PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 24 h Berlin - ein Tag im Leben einer Metropole


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11

Granini
06-09-2009, 01:45
Die hat ihr Kind immer noch nicht :rotauge:

Sonata
06-09-2009, 01:46
[QUOTE=mark79er;23212980]wohnt der typ im eigenen haus ? meine nachbarn würden an die decke springen, wenn ich um halb 2 so laut musik mache.[/QUOTE]

ich war heut morgen gegen 9:00 uhr schon nicht begeistert, als die leute drei! etagen über mir meinten, die mucke anzuwerfen.:zeter:

Sonata
06-09-2009, 01:48
och, die arme hat noch immer nicht ihr baby! :crap:

Granini
06-09-2009, 01:55
So, ich geh jetzt auch. Ich hab schon viereckige Augen

:wink:

Sonata
06-09-2009, 01:55
schlaf schön!;)

mark79er
06-09-2009, 02:05
ohje, wie sinnlos nachts aufm alexanderplatz rumzuhängen, und dumm zu labern :D

der skater ist ja total verpeilt :D

Sonata
06-09-2009, 02:09
dabei ist daneben am cubix gleich ne tolle bar.
neuerdings müssen viele bars gegen 23.00 uhr schließen, weil die anwohner sich beschweren. ist so, als würde man auf's dorf ziehen und jammern, weil da die hähne krähen.

Norayr
06-09-2009, 02:19
2:00 Berlin hat konstant 3,4 Mio. Einwohner, davon sind in den letzten 20 Jahren 1,7 Mio. zugezogen und 1,7 Mio. weggezogen. :eek:

diese DumDumm-Musik ist ermüdend und nervig :kater:
da hätten sie gleich die ganze Oper bringen können :motz: :schäm:

im Blog sind es schon 91 Seiten (http://www.scribblelive.com/Event/24h_Berlin_live_Blogging_DE?Page=0) - Wer weiß was beim Public-Viewing los war und den Treffpunkten und das Leben am heutigen Tag ging auch weiter, wie z.B. die Großdemo gegen Atomkraft.

vor einem Jahr
16.09.2008 Lehman Brothers-Pleite (http://www.taz.de/1/zukunft/wirtschaft/artikel/1/beben-am-finanzmarkt/)

ob sie nochmal so einen Film drehen könnten?

Gute Nacht an alle :wink:

mark79er
06-09-2009, 02:20
ja nachti.
also jetzt wirds langweilig. es wiederholt sich irgendwie nur noch.
die könnten viel mehr vom nachtleben zeigen. das ist irgendwie zu wenig.

Sonata
06-09-2009, 02:25
ich halte durch! :sumo:

mark79er
06-09-2009, 02:27
na ich nicht mehr, so wie ich das mitbekomme, rotieren die gleichen drehorte nur noch.
also neue nebengeschichten gibts bis um 5 nicht mehr.

Sonata
06-09-2009, 02:36
ich warte noch auf das baby.:D

mark79er
06-09-2009, 02:40
wenn du pech hast, kommt es erst 06:01 auf die welt :D


jetzt zeigen sie mal mahlsdorf

Sonata
06-09-2009, 02:41
[QUOTE=mark79er;23213146]wenn du pech hast, kommt es erst 06:01 auf die welt :D


jetzt zeigen sie mal mahlsdorf[/QUOTE]

die sind aber nicht aus mahlsdorf! :sumo: sowas haben wir hier nicht!

Steinschleuder
06-09-2009, 02:54
Die so genannte Seelsorgerin scheint mir, mit ihren Sprüchen, auch nicht besonders kompetent zu sein. :nein:

Sonata
06-09-2009, 02:54
ich bewundere die frauen von der telefonseelsorge. das sind alles mensch mit eigenen sorgen und haben doch wirklich geduld und immer das rechte wort für die verzweifelten.

uii, diesmal deutsche rapper. glaubt denn jeder, damit reich zu werden?

ey wer hat das bier jestohlen........

und wieder der verzweifelte mann am telefon.....

Sonata
06-09-2009, 02:57
[QUOTE=Steinschleuder;23213173]Die so genannte Seelsorgerin scheint mir, mit ihren Sprüchen, auch nicht besonders kompetent zu sein. :nein:[/QUOTE]

sie ist aber da und hört zu. das hilft so manchem. ein recht auf eine eigene meinung hat sie.aber sie macht sich auch nicht lustig über die anrufer.

Steinschleuder
06-09-2009, 02:58
[QUOTE=Sonata;23213183]sie ist aber da und hört zu. das hilft so manchem. ein recht auf eine eigene meinung hat sie.aber sie macht sich auch nicht lustig über die anrufer.[/QUOTE] Das stimmt soweit schon.

zundra
06-09-2009, 02:58
Och. Ich hab das nicht rechtzeitig mitgekriegt. :crap:

Sonata
06-09-2009, 03:00
ich berichte mal für die, die nicht aufzeichnen und auh die wiederholungen nicht sehen können:
kurz im bild die türken-gang die mittlerweile bosnier sin
paul von dyk ummpft noch immer
der lkleiner bosnier der vorhin miut einem messer vor der kamera wackelte scheint nach hause zu fahren, man sieht beschmierte flure. sein abend war aufregend. er hat gesehne da man nicht nur ausländer sonder auch ihn provozierte. anstrengend aber gut. er schlägt sich auf den arm und wünscht einen guten abend noch

Sonata
06-09-2009, 03:03
3:00 uhr
im krankenhaus operiert man.ich weiß nicht was.
oh, das baby ist endlich da:freu::freu::freu::freu::freu::freu:
glückwunsch an die mutti, die so gelitten hat

Sonata
06-09-2009, 03:07
die ärzte, die eigentlich medizinstdenten sind im schlaflabor. erstes tief überstanden (ich auch)
füße hoch und salat wird konsumiert. (ich hab gurkensalat)
der rest des tagesablaufs wird besprochen.schlafen und dann zur arbeit.also nichts spektakuläres.die gehen nicht ins artemis.
alarm in einemlager, polizei " tach, ihr alatmanlage hat ausjelöst"
alles okay.
polizei guckt nochmal, redet mit dem chef.dann ende im gelände.

ricardo ummft auch seit stunden. beschreibung spar ich mir.
:D

Sonata
06-09-2009, 03:08
[QUOTE=zundra;23213187]Och. Ich hab das nicht rechtzeitig mitgekriegt. :crap:[/QUOTE]

wird in den nächsten nächten im rbb abschnittsweise wiederholt :) da ich dann nicht gucken kann,muß ich heut durchmachen.

Steinschleuder
06-09-2009, 03:14
Also musikalisch sind wir die ganze Sendung durch nicht verwöhnt worden!

Sonata
06-09-2009, 03:15
wir sitzen im taxi und klären unseren kunden auf, das wir drehen.kiunde will in die warscher/revaler. labert sehr besoffen.

wir beobachten den schlaf der anderen.
die pantientin lässt sich nicht beobachten und ist wach.

telefonseelsorge:
ein streit. also eine frau die sich gestritten hat mit ihrem partner

krankenhaus:
natalie schläft nicht und wird neu verkabelt.

eine bar wie sie viele gibt.maria singt im schliemann und wieder genial; besoffene wackeln hilflos.
( ich verstehe nicht warum sie auf der straße singt, oder doch? dsds hat sie nicht nötig)
da sie noch sint... die besten singen eh auf der straße.ich höre sie gern)

sorry für eventuelle schreibschwächen.meine tsti verkraftet nicht jeden anschlag.

noch immer matia und es ist 3:14
sie singt sunny! die ossis kennen es!

