PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Sie haben mich gerufen. Was kann ich für Sie tun?" - Raus aus den Schulden III


Werbung

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 [24] 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50

Lavendula
15-09-2010, 21:31
[QUOTE=jlandgr;28983320]Wie war das doch gleich bei SPON: "Kevin ist kein Name, sondern eine Diagnose" :D[/QUOTE]

*schlapplach*:d::d::d:

Prayer
15-09-2010, 21:32
Die kapieren nicht, dass sie über ihre verhältnisse leben.

Die kleine Rosi
15-09-2010, 21:32
Und was ist an dem "kleineren" Haus jetzt nicht in Ordnung? Kann das sein, daß die sich mit den größeren, ersten Haus schon total übernommen haben?

Irgendwie finde ich das immer gruselig, wenn Leute mit einem Durschschnittseinkommen meinen "wir BAUEN jetzt" und dann muss alles wie im Schlosspalais sein :kater:

Feuerpferdchen
15-09-2010, 21:32
"Wofür wir gearbeitet haben"? Hat sie schon mal gearbeitet - also Geld mit nach Hause gebracht? :suspekt:
.

bedefort
15-09-2010, 21:32
Nee, ne? jetzt noch ein Auto auf Kredit. :lol:

jlandgr
15-09-2010, 21:32
[QUOTE=Lavendula;28983350]*schlapplach*:d::d::d:[/QUOTE]
http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,649421,00.html :ja:
Oh, fast schon ein Jahr alt, kommt mir vor, wie neulich, dass ich das gelesen habe :suspekt:

vergas
15-09-2010, 21:33
Was mache ich falsch? Wir haben nicht die neuesten Küchengeräte, kein superfettes Auto ..... aber auch keine Schulden bis zum Halskragen :helga:

Die kleine Rosi
15-09-2010, 21:33
:clap: Und der Pappa mit der Tante Käthe Gedächnisfrise bestellt sich erstmal ein neues Auto :lol:

Romy123
15-09-2010, 21:33
Gibt es dafür keine Untertitel? Ich versteh nur die Hälfte. :kopfkratz

Warum will jetzt keiner das Haus kaufen?

(Sorry, hab gerad erst reingeschalten. XY war interessanter.
Und was die Frau erzählt hat, hab ich nicht verstanden. :schäm:)

Lavendula
15-09-2010, 21:33
Und sich dann ein neues Auto auf Pump kaufen - den würd ich rund machen. Der hat doch den Obervogel.

Elsie
15-09-2010, 21:33
Ach sonst hätte sie keine fünf Kinder bekommen :ko:

DonCamillo1956
15-09-2010, 21:33
Soviel geballte Intelligenz auf einem Haufen,ich fass es nicht!:mauer::tkbeiss:

Aliud
15-09-2010, 21:34
Sisters of Mercy im Hintergrund

Romy123
15-09-2010, 21:34
[QUOTE=vergas;28983402]Was mache ich falsch? Wir haben nicht die neuesten Küchengeräte, kein superfettes Auto ..... aber auch keine Schulden bis zum Halskragen :helga:[/QUOTE]

Also alles richtig gemacht! :clap:

jlandgr
15-09-2010, 21:35
[QUOTE=Romy123;28983406]
Warum will jetzt keiner das Haus kaufen?
[/QUOTE]
Weil es Erbpacht ist :ko:

DonCamillo1956
15-09-2010, 21:36
[QUOTE=Romy123;28983406]
Warum will jetzt keiner das Haus kaufen?

(Sorry, hab gerad erst reingeschalten. XY war interessanter.
Und was die Frau erzählt hat, hab ich nicht verstanden. :schäm:)[/QUOTE]

Weil das Haus keinen Keller hat,das Grundstück auf Erbpacht läuft mit monatlichen 250 Euronen usw.

Die kleine Rosi
15-09-2010, 21:36
Der SchwieVa sieht irgendwie witzig aus :lol:

Romy123
15-09-2010, 21:37
[QUOTE=jlandgr;28983451]Weil es Erbpacht ist :ko:[/QUOTE]

Aha, danke! Hab ich allerdings noch nie gehört. Was ist das? :kopfkratz

Mal googeln geh. :schleich:

Lavendula
15-09-2010, 21:39
[QUOTE=Romy123;28983499]Aha, danke! Hab ich allerdings noch nie gehört. Was ist das? :kopfkratz

Mal googeln geh. :schleich:[/QUOTE]

Das wird Dir nach 100 Jahren Zahlung niemals gehören. Du zahlst und zahlst und zahlst und zahlst - aber das Grundstück wird niemals Dein Eigentum.

