PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Glee - Welcome to the Club


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] 19

Couchgeflüster
18-10-2013, 12:21
oh nein :(
aber mir hat glee immer gut gefallen!!

lieblingsstaffeln: 1,3 + 4

ich würde gerne wissen wie er das geschrieben hat wenn das mit cory/finn nicht passiert wäre :(

danke ryan murphy für diese wunderbare serie :knuddel:

danke für:

santana
kurt
rachel
finn

BlackGirl
18-10-2013, 14:41
Vermutlich hätte es am Schluß die große Hochzeit von Rachel und Finn gegeben. Aber nun, hm, vielleicht endet die Serie mit der Broadway-Premiere von Rachel's Musical. Wenn es DA dann ein Spin-Off geben würde, wäre ich sofort dabei.

Mr.Sunshine
19-10-2013, 00:41
Vorgestern die Cory Folge geguckt. Ich konnte irgendwann gar nicht mehr aufhören zu weinen. Kaum beruhigt, gab es schon wieder Grund zum heulen. Bin da so empfindlich.:(



Ich würde mir so sehr ein Spin-Off mit Rachel als Hauptcharakter wünschen. Seit der ersten Staffel großer Rachel-Fan. :)

Couchgeflüster
19-10-2013, 11:23
ich würde auch ein spin off mit rachel sehen wollen (ich bin auch fan seit stf1) u. wenn kurt u. santana dabei wären wär's auch super duper.

lampions
19-10-2013, 19:47
[QUOTE=Couchgeflüster;39876853]

ich würde gerne wissen wie er das geschrieben hat wenn das mit cory/finn nicht passiert wäre :(
[/QUOTE]

Ich könnte mir vorstellen, dass es genau so geendet hätte, wie Rachel es sich vorgestellt hat in der letzten Folge (im Gespräch mit MR. Schu)
Sie hat es am Broadway geschafft, Finn ist Lehrer an McKinnley High und sie kommt in den Klassenraum und sagt: "I am Home." Irgendwo habe ich auch gelesen, dass Ryan Murphy vor hatte, dass die letzte Szene von Glee von Rachel und Finn handeln sollte und Rachel auch den letzten Satz sagt...

Couchgeflüster
19-10-2013, 19:47
*seuftz* das wäre soo toll

cubiloo
05-11-2013, 22:29
[QUOTE=Mr.Sunshine;39882456]
Ich würde mir so sehr ein Spin-Off mit Rachel als Hauptcharakter wünschen. Seit der ersten Staffel großer Rachel-Fan. :)[/QUOTE]

Glee creator Ryan-Murphy developing spin series starring Lea Michele (http://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/article-2487847/Glee-creator-Ryan-Murphy-developing-spin-series-starring-Lea-Michele.html)

Eine Rachel Show schaue ich wahrscheinlich nicht. Sie singt toll, aber eine Serie in der sich alles nur um sie dreht. :fürcht: Dann eher Santana oder Kurt in einem Spinoff.

[QUOTE=lampions;39885268]Ich könnte mir vorstellen, dass es genau so geendet hätte, wie Rachel es sich vorgestellt hat in der letzten Folge (im Gespräch mit MR. Schu)
Sie hat es am Broadway geschafft, Finn ist Lehrer an McKinnley High und sie kommt in den Klassenraum und sagt: "I am Home." Irgendwo habe ich auch gelesen, dass Ryan Murphy vor hatte, dass die letzte Szene von Glee von Rachel und Finn handeln sollte und Rachel auch den letzten Satz sagt...[/QUOTE]

Das habe ich auch so in einen Murphy Interview verstanden. :(

So, Donnerstag geht es endlich weiter. Ich bin sehr auf Adam Lambert gespannt.

Die Sneak peak sieht vielversprechend aus.

Adam Lambert on Glee (http://www.spoilertv.com/2013/11/glee-season-5-adam-lambert-featurette.html)

Kurt :rotfl:

hexhex
08-11-2013, 17:59
Die NY-Szenen gucke ich mir im Moment viel lieber an als den Glee-Club. Kurt, Rachel, Santana, die Neue (Namen vergessen) und Starchild sind lustig und nett und interessanter, als der ganze Rest zusammen.
Sue schon wieder gegen den Glee-Club - gähhhn - die Rolle hat für mich ihren Witz verloren.
Will nur noch Stichwortgeber.
Marley und Jake - Ärger wie damals zwischen Rachel bzw Quinn und Finn, alles schon mal da gewesen.

cubiloo
08-11-2013, 23:11
Adam Lambert fand ich ganz gut. Aber nur als Eliott Gilbert und nicht Starchild. Sehe die New York Szenen zur Zeit auch lieber. Könnte von mir aus komplett dort spielen. Auf Will kann ich verzichten und da Sue eh keine gescheite Story bekommt auch.

Was haben die nur aus Sam gemacht. :crap: Und das Traumpaar Jarley geht mir auch auf die Nerven.

Merry the night fand ich sehr gur und Roar. Aber nur das singen, nicht die Performance.

Couchgeflüster
09-11-2013, 10:32
das mit sam find ich auch dumm wie sie da seinen charakter gemacht haben :crap:

ich mag roar u. marry the night (ebenfalls das singen)

die newyorkszenen haben mir gefallen aber dani war iwie überflüssig oder?

ich bin übrigens eine katy ;)

ach u. eines noch: jake das wird dir echt leid tun was du da mit bree gemacht hast!!! :(

BlackGirl
10-11-2013, 22:45
:zeter: Ich hasse Katy Perry!

cubiloo
15-11-2013, 13:39
Ich fand die Folge ganz gut ( bis auf die Fremdschäm Blurred Lines Szene ) und erinnerte mich etwas an früher.