Sonata
06-09-2009, 03:19
[QUOTE=Steinschleuder;23213219]Also musikalisch sind wir die ganze Sendung durch nicht verwöhnt worden![/QUOTE]


doch, gerade eben auf das feinste!

wir fahren weider taxi.ich versteh den typen nicht. irgendwas indisches auf den arm tätowiert und clean, säuft aber. ah,madame sitzt daneben und findet den alkoholkonsum i.o.
ein club wird angesteuert

wir sind im friedrichshain:
achso ricardo ummpft

telefonseelsorge, der streit.sie ist verzweifel, das gespräch bleibt uns verborgen. sie hört zu, spricht, gibt ratschläge

mark79er
06-09-2009, 03:21
diese Maria singt echt klasse.
und ihre bewegungen dazu :)

Sonata
06-09-2009, 03:23
taxi, der exjunky hat nichts gelernt will aber versuchen ein lehre zu bekommen. er sieht ein, das er viel versaut hat. kumpels waren vorbild, jetzt ist es seinemutter. er säuft zwar wie ein loch um den drogenkonsum, das high sein ander zu erlen, will aber anders leben.

wir sind in einem club. die sieht aus wie die braut vom vormittag.ist es aber nicht. es werden berliner volksweisen gesungen. die kundschaft ist zu beschäftigt oder zu voll um das wahr zu nehmen.
aber die stimme ist gut

Sonata
06-09-2009, 03:24
[QUOTE=mark79er;23213233]diese Maria singt echt klasse.
und ihre bewegungen dazu :)[/QUOTE]


stimmt! das publikum ist aber ...ähm kacke

Steinschleuder
06-09-2009, 03:24
Zugegeben, die letzte da war noch das beste von allen.

zundra
06-09-2009, 03:24
rbb kann ich leider nicht empfangen.

Sonata
06-09-2009, 03:30
wieder eine geburt. der vater heißt ahmed. die frau schreit fürchterlich! :o

er leidet scheinbar mit.

telefonseelsorge. wie immer.sie hört zu und versucht zu helfen


es ummpft wieder.

ah, ricardo.
da ja hier keiner fan ist spar ich mir das und zünd mir eine an.

taxi: sie vergöttert den exjunky, taxifahrer smalltalkt. sie arbeiten als physioterapeutin.
der taxifahrer ist jetzt im ddr-fernsehen.:rolleyes:

die kameraleute werden auch verabschiedet.
taximan sucht neue kundschaft

und nun..............richtig...............
wir ummpfen mal wieder mit ricardo.

kurzer drin und schalte zu seelsorge: alles gute!
ich bewundere deren geduld

Steinschleuder
06-09-2009, 03:30
[QUOTE=zundra;23213238]rbb kann ich leider nicht empfangen.[/QUOTE]Es kommt auch auf Arte.

zundra
06-09-2009, 03:35
Da wird ja immer noch gekreißt.

Sonata
06-09-2009, 03:35
18 grad in berlin und beliebtester vorname ist niklas.
meinungen: oma kann tekwando
undjemand träumte die gitarre von jimmy hendrix zu spielen

wir umpfen und sehen den kiost in der rigaer straße.
von türken bewirtschaftet. da gibt es sicher auch preiswerten guten kaffe zum mitnehmen :notier:
irgendwas in unmenschlichen stiefel bewegt sich da. es ist die berliner clubszene.
tip:wer sie besoffen und ausgelaugt sehen will,nimmt morgens die m 10 richtung nordbahnhof.

in der charrite schreit die frau noch immer und der mann hält sich die ohren zu.
er leidet sichtlich mit.

telefonseelsoreg: päusken und tratsch mit kollegen.

zundra
06-09-2009, 03:36
[quote=Steinschleuder;23213247]Es kommt auch auf Arte.[/quote]
als Wiederholung? :trippel:
da kuck ich grad, aber ich hab ja den ganzen Tag verpasst.

Steinschleuder
06-09-2009, 03:41
[QUOTE=zundra;23213254]als Wiederholung? :trippel:
da kuck ich grad, aber ich hab ja den ganzen Tag verpasst.[/QUOTE] Ich auch. Auf dem Kanal wo bei mir abends Arte kommt, kommt tagsüber KIKA. :(

Aber ich geh jetzt auch schlafen.

:wink:

Sonata
06-09-2009, 03:42
wir hören wieder schreie.der potentielle vater überlegt jetzt.............was machen die da?
geht mir auch so.

ricardo umppfft wieder.

blick auf die stadt
wir sind jetzt bei bayer,antibabypillenproduktion. es ummpft im hintergrund. was soll uns das sagen.ricardo?

besoffene jugendliche die noch was trinken und dann in einen club wollen.er ist vergeben.ich will den auch nicht
ukrainische power ist also leuctend grün. marsmännchenlike.

die steigen in ein nicht mittelmäßiges auto.kein taxi und sind weg! gsd

wir hören wieder schreie. diesmal die eines babys

geschafft.ein junge!

Sonata
06-09-2009, 03:47
baby wir bewundert und man spricht türkisch?
eltern wohlauf und auch dem mann geht es gut

was aus dem kind wird, sehen wir jetzt, rappende scheißerchen und stefan raab hat schuld.

der arme hund würde ja gern mit jaulen, aber sein stolz ist zu groß und auch die angst, von bohlen endeckt zu werden.der besitzer des hundes ist jedenfalls der meinung, das, nenne wir ihn xxx, reale chancen hat, auf der straße entdeckt zu werden. der besitzer des wissenden hundes ist der meinung das der gesang ausbaufähig ist.

das baby ist gesund. es wird medin heißen

Dezemberkatze
06-09-2009, 03:49
Oh Mann Oh Frau, das ist echt das Spannendste, was ich im TV je gesehen habe! Gut, je später die Nacht, desto öder wurde es! 2 Techno Parties brauchte es wirklich nicht!
Meine beiden Heldinnen aber sind:
Die kleine Martha ausm Wedding und die 86-jährige Dame aus Schoneberg (die wohl leider nicht mehr lebt). Die Beiden wären ein prima Oma_Enkelin_Paar geworden mit ihrer Liebe zu Büchern. Martha hat wahrscheinlich keine echte Oma hier und die Dame wirkte manchmal ein bisschen einsam. Mann, was wären die für ein Team gewesen!!!
Ich glaube, dass viele Leute, die das heute gesehen haben, morgen anders durch ihre Stadt gehen! Mich hat das sehr berührt!