Irgendwann ist diese Erbpacht dann erloschen -aber das dauert.

viv akauldren
15-09-2010, 21:39
ich schwöre, ich hab gegoogelt. aber ich kapier den meterlangen wiki-eintrag nicht.. was ist an erbpacht doof? man zahlt zinsen und dann gehörts einem nicht, oder wie :confused:

erledigt. s.o. danke!

Prayer
15-09-2010, 21:41
was ist an einer mietwohnung den so schlimm? Und an selber arbeiten?

Feuerpferdchen
15-09-2010, 21:42
[QUOTE=Die kleine Rosi;28983482]Der SchwieVa sieht irgendwie witzig aus :lol:[/QUOTE]
Der ist auch witzig! :ja: "Ich war nur ein kleiner Beamter, habe nie viel verdient!" :o :lol:
.

Aliud
15-09-2010, 21:43
Die Trulla ist dämlich. Aber Ansprüche stellen

DonCamillo1956
15-09-2010, 21:43
Leibrente kann auch in die Hose gehen:
[QUOTE]Zwei Jahre nach dem Tod des Enkels verkaufte die damals 90-jährige ihre Wohnung gegen Zahlung einer Leibrente von 2.500 Francs pro Monat an den 47-jährigen Rechtsanwalt Andre-François Raffray. Nach ihrem Tod sollte die Wohnung an Raffray fallen. Raffray erlebte das Ende seiner Zahlungsverpflichtung jedoch nicht mehr. Als er im Dezember 1995 77-jährig an Krebs verstarb, musste seine Witwe die Rentenzahlungen fortsetzen. Die rund 900.000 Francs, die er bis dahin bezahlt hatte, entsprachen dem dreifachen Marktpreis der Wohnung.
[/QUOTE]:zahn:
http://de.wikiped ia.org/wiki/Jeanne_Calment

Die kleine Rosi
15-09-2010, 21:44
[QUOTE=Prayer;28983579]was ist an einer mietwohnung den so schlimm? Und an selber arbeiten?[/QUOTE]

Frag ich mich auch immer. Wenn hier in meinem Miethaus die Heizung kaputtgeht, saniert werden muss, das Dach runterfällt usw. zuck ich mit den Schultern und der Vermieter bekommt rote Augen. Und wenn ich doofe Nachbarn bekomme, zieh ich halt um.


Und warum baut man ein Haus auf einem Erbpacht-Grundstück?

Aliud
15-09-2010, 21:45
Die Azubine könnte Kostgeld abgeben.

Anoia
15-09-2010, 21:45
Sorry, habe jetzt erst eingeschaltet.

[QUOTE=DonCamillo1956;28983462]Weil das Haus keinen Keller hat,das Grundstück auf Erbpacht läuft mit monatlichen 250 Euronen usw.[/QUOTE]
Das erste Haus ist damit gemeint, oder?

Lavendula
15-09-2010, 21:46
[QUOTE=viv akauldren;28983538]ich schwöre, ich hab gegoogelt. aber ich kapier den meterlangen wiki-eintrag nicht.. was ist an erbpacht doof? man zahlt zinsen und dann gehörts einem nicht, oder wie :confused:

erledigt. s.o. danke![/QUOTE]

Ich bin ja kein Experte - das war sicherlich sehr vereinfacht dargestellt.

Aber: Wenn man Erbpacht hört = Beine in die Hand und wech ... :undwech:

Prayer
15-09-2010, 21:46
800 € für Lebensmittel :suspekt:.

Romy123
15-09-2010, 21:46
[QUOTE=Lavendula;28983536]Das wird Dir nach 100 Jahren Zahlung niemals gehören. Du zahlst und zahlst und zahlst und zahlst - aber das Grundstück wird niemals Dein Eigentum.

Irgendwann ist diese Erbpacht dann erloschen -aber das dauert.[/QUOTE]

Danke! :)

Sie übernimmt den Kredit für das Haus, ohne sich ins Grundbuch eintragen zu lassen, weil ER das nicht will? :ko:

viv akauldren
15-09-2010, 21:47
das ganze deko-gedöns ist totsicher auch nicht in der auflistung

DonCamillo1956
15-09-2010, 21:47
Sorry,aber solchen Typen wünsch ich einen geräumigen Karton unter der Brücke!