Uniques Story war herzergreifend. Und toll gesungen von ihm. :heul: Und Marleys Wrecking Ball fand ich auch sehr gut. Tina hat ja gar keine Story mehr. :suspekt:

Rachel sah klasse mit kurzen Haaren aus. Und auch wenn sie jetzt nicht so mein Lieblingscharakter ist, war ihre Szene mit Ian toll. :anbet:

Kurt mit gepiercter Zunge. :wub: Ich möchte aber nicht wissen, was seine oben ohne Szenen im Iternet ausgelöst haben. :fangirls: Aber einen guten Körper hat er.

Couchgeflüster
15-11-2013, 18:56
mir hat die folge gut gefallen :)

wb+if i was a boy fand ich gut - aber blurred lines war ein bisschen zach so von der performance her!

was sollte das mit dem twerken eigentlich? ich mein artie sitzt im rollstuhl u. wie sollte das den gehen?

rachel's tattoo :wub:

ich hatte echt nen schock als rach mit den kurzen haaren kam *gsd* nur ne wig *puh* -> aber die szene mit dem ian :hehe:

BlackGirl
17-11-2013, 16:29
:achso: Aaaah, Rachels Partner, der kam mir so bekannt vor. Das ist http://en.wikipedia.org/wiki/Ioan_Gruffud , der hat schon in Ringer mitbespielt...

cubiloo
22-11-2013, 21:15
Also irgendwie habe ich das Gefühl, das die Glee Macher keinen Bock mehr haben. :crap:

Mich schüttelst immer, wenn ich höre was Becky für Texte bekommt. :hair: Aber die Szenen mit ihr und Sue sind immer toll. :love:

Und was sollte das mit Rachel und Sam. :rotauge:

Ich bleibe bis zum bitteren Ende, das vielleicht früher als gedacht kommt.

Glee ab 25.02.2014 wieder Dienstags (http://www.spoilertv.com/2013/11/fox-updated-2014-midseason-schedule.html)

Promo der nächsten Folge (http://www.spoilertv.com/2013/11/glee-episode-507-puppet-master-promo.html)

What does the Fox say :kater:

Couchgeflüster
22-11-2013, 22:15
this fox says: NO, NO, NO :zeter:

BlackGirl
23-11-2013, 17:51
Naja, immerhin, die Musik war diesmal klasse!

Und, ich glaube, es zeichnet sich langsam die Besetzung für das NY-WG-Spinoff heraus...

MoneyHoney
27-11-2013, 08:48
Amber Riley hat tatsächlich die 17.Staffel von Dancing with the Stars also Let's Dance in den USA gewonnen :anbet: Ich freu mich soo für sie :wub:

MoneyHoney
29-11-2013, 10:14
wie geil war bitte die Folge? :anbet:

die ganzen Muppet Puppen? :lol:

Sue mal etwas femininer :wub:

als Bree meinte sie sei schwanger von Jake dachte ich die will abtreiben gehen entscheidt sich aber dann doch fürs Kind und Quinn reloaded ist am Start :zahn:

Couchgeflüster
29-11-2013, 14:46
alter :o

die puppen :lol: - ich dacht mir so "nein das gibt's nicht oder???"

aber dann das foxlied xD

bei der bree story dachte ich nur "omg quinn u. puck die 2.?!"

aber die puppen von rachel + santana haben mir gefallen :wub:

----

ich hatte das gefühl, dass die iwie ne story machen die mal 0 sing ergibt u. die dann am thanksgivingtag in den usa ausgestrahlt haben.

cubiloo
04-12-2013, 20:25
Infos zur 100. Folge

Achtung Spoilers! (http://de.eonline.com/news/487421/heather-morris-returning-to-glee-plus-get-our-inside-scoop-on-who-s-singing-in-the-100th-episode)

Heather :freu:

Couchgeflüster
06-12-2013, 17:15
wtf war die folge bitte????

ich dachte mir beim schauen "na wenn die folge so ist, kein wunder,dass die nicht ausgestrahlt wurde!!! :ko:"

meine reaktionen zur folge:

http://25.media.tumblr.com/83ee55f57297f96b553944859901d255/tumblr_mxdd3inuwS1qzh21go5_r2_250.gif

http://24.media.tumblr.com/fe1fb72a62a82da6bf4f55f2cee84420/tumblr_mxdd3inuwS1qzh21go4_r1_250.gif

gsd ist 2014 dienstags wieder glee :d:

cubiloo
09-12-2013, 21:37
Die Folge war so bescheuert, das sie schon wieder gut war. :rotfl:

New York wieder um Längen besser. Santana als Mrs Clause und Drunk Kurt. :anbet:

:wub:

http://cdn01.cdn.justjaredjr.com/wp-content/uploads/headlines/2013/12/glee-previously-unaired-christmas-stills.jpg

BlackGirl
25-02-2014, 00:01
*schubs*

Ich wollte nur erinnern, daß es MORGEN (also Dienstag abend, jaaa, DIENSTAG :rolleyes:) mit der Folge 5x09 weitergeht.