Sonata
06-09-2009, 03:56
wir ....naaa....................richtig............ummpfen mit ricardo.
in berlin wird manchmal auch andere musik gespielt.

aber heut ummmppffen wir zur feier des tages.
sidney im artemis hat pause.wenn sie ein mann wäre, was würde sie an sich schön finden.
dreckiges grinsen.sie ist anders als andere,weil sie anders ist als andere. blonde haare und langweilig.sie ist auch blond, aber ihre tatoos machen männer an.
sidney könnte sich nict vorstellen was anderes zu machen. ihre mutter ist altenpflegerin. das findet sie härter als ihren job.
alzheimerpatienten sind süß, windeln wechseln würde sie nie bei alten menschen.
und das was sie im job nicht weißt, erklärt der eggi (!!!!!!!!!) :D

sie macht fast alles und würde alles machen. ns, kv und mehr.

hä, aber bei alten ekelt sie sich.
für 1000 euro hat sie einem in den mund gek...............

ich lass das.

zundra
06-09-2009, 03:58
[quote=Sonata;23213273]...
und das was sie im job nicht weißt, erklärt der eggi (!!!!!!!!!) :D

...[/quote]
:rotfl:

mark79er
06-09-2009, 03:59
das war echt eklig. :kotz:, was die für 1000 EUR macht.

wenn sie den getränkeladen zeigen, denke ich immer an den Film "Clerks" :D

Sonata
06-09-2009, 04:00
wir umppffen mit ricardo:sleep:

die stadt leuchtet
wir sehen die potsdamer straße.

ricardo will eine pause.ersatz ist da. och nöööö. :(

die ersten reinigungskommandos laufen aus.
we kehr for you! :D


4: oo uhr noch immer 18 grad.

Sonata
06-09-2009, 04:01
[QUOTE=mark79er;23213275]das war echt eklig. :kotz:, was die für 1000 EUR macht.

wenn sie den getränkeladen zeigen, denke ich immer an den Film "Clerks" :D[/QUOTE]


die ist wirklich abartig,

Dezemberkatze
06-09-2009, 04:08
@sonata, klar ist das, was die Sidney gerade beschrieben hat nicht gerade lecker! Aber sie erzählt wenigstens mal ehrlich, was die Freier von Prostituierten verlangen. Also nicht immer dieses geschönte Blümchen-Sex-Gelabere. Ich find das eigentlich recht mutig von ihr, aber sie wirkt mit ihren 21 Jahren schon recht abgestumpft, das tut mir leid. Aber sie ist auf jedeen Fall interessanter als das Geduddel von DJ Ricardo. Sorry, in Berlin gibts wirklich auch andere Musik.

Sonata
06-09-2009, 04:11
krankenhaus:

patientin hat in der herzgegend schmerzen, druckschmerz.

typischer fall von infarkt. ärztin erklärt.


es... ach nee, jetzt schreib ich das nicht mehr. ricardo muß reichen.

:D

selbst ihm ist es zu laut. toll! :kater:
für ihn ist es routine.er trägt seine musikalischen teil bei. (von dem er sich jetzt erholt)
nüchtern ist der auch nicht mehr.

mario ummmpppffft jetzt.macht aber keinen unterschied.
ricardo labert von geigen. ja,und die touris sind schuld. die erwarten sowas.


nachts an der spree.
wir backen brot und gehen zur telefonseelsorge. o8001110111
alte bekannte am telefon. eine mutter die sorgen um ihre erwachsenen kinder hat.
sie sieht sie selten.
die frau will mit jemanden sprechen, sie hat ihr leben versaut..
taxi:eine heimfahrt,man scheint sich zu kennen. darttunier.sieger war er nicht, aber auch nicht der letzte.

zundra
06-09-2009, 04:14
ich fand sie gar nicht so abgestumpft. Die Ambivalenz hat sie gut rübergebracht.
In bestimmten Situationen ist sie fähig, das zu tun. In anderen nicht.
Sie ist wohl über sich selbst erstaunt, wenn sie grad nicht dabei ist.
Sie wird auch nicht wissen, ob sie es wieder fertigbringt.

Diese Einstellung ist doch sehr realistisch und lässt sich auf viele andere Extreme übertragen, die man vielleicht mal geschafft hat, sich überwunden hat - und wo man hinterher dasteht und sich selbst suspektiert.

Sonata
06-09-2009, 04:14
[QUOTE=Dezemberkatze;23213279]@sonata, klar ist das, was die Sidney gerade beschrieben hat nicht gerade lecker! Aber sie erzählt wenigstens mal ehrlich, was die Freier von Prostituierten verlangen. Also nicht immer dieses geschönte Blümchen-Sex-Gelabere. Ich find das eigentlich recht mutig von ihr, aber sie wirkt mit ihren 21 Jahren schon recht abgestumpft, das tut mir leid. Aber sie ist auf jedeen Fall interessanter als das Geduddel von DJ Ricardo. Sorry, in Berlin gibts wirklich auch andere Musik.[/QUOTE]

sag ich ja.
ich hab auch nichts gegen diverse praktiken.aber manchmal schüttelt es mich, bei gewissen gelüsten und auch, das sich frauen bezahlen lassen um das mitmachen zu müssen.sie macht es freiwillig, gegen geld. aber viele haben eben nicht die wahl.


jetzt umpffen wir mal abwechslungshalbermit paul. klingt um längen besser.

Sonata
06-09-2009, 04:19
seelsorge:
kinder sind groß, aber sie fühlte sich nicht wie die perfekte mutter. ein lover drohte die kinder umzubringen.er manipulierte die gläschen mit irgendwelchen mitteln, damit die kinder ruhig sind.

der taxifahrer hat einen vom bund von a nach b zu fahren.

der soldat hat ne woche frei.

krankenhaus.
hertinfarktpatientin bekommt katheder.
beratung.

das berliner nachtleben kann auch interessant sein.momentan ist es das nict.es wiederholt sich alles.

mark79er
06-09-2009, 04:20
[quote=Dezemberkatze;23213279]@sonata, klar ist das, was die Sidney gerade beschrieben hat nicht gerade lecker! Aber sie erzählt wenigstens mal ehrlich, was die Freier von Prostituierten verlangen. Also nicht immer dieses geschönte Blümchen-Sex-Gelabere. Ich find das eigentlich recht mutig von ihr, aber sie wirkt mit ihren 21 Jahren schon recht abgestumpft, das tut mir leid. Aber sie ist auf jedeen Fall interessanter als das Geduddel von DJ Ricardo. Sorry, in Berlin gibts wirklich auch andere Musik.[/quote]

ja dieses techno-gedudel find ich auch ziemlich einseitig. berlin bietet musikalisch mehr vielfalt. sie hätten vor allem viel mehr clubs zeigen sollen, als nur diese zwei immer.

zundra
06-09-2009, 04:21
Ich hab verstanden, sie selber drohte, ein Kind umzubringen, und ihr Freund nahm es ihr ab und hat es gefüttert. :kopfkratz

mark79er
06-09-2009, 04:23
der taxifahrer immer mit seinem "allet für een schmalen Taler" ... :ko: :)

Sonata
06-09-2009, 04:27
paul wieder mal.
es wiederholt sich jetzt alles. nur bestimmte orte werden gezeigt.eigentlich schade, weil das eigentliche nachtleben, was berlin ja eben ausmacht einfach übergangen wird.
krankenhäuser, seelsorge okay. aber es ummpppffft eben nicht nur in berlin.
schade das gerade nachts vieles auf der strecke bleibt.

dennoch, mal ein wunderschönes, absolut vom trash abweichendes fernsehen.ich der zapper der nation kam in dieser zeit nicht einmal in versuchung.
und so viel wie heut habe ich hier auch noch nie geschrieben.
ich wünsche allen noch ein schönes wochenende und hoffe, das wir alle nach dieser doku etwas weiser die menschen sehen. jeder tag, mehrere schiksale.und grad die omi zeigt uns, umarmt die leute, so lange ihr das noch könnt. eine warme hand zu drücken, ist immer besser, als am grab zu weinen (sagte meine mutter mal)

mit den letzten bilden, die babypillen von shering ummmpppffen über das band verabschiede ich mich!