Feuerpferdchen
15-09-2010, 21:47
Die lassen sich es richtig gut gehen, nur rechnen können Sie nicht!

Schnell mal Peter rufen damit der das klärt....und vorher noch einen Mercedes auf den Haufen packen.... :teufel:
.

Die kleine Rosi
15-09-2010, 21:47
:lol: Er fährt einmal im Jahr ne Woche auf Malle zum vögeln relaxen :clap:

bedefort
15-09-2010, 21:47
Die nervt den. :D

jlandgr
15-09-2010, 21:48
[QUOTE=Die kleine Rosi;28983703]:lol: Er fährt einmal im Jahr ne Woche auf Malle zum vögeln relaxen :clap:[/QUOTE]
Druckausgleich ... :zahn:

Lavendula
15-09-2010, 21:48
Boah - was für ein Depp.

Er beschwert sich über ihre 'Aufgedrehtheit' und schießt selbst einen Bolzen nach dem anderen.

Den würd ich achtkantig ...

Prayer
15-09-2010, 21:50
[QUOTE=Lavendula;28983729]Boah - was für ein Depp.

Er beschwert sich über ihre 'Aufgedrehtheit' und schießt selbst einen Bolzen nach dem anderen.

Den würd ich achtkantig ...[/QUOTE]

Die beiden haben sich verdient.
Aber da sie ja kein paar sind wäre es ja kein fremdvögeln.

bedefort
15-09-2010, 21:50
20.000,- Euro Steuerschulden. Das heißt die haben Brutto für Netto genommen.

Feuerpferdchen
15-09-2010, 21:50
Wohnung = Brücke .... aha :ko:
.

Aliud
15-09-2010, 21:51
Wenn man zu einer Behörde geht, zieht man sich aber anders an.

Romy123
15-09-2010, 21:51
Können die nicht innerhalb des Ortes umziehen? Also, das mit den Kindern (Schule, KiGa) ist ja nun wirklich kein Grund, im Haus wohnen zu bleiben.

Prayer
15-09-2010, 21:53
"Wir kennen uns beide nur arbeitend"

:suspekt: Die arbeitet?

Feuerpferdchen
15-09-2010, 21:54
Dem Mann sein Leben ist eh im Ar... ähm Eimer.

Entweder er schuftet bis zum Umfallen für die Ansprüche aller "Nehmenden"

oder sie trennen sich, er zieht in eine 1-Raum-Wohnung und schuftet sich für Unterhalt und Alimente zu Tode. :nixweiss:
.

DonCamillo1956
15-09-2010, 21:55
Das gejammre über ihre viele Arbeit...wenn dann nur Schulden rauskommen spricht das nicht gerade für Intelligenz.
Die wollen mit den großen Hunden pinkeln,bekommen aber das Bein nicht hoch genug.

viv akauldren
15-09-2010, 21:55
[QUOTE=Prayer;28983839]"Wir kennen uns beide nur arbeitend"

:suspekt: Die arbeitet?[/QUOTE]

naja.. 5 kinder. das ganze dekozeug will regelmässig abgestaubt werden..

Romy123
15-09-2010, 21:55
[QUOTE=Aliud;28983784]Wenn man zu einer Behörde geht, zieht man sich aber anders an.[/QUOTE]

Ja? Wie denn? Ich geh da auch leger gekleidet hin. :nixweiss:

vergas
15-09-2010, 21:56
Nur das Teuerste und das Beste, aber die Gläubiger sollen verzichten :ko:

Okay, jetzt kommt das obligatorische Eltern-Anpumpen, aarrrggghhhhhhhhh :mauer:

DonCamillo1956
15-09-2010, 21:56
Jean Pütz sein Bruder gehts an den Geldbeutel.:teufel:

Struggle
15-09-2010, 21:56
Wie die Streichliste wohl aussehen wird? :nixweiss:


neuen Zweitwagen anschaffen
neue Möbel kaufen
neue Küche bestellen
neue Garderobe für die ganze Familie aussuchen
neuen Kredit beim Kredithai besorgen