Kevin2803
25-02-2014, 02:02
Hab die Songs schon gehört *_* "Breakaway" passt so toll zum Glee Cast :wub: "Brave", "Every Breath You Take" und "Don't Rain On My Parade" in der Santana-Version sind aber auch toll

Couchgeflüster
25-02-2014, 17:50
sagt mal wisst ihr was das für ein song ist der im trailer gespielt wird? (eh der für die heute abend); ich find den toll aber ich weiß den namen nicht!! -> ich hab schon gegoogelt usw aber nix

hier der trailer: http://www.yt.com/watch?v=iO2sqSsLHHA -> ich meine das "say what you wanna say…"

vii
25-02-2014, 17:59
Sara Bareilles - Brave

Couchgeflüster
25-02-2014, 18:11
tx -> :bussi:

BlackGirl
26-02-2014, 14:11
Uiiih, very bitchy! http://wuerziworld.de/Smilies/girl/girl70.gif

MoneyHoney
26-02-2014, 16:09
diese ganze Santana vs. Rachel Sache pisst mich jetzt schon an :mad:

Generell ist Glee nicht mehr dasselbe es fehlt einfach an Puck & Finn & Mercedes :heul:

Couchgeflüster
26-02-2014, 18:22
talk about a b**** fight 2014: santana vs. rachel :anbet: :anbet:

cubiloo
05-03-2014, 23:15
One Three Hill :wub:

[QUOTE=MoneyHoney;40687941]diese ganze Santana vs. Rachel Sache pisst mich jetzt schon an :mad:[/QUOTE]

Ja, :crap:

Adam ist klasse. Soll bitte bleiben. Und ich bin froh, wenn McKinley endlich Geschichte ist.

Hold on :wub:

Vicky
05-03-2014, 23:18
[QUOTE=cubiloo;40728745]

Hold on :wub:[/QUOTE]
Ich liebe es und höre es schon den ganzen Abend in Dauerschleife :wub: :zahn:

Mariposa1
06-03-2014, 19:12
[QUOTE=cubiloo;40728745]

Adam ist klasse. Soll bitte bleiben. Und ich bin froh, wenn McKinley endlich Geschichte ist.
[/QUOTE]

beides :d: :d:
ich hab die ganze staffel nur wegen new york geguckt :wub:

und demi lovato war wieder dabei diesmal :freu:
die würd ich gern auch öfter sehen :)

Couchgeflüster
06-03-2014, 19:17
das "hold on" ist doch aus dem film:

http://1.bp.blogspot.com/-yH5o0Ze8zKg/TjU55LTrhsI/AAAAAAAAAM8/NeTwV5qIUoM/s400/Brautalarm_240x320.jpg

:anbet:

MoneyHoney
06-03-2014, 23:16
[QUOTE=Couchgeflüster;40731828]das "hold on" ist doch aus dem film:

http://1.bp.blogspot.com/-yH5o0Ze8zKg/TjU55LTrhsI/AAAAAAAAAM8/NeTwV5qIUoM/s400/Brautalarm_240x320.jpg

:anbet:[/QUOTE]
:ja: ein herrlicher klassiker :lol:

Couchgeflüster
06-03-2014, 23:40
dachte ich mir doch ich kenne den song als die angefangen haben zu singen :D

cubiloo
13-03-2014, 22:28
Mr Roboto/Counting Stars :anbet:

Finn :heul: Rosy/Carol bringt mich immer zum heulen. Bestimmt wird Finn auch wieder in der nächsten Folge ( der 100. ) erwähnt. :(

Bester Spoiler für Folge 102

Sam will get a haircut. :anbet:

Couchgeflüster
13-03-2014, 22:51
oh man bei den bildern v. finn musste ich weinen :heul:

auf die folge v. nächsten dienstag bin ich sehr gespannt

cubiloo
17-03-2014, 22:12
Chris Colfer darf eine Folge für Glee schreiben. :idee: :klainebreakup:

Quelle (http://tvline.com/2014/03/17/chris-colfer-writing-glee-episode-season-5/)

Und das hätte mich sehr gefreut

Max Adler wurde gefragt, ob er für eine Szene in Season 5 zurückkommen könnte (http://www.wetpaint.com/glee/articles/2014-02-04-max-adler-blaine-sebastian-karofsky)

Die Szene wäre mit ihm, Blaine und Sebastian. :o Leider konnten er und Grant nicht aus Zeitgründen. Ich hoffe das es mal aufgelöst wird.

MoneyHoney
17-03-2014, 22:40
Dave http://img.photobucket.com/albums/v232/korn0818/ed2305b7.png

dieser hotte chubby es wäre so perfekt gewesen :heul:

Sweety1010
19-03-2014, 14:10
Endlich, endlich, endlich wieder eine Folge, die mir von Anfang bis Ende gefallen hat (nur Rachel nervt mich mit ihrem rumgeheule, weil San ihre Zweitbesetzung ist, aber wird schon :D)

Die Songs fand ich super umgesetzt, besonders Valerie hat mir gefallen, die Unholy Trinity war wiedervereint, Holly Holiday und April sind aufgeschlagen.

Nur Biff ging mir auf den Keks. Was fürn Name ist das überhaupt? :D

Couchgeflüster
19-03-2014, 21:59
biff macentosh?? :lol: -> doofer ging es nicht mehr oder?

BlackGirl
20-03-2014, 09:07
[QUOTE=Couchgeflüster;40805336]biff macentosh?? :lol: -> doofer ging es nicht mehr oder?[/QUOTE]

Die ganze Folge war doch total doof. Mal wieder die hunderttausende Wir-retten-den-Gleeclub-Folge. Vorallem April Rhodes war doch nur noch peinlich, oder?

Bei Glee weiß ich echt langsam nicht mehr, ist das echt oder Satire pur.

Sweety1010
20-03-2014, 16:08
[QUOTE=BlackGirl;40806762]Die ganze Folge war doch total doof. Mal wieder die hunderttausende Wir-retten-den-Gleeclub-Folge. Vorallem April Rhodes war doch nur noch peinlich, oder?