:wink:

und da ich ja mal gehört hab, das fernsehleute hier auch mal lesen:

sollte hier jemand vom team lesen oder auch nur einer der darsteller!
vielen dank für dieses erlebniss!!!!! :symbolischdenoskarüberreich:
danke, fernsehen kann eben auch toll sein und etwas bewirken! ich verneige mich!

Sonata
06-09-2009, 04:33
[QUOTE=zundra;23213289]Ich hab verstanden, sie selber drohte, ein Kind umzubringen, und ihr Freund nahm es ihr ab und hat es gefüttert. :kopfkratz[/QUOTE]


es war sehr undeutlich. deshalb gebe ich mal keine gewähr und hoffe auf eine dvd.

ich bin dann mal weg......................................:wink:

Dezemberkatze
06-09-2009, 04:35
Ich finde aber, dass es heute schrecklichere Dinge gab als Sidneys Offenbarungen, ich finde nämlich immer noch, dass sie einfach recht emotionslos ihren Alltag als Prostituierte geschildert hat!
Richtig peinlich war aber die "Braut" bei ihrem Liebestanz, da sind mir wirklich vor lauter Lachen und gleichzeitig Fremdschämen die Tränen aus den Augen geschossen.
Maria Schreiber fand ich auch unterirdisch, gut, sie kann singen, aber ihr Auftreten, das ganze affige Gehabe und die Frage, wann sich Hemdchen_Oberkante endlich mit Röckchen_Unterkante trifft? Wenn da nicht ne Kamera dabeigewesen wäre, wären die meisten Leute nur genervt gewesen von ihrem aufdringlichen Gehabe.
Nur mal ne Frage, warum hab ich eigentlich ein Stopzeichen?

Sonata
06-09-2009, 04:43
[QUOTE=Dezemberkatze;23213295]Ich finde aber, dass es heute schrecklichere Dinge gab als Sidneys Offenbarungen, ich finde nämlich immer noch, dass sie einfach recht emotionslos ihren Alltag als Prostituierte geschildert hat!
Richtig peinlich war aber die "Braut" bei ihrem Liebestanz, da sind mir wirklich vor lauter Lachen und gleichzeitig Fremdschämen die Tränen aus den Augen geschossen.
Maria Schreiber fand ich auch unterirdisch, gut, sie kann singen, aber ihr Auftreten, das ganze affige Gehabe und die Frage, wann sich Hemdchen_Oberkante endlich mit Röckchen_Unterkante trifft? Wenn da nicht ne Kamera dabeigewesen wäre, wären die meisten Leute nur genervt gewesen von ihrem aufdringlichen Gehabe.
Nur mal ne Frage, warum hab ich eigentlich ein Stopzeichen?[/QUOTE]

keine ahnug.
aber zu maria.
das was sie macht, machen zig andere jeden tag in der stadt. es gehört dazu. es bleibt auch jedem selbst überlassen, ob er dies honoriert oder eben auch nicht.
das ist eben berlin.toleranz.

Dezemberkatze
06-09-2009, 04:57
Hey, ich bin Berlinerin (oder doch nur eine Pfannküchin??) Ich bin nur der Meinung, dass es Leute gibt wie zB Maria, die man auch bei RTL hätte sehen können in den Doku-Soaps, aber, wie gesagt, singen kann sie! Aber sie nutzte dieses Medium, um auf eine arg aufdringliche Art ins Fernsehen zu kommen. Aber ist auch egal!
Aber andere Leute hätte ich nie gesehen und die haben auch kein grosses Theater gemacht und das sind die, die man nicht mehr vergisst und die man ansosnsten vergessen hätte, leider!

Sonata
06-09-2009, 05:18
[QUOTE=Dezemberkatze;23213299]Hey, ich bin Berlinerin (oder doch nur eine Pfannküchin??) Ich bin nur der Meinung, dass es Leute gibt wie zB Maria, die man auch bei RTL hätte sehen können in den Doku-Soaps, aber, wie gesagt, singen kann sie! Aber sie nutzte dieses Medium, um auf eine arg aufdringliche Art ins Fernsehen zu kommen. Aber ist auch egal!
Aber andere Leute hätte ich nie gesehen und die haben auch kein grosses Theater gemacht und das sind die, die man nicht mehr vergisst und die man ansosnsten vergessen hätte, leider![/QUOTE]

stell dir vor,nicht jeder will von rtl verbogen werden und in berlin gibt es tatsächlcih straßenkünstler, die es einfach mal nur so machen. und nun stell dir nebenbei auch noch vor, wenn es dein dsds, popstars fameacademieweltbild nicht durcheinander bringt.........es gab für die doku keine bewerbungen. die macher suchten selbst aus.
es gibt natürlich auch mensch, die nicht mehr glauben, das es menschen im fersehen gibt, die ohne bezahlung und einfach so von sich erzählen.
das ist dann die castinggeneration, die hilfe in talkshows suchen, statt selbst den a..hochzubekommen.
hättest du dich ansatzweise für das format interessiert und hättest du es zu allem überfluss auch noch verstanden, hättest du dich gerade weniger blamiert!:kater:

Dezemberkatze
06-09-2009, 05:30
@sonata, Deine Reaktion verstehe ich nun wirklich nicht!
Warum habe ich mich nicht für dieses Format interessiert?
Nur, weil ich viele Leute für sehr viel interessanter und authentischer halte als "Deine Maria"?
Ich denke, Du hast dieses Format nicht die Bohne verstanden, wirklich absolut nicht!

Sonata
06-09-2009, 05:38
[QUOTE=Dezemberkatze;23213301]@sonata, Deine Reaktion verstehe ich nun wirklich nicht!
Warum habe ich mich nicht für dieses Format interessiert?
Nur, weil ich viele Leute für sehr viel interessanter und authentischer halte als "Deine Maria"?
Ich denke, Du hast dieses Format nicht die Bohne verstanden, wirklich absolut nicht![/QUOTE]


es ist nicht meine maria, und wenn ich dich falsch verstanden hab, dann tut es mir leid.:knuddel:

Dezemberkatze
06-09-2009, 05:42
Margarethe Hein und Martha, das sind echte Menschen.
Maria ist bestimmt auch eine nette Menschin, war aber in dieser Dok nur eine grottige Selbstdarstellerin. Wenn sie nicht verbogen wurde, dann wollte sie sich wohl so darstellen!

Dezemberkatze
06-09-2009, 05:47
Liebe Sonata, kann es sein, dass wir gar nicht soweit auseinander sind? Wir finden eben andere Leute interessant, sind aber doch Beide sehr fasziniert von dem ganzen Format!

