Menschen, die es anbeten. Kein Star wird zum Star, ohne die Maschinerie, für die WIR alle den Brennstoff liefern und deren Tankwarte sich grundsätzlich die Hände reiben.

Denkt mal drüber nach, wie stark eine einzige Person sein muss, um mit millionenfacher Resonanz umzugehen.
Denkt mal drüber nach, wie schwach und verletzbar und sensibel jeder von uns wird, wenn man ihn vor versammelter Mannschaft ganz banal auf den fetten Unterschenkel hinweist.
Denkt mal drüber nach, wenn Ihr das nächste Mal bei DSDS/BB/GNTM zum Telefon greift.[/QUOTE]
:nixweiss: warum braucht es Fakten? Warum reicht es dir und anderen nicht zu akzeptieren das man diesen Menschen mochte :nixweiss: einfach weil er mit seiner Musik das Leben begleitet hat mit seiner Musik und seinen Texten? Einfach so wie er war, und nicht was andere versucht haben aus ihm zu machen? Jeder sieht einen Menschen halt anders, wenn du eine andere Meinung hast ok :nixweiss: aber lass es einfach zu das es auch andere Meinungen gibt.

Menda
10-07-2009, 00:33
[QUOTE=coroline;22663212]Weiss jemand,warum die Kinder von MJ Prince heissen?Das frag ich mich schon seit Jahren. :nixweiss:[/QUOTE]



Wie sonst wenn er der King ist? :nixweiss:

Mäuschen
10-07-2009, 00:37
[QUOTE=Aquarius;22663143]Naja, bei Meikel macht man gern mal ne Ausnahme, was die Haare betrifft, gell?! :D

Da wird sein Schönheits-Chirurg sich aber freuen, dass er uns so gut gefällt/damals gefallen hat! Vielleicht kann er ja einen anderen auch so hinoperieren, quasi als MJ-Double!? :D Allerdings hat er mir vor den OPs auch schon gefallen trotz der größeren Nase, so ganz natürlich! Also, wegen mir hätte er sich überhaupt nicht operieren lassen müssen. Der Typ hatte einfach eine Wahnsinns-Ausstrahlung und ein Mörder-Lächeln !!! :d: :d: :d:[/QUOTE]

Das Meikel sieht aber gruslig aus :fürcht: :lol: :smoke: :zahn:

Oja dieses Charisma was er hatte und das Lächeln :eek: hab ich früher auch nicht so wahrgenommen. Und laut einer Umfrage stehen Frauen auf Männer mit Charisma :d: :wub:

cobrita
10-07-2009, 00:37
Ich hab auch ein Bild vom ihm ausgedruckt und das in der Küche an einen Schrank gepinnt :zahn: Und soooo jung bin ich auch nicht mehr. Gut, dass ich hier die Bravo nicht kriege :lol:

Ach Leutchens, der Film ist zwar trash und so aber wir haben ihn doch trotzdem andächtig geschaut, gell! ;)

Gute Nacht und bis Samstag auf Vox! Hab's schon im Original gesehen, bin aber auf die deutsche Version gespannt... wenn es denn nicht nur mit Untertiteln ist. Soooo gut ist mein Englisch nicht mehr und ich hab schon bei den Reden am Dienstag einiges verpasst, weil ich von CNN nicht weg wollte.

:wink:

edi
10-07-2009, 00:40
Och nö seid Ihr nach diesem schönen Film tatsächlich schon wieder am rumunken?
Nä das tu ich mir nicht an, ich les die letzten Seiten nicht mehr nach. :(

"Moonwalker" war traumhaft schön, ich kannte den Film noch nicht.
Ich hab mit meinen Ü50 wie ein kleines Kind vorm Bildschirm gesessen
und nein ich schäme mich nicht dafür. :schwärm:
Und nun gehe ich mit einem tollenMJ-Bildnis im Herzen in meine Falle
und werde hoffentlich was schönes träumen.
Ich denke das wars für mich hier, de Film war ein toller Abschluss. :wub:

Schlaft gut Leute...... :wink:

Ach ja weils hier mal zur Debatte stand,:
Habt Ihr alle beim Abspann aufgepasst?
Viele der Musktitel waren "composed by Michael Jackson"!!!
Nur weil es hier ja Leute gab die meinten er hätte ausser tanzen
niihts mit der Musik zutun. :)

so nun aber wirklich .... :wink: .....

fairytale
10-07-2009, 00:42
Gute Nacht allerseits:wink:

coroline
10-07-2009, 00:43
[QUOTE=Menda;22663258]Wie sonst wenn er der King ist? :nixweiss:[/QUOTE] :idee: Natürlich!

cobrita
10-07-2009, 00:47
[quote=coroline;22663212]Weiss jemand,warum die Kinder von MJ Prince heissen?Das frag ich mich schon seit Jahren. :nixweiss:[/quote]

Ich glaube, es war noch im alten thread, da schrieb jemand, dass auch sein Grossvater den "Prince" im Namen hatte?