DieeinzigePaula
15-09-2010, 21:57
Solche Frauen nerven! "Hausfrau" von Beruf und keinerlei Blick für die Realität. Und der Typ ist ein Weichei, der sein Elend nicht beenden kann. :help:

vergas
15-09-2010, 21:57
[QUOTE=viv akauldren;28983868]naja.. 5 kinder. das ganze dekozeug will regelmässig abgestaubt werden..[/QUOTE]

Die Kinder als "Dekozeug" zu bezeichnen, finde ich jetzt nicht sehr nett :zahn:

viv akauldren
15-09-2010, 21:57
[QUOTE=DonCamillo1956;28983898]Jean Pütz sein Bruder gehts an den Geldbeutel.:teufel:[/QUOTE]

*schlag vor die stirn* jean pütz! natürlich!

vergas
15-09-2010, 21:58
[QUOTE=DonCamillo1956;28983898]Jean Pütz sein Bruder gehts an den Geldbeutel.:teufel:[/QUOTE]

Jean Pütz sein Bruder zickt :clap:

DieeinzigePaula
15-09-2010, 21:58
Das ganze ist zum Scheitern verurteilt. Birgit soll arbeiten gehen... :zahn:

viv akauldren
15-09-2010, 21:59
[QUOTE=vergas;28983924]Die Kinder als "Dekozeug" zu bezeichnen, finde ich jetzt nicht sehr nett :zahn:[/QUOTE]

neee äh :D das ist wohl missverständlich..!

Lavendula
15-09-2010, 21:59
Und rechnen noch in Mark um - nach 8 Jahren - ey

DonCamillo1956
15-09-2010, 22:00
500 € Ratensenkung,da geht Harry Hirsch gleich zum nächsten Ferrari Händler.:smoke:

Romy123
15-09-2010, 22:00
[QUOTE=vergas;28983888]Nur das Teuerste und das Beste, aber die Gläubiger sollen verzichten :ko:

Okay, jetzt kommt das obligatorische Eltern-Anpumpen, aarrrggghhhhhhhhh :mauer:[/QUOTE]

Ja, das k***t mich auch an. :mad:

Ist ja nun nicht so, dass die Kinder am Hungertuch nagen. Sollen sie halt das Haus verkaufen und in eine Mietwohnung oder kleineres Haus ziehen. Kleineres, sparsames Auto tuts vielleicht auch. :nixweiss:

Auf jeden Fall erstmal den Lebensstandard runterschrauben. Ich hoffe, die Eltern bleiben hart. :ja:

DieeinzigePaula
15-09-2010, 22:00
Birgit freut sich schon, der Olle geht weiter selbständig schuften und sie muss nicht die 400 Euro Stelle suchen... :zahn:

DieeinzigePaula
15-09-2010, 22:02
Was würde ich mich schämen, wenn ich mit Mitte 40 meine Eltern anpumpen müsste, weil ich meine Luxushütte nicht bezahlen kann. :suspekt:

bedefort
15-09-2010, 22:02
Boah. Die dumme K*h hat auch noch ihre Mutter täglich genervt.

DonCamillo1956
15-09-2010, 22:03
Schämen,watt denn dat?

Feuerpferdchen
15-09-2010, 22:03
[QUOTE=DonCamillo1956;28983860]Das gejammre über ihre viele Arbeit...wenn dann nur Schulden rauskommen spricht das nicht gerade für Intelligenz.
Die wollen mit den großen Hunden pinkeln,bekommen aber das Bein nicht hoch genug.[/QUOTE]

:rotfl::rotfl::rotfl:

Da kriegt keiner mehr was hoch - dafür sind sie nicht helle genug.

Abgesehen davon nehme ich dem Paar das Schauspiel nicht ab, so doof kann man doch gar nicht sein! :nein:
.

viv akauldren
15-09-2010, 22:03
ui :hair: die eltern werden seit zwei jahren wg geld genervt und mutti gibt jetzt alles was sie hat, damit die anruferei aufhört :mauer:

DieeinzigePaula
15-09-2010, 22:04
[QUOTE=DonCamillo1956;28984027]Schämen,watt denn dat?[/QUOTE]

Stimmt, wir bewegen uns ja in der Trashprimetime, da gehört mangelndes Schamgefühl zur Grundvoraussetzung. :zahn:

Romy123
15-09-2010, 22:05
Toll, die Eltern haben nichts mehr, und die Kinder leben weiter in ihrer Riesenbutze. Und wenns schief geht, stehen sie wirklich "nackig" da.