Sonata
06-09-2009, 05:47
[QUOTE=Dezemberkatze;23213305]Margarethe Hein und Martha, das sind echte Menschen.
Maria ist bestimmt auch eine nette Menschin, war aber in dieser Dok nur eine grottige Selbstdarstellerin. Wenn sie nicht verbogen wurde, dann wollte sie sich wohl so darstellen![/QUOTE]

vielleicht ist sie aber auch nur so. es gibt viele von ihnen und gehören zum stadtbild.und das ist auch gut so.eventuell sind es stundenten, die so dazu verdienen.
da jetzt nur noch wiederholt wird, bin ich wirklich weg, ein bisschen stolz, durchgehalten zu haben

Sonata
06-09-2009, 05:49
[QUOTE=Dezemberkatze;23213309]Liebe Sonata, kann es sein, dass wir gar nicht soweit auseinander sind? Wir finden eben andere Leute interessant, sind aber doch Beide sehr fasziniert von dem ganzen Format![/QUOTE]

und genau da treffen wir uns. interessant fand ich alle und viele schicksale bewegten mich.außer ingo und ricardo. die nervten irgendwann! :D

Sonata
06-09-2009, 05:59
ein baby fehlt noch. das von der frau die 50 stunden wehen hinter sich hat.
wir werden die geburt nicht mehr erleben. ich denke aber, das das baby heut geburtstag hat und gratuliere verwegen im namen des forums dem kleinen wuschelkind!
die leiden und wehen durften wir live erleben und haben alle ein bisschen mitgelitten. so wie wir in den letzten 24 h mit allen beteiligten ein stück leben teilen durften, danke den macher und danke an alle, die dabei waren.ein einmaliges fernseherlebniss undein historische doku.



diese doku endet mit paul und einem tollem song. :wink:

Dezemberkatze
06-09-2009, 06:05
Liebe Sonata, find hier leider keine Smileys, schick Dir einfach so einen Bussi :-)
Hab doch nichts gegen StrassenmusikerInnen, sicher nicht! Ich glaube fast, dass Du von den Schicksalen oder einfach dem Leben genauso berührt warst wie ich! Ingo und Ricardo, da denke ich wie Du. Schon früh nervig!
Vielleicht schreiben wir uns mal wieder, würde mich freuen!
War heute das erste Mal hier aktiv dabei, sorry, das zweite Mal, hab bestimmt gegen alle Regeln verstossen, tut mir leid, wenn es denn so war!

Dezemberkatze
06-09-2009, 06:19
Was mir wirklich leid tut, ist, dass Margarethe nicht mehr mitbekommen hat, wie sehr sie von vielen hier gemocht bzw geliebt wurde

Hatsche
06-09-2009, 12:04
Guten Morgen @all! :)

[quote=Sonata;23212289]kastanienallee ist schöner.:D oranienburger ist zu teuer und zu überlaufen. aber die offenbar im tacheless ist cool.[/quote]
Ja, sie ist schon etwas Besonderes. :ja:
[quote=naja;23212350]400 Selbstmorde im Jahr, die meisten sind Männer über 70 :([/quote]
Darüber war ich auch erstaunt.
[quote=naja;23212441]...
diese Gloria Viagra ist zu laut :kater:[/quote]
Und für meine Ohren zu schief. :D
[quote=Sonata;23212935]ich hab es für eine freundin getan. :crap:
ja, es war mal ein erlebniss. aber mein geschmack ist es nicht. zu hause auf zimmerlautstärke mag es gehen.[/quote]
Ich glaube, diese Musik muss man laut hören. :ja:
Ich finde van Dyk toll! In der ganzen Welt bekannt und doch
sooo natürlich.

Ich habe eben bis etwa 3.00 Uhr geguckt und weiß noch
nicht, wie viel auf der Kass. noch drauf ist.
(Vielleicht können wir uns gegenseitig an die Wiederholungen
erinnern? :helga:)

Sonata, hab' vielen lieben Dank für Deine Zusammenfassung!
Das war toll! :d:

An naja noch mal einen Dank für die Nebenbei-Infos.

Euch allen danke ich für dieses gemeinsame Erlebnis!

Und letztendlich DANKE an alle Beteiligten, dieses erst möglich
gemacht haben.

Einfach großartig!!!

:wink:

Sister
06-09-2009, 17:24
Ich bin leider zu früh eingeschlafen.
War von "Dancing Diplomats" in der Orangerie des Schloss' Charlottenburg was zu sehen oder wurde es rausgeschnitten? :trippel:

FredSack
06-09-2009, 17:27
ich schau mir jetzt gleich die ersten 6 Stunden an . Dei fehlten mir nämlich noch :freu:

Norayr
06-09-2009, 18:27
:wink:
24-stündige Berlin-Dokumentation erfolgreich (http://www.rbb-online.de/nachrichten/kultur/2009_09/24-stuendige_Berlin-Dokumentation_ausgestrahlt.html)
[QUOTE=mark79er;23213233]diese Maria singt echt klasse.
und ihre bewegungen dazu :)[/QUOTE]
sie war für mich der einzige Silberstreif nach diesem dumpfen dum-dumm-umffta Krawall.
[QUOTE]3 Uhr
Musikalischer Kehraus (http://www.rbb-online.de/themen/dossiers/24h_berlin/24h_berlin/24h_berlin.html)
Straßenmusikerin Maria singt im "Schliemann" zum Abschluss des Tages ganz privat für die letzten Gäste. [/QUOTE]
:wub:
aus dem Blog:
[QUOTE]· für maria schreiber myspace.com slash fuermutti
@you, schau mal auf my space nach pa mama oder maria schreiber

T-RaZe Ft. A$$ - Krieg auf den Straßen /watch?v=b5C7rU0tKi8
· Die Gangsta-Rapper habe ich bei YouTube gefunden www.youtube.com 188 views, 6 ratings. Damit ist der erfolg wohl ausgeblieben...[/QUOTE]

[QUOTE=Dezemberkatze;23213270]Oh Mann Oh Frau, das ist echt das Spannendste, was ich im TV je gesehen habe! Gut, je später die Nacht, desto öder wurde es! 2 Techno Parties brauchte es wirklich nicht!
Meine beiden Heldinnen aber sind:
Die kleine Martha ausm Wedding und die 86-jährige Dame aus Schoneberg (die wohl leider nicht mehr lebt). Die Beiden wären ein prima Oma_Enkelin_Paar geworden mit ihrer Liebe zu Büchern. Martha hat wahrscheinlich keine echte Oma hier und die Dame wirkte manchmal ein bisschen einsam. Mann, was wären die für ein Team gewesen!!!
Ich glaube, dass viele Leute, die das heute gesehen haben, morgen anders durch ihre Stadt gehen! Mich hat das sehr berührt![/QUOTE]
So dachte ich oft, wenn ich hier und dort jemand kenne - Gott sei Dank gibt es ja mehr und mehr Initiativen für Mehr-Generationen-Häuser.
Im Moment können sich das wohl nur Leute mit Geld leisten.

aus dem Blog:
[QUOTE]· Jetzt wo Frau Hein auch im Bett ist!
· Schlafen sie Gut, Frau Hein
· "ein großes Leben"
· sie muss aufpassen, dass sie sich nicht den kopf am bücherboard stößt
· gute nacht omili
· gute nacht frau hein