@edi
wer unkt denn? die Mehrzahl hier huldigt doch und zerfliesst in Erinnerungen :knuddel:

coroline
10-07-2009, 00:57
[QUOTE=cobrita;22663366]Ich glaube, es war noch im alten thread, da schrieb jemand, dass auch sein Grossvater den "Prince" im Namen hatte?

@edi
wer unkt denn? die Mehrzahl hier huldigt doch und zerfliesst in Erinnerungen :knuddel:[/QUOTE]

Klasse...hab nachgeschaut!Der Vater seiner Mutter hieß so!Danke dir!

Human Nature
10-07-2009, 01:03
Es ist so traurig das er nicht mehr da ist.:(

Simmel!
10-07-2009, 01:06
[quote=Human Nature;22663474]Es ist so traurig das er nicht mehr da ist.:([/quote]

Dein Username in Verbindung mit John Mayer war ein toller Auftritt. Höre es zum 100. Mal.

Dabei bin ich garnich so ein riesengroßer Jackson-Fan.

showgirl
10-07-2009, 06:03
guten morgen,
grade kam in den nachrichten von sat1, daß die polizei von l.a. einen mord :nein: nicht ausschließt, daß ergebnis der autopsie müßte allerdings noch abgewartet werden (ca. 2 wochen).

Serge
10-07-2009, 07:00
[QUOTE=vergas;22659436]Von 25 Jahren Altersunterschied bekommt man aber beispielsweise kein Grübchen im Kinn. Ansonsten empfehle ich Dir google, wenn Du deinen eigenen Augen und deinem eigenen Verstand nicht traust.[/QUOTE]

Na dann strenge doch mal deinen Verstand an und nenne die restlichen 20-50 OP's die er der Presse nach gemacht hat.

Und wann hat er sich das Grübchen operieren lassen?

Serge
10-07-2009, 07:07
[QUOTE=Little_Ally;22659071]Das Kinn wurde verändert. Und die Nase mindestens zweimal.
[/QUOTE]

Daß die Nase mehrmals operiert wurde glaube ich auch.

Das mit dem Kinn ist absolut möglich, nur müßte jemand der sagt dass es definitiv so war auch sagen können wann ungefähr das gemacht wurde, wenigstens ob vor oder nach "Bad" oder erst nach "Dangerous".

Miami Twice
10-07-2009, 08:14
[QUOTE=coroline;22663430]Klasse...hab nachgeschaut!Der Vater seiner Mutter hieß so!Danke dir![/QUOTE] Ah, hab ich auch nicht gewusst, man lernt noch dazu hier.

[QUOTE=showgirl;22664035]guten morgen,
grade kam in den nachrichten von sat1, daß die polizei von l.a. einen mord :nein: nicht ausschließt, daß ergebnis der autopsie müßte allerdings noch abgewartet werden (ca. 2 wochen).[/QUOTE] Das ganze wird die Medien noch eine Zeit lang beschäftigen... bald werden dann Theorien darüber aufgestellt wr der evnt. Mörder sein kann... :rolleyes:

Little_Ally
10-07-2009, 08:26
[QUOTE=cobrita;22661761]Ach, und heute spielt Janet die "Heilige"? An das kann ich mich gar nicht erinnern, dass sie selber gegen ihren Bruder aussagte...[/QUOTE]


Janet soll gegen ihn ausgesagt haben? :nixweiss:

Angeblich war es doch LaToya die angeblich während des Mißbrauchsprozesses äußerte, dass sie das durchaus für möglich halte. :nixweiss:

Little_Ally
10-07-2009, 08:37
[QUOTE=cobrita;22662062]Och, dustysami, mit seinen Neffen scheint es ja auch ohne Joe funktioniert zu haben? [/QUOTE]

Joe Jackson hat 3T gemanaged. ;)

Joce
10-07-2009, 08:38
http://www.20min.ch/unterhaltung/dossier/jackson/story/Auf-der-Jagd-nach-dem-verlorenen-Hirn-15668730
der schluss ist gut geschrieben