Bei Glee weiß ich echt langsam nicht mehr, ist das echt oder Satire pur.[/QUOTE]

Manchmal glaub ich auch, die nehmen sich selbst nicht mehr ernst :D

Mich ärgert's, dass einige Storylines oft nicht wirklich zuende gebracht werden. Aus einigen Sachen hätte man so viel rausholen können, auch schon in den vergangenen Staffeln. Beispielsweise: Wie ist Quinns Zusammenleben mit ihrer Mom? Die Story um Santana und ihre Großmutter wurde scheinbar auch total vergessen. Finn's Jacke. Sugar und Joe verschwinden einfach.... Da gabs so vieles, was einfach beiseite geschoben wurde.

Demi Lovato hätten sie sich auch irgenwie schenken können. Ich glaub die hatte bisher ungefähr 10 Minuten Sendezeit und ihre geplanten 6(?)Episoden dürften auch vorbei sein. da hätte man Santana auch single lassen können und nicht vorher groß ankündigen, sie bekommt ne neue Freundin.

Dass McKinley jetzt weggelassen wird, stört mich nicht wirklich. Schade um Kitty und Jake find ich. Aber sonst? :nixweiss:

HHIndi
25-03-2014, 09:29
Ich fands großartig. Fondue for two zeigt doch, was alles komisch läuft: Rachel muss nen 40 Stunden Tag haben z.B.

BlackGirl
26-03-2014, 10:15
Auch wenn ich den Highschool-Part nicht vermissen werde, vorallem die 5 neuen wie MarySue oder Kitty Katty, war der Schluss schon irgendwie traurig.

Und ich bin soooo froh, daß Tina NICHT mit nach New York geht.

Couchgeflüster
26-03-2014, 21:10
also diese abschlussfeier in sooo schneller variante zu machen war :lol:

Sweety1010
26-03-2014, 21:13
[QUOTE=BlackGirl;40839117]Auch wenn ich den Highschool-Part nicht vermissen werde, vorallem die 5 neuen wie MarySue oder Kitty Katty, war der Schluss schon irgendwie traurig.

Und ich bin soooo froh, daß Tina NICHT mit nach New York geht.[/QUOTE]
Da wäre ich mir nicht sooo sicher. Jenna dreht immer noch und ich glaub nicht, dass sie Tinas Leben an der Brown zeigen werden.

Kevin2803
26-03-2014, 23:45
Bin froh das Santana Glee nicht verlassen wird, ohne sie wäre Glee nicht mehr das gleiche

cubiloo
29-03-2014, 20:46
Das Video und die Dont stop believing Performance fand ich doch sehr rührend.

Ein Happy End für Quinn und Puck. :wub: Und das Duett war klasse. Aber Klaine sollten sich überlegen sie als Leihmutter zu nehmen. :drama:

Mal sehen wie das jetzt mit New York funktioniert. Und Tina muss auch nicht sein. Dafür mehr Mercedes.

Die 5. Staffel endet diesmal mit Folge 20 am 13.05.

[QUOTE=MoneyHoney;40795273]Dave http://img.photobucket.com/albums/v232/korn0818/ed2305b7.png

dieser hotte chubby es wäre so perfekt gewesen :heul:[/QUOTE]

:o :eek: :anbet:

5.17
SPECIAL GUESTS:
AMBER RILEY Mercedes Jones
LAUREN POTTER Becky Jackson
BILL A. JONES Rod Remington
EARLENE DAVIS Andrea Carmichael
MAX ADLER Dave Karofsky

With her Broadway debut looming large, Rachel - feeling the mounting pressure of opening night - wakes from her “actor’s nightmare.” Despite almost unanimous critical praise following the show’s previews, she finds herself falling victim to the seemingly endless stream of random bloggers and anonymous internet trolls determined to tear her down. While Kurt does his best to insulate her from the haters – turning the loft into a “hermetically sealed love bubble filled with nothing but positive affirmations” - he finds it a near impossible task, and the rest of the gang must pitch in to try and rouse Rachel from her uncharacteristic bout of insecurity in time for the curtain to rise. Meanwhile, Sue tags along with Will and the pair travel to New York for Rachel’s big night. While Will hopes to support his former student as she tries to fulfill her lifelong dream, Sue attends the show operating under the assumption it will flop and Rachel will choke. However, both Will and Sue get more than they bargained for when their evenings take unexpected turns. The gang must rally an uncharacteristically insecure Rachel in time to make her Broadway debut in Funny Girl… but not everyone in the audience is wishing Rachel the best.
Quelle (http://www.spoilertv.com/2014/03/glee-episode-516-517-extended-synopsis.html)

MoneyHoney
02-04-2014, 23:25
die neue Folge war mal wieder gut und Mr.Mercedes Jones ist back :anbet:

aber ans alte Glee kommt es einfach nicht ran :crap:

ich möchte übrigends Adam und Blaine iwie zsm haben :helga:

HHIndi
04-04-2014, 10:15
Die letzten Folgen waren der Hammer. Schade, dass man die neue Cast nun wohl nicht mehr sieht.

Couchgeflüster
04-04-2014, 10:21
moneyhoney:

wieso schreibst du Mr. Mercedes Jones? ist doch ms.... oder nicht? mercedes ist ein mädchen ;)

cubiloo
10-04-2014, 09:23
Kurts Solo hat mich an Rose's Turn erinnert. :anbet: Und Colourblind hat mir auch sehr gefallen.

So wie es grad ist, gefällt es mir ganz gut.