· Ob DAS Berlin VOR der Krise ist? Nein! DAS is' Berlin in den 'roaring twenties'! Viel Spaß noch mit dem danach.
by 7eleven

· Gute Nacht Frau Hein!
by Eff[/QUOTE]

[QUOTE=Sonata;23213273]wir ....naaa....................richtig............ummpfen mit ricardo.
in berlin wird manchmal auch andere musik gespielt.

aber heut ummmppffen wir zur feier des tages.
sidney im artemis hat pause.wenn sie ein mann wäre, was würde sie an sich schön finden.
dreckiges grinsen.sie ist anders als andere,weil sie anders ist als andere. blonde haare und langweilig.sie ist auch blond, aber ihre tatoos machen männer an.
sidney könnte sich nict vorstellen was anderes zu machen. ihre mutter ist altenpflegerin. das findet sie härter als ihren job.
alzheimerpatienten sind süß, windeln wechseln würde sie nie bei alten menschen.
und das was sie im job nicht weißt, erklärt der eggi (!!!!!!!!!) :D

sie macht fast alles und würde alles machen. ns, kv und mehr.

hä, aber bei alten ekelt sie sich.
für 1000 euro hat sie einem in den mund gek...............

ich lass das.[/QUOTE]
das ist sehr interessant gewesen, zu sehen, wie eingebildet diese Dame von ihrem Aussehen war und für Geld, weil es ja ihr Job ist ALLES macht!!!
Genau so denken, Sachbearbeiter, Arbeiter, Politiker, Konzerne, Banker, Mafia, Kriminelle usw. auch oft. Der Satz, was du nicht willst, dass man dir tut, das füg auch keinem anderen zu, gilt dann nicht. Auch wenn man denkt, der wollte das so, der hat es herausgefordert ... (hoffe man versteht mich)
[QUOTE=Dezemberkatze;23213279]@sonata, klar ist das, was die Sidney gerade beschrieben hat nicht gerade lecker! Aber sie erzählt wenigstens mal ehrlich, was die Freier von Prostituierten verlangen. Also nicht immer dieses geschönte Blümchen-Sex-Gelabere. Ich find das eigentlich recht mutig von ihr, aber sie wirkt mit ihren 21 Jahren schon recht abgestumpft, das tut mir leid. Aber sie ist auf jedeen Fall interessanter als das Geduddel von DJ Ricardo. Sorry, in Berlin gibts wirklich auch andere Musik.[/QUOTE]
Geld ist ihr Gott! Vielleicht ist das ein Dokument einer Epoche.
Diese Ricardo Musik war wohl wegen der "großartigen Loveparade" die 1 Million in Berlin anlockte. Konsum, Kommerz, Leute einlullen!

ich hätte so gerne mal andere Musik gehört, fragte mich ob die Gothiks, die auf der Straße zu sehen waren auch nur diese Technomusik hören.
Ohne Drogen, Alkohol ist das ja nicht zum aushalten! :kater:

Gab es im Krankenhaus keinen, der Musik während der Op hört? :D
[QUOTE=Sonata;23213285]seelsorge:
kinder sind groß, aber sie fühlte sich nicht wie die perfekte mutter. ein lover drohte die kinder umzubringen.er manipulierte die gläschen mit irgendwelchen mitteln, damit die kinder ruhig sind.

...[/QUOTE]
nö, sie erzählte von ihrem dicklichen Kind dem sie ein Gläschen gab, zu DDR-Zeiten noch, es schrie und hörte nicht auf, ihr Freund, ein Bauarbeiter kam nach Hause, sie sagte ich bringe sie um, er gab der kleinen ein zweites Glas Babykost und es war zufrieden - so habe ich es im Gedächtnis :nixweiss:
[QUOTE=zundra;23213289]Ich hab verstanden, sie selber drohte, ein Kind umzubringen, und ihr Freund nahm es ihr ab und hat es gefüttert. :kopfkratz[/QUOTE]
ich och ;)
[QUOTE=Sonata;23213292]paul wieder mal.
es wiederholt sich jetzt alles. nur bestimmte orte werden gezeigt.eigentlich schade, weil das eigentliche nachtleben, was berlin ja eben ausmacht einfach übergangen wird.
krankenhäuser, seelsorge okay. aber es ummpppffft eben nicht nur in berlin.
schade das gerade nachts vieles auf der strecke bleibt.

dennoch, mal ein wunderschönes, absolut vom trash abweichendes fernsehen.ich der zapper der nation kam in dieser zeit nicht einmal in versuchung.
und so viel wie heut habe ich hier auch noch nie geschrieben.
ich wünsche allen noch ein schönes wochenende und hoffe, das wir alle nach dieser doku etwas weiser die menschen sehen. jeder tag, mehrere schiksale.und grad die omi zeigt uns, umarmt die leute, so lange ihr das noch könnt. eine warme hand zu drücken, ist immer besser, als am grab zu weinen (sagte meine mutter mal)

mit den letzten bilden, die babypillen von shering ummmpppffen über das band verabschiede ich mich!

:wink:

und da ich ja mal gehört hab, das fernsehleute hier auch mal lesen:

sollte hier jemand vom team lesen oder auch nur einer der darsteller!
vielen dank für dieses erlebniss!!!!! :symbolischdenoskarüberreich:
danke, fernsehen kann eben auch toll sein und etwas bewirken! ich verneige mich![/QUOTE]
Danke Sonata, die BB-Tagebuchschreiber waren für so ein "Projekt" bestimmt überfordert. :floet:

aus dem Blog:
[QUOTE]· arte hat dafür viele preise verdient - tv & onlne preise.
· Den Grimme werde Ihr Euch redlich verdient haben. Kompliment![/QUOTE]
:d: :anbet:

das gute ist, in jeder größeren Stadt wird es ähnliche Charaktere geben.
Viele in Frankreich, Belgien, England, Finnland, Spanien, China, Schweiz und Österreich haben sich im Blog gemeldet.
[QUOTE]
5 Uhr
Ständchen am Alex (http://www.rbb-online.de/themen/dossiers/24h_berlin/24h_berlin/24h_berlin.html)
Die Nacht geht zu Ende. Viele in Berlin schlafen aber noch nicht - und kriegen sogar noch ein Liedchen hin: Nur wer hat’s geschrieben?[/QUOTE]
"Die Gedanken sind frei" soll von NENA sein :lol:

Norayr
06-09-2009, 19:13
Als ich den Thread aufmachte, dachte ich nicht, dass es so spannend werden würde. Na gut, die Nacht war etwas monoton und grau mit ein paar Silberstreifen. Der verzweifelte Mann vor dem Kreissaal, dessen Frau grelle Schreie ausstieß und schließlich nach einer Ewigkeit das Babygeschrei, war für mich das Highlight über das Leben.

Als ich einen Anruf bekam, unterbrach ich sofort und erzählte warum sie Arte ansehen sollten und wurde belächelt. Wer auf dem Land lebt meint, er kennt schon alles. Dass niemand so viel erleben kann zog nicht.

Danke Arte, rbb und allen, die da mitgemacht haben. :anbet:
Im Blog (http://www.scribblelive.com/Event/24h_Berlin_live_Blogging_DE?Page=0) haben sich auch die meisten überschlagen mit Lob!