NoInChaOs
10-07-2009, 08:41
[QUOTE=Laggy;22661893]Ich geh jetzt ins Bett, aber möchte nochmal erwähnen: Bleibt doch dran bei ARTE und schaut auch noch Moonwalker an...hab mir grad nochmal die erste Hälfte auf Youtube angeschaut...allein die Videoclips am Anfang und der Liveauftritt mit "Man in the mirror"...aber ich bin so müde, das pack ich jetzt nicht :crap:[/QUOTE]

*lach*

Ich habe die ersten Minuten dieses Filmes seit Erscheinens auf Video gefühlte 1000mal mit meinem damals besten Kumpel geschaut. Wir waren uns soooooooooo sicher, dass auch wir verewigt sind in den Menschenmassen :)... und in der Tat: Bei 3:13 Minuten (in meiner zwischenzeitlich digitalisierten Version) sind wir für eine Millisekunde ganz kurz zu sehen... was haben wir uns gefreut--- wir haben geheult (also eigentlich eher ich)...

Mit meinem Kumpel hatte ich nach MJ-Tod am Wochenende das erste Mal seit 8 Jahren wieder Kontakt- wir haben uns völligst aus den Augen verloren.

Was ich gar nicht nachvollziehen kann (aber selbstredend akzeptiere ;)) ist das "Geschwärme" über Michaels Aussehen... für mich war er nie "Mann", sondern immer ein Gesamtkunstwerk, ein Künstler... der beste Live-Act, den ich je gesehen habe... in der Beziehung hat er mich lebenslang versaut :zahn: !!!

rockiy
10-07-2009, 09:04
Hallo,
gestern nacht habe ich per Zufall bei Arte reingezappt und habe einen Teil des Films gesehen. Weiss jemand ob es irgendwo nochmal wiederholt wird??? Es war doch nicht nur ein Video, sondern ein langer Film-weiss jemand wehr? Kann leider nichts im Internet finden darüber....:(

Little_Ally
10-07-2009, 09:07
Vorraussichtlich findet am 29.08. in London ein großes Tribute-Konzert (bsierend auf der geplanten "This is it"-Show) für MJ statt. Angeblich treten Jermaine, Janet und LaToya Jackson auf. Auch Prince Michael I, Paris und Prince Michael II sollen angeblich dabei sein.

Jacko wird von einem Hologramm auf der Bühne vertreten.

Daily Star (http://www.dailystar.co.uk/news/view/88257/JACKO-KIDS-IN-UK-GIGS-/)

HHIndi
10-07-2009, 09:19
Noch einmal: Die Doku gestern auf Arte lief zum ersten Mal überhaupt! Sie ist etwas anderes als die Doku, die von 2003? ist. Diese läuft fast schon täglich im dt. TV seit MJs Tod.

Die ARTE-Doku war voller Meinungen (Las Vegas die Stadt der abgehalferten Stars etc., Meinungen der 2 Journalisten, die jahrelang über den Kindesmißbrauch recherchiert hatten = Fand daran nichts wirklich sensationelles oder eindeutiges)

Ich hoffe, Ihr habt es nun begriffen!

Zombienchen
10-07-2009, 09:22
Ihr schreibt immer so viel, ich muß mich jetzt noch durch 200 Seiten lesen und mich durch youtubelinks wühlen, ich fahr nie wieder in den Urlaub :crap:

NKOTB
10-07-2009, 09:24
Guten Morgen Ihr Lieben! :wink:
Gestern Abend hab ich mir auch die Doku's auf Arte angetan.... Die erste mit der Prince-Gegenüberstellung fand ich ja noch ganz interessant und den SChlusssatz mit dem "beide waren / sind Zeugen Jehova" fand ich auch gut! :zahn:
Über die anschließende Doku war ich allerdings total schockiert! HAAAALLOOHO!! Was war das denn?? Vielleicht kam es auch daher, daß ich was ganz anderes erwartet hatte und nicht so eine "in der Luft zerreißerei". Davon ab, daß ich diese ganzen Personen, die dort mitgewirkt haben, sehr unglaubwürdig fand, war doch alles seeehr einseitig und man hat genau gespürt, daß die Doku kurz nach dem zweiten Prozess gemacht worden um auf irgendeinen Geldzug mit aufzuspringen! Also wirklich, als allererstes dieser tolle Reporter, der angeblich schon immer Michael Fan war und dann die ganze Zeit nur negative Dinge gesagt hat! Dann der tolle und enge Freund mit seinem "Beweisbild" aus den 70er jahren!!! :vogel: Anschließend der Manager, der rausgeworfen wurde und dem man seeehr deutlich seine Rachegelüste ansehen konnte! Die Reporterin hatte sich doch eindeutig in etwas festgebissen und der Knaller war noch der andere Reporter, der Angst vor Übergriffen hatte und sich schon seit Jahren versteckt hält! :rotfl: Ihn konnte man dann nur zu einem Interview in einem alten Auto auf einem versteckten Hinterhof überreden! War doch wohl alles seeeehr zweifelhaft! Am geilsten war dann noch die Aussage des Taxifahrers zum Schluß, als sie an dem angeblichen Haus von Michael in Las Vegas vorbeigefahren sind: "Sieht schon sehr gruselig aus" :achso:
Selten was Blöderes gesehen!
Moonwalker hab ich mir aufgenommen!! :D Freue mich schon aufs WE, wenn ich ihn mir mal wieder angucke! :trippel: Hab ihn nur einmal damals im Kino gesehen!