Ich find das echt nicht mehr feierlich. :zeter:

bedefort
15-09-2010, 22:05
Was bin ich doof, dass ich meine Steuern pünktlich zahle.

DieeinzigePaula
15-09-2010, 22:05
Toll! Meine alleinerziehende beste Freundin stottert beim Finanzamt die Schulden ihres Ex ab. Vielleicht sollte ich der auch mal den Zwegat schicken, irgendwas macht die ja wohl verkehrt! :suspekt:

DonCamillo1956
15-09-2010, 22:06
Und wer wird in 1 Jahr angepumpt?

Und wer zahlt letztendlich das "luftaufgelöste"? Genau,wir Deppen!

Feuerpferdchen
15-09-2010, 22:07
[QUOTE=viv akauldren;28984037]ui :hair: die eltern werden seit zwei jahren wg geld genervt und mutti gibt jetzt alles was sie hat, damit die anruferei aufhört :mauer:[/QUOTE]
Hoffentlich haben die Kinder gut aufgepasst und machen das dann später auch - aber bitte alle 5 ! :teufel:
.

DieeinzigePaula
15-09-2010, 22:07
Da verschulden sie sich bis über beide Ohren, um den Nachbarn zu imponieren und dann müssen sie bei RTL zur Primetime die Hosen runterlassen. Birgit kriegt demnächst nur noch mitleidige Blicke in der Nachbarschaft und Männe muss dann im nächsten Ort das dritte Haus bauen... :zahn:

Romy123
15-09-2010, 22:08
[QUOTE=Feuerpferdchen;28984097]Hoffentlich haben die Kinder gut aufgepasst und machen das dann später auch - aber bitte alle 5 ! :teufel:
.[/QUOTE]

:ja: :teufel: :clap:

viv akauldren
15-09-2010, 22:09
ja die tochter lernt ja grade einen echt geldbringenden job.. da muss in 5 jahren der eigene salon her.

DieeinzigePaula
15-09-2010, 22:10
Oh! Die haben Käptn Iglo neu gecastet... :rotauge:

vergas
15-09-2010, 22:11
[QUOTE=viv akauldren;28984157]ja die tochter lernt ja grade einen echt geldbringenden job.. da muss in 5 jahren der eigene salon her.[/QUOTE]

Was hat sie vor, Nageldesign :rotauge:

Und was machen die mit dem ersten Haus? Ist das wenigstens vermietet?

DieeinzigePaula
15-09-2010, 22:11
[QUOTE=viv akauldren;28984157]ja die tochter lernt ja grade einen echt geldbringenden job.. da muss in 5 jahren der eigene salon her.[/QUOTE]

Ich habs nicht von Anfang an gesehen, aber beim Anblick des Mädels spontan gedacht "Friseurin"... :zahn:

Lavendula
15-09-2010, 22:12
Mann - 308.000 Euro Schulden - ich könnt keine Nacht mehr schlafen

Romy123
15-09-2010, 22:12
[QUOTE=vergas;28984180]Was hat sie vor, Nageldesign :rotauge:

Und was machen die mit dem ersten Haus? Ist das wenigstens vermietet?[/QUOTE]

Ich meine, das wäre zwischenzeitlich verkauft. Irgendwie wurde das nach der ersten (oder zweiten :kopfkratz) Werbepause erwähnt.

viv akauldren
15-09-2010, 22:12
[QUOTE=DieeinzigePaula;28984185]Ich habs nicht von Anfang an gesehen, aber beim Anblick des Mädels spontan gedacht "Friseurin"... :zahn:[/QUOTE]

jaaaaa indertat: friseurin


darum hat mutti jetzt auch neu äksdenschäns

DieeinzigePaula
15-09-2010, 22:13
ja, ja, Frau Straub bleibt weiter Hausfrau von Beruf, Männe darf einmal im Jahr nach Mallorca und jetzt haben sie ja wieder 50.000 Euro Luft nach oben :zahn:

Feuerpferdchen
15-09-2010, 22:13
Hat doch geklappt, ich denke das war pure Berechnung. Zwegat klärt die Banken ab und entlockt den Eltern die gesamte Kohle.
.