BlackGirl
10-04-2014, 09:59
:ja: Ja, das New Yorker Glee ist eindeutig besser als das Highschool-Gehampel.

Und ich fands gut wie Rachel Madame Tibideaux die Stirn geboten hat.

cubiloo
17-04-2014, 10:48
Artie :rotauge: börks

Ich hoffe die lassen Sam und Mercedes jetzt mal zusammen.


[QUOTE=BlackGirl;40918019]

Und ich fands gut wie Rachel Madame Tibideaux die Stirn geboten hat.[/QUOTE]

Das hat mich so aufgeregt. Wollte unbedingt nach NYADA, verpatzt die Audition, stalkt und nervt die Frau und wird dann angenommen. Und jetzt wird sie einmal richtig kritisiert und sie schmeißt alles hin. Ich hoffe sie fliegt mit Funny girl so richtig aufs Maul. :sumo:

BlackGirl
23-04-2014, 11:01
Also, mir war das alles viel zu schnell durchgezogen. Und die Sue-Story war total unnötig. Genauso wie das Gebrabbel von Tina.

Kevin2803
27-04-2014, 19:04
Die New York-Story gefällt mir bisher ganz gut. Endlich ist Santana zurück :anbet: Und wie Rachel Sue fertig gemacht hat war toll :zahn: Und "Pumpin Blood" von Rachel fand ich richtig gut :wub:

cubiloo
01-05-2014, 22:51
Rachel :rotauge: Ich hätts ja besser gefunden, wenn sie gefeuert wäre. Und daraus gelernt hat sie wohl auch nicht.

Das Mercedes-Santana Duett hat mir sehr gefallen. :anbet: Und ich freue mich auf ein bischen Klaine Drama. :teufel:

Nächste Woche kommt die Folge die Chris Colfer geschrieben hat. Die Vorschau sieht gut aus.

Kevin2803
03-05-2014, 15:41
[QUOTE=cubiloo;41035139]Rachel :rotauge: Ich hätts ja besser gefunden, wenn sie gefeuert wäre. Und daraus gelernt hat sie wohl auch nicht. [/QUOTE]
Ich kann schon verstehen das sie sich so eine Chance nicht entgehen lassen wollte, aber deshalb zu lügen war definitiv der falsche Weg. Und die Standpauke am Ende hat sie auch mehr als verdient. Kann aber auch verstehen wenn sie jetzt erst Recht dieses TV-Projekt macht. Glaube nicht das es, nach dieser Aktion, bei der Show so angenehm für sie wird. Jedenfalls nicht bis etwas Zeit vergangen ist.

Hat hier eigentlich jemand was von diesem ganzen Glee-Drama mitbekommen? Angeblich wurde Naya Rivera ja gefeuert. Erst hieß es sie hätte Streit mit Lea gehabt, dann hieß es war ein Streit mit den Produzenten und dann hieß es wieder Lea hätte angeblich mit Nayas Ex-Verlobten geschlafen. Sie soll auch nicht im Season 5 Finale dabei sein. Nun wurde aber mitgeteilt das Naya nicht gefeuert wurde und es noch nicht fest steht ob sie in der 6. Staffel zurückkehrt.

Ich hoffe aber das sie zurückkehren wird. Ohne Santana würde bei Glee mehr als nur was fehlen. Sie ist eigentlich mit der Hauptgrund warum ich die Serie noch nicht ganz abgeschrieben habe. Vielleicht soll das aber auch nur ein PR-Trick sein um "Glee" wieder ins Gespräch zu bringen, damit die Quoten wieder steigen.

cubiloo
06-05-2014, 21:20
Das mit Naya find ich auch seltsam. Die genannten Gründe sind schon sehr heftig. Ich hoffe das sie in der 6. Staffel dabei ist. Im Moment klingt die letzte Staffel nach einer Rachel Berry Show. :crap:

Ich freu mich jetzt erstmal auf die Chris Colfer Folge. :trippel:

Couchgeflüster
06-05-2014, 21:45
[QUOTE]Im Moment klingt die letzte Staffel nach einer Rachel Berry Show.
[/QUOTE]


wie passend das der titel für 5x20 the untitled rachel berry project ist ;)

BlackGirl
07-05-2014, 14:38
Naja, die Folge war jetzt etwas besser, aber Rachel ist und bleibt ne eingebildete Bitch.

Kevin2803
07-05-2014, 16:17
Rachel verhält sich manchmal echt wie ne arrogante, egoistische Bitch -.- dann gibt es aber auch wieder Momente in denen sie selbst merkt wie falsch sie sich benimmt, meistens am Ende von einer Episode :zahn: Irgendwie ist es immer so als würde sich ihr Charakter, in jeder Episode, erst zum negativen entwickeln, dann zum positiven, in der nächsten Folge wieder zum negativen, dann wieder zum positiven und hin und her xD

In der Promo zur nächsten Folge war Naya nicht zusehen :( also wird sie wohl wirklich nicht auftauchen :'( bin gespannt wie sie das erklären wollen, denn immerhin kommt Brittany zurück. Und landet mit Blaine im Bett o.O :zahn:

Couchgeflüster
07-05-2014, 16:59
die blonden haare bei naya/santana :love:

die folge war okay - aber klar das sich rachel so aufführen muss

cubiloo
07-05-2014, 21:32
[QUOTE=Kevin2803;41070313]Rachel verhält sich manchmal echt wie ne arrogante, egoistische Bitch -.- dann gibt es aber auch wieder Momente in denen sie selbst merkt wie falsch sie sich benimmt, meistens am Ende von einer Episode :zahn: Irgendwie ist es immer so als würde sich ihr Charakter, in jeder Episode, erst zum negativen entwickeln, dann zum positiven, in der nächsten Folge wieder zum negativen, dann wieder zum positiven und hin und her xD[/QUOTE]

und das nervt echt. :mad:

Da sagt Kurt endlich mal seine Meinung und nimmt das am Ende dann zurück. :crap: Und am Ende ist Rachel natürlich wieder die Heldin. :zeter:

Die Szenen im Altersheim haben mit besonders gefallen. Und Lucky Star war mein Lieblingssong der Folge. :love:

Mariposa1
08-05-2014, 08:49
bin ich die einzige die die musikauswahl in letzter zeit eher mäßig :gähn: findet?
irgendwie habe ich das gefühl früher waren mehr aktuelle Songs oder Klassiker dabei, in letzter Zeit frage ich mich bei locker der Hälfte der Songs ob man die kennen sollte, und finde das schade.
Ich mochte dass, das man bekannte Songs neu gesungen gehört hat.

Edit: diese Folge hab ich mich aber über Memories gefreut :love:

HHIndi
08-05-2014, 12:01
@Mariposa1 Natürlich gab es in letzter Zeit viel Funny Girl.

ABER: Es gibt sehr wohl viele aktuelle Songs. Nur sind das halt US-Hits und keine die man bei uns (noch) nicht kennt.

Und Klassiker waren doch auch viele dabei.

Kevin2803
08-05-2014, 12:29
Die Songs der aktuellen Folge haben mir auch nicht so gefallen, außer dieses "I Melt With You". "Memories" hätte mir von Lea besser gefallen, ich mag Kurts Stimme einfach nicht. Nur bei "Story of my Life", letzte Woche, fand ich sie nicht so störend.

Couchgeflüster
08-05-2014, 12:31
aber memories? das ist doch aus dem musical cats u. das kennen wir doch

Mariposa1
08-05-2014, 12:34
[QUOTE=Couchgeflüster;41074599]aber memories? das ist doch aus dem musical cats u. das kennen wir doch[/QUOTE]

:suspekt: ich schrieb sogar, dass ich mich über memories sehr gefreut habe.

HHIndi
08-05-2014, 12:39
Es gab so viele gute Songs in Staffel 5:

Viele Beatlesstücke waren nicht schlecht.
Die ganzen Quarterbackstücke...
Wide Awake, Roar, Blurred Lines, Wrecking Ball, die BIlly Joel Folge!

Cheek to Cheek, Nasty / R. Nation, The Fox.

Barracuda, die Folge 100-Songs, Just Give Me A Reason, Don't Stop Believin zum Abschluss, Best Day Of My Life, Love Is A Battlefield...

Couchgeflüster
08-05-2014, 13:03
[QUOTE=Mariposa1;41074614]:suspekt: ich schrieb sogar, dass ich mich über memories sehr gefreut habe.[/QUOTE]

oh sry ich hab das nicht gut gelesen *:schäm:* *bussi*

BlackGirl
14-05-2014, 14:33
Hmpf.

Also, ganz ehrlich, ich weiß nicht, ob ich noch groß Lust hab im Herbst weiterzugucken. Nach der Folge heute hätte man eigentlich prima Schluß machen können.

Kevin2803
14-05-2014, 14:56
Ich fand das war ein schönes Staffelfinale :) Find es nur schade das Santana nicht dabei war :( Hoffe das sie in Staffel 6 wieder zurückkommt.

Die Songs haben mir auch, größtenteils, gefallen. Glitter in the Air :wub: Pompeii :wub: Und der Song von Mercedes war auch cool.

BlackGirl
14-05-2014, 15:05
ich HASSE Pompeii. Der wird auf WDR2 sooo oft gespielt, ich hab schon ne richtige Aversion gegen Avici...

Couchgeflüster
14-05-2014, 15:23
hach ich fand es sehr schön :) und rachel's blick am ende der folge gen himmel :wub: "ach cory" war nur mein gedanke!

Rachel Green
15-05-2014, 12:40
Neues Allzeit-Tief für Glee: 1,9 Millionen Zuschauer / Zielruppe: 0.6, -0.2 :eek:

Der Senderchef überlegt schon, die letzte Staffel zu kürzen.

SandyCandy
15-05-2014, 12:43
Die letzten Folgen (+ Finale) waren ja echt beschissen. Einfach nur langweilig. Kein Wunder, dass die Quoten in den Keller gehen. Glee ist einfach nicht mehr das was es einmal war.

BlackGirl
15-05-2014, 13:05
[QUOTE=Rachel Green;41122137]Neues Allzeit-Tief für Glee: 1,9 Millionen Zuschauer / Zielruppe: 0.6, -0.2 :eek:

Der Senderchef überlegt schon, die letzte Staffel zu kürzen.[/QUOTE]

[QUOTE=SandyCandy;41122146]Die letzten Folgen (+ Finale) waren ja echt beschissen. Einfach nur langweilig. Kein Wunder, dass die Quoten in den Keller gehen. Glee ist einfach nicht mehr das was es einmal war.[/QUOTE]

Meine Rede. Eigentlich könnte man die 6. Staffel komplett in die Tonne treten. Oder man macht höchstens noch einen Backdoorpilot für ein Rachel-Berry-Show-Spinoff (was ja glaub ich irgendwie geplant war).