sheela
10-07-2009, 09:42
Jetzt die Mordtheorie.....war ja zu erwarten...die spinnen doch!

Shu-Shu Fontana
10-07-2009, 09:44
[QUOTE=HHIndi;22664591]Noch einmal: Die Doku gestern auf Arte lief zum ersten Mal überhaupt! Sie ist etwas anderes als die Doku, die von 2003? ist. Diese läuft fast schon täglich im dt. TV seit MJs Tod.[/QUOTE]
Die Doku "Michael Jackson - Die ganz Wahrheit", die gestern auf Arte lief, wurde bereits am 27.6, ebenfalls auf Arte, (http://www.arte.tv/de/programm/242,date=27/6/2009.html) gezeigt.

[QUOTE]Ich hoffe, Ihr habt es nun begriffen![/QUOTE]
Also ich begreife es nicht. Bin total verwirrt. Ist aber auch ein merkwürdiges Phänomen, dass ich bei "Erstausstrahlungen" die Dialoge schon mitsprechen kann. :maso:

ohje
10-07-2009, 09:48
[QUOTE=Hatsche;22662077]Die zweite Doku fand ich jetzt übel.

Irgendwie bringt es nichts.
Und die Wahrheit werden wir nie erfahren.

[/QUOTE]

vieeleicht doch. eines tages, wenn die kinder die auf neverland waren erwachsen werden.

die reportage gestern hat mich auch schockiert weil sie mir wieder verdeutlicht hat dass es bei all dem licht auch schatten gegeben haben muss.

wie du möchte ich eigentlich nach dem tode von M kackson mit diesem thema abschließen. wir kennen die wahrheit nicht.

eine wahrheit aber gibt es :
eltern sollten auf ihre kinder acht geben.

in der reportage hieß es michael lebte in der familie und schlief mit dem jungen in einem kinderzimmer in dem ein etagenbett stand


hallo?

Little_Ally
10-07-2009, 10:00
[QUOTE=sheela;22664718]Jetzt die Mordtheorie.....war ja zu erwarten...die spinnen doch![/QUOTE]


Joe Jackson stützt das ganze:

Foul play possible in Michael Jackson's death, Joe Jackson says (http://latimesblogs.latimes.com/lanow/2009/07/foul-play-possible-in-michael-jacksons-death-joe-jackson-says.html)

Laggy
10-07-2009, 10:01
[QUOTE=Granini;22662627]Der Film ist so bescheuert, dass er schon wieder genial ist :rotfl:[/QUOTE]

:rotfl: :ja: :wub: :love:

[QUOTE=rockiy;22664512]Hallo,
gestern nacht habe ich per Zufall bei Arte reingezappt und habe einen Teil des Films gesehen. Weiss jemand ob es irgendwo nochmal wiederholt wird??? Es war doch nicht nur ein Video, sondern ein langer Film-weiss jemand wehr? Kann leider nichts im Internet finden darüber....:([/QUOTE]

Wiederholt wird er meines Wissens nach nicht. Aber man kann ihn auf DVD kaufen :helga:

coroline
10-07-2009, 10:21
Wenn man des Missbrauchs beschuldigt wird,zahlt man nicht zig Millionen,um die Leute ruhig zu stellen,sondern investiert das Geld in Top-Anwälte.Meine Meinung!Trotzalledem war die 2.Arte-Reportage unter aller Kanone!Was für eine Berichterstattung!? :ko: Allein der Satz,die Eltern der Grundschule fanden es gar nicht gut,MJ zum Nachbarn zu haben........