Lavendula
15-09-2010, 22:14
[QUOTE=Feuerpferdchen;28984249]Hat doch geklappt, ich denke das war pure Berechnung. Zwegat klärt die banken ab und entlockt den Eltern die gesamte Kohle.
.[/QUOTE]

Ui, so hatte ich es noch gar nicht betrachtet. Aber da ist etwas Wahres dran :schäm:

Romy123
15-09-2010, 22:15
[QUOTE=Lavendula;28984226]Mann - 308.000 Euro Schulden - ich könnt keine Nacht mehr schlafen[/QUOTE]

Ich glaub, wenn man ein Haus baut oder kauft, ist so eine Schuldenhöhe nichts ungewöhnliches. :nixweiss: Allerdings haben Leute, die so einen Kredit dafür aufnehmen, dann (hoffentlich) auch das Geld, das abzubezahlen. Dauert halt nur seine Zeit. :nixweiss:

viv akauldren
15-09-2010, 22:17
und er wechselt in die anstellung mit 35 tagen urlaub. und 1.500 euros weniger. aber die kohle der eltern reicht ja jetzt erstmaln jahr. und 4 wochen thailand :beiss:

Lavendula
15-09-2010, 22:18
[QUOTE=Romy123;28984282]Ich glaub, wenn man ein Haus baut oder kauft, ist so eine Schuldenhöhe nichts ungewöhnliches. :nixweiss: Allerdings haben Leute, die so einen Kredit dafür aufnehmen, dann (hoffentlich) auch das Geld, das abzubezahlen. Dauert halt nur seine Zeit. :nixweiss:[/QUOTE]

Das meine ich doch - in deren Situation.

Ich habe auch ein eigenes Haus - aber ich wusste, wie ich damit umgehe und hatte auch soetwas wie **Eigenkapital**.

DonCamillo1956
15-09-2010, 22:20
[QUOTE=Feuerpferdchen;28984097]Hoffentlich haben die Kinder gut aufgepasst und machen das dann später auch - aber bitte alle 5 ! :teufel:
.[/QUOTE]

Pech für die Kinder,da ist nix zu holen,die vererben nur Schulden.:teufel:

Romy123
15-09-2010, 22:27
[QUOTE=Lavendula;28984361]Das meine ich doch - in deren Situation.

Ich habe auch ein eigenes Haus - aber ich wusste, wie ich damit umgehe und hatte auch soetwas wie **Eigenkapital**.[/QUOTE]

Achso! :achso:

Sorry, hab ich falsch verstanden. :schäm:

vergas
15-09-2010, 22:28
[QUOTE=Lavendula;28984361]Das meine ich doch - in deren Situation.

Ich habe auch ein eigenes Haus - aber ich wusste, wie ich damit umgehe und hatte auch soetwas wie **Eigenkapital**.[/QUOTE]

Wie öde :rotfl:

Prayer
15-09-2010, 22:30
Aber war dochmal ne folge voll wunderbarem trash. Die namen der kinder, das neue Auto während zwegat da war, eltern um Geld anpumpen und am wichtigsten keine einsicht in die eigenen Fehler.
Das ist der stoff aus dem die guten, sprich unterhaltsamsten Zwegat-folgen sind.

Feuerpferdchen
15-09-2010, 22:35
[QUOTE=DonCamillo1956;28984385]Pech für die Kinder,da ist nix zu holen,die vererben nur Schulden.:teufel:[/QUOTE]
Pöser Don! :heul: Wenn die 5 Kinder jeden Tag 2x anrufen freut sich Mutti trotzdem - hat doch sonst nichts zu tun....:feile: :zahn:

Meine Prognose, der nimmt die Festanstellung und geht in die Privatinsolvenz, dann geht seine Frau freiwillig und er macht sich ein ruhiges Leben mit dem Mindestbehalt! :Popcorn:
.

vergas
15-09-2010, 22:42
[QUOTE=Prayer;28984637]Aber war dochmal ne folge voll wunderbarem trash. Die namen der kinder, das neue Auto während zwegat da war, eltern um Geld anpumpen und am wichtigsten keine einsicht in die eigenen Fehler.
Das ist der stoff aus dem die guten, sprich unterhaltsamsten Zwegat-folgen sind.[/QUOTE]

Eigentlich hast du recht, aber was ich schon für bedauerlich finde. Ich halte Leute von diesem Schlag (Konsum, ohne Rücksicht auf Verluste) für absolut beratungsresistent. Die werden auch die neu reingepumpte Kohle wieder durchbringen, da habe ich gar keine Sorge.