[QUOTE]Politstar in the making (http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,646923,00.html)
Nur einer ist schon ein bisschen länger wach: Karl-Theodor zu Guttenberg steht frisch gegelt vor dem Brandenburger Tor und gibt ein Interview zum gerade tobenden US-Wahlkampf. Noch ist er der nahezu namenlose CSU-Experte für Außenpolitik, und ARD-Journalist Werner Sonne hat sichtlich Probleme, seinen Namen korrekt auszusprechen.

Nach dem Interview geht man noch ein Käffchen im Hotel Adlon trinken, die Tasse zu 11,90. Der CSU-Mann trägt ein flottes Umhängetäschchen, kein Berater und kein Bodyguard in Sicht. Guttenberg sieht an diesem 5. September 2008 noch aus wie ein BWL-Student im dritten Semester.

Gerade Mal zehn Minuten läuft die Mammut-Dokumentation "24h Berlin", da begreift man: Nichts bleibt, wie es ist, schon gar nicht in der Hauptstadt. Erst ein Jahr sind die aufwendig montierten Bilder alt - doch sie wirken bereits historisch.

Deshalb ist der Doku-Marathon, der an diesem Samstag ab sechs Uhr morgens auf Arte und RBB in voller Länge ausgestrahlt wird, eine Art anthropologisches Archiv: So wurde anno 2008 gesprochen, so wurde anno 2008 Geld verdient, so wurde anno 2008 Politik gemacht.[/QUOTE]

:D

TV-Projekt «24h Berlin» als Symphonie der Großstadt (http://www.zeit.de/newsticker/2009/9/6/iptc-bdt-20090905-102-22308618xml)
Sonderschicht auf Arte und rbb (http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1252057263725.shtml)

Norayr
06-09-2009, 19:50
rbb (http://www.rbb-online.de/themen/dossiers/24h_berlin/24h_berlin/24h_berlin.html) wiederholt es in 6 Teilen nochmal oder auf ARTE+7 (http://plus7.arte.tv/de/1697660,CmC=2824346.html) zu sehen.
[QUOTE]Wiederholungstermine (http://programm.ard.de/Programmvorschau/TV-Schwerpunkte/24h-Berlin/24h-Berlin)

Das rbb Fernsehen zeigt das Projekt in sechs vierstündigen Teilen im Nachtprogramm

So 06.09.09, 23:30 Uhr
Di 08.09.09, 00:05 Uhr
Mi 09.09.09, 00:30 Uhr
Do 10.09.09, 00:20 Uhr
Fr 11.09.09, 00:50 Uhr
Sa 12.09.09, 00:00 Uhr

Auf rbb-online.de ist das Projekt bis zum 13. September als Video abrufbar. Ein Download des Films ist leider nicht möglich. Eine DVD wird es demnächst geben. [/QUOTE]
ich mach jetzt Werbung im MTT (http://www.ioff.de/showthread.php?p=23218421#post23218421) :engel:

Hatsche
06-09-2009, 20:03
[quote=naja;23218620]rbb (http://www.rbb-online.de/themen/dossiers/24h_berlin/24h_berlin/24h_berlin.html) wiederholt es in 6 Teilen nochmal oder auf ARTE+7 (http://plus7.arte.tv/de/1697660,CmC=2824346.html) zu sehen.

ich mach jetzt Werbung im MTT (http://www.ioff.de/showthread.php?p=23218421#post23218421) :engel:[/quote]

:D

:eek: Das ist ja schon heute. Die ersten 75' fehlen mir.
Und die letzten 2, 3 Std.

tivire
06-09-2009, 20:08
Da ich keine Lust habe, Alles nachzulesen: ;)

War das Ding mit Berlin gut oder eher nicht? :D

FredSack
06-09-2009, 20:11
http://www.smilies.4-user.de/include/Grosse/smilie_gr_71.gif

Hatsche
06-09-2009, 20:52
X


x = an dieser Stelle stünde der Smilie: auf den Rechner starren
und losprusten, wenn ich ihn fände.

:clap:

zundra
06-09-2009, 21:08
DVD werd ich mir vielleicht kaufen.

meister b
06-09-2009, 22:02
Gute Quoten für Doku "24h Berlin"
http://www.dwdl.de/story/22469/rbbarte_gute_quoten_fr_doku_24h_berlin/

Norayr
06-09-2009, 22:21
[QUOTE=Hatsche;23218915]:D

:eek: Das ist ja schon heute. Die ersten 75' fehlen mir.
Und die letzten 2, 3 Std.[/QUOTE]
Guckst du heute rbb 23:30 - mir fehlen zwischendurch auch einiges.
Ob sich das auch Politiker und Reporter anschauen?

Mir fiel auf, dass kein Sportler dabei war. Hätte eine Dopingdiskussion ausgelöst.
Politiker waren ja alle im Urlaub noch, die schmücken sich gerne mit Sportlern. :zeter:

Nah an den Menschen wie selten - Pro: Warum "24h Berlin" ein Hit war. VON UWE RADA (http://www.taz.de/regional/berlin/aktuell/artikel/1/nah-an-den-menschen-wie-selten/)

Zu viele Promi-Storys - Contra: Warum "24h Berlin" kein Hit war. VON SUSANNE GANNOTT (http://www.taz.de/regional/berlin/aktuell/artikel/1/zu-viele-promi-storys/)

newwer
06-09-2009, 22:34
Eines ist mir seit gestern klar:

Bürgermeister von Berlin ist auch nicht der Traumjob und wird überschätzt! :D

Norayr
07-09-2009, 00:33
[QUOTE] Guidologie wird Schulfach und Rüttgers Coach in Rumänien.

Bis heute morgen um sechs Uhr wurde "24 h Berlin" ausgestrahlt - auch im "Public Viewing". Eine interessante Veranstaltung?

Der Andrang scheint knapp unterhalb dem WM-Finale geblieben zu sein. Ich hoffe, dass jeder Tag meines Lebens auch im ungünstigsten Falle spannender ist als Leihrealität aus dem Leben anderer. - Der 20er-Jahre-Stummfilm "Symphonie der Großstadt" über einen kompletten Tag in Berlin ist bis heute ein Lehrwerk des Dokumentarfilmes. Und ganz sicher die DVD, die im atomsicheren Bunker liegen sollte. Eine von "24 h Berlin" jetzt dazulegen.[/QUOTE]
Wie geht es uns, Herr Küppersbusch? (http://www.taz.de/1/debatte/kommentar/artikel/1/wie-geht-es-uns-herr-kueppersbusch-97/)

"24 h Berlin" in Tokio (http://www.taz.de/1/leben/medien/artikel/1/lost-im-leben/)

[QUOTE]Was für eine Puzzlearbeit! Entzückend war die Szene heute früh, als die beiden Russland-Deutschen ihre Morgengymnastik gemacht haben. Erschütternd war, als zwei Leute einen Erhängten in einem Raum fanden. Aber das alles gehört zu unserer Stadt. Man sollte so einen Film in jeder Stadt machen.
Irene Möller, Rentnerin[/QUOTE]
24 Stunden Berlin - 24 Meinungen (http://www.morgenpost.de/printarchiv/berlin/article1164589/24_Stunden_Berlin_24_Meinungen.html)
:eek:

Schneckeschubse
07-09-2009, 07:48
wow, das war ja mal eine klasse Sache mit diesen 24 h Berlin ... ich wollte eigentlich immer nur sporadisch schauen, bin dann aber doch fast den ganzen Tag dran hängen geblieben.