Mäuschen
10-07-2009, 10:23
Jetzt also die Mordtheorie. War ja abzusehen. Mal sehen wann die nächsten Theorien kommen.

Michael Jackson hat sich selbst umgebracht oder Michael Jackson lebt noch. Was gibts noch alles? :kater: :rolleyes:

NKOTB
10-07-2009, 10:30
Ich frage mich manchmal folgendes:
Es gab ja diese Mißbrauchsvorwürfe durch diesen Chandler-Jungen....
Aber es gab nie (jedenfalls hab ich das nicht mitbekommen), Aussagen von Kindern, die auch mal länger auf Neverland waren, die einfach nur gesagt hätten: "Da war nie was, wir hatten nur ne Menge Spaß!!!".
Zum Beispiel hätte da doch Mac Culkin mal was sagen können oder dieser kleine Junge, der gestern auch in der Reportage mit aufgetaucht ist.
Das lässt mich manchmal ein wenig nachdenklich werden....
Denn wenn ich als Kind so einen Freund wie Michael gehabt hätte und dann hätte man ihm soooowas vorgeworfen, dann wäre ich doch (wenn nicht im Kindes- aber dann doch spätestens im Erwachsenenalter) für ihn in die Bresche gesprungen... :kopfkratz
Wie gesagt, ich bin eigentlich zu 99,9 % überzeugt, daß an diesen Vorwürfen nichts dran ist, aber es ist doch schon bedenklich, daß auch in dieser Situation mal wieder keiner da war, der neben Michael stand und gerufen hat: "Hey, das ist alles Mist, ich war AUCH dabei und da war NICHTS!!!"

edi
10-07-2009, 10:39
[QUOTE=rockiy;22664512]Hallo,
gestern nacht habe ich per Zufall bei Arte reingezappt und habe einen Teil des Films gesehen. Weiss jemand ob es irgendwo nochmal wiederholt wird??? Es war doch nicht nur ein Video, sondern ein langer Film-weiss jemand wehr? Kann leider nichts im Internet finden darüber....:([/QUOTE]

Du hast Post

[QUOTE=HHIndi;22664591]Noch einmal: Die Doku gestern auf Arte lief zum ersten Mal überhaupt! Sie ist etwas anderes als die Doku, die von 2003? ist. Diese läuft fast schon täglich im dt. TV seit MJs Tod.

Die ARTE-Doku war voller Meinungen (Las Vegas die Stadt der abgehalferten Stars etc., Meinungen der 2 Journalisten, die jahrelang über den Kindesmißbrauch recherchiert hatten = Fand daran nichts wirklich sensationelles oder eindeutiges)

Ich hoffe, Ihr habt es nun begriffen![/QUOTE]

Jetzt wo Du es sagst....... :zahn:

[QUOTE=Zombienchen;22664600]Ihr schreibt immer so viel, ich muß mich jetzt noch durch 200 Seiten lesen und mich durch youtubelinks wühlen, ich fahr nie wieder in den Urlaub :crap:[/QUOTE]

na dann hau mal rein :knuddel:

Mauberzaus
10-07-2009, 10:47
[QUOTE]The family is aware of a potential criminal prosecution....[/QUOTE]


CNN (http://edition.cnn.com/2009/SHOWBIZ/Music/07/09/jackson.investigation/index.html?iref=mpstoryview)

Zombienchen
10-07-2009, 10:58
Kommen eigentlich übers Wochenende Sendungen über Michael?

NKOTB
10-07-2009, 11:00
[QUOTE=Zombienchen;22665311]Kommen eigentlich übers Wochenende Sendungen über Michael?[/QUOTE]


Morgen Abend um 20.15 Uhr auf Vox!!
Und bei youtube rund um die Uhr wenn Du willst! :D

Peppel
10-07-2009, 11:05
Mir hat dieser "Wahrheits"-Bericht gestern über Michael richtig weh getan. :heul:

Zombienchen
10-07-2009, 11:05
[QUOTE=NKOTB;22665325]Morgen Abend um 20.15 Uhr auf Vox!!
Und bei youtube rund um die Uhr wenn Du willst! :D[/QUOTE]
Danke :D

Peppel
10-07-2009, 11:06
Dieses Interview mit Debbie würde ich auch gerne sehen, gibt's das auch auf der tube ?