Ayane
16-09-2010, 00:56
Ich habe die Sendung auch gesehen und war wie ihr fassungslos ob so viel Selbstverblendung. "Wir arbeiten doch viel, also müssen wir uns auch alles leisten können." :mauer: Ich fand das zweite Haus schon mehr als ausreichend für eine Familie mit nur einem Verdiener, aber dann wollten die sich eines bauen, das doppelt so groß ist? Und die Nummer mit dem neuen Auto war dann der absolute Abschluss, da wollte ich echt den hier machen: :tkbeiss: Schade, dass Zwegi die nicht mehr zur Sau gemacht hat und wie so oft die armen Eltern bluten mussten. Ich hätte an deren Stelle gar nix mehr gegeben, zumal das ja alles die Schulden des Schwiegersohnes ist, der ja gar nicht mehr so begeistert von seiner Frau zu sein scheint. Aber ich wusste echt nicht, wen von den beiden ich unsympathischer finden sollte. :kater: Echt, für die musste ich mich voll fremdschämen, weil sie wie ich aus Bayerisch-Schwaben sind. :schäm:

Und das hier trifft es voll auf den Punkt:

[QUOTE=DieeinzigePaula;28984011]Was würde ich mich schämen, wenn ich mit Mitte 40 meine Eltern anpumpen müsste, weil ich meine Luxushütte nicht bezahlen kann. :suspekt:[/QUOTE]

Word! :d:

[QUOTE=Die kleine Rosi;28983403]:clap: Und der Pappa mit der Tante Käthe Gedächnisfrise bestellt sich erstmal ein neues Auto :lol:[/QUOTE]

[QUOTE=DonCamillo1956;28983898]Jean Pütz sein Bruder gehts an den Geldbeutel.:teufel:[/QUOTE]

Aaaahhhh, ihr habt so Recht, jetzt weiß ich auch, an wen die mich die ganze Zeit erinnert haben. :idee: :lol:

Ayane
16-09-2010, 01:08
[QUOTE=Die kleine Rosi;28983268]Zwegi :clap:


Hat davon einer einen Screenshot? :wub:[/QUOTE]

Hast du das hier gemeint? :D

Besser geht's in RTLNow leider nicht ...

Sally
16-09-2010, 06:20
[QUOTE=Lavendula;28984226]Mann - 308.000 Euro Schulden - ich könnt keine Nacht mehr schlafen [/QUOTE]ich hätte da auch so meine problemchen mit. mir würde ständig - was wenn ich arbeitslos oder krank werde? - durch den kopf gehen.

ein haus in diesem finanziellen rahmen sollten beide arbeiten.

toll war es ja schon, die ganze kohle betraf ja "nur" das haus, weil das grundstück auch noch auf erbpacht lief.
und die haus ausstattung war schon teilweise gehoben.



[QUOTE=vergas;28984856]Eigentlich hast du recht, aber was ich schon für bedauerlich finde. Ich halte Leute von diesem Schlag (Konsum, ohne Rücksicht auf Verluste) für absolut beratungsresistent. Die werden auch die neu reingepumpte Kohle wieder durchbringen, da habe ich gar keine Sorge.[/QUOTE] das befürchte ich auch!

zivchen
16-09-2010, 07:10
moin!

was für eine folge voller luxusprobleme

ich hab die ganze zeit drauf gewartet, dass der mann das handtuch wirft und seine alte rausschmeißt
dann sitzt die nämlich wirklich in der tinte - ehegattenunterhalt gibts praktisch nicht mehr, dann ist selber arbeiten oder ALG II angesagt :D
und natürlich ne mietwohnung :horror:

nee, die haben wirklich massivst über ihre verhältnisse gelebt
das erste haus viel zu groß und teuer
das dann auf drängen der bank verkauft
100 000 verlust gemacht - mit anderer bank ein neues gebaut
praktischerweise das grundstück auf erbpacht :ko: dümmer gehts kaum
und wie die rechnen "wir haben schon so viel an die bank gezahlt" - ja hallo, banken vergeben kredite gegen zinsen, damit machen die ihre geschäfte, und viel kredit kostet viel zinsen

was mich echt sauer macht, ist die anpumperei der eltern - die belasten ihr haus, dann geht die tochter doch baden, und die eltern können sehen, wie sie den kredit zurückzahlen
hätt ich nicht gemacht, und ich fand das auch von zwegi nicht richtig, die eltern da unter druck zu setzen
denn er hat ja mehrfach darauf hi9ngewiesen, dass das alles nur funktioniert, wenn die eltern zahlen