Mariposa1
18-05-2014, 18:00
Pompeii :love: :wub:
ich wäre auch für eine kurze letzte staffel, ich finde eigentlich gibt es aktuell nicht mehr viel zu erzählen...
und ich wäre dafür das Rachel nicht als Single im Finale endet, weil auch wenn die Geschichte mit Finn/Cory ist, fände ich es doch schön zu sehen, dass sie eben trotzdem wieder vollkommen glücklich ist :helga:

toad
02-07-2014, 11:36
Wird dann doch ein kurzer Abschied:

[QUOTE]Wie Hauptdarsteller Matthew Morrison bei "JournalNow.com" erzählte, werde die finale Staffel lediglich 13 Folgen haben. Außerdem soll die Handlung nicht mehr in New York, sondern hauptsächlich an der Highschool in Ohio spielen.[/QUOTE]
Quelle (http://www.quotenmeter.de/n/71608/fox-kuerzt-musical-serie-glee-massiv)

cubiloo
21-08-2014, 21:32
Ich freue mich sehr über seine Rückkehr, aber

Dave Karofsky ist mit Blaine zusammen. :o Falls es stimmen sollte, bin ich gespannt wie sie das erklären. Und wen hat Kurt? Sebastian wäre ja dann die logischste Wahl. Aber Grant hat ja jetzt seine eigene Serie.
Max Adlers returns (http://www.hollywoodreporter.com/live-feed/glee-books-max-adlers-return-726381)


Jetzt bin ich wirklich gespannt.

Tommeke
27-08-2014, 15:40
[QUOTE=toad;41377786]Wird dann doch ein kurzer Abschied:


Quelle (http://www.quotenmeter.de/n/71608/fox-kuerzt-musical-serie-glee-massiv)[/QUOTE]

Ist auch besser so. Seit Staffel 3 gehen den Schreibern die Ideen aus. Ich werde diese letzten 13 Folgen auch nur noch schauen, um die Serie wenigstens in Gänze gesehen zu haben, nicht mehr, weil es mich besonders mitreißt oder fasziniert, was in Staffel 1 und 2, zu kleinen Teilen auch in Staffel 3 noch gegeben war. Es wurde einfach von Jahr zu Jahr mieser. Lieber jetzt freiwillig den Schlussstrich ziehen, bevor man gecanceled wird. :help:

cubiloo
01-09-2014, 22:20
Also jetzt haben sie mich. Ich will echt wissen, was die daraus machen.

Glee Season 6 Spoilers 601 Episode (http://www.spoilertv.com/2014/09/glee-season-6-spoilers-601-episode.html)

Das klingt schon sehr vielversprechend.

Rachel (Lea Michele) AND Kurt (Chris Colfer) are leading New Directions. Blaine (Darren Criss) is leading The Warblers at Dalton. Will Schuester (Matt Morrison) is heading up Vocal Adrenaline.

Und das eher nach einen (Alb)Traum. :rotfl:

Blaine and Karofsky are a couple. They are dating. They even have pet names for each other. Yogi Bear and Boo Boo.

toad
02-09-2014, 01:54
[QUOTE=cubiloo;41702878]
Blaine and Karofsky are a couple. They are dating. They even have pet names for each other. Yogi Bear and Boo Boo.[/QUOTE]
:anbet: Ich hoffe sie machen was draus:D

... und ich möchte bitte einmal Dave singen hören. Max Adler singt nämlich gar nicht mal so schlecht:trippel:

cubiloo
21-11-2014, 22:54
:trippel:

[QUOTE]GLEE” TAKES A BOW WITH FINAL 13 EPISODES, BEGINNING WITH SPECIAL TWO-HOUR EVENT FRIDAY, JANUARY 9[/QUOTE]

Quelle (http://www.spoilertv.com/2014/11/fox-announces-premiere-dates-for-glee.html)

[QUOTE=toad;41703484]:anbet: Ich hoffe sie machen was draus:D

... und ich möchte bitte einmal Dave singen hören. Max Adler singt nämlich gar nicht mal so schlecht:trippel:[/QUOTE]

Dafür. :d:

Und ich hoffe das sie Dave nicht nur für diese Klaine Geschichte zurückholen. Er sollte auch einen vernünftigen Abschluss bekommen.

MoneyHoney
26-11-2014, 12:50
ich hoffe generell das wir merh von Dave zu sehen bekommen gerne auch viele shirtless scenes er soll bitte in den Hauptcast und ein würdiges Ende bekommen und fürs singen nachdem ich ihn gehört habe bin ich auch mal sowas von dafür!

Couchgeflüster
26-11-2014, 12:55
wann gibt's eigtl. einen trailer? ich vermisse glee schon

cubiloo
08-01-2015, 22:11
Morgen gehts weiter. Und gleich mit 2 Folgen :trippel:

6.01: Loser like me + 6.02: Homecoming
After Rachel's humiliating failure as TV actress, she comes home to Lima to figure out what she wants to do next. Upon discovering that Sue has banished the arts at McKinley, Rachel takes it upon herself to reinstate and lead the Glee Club. Meanwhile, Blaine, no longer in a relationship with Kurt, has moved home to coach the Warblers while Will is coaching rival Vocal Adrenaline, and Sam is the assistant coach for the McKinley football team. Then Puck, Quinn, Santana, Mercedes, Brittany, Artie and Tina all return to McKinley for Homecoming and help Rachel and Kurt recruit for the new glee club

http://4.bp.blogspot.com/-i3RyhWQkbXI/VKxokLt_7CI/AAAAAAAAO_8/H-WvRH2LSYw/s1600/glee%2B6g.jpg

MoneyHoney
09-01-2015, 09:14
hach ich freu mich schon soo es fehlt allerdings nur Finn um ein classic Glee feeling zu haben :heul:

ich denke die Staffel wird richtig gut die neuen Charas haben mehr Substanz als die alten!