Elaine
10-07-2009, 11:16
[QUOTE=NKOTB;22665060]Ich frage mich manchmal folgendes:
Es gab ja diese Mißbrauchsvorwürfe durch diesen Chandler-Jungen....
Aber es gab nie (jedenfalls hab ich das nicht mitbekommen), Aussagen von Kindern, die auch mal länger auf Neverland waren, die einfach nur gesagt hätten: "Da war nie was, wir hatten nur ne Menge Spaß!!!". [/QUOTE]

doch, die gab es! Ich kann mich erinnern, dass Kinder ihn leidenschaftlich verteidigt haben. Interessanter waren aber eben die anderen.

Zur Mordtheorie: ich würde als Polizist den Teufel tun, irgendwas auszuschließen, wenn man nicht hundertprozentig weiß, was es denn nun war.
Das bedeutet aber lange nicht, dass es auch nur wahrscheinlich ist.
Immer wenn jemand schreibt "wird nicht ausgeschlossen" soll ein Verdacht auf eine Sache gelenkt werden, für die es keinerlei Anhalte gibt, die man aber mangels genauer Kenntnis auch nicht ganz ausschließen kann. Damit wird dann die Schlagzeile gemacht. Ansonsten würde man mit dem Anhaltspunkt die Schlagzeile machen und das als konkreten Hinweis bezeichnen. Sie wissen es also nicht, wollen aber eine Schlagzeile.

Bigfried1
10-07-2009, 11:27
[QUOTE=NKOTB;22665060]Ich frage mich manchmal folgendes:
Es gab ja diese Mißbrauchsvorwürfe durch diesen Chandler-Jungen....
Aber es gab nie (jedenfalls hab ich das nicht mitbekommen), Aussagen von Kindern, die auch mal länger auf Neverland waren, die einfach nur gesagt hätten: "Da war nie was, wir hatten nur ne Menge Spaß!!!".
Zum Beispiel hätte da doch Mac Culkin mal was sagen können oder dieser kleine Junge, der gestern auch in der Reportage mit aufgetaucht ist.
Das lässt mich manchmal ein wenig nachdenklich werden....
Denn wenn ich als Kind so einen Freund wie Michael gehabt hätte und dann hätte man ihm soooowas vorgeworfen, dann wäre ich doch (wenn nicht im Kindes- aber dann doch spätestens im Erwachsenenalter) für ihn in die Bresche gesprungen... :kopfkratz
Wie gesagt, ich bin eigentlich zu 99,9 % überzeugt, daß an diesen Vorwürfen nichts dran ist, aber es ist doch schon bedenklich, daß auch in dieser Situation mal wieder keiner da war, der neben Michael stand und gerufen hat: "Hey, das ist alles Mist, ich war AUCH dabei und da war NICHTS!!!"[/QUOTE]

Der hat was gesagt! :ja:
Das wurde sogar hier im Thread (oder dem Vorgänger) gepostet. Evtl. mit Quelle! Und er hat Michael verteidigt und ganz deutlich gesagt, dass das nichts übles gelaufen ist. :ja:

NKOTB
10-07-2009, 11:28
[QUOTE=Bigfried1;22665505]Der hat was gesagt! :ja:
Das wurde sogar hier im Thread (oder dem Vorgänger) gepostet. Evtl. mit Quelle! Und er hat Michael verteidigt und ganz deutlich gesagt, dass das nichts übles gelaufen ist. :ja:[/QUOTE]


Ach echt??!!! Hab doch ALLES durchgelesen und darauf bin ich nicht gestoßen.... :(
Naja, vielleicht finde ich dazu ja nochmal was!!

fairytale
10-07-2009, 11:29
[QUOTE=Peppel;22665377]Dieses Interview mit Debbie würde ich auch gerne sehen, gibt's das auch auf der tube ?[/QUOTE]
/watch?v=3pHHveNFyKk&feature=related
:)

Bigfried1
10-07-2009, 11:33
[QUOTE=NKOTB;22665513]Ach echt??!!! Hab doch ALLES durchgelesen und darauf bin ich nicht gestoßen.... :(
Naja, vielleicht finde ich dazu ja nochmal was!![/QUOTE]
:kopfkratz Das war schon ziemlich zu Beginn der Diskussion und ich weiß leider nicht mehr, wer es geschrieben hat, sonst würde ich Dir einen Tip geben.
Aber vielleicht liest der/diejenige (noch) mit und meldet sich nochmal. :)

Hei
10-07-2009, 11:38
[QUOTE=coroline;22664980]Wenn man des Missbrauchs beschuldigt wird,zahlt man nicht zig Millionen,um die Leute ruhig zu stellen,sondern investiert das Geld in Top-Anwälte.Meine Meinung![/QUOTE]

Tja, und dann hast du einen jahrelangen Prozeß und in der Zeit leidet das Image auch.
Hat er dann ja auch durchgezogen.
Er wurde freigesprochen, aber hat ihm das wirklich was genutzt?