wer so ne tochter hat, der braucht echt keine feinde mehr

Kerstin6481
16-09-2010, 07:29
[QUOTE=Feuerpferdchen;28983592]Der ist auch witzig! :ja: "Ich war nur ein kleiner Beamter, habe nie viel verdient!" :o :lol:
.[/QUOTE]

was ist daran so witzig? nicht alle Beamten verdienen soo gut. Abgesehen davon, dass das eh immer total übertrieben wird in der Presse

Kerstin6481
16-09-2010, 07:31
[QUOTE=Prayer;28983677]800 € für Lebensmittel :suspekt:.[/QUOTE]

6 Leute. Kann doch sein. Ich geb auch so 300 bestimmt aus und wir sind zu 2.

Hidden Peak
16-09-2010, 07:34
[QUOTE=Romy123;28984282]Ich glaub, wenn man ein Haus baut oder kauft, ist so eine Schuldenhöhe nichts ungewöhnliches. :nixweiss: Allerdings haben Leute, die so einen Kredit dafür aufnehmen, dann (hoffentlich) auch das Geld, das abzubezahlen. Dauert halt nur seine Zeit. :nixweiss:[/QUOTE]

Er ist 44 Jahre, hat also noch 20 Jahre bis zur Rente. 20 Jahre in denen viel passieren kann und auch eine Festanstellung ist keine Sicherheit.
Er hat 300.000€ Schulden. 4 % p.a. Zinsen angenommen, müsste er 1920€ um Monat zahlen um nach 20 Jahren rechtzeitig zu Rente fertig zu sein. Macht er aber nicht, er zahlt 1600 ( -500) €. Das kann nicht funktionnieren.
Außerdem gibt es im Haus nach 10 Jahren spätestens permanent was zu renovieren, also Rücklagen von 100-200€ im Monat wären gut.
Außerdem Erbpacht. Das wird er nur unter riesigen Abschlägen los. Dann der mini Garten. Beides für mich wie für viele andere k.o Kriterien.
Die werden sich jahrelang durchwurschteln und am Ende nichts haben. Wenn sie das Haus behalten wollten, müsste sie arbeiten gehen. Die Kinder sind allemal alt genug damit sie eine 50 - 80% Stelle annehmen kann. Der Tropf tut mir irgendwie leid.

zivchen
16-09-2010, 07:53
[QUOTE=Hidden Peak;28986733]Er ist 44 Jahre, hat also noch 20 Jahre bis zur Rente. 20 Jahre in denen viel passieren kann und auch eine Festanstellung ist keine Sicherheit.
Er hat 300.000€ Schulden. 4 % p.a. Zinsen angenommen, müsste er 1920€ um Monat zahlen um nach 20 Jahren rechtzeitig zu Rente fertig zu sein. Macht er aber nicht, er zahlt 1600 ( -500) €. Das kann nicht funktionnieren.
Außerdem gibt es im Haus nach 10 Jahren spätestens permanent was zu renovieren, also Rücklagen von 100-200€ im Monat wären gut.
Außerdem Erbpacht. Das wird er nur unter riesigen Abschlägen los. Dann der mini Garten. Beides für mich wie für viele andere k.o Kriterien.
Die werden sich jahrelang durchwurschteln und am Ende nichts haben. Wenn sie das Haus behalten wollten, müsste sie arbeiten gehen. Die Kinder sind allemal alt genug damit sie eine 50 - 80% Stelle annehmen kann. Der Tropf tut mir irgendwie leid.[/QUOTE]

:d:

ich vermute mal, dass bei ihm auch in nicht allzuferner zukunft die zipperlein anfangen werden
bedingt durch den jahrelangen arbeitsstress
da ist uU der job ganz fix weg und alles geht den bach runter

und ansonsten: die werden tatsächlich den kredit in 20 jahren nie und nimmer abgezahlt haben
rententechnische vorsorge fürs alter hat er nicht getroffen, grossartige rentenanwartschaften erwirbt er nicht mehr
d.h. spätestens wenn er ins rentenalter kommt, wird er die raten nicht mehr zahlen können
und dann wars das - ein leben lang geschuftet für die hütte und dann ist alles weg