Couchgeflüster
09-01-2015, 09:24
endlich wieder mitsingen u. dann gleich 2x :freu: :love:

finn/cory fehlt mir immer noch sehr stark

cubiloo
10-01-2015, 13:34
[QUOTE=MoneyHoney;42254799]hach ich freu mich schon soo es fehlt allerdings nur Finn um ein classic Glee feeling zu haben :heul:

ich denke die Staffel wird richtig gut die neuen Charas haben mehr Substanz als die alten![/QUOTE]

:ja: Jane, Roderick und Spencer haben tolle Stimmen. :anbet: Die singenden Cheerleader Geschwister sind ganz witzig.

Die zweite Folge fand ich besser. Die alte Gang. :wub: Und Baby Schue ist ja süß. Die roten Haare.

Die Klaine Story wird bestimmt anstrengend. :crap: Und es läuft doch eh auf ein Happy End der beiden aus. Kurt und Spencer wären auch ein schönes Paar.

Problem ( the Unholy Trinity :love: ) und Mustang Sally fand ich super.

Die Vorschau der nächsten Folge sieht schonmal gut aus.

edit: Du bist gesperrt. :o

Couchgeflüster
10-01-2015, 14:40
ah glee :freu:

tolle 2 folgen!

aber wieso bekomme ich nicht das gefühl weg, dass sam u. rachel vielleicht doch ein paar werden?? (oder ist das nicht geplant?)

Mc-F
11-01-2015, 10:23
Endlich gehts weiter :freu:
Die Folgen fand ich echt toll, erinnern wirklich ein bisschen an den Anfang der Show.
Mit den neuen Kids bin ich noch nicht wirklich warm, tolle Stimmen und anscheinend super Rollen, aber der Funke springt noch nicht über.

Schade find ich auch, dass bis auf Kitty alle anderen "neuen" rausgeschmissen hat, bei dem ein oder andern (Marley&Jake) hätte ich schon gerne gewusst wie es weiter geht.
Und bei Kitty bin ich gespannt ob sie diese Glee-Hasserin bleibt, oder doch wieder zu alter Form zurückfindet.

toad
17-01-2015, 22:13
Ich bin etwas unentschlossen. Einerseits denke ich nach den drei Episoden, dass Murphy es echt übertreibt und alles in diese Staffel packt, was er schon immer mal zeigen wollte: Scheitern von Karrieren, Trennung, alle werden Lehrer, drei (natürlich) unglaublich gute Chöre, eine Sue die permanent zwischen bitchy und nice schwankt, lesbische Hochzeit, Geschlechtsangleichung, Beziehung mit Behinderten etc.
Andererseits gefällt es mir richtig gut, deutlich besser als die letzten beiden Staffeln: Der neue Club, der bei Null anfängt, Karofsky, wenig Mr Shue, die Musik (war "Will you still love me tommorrow/Head over Feet" nicht großartig???), die Glee Kids sind super gecastet, die Original Members sind wieder da.
Ich bin gespannt, hoffe aber es wird eine schöne letzte Staffel.

cubiloo
17-01-2015, 22:57
Brittana :wub: Die beiden haben mehr Chemie als Kurt & Blaine. Und jetzt rennt Kurt schon wieder hinter Blaine her. :crap: Und mir fällt gerade wieder ein, was für ein schlechter Schauspieler Darren ist.

Die Beiste Story ist überaschend, aber Dot spielt das wirklich gut. Aber gab es nicht mal eine Szene in der Beiste zu Will sagte, das sie es leid ist das alle sie als Mann sehen.

Santana vs Kurt :anbet: Ich musste nachlesen, was sie ihm alles an den Kopf geworfen hat. :rotfl: Das war alles so schnell.

Die neuen mag ich immer noch. Und bin schon gespannt auf Spencer.



[QUOTE=toad;41703484]

... und ich möchte bitte einmal Dave singen hören. Max Adler singt nämlich gar nicht mal so schlecht:trippel:[/QUOTE]

Leider nicht. :( Und es macht micht total wütend was Murphy gerade da mit der Rolle anstellt.

[QUOTE]Finally, the most important question: Does Dave Karofsky ever get to sing on Glee?

No! I’m so upset about it. That’s all I wanted, I would have been such a happy camper if Karofsky got a song. I wanted that so bad, but in six seasons Karofsky doesn’t sing a note. But again, they tell the story they want to tell. I can’t judge, but personally I would have loved a song.[/QUOTE]

Das ganze Interview (http://www.out.com/entertainment/interviews/2015/01/16/max-adler-dave-karofsky-everything-shocks-me-glee)

Couchgeflüster
17-01-2015, 22:58
kann man das wo lesen was santana kurt gesagt hat? (ich hab es schon verstanden aber ich würd gern wissen was es alles war)

cubiloo
17-01-2015, 23:00
TV Line Recap (http://tvline.com/2015/01/16/glee-brittany-santana-engaged-season-6-episode-3-recap/#more-580348)

1. Kurt’s mouth looks like “a cat’s ass.”
2. Kurt equates cooking macaroni and cheese with being “at the apex of the gay rights movement.”
3. Kurt looks like he “just removed the top row of [his] dentures” when he smiles.
4. Kurt looks like an extra from “one of Andy Dick’s more elaborate wet dreams.”
5. Kurt is a “breathier, more feminine” Quinn Fabray.
6. Kurt is obsessed with old people.
7. Kurt drapes himself on every piano he passes, “entertaining no one.”
8. Kurt is a “sexless, self-centered baton twirler” with three dance moves.
9. Kurt is “utterly, utterly intolerable.”