Er hat vielleicht gehofft, daß er die Vorwürfe schnell mit Geld aus der Welt schaffen kann, denn darauf wurde es doch vermutlich angelegt.

Und was war für ihn Geld? Das hat er doch mit vollen Händen ausgegeben, das hat ihn doch nicht interessiert.

Bei Mißbrauchsvorwürfen kannst du sowieso machen, was du willst, es ist immer falsch...

Jeder, der für ihn aussagt, wird als "gekauft" angesehen, zudem ist er für die Presse nicht interessant und jeder, der gegen ihn was sagt, wird von der Presse verfolgt und zitiert, weil das endlich ne Story ist.

Little_Ally
10-07-2009, 11:39
[QUOTE=NKOTB;22665513]Ach echt??!!! Hab doch ALLES durchgelesen und darauf bin ich nicht gestoßen.... :(
Naja, vielleicht finde ich dazu ja nochmal was!![/QUOTE]


Weil ich ein netter Mensch bin:

ARtikel vom 12.05.2005
[QUOTE]...Schützenhilfe für den King of Pop! Der einstige Kinderfilmstar Macaulay Culkin hat die gegen Michael Jackson erhobenen sexuellen Missbrauchsvorwürfe als "absolut lächerlich" bezeichnet. Der Pop-Star habe ihn "niemals" belästigt, betonte der Hauptdarsteller aus dem Kino-Hit "Kevin - Allein zu Haus" vor Gericht.

Im Kreuzverhör sagte Culkin aus, er habe im Alter zwischen neun und 14 Jahren regelmäßig im Bett des Popstars übernachtet. Bei seinen zahlreichen Besuchen von Jacksons Neverland-Ranch hätten sich die beiden gelegentlich ein Bett geteilt. Der Sänger habe ihn aber nie in einer sexuellen Weise berührt. Auch habe er nie gesehen, dass Jackson mit anderen Jungen "irgendetwas Unanständiges" angestellt habe, fügte der inzwischen 24-Jährige hinzu....[/QUOTE]

Quelle (http://www.news.at/articles/0519/40/111992/aufatmen-michael-jackson-macaulay-culkin-popstar-gericht-schutz)

Bigfried1
10-07-2009, 11:40
Hab auch einen: http://www.zeit.de/2005/20/jackson_8
:)

NKOTB
10-07-2009, 11:42
[QUOTE=Bigfried1;22665546]:kopfkratz Das war schon ziemlich zu Beginn der Diskussion und ich weiß leider nicht mehr, wer es geschrieben hat, sonst würde ich Dir einen Tip geben.
Aber vielleicht liest der/diejenige (noch) mit und meldet sich nochmal. :)[/QUOTE]

Das wäre toll :ja: , dann müsste ich mich nicht nochmal durch die knapp 7.000 Postings durchwühlen... :fürcht:

NKOTB
10-07-2009, 11:47
[QUOTE=Little_Ally;22665594]Weil ich ein netter Mensch bin:

ARtikel vom 12.05.2005


Quelle (http://www.news.at/articles/0519/40/111992/aufatmen-michael-jackson-macaulay-culkin-popstar-gericht-schutz)[/QUOTE]
[QUOTE=Bigfried1;22665605]Hab auch einen: http://www.zeit.de/2005/20/jackson_8
:)[/QUOTE]


DAAANKE!!! Ihr seid super!! ;)

edi
10-07-2009, 11:48
Danke Ally und Bigfried. :)

Peppel
10-07-2009, 11:50
[QUOTE=fairytale;22665516]/watch?v=3pHHveNFyKk&feature=related
:)[/QUOTE]

danke !!

Mim
10-07-2009, 11:51
Ich find es zum Kotzen, dass ein Mann seine eigenen Kinder emotional, physisch mißbrauchen, prügeln, vergewaltigen darf ohne dafür belangt zu werden ( Joe Jackson als Beispiel ) und sogar öffentlich dazu Statements abgeben und alle glotzen nur blöd dazu und sagen oh böser bösr Mann.
Männer, die sowas mit fremden Kindern tun werden zur Rechenschaft gezogen, bestraft/ eingesperrt im besten Fall.
Väter nicht :nixweiss: , als ob Kinder sowas wie Eigentum wären, an dem man Rechte hat.
Das gleiche gilt für Mütter.
Denen bringt man die Kinder sogar wieder zurück, wenn mal was vorgefallen ist, ein Kind gehört ja zu den Eltern.
Heuchelnde Gesellschaft :kater:

edi
10-07-2009, 12:00
Debbie hat gegen ihn ausgesagt? :eek:
Das hab ich damals garnicht mitbekommen.......