Das war mal eine tolle Sache, sowas noch für die anderen europ. Grossstäde senden, das hätte was und ich wäre voll und ganz dabei.

Schneck

vreni
07-09-2009, 08:02
Ich war auch begeistert und bin länger dran geblieben als ich wollte

War interessant

heinzelmann
07-09-2009, 09:26
Also von so einer Dokumentation können sich die Privaten mit ihren tollen Dokusoaps gerne mal ne Scheibe abschneiden. Hab am Sonnabend zwar "nur" ca. 1,5 bis 2 Stunden zugeschaut, aber Sonntags "Schwiegertochter gesucht" war nicht mal 10 Minuten zum Aushalten:hammer:! 24 Stunden Berlin war mal wieder ein Beitrag, für den sich echt die Fernsehgebüren lohnen. Bitte mehr davon (und weniger Florian Silbereisen, Stefan Mross usw...)!

bal
07-09-2009, 09:29
ich habe mittags, am frühen abend und nachdem ich nachts nach hause gekommen bin reingeschaut und fand es wirklich gut. ein ganz normaler tag im wahnsinn berlins aus vielen verschiedenen perspektiven. hat mir gefallen.

Maikatze_71
07-09-2009, 11:29
[QUOTE=bal;23222765]ich habe mittags, am frühen abend und nachdem ich nachts nach hause gekommen bin reingeschaut und fand es wirklich gut. ein ganz normaler tag im wahnsinn berlins aus vielen verschiedenen perspektiven. hat mir gefallen.[/QUOTE]

:d: Genau so ging es mir auch, hab mich doch glatt neu in meine Stadt verliebt.

nursonnemag
07-09-2009, 13:27
:tkbeiss: :aggro: :motz: :zeter: :heul:
männo, gerade habe ich meine mitschnitte auf dem dvd-recoder gesichtet und musste feststellen, dass bei mir von morgens bis mittags so ein blöder englischer nachrichtensender (Bloomberg???) auf dem arte-kanal sendet. hätte ich doch bloß über rbb aufgenommen...:crap:

FredSack
07-09-2009, 13:31
kann man ja online ansehen

http://www.24hberlin.de/de/mediathek

nursonnemag
07-09-2009, 13:40
ja, aber ich wollt es doch so gern "archivieren". stell ich mir lustig vor, das ganze in 10-20 jahren noch einmal anzuschauen. ich habe ja einen großen teil am samstag geschaut, aber für später...weiste...

Hatsche
07-09-2009, 14:24
:tröst:

Heute Nacht läuft die Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr noch
mal im RBB.

Sister
07-09-2009, 14:27
Sonne, Misel nimmt mir das alles auf. Wenn seine Technik nicht versagt, könnten wir Dir das bestimmt kopieren. ;)

Norayr
07-09-2009, 15:34
[QUOTE=FredSack;23224443]kann man ja online ansehen

http://www.24hberlin.de/de/mediathek[/QUOTE]
:kopfkratz da sind nur Diarys zu sehen, gerade im Kreissaal im "Krankenhaus Waldfriede" "My Family" auch interessant, Baby per Kaiserschnitt wird geboren und draußen fährt der Leichenwagen vor. :D

Im 24h Berlin kam das nicht vor glaub ich. (hab nicht 24h schauen können)

ARTE+7 (http://plus7.arte.tv/de/1697660,CmC=2824346.html) zum Online gucken oder

[QUOTE]Wiederholungstermine (http://programm.ard.de/Programmvorschau/TV-Schwerpunkte/24h-Berlin/24h-Berlin)

Das rbb (http://www.rbb-online.de/themen/dossiers/24h_berlin/24h_berlin/24h_berlin.html) Fernsehen zeigt das Projekt in sechs vierstündigen Teilen im Nachtprogramm

So 06.09.09, 23:30 Uhr
Di 08.09.09, 00:05 Uhr
Mi 09.09.09, 00:30 Uhr
Do 10.09.09, 00:20 Uhr
Fr 11.09.09, 00:50 Uhr
Sa 12.09.09, 00:00 Uhr

Auf rbb-online.de ist das Projekt bis zum 13. September als Video abrufbar. Ein Download des Films ist leider nicht möglich. Eine DVD wird es demnächst geben. [/QUOTE]

Uncle Ti
07-09-2009, 17:48
Hab am Samstag leider erst um 0:00 Uhr eingeschaltet und zieh mir daher seit Gestern die versäumten Stunden rein.
Aktuell 10:00 Uhr.

Unter http://www.rbb-online.de/themen/dossiers/24h_berlin/24h_berlin/24hberlin_video_ondemand_verteilseite.html gibt's die einzelnen Stunden auch direkt per Flash und WMV.

:d:

Hatsche
07-09-2009, 17:48
Habe jetzt bis 5.30 Uhr gesehen und letzte Nacht
die erste fehlende Stunde. :freu:

Und ich kann jetzt nachvollziehen :ja:, warum Ihr von der
Musik genervt wart. :crap: Vor allem der Zweite (nicht v. Dyk)...
Aber Maria hat mit gefallen.

Und ich war auch froh, als Ali Haydar
endlich seine Tür von innen schloss...

Norayr
08-09-2009, 02:28
@Uncle Ti danke für den Link :freu:

ich gucke rbb, finde man entdeckt immer wieder was Neues:
statisch gesehen hat jedes Grundstück einmal den Besitzer gewechselt, DDR --> BRD?
Klaus Wowereit eröffnet virtuelles Berlin (http://www.pcwelt.de/start/dsl_voip/online/news/179056/klaus_wowereit_eroeffnet_virtuelles_berlin/)
am besten verschwinden alle Menschen in der virtuellen Welt, dann läßt sichs leichter regieren und abzocken für die Erfolgreichen :D

Ali Haydar hat einen Realschulabschluss, keine Lehrstelle, arbeitet als Hilfsarbeiter am Bau, seine Mutter ist nachts Bedienung.

Die Schädlingsbekämpfer suchen, wegen Fliegenbefall - jetzt haben sie die Leiche im Keller gefunden :(

Uncle Ti
08-09-2009, 14:08
Bin gestern bis 16:00 Uhr gekommen.
Mal schauen wie ich heute zum gucken kommen.

Auf jeden Fall ein sensationelles TV-Projekt :anbet:

Uncle Ti
09-09-2009, 01:57
So, bei 20:00 Uhr angekommen.

Der Schamane mit seiner Trommel-Aktion war imho der Schenkelklopfer der Woche ("sprechen sie Ihre Wünsche in die Trommel") :D

Der Fund der Kammerjäger war wirklich heftig.
Und auch die Szenen aus dem Hospiz gingen einem doch ordentlich an die Nieren.

Ein Querschnitt durch das alltägliche Leben eben.

Danke Arte/RBB!

Changeling
09-09-2009, 06:27
Weiß jemand wann das Making of wiederholt wird oder wo man es sich online ansehen kann? Ich hab's Freitag verpast.