Und wenn ich da lese das die Doku von Bashir als Beweismittel im Prozess
benutzt wurde und dieser unmögliche Mensch sich heute hinstellt und dementiert,
könnte ich ko***** sorry........ :heul:
Ich weiß man soll sowas nicht sagen,
aber kann der sich nicht erschiessen gehen? Ich bin grad sowas von wütig.........

Ich hab das damals auch im Net verfolgt, aber einiges ist wohl wieder aus den
Gedanken entschwunden und ich hab nichts aufgehoben davon.

Das jetzt noch mal zu lesen ist doppelt Boah.........

Hei
10-07-2009, 12:03
@Mim

Hier kommt wieder die Zeit ins Spiel. Kinder schlagen war in 60ern gesellschaftlich meist noch toleriert. 1980 wurde erst die Prügelstrafe an Schulen in Bayern abgeschafft - laut Wikipedia. Andere Länder hatten sie auch (England z.B.).

In den letzten 50 Jahren hat sich eben viel in der Richtung getan, zum Glück.

Mim
10-07-2009, 12:07
[QUOTE=Heiii;22665787]@Mim

Hier kommt wieder die Zeit ins Spiel. Kinder schlagen war in 60ern gesellschaftlich meist noch toleriert. 1980 wurde erst die Prügelstrafe an Schulen in Bayern abgeschafft - laut Wikipedia. Andere Länder hatten sie auch (England z.B.).

In den letzten 50 Jahren hat sich eben viel in der Richtung getan, zum Glück.[/QUOTE]

Naja finde ich nicht unbedingt, dass die Kinder immer wieder zu den Eltern zurück gebracht werden, auch wenn sie mißbraucht wurden kommt immernoch vor. Das ist total schizo finde ich.

*Blue*
10-07-2009, 12:10
habe ein vll doofe Frage, kann aber auf wiki nix finden.

wann soll denn der Mißbrauch an Chandler gewesen sein?
also nicht: wann war der Prozess, sondern wann war das geschehen

und wann sollen die Sachen gewesen sein, die dann 2003 zur Anklage kamen.


mir geht es darum: gab es zur zeit der evtl. mißbräuche schon die Kinder Paris und Prince?

kann mir jm. helfen? :helga:

Little_Ally
10-07-2009, 12:11
[QUOTE=edi;22665761]
Und wenn ich da lese das die Doku von Bashir als Beweismittel im Prozess
benutzt wurde und dieser unmögliche Mensch sich heute hinstellt und dementiert,
könnte ich ko***** sorry........ :heul:
Ich weiß man soll sowas nicht sagen,
aber kann der sich nicht erschiessen gehen? Ich bin grad sowas von wütig.........[/QUOTE]

Bashir dementiert, wenn ich das richtig verstehe, nicht, dass er seinerzeit seltsame Dinge auf Neverland sah. Er sagt heute nur, dass MJ wohl seltsam war, aber kein Krimineller.

Bashir hat damals im Prozess übrigens bei vielen Fragen auf sein Zeugnisverweigerungsrecht als Journalist gepocht. Ob das gut oder schlecht für Jackson war, weiß ich nicht. Seinen Film haben sie den Geschworenen jeodch vorgeführt.

Little_Ally
10-07-2009, 12:12
[QUOTE=Blu3Dress;22665841]habe ein vll doofe Frage, kann aber auf wiki nix finden.

wann soll denn der Mißbrauch an Chandler gewesen sein?
also nicht: wann war der Prozess, sondern wann war das geschehen[/QUOTE]

Der Chandler-Fall kochte 1993 hoch.
[QUOTE]

und wann sollen die Sachen gewesen sein, die dann 2003 zur Anklage kamen.[/QUOTE]

2005 wurde über die Mißbrauchsvorwürfe aus dem Jahr 2003 verhandelt.

[QUOTE]
mir geht es darum: gab es zur zeit des tatvorwurfs schon die Kinder Paris und Prince?

kann mir jm. helfen? :helga:[/QUOTE]

Bei Fall 2 gab es alle 3 Kinder schon.

NoInChaOs
10-07-2009, 12:15
[QUOTE=edi;22665761]
Ich bin grad sowas von wütig.........
[/QUOTE] :